Page 7

ANZEIGE

vor König Herodes. Und wieder gehorcht Josef. Die junge Familie flieht und lebt viele Jahre als Flüchtlingsfamilie in Ägypten, bevor die Rückkehr nach Nazareth folgt. Wer Vater sein will wie Josef, der wird sich ein Stück weit von sich selbst freimachen müssen, um dem neuen Leben Raum zu geben. Und es kann sein, dass dieser neue Lebensraum ganz woanders sein muss als dort, wo Mann sich selbst gerne verortet hätte.

Vätern in Heiligen Familien gelingt das Josef ist der vermutlich am wenigsten Bekannte in der Heiligen Familie und das, obwohl er so viele Schatten überspringen musste und auch viel von sich selbst hineingegeben hat in seine kleine Familie. Und auch das ist Qualitätsmarker eines Vaters in einer Heiligen Familie – zurücktreten können hinter den anderen, den Rücken der mir Wichtigsten stärken, liebevoll da sein, auch wenn ich wohlwissend hinterm Kreuz des anderen verschwinden werde.

R I T T E RGU T

VON BA R BY J ahreszeiten-Restaurant

Einfach. Liebevoll. Ursprünglich.

Gemütliche Atmosphäre

Sebastian Mutke (36) lebt in Rulle. Neben seiner Arbeit in der katholischen Gemeinde kümmert er sich in Osnabrück um die spezielle Seelsorge von Männern. Er ist verheiratet. Informationen zu seiner Arbeit finden sich auf www.kath-maennerarbeit.de.

& Café

Selbstgemachte Torten

Ab 16.11. Großes Enten-Essen im Jahreszeiten-Restaurant

RITTERGUT VON BARBY Jahreszeiten-Restaurant & Café Münchentor 1 • 39279 Loburg/Möckern • Tel. 039 245-917 048 www.karls.de/loburg • info-loburg@karls.de

Profile for POLILUX

POLILUX 32 | DEZ - JAN  

POLILUX 32 | DEZ - JAN  

Advertisement