Page 1

September 2014

Aussichtsreiche Tageswanderungen

Die Mode-Highlights f端r den Herbst

Verkehrsbussen im Ausland: Ignorieren oder zahlen?


STIFTUNG BALM

STIFTUNG BALM

Die Industriewerkstatt umfasst rund 95 geschützte Arbeitsplätze in den Bereichen Mailing, Versand, Verpacken, Montage und mechanische Fertigung. Von einfachen Abpackarbeiten bis zur computergesteuerten mechanischen Fertigung erledigen wir Auftragsarbeiten aller Art. Die Kundschaft der Industriewerkstatt darf auf Flexibilität, marktgerechte Preise und einwandfreie Qualität zählen. Die leistungsfähigen Arbeitsgruppen setzen die Wünsche der Kunden termingerecht und qualiätssicher um.

Qualität trotz Handycap Mechanik

Metallverarbeitung fast ohne Grenzen. Im Auftrag unserer Kunden werden Bohr-, Fräs-, Dreh- und Sägearbeiten ausgeführt. Unsere Betriebsmittel reichen von einfachen konventionellen Maschinen bis zu CNC-Bearbeitungscentern und Drehmaschinen.

Montage und Verpackung

Unterschiedliche Anforderungen, Flexibilität und marktgerechte Preise. Ob einfache Arbeiten oder komplexe Fertigungsvorgänge, testen Sie uns. Zusammen mit unseren motivierten Mitarbeitenden lösen wir fast jede Aufgabe.

Mailing

Kleinste Mengen oder Massensendungen: Wir haben die richtigen Leute und Anlagen dazu. Gerne stellen wir unsere Leistungsfähigkeit unter Beweis.

Kontaktieren Sie uns... Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Zertifiziert nach ISO 9001

STIFTUNG BALM Industriewerkstatt Buechstrasse 15 8645 Jona

Fon 055 225 54 00 Fax 055 225 54 03 industriewerkstatt@ stiftungbalm.ch www.stiftungbalm.ch


eg. en

te pm.

editorial

inhalt

Auf jeden Fall nackt!

4

Als damals das «Oben-ohne-Baden» in der Schweiz aufkam, regten sich die Gemüter und manchmal auch noch etwas mehr. Dann schwappte die Welle mit den FKK-Fans zu uns über, welche die Nation noch mehr spaltete und zwar nicht nur in «mit oder ohne Rösti». Als besonders fortschrittlich traten plötzlich unsere Appenzeller ins Licht, indem sich dort einer neuer Volkssport entwickelte, nämlich das Nacktwandern, was die Moral- und Ästhetikspezialisten, zum Teil mit Recht, auf den Plan rief. Diese Nacktheit wäre aber doch eine ideale Variante für Demonstrationen. Einerseits liesse sich der potentielle Unruhestifter leichter erkennen und somit eindeutig von den Gaffern unterscheiden und es könnten auch keine unerlaubten Waffen

9 11 18 21 24 30

lifestyle Top gestylt: Die neue Herbstmode ist da!

lifestyle Fesch ans Oktoberfest mit Dirndl und Lederhose

gesund & vital Der volle Durchblick – warum gutes Sehen so wichtig ist

on the road Auslandsbussen: Die Risiken bei Nichtbegleichung

haus & garten Diese Gartenarbeiten stehen im September auf dem Plan

haus & garten Wohlfühlatmosphäre im Schlafzimmer

genuss & gastronomie

versteckt getragen werden. In den Wintermonaten ist zudem bei

Rezepte für saisonale Köstlichkeiten:

nackten Anarchisten eher eingeschränkt mit Krawallen zu rechnen

Beeren-Kuchen & Schupfnudel-Pfanne mit Grünen

und in Davos das Problem einer WEF-Demonstration schlagartig gelöst. Andererseits fragt sich bei Nacktdemonstranten, wie sie sich bei einer Kontrolle ausweisen und eine mögliche Geldstrafe sofort bezahlen könnten, was wiederum bei der Strafverfolgung negativ ins Gewicht fällt. Mit dem neuesten «Trend», bei welchem sich Sekretärin und

32 37 39

Bohnen und Eierschwämmli

unterwegs Wanderland Schweiz: Unsere Wandertipps für den Herbst

vorgestellt Regionale Vereine im Portrait

kultur in der region

Parlamentarier in ihren Büros und dem Nationalratsaal nackt zur

Kulturnacht Rapperswil-Jona, slowUp Zürichsee,

Schau stellen, resp. ablichten lassen, sind unsere Gesetze wohl

Weinpavillon, September-Highlights im ZAK

masslos überfordert. Es gilt nur zu hoffen, dass diese Aktionen

und weitere Veranstaltungshinweise

nicht zum Standard oder gar in die Kleiderordnung fürs Beamtenpersonal aufgenommen werden, denn nicht jede Amtsstube, resp. deren Belegschaft eignet sich für solch eine Arbeitskleidung oder eben «ohne-Arbeitskleidung».

Marco Zimmermann

43 45

kultur in der region Veranstaltungskalender

tierisch Tiere suchen ein neues Zuhause

Buchhaltungs-, Personalund AdministrationsDienstleistungen Steuererklärungen juristisch/privat

BS Dynamic AG St. Gallerstrasse 161 8645 Rapperswil-Jona tel +41 55 225 10 31 fax +41 55 225 10 32 info@bs-dynamic.ch www.bs-dynamic.ch

Impressum

Ausgabe 09 | 2014

Untere Bahnhofstrasse 12, 8640 Rapperswil, Telefon 055 214 15 16, www.stadtmagazin-rj.ch Herausgeber Marco Zimmermann Herstellung und Verlag inpuncto Verlag GmbH, Merkurstrasse 3, 8820 Wädenswil, Telefon 044 772 82 82, www.inpuncto-verlag.ch Anzeigenleitung Regula Bachmann Redaktion Julia Kliewer Layout Susanne Raabe, inserate@stadtmagazin-rj.ch Fotos Redaktion sowie dem Verlag zVg Titelbild © iStockphoto.com/Rich Legg Ihre Meldung Sind Sie in der Region kulturell, kommerziell oder in einem Verein tätig und haben Sie etwas zu berichten? Dann schicken Sie Ihre Meldung elektronisch an die Redaktion redaktion@stadtmagazin-rj.ch – Publikation ist nicht gewährleistet. Das STADTmagazin erscheint monatlich. Copyright Alle Beiträge (Inserate wie Publireportagen – inkl. Text, Bild, Grafiken und Layout), welche von inpuncto Verlag GmbH erstellt und/oder modifiziert wurden, sind urheberrechtlich geschützt. Die Weiterverwendung und die Weitergabe an Dritte, auch nur auszugsweise oder modifiziert, ist ohne Genehmigung des Verlages unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung sowie die Einspeisung und Verarbeitung in Online-Diensten und Datenbanken.

3


Bild: © ZARA.com

Bild: © ZARA.com

lifestyle

Die neue Herbstmode Weite Silhouetten, kuschelige Mäntel und weicher Strick – die Trends in diesem Herbst sorgen dafür, dass bei uns bequeme, aber sehr stylische Gemütlichkeit Einzug hält.

H

eute diktieren nicht mehr nur die Designer auf den

vereinen Geradlinigkeit, schwere Stoffe oder grobe Maschen

Laufstegen, was angesagt ist beziehungsweise sein

mit voluminösen Silhouetten. Wer auf eine grosse Wirkung

wird. Durch das Internet, Fashion-Blogs, Instagram &

aus ist, kann hierbei weit mit weit kombinieren. Wer es doch

Co. hat sich die Mode, ebenso wie die Entstehung von Mode-

lieber etwas weniger auffällig mag, sollte bei einem Oversize-

trends verändert. Die neuen Fashion-Trends entstehen immer

Teil bleiben und dieses mit körperbetonten Kleidungsstücken

mehr auch auf den Strassen und basierend auf der Bilderflut im

paaren. Oberteile im XXL-Look sind wahre Anpassungskünstler:

Netz. Die Designer haben natürlich nach wie vor ein Wörtchen

Sie sehen zu Skinny Jeans ebenso gut aus wie zur Marlenehose

mitzureden, orientieren sich ihrerseits inzwischen jedoch auch

oder zum Mini- oder Maxirock. Sie können auf verschiedenste

an Bloggern und Streetstyle-Lieblingen. Wir stellen Ihnen

Arten gestylt werden und eignen sich somit fürs Büro wie für

hier eine Auswahl der wichtigsten Zutaten für eine modische

den Ausgang. Ideal, wie sich bei diesem Trend der Kuschel- und

Herbst-Saison 2014 vor. Doch vergessen Sie nicht: Was zählt,

der Stylefaktor gegenseitig ergänzen!

ist die eigene Individualität, mit Hilfe derer man die aktuellen Modeströmungen umsetzt!

Weitgeschnittene Mäntel – vorrangig aus Wolle – werden in diesem Herbst zum absoluten Modestatement erhoben. Neben

DER OVERSIZE-TREND BLEIBT UNS ERHALTEN

der Oversize-Optik sind hierbei Länge, Bequemlichkeit und

Auch in dieser Saison liegt Überdimensionalität im Trend: XXL-

Minimalismus angesagt. Details wie Taschen, Knöpfe und Appli-

Pullover, übergrosse Cardigans und Mäntel – die Herbstmode

kationen werden oftmals zugunsten der Fokusverlagerung auf

können Sie getrost eine Nummer zu gross tragen. Viele Designs

den Schnitt und das hochwertige Material weggelassen.

4


Animal Prints, die tierische Muster imitieren, sind natürlich nicht neu und haben bereits den Weg in zahlreiche Kleiderschränke gefunden. Mal sind sie in, mal nicht so sehr. Im Herbst 2014 sind sie auf jeden Fall sehr en vogue! Doch ob nun Leoparden-, Zebra- oder Schlangenmuster: Bei Animal Prints

Bild: © Schnyder Mode, Rapperswil

ANIMAL PRINTS – AUCH IN DER KALTEN JAHRESZEIT

Bild: © Schnyder Mode, Rapperswil

lifestyle

scheiden sich die Geister. Man ist entweder Fan dieses auffälligen Trends oder man ist Gegner und setzt lieber auf leise Töne. Unübersehbar ist jedoch, dass es in dieser Herbst-/Wintersaison kaum einen Designer gibt, bei dem der Leoparden Print nicht in irgendeiner Form auftauchte. Clutches, Slipper, Pullover, Hosen und Jacken mit Animal Print bringen Exotik in den tristen Herbst und sind tierisch angesagt. Im Alltag funktionieren Animal Prints ideal in einer dezenten Kombination. Paaren Sie ein gemustertes Teil mit schlichten Schnitten, klaren Linien und neutralen Farben. Für ein modisches Statement können Animal Prints aber selbstverständlich auch im Allover-Look getragen werden. DAS CAPE – NEUER MODESTAR FÜR DEN HERBST Bild: © Schnyder Mode, Rapperswil

An ihnen kommt man diese Saison einfach nicht vorbei: Capes machen den Lagenlook perfekt, sind bequem und sehen dazu noch fantastisch aus. Wie praktisch, dass damit nun auch das Stopfen dicker Strickpullover in enge Mantelärmel entfällt. Ein weiteres Plus: Bei manchen Modellen ist in Form eines verlängerten Rollkragens bereits ein Schal integriert! Unifarbene Capes, egal ob in klassischen Tönen oder in einer auffälligeren Schattierung, wirken edel und lassen sich leicht kombinieren. Etwas gewagter sind Capes mit Stickereien, grossflächigen Mustern oder Karos à la britischem Chic.

Bild: © ZARA.com

Das gesamte Team von Rappi Hair gratuliert zu den erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfungen.

Abschluss Coiffeuse EFZ Michèle, Rahel und Marlene

Abschluss Coiffeuse EBA Aline und Aylin 5


Vielfach eingesetzt werden weiches Leder und Nappaleder, die dafür sorgen, dass sich die Jupe elegant und sexy an die Silhouette der Trägerin anschmiegt. Ob nun eng oder weit geschnitten, Pencil Skirt oder Plisseefalten: Lederröcke sind eine zeitlose Investition und haben das Potenzial zum Lieblingsstück. Bild: © sterkowski.com

Bild: © GerryWeber.com

lifestyle

MUT ZUM HUT Einst gehörten Hüte zum Alltagslook, waren Statussymbole und verliehen dem Träger Eleganz.

würdevolle Lange

haben wir auf ihn

verzichtet,

doch in diesem Jahr feiert der Hut sein Comeback! Auf den Köpfen der urbanen Trendsetter und der Models bei den diesjährigen Herbst-/Winterschauen konnten verschiedenste HutStile bewundert werden. Von der klassischen Fedora, über den Stetson bis hin zum breitkrempigen Hut und Vintage-Kappen ist alles dabei! Hüte verleihen jedem Outfit einen modischen LEDERRÖCKE: DAS ROCKT!

Akzent und sind darüber hinaus ausgesprochen praktisch.

Auch dieser Herbst-Trend ist multifunktional. Lederröcke in

Sie bändigen vom Herbstwind zerzauste Haare, halten den

tollen Farb- und Materialkombinationen sorgen für einen gla-

Nieselregen aus dem Gesicht und sind obendrein eine schicke

mourösen Auftritt und halten auch bei schlechtem Wetter warm.

Alternative zur dicken Wollmütze.

\\\ Julia Kliewer

u.a.

u.v.a DAS ONLINE MODEHAUS

Modeschau im Modehaus Rapperswil

SCHNYDERMODE.CH

Mittwoch, 24. September 2014,

Vorführungen um 11.00, 14.00, 16.00 Uhr und Abendmodeschau um 19.00 Uhr. - Apéro - Eintritt frei.

s 6

SCHNYDER

DAMEN- & HERRENMODE

Untere Bahnhofstrasse 30 8640 Rapperswil, 055 210 11 82 www.schnydermode.ch

Anmeldung für Sitzplatz: 055 210 11 82 oder www.schnydermode.ch/event


lifestyle publireportage «Nicht nur von Kunden erhalten wir tolles Feedback, auch die Nachbarschaft hat uns mit offenen Armen empfangen», freuen sich die Inhaber Olivier Senn (l.) und Laurent Dumont.

Moderne Klassiker bei Specimen Style Co. Mit einer einzigartigen Auswahl an Herren-Accessoires ist die kleine Boutique in der Rapperswiler Altstadt eine willkommene Anlaufstelle für Männer und Frauen, die Wert auf Stil sowie Qualität legen. Wer hierher kommt, der findet wahre

spannendes und einzigartiges Sortiment

dem hohen Tragekomfort und dem an-

Alltagsbegleiter – moderne, langlebige

zu bieten und zu zeigen, dass es viel mehr

genehmen Fussklima. Einmal getragen,

Klassiker, die ihrem Besitzer über viele

gibt als die einschlägigen Marken.»

werden diese langlebigen Schuhe zu einer Leidenschaft!

Jahre erhalten bleiben. RISA HUTWERKSTATT ORIGINELLES HANDWERK

Besonders gefragt sind Hüte aus der

Selbstverständlich werden bei Specimen

Die Ladeninhaber Laurent Dumont und

Aargauer Hutfabrik Risa, der letzten Filz-

Style Co. auch Frauen fündig: Unisex-

Olivier Senn haben eine Passion für hoch-

und Strohhutmanufaktur der Schweiz.

Accessoires wie Hüte, Taschen, Leder-

wertige

Das

auf

etuis, Schals, Gürtel oder auch Schreib-

legen grossen Wert auf die Herstellung

traditionelles Hutmacherhandwerk und

werkzeug eignen sich nicht nur als idea-

der Produkte. So steht hinter den aus-

arbeitet mit bis zu 100 Jahre alten Ma-

les Geschenk für den Liebsten, sondern

gesuchten Accessoires immer auch eine

schinen. Das Ergebnis sind moderne Hüte

sind auch bei der weiblichen Kundschaft

Geschichte. «Wir suchen in der Schweiz,

für den Alltag, die zeitgemässen Stil mit

ausgesprochen begehrt.

Europa und Nordamerika gezielt nach

traditioneller Qualität verbinden. So sind

kleinen Manufakturen und kreativen Ate-

die Filzhüte von Risa das Highlight der

liers, die nicht für die Masse produzieren,

Herbst- und Wintersaison. Übrigens legt

sondern in Handarbeit und mit Hingabe

auch die klassische Schiebermütze von

Aussergewöhnliches

Stetson ein echtes Comeback hin – eben-

Manufaktur-Erzeugnisse

und

und

Langlebiges

herstellen», so die Besitzer. Meist sind es

Familienunternehmen

setzt

falls erhältlich bei Specimen Style Co.

junge Handwerker, welche die Artikel auf traditionellen Maschinen anfertigen. Auf

RED WING SHOES

Seestrasse 7, 8640 Rapperswil

diese Weise verschmelzen neue Style-

Handwerkskunst und Hingabe prägen

Telefon 055 211 99 00

Einflüsse und altbewährte Qualität zu

auch die legendären Schuhe von Red

contact@specimenstyle.com

modern interpretierten Stücken, die sich

Wing Shoes aus Minnesota. Geschätzt

www.specimenstyle.com

der Träger einverleibt und die nach und

werden die rahmengenähten Alltags-

nach ihre ganz besondere Patina bekom-

begleiter aus Leder höchster Qualität

Öffnungszeiten

men. «Unser Ziel ist es, den Kunden ein

aufgrund ihrer soliden Verarbeitung,

Di-Fr 10.30 - 18.30 Uhr / Sa 10-17 Uhr 7


lifestyle

Der Schuhtrend in diesem Herbst: Stiefeletten

Herrengasse 22, 8640 Rapperswil Telefon 055 210 09 20

Bild: © iStockphoto.com/onur kocamaz

WIR SUCHEN SIE!

SWISS MADE

Für unser Verkaufsteam suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung verhandlungs- & abschlussstarke Persönlichkeiten, die das Verkaufen im Blut haben.

Wir bieten attraktive Dauerstellen als

HAPPINESS-TRAURINGWELT

DAS RIEDER-TEAM BERÄT SIE KOMPETENT UND UNVERBINDLICH. AUF WUNSCH KÖNNEN SIE IHRE TRAUMRINGE AUCH NACH GESCHÄFTSSCHLUSS AUSSUCHEN. TERMINVEREINBARUNG: TEL. 055 280 21 36 ODER PER SMS 079 270 95 89

GUTSCHEIN BEIM KAUF VON HAPPINESSTRAURINGEN SCHENKEN WIR IHNEN DIE LASERHANDSCHRIFT-GRAVUR UND EIN GOLDHERZ.

8

MITARBEITER/IN IM TELEFONVERKAUF 50-100% Weitere Informationen zum Stellenangebot sowie zu unserem Verlag finden Sie im Internet unter www.inpuncto-verlag.ch

FLY-ON NAILS – die Alternative zu GELNAILS Gelfarbe Theresa Richard Fischmarktplatz 3, 8640 Rapperswil Telefon 076 451 52 88


lifestyle

«Mei san mia fesch» V

Bilder: © Landhausmode Paul Klauser

Bald heisst es wieder: «O‘zapft is»! Doch nicht nur in München geht es rund, auch hierzulande erfreuen sich Oktoberfeste grösster Beliebtheit. Wer in bayerischer Tradition so richtig zünftig feiern will, sollte unbedingt in Tracht erscheinen. om 20. September bis zum 5. Oktober werden auf dem

Befindet

sich

Münchner Oktoberfest auch dieses Jahr wieder Milli-

die

onen Besucher erwartet. So weit müssen Sie jedoch

auf der rechten

gar nicht fahren, denn auch hier in der Region finden diverse

Seite, bedeutet

Oktoberfest-Feiern statt. Für Gaudi-Atmosphäre sorgt der rich-

das, die Träge-

tige Wiesn-Look, denn in Dirndl oder Lederhose feiert es sich

rin ist bereits

einfach am besten.

vergeben. Ist die Schleife jedoch links, ist sie ledig und noch zu

Schleife

haben. Anbandeln ist in diesem Fall also erlaubt! Alternativ könDAS DIRNDL: VOM ARBEITSGEWAND ZUM PARTY-OUTFIT

nen Frauen bei ihrem Wiesn-Outfit auf Lederhosen mit Trachten-

Viele Dirndl und Lederhosen, die man am Oktoberfest sieht, ha-

bluse ausweichen, was auch immer häufiger zu beobachten ist.

ben mit der ursprünglichen Tracht nur noch wenig gemein. Was in früheren Zeiten der ländlichen Bevölkerung in Bayern oder

DIE «BUAM» TRAGEN LEDERHOSN

Österreich als Arbeitskleidung diente, ist heute kürzer, enger

Auch die Lederhose war ursprünglich die Arbeitskleidung der

und knalliger, vor allem aber: salonfähig. Der Klassiker für die

Bauern. Wie früher ist es noch heute entscheidend, dass sie

«Madln» ist ohne Frage das Dirndl, bestehend aus Trachtenkleid,

aus Leder ist, gut sitzt und bequem ist. Der stilbewusste Ok-

Bluse und Schürze. Ein Dirndl steht jeder Frau, egal ob klein, gross,

toberfest-Besucher greift zur zünftigen Lederhose in hellem

dick oder dünn. Es verhüllt unerwünschte Kontouren, zaubert ein

oder dunklem Braunton – aufwendige Stickereien und Leder-

tolles Dekolleté und eine Wespentaille, lässt Dürre fülliger und

Hosenträger inklusive. Zum Trachtenset gehört zudem ein

Korpulente schlanker aussehen. Die modischen Varianten des

pfiffiges Karohemd, Trachten-Strümpfe und passende «Haferl-

traditionellen Dirndls sind eher verspielt und romantisch oder

schua» aus hochwertigem Leder. Modische Highlights wie eine

keck und frech. Die Farbpalette reicht vom klassischen Rot, Blau,

Samtweste, ein Filzhut mit Feder oder ein gemustertes Tuch für

Dunkelgrün und Zartrosa bis zu knalligem Giftgrün, Pink, Gelb, Li-

die Brusttasche garantieren einen individuellen Auftritt.

la oder Türkis. Tragen Sie einfach die Farbe, die Ihnen steht, denn erlaubt ist, was gefällt. Damit ein Dirndl auch perfekt sitzt, ist

Auch in der Schweiz lässt das Sortiment an Oktoberfest-Mode

ein guter BH Voraussetzung. Spezielle Dirndl-BHs sorgen durch

keine Wünsche offen und stattet Mann und Frau wunschge-

feste Polster, Push-up-Einlagen und kürzer gestellte Träger für

mäss nach bayerischem Vorbild aus. Und mit der richtigen

ordentlich «Holz vor der Hütten». Ein wichtiges Element beim

Tracht fürs zünftige Fest lässt es sich umso aufgelassener

Dirndl ist die Schleife, die den Status der Trägerin repräsentiert.

schunkeln!

\\\ Julia Kliewer

Auf geht’s zum Wiesnfest!

stmode fe r e b to k lle O Sensationelauser! bei Paul K 8483 Kollbrunn/Winterthur · Tel. 052 232 02 17 · www.landhausmode-shop.ch 9


lifestyle publireportage

«Kesse Designs, kräftige Farben, frivole Verzierungen» Luxus ohne Übermass ist seit Jahren die Signatur von Tabu Bodywear in Rapperswil. Für den Herbst stehen Designs mit leuchtender Farbpalette, verführerischen Looks und süssen Verzierungen im Mittelpunkt und bringen auch die dunkelsten Tage des Jahres zum Strahlen. Die neuen BHs, Slips, Kleidchen und verführerischen Bodys sind

merndem Satin und einige feine Swarovski-Kristalle verleihen

fast zu schön zum Druntertragen! Ganz egal, wie verregnet und

dem Entwurf den letzten Schliff – in Schwarz oder feurig in Rot.

windig der Herbst sein mag – die Temperaturen steigen! ALPENSCHICK – EIN BEKENNTNIS ZUR SCHWEIZ GABRIELLE – einfach unwiderstehlich: Meringue, ein Mix aus Na-

Eine Kollektion mit einer guten Mischung aus Bodenständigkeit

tur und Schwarz. Aussen knusprig, innen zart. Genau wie dieses

und Lifestyle. Die trendige Ethnostyle-Unterwäsche trifft mit

Dessous: optisch ein Volltreffer und voll raffinierter Sinnlichkeit.

dem echt schweizerischen Kuhfell-Look den Geist der Zeit.

JANE – eine glänzende Perlenstickerei in Topaz Blue bestätigt Marie Jos Topserie Jane in ihrer Glanzrolle. Verführerischer

EVA KYBURZ

Glamour in einer ultimativen Trendfarbe.

Der sparsame Umgang mit den Mitteln des Métiers prägt den

RACHEL – eine wunderschöne Blumenstickerei mit farblich

Stil von Eva Kyburz. Die Designerin übt Zurückhaltung mit

kontrastierenden Konturen stiehlt die Show in der Serie Rachel.

Bedacht. Ein asiatischer Anflug im Modemachen, Wickelformen,

AVERO – die Serie bietet derart viele unterschiedliche Grössen

Knitterstoffen, grosszügiger Einfachheit bestimmen Haltung

und Modelle, dass Sie bestimmt für jede Gelegenheit das rich-

und Aussage.

tige Set finden. LUXURIÖSER UND VERFÜHRERISCHER DENN JE Modische Lingerie mit der vollendeten Passform für Damen, die eine Cupgrösse mehr brauchen – dafür steht die Lingerie von PrimaDonna seit vielen Jahrzehnten ein. Verführerischer und opulenter denn je, mit hochwertigster Spitze, verschwenderisch vielen Stickereien und leuchtenden Farben, vermittelt sie gute Laune für den Winter. JEWEL – eine feine Stickerei und das strenge Muster eines Herrenzwirns ergeben zusammen Flair, Raffinesse und viel Charme. Jewel besticht auch durch grossartige Farben mit edlem Glanz. PRIMADONNA TWIST PUNKTET MIT NEUER KOLLEKTION In diesem Herbst bringt das Label eine ausgesprochen coole Kollektion heraus – sexy Designs, verführerische Leoparden-

Untere Bahnhofstrasse 4, 8640 Rapperswil

prints, verruchte Verzierungen und ansprechende Farben.

Telefon 055 210 21 21, www.tabu-bodywear.ch

SMOKING – ein feiner Herrenanzug und modische Dessous haben verschiedene Dinge gemein, u. a. die perfekte Passform

Auf unserer Internetseite finden Sie laufend Neuheiten sowie

und einen überzeugenden Schnitt. Verzierungen aus schim-

die aktuellsten Modelle aus unserem Geschäft.

10


Bild: © iStockphoto.com/Jacob Wackerhausen

Bild: © ERGO Versicherungsgruppe

gesund & vital

Gutes Sehen

für Lebensqualität und Sicherheit im Alltag Unsere Augen führen uns ganz selbstverständlich durchs Leben. Durch sie nehmen wir 80 Prozent aller Eindrücke aus unserer Umgebung auf. Wer schlecht sieht, verpasst nicht nur vieles, sondern büsst auch an Sicherheit ein.

N

icht umsonst heisst es: «Augen sind unsere Tore zur

auf der Netzhaut gebündelt werden, sondern vor oder hinter

Welt». Denn dank unserer Sehkraft erhält das Gehirn

der Netzhaut. In Folge dieser Brennpunktverschiebung werden

jede Sekunde vielfältige Informationen, die es in kür-

Objekte verschwommen wahrgenommen.

zester Zeit verarbeitet und entsprechende körperliche Reaktionen auslöst. Was ein hochkomplizierter und immer noch nicht

Kurzsichtigkeit: Kurzsichtige Personen sehen Gegenstände in

hinreichend geklärter Prozess ist, scheint für uns ganz normal

der Ferne unscharf, wohingegen Objekte, die sich in der Nähe

zu sein. Morgens die Augen zu öffnen und zu sehen ist für viele

befinden, als scharf wahrgenommen werden. Ursache von Kurz-

Menschen selbstverständlich. Und das Abbild unserer Umge-

sichtigkeit ist ein zu langer Augapfel, weswegen das scharfe Bild

bung ist nicht nur detailgetreu, farbintensiv und mehrdimensi-

fern liegender Objekte vor und nicht auf der Netzhaut liegt und

onal, auch Informationen zu Entfernungen und räumlicher Tiefe

somit auf der Netzhaut als unscharf erscheint. Diese Anomalie

werden automatisch übermittelt – vorausgesetzt das Sehsystem

kann genetisch bedingt oder erworben sein. Die Dioptrie ist die

funktioniert einwandfrei.

Masseinheit, welche die Stärke angibt, mit der ein Brillenglas oder eine Kontaktlinse das Licht bricht. Kurzsichtigkeit wird

ARTEN DER FEHLSICHTIGKEIT

durch Minuswerte ausgedrückt (z.B. –3,0 Dioptrien).

Bei Normalsichtigkeit, d.h. bei unbeeinträchtigter Sehkraft, sieht man Dinge unabhängig von ihrer Entfernung und von den

Weitsichtigkeit: Bei weitsichtigen Menschen ist das Auge «zu

vorherrschenden Lichtverhältnissen klar und scharf. Bei einer

kurz». Besser gesagt: Der Abstand von Hornhaut und Linse zur

Vielzahl von Menschen ist dies jedoch nicht der Fall. Laut dem

Netzhaut ist geringer als bei einem normalsichtigen Auge. Das

Schweizer Optikverband nimmt die Anzahl Fehlsichtiger sogar

scharfe Bild entsteht so hinter der Netzhaut, was eine unscharfe

jährlich zu. Von Fehlsichtigkeit spricht man, wenn die aufs Auge

oder verschwommene Nahsicht zur Folge hat. Objekte in der

treffenden Lichtstrahlen nicht wie bei Normalsichtigen genau

Ferne sieht man besser. Kinder und junge Menschen können 11


Bild: © ERGO Versicherungsgruppe

gesund & vital hilft gutes Sehen, Stürze zu vermeiden – einer der Hauptursachen für Krankenhausaufenthalte bei Senioren. Im Verkehr ist gutes Sehen ein unumgänglicher Faktor für die eigene Sicherheit sowie für die Sicherheit anderer. Nur wer gut sieht, ist vorausschauend unterwegs, schätzt Entfernungen besser ein und kann frühzeitig auf potenzielle Gefahren reagieren. Schlechtes Augenlicht kann hierbei lebensgefährlich sein. Auch beim Sport ist maximale Sehkraft entscheidend. Denn erst dank einem funktionierenden Sehsystem können die eigenen Bewegungen und die von Mitsportlern ebenso wie die Flugbahn von Bällen & Co., Entfernungen, Bodenunebenheiten oder Stolpergefahren rechtzeitig erkannt und in die eigene KörperkoordiWeitsichtigkeit häufig durch die sogenannte Akkommodation

nation integriert werden. Bei einer unzureichenden Sehschärfe

ausgleichen. Bei der Akkommodation verändert man die Form

werden gefährliche Stellen schlechter und somit oftmals zu

der Augenlinse mittels Muskelarbeit, wie dies bei einem gesun-

spät erkannt. Die Entfernungseinschätzung verschlechtert sich

den Auge auch geschieht, um von Fern- auf Naheinstellung zu

ausserdem und die Reaktionszeit wird dafür länger. Egal, ob

wechseln. Allerdings übermüdet dieser Ausgleich die Augen. Ist

beim Joggen, Wandern, auf dem Mountainbike oder beim Mann-

die Weitsichtigkeit nicht allzu stark ausgeprägt, macht sie sich

schaftssport: Ein gutes Sehvermögen ist die Basis für sportliche

oft erst im Alter bemerkbar, wenn die Akkommodationsfähigkeit

Erfolge und Spass ohne Verletzungsgefahr.

der Linse abnimmt. Weitsichtigkeit wird durch Pluswerte ausgedrückt (z.B. +1,5 Dioptrien).

DER VOLLE DURCHBLICK Die gängigen Fehlsichtigkeiten können mit Hilfe einer Brille

Astigmatismus (Hornhautverkrümmung): Bei dieser Art der

korrigiert werden. Dazu wird die Brechkraft des einzelnen Auges

Fehlsichtigkeit ist die Hornhaut nicht kreisförmig, sondern eher

um den vom Augenarzt oder Optiker festgestellten Dioptrien-

oval bzw. torisch. Die Lichtstrahlen werden dadurch ungleich-

wert erhöht oder verringert. Die Brille als Sehhilfe hat mehrere

mässig gebrochen, was ein verzerrtes oder verschobenes Bild

Vorteile: Sie ist einfach zu handhaben, benötigt nur wenig

zur Folge hat. Die Bündelung der Lichtstrahlen variiert je nach

Pflege, hält lange (sofern sich die Sehstärke nicht permanent

Betrachtungswinkel, sodass Personen mit einer Hornhautver-

verändert) und muss nicht teuer sein. Brillen unterscheiden sich

krümmung manchmal ein scharfes, dann wieder ein unscharfes

zum einen hinsichtlich des Gestells und zum anderen bei der

Bild auf der Netzhaut erhalten. Bei einem hohen Astigmatismus

Art des Glases. Brillengestelle gibt es in unterschiedlichsten

sehen Betroffene aber sowohl in der Nähe wie auch in der Ferne

Formen, Farben und Materialien. Hierbei kommt es auf den

unscharf.

individuellen Geschmack, auf die Gesichtsform und darauf an, wie viel Sie investieren möchten. Beim Brillenglas unter-

Presbyopie (Alterssichtigkeit): Zwischen dem 40. und 50. Le-

scheidet man zwischen Einstärkenglas und Mehrstärkenglas.

bensjahr stellt sich bei jedem Menschen die Alterssichtigkeit ein.

Einstärkengläser sind so beschaffen, dass sie nur eine Art von

Das liegt am altersbedingten Elastizitätsverlust der natürlichen

Fehlsichtigkeit korrigieren, und eignen sich somit für Fernbril-

Linse, wodurch auch die Fähigkeit zur Naheinstellung abnimmt.

len oder Lesebrillen. Mehrstärkenglas kann mehrere optische

Gegenstände in der Nähe werden als unscharf wahrgenommen

Korrekturwirkungen vereinen und kommt bei Gleitsichtbrillen

und eine Lesebrille ist erforderlich. Eine Person, die kurzsichtig

zum Einsatz, die mittels ihres speziellen Brillenglases eine Kurz-

ist und Objekte in der Nähe gut sieht, muss nach Eintreten der

sichtigkeit sowie eine Altersweitsichtigkeit ausgleichen. Brillen-

Alterssichtigkeit die Brille zum Lesen jedoch abnehmen.

gläser können entweder aus Kunststoff oder aus Glas hergestellt werden. Kunststoffgläser sind leichter und dünner im Vergleich

GUT SEHEN BEDEUTET SICHERHEIT

zu normalen Gläsern, was besonders bei hohen Diotrienwerten

Schlechtes Sehen darf nicht unterschätzt werden. Wer schlecht

ins Gewicht fällt, dafür sind sie aber auch teurer. Möglich sind

sieht, hat Probleme Emotionen anderer korrekt zu deuten, was

weiterhin Extras wie spezielle Beschichtungen, welche die

Hindernisse auf der sozialen Ebene mit sich bringt. Auch Text-

Reinigung der Brillengläser erleichtern, oder verschiedene

und Bildinformationen können nicht mehr richtig aufgenommen

Entspiegelungsstufen, welche störende Lichtreflexe reduzieren.

werden – ein grosses Problem nicht nur im schulischen oder beruflichen Alltag, sondern auch in der Freizeit. Über das Auge

Kontaktlinsen eignen sich als Ergänzung oder als Alternative

werden riesige Informationsmengen verarbeitet, sodass eine

zur Brille. Besonders beim Sport bieten Linsen enorme Vorteile

gute Sicht eine entscheidende Rolle für eine hohe Leistungs-

gegenüber einer Brille. Sie sind nahezu unsichtbar, beschlagen

fähigkeit spielt. Insbesondere bei älteren Menschen, bei denen

nicht und schränken die Bewegungsfreiheit nicht ein. Kontakt-

sich die Alterssichtigkeit eher unbemerkt eingeschlichen hat,

linsen korrigieren heutzutage alle Arten von Fehlsichtigkeit

12


Bild: © pixelio.de/Tim Reckmann

gesund & vital und sind in den letzten Jahren dank immer besserer HightechMaterialien viel komfortabler geworden. Und so benutzen immer mehr Menschen Kontaktlinsen – ob tagtäglich, nur zu besonderen Anlässen oder für sportliche Aktivitäten. Zur Auswahl stehen mehrere Linsentypen: weiche Linsen, die als Tages- oder Monatslinsen verfügbar sind, und harte Linsen, die eine Haltbarkeit von etwa zwei Jahren haben. Damit die Linsen zu Ihren Augen und Ihren Tragebedürfnissen passen, müssen sie richtig ausgewählt und von einer Fachperson individuell angepasst werden. Augenärzte und Optiker informieren Sie gerne über die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Kontaktlinsenarten und ihrer Einsatzbereiche. Möchte man dauerhaft auf Sehhilfen verzichten, könnte eine Augenlaserbehandlung in Frage kommen. Die Korrektur von

lichen. Auch zur Korrektur sehr starker Fehlsichtigkeit werden

Kurz-, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung kann heutzu-

künstliche Linsen eingesetzt. Bei jeglichen operativen Eingrif-

tage häufig mit entsprechenden Laserverfahren schonend und

fen sollten Sie sich in die Hände eines erfahrenen Operateurs

ambulant durchgeführt werden. Auf dem Gebiet der «refrak-

begeben, der das beste Verfahren für Sie auswählt und mittels

tiven Chirurgie» ermöglichen es verschiedene Laserverfahren

modernster Technologie durchführt.

wie LASIK, LASEK, PRK, EpiLASIK, die Brechkraft des optischen Systems des Auges so anzupassen, dass das Gesehene wieder

Viele Menschen bemerken ein Abfallen ihrer Sehstärke erst sehr

scharf auf der Netzhaut abgebildet wird. Alterssichtigkeit kann

spät und lassen sich so nicht nur das Seherlebnis entgehen,

durch das Einsetzen einer entsprechenden Multifokallinse ins

sondern bringen auch sich und andere womöglich in Gefahr.

Auge korrigiert werden. Multifokallinsen sind hochentwickelte

Bleiben Sie auf der sicheren Seite und verschaffen Sie sich

Kunstlinsen, die mehrere Brennpunkte haben und auf diese

regelmässig Klarheit mit einem Sehtest bei Ihrem Augenoptiker

Weise das Sehen in unterschiedlichen Entfernungen ermög-

oder Augenarzt.

\\\ Julia Kliewer

Ernst Kochs Lebensmotto lautet: „Verzicht gleich Gewinn!“ Die Integration blinder und sehbehinderter Menschen steht für den Schweizerischen Blindenbund ganz oben auf der Prioritätenliste. So setzen wir uns mit verschiedenen Angeboten und Dienstleistungen dafür ein, dass Betroffene ihren Alltag, ob beruflich oder in der Freizeit, möglichst uneingeschränkt und selbständig gestalten und erleben können. Ernst Koch ist das eindrückliche Beispiel dafür, dass trotz starker Sehbehinderung eine erfüllende und befriedigende Arbeit möglich ist. Seit vielen Jahren schon sorgt er verlässlich u.a. dafür, dass Blinde und Sehbehinderte mit Hörzeitschriften und Dokumenten in Brailleschrift besser am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Das ist Hilfe zur Selbsthilfe - konkret. GEMEINSAM NACH VORNE SEHEN.

Schweizerischer Blindenbund info@blind.ch www.blind.ch

Tel 044 317 90 00 Friedackerstrasse 8 Postkonto 80-11151-1 8050 Zürich 13


gesund & vital publireportage

Allemann Optik –

Gutes Sehen in allen Situationen Für Ihre gute Sicht beraten wir Sie gerne

gerecht. Sie vermittelt ihr Wissen auch

ausführlich und zeigen Ihnen optimale

während eines Einzelkurses einfach und

Lösungen aus dem vielfältigen Angebot

wirkungsvoll.

für folgende Situationen: ARBEITSPLATZ VERKEHR

Eine gute Sicht während der Arbeit ist

Besonders im Verkehr ist gutes Sehen

mitentscheidend für eine hohe Leistungs-

entscheidend für die Sicherheit. Gerne

fähigkeit. Spezielle Brillengläser für den

zeigen wir Ihnen, auf welche Faktoren es

Arbeitsplatz unterstützen dies optimal.

ankommt.

Auch Kontaktlinsen für Ferne und Nähe

FREIZEIT UND FERIEN

können den Arbeitsalltag erleichtern.

Individuell

ALLTAG

angepasste

Kontaktlinsen

erlauben viel Freiheit und Flexibilität bei

Für Personen, welche eine Brille aus-

STARKE SEHBEEINTRÄCHTIGUNGEN

Bewegung und Spass. Mit Feldstechern

serhalb unseres Sortiments möchten,

Für Personen mit starken Sehbeein-

der Marken Zeiss, Leica, Swarovski und

fertigen wir individuelle Brillen aus

trächtigungen wie Makuladegeneration,

Eschenbach

hochwertigem Acetat nach Mass an.

grüner Star oder Unfällen verfügt Philip

Details auf Wanderungen oder bei Tier-

Somit sind modischen Ansprüchen oder

Gamper als Spezialist in der Low Vision

beobachtungen.

anatomischen

Rehabilitation über das nötige Wissen.

Begebenheiten

keine

Grenzen mehr gesetzt. Denise

Gamper,

gelernte

keine

Philip und Denise Gamper mit Sven

Zeitung wieder möglich gemacht werden.

Vollenweider (Lernender) freuen sich auf Ihren Besuch.

SPORT UND SCHIESSEN Mittlerweile ist für fast jede Sportart eine entsprechende

Sportbrille

erhältlich.

Mit wenigen Ausnahmen lassen sich alle

14

Ihnen

So kann zum Beispiel das Lesen einer Visagistin,

schminkt Damen professionell und typ-

entgehen

Sportbrillen aus unserem Sortiment mit

Allemann Optik

individuell korrigierenden Gläsern ver-

Inhaber Philip Gamper

glasen. Sportschützen sind durch einen

Rathausstrasse 17

eigens für die Anpassung eingerichteten

8640 Rapperswil

Raum und der langjährigen Erfahrung

Telefon 055 210 11 62

von Philip Gamper optimal versorgt.

www.allemann-optik.ch


w

gesund & vital

Gewerbehaus Churzhaslen 3 8733 Eschenbach Tel. 055 286 40 33

Zumba Bodyforming fitdankbaby ® Hatha Yoga Pilates Massage

Coaching 4 U Sportmental & Integral Coaching

Daniel Leuzinger Schachenstrasse 82 8645 Jona

Räumlichkeiten

Tel. 078 639 34 43

www.fitgsund.ch

info@mentalcoach-leuzinger.ch www.mentalcoach-leuzinger.ch

Café und Restaurant feines vegetarisches Essen Fachgeschäft für Heilsteine Bilder von Monika Kälin

www.weisser-rabe.ch Dienstag bis Freitag 11.00-17.00 Uhr Samstag 11.00-16.00 Uhr Sonntag/Montag geschlossen

Monika Kälin Allmeindstrasse 29 8645 Jona Tel. 079 546 57 30

PRAXIS INTERNA

Internistische und hausärztliche Rundumversorgung Die «Praxis Interna» in Rapperswil bietet ganzheitliche und patientenorientierte Gesundheitsbetreuung und Vorsorge. Schwerpunkt Innere Medizin . Herz-Lungen-Erkrankungen . Kreislauferkrankungen . Diabetes-und Schilddrüsenerkrankungen . Rheumatologische Erkrankungen Allgemeinmedizin Gynäkologische Medizin und Beratung Kleinchirurgische Eingriffe Neuraltherapie nach Huneke Phythotherapie

Ausstattung: . EKG, Belastungs-EKG (Ergometrie) . Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie) . Schlaf-Apnoe-Diagnostik . 24h-Blutdruckmessung . Eigene Labordiagnostik . Eigene Röntgendiagnostik . Infusionstherapien . Eigene Apotheke . Body-Code-Diätberatung/ Fett-Muskelanteil-Messung

PRAXIS INTERNA

Frau Dr. med. Andrea Brabetz-Höfliger :: Frau Dr. med. Leonora Novotny-Schicht Burgeraustrasse 38 :: 8640 Rapperswil :: Telefon 055 220 63 00 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8-12 Uhr und 14-18 Uhr Wir sprechen Deutsch, Spanisch, Portugiesich, Brasilianisch und Englisch.

15


gesund & vital publireportage

Dr. med. Johannes Keel

Facharzt für Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates und Sportmedizin SGSM Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Dr. med. Johannes Keel seit 1. September 2014 seine Praxistätigkeit in Rapperswil-Jona an der Alten Jonastrasse 24 aufgenommen hat. Herr Dr. Johannes Keel ist im St.

Seine Spezialgebiete/Fachgebiete sind

Galler-Rheintal aufgewachsen und zur

die Endoprothetik der grossen Gelenke,

Schule gegangen. Sein Medizinstudium

die arthroskopische Gelenkschirurgie,

absolvierte er in Fribourg und Zürich.

Fuss- und offene Schultergelenkschirur-

Anschließend erfolgte seine Ausbildung

gie sowie die Traumatologie des Bewe-

in Uznach, Walenstadt, St. Moritz, Liestal,

gungsapparates.

St.Gallen und in Altstätten. Seine operative Tätigkeit wird Herr Dr.

Sprechstunden

Zuletzt war er Ärztlicher Direktor und

Keel in der Berit Klinik in Teufen durch-

unter Tel. 055 536 10 00 oder per Mail

nach

Vereinbarung

Leitender Arzt für Orthopädie und Trau-

führen.

unter info@orthopaedie-keel.ch.

matologie am Spital Linth in Uznach. Orthopädie Praxis Dr. Keel Sportmedizinisch betreut er neben der

Dr. med. Johannes Keel

Eishockey Nationalmannschaft die U20

Alte Jonastrasse 24 8640 Rapperswil-Jona

Nati, die Rapperswil-Jona Lakers und den SC Rheintal. Er ist zudem Stellvertre-

Steinweg 1, Niederteufen

Telefon 055 536 10 00

tender Leiter der Olympic Medical Base

9053 Teufen, Schweiz

Fax 055 536 10 01

am Kantonsspital St.Gallen.

Telefon 071 335 06 06

10 Jahre therapiehuob – ein Geburtstag, der gefeiert wird! In den zehn Jahren des Bestehens hat sich Therapie Huob als Kompetenzzentrum für Rehabilitation, Physiotherapie und Fitnesstraining mit attraktivem Therapiebad etabliert. Zum runden Geburtstag wartet Therapie Huob mit attraktiven Jubiläumsangeboten auf. Therapie Huob hat allen Grund zum Feiern: Vor zehn Jahren eröffnete das Therapiezentrum mit Therapiebad seine Pforten im Huob-Quartier und konnte sich seither in Pfäffikon SZ und Umgebung mit den drei Pfeilern Physiotherapie, Rehabilitation sowie Fitness/Wellness einen Namen schaffen. Der Fokus liegt besonders stark auf aktiver, funktioneller ambulanter Rehabilitation und spezifischen, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichteten Trainingsprogrammen. Ein gut ausgebildetes Fachteam betreut und be-

16

handelt die Kunden in gelös- Kundinnen und Kunden eine hochwertige Infrastruktur ter Atmosphäre. mit modernen TrainingsgeDrei Standbeine: Physiothe- räten für Kraft und Ausdauertraining zur Verfügung, rapie, Rehabilitation… In den letzten Jahren hat das ergänzt durch ein vielfältiges Therapiezentrum sein drittes Kursangebot. Die Trainings Standbein stetig ausgebaut werden von Therapeuten und bietet heute weit mehr geleitet. «Etabliert hat sich als professionelle Physiothe- auch unsere Herzgruppe», rapie und Rehabilitation: Das freut sich Physiotherapeut Therapiezentrum ist öffent- Andreas Neeser, Inhaber lich zugänglich und verfügt der Therapie Huob. «Damit über ein breites Angebot an verbunden bieten wir kardiFitness und Wellness-Mög- ale Rehabilitation in Gruppen lichkeiten für alle. In den hel- an.» Zur Infrastruktur der len Räumlichkeiten steht den Therapie Huob gehört übri-

gens auch ein grosszügiges Therapiebad. Dort kommen sogar die Kleinsten auf ihre Kosten: Die Kinderschwimmkurse sind sehr beliebt. …und Fitness und Wellness Therapie Huob ruht sich nicht auf seinem Erfolg aus, sondern entwickelt sich stetig weiter und baut sein Angebot aus. Spezialwissen wird gross geschrieben, so dass diverse spezielle Therapieformen angeboten werden können. Neu ist z. B. die urogenitale Therapie, die v. a. bei Beckenbodenschwäche tolle Erfolge erzielt. «Viele Beschwerden muss man nicht tatenlos erdulden, man kann erfolgreich etwas dagegen tun», sagt Andreas Neeser. «Wir bemühen uns, stets auf dem neusten Stand der Entwicklung zu sein und investieren deshalb in Weiter- und Spezialausbildungen sowie in sinnvolle Geräte.» Beispiele dafür gibt es einige: Ein wich-

tiges Thema wird bei Therapie Huob vermehrt auch die Schmerztherapie sein. Modernste Stosswellengeräte werden im Therapiezentrum bereits heute als probates Mittel bei Schmerzproblemen eingesetzt.Brandneu bei Therapie Huob ist auch die Medimouse. Der Rückenscanner vermisst präzise, schnell und strahlenfrei die Wirbelsäule und prüft, wie es um den Rücken steht. «Diese Methode erhöht den Erfolg von Rückentherapien und gibt wichtige Anhaltspunkte für das Rückentraining», sagt Andreas Neeser.

6 Monate, einzulösen bis 31.12.2014) sowie auf Verlängerungen.

Neues Angebot Interessenten können sich mit der Medimouse ihren Rücken vermessen oder die Körperzusammensetzung analysieren lassen. Anlässlich der Jubiläumsaktion gewährt Therapie Huob ausserdem 30 % Rabatt auf neue Abos (mind. Laufzeit

Huobstrasse 5 8808 Pfäffikon SZ Telefon: 055 410 72 20 info@therapiehuob.ch www.therapiehuob.ch

Mit ÖV spielend erreichbar Der Schritt zu Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden ist übrigens ganz einfach: Das Therapiezentrum Huob liegt an zentraler Lage im Huob-Quartier und ist bequem mit dem ÖV erreichbar. Parkplätze im Haus.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8–20 Uhr Samstag 8–12 Uhr Sonntag geschlossen


gesund & vital publireportage

Wenn Senioren Unterstützung ablehnen Der neuste Ratgeber von Home Instead Seniorenbetreuung «Wenn Senioren Nein sagen» widmet sich dem Wunsch der Senioren, die gewohnte Unabhängigkeit und Lebensqualität zu Hause zu bewahren und zeigt auf, welche Bedingungen dies voraussetzt. Der Ratgeber macht bewusst, weshalb Senioren Hilfsangebote ablehnen und vermittelt Strategien, um auf Widerstand gegenüber einer Betreuung zu reagieren. Er gibt Anregungen und konkrete Lösungen, wie pflegende Angehörige das Leben von Betagten zu Hause unterstützen können. Für mehr als 90 Prozent unserer Senioren

machen, dass ein älterer Verwandter den

ist es der grösste Wunsch, zu Hause im

Kochherd eingeschaltet lässt, seine Medi-

gewohnten

und

kamente nicht mehr einnimmt oder seine

selbstbestimmt zu leben. 72 Prozent der

Umfeld

unabhängig

Hygiene vernachlässigt. Es geht um The-

pflegenden Angehörigen leisten Hilfe

men wie Mobilität erhalten, aktiv bleiben,

ohne Unterstützung und 31 Prozent da-

gesunde und ausgewogene Ernährung

von hätten gerne Unterstützung. Unsere

sowie geistige und körperliche Fitness.

Forschung und Erfahrungen im täglichen Leben haben gezeigt, dass viele Men-

Austausch gewünscht? In der kostenlosen

schen um ihre betagten Eltern besorgt

Sprechstunde dürfen Sie als Betroffene

Bestellungen:

sind. Speziell, wenn Hilfe offensichtlich

Ihre Fragen und Anliegen anbringen,

Seniorenbetreuung Obersee GmbH

notwendig ist, jedoch abgelehnt wird.

eine diplomierte Pflegeperson hört Ihnen

Ätzihofstrasse 5

Diese Ablehnung kann für die pflegenden

gerne zu und arbeitet mit Ihnen Lösungen

8853 Lachen

Angehörigen zu einer echten Heraus-

aus. Die Daten finden Sie auf unserer

Telefon 055 611 60 30

forderung werden, wenn sie sich Sorgen

Homepage in der Rubrik Beratung.

www.homeinstead.ch/obersee

Umfassende Pflege in angenehmer Ambiance

Massage- und Fusspflegepraxis Klassische Körpermassagen Fuss-Reflexzonen-Massage (Krankenkassen anerkannt EMR)

Pédicure, French permanent Manicure Body Sugaring Ich freue mich auf Ihre Anmeldung Vera Knobel, Bollwiesstrasse 30, 8645 Jona 055 212 38 39

www.fusspflege-knobel.ch

Von den Zusatzversicherungen der Krankenkassen anerkannt

Gutschein

für eine kostenlose TCM-Diagnose

In der Erstkonsultation wird aufgrund einer Puls-Zungen-Diagnose abgeklärt, ob eine Therapie mit TCM sinnvoll ist.

✃ Obere Bahnhofstr. 44, 8640 Rapperswil, 055 556 71 73 Marktstrasse 11, 8853 Lachen SZ, 055 556 70 71 Kantonsstrasse 162, 8807 Freienbach, 055 410 35 66 info@gongtcm.ch, www.gongtcm.ch

Renate Ramensperger dipl. Gesundheits- und Berufsmasseurin EMR Krankenkassen anerkannt Aubrigstrasse 23 ∙ CH-8645 Jona T +41 79 339 85 17 ∙ info@praxis-ramensperger.ch www.praxis-ramensperger.ch Fussreflexzonentherapien ∙ Klassische Massage ∙ Hot Stone Kopfweh- und Migränentherapie ∙ Wirbel- und Gelenktherapie nach Dorn EMS-Ganzkörper-Muskelaufbautraining ∙ Elektrolyse-Entgiftungsfussbad

P r a x is f ür medizinis che Ma s s agen Patrizia Lincalzi, med. Masseurin FA | SRK

Klassische Massagen | Fussreflexzonen-Therapie | Lymphdrainage Sportmassage | Elektrotherapie | Wirbel- und Gelenktherapie nach Dorn Med. Thai-Massage | Kinesiotape | EFT-Behandlung

Geschäftshaus Erlen | St.Gallerstrasse 163 | 8645 Rapperswil-Jona Tel. +41(0)55 212 25 50 | Mobile +41(0)78 697 38 00 info@massagen-lincalzi.ch | www.massagen-lincalzi.ch Täglich geöffnet von 08:00 bis 20:00 Uhr

17


Bild: © pixelio.de/Baumeister Ing. Engelbert Hosner, EUR ING/www.bauwissen.at

on the road

Nach den Sommerferien werden dem einen oder anderen Autolenker Strafzettel aus dem Ausland ins Haus flattern. Vielleicht hat man sogar vor Ort bereits eine Busse erhalten. Wieder zu Hause stellt sich dann die grosse Frage: Kann ich die Busse einfach ignorieren? Und was passiert bei Nichtbezahlen?

Bussen im Ausland: Zahlen oder nicht zahlen?

S

onnenschein, Wärme, Freiheitsgefühl: Die Euphorie im

den können Bussbescheide fehlbaren Automobilisten nämlich

Urlaub ist gross und ebenso gross ist auch die Gefahr,

direkt in der Schweiz zustellen. Durchgesetzt werden können

das Gaspedal zu stark durchzudrücken oder den Wagen

diese Verkehrsbussen jedoch nur aufgrund eines Staatsvertrags.

«mal eben schnell» im Parkverbot abzustellen, um mit den Kids ein Glace zu holen. Leider sind Verkehrsblitzer, Politessen und

Derzeit verfügt die Schweiz nur mit Frankreich über ein solches

Polizei schnell zur Stelle und schon hat man eine Busse aufge-

Abkommen. Ab einer Mindesthöhe der Busse von 70 Euro liefert

brummt bekommen. Was tun? Soll man direkt bezahlen? Oder

das Bundesamt für Strassen Informationen über das entspre-

besser darauf spekulieren, dass die Sache in der Schweiz nicht

chende Schweizer Fahrzeug und dessen Halter. Die französischen

weiter verfolgt wird?

Behörden können die Busse sodann per Post an den Verkehrssünder zustellen. Im Falle, dass dieser nicht reagiert, kann die

RISIKO LOHNT SICH NICHT

Schweiz um Unterstützung bei der Eintreibung des Strafbetrages

Bei vielen Schweizern besteht der Mythos, dass die Nichtbe-

ersucht werden. Bei schweren Verkehrsverstössen in Frankreich

gleichung von Verkehrsbussen aus dem Ausland ohne Konse-

könnte Ihnen hierzulande somit nicht nur der Führerausweis

quenzen bleibt. So überrascht es auch nicht, dass gebüsste Auto-

entzogen werden, auch würden die Schweizer Behörden das

lenker oftmals keine Skrupel haben, einen kassierten Strafzettel

Vergehen unter Einbezug des hiesigen Rechtes verfolgen.

einfach zu entsorgen. Laut Bundesamt für Polizei und Experten des TCS ist dies allerdings eine schlechte Idee. Bussen aus dem

Auch mit Deutschland verfügt die Schweiz über eine spezielle

Ausland solle man unbedingt begleichen. Ausländische Behör-

Vereinbarung, um die Bussen in der Schweiz durchzusetzen. Das

Ihr Spezialist für Stückgut, Spezialtransporte und Lagerlogistik! Lokal verankert – global vernetzt Wespe Transport AG Allmeindstrasse 23 8716 Schmerikon Tel. 055 286 16 16 www.wespe.ch

18


Bild: © pixelio.de/Thomas Max Müller

on the road Kooperationsabkommen ist zwar weniger umfassend wie mit Frankreich, dennoch dürfen die deutschen Behörden fehlbaren Lenkern die Busse direkt auf dem Postweg zustellen und können die Schweiz bei Nichtbezahlen ebenfalls um Hilfe bei der Eintreibung bitten. Besteht keinerlei Vereinbarung, sind die Behörden des Landes, welches die Busse verhängt hat, bei Nichtbezahlung dennoch in der Lage, gewisse Massnahmen zu treffen und somit Druck auf eine Person bei Nichtbezahlung auszuüben. Mit einer offenen Busse könnte man zum Beispiel ins Fahndungsregister des jeweiligen Landes eingetragen werden, was eine Einreiseverweigerung zur Folge haben kann. In solchen Fällen muss der

zu wollen. Nach der Vereinbarung mit Deutschland befindet

fehlbare Lenker bei einer erneuten Einreise ins betreffende Land

sich der trilaterale Polizeikooperationsvertrag mit der Schweiz,

mit Konsequenzen rechnen. So könnte dieser beispielsweise

Liechtenstein und Österreich derzeit in Revision und soll theo-

erneut angehalten werden, um die Busse vor Ort zu bezahlen,

retisch bis zum Ende des Jahres in Kraft treten.

zu der in der Zwischenzeit womöglich hohe Mahngebühren hinzugekommen sind. Auch eine Beschlagnahmung des Fahrzeugs

RABATTE AUF VERKEHRSBUSSEN

bis zur Bezahlung der ausstehenden Busse ist möglich.

Es lohnt sich also, Bussen aus dem umliegenden Ausland zu begleichen, will man bei der nächsten Einreise kein böses Erwachen

Mit Italien hat die Schweiz zwar keine enge Zusammenarbeit,

erleben. Es gibt allerdings einen Spartipp, um den finanziellen

um Verkehrsverstösse zu ahnden, doch auch hier sollte man

Schaden etwas zu schmälern: Viele Länder gewähren erhebliche

lieber Vorsicht walten lassen. Versäumt man die fristgerechte

Rabatte, wenn man die Busse direkt oder innerhalb einer kurzen

Zahlung, kann es durchaus passieren, dass man in die Fänge von

Frist bezahlt. In Spanien und Griechenland wird man als Express-

bestimmten Inkasso-Gesellschaften gerät, welche aggressive

zahler am meisten belohnt. In Griechenland reduziert sich eine

Methoden anwenden und Betroffenen horrende Verwaltungs-

Verkehrsbusse um die Hälfte, wenn sie innerhalb von 10 Tagen

kosten aufbrummen.

bezahlt wird. Auch in Spanien werden nur 50 Prozent des Bussgeldes fällig, falls die Zahlung innerhalb von 20 Tagen erfolgt. In

VERSTÄRKTE EUROPÄISCHE ZUSAMMENARBEIT

Italien gibt es immerhin noch 30 Prozent Rabatt, begleicht man

In Zukunft will der Bund polizeiliche Zusammenarbeit im

die Rechnung innert fünf Tagen. Frankreich gewährt ebenfalls Er-

Bereich von Zuwiderhandlungen gegen Strassenverkehrsvor-

mässigungen, wenn die Strafe innerhalb von 15 Tagen beglichen

schriften vor allem mit seinen Nachbarländern ausbauen. So

wird. Zahlt man die Busse gleich bar, erhält man in Slowenien

hat der Bundesrat im Rahmen des Verkehrssicherheitspakets

ganze 50 Prozent Rabatt, in der Türkei sind es immerhin noch 15

«Via Sicura» angekündigt, mit weiteren Staaten Vereinbarungen

Prozent. Schnell sein lohnt sich im Verkehr eben doch manchmal,

über die Vollstreckungshilfe bei Verkehrsbussen abschliessen

aber eben nur beim Zahlen der Strafe...

\\\ Julia Kliewer

Auto Steiner AG

www.bmw-autosteiner-rapperswil.ch

Freude am Fahren

r 00.– für Ih CHF 30’0 zu gewinnen! Traumauto

AMAG Open Days. 26.–28. September. Testen, geniessen, profitieren.

DER ERSTE BMW 2er ACTIVE TOURER. Auto Steiner AG Gommiswald + Rapperswil-Jona Rickenstrasse 40 8737 Gommiswald Tel. 055 285 80 20 www.bmw-service-auto-steiner.ch

AMAG Jona St. Gallerstrasse 101, 8645 Jona, www.jona.amag.ch

Rütistrasse 163 8645 Rapperswil-Jona Tel. 055 220 10 30 www.bmw-auto-steiner-rapperswil.ch

19 590_AMAG_Open_Days_Ins_Jona_VW_91.5x88mm_RZ.indd 1

15.08.14 08:56


on the road

DER NEUE MAZDA 3 IM AUFREGENDEM KODO-DESIGN MIT SKY-ACTIVE TECHNOLOGIE. Technik die begeistert

Garage Eichb端hl Jona R端tistrasse 169 | 8645 Jona | Tel. 055 210 05 35 | www.eichbuehl.ch

20


Bild: © rudolf ortner/pixelio.de

haus & garten

Der Garten im September Im September befindet sich der Garten im Übergang vom Sommer zum Herbst. Doch Ruhe kehrt hier noch lange nicht ein, denn gerade jetzt hat man im Garten immer noch alle Hände voll zu tun.

W

enn der Herbst den Sommer langsam ablöst, das

Tomatenpflanzen bescheren uns die letzten Früchte. Neu

Wetter kühler wird und die Tage spürbar kürzer, dann

gebildete Blüten sollten Sie nun am besten entfernen, damit

beginnt im Garten der Endspurt. Die Spätsommer-

die Nährstoffe direkt von den noch vorhandenen Tomaten

blüher begeistern uns zwar noch mit ihrer atemberaubenden

aufgenommen werden können. Auch Kartoffeln können ge-

Blütenshow, doch gilt es jetzt bereits, die Ernte einzuholen,

erntet und verarbeitet beziehungsweise im Keller eingelagert

Gewächse für die kommende Saison zu pflanzen, Sträucher und

werden. Achten Sie bei der Einlagerung darauf, dass Sie nur

Hecken zurückzuschneiden und den Garten generell auf die

Knollen nehmen, die gesund und unbeschädigt sind. Damit die

kühlere Jahreszeit vorzubereiten.

Knollen nicht keimen, sollte der Aufbewahrungsort dunkel und trocken sein, bei einer Lagertemperatur von etwa acht Grad.

ERNTEN UND EINLAGERN Im September können neben Äpfeln und Birnen auch Pflaumen,

Ab September sollten zudem die Knollen von frostempfind-

Kiwis, späte Himbeersorten und Quitten geerntet werden. Ist

lichen Pflanzen wie Gladiolen, Begonien, Freesien, Blumenrohr

dies erledigt, kann man sich sogleich daran machen, Marme-

oder Tigerblumen aus dem Boden raus. Damit sie frostfrei

laden und Gelees aus den geernteten Früchten und Beeren

überwintern können, die Knollen nach dem Ausgraben ab-

einzukochen, damit man sich die kalte Winterzeit mit leckeren

trocknen lassen und am besten in luftdurchlässigen Netzen an

Aufstrichen versüssen kann.

einem trockenen Ort lagern. 21


Bild: © shutterstock.com/Sebastian Duda

Bild: © SueSchi/pixelio.de

haus & garten

GEMÜSE AUSSÄEN

Boden, in dem sich keine Nässe staut. Kleiner Tipp: Geben Sie

Anfang bis Mitte des Monats können Nüsslisalat, Spinat und

etwas Kompost mit in das Pflanzloch. Dieser sorgt für ausrei-

Endiviensalat ausgesät werden. So profitieren Sie bereits im

chend Nährstoffe.

folgenden Frühjahr von der ersten Ernte. Auch Radieschen, Rucola und Rettich kommen noch ins Beet solange der Boden

RASEN PFLEGEN

warm genug ist. Verteilen Sie die Samen ca. 1 cm tief in Reihen

Beginnen die Temperaturen zu sinken, sollte der Rasen auf

mit einem Abstand von etwa 20 cm. Anschliessend mit dem

eine Höhe von 5 cm gestutzt werden. Lässt man das Gras

Rechen lockere Erde darüber ziehen, diese festdrücken und

länger, könnte es faulen, mäht man es hingegen zu kurz, so

zum Schluss angiessen.

sind die Wurzeln der Kälte ausgeliefert. Auch tut es dem Rasen im Frühherbst gut, wenn er noch einmal vertikutiert wird. Auf

BLUMENZWIEBELN PFLANZEN

diese Weise erhalten die Wurzeln wieder genügend Sauerstoff,

Im Hinblick auf das nächste Gartenjahr sollten im September

Wasser und Nährstoffe. Laub, welches bereits heruntergefal-

die Zwiebeln von Frühjahrsblühern wie Tulpen, Narzissen, Kro-

len ist, sollte im Zuge der Rasenpflege entfernt werden, um zu

kussen, Schneeglöckchen, Anemonen oder Traubenhyazinthen

verhindern, dass es fault oder dem Rasen Licht nimmt.

in die Erde gebracht werden. Je früher die Zwiebeln gesetzt werden, desto besser können sie anwachsen und desto schö-

Anfang September ist der ideale Zeitpunkt, um neuen Rasen

ner im Frühling aufblühen. Pflanzen Sie die Blumenzwiebeln

auszusäen und schadhafte Stellen, die in der Sonne der Som-

etwa doppelt so tief wie sie hoch sind und zwar in lockeren

mermonate verbrannt sind, wieder aufzufüllen. Der September ist der letzte Monat im Jahr, in dem dies noch problemlos möglich ist. In der Regel ist der Boden noch warm genug und es gibt zu dieser Zeit häufig Niederschläge, die für eine ausreichende Bodenfeuchtigkeit sorgen. Zwar keimen die Gräser bei einer späten Aussaat nicht mehr sofort, dafür sind sie im kommenden Frühjahr besonders dicht und kräftig. Gleiches gilt auch für das Verlegen von Rollrasen. IGEL-UNTERSCHLUPF EINRICHTEN Haben Sie Lust, Igeln ein Winterquartier zur Verfügung zu stellen? Dann ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, um den kleinen Stacheltieren einen geeigneten Unterschlupf zu bauen. Im September nämlich machen sich die nützlichen Tiere auf die Suche nach einer passenden Bleibe. Wählen Sie hierfür eine geschützte Stelle unter einem Strauch und legen Sie dort zunächst Stroh oder Laub aus. Stellen Sie darauf eine umgedrehte Obstkiste, an der Sie zuvor eine der Seitenwände für den Igel-Eingang entfernt haben. Bedecken Sie das Quartier anschliessend mit gebogenen Ästen und Laub und schon ist die Igel-Behausung fertig.

22

\\\ Julia Kliewer


haus & garten publireportage

Mehr Lebensqualität in Ihrem Garten Bereits seit 1982 geben die Firmengrün-

«Die eigene Persönlichkeit sollte im Gar-

der und Brüder Bruno und Hermann Ho-

ten ersichtlich werden. Viele Gärten sind

lenstein ihre Freude an Pflanzen an ihre

heute leider steril und überdesignt.» Auf

Kunden weiter. Mit grossem Fachwissen,

eine fachgerechte Ausführung wird sehr

einem reichen Erfahrungsschatz und

viel Wert gelegt. «Wir säen Rasen oder

Leidenschaft bei der Arbeit stehen Ihnen

rollen satte Rasenflächen aus, gestalten

die ausgebildeten Garten- und Land-

bunte Blumenwiesen und Hecken, bauen

schaftsarchitekten der Garten Holenstein

Zäune und Wasseranlagen. Bei der Be-

Die Geschäftsleitung: Bruno Holenstein (l.),

AG zur Seite, wenn es um Gartenplanung,

pflanzung verwendet Sepp Sidler, unser

Hermann Holenstein (M.) und Sepp Sidler.

Gestaltung und Pflege geht. Ob kleinere

Fachmann für anspruchsvolle Bepflanzung,

Privataufträge

standortgerechte, dem regionalen Klima

vernachlässigt – sei es aus Zeitgründen,

angepasste Stauden und Gehölze.»

Kenntnissmangel oder Gesundheitspro-

oder

Umgestaltungen

grosser, öffentlicher Areale: Das Unter-

blemen. Die GärtnerInnen der Garten

nehmen berät Sie bei der Umsetzung Ihrer Ideen und Wünsche und erstellt darauf

EIN GARTEN BRAUCHT PFLEGE

Holenstein AG führen sämtliche Unter-

basierend ein individuelles Konzept. Hier

Ein schöner Garten muss gepflegt werden.

haltsarbeiten aus und sorgen dafür, dass

plädieren die Experten für mehr Fantasie:

Vielfach wird die Garten-Pflege jedoch

die Freude wieder in Ihren Garten einzieht!

Landi See AG – Herbstzauber! G

Gartenfreunde, Heimwerker, Tierhalter, Familien, alle treffen sich in der Landi Neuhaus. Das vielfältige Angebot und die angenehme Einkaufsatmosphäre begeistern die Kunden immer wieder aufs Neue. Im Gartencenter finden Sie aktuell eine grosse und frische Auswahl an Herbstpflanzen, sowie ein tolles Sortiment Pflanzengefässe und dazu die passende Erde für eine farbenfrohe Herbstbepflanzung.

Jetzt Aktuell! Süssmost selbst gemacht! Alles was Sie benötigen um Ihre Äpfel zu einem feinen Most zu verarbeiten, finden Sie jetzt in der Landi Neuhaus. Besuchen Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Landi See AG in Neuhaus, die Landi mit (fast) eigenem Autobahnanschluss! Fahren Sie auf der Umfahrungsstrasse bis zur Ausfahrt Eschenbach und biegen Sie dann ab ins Industriegebiet Neuhaus. Gratis Parkplätze für unsere Kunden. Braucht Ihr Auto noch neuen Glanz? Dann besuchen Sie unsere Waschanlage mit moderner Tankstelle und Shop. Herzlich willkommen, wir freuen uns auf Sie!

23


Bild: © Zimmer-Rohde.com

Bild: © Pfitser.ch

haus & garten

Schlafzimmer –

Ort der Ruhe und Erholung Das Schlafzimmer ist weitaus mehr als nur ein Raum für das Bett. Hier kommt man zur Ruhe, findet Geborgenheit und tankt neue Energie. Gerade deshalb sollte diesem Rückzugsort ganz besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden.

V

ielen ist gar nicht bewusst, dass wir den Grossteil unserer

Wohlfühlen und Entspannung sind angesagt, gepaart mit einer

Zeit im Schlafzimmer verbringen – ein Drittel des Tages

harmonischen Einrichtung, kuscheligen Textilien und liebe-

im Durchschnitt. Umso wichtiger ist es, dass dieser intime

vollen Accessoires. Die vielfältigen Einrichtungsmöglichkeiten

Raum im Hinblick auf dessen Einrichtung und Atmosphäre nicht

reichen heute von minimalistisch bis anspruchsvoll, und stellen

vernachlässigt wird. Die Zeiten, in denen man der Auffassung

sicher, dass für jeden das Richtige dabei ist. Da Wohlgefühl

war, man sehe beim Schlafen ja ohnehin nichts und brauche

und Funktion im Schlafzimmer auf kleinem Raum vereint sind,

demnach keine besondere Einrichtung, sind ohnehin passé.

sollten die Möbel sorgfältig ausgesucht sein.

Für Private, Industrie Gewerbe und

Flachwäsche

Mietwäsche

Leib- Duvets he wäsc

th n i L i e r e h c s Wä nbach n 3 · Esche Churzhasle

linth.ch

waescherei-

24

Zisag Holzbau GmbH Eschenbach Tel. 055 286 40 20 www.zisag-holzbau.ch


haus & garten DAS BETT: HERZSTÜCK DES SCHLAFZIMMERS

geweckt werden, ist ein Standplatz direkt am Fenster ange-

Erholsame Nachtruhe und guter Schlaf sind ausgesprochen

bracht. Viele Menschen haben zudem gern die Schlafzimmertür

wichtig für unsere Gesundheit und können nur durch eine geeig-

im Blick. Probieren Sie ruhig verschiedene Varianten aus, bis Sie

nete Schlafstätte erlangt werden. Ein Bett ist folglich nicht nur

den optimalen Standort für einen geruhsamen Schlaf finden.

ein dekoratives Möbelstück, sondern hat vor allem einen entscheidenden funktionalen Charakter. Hersteller haben für jeden

ADIEU UNORDNUNG, HALLO AMBIENTE!

Bedarf und für jede Preisklasse etwas parat. Hier haben Sie die

Zu den weiteren Bausteinen eines Schlafzimmers gehört ein

Qual der Wahl: Soll es ein klassisches Einzel- oder Doppelbett

kleiner Nachttisch bzw. eine anderweitige Ablage- oder Auf-

sein, mit Kopfteil oder ohne, ein einfacher Futon, ein luxuriöses

bewahrungsoption für Leselampe, Wecker, Bücher und weitere

Boxspringbett oder doch lieber ein Himmelbett? Ebenso mass-

dekorative Elemente. Ein anderes festes Bestandteil ist der

gebend wie das Bett ist die Matratze. Auch in diesem Bereich

Kleiderschrank, der Stauraum bietet und Ordnung schafft. Eine

fällt die Wahl aufgrund der vielen Möglichkeiten nicht leicht. Ob

Kommode bietet zusätzlichen Platz für Dinge, die sich gut in

Federkern, Latex, Kaltschaum oder eine viskoelastische, ther-

Schubladen stapeln lassen. Kommoden sind tolle Allrounder,

moplastische Matratze, das ist meist persönliche Ansichtssache

die Socken, Unterwäsche und Accessoires verschwinden lassen

und richtet sich nach den individuellen Anforderungen und

und gleichzeitig durch ihren charmanten Look bestechen.

Wünschen. Im Optimalfall passt sich die Matratze dem Körper

Aber: Sollte es die Möglichkeit geben, lagern Sie Ihre Kleidung

an und ist dabei nicht zu weich und nicht zu hart. Bei der Ent-

und Accessoires in eine separate Räumlichkeit bzw. in einen

scheidungsfindung hilft nur: beraten lassen und ausprobieren.

begehbaren Kleiderschrank aus. Denn damit man sich erholen und neue Kraft schöpfen kann, sollte alles entfernt werden, was

Laut Feng Shui-Experten sollte ein Bett an einer geschützten

mit Unordnung, Hektik und Arbeit zu tun hat. Fernseher, Laptop

Stelle im Raum stehen, am besten so, dass das Kopfende an

und Schreibtisch gehören ebenso wenig ins Schlafzimmer wie

einer Wand liegt. Ein Einzelbett ist in einer Ecke oder Nische gut

Fitnessgeräte, Staubsauger, Bügelwäsche oder Wäscheständer!

aufgehoben. Ein grosses Doppelbett kann, mitten im Raum auf-

Unerledigtes lässt einen nicht richtig zur Ruhe kommen und

gestellt, wiederum grosszügig und frei wirken. Hierbei sollte ein

hemmt den sanften Nachtschlummer. Bringen Sie alles Stö-

Kopfteil aber nicht fehlen, denn dieses suggeriert Schutz und

rende in einem anderen Raum unter, dann sollte auch einem

Behaglichkeit. Wenn Sie gerne von der morgendlichen Sonne

erholsamen Schlaf nichts mehr im Wege stehen.

\\\ Julia Kliewer

Residential Patrol PROTECTAS bietet zum Schutz von Privathaushalten und Familien modulare Sicherheitsdienstleistungen aus einer Hand. Unsere permanente Patrouillenpräsenz mit gekennzeichneten Fahrzeugen sowie schnelle Interventionen bei einem Alarm lassen Hauseigentümer und Bewohner ruhig schlafen. So sind Sie rund um die Uhr auf der sicheren Seite.

PROTECTAS SA Merkurstrasse 1 8640 Rapperswil-Jona T +41 55 210 70 70 www.protectas.com

25


haus & garten publireportage Der höhenverstellbare Betteinsatz kann problemlos in bestehende Betten eingebaut werden.

Das Massivholzbett mit Komfort – Modell Zürich

Schlafen Sie gut! In einem Komfortbett von Embru.

Funktionalität und Design – die

perfekte Verbindung

im Schlafzimmer

Elegantes Polsterbett – Modell Verona

Wenn es schon beim Aufstehen im Rücken zwickt, ist das kein guter Start in den Tag. Niedrige Betten können die Lebensqualität empfindlich beeinträchtigen. Embru schafft Abhilfe. Mit stilvollen Betten und dem integrierten Liftsystem Nivomat. Höhenverstellbare Sitze sind heute in der

gewöhnlichen Kollektion aus edlen Stoffen

Autoindustrie bereits Standard – warum

auf. Bei Embru findet jeder sein ganz per-

sollte man auf diesen Komfort im Schlaf-

sönliches Design-Objekt: Wertvolle Mate-

zimmer verzichten? Gerade für ältere

rialien, individuell zusammengestellt nach

Menschen ist das Aufstehen aus einem

Wunsch, angepasst an die Bedürfnisse des

niedrigen Bett oft mit grosser Anstrengung

Körpers, angefertigt in Handarbeit.

verbunden. Wenn dann noch Rückenoder andere Gesundheitsbeschwerden

Nach Wunsch lässt sich unser Liftsystem

dazu kommen, wird es zur Tortur. Leider

jedoch auch problemlos und unsichtbar

bieten herkömmliche Betten Menschen

in bestehende Betten integrieren und

mit Herz-, Atem- oder Bandscheibenpro-

verwandelt sie einfach und schnell in

blemen nicht den nötigen Komfort. Kom-

ein

fortbetten von Embru hingegen schon.

Wählbar sind auch hier vier verschiedene

höhenverstellbares

Komfortbett.

Liegeflächen. Im Sortiment sind acht Modelle, kombinierbar mit vier verschiedenen Liegeflächen.

Mit einem Bett von Embru holt sich der

Embru-Werke AG

Während bei den Holzbetten hochwertige

anspruchsvolle Schläfer nicht nur höchs-

Rapperswilerstrasse 33

und sorgfältig behandelte Hölzer, ver-

ten Komfort, sondern auch einen edlen

8630 Rüti ZH

schiedene Beiztöne, Lackierungen und

Blickfang ins Schlafzimmer.

Telefon 055 251 15 15 bfg@embru.ch

Kopfteilpolsterungen zur Auswahl stehen, warten die Polsterbetten mit einer ausser26

Weitere Informationen: www.embru.ch

www.embru.ch


haus & garten

Für Sie mit Energie

Schreinerei

Innenausbau

Renovation

Kurt Lämmler GmbH Tägerenaustrasse 10 8734 Ermenswil

Telefon 055 282 40 70 www.kurt-laemmler.ch info@kurt-laemmler.ch

055 220 6 220

www.winter-gruppe.ch

HUSI UND SIMONIS GMBH

Frei Bedachungen GmbH Buechstrasse 41, 8645 Jona www.freibedachungen.ch

HEIZÖL AB LAGER STETS ZU GÜNSTIGEN PREISEN BRENN- UND TREIBSTOFFE TRANSPORTE ALLER ART Husi und Simonis GmbH 8640 Rapperswil, 8836 Bennau Tel. 055 210 65 39, E-Mail: heizoel@gmx.ch

HÖCHSTLEISTUNG DURCH ZUSAMMENARBEIT Telefon 0844 66 77 88 www.oberholzer.ch

IHR ELEKTRO-PARTNER VOR ORT

27


Publireportage

Bis Ende Jahr 400 Franken Förderbeitrag auf effiziente V-Zug-Geräte

Mit EWJR Stromsparen und Komfort gewinnen

50 % weniger Energie benötigen moderne Haushaltgeräte der Klasse A+++ bis A gegenüber herkömmlichen Geräten. Wer also einen neuen Kühlschrank, einen neuen Waschautomaten oder einen neuen Backofen kauft, spart allein durch weniger Stromverbrauch bis 600 Franken pro Betriebsdauer. Um energieeffiziente Haushaltgeräte noch mehr zu fördern und zur Energiewende anzuspornen, unterstützt die Elektrizitätswerk Jona-Rapperswil AG den Kauf mit 400 Franken persönlichem Förderbeitrag für alle Kunden in Rapperswil-Jona. Damit wird im Haushalt die Energiewende leicht gemacht. Meistermenü per Knopfdruck Auch Kochen wird leicht gemacht. Die V-ZUG GarSensorik ist das Modernste in der heutigen Kochtechnik. Mit verschiedenen Automatikfunktionen gelingt das Meistermenü per Knopfdruck. Mit dem patentierten Zartgaren wird Fleisch wunderbar zart und ist zur richtigen Zeit servierbereit. Adora-Geschirrspüler – Weltmeister im Energiesparen V-ZUG bietet als erster Hersteller weltweit einen Geschirrspüler mit einer hocheffizienten Wärmepumpe an, der den Strombedarf um fast die Hälfte reduziert. Geschirrspülen war noch nie so ökologisch und sparsam. Die neue Generation glänzt mit weiteren Exklusivitäten wie der Weltneuheit SteamFinish. Das Waschgut wie Gläser wird mit reinem Dampf gepflegt. Mit Sprintprogramm 17 Minuten Waschzeit Wenn es an einer Party eilt, spült das Programm Sprint in nur 17 Minuten alles blitzblank sauber. 30 % Ressourcen werden da-

bei gespart. Auch die Programmdauer wird automatisch gesteuert und beträgt zwischen 45 und 90 Minuten. Ein typisches Schweizer Programm des Schweizer Herstellers ist das Fondue-/ Raclette-Programm. Waschen und Trocknen mit Wärmepumpentechnologie von V-Zug V-ZUG ist Weltmeister im Waschen und Trocknen und im sparsamen Umgang mit Wasser und Energie. Jedes Programm wird optimal auf Wäschemenge und Wäscheart angepasst. Die Adora SLQ entknittert als erster Waschautomat die Wäsche mit Dampf, so dass bügeln meist überflüssig wird. Heute verbraucht ein Adora-Wärmepumpen-Trockner bis ²⁄³ weniger Energie als noch vor zwölf Jahren mit herkömmlichen Trocknern. Durch die hocheffiziente Wärmepumpe wird die Wärme aus dem Prozesskreislauf zurückgewonnen und für eine schonende Trocknung mit tiefer Temperatur wiederverwendet. Dadurch wird eine Heizung überflüssig und empfindliches Gewebe optimal geschont. Vom Geschirrspüler bis zur Wärmeschublade, vom Steamer bis zum Wäschetrockner, vom Backofen bis zum Winecooler heisst die Devise:

Kein Gerätekauf ohne EWJR-Offerte!

400 Franken Förderbeitrag* Beim Kauf der V-Zug-Haushaltgeräte in der Verkaufsausstellung der EWJR AG an der Werkstrasse 30 in Jona wird mit einem zusätzlichen 400 Franken-Sparbeitrag ein dreifacher Gewinn erzielt. Dieser Förderbeitrag für umweltschonende Energieanwendungen wird pro V-ZUGGerät an Kunden in Rapperswil-Jona bis Ende 2014 ausgerichtet.

Werkstrasse 30 | Postfach 2060 | 8645 Jona | Tel. 055 220 91 11 | Fax 055 220 92 92 | www.ewjr.ch | info@ewjr.ch

Bloechlinger-PR_EWJR_Strom-sparen_Komfort-gewinnen_A4.indd 1

Peter Blöchlinger Presse Kommunikation

Stromsparen mit energieeffizienten Haushaltgeräten: Die Elektrizitätswerk Jona-Rapperswil AG setzt die Energiewende um und verdoppelt bis Ende Jahr den persönlichen Förderbeitrag* für energieeffiziente Haushaltgeräte von V-Zug auf 400 Franken.

11.08.14 14:20


ge

haus & garten publireportage

Mehrfamilienhäuser in St. Gallenkappel Zentrale Dorflage in ländlicher Umgebung St.

wie in die Glarner Alpen. Die alltäglichen

modernsten Standards. Als Nischen in

Gallenkappel, zwischen Dorfkirche und

Produkte finden Sie direkt vor Ort in St.

die Gebäude integrierte Balkone sorgen

Schulhaus, entstehen drei Mehrfamili-

Gallenkappel. Das Dorf ist Teil der St.

für eine ungestörte Privatsphäre. Jedes

enhäuser mit Eigentumswohnungen. Die

Galler Gemeinde Eschenbach, die mit

Haus ist von der Tiefgarage mit dem Lift

sonnige Lage verspricht ein exklusives

zahlreichen natürlichen und baulichen

erschlossen. Auch die Besucherparkplät-

Zuhause zum Wohlfühlen, mit Aussicht

Sehenswürdigkeiten begeistert.

ze sind unterirdisch angelegt. Zwischen

Im

gepflegten

Ortszentrum

von

den Gebäuden entsteht dank dieser An-

und rundum positiver Energie. WOHNEN MIT STIL

ordnung viel Raum für Grünfl ächen und

VERZICHTEN KÖNNEN SIE WOANDERS

Die Gebäude der Überbauung «felsrain»

frei fliessende Energien. Machen Sie den

In der Überbauung «felsrain» wohnen Sie

kombinieren Tradition und Moderne.

«felsrain» zu Ihrem Kraftort!

am Ausgangspunkt Ihrer Wünsche. Am

Die Architektur des kleineren Hauses

Fusse des Ricken geniessen Sie frische

Süd

Luft und klare Sicht über den Zürichsee

Baustil fort und wird begleitet von zwei

vierwände immobilien gmbh

hinaus in die Alpen. Ist der See schon

moderneren Häusern im Hintergrund.

8735 St. Gallenkappel

nah, liegt auch Rapperswil nicht weit.

Grosszügige Eigentumswohnungen mit

Telefon 055 210 88 22

Nach Zürich gelangen Sie ebenso rasch

4.5 bis 6 Zimmern bieten Komfort nach

www.vierwaende.ch, www.felsrain.ch

setzt

den

nachbarschaftlichen

BERATUNG / VERKAUF

Ob nah oder fern …

… macht’s immer gern.

Peter Blöchlinger Presse Kommunikation

Wir sind der richtige Partner für Transporte aller Art.

14:20

Usseglio Bau AG Hoch- Tief- und Strassenbau Neuhofstrasse 6 8630 Rüti ZH Tel 055 240 10 17 Fax 055 240 10 54 www.usseglio.ch

Umzüge, Waren- und Möbeltransporte Eichhöhe 6 · CH-8634 Hombrechtikon Tel. 055 244 22 65 · www.kummer-transporte.ch 29


genuss & gastronomie

Bild: © Betty Bossi

Köstlicher Kuchen mit Himbeeren und Heidelbeeren Der Sommer mag sich zwar dem Ende zuneigen, doch vom leckeren Geschmack seiner Beeren wollen wir uns noch nicht ganz verabschieden. Das müssen wir auch nicht, denn Heidelbeeren und Himbeeren haben bis in den September Saison. Zutaten

Ein Ei nach dem anderen darunterrühren,

200 g Butter, weich

Zitronensaft unterrühren.

200 g Zucker

\\\ Mehl, Mandeln und Backpulver mi-

0.25 TL Salz

schen und unterrühren. Beeren sorgfältig

4 Eier

unter die Masse mischen, in die vorberei-

2 EL Zitronensaft

tete Form verteilen.

200 g Mehl

\\\ Backen: ca. 1 Std. in der unteren Hälfte

100 g

des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.

gemahlene geschälte Mandeln

1 TL Backpulver

Herausnehmen, etwas abkühlen, aus der

250 g

Himbeeren

Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen

125 g

Heidelbeeren oder Blaubeeren

lassen. Mit Puderzucker bestäuben und

Puderzucker zum Bestäuben

mit Beeren verzieren.

einige Heidelbeeren und Himbeeren

Tipp: Die Hälfte des Teiges reicht für 9 Papier Backförmchen (Muffins) von je ca.

\\\ Rührteig: Butter in eine Schüssel

7 cm Ø. Backen: ca. 25 Min. in der Mitte

geben, Zucker und Salz darunterrühren.

des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. \\\ www.bettybossi.ch

Ärgern Sie sich nicht über das Wetter, es kümmert sich nicht darum, gemütlicher ist es in der Johanna Bar Johanna Restaurant & Bar • Johannisbergstr. 2 • 8645 Jona Tel: 055 212 60 90 • www.johanna-jona.ch • Sonntag geschlossen

W

i ab l d 9. a u Se f pte W mb i l er d

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 11.00 - 14.00 Uhr und 17.30 - 24.00 Uhr Sonntag und Montag geschlossen

30

Auf Ihren Besuch freuen sich Therese + Gusti Bissig Etzelstrasse 2 8832 Wollerau Telefon 044 784 14 56 Telefax 044 786 15 56

Geniessen nach Herzenslust! Familie Schönbacher/Cumini sowie Küchenchef Josef Glettler und das Steinbockteam freuen sich auf Ihren Besuch. Marktgasse 25 • 8640 Rapperswil SG Telefon 055/210 12 58 www.seerestaurant-steinbock.ch


genuss & gastronomie

Herzhafte Schupfnudel-Pfanne mit Grünen Bohnen und Eierschwämmli Der September ist Grüne-Bohnen-Zeit. Die gesunden Hülsenfrüchte enthalten wertvolle Inhaltsstoffe wie Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen und Zink, liefern zudem viele Ballaststoffe und Vitamine – und das alles bei einem niedrigen Energiegehalt. Nur auf eines muss man bei Grünen Bohnen aufpassen: Sie dürfen nicht roh gegessen werden. Im Rohzustand enthalten sie das Protein Phasin, welches schädlich ist. Beim Kochen (10-15 Min.) wird dieser Stoff zerstört, sodass Sie das Gemüse problemlos geniessen können. Bild: © Rolf Handke pixelio.de

Zutaten für 3 Portionen 300 g Brechbohnen Salz 200 g Eierschwämmli 1 Zwiebel 5 Stiele Bohnenkraut 2 El Öl 1 Pk. Schupfnudeln (Kühlregal, 500 g) 100 g

Bild: © w.r.wagner/pixelio.de

Bacon-Streifen Pfeffer

\\\ Stielenden von den Bohnen abschneiden. Bohnen in kochendem Salzwasser 8-10 Min. bissfest garen. Bohnen in eiskaltem Wasser abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. \\\ Eierschwämmli putzen, grosse Exemplare halbieren. Zwiebel halbieren und in ½ cm dicke Halbringe schneiden. Bohnen in 3 cm lange Stücke schneiden. Blättchen vom Bohnenkraut abzupfen. \\\ In einer grossen Pfanne Öl erhitzen, Schupfnudeln darin bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Bacon-Streifen in einer zweiten Pfanne knusprig braten und herausheben. Eierschwämmli im Speckfett bei starker Hitze 3 Min. braten. Zwiebeln zugeben und 3 Min. mitbraten. \\\ Bohnenkraut, Bohnen, Bacon und Eierschwämmli unter die Schupfnudeln mischen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Tipp: Damit Eierschwämmli den perfekten Biss haben, sollten Sie sie richtig heiss anbraten. Dann geben sie einen sachten Pfeifton von sich. Ist die Hitze zu schwach, tritt Wasser aus den Pilzen und sie werden weich und gummiartig.

\\\ www.essen-und-trinken.de

Moderne Gastronomie in historischen Räumen. Wirtschaft • Restaurant • Historischer Saal • Kaffeebar

Hauptplatz 1 • CH-8640 Rapperswil-Jona Telefon +41 55 210 11 14 • info@rrrj.ch • www.rrrj.ch

KÖSTLICHE SPEZIALITÄTEN VOR EINZIGARTIGEM PANORAMA TERRASSE – GARTEN – GEDECKTER GARTEN IM S OMMER 7 T AGE OFFEN

WIR FREUEN UNS AUF EINE HERRLICHE HERBSTSAISON UND HEISSEN SIE HERZLICH WILLKOMMEN! RESTAURANT ZUR SCHIFFAHRT BOLLINGEN

TELEFON 055 212 33 16 · WWW.SCHIFFAHRT-BOLLINGEN.CH FAMILIE ARTHO-MARTY UND PERSONAL 31


EGAL WOHIN SIE WANDERN WIR HABEN WAS SIE BRAuCHEN

Bergsport ist eine lebenslange Leidenschaft. Alles, was Sie brauchen, finden Sie bei Bächli Bergsport: Die grösste Auswahl von Bergsportartikeln in der Schweiz, sportliche Beratung, wegweisenden Service und faire Preise.

BÄCHLI BERGSPORT Eichenstr. 2 8808 Pfäffikon Tel 055 415 88 10 Fax 055 415 88 19 pfaeffikon@baechli-bergsport.ch

WEITERE STANDORTE Basel Bern Chur Kriens Lausanne St. Gallen Volketswil Zürich

ONLINESHOP www.baechli-bergsport.ch


unterwegs

Herbstwanderungen Das Wandern ist längst nicht mehr nur Müllers Lust! Unsere Tipps für das herbstliche Wandervergnügen. KLEINE ERDGESCHICHTE AM KISTENPASS BRIGELS Die Wanderung von der

BERGSEEWANDERUNG PASCUMINSEE

Bergstation

NATURPARK BEVERIN

der

Sessel-

bahn Brigels-Crest Falla zur Bifertenhütte und dem Bergsee hinter dem Piz d´Artgas zeigt eindrücklich die Erd-

Tageswanderung mit Bademöglichkeiten in Bergseen:

geschichte der Region. Ein handlicher Führer beschreibt

Obertschappina – alter Glaserweg – Glaspass – Ehemaliger

Orte, an denen die Entstehung und der geologische Aufbau

Lüschsee – Lüschalp – Bischolpass / Bischolsee – Pascuminsee

der Alpen praktisch nachvollbar sind. In den Kalkschichten

– Oberrascheins – Oberurmein – Urmein – Flerden

bei der Bifertenhütte findet auch das ungeübte Auge faszinierende Versteinerungen. Auf der Rückwanderung nach

Von Obertschappina, 1577 m über den alten Glaserweg zum

Brigels wird schliesslich der höchstgelegene Fichtenurwald

Glaspass, dann rechts über die Bruchalp zum ehemaligen

Europas – der Uaul Scatlè – gestreift.

Lüschsee und zur Lüschalp. Über den Alpweg zum Bischolpass, 1999 m. Abstieg links am Pascuminsee vorbei nach

Brigels – Sesselbahn Crest Falla – Alp Quader – Rubi Sura –

Oberrascheins und über Oberurmein nach Urmein oder Fler-

Bifertenhütte – Bergsee – Rubi Sut – Brigels

den, 1230 m.

Auf einem Bergpfad führt die Wanderung ab dem Aussichtspunkt Alp Quader bis zur Bifertenhütte. Das Ziel ist der Berg-

Technische Angaben

see hinter dem Piz d´Artgas. Danach führt die Wanderung

Startort: Obertschappina

zurück nach Rubi Sura und auf einem steilen Pfad nach Rubi

Zielort: Flerden

Sut und schliesslich wieder hinunter nach Brigels.

Erreichbarkeit Startort: Bus Erreichbarkeit Zielort: Bus

Technische Angaben

Anforderung Technik/Schwierigkeit: mittel

Startort: Talstation Sesselbahn Birgels Crest Falla, Brigels |

Anforderung Kondition: mittel

Zielort: Talstation Sesselbahn Birgels Crest Falla, Brigels

Steigungsmeter: 600 m

Erreichbarkeit Startort: Bus nach Brigels | Erreichbarkeit

Wanderzeit: 4h30

Zielort: Bus ab Brigels

Verpflegung: Berggasthaus Beverin, Tschappina

Anforderung Technik: mittel | Anforderung Kondition: mittel

Unterkunft: Berggasthaus Beverin,

Wanderzeit: 6h | Steigungsmeter: 975 m | Länge: 17.4 km

Hotel Heimat, Tschappina

Bergbahnen BWA AG, Crestas-sut, Postfach 132, 7165 Brigels

Gästeinformation Viamala, Bahnhof, 7430 Thusis

Telefon 081 920 14 14, direktion@brigels.ch, www.brigels.ch

Telefon 081 651 11 34, info@viamala.ch, www.viamala.ch

Bild und Informationen: www.myswitzerland.com

Bild und Informationen: www.myswitzerland.com

33


DIE (KUL)TOUR: CORGELLO – MOGNO (MIT DER BERGKIRCHE MARIO BOTTAS) – FUSIO Vom Startpunkt Corgello aus geht man auf der Hauptstrasse weiter: In Richtung Cambleo überquert man die in einer eindrücklichen Schlucht gelegene Brücke, genannt «Gola». Man

Bild: © pixelio.de/Ingrid

Ruth e

unterwegs

kann beim Vorgebirge des Cambleo Berges der asphaltierten Strasse ausweichen und so nach Mogno gelangen. Mogno ist ein kleiner Weiler im Maggiatal (Val Lavizzara) auf 1180 Metern, der seit dem 19. Jahrhundert nur noch als Maiensäss genutzt wird. 1986 zerstörte eine Lawine die Kirche San Giovanni Battista aus dem Jahre 1638 und gut ein Dutzend Häuser. In den 1990ern entwarf

sinnestrübendes Schachmuster mit ebensolchen Formen: Der gewagte Bau aus sich abwechselnden Schichten einheimischen Peccia-Marmors und Vallemaggia-Granits war äusserst umstritten, entwickelte sich aber zu einer weit über die Landesgrenzen hinaus bekannten Sehenswürdigkeit. Die Kirche hat keine Fenster, das Innere, in dem etwa 15 Personen Platz finden, wird nur von durch das Glasdach einfallendem Licht erhellt. In Mogno überquert man den Wildbach, der Mühlen und 2 Elektrizitätswerke nährt, um dann durch schattenreiche Buchenwälder weiter zu wandern. Der Wanderweg triff t genau gegenüber dem Dorf Fusio (1281 m), dem höchst gelegenen Dorf des Lavizzara Tales, mit der Hauptstrasse zusammen. Vallemaggia Turismo, Centro Commerciale, 6673 Maggia Telefon 091 753 18 85, www.vallemaggia.ch

34

Informationen: www.ticino.ch / www.myswitzerland.com

Bild: © pixelio .de

neu. Ein von aussen elliptischer Bau mit schrägem Dach, schwarz-weiss gestreift, innen ein

/Robert Babiak

der bekannte Tessiner Architekt Mario Botta die kleine, Johannes dem Täufer geweihte Kirche


unterwegs

SENTIERO IN CRESTA: GRATWANDERUNG MONTE LEMA – MONTE TAMARO Aussichtsreicher ist keine: Die Gratwanderung vom Monte Lema auf den Monte Tamaro gehört zu den Klassikern unter den Schweizer Höhenwanderungen. Das Panorama ist unschlagbar und reicht von der Leventina über die umliegenden Täler bis in die Walliser Alpen im Westen und die Bündner Alpen im Osten. ATEMBERAUBENDE AUSBLICKE Die Höhenwanderung verläuft nahe der schweizerisch-italienischen Grenze fast ausschliesslich auf dem Grat. Einzigartig ist schon zu Beginn der Blick vom Gipfel des Monte Lema: Auf der einen Seite glitzert weit unten der Luganersee, auf der andern der Lago Maggiore, beide malerisch eingebettet in die Berge des Südtessins. Das Bilderbuchpanorama bleibt ständiger Begleiter auf der Bergtour, die nur zwei grössere Aufstiege bereithält: jenen auf den Monte Gradiccioli und gegen Ende jenen auf den Monte Tamaro. Wem der Sinn nicht nach Gipfelstürmen steht, hat die Möglichkeit, beide Herausforderungen locker zu umgehen. Kein Weg führt hingegen an der Capanna Tamaro unterhalb des Gipfels vorbei. Diese Hütte schmiegt sich eng an den Berghang und verspricht zur Aussicht auf der gemütlichen Sonnenterrasse hausgemachte Spezialitäten. Von hier aus ist es nur noch ein Katzensprung runter zur Alpe Foppa, die Kulturinteressierte mit Mario Bottas Chiesa di Santa Maria degli Angeli begeistert. Technische Angaben Startort: Monte Lema Zielort: Alpe Foppa (Monte Tamaro) Erreichbarkeit Startort: Gondelbahn zum Monte Lema Erreichbarkeit Zielort: Gondelbahn ab Alpe Foppa (Monte Tamaro) Anforderung Technik/Schwierigkeit: mittel Anforderung Kondition: schwer Länge: 13 km Wanderzeit: 5h30

BURRIS

Fisc heregge Gasse 11 8846 Willerzell

Ente Turistico del Luganese Palazzo Civico Casella postale 6080 6901 Lugano

h.burri@freesurf.ch Tel. 055 412 63 05

Telefon 058 866 66 00 www.luganoturismo.ch Bild und Informationen: www.myswitzerland.com

Gut bürgerliche Küche, Bündner Spezialitäten, Naturpark-Menue und hausgemachte Kuchen. Heimelige Zimmer, herzliches Ambiente, grosse Sonnenterrasse. Problemlose Zufahrt zum Gasthaus. Idealer Ausgangspunkt für super Wanderungen, Mountainbike- und Töfftouren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Willi und Sabine

Glaspass 1880 m ü.M. • Tourentipps • geführte Touren/-begleitung • Chef/in ist selbst Biker/in • Ü/F ab CHF 43.00 • Trockenraum • Garage • Frühstücksbuffet • 4-Gänge-Menü

Landgasthof

Schlüssel

Berggasthaus Beverin

Seestrasse 10 8846 Willerzell/SZ 055 412 17 44

Berggasthaus Beverin

Fischereiartikel · Bootsvermietung · Kartenausgabe

Glaspass • 7428 Tschappina Tel. 081 651 13 23 www.berggasthaus-beverin.com info@berggasthaus-beverin.com

www.schluessel-willerzell.ch schluessel-willerzell@bluewin.ch 35


n Tourismus

unterwegs

Bild: © Einsiedel

JAKOBSWEG – WEGABSCHNITT VON RAPPERSWIL NACH EINSIEDELN Mittelschwere Bergstrecke: Rapperswil (410 m) – Hurden (416 m) – Pfäffikon (420 m) – Luegeten (608 m) – St. Meinrad (950 m) – Tüüfelsbrugg (838 m) – Meieren (869 m) – Hinterhorben (928 m) – Galgenchappeli (929 m) – Einsiedeln (906 m) Auf dem hölzernen Pilgersteg überqueren wir den Zürichsee und kommen nach Pfäffikon SZ. Hier beginnt der Aufstieg auf die Etzel-Passhöhe nach St. Meinrad. Der Weg führt in südlicher Richtung zunächst durch den Ort und dann auf gepflegten Berg- und Forstwegen über Weidland und durch den Bergwald hinauf auf die 540 Meter höher gelegene Passhöhe. Vom St. Meinrad steigen wir zunächst auf der Bergstrasse hinunter zur Teufelsbrücke. Dann kommen wir auf Feldwegen und Zufahrtsstrassen

FASTEN ENTSCHLACKEN WELLNESS COLON-HYDRO-THERAPIE

in den Kloster- und Wallfahrtsort Einsiedeln. Und wenn Sie schon einmal in Einsiedeln sind, bietet sich ein Besuch der eindrücklichen Klosterkirche sowie der thek an. Täglich (ohne Sonn- und Feiertage) von 14-15.45

Fon + 49 (0)65 34 - 93 94 0 www.fasten.de Gratis Infos gleich anfordern!

14.11.13 10:46

„Art Berlin“ Currywurst Bratwurst Kalbsbratwurst Schnitzel Frikadellen Pommes Viele verschiedene deutsche Biere Dazu haben wir noch viele ostdeutsche Spezialitäten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch Eintrachtstrasse 25, CH-8820 Wädenswil Öffnungszeiten Mo.-Fr. 11:00-20:00 Uhr | Sa. 9:00-18:00 Uhr | So. 11:00-18:00 Uhr

36

auf die südlich gelegene Sihlsee-Hochebene und weiter

sonst nicht öffentlich zugänglichen barocken Stiftsbiblio-

D-54486 Mülheim / Mosel bei Bernkastel-Kues

CH_Anzeige_Fasten_2014.indd 1

(sanft auf- und absteigend) über den Weiler Hinterhorben

Uhr; Treffpunkt und Tickets bei Einsiedeln Tourismus. Ohne Voranmeldung. Preis CHF 15.– /Kinder 6-16 Jahre: CHF 7.50. Informationen: www.jakobsweg.ch


vorgestellt

Tauchclub Jona Rapperswil Dem Alltag entfliehen, abtauchen und mit Gleichgesinnten die spannende Unterwasserwelt erleben!

Der Tauchclub Jona Rapperswil ist ein Verein für Taucherinnen

neten Anlass den Clubmitgliedern und anderen Interessierten

und Taucher aus der Region Oberer Zürichsee, mit Sitz in

vorgeführt wird. Seit einigen Jahren steht unseren Mitgliedern

Rapperswil-Jona. Seit 1986 bieten wir unseren Mitgliedern mit

ein clubeigenes Boot zur Verfügung, welches gerne für Tauch-

einem attraktiven Jahresprogramm vorwiegend Tauchgänge in

gänge und Bootsausflüge auf dem Zürichsee genutzt wird. Im

der Schweiz und dem benachbarten Ausland an, wie z.B. Ös-

Dienste der Öffentlichkeit machen wir seit Jahren während den

terreich, Deutschland oder Italien. Aber auch gesellschaftliche

Sommermonaten den Sicherheitsdienst im Strandbad Stampf.

Anlässe mit Angehörigen wie Grillabende, sportliche Anlässe

In den Herbstferien bieten wir Schülerinnen und Schülern aus

und Ausflüge bereichern immer wieder unser Programm. Oft

Rapperswil-Jona im Rahmen des Ferienpasses die Möglichkeit,

bilden sich unter unseren Mitgliedern Gruppen, welche Tauch-

erste Taucherfahrungen zu sammeln. Neumitglieder sind jeder-

reisen zu den schönsten Tauchgebieten auf allen Kontinenten

zeit willkommen!

unternehmen. Häufig werden solche Reisen mit grossen Mengen an Bildmaterial dokumentiert, welches dann an einem geeig-

Besuchen Sie unsere Website: www.tcjr.ch

Pfadi General Dufour Rapperswil-Jona Die Pfadi ist in der Schweiz mit ihren rund 42 000 Mitgliedern die grösste konfessionell sowie politisch unabhängige Jugendbewegung. In Rapperswil-Jona entstand 1942 die Abteilung General Dufour. Der Abteilungsname erinnert an GuillaumeHenri Dufour, welcher als Kartograf und General der Schweizer Armee grosse Verdienste erwarb, als er die erste detaillierte topographische Karte der Schweiz erstellte. An den Gruppenübungen, die jeden Samstagnachmittag stattfinden, lernen die Kinder in verschiedenen Altersstufen, sich in eine Gemeinschaft einzuleben und auf andere Rücksicht zu nehmen. In den gruppenübergreifenden Lagern (Pfingst-/ Sommer- und Herbstlager) schliessen sich die Leitenden und

Unser Budeli besteht aus einer über 50-jährigen Baracke und

Kinder zusammen und erleben unvergessliche Momente in der

wurde 1991 letztmals saniert. Der Verein Pfadibudeli Lattenhof

Natur. Traditionen werden in der Pfadi gepflegt und weitergege-

erarbeitete ein Projekt für einen Ersatzneubau an gleicher Stel-

ben. Die Neumitglieder werden auf einen Pfadinamen getauft,

le. Um das Ziel der Errichtung eines neuen Heimes schon bald

welcher die positiven Eigenschaften des Täuflings beschreibt.

zu erreichen, sind wir auf handwerkliches Können, sowie auf

Unsere Kleidung betont das Zusammengehörigkeitsgefühl und

eine breite ideelle und finanzielle Unterstützung angewiesen.

setzt sich aus der «Krawatte» und dem Pfadihemd zusammen.

Wir hoffen, dass viele Leute zur Realisierung dieses Neubaus

Unsere jungen Leiter und Leiterinnen setzen sich ehrenamtlich

beitragen und somit nach einem unserer Leitsprüche «Allzeit

für die Pfadi ein und werden in umfassenden Ausbildungen

Bereit» leben. Das bedeutet, dass wir Pfadis immer bereit sind,

gezielt auf ihre Aufgaben vorbereitet und weitergebildet.

neue Abenteuer zu erleben und sich für die Pfadi und die Gesellschaft zu engagieren.

Das Pfadiheim Lattenhof (Pfadibudeli) ist Zentrum aller Pfadiaktivitäten und stellt die eigentliche Heimat der Abteilung dar.

Weitere Infos: www.pfadibudeli.ch; www.general-dufour.ch 37


vorgestellt / kultur Bild: © Antonio Schmandke

ZAK Jona ZAK steht für «Zentrum aktueller Kultur» und ist ein Konzertlokal mitten in Rapperswil-Jona. Dahinter steht der Verein ZAK Grünfels, bestehend aus einem Team von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Das ZAK ist stets bemüht, den schmalen Grat zwischen Wirtschaftlichkeit und dem Anbieten kultureller Freiheit zu meistern. Unterstützt wird das ZAK durch die Kulturförderung des Kantons St.Gallen sowie der Stadt Rapperswil-Jona. Der Regisseur Michael Steiner hat bereits im Jahre 1993 einen guten Riecher bewiesen. Dazumal nämlich hat sich der heute bekannte Joner für das Projekt ZAK (Zentrum aktueller Kultur)

eine Filmvorführung und auf eine

engagiert. Mit den unterschiedlichsten Anlässen möchte das

Motto-Party ein Irish-Festival. Diese

ZAK ein möglichst breites Publikum ansprechen. So folgt auf

Vielseitigkeit widerspiegelt sich in vielen Dingen – sei dies in

ein Hip-Hop-Konzert eine Lesung, auf eine Rock-Plattentaufe

den ehrenamtlichen Mitarbeitern, die das ZAK tagtäglich neu

Bild: © Antonio Schmandke

erfinden, im Interieur oder in den individuellen Gästen. Das ZAK wird von einem jungen Team betrieben. Wir sind immer offen für neue, motivierte Gesichter. Lust mitzuwirken? Da wir als ehrenamtlicher Verein organisiert sind und nur als solcher existieren können, bekommen wir keinen Lohn in Form von Geld. Dafür bieten wir einzigartige Erfahrungen in einem spannenden und nicht alltäglichen Umfeld. Schon einige haben ihre Berufskarriere im Eventbusiness bei uns gestartet. Weitere Informationen und das aktuelle Programm finden Sie auf unserer Internetseite unter www.zak-jona.ch.

Einweihung Jollenplattform – Jugend Segelprojekt des YCR Samstag, 6. September 2014, ab 10.30 Uhr Seit 1923 hat sich der YCR der Förderung des Segelsportes am Zürichsee verschrieben und ist auch regelmässig Gastgeber und Organisator von internationalen Schweizermeisterschaften diverser Bootsklassen. Ab Standort Pfäffikon führt der YCR gemeinsam mit dem Segelclub Pfäffikon seit 2010 unter dem Namen Jugendsegeln Seedamm (JSS) regelmässig und erfolgreich sogenannte Optimisten Kurse für die Kleinsten unter den Seglern durch. Seit diesem Jahr ist der YCR erstmals in der Lage, mit einer eigenen Infrastruktur Segelaktivitäten und -kurse für Jugendliche zwischen 8 und 20 Jahren ab dem Standort Rapperswil

Am Wochenende des 6. September 2014 wird ab 10.30 Uhr im

anzubieten. Die neue Jollenplattform an bester Lage im

Beisein von Behörden, Sponsoren, Gästen und Clubmitgliedern

Stadthafen Rapperswil bietet mit rund 130 m2 Platz für circa

die Plattform feierlich eingeweiht und getauft. Anschliessend

15 kleine Jollen (Optimisten, Laser und 420er). Erste Trainings

findet die 5. Clubregatta des YCR statt. Segelinteressierte sind

im Rahmen des JSS mit den Optimisten haben bereits stattge-

herzlich eingeladen, den Feierlichkeiten beizuwohnen.

funden und im Herbst soll in den Schulferien ein Training für segelinteressierte Jugendliche durchgeführt werden. 38

www.ycr.ch


kultur in der region

slowUp Zürichsee 2014 Sonntag, 28. September 2014, 10-17 Uhr, Meilen – Rapperswil-Jona – Schmerikon Das 11. slowUp Zürichsee ist auch in diesem Jahr wieder ein Festtag der besonderen Art: Für einen Tag gehört die Strasse der Gemächlichkeit, frei von Leistungssport und motorisiertem Verkehr. Bewohnerinnen und Bewohner von Zürich und den Gemeinden entlang des Sees, aber auch Gäste von Nah und Fern haben am Sonntag, 28. September 2014 die

Rapperswil-Jona und weiter bis nach

Möglichkeit, den herrlichen Zürichsee fernab der gewohnten

Schmerikon. Für die slowUp-Teilneh-

Hektik des alltäglichen Strassenverkehrs zu erleben.

menden steht die Strasse von 10 bis 17 Uhr zur Verfügung. Für den motorisierten

Dieses stimmungsvolle «Fest des Langsamverkehrs» entlang

Verkehr ist die Strecke von 9 bis 18 Uhr

des rechten Zürichsee-Ufers von Meilen bis Schmerikon zele-

gesperrt. Die Strecke ist für Menschen mit Handicap geeignet.

briert die Bewegung mit eigener Muskelkraft (Human Powered

Da die Route im Gegenverkehr geführt wird, kann jederzeit und

Mobility) ebenso wie die zwischenmenschlichen Begegnungen,

überall gestartet, abgekürzt, gewendet und beendet werden.

die sich daraus ergeben. Jung und Alt, Singles, Paare, Familien

Die Teilnahme ist gratis.

und Gruppen können auf der Strasse unbeschwert flanieren, pedalen, rollen, laufen, geniessen und verschnaufen.

Auch dieses Jahr erwarten Sie wieder viele Attraktionen und Überraschungen entlang der Strecke. Viele Raststätten laden

Die 28 Kilometer lange Route (retour 56,4 km) entlang des

mit kulinarischen Köstlichkeiten zum Verweilen ein.

Zürichsees bietet eine malerische Herbstkulisse. Die Strecke führt von Meilen entlang dem rechten Seeufer via Stäfa nach

7. Kulturnacht

Weitere Informationen: www.slowupzuerichsee.ch

Rapperswil-Jona

Samstag, 6. September 2014, ab 16.45 Uhr Am Samstag, 6. September 2014 öffnen sich um 17 Uhr Tür und Tor der Kultur-Institutionen von Rapperswil-Jona für die Bevölkerung. Auf dem besonderen Rundgang mit verschiedenen Programmen sind spannende Begegnungen und Kulturerlebnisse der besonderen Art garantiert. Die diesjährige Kulturnacht steht unter dem Motto «Wortschatz». Welche Schätze und Wörter Sie an diesem Abend entdecken, erleben und erspüren möchten, entscheiden Sie selbst.

Speziell für Familien stehen um 17 Uhr im Stadtmuseum fantastische Geschichten auf dem Programm, erzählt von

Der offizielle Start um 16.45 Uhr erfolgt mit einer Begrüssung

Annette Liebermann. Ausserdem begeistern um 19 Uhr die

durch Stadtpräsident Erich Zoller in der neu gestalteten Alten

Rapperswiler Marionetten Gross und Klein mit dem Stück

Fabrik und Stadtbibliothek. Anschliessend ist die Bevölkerung

«Der goldene Becher».

eingeladen, sich bis Mitternacht auf den Parcours mit vielen abwechslungsreichen Kulturüberraschungen zu begeben: Vom

Ab 23.30 Uhr trifft man sich zum Ausklang mit offiziellem

Leserad und Klangbildern «Was Männerchöre so sangen...»,

Schlusswort von Stadtrat und Schulpräsident Thomas Rüegg

über «Wollust & Wortklang» und Robinson-Geschichten, bis

wieder im Foyer der Alten Fabrik /Stadtbibliothek.

hin zum Marionettenspiel mit Texten Heinrich von Kleists und Gerold Späths Improvisationen.

Für das leibliche Wohl stehen verschiedene Verpflegungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Räumlich verläuft die Kulturnacht von der Stadtbibliothek und Alten Fabrik – zum Haus der Musik – zum Stadtmuseum – zum

Die Veranstaltungen sind kostenlos. Mehr Informationen

Kunst(Zeug)Haus – zum Minimuseum auf dem Fischmarktplatz

erhalten Sie im Internet unter www.kulturpack.ch oder unter

und/oder auf der Lützelau im «off space» und zurück.

www.rapperswiljona.ch/veranstaltungen. 39


kultur in der region

Weinpavillon – Weine vom Zürichsee entdecken So., 7. September, 13-18 Uhr & Mo., 8. September, 14-20 Uhr, Restaurant Löwen in Meilen Das vielfältige, lebendige und innovative Weinbaugebiet

Lüthi Weinbau, Weingut am Lattenberg, Müli Zürisee, Weingut

Zürichsee ist eine faszinierende Weinwelt. Die Reben prägen

Rütihof, Eveline Heusser – Rebbau und Weinhandel, Weingut

die Landschaft am Zürichsee bereits seit Jahrhunderten. Von

Höcklistein, Klosterkellerei Einsiedeln.

den einst rund 2000 Hektaren Reben an den beiden Seeufern sind heute noch rund 138 Hektaren an bester Lage erhalten.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: S7 und S6, nur 4

Der Weinbau hier hat somit nicht nur Tradition, sondern ist

Gehminuten vom Bahnhof Meilen. Mit der Fähre von Horgen

lebendige Kultur. Mit Sorgfalt und Fachwissen keltern die

nach Meilen. Parkmöglichkeiten beim Gemeindeparkplatz.

Winzerinnen und Winzer aus den Trauben authentische Weine mit hohem Qualitätsanspruch.

Restaurant Löwen, Seestrasse 595 (Nähe Fähre), Meilen Eintritt: CHF 10.– pro Person; www.zürcherwein.ch

Der «Weinpavillon» ist eine wunderbare Gelegenheit, die Weinkultur am Zürichsee zu erkunden. Die Winzerinnen und Winzer von 14 Weingütern präsentieren Ihnen persönlich ihre Weine aus allen drei Kantonen rund um den Zürichsee. Lassen Sie sich durch die Vielfalt und Einzigartigkeit der ZürichseeWeine überraschen. Die Gast-Winzer kommen dieses Jahr aus dem Waadtland. Somit bietet sich die ideale Gelegenheit, die Terroirs und Weinstile der Seeregionen Zürichsee und Waadtland zu erleben und zu vergleichen! Teilnehmende Weingüter: Zweifel Weine, Weingut Diederik, Weingut Schipf, Weingut Hasenhalde, Schwarzenbach Weinbau, Schnorf Weinbau, Sara Gasteiger Weinbau & weinetc,

Herbstcamp des FC-Rapperswil-Jona

29. September bis 3. Oktober 2014, 10-16 Uhr, Grünfeld, Jona camps des FC Rapperswil-Jona fungiert,

DIE GC-PROFIS ZU BESUCH

fest. Daher hat er sich mit seinem Verein

Geleitet werden die Trainings von

für eine weitere Durchführung eines Fe-

bestens

riencamps

Trai-

Nachwuchstrainern. Zu ihnen zählen

entschlossen.

Vom

ausgewiesenen

Fussball-

ningsangebot können nicht nur die

neben Urs Wolfensberger auch der

Nach drei erfolgreichen Austragungen

lizenzierten Nachwuchskicker des FC

ehemalige

im Frühling führt der FC Rapperswil-

Rapperswil-Jona

sondern

Dal Santo (er trainiert seit diesem

Jona erstmals ein Herbstcamp durch.

alle Kinder und Jugendliche aus den

Sommer die U15 des FCRJ) oder der

Angesprochen sind fussballbegeisterte

Regionen

March/Höfe

Joner Mike Tusch, der für den Liech-

Knaben und Mädchen der Jahrgänge

und Glarus – selbst solche, die keinem

tensteiner Fussballverband tätig ist.

2000 bis 2007. Der Spass und die Freude

Fussballverein angehören. «Es ist unser

Neben der Fussball-Kompetenz auf

am Fussball stehen bei dieser intensiven

Ziel, weitere Junioren für den Fussball

dem Platz erhält jeder teilnehmende

Trainingswoche im Vordergrund. Trainiert

zu gewinnen», sagt Urs Wolfensberger.

Junior eine komplette Nike-Ausrüstung

wird täglich zwischen 10 und 16 Uhr auf

Der Nachwuchschef des FCRJ zeichnet

(Kurzarmtrikot, Shorts, Stutzen), einen

den Fussballplätzen der Sportanlage

sich während der Intensivwoche für die

Ball sowie einen Tragbeutel. Darüber

Grünfeld in Jona.

Trainingsinhalte

profitieren,

Gaster/See,

Ivan

«Wir

hinaus werden drei Fussball-Profis

wollen mit dieser Trainingswoche unsere

des Grasshopper-Clubs Zürich dem

ALLE JUNIOREN SIND WILLKOMMEN

Leaderfunktion als Ausbildungsverein

Trainingscamp einen Besuch abstatten

«Immer mehr Kinder wollen Fussball

für die Region wahrnehmen. Der Spass

und Autogrammwünsche erfüllen.

spielen», stellt Fredi Fäh, der als Orga-

am Fussball steht dabei im Vordergrund»,

Weitere Auskünfte bei: Fredi Fäh

nisator und Ansprechperson der Ferien-

gibt der Ausbildner zu verstehen.

(ff.sportmanagement@gmail.com)

40

verantwortlich.

Super-League-Profi


kultur in der region

DABU FANTASTIC: HALLO HUND

haben DABU FANTASTIC massiv zugelegt

Samstag, 13. September 2014

und dabei nichts von ihrem Charme ein-

Nach ihrem dritten Album «Disco

gebüsst. Mit diesem Album haben sie ihre

Titanic», das ihnen einen Swiss Music

Bestimmung gefunden: intelligente Pop-

Award, Top Airplay bei den Radio-

musik zwischen Euphorie und Tiefgang. Kultur wird mit dieser Party eure innere

stationen, den Durchbruch und eine ausgedehnte Tour bescherte, galt es, zu

Bild: © Antonio Schmandke

September-Highlights im ZAK, Jona

Tür: 20 Uhr / AK: 25.– / VVK: 20.– / ab 16 J.

Blume wieder zum Blühen bringen und die Venue in eine blumige Oase verwan-

neuen Ufern aufzubrechen. Im verflixten 7. Jahr ihres Bestehens schmissen

AFTER-WOODSTOCK-PARTY

deln. Flowerpower war gestern? Falsch!

DABU FANTASTIC ihre gewohnte Routi-

Samstag, 20. September 2014

Der Stil hat wieder Einzug gefunden und

ne über Bord: Externe Co-Produzenten

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, die

darum schmeisst das ZAK zu Ehren der

wurden beigezogen und bei Sony Mu-

Blumen fangen an zu verwelken und der

Hippies eine After-Woodstock-Party.

sic released. «Wir haben uns von einer

milde Herbst steht vor der Tür. Studie-

Heimwerkercrew zu einer Profi-Band

rende haben bereits wieder ihr Studium

entwickelt. Es fühlt sich grossartig an»,

in Angriff genommen und man meine,

sagt Dabu. Die Herausforderung hat

der triste Alltag sei zurück gekehrt. Doch

Informationen zum ZAK Jona und weite-

sich gelohnt, denn gerade künstlerisch

nicht im ZAK! Das Zentrum aktueller

ren Veranstaltungen: www.zak-jona.ch.

Tür: 20 Uhr / ab 18 J.

Materialtransport in die Ostukraine Die Menschen in der Ostukraine wurden von der Krise und vom

Sammelstelle in Zürich: Schellenbergstr. 10 (neben Coiffeur),

Krieg schwer erschüttert. Tausende mussten alles zurücklassen,

8046 Zürich, Telefon: 076 419 8531 (Samuel Lauterburg)

unzählige Wohnungen wurden geplündert und Häuser zerstört.

Sammelstelle in Winkel (bei Bülach): Familie Krebser, Breiti-

Die Bevölkerung ist mittellos und braucht unsere Hilfe!

weg 1, 8185 Winkel, Telefon: 044 862 1116 Sammelstelle in Buttikon (Zentrallager): Siloah Fellowship

Der Verein zur Unterstützung des Kinderheims «Segel der Hoff-

International, Kantonsstr. 15, 8863 Buttikon, Tel.: 055 444 14 15

nung» (www.facebook.com/segelderhoffnung) organisiert mit Hilfe von «Siloah Fellowship International» (www.sfi-relief.ch)

WICHTIG: Bitte Sammelstelle im Voraus kontaktieren, wenn ihr

und «Licht im Osten» (www.lio.ch) einen Hilfstransport in die

Material vorbeibringen möchtet!

Ostukraine. Ab sofort werden dafür Hilfsgüter für die bedürf-

Danke an alle, die etwas zu diesem Hilfstransport beisteu-

tigen Menschen in Slowjansk und Umgebung gesammelt. Ein

ern können! Auch können Sie den Hilfstransport finanziell

Teil dieser Hilfsgüter wird auch für die Wiederausstattung des

unterstützen durch eine Spende mit dem Zahlungszweck

zerstörten Kinderheimes «Segel der Hoffnung» verwendet wer-

«Hilfstransport» an den Verein Segel der Hoffnung.

den. Die Sammlung dauert noch bis am 10. September 2014. Spendenkonto: Verein zur Unterstützung des Kinderheims Gebraucht werden: gut erhaltene Kleider und Schuhe / Bett-

Segel der Hoffnung, 8820 Wädenswil

und Frotteewäsche, Decken und Matratzen / Küchenutensilien, Geschirr, Besteck und weitere Haushaltsgeräte / Papeterie- und

IBAN: CH89 0681 4016 9619 0401 0

Schreibmaterial / Spielsachen (KEINE Plüschtiere und Bücher),

Bank: Sparcassa 1816

Verbandsmaterial. NICHT mitnehmen können wir leider Lebens-

8820 Wädenswil

mittel, Medikamente, elektronische Geräte und Möbel.

BIC/SWIFT-Code: RBABCH22814 41


kultur in der region

«Rapperswil hat viele Gesichter» – Ansichten von Paul Malina Ausstellung bis 20. September 2014, Rahmenatelier & Galerie «im bild», Rapperswil Mit viel Liebe zum Detail zeigt der Künstler Paul Malina reiz-

Werken) von themengleichen oder verwandten Bildern. Die

volle Winkel und Ecken der Rapperswiler Altstadt. Mit Tusche

Landschaftszeichnungen in Tusche oder Bleistift, die Aquarel-

oder Bleistift hat er überraschende Blicke über Dächer oder auf

le und digitalen Bilder auf Leinwand der aktuellen Ausstellung

architektonische Kleinode festgehalten. Manch einer mag etwas

zeigen nur ein paar Facetten seines künstlerischen Schaffens.

entdecken, was früher einmal war, aber heute leider nicht mehr vorhanden ist. Aber nicht nur Rapperswil hat viele Gesichter –

«An der Malerei gefällt mir besonders, dass ich meine Freude

auch Jona hat eine Vielzahl reizvoller Ansichten zu bieten.

an Farben und Formen sowie am Experimentieren und Erfinden ausleben kann», sagt der Künstler.

Paul Malinas Schaffen umfasst Grafiken, Zeichnungen und Landschaftsbilder. Ab 1983 wandte er sich der abstrakten Malerei zu.

Paul Malina wurde in Bratislava, Slowakei geboren. 1960 bis

Ab 2000 kam der Einbezug der Digitaltechnik dazu. Er arbeitet

1966 absolvierte er ein Architekturstudium und besuchte die

in der Regel projektbezogen, das heisst an Serien (bis zu 100

Kunsthochschule. Bereits seit 1975 hatte Malina regelmässige Ausstellungen in der Schweiz und im Ausland. Seit 1986 lebt der Künstler in der Schweiz. Rahmenatelier & Galerie «im bild» Schmiedgasse 32, 8640 Rapperswil Telefon 055 210 70 79 www.atelier-imbild.ch Di-Fr, 14-18.30 Uhr und Sa 9-16 Uhr

Herbstmarkt in der Rapperswiler Altstadt Mittwoch, 17. September 2014, 9-20 Uhr Traditionell findet am Mittwoch nach dem eidg. Buss- und Bettag der beliebte Herbstmarkt in der Rapperswiler Altstadt statt. Am 17. September ist es in diesem Jahr soweit: Von 9 bis 20 Uhr wird wieder ein reges Markttreiben in den Gassen und Plätzen von Rapperswil herrschen. Die zahlreichen Marktstände befinden sich auf dem Hauptplatz, Seestrasse, Seequai, Fischmarktstrasse und Fischmarktplatz. FÜR JEDEN ETWAS DABEI Ein breites Angebot an Kleidern, Schmuck, kreativen Dekorationen, hübschen Geschenkideen und Waren aller Art, sowie viele verschiedene Verpflegungsstände mit hausgemachten Köstlichkeiten erwarten die Marktbesucher. KINDERFLOHMARKT FÜR DIE KLEINEN BESUCHER Für die Kinder findet ab 12 Uhr in der Marktgasse der Kinderflohmarkt statt. Dort haben Kinder die Möglichkeit, alte Spielsachen zu tauschen oder zu verkaufen. Weitere Informationen bei der Tourist Information Telefon 055 220 57 57, info@vvrj.ch 42


kultur in der region Mittwoch, 3. September DIVERSES Öffentliche Stadtführung; 14-15.15 Uhr; Geführte Spaziergänge für angemeldete Gruppen durch die Altstadt haben in Rapperswil-Jona Tradition. Vielfach möchten jedoch auch Einzelpersonen in den Genuss von solchen Stadtführungen kommen. Aus diesem Grund bietet der Verkehrsverein Rapperswil-Jona öffentliche Führungen für jedermann an. Es handelt sich um gemütliche Spaziergänge über die Plätze und durch die Gassen der Altstadt von rund 1¼ Stunden Dauer. Kinder CHF 6.50, Erwachsene CHF 13.–; Anmeldung: Tourist Information Rapperswil, Fischmarktplatz 1 (bis spätestens 1 Std.tt vor Führungsbeginn) Altstadt Rapperswil-Jona; www.vvrj.ch; 055 220 57 57 UNTERHALTUNG Spielabend; 19.30 Uhr; Spielabend im Spielgut und Hauswartungen Staub. Anmeldung von Vorteil bis Mittwoch 17.30 Uhr; Spiel Gut und Hauswartungen GmbH, Holzwiesstr. 11; hauspiel2@hotmail.com; 055 212 23 90

Donnerstag, 4. September DIVERSES 9. Rapperswiler KunststoffForum; 13.45-20 Uhr; Das IWK lädt alle Kunststoffinteressierten zum etablierten Netzwerktreffen mit Referaten, Fachgesprächen und Kontakten ein. HSR Hochschule für Technik Rapperswil, Oberseestrasse 10; www.iwk.hsr. ch; fehrig@hsr.ch

Freitag, 5. September MARKT Rapperswiler Freitagsmarkt; 7.30-11 Uhr; Das Angebot der 25 Marktfahrer ist gross. Die Auswahl reicht von Gemüse und Obst über Brot, Teigwaren zu Trockenfleisch, Fisch und Geflügel. Ebenfalls gut vertreten sind Milchprodukte, Eingemachtes und mediterrane Produkte wie Oliven oder auch Ingwer sowie exotische Früchte. Die beiden Gärtnereien und die Rosenverkäuferin werden auch in diesem Jahr wieder eine riesige Auswahl an Blumensträussen, Stauden und Setzlingen anbieten. Fischmarktplatz 1; www.vvrj.ch DIVERSES Impressionen aus unserem Garten; 16 Uhr; Geniessen Sie einen geführten Rundgang im wildromantischen Garten mit über 80 Rosen, unzähligen Stauden, ergänzt mit ansprechenden Accessoires. Erfahren Sie

etwas über die Gestaltung des Gartens und die verschiedenen Pflanzenarten. Simongarden, Johannisbergstr. 25; www.simon-garden.ch

Samstag, 6. September HILFE Selbsthilfegruppe für Angehörige von Esserkrankten; 10-12 Uhr; Angehörige von Esserkrankten müssen sich oftmals ein Wechselbad der Gefühle stellen. Zwischen Aggressionen, Schuld-, Verlust-, Versagensängsten, Hilflosigkeit- und Ohnmachtsgefühlen ist alles vertreten. Dies ist eine begleitete Selbsthilfegruppe in einem Zeitraum von 3 Monaten. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit sich über ihre Erfahrungen, Gefühle und Erlebtes auszutauschen, um sich gegenseitig zu unterstützen. Ganz nach dem Satz «Gemeinsamkeiten stärken». Von mir als psychologische Beraterin werden die Teilnehmer in ihrem Prozess unterstützt durch verschiedene Anwendungen der körperlichen Arbeit nach IKP. Diese Arbeit ist klientenzentriert und richtet sich nach den aktuellen Bedürfnissen der Teilnehmer. CHF 35.– pro Treffen. Praxis Andrea Neels, Halsgasse 23; 055 210 36 68 UNTERHALTUNG 7. Kulturnacht Rapperswil-Jona; 17 Uhr bis spät in die Nacht; Erleben Sie aussergewöhnliche kulturelle Vielfalt und Qualität, gebündelt an der siebten Kulturnacht Rapperswil-Jona. Unter dem Motto «WORTSCHATZ» präsentiert sich im Stadtmuseum, Kunst(Zeug)Haus, Bibliothek Rapperswil-Jona, alten Fabrik und im Haus der Musik ein buntes Potpourri aus Musik, Erzählungen, Führungen und vielem mehr. Stadt Rapperswil-Jona Kultur, St. Gallerstr.; www. rapperswil-jona.ch; kultur@rj.sg.ch

Sonntag, 7. September FEIER Balmtag 2014; 11-17 Uhr; Auf der Balm wird wieder gefeiert. Von Wasser über Feuer sind wir dieses Jahr bei der Erde, also TERRA, angelangt. Das Programm ist auf das Motto abgestimmt. Wir freuen uns auf einen bodenständigen, erdigen, geerdeten Balmtag mit Ihnen. Areal Wohnheim Stiftung Balm, Balmstr. 49/50; www. stiftungbalm.ch; romana.strebel@ stiftungbalm.ch DIVERSES Öffentliche Stadtführung; 14-15.15 Uhr; siehe 3.9. WEINE Entdecke Weine vom Zürich-

Rahmenatelier & Galerie Lucia Studerus Widmer Schmiedgasse 32 ı 8640 Rapperswil T & F 055 210 70 79 ı info@atelier-imbild.ch Rapperswil hat viele Gesichter, Paul Malina Ausstellung vom 16. August – 20. September 2014

Einträge in den Veranstaltungskalender sind gratis. Senden Sie Ihre Angaben spätestens bis zum 15. des Vormonats an: redaktion@stadtmagazin-rj.ch. Publikation nicht gewährleistet. Angaben ohne Gewähr. Die Redaktion behält sich vor, Informationen ggf. zu kürzen.

see-Weinpavillon; 13-18 Uhr; Die Winzerinnen und Winzer vom Zürichsee präsentieren persönlich ihre Weine. Restaurant Löwen, Seestr. 595, 8706 Meilen

Montag, 8. September WEINE Entdecke Weine vom Zürichsee-Weinpavillon; 14-20 Uhr; Die Winzerinnen und Winzer vom Zürichsee präsentieren persönlich ihre Weine. Restaurant Löwen, Seestr. 595, 8706 Meilen

Dienstag, 9. September DIVERSES Öffentliche Führung Insel Lützelau; 18-21.30 Uhr; Die Geschichte der kleinen Schwester der Insel Ufnau – der Lützelau – ist nicht weniger spannend. Sie reicht von einem kleinen Frauenkloster aus dem Mittelalter bis zur Artilleriestellung des Zweiten Weltkriegs. Auch ist die Zürichseeinsel ein kleines unberührtes Naturparadies, und nicht zuletzt wartet eine gemütliche Gartenbeiz auf die Besucher. Kinder CHF 24.–, Erwachsene CHF 32.–; Anmeldung und Treffpunkt bei: Tourist Information Rapperswil, Fischmarktplatz 1 (bis spätestens 1 Std. vor Führungsbeginn anmelden); www.vvrj.ch; info@vvrj. ch; 055 220 57 57

Mittwoch, 10. September DIVERSES Öffentliche Stadtführung; 14-15.15 Uhr; siehe 3.9. UNTERHALTUNG Spielabend; 19.30 Uhr; siehe 3.9.

Freitag, 12. September MARKT Rapperswiler Freitagsmarkt; 7.30-11 Uhr; siehe 5.9. DIVERSES Impressionen aus unserem Garten; 16 Uhr; siehe 5.9. KONZERT Making Blues; Abendkasse ab 19.45 Uhr; Jazz Club Linth: Ignaz Netzer und Albert Koch sind virtuose

Jazz-Musiker. Ob Gesang, akustische Gitarre oder 283 Mundharmonikas: Ihr Können stösst auch in der Presse auf grosse Resonanz. Alte Fabrik, KlausGebert-Str. 5; www.alte-fabrik.ch; mgood@alte-fabrik.ch TANZEN Tanznacht40; 20.30 Uhr; Für alle ab 40 Jahren, mit Disco-Hits von alt bis neu. CHF 15.–; Flair Cocktail Lounge, Klaus-Gebert-Str. 4; www. tanznacht40.ch

Samstag, 13. September DIVERSES Öffentliche Führung – Europäische Tage des Denkmals – Probiererli-Tour; 10-11.15 Uhr und 1415.30 Uhr; Die 21. Ausgabe der Europäischen Tage des Denkmals ist mit dem Thema «A table | Zu Tisch | A tavola» dem kulinarischen und gastronomischen Kulturerbe der Schweiz gewidmet. Ziel ist es, in der Bevölkerung das Interesse an unseren Kulturgütern und deren Erhaltung zu wecken. Kinder CHF 8.–, Erwachsene CHF 16.–; Anmeldung bis spätestens 11. September: Tourist Information Rapperswil, Fischmarktplatz 1; www.vvrj. ch; info@vvrj.ch; 055 220 57 57 KONZERT Dabu Fantastic; 20 Uhr; Ab 16 Jahren. CHF AK 25.-, VVK CHF 20.–; ZAK Jona, Werkstr. 9; www.zak-jona.ch UNTERHALTUNG Reto Zeller «Undenufe»; 20.15 Uhr; Freuen Sie sich auf einen Streifzug durch die kantige Seelenlandschaft eines Innerschweizer Geschichtenjägers, der manchmal auch Wesentliches verwischt, um im Unwesentlichen Komik und Kerne zu finden. Kasse CHF 25.–, AHV/Legi CHF 20.–, Familienrabatt CHF 60.–, Kinder CHF 10.–; Villa Grünfels Jona; www. kulturpack.ch

Sonntag. 14. September FINISSAGE Elektritätswerke von Köfer, Hess und Milano; 11-18 Uhr; Wurstzipfel und Brotrinde für Spätzünder. Elek-

rswil

Kinoziel Rappe

! s i p p ö t f u Da la l

, 8640 Rapperswi Bahnhofstrasse 46 ere Ob , bH vent.ch Gm nt Kinoeve nt.ch, www.kinoe 01, info@kinoeve Tel 055 210 55

Di – Fr: 14.00 – 18.30 Uhr ı Sa: 9.00 – 16.00 Uhr

43


kultur in der region trizitätswerk Jona-Rapperswil AG, Werkstr. 30 DIVERSES Öffentliche Führung – Europäische Tage des Denkmals – Probiererli-Tour; 13-14.15 Uhr und 1415.30 Uhr; siehe 13.9.

Mittwoch, 17. September MARKT Herbstmarkt Rapperswil; 9-20 Uhr; siehe S. 42 in dieser Ausgabe DIVERSES Öffentliche Stadtführung; 14-15.15 Uhr; siehe 3.9. UNTERHALTUNG Spielabend; 19.30 Uhr; siehe 3.9.

18. bis 21. September DIVERSES Weltbester Kürbisschnitzer Ray Villafane zu Gast auf dem Bächli Hof; Sonderschau zur Kürbiszeit. Bächli Hof in Jona, www.juckerfarm.ch

Donnerstag, 18. September DIVERSES Öffentliche Führung: Sight Jogging; 18-19 Uhr; Warum nicht Kultur und sportlichen Ausgleich kombinieren? Das Sport- und Kulturangebot hat es in sich: Sportliche Kondition ist gefragt, wenn man zusammen mit Pius Nock verschiedene Routen läuft und dabei interessante Geschichten über Rapperswil-Jona erfährt. Entdecken Sie die Stadt mit Geschwindigkeit! Kinder CHF 6.50, Erwachsene CHF 13.–; Anmeldung: Tourist Information Rapperswil, Fischmarktplatz 1 (bis spätestens 1 Std. vor Führungsbeginn) Altstadt Rapperswil-Jona; www.vvrj. ch; 055 220 57 57

Freitag, 19. September MARKT Rapperswiler Freitagsmarkt; 7.30-11 Uhr; siehe 5.9. DIVERSES Impressionen aus unserem Garten; 16 Uhr; siehe 5.9.

Samstag, 20. September WEINE Suuserfäscht – Weingut Hasenhalde; Familie Schneider, Bünishoferstr. 106, 8706 Feldmeilen; www.weinbauwetli.ch; 044 920 31 28 FEIER After-Woodstock-Party; 20 Uhr; Flowerpower war gestern? Falsch! Der Stil hat wieder Einzug gefunden und

darum schmeissen wir zu Ehren der Hippies eine After-Woodstock-Party. Ab 18 Jahren; ZAK Jona, Werkstr. 9; www.zak-jona.ch

Sonntag, 21. September WEINE Suuserfäscht – Weingut Hasenhalde; siehe 20.9. UNTERHALTUNG Ochsentour von Zapzarap; Im neuen Programm interpretiert das vierstimmige Theater/ A-capella-Ensemble Schweizerlieder und Texte auf ungewöhnliche und witzige Art und Weise. CHF 10.–; Alte Fabrik, Klaus-Gebert-Str. 5; www.kulturpack.ch; mgood@alte-fabrik.ch FÜHRUNG Raus aus dem Depot; 14 Uhr; Letzte Führung durch die Wechselausstellung «Raus aus dem Depot – Was und wie sammelt das Stadtmuseum», mit Kurator Mark Wüst. Stadtmuseum Rapperswil-Jona, Herrenberg 30/40; www.stadtmuseum-rapperswil-jona.ch; stadtmuseum@ogrj.ch; 055 210 71 64, 055 210 24 84

Montag, 22. September UNTERHALTUNG Knies Kinderzoo Abendspaziergang; 18 bis ca. 20 Uhr; Treffpunkt: Restaurant Tiergarten beim Haupteingang des Zoos um 18 Uhr. Der Rundgang startet mit einem gemütlichen Apéro riche. Highlight der diesjährigen Führungen ist das Elefanten-Baby «Kalaya». Anmeldung und Informationen: Verkehrsverein Rapperswil-Jona, Tourist Information, Fischmarktplatz 1. 055 220 57 57

Mittwoch, 24. September KINO Zauberlaterne Rapperswil; Türöffnung 13.45 Uhr, Beginn 14.15 Uhr; Der coole Filmklub für Kinder im Primarschulalter zeigt Filme zum Lachen / Träumen / ein bisschen Fürchten. Die Zauberlaterne ist ein Filmklub für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Die Mitgliedschaft für die Saison kostet CHF 40.– für das erste Kind, CHF 30.– für das zweite. Ab dem dritten Kind derselben Familie ist die Mitgliedschaft frei. Pro Saison werden 9 Vorstellungen angeboten. Vorverkauf St. Galler Kantonal-

BÜRORÄUMLICHKEITEN im Zentrum von RAPPERSWIL zu vermieten Die äusserst zentral gelegenen und hellen Büroräumlichkeiten sind vollständig ausgebaut, zum Teil bereits möbliert und mit der nötigen Infrastruktur wie Internetanschluss und Telefonanlage etc. ausgerüstet. Sie eignen sich z. B. vorzüglich für Neuunternehmer und sind unterteilt in verschieden grosse Räume. Diese Büroflächen sind vielseitig nutzbar! Insgesamt sind sieben Räumlichkeiten einzeln oder in Kombination zu vermieten. Die einzelnen Räume variieren zwischen 15 bis 95m2 und bieten so ein interessantes Mietobjekt. Die Bushaltestelle und der Bahnhof sind ein Katzensprung von der Liegenschaft entfernt. Einkaufs- und Verpflegungsmöglichkeiten, die Altstadt und die Seepromenade im Herzen der Stadt Rapperswil-Jona sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Weitere Informationen erhalten Sie unter 079 623 23 69 – Besichtigung nach Vereinbarung möglich. 44

bank Rapperswil. Schlosskino Rapperswil; www.zauberlaterne.org DIVERSES Öffentliche Stadtführung; 14-15.15 Uhr; siehe 3.9. UNTERHALTUNG Spielabend; 19.30 Uhr; siehe 3.9.

Donnerstag, 25. September DIVERSES Öffentliche Themenführung Frauenschicksale; 18-19.15 Uhr; »Ihr Herz braucht einen Mann». Adoptivkind Lotte, Katharina, Marianne Ehrmann und Gutta von Werthheim. Weltbewegend sind sie nicht, die Biografien dieser Frauen von Rapperswil und Jona, aber spannend und berührend. Altstadt Rapperswil-Jona; Anmeldung: Tourist Information Rapperswil, Fischmarktplatz 1 (bis spätestens 1 Std. vor Führungsbeginn) Altstadt RapperswilJona; www.vvrj.ch; 055 220 57 57

Freitag, 26. September MARKT Rapperswiler Freitagsmarkt; 7.30-11 Uhr; siehe 5.9. KINDER Steine bemalen; 9-11 Uhr; Gemeinsam bemalen wir Steine nach eigener Kreativität oder gemäss Vorlage. Kinder von 2-4 Jahren mit Begleitung. Nicht Mitglieder CHF 20.–, Mitglieder CHF 15.–; Kafi Spinnocchio, Gutenbergstr. 25; www.familienforum-rj.ch; Zvjezdana Zehnder, stellav55@yahoo.com DIVERSES Impressionen aus unserem Garten; 16 Uhr; siehe 5.9.

Samstag, 27. September HILFE Selbsthilfegruppe für Angehörige von Esserkrankten; 10-12 Uhr; siehe 6.9. FEIER Lenggiser Suuserfest; 12 Uhr; musikalische Unterhaltung mit den Örgeli-Frizze ab 18 Uhr. Hof der Familie Fritz und Liselotte Murer, Unterer Rüssel 1, Lenggis, Jona KONZERT Teamchor Jona, HistOHRie – Kreuzkonzerte; Türöffnung 19 Uhr, Beginn 20 Uhr; Die 50 Sängerinnen und Sänger präsentieren gemeinsam mit Streichern, Bläsern, Klavier, Bass und Perkusion unter der Leitung von Max Aeberli ein singendes, tanzendes, instrumentales Feuerwerk, ein Unterhaltungsspektakel rund um die reich befrachteten letzten 360 Monate des Teamchor Jona – also quasi ein Jubiläum! Kinder (bis und mit 6 Jahren) CHF 1.–, Kinder und Jugendliche (7-20 Jahre) CHF 15.–, Studenten (über 20 Jahren) CHF 25.–, Erwachsene CHF 35.–; Stadtsaal Kreuz Jona; www.teamchor.ch KONZERT Local Night No. 7; 20 Uhr; Jede Band die spielen möchte, sollte auch die Chance haben, genau das zu tun. Wir bieten euch diese Chance! Kommt vorbei und geniesst frische Musik aus der Region! Falls ihr euch für eine Local Night anmelden wollt, schreibt ein Mail an local@zakjona.ch; Ab 16 Jahren. CHF AK 15; ZAK Jona, Werkstr. 9; www.zak-jona.ch

Sonntag, 28. September SPORT slowUp; 10-17 Uhr; siehe S. 39 in dieser Ausgabe FEIER Lenggiser Suuserfest; 11 Uhr; Frühschoppen mit den Höcklisteiner Musikanten. Hof der Familie Fritz und Liselotte Murer, Unterer Rüssel 1, Lenggis, Jona

WEINE Susserfäscht – Weinbau Wetli Männedorf; 11-18 Uhr; Anne Grethe und Samuel Wetli, Allenbergstr. 70, 8708 Männedorf; www.weinbauwetli.ch; 044 920 31 28 KONZERT Teamchor Jona, HistOHRie – Kreuzkonzerte; Türöffnung 16 Uhr, Beginn 17 Uhr; siehe 27.9.

Mittwoch, 1. Oktober DIVERSES Öffentliche Stadtführung; 14-15.15 Uhr; siehe 3.9. UNTERHALTUNG Spielabend; 19.30 Uhr; siehe 3.9.

Freitag, 3. Oktober MARKT Rapperswiler Freitagsmarkt; 7.30-11 Uhr; siehe 5.9.

Samstag. 4. Oktober DIVERSES Öffentliche ProbiererliTour; 14-15.30 Uhr; Die ProbiererliTour wurde vom Trägerverein Culinarium ins Leben gerufen und möchte Einheimische und Gäste für regionale Produkte aus der Ostschweiz und lokale Gerichte begeistern. Kinder CHF 10.–, Erwachsene CHF 20.–; Anmeldung: Tourist Information Rapperswil, Fischmarktplatz 1 (bis spätestens 1h vor Führungsbeginn) Altstadt Rapperswil-Jona; www.vvrj.ch; info@vvrj. ch; 055 220 57 57 FEIER ZAK Oktoberfest; 19 Uhr; Prost oide Wuaschdhaut! Weisswürste, Brezeln, goldenes Gebräu und Festzeltmusik sind parat – es fehlen also nur noch Dirndl und Lederhosen. Wer nicht passend gekleidet erscheint, muss CHF 15.– Eintritt zahlen. Wer jedoch adrett herausgeputzt ist, wird vom ZAK reich belohnt und ist für CHF 10.– dabei. In diesem Sinne: Prosit! Tischreservation unter information@zak-jona.ch; Max. 1 Tisch (10 Pers.). Reservation gilt bis spätestens 19.30 Uhr, danach wird er wieder freigegeben. Aufgrund Platzmangels müssen wir die Tische ab ca. 21 Uhr abräumen. Ab 18 Jahren. AK: CHF 15.–; ZAK Jona, Werkstr. 9; www.zak-jona.ch

Sonntag, 5. Oktober WEINE Suuser Sunntig Stäfa; 11-18 Uhr; Weisser Suuser und Weindegustation auf allen Stäfner Weinbaubetrieben. www.zuerichseewein.ch

31. August bis 9. November AUSSTELLUNG Werke aus dem Nachlass und aus der Sammlung Bosshard. Erwachsene CHF 10.–, Ermässigte CHF 6.–; Kunst(Zeug)Haus, Schönbodenstr. 1; www.kunstzeughaus.ch

12. bis 13. September CHILBI 169. Buebechilbi Unterhof Lenggis; Zu den Attraktionen gehören neben dem grossen Festzelt, der Festwirtschaft und der musikalischen Unterhaltung auch eine Bar, ein Schiessstand und eine Kegelbahn mit Preiskegeln. Primarschulhaus Paradies, Lenggis; www.buebechilbi.ch;

23. bis 25. September BÖRSE Second-Hand Damenkleiderbörse der FMG; Kirchgemeindehaus Jona; Esther Briel e_briel@bluewin. ch; Maria Yanz 055 212 15 69, Susanne Sutter 055 211 08 81


Tiere suchen ein

neues

tierisch

Zuhause

Marlo ca. 5-jährig, geimpft und kastriert Marlo ist sehr verspielt und voller Energie. Er liebt es, herumzutollen und den Spielmäusen hinterher zu jagen. Wir suchen für ihn einen Einzelplatz mit Auslauf bei Menschen, die seinen Charme zu schätzen wissen.

Toya 1-jährig, geimpft und kastriert Toya ist ein scheues und vorsichtiges Kätzchen. Sie braucht in ihrem neuen Zuhause Ruhe und Sicherheit. Wenn das Vertrauen gross genug ist, zeigt sie sich als verschmustes Büsi. Wir wünschen uns für Toya ein Zuhause mit Auslauf.

Blacky, Sindi, Julie 6-jährig, geimpft und kastriert Das Dreiergespann besteht aus zwei Katzen (Sindi, Julie) und einem Kater (Blacky). Die Katzen sind bereits ihr Leben lang zusammen und wir würden sie am liebsten auch zusammen platzieren. Sie brauchen ein ruhiges Zuhause mit Auslauf.

Susi weiblich, kastriert, Langhaar, geb. 15.2.1997 Sie will Einzelkatze sein bei Menschen, die ganz viel Zeit für die fitte Oma haben. Einen netzgeschützten Balkon würde sie sehr geniessen.

Katzenheim Arche Hessehofweg 4 8645 Jona Telefon 055 210 66 10

Tierheim Surber Schauenbergstrasse 100 8046 Zürich Telefon 044 371 86 17 oder 079 241 57 80 www.tierheim-surber.ch

3 Chinchillas, 5- und 4-jährig suchen ein neues Zuhause in einem grossen, artgerechten Käfig.

Olinka, die ca. 8 jährige und kastrierte Kätzin braucht lange bis sie Vertrauen fasst. Wenn man ihr aber die Zeit lässt, die sie braucht, wird sie zur Schmuserin! Mit Artgenossen versteht sie sich gut, aber müsste einen ruhigen Haushalt haben!

Tony, 1/4- bis 1/2-jährig Das rot-weisse Baby sucht einen neuen Wirkungskreis. Er ist verschmust und verspielt und bringt bestimmt Action!

Soda, männlich kastriert, 4-jährig Soda ist verschmust und sucht einen ruhigen Haushalt, wo er im Mittelpunkt steht.

Tierpension & Tierheim Nesslau, 9650 Nesslau, Telefon 071 995 50 51, www.tierklinik-nesslau.ch

Khan Freilauf, mk, 10-jährig, geimpft Khan kam als verwilderter Kater ins Tierheim Pfötli und entwickelte sich schnell zum Schmusekater, der auch mal durch Liebesbisse seine Zuneigung zeigt. Er sucht ein Einkatzenzuhause mit Auslauf.

Schäggi & Cesar Zwergkaninchen, mk, geb. 1.1.2011 & 26.11.2008 Unsere aufgeweckten Zwergkaninchen Schäggi und Cesar suchen in neues Zuhause. Die aktiven Tiere brauchen ein grosses und gut strukturiertes Aussengehege von mind. 6 qm und Versteckmöglichkeiten.

Thrall & Mae Ratten, w, geb. 15.3.2014 & 1.7.2013 Thrall und Mae suchen ein neues artgerechtes Zuhause. Ratten sind aktiv und sehr sozial, haben feine Strukturen in der Gruppe und brauchen deshalb für ein glückliches Leben zwingend Artgenossen. TierRettungsDienst - Leben hat Vortritt Tierheim Pfötli Lufingerstrasse 1, 8185 Winkel Telefon 044 864 44 00 24h-Notfallzentrale 044 211 22 22 info@tierrettungsdienst.ch www.tierrettungsdienst.ch

45


Studienbeginn Bild: © iStockphoto.com/Laser222

Kann ich mir ein

Studium leisten?

In der reichen Schweiz sollte eigentlich niemand aus finanziellen Gründen auf den Besuch einer Hochschule verzichten müssen. Allerdings sind die Kosten nicht zu unterschätzen und es braucht Selbstdisziplin, damit das Unterfangen erfolgreich absolviert werden kann. Die Planung beginnt mit der Wahl der

wenn die Eltern die vollen Studienkosten

Einnahmequellen festzulegen. Um über

geeigneten

gilt

übernehmen, ist ein Budget empfehlens-

die Ein- und Ausgaben stets den Über-

Eignung, Entwicklungs- und Verdienst-

wert. Studierende haben damit einen

blick zu behalten, empfiehlt es sich, ein

möglichkeiten abzuklären. Egal wie das

Ausgabenrahmen und für die Eltern sind

Studienkonto zu eröffnen. Die Bank Linth

Studium finanziert wird, ein detailliertes

die Kosten kalkulierbar.

bietet dieses Konto unter dem Namen

Studienrichtung.

Es

Bedarfsbudget schützt vor negativen Überraschungen.

Folgende

Fixkosten

«you study» für Studierende im Alter von Je nach Studienrichtung und Zeitpunkt

22 bis 30 Jahren mit einem Vorzugszins

müssen bekannt sein: Semestergebühren

ist es möglich, sich während des Stu-

von derzeit 0.75 % an.

und weitere Kosten für Schulmaterial etc.,

diums ein Zubrot zu verdienen. Beliebt

Fahrspesen, Miete inkl. Nebenkosten,

sind klassische Studentenjobs, aber

Die Kundenberaterinnen und Kunden-

AHV-Beiträge, Steuern, Krankenkassen-

auch Talente oder Hobbys werden zur

berater der Bank Linth in Rapperswil

prämie und Mobiliar- und Haftpflichtver-

Einnahmequelle. Der Kontakt mit der

und Jona beraten Sie gerne rund um das

sicherung.

«realen» Arbeitswelt ist empfehlens-

Thema Finanzen im Studium und zu den

wert, doch sollte ein Job die Studien-

attraktiven Vorteilen eines «you study»-

leistungen nicht einschränken oder gar

Kontos.

Hinzu

kommen

variable

Kosten

für

Nahrung, Kleider, Freizeit, Handy und

den Abschluss gefährden.

Gesundheitskosten. Hier bietet sich ein Bank Linth LLB AG

Budget resp. ein Finanzierungsplan an.

Reichen die eigenen sowie die finan-

Je nach Wohnsituation müssen sich Stu-

ziellen Mittel der Eltern nicht aus, um

dierende auf Beträge zwischen 850 und

das Studium zu finanzieren, können

2 500 Franken im Monat einstellen.

kantonale Stipendien oder, je nach Kan-

Telefon 0844 11 44 11

ton, Darlehen beantragt werden. Auch

Mo-Fr 8.30-12 Uhr und 13.30-16.30 Uhr

Gemäss ZGB Art. 276 ff sind Eltern

Gemeinden oder Stiftungen verfügen

Mi 8.30-12 Uhr und 13.30-18 Uhr

verpflichtet, im Rahmen ihrer eigenen

über Stipendienfonds.

finanziellen Möglichkeiten die Kosten einer anerkannten Erstausbildung bis

Es lohnt sich in jedem Fall, ein Budget

zum Abschluss zu übernehmen. Auch

zu erstellen und die Ausgaben resp. die

46

Geschäftsstelle Rapperswil Untere Bahnhofstrasse 11, Postfach 8640 Rapperswil

Geschäftsstelle Jona «Stadttor» Molkereistrasse 1, Postfach, 8645 Jona Telefon 0844 11 44 11 Mo, Di, Mi, Fr 8.30-12 Uhr und 13.30-16.30 Uhr Do 8.30-12 Uhr und 13.30-18 Uhr


*

⏙Ἦ

*Wir sprechen kein Fachchinesisch. Verständliche Beratung: Wir wissen genau, wovon wir sprechen, und beraten Sie so, dass wir uns wirklich verstehen. Auch ohne unnötigen Fachjargon.

·

Telefon 0844 11 44 11 www.banklinth.ch

Ein Unternehmen der LLB-Gruppe Richtig einfach.


Just drop in Blutentnahme ohne Voranmeldung: jederzeit, schnell, anonym

Wolfbachstrasse 17, Postfach, 8024 Z端rich Telefon 044 269 99 99, Telefax 044 269 99 09 i n f o @ m e d i c a . c h w w w. m e d i c a . c h

www.medica.ch medica_ins_dropin_A5_2014_def.indd 1

26.06.14 10:33

STADTmagazin, September 2014  

STADTmagazin, September 2014

Advertisement