__MAIN_TEXT__

Page 1

Januar 2019

Das grosse Hochzeit-Special: Alles fĂźr Ihren Traumtag

Voll im Trend: Wintercamping

Die Ferienimmobilie: Eine lohnende Kapitalanlage?


editoriale satire

inhalt

Zeit ist Geld… besonders in der Region

4

nähern, stellt es auf Rot. Weiss denn diese Ampel nicht, dass Sie es so eilig haben und nicht minutenlang warten können?!

13

nicht zumutbar. Doch zum Glück hat sich eine soziale Partei

14

von Rapperswil-Jona auf den Plan gerufen, weil sie im Regelfall

18

geben wird, sind Transittunnel eine berechtigte Forderung. So

21

Auch ein willkommener Zeitgewinn für Rentner, welche mit

24

Rentnern sind Zeitersparnisse an der Ampel ein gewichtiges

26

Auf wenig Echo stösst hingegen die Idee eines kombinierten

28

es immer noch ein «rechts» und ein «anderes rechts»... Marco Zimmermann

tierisch Schweizer Hundefachmesse 2019

Fussgänger-Auto-Kreisels anstelle eines Lichtsignals, da das «Einfädeln» in den Verkehr so seine Tücken birgt. Für viele gibt

veranstaltungskalender Aktuelle Termine in Rapperswil-Jona und Umgebung

Argument, schliesslich müssen sie rechtzeitig zur Stosszeit in der Migros oder im Coop sein.

kultur & anlässe in der region Ausstellung «Schlaf gut», Multimediavorträge uvm.

dem E-Rollator unterwegs sind. Immerhin bringt dieses Gerät 25 km/h und bergab sogar 50 km/h aufs Pflaster. Gerade bei

genuss & gastronomie Rezept: Rosenkohl-Salat mit Birnen und Cranberrys

beträgt z.B. die Zeitersparnis für Fussgänger auf dem Weg zum Bahnhof mindestens 10-20 Sekunden.

haus & garten Die Ferienimmobilie: So macht sie auch finanziell Freude

mehr als 100 Sekunden warten müssen. Da es wohl auch keinen Tunnel unter dem See zur Entlastung des Seedamm-Verkehrs

gesund & vital Sie schaffen es: Neujahrsvorsätze erfolgreich einhalten!

dieser Problematik angenommen, man diskutiert über Transitkanäle und -unterführungen. Das hat natürlich auch die Bürger

unterwegs Abenteuer Wintercamping

Bei einem Fussweg von über 20 Minuten ist eine Wartezeit am Lichtsignal von über 30 Sekunden doch beim besten Willen

hochzeit-special Alles Wissenswerte rund um den perfekten Hochzeitstag

Sie kennen das sicher: Immer wenn Sie sich dem Lichtsignal

29

tierisch Tiere suchen ein neues Zuhause

Selfstorage im Züri Oberland Ausbildungsplätze dipl. Pflegefachfrau HF dipl. Pflegefachmann HF Das Spital Linth ist ein mittelgrosses Regionalspital im landschaftlich reizvollen Linthgebiet am oberen Zürichsee. Auf Mitte März und Mitte September 2019 haben wir noch Ausbildungsstellen zur dipl. Pflegefachfrau HF / zum dipl. Pflegefachmann HF zu vergeben. Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Ausbildungsplatz in einem lebhaften Betrieb im Gesundheitswesen.

www.storage3.ch storage3 gmbh · Joweid Zentrum 1 · 8630 Rüti Tel. 055 250 22 00 · info@storage3.ch

Impressum

Auskunft:

Kristyna Miklasova, Leiterin Ausbildung Pflege, Telefon 055 285 53 13

Bewerbung an: Spital Linth, Personaldienst, Sarah Lucca Vermerk „Studierende HF“, Gasterstrasse 25, 8730 Uznach oder an: personaldienst@spital-linth.ch Weitere Informationen unter www.spital-linth.ch

Ausgabe 01 | 2019

Alte Jonastrasse 83, 8640 Rapperswil, Telefon 055 214 15 16, www.stadtmagazin-rj.ch Herausgeber Marco Zimmermann, inpuncto medien, Merkurstrasse 3, 8820 Wädenswil, Telefon 044 772 82 82 ISSN 2235-8749 Auflage 16'000 Exemplare mit über 50'000 Lesern Verteilregion Rapperswil-Jona, Kempraten, Feldbach, Rüti, Wagen, Eschenbach, Berg, Ernetschwil, St. Gallenkappel, Gommiswald, Kaltbrunn, Uznach, Schmerikon, Bollingen Erscheinungsweise monatlich, 12 x jährlich jeweils anfangs Monat Anzeigen Karin Broger und Tania Haupt, verkauf@stadtmagazin-rj.ch Redaktion Julia Kliewer, redaktion@stadtmagazin-rj.ch Layout Susanne Raabe, inserate@stadtmagazin-rj.ch Fotos Redaktion, dem Verlag zVg sowie gemäss Copyright-Angabe am Bild Titelbild © Wilvorst.de Ihre Meldung Sind Sie in der Region kulturell, kommerziell oder in einem Verein tätig und haben Sie etwas zu berichten? Dann schicken Sie Ihre Meldung bis zum 13. des Vormonats elektronisch an die Redaktion: redaktion@stadtmagazin-rj.ch. Die Publikation ist nicht gewährleistet. Alle Angaben ohne Gewähr. Copyright Alle Beiträge (Inserate wie Publireportagen – inkl. Text, Bild, Grafiken und Layout), welche von uns erstellt und/oder modifiziert wurden, sind urheberrechtlich geschützt. Die Weiterverwendung und die Weitergabe an Dritte, auch auszugsweise oder modifiziert, ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers/Verlages erlaubt. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung sowie die Einspeisung und Verarbeitung in Online-Dienste, Datenbanken, Printmedien oder Publikationen jeglicher Art.

3


Bild: © wilvorst.de

Bild: © pexels.com/Pixabay

hochzeit-special

Der Hochzeitstag ist für die meisten Paare der schönste Tag in ihrem Leben. Klar, dass sich Braut und Bräutigam zu diesem aussergewöhnlichen Anlass von ihrer schönsten Seite präsentieren möchten. In puncto Hochzeitsoutfit ist die Auswahl sowohl für die Frau als auch für den Mann enorm. Gepaart mit einem passenden Styling wird der Hochzeitslook perfekt. Lassen Sie sich inspirieren!

Der grosse Auftritt am

Hochzeitstag A

ngesichts der grossen Auswahl an Brautkleidern und

verspielten Dress ist alles zu haben. Entscheidend ist, dass der

Stilrichtungen ist es gar nicht so einfach, das persönliche

Stil des Hochzeitskleides zur Braut, zu ihrem Charakter und ihrer

Traumkleid zu finden. Vom romantischen über das opu-

Ausstrahlung passt. Sie muss sich einfach darin wohlfühlen,

lente Brautkleid bis hin zur puristischen Seidenrobe oder dem

sowohl hinsichtlich der Optik als auch vom Tragegefühl her. In

Der Anlass bist Du. 4

RB_INS_Rapperswil.indd 2

Rathausstr. 19 Rapperswil www.rhomberg.ch

13.11.18 14:35


hochzeit-special vorkommen. Ein Vorabtermin zum Probestyling ist sehr empfehlenswert, damit rechtzeitig festgestellt werden kann, ob das ausgesuchte Styling auch tatsächlich so aussieht wie vorgestellt. LOOKS FÜR DEN MODERNEN BRÄUTIGAM Es muss nicht immer Schwarz sein: Immer mehr Männer wählen für ihre Trauung Beige, Karamel, Krokant, Grau oder Blau – helle Töne sehen elegant aus und harmoBild: © lilly.de

Bild: © wilvorst.de , TZIACCO

einen Anzug in hellen Farben. Creme,

nieren wunderbar mit dem grösstenteils ebenfalls hellen Kleid der Braut. Wenn der Bräutigam es gerne etwas extravaganter mag, kann er alternativ auf Farben wie Grün, Bordeauxrot oder Aubergine

diesem Jahr präsentiert sich die Braut entweder romantisch in

zurückgreifen. Ebenfalls im Trend liegen glänzende Materialien

Tüll und Volants, aufregend mit tiefem Ausschnitt in V-Form oder

und überraschende Details. Für die ganz Mutigen könnte ein

schlicht und atemberaubend dank klaren, eleganten Schnitten

komplett gemusterter Hochzeitsanzug in Frage kommen. Doch

à la Meghan Markles Brautkleid. Im Trend liegen ausserdem ein-

selbst bei den Klassikern unter den Hochzeitsanzügen, den

gearbeitete 3D-Blumen und -Blüten und kurze Brautkleider, die

dunklen Modellen, überrascht die Vielfalt: Hier hat der Bräuti-

sich auch perfekt für die anschliessende Hochzeitsfeier eignen.

gam wirklich die Qual der Wahl!

Accessoires wie Highheels und Clutch im Ton und Stil des restlichen Hochzeitsoutfits runden den Look optimal ab.

DIE TRAURINGE: SO INDIVIDUELL WIE IHRE LIEBE Neben Hochzeitsoutfit und Styling sollten Sie unbedingt auf

DAS HOCHZEITSSTYLING

gepflegte Hände und Nägel achten – das gilt für Braut und

Perfektioniert wird der Auftritt der Baut durch ein auf ihren Typ

Bräutigam. Wenn Ihnen bei der Trauungszeremonie der Trauring

und das Hochzeitskleid abgestimmtes Styling. Die Frisur spielt

als Symbol für die gegenseitige Liebe, Treue und emotionale

dabei eine wichtige Rolle: Ein guter Stylist holt das beste Styling

Verbundenheit ansteckt wird, stehen die Hände im Mittelpunkt!

aus jeder Haarlänge und -beschaffenheit heraus. Wenn die

Trauringe sind heute übrigens so vielfältig wie eh und je und

Frisur feststeht, können Sie den Look zusätzlich mit diversem

schaffen es optimal, die Individualität ihrer Träger ausdrücken.

Haarschmuck veredeln. Auch für das Braut-Make-up gilt: Es

Verschiedene Materialien sowie mannigfaltige Verzierungs-

sollte zu Ihnen passen, Ihren Typ unterstreichen und Sie ins

und Personalisierungsmöglichkeiten der Ringe lassen jedem

beste Licht rücken. Auf keinen Fall dürfen Sie sich verkleidet

Paar viel Spielraum für ihr Symbol der ewigen Liebe.

Kaufen??? Warum! Wir verleihen alles, was der Herr zum schönen Fest braucht!

Die zuverlässige Methode zur Hautstraffung ohne Operation ACCOR ist die einzige Methode mit europäischer Zertifizierung. Der Plasma Pen erzeugt einen winzigen Plasmablitz (Lichtbogen), der von der Spitze – ohne die Haut zu berühren – eine punktförmige, mikromillimeter grosse Hautfläche verdampft. Die Haut in der unmittelbaren Umgebung wird dadurch gestrafft.

Oberlippe vorher (Bild oben) und nachher (Bild unten)

Die Behandlung ist: schmerzarm - schonend - Ergebnisse sofort sichtbar - keine Narkose - keine Narben keine Überkorrektur - kurze bis keine Ausfallzeiten - keine Hämatome - keine Schnitte. Demofilm und Aktion auf www.biohairless.ch

Lassen Sie sich beraten bei: Brigitte Walser Brauereistr. 34a, Uznach 076 530 10 29

Keller Kleiderverleih Herrengasse 18, Rapperswil 055/210 15 53

Life & Bodywork

Das professionelle Enthaarungs- & Kosmetikstudio · Haarentfernung mit Zuckergel & dauerhafte Haarentfernung mit IPL

· div. Massagen/Fusspflege, Kosmetik Walderstrasse 42, 8630 Rüti ZH · 079 359 52 54 info@life-bodywork.ch, www.life-bodywork.ch

GUTSCHEIN 10% Rabatt

für Neukunden Nicht kumulierbar.

5


hochzeit-special

Ein fantastisches

Bild: © pexels.com/Tirachard Kumtanom

Hochzeitsfest

Bild: © pexels.com/Blake Newman

Nicht nur Sie als Brautpaar sollen die Hochzeitsfeier in schönster Erinnerung behalten, auch Ihre Hochzeitsgäste sollten sich idealerweise noch lange und gerne an das Fest der Feste zurückerinnern! Damit das gelingt, gibt es ein paar Dinge zu beachten.

D

ie Hochzeitsfeier gehört neben der Trauungszeremonie sicher zum schönsten Teil des Hochzeitstages. So viele Verwandte und Freunde an einem Ort zu versammeln

und gemeinsam mit ihnen zu feiern, ist eine besonders schöne Erfahrung. Noch nie hatte man so viele Möglichkeiten, die Hochzeitsfeier ganz individuell zu gestalten. Immer mehr Paare

besonderen Tag ist alles möglich! Doch die passende Kulisse für

planen ein Fest nach Mass und verzichten auf eine Hochzeit

die Traumhochzeit zu finden, ist gar nicht so einfach: Faktoren

im klassischen Sinn. Trauung im Ritterhaus, feiern auf einer

wie Gästezahl, Anfahrtsweg, Catering, technische Rahmenbe-

rustikalen Berghütte oder am See, Hochzeitsschmaus im pom-

dingungen für die musikalische Unterhaltung und natürlich die

pösen Rathaussaal? Wer die Wahl hat, hat die Qual. An Ihrem

eigenen Wünsche und Träume sowie der verfügbare finanzielle Rahmen müssen allesamt miteinander vereinbar sein. Ob nun aber Lieblingsrestaurant, Stammbeiz, Hotelballsaal, Weingut, Strand- oder Gartenhochzeit: Mit einer guten und weitsichtigen Planung ist jedes Fest realisierbar. Entscheidend ist vor allem eine frühzeitige Reservation der Wunschlokalität, denn begehrte Locations können besonders im Früh- und Spätsommer lange im Voraus ausgebucht sein. EIN FESTSCHMAUS FÜR AUGEN UND GAUMEN Für eine erfolgreiche Hochzeitsfeier sind Speis und Trank nicht zu verachten. Das ausgesuchte Menü sollte den allgemeinen Geschmack treffen, alternativ können Sie den Gästen auch die Wahl zwischen mehreren Menüs geben. Von Umsichtigkeit zeugt, wenn Sie sich im Vorfeld bei Ihren Gästen über individuelle Besonderheiten wie Diabetes, Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten informieren. Die Hochzeits torte rundet die

6


Feierlichkeiten zur Eheschliessung perfekt ab. Bei der Tortenoptik ist erlaubt, was gefällt! Richten Sie die Tortengrösse aber unbedingt nach der Gästeanzahl aus, damit jeder ein Stückchen abbekommt. Um Ihr perfektes Hochzeitsmenü zu finden, lassen

Bild: © pexels.com/fu zhichao

Bild: © pexels.com/Arthur Ogleznev

Bild: © pexels.com/Pixabay

hochzeit-special

Sie sich am besten bei einem Probe-Essen inspirieren. DIE DEKORATION Die Hochzeitsdekoration widerspiegelt gekonnt das Motto der Hochzeit. Wenn beispielsweise eine Farbe Ihr Hochzeitsmotiv bestimmt, können Sie diese auch in die Blumenauswahl, Platz-

044/ 926 19 35

www.moschti-staefa.ch

karten, Kerzen, Menüs und Raumdekoration einfliessen lassen. Ein «roter Faden» schafft im Nu eine individuelle, festliche Atmosphäre und ein stimmiges Gesamtbild. Im Zentrum steht

Für den schönsten Tag Hauptplatz 1 • CH-8640 Rapperswil-Jona Telefon +41 55 210 11 14 • info@rrrj.ch • www.rrrj.ch

te ien b g n m s A rsone aterin age e t an 0 Pe es C nanl m r n 9 te a Ch bis eige Gar 7


Bild: © pexels.com/Ivan

Bild: © unsplash.com/michael-nunes

hochzeit-special

dabei die Tischdeko: Sie begleitet die Bild: © pexels.com/Pixabay

wohl überlegt sein. Beginnen Sie am

Bild: © pexels.com/Snapwire

Gäste den gesamten Abend und sollte besten beim Blumenschmuck und verfolgen Sie bei den restlichen Dekorationen eine klare Linie – ob elegant, ausgefallen, romantisch, fabenfroh, Vintage und so weiter. Mit den Namen versehene, kleine Gastgeschenke, passend zum Stil des Hochzeitsmottos, sind nicht nur sehr praktisch als Platz-

und Live-Musik von einer Band oder einem Alleinunterhalter.

karten, sondern können danach von den Gästen mitgenommen

Natürlich kann im Vorfeld auch eine Band spielen und für

werden und erinnern sie so an den besonderen Tag.

die spätere Tanzparty ein DJ auflegen – alles eine Frage Ihrer Wünsche und des Budgets. Die Musikauswahl sollte in jedem

MUSIKALISCHE UNTERHALTUNG UND HOCHZEITSTANZ

Fall vielseitig und tanzbar sein, denn nur so kommen Gäste und

Musik gehört zu einem rauschenden Hochzeitfest einfach dazu

Brautpaar auf ihre Kosten und schwingen das Tanzbein. Apropos

und ist ausschlaggebend für die gute Stimmung der Hochzeits-

tanzen: Zu einem unvergesslichen Hochzeitsfest gehört selbst-

gesellschaft. Sie haben hierbei die Wahl zwischen einem DJ

verständlich auch der traditionelle Tanz des frisch vermählten

Frühling

Ganzjährig

Sommer

Winter

Käthi Schläpfer Bahnhofstrasse 23, 8636 Wald ZH 8

T 055 246 41 49 info@floristik-natuerlich.ch

www.floristik-natuerlich.ch


Bild: © pixabay.com/Hans

Bild: © unsplash.com/mitchell-orr

hochzeit-special

ist. Mit dem Hochzeitstanz wird gleichzeitig das Tanzparkett für die Gäste eröffnet. Viele Paare halten es klassisch und tanzen einen schwungvollen Wiener Walzer. Einige möchten hingegen lieber «aus der Reihe tanzen» und entscheiden sich anstelle eines Standardtanzes für einen modernen Song, zum Teil sogar mit einer darauf abgestimmten Choreografie – «Wow-Effekt» garantiert. Wofür Sie sich auch entscheiden, die Hauptsache ist, Sie haben Spass und geniessen diesen Tag in vollen Zügen!

Bild: © unsplash.com/vasily-koloda

Paares, welcher üblicherweise nach dem Essen an der Reihe

Publireportage

Hochzeit im Tanzsalon HOCHZEITSSALON

die Leichtigkeit zu verlieren. Genauso

Auswahl des für Sie geeigneten Tanzes

In den stilvollen Räumen des Tanzsa-

wie die Liebe steht der Hochzeitstanz

und der passenden Musik unterstützt

lons bieten wir Ihnen verschiedene

für Leidenschaft, Hingabe, Vertrauen,

und erhalten wertvolle Tipps rund um

Möglichkeiten bei der Gestaltung Ihres

Glück,

den Hochzeitstanz, die nicht nur das

Festes an. Gerne kreieren wir mit Ihnen

Viele Paare haben ein gemeinsames

zusammen fröhliche Momente für ein

Lieblingslied, zu dem sie gerne tanzen

unvergessliches Hochzeitsfest in einer

möchten. Vielleicht würden Sie jedoch

ASCHENPUTTEL

stimmungsvollen Atmosphäre.

lieber Ihre Gäste überraschen und

Möchten Sie ganz entspannt die Stun-

Sinnlichkeit

und

Romantik.

Tanzen selbst betreffen.

einen frechen Discofox oder eine mit-

den vor Ihrer Hochzeit geniessen? In

HOCHZEITSTANZ

reissende Dirty Dancing Choreographie

der wunderschönen Atmosphäre des

Der erste gemeinsame Tanz als frisch-

aufs Parkett zaubern? Der Tanzsalon

Tanzsalons werden Sie von Kopf bis Fuss

vermähltes Ehepaar ist ein magischer

bietet Hochzeitstanzkurse oder Privat-

verwöhnt. So können Sie sich in aller Ru-

Moment. Er symbolisiert den Wunsch,

stunden für Brautpaare, Brauteltern

he auf die emotionalen Momente Ihres

sich gegenseitig zu tragen und dabei nie

oder Trauzeugen an. Sie werden bei der

grossen Tages einstimmen.

Tanzsalon Barbara Mülhaupt Spinnereistrasse 29 8640 Rapperswil-Jona Telefon 076 371 61 31 www.tanzsalon.ch 9


hochzeit-special | Publireportagen

Heiraten mit Sicht auf den Zürichsee Im Hotel Belvoir begegnen Hochzeitspaare einer einmaligen Atmosphäre, die sie emotional berührt und begeistert. Hoch über dem Zürichsee feiern Hoch-

der Feier. Obwohl das Hotel Belvoir

des frisch verheirateten Paares. Dies und

zeitsgesellschaften

fantastischer

über zwei Säle mit Platz für bis zu 180

vieles mehr erleben Gäste inklusive Sicht

Aussicht. Um jede Feier individuell zu

Personen verfügt, wird pro Abend nur

auf den Zürichsee und die Berge.

betreuen, begleitet das Hotel die Gäste

eine Hochzeit durchgeführt und be-

bei der Zusammenstellung ihres Menüs,

treut. Hochzeitspaare erfahren so die

der Weinauswahl, stellt Kontakte zu

Exklusivität, die sie verdienen. Dank den

Musikern und Unterhaltungskünstlern

zahlreichen Parkplätzen erreicht man

her und hilft bei Dekorationsfragen. Die

das Hotel bequem von der Autobahn.

attraktive

bein-

Als krönender Abschluss nach der Feier

haltet zahlreiche Dienstleistungen wie

können Hochzeitsgäste zu Spezialkondi-

Saalmiete, Blumen- und Kerzenstandard-

tionen übernachten. Das moderne und

Säumerstrasse 37, 8803 Rüschlikon

Dekoration, Welcome Apéro, Stuhlhussen

romantische Penthouse Loft mit Spa

T 044 723 83 83, info@hotel-belvoir.ch

mit Maschen sowie Getränke während

eignet sich ideal für die Hochzeitsnacht

www.hotel-belvoir.ch

mit

Hochzeitspauschale

Hochzeit im Ritterhaus Bubikon Für den schönsten Tag im Leben bieten wir besondere Räume an. KIRCHLICHE HOCHZEIT IN DER KAPELLE

gebührendes Ambiente und verleiht der Trauung einen unver-

Die mittelalterliche Kapelle mit 173 Plätzen bildet das Herzstück

gleichlichen Rahmen. Zwischen April und Oktober traut das

des Ritterhauses. Die einzigartige Atmosphäre des Raumes

Zivilstandesamt Rüti ZH in der Bibliothek des Ritterhauses.

verspricht Brautpaar und Gästen einen unvergesslichen Tag. Der Geistliche oder Zelebrant kann frei gewählt werden, um indivi-

HOCHZEITSFEIER

duell auf die Wünsche des Paares einzugehen. Der persönlich

Für die anschliessende Hochzeitsfeier stehen im Ritterhaus

ausgesuchte Blumenschmuck kommt in dieser Atmosphäre

weitere auserlesene Räume wie der Rittersaal oder die Gesinde-

besonders wirkungsvoll zur Geltung und auch die Akustik des

stube zur Verfügung.

Raumes lässt keine Wünsche offen. AUSKÜNFTE UND RESERVATION ZIVILE TRAUUNG IN DER BIBLIOTHEK

Wenn Sie weitere Auskünfte wünschen, können Sie gerne bei

Für zivile Trauungen bietet die stilvolle Bibliothek des Ritter-

uns anrufen unter 055 243 39 90 oder per Homepage unter

hauses mit historischen Wabenfenstern und Kachelofen ein

www.ritterhaus.ch mit uns in Kontakt treten.

10


hochzeit-special | Publireportage

Atzmännig – alles aus einer Hand für Ihre Hochzeit Aussergewöhliche Übernachtungen, urige Location für Ihren Genuss und viel Rahmenprogramm. Feiern Sie Ihren schönsten Tag im Leben

Terrasse mit einem genussvollen Menü.

den einzigartigen Räumen, welche mit

in einem rustikalen, heimeligen und

Unsere Küche offeriert exklusive Menü-

speziellen Akzenten der örtlichen Flora

wunderschönen Ambiente und machen

vorschläge und lässt grossen Spielraum

und Fauna ausgestattet sind. Das über-

Sie Ihre Hochzeit zu einem unvergess-

für allerhand Ideen und Wünsche. Wir

raschende Ambiente und die freistehen-

lichen Erlebnis!

bieten Ihnen alles aus einer Hand und

de Badewanne werden Ihren Aufenthalt

sorgen auf Wunsch auch für die musika-

unvergesslich machen. Oder aber Sie

Die komplett aus Altholz gehaltene

lische Unterhaltung oder das passende

mögen ein ganz spezielles Erlebnis und

Brustenegg-Hütte

Rahmenprogramm.

übernachten in unseren PODhouses,

lässt

Ihre

Herzen

höher schlagen. Das Cheminée und das

einer Art Iglu aus Holz. Das Dörfchen mit

besondere Mobiliar im Innenbereich sor-

ATZMÄNNIG LODGE FÜR DIE TRAUM-

den fünf PODhouses steht direkt in der

gen für tolle Stunden mit Ihren Liebsten.

HAFT SCHÖNE HOCHZEITSNACHT

Natur. Auf Strom, Licht und elektrische

Die Hütte bietet Ihnen insgesamt 86

Möchten Sie nach der Feier Ihre Hochzeits-

Heizung muss nicht verzichtet werden

Innen- und 80 Aussensitzplätze an. Aber

nacht direkt in der neuen Lodge-Suite

und so wird Ihre Hochzeitsnacht zu einer

auch die Räumlichkeiten der Atzmännig

«Hirsch» verbringen? Die verschiedenen

kuschelig kleinen Oase.

Lodge für bis zu 120 Personen bieten

Zimmer verführen Sie und Ihre Gäste mit

viel Flexibilität für Ihr Fest. Verköstigen

einem rustikalen, gemütlichen und alpin-

Im Atzmännig bleibt Ihr schönster Tag im

Sie sich nach einem feinen Apéro auf der

chicen Stil. Geniessen Sie diese Nacht in

Leben in bester Erinnerung!

Sportbahnen Atzmännig AG Postfach 69, 8638 Goldingen | Telefon +41 (0)55 284 64 34 info@atzmaennig.ch | www.atzmaennig.ch 11


hochzeit-special

Hochzeitsfahrdienste: Bild: © pexels.com/it´s me neosiam

Für einen reibungslosen Gäste-Transport

I

n der Regel findet eine Hochzeit nicht an nur einer einzigen Location statt. Ob nun standesamtlich geheiratet wird oder die Trauungszeremonie in einer Kirche stattfindet, an­

schliessend geht es für die Hochzeitsgesellschaft zum Ort der Feierlichkeiten – und dieser liegt meist in einiger Entfernung. Damit das Brautpaar glücklich und unbeschwert im Hafen der Taumehe einlaufen kann, ist die vorherige Organisation eines Transport­Services sehr nützlich, welcher die Gäste komfortabel von Ort zu Ort bringt. So müssen Sie sich nicht darum sorgen, dass diese den richtigen Weg zur Location finden und die «Ver­ fahrenen» im Minutentakt via Natel zum korrekten Ort lotsen. SICHER ANS ZIEL NACH DER HOCHZEITSSAUSE Einen enormen Vorteil bietet ein Hochzeitsshuttle auch, weil Ihre Gäste damit nach dem grossen Fest bequem, zuverlässig und sicher zu ihren Unterkünften oder nach Hause kommen. Von einzelnen Taxis über Shuttle­Busse bis hin zum grossen Reisecar: Der Transport der Hochzeitsgäste ist individuell nach den Wünschen des Brautpaars gestaltbar. Es lohnt sich, denn wenn Ihre Gäste nicht an die Promillegrenze denken müssen, können sie umso ausgelassener mit Ihnen feiern!

IHR REISEUNTERNEHMEN EIISEUNTERNEHMEN SEUNTERNEHMEN AM OBEREN ZÜRICHSEE ÜRICHSEE Klingeln bei Ihnen die Hochzeitsglocken? Gerne unterstützt sie Ihr Team - Eberhard bei Ihrer Hochzeit mit unserem Transportservice. Vom Taxi zum Reisecar, Transferfahrt bis zum Shuttel-Service können Sie Ihren

si g mü r f ü r

\\\ Julia Kliewer

e ...

Transport nach Ihren Wünschen gestalten.

Manuel Gmür

Geschäftsführer/Inhaber Rapperswil-Jona

Eberhard Taxi & Carreisen GmbH Tel. 0844 26 26 26 | www.eberhard-car.ch | info@eberhard-car.ch

Taxidienst · Flughafenfahrt Kurierfahrt · Geschäftsfahrt

ienste chalpreise) nd Taxid • Fahr- u ntransfer (Paus fe uren • Flugha ransporte oppingto • Schülert fahrten oder Sh gen • Einkaufsrechte Entsorgun en eit • Fachge Haushaltsarben tz , …) e Pu rs , e n iv el g D ü • B

Fragen Sie nach dem Pauschalpreis

8645 Rapperswil-Jona www.taxi-fritschi.ch taxi@taxi-fritschi.ch

079 199 22 33 12

chen, (z.B. Was

4 27 36 ·

28 Mobile 079

......... ............

ansporte.ch info@taxitr

............

........

orte.ch

itransp · www.tax

g . fü r ju n ............

& alt . . . . .

.


unterwegs

Bild: © zVg Peter Käch, Camping Morteratsch

Faszination Wintercamping

Sonnenschein, kristallklare Luft, schneebedeckte Landschaft – die Natur entfaltet im Winter ihren ganzen Zauber. Wintercamping bietet die Gelegenheit, der Natur besonders nah zu sein und sie von ihrer schönsten Seite kennenzulernen. Ein Erlebnis nicht nur für eingefleischte Camper und Hartgesottene.

F

ür einen Campingtrip braucht es keine 30 Grad, denn

kuschelige Temperaturen ohnehin keine Sorgen zu machen.

auch in der kalten Jahreszeit lassen sich tolle Ferientage

Nach einem Tag auf der Skipiste, beim Schneeschuhwandern,

im Wohnwagen und Wohnmobil verbringen. Camping im

auf Skitour oder nach einem Spaziergang kommt man zurück

Winter hat seine Reize: Auf den Plätzen herrscht kein Hochbe-

ins eigene kleine Zuhause, geniesst einen heissen Tee, kuschelt

trieb wie im Sommer, es geht gemächlich zu und her, der Schnee

sich ein und entspannt. Warme Winterkleider sind das A und O

schluckt die wenigen Umgebungsgeräusche. Im Winter bieten

beim Wintercamping, dann steht auch einem Wintergrillen

Campingplätze viel Freiraum und die Gelegenheit, gemütlich-

oder einem Outdoor-Glühweinplausch nichts im Weg!

romantische Stunden mit dem Partner zu verbringen, beim Lagerfeuer mit den Kollegen zu chillen oder winterliche Abenteuer

Wintercamping ist eine interessante Alternative zum teuren

mit den Kindern zu erleben. Wintersportler, Naturbegeisterte

Wintersporthotel, die zudem viel Flexibilität bietet, was die Pla-

und Familien fühlen sich im Winter pudelwohl beim Campen.

nung der nächsten Tage angeht. Wintercampingplätze haben

Aber nicht nur Aktive kommen auf ihre Kosten: Beim Winter-

neben beheizten Sanitäranlagen auch Trockenräume für Ski-

camping kann man im gemütlich-beheizten Wohmobil wunder-

ausrüstung und feuchte Kleidung, gemütliche Aufenthaltsräu-

bar entspannen, die Seele baumeln lassen und Kraft tanken.

me und manchmal sogar eine Sauna! Eine Liste mit Plätzen, die das Campingabenteuer das gesamte Jahr über möglich machen,

GUT GEWAPPNET GEGEN DIE KÄLTE

gibt es z.B. auf www.camping.ch oder www.tcs.ch.

\\\ Julia Kliewer

Die Winternächte sind kalt, deshalb ist es wichtig, dass Ihr Campingmobil wintertauglich ist und über eine funktionierende Heizung verfügt. Moderne Caravans und Wohnwagen sind aber bestens ausgerüstet, und wenn Ihr Fahrzeug über eine eingebaute Standheizung verfügt, brauchen Sie sich um

l Saisonl e u t Skivermietung k A Alpin + Langlauf

ell tu Ak

RUND UM CAMPING

Stefan Dändliker Gheistrasse 30 8634 Hombrechtikon Telefon 055 244 39 25 Mobile 079 346 17 37 info@ruca.ch · www.ruca.ch

• Campingzubehör • Gaskontrolle an Wohnmobilen, Wohnwagen, Booten und Festwirtschaften • Umbau und Reparaturen

BIKES & SPORT AG

Chaltenbodenstr. 4 8834 Schindellegi Tel. 044 784 80 80 www.roleto.ch 13


gesund & vital

Bild: © pixabay.com/mohamed_hassan

Starten Sie erfolgreich ins neue Jahr!

Jeder kennt sie, doch nur wenige schaffen es, sie konsequent in die Tat umzusetzen. Sie ahnen es: Es geht um die allseits bekannten guten Vorsätze. Dabei ist es eigentlich kein Ding der Unmöglichkeit, die selbstgefassten Absichten und Ziele fürs neue Jahr auch wirklich zu verwirklichen.

J

ahr für Jahr dasselbe Szenario: Ganz eifrig fassen wir an Silvester viele gute Vorsätze für das kommende Jahr. Ab dem 1.1. soll alles anders und vor allem besser werden.

Man nimmt sich vor, besser auf sich zu achten, abzunehmen, mehr Sport zu treiben, sich gesünder zu ernähren, mit dem Rauchen aufzuhören, sich im Job nicht mehr so zu stressen und den Kontakt zu Freunden und zur Familie häufiger zu pflegen. Und dann gibt man diese gut gemeinten Vorhaben schon kurz nach dem Jahreswechsel wieder auf... Der erste Schritt ist eben der Schwerste. Was können Sie tun, damit die anfängliche Motivation nicht einfach verfliegt?

von Krankenkassen anerkannt Klassische Massagen | Sportmassagen | Lymphdrainage | Elektrotherapie Schröpfen | Wirbel- und Gelenktherapie nach Dorn | KinesioTape Schwingkissentherapie | LNB Schmerztherapie | Narbenbehandlung

Grosse Auswahl an Honigsorten, Kaffee und Nährmittel in unserem Online-Shop.

Geschäftshaus Erlen | St. Gallerstrasse 163 | 8645 Rapperswil-Jona

Manuka Honig

+41(0)55 212 25 50 | info@massagen-lincalzi.ch | www.massagen-jona.ch

Geöffnet von Mo-Fr 08:00 bis 20:00 | Samstag auf Anfrage

www.honig.sg der Teebaumhonig aus Neuseeland wird auch Sie begeistern! 20% WIR

HONIG-ZANGGER • 8725 Gebertingen • T 055 284 19 59 • www.honig-zangger.ch

Von den Zusatzversicherungen der Krankenkassen anerkannt

Gutschein

für eine kostenlose TCM-Diagnose

In der Erstkonsultation wird aufgrund einer Puls-Zungen-Diagnose abgeklärt, ob eine Therapie mit TCM sinnvoll ist.

✃ Obere Bahnhofstr. 44, 8640 Rapperswil, 055 556 71 73 Marktstrasse 11, 8853 Lachen SZ, 055 556 70 71 Kantonsstrasse 162, 8807 Freienbach, 055 410 35 66 info@gongtcm.ch, www.gongtcm.ch 14

www.praxis-schoenthier.ch


gesund & vital REALISTISCH BLEIBEN Stecken Sie sich Ziele, die realistisch und erreichbar sind. Wer sich zu viel auf einmal vornimmt, scheitert auch viel häufiger. Gehen Sie in kleinen Schritten vor und steigern Sie die Anforderungen langsam. Wer beispielsweise Stress im Job reduzieren Bild: © pixabay.com/Wokandapix

Bild: © pixabay.com/mohamed_hassan

will, der kann nicht plötzlich von Hundert auf Null schalten. Erst nach und nach kann man sich angewöhnen, auch mal «nein» zu sagen oder Aufgaben bewusst an andere Mitarbeiter zu delegieren. Mit dem Erreichen vorformulierter Teilziele steigt dann auch die Motivation zur Realisierung des Hauptziels. DIE KUNST DER «KÜNSTLICHEN» MOTIVATION Bereits einfache Tricks können dabei helfen, Sie ans «Dranbleiben» zu erinnern und zu motivieren. Beziehen Sie Ihre SO HALTEN SIE DURCH: KLARE ZIELSETZUNG

Freunde und Familie ein und erzählen Sie ihnen von Ihren

Ein Vorsatz ist anfangs immer etwas Unverbindliches und

Plänen und Vorsätzen. Auf diese Weise fällt es vielen Menschen

Unkonkretes. Formulieren Sie daraus ein festes Ziel, z.B. aus

leichter, an den gesetzten Zielen festzuhalten. Wer etwas mehr

«ich will abnehmen» wird «bis Juni 2019 will ich sechs Kilo

Druck braucht: Versprechen Sie jedem, der Sie beispielsweise

abnehmen». Durch eine solche Konkretisierung setzen Sie für

mit einer Zigarette oder beim Naschen «erwischt» zehn Fran-

sich selbst fest, wann Sie was genau erreicht haben wollen.

ken. Hilfreich kann ausserdem sein, Hindernisse vorwegzuneh-

Jede Veränderung beginnt mit einer klaren Vision. Wichtig ist,

men: Schönwetter-Jogger sollten sich eine Alternative für ver-

dass Sie bei der Zielsetzung realistisch bleiben. Innerhalb eines

regnete Tage überlegen, z.B. ein paar Bahnen im Schwimmbad

Monats fünf Kilo abspecken zu wollen, ist vielleicht etwas zu

ziehen oder in die Kletterhalle gehen, damit die Sporteinheit

ambitioniert gedacht... Nachdem das Ziel gesetzt ist, legen Sie

nicht ausfällt. Für Raucher kann es sinnvoll sein, sich ein Alter-

im nächsten Schritt fest, mit welchen Massnahmen Sie dieses

nativverhalten anzueignen und etwa Kaugummi zu kauen oder

Ziel erreichen wollen. Verlieren Sie nicht aus dem Blick, dass das

jemanden anzurufen, wenn das Verlangen nach einer Zigarette

Ziel auf Langfristigkeit ausgelegt sein sollte. Formulieren Sie Ihr

Überhand nehmen sollte. Weitere Motivationstricks, die helfen

Vorhaben also so, dass es sich das gesamte Jahr über einhalten

können: Zettel an der Eingangstür mit der Erinnerung, einen

lässt. Radikale Diäten und tägliche Fitnessstudiobesuche kön-

Spaziergang zu machen, oder eine Notiz im Süssigkeitenregal,

nen nur kurzfristig eingehalten werden. Von Diäten ist ohnehin

die davon abhält, zu viel Süsses zu naschen.

abzuraten, denn schnelles Runterhungern verursacht lediglich einen «JoJo-Effekt». Wer nachhaltig abnehmen will, tut dies

UNTERSTÜTZUNG ANDERER IST BESONDERS HILFREICH

in kleinen Schritten und mittels gesunder Ernährung sowie

Vorsätze im Team einzuhalten, ist leichter als eine Herausforde-

ausreichender Bewegung. Wichtig für den Erfolg: Packen Sie Ihr

rung alleine anzupacken. Besonders wenn Ihr Vorsatz auf mehr

Vorhaben sofort an, anstatt es auf die lange Bank zu schieben!

Bewegung, eine bessere Fitness oder Gewichtsreduzierung

Publireportage

«s'Steilädeli» (ehemals Lotos Kristalle) zieht nach Rüti Nach 3 Jahren zieht die Rütnerin Daniela

· Ätherische Öle · Aura-Soma · Kerzen ·

Knobel mit Ihrem «Steilädeli» von Rap-

Räucherwerke · Engel & Elfen · Buddhas

perswil nach Rüti. «Im neuen Ladenlokal

· Pendel · Bücher · Tarot’s · CD’s · Medita-

habe ich mehr Entfaltungsmöglichkeiten

tionskissen · Traumfänger · Klangschalen

und kann meine erweiterten Kursangebote realisieren. Es werden unter ande-

Menschen auf dem spirituellen Weg

rem verschiedene Schmuck-Workshop’s

können bei Lemuria verschiedene An-

für Erwachsene und Kinder dazu gehö-

gebote nutzen: Bewusstseinsschulung

ren», schwärmt Daniela Knobel. Neuer

(Körper- und Energie-Arbeit), Lebensbe-

Ort, neuer Name: «Lemuria», so heisst

ratung, Lichtbahnen-Therapie, Medita-

das «Wohlfühl-Lädeli».

tion und Heilkreis

Bei Lemuria finden Sie ein vielseitiges

Schmuckworkshop's:

Sortiment an:

Schmuck-Workshop, Schmuck-Nachmit-

Mineralien · Edelstein- & Symbolschmuck

tag für Kinder / Erwachsene

Mala-Workshop,

Neueröffnung in Rüti

Donnerstag, 31. Januar 2019, 10.15 Uhr

10% Eröffnungsrabatt gültig Donnerstag, 31.1. bis Samstag, 2.2.19 • Apéro • Wettbewerb • • 3x 50.- Fr. Gutscheine zu gewinnen •

Daniela Knobel Rapperswilerstr. 5 8630 Rüti Tel. 055 211 04 26 www.dk-lemuria.ch

15


gesund & vital abzielt, erhöhen gemeinsame Ziele und Verbindlichkeiten mit

kleine Erfolge und belohnen Sie sich ruhig, wenn Sie gesetzte

Gleichgesinnten den Durchhalteeffekt. Suchen Sie sich Sympa-

Meilensteine erreicht haben. Natürlich sollte die Belohnung

thisanten, die ein ähnliches Ziel verfolgen, oder Personen, die

nicht zu sehr dem im Wege stehen, das Sie eigentlich erreichen

dieses bereits erreicht haben und Ihnen nützliche Tipps geben

wollen: Ein Eisbecher nach einer Trainingseinlage im Fitnessstu-

können. Gemeinsam Ziele umzusetzen macht viel mehr Freude,

dio ist logischerweise kontraproduktiv. Gönnen Sie sich lieber

zudem spornt man sich gegenseitig an. Melden Sie sich zusam-

einen entspannenden Wellness tag, eine verwöhnende Massage

men zu einem bestimmten Kurs an oder vereinbaren Sie eine

oder einen Besuch bei der Kosmetikerin, kaufen Sie sich etwas

feste Zeit für das gemeinsame Training. Wenn einer mal lustlos

Besonderes (nicht, wenn Ihr Vorsatz «sparen» oder «Shopping-

sein sollte, kann der andere durch Aufheitern und Motivieren

sucht überwinden» lautet!) oder gehen Sie fein essen. Haupt-

gegenwirken. Das Teamwork-Prinzip funktioniert auch gut bei

sache, Sie feiern sich selbst, denn Sie haben es sich verdient!

Rauchentwöhnung oder beim Sparen für dieselbe Sache.

Und der Zielerreichung sind Sie auch einen Schritt näher. LASSEN SIE SICH NICHT VON

Selbst hochmotivierte Menschen mit

RÜCKSCHLÄGEN ENTMUTIGEN

einem starken Willen werden manchmal

Auch Misserfolge können vorkommen,

schwach. Grund dafür sind grösstenteils

der Weg zum Ziel ist selten einfach.

gewohnte Situationen, die es einem

Planen Sie also auch Rückschläge ein,

äusserst schwer machen, nicht in ein un-

denn sie gehören bei den meisten von

erwünschtes Muster zurückzufallen. Mei-

uns leider dazu. Worauf es ankommt,

den Sie Schlüsselreize und Situationen,

ist, dass Sie nicht gleich aufgeben! Ein

die Sie an die lästige Angewohnheit, von

Rückschlag bedeutet nicht, dass das

der Sie sich trennen möchten, erinnern oder sie überhaupt erst ermöglichen. POSITIVE VERSTÄRKUNG Erfolgserlebnisse sind wichtige Motivationsstützen. Freuen Sie sich über

Bild: © pexels.com/bruce mars

MEIDEN SIE SCHLÜSSELREIZE

Gesamtziel nicht erreicht werden kann. Seien Sie nicht zu streng mit sich – niemand ist perfekt. Richten Sie den Blick wieder nach vorne und lassen Sie den inneren Schweinehund dieses Jahr nicht die Oberhand gewinnen!

Tamina Therme Bad Ragaz feiert zehnjähriges Bestehen mit Erweiterung

\\\ Julia Kliewer

Publireportage

Die Ostschweizer Wellness-Oase setzt auch heute, zehn Jahre nach ihrer Eröffnung, Massstäbe in ihrer Branche. Pünktlich zum Jubiläum wird das Angebot rund um Entspannung und Regeneration um 1’000 m2 Wellnessfläche erweitert.

Bilder: © Albert Mennel, exclusiv.li

Eröffnet wird das neue Saunadorf mit einem dreitägigen Event vom 1. bis 3. Februar 2019. Die neue Kelo Aufguss-Sauna, mit 120 Plätzen die grösste Aufguss-Sauna der Schweiz, verspricht ein «Erlebnis für alle Sinne». Das dazu gehörende, grosszügige Ruhehaus bietet viel Komfort zur optimalen Entspannung und Abkühlung nach dem Aufguss-Erlebnis. Die beiden rund 90 m2 grossen Blockhäuser wurden aus finnischem Keloholz erstellt. Keloholz ist abgestorbenes und im Polarklima auf natürliche Weise über Jahrzehnte getrocknetes Kiefernholz, das wegen seiner Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit exzellent für den Bau hochwertiger Saunahäuser geeignet ist. Auch in der neuen, knapp 50 m2 grossen Textilsauna im Bäderbereich der Tamina Therme stehen die Bauarbeiten vor dem Abschluss. Mit der neuen Textilsauna wird auch den Gästen,

16

die sich ungern in Nacktbereichen aufhalten, der Zugang zum gesundheitsfördernden Schwitzen ermöglicht. In der «Hermitage», einem der ältesten Gebäude auf dem Gelände des Grand Resorts Bad Ragaz, ist seit Mitte November das neue Sauna Bistro beheimatet. Das vielfältige Verpflegungs- und Getränkeangebot lädt die Saunagäste dazu ein, sich vor, zwischen oder nach dem Saunagang verwöhnen zu lassen. Weitere Informationen unter: www.taminatherme.ch/ausbau Hans Albrecht-Strasse 7310 Bad Ragaz Telefon 081 303 27 40 info@taminatherme.ch www.taminatherme.ch


gesund & vital | Publireportage

«Lieber Mensch, bist du glücklich in dieser modernen Welt? Oder sagt dir ein Gefühl, dass du von irgendetwas weniger oder mehr brauchst?» Die heutige Zeit überhäuft uns Menschen

Die WULIN Academy Jona-Rapperswil hat

seiner Academy und auch ausserhalb da-

oft mit Balast, Stress, Hetze, Unsinn und

sich zur Aufgabe gemacht, für alle Men-

von regelmässig Kurse, Privatlektionen,

Oberflächlichkeiten.

uns

schen ein Ort des bewussten, gesunden,

Seminare, Wochenendkurse und Vorträge

genau das, was wir wirklich brauchen

ehrlichen und achtsamen Lebens zu sein.

an. Er übt seine Tätigkeit hauptberuflich,

können, was wirklich zählt im Leben.

WULIN Instruktor Roman Stiz bietet in

gewissenhaft und mit Freude aus.

Wenig

gibt

KUNG FU: Für Erwachsene und Kinder. Lerne auf eine sinnvolle

YOGA: Lerne deinen Körper kennen. Erfahre Freude und

und spannende Weise, dich zu verteidigen und zu kämpfen.

Er füllung in der Bewegung. Bringe dich und dein Leben in

Erlange Mut, Selbstvertrauen, Disziplin, Durchhaltewillen,

Harmonie und Einklang und schöpfe das volle Potenzial deines

Furchtlosigkeit, Kraft und Anerkennung.

Körpers aus.

QI GONG: Führe dich und deinen Körper in die perfekte Balance.

ZEN-MEDITATION: Egal welche Vorlieben und welches Alter,

Kultiviere deine Energien. Praktiziere dieses sanfte Übungs-

jeder Mensch braucht einen gesunden, klaren und achtsamen

system bis ins hohe Alter und gehe gestärkt und ausgeglichen

Geist. Wer es schafft, ihn und anschliessend sich selbst zu kon-

durch dein Leben.

trollieren, erfährt wahren Reichtum und Glück.

Es ist möglich, in allen Kategorien ein

dir Roman Stiz gerne zur Verfügung.

Der Mensch Am Anfang opfert er seine Gesundheit, um Geld zu verdienen. Dann opfert er sein Geld, um seine Gesundheit zurückzubekommen, und dann ist er so ängstlich wegen der Zukunft, dass er nicht in der Gegenwart lebt. Er lebt, als würde er nie sterben, und dann stirbt er und hat nie wirklich gelebt. (Voltaire)

Bevorstehende Kurse:

WULIN Academy Jona

Yin-Yoga: Fr, 25.1.19, 19.30-22.30 Uhr

Schachenstr. 80, 8645 Jona-Rapperswil

Dynamic Yogaflow: Fr, 8.2.19, 19.30-21.30 Uhr

Telefon 079 747 24 14

KungFu Fighttraining: Sa, 2.2.19, 14-16.30 Uhr

roman.stiz@wulin.ch, www.wulin.ch

Probetraining zu absolvieren. Weitere Informationen wie den Stundenplan oder spezielle Kurse (siehe unten) entnimmst du auf der WULIN Homepage www.wulin.ch oder aus unserem Newsletter. Bei weiteren Fragen steht

17


haus & garten

Die Ferienimmobilie:

Bild: © pexels.com/Sindre Strøm

Lohnende Investition oder finanzielles Risiko?

Von einem Ferienhäuschen oder einer Ferienwohnung am Meer oder in den Bergen erhoffen sich viele Käufer neben Urlaubsfreuden oft auch eine ordentliche Rendite. Die Investitionsmotive für eine Ferienimmobilie reichen von Eigennutzung und Sachwertanlage über Altersvorsorge bis hin zur zusätzlichen Geldeinnahmequelle durch Vermietung. Damit aus einer Anschaffung aber auch tatsächlich eine lohnende Investition wird, gibt es einiges zu beachten.

I

n den letzten Jahren ist das Interesse an Ferienhäusern

bekommen damit einerseits einen stabilen Sachwert, der relativ

und -wohnungen kontinuierlich gestiegen. War diese Art

inflationsgeschützt ist, andererseits dient die Immobilie der

von Immobilien einst eher einem älteren, wohlhabenden

privaten Altersvorsorge und wirft bei gut laufender Vermietung

Publikum vorbehalten, so umfasst die heutige Zielgruppe viel-

zudem finanzielle Erträge ab. Nicht zuletzt profitieren Besitzer

fach auch junge Familien. Der Wandel überrascht kaum, denn

natürlich von der Möglichkeit, ihre Freizeit im eigenen Häuschen

eine Ferienimmobilie bündelt gleich mehrere Vorteile: Käufer

am Traumferienort zu verbringen. Alles eitel Sonnenschein also?

Fust Küchen und Badezimmer

Seit

40

Jahren

ü Lebenslange Garantie auf alle Möbel ü Fachmännischer Schreinermontageservice ü Umbauorganisation auf Wunsch mit eigenem Bauleiter ü Garantieverlängerung bis zu 12 Jahre auf Einbaugeräte ü Heimberatung mit modernster Computerplanung ü COOP-Superpunkte auf Ihren Kauf

Besuchen Sie unsere Ausstellung im Kläui-Center, Kramenweg 15, Jona-Rapperswil, Tel. 055 225 37 10 18


haus & garten WAS ERHOFFEN SICH

Wenn Sie Ihr Objekt pro-

POTENZIELLE KÄUFER?

fessionell vermieten lassen

Urlaub in einem intimen Rah-

oder sich in Eigenregie um

men anstatt in einem Hotel,

einen

ohne

damit

Online-

verbun-

Auftritt mit einer einfachen

denen, starren Essenszeiten,

und bequemen Buchungs-

ohne Gedränge im Speise-

möglichkeit kümmern, kann

saal und ohne Kampf um

die Auslastung Ihrer Ferien-

die Sonnenliegen – diesen

immobilie theoretisch ge-

Wunsch haben immer mehr

steigert werden. Was bei Kal-

Urlauber. Mehr Platz für sich, für Freunde und Familie, mehr

Bequemlichkeit

und

eine bessere Flexibilität in den Ferien sind allesamt

Bild: © pexels.com/Pixabay

die

adäquaten

Vorzüge einer Ferienimmo-

kulationen aber oft vergessen wird: Vielfach möchten Besitzer ihr Feriendomizil gerade in der Hochsaison selbst nutzen, sodass dieses an den gefragtesten Ter-

bilie und machen diese nicht nur für Urlaubsreisende, sondern

minen wie Weihnachten, Silvester, Sport- oder Sommerferien

auch für Privatinvestoren interessant. Selbst wenn sich die

belegt ist und keine Erträge generiert. Auch müssen Kosten für

Liegenschaft in einem anderen Land befindet, spekulieren viele

Strom, Wasser, Gas, Müllabfuhr, Reparaturen, Grundsteuer und

Anleger darauf, einfach externe Vermietungspartner vor Ort

sonstiges kontinuierlich getragen werden.

zu engagieren, die sich um alle anfallenden Angelegenheiten kümmern. Hausmeistertätigkeiten, Reinigung, Reparaturen und

WIE VERMIETET MAN EINE FERIENIMMOBILIE ERFOLGREICH?

Gästebetreuung übernimmt ebenfalls der Vertragspartner und

Wer plant, eine Ferienimmobilie im In- oder Ausland zu kaufen

man selbst kassiert nur noch die Mieteinnahmen nach Abzug

und diese später effizient vermieten möchte, sollte bereits bei

der Agenturkosten. Und wenn man Zeit und Lust hat, so die

der Suche nach dem passenden Objekt nicht nur die eigenen

Idee, nutzt man die Ferienimmobilie einfach selbst. Was nach

Präferenzen, sondern insbesondere auch die Vorlieben späterer

einem ultimativen Traumplan klingt, bleibt oft auch nur das – ein

potenzieller Feriengäste in Betracht ziehen. Für die Entschei-

Traum. Denn diese Rechnung geht oft nicht auf. Wie kommt das?

dungsfindung sollte die Lage oberste Priorität haben: Meer- oder Seeblick, Strandnähe oder Bergpanorama lassen sich deutlich

WAS KANN DIE TRAUMBLASE ZUM PLATZEN BRINGEN?

besser vermieten als eine verbaute Sicht oder ein abgelegenes

Allen Interessenten an einer eigenen Ferienimmobilie sei

Objekt mitten im Nirgendwo – selbst wenn Sie Geschäftigkeit

angeraten, keine zu hohe Mietauslastung zu erwarten und die

respektive Abgeschiedenheit mögen. An zweiter Stelle stehen

theoretischen Mieteinnahmen erst einmal auch demtsprechend

für Mietinteressenten Freizeitangebote und Einkaufsmöglich-

niedrig zu kalkulieren. Dies im besonderen Masse, wenn davon

keiten in der Nähe, vor allem, wenn die Vermietung der Immo-

die Finanzierung der Immobilie abhängt. Erfahrungsgemäss

bilie auf Familien mit Kindern abzielt. Ebenso steigern gute

lässt sich ein Ferienobjekt kaum mehr als die Hälfte des Jahres

Verkehrsanbindungen und ein leicht erreichbarer Flughafen den

vermieten. Zudem hängen die Mieteinnahmen enorm von der

Marktwert des Urlaubsdomizils – vor allem, wenn der Flughafen

Lage und der Grösse der Immobilie, von ihrer Ausstattung sowie

von «Billig-Airlines» angeflogen wird. Bei einer Anfahrt mit dem

von der eigenen Nutzung ab. Hinzu kommt, dass die Preise

Auto, z.B. wenn die Ferienimmobilie in der Schweiz oder im

saisonal bedingt zum Teil sehr stark schwanken.

nahen Ausland liegt, ist auch eine Parkmöglichkeit von grossem

Für Sie mit Energie 055 220 6 220

www.winter-gruppe.ch 19


haus & garten Vorteil. Generell bevorzugen Urlauber Ferienhäuser gegen100 Quadratmetern mit Balkon, Terrasse oder Gartenfläche. WLAN ist definitiv ein Plus und wird von vielen Urlaubsreisenden inzwischen vorausgesetzt. KOSTEN FÜR « SCHÖNHEITSKORREKTUREN» EINPLANEN Wenn Sie Ihr Feriendomizil nicht bauen lassen oder einen Neubau erwerben, so stehen im Allgemeinen erst einmal einige Arbeiten und Schönheitskorrekturen an. Nicht nur für Sie selbst ist es erstrebenswert, Ihre Ferienimmobilie auf Vordermann

Bild: © pexels.com/Jean van der Meulen

über Ferienwohnungen: Beliebt sind Wohnflächen von über

zu bringen und zu verschönern. Auch für einen späteren Vermietungserfolg und die Zufriedenheit der Gäste sind ein guter

Internetanschluss. Selbst wenn zu Beginn nur wenige Reparatu-

Zustand, ein ansprechendes Interieur und die Ausstattung der

ren erforderlich sind: Um regelmässige Instandhaltungsarbeiten

Immobilie entscheidend. Beim Kaufpreis sollten Sie unbedingt

kommen Sie kaum herum, denn niemand mag es, seine Ferien

berücksichtigen, ob eine Teil- oder eine Komplettsanierung des

in veralteten und abgewohnten Liegenschaften zu verbringen.

gekauften Objekts notwendig werden würde. Achten Sie darauf,

Und in Zeiten von Internet-Bewertungsportalen sind Beschwer-

ob Strom- und Wasserleitungen oder Fenster und Türen zwecks

den und Reklamationen pures Gift für künftige Vermietungen.

einer besseren Isolation ersetzt werden müssten. Auch eine komplette Heizungssanierung oder der Einbau einer Klimaanla-

HOCHWERTIGE AUSSTATTUNG ZAHLT SICH AUS

ge könnten vonnöten sein. Böden müssen oftmals ausgetauscht

Mit einer modernen und komfortablen Ausstattung, hellen

oder repariert werden, ebenso wie Bad und Küche. Nicht selten

Räumen und einem harmonischen Farbkonzept begeistern Sie

haben ältere Immobilien zudem keinen Fernseh-, Telefon- und

die meisten Gäste. Bereits kleinere optische Veränderungen wie eine frische Farbe, neue Armaturen, Teppiche oder Gardinen sowie ein paar schöne Bilder an der Wand können die Wirkung einer Unterkunft optimieren. Bei der Anschaffung der Möbel lohnt es sich, auf hochwertigere Sachen zu setzen, denn die Möbelstücke müssen bei wechselnden Bewohnern einiges aushalten. Auch der Bodenbelag sollte möglichst strapazierfähig und pflegeleicht sein. Ein schönes Bad und eine gut ausgestattete Küche sind weitere Pluspunkte. Wer seine Ferienimmobilie zudem mit wertsteigernden Wohlfühl-Extras wie Swimmingpool, Sauna, Whirlpool, Cheminée oder Fahrrädern ergänzt, hat gute Karten, die Vermietungssaison auszudehnen und profitiert so von einer sinnvollen und rentablen Ferienimmobilie. Und natürlich von einer, von der man auch in

Gewerbezentrum Wilen AG · Fabrikstrasse 2 · 8722 Kaltbrunn www.verano-wohnen.ch · info@verano-wohnen.ch

seiner eigenen Freizeit etwas hat!

\\\ Julia Kliewer

Wir verkaufen an traumhafter, sonniger Aussichtslage in Benken/SG ein freistehendes, gepflegtes 2

7 ½-Zi.-Einfamilienhaus, NF ca. 234 m

mit Warmluftcheminée, 3 Nassräume, Doppelgarage, Baujahr 1986/87 Grundstückfläche 789 m2 VP CHF 950‘000.– HEV Zürich, Tel. 044 487 17 79, Fax 044 487 17 83 E-Mail: nadja.koller@hev-zuerich.ch – www.hev-zuerich.ch

20


genuss & gastronomie

Rosenkohl-Salat mit Birnen und Cranberrys Zutaten 300 g Rosenkohlröschen 2 Birnen 30 g getrocknete Cranberrys 20 g Pinienkerne 4 Zweige Thymian ½ Orange

\\\ Rezept & Bild: Denise Schuster www.foodlovin.de

3 EL Olivenöl 2 EL Zitronensaft Salz und Pfeffer \\\ Den Strunk vom Rosenkohl abschneiden, die äusseren Blätter entfernen und die Röschen in feine Streifen schneiden. Die Streifen in eine Salatschüssel geben. \\\ Die Birnen waschen und in kleine Würfel schneiden. Mit 1 EL Zitronensaft beträufeln und zum Rosenkohl geben. \\\ Die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fett anrösten.

Hausgemachtes Käsefondue

Restaurant-Café

Büel

Zusammen mit den Cranberrys ebenfalls in die Salatschüssel geben und alles gut durchmischen. \\\ Die Orange auspressen. Den Saft mit dem Olivenöl und 1 EL Zitronensaft zu einer Vinaigrette verrühren. Die Blätter von den Thymianzweigen abzupfen und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, über den Salat geben und gut durchmischen.

Feiern Sie bei uns Ihr Fest – am Fusse des Etzel und vor dem Panorama des Zürichsees. Je nach Jahreszeit und Anlass bieten wir in unseren Räumlichkeiten für bis zu 70 Personen Platz. Etzelstrasse 91 (am Weg Schindellegi-Etzel) · 8835 Feusisberg Telefon 044 784 37 94 · www.restaurant-büel.ch

21


Restaurant «Loy Fah» – Die erste Adresse

für Contemporary Thai Cuisine ist eröffnet

Mit Ausblick auf das Lichtermeer um den Zürichsee lädt das neue Contemporary Thai Restaurant «Loy Fah» ab sofort zu einer überraschenden Entdeckungsreise durch die thailändische Küche ein. Unter der gastronomischen Federführung des innovativen Starkochs Tammasak Chootong (Noi) ist im Panorama Resort & Spa in Feusisberg ein Novum in der Schweiz entstanden.

Im «Loy Fah» verschmilzt die thailändische Tradition mit dem

NEU-INTERPRETATION THAILÄNDISCHER ESSKULTUR

Lebensgefühl Bangkoks. Die Mischung aus Authentizität und

Das gastronomische Konzept wurde von Chef Tammasak

Moderne spiegelt sich sowohl in den Gerichten als auch im

Chootong (Noi), unter anderem bekannt für sein Restaurant

Ambiente, auf das besonderen Wert gelegt wurde. «Zusammen

«Suay» in Phuket, entworfen. Er interpretiert traditionelle

mit thailändischen Innenarchitekten haben wir ein Interior

Gerichte der thailändischen Küche auf überraschende Weise.

Design geschaffen, das weltstädtisches Flair versprüht, aber

Verwendet werden ausschliesslich authentische Zutaten

zugleich die Kultur Thailands verkörpert», erklärt Gastgeber

höchster Güte und Frische. Einige Auszüge aus dem Menü

Paul Rüegg. Seine persönlichen Eindrücke von Reisen nach

des «Loy Fah» lassen die kulinarische Flugbahn des neuen

Thailand haben auch das gastronomische Konzept massge-

Restaurants erahnen: Foie gras Häppchen nach Nord-Thailän-

blich geprägt: «Die neuzeitliche Küche Thailands mit ihren

discher Art serviert in Betelpfefferblättern, warm marinierte

auserlesenen und oft überraschenden Zutaten, gepaart mit

Thai-Auberginen mit gegrillten Tiger Crevetten, thailändischer

europäischen Einflüssen in der Zubereitung, ist in der Schweiz

Pomelo Salat mit Thai Basilikum, gegrillte Lammkoteletts mit

noch unbekannt. Mit dem Loy Fah eröffnen wir die erste

Papaya Sauce, thailändischer Kürbisflan mit Kokosnusseis –

Adresse für Contemporary Thai Cuisine.»

alles kunstvoll und liebevoll angerichtet und präsentiert.

22


genuss & gastro | Publireportage

«Was die Gäste im Loy Fah geniessen, bringt die thailändische Küche auf ein neues Niveau», ver spricht Paul Rüegg. Das Contemporary Thai Restaurant «Loy Fah» ist ab sofort jeweils von Mittwoch bis Sonntag von 18 bis 23 Uhr geöffnet. INSPIRIERT VON DEN ROOFTOP BARS IN BANGKOK Zeitgleich mit dem «Loy Fah» wurde die «Mangomoon Sky Bar» eröffnet, die von den Rooftop Bars in Bangkok inspiriert ist. Dieser Ursprung kommt sowohl im prachtvollen Interior Design als auch in der Barkarte zum Ausdruck. Sie umfasst authentische Kreationen und Produkte aus Thailand, zum Beispiel Cocktails mit Ingwer, Butterfly Pea Flower und Essenzen von Zitronengras, das beliebte Singha Bier, echter Chalong Bay Rum oder auch Original Arabica Kaffee aus Nord-Thailand, angebaut und erlesen Tammasak Chootong (Noi)

unter der Führung der Thai Royal Project Foundation.

Schönfelsstrasse, 8835 Feusisberg SZ | Telefon 044 786 00 00 | info@panoramaresort.ch | www.panoramaresort.ch 23


kultur & anlässe in der region

«Schlaf gut» – Die multimediale Ausstellung im Vögele Kultur Zentrum, Pfäffikon SZ

Die aktuelle Ausstellung im Vögele Kultur Zentrum geht dem Phänomen «Schlaf» auf die Spur und betont dabei seine Bedeutung für Lebensqualität, Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Stimmungsvoll umgesetzt präsentiert die Schau künstlerische Positionen sowie Erkenntnisse der Forschung, bindet den Besucher interaktiv in die Diskussion rund um den Schlaf ein, räumt mit Schlaf-Mythen auf und ermöglicht eine sinnlich-poetische Auseinandersetzung mit dem Thema. Das attraktive Begleitprogramm bietet

bis 24. März 2019

neben informativen Führungen, kreativen Workshops, Yogastunden und Filmvorstellungen viele weitere Highlights: Sonntag, 20.1., 14.30 Uhr – Märchenstunde für Erwachsene Geschichten vom Schlafen und Erwachen erzählt von Rahel Roth und Monika Wieland mit musikalischer Begleitung. Donnerstag, 24.1., 18.30 Uhr – Guter Schlaf für Gesundheit und Wohlbefinden Input-Referat von Dr. med. Annkathrin Pöpel, danach Schlafsprechstunde mit Spezialisten des Schlafzentrums Zürichsee.

Bis 24.3.19

Schlaf gut Die multimediale Ausstellung geht dem Schlaf auf die Spur.

Pfäffikon SZ

voegelekultur.ch

Mittwoch, 6.2., 18.30 Uhr – Poetry-Slam Mit Lisa Christ, Martina Hügi, Simon Libsig und Remo Zumstein. Mod.: Kilian Ziegler. Donnerstag, 14.3., 18.30 Uhr – Wie lernen unsere Kinder im Schlaf? Referat von Prof. Reto Huber (Zentrum für Schlafmedizin, Kinderspital Zürich) mit Publikumsdiskussion. Weitere Infos: www.voegelekultur.ch

«Leavinghomefunktion» – Auf dem Landweg nach New York Explora-Multimediavortrag Mittwoch, 16. Januar 2019, Kreuz Jona und Dienstag, 22. Januar 2019, Aula Kantonsschule ZO Wetzikon, jeweils 19.30 Uhr Von Deutschland nach New York – zweieinhalb Jahre lang fuhr das fünfköpfige Künstlerkollektiv «Leavinghomefunktion» immer in Richtung Osten. Zunächst durch Europa und die Länder der ehemaligen Sowjetunion, später durch die USA und Kanada. Ihre sowjetischen Motorräder sorgten für gemächliches Vorankommen, zahllose Pannen und unglaubliche Abenteuer – beste Voraussetzungen, um mit Land und Leuten in Kontakt zu kommen. Weitere Infos und Vorverkauf: www.explora.ch

«Bastlonaut Basil und das grosse Glück» Andrew Bonds MärliMusical Sa., 9. Februar, Jona Stadtsaal Kreuz / So., 10. Februar, Bäretswil MZH Dorf / Sa., 16. Februar, Buechberghalle Wangen; jeweils 14 Uhr Krähe Krähbekka, selbsternannter grös-

Krähbekka und dem Publikum in den

ster Pechvogel der Welt, hat es sich zur

Weltraum abhebt. So begeben sie sich

Aufgabe gemacht, das Glück besser zu

auf die Suche nach dem grossen Glück.

verteilen. Bei Basil und seiner Familie

In der Milchstrasse, auf Wolke Nummer

wird sie jedoch nicht fündig. Während

7 und im Schwarzen Loch treffen sie auf

der Vater im Gefängnis sitzt, wurde der

allerlei skurrile Figuren, die meinen, das

Mutter die geliebte Geige gestohlen

grosse Glück gepachtet zu haben. Aber

und zu allem Übel müssen sie auch noch

sieht Glück wirklich so aus?

ihr Haus verlassen. Basil verkriecht sich

Vorverkauf: www.ticketcorner.ch, unter

und bastelt an seinem Raumschiff, das

Tel 0900 800 800 (CHF 1.19/Min.) sowie

urplötzlich mit der Hilfe von Krähe

bei allen Ticketcorner-Vorverkaufsstellen

24


kultur & anlässe in der region

Romantik im Schnee – Tolle Wintererlebnisse in der Region Auch wenn in der Stadt Rapperswil-Jona in der kalten Jahreszeit kaum Schnee liegt, gibt es in der Region unvergesslich romantische Winterangebote zu entdecken. Gerne stellen wir Ihnen drei unterschiedliche Möglichkeiten vor und wünschen viel Vergnügen in unserem «Winter-Wonderland».

SCHLITTSCHUHLAUFEN VOR HISTORISCHER SCHLOSSKULISSE Brennende Feuerschalen, dezent beleuchtete Bäume und das majestätische Schloss von Grüningen im Hintergrund bieten die perfekte Kulisse für romantische Runden auf dem Eis während des Eindunkelns. In der winterlich dekorierten Schloss-Bar direkt neben der Eisbahn lässt es sich gemütlich einen Glühwein, Punsch oder feine Gebäcke geniessen. Liebhaber von warmen Wintergerichten dürfen sich auf Suppen aus dem Topf und ein romantisches Outdoor-Fondue freuen. Die Eisbahn ist noch bis am 15. Februar 2019 unter der Woche täglich von 13.30 Uhr und

SONNIGER WINTERSPAZIERGANG IN DER AMDENER HÖHENLUFT

am Wochenende bereits ab 10.30 Uhr geöffnet. Weitere Infos

Spazieren Sie im Sonnenschein über dem Nebelmeer vom Arven-

finden Sie unter schloss-eisbahn.ch.

büel zum Aussichtspunkt Chapf und lassen Sie den Alltagsstress für einmal unter sich. Auf dem Aussichtspunkt, den Sie auf dem

SCHNEESCHUHTOUR IM VOLLMONDLICHT

kürzesten Weg innert 20 Minuten erreichen, geniessen Sie bei

Entdecken Sie die herrlich verschneite Voralpenlandschaft

freier Sicht das wunderschöne Panorama über den Walensee auf

rund um den Atzmännig auf einer Schneeschuhtour im hellen

die Glarner Alpen. Natur, Sonnenschein und die frische Bergluft –

Mondschein. Auf einer geführten Tour lauschen Sie in der Stille

was gibt es Schöneres, als einen romantischen Nachmittagsspa-

spannenden Geschichten, geniessen den Ausblick über ein atem-

ziergang zu zweit zu geniessen. Weitere Informationen zu den

beraubendes Lichtermeer und tauchen so ein in ein romantisches

Spazierwegen in Amden finden Sie unter amden-weesen.ch.

Wintermärchen. Der abschliessende Fondueplausch rundet einen erlebnisreichen Abend wunderbar ab. Die Durchführungsdaten

Viele weitere Winterideen finden Sie auf rapperswil-zuerichsee.ch.

sowie weitere Informationen finden Sie unter atzmaennig.ch.

Wir wünschen viel Vergnügen im Schnee und auf dem Eis.

Rapperswil Zürichsee Tourismus Fischmarktplatz 1 · 8640 Rapperswil Telefon 055 225 77 00 · info@rzst.ch www.rapperswil-zuerichsee.ch · www.zuerich.com/zuerichsee


veranstaltungskalender

Australien – Mit Kamelen durchs Outback Explora-Multimediavortrag Samstag, 2. Februar 2019, Kreuz Jona und Dienstag, 5. Februar 2019, Stadthofsaal Uster, jeweils 19.30 Uhr Nach ihren Kanada-Reisen wollten Markus und Sabrina Blum mit ihren zwei Töchtern zu einem weiteren Pferde-Abenteuer aufbrechen. Doch weil die Jüngste eine Pferdeallergie bekommt, muss eine neue Idee her. Der Plan: das Outback in Australien zu durchqueren – mit Kamelen und einem Planwagen. Es folgen sechs Monate Vorbereitung vor Ort und eine dreimonatige Tour durch beeindruckende Wüstenlandschaften. Weitere Infos und Vorverkauf: www.explora.ch

Einträge in den Veranstaltungskalender sind gratis. Senden Sie Ihre Angaben spätestens bis zum 13. des Vormonats an: redaktion@stadtmagazin-rj.ch Publikation nicht gewährleistet! Angaben ohne Gewähr! Die Redaktion behält sich vor, Informationen ggf. zu kürzen.

Sonntag, 6. Januar KUNST Kunst im Kino – Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge; 11 Uhr; www.kinoevent.ch.

Samstag, 12. Januar KONZERT Festival mit Bands der Kantonsschule Wattwil; 20 Uhr; ZAK, Werkstrasse 9, Jona, www.zak-jona. ch, www.kulturpack.ch.

Sonntag, 13. Januar FESTGOTTESDIENST 10.30 Uhr, kath. Kirche; Aufführung der Missa Brevis in G von W. A. Mozart und dem Pueri Concinite von J.R. Herbeck, sowie dem Tollite Hostias von Camille SaintSaens gestalten wir den Festgottesdienst. THEATER Rumpelstilzli; 14 Uhr; Dorftreff, Rapperswilerstrasse 18, Eschenbach; www.reisetheater.ch. AUSSTELLUNG Schöne Neue Jonastrasse!?; 11 Uhr; Stadtmuseum. Herrenberg 40, Rapperswil; Eintritt Fr. 6.00; Führung durch die Ausstellung mit Kurator Mark Wüst im Gespräch mit Stadtrat Thomas Furrer, Apéro.

Montag, 14. Januar KUNST Kunst im Kino – Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge; 18 Uhr; www.kinoevent.ch.

Dienstag, 15. Januar VORTRAG Sagenhaftes Lappland; 19:30-21:30 Uhr; Kath. Kirchgemeindehaus, Jona; Anmeldung unter www. global-av.ch.

Mittwoch, 16. Januar KONZERT Konzert der Schüler der Talentförderung Musik; 19 Uhr; Kellerbühne Villa Grünfels Jona, Jona; Musikschule Rapperswil-Jona. VORTRAG Trennung/Scheidung? Kostenloser Info-Anlass; 19 Uhr; Untere Bahnhofstr. 26; Gerne laden wir Sie zu einem kostenlosen Info-Anlass mit Fragestunde zum Thema TrennungScheidung ein. Anmeldung: info@ trennpunkt.ch oder 043 843 71 71

Donnerstag, 17. Januar KONZERT Akustik-Konzert; 19 Uhr; Kellerbühne Villa Grünfels Jona; Organisator Musikschule Rapperswil-

Jona. Über 40 Kids und Jugendliche spielen ein vielfältiges und pop- und peppiges Programm.

Samstag, 19. Januar KONZERT mit ELYN Singer/Songwriterin Support: ANATINA; 20 Uhr; ZAK – Zentrum für aktuelle Kultur, Werkstrasse 9, Jona, www.zak-jona. ch, www.kulturpack.ch. THEATER Dickhäuter. Theaterstück über die Stärke, man selbst zu sein. Für alle ab 7 Jahren; 19 Uhr; Kellerbühne Grünfels Jona. Der Theaterabend ist für Familien mit Kinder ab Schulalter.

Sonntag, 20. Januar KONZERT «Musik im Schloss» III; 1718:30 Uhr; Grosser Rittersaal, Schloss Rapperswil; Tickets: Mächler Brillen und Contactlinsen AG, Rathausstrasse 3-5, Rapperswil, 055 220 72 92 / 044 780 11 35; www.artarena.ch GESCHICHTEN Märchenstunde für Erwachsene; 14:30 Uhr Geschichten vom Schlafen und Erwachen erzählt von Rahel Roth und Monika Wieland mit musikalischer Begleitung. Vögele

Kulturzentrum, Gwattstrasse 14, Pfäffikon; www.voegelekultur.ch; siehe auch auf S. 24 in dieser Ausgabe

Montag, 21. Januar FAMILIE Ich will Aufmerksamkeit... JETZT!; 19:30-21 Uhr; Montags im Schlüssel – informiert und vernetzt; 19:30-20 Uhr; Einmal im Monat, jeweils am Montag erhalten Sie Informationen zu unterschiedlichen Themen, welche Sie in Ihrem Alltag als Familie unterstützen; www.familienzentrum. rapperswil-jona.ch

Dienstag, 22. Januar KINDER «Bärlitreff» – Buchstart für Kleinkinder von 6 Monaten bis 3 Jahren; 10-10:30 Uhr; StadtbibliothekKinderbibliothek, Klaus-Gebert-Str. 5,Rapperswil; Sprachförderung in der Stadtbibliothek. Reime, Fingerspiele und Geschichten sind für kleine Kinder das Tor zur Sprache. Unsere Buchstartveranstaltung «Bärlitreff» ermög licht Kleinkindern einen ersten Kontakt zu Büchern; Weitere Infos unter: www.buchstart.ch.

Donnerstag, 24.1. 2019, 18:30 – 20:00 Inputreferat mit

Publikumsdiskussion

zum Thema:

Guter Schlaf für Gesundheit und Wohlbefinden Dr. med. Annkathrin Pöpel erläutert, was einen gesunden Schlaf ausmacht und wie dieser gelingen kann. Spezialisten des Schlafzentrums Zürichsee beantworten danach Fragen aus dem Publikum.

Eine Veranstaltung im Rahmen der aktuellen Ausstellung Schlaf gut 26

Pfäffikon SZ

voegelekultur. ch


veranstaltungskalender KON Z

BÜH

LLE URE KULTÄSSE INIL A N LP E R S W RAPA JON

Mittwoch, 23. Januar TANZ Tanznachmittag; 17 Uhr; EZRA Evangelisches Zentrum, Zürcherstrasse 14, Rapperswil; Fr. 9.00; Organisator: P 60+; Tanznachmittag mit Livemusik «Gabriela & Jack», Motto: Tanzen beschwingt die Seele, beflügelt den Geist und hält den Körper fit.

Donnerstag, 24. Januar VORTRAG Guter Schlaf für Gesundheit und Wohlbefinden; 18:30 Uhr; Inputreferat von Dr. med. Annkathrin Pöpel, danach Schlafsprechstunde mit Spezialisten des Schlafzentrums Zürichsee. Vögele Kulturzentrum, Gwattstrasse 14, Pfäffikon; www. voegelekultur.ch; siehe auch S. 24

Samstag, 26. Januar KONZERT Phumaso-Smack-Quintessenz, Support: Jack & Luu Hip Hop; 20 Uhr; ZAK – Zentrum für aktuelle Kultur, Werkstrasse 9, Jona, www.zakjona.ch, www.kulturpack.ch.

Dienstag, 29. Januar THEATER In einem finsteren Haus; 20 Uhr; Alte Fabrik Rapperswil, Klaus Gebert-Strasse 5, Rapperswil; TAK Theater Liechtenstein; www.tak. li; Der Krimi und Psychothriller des bekannten US-amerikanischen Autors Neil LaBute schlägt den Zuschauer bis zur finalen Enthüllung in Bann.

Donnerstag, 31. Januar KINDER spielä im inä; 18:30-22 Uhr; Bistro inä, Herrenberg 29, Rapperswil; spiel + läselade Rapperswil; www. spiel-laeselade.ch; Jeden letzten Donnerstag des Monats sind wir im Bistro «inä» am Herrenberg in Rapperswil und freuen uns darauf, mit dir neue und altbekannte Spiele zu spielen. Jeder ist herzlich willkommen!

ERT

NE

FILM

AU S

S

Neue Wege gehen.

UNG TELL VO R

LES

UNG

TRA G

kulturpack.ch

Dienstag, 5. Februar AUSSTELLUNG Baugeschichtliches Archiv Zürich; 18:30 Uhr; Stadtmuseum, Herrenberg 40, Rapperswil; Fr. 8.00; Vortrag von Thomas Meyer, Archivleiter. Die Fotosammlung des Baugeschichtlichen Archivs umfasst rund 1 Million Bilder und dokumentiert damit die Entwicklung und die Vielfalt der Stadt Zürich detailliert bis in die Gegenwart.

Mittwoch, 6. Februar DIVERSES Poetry-Slam; 18:30 Uhr; Mit Lisa Christ, Martina Hügi, Simon Libsig und Remo Zumstein. Moderation: Kilian Ziegler. Vögele Kulturzentrum, Gwattstrasse 14, Pfäffikon; www. voegelekultur.ch; siehe auch S. 24

Donnerstag, 7. Februar VORTRAG Trennung/Scheidung? Kostenloser Info-Anlass; 19 Uhr; Untere Bahnhofstr. 26; Gerne laden wir Sie zu einem kostenlosen Info-Anlass mit Fragestunde zum Thema TrennungScheidung ein. Anmeldung: info@ trennpunkt.ch oder 043 843 71 71

bis 31. Januar FAMILIE Montags im Schlüssel; 19:30-21:30 Uhr; Familienzentrum Schlüssel, St.Gallerstrasse 1, Jona; der Informationsanlass für Eltern von kleinen Kindern und Interessierte. Fachpersonen referieren zu einem Thema und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Info-Anlass zum Thema Trennung / Scheidung • Rechtliche Hintergründe • Einvernehmliche Lösungsansätze • Ablauf einer Scheidung

!

nlos Koste

Wann: Mi, 16.01.2019 / Do, 07.02.2019 / Mi, 27.02.2019 Zeit: 19 bis 20 Uhr Information / 20 bis 21 Uhr offene Fragerunde Ort: Untere Bahnhofstrasse 26, 8640 Rapperswil Um Anmeldung wird gebeten: info@trennpunkt.ch oder 043 843 71 71

seedamm-plaza.ch, www.fotoformer. com; SEEDAMM PLAZA, Seedammstrasse 3, Pfäffikon, Tel 055 417 17 17.

Bis 10. März AUSSTELLUNG «Schöne Neue Jonastrasse!?»; Mi-Fr: 14-17 Uhr / Sa+So: 11-17 Uhr; Stadtmuseum, Herrenberg 40; Die Neue Jonastrasse imponiert durch ihre Gradlinigkeit. Als man sie 1829 als Teil der neuen Rickenstrasse anlegte, durchschnitt sie die Landschaft wie ein Lineal. Ihr Bau vor fast 200 Jahren führte zu harten politischen Konflikten. Die Fotografin Katharina Wernli will der heutigen Strasse und den Menschen, die dort verkehren, auf die Spur kommen. Ihr Fotoessay «Flüchtige Begegnungen» ist im Turm zu besichtigen. www. stadtmuseum-rapperswil-jona.ch

bis 24. März AUSSTELLUNG «Schlaf gut» – die multimediale Ausstellung im Vögele Kultur Zentrum, Pfäffikon SZ; Die

aktuelle Ausstellung im Vögele Kultur Zentrum geht dem Phänomen Schlaf auf die Spur und betont dabei seine Bedeutung für Lebensqualität, Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Stimmungsvoll umgesetzt präsentiert die Schau künstlerische Positionen sowie Erkenntnisse der Forschung, bindet den Besucher interaktiv in die Diskussion rund um den Schlaf ein, räumt mit Schlaf-Mythen auf und ermöglicht eine sinnlich-poetische Auseinandersetzung mit dem Thema. Das attraktive Begleitprogramm bietet neben informativen Führungen, kreativen Workshops, Yogastunden und Filmvorstellungen viele Highlights. Vögele Kulturzentrum, Gwattstrasse 14, Pfäffikon; www.voegelekultur.ch; Siehe auch S. 24 in dieser Ausgabe jeden Donnerstag GRATIS BLUTDRUCK MESSEN 14-16 Uhr; lifepoint Private Spitex, Blumenaustr. 25, Jona; 055 216 10 11; www. lifepoint-privatespitex.ch

niemehrallein.ch Ihre persönliche Partnervermittlung

bis 28. Februar AUSSTELLUNG Lichtmalerei aus Island und der Schweiz: Bilder von Marcel Weinberger erzählen Geschichten. Darüber, wie sie entstanden sind und was Landschaft und Licht mit dem Künstler machen. Weitere Infos: www.

Nimm den Menschen, der dich glücklich macht, bevor es jemand anders tut.

071 944 36 16, niemehrallein.ch

24.02.2019 ZÜRICH HALLENSTADION BEGINN: 18.00 UHR

27


tierisch

Alles Hund! Jeweils anfangs Februar läutet die grösste kynologische Veranstaltung der Schweiz das «Hündelerjahr» ein. Die HUND|2019 öffnet in den Eulachhallen Winterthur vom 1. bis 3. Februar 2019 ihre Tore und bringt gegen 15‘000 Hundehalter, Sportler, Ausbildner und Fachleute aus allen Bereichen des Hundewesens zusammen – eine einmalige Vernetzungsmöglichkeit!

H

undefreunde

sind

überdurch-

Hundefachmesse werden Sie fündig!

schnittlich aktiv und mobil! An

Alle wichtigen nationalen Organisati-

dieser Publikumsfachmesse fin-

onen der Kynologie, Ausbildung, des

den Sie alle dazu passenden Angebote:

Tierschutzes, der Veterinärmedizin und

Bekleidung und Ausrüstung für Mensch

Wissenschaft sowie alle wichtigen Fach­

und Tier, Einrichtungen fürs Auto, An-

medien sind als Messepartner dabei

gebote für Freizeit, Sport und Urlaub.

oder präsentieren sich an einem der über

Suchen Sie das hundefreundliche Hotel,

150 Informations- und Verkaufsstände.

den Camper für Ihre Individualferien, Auskunft zur kleinen Hundeapotheke

Alle weiteren Informationen, das Begleit-

für Bergtouren oder einfach den Erfah-

programm, die genauen Öffnungszeiten

rungsaustausch mit anderen Hunde-

sowie die Ticketpreise finden Sie online

freunden und Profis? An der Schweizer

unter www.hundemesse.ch.

28


Tiere suchen ein neues Zuhause

tierisch

Wenn Sie an einem Tier interessiert sind, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Vermittler. Elvis & Leo, 6.4.2017 Die beiden suchen gemeinsam ein neues Zuhause mit Freigang. Sie sind freundlich und verschmust, lieben einander und «schnorred» gerne. Kira, 2009 Kira lebte sehr frei und ist momentan völlig überfordert im Tierheim. Wir wünschen uns für sie schnellstmöglich ein Zuhause, wo sie wieder sehr frei / wild leben darf – auf einem Bauernhof oder in einem Haus mit Scheune, sie braucht den Menschen nicht wirklich! Wer gibt ihr diese Chance?

Tierpension & Tierheim Nesslau, 9650 Nesslau Telefon 0900 951 951 oder 071 988 47 66, www.tierklinik-nesslau.ch

Lui, EHK, mk, rottiger, 17.5.2009 Lui ist ein eher unsicherer Kater, der Zeit braucht, sich an neue Situationen zu gewöhnen. Unheimliche Dinge werden schon mal angefaucht. Sobald er Vertrauen fassen konnte, ist er verschmust und liebenswürdig. Lui möchte nach einer Eingewöhnungszeit gerne das ganze Quartier erkunden können und sucht daher ein Zuhause mit Auslauf, am allerliebsten durch ein Katzentürchen.

Pegcel, 5-jährig, Beagle x Am. Staff, 1.1.2013, männlich, kastriert Er sucht ein aktives, konsequentes Zuhause, in dem er mit Nasenarbeit ausgelastet wird, und jemanden, der mit ihm die Hundeschule besucht. Nuno, Toggo & Paprika, ca. 1.9.18 Sie suchen einzeln oder zusammen ein neues Zuhause mit Freigang. Sie sind noch etwas skeptisch gegenüber dem Menschen, das kommt aber mit viel Liebe. Leider sind sie gesundheitlich angeschlagen! Sie kamen stark schnupfend bei uns an und wurden nun wochenlang medizinisch behandelt. Leider sind sie nicht 100% gesund, darum suchen wir ganz beson dere Menschen für die drei. Menschen, die den Mehraufwand an eventuellen Kosten und Pflege nicht scheuen.

Delilah, Schäferhund, wk, gestromt, 18.12.2014 Diese charmante Hündin wurde wegen Überforderung in unserem Tierheim Pfötli abgegeben. Delilah ist der perfekte Hund für Menschen, die Spass an einem bewussten und fördernden Umgang mit ihrem tierischen Begleiter und Freude an einem treuen, aktiven Hundemädchen haben. Da sie Interesse an der Jagd zeigt, sollten in Delilahs Zuhause keine Katzen oder Kleintiere leben. Kleine Kinder sorgen bei ihr für Stress und sollten daher ebenfalls nicht zur Familie gehören.

Ayra & Nilo, Kaninchen/Zwergwidder, 1.1.2016, w & mk Ayra und Nilo sind ein eingespieltes Team. Es wird zusammen gefressen, geschlafen, gebuddelt und Neues erkundet. Die grösste Freude herrscht jedoch, wenn unsere Tierpfleger wieder frisches Grünzeug und Äste ins Aussengehege transportieren. Die aufgeweckten Fellnasen wünschen sich ein gemeinsames Zuhause in einem grosszügigen und gut strukturierten Freilaufgehege von mindestens 6 qm. TierRettungsDienst – Leben hat Vortritt Tierheim Pfötli, Lufingerstrasse 1, 8185 Winkel, Telefon 044 864 44 00 24h-Notfallzentrale 044 211 22 22, www.tierrettungsdienst.ch

Gini, geb. 2007, EHK, weiblich, kastriert, geimpft, Freigängerin Gini ist seit April 2018 in der Arche. Trotz ihrer 11 Jahre ist sie noch sehr verspielt. Die dreifarbige Glückskatze sucht einen Platz als Einzelprinzessin in einer Familie mit älteren Kindern oder bei einer Einzelperson. Erfahrungsgemäss toleriert sie keine anderen Katzen oder Hunde in «ihrem» Haushalt. Gini muss unbedingt über eine Katzenklappe nach draussen können, denn bei schönem Wetter ist sie bei uns immer im Aussengehege zu finden. Gini braucht zweimal täglich ein Medikament für die Schilddrüsenfunktion. Katzenheim Arche, Hessehofweg 4, 8645 Jona, Telefon 055 210 66 10

Vermietung und Verkauf von Hunde-Rollwagen / Rollstuhl • unverbindlich ausprobieren • Miete schon ab Fr. 40.–/Monat • Miet-Kauf jederzeit möglich Diese und viele weitere Hilfsmittel für behinderte Tiere sind in unserem Online-Shop erhältlich. Schauen Sie vorbei!

WENN iHRE FREUNDE GEHEN, SIND WIR FÜR SIE DA

Neuhofstrasse 8 8630 Rüti ZH

Tel. 055 251 56 56 www.dicentra.ch

Sonja Tschudin, Balmisriedweg 1, 4116 Metzerlen Telefon 061 311 50 59 · E-Mail: tierisch-anders@bluewin.ch

www.tierisch-anders.ch 29


Mit

guten Vorsätzen voraus Das alte Jahr ist abgeschlossen, das neue Jahr liegt vor uns – für die meisten Menschen der perfekte Zeitpunkt für eine umfassende Analyse. Was möchte ich 2019 erreichen? Welchen Lebenstraum kann ich mir dieses Jahr endlich erfüllen? Auf welche Schwerpunkte möchte ich mich konzentrieren? Zu dieser Analyse gehören auch die persönlichen Finanzen. Wir haben die passende Lösung – egal, ob Sie im neuen Jahr Ihre Anlagen genauer überwachen möchten, sich stärker mit den Finanzmärkten befassen wollen oder am liebsten alle Entscheide Ihrem Kundenberater überlassen.

RÜCKBLICK: ANLEGERJAHR MIT

mussten die Anleger im 2018 Verluste

ÜBERRASCHUNGEN

hinnehmen. Neben den Entwicklungen

NEUES BERATUNGSMODELL: BANK LINTH INVEST «BASIC»

Nachdem die Märkte sich in den letzten

in Europa sind die Gründe dafür auch in

Allenfalls kann es sich auch lohnen,

Jahren fast stetig positiv entwickelten,

der sich abzeichnenden Zinswende und

gemeinsam mit Ihrem Kundenberater

zeichnete sich 2018 eine Trendwende

den

einen Blick auf unsere neuen Beratungs-

ab. Der Start ins 2018 war zwar noch

durch die USA, zu suchen.

Handelsstreitigkeiten,

ausgelöst

modelle zu werfen. Ab Januar 2019

verheissungsvoll, die wirtschaftlichen

bieten wir bei unserer Anlageberatungs-

Aussichten stabil, die Voraussetzungen

VORSATZ FÜR 2019:

und Vermögensverwaltungslösung Bank

für Wachstum gegeben. Und die Schweiz

PORTFOLIO ÜBERPRÜFEN

Linth Invest ein Einsteigermodell an. Da-

legte in der ersten Jahreshälfte auch

Mit diesen Grundlagen starten wir

neben haben wir vor kurzem in unserem

eine beachtliche Expansion hin: dank

ins 2019. Eines ist sicher: Es wird ein

Comfort-Mandat eine Umsetzungsform

einer kräftigen Inlandsnachfrage und

anspruchsvolles Jahr. Umso wichtiger,

lanciert, die vor allem auf passive Fonds

einem regen Aussenhandel. Aber auch

dass Sie neben Ihren Vorsätzen für Ihre

setzt. Im Rahmen der Überprüfung Ihres

bei uns zeigte sich in der zweiten

Gesundheit, Ihre nächste Weiterbildung

bestehenden Portfolios kann Ihnen un-

Jahreshälfte eine Abschwächung. Dazu

oder Ihr nächstes Ferienziel auch der

ser Team in Rapperswil und Jona gerne

trugen die politischen Ungereimtheiten

Überprüfung Ihrer Finanzen Priorität

die Möglichkeiten aufzeigen. Sie können

in Europa bei: mit der neuen Regierung

einräumen.

Risikoprofil

auch gerne für eine unverbindliche

in Italien, dem abklingenden Macron-

noch mit Ihren finanziellen Wünschen

Einschätzung Ihrer jetzigen externen

Effekt in Frankreich, dem absehbaren

überein? Planen Sie grössere Ausgaben?

Anlagelösung vorbeikommen, wenn Sie

Ende der Regierung Merkel in Deutsch-

Ist Ihr Portfolio ausgewogen zusammen-

eine zweite Meinung einholen möchten.

land und den Brexit-Verhandlungen in

gestellt und für die Herausforderungen

Grossbritannien. Aber auch weltweit

2019 gerüstet?

Markus Züsli Leiter Private Banking Zürichsee

Gebhard Klaus Berater Private Banking

Stimmt

Ihr

Wir freuen uns auf Sie!

Cornelia Lupianez Beraterin Private Banking

Manuel Schir Berater Private Banking

Christian Vonrufs Berater Private Banking

Bank Linth LLB AG Geschäftsstelle Rapperswil Untere Bahnhofstrasse 11, Postfach, 8640 Rapperswil Telefon 0844 11 44 11

Bank Linth LLB AG Geschäftsstelle Jona «Stadttor» Molkereistrasse 1, Postfach, 8645 Jona Telefon 0844 11 44 11

Öffnungszeiten: Mo-Fr 08.30-12.00 Uhr und 13.30-16.30 Uhr Mittwoch 08.30-12.00 Uhr und 13.30-18.00 Uhr

Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi, Fr 08.30-12.00 Uhr und 13.30-16.30 Uhr Donnerstag 08.30-12.00 Uhr und 13.30-18.00 Uhr

30


Unsere Nähe lässt Sie zuversichtlich in die Ferne blicken.

Ein Unternehmen der LLB-Gruppe


Verein zur Abschaffung der Tierversuche Präsident: Dr. med. Dr. phil. II Christopher Anderegg Gegründet 1979 unter dem Namen CIVIS-Schweiz

Ostbühlstr. 32, 8038 Zürich www.animalexperiments.ch

ch.anderegg@sunrise.ch Postkonto 80-18876-5

Machen Tierversuche unsere Medikamente sicher? DIE BEHAUPTUNGEN

Zum Thema Medikamentensicherheit schreibt Interpharma, Verband der forschenden pharmazeutischen Firmen der Schweiz, in Basel: «Die Prüfung von Medikamenten ist ­gegenwärtig­ohne­Tierversuche­nicht­denkbar.­­Tierversuche­ sind unerlässlich, um die Wirksamkeit und die Sicherheit von Medikamenten­zum­Schutz­der­Patientinnen­und­­Patienten­ gewährleisten­zu­können.»­Stimmt­das?

MENSCH & TIER REAGIEREN ANDERS

Mensch und Tier unterscheiden sich wesentlich vonein­ ander in Körperbau, Organfunktionen und Stoff­­wechsel. Es verwundert daher nicht, dass ein und dieselbe Substanz bei Mensch und Tier zu völlig unter­schiedlichen Reaktionen führen kann: Penizillin z.B. wirkt bei Menschen heilend, ist aber für Meerschweinchen tödlich. Arsen ist tödlich für Menschen, nicht aber für Schafe. Tabak­rauch und Asbest verursachen Lungenkrebs bei Menschen, nicht aber bei Ratten. ­Aspirin verursacht angeborene Missbildungen bei ­Mäusen und Ratten, nicht aber bei Menschen; das Schlafmittel ­Contergan ­(Thalidomid) hin­gegen verursacht angeborene Missbildungen bei Menschen, nicht aber bei ­Mäusen und Ratten. Keine Substanz allein ist schädlich; die schädliche Wirkung hängt von der Dosis und der Spezies ab. Deshalb können die Ergebnisse von Tierver­suchen nicht auf den Menschen übertragen werden.

GROSSE WIRKUNGSUNTERSCHIEDE

Sogar unter den Menschen können das Geschlecht, die ethnische­ Zugehörig­keit,­ das­ Alter­ und­ die­ ­Gesundheit­ die­ Wirkung­ von­ Medikamenten­ stark­ ­beeinflussen.­ So­ wissen­wir­z.B.,­dass­Frauen­auf­­bestimmte­Arznei­mittel­ ganz anders als Männer reagieren, und dass gewisse Medi­ kamente­ bei­ Asiaten,­ Latinos,­ Schwarzen­ und­ Weissen­ unter­schiedlich­ wirken.­ Das­ wohl­ ­frappanteste­ ­Beispiel­ von­ spezifischen­ Arzneimittel­wirkungen­ bei­ Menschen­ ist­ aber­ die­ ­Erkenntnis,­ dass­ sogar­ identische­ ­Zwillinge­ unterschiedlich auf Medikamente reagieren, und dass solche­Reaktionsunterschiede­mit­deren­zuneh­mendem­

Alter­ noch­ grösser­ werden.­ Angesichts solch deutlicher Wirkungsunterschiede innerhalb der Spezies Mensch er­ weist sich die Übertragung von Tierver versuchsergebnissen auf­den­Menschen­als­äusserst­­riskant­und­gefährlich.­­

MISSERFOLGSQUOTE VON 97%

Tatsächlich scheitern laut einer Analyse (2012) des amerikanischen Pharmaceutical Benchmarking Forum nicht weniger als 95 Prozent aller neuen Medikamente, die sich im Tierversuch als wirksam und sicher erwiesen, in klinischen Versuchen an Menschen wegen unerwarteter Nebenwirkungen und/oder Unwirksamkeit, und werden deshalb von der amerikanischen Arzneimittel­behörde Food and Drug Admini Administration (FDA) nicht ­bewilligt. Aus­serdem muss laut einer Studie (2017) im Journal of the American Medical Association rund ein Drittel der verbleibenden­5­ Prozent der Medikamente, welche die klinischen Versuche an Menschen bestanden haben und von der FDA bewilligt ­wurden, ­später zurück­gezogen oder deren Beipackzettel ­ergänzt werden ­wegen unerwarteter Nebenwirkungen. Das ent­spricht einer Misserfolgsquote von insgesamt 97 Prozent.

TIERVERSUCHSOPFER MENSCH

Laut­ einer­ Studie­ (2012)­ des­ amerikanischen­ Institute for Safe Medication Practices­­erleiden­in­den­USA­jedes­ Jahr­ 2-4­ Millionen­ Patienten­ schwere­ Medikamentenschäden.­­Zudem­­­sterben­­jährlich­rund­130 000­­Patienten­ an den Nebenwirkungen von Medikamenten, was der ­fünft­häu­fig­sten­ ­Todes­ursache­ in­ den­ USA­ ­entspricht.­ Auch­in­der­EU­sind­Medikamenten­nebenwir­kun­gen­laut einem­Bericht­(2008)­der­EU-Kommission der Europäischen Gemeinschaften­die­fünfthäufigste­Todes­ursache,­wo sie für rund­200 000­Todes­fälle­pro­Jahr­verantwortlich­sind. Tier­ versuche können also ganz offensichtlich die ­Sicherheit und die Wirksamkeit von Medi­kamenten nicht gewährleisten. Ganz­zu­­schweigen­von­der­­unbekannten­Anzahl­­potenziell­ lebensrettender­Medi­kamente,­die­den­kranken­Menschen­ vorenthalten bleiben, weil sie bei den nicht aussage­ kräftigen­ tier­experimentellen­ ­Prüfungen­ durchfallen.

Profile for inpuncto Verlag

STADTmagazin, Januar 2019  

STADTmagazin, Januar 2019

STADTmagazin, Januar 2019  

STADTmagazin, Januar 2019

Advertisement