Page 1

Nordost-

Grรถnland & Island

26. Aug. - 8. Sept. 2014 Deutschsprachige Expedition | MS Ocean Nova


Expedition Nordost-Grönland

Nordost -

Grönland

Was muss ein Nordmann wie der Isländer Erik der Große empfunden haben, als er nach seiner Rückkehr daheim von Grönland - einem Grünland - erzählte ...

polar-kreuzfahrten.de

© FOTOS: Gr. Dierk Ronneberger; Kl. Adam Rehborg


„Unsäglich langsam nur vermochte das menschliche Auge die Nebel des Eismeeres zu durchdringen; hinter der Nebelwand lag das Land des Mythos.“ Fridtjof Nansen

D e r Tu n d r a

bo

in

i

d

de

n

sei

ne m H e r bst

e kl

Aber der Sage nach war das einfach „Reklame“, damit die Insel für Siedler attraktiver erschien. Nach dem Jahre 982 hatten sich mit der Zeit rund 4000 Wikinger auf Grönland niedergelassen. Doch als die Kälte zurückkehrte, konnten jahrhundertelang nur die indigenen Völker der Inuit auf Grönland - ihrem Land der Menschen - überleben. Die Wikinger gaben auf, verhungerten oder verließen die Insel.

Nur von Ende August bis September, wenn die Tundra sich in ihrem farbigen Herbstkleid präsentiert, ist es möglich, in die Wildnis NordostGrönlands vorzudringen. Je weiter wir uns in die tiefen, verborgenen Fjorde vorwagen, desto atemberaubender werden Natur und Landschaft, immer zahlreicher werden die mächtigen Eisberge in schier unvorstellbaren Formen und Farben. Welchen Namen werden Sie diesem Land des smaragdgrünen Mooses und reicher Tierwelten geben? Diesem Land der Farben- wie Formenpracht, unzähliger Eisberge und der goldfließenden Sonne … 03


Nordost-Grönland

und Island

Folgen Sie uns auf eine besonders seltene Expedition auf einem kleinen Schiff in den ansonsten kaum zugänglichen Nationalpark von Nordost-Grönland

Genießen Sie Island, das Land des Feuers und des Eises Erleben Sie atemberaubende Wanderungen in der Landschaft Nordost-Grönlands © FOTO: Oben: Peter Ohlsson ; Unten: Links Adrian Nordenborg; Mitte Dierk Ronneberger; Rechts Peter Ohlsson

polar-kreuzfahrten.de

Veranstalter ist unser schwedischer Partner PolarQuest, Göteborg


Se e Gr ön lan d

d lan ön Gr

NordostGrönland National Park

Spitzbergen

D ä n emarkstraße Isafjordur

Island

Tag 1: Tag 2-3: Tag 4-10: Tag 11: Tag 12 - 13:

Mögliche Anlandungen (Je nach Wetterbedingungen) Kong Oscar Fjord - Kaiser Franz Joseph Fjord-System - Alpe Fjord - Scoresby Sund - Føhn Fjord - Røde Fjor -Ø Fjord Hare oder Rype Fjord - Ittoqqortoormiit - Rømer Fjord

13 Tage | Schiff: MS Ocean Nova 26.08. - 08.09.2014 (14-1 OC 14)

Reykjavik

Der wilde Nordosten Unsere Reise beginnt in Island, dem Land des Feuers und des Eises, wo wir uns in Isafjordur an Bord der MS Ocean Nova begeben. Auf unserer Fahrt nach Grönland, während wir die Dänemarkstraße durchfahren, halten wir Ausschau nach Walen und Seevögeln. Soweit Wind, Wetter und Eis es zulassen, werden wir Teile dieser schroffen und wilden Küsten, eine der größten ungezähmten Gegenden der nördlichen Hemisphäre, erkunden. Ein besonders landschaftlicher Höhepunkt führt uns zum Scoresby Sund, dem längsten Fjordsystem der Welt, mit wildromantischen, spektakulären Küstenlinien. Umgeben von den majestätischen Berggipfeln und mit Tundra bedeckten Hängen halten wir Ausschau nach grasenden Moschusochsen. Die robusten Zodiacs geben uns die Möglichkeit, weit in das Innere dieses beeindruckenden Fjordsystems vorzustoßen, zwischen bizarren Eis(berg)skulpturen zu kreuzen und an einsamen Küsten anzulanden. Auf unseren Spaziergängen durch die Tundra begeben wir uns gemeinsam auf Spurensuche: Wir entdecken Zeugnisse vergangener InuitKulturen, die vor über 2000 Jahren in dieser unwirtlich scheinenden Umgebung siedelten. Und natürlich hoffen wir auf eine Begegnung mit den heutigen Herrschern der Tundra - den urtümlich anmutenden Moschusochsen. Neben der unvergleichlichen Natur werden wir auch die einzige Siedlung im Nordosten Grönlands besuchen. In Ittoqqortoormiit erhalten wir einen Eindruck davon, wie die ca. 450 Einwohner das Leben und Überleben in absoluter Abgeschiedenheit, 500 km nördlich vom Polarkreis, meistern. Mindestteilnehmer: 50 Passagiere

Reykjavik Isafjordur & Dänemarkstraße Nordost-Grönland Südwärts Richtung Reykjavik

Russia

Leistungen •

Expeditionsreise mit 12 Nächten an Bord

alle Zodiac-Rundfahrten & Exkursionen lt. Tagesprogramm

Eine Hotelübernachtung in Reykjavik inkl. Frühstück

Deutsch- Schwedische Expeditionsleitung & Vorträge

Transfer* Flughafen - Hotel Reykjavik

Transfer Hotel Reykjavik - Schiff mit Besuch von Sehenswürdigkeiten

gemeinsames Mittagessen während des Transfers

alle Mahlzeiten sowie Kaffee & Tee an Bord

Bustransfer Schiff - Flughafen nach der Schiffsreise

Umfangreiches Infopaket inkl. Landkarte & Reiseführer pro Kabine

Expeditionstagebuch nach der Reise pro Kabine

* Bei Ankunft mit dem vorgeschlagenen Gruppenflug

ab € 6.090 pro Person

13 Tage | Schiff: MS Ocean Nova 26.08. - 08.09.2014 Nicht enthalten: An-/Abreise nach Island persönliche Ausgaben

05


Technische Daten MS Ocean Nova

© Adam Rheborg

Decksplan | MS Ocean Nova MS Ocean Nova 404

402

405

403

401

Brücke

406

411

409

413

407

412

415

408

414

Büro

410

416

322

OBERDECK 302

304

306

308

310

312

314

316

Bibliothek

318

Restaurant 309

307

311

313

317

315

319

323

321

polar-kreuzfahrten.de

1991 / 2006 Bahamas 73 m 11 m 1B Rumpf 1A 7 3,7 m 30 80 ja

320

Baujahr Flagge Länge Breite Eisklasse Zodiac Tiefgang Crew Passagiere Arzt

BRÜCKENDECK

305

303

3-Bett Außenkabine, Etagenbetten

6.090,-€

2-Bett-Außenkabine

7.390,-€

2-Bett Superior-Außenkabine

8.390,-€

Einzel-Außenkabine

9.990,-€

301


2-Bett Außenkabine

2-Bett Superior-Außenkabine

Einzel-Außenkabine

Bibliotheks-Lounge im Heck

Restaurant

© Fotos: Kabinen, Panorama-Lounge unten Sue Werner; Restaurant Tom Arban

3-Bett Außenkabine, Etagenbetten

Die MS Ocean Nova ist großzügig dimensioniert und bietet Ihnen viele „Lieblingsplätze“ mit bester Sicht auf Landschaft und Tierwelt - in der Ferne und dichtbei. Genießen Sie am Abend in der Panorama-Lounge den 270° Ausblick gemütlich bei einem Glas Wein zusammen mit Ihren Mitreisenden.

ge

üt

un

ge

D ie

m

Oder Sie ziehen sich zum Entspannen und Träumen - den „Blick auf unendlich“ - in die ruhigere Bibliothek zurück. Lassen Sie Erlebtes Revue passieren oder lesen Sie in der bereitgestellten Literatur weiterführende Details.

lic

he

Sofern Ihr Entdeckerdrang nach den Ausflügen noch nicht ganz befriedigt ist, nutzen Sie unser Angebot der „offenen Brücke“. a Pa no ra m Besuchen Sie den Offizier vom Dienst; sofern es seine Zeit zulässt, wird er Ihnen gern eine kleine Einweisung in die Vorgänge der Navigation geben.

o -L

Alle Kabinen sind mit mindestens einem großen Fenster, Tisch mit Stuhl, Badezimmer mit WC, Dusche, Waschbecken, Föhn und Spiegelschrank ausgestattet. Die Kabinen verfügen weiterhin über ausreichend Staumöglichkeiten für Kleidung und Ausrüstung während der Reise. Sie haben einen 230V Stromanschluss mit Euro-Stecker.

07


Grönland Northeast Greenland National Park

Daneborg Myggbukta z rd an jo r Fr F ca er ph js se Os Ke o J ng d Ko jor F

S c or e

sb

y S un

Ittoqqoortoormiit

d „... Im Vorfeld hatte ich Bedenken, da in der Reisebeschreibung keine verbindliche Route angegeben wurde. Nach der Reise erwies sich meine Sorge als völlig unbegründet. Gerade durch diese Besonderheit konnten die erfahrenen Expeditionsführer jeden Tag zu einem großartigen Ereignis werden lassen.“ Ulrike W. aus Hessen

© Fotos: Titelseite Vera Simonsson; letzte Seite Dierk Ronneberger

Fietz GmbH Polar-Kreuzfahrten Mittelstraße 2 | D- 31535 Neustadt Tel: +49 (0)5032 80 100 50 verkauf@polar-kreuzfahrten.de www. polar-kreuzfahrten.de

Grönland und Island 2014  

Nordostgrönland und Island 2014 mit der MS Ocean Nova

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you