Issuu on Google+

Z.I. Weiergewan 22, rue Edmond Reuter L-5326 Contern

Projektsteuerung

Planung

Beratung

Tel. (+352) 26 43 14 44 – 1 Fax (+352) 26 43 14 45 info@eneco.lu www.eneco.lu

Begutachtung


2

Das Ingenieurbüro ENECO S.A. besteht seit dem Jahr 2000. Wir sind in der Großregion Luxemburg, Frankreich, Deutschland und in Belgien tätig.

Genehmigungsverfahren zur Erweiterung von Gebäuden

Zu unseren Kunden zählen gleichermaßen öffentliche Stellen (Ministerien/Verwaltungen/Gemeinden) als auch private Kunden aus den unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen. Rund 30 Mitarbeiter mit einer großen Bandbreite an Qualifikationen sind bei uns beschäftigt. Sie kommen aus den Bereichen Bauingenieurwesen und Baustoffprüfung Geo- und Bodenwissenschaften Umweltwissenschaften und Umwelttechnik

Genehmigungsantrag BiodieselProduktionsanlage

Chemie Versorgungstechnik Elektrotechnik Wir betreuen und beraten unsere Kunden in allen Projektund Leistungsphasen: Vom Konzept über die Planung, Ausschreibung, Realisierung, Abnahme bis zur abschließenden Objektbetreuung und Dokumentation.

Genehmigungsantrag Schulcampus

Wir sind in den folgenden interdisziplinär aktiv:

sechs

Arbeitsbereichen

Gebäudeschadstoffe und Gebäuderückbau, Sanierung von Industriestandorten/ Materialprüfung Altlasten und Altstandorte Arbeitssicherheit auf Baustellen, Sicherheit und Brandschutz bei Gebäudeneubau und -instandsetzung Genehmigungsverfahren, Umweltverträglichkeitsprüfungen, Energieberatung Haus- und Gebäudetechnik Rekultivierungsplanung im Rahmen des Genehmigungsmanagement

Geotechnik und Geothermie

22, rue Edmond Reuter • L-5326 Contern • Tel. (+352) 26 43 14 44-1 • Fax (+352) 26 43 14 45 info@eneco.lu • www.eneco.lu • TVA LU 18191701


3

Für bestehende Immobilien (Gebäude und Grundstücke), Um- und Neuplanungen und auch Rückbaumaßnahmen bieten wir unseren Kunden folgenden speziellen Leistungskatalog „aus einer Hand“ an. Dieser umfasst im Allgemeinen die

Bewertung von Gebäuden im Rahmen eines Due Diligence zur Ermittlung des aktuellen Zustandes und Wertes sowie Erstellung von Gebäudepässen, auch als wertsteigerndes Instrument.

Probenahme und Schadstoffanalyse

Überprüfung der Konformität von Gebäuden und Grundstücken zu den umwelt- und sicherheitsrechtlichen Vorgaben und den Regeln/Stand der Technik. Durchführung von Genehmigungsverfahren nach den jeweils geltenden gesetzlichen Vorgaben, Erarbeitung der Antragsunterlagen, Koordinierung der beteiligten Fachplaner und Gutachter, Begleitung bei der Umsetzung der Vorhaben.

Dachgebälk mit Brandschutzanstrich

Übertragen auf die unterschiedlichen Tätigkeitsgebiete in den Arbeitsbereichen unseres Unternehmens bedeutet dies im Einzelnen: Gesundheit / Gebäudeschadstoffe und Altlasten •

• •

Erkundung von Schadstoffen im Boden, in Baumaterialien und Raumluft / Laboranalytik. Gesundheitliche Bewertung vorgefundener Belastungen / Gefährdungsermittlung. Begutachtung und Planung von Sanierungsmaßnahmen. Ausschreibung und Mitwirkung bei der Vergabe. Örtliche Bauüberwachung sowie Sicherheitskoordination.

Brandschadensanierung

Detaillierte Altlastenerkundung

Örtliche Bauüberwachung 22, rue Edmond Reuter • L-5326 Contern • Tel. (+352) 26 43 14 44-1 • Fax (+352) 26 43 14 45 info@eneco.lu • www.eneco.lu • TVA LU 18191701


4

Baulicher und technischer Brandschutz

Dokumentation (Gebäudepass, Sanierungsdokumentation und Schadstoffkataster). Schulungen und Informationsveranstaltungen (Inhouse-Schulungen, Berufliche Weiterbildung, Vorträge). Sicherheit / Baulicher und technischer Brandschutz sowie Sicherheits- und Gesundheitsschutz

Feuerwehrpläne • • •

Flucht- und Rettungspläne

Erfassung bestehender Brandschutz- und Sicherheitsmaßnahmen Erstellung und Weiterführung von Brandschutzkonzepten und –nachweisen Brandschutzprüfung, -beratung und –planung. Flucht- und Rettungswegepläne, Feuerwehrpläne. Planung und Begutachtung von Lagern mit gefährlichen Stoffen. Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination auf Baustellen. Dokumentation von Brandschutz- und Sicherheitsmaßnahmen (Gebäudepass).

Energie / Haus- und Gebäudetechnik •

Energetische Studien •

Neuplanung Haustechnik (HVAC, Elektro, Beleuchtung). Aufnahme und Dokumentation des baulichen und anlagentechnischen Bestands. Energieberatung (Gebäudehülle und Anlagentechnik) für Neubauten und Bestandsgebäude) mit Fördermittelmanagement.

Starkstromanlagen

22, rue Edmond Reuter • L-5326 Contern • Tel. (+352) 26 43 14 44-1 • Fax (+352) 26 43 14 45 info@eneco.lu • www.eneco.lu • TVA LU 18191701


5

Erstellung von Energiepässen für Wohngebäude und Nicht-Wohngebäude. Blower-Door-Test und Thermographiemessung.

Lüftungstechnik

Geotechnik / Baugrund

Gründungsempfehlungen Bo hrpfahlwand Be rechnu ngsgru ndla gen: Erddruckumla gerung nach EA B Bild EB 70 -3a Aktiver Erdd ruck na ch: DIN 40 85 Ersatzerd druck-Be iwert kah [-] = 0 .200 Pa ssiver Erd druck nach: D IN 4 085 (n eu) Profillänge automatisch und Einspa nng rad von 1.000 vorgege ben γG = 1 .35 γ = 1 .50

B ericht N r. A RGE070 1

GEOSON s.à r.l.

Bohr pfah lwand

22 , rue E dmond Reu te r L -532 6 Co ntern

1.00 m

Vordimensionierung Bohrp fahlwand A nla ge N r.

Luxembourg

ww w.geoson .lu

--

1.95 m

Konzept - Baugrubensicherung

Q 15 γEp = 1 .40

Bohrpfahlwand, hangseitig

An kerabstand a = 1 .50 m Ein bind etiefe = 1.32 m erforderliche Länge = 16.82 m Su mme V e rfü llt / μ = 0.09

10

5

0.00

0

1.00

-5

6.00

p = 10.0

0.0

1. 00

-1 .5 5.00

Baugrundaufschlüsse

-10

15.50

-20

GW (20.50)

0 .1

-4.5

-21.0

0.60 (1)

-6 8.0

5.50 (2) -90.7

135.2

- 115.8

-9 2.9

111.5

- 217.0

-46 7.9 - 0.6

77.7

10.50 (3)

11.00

-15

42.4

53 .9

54.2 5 .00

Baugrundgutachten, von der Bewertung der grundsätzlichen Bebaubarkeit über die Erstellung der Gründungsgutachten bis zur Bewertung der Standsicherheit bestehender Bauwerke und Böschungen. Qualitätsüberwachung für geotechnische Maßnahmen. Gutachten und Dimensionierung für geothermische Anlagen. Hydrogeologische Gutachten, beinhaltend Grundwassernutzung und Versickerung von Oberflächenwässern.

54.2 4.50

-136 .0

-641 .3

-8 88.9

12.00 (4)

32 .4 -1 28.6 -636 .5

2 7.1/71.0

-71.6

-7 4.0

6 8.2 eph/eah [kN/m²] (D,G+Q)

-10 38.3 - 933.6

2 41.4

M [kN *m/m] (G+ Q)

Q [kN/m] (G+Q)

N [kN/m] (G +Q)

Anker 1 (27.5 0 m, 45.0°) (66.4 (G+Q) kN/m ) (mue = 0 .02 / 0 .02) St 1 570/1 770 2 Litzen 0,6 ''; lp = 5 .00 m Anker 2 (2 2.50 m, 45 .0°) (35 4.8 ( G+Q) kN/m) (mue = 0.1 3 / 0.1 3) St 157 0/177 0 4 Litzen 0,6''; lp = 5.00 m Anker 3 (17.5 0 m, 45.0°) (350.1 (G+ Q) kN/ m) (mu e = 0.14 / 0.14) St 1 570/1 770 6 Litze n 0,6 ''; lp = 5. 00 m

0 .0 delta Wasserdr . dpw [kN/m² ]

15.80 (5) 0.0 w [mm] EI = 7.552E +5 kN*m²/m (G+Q)

GW (20.5 0)

-25

-30

B oden

-35

-40

-10

0

γ γ' [kN/m³] [kN/m³] 18.0 8.0 19.0 9.0 19.0 9.0 19.0 10.0 21.0 11.0 24.0 14.0

ϕ [°] 22 .5 27 .5 22 .5 30 .0 25 .0 32 .5

10

c(a) [kN /m²] 0.0 0.0 17.5 0.0 35.0 100 .0

c(p) δ/ϕ [kN/m²] aktiv 00.667 .667 0.0 00.667 .667 0.0 00.667 .667 17.5 00.667 .667 0.0 00.667 .667 35.0 .667 1 00.0 00.667

20

δ/ϕ passiv -0 .667 -0 .667 -0 .667 -0 .667 -0 .667 -0 .667

Beze ichnun g 1 2 3 4 5 6

Be messungswerte: Nachweis Boh rpfahlwa nd E = 30 00.00 kN/cm² 4 I = 2517 301.81 cm /m Be wehrung DIN 104 5-1 Numer ische L ösung mit 6 0 Aufpunkten Be ton C 30 /37 Stahl B St 5 00/550 M(D) = 24 4.5 kN * m N(D) = -1688.4 kN eps( c2) [o/oo] = -3.5 ep(s1) [o/oo ] = 16 .7

30

40

As1 [cm² ] = 6.7 (Mind estb ew.) (berechnet = - 25.2) Pfah ldur chmesse r = 1.0 00 m d1 /h = 0 .0 5000 m(S d) = 0.018 3 / n(S d) = -0.126 5 omega(tot) = -0.08 21 sig1 (I) = 0 .3 4 / sig2(I) = -4.64 MN/m² Q (D) = VSd = 635.5 kN (Ersatzbreite / -h öhe = 0 .886 m) VRd,max = 25 51.2 kN (VSd / VRd,max = 0 .2 491) As(S ch ub) = 9 .3 cm²/m (Min destbew .) Bügelabstand = 30 .0 cm 40.00 (6)

50

Vordimensionierungen

22, rue Edmond Reuter • L-5326 Contern • Tel. (+352) 26 43 14 44-1 • Fax (+352) 26 43 14 45 info@eneco.lu • www.eneco.lu • TVA LU 18191701

60

70


6

22, rue Edmond Reuter • L-5326 Contern • Tel. (+352) 26 43 14 44-1 • Fax (+352) 26 43 14 45 info@eneco.lu • www.eneco.lu • TVA LU 18191701


ENECO Broschüre