Page 1

POLILUX WWW.POLILUXMAGAZIN.DE

AUSGABE 29 | JUNI/JULI 2019 | KOSTENFREI

Magazin für das Jerichower Land

MACH WAS!


ZWEI&FÜNFZIG ZWEI&FÜNFZIG ZWEI&FÜNFZIG

ARTTEENN G IN E W & BIER INGAR E W & R E I B WEINBERRGG R E G R U B AM EIANRBTE W EN R E G G R IN U E B W M A BIER- & M WETTER E N Ö H C S I BE EGR INEBTETR MEW EW N Ö R E H G G C A R S T I U N E B BM WOCH - SON A MITT RDG NTETENA N ET O WA MS& E-G H N C Ö B O H C W S I T E IT BACHMITTA MN GD TEAN ONANN B - S& H N C E O N G W A T A T NAMCITHMIT AUSSP END G & ABN A T IT M H C NA SSRPNA NEN EIE AFU EN AUSSPUARNN T L KU RN

FEIE

FEIERN

RNI LGT JUU U K N A R F U N T L  A U B K A

JUUNNI I G N  J A G F N A N F  A N B  A A AB INFORMATIONEN WEITERE & ÖFFNUNGSZEITEN AUF

WWW.ROTFUCHS-IM-NETZ.DE

WEITERE INFORMATIONEN WEITERE INFORMATIONEN & ÖFFNUNGSZEITEN AUF & ÖFFNUNGSZEITEN AUF

WIR WACHSEN. WERDEN SIE TEIL VON UNS. Anlagenbediener (m/w/d) Mechatroniker/Elektroniker (m/w/d)

WIG-Schweißer (m/w/d) Mitarbeiter Montage (m/w/d) Mitarbeiter Einkauf (m/w/d) Mitarbeiter Qualitätsmanagement/Dokumentenbeauftragter (m/w/d) Mitarbeiter Logistik (m/w/d) Fertigungsplaner/ - koordinator (m/w/d) Die pro-beam Gruppe ist ein Unternehmen im Bereich Elektronenstrahltechnologie mit 350 Mitarbeitern und fünf Standorten weltweit. Bei uns profitieren Sie von einem bevorzugt unbefristeten Arbeitsverhältnis sowie einer leistungsgerechten Vergütung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. pro-beam.com/karriere pro-beam AG & Co. KGaA, Lindenallee 22, 39288 Burg

WWW.ROTFUCHS-IM-NETZ.DE

WWW.ROTFUCHS-IM-NETZ.DE

©DamienGeso/stock.adobe.com


EDI TOR I AL

Liebe Leser_Innen, „MACHT DOCH MAL WAS!“ Wie oft sagt man dies seinen Kindern, wenn sie wieder in ihren Zimmern hocken und nach der Schule nichts mit sich anzufangen wissen. Sie könnten doch einfach rausgehen bei diesem Wetter. „Och nö.“ So sitzen sie dann gefühlte Ewigkeiten rum, bis ihnen die Langeweile selbst zum Halse raushängt. Ines Roefe aus Hohenwarthe ist das genaue Gegenteil. Sie kann nicht rumsitzen, sondern muss immer etwas machen. Leider hat das nicht immer so funktioniert, wie sie sich das erdacht oder gewünscht hatte. Wer etwas macht, kann auch scheitern. Was dahintersteckt, wird aber oftmals nicht gesehen. Der Firma ProBeam aus dem Burger Gewerbegebiet geht es momentan eher so, dass sie gerne etwas machen möchte – aber nicht kann. Mit angezogener Handbremse steht sie auf dem Gaspedal und sucht händeringend Mitmacher. Jeff Lammel beantwortet uns fünf Fragen zu seiner Arbeit als Darsteller und erzählt wie es war, als er seine erste Stadtführung hatte. Manchmal ist es gut, wenn jemand anderes etwas anfängt. Dann kann man mitmachen. Elke Fenger-Schwindack hat vor einiger Zeit mit anderen gemeinsam einen regelmäßigen Trauerkaffee begonnen und jeder kann gerne kommen. Begonnen haben nun schon vor geraumer Zeit die Arbeiten an der neuen Evangelischen Grundschule. Wir haben nachgeschaut, was die Handwerker alles schon gemacht haben. Lena Wille lädt mit ihren Bastelanleitungen wieder zum Nachmachen ein. Diesmal gibt es Regenbögen. Und zu guter letzt sind natürlich wieder viele Mitmacher bei den vielen Veranstaltungen im Jerichower Land gesucht – als Zuschauer oder als helfende Hand. Einen schönen Sommeranfang Euch allen wünscht POLILUX

3


4

ED I TO R IA L

Das Jerichower Land

Mit freundlicher UnterstĂźtzung der Touristinformation Genthin. Mehr unter www.touristinfo-genthin.de


EDI TOR I AL

5

Inhaltsverzeichnis Kulinarisches & Kultur

14 DIY Regenbögen aus Wolle Lenas Bastelstudio für Kinder

16 Orgelsommer in Dornburg & Loburg

17 Kultursommer am Burger Weinberg

18 Kino im Burg Theater

Thema

Besonderes & Kinoprogramm

6 Ich bleibe nicht liegen Jerichower Land & Leute

Zeit & Raum

10 Mach mit!

25 POLILUX Veranstaltungskalender Termine im Juni & Juli

pro-beam sucht Mitarbeiter

11 Jeff Lammel

Informationen

5 Fragen an

38 Impressum

12 Trauerkaffee Burg Vorgestellt

13 Stein auf Stein Evangelische Grundschule Burg

ANZEIGE

Medigreif Pflege-dienstleistung gMbH Betreuung und Pflege dort, wo sich der mensch am wohlsten fühlt: Zuhause.

Unsere DienstleitUngen Durchführung von grundpflegerischen Maßnahmen Behandlungspflegerische Maßnahmen Hauswirtschaftliche Versorgung Zusätzliche Betreuungsleistung nach § 45 sgB Xi Pflegeberatung nach § 37 sgB Xi Pflegerische leistungen von Urlaubs- und Verhinderungspflege bei Abwesenheit der Angehörigen Breiter Weg 28, 3988 BUrg tel 03921 – 98 10 70 e-Mail c.nieMAnn@MeDigreif-PflegeDienst.De

fax 03921 – 41 99 17


6

T HEM A

Ich bleibe nicht liegen Vor mir sitzt eine Frau, die nicht so recht in ein Klischee passt. Sie müsste fertig aussehen, krank und gebrochen oder wenigstens wütend. Das alles tut sie nicht. Sie ist Anfang 50 und steht mit beiden Beinen im Leben. Wir sind uns schon öfters begegnet und grob kenne ich ihre Lebensgeschichte. Darum habe ich sie gefragt, ob sie mir nicht für diese POLILUX-Ausgabe ausführlicher von sich erzählen möchte. Da ich weiß, was sie mir nun erzählen wird, wundert es mich wieder einmal mehr. Sie sieht gar nicht aus, wie eine Gescheiterte. Vielleicht ist sie es auch gar nicht. Ines Roefe könnte alles sein – und genau das sei eines ihrer Probleme, wird sie mir später noch erzählen. So wie sie hier vor mir sitzt, könnte sie Handelsreisende oder Bürokauffrau sein, Verwaltungsfachangestellte oder Unternehmerin, Versicherungsvertreterin oder Künstlerin. Für eine Holztechnikerin sind ihre Nägel zu ordentlich. Aber auch das könnte sie sein. Und tatsächlich – all das war Ines Roefe schon in ihrem Leben.

Wäre sie Arbeitnehmerin, würden alle sagen: „Wow, was für eine Frau.“ Sie sei vielseitig und hätte den Mut gehabt, immer einmal wieder etwas Neues zu wagen. Sich aus dem sicheren Anstellungsverhältnis in ein vielleicht unsicheres neues begeben. Man käme nicht sofort auf die Idee, dass sie vielleicht in dem einen oder anderen Job gescheitert sei, wechseln musste. Wer ihren Job wechselt, sich verändert, ist erst einmal positiv besetzt.

Wer sein Geschäft aufgeben muss, hat etwas falsch gemacht. Ist man dagegen selbständig und verändert sich, hat das in erster Linie eine negative Konnotation. Ein wenig klingen da alte Klischees mit. Das Idealbild vom Händler, der schon immer Gemüse und nur Gemüse verkauft hat, oder vom Handwerker, der schon in dritter Generation Malermeister ist. Schuster bleib bei Deinen Leisten: Verlässlichkeit & Kontinuität.


TH EM A

Die machten alles richtig, denn sie sind ja immer noch am Markt. Wer sein Geschäft dagegen aufgeben muss, der mache etwas falsch. Ines Roefe wollte mutig sein, etwas mit ihren eigenen Händen machen und ihre eigenen Ideen umsetzen. So schied sie 2002 aus dem sicheren Angestelltenverhältnis im öffentlichen Dienst aus und fertigte fortan natürliche Gestecke und Wanddekorationen. Erst einmal wurde in der heimischen Küche gebastelt und auf etlichen Messen und Märkten ausgestellt. Es war eine anstrengende, aber zutiefst erfüllende Zeit. Schnell stellten sich Stammkunden ein, die eine monatlich wechselnde Dekoration für ihr zuhause, das Büro oder Geschäft bestellten. Aber es blieb die Ungewissheit: in diesem Monat reicht es vielleicht, aber was ist im nächsten? Je mehr Kunden sie hatte, umso we-

7

niger Zeit blieb für Messen und Märkte und die Akquise neuer Käufer. Kredite bekam sie keine und Förderprogramme für Kleinstgründer waren rar. Da entdeckte auf einer Messe eine Versicherung ihr Verkaufstalent und bot ihr eine Weiterbildung zur Versicherungsfachfrau an. Sie setzte auf das sicherere Pferd und bastelte nun nebenberuflich. Über kurz oder lang hatte sie eine eigene Versicherungsagentur in Wolmirstedt und verkaufte im schwarzen Kostüm etwas, was man nicht sehen kann. Zufrieden stellte sie diese Sicherheit nicht. Nebenbei gab sie Kurse für Rhetorik und Knigge, lehrte sich ehrlich aber gut zu präsentieren und nicht nur schaumschlägerisch zu verkaufen. Dies präsentierte Ines Roefe bei einem Unternehmerstammtisch und wurde von anderen Unternehmern und Behörden knallhart zu Boden gebracht. Diese Form der selbstANZEIGE

WIR ZIEHEN UM! AB DEM 1. JUNI FINDEN SIE UNS „MARKT 3-4“.

HAARE

NÄGEL

Salon Glückssträhne Markt 3-4 39288 Burg Te.: +49 3921 7299067 E-Mail: info@salon-burg.de

KOSKETIK WELLNESS

ONLINE TERMINE: www.salon-burg.de


8

T HEM A

bewussten Präsentation aus sich heraus war nicht gewünscht. Für die Arbeitsagentur wären solche Leute nicht vermittelbar, hieß es. Roefe fiel in ein tiefes Loch. Sie war so überzeugt von ihrer Idee, von der ihr nun deutlich gesagt wurde, dass es dafür keinen Bedarf gäbe.

Warum wird meine Idee nicht verstanden? Sie heulte. Stundenlang, tagelang, bis ihre Tochter sie entdeckte und wieder aufbaute. Sie müsse durchhalten und dürfe nicht aufgeben. Die Idee würde einfach nur noch nicht verstanden. Also rappelte sie sich auf und tat das, was sie gelernt und vielfach angewendet hatte: Akquise, permanente, kräftezehrende Akquise ohne Sicherheit auf Erfolg, ohne Einnahmen. Irgendwann kamen erste Aufträge für einen Bildungsträger, bald mehr. Ihr Ansatz sprach sich rum und sie schulte vor allem für öffentliche Auftraggeber Arbeitslose und Bewerber. Eine zweite Firma entstand. Mitarbeiter wurden eingestellt. Das Geschäft florierte – bis 2012 die Fördermittelperiode endete. Die Mitarbeiter mussten entlassen werden und konnten weitervermittelt werden. Sie selbst stand wieder vor dem Nichts. Mieten und Verträge mussten gewisse Zeiten weiterbezahlt werden, doch Einnahmen gab es keine. Somit fing sie wieder neu an. Diesmal ganz klein und alleine, das Risiko minimiert. Trotzdem sagten die Banken: „Die schon wieder.“ Dabei war sie doch schon mehrfach erfolgreich, seit Jahren selbständig und erfahren. Diese mangelnde Unterstützung und Anerkennung war schwer auszuhalten, doch Roefe sagte sich: „Ich zeig es Euch!“ So wie ein Kind hinfällt und wieder aufsteht, machte sie es auch. Aber so wie bei einem Kind das Heulen mit dazugehört, begleitete es sie auch. Die Nächte waren schlaflos, die Tage hätten 32 Stunden ohne Pause gebraucht und im stillen Kämmerlein heulte sie immer wieder.

Nach außen musst Du immer die Fassade wahren, aber das dahinter sehen die wenigsten. In Magdeburg-Stadtfeld eröffnete sie unter widrigen Bedingungen ein kleines Wohnstubencafé. Der Zulauf war an den Wochenenden enorm. Hart dagegen waren die Wochentage mit zum Teil nur einem Gast. Da hieß es trotz allem: Tränen abwischen, Krone gerade rücken und trotzdem lächeln. Ein Tag in der Woche war die Hütte voll, sechs Tage mehr oder minder leer. Am Schaufenster guckten Leute, doch blieben sie oft eine unerfüllte Hoffnung. So stand sie viele Stunden alleine in ihrem Lokal, ohne Gäste, ohne Personal und ohne Einkommen – und am Wochenende hätte sie noch vier weitere Arme benötigt. Wie lange hält man das aus? Was sollte man verändern? Wird es irgendwann besser? Die ersten Monate und Jahre, gerade in der Gastronomie sind hart und lang. Das Konzept muss sich rumsprechen und etablieren, doch oftmals reicht das Geld nicht, um so lange durchzuhalten. Wann gibt man also auf und wann hält man noch durch? Ines Roefe wurde diese Entscheidung abgenommen. Erst kam das Jahrhunderthochwasser, danach eine Krankheit und sie musste schließen.

Ich kann einfach nicht anders. Ich muss etwas machen. Als sie 2016 wieder genesen war, stand sie von neuem auf. Noch einmal kleiner, mobiler – aber wieder ohne Unterstützung. „Warum hast Du Dir das angetan?“, frage ich sie. Weil sie einfach nicht anders könne, ist die einfache und zugleich schwere Antwort. Sie sei fast 20 Jahre selbständig, kreativ, voller Ideen und Erfahrung – einfach ein Unternehmertyp. Aber sie müsse auch, denn genau mit dieser Begründung hat sie eine Absage nach der anderen auf


T HE MA

Bewerbungen erhalten. Selbst als Aushilfe in einer Schuhfiliale wurde sie nicht genommen. Die Antwort des Filialleiters: „Frau Roefe, sie waren halt lange selbständig. Das funktioniert im Team nicht.“ Ihre Vielseitigkeit und ihre Erfahrung sind ihr Verhängnis. Unter dem Namen ZAUBERFOOD bietet Ines Roefe mittlerweile Kochkurse, Ernährungsberatung und Massagen an – Wellness für Gaumen und Körper. Etwas Unterstützung gab es zwar in der Gründungsphase, aber mehr auch nicht. Doch gerade wenn es um das Aufbauen und Durchhalten geht, dann mangele es für Existenzgründer an Hilfen. Sie ärgert sich darüber, klar. Aber mit beeindruckender Vehemenz schiebt sie nach: „Ich stehe immer wieder auf. Ich bleib nicht liegen.“

9

ANZEIGE

R I T T E RGU T

VON BA R BY J ahreszeiten-Restaurant

& Café

Einfach. Liebevoll. Ursprünglich.

— Emanuel Conrady

Einladendes Rittergut von Barby

BIS JUNI Lecker Spargel-Essen

Hausgemachte Torten

Ines Roefe - Jahrgang 1966

Gemütliches Jahreszeiten-Restaurant

ZAUBERFOOD

RITTERGUT VON BARBY Jahreszeiten-Restaurant & Café

Mörtelstrasse 22a - 39291 Hohenwarthe Tel.: 039222 66607 - Handy: 0160 2535425 inesroefe@t-online.de

Münchentor 1 • 39279 Loburg/Möckern • Tel. 039 245-917 048 www.karls.de/loburg • info-loburg@karls.de


10

JER I C H OWE R L A N D U ND LE U T E

Mach mit! Unternehmen der Region suchen händeringend Mitarbeiter

Der Osten bietet keine Arbeitsplätze? Wer was erreichen will, muss zu den Global Playern im Westen? Von wegen! Wir von der pro-beam Gruppe sind ein mittelständisches Unternehmen und im Bereich der Elektronenstrahl- und Lasertechnologie tätig. Weltweit beschäftigten wir rund 350 Mitarbeiter. Circa 100 Mitarbeiter sind an unserem Standort in Burg tätig. Aufgrund einer positiven Unternehmensentwicklung befinden wir uns im stetigen Wachstum – viele offene Stellen sind die Folge. Noch in diesem Jahr möchten wir 30 neue Mitarbeiter einstellen.

Vorteile eines Arbeitsplatzes in der Heimat Das Potenzial haben wir für die Überholspur, dennoch können wir bisher nicht vollständig Gas geben. Zu wenig Bewerbungen. Zu wenig Interesse der Menschen an einem Arbeitsplatz direkt in Burg. Dabei steigert ein Job in der Heimat die Lebensqualität enorm: Kurze Arbeitswege, mehr Freizeit, Familie und Freunde in direkter Umgebung. Als Unternehmen mit 45-jähriger Historie profitieren Mitarbeiter außerdem von langfristigen Entwicklungsmöglichkeiten und sicheren Arbeitsplätzen mit Perspektive. Viele unserer

Stellen sind unbefristet, wir bieten flexible Arbeitszeiten und Mitarbeiter erhalten pünktlich zum Monatesende eine leistungsgerechte Vergütung. Ob als Azubi, Fachkraft oder Professional; ob als Anlagenbediener, Mechatroniker, Schweißer oder als Entwicklungsingenieur – bei uns dürfen sich Mitarbeiter einbringen, Verantwortung übernehmen und die Zukunft gestalten. Dank eines Betriebsrats haben unsere Mitarbeiter Mitsprachemöglichkeiten und spezielle Mentoren-Programme unterstützen beim Einstieg in die neue Stelle.

Lebensqualität jetzt steigern! Mit einem vollständigen Team arbeitet es sich einfach besser. Lassen Sie es uns gemeinsam angehen, für ein besseres Leben in Burg! Bei Interesse bewerben Sie sich bitte unter: pro-beam.com/karriere

pro-beam AG & Co. KGaA | Lindenallee 22 | 39288 Burg | www.pro-beam.com — Stefanie Köhr von pro-beam


JER I CH OWER LAN D UN D LEUTE

5 Fragen an Jeff Lammel

11

Schauspieler und Unternehmer

POLILUX: Wie bereitest du dich auf deine Führungen und Auftritte vor? Jeff Lammel: Es kommt ganz darauf an, ob es im Theater oder eine Führung ist. Für die Bühne beginnt die Arbeit schon zwei, drei Stunden vorher: Einsprechen, Maske, Abläufe durchgehen und letzte Absprachen treffen. In diesem Jahr schlüpfe ich in die Rolle einer Frau in der Komödie „Keine Leiche ohne Lilly“ in Sommertheater Barby. Bei einer Führung gehe ich nochmal wichtige Schwerpunkte ab. Auch hier gilt es die Requisiten wie Laterne fertig zu machen.

POLILUX: Wie war es, als du deine erste Führung hattest und dann vor Leuten auftreten musstest? Jeff Lammel: Ich kann mich genau darin erinnern: Es war eine öffentliche Nachtwächtertour und es war sehr kalt. Es kamen satte 3 Personen. Ich war sehr aufgeregt und musste nun für wenige Personen trotzdem alles geben. POLILUX: Woher kam die Idee und Motivation? Jeff Lammel: Die Idee kam durch einen Zufall. Ich bin 2006 auf Nachtwächter gestoßen und dachte erst, dass sei eine Sekte – doch dann habe ich Blut geleckt und seitdem schlüpfe ich fast täglich in die Rolle. Die Figur entwickle ich jedes Mal weiter. Es ist sehr spannend nicht nur die Figur zu kreieren, sondern auch in andere Figuren zu schlüpfen, ob nun bei Stadtführungen oder auf der Theaterbühne.

POLILUX: Was machst du in Burg oder Parchen anderes, als in den anderen Orten wo du unterwegs bist? Jeff Lammel: Nehmen wir als Beispiel das Schloss Parchen. Dort schlüpfe ich in die Rolle des Gutsherrn. Die Fakten sind ganz andere als beim Nachtwächter in Burg. Da muss ich mich jedes Mal wirklich neu reindenken. Das Gleiche gilt auch zum Beispiel bei Brauereiführungen oder klassischen Stadtführungen. POLILUX: Ein letztes Wort: Beschreibe Deine Kunst. Jeff Lammel: Der Schauspieler besitzt dieselbe Selbstständigkeit, wie ein Musiker im Orchester. Die Kunst auszuüben heißt, dass Handwerk zu beherrschen. Nur so kann man eine Figur lebendig werden lassen, sei die Figur.

Jeff Lammel | *1987 ausgebildeter Kaufmann im Einzelhandel und Bühnendarsteller Tourist Event Lammel www.jeff-lammel.de 03928 - 768 04 22


12

JER I C H OWE R L A N D U ND LE U T E

Auch in Burg gibt es ein Trauerkaffee Vorgestellt Seit etwa vier Jahren ist es in Burg möglich - unabhängig von einer Religionszugehörigkeit - Hilfe in einer Lebenssituation zu bekommen, in der sich viele Menschen häufig sehr allein und verlassen fühlen. Wenn einem die gesamte Welt zusammenzubrechen droht und wenn einem nichts mehr in der gewohnten Ordnung scheint, wenn man vor Traurigkeit nicht mehr weiß, wie man den nächsten Tag überstehen soll, weil einem durch den Tot ein geliebter Angehöriger von der Seite gerissen wurde, dann scheint es oft fast unmöglich, weiter zu leben. Die ev.reformierte Petrigemeinde in Burg, vertreten

durch Herrn Pfarrer Jürgen van Wieren und die Trauerbegleiterin, Frau Elke Fenger-Schwindack, bietet für diese Situation betroffenen Menschen aus dem Jerichower Land die Möglichkeit, aktive Unterstützung und Hilfe für ihrer Trauerarbeit zu erhalten. So kann jeder, wie schon eingangs erwähnt, unabhängig von Glauben und Weltanschauung, am Trauerkaffee teilnehmen. Hierzu finden jeden ersten Montag im Monat von 15-17 Uhr in der ev.-reformierte Petigemeinde in der Bruchstraße 24 in Burg die Treffen statt. Das Angebot ist kostenfrei und an keine Bedingungen gebunden. Gern kann man sich auch weitere Informationen über das bestehende Angebot bei Frau Fenger-Schwindack unter der Telefonnummer 0176 324 70 6577 einholen.

ANZEIGE

Italian B.M.T.®

Salami

Turkey

Montag

Dienstag

Mittwoch

Für je 2,90€* 15-cm-Sub

Chicken Fajita

Tuna

Donnerstag

Freitag

Turkey & Ham

Chicken Breast

Samstag

Sonntag

Subway® Restaurant Burg · Am Markt 27 *Preis für ein 15-cm-Sub des Tages. Nur gültig in teilnehmenden Subway® Restaurants in Deutschland. Ohne Extras, diese werden zusätzlich berechnet. Aktuelle Nährwertangaben findest du auf unserer Website unter www.subway-sandwiches.de oder im Restaurant. Subway® ist eine eingetragene Marke von Subway IP Inc. ©2017 Subway IP Inc.


J ERI CH OWER LAN D UN D LEUTE

13

Stein auf Stein Die evangelische Grundschule wird 2020 fertig sein

Die neue evangelische Grundschule in der Schartauer StraĂ&#x;e in Burg


KU L I N A R I S C H ES & KULT U R

14

DIY Regenbögen aus Wolle Lenas Bastelstudio für Kinder

Material:

1

❍ Baumwollkordel ❍ verschiedene Garne (nicht allzu dick) ❍ Schere, Nähgarn, Polsternadel (oder eine normale Nähnadel) ❍ Washitape ❍ Draht


KULI N ARI SCH ES & KULTUR

15

Anleitung: 1 Kordel in verschiedene Längen zuschneiden und die Enden mit Washitape abkleben 2 Draht auf der Kordel platzieren und mit dem Garn eng umwickeln. Enden verknoten. 3 Die umwickelten Bögen ineinander legen und auf der Rückseite mit Nadel und Faden etwas

zusammen nähen. Washitape entfernen und Kordel ausfransen. Fertig!

Tipp: Kleinere Regenbögen lassen sich super als Anhänger oder Anstecker weiter verarbeiten.

2

3

glich kreativ:

Hier wird es tä

ell Studio ille im Past design bei Lena W nt- & Web ri P – e .d io d ellstu www.past


16

KU L I N A R IS C H ES & KULT U R

Orgelsommer im Jerichower Land in Dornburg & Loburg Sommerliche Bläsermusik Bad Belziger Turmbläser St. Laurentius-Bläser Loburg Leitung: Thomas Kruse & Thekla Schönfeld St. Laurentius Loburg, 07.07. um 17:00 Uhr Musik des 18./19. Jhd. mit Bach, Telemann, Händel u.a. Felicitas Rist (Magdeburg) – Bratsche Katharina Rist (Magdeburg) – Cello Roland Theuring (Loburg) – Orgel St. Christophorus Dornburg, 15.06. um 16:30 Uhr Musik des 17./18. Jhd. & Improvisationen Luise Haugk (Dresden) – Barockoboe Lucas Pohle (Crostau) – Orgel St. Laurentius Loburg, 23.06. um 17:00 Uhr

Von Bach bis Piazzolla mit literarischer Begleitung Jens Naumilkat (Brandenburg) – Cello St. Laurentius Loburg, 13.07. um 16:30 Uhr Werkstattkonzert auf der Kahrlingorgel Dietrich Kollmannsperger (Tangermünde) St. Laurentius Loburg, 28.07. um 17:00 Uhr

ANZEIGEN

g h r Buglis En mp Ca

Hiking Swimming Native English Speakers Authentic Friends Photography

Haus Kiefernblick,Elbe-Parey 04. - 10. August 2019 199€

jugendrelevante Gesprächsthemen, alle Mahlzeiten inklusive, christliches Abendprogramm mit Musik, Spiel und Spaß, abwechslungsreiches Programm mit Tagesausflug und sportlichen Aktivitäten. für Teens von 13 bis 19 Jahren Anmeldeschluss ist der 28.07.2019. Mit Unterstützung von der Freien ev. Gemeinde MD. www.tinyurl.com/BurgSpeakEnglish19


KULI N ARI SCH ES & KULTUR

Kultursommer am Burger Weinberg

21.06. - 13:00 bis 20:00 Uhr Féte de la musique Eintritt frei 27.07. - 17:00 bis 22:00 Uhr (Einlass ab 16 Uhr) Karibischer Abend mit den Los Cuban Boys & DJ Latino - Eintritt 7 €/ermäßigt 4 € 30.08. - 20:00 Uhr CatStairs – Sommerkabarett am Weinberg Eintritt frei wählbar (empfohlen 10 €) 10.08. - 15:00 bis 22:00 Uhr (Einlass ab 14 Uhr) Weinbergfest mit SAX&Soul Eintritt 5 €/ermäßigt 3 € 06.09. - 20:00 Uhr Pedro Querido - Folk, Pop, Blues & Jazz Eintritt frei wählbar (empfohlen 8 €) VORANKÜNDIGUNG ROTFUCHS 08.10. - 19:00 Uhr Ronny Kaufhold – Mussorgskys Bilder einer Ausstellung - Eintritt 15 €

17


18

KU L I N A R IS C H ES & KULT U R

Kino im Burg Theater

Besonderes und Filme im Juni und Juli

Der Dokumentarfilm im BURG THEATER

Mi, 19.06.2019 19:30 Uhr Free Solo Die Dokumentation folgt dem Extrem-kletterer Alex Honnold, der sich im Sommer 2017 auf die Erfüllung eines Traums vorbereitet: Die Besteigung des fast senkrechten Felsens El Capitan in Kalifornien… Das Burg Theater präsentiert die Dokumentation in einer einmaligen Sondervorstellung.

Doppelvorstellung „Dracula Klassiker und Moderne“

Sa, 06.07.2019 19:30 Uhr Dracula 21:00 Uhr Bram Stoker´s Dracula Das Burg Theater öffnet Tür und Tor den Fans von klassischen und modernen Horrorfilmen… Genießen Sie die außergewöhnlichen und atmosphärisch dichten Verfilmungen von Bram Stokers Roman „Dracula“ (1897) und lassen Sie sich von der Erstverfilmung „Dracula“ (1931) sowie der Neu-interpretation „Bram Stoker´s Dracula“ (1992) von Francis Ford Coppola in eine Welt voller Vampire, Liebschaften und blutigen Begegnungen entführen.


KULI N AR I SCH ES & KULTUR

FILM IM ORIGINAL (englisch mit deutschen Untertiteln)

19

SIE MÖCHTEN DAS KINO UNTERSTÜTZEN Richten Sie Ihre Spende gerne an den W E I TBLICK e. V. / Sparkasse Jerichower Land IBAN DE 80 8105 4000 0502 0073 70 BIC NOLADE21JEL Verwendungszweck: Spende Burg Theater

WOCHENPROGRAMM PER E-MAIL

Mi, 03.07.2019 19:30 Uhr Rocketman

Melden Sie sich unter www.kinoburg.de für den Newsletter an und erhalten Sie das Kinoprogramm bequem per E-Mail.

Kontakt Burg Theater – Kino & Bar Magdeburger Straße 4 39288 Burg

Fantasievolles Biopic über die größten Erfolge des Ausnahmekünstlers Elton John…

KINO-GUTSCHEINE Geschenkgutscheine für das Burg Theater sind zu den Öffnungszeiten der Kinokasse (Magdeburger Str. 4, 39288 Burg) oder ganztags in der Papierwelt am Markt (Markt 23, 39288 Burg) erhältlich. Sie können für einen beliebigen Wert ausgestellt und für Kinotickets, Speisen und Getränke eingelöst werden.

SCHULKINOVERANSTALTUNGEN Für Schulklassen bieten wir außerhalb unserer Öffnungszeiten gesonderte Kinovorstellungen ab einer Gruppengröße von 35 Personen an. Anmeldungen unter info@ kinoburg.de

Telefon: E-Mail: Web:

03921 – 24 34 info@kinoburg.de www.kinoburg.de

Ticket-Verkauf Nutzen Sie unseren neuen Service und kaufen Sie Ihre gewünschten Plätze online oder zu unseren üblichen Kassenöffnungszeiten im Kino. Spielzeiten Mo Ruhetag Di bis Fr 16:30 und 19:30 Uhr Sa 15:00 und 19:30 Uhr So 15:00 und 18:00 Uhr Bar & Kasse öffnen 30 Minuten vor Filmbeginn. Kinokartenpreise Normal Kinder bis 11 Jahre Kinotag (Dienstag) Überlängenzuschlag

6,50 € 4,00 € 5,50 € 0,50 € (ab 120 Min.) 1,00 € (ab 150 Min.)


20

KU L I N A R IS C H ES & KULT U R

Kinderfilme im Burg Theater Im Juni und Juli

Wenn du König wärst Kinderfilm, Großbritannien, 2019, Regie: Joe Cornish, 120 Min, FSK 6, empfohlen ab 12 Do. 30.05. 16:00 Uhr

Fr. 31.05.

16:00 Uhr

Sa. 01.06. 15:00 Uhr

So. 02.06. 15:00 Uhr

Di. 04.06. 16:00 Uhr

Mi. 05.06. 16:00 Uhr

Der zwölfjährige Alex (Louis Serkis) fällt eigentlich nur dann auf, wenn er seinen Freund Bedders (Dean Chaumoo) gegen die Rowdies auf dem Schulhof beschützt. Auf der Flucht vor ihren Peinigern, stolpern sie über ein altes Schwert. Als ihnen dann ein seltsamer Zauberer namens Merlin (Angus Imrie und Patrick Stewart) begegnet, wird schnell klar, dass es sich um das Schwert von König Arthur handelt und Alex eine besondere Mission hat. — Spaßiges Jugendabenteuer der bekannten englischen Königssage.


KULI N ARI SCH ES & KULTUR

21

Royal Corgi – Der Liebling der Queen

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu

Kinderfilm, Belgien, 2018, Regie: Ben Stassen / Vincent

Kinderfilm, USA, 2019, Regie: Rob Letterman, 104 Min,

Kesteloot, 85 Min, FSK 0, empfohlen ab 6

FSK 6, empfohlen ab 8

Fr. 07.06.

16:30 Uhr

Sa. 08.06.

15:00 Uhr

Do. 13.06.

16:30 Uhr

Fr. 14.06.

16:30 Uhr

So. 09.06.

15:00 Uhr

Mo. 10.06.

15:00 Uhr

Sa. 15.06.

15:00 Uhr

So. 16.06.

15:00 Uhr

Di. 11.06.

16:30 Uhr

Mi. 12.06.

16:30 Uhr

Di. 18.06.

16:30 Uhr

Mi. 19.06.

16:30 Uhr

Rex ist ein verwöhnter Corgi und lebt bei der britischen

Tim (Justice Smith) begibt sich nach Ryme City, einer

Königin im Palast in Saus und Braus. Er ist der erklär-

Stadt, wo Pokémon und Menschen friedlich miteinan-

te Liebling der Queen und die anderen Corgis haben

der leben. Hier befindet sich die alte Wohnung seines

nichts zu melden. Rex ist frech und treibt alle in den

verstorbenen Vaters, wo er einem sprechenden Pika-

Wahnsinn. Als er jedoch auf einem Staatsbankett zu

chu (Ryan Reynolds) mit Gedächtnisverlust begegnet.

weit geht, findet er sich plötzlich auf den Straßen Lon-

Das ist fest davon überzeugt ein Detektiv zu sein und

dons wieder. Rex muss sich nun wie andere Streuner

behauptet, dass Tims Vater noch lebe. Zusammen

durchschlagen und will um jeden Preis in den Palast

mit der Reporterin Lucy (Kathryn Newton) deckt das

zurück. Gemeinsam mit seinen neuen Freunden macht

Team eine mysteriöse Verschwörung auf… — Fantasti-

er sich auf die abenteuerliche Reise durch die Stadt.

sche Realverfilmung des großen Pokémon-Kults.

Urfin – Der Zauberer von Oz

TKKG

Kinderfilm, Russland, 2017, Regie: Vladimir Toropchin,

Kinderfilm, Deutschland, 2019, Regie: Robert Thalheim,

94 Min, FSK 0, empfohlen ab 6

Laufzeit noch nicht bekannt, FSK 6, empfohlen ab 8

Do. 20.06.

16:30 Uhr

Fr. 21.06.

16:30 Uhr

Do. 27.06.

16:30 Uhr

Fr. 28.06.

16:30 Uhr

Sa. 22.06.

15:00 Uhr

So. 23.06.

15:00 Uhr

Sa. 29.06.

15:00 Uhr

So. 30.06.

15:00 Uhr

Di. 25.06.

16:30 Uhr

Mi. 26.06.

16:30 Uhr

Di. 02.07.

16:30 Uhr

Mi. 03.07.

16:30 Uhr

Der durchtriebene und böse Urfin möchte Magic Land

Tim (Ilyes Moutaoukkil) und Willi (Lorenzo Germeno),

beherrschen. Mit einer Armee aus Holzsoldaten erobert

genannt Klößchen, lernen sich auf dem Internat ken-

er Emerald City und nennt es fortan Urfinville. Doch

nen. Doch Freunde werden sie erst, als Willis Vater ent-

seine Pläne werden von einem gewöhnlichen Mädchen

führt wird und dazu eine wertvolle Statue aus dessen

namens Dorothy durchkreuzt, das sich zufällig in Magic

Kunstsammlung verschwindet. Tim vermutet mehr

Land wiederfindet. Dorothy muss nach Hause zurück-

dahinter und beide tun sich mit dem Außenseiter Karl

kehren, aber nicht bevor sie ihren Freunden – der Vogel-

(Manuel Santos Gelke) und der schlauen Gaby (Emma-

scheuche, dem Löwen und dem Blechmann – geholfen

Louise Schimpf) zusammen. Sie nennen sich TKKG,

hat, Urfin zu besiegen. — Animierte, russische Variante

nehmen nun selbst die Fährte auf und decken dabei

des beliebten amerikanischen Buch- und Filmklassikers.

eine große Verschwörung auf.


22

KU L I N A R IS C H ES & KULT U R

Filme im Burg Theater Im Juni und Juli

Stan & Ollie Spielfilm, Großbritannien, 2019, Regie: John S. Baird, 97 Min, FSK 12, empfohlen ab 12 Do. 30.05.

19:30 Uhr

Fr. 31.05.

19:30 Uhr

Sa. 01.06.

19:30 Uhr

So. 02.06.

18:00 Uhr

Di. 04.06.

19:30 Uhr

Mi. 05.06

19:30 Uhr

Die besten Jahre der beliebten Komiker Stan Laurel (Steve Coogan) und Oliver Hardy (John C. Reilly), besser bekannt als Dick und Doof, liegen hinter ihnen. So gehen sie 1953 noch einmal auf große Tour in Großbritannien. Zwar verläuft diese anfangs enttäuschend, aber nach und nach füllen sich die Hallen wieder und das Duo feiert große Erfolge. Doch bei den beiden hängt der Haussegen schief; kreative Unstimmigkeiten und Ollies gesundheitliche Probleme stellen ihre Freundschaft auf eine harte Probe…

Das Familienfoto

Das Ende der Wahrheit

Spielfilm, Frankreich, 2018, Regie: Cecilia Rouaud,

Spielfilm, Deutschland, 2019, Regie: Philipp Leine-

99 Min, FSK 0, empfohlen ab 12

mann, 105 Min, FSK 16, empfohlen ab 16

Fr. 07.06.

19:30 Uhr

Sa. 08.06.

19:30 Uhr

Do. 13.06.

19:30 Uhr

Fr. 14.06.

19:30 Uhr

So. 09.06.

18:00 Uhr

Mo. 10.06.

18:00 Uhr

Sa. 15.06.

19:30 Uhr

So. 16.06.

18:00 Uhr

Di. 11.06.

19:30 Uhr

Di. 18.06.

19:30 Uhr

Mi. 19.06.

19:30 Uhr

Die drei Geschwister Gabrielle (Vanessa Paradis), Elsa

Martin Behrens (Ronald Zehrfeld), Zentralasien-Exper-

(Camille Cotin) und Mao (Pierre Deladonchamps)

te beim Bundesnachrichtendienst, ist sich sicher, durch

könnten unterschiedlicher kaum sein und ihre ge-

seine Arbeit einen großen Beitrag zur Wahrung der

trennt lebenden Eltern (Jean-Pierre Bacri, Chantal

nationalen Sicherheit zu leisten. Doch nach einem bru-

Lauby) haben sich kaum etwas zu sagen. Als der Groß-

talen Anschlag auf ein Münchner Restaurant wachsen

vater stirbt, ist die verstreute Familie gezwungen, sich

seine Zweifel an der Mission des BND. Als Behrens in

zusammenzuraufen. Allein kann die demente Groß-

einen immer tieferen Strudel aus Intrigen, Machtmiss-

mutter nicht bleiben, wie aber sollen die Kinder und

brauch und Korruption gerät, begreift er, dass der Feind

Enkel eine Lösung für sie finden, wenn schon in ihren

vor allem im Innern lauert…— Hervorragend recher-

eigenen Leben das pure Chaos herrscht…?— Warmher-

chierte Story, die zeitgemäße politische, gesellschaftli-

ziges Familiendrama mit feinsinnigem Humor.

che Fragen auf überzeugende Weise verhandelt.


KULI N ARI SCH ES & KULTUR

23

Edie – Für Träume ist es nie zu spät Spielfilm, Großbritannien, Regie: Simon Hunter, 104 Min, FSK , empfohlen ab 12 Do. 20.06.

19:30 Uhr

Fr. 21.06.

19:30 Uhr

Sa. 22.06.

19:30 Uhr

So. 23.06.

18:00 Uhr

Di. 25.06.

19:30 Uhr

Edie (Sheila Hancock) hat sich ihr Leben lang nach den Bedürfnissen anderer gerichtet. Als ihre Tochter sie in ein Altersheim stecken will, beschließt die 83-Jährige, sich einen fast vergessenen Traum zu erfüllen: den Berg Suilven in den schottischen Highlands zu erklimmen. Der junge Johnny (Kevin Guthrie) soll sie auf den herausfordernden Aufstieg vorbereiten und lernt schnell ihren Dickkopf kennen. Und Edie beginnt allmählich, anderen und sich selbst zu vertrauen. — Von verpassten Chancen und vom Mut, seinen eigenen Weg zu gehen.

OmU

Kleine Germanen

Rocketman

Dokumentarfilm, Deutschland, 2019, Regie:

Spielfilm, auch in OmU, Großbritannien, 2019, Regie:

Mohammad Farokhmanesh und Frank Geiger,

Dexter Fletcher, 121 Min, FSK 12, empfohlen ab 12

90 Min, FSK 12, empfohlen ab 12 Mi. 26.06.

19:30 Uhr

Do. 27.06.

19:30 Uhr

Fr. 28.06.

19:30 Uhr

Sa. 29.06.

19:30 Uhr

So. 30.06.

18:00 Uhr

Di. 02.07.

19:30 Uhr

Mi. 03.07.

19:30 Uhr

Die Regisseure Mohammad Farokhmanesh und Frank

Schon mit elf Jahren studiert der Brite Reginald Ken-

Geiger blicken über die traditionellen Strukturen

neth Dwight (Taron Egerton) an der Royal Academy

rechtsextremer Gruppierungen hinaus in einen Teil

of Music in London. Nach seinem Abschluss 1967

unserer Mittelstandsgesellschaft, der immer stärker

schreibt er mit dem Songtexter Bernie Taupin (Jamie

von rechtspopulistischen Strömungen geprägt ist –

Bell) seine ersten Lieder, doch der Erfolg bleibt aus.

und konfrontieren den Betrachter mit Protagonisten,

Reginald denkt gar nicht erst ans Aufgeben, als ob er

die ihre Kinder im Geist einer demokratiefeindlichen

wüsste, dass seine folgenden Alben die Charts stür-

Welt erziehen. Mit einem Mix aus Dokumentation und

men würden und er als Elton John Musikgeschichte

Animation wird versucht aufzudecken, wie sich eine

schreiben würde… — Fantasievolles Biopic über die

Kindheit in rechtsextremen Familien gestaltet...

größten Erfolge des Ausnahmekünstlers.


24

KU L I N A R I S C H ES & KULT U R

Dracula Horrorfilm, USA, 1931, Regie: Tod Browning, 75 Min, FSK 12, empfohlen ab 12 Sa. 06.07.

19:30 Uhr

Hoch oben in den Karpaten liegt das berüchtigte Schloss von Graf Dracula, das den Dorfbewohnern Angst und Schrecken einjagt. Als der englische Immobilienmakler Renfield nach Transsilvanien reist, um dem zurückgezogen lebenden Grafen ein altes Grundstück in London zu verkaufen, warnen ihn die Anwohner vor den Vampiren in dem alten Gemäuer. Doch der Makler lässt sich nicht beirren und begegnet bald dem berüchtigten Grafen, nur um festzustellen, dass Gerüchte meist auf einem wahren Kern beruhen. Eine Doppelvorstellung

Interpretation des 1897 erschienenen Romans “Dracula” von Bram Stoker.

Doppelvorstellung

Der Dokumentarfilm

Bram Stoker´s Dracula

Free Solo

Horrorfilm, USA, 1992, Regie: Francis Ford Coppola,

Dokumentarfilm, USA, 2018, Regie: Elizabeth Chai

128 Min, FSK 16, empfohlen ab 16

Vasarhelyi, 100 Min, FSK 6, empfohlen ab 12

Sa. 06.07.

21:00 Uhr

Mi. 19.06.

19:30 Uhr

Der Anwaltsgehilfe Jonathan Harker wird von Graf

Die Dokumentation folgt dem Extremkletterer Alex

Dracula nach Transsylvanien gebeten, um den Kauf ei-

Honnold, der sich im Sommer 2017 auf die Erfüllung

niger Immobilien abzuschließen. Seine Verlobte, Mina,

eines Traums vorbereitet: Die Besteigung des fast

gleicht der verstorbenen Frau des Grafen Dracula bis

senkrechten Felsens El Capitan in Kalifornien in

aufs Haar. Um sie für sich zu gewinnen, nimmt Dra-

Free-Solo, d.h. allein und ohne jegliche Sicherung. Das

cula die Gestalt des charismatischen Prinzen Vlad von

Filmteam begleitetet ihn bei seinen Vorbereitungen,

Székel an und reist selbst nach London. Von Blutdurst

Rückschlägen und schließlich mit atemberaubenden

getrieben, nimmt er zunächst Besitz von Minas Freun-

Aufnahmen beim Klettern im Felsen. Dabei stellen sie

din Lucy. Doch deren plötzliche Blutarmut lässt Ver-

die Frage, was einen Menschen antreibt, sein Leben

dacht aufkeimen und eine blutige Jagd auf den Grafen

beim Free-Solo zu riskieren, da jeder kleinster Fehler

beginnt… Eine Neuinterpretation des gleichnamigen

den Tod bedeutet… – Oscarprämierter Film mit sagen-

Romans von 1897.

haften Bildern.


ZEI T & R AUM

25

POLILUX Veranstaltungskalender Termine und Kinofilme im Juni und Juli

Sa, 01. Juni

Brühtrog-Party im Zelt 20:00 Festzelt, Roßdorf

Frühlingsteile- & Trödelmarkt 7:00 Baumschulen, Genthin Information und Anmeldung unter Tel. 0173 9551612 oder heideeck.genthin@googlemail.com

So, 02. Juni Brühtrogpaddeln mit Begleitprogramm 10:00 Am Kanal, Roßdorf

Kindertagsparty mit buntem Programm 10:00 Innenstadt, Burg

musikalischer Frühschoppen mit „Einem Brühtrog

bis 15:00 Uhr, Eintritt frei

vereins u. Bummelmeile, 11:00 Uhr Puppenbühne,

Kinderkirche 10:00 Gemeindehaus, Möckern bis 12:00 Uhr

Kinderfest am Schloss Zerben 14:00 Schloss, Zerben Kinderfest - Spiel & Spaß für die ganze Familie mit dem Brühtrogverein 14:00 Heideweg, Roßdorf bis 17:00 Uhr, nähere Informationen unter www.bruehtrogpaddeln.de

voller Shantys“, Ausstellung d. Kleintierzüchter12:00 Uhr Tüftleralarm u. Start d. Paddelanmeldung, 13:00 Uhr Paddelstart

Wenn du König wärst 16:00 Burg Theater, Burg

Stan & Ollie 19:30 Burg Theater, Burg

Do, 06. Juni

X-Men: Dark Phoenix 3D Union Kino, Genthin

Fr, 07. Juni

Ökumenischer Gottesdienst 14:00 Flickschupark, Burg Katharina Burges aus Brandenburg als künstlerischer Gast, Eintritt frei

Wenn du König wärst 15:00 Burg Theater, Burg Stan & Ollie 18:00 Burg Theater, Burg

Royal Corgi - Der Liebling der Queen 16:30 Burg Theater, Burg

Mo, 03. Juni

Kindertag in Schopsdorf 15:00 Schopsdorf

Christenlehre 16:00 Winterkirche, Gladau

Di, 04. Juni Wenn du König wärst 16:00 Burg Theater, Burg

Wenn du König wärst 15:00 Burg Theater, Burg

Bürgerinformationsveranstaltung zur Ortsumgehung B184 18:00 Mehrzweckhalle, Biederitz OT Königsborn Veranstalter: Landesstraßenbaubehörde

Stan & Ollie 19:30 Burg Theater, Burg

Mi, 05. Juni Stan & Ollie 19:30 Burg Theater, Burg

media.labs 15:30 Soziokulturelles Zentrum, Burg findet ab dem 05.06. einmal wöchent-

Das Familienfoto 19:30 Burg Theater, Burg

Sa, 08. Juni Bauernmarkt Bauernscheune, Hohenseeden 8:00 1. Mittelalterliches Gelage 10:00 Rittergut, Hobeck bis 10. Juni, täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr, Essen, Trinken und mittelalterliches Lager

Altstadtführung mit drei Stadttürmen 14:00 Rathaus, Burg Eintritt 3,00 € p.P., 1,50 € Kinder (6-18 Jahre)

lich statt

Ihr Termin in der kommenden Ausgabe? Nutzen Sie das Online-Formular unter www.poliluxmagazin.de/termine


26

Z E I T & R AU M

Royal Corgi - Der Liebling der Queen 15:00 Burg Theater, Burg Gastspiel des Circus Probst mit seiner neuen Show „Fantastico“ 16:00 Messeplatz, Burg (Niegripper Chaussee) bis 10.06.2019, nähere Informationen unter www.circus-probst.de

Rendezvous im Park - Picknickabend in Weiß mit Unterhaltung 17:00 Flickschupark, Burg bis 21:00 Uhr, Eintritt 5,00 € p.P.

Pfingstbieranstich mit Tick2Loud am 08. Juni 2019 www.kloster-jerichow.de Pfingstbieranstich im Kloster Jerichow 18:00 Kloster, Jerichow

Pfingsten im Straußenland 10:00 Straußenland, Nedlitz bis 17:00 Uhr, Führungen zu jeder vollen Stunde

Tag der offenen Schlösser - Rittergut Hobeck 10:00 Rittergut, Hobeck

5,00 € p.P., 3,00 € Kinder (4-14 Jahre), Farm-Café

Eintritt inkl. Führung 3,00 € p.P., Kinder bis 14

und Farmladen geöffnet, Holzspielplatz für die

Jahre frei, Führungen zu jeder vollen Stunde,

Kleinen

Kaffee und Kuchen

Pfingstsonntag 11:00 Erlebnisdorf, Parey

Deutscher Mühlentag in Jerichow 10:00 Jerichow

bis 17:00 Uhr, Eintritt frei, Floßkurzfahrten 14.00 u. 15.00 Uhr, Grillspezialitäten u. StrandhausRestaurant ab 11.00 Uhr geöffnet

Erntebittgottesdienst im Kirchengarten 14:00 Kirche, Tryppehna

mit Hähne krähen und Brieftaubenauflass

Royal Corgi - Der Liebling der Queen 15:00 Burg Theater, Burg

bis 17:00 Uhr, Eintritt frei, Mühlenführung, Floß-

Pareyer Mühlentag 11:00 Erlebnisdorf, Parey kurzfahrten 13.00 - 16.00 Uhr, Kinderanimation, Grillspezialitäten u. Strandhaus-Restaurant ab

Das Familienfoto 18:00 Burg Theater, Burg

Mo, 10. Juni

bis -23:30 Uhr, Eintritt frei,1leckere Speisen & kühle 09:34:10 Stopper Polilux 08.06.2019.ind1 15.05.2019 Pfingsten im Straußenland Getränke, mit Live Band Tick2Loud

10:00

Das Familienfoto 19:30 Burg Theater, Burg

bis 17:00 Uhr, Führungen zu jeder vollen Stunde

So, 09. Juni

Deutscher Mühlentag an der Bockwindmühle in Parchen 10:00 Bockwindmühle, Parchen

Straußenland, Nedlitz

5,00 € p.P., 3,00 € Kinder (4-14 Jahre), Farm-Café und Farmladen geöffnet, Holzspielplatz für die Kleinen

Flohmarkt Stadthalle, Burg 9:00

Tag der offenen Schlösser - Burg Grabow 10:00 Burg, Grabow

bis 14:00 Uhr

Eintritt inkl. Führung 3,00 € p.P., Kinder frei, Führungen durch den Burgherren zu jeder vollen Stunde, Kaffee, Kuchen, Imbiss und Getränke laden zum Verweilen ein

11.00 Uhr geöffnet

Royal Corgi - Der Liebling der Queen 15:00 Burg Theater, Burg Das Familienfoto 18:00 Burg Theater, Burg Deutscher Mühlentag - Windmühle Mützel Windmühle, Mützel Besichtigung mit Führungen, für das leibliche Wohl ist gesorgt

Di, 11. Juni Tanz für Junggebliebene 15:00 Stadthalle, Burg bis 19:00 Uhr

Royal Corgi - Der Liebling der Queen 16:30 Burg Theater, Burg Das Familienfoto 19:30 Burg Theater, Burg

fachgerecht und preiswert fachgerecht und preiswert

Metallbaumeister Adrian Schmidt

Sicherheitsfachgeschäft und Brandschutztechnik Kunstschmiedearbeiten Treppen und Geländer Edelstahlverarbeitung Fenster und Türen Stahlbau Tore und Zäune Reparaturen Sonderanfertigungen 39291 Möckern-Kleinlübarser Str.1

Mi, 12. Juni

Royal Corgi - Der Liebling der Queen 16:30 Burg Theater, Burg

Tel. 0170/2418521

39291 Möckern, Kleinlübarser Str. 1 Tel.: 0170/2418521 Email:AdrianSchmidt@t-online.de Fax 039225/634566 E-Mail: AdrianSchmidt@t-online.de Fax: 039225/634566

Ihr Termin in der kommenden Ausgabe? Nutzen Sie das Online-Formular unter www.poliluxmagazin.de/termine


ZEI T & RAUM

Do, 13. Juni

Sa, 15. Juni Burger Lerchentour - Radtour des ADFC Bahnhof, Burg 3:30 Radtour vom Bahnhof Burg über Möser nach Körbelitz zum Hünengrab, anschließend Bäckerfrühstück und Rückfahrt, Rückkehr in Burg gegen 09:00 Uhr.

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 16:30 Burg Theater, Burg

Stadtfest 11:00 Innenstadt, Gommern bis 01:00 Uhr, Eintritt frei, verschiedene Musikgruppen, Markttreiben u. abends Live-Auftritt der

„Ingeborg“ – Komödie von Curt Goetz

Gastspiel - Theater der Altmark

13. Juni 2019, 19 Uhr

www.kloster-jerichow.de „Ingeborg“- Komödie von Curt Goetz, Gastspiel des Theater der Altmark 19:00 Kloster, Jerichow

Gruppe „Tänzchentee“

Tractor Pulling 11:00 Dorfstr. 32, Hohenziatz

Vernissage - Photographie - Ausschnitte in schwarz/weiß 18:00 Schloss, Leitzkau mit René Uhde

Sommerfest im Schlosspark Brettin 18:00 Brettin Das Ende der Wahrheit 19:30 Burg Theater, Burg Kabarett-Führung Altstadtszenen von Trunkenbolden, Hugenotten und Halsabschneidern 20:00 Markt 29, Burg bis 22:00 Uhr, Eintritt 15,00 € p.P., Anmeldung über Tourist-Information erforderlich, Anbieter: TouristEvent Lammel

inkl. Ausstellung von Technik, Kinderprogramm

So, 16. Juni

und Festzelt mit zwei Live-Bands

Genthiner Kinderfest auf dem Marktplatz 12:00 Marktplatz, Genthin

Stopper Polilux - 13.06.indd 1 Einlass ab 18:0015.05.2019 Open-Air im Kloster, Uhr, Karten 09:42:45

Historische Gerberei und das Spinnrad - Veranstaltung im Rahmen der Salzigen Tour 14:00 Historische Gerberei, Burg

ab 20,00 € p.P.

27

22. Bauernmarkt zur Rosenblüte 10:00 Klietznick Schlauchbootrennen 10:00 Kulk, Gommern bis 16:00 Uhr

bis 17:00 Uhr, Eintritt 3,00 € p.P., 1,50 € Kinder (6-18 Jahre)

8. Shantychortreffen in Gerwisch Für Liebhaber maritimer Musik 14:30 Sporthalle, Gerwisch Das Ende der Wahrheit 19:30 Burg Theater, Burg Men in Black International Union Kino, Genthin

Fr, 14. Juni

bis 17:00 Uhr, Eintritt 7,00 € p.P., Imbissstand mit Getränken/Grillspezialitäten, Kaffee und Kuchenbasar von den Shantyfrauen selbstgebacken

45. Volkskünstlerisches Chorkonzert - Sängerkreis Elbe-Havel 14:30 Klosterkirche, Jerichow

Die App für das

er Jerichow Land.

Einlass ab 13:30 Uhr, Eintritt ab 13,00 € p.P.

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 16:30 Burg Theater, Burg Offene Gesprächsrunde - „Was ich schon immer über die Familie Clausewitz wissen wollte!“ 18:00 Clausewitz-Erinnerungsstätte, Burg bis 20:00 Uhr, Eintritt frei, Schulstr. 12

Das Ende der Wahrheit 19:30 Burg Theater, Burg

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 15:00 Burg Theater, Burg Eröffnung der Fotoausstellung (Chaosausstellung) des Fotoclubs Burg 16:00 Soziokulturelles Zentrum, Burg Konzert für Bratsche, Cello und Orgel 16:30 Kirche St. Christophorus, Dornburg Eintritt frei, Spenden erbeten, Musik von Bach, Händel, Telemann und Saint-Saens

Ihr Termin in der kommenden Ausgabe? Nutzen Sie das Online-Formular unter www.poliluxmagazin.de/termine


28

Z E I T & R AU M

Offene Gärten - Therapie -u. Schaugarten „Natur pur“ 11:00 Genthin OT Altenplathow

Free Solo 19:30 Burg Theater, Burg

Edie - Für Träume ist es nie zu spät 19:30 Burg Theater, Burg

Do, 20. Juni

Sa, 22. Juni

bis 18:00 Uhr, Eintritt 3,00 € p.P., nähere Informationen bei Fam. Granitzki Tel. 0176/45841645

Biederitzer Ehlefest 11:00 Kantorwiese, Biederitz

Führungen in der Historischen Gerberei - Veranstaltung im Rahmen der Salzigen Tour 14:00 Historische Gerberei, Burg

Traditionelles Fest mit abwechslungsreichem Programm für Groß und Klein, nähere Informationen unter www.gemeinde-biederitz.de

bis 17:00 Uhr, Eintritt 3,00 € p.P., 1,50 € Kinder (6-18 J.)

Offener Telegraphentag 14:00 Telegraphenstation Nr. 11, Ziegelsdorf bis 17:00 Uhr, Eintritt frei, Spende in Höhe von 1,00 € p.P. erwünscht

Konzert zur Jubelkonfirmation 15:00 Kirche St. Nicolai, Burg Eintritt frei

Festkonzert - Vokalensemble Burg 15:00 Kirche St. Johannes, Burg Einlass ab 14:30 Uhr, Eintritt 12,00 € p.P.,

875-Jahrfeier der Stadt Jerichow 11:00 Jerichow Urfin - Der Zauberer von Oz 16:30 Burg Theater, Burg

bis 23:00 Uhr, mit Festumzug, buntem Kulturpro-

Edie - Für Träume ist es nie zu spät 19:30 Burg Theater, Burg

Kräuterfest 14:00 Knotengarten, Burg

Chorkonzert 19:30 Kirche St. Trinitatis, Genthin

Offenes Kinderfest 14:00 Kulturhaus, Drewitz

Landesgymnasiums für Musik Wernigerode unter

bis 18:00 Uhr, Eintritt frei

Leitung von Steffen Drebenstedt

Fr, 21. Juni

gendchores Wernigerode, der Kinderchor der J.H.

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 15:00 Burg Theater, Burg Das Ende der Wahrheit 18:00 Burg Theater, Burg

Skate Contest - Go Skateboarding Day 13:00 Goethepark, Burg bis 20:00 Uhr, Eintritt frei

Vortrag: 400 Jahre Dreißigjähriger Krieg - Lichtbildvortrag des Kulturhistorikers Matthias Prasse 19:00 Burg, Grabow Eintritt 5,00 € p.P., um Anm. wird unter kontakt@ burg-grabow.de o. Tel. 0172/3833557 gebeten

Flair rund um unsere Kirche, italienische Speisen

leidenschaftliche Sängerin mit italienischen Wurzeln und wird uns mit Songs von Eros Ramazotti bis Elisa, vorgetragen mit markanter, rauchiger Stimme und begleitet von Daniel Heine (Gitarre und Klavier) begeistern. Die Feuershow der Flying Sparks wird den Abend ausklingen lassen.

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 16:30 Burg Theater, Burg

italienischen Sommernacht. Genießen Sie das

Fingerspitzengefühl. Francesco Donato ist eine

Di, 18. Juni

Mi, 19. Juni

Büdener Kultursommer - Wir laden ein zur

Duos Smoke‘n Harmony - Temperament trifft

Orgelkonzert mit Fahrradkantor Martin Schulze 19:00 Kirche, Klietznick

Italienische Sommernacht 18:00 Kulturkirche, Büden

einen lauen Sommerabend und die Musik des

Mo, 17. Juni

Das Ende der Wahrheit 19:30 Burg Theater, Burg

Urfin - Der Zauberer von Oz 15:00 Burg Theater, Burg

und Getränke (Biertrinker sind willkommen),

Pokémon Meisterdetektiv Pikachu 16:30 Burg Theater, Burg

bis 18:00 Uhr, Eintritt frei

Eintritt frei, Spende erbeten, Mädchenchor des

Mitwirkende: Jahrgangschor des Rundfunk-JuPestalozzi GS Burg u, das Vokalensemble Burg

gramm, Tanz und Feuerwerk

Fete de la Musique 14:00 Weinberg, Burg bis 20:00 Uhr, Eintritt frei

Urfin - Der Zauberer von Oz 16:30 Burg Theater, Burg Biederitzer Ehlefest 17:00 Kantorwiese, Biederitz Eröffnung des 37. Ehlefestes

1. Sommer-Grill-Abend mit LiveMusik 18:00 Zum Lehnshof, Roßdorf

„Man sieht sich“ - Liedermacherkonzert mit Lennard Bertzbach 19:30 Evangelisches Gemeindehaus, Burg Eintritt 8,00 € p.P., Einlass ab 19:00 Uhr, weitere Informationen unter www.cat-stairs.de

Ihr Termin in der kommenden Ausgabe? Nutzen Sie das Online-Formular unter www.poliluxmagazin.de/termine


ZEI T & RAUM

Fr, 28. Juni

Di, 25. Juni

Bogenschießen 16:00 Soziokulturelles Zentrum, Burg Urfin - Der Zauberer von Oz 16:30 Burg Theater, Burg Edie - Für Träume ist es nie zu spät 19:30 Burg Theater, Burg Abend bei Amalie - Musik, Schlossführung, Schauspiel 20:00 Schlossanlage, Leitzkau

So, 23. Juni

Geschichtsradwanderung nach Randau 10:00 Rathausplatz, Gommern bis 15:30 Uhr, ca. 40 km, Anmeldung in der Stadt-

Edie - Für Träume ist es nie zu spät 19:30 Burg Theater, Burg

Mi, 26. Juni

Sommerfrauenfrühstück - Wo geht die Reise hin? 10:00 Soziokulturelles Zentrum, Burg bis 12:00 Uhr

Urfin - Der Zauberer von Oz 16:30 Burg Theater, Burg

information Gommern notwendig

Biederitzer Ehlefest 11:00 Kantorwiese, Biederitz Traditionelles Fest mit abwechslungsreichem Programm für Groß und Klein, nähere Informationen

Serenade des Frauenchores 19:00 Kirche, Drewitz Kleine Germanen 19:30 Burg Theater, Burg

unter www.gemeinde-biederitz.de

Urfin - Der Zauberer von Oz 15:00 Burg Theater, Burg Musikalische Lesung - „Elisabeth von Plotho – Effi Briest – Clara Schumann Dreiecksgeschichten“ 16:00 Schloss, Zerben

Do, 27. Juni

Seniorenbowlen 14:00 Bowlingcenter, Genthin

Fontane – eine musikalische Zeitreise, mit dem Kammermusiker Marco Reiß, Kirchenmusiker Thorsten Fabrizi und Gäste, Lesungen Superin-

Kirchenkreises 03921/ 942374 oder kontakt@

6. Genthiner OMBL´L Treffen 15:00 Gewerbegebiet Süd, Genthin bis 30.06., mit Teile -u. Trödelmarkt, gemeinsamer Ausfahrt am 29.06. um 15:00 Uhr

TKKG 16:30 Burg Theater, Burg Eröffnung des 40. Ehlefestes in Rosian 18:00 Festgelände an der alten Badeanstalt, Rosian „Wir schwelgen in alten Erinnerungen“ Vorführung von Bildmaterial und Filmen ab 1980 bis heute

Konzert 18:30 Kirche, Rosian Rocketman 19:30 Burg Theater, Burg Konzert 19:30 Kulturscheune THH, Friedensau Einlass ab 19:00 Uhr, Eintritt frei, Spende erbeten

Sa, 29. Juni 8. Triathlon für Jedermann Touristenzentrum Am See, 9:00 Zabakuck

40. Ehlefest in Rosian 10:00 Festgelände an der alten Badeanstalt, Rosian

Fontane-Trio: Kammersängerin Undine Dreißig,

wird gebeten, Anmeldungen über das Büro des

Hoffest in Gübs auf dem TaubenturmHof 10:00 Dorfstr. 32, Biederitz OT Gübs

im Rahmen der Konzertreihe: „200 Jahre Theodor

tendentin Ute Mertens, Eintritt frei, um Spenden

29

TKKG 16:30 Burg Theater, Burg

mit Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein, ab 20:00 Uhr Party mit Band „Let´s Dance“

Tag der Verkehrssicherheit 10:00 Verkehrswacht, Burg

kirchenkreis-elbe-flaeming.de

bis 16:00 Uhr, Magdeburger Chaussee 97

Konzert für Oboe und Orgel - Musik des 17./18.Jh. und Improvisationen 17:00 Kirche St. Laurentius, Loburg

Clausewitz-Gedächtnis-Marsch 10:00 Ostfriedhof/Wasserturm, Burg Kranzniederlegung am Grab der

Eintritt frei, Spenden erbeten

Eheleute Clausewitz, anschl. Marsch zum Wasser-

Edie - Für Träume ist es nie zu spät 18:00 Burg Theater, Burg

turm, unterwegs Wissenswertes über die Familie

Rocketman 19:30 Burg Theater, Burg

Clausewitz, offen für alle Interessierten

Sommerfest mit Lifemusik 14:00 Detershagen

ab 14 Uhr, Kinderbelustigung, Hüpfburg, Tombola, Sportwettkämpfe mit tollen Preisen, ab 20 Uhr spielt „PhilMan“ live, Eintritt frei

Ihr Termin in der kommenden Ausgabe? Nutzen Sie das Online-Formular unter www.poliluxmagazin.de/termine


30

Z E I T & R AU M

bis 17:00 Uhr, Eintritt 3,00 € p.P., 1,50 € Kinder (6-18

„Was ihr wollt!“ - Theater nach William Shakespeare in einer Inszenierung von Frank Schletter im Schlosshof 18:30 Burg, Grabow

Jahre)

Einlass ab 17:00 Uhr, Eintritt 15,00 € p.P., eine

Historische Gerberei und der Seilermeister - Veranstaltung im Rahmen der Salzigen Tour 14:00 Historische Gerberei, Burg

Rocketman 19:30 Burg Theater, Burg

Mi, 03. Juli

TKKG 16:30 Burg Theater, Burg

Anmeldung ist unter kontakt@burg-grabow oder

500 Jahre Burger Weintradition - Der Burgberg - Historische Parkanlage mit grüner Tradition 14:00 Unterm Hagen, Burg bis 15:30 Uhr, Eintritt 7,00 € p.P., Anmeldung über Tourist-Information erforderlich

Tel. 0172/3833557 erforderlich, die Karten liegen dann an der Abendkasse bereit

Musikalische Andacht anlässlich 20 Jahre Wiedereinweihung der evgl. Kirche Grabow 19:00 Kirche St. Jakobi, Grabow

Sommerfest in der Bocksmühle 19:00 Bauernstube Bocksmühle, Schermen

Eintritt frei, Kollekte erbeten, Andacht mit musi-

Eintritt 5,00 € p.P., mit Live-Musik von Mission

40 Jahre Parchauer Posaunenchor Festgottesdienst 14:00 Kirche, Parchau Eintritt frei, ab 15:00 Uhr buntes Programm rund

kalischer Umrahmung

Down Under

Rocketman (OmU) 19:30 Burg Theater, Burg

Rocketman 19:30 Burg Theater, Burg

um die Kirche

TKKG 15:00 Burg Theater, Burg Sommerfest 15:00 Sportanlage, Tucheim Hoffest des Heimatvereins Gerwisch 15:00 Breiter Weg 43, Gerwisch Lentges Saal

Kinderfest 15:00 Strandbad, Biederitz

4. Jerichower Sommermusik Rossini-Quartett Magdeburg & Vokalensemble Burg

29. Juni 2019, 16 Uhr

www.kloster-jerichow.de

Dorffest Dornburg bis 30. Juni

So, 30. Juni

Sommerkonzert des Frauenchores 14:00 Kirche, Tucheim TKKG 15:00 Burg Theater, Burg 5. Jerichower Sommermusik im Rahmen des MDR Musiksommer - Nuria Rial & Artemandoline 17:00 Kloster, Jerichow

Schlossführung zum Dorffest 16:00 Schloss, Dornburg Bläsermusik mit Frank Plewka & dem Landesjugendposaunenchor 18:00 Kirche, Parchau

Historische Gerberei und der Seilermeister - Veranstaltung im Rahmen der Salzigen Tour 14:00 Historische Gerberei, Burg bis 17:00 Uhr, Eintritt 3,00 € p.P., 1,50 € Kinder (6-18 Jahre)

Prominenz in Grün - Burger Persönlichkeiten und Gartenträume Parks 14:00 Bahnhofstr. 10, Burg bis 15:30 Uhr, Eintritt 7,00 € p.P., Anmeldung über Tourist-Information erforderlich

Einlass ab 16:00 Uhr, Eintritt ab 21,00 € p.P.

Schlossführung zum Dorffest 16:00 Schloss, Dornburg

Rocketman 18:00 Burg Theater, Burg 4. Jerichower Sommermusik Rossini-Quartett Magdeburg & Vokalensemble Burg Mo, 01. Juli topper Polilux - 29.06.indd 1 15.05.2019 10:06:44 16:00 Klosterkirche, Jerichow Einlass ab 15:00 Uhr, Eintritt ab 15,00 € p.P.

Sa, 06. Juli

Dracula 19:30 Burg Theater, Burg

Schiffstour auf dem Elbe-Havel-Kanal von Genthin in Richtung Brandenburg 12:00 Anlegestelle, GeschwisterScholl-Str. 5, Genthin Reederei Kaiser, Dauer ca. 6 Stunden, Karten 25,00 € p.P., Kinder 4-12 Jahre u. Behinderte 20,00 €, Kinder unter 4 Jahre kostenfrei, Karten nur in der Tourist-Info Genthin erhältlich

Di, 02. Juli

Bram Stoker´s Dracula 21:00 Burg Theater, Burg

TKKG 16:30 Burg Theater, Burg

Ihr Termin in der kommenden Ausgabe? Nutzen Sie das Online-Formular unter www.poliluxmagazin.de/termine


ZEI T & R AUM Start vieler toller Feriencamps des Kinderland Jerichower Land e.V. Nähere Informationen unter www.kindercamp.de

So, 07. Juli

Literarisch-musikalisches Konzert 16:30 Kirche St. Christophorus, Dornburg

Architekturspaziergang - Gartenbaukunst, Villenpracht und Fachwerkkult 14:00 Innenstadt, Burg

Eintritt frei, Spenden erbeten, Ludwig Schumann

bis 15:30 Uhr,Eintritt 7,00 € p.P., Anmeldung über

liest Texte und Jens Naumilkat (Cello) spielt

Tourist-Information erforderlich

Musik von Bach, Theodorakis und Piazzolla

Festlicher Gottesdienst anlässlich der Wiedereinweihung der evgl. Kirche Grabow 14:00 Kirche St. Jakobi, Grabow bis ca. 18:00 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten,

Abend bei Albrecht - Rittertafel 20:00 Schloss, Leitzkau

5. Parchener Rocknacht - Live „Black Rosie“ und „Völkerball“ 20:00 Geflügelhof Gentz, Parchen

mit „Flo - der Spielmann“ (Basilika, wetterbedingt

VVK 37,00 € p.P., AK 38,50 € p.P., Angebot beide

Kemenatensaal)

Abende 46,00 € p.P., Tickets in der Tourist-Info Genthin oder www.eventim.de

festlicher Gottesdienst mit anschl. Kaffeetrinken

So, 14. Juli

und Musik/Konzert

Sommerliche Bläsermusik - Volkstümliche und geistliche Musikbearbeitungen 17:00 Kirche St. Laurentius, Loburg Eintritt frei, Spenden erbeten

Di, 09. Juli

Flohmarkt Stadthalle, Burg 9:00 bis 14:00 Uhr

15. Elbebadetag 14:00 Elbe, Ferchland Offener Telegraphentag 14:00 Telegraphenstation Nr. 11, Ziegelsdorf

31

Sommerblumenfest - erleben Sie die sommerliche Seite des alten Rittergutes ganztags Rittergut, Hobeck auch am 21. Juli ganztags geöffnet

So, 21. Juli

Tag der offenen Gärten 10:00 Historischer Vierseitenhof, Hohenseeden

Tanz für Junggebliebene 15:00 Stadthalle, Burg

bis 17:00 Uhr, Eintritt frei, Spende in Höhe von 1,00

bis 19:00 Uhr

€ p.P. erwünscht

Begegnung mit Ausstellung von der Gartenaka-

Eröffnungsgottesdienst der Ferienspiele 17:00 Pionierhaus, Burg

Friedhöfe

Do, 11. Juli

Radtour nach Möser für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren 11:00 Soziokulturelles Zentrum, Burg

Fr, 12. Juli

Mo, 15. Juli

Ferienspiele unter dem Motto „STRENG GEHEIM“ 10:00 Pionierhaus, Burg bis 19.07.2019, täglich 10:00 bis 16:00 Uhr, 3,00 €

XVII. Mittelalterliches Klostergartenfest

p.P. inkl. Mittagessen, aktive Ferienbetreuung für Kinder im Alter von 8-13 Jahren, vorherige Anmeldung nicht notwendig

vom 12.-14. Juli 2019 www.kloster-jerichow.de

demie Sachsen-Anhalt zum Thema: Vorgärten &

Tag der offenen Gärten 10:00 Blumenhof Tusch, Güsen, Mühlenstraße 2 bis 18:00 Uhr, Spende erbeten, Besichtigung des offenen Blumenhofes in Güsen von Erika und Hans Werner Tusch

6. Jerichower Sommermusik - Serenade mit dem Trio Matera 16:00 Klosterkirche, Jerichow Einlass ab 15:00 Uhr, Eintritt ab 15,00 € p.P.

Mo, 22. Juli

Fr, 19. Juli

5. Parchener Rocknacht - Live „SumXVII. Mittelalterliches Klostergartenfest mer of Love“ 20:00 Geflügelhof Gentz, Parchen Kloster, Jerichow

VVK 13,00 € p.P., AK 14,50 € p.P. topper Polilux 08.06.2019.ind1 1 6,00 € p.P. 15.05.2019 09:32:12 bis-Sonntag, 14. Juli, Eintritt

Sa, 20. Juli

Sa, 13. Juli

bis 18:00 Uhr, Spende erbeten, Garten der

Ferienspiele unter dem Motto „STRENG GEHEIM“ 10:00 Pionierhaus, Burg bis 26.07.2019, täglich 10:00 bis 16:00 Uhr, 3,00 € p.P. inkl. Mittagessen, aktive Ferienbetreuung für Kinder im Alter von 8-13 Jahren, vorherige Anmeldung nicht notwendig

Bauernmarkt 8:00 Bauernscheune, Hohenseeden Elbebadetag in Hohenwarthe 14:00 Elbe, Hohenwarthe

Heidelbeerfest in der Heidelbeeranlange 14:00 Bauernscheune, Hohenseeden

Do, 25. Juli

Seniorenbowlen 14:00 Bowlingcenter, Genthin

Ihr Termin in der kommenden Ausgabe? Nutzen Sie das Online-Formular unter www.poliluxmagazin.de/termine


32

Z E I T & R AU M

Fr, 26. Juli

Alte Elbe in Flammen Anglerheim, Derben

Familiennachmittag im Pionierhaus 15:00 Pionierhaus, Burg

Sa, 27. Juli

So, 28. Juli

Schiffstour auf dem Elbe-Havel-Kanal von Genthin in Richtung Brandenburg 12:00 Anlegestelle, GeschwisterScholl-Str. 5, Genthin Reederei Kaiser, Dauer ca. 6 Stunden, Karten 25,00 € p.P., Kinder 4-12 Jahre u. Behinderte 20,00 €, Kinder unter 4 Jahre kostenfrei, Karten nur in der Tourist-Info Genthin erhältlich

Werkstatt-Orgelkonzert 17:00 Kirche St. Laurentius, Loburg Eintritt frei, Spenden erbeten, Vorstellung der Kahrlingorgel und ihrer musikalischen Möglichkeiten mit konzertanter Musik durch Dietrich Kollmannsperger (Tangermünde)

Fehlt Ihre Veranstaltung im Kalender? Gerne nehmen wir Ihre Termine in den POLILUX Veranstaltungskalender auf. Nutzen Sie dazu das Online-Formular unter www.poliluxmagazin.de/ termine

Karibischer Abend - Partystimmung mit Los Cuban Boys & DJ Latino 17:00 Weinberg, Burg bis 22:00 Uhr, Eintritt 7,00 € p.P.

ANZEIGEN

3D-Visualisierung von Bauprojekten, Prototypen oder und Arbeitsabläufen 03 93 49 - 94 18 18 01 76 - 22 38 52 90 hallo@grafikdoktor.de www.grafikdoktor.de

Ihr Termin in der kommenden Ausgabe? Nutzen Sie das Online-Formular unter www.poliluxmagazin.de/termine


ANZEIGE

P R I N T- U N D W E B D E S I G N WEBSITES | ONLINESHOPS | E-MAIL MARKETING L O G O S | G E S C H Ä F T S D R U C K S AC H E N

Raum für Kreativität IN BURG

ZUM ERFOLG MIT EINEM EINZIGARTIGEN DESIGN Im Pastell Studio erschaffe ich inspirierende Online-Auftritte und überzeugende Drucksachen, die die Aufmerksamkeit Ihrer idealen Zielgruppe auf sich zieht. Ich entwickele Ihnen eine digitale Firmen-Identität — Ihr visuelles Kapital, das das langfristige Wachstum Ihres Unternehmens fördert.

Pastell Studio - Lena Wille Grünstraße 20a | 39288 Burg lena@pastellstudio.de

W W W. PA S T E L L S T U D I O. D E


34

I N FOR M ATIO N E N

Impressum POLILUX – Kulturmagazin für

Textnachweis

Alle Rechte zur weiteren Verwen­

das Jerichower Land

Die Texte der Filme wurden vom

dung liegen beim Herausgeber. Ab­

www.poliluxmagazin.de

Kino Burg Theater unter Verwen-

druck, auch auszugsweise, nur mit

dung von www.programmkino.de

vorheriger schriftlicher Genehmi­

Herausgeber

und www.kinderfilmwelt.de ver-

gung des Herausgebers.

ROTFUCHS

fasst.

Emanuel Conrady

Die nächste Ausgabe POLILUX erscheint Ende Juli.

Magdalenenplatz 2

Bildnachweis

39288 Burg

Soweit nicht anders angegeben,

03921-9764411

liegen die Vervielfältigungsrechte

POLILUX Digital:

info@poliluxmagazin.de

der in dieser Ausgabe verwende-

www.poliluxmagazin.de

ten Fotografien beim Herausgeber, Gestaltung & Satz

bzw. wurden diesem zur Verfü-

Pastell Studio - Raum für Kreativität

gung gestellt.

Print- & Webdesign Lena Wille

Titelbild: Lena Wille

Grünstraße 20a 39288 Burg

Hinweise

lena@pastellstudio.de

Adressen, Termine und Berichte in

www.pastellstudio.de

dieser Ausgabe wurden sorg­fältig recherchiert.

Der

Heraus­ geber

Veranstaltungskalender

übernimmt dennoch keine Gewähr

Christiane Böttcher

für die Richtigkeit dieser Angaben.

termine@poliluxmagazin.de

Insbesondere

www.poliluxmagazin.de/termine

können verlegt werden oder aus-

Veranstal­tungen

fallen. Falsche oder nicht aktuelle Druck

Informationen

Max Schlutius Magdeburg

Recht auf weiter gehende Ansprü-

begrün­ den

GmbH & Co. KG

che gegenüber dem Her­ausgeber.

www.max-schlutius.de Auflage 10.000 Exemplare

Änderungen vorbehalten!

kein


Wohnen mit dem Frischekick:

Sanierte Wohnungen zum Erstbezug in Burg Starten Sie frisch in den Frühling!

n Zentral, modern, individuell n Auf Wunsch möbliert n Für jeden etwas n Kompakte 1-Zimmer-Studios n Effizient geschnittene 2-3-Zimmer-Wohnungen n Geräumige 4-Zimmer-Familienwohnungen n Hochwertige, moderne Ausstattung n Moderne Dusch-/oder Wannenbäder mit hochwertigen Fliesen n Fußböden in Echtholzoptik n Energieeffiziente Fenster mit Wärmeschutzverglasung n Neue elektrische Anlagen nach aktuellen Sicherheitsstandard

Vereinbaren Sie noch heute einen Besichtigungstermin: Telefon: 03921/93039 · vermietung@wobau-burg.de Weitere Infos auf wobau-burg.de oder folgen Sie uns auf Facebook

BAU

WO

U R G

WOHNUNGSBAUGESELLSCHAFT MBH

Profile for POLILUX

polilux 29  

polilux 29  

Advertisement