Page 26

26

KU L I N A R I S C H ES & KULT U R

Filme im Burg Theater Im Oktober und November

Gut gegen Nordwind

Verliebt und vorbestraft

Romanze, Deutschland, 2019, Regie: Vanessa Jopp,

Drama, DDR, 1963, Regie: Erwin Stranka, 93 Min,

122 Min. FSK 0, empfohlen ab 8

FSK 12, empfohlen ab 12

DEFA-Filmreihe

Do 03.10.

18:00 Uhr

Fr 04.10

19:30 Uhr

Mi 09.10.

Sa 05.10.

19:30 Uhr

Di 08.10.

19:30 Uhr

Do 10.10.

19:30 Uhr

Fr 11.10.

19:30 Uhr

Hannelore wird von der Bauakademie als Praktikan-

Sa 12.10.

19:30 Uhr

19:00 Uhr

tin in die Brigade Fröhlich geschickt, die am Strausberger Platz in Berlin Häuser errichtet. Die raubeini-

Ein verdrehter Buchstabe lässt eine E-Mail von Emma

ge Gesellschaft mit dem hohen Bierkonsum ist nicht

Rothner (Nora Tschirner) versehentlich bei Leo Leike

gerade entzückt davon - außer Hanne, dem das Mäd-

(Alexander Fehling) landen. Und der Linguist ant-

chen gefällt. Als er sich am 1. Mai in alkoholisiertem

wortet prompt. Der entstehende virtuelle Dialog ist

Zustand prügelt und anschließend wegen Verdachts

eine kleine Flucht vor dem Alltag – denn Leo kommt

auf „Raubüberfall“ verhaftet wird, ist es Hannelore, die

einfach nicht von seiner Ex-Freundin Marlene (Clau-

die Kollegen aufrüttelt, etwas zu unternehmen. Der

dia Eisinger) los und Emma ist mit Bernhard (Ulrich

Gedanke der Solidarität ist ihnen neu, aber sie lernen

Thomsen) verheiratet. Doch die E-Mails von Leo und

schnell, ihn in die Tat umzusetzen…

Emma werden immer intensiver und persönlicher …

Systemsprenger

Über Grenzen

Drama, Deutschland, 2019, Regie: Nora Fingscheidt,

Dokumentation, Deutschland, 2019, Regie: Paul Hart-

125 Min, FSK 12, empfohlen ab 14

mann, 114 Min, FSK 12, empfohlen ab 12

Di 15.10.

19:30 Uhr

Mi 23.10.

19:30 Uhr

Do 17.10.

19:30 Uhr

Di 22.10.

19:30 Uhr

Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal, wo

Die Dokumentation von Johannes Meier begleitet die

Benni (Helena Zengel) hinkommt, sie fliegt sofort

64-jährige Margot, die - zum ersten Mal auf einem Mo-

wieder raus. Die wilde 9-Jährige ist das, was man im

torrad sitzend - von einem kleinen Dorf in Nordhessen

Jugendamt einen „Systemsprenger“ nennt. Dabei will

aufbricht, um 117 Tage und 18.046 km lang bis nach Zen-

Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei

tralasien zu fahren. Margot fährt ganz allein auf ihrem

ihrer Mutter wohnen! Doch die hat Angst vor ihrer

kleinen Motorrad, über die Wolga, das Pamir-Gebirge,

unberechenbaren Tochter. Als für Benni keine Lösung

durch Tadschikistan und den Iran. Sie fährt durch 18

mehr in Sicht ist, versucht Anti-Gewalttrainer Micha

Länder, erlebt fremde Sprachen und Kulturen, erfährt

(Albrecht Schuch), sie aus der Spirale von Wut und Ag-

Pleiten und Pannen, lernt vor allem aber ihre eigenen

gression zu befreien. — Intensives, bereits vielfach aus-

Stärken und Grenzen kennen...- Charmantes Road-

gezeichnetes Drama und deutscher Oscar-Kandidat.

Movie mit atemberaubenden Landschaftsaufnahmen.

Profile for POLILUX

POLILUX 31  

POLILUX 31  

Advertisement