Page 1

MEDIENMITTEILUNG POLYBALL 2011 – AUF DER SUCHE NACH ELDORADO Am 26. November 2011 findet der grösste Ball Europas, der Polyball, in den würdigen Hallen der ETH Zürich statt. Wie immer steht er unter einem Motto. Dieses Jahr nimmt er die Ballgäste mit „Auf der Suche nach Eldorado“. Auf der Reise, welche vom spanischen Königshof über den grossen Ozean bis in die Tiefen des südamerikanischen Dschungels führt, tanzen die Ballgäste in Abendkleidung durch die Nacht und geniessen dabei Köstlichkeiten aus der ganzen Welt sowie erstklassige Schweizer Live-Musik. Der legendäre Ball verzaubert seit 125 Jahren seine Gäste und wartet auch dieses Jahr mit unzähligen Highlights auf, um das Publikum für die Dauer einer rauschenden Ballnacht aus dem Alltag in ihr ganz persönliches Eldorado zu entführen. Tickets gibt es unter www.polyball.ch Der Polyball 2011 ist nicht nur ein musikalisches Erlebnis der Sondergüte mit 20 Live-Acts aus der ganzen Schweiz in 16 Sälen, sondern die glanzvolle Ausnahme im Zürcher Nachtleben. Für einmal darf man aus dem Vollen schöpfen und sich so richtig schön in Abendkleidung präsentieren. Dabei kann „Mann“ zeigen, was er damals im Tanzkurs gelernt hat und seiner Begleiterin auf dem Parkett imponieren. Wer nicht tanzen mag, den lockt ein Streifzug durch das ETH Zentrum, einen magischen Ort voller Geschichte, Wissen und Ästhetik, mitten in Zürich. Dabei weiss jeder, der schon einmal am Polyball war, dass das Gebäude nicht nur einfach mit ein paar Stoffbahnen dekoriert wird, sondern meterhohe Umgebungswelten konstruiert werden, in welchen bis zum Morgengrauen ausgelassen gefeiert wird. Die Reise nach Eldorado So führt auch diesmal die Reise vom spanischen Königshof über den grossen Ozean bis in die Tiefen des südamerikanischen Dschungels, wo exotische Landschaften, unbekannte Tier- und Vogelarten oder fremde Völker und Kulturen darauf warten, entdeckt zu werden. Auf dem Weg bieten gut ausgestattete Bars und Restaurants Köstlichkeiten aus aller Welt an, bis man schlussendlich im sagenumwobenen Eldorado ankommt, wo seine Reichtümer und Schätze in einem wahrlichen Goldrausch gefeiert werden. Was genau gesucht, und welche Reichtümer gefunden werden, kann man allerdings nicht vorhersagen, denn für jeden einzelnen, für jedes Paar und jeden Freundeskreis hält der Ball ganz besondere Erlebnisse und Momente bereit. Sicher ist, der Polyball 2011 wird sie alle eine unvergessliche Ballnacht erleben lassen.


Beste Live-Musik aus der ganzen Schweiz Der Polyball wartet auch dieses Jahr mit musikalische Highlights aus der ganzen Schweiz auf: So garantieren unter anderem Phil Dankner’s Music Session mit Lea Lu, Caroline Chevin, James Gruntz, Nori Rickenbacher und Gregor Meyle, das legendäre Tanz- und Salonorchester St.Moritz, die Konrad Kater Kapelle, Roby y su mecánica (Latin Palace), Sulco, King Caruso u. v. m für die hochkarätige Unterhaltung der Gäste. Von Walzer über Salsa bis hin zu Jazz und Funk – am Polyball 2011 kann man neue Perlen und alte Klassiker entdecken. Aber auch das Cabaret mit Stefan Büssers Auftritten, ein Casino und eine Tombola sorgen für stilgerechtes Amüsement. Glänzende Unterhaltung Schon jetzt stehen die Stein-Statuen der Maya vor dem Haupteingang der ETH und markieren damit den letzten Abschnitt der Suche nach dem legendären Eldorado, hin zu einer rauschenden Ballnacht und unbekannten Gefilden. Nirgends sonst im Züricher Nachtleben kann in 30 Meter hohen Räumen so ausgelassen und gleichzeitig stilvoll getanzt und gefeiert werden, wie am Polyball. Vom fetzigen Salsatanzen, traditionellen Walzer, über ein gemütliches Dinner, ein grandioses Live-Konzert, ein Spiel im Casino und dem grossen Los in der Tombola liegt alles drin. Höchste Zeit, sich seine Ballkarten zu sichern, um für einmal ein ganz grosses Highlight des Zürcher Festkalenders im Herzen Zürichs live mitzuerleben. Tickets und Informationen gibt es unter www.polyball.ch. Polyball, Samstag 26. November 2011, ETH Hauptgebäude, Zürich. Acts 2011: Phil Dankner’s Music Session mit Lea Lu, Tanz- und Salonorchester St. Moritz, Konrad Kater Kapelle, Roby y su mecánica, Sulco, u.v.m. Beginn: 19:00 Uhr, Ende 05:00 Uhr. Vorverkauf und Informationen: www.polyball.ch Kontakt Stiftung KOSTA Universitätsstrasse 6 8006 Zürich E-Mail: medien@kosta.ch Telefon: 044 632 77 20 Medienverantwortliche Alexandra Pestalozzi, 076 497 50 92 und Ladina Jann, 078 759 66 18

/MedienmitteilungPolyball11  

http://www.polyball.ethz.ch/polyball2011/tl_files/2011/medien/MedienmitteilungPolyball11.pdf

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you