Page 1

Februar 2015

Was Sie 체ber R체ckenschmerzen wissen sollten

Die eigene Immobilie: Vor- und Nachteile

Steuererkl채rung 2014 leicht gemacht


Gönnen Sie sich im 2015 eine neue Figur! Starten Sie noch heute!

Peter Schnyder aus Bilten,

Peter Schnyder ist 22 kg

Luzia Marty aus Kaltbrunn,

Bruno Inauen aus Schübel-

Bruno Inauen ist 33 kg

vorher

leichter.

vorher

bach, vorher

leichter.

essen, verbrennt er die Nahrung nicht optimal, sondern speichert sie als Reserve für die nächste Hungerphase. Deshalb ist es besser, anstatt zu hungern, das Richtige zu essen. So hat Ihr Körper keinen Grund, Reserven anzulegen. Mit ParaMediForm kennen Sie die Nahrungsmittel, bei denen Sie vorsichtig sein müssen. Sollte es später wieder zu einer Gewichtszunahme kommen, wissen Sie genau, wie Sie reagieren müssen.

ausgewogene und individuelle Ernährung: Stimmt das Verhältnis der Nahrungsmittelgruppen zueinander, kann Ihr Körper das Aufgenommene besser verbrennen. Das verleiht Ihnen mehr Energie und vermeidet Hungergefühle.

ParaMediForm ist keine Diät. Es ist eine gezielte Ernährungsumstellung gemäss Ihrem persönlichen Profil. Sie essen gesund und abwechslungsreich. So werden und bleiben Sie schlank und tun gleichzeitig etwas Gutes für Ihre Gesundheit. ParaMediForm lässt sich leicht in Ihren Familien-Speiseplan einbauen. Sie essen normale Lebensmittel, müssen nichts abwägen, zählen keine Kalorien und brauchen keine zusätzlichen Produkte wie Medikamente oder Diätdrinks. Ohne Hungern und Jo-Jo-Effekt Ihr Körper braucht „Brennstoff“, um richtig zu funktionieren. Wenn Sie weniger essen, schaltet er automatisch auf Sparflamme. Sobald Sie wieder mehr

Luzia Marty ist 17 kg leichter

Sie ernähren sich ausgewogen ParaMediForm baut auf die klassischen Richtlinien der gesunden Ernährung und die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Individualität des Stoffwechsels. Eines der Erfolgsrezepte ist eine

Essen Sie genügend Nichts essen macht nicht schlank! Diesen Satz sollten sich alle einprägen, die Gewicht verlieren wollen. Wissenschaftliche Tests zeigen: Je weniger Sie essen, desto schwieriger wird es, Ihr überflüssiges Fett los zu werden. Untersuchungen zeigten, dass mehr als die Hälfte aller Übergewichtigen sogar weniger essen als der durchschnittliche Mensch und trotzdem immer dicker und dicker werden.

Seit 22 Jahren schweizweit die nachhaltigste Lösung mit über 50'000 zufriedenen Kunden. Ärztlich empfohlen.

Dieter Jörger, dipl. Gesundheitsberater PMF, Inhaber

Tina Küng, dipl. Gesundheitsberaterin PMF

Jana Dobberstein, dipl. Gesundheitsberaterin PMF, Diplom Oecotrophologin (FH)

Claudia Schneider, dipl. Gesundheitsberaterin PMF, Ganzheitliche Ernährungsberaterin Paracelsus, Dipl. Heilpraktikerin

Für ein erstes, kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns. Mit ParaMediForm fällt Ihnen richtiges Abnehmen leichter • Weil Sie Ihre ganz persönliche Lösung für Ihr ganz persönliches Wohlfühlgewicht erhalten. • Weil es keine Diät ist, sondern Sie Freiheiten in der Wahl des Essens haben. • Weil Sie sich satt essen können. • Weil Sie nicht abwägen und keine Kalorien zählen müssen. • Weil Sie das Essen geniessen werden. • Weil Sie kompetent begleitet und beraten werden. • Weil das ParaMediForm-Ernährungsprogramm überall anwendbar ist.

ParaMediForm Rapperswil Gesundundschlank AG Marktgasse 22, 8640 Rapperswil-Jona info@gesundundschlank.ch

055 210 34 50

Schlank werden Schlank sein Schlank bleiben


t r d

e s s r h

editorial

inhalt

Sicherheit macht mobil

4

Als 1989 der Kalte Krieg für beendet erklärt wurde und der Frieden ausbrach, konnte man getrost durchatmen und mitunter die Sicherheitskosten senken, denn der Feind war ja weg..., dachte man. Leider hat sich das Feindbild in den Jahren gewandelt und mit ihm auch die neuzeitliche Bedrohung. Was aber tun, wenn die Sicherheitsausgaben markant gesenkt wurden und oftmals die Aufstockung der Gelder auf wenig Gegenliebe stösst? Da hilft nur noch eins: Ganz nach dem Motto der Anbauschlacht aus dem Zweiten Weltkrieg nutzt man Synergien aus den eigenen Reihen. Da gilt es nun, unsere Nutztiere in das Sicherheitsdenken zu integrieren und uns eben diese zu Nutze zu machen. So wurde unlängst eine neue Rettungshühnerstaffel ins Leben gerufen, welche schweizweit zum Einsatz kommt. Sei es als Lawinensuchhuhn – mit durchschlagendem Erfolg, denn neun von zehn Hühnern finden schon nach kurzer Ausbildung eine Lawine. Oder das Blinde(n)huhn, welches nicht nur im Strassenverkehr, sondern auch universell eingesetzt, grossen Dienst für die Allgemeinheit und den Strassenverkehr leistet. Schliesslich findet ein Blindenhuhn auch mal ein Doppelkorn. Was viele nicht wissen: Hühner können ausgezeichnet schwimmen und vor allem tauchen. Speziell beim Wasserhahn gilt: Sind die ersten fünf Minuten unter Wasser überstanden, kann der stundenlang unten bleiben. Allerdings sollte man von Rettungseinsätzen in den Morgenstunden absehen – sie ersaufen beim Krähen. Noch ungeklärt ist, welches Huhn gegen die ... (Nennung wäre zu gefährlich) eingesetzt werden kann.

Marco Zimmermann

6 13 17 18 22 25 26 28 29 32 33 34 37

lifestyle Valentinstag: Am 14. Februar liegt Liebe in der Luft

gesund & vital Endlich Schluss mit Rückenschmerzen

gesund & vital Schonendes Schlafen für einen gesunden Rücken

weiterbildung Ergreifen Sie die Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung

haus & garten Liegenschaft kaufen: Was Sie beachten sollten

steuererklärung 2014 Selbst machen oder einen Experten beauftragen?

unterwegs Städte-Trip Paris: Auf den Spuren der Liebe

on the road Die wichtigsten Kontrollleuchten im Auto

genuss & gastronomie Fasnachtschüechli – Traditioneller Genuss

genuss & gastronomie Aphrodisierendes Essen: Verführungskünstler in der Küche

kultur in der region Live-Reportage «Im Tigerland» & Konzerte im Schloss

vorgestellt Die Schellegoggi-Zunft & Rapperswiler Fasnachtsumzug

kultur in der region Veranstaltungskalender

tierisch Tiere suchen ein neues Zuhause

Computer­ probleme? Februar Jubiläumsaktion Varier Move: Die vielseitige Sitz-Stehhilfe mit Sattelsitz. Gültig: 1. bis 28. Februar 2015

a

Impressum

Ausgabe 02 | 2015

Untere Bahnhofstrasse 12, 8640 Rapperswil, Telefon 055 214 15 16, www.stadtmagazin-rj.ch Herausgeber Marco Zimmermann Herstellung und Verlag inpuncto Verlag GmbH, Merkurstrasse 3, 8820 Wädenswil, Telefon 044 772 82 82, www.inpuncto-verlag.ch ISSN 2235-8749 Anzeigenleitung Regula Bachmann Anzeigen Karin Broger Redaktion Julia Kliewer Layout Susanne Raabe, inserate@stadtmagazin-rj.ch Fotos Redaktion sowie dem Verlag zVg Titelbild © Schellegoggi-Zunft Rapperswil Ihre Meldung Sind Sie in der Region kulturell, kommerziell oder in einem Verein tätig und haben Sie etwas zu berichten? Dann schicken Sie Ihre Meldung elektronisch an die Redaktion redaktion@stadtmagazin-rj.ch – Publikation ist nicht gewährleistet. Das STADTmagazin erscheint monatlich. Copyright Alle Beiträge (Inserate wie Publireportagen – inkl. Text, Bild, Grafiken und Layout), welche von inpuncto Verlag GmbH erstellt und/oder modifiziert wurden, sind urheberrechtlich geschützt. Die Weiterverwendung und die Weitergabe an Dritte, auch nur auszugsweise oder modifiziert, ist ohne Genehmigung des Verlages unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung sowie die Einspeisung und Verarbeitung in Online-Diensten und Datenbanken.

3


Bild: © iStockphoto.com/Yuri

lifestyle

Valentinstag – Der Tag der Liebe Jedes Jahr am 14. Februar feiern Verliebte den Valentinstag – den Tag der Liebe, der Partnerschaft und der Romantik. Für viele gehören Liebesschwüre, Blumen, Pralinen und andere gegenseitige Geschenke dazu. Doch was ist eigentlich der Ursprung dieses Tages der Liebenden?

D

ie vermutete Herkunft des Valentinsbrauchs liegt

Italien gelebt haben soll. Eine Legende besagt, dass der Geist-

schon einige Zeit zurück: Überlieferungen zufolge geht

liche heimlich verliebte Paare nach christlicher Tradition traute,

die Bezeichnung des Valentinstags auf den Bischoff

was gegen das Verbot des damaligen Kaisers verstiess. Andere

Valentin von Terni zurück, der im 3. Jahrhundert nach Christus in

Überlieferungen besagen, dass die Paare aus unterschiedlichen Ständen, Völkern oder aus verfehdeten Familien abstammten

FLY-ON NAILS – die Alternative zu GELNAILS Gelfarbe Theresa Richard Fischmarktplatz 3, 8640 Rapperswil Telefon 076 451 52 88

und deshalb nicht regulär heiraten durften. Zur Vermählung soll Valentin den Brautpaaren Blumen aus seinem Garten geschenkt haben. Als Kaiser Claudius II von den Trauungen erfuhr, liess er den Bischof am 14. Februar 269 enthaupten. Viele Jahre später wurde Valentin heilig gesprochen. DIE VERBREITUNG DES VALENTINSBRAUCHS Im 15. Jahrhundert erlangte der Valentinstag wieder grössere Bedeutung in England, wo Pärchen liebevolle Gedichte oder

4


lifestyle kleine Geschenke austauschten. Im Viktorianischen Zeitalter

Liebesgeschichte erzählt, zeigt die Zuneigung für den ganz

entwickelte sich dann die Gepflogenheit, sich am Valentinstag

besonderen Menschen in Ihrem Leben auf eine ganz kreative

gegenseitig verzierte Karten und Liebesbriefe zu schicken oder

Art und Weise. Aber auch ein romantisches Abendessen in

dem oder der Angebeteten seine heimliche Liebe zu gestehen.

einem schönen Restaurant ober bei Kerzenschein zu Hause,

Dank englischer Auswanderer gelangte der Brauch nach Nord-

Pralinen und Schmuck sind sehr beliebte und gern gesehene

amerika, wo er nach wie vor einen hohen Stellenwert besitzt

Überraschungen, über die sich Liebende freuen. Oder Sie

und gepflegt wird. Nach dem Zweiten Weltkrieg brachten US-

verzichten ganz auf Geschenke, ganz nach dem Motto «Love

Soldaten die Valentinstagstradition wieder mit nach Europa und

is all you need».

\\\ Julia Kliewer Bild: © pixelio.de/Astrid Götze-Happe

somit zurück in ihre ursprüngliche Heimat. DAS HERZ DER ODER DES ANGEBETETEN HÖHER SCHLAGEN LASSEN Der Valentinstag samt seiner Bräuche hält sich bis heute, wurde in den vergangenen Jahren allerdings stark kommerzialisiert. Ob man diesen Tag nun eher kitschig finden mag oder ihm wiederum eine grosse Bedeutung beimisst: Wenn man jemanden wirklich gern hat, ist der 14. Februar ein schöner Anlass, um den ersten Schritt zu wagen oder seinem Partner einfach mal wieder seine Liebe zu beteuern. KLEINE AUFMERKSAMKEITEN ERHALTEN DIE LIEBE Zum Fest der Liebenden entdeckt so mancher seine romantische Ader, um der oder dem Liebsten zu zeigen, wie viel einem an ihr/ ihm liegt. Die Damen machen sich besonders hübsch – Frisur, Make-up, Nägel und das Romantik-Outfit müssen schliesslich stimmen. Und auch die Dessous-Industrie freut sich, sei es, weil die Herren der Schöpfung den Valentinstag zum Anlass nehmen, der Liebsten Reizwäsche zu überreichen, oder weil die Frauen ihre Männer mit sexy Lingerie überraschen wollen. So oder so: Die Verliebten legen sich ins Zeug und die, bei denen das Feuer vielleicht nicht mehr ganz so lichterloh brennt, bemühen sich an diesem Tag wieder mehr um den Partner oder die Partnerin. Am Valentinstag stehen sämtliche Symbole der Liebe hoch im Kurs. Wenn Herzen beglückt oder gar erobert werden sollen, bedienen sich viele Menschen der vielsagenden Botschaft der Blumen. Ein persönlicher Brief, ein Liebesgedicht, ein selbst-

Bild: © shutterstock.com/Halfpoint

gestaltetes Fotoalbum und alles andere, was Ihre individuelle SWISS MADE

HAPPINESS-TRAURINGWELT

DAS RIEDER-TEAM BERÄT SIE KOMPETENT UND UNVERBINDLICH. AUF WUNSCH KÖNNEN SIE IHRE TRAUMRINGE AUCH NACH GESCHÄFTSSCHLUSS AUSSUCHEN. TERMINVEREINBARUNG: TEL. 055 280 21 36 ODER PER SMS 079 270 95 89

GUTSCHEIN BEIM KAUF VON HAPPINESSTRAURINGEN SCHENKEN WIR IHNEN DIE LASERHANDSCHRIFT-GRAVUR UND EIN GOLDHERZ.

5


Bild: © DAK-Gesundheit

gesund & vital

Rückenschmerzen – Ursachen und Therapien Wer denkt bei schweren Rückenschmerzen nicht an einen Bandscheibenvorfall? Häufig lässt sich dafür aber kein entsprechender Vorfall nachweisen. Ausserdem lässt sich nach einem operativen Eingriff nicht selten ein Fortbestehen der Beschwerden verzeichnen. So stellt sich die Frage, ob sich der Schmerz bereits chronifiziert hat, oder ob der Vorfall überhaupt für die Beschwerden verantwortlich war.

Von den Zusatzversicherungen der Krankenkassen anerkannt

Gutschein

für eine kostenlose TCM-Diagnose

WAS IST EINE BANDSCHEIBE UND EIN BANDSCHEIBENVORFALL? Ganz einfach gesagt ist die Bandscheibe der Wirbelsäule ein Abstandshalter zwischen den beweglichen Wirbelkörpern, eine Bewegungsscheibe und ein Stossdämpfer. Der Bandscheibenvorfall ist eine Erkrankung der Wirbelsäule, bei der Teile der Bandscheibe in den Wirbelkanal vortreten – den Raum, in dem

In der Erstkonsultation wird aufgrund einer Puls-Zungen-Diagnose abgeklärt, ob eine Therapie mit TCM sinnvoll ist.

✃ Obere Bahnhofstr. 44, 8640 Rapperswil, 055 556 71 73 Marktstrasse 11, 8853 Lachen SZ, 055 556 70 71 Kantonsstrasse 162, 8807 Freienbach, 055 410 35 66 info@gongtcm.ch, www.gongtcm.ch 6

das Rückenmark, sprich die Nerven liegen. Die Kompression eines Nervs führt zu Schmerzen und im Extremfall gar zum Funktionsverlust wie irreversiblen Lähmungserscheinungen. Den zwischen den Wirbelkörpern austretenden Nerventeil bezeichnet man als Nervenwurzel (lat. Radix). Schmerzen, die von einer Nervenwurzel ausgehen, klassifiziert man auch als radikulären Schmerz.


gesund & vital PSEUDORADIKULÄRER SCHMERZ

Triggerpunktbehandlung nur einen kurzen lindernden

Der pseudoradikuläre Schmerz ist hingegen ein Schmerz,

Effekt bei chronischen Schmerzbildern.

welcher sich nicht auf die Kompression einer Nervenwurzel zurückführen lässt. Bei einem radikulären Schmerz muss der Vorfall auf der betroffenen Seite

BÄNDERLOCKERUNG Es gibt drei Ursachen für eine Bänderlockerung: Die

sein – die Schmerzen müssen dem Gebiet entspre-

häufigste Ursache ist eine dauerhafte Fehlhaltung zum

chen, welches durch den Nerv versorgt wird, und nur

Beispiel am Arbeitsplatz, verstärkt durch eine zu schwache

diesem. Ist dies nicht vollumfänglich der Fall, kann der Bandscheinbenvorfall nicht alleine oder gar nicht für die auftretenden Schmerzen verant-

Haltungsmuskulatur. Die anderen beiden Ursachen sind die unfallbedingte und die angeborene Bandschwäche. Die bekannteste Bänderlockerung ist das Schleudertrauma, obwohl eine Lockerung der Beckenbänder durch einen Sturz aufs

wortlich gemacht werden.

Gesäss häufiger vorkommt. REFERRED PAIN – DER TRANSPORTIERTE SCHMERZ

DER LENDENWIRBELSÄULENSCHMERZ

Bei dem «referred pain» handelt es sich

Ob es sich bei den Beschwerden um einen radikulären Schmerz,

um einen transportierten Schmerz aus der

also Bandscheibenvorfall, oder um einen pseudoradikulären

Muskulatur und aus gestörten Bandstrukturen.

Schmerz, also Bandstörung, handelt, lässt sich bereits relativ

In der Muskulatur betrifft dies schmerzhafte

einfach durch die Krankengeschichte abgrenzen. Dazu muss ab-

lokale Muskelverspannungen, sogenannte Trig-

geklärt werden, wo und wann die Beschwerden auftreten und

gerpunkte. Beim «referred pain» ist der Schmerz

ob in der Vorgeschichte ein Unfallereignis vorliegt oder ein

meist räumlich komplett abgekoppelt von seinem

Bandscheibenvorfall bekannt ist. Beim Bandscheibenvorfall

Ursprungsort. Das bedeutet: Nicht dort, wo es

verstärken sich die Beschwerden nämlich unter Belastung

schmerzt, liegt das eigentliche Problem. Die Be-

und Bewegung, während sich die Bandinstabilität,

schwerden sind in der Schmerzqualität ähnlich dem

ausser im Akutzustand, bei Bewegung verbessert. Der

Nervenschmerz und entsprechen zum Teil dem Verlauf

instabile Patient klagt eher über Schmerzen vor dem

von Nerven. Sie kommen aber nicht dem vom Nerv zu

Aufstehen und am Morgen; langes Stehen auf der Stelle und monotone Vorhaltungen führen zu einem

versorgenden Gebiet gleich.

zunehmenden dumpfen Druckschmerz im Rücken, Triggerpunkte entstehen meistens durch Bewegungsstö-

welcher sich durch einen Positionswechsel wie

rungen von Gelenken, an denen der Muskel beteiligt ist oder

Hinsetzen oder Bewegung bessert. Nicht so beim

die er überspannt, aber auch durch Kälte und Infektionen.

Bandscheibenvorfall, der nach Entspannung im

Bei den Bandstrukturen verhält es sich etwas anders: Bän-

Liegen verlangt.

der im Beckenbereich und der unteren Lendenwirbelsäule haben typische zuordenbare Schmerzausstrahlungen

UNTERSCHIEDE IN DER THERAPIE

in die Beine. Andere Bandinstabilitäten verursachen

Im Akutstadium bedarf es bei beiden Ursachen der Rü-

meist eine Mitbeteiligung der angrenzenden Muskulatur

ckenschmerzen einer starken Schmerzmedikation, sodass der

mit ihrem referred pain. Deshalb besitzt eine alleinige

Schmerz kontrolliert werden kann und eine Chronifizierung

Allergien? Lassen Sie sich bei uns testen. Coop Vitality Apotheke, Allmeindstrasse 20 8645 Jona Tel. 055 212 45 57 R07-15_SG_AllergieCheck_188x80.indd 1

Mit fachlicher Unterstützung

13.01.15 13:34

7


Bild: © Trancolong/momentimages

gesund & vital publireportage Therapien wie der manuellen, osteopathischen Therapie bewährt. Eine Chirotherapie ist bei einem eindeutigen Bandscheibenvorfall nicht zulässig. Ist der Vorfall und die Einklemmung des Nerven so massiv, dass der Nerv einen bleibenden Schaden zu bekommen droht, muss eher früher als später operiert werden. Bei akuten unfallbedingten Bandüberdehnungen ist für den Heilungsvorgang eine Entlastung desselben anzuraten; dies ist aber anatomisch bedingt nicht immer möglich. An der Halswirbelsäule empfiehlt es sich, on/off einen Halskragen zu tragen, mit zusätzlicher osteopathischer Behandlung der muskulären Verspannung und Fehlhaltung, nicht jedoch mobilisierende Techniken und schon gar keine Chirotherapie. Entsprechend wird an der unteren Lendenwirbelsäule und dem Becken mit einer Korsage für sechs Wochen vorgegangen. Sollten die Beschwerden dann fortbestehen oder schon länger vorbestanden haben, wird das Band mittels einer speziellen nicht kortisonhaltigen Injektion zu einem stabilisierenden Heilungsvorgang angeregt. Das Band stabilisiert sich durch den heilungsbedingten strukturellen Umbau von selbst. DIE URSACHE LIEGT NICHT IM RÜCKEN In der Bewegungslehre spricht man von Bewegungsketten; dies des Schmerzes vermieden wird. Der chronische Schmerz kann

sind hintereinander geschaltete Bewegungen einzelner Gelenke,

weiterbestehen, auch wenn die Schmerzursache nicht mehr

die für eine Gesamtbewegung notwendig sind. Als Beispiel sei

vorliegt. Beim Bandscheibenvorfall hat sich eine abwartende

hier eine Störung im Bereich der Hüfte genannt. Ist die Hüfte

Therapie mit Schmerzmedikation, Physiotherapie oder anderen

in ihrer Bewegung eingeschränkt, bedient sich der Körper der

Schulmedizin trifft Alternativmedizin Diagnostik & Therapie aus einer Hand Die Arztpraxis swiss ortho med. bietet ein neues Konzept in der Therapie des Bewegungsapparates an. alles etwas anders als sie es gewohnt

ihn nicht DIE Behandlung, sondern eine

sind. Bereits der persönliche Empfang

für jeden Patienten individuell ange-

schafft eine vertrauensvolle Atmosphäre.

passte und zusammengestellte Therapie.

Nach einer ausführlichen Erhebung der Krankengeschichte wird ein persönliches

Der sportbegeisterte Arzt freut sich, 2015

Untersuchungsschema festgelegt und

seine Kenntnisse mit dem Masterkurs in

sorgfältig mit dem Patienten besprochen.

Sport-Osteopathie zu erweitern. Ziel ist

Während der Untersuchung erklärt er

es, immer neue Wege zu beschreiten –

dem Patienten sein Vorgehen und lässt

zu mehr Bewegung auf natürlicher Basis!

Nach seinem Facharzt in Allgemein-

ihn somit an der Diagnostik teilhaben.

medizin arbeitete Dr. med. T. Saile in

Finden sich dabei Störungen, werden die-

einer orthopädischen Klinik und bildete

se zugleich therapiert, da die Ursache des

sich zugleich in Sport- und Manueller

Problems oft an anderer Stelle liegt als es

Medizin weiter. Darauf folgten Kurse

der Schmerz zunächst vermuten lässt.

Praxis für Sportmedizin – Gelenkerkrankungen – Osteopathie

in Mobilisationstechniken und Proliferationsverfahren. 2012 schloss er die

Seine Erfahrungen haben Herr Saile über

Obere Bahnhofstr. 58

Ausbildung zum ärztlichen Osteopathen

die Jahre zu neuen Denkansätzen und

8640 Rapperswil

(DAAO Philadelphia College of Osteopa-

einer Kombination der verschiedenen

Telefon 055 210 68 40

thic Medicine) ab. Bei Tilmann Saile ist

Therapieformen geführt. So gibt es für

www.swiss-ortho-med.ch

8


Ausgleichsbewegungen aus den Steissbeingelenken und der unteren Lendenwirbelsäule. Diese ist gelenksbedingt nur beschränkt für Drehbewegungen ausgelegt, was zu einer Überlastung der kleinen Facettengelenke führt. Die Therapie der Wahl ist hier die Wiederherstellung der

Bild: © DAK-Gesundheit

gesund & vital publireportage einer Reizung der von den Gelenken umgebenden Nerven. Eine gezielte Injektion kann hier wahre Wunder für einen langen Zeitraum bewirken. Dies löst aber nicht das Problem der Arthroseentstehung, was u.a. auf ein Wirbelgleiten,

Hüftbeweglichkeit.

also Instabilität, zurückzuführen ist.

SPINALKANALSTENOSE & ARTHROSE

VERSCHRAUBEN

Im Spinalkanal befinden sich die Nerven

Bei offensichtlichem und massivem Wirbelgleiten,

der Wirbelsäule. Eine Enge im Verlauf

welches schon auf dem Röntgenbild nachzuweisen

kann zu einer Kompression aller dort be-

ist, wäre das Verschrauben zweier Wirbelkörper mitei-

findlichen Nerven führen. Bei massiver

nander eine Möglichkeit. Diese Methode verschafft dem

Einengung hilft hier eine operative

Patienten meist sofortige Linderung der Beschwerden.

Erweiterung des Kanals. Während

Langfristig werden aber die angrenzenden Gelenke über-

bei einer relativen Enge, verknüpft

lastet und der Kreislauf beginnt von neuem. Hier kann eine

mit einer Instabilität auf gleicher

stabilisierende Infiltration versucht werden, aber dieser

Höhe, es als massive Einengung

Therapie sind ebenso Grenzen gesetzt.

imponiert. Der Unterschied liegt hier in einem Wechsel

Zusammengefasst muss ein nachgewiesener Bandschei-

von Zunahme und Abnah-

benvorfall keinesfalls für die Beschwerden verantwort-

me der Beschwerdesitua-

lich sein. Eine Instabilität an der Wirbelsäule ist sogar

tion. Die Wirbelkörper sind

häufiger wahrscheinlich. Es gibt nicht die allumfas-

neben der Bandscheibe über

sende Therapie, man muss die richtige Therapie für

kleine Facettengelenke zu beiden Seiten

das bestehende Problem finden.

verbunden. Eine Arthrose dieser Gelenke führt zu

\\\ Dr. med. Tilmann Saile, swiss ortho med. GmbH

Wirkungsvolle Schmerzbehandlung bei Rückenleiden Dr. med. Andreas Wüest und sein kompetentes Team sind Spezialisten für den gesamten Bewegungsapparat und behandeln alle Rückenleiden, Gelenk-, Weichteil- und Knochenerkrankungen. Rückenschmerzen können nicht nur durch Abnützungen, sondern auch durch entzündliches Rheuma entstehen. Zu beachten ist, dass auch der Begriff Rheuma nur ein Überbegriff für 600 verschiedene rheumatische Erkrankungen steht. Diese zu unterscheiden ist die Aufgabe des Rheumatologen, den Spezialarzt für Erkrankungen des Bewegungsapparates.

tonspolizei)

trum.ch Vereinba-

Schmerzen im Rücken (Ischias, Hexenschuss) können viele Ursachen haben, wie Bandscheibenvorfälle (Diskushernien) oder Einengungen des Spinalkanals, aber auch Arthrosen im Bereich der Zwischenwirbelgelenke. Für Rücken- Gelenks- und Weichteilschmerzen jeglicher Art gibt es verschiedene Behandlungsformen. Diese werden individuell und spezifisch dem Leiden des Patienten angepasst. Zur Behandlungspalette gehören verschiedenste Physiotherapie-Techniken, spezielle medikamentöse Behandlungen und versierte Lokalinjektionen (interventionelle Schmerztherapie). Die Interventionelle Schmerztherapie kann bei hoch akuten Schmerzen zusätzlich eingesetzt werden. Mit gezielten und fast schmerzfreien Lokalspritzen (unter Bildschirm- oder Ultraschallkontrolle) können viele Patienten erfolgreich behandelt werden. Die Wirkung tritt gelegentlich schon nach wenigen Minuten oder Stunden ein. Dieser Einsatz der interventionellen Schmerztherapie kann die physiotherapeutischen sowie medikamentösen Massnahmen positiv ergänzend unterstützen und dient ebenso zur Diagnosestellung.

INSTITUT FÜR RHEUMATOLOGIE UND SCHMERZTHERAPIE Neue Jonastrasse 59 (bei Rodiag, neben Kantonspolizei) 8640 Rapperswil Telefon 055 211 01 30 Fax 055 211 01 31 www.rheuma-schmerz-zentrum.ch Sprechstunden: Mo-Fr nach Vereinbarung

Dr. med. Andreas Wüest Rheumatologie und Physikalische Medizin FMH Schmerztherapie SSIPM Manuelle Medizin SAMM

Mit der Neueröffnung der Rosenklinik an der Merkurstrasse in Rapperswil erfolgt Ende 2015 die Praxisverlegung in das dortige medizinische Gesundheitszentrum.

9


gesund & vital publireportagen

Shiatsu – mit Berührung bewegen Fernöstliche Gesundheitslehre und westliche Medizin verbinden sich. Täglich behandelt Sylvie Uttinger in ihrer

Eine Shiatsu-Behandlung erfährt der

Shiatsu-Praxis Menschen mit Rücken-

Klient als wohltuend, entspannend und

beschwerden. Die heutige Lebensweise

belebend.

mit ihren hohen Anforderungen bewirkt oftmals eine innere Anspannung, welche

In ihrer Praxis behandelt Sylvie Uttinger

sich wiederum auf den ganzen Körper

Menschen jeden Alters – vom Baby bis

auswirkt.

zum Erwachsenen – und mit verschie-

Kopfschmerzen,

Verspan-

denen Beschwerde-Bildern.

nungen an Nacken und Schultern sowie Rückenbeschwerden

können

Folgen

davon sein. Gemäss

der

Präventiv

fernöstlichen

Gesund-

Mittels der Shiatsu-Technik

bei Störungen im Energiesystem wie Verspannungen, Kopfwird die und Rückenschmerzen, psychosomatischen Beschwerden

Shiatsu Sylvie Uttinger

heitslehre (TCM) ist der Körper des

Körperwahrnehmung positiv beeinflusst.

Menschen mit Meridianen durchzogen.

Lebensphasen, Die verschiedenen Muskelgruppen wer-Schwangerschaft,

Diese fliessen entlang des Skelett- und

den mit sanftem Druck mit den Daumen,

Muskel-Systems, welche die westliche

Handflächen, Ellbogen und Knien der

Medizin kennt: es sind dies einerseits

Therapeutin angeregt, gedehnt und Römerwiese 7 • die 8645 Rapperswil-Jona

die Wirbelsäule, welche sich vom Atlas,

Gelenke mittels schonenden Rotationen • s.uttinger@bluewin.ch

Halswirbel, Brustwirbel, Lendenwirbel

in der Beweglichkeit gefördert. Die

Shiatsu-Praxis Sylvie Uttinger

bis zum Steissbein erstreckt sowie die

dadurch eintretende Tiefenentspannung

Römerwiese 7, 8645 Rapperswil-Jona

Muskel-Gruppen Kopfnicker, Trapezmus-

wirkt sich positiv auf das vegetative

Telefon 079 621 01 67

kel, Rückenmuskel und Gesässmuskel.

Nervensystem aus.

s.uttinger@bluewin.ch, www.sushiatsu.ch

zur Begleitung von speziellen Klimakterium

Seit 10 Jahren! Krankenkassen anerkannt

Telefon: 079 621 01 67

www.sushiatsu.ch

Ein paradiesischer Massagetraum Die Lava Shells sind einzigartige Muscheln von den südpazifischen Inseln, welche mit natürlichen Mineralien für mehr als eine Stunde Hitze erzeugen. Damit wurde die Evolution einer effektiven Wärmetherapie vom Kopf bis zu den Füssen geboren.

10

Coupon gültig bis Mai 2015 je Person nur einmal einlösbar

Wellnesspraxis Rütistr. 7B, 8634 Hombrechtikon Telefon 055 244 46 13 EINLÖSEN, PROBIEREN, STAUNEN

CHF 70. – STATT 100. –

LAVA SHELL MASSAGE 60 MINUTEN

Die LavaShell Massage nimmt Sie mit auf eine unvergessliche Reise. Die Wärme der Muscheln lockert verspannte Muskeln, während wohltuende Aromaöle den Geist beruhigen und die Sinne umhüllen. Bei ruhiger Entspannungsmusik wird der Körper mit duftendem, temperiertem Öl eingerieben und mit heissen Muscheln sowie speziellen Handgriffen massiert. Durch die anhaltende Wärmeabgabe der Muschel kombiniert mit der Massage, entsteht eine

tiefe, wohlige Entspannung und ein unglaubliches Wohlgefühl. Anwendungsgebiete • Stärkt das Immunsystem • Baut Stress ab • Entspannt und lockert die Muskulatur • Hilft bei Rückenschmerzen • Hilft bei Gelenkproblemen • Bringt Körper, Geist und Seele in Einklang • Lindert Schmerzen bei Rheuma • Hilft bei Kopfschmerzen • Hilft bei Schlaflosigkeit Jede Lava Shell ist eine echte, handverlesene Venusmuschel. Die Lava Heizung erfolgt über einen Lava Gel-Beutel und eine Lava-Aktivierungsflüssigkeit (die Füllung ist

danach kompostierbar). Durch die geübte Hand einer ausgebildeten Fachkraft kann nicht nur die Massage, sondern auch die Temperatur der Muschel während der Massage dosiert werden, sodass jedem Kundenwunsch entsprochen wird.

Wellnesspraxis Bodyforming, Kosmetik & Massagen Rütistrasse 7B, 8634 Hombrechtikon www.wellness-huber.ch Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9-12 und 13.30-18 Uhr Donnerstag geschlossen Nur mit telefonischer Voranmeldung: 055 244 46 13


gesund & vital publireportage

Private Spitex für Rapperswil: MediTaNa eröffnet Filiale Am 17. Januar 2015 wurde in Rapperswil im Einkaufscenter Albuville die dritte Filiale der MediTaNa GmbH eröffnet. MediTaNa ist der Spezialist für private Spitex: 24 Stunden, 7 Tage die Woche. Sie bietet seit über 20 Jahren in den Kantonen Zürich und Aargau sowie neu im Kanton St. Gallen private Pflege auf hohem Niveau zu einem fairen Preis an. Seit der Gründung am 7. Dezember 1993

pliziert – egal ob für Temporär- oder

PERSONALVERMITTLUNG

durch Frau Martina Marguerat, wurde

Festanstellungen. Heute verfügt sie über

Schnell und unkompliziert zum richtigen

die Firma weiterentwickelt: Die private

rund 180 ausschliesslich qualifizierte

Pflegepersonal: Temporär- sowie Festan-

Spitex-Organisation

und erfahrene Mitarbeitende aus allen

stellungen – für Heim und Spital.

mit

drei

Filialen

in Urdorf ZH als Hauptsitz, Arni AG und

Fachrichtungen.

neu Rapperswil SG. Mit ihrem zweiten Standbein,

der

Personalvermittlung,

PRIVATE SPITEX

unterstützt sie Heime und Spitäler bei

Beste Pflege zu jeder Tages- und Nacht-

Personalengpässen schnell und unkom-

zeit – 24 Stunden, 7 Tage die Woche.

Klaus-Gebert-Strasse 4 Einkaufspassage 3. Stock 8640 Rapperswil Telefon 055 210 37 37, www.meditana.ch

Renate Ramensperger dipl. Gesundheits- und Berufsmasseurin EMR Krankenkassen anerkannt Aubrigstrasse 23 ∙ CH-8645 Jona T +41 79 339 85 17 ∙ info@praxis-ramensperger.ch www.praxis-ramensperger.ch

LF Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Lothar FRANK Alte Jonastrasse 83 8640 Rapperswil Tel. 055 211 06 11 Fax 055 211 06 12 hallo@zahnarzt-drfrank.ch www.zahnarzt-drfrank.ch

Fussreflexzonentherapien ∙ Klassische Massage ∙ Hot Stone Kopfweh- und Migränentherapie ∙ Wirbel- und Gelenktherapie nach Dorn EMS-Ganzkörper-Muskelaufbautraining ∙ Elektrolyse-Entgiftungsfussbad

Umfassende Pflege in angenehmer Ambiance

Massage- und Fusspflegepraxis Klassische Körpermassagen Fuss-Reflexzonen-Massage (Krankenkassen anerkannt EMR)

Pédicure, French permanent behandle auch Problemfüsse Manicure Ich freue mich auf Ihre Anmeldung Vera Knobel, Bollwiesstrasse 30, 8645 Jona 055 212 38 39

www.fusspflege-knobel.ch 11


gesund & vital publireportage

Wieso schwören immer mehr Schweizerinnen und Schweizer auf

Wasserbetten?

Die individuellen Ansprüche an ein modernes Bett sind vielseitig und ändern sich täglich. Einmal mag man es weicher, ein andermal wünscht man ein festeres Liegegefühl. Der Kunde ist anspruchsvoll geworden und will sich nicht schon beim Kauf auf eine bestimmte Matratzen-Festigkeit festlegen. Ein weiterer Faktor, auch bei jungen Leuten, sind häufige Rückenprobleme. Gemäss einer Untersuchung des Bundesamtes für Industrie, Gewerbe und Arbeit BIGA leiden rund 40 Prozent der Bevölkerung unter Rückenbeschwerden. Da die Ansprüche an ein gutes Bett immer höher werden, ent-

Die Schlafoberfläche lässt sich durch die Materie Wasser so

scheiden sich Herr und Frau Schweizer in den letzten Jahren

modellieren, dass Lage und Winkel des Rückens und der Wir-

immer öfter für Wasserbetten.

belsäule optimal verlaufen. Zudem kann auf Veränderungen des Körpergewichts oder der bevorzugten Schlaflage reagiert

Das moderne Wasserbett kann in der Festigkeit auf Knopfdruck

werden und zwar für jede Bettseite separat. Die Möglichkeit,

verändert werden. Auch lässt sich die Temperatur, also das

seine Matratze kinderleicht und sofort auf das momentane

Bettklima, stufenlos einstellen: im Sommer angenehm kühl,

Befinden einzustellen, muss man erlebt haben.

im Winter wohlig warm. Ebenfalls verhindert das Wasserbett Druckstellen, kann aber dort, wo es nötig ist, aktiv stützen.

Die SpringTop® -Auflage passt sich den Körperkonturen ideal

Immer wieder wird deshalb von ruhigerem Schlaf und weniger

und stützend an. Das Ein- und Aussteigen ins Bett wird erleich-

Rückenbeschwerden berichtet.

tert und auch das Drehen und Wenden ist komfortabler durch zwei belüftend wirkende Micro-Federkern-Auflagen, die unter dem Matratzenbezug eingefügt sind. Die ViscoPlus® -Auflage verleiht ein festeres Liegegefühl und zeichnet sich durch eine Körperkontur-Anpassung aus. Das Bett wird damit stabiler und ruhiger. Diese wendbaren Auflagen verfügen über zwei verschiedene Oberflächen für festen oder extra-festen Liegekomfort. Die neue ultra-ruhige Royal-Innenmatratze ist so bewegungsarm, dass man vergisst, dass sich Wasser darin befindet. Die grossen Wasserbett-Vorteile der Druckentlastung und Körperkontur-Anpassung

bleiben

dennoch

voll

erhalten.

Bauchlagenschläfer und schwere Person schätzen die 3-fache Lordosenstütze besonders. Das Aus- und Einsteigen wird durch die feste Matratzenoberfläche so einfach wie auf einer konventionellen Matratze. Das Aqua Dynamic-Wasserbett ist ein Schweizer Produkt und es ist mit Recht seit 33 Jahren das meistverkaufte Wasserbett der Schweiz. «Aqua Dynamic»-Wasserbetten kosten etwa gleichviel wie gute konventionelle Betten und können problemlos in praktisch jede bestehende Bettstelle eingesetzt werden. Umrüsten ist also denkbar einfach. Aqua Dynamic-Wasserbetten sind übrigens gewärmt und ungewärmt erhältlich. Mehr Details finden Sie auf www.wasserbett.ch. 12


Bild: © AQUA DYNAMIC

gesund & vital

Vitales Schlafen ohne Rückenschmerzen Wer häufig unausgeruht und mit Verspannungen oder Schmerzen im Rücken aufwacht, die nach dem Aufstehen und etwas Bewegung wieder abklingen, sollte sich am besten nach einer neuen Schlafstätte umschauen.

S

owohl bei der Behandlung von Rückenschmerzen wie

während des Tages ausgesetzt ist, erholen und regenerieren.

auch als präventive Massnahme spielt Bewegung eine

Ein gutes Bettsystem stellt durch das perfekte Zusammenspiel

zentrale Rolle. Zeitweise benötigt der Rücken aber

von Lattenrost und Matratze eine ergonomisch angepasste und

auch Erholung und Entspannung. Besonders beim Schlafen

gesunde Position der Körperzonen sicher. Dabei kommt es vor

sollte sich der Rücken effektiv von den Belastungen, denen er

allem darauf an, dass die Wirbelsäule optimal entlastet wird.

Exklusive, wunderschöne Bettwäsche und kuschelig weiche Frottierwäsche zu günstigen Preisen Besuchen Sie uns im:

Tösstalstrasse 14, 8488 Turbenthal Öffnungszeiten: Mo - Fr 09.00 - 12.00 und 13.30 - 18.00 Uhr Sa 09.00 - 16.00 Uhr

Auslaufserien

Auslaufserien

Auslaufserien

Auslaufserien

Auslaufserien

Auslaufserien

Auslaufserien

Auslaufserien

Auslaufserien

13


gesund & vital publireportage Diese wird tagsüber zum Teil starken Belastungen ausgesetzt,

Jahre nicht abnutzen oder verändern. Es wurde nachgewiesen,

wobei die Bandscheiben Flüssigkeit verlieren. Damit sich die

dass man sich deshalb auf Wasserbetten nachts um bis zu

Bandscheiben in der Nacht regenerieren können, ist eine

zwei Drittel weniger dreht und wendet. Man liegt ruhiger, weil

adäquate Liegeposition entscheidend. Schultern, Becken und

nichts drückt oder schmerzt und die Wirbelsäule in jeder Schlaf-

Hüften sollten ausreichend Platz zum Einsinken haben und die

lage abgestützt bleibt.

Taille sollte gut gestützt werden, um zu gewährleisten, dass die Wirbelsäule in der Rücken- und Seitenlage ihre natürliche Form

Wasserbett-Schläfer berichten von weniger Rückenschmerzen

weitestgehend beibehält.

am Morgen, schnellerem Einschlafen, längeren DurchschlafPhasen, und dass sie sich ausgeruhter fühlen. Oft erwähnt wird

Für einen gesunden und rückenschonenden Schlaf sollte das

zudem der Vorteil, dass bei Wasserbetten die Temperatur frei

Bettsystem individuell auf die Person abgestimmt sein und

gewählt werden kann – kein Anwärmen der Matratze im Winter

Faktoren wie Grösse, Gewicht, Schulterbreite, Becken, Knie usw.

oder Schwitzen im Sommer. Es gibt jedoch auch ungewärmte

einbeziehen. Eine fachmännische Beratung sowie ein ausgie-

Modelle, wenn man darauf verzichten möchte.

biges Probeliegen sind hierbei unerlässlich. Heutige Wasserbetten sind keine «Schaukelbetten» mehr. Bei VITALER UND GESUNDER SCHLAF DANK EINEM WASSERBETT

den neuesten Modellen stellt man keine Bewegungen mehr

Ein Schlafsystem, welches sich schon erstaunlich lange unter

fest, sondern ein angenehmes Liegegefühl. Im Design ist das

den bekanntesten «alternativen Betten» hält, ist das Schweizer

Wasserbett «neutral», das heisst es ist ein Bettinhalt wie jeder

Wasserbett. Seit über 30 Jahren ist es nun an der Spitze bei

andere, denn es kann in jede bestehende Bettstelle eingesetzt

allen Schläfern, die nicht auf konventionellen Materialien liegen

werden – neu auch im sogenannten «Box-Look». Weitere

möchten. Was ist das Erfolgsrezept?

Innovationen sind zusätzliche Topper oder Auflagen von viscoelastischem Schaumstoff bis zu Mikrofeder-Auflagen.

Das Liegen auf einem Wasserbett, wird auch «Schwebe-

Diese Auflagen bewirken, dass das Wasserbett entweder in der

Schlafen» genannt. Man liegt ohne Druckstellen, das Medium

Bezugs-Oberfläche anpassungsfähiger oder auch fester wird.

Wasser passt sich den Körperkonturen vollständig an. Durch die

Das Ein- und Aussteigen sowie auch das Drehen ist so einfach

Funktion des Modellierens kann sich die Matratze im Laufe der

wie in einem normalen Bett.

\\\ Julia Kliewer & zVg Aqua Dynamic

Erfolgreicher Kampf gegen

Rückenschmerzen im Bett Tausende von Menschen leiden an Verspannungen oder Rückenschmerzen im Bett.

Andreas Santschi

Oft wird dann bei irgendeinem Möbel- oder

mit Ärzten und Therapeuten hat Andreas

Eine Beratung im Zentrum für gesunden

Bettenhändler ein neues Bett gekauft, das

Santschi Bettenlösungen und Verhaltens-

Schlaf dauert gut eine Stunde. Sie ist

die Beschwerden aber leider oft nicht ver-

empfehlungen entwickelt, die nachhal-

kostenlos und unverbindlich. Um diese

hindert, oder manchmal sogar vergrössert.

tigen Erfolg ermöglichen.

in Anspruch zu nehmen, ist es zwingend nötig, sich unter der Telefonnummer 044 821 90 21 einen Termin zu reservieren.

Seit über fünfundzwanzig Jahren engagiert

Dank dem einmaligen Betreuungssystem

sich der «Bettendoktor» Andreas Santschi

des Zentrums für gesunden Schlaf in

in Dübendorf im Kampf gegen Rücken-

Dübendorf lassen sich unnötige Irrwege

Regelmässig

probleme und Verspannungen im Bett.

vermeiden. Die dort angepassten Betten

Abende für Betroffene angeboten. Dort

können im Nachhinein optimiert werden,

können Rücken- und

Viele schmerzhafte Verspannungen las-

was eine sichere Lösung bedeutet. Das

patienten

sen sich nur durch richtiges präventives

Ganze wird über ein 10-wöchiges Rück-

die Beschwerden zu verkleinern oder

Verhalten und genau passende Betten

gaberecht abgesichert. Das reduziert das

sogar ganz zu vermeiden. Die Durchfüh-

vermindern oder eliminieren. Das setzt

Risiko des Käufers auf Null.

rungsdaten finden Sie auf der Webseite

werden

erfahren,

InformationsVerspannungs-

was

ihnen

hilft,

www.bettendoktor.ch.

eine seriöse Beratung voraus. Grundlage dafür sind allerdings die genauen Kennt-

Aus diesem Grund empfehlen zahlreiche

nisse der Zusammenhänge, die solche

Ärzte, Therapeuten und Kliniken ihren

Zu finden ist das Zentrum für gesunden

Beschwerden auslösen oder verursachen.

Rückenpatienten eine Beratung durch den

Schlaf an der Bahnhofstrasse 45 in

In jahrelanger intensiver Zusammenarbeit

Liegeprofi Andreas Santschi.

Dübendorf.

14


gesund & vital publireportage

Bettendoktor hilft bei Verspannungen und Schmerzen im Bett Der Dübendorfer «Bettendoktor» Andreas Santschi hilft Menschen mit Liegeproblemen dabei, mit weniger Verspannungen und Schmerzen zu schlafen. Seine Kunden loben die kompetente Beratung dank der sie wieder gut und erholsam schlafen. Das bestätigen auch Fachärzte und Therapeuten, welche die Beratung beim «Bettendoktor» empfehlen. ES ZEIGT SICH AM MORGEN Am Morgen ausgeruht, frisch und locker aufstehen. Wer möchte das nicht? Aber was kann man tun, wenn man am Morgen mit Verspannungen oder Schmerzen erwacht? Was machen, wenn man am freien Tag lieber aufsteht, statt gemütlich auszuschlafen? Die meisten finden schnell heraus, dass diese Beschwerden etwas mit dem Bett zu tun haben. Diese unangenehmen Erscheinungen klingen nämlich oft nach dem Aufstehen und dem Bewegen rasch ab. Zum Teil stellen sie fest, dass sie in anderen Betten weniger schlecht schlafen und in den Ferien am Morgen eher fit sind. Passt vielleicht das eigene Bett nicht mehr? Oft stimmt das. Ein wirklich gut passendes Bett kann nämlich viele Schmerzen reduzieren oder sogar verhindern. Es stellt sich nur die Frage, welches Bett das Richtige ist. EINE BERATUNG, DIE WIRKLICH HILFT Andreas und Esther Santschi sind die ersten Schweizer, die sich seit fünfundzwanzig Jahren in aller Konsequenz der Schlafberatung verschrieben haben. Dank ihrer Ausbildungen und der riesigen Erfahrung bieten sie eine Beratung an, die wirklich hilft, Beschwerden zu reduzieren oder zu verhindern. Mit Kunden, die unter Liege- oder Schlafstörungen leiden, wird nach dem – von Fall zu Fall unterschiedlichen – Bettenkonzept gesucht, welches eine optimale Lösung erlaubt. EINZIGARTIGE GARANTIE Wird nach der eingehenden Beratung das entsprechende Bettensystem vom Kunden gekauft, bieten Andreas und Es-

Andreas Santschi erklärt einer Kundin die Gründe für ihre Liegeprobleme. ther Santschi eine einzigartige Garantie an: Die gewählten Lösungen können im Nachhinein für die Benutzer noch feiner angepasst werden, um so die optimale Lösung zu finden. Selbstverständlich kostenlos. Wenn die Lösung nicht den Erwartungen der Kunden entspricht, nehmen Santschis das verkaufte Bett während einer Frist von zehn Wochen zum vollen Verkaufspreis zurück oder tauschen es gegen ein anderes ein. Das kommt aber selten vor. So trägt das Zentrum für gesunden Schlaf alleine das Risiko des Bettenkaufs – nicht der Kunde. Das ist auch der Grund, warum über 70 Ärzte, Kliniken, Chiropraktoren und Therapeuten mit dem Zentrum in Dübendorf zusammen arbeiten. BETREUUNG AUCH NACH DEM KAUF Mit dem Kauf eines Bettensystems beim «Bettendoktor» endet die Betreuung der Kunden aber nicht. Zum Teil werden die Betten später noch angepasst. Damit ist es aber nicht getan, wie Andreas Santschi erklärt. Ein Bett werde jahrelang genutzt. In dieser Periode würden sich die Bedürfnisse der Menschen zum Teil ändern. So kann auf neu auftretende Beschwerden mit neuen Einstellungen reagiert werden. Neue Schmerzen werden oft reduziert oder verschwinden sogar ganz. Damit muss nicht bereits nach wenigen Jahren wieder etwas Neues angeschafft werden. EIN BETT ALLEIN LÖST NICHT ALLE PROBLEME «Es ist nicht so, dass ein Bett einfach alle Liege- oder Schlafprobleme löst», erklärt der Spezialist. «Aber es ist eine der wichtigsten Massnahmen, in einem Bett zu liegen, das dem Benutzer wirk-

lich optimal passt. Nur so lassen sich die Entstehung oder Verstärkungen von Rückenproblemen im Bett verhindern.» Je besser eine Liegestelle an den Schläfer angepasst wird, desto besser kann sich dieser darin entspannen und regenerieren. Das ist die Grundvoraussetzung für die Vermeidung von Schmerzen oder Verspannungen im Bett. RICHTIGES VERHALTEN ALS ERFOLGSFAKTOR Das richtige Verhalten beim Liegen und Schlafen ist sehr wichtig. Das bedeutet, dass Menschen mit Schmerzen im Bett oft ihre Gewohnheiten ändern müssen, um sich Erleichterung zu verschaffen. Die Anleitung für diese verhaltenspräventiven Massnahmen gibt es beim «Bettendoktor» während der Beratung gleich dazu. In Zusammenarbeit mit Ärzten und Therapeuten sind so nicht nur neue Bettensysteme als Problemlöser entstanden, sondern auch die richtigen begleitenden Methoden, um Beschwerden zu verkleinern oder gar zu vermeiden. ZUSAMMENARBEIT MIT DER MEDIZIN Wichtig ist, dass vielen Betroffenen mit den gewonnenen Erkenntnissen geholfen werden kann. So hält Andreas Santschi Vorträge zum Thema «Gesundes Liegen und Schlafen» für Therapeuten in diversen Spitälern und sogar in einer Universitätsklinik. Damit sensibilisiert er diese für das wichtige Thema «Liegen» und bezieht sie mit ein, im Kampf gegen Rückenbeschwerden im Bett. Für eine Beratung im Zentrum bitte unbedingt einen Termin vereinbaren! Telefonnummer 044 821 90 21

Zentrum für gesunden Schlaf • Santschi AG • Bahnhofstr. 45, 8600 Dübendorf Tel. 044 821 90 21 • Mehr erfahren Sie unter www.bettendoktor.ch

Alarmierende Zeichen Er gibt verschiedene Gründe, wieso sich ein ausführliches Beratungsgespräch im Zentrum für gesunden Schlaf in Dübendorf für Sie lohnen kann: · Wenn Sie schlecht einschlafen und die Lage unbequem ist · Wenn Sie regelmässig mit Rückenschmerzen erwachen · Wenn Sie unter Nacken- oder Schulterverspannungen leiden · Wenn Sie am Morgen einen Anlauf brauchen, bis Sie sich fit fühlen · Wenn sich Ihre Probleme am Morgen immer später lösen · Wenn Ihre Beschwerden beim längeren Liegen schlimmer werden · Wenn Sie Ihre Verspannungen trotz Therapien nicht loswerden · Wenn Sie unter einer Diskushernie oder anderen Rückenproblemen leiden Bereits wenn eines dieser Probleme akut ist, zeigt es einen Besuch beim Dübendorfer «Bettendoktor» an. Wenn drei Punkte zutreffen, ist ein Beratungstermin dringend zu empfehlen.

Gratis Info-Abend: Was tun bei Liege- und Schlafproblemen? Andreas Santschi führt Sie in zwei unterhaltsamen Stunden durch die unbekannte Welt des Liegens und Schlafens. Dabei werden Sie erstaunliche Tatsachen und Zusammenhänge kennenlernen. Die Tipps und Ratschläge, die Sie erhalten, können Sie zu Hause sofort anwenden und werden erstaunt feststellen, wie wenig es braucht, um sich schon besser zu fühlen. Die fachmännischen Tipps können zu Hause sofort angewendet werden. Wann: Mittwoch, 15.4.2015 Donnerstag, 11.6.2015 Jeweils von 19 - 21 Uhr Bitte unbedingt anmelden! Telefon 044 821 90 21 oder E-Mail info@bettendoktor.ch Gratis: Liege-Ratgeber für Menschen mit Rückenproblemen! Lernen Sie die Gründe für Ihre Rückenprobleme im Bett und deren Lösungen kennen! Mit zahlreichen Tipps und Hinweisen, um besser zu liegen und zu schlafen. Sie erhalten diesen Liege-Ratgeber im Wert von Fr. 10.– kostenlos. Bestellen Sie sich diesen per Telefon 044 821 90 21 oder per info@bettendoktor.ch

15


EXKLUSIV VOR ORT: Profi-Fachberater für Wasserbetten Jetzt im Bettenfachgeschäft Rüti ZH

U E N ZT MIT

T H C T E JE SCHR U A T UM

Box-Spring-Wasserbett (Modell Box)

ÖFFNUNGSZEITEN: Montag 13.30 – 17 Uhr Dienstag, Mittwoch, Freitag 09 – 12 / 13.30 – 17 Uhr Donnerstag 09 – 12 / 13.30 – 19 Uhr Samstag 09 – 16 Uhr

Ins_Stadtmagazin_Wasserbett_210x297_02_2015.indd 1

Embru-Werke AG Bettenfachgeschäft Rapperswilerstrasse 33 CH-8630 Rüti ZH

T +41 55 251 15 15 F +41 55 251 19 49 bfg@embru.ch www.embru.ch

12.01.2015 09:17:27


zu

ß,

llt

m

aus- und weiterbildung

Nutzen Sie die Chancen einer Weiterbildung Stetige Weiterbildung ist entscheidend – nicht nur für die berufliche, sondern auch für die persönliche Weiterentwicklung.

® HEB Coaching … der Unterschied macht’s

Berufsausbildung Naturheilpraktiker/in Erlebe die Faszination der Naturheilkunde und lasse dich von den Möglichkeiten naturheilkundlicher Denkweisen und Therapiemethoden begeistern. Lerne den Menschen auf verschiedenen Ebenen zu untersuchen und zu

Ausbildung zum dipl. Coach / Berater HEB

Lehrgang in BS, BE, ZH - HEB Basic: ca.1-jährig, methodisch strukturiert, ganzheitlich (Start ZH Rüschlikon: 06.03.2015)

www.heb-coachingfachschule.ch 061 482 06 07

behandeln. Verstehe was es bedeutet, ein gesamthaftes und individuelles Therapiekonzept zu erstellen. Begleite Menschen auf deren Weg in die Gesundheit und werde zu einem kompetenten Partner im Gesundheitswesen. Start: Juni 2015 in Rapperswil Interessiert? Dann vereinbare jetzt ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Die Fachschule für Naturheilkunde und manuelle Therapie

055 210 36 56 www.bodyfeet.ch

Elektroinstallateur/in Telematiker/in Montage-Elektriker/in

... immer eine solide Lehre für meine berufliche Zukunft Schätzt du die Teamarbeit und bist an moderner Technik wie Photovoltaik, Hausleitsystemen, an Kommunikation und EDV interessiert? Dann ist eine Berufslehre 2015 bei Bernauer genau das Richtige für dich.

Informationen zu allen unseren Lehrberufen findest du auf unserer Website: bernauer.ch / lehre. Jetzt gleich anrufen und ein persönliches Informationsgespräch vereinbaren. «Chumm zu eus, mier freued eus!»

Kontaktadresse: Bernauer AG Industriestrasse 9 8712 Stäfa 0848 50 50 50 www.bernauer.ch

ELEKTRO

PLANUNG

GEBÄUDETECHNIK

NETZWERK

TELECOM

PHOTOVOLTAIK

17


haus & garten Bild: © pixelio.de/birgitH

Miete oder Eigentum?

Für viele Schweizer steht die eigene Immobilie ganz oben auf der Wunschliste. Auf dem Weg zur Eigentumswohnung oder zum eigenen Häusschen im Grünen gibt es zahlreiche Dinge zu berücksichtigen. Unter anderem, ob und wann sich der Erwerb einer Immobilie überhaupt rentiert.

H

ohe Mieten und die Aussicht auf ein mietfreies Wohnen

sowie die Unabhängigkeit vom Vermieter tragen dazu bei, dass

im Alter lassen viele Menschen von einem Eigenheim

im Vergleich zu den Mietkosten Mehraufwendungen in Kauf

träumen. Schneiden Wohneigentümer jedoch wirklich

genommen werden. Das Ausgesetztsein gegenüber den Launen

besser ab als Mieter? Was lohnt sich mehr: mieten oder kaufen?

eines Vermieters, überraschende Mieterhöhungen, Vorschriften

Und was sollte dabei im Auge behalten werden?

und eine mögliche Anmeldung des Mietobjektes zum Eigenbedarf führen bei vielen Mietern zum Verlangen nach Haus- oder

DIE VORTEILE EINES EIGENHEIMS

Stockwerkeigentum.

Nicht immer entscheidet die Rationalität, wenn es um die Entscheidung geht, eine Immobilie zu kaufen oder zu mieten.

Nicht zu verachten ist der Nutzen einer eigenen Immobilie im

In vielen Fällen stehen emotionale Beweggründe im Vorder-

Rahmen der Altersvorsorge. Ein Eigenheim gilt als eine stabile

grund: Der persönliche Wunsch nach den eigenen vier Wänden

Kapitalanlage mit Mehrwert. Wer die Hypothek bis zum Ren-

Für Sie mit Energie

MALERGESCHÄFT MARCEL RÜEGG E I D G .

D I P L .

M A L E R M E I S T E R

S TA M P F S T R A S S E 7 7

8645 JONA

TEL. 055 212 42 28 NATEL 079 691 43 81 FAX 055 212 98 44 I N F O @ M A L E R R U E E G G . C H W W W. M A L E R R U E E G G . C H

055 220 6 220

www.winter-gruppe.ch

18


haus & garten teneintritt abzahlen kann, hat im Alter keine Mietbelastungen.

DIE FINANZIERUNG DER EIGENEN VIER WÄNDE

Während ein Mieter jahrelang lediglich für die Nutzung des

Bevor Sie sich aber endgültig entscheiden, eine Wohnung

Wohnraums zahlt, erhält der Wohneigentümer mit Tilgung der

oder ein Haus zu mieten oder zu kaufen, sollten Sie sich

Hypothek einen direkten Vermögenswert. Ausserdem besteht

grundsätzlich darüber klar werden, ob eine Kauffinanzierung

für ihn die Möglichkeit, die Immobilie auf Wunsch oder bei

in Ihrem Fall überhaupt machbar ist und Sinn macht. Zuerst

Notwendigkeit zu vermieten. Bei guten Rahmenbedingungen

einmal sollten mindestens 20 Prozent des Kaufpreises durch

und einer gut vermieteten Immobilie schafft man sich einen

Eigenkapital abgedeckt werden können. Rechnen Sie zusätz-

soliden Vermögenswert mit relativ hohem Inflationsschutz. Ein

lich zur Finanzierungssumme weitere Kosten für Notar, Umzug,

weiterer Vorteil besteht darin, dass Wohneigentümer die eigene

Steuern und eventuelle Renovierungsarbeiten ein. Unter der

Immobilie überwiegend frei und nach ihren Wünschen und

Bedingung, dass 20 Prozent Eigenkapital eingesetzt werden,

Vorlieben gestalten können. Hingegen bekommen Mieter die

empfehlen Experten, darauf zu achten, dass sechs Prozent des

Investitionen, die sie in das gemietete Objekt gesteckt haben,

Kaufpreises nicht mehr als ein Drittel des jährlichen Brutto-

beim Auszug meist nicht erstattet.

einkommens ausmachen. Errechnen Sie gemeinsam mit Ihrem Finanzierungsberater die monatliche Hypothekenbelastung

NACHTEILE SOLLTEN NICHT VERNACHLÄSSIGT WERDEN

und analysieren Sie anhand eines aufgestellten Budgetplans

Doch es ist nicht alles heiter Sonnenschein – der Kauf einer

genau, ob die errechnete Belastung von Ihnen dauerhaft ge-

Immobilie kann auch Nachteile haben, die nicht unberück-

tragen werden kann.

sichtigt bleiben sollten. Im Gegensatz zur Miete wird bei steuerpflichtigen Personen mit Wohneigentum ein sogenannter

WELCHE ART VON IMMOBILIE SOLL ES SEIN?

Eigenmietwert zum Einkommen addiert und muss versteuert

Ist der Kauf eines Eigenheims beschlossene Sache und die

werden. Zinskosten für die Hypothek sowie sämtliche Aufwen-

Finanzierungsmöglichkeiten geklärt, gilt es nur noch zu über-

dungen für den Unterhalt der eigenen Immobilie können dafür

legen, ob es eine Eigentumswohnung oder ein Haus sein soll.

allerdings steuerlich abgesetzt werden. Je nach Höhe der Hypo-

Und bei letzterem: ob bestehendes Objekt, Fertighaus, selbst

thekarzinsen kann es aber passieren, dass der Wohneigentümer

gebaut oder Altliegenschaft in Verbindung mit einer Renovie-

im Vergleich zum Mieter draufzahlt.

rung oder einem Umbau. Bedenken Sie dabei Folgendes: Der Bau eines Hauses erfordert viel Zeit, Sachkompetenz und starke

Eigentümer eines Einfamilienhauses müssen für sämtliche Nebenkosten Rückstellungen vornehmen, die für Instandsetzungsmassnahmen wie Schadensbehebungen und Renovierungen verwendet werden können. Bei Eigentumswohnungen, was auch als Stockwerkeigentum bezeichnet wird, wird das Thema

Ob nah oder fern …

Rücklagen innerhalb der Stockwerkeigentümergemeinschaft geregelt. In der Regel wird dabei jeder Stockwerkeigentümer prozentual nach seinem Anteil an der Gesamtliegenschaft im Form eines monatlichen Beitrags zum sogenannten Erneuerungsfonds belangt, aus welchem Renovationen am Haus finanziert werden. Mieter können hingegen auf den Vermieter zurückgreifen, anstelle aus eigener Tasche zahlen zu müssen. Auch sind Stockwerkeigentümer an die Gemeinschaftsordnung gebunden und können nicht vollkommen frei bestimmen. Bedenken Sie ausserdem, dass vor allem bei Stockwerkeigentum die Chance besteht, dass das soziale Umfeld wechselt.

… macht’s immer gern. Wir sind der richtige Partner für Transporte aller Art.

Während ein Mieter relativ leicht umziehen kann, muss ein Wohneigentümer zunächst einen Käufer finden, der bereit ist, einen adäquaten Preis zu zahlen. Dasselbe Problem tritt bei einer finanziellen Notlage auf. Der Mieter kann das Mietobjekt wechseln, um die Mietkosten zu reduzieren, der Eigentümer ist auf einen schnellen Verkauf oder auf das rasche Vermieten des Objektes angewiesen, was je nach Immobiliensituation finanzielle Verluste mit sich bringen kann. Überlegen Sie also bereits vor dem Immobilienkauf, was Sie bei Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder gar beim unvohergesehenen Ableben des Hauptverdieners tun. Gegebenenfalls sollten im Vorfeld entsprechende Vorsorgemassnahmen getroffen werden.

Umzüge, Waren- und Möbeltransporte Eichhöhe 6 · CH-8634 Hombrechtikon Tel. 055 244 22 65 · www.kummer-transporte.ch 19


Bild: © pixelio.de/Rainer Sturm

haus & garten Eine weitere Alternative ist der Erwerb einer bereits bestehenden, aber neueren Immobilie – ob nun Haus oder Stockwerkeigentum. Stockwerkeigentum ist gemeinhin günstiger als ein Einfamilienhaus, erfüllt aber die Bedürfnisse zumeist ebenso gut oder sogar besser. Insbesondere ältere Menschen oder Bewohner, die sich aufgrund von Zeitmangel nicht um den Gartenunterhalt kümmern können und keine Lust auf grosse Renovationsarbeiten haben, sind mit einer Eigentumswohnung besser bedient. Andererseits sind Sie nicht so frei wie im eigenen Haus, da Mehrheitsentscheide der Stockwerkeigentümer in der Regel bindend sind. ENTSCHEIDUNGSKRITERIEN FÜR DEN IMMOBILIENKAUF Lassen Sie sich zum Kauf ihrer eigenen vier Wände nicht nur Nerven. Sind Sie bereit, diesen Aufwand auf sich zu nehmen?

durch einen günstigen Preis oder die Architektur verleiten. Ein

Falls nicht, könnte der Kauf eines Norm- oder Fertighauses

entscheidendes Kriterium sollte auch der Standort und die

für Sie in Frage kommen. Hat man sich für den Erwerb schon

Lage innerhalb des Standorts sein. Dabei spielen persönliche

vor dem Bau entschieden, darf man meist beim Innenausbau,

Faktoren wie Arbeitswege und Vorlieben eine Rolle, aber auch

der Auswahl der Geräte und Materialien mitbestimmen und

grundsätzlich sind Objekte an guten Lagen vorteilhaft, da sie

somit seinen eigenen Touch einbringen. Bei dem Erwerb einer

selbst in wirtschaftlich schlechten Zeiten weniger Wertverlust

Altliegenschaft profitieren Sie von dem häufig niedrigen Kauf-

erleiden. Im Hinblick auf die Wohn- und Lebensqualität sollten

preis und einer oftmals tollen Lage im Zentrum oder mit guter

Sie zudem auf Kriterien wie Sonneneinstrahlung, sprich Tages-

Aussicht. In der Regel fallen dabei jedoch Erneuerungs- und

licht, Aussicht, Immissionen wie Lärm, Gerüche oder Abgase,

Umbauarbeiten an. Heizung, Fenster und die grundlegende Iso-

Infrastruktur inklusive Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und

lierung entsprechen oftmals nicht den heutigen ökologischen

Verkehrsanbindung, sowie den Steuerfuss achten. Dann sollte

Ansprüchen und sorgen mit ihrer Erneuerung für hohe Kosten.

Ihrem Wohntraum nichts mehr im Wege stehen.

\\\ Julia Kliewer

HUSI UND SIMONIS GMBH HEIZÖL AB LAGER STETS ZU GÜNSTIGEN PREISEN BRENN- UND TREIBSTOFFE TRANSPORTE ALLER ART Stephan Wettler Etzelstrasse 5 / Neue Jonastrasse 90 8640 Rapperswil Telefon 055 211 81 30 Fax 055 211 81 31

Husi und Simonis GmbH 8640 Rapperswil, 8836 Bennau Tel. 055 210 65 39, E-Mail: heizoel@gmx.ch

www.west-ag.ch, info @west-ag.ch

relax QUALITÄT DURCH ERFAHRUNG IHR ELEKTRO-PARTNER VOR ORT Telefon 0844 66 77 88 www.oberholzer.ch

20

Zurücklehnen und geniessen! Wir von Rüegg schaffen Werte mit Holz – und das seit mehr als 100 Jahren in höchster Qualität. Ob Küchenbau, Schreinerarbeiten, moderner Haus- und Elementbau oder Holzdeck: Relax – wir machen das für Sie!

Tel. +41 55 293 33 33 www.ruegg-kaltbrunn.ch


haus & garten publireportage

Geschäftsumzug leicht gemacht

Meier Cargo AG bietet seit nunmehr 75 Jahren individuelle und kundenorientierte Lösungen rund um Umzüge und Transporte aller Art. Ganz nach der erfolgreichen Firmen-

und vielfach schwere Maschinen zu

und Ab- und Aufbau Ihrer Möbel und

philosophie «fair, speditiv, kompetent»

befördern. Der Umzug eines Lagers

Geräte über die Verladung und den

kümmert sich die in Rüti ZH ansässige

oder Archivs hingegen erfordert den

Transport bis hin zur Zwischenlagerung

Meier Cargo AG um Privatumzüge ebenso

Transport

Komponenten

– die Mitarbeiter der Meier Cargo AG

wie Büro- oder Archivumzüge. Das breite

oder vertraulicher Dokumente. Hinzu

kümmern sich fachkundig um alle Details

Dienstleistungsangebot umfasst einen

kommen, wie bei jedem Umzug, etliche

und stehen Ihnen in jeder Phase der

Packmaterial-Shop, ein Möbellagerhaus,

Möbel. Trotz all dieser Faktoren soll ein

Vorbereitung und Durchführung mit Rat

Umzugsreinigung sowie Transporte im

Geschäftsumzug

und Tat zur Seite.

Bereich Stückgut oder Werktransport.

zügig und reibungslos vonstattengehen,

Geschäftsleiter Jürgen Meier und sein

damit

kompetentes Team, zusammen mit einer

wieder aufgenommen werden kann.

der

sehr

vieler

natürlich

möglichst

Geschäftsbetrieb

schnell

Überlassen Sie Ihren Geschäfts- und Privatumzug erfahrenen Profis. Als Spezialist für Umzüge à la carte empfiehlt sich

neuzeitlichen Infrastruktur, modernster Technologie und Know-how, gewährleis-

Ein Geschäftsumzug ist eine logis tische

die Meier Cargo AG für individuelle Um-

ten eine einwandfreie Auftragsausfüh-

Höchstleistung. Somit ist es ratsam, früh-

zugslösungen. Viele zufriedene Kunden

rung und hohe Kundenzufriedenheit.

zeitig mit der Planung zu beginnen. Die

konnten bereits von den spezifisch auf

Zügel-Experten der Meier Cargo AG be-

ihre Bedürfnisse abgestimmten Leistun-

IHR PARTNER FÜR GESCHÄFTSUMZÜGE

sichtigen zunächst Ihren Betrieb und be-

gen der Meier Cargo AG profitieren. Die

Ein Geschäftsumzug ist eine knifflige

sprechen gemeinsam mit Ihnen, worauf

Auftragsabwicklung erfolgt mit hohem

Angelegenheit. Handelt es sich um

es Ihnen ankommt, welche Leistungen

fachlichem Können und grosser Zuverläs-

einen Büroumzug, so müssen empfind-

Sie in Anspruch nehmen möchten und

sigkeit. Mit der Durchführung zahlreicher

liche technische Geräte wie Computer,

wie die Verantwortlichkeiten aufgeteilt

Umzüge verfügt das Team über wertvolle

Kopierer und diverses Zubehör zum

werden sollen. Anhand dieser Informa-

Erfahrung, die es Ihnen sehr gerne zur

neuen Standort transportiert werden.

tionen kann anschliessend eine Offerte

Verfügung stellt, damit auch Ihr Ge-

Bei

erstellt werden. Vom Profi-Packmaterial

schäftsumzug garantiert gelingt!

Produktionsstätten

sind

grosse

Meier Cargo AG Werkstrasse 43, 8630 Rüti Telefon 055 251 55 55 info@meiercargo.ch, www.meiercargo.ch 21


steuererklärung 2014

Steuererklärung muss

nicht immer kompliziert sein

Jedes Jahr dasselbe: So sehr man sich auch davor drücken möchte, die Steuererklärung muss ausgefüllt und fristgerecht eingereicht werden. Inzwischen hat sich die elektronische Variante etabliert – und diese erleichtert das Bearbeiten der Steuererklärung ungemein.

gelingt der Start, wenn man zunächst eine Kopie der letzten

V

/// Beiträge an Vorsorgeeinrichtungen (2. und 3. Säule)

Steuererklärung heraussucht. Auf diese Weise hat man bereits

/// Belege über Weiterbildung, Umschulung, Zusatzausbildung

einen Orientierungspunkt. Ziehen Sie beim Ausfüllen der

/// Freiwillige Zuwendungen an gemeinnützige Institutionen

Steuererklärungsunterlagen am besten die Wegleitung heran.

/// Heil- und Pflegekosten, die nicht von

ielen Steuerpflichtigen bereitet das Ausfüllen der Steu-

Belege, die Sie für die Abzüge benötigen könnten, sind:

ererklärung immer wieder Mühe. Manchmal macht man

/// Krankenkassen-, Invaliditäts-,

es sich aber auch selbst schwerer als es ist. Leichter

Diese ist entweder der schriftlichen Steuererklärung beigelegt,

Unfall- und Lebensversicherungsbeiträge

Versicherungen abgedeckt sind

online einsehbar oder alternativ bei Ihrer kantonalen Steuer-

/// Zweiverdienerabzug bei Erwerbstätigkeit beider Ehegatten

verwaltung erhältlich. Die Wegleitung hilft mit Erläuterungen

/// Belege für den Fremdbetreuungskostenabzug

zu den verschiedenen Abschnitten der Steuererklärung. Abzüge, die gemäss Gesetz zugelassen sind, umfassen: GUT VORBEREITET, IST HALB GEWONNEN

/// Gewinnungskosten: Abschreibungen, Rückstellungen,

Beschaffen Sie sich die notwendigen Unterlagen, die Sie zum

Zinsen auf Geschäftsschulden (für selbständig Erwerbende)

Ausfüllen benötigen oder einreichen müssen. Diese sind meist:

und Fahrtkosten zum Arbeitsort, Mehrkosten für auswärtige

/// Lohnausweis (ausgestellt vom Arbeitsgeber)

Verpflegung, Auslagen für Schichtarbeit, Auslagen für beruf-

/// Bescheinigungen der Zinsgutschriften von Bank-, Post- und anderen Guthaben (ausgestellt von Ihrer Bank/Post)

liche Weiterbildung usw. (für unselbständig Erwerbende) /// Allgemeine Abzüge: für private Schuldzinsen, Prämien und

/// Wertschriftenverzeichnisse

Beiträge AHV/IV/EO/ALV/SUVA, Beiträge für die berufliche

/// Schuldenverzeichnisse und Schuldzinsbescheinigungen

Vorsorge (2. Säule), Beiträge für die gebundene Selbstvor-

Sind Steuererklärungen weniger Ihr Ding? Gerne unterstütze ich Sie, auch in Finanz- und Liegenschaftsangelegenheiten, persönlich, vertraulich, kompetent, auf Wunsch auch bei Ihnen zu Hause. Heinz Brupbacher, Eidg. Dipl. Bankfachmann Rietstrasse 2, 8640 Rapperswil Tel: 055 210 09 07 / E-Mail: brupbifilm@bluewin.ch

steuererklärung zu fixpreisen www.mb-steuerberatung.ch

vertrauenswürdig, kompetent, unkompliziert, günstig martin bachmann rotenrainstr. 50 8645 jona 22

079-264 07 87 info@mb-steuerberatung.ch

Steuererklärungen Rieser professionell – persönlich – vertraulich Steuererklärungen – Buchhaltungen Hilfe bei Korrespondenzen – Ausfüllen von Formularen Therese Rieser - von Dach Im Obstgarten 18 8833 Samstagern Telefon 044 784 89 53 Natel 079 776 59 49 therese.rieser@bluewin.ch


Bild: © Susanne Raabe

steuererklärung 2014 schiedenen Masken führt und anhand Ihrer Angaben feststellt, welche Masken Sie benötigen. Selbst Hinweise auf Abzugsmöglichkeiten werden hierbei gegeben. Die integrierte Wegleitung kann nach Stichworten durchsucht oder zu bestimmten Punkten der Steuererklärung befragt werden. Buttons auf den Eingabemasken zeigen Ihnen direkt die entsprechende Stelle in der Wegleitung an. Ein weiterer Vorteil ist die automatische Berechnung: Summen und Differenzen werden automatisch gebildet und an der richtigen Stelle im Formular eingesetzt. Und dank dem integrierten Steuerkalkulator können Sie sich nach dem Ausfüllen der Deklaration Ihre Steuerbelastung errechnen lassen. Die elektronische Einreichung, die selbstverständlich über eine gesicherte Verbindung geschieht, sorgt für eine effiziente Abwicklung und spart zudem noch Papier ein. ODER: HOLEN SIE SICH EINEN FACHMANN AN BORD Trotz der elektronischen Hilfe kann sich die Steuererklärung als sehr zeitraubend und aufwendig gestalten. Der Nutzen eines Steuerberaters liegt klar auf der Hand: Sie sparen Zeit und können sicher sein, dass Ihre Steuererklärung fristgerecht und einwandfrei beim Steueramt eintrifft. Insbesondere bei komplizierten Steuerverhältnissen oder wenn Sie grundsätzlich überprüfen möchten, ob Sie bislang alles korrekt gemacht sorge (Säule 3a), Versicherungsbeiträge, Krankheitskosten,

haben, ist es sinnvoll, einen Treuhänder zu konsultieren. So

gemeinnützige Zuwendungen, Zweiverdienerabzug,

empfiehlt sich eine solche Unterstützung beispielsweise bei

Kinderdrittbetreuungskostenabzug usw.

starken Veränderungen Ihres Einkommens oder Vermögens, bei

/// Sozialabzüge: persönliche Abzüge, Kinderabzug, Abzug für unterstützungsbedürftige Personen usw.

einer Heirat, Scheidung, Pensionierung, bei einem Arbeitsplatzwechsel, Stellenverlust oder beim Kauf oder Verkauf einer Immobilie. Auch wer einer selbständigen Tätigkeit mit komplexen

VORTEILE DER ELEKTRONISCHEN STEUERERKLÄRUNG

Finanzierungen nachgeht oder ausserhalb des Kantons oder gar

Mehr als eine Million Steuererklärungen wurden bislang elek-

Landes arbeitet in dem der Wohnsitz liegt, profitiert von einem

tronisch eingereicht. Diese zeitgemässe Art der Einreichung

Treuhänder. Die Kosten einer von einem Fachmann erstellten

macht durch ihre einfache Handhabung und den möglichen

Steuererklärung variieren je nach Komplexität Ihrer Situation.

Import der Vorjahresdaten vieles einfacher. In der Software ent-

Erkundigen Sie sich am besten vorab, welche Kosten ungefähr

halten ist ausserdem ein Eingabeassistent, der Sie durch die ver-

auf Sie zukommen.

\\\ Julia Kliewer

Steuererklärung 2014 Karin Baumgartner Dipl. Treuhandexpertin

Daniela Schnyder Sachbearbeiterin Rechnungswesen

Sandro Zatti Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen

Ihr Vorgehen 1) Sie vereinbaren telefonisch einen Termin 2) Sie bringen mit für das Jahr 2014 Letzte Steuererklärung Letzte Veranlagungsberechnung vom Steueramt Lohnausweise/Rentenbescheinigungen Kontoauszüge/Sparhefte Depotauszüge/Wertschriften Liegenschaftenunterhaltskosten Weiterbildungskosten Krankheitskosten (Brille, Zahnarzt usw.) 3) Sie nehmen sich 30 Minuten Zeit Steuererklärung ab Fr. 250.– (exkl. MwSt.)

HMR Partner Treuhand AG

Neue Jonastrasse 79 8640 Rapperswil Tel. 055 222 77 00 E-Mail: info@hmrpartner.ch

Wir haben auch nach 17.00 Uhr und am Samstag Zeit für Sie!

23


steuererklärung 2014 publireportage

BS-Dynamic AG –

Ihr Partner für Buchführung und Personalwesen Buchhaltungs-, Personal- und Administrationsarbeiten sind nicht jedermanns Lieblingsbeschäftigungen. Häufig fehlt einem auch die Zeit dafür.

Das wird teuer: Wer die Steuererklärung

So verliert man rasch den Überblick, vor

nicht ausfüllt oder unvollständig ein-

allem wenn es um Neuerungen geht. Kein

reicht, wird von der Behörde ermahnt. Eine

Problem, mit der BS-Dynamic AG haben

Busse ist nicht ausgeschlossen. In solchen

Sie Ihr kompetentes Beratungsteam, das

Fällen erfolgt die Veranlagung nach

Sie gerne unterstützt und Ihnen diese

Ermessen der Steuerbehörde. In beinahe

Arbeiten abnimmt.

allen Fällen fährt man damit schlechter.

DIE STEUERERKLÄRUNG

NEUE RECHNUNGSLEGUNG

erhalten Sie ein Buchungsjournal für Ihre

Sicherlich gibt es vieles, was Sie lieber

AB 01.01.2015

Finanzbuchhaltung, die wir auf Wunsch

erledigen,

Steuererklärung

Ist Ihr Unternehmen bereit für das neue

ebenfalls

auszufüllen. Wenden Sie sich an die

Rechnungslegungsrecht? Mit dem neuen

erledigen für Sie das An- und Abmelden

BS-Dynamic AG, wenn Ihnen die Zeit für

Recht haben sich die Kriterien für die

von BVG/AHV und Quellensteuer. Ebenso

das Ausfüllen der Steuererklärung fehlt.

Buchführungspflicht geändert. Es betrifft

bieten wir Ihnen die reibungslose Erle-

Das Team der BS-Dynamic AG hilft Ihnen

alle Unternehmen und Organisationen

digung

gerne bei Ihren Steuerangelegenheiten

mit Buchführungspflicht in der Schweiz.

an (Deklaration, Lohnausweise, Jahres-

und erstellt für Sie die zur Unterschrift

Betroffen sind somit alle Aktiengesell-

abschluss usw.). Bei der BS-Dynamic AG

bereite Steuererklärung.

schaften, GmbHs, Genossenschaften, Ein-

gibt es drei wichtige Grundsätze, ohne

als

die

für

Sie

übernehmen.

sämtlicher

Wir

Jahresendarbeiten

zelfirmen, Kollektivgesellschaften, Kom-

die eine vertrauensvolle Zusammenar-

TIPPS FÜR DIE STEUERERKLÄRUNG

manditgesellschaften, aber auch Vereine,

beit mit den Kunden nicht möglich ist:

Sparpotenzial: Sicher gibt es auch bei

Stiftungen und Nonprofit-Organisationen.

Diskretion – Flexibilität – Kompetenz.

Ihrer

Optimierungs-

Die Änderungen gemäss neuer Rech-

Ob Sie einzelne Administrationsbereiche

möglichkeiten. Schon ein kleiner Abzug

nungslegung dürfen nicht unterschätzt

auslagern oder die gesamte Buchführung

kann sich in Ihrer Steuerrechnung positiv

werden. Das neue Recht kann Anpas-

extern vergeben, um sich ganz auf Ihre

auswirken.

sungen an der Organisation des Rech-

Kernkompetenzen zu konzentrieren –

Frühzeitig planen: Wer vorausschaut,

nungswesens, der Buchführung oder der

mit ausgewiesenem Fachwissen und

spart Steuern. Zahlen Sie Ihre Vorsor-

Finanzberichterstattung erfordern. Die

langjähriger Erfahrung erledigen wir

gebeiträge der Säule 3a. Profitieren Sie

BS-Dynamic AG steht Ihnen mit Rat und

für Sie diese Dienstleistungen effizient,

durch frühzeitiges Einzahlen, denn die

Tat zur Seite – schnell und unkompliziert.

kompetent und zuverlässig. Nehmen

Steuererklärung

Sie ganz unverbindlich Kontakt mit

Zinserträge sind deutlich höher als auf Privatkonten. Klären Sie die Einkaufs-

SALÄRADMINISTRATION

möglichkeiten in die Pensionskasse ab.

Wo

Kaufen Sie sich in die Pensionskasse in

lungen für das Personalwesen und die

einem Jahr ein, in welchem Sie weniger

Buchführung

Steuerabzüge vornehmen können oder

bedeuten diese Bereiche bei kleinen

in Jahren mit besonders hohem Einkom-

und mittelständischen Betrieben oft nur

men. Es kann sich auch lohnen, Unterhalts-

eines: Stress. Das muss nicht sein. Die BS-

und Sanierungsarbeiten an Ihrem Wohnei-

Dynamic AG verschafft Ihnen Freiraum,

gentum auf mehrere Jahre zu verteilen.

um sich auf die zentralen Aufgaben in

Und ganz wichtig: Sammeln Sie alle

Ihrem Unternehmen zu konzentrieren.

Belege für Berufs- und Weiterbildungs-

Wir verwalten die Personaldaten Ihrer

kosten, Krankheit, Spenden sowie Unter-

Mitarbeiter, erstellen und versenden die

St. Gallerstrasse 161

halt des Wohneigentums. Sie erleichtern

monatlichen

oder

8645 Rapperswil-Jona

sich damit das Ausfüllen der Steuererklä-

füllen die erforderlichen Dokumente

Telefon 055 225 10 31

rung im nächsten Jahr erheblich.

für Behörden und Kassen aus. Monatlich

info@bs-dynamic.ch, www.bs-dynamic.ch

24

grosse

Betriebe zur

den Spezialisten aus Ihrer Region auf. ganze

Verfügung

Lohnabrechnungen

Abtei-

Wir freuen uns auf Sie!

haben,


unterwegs publireportage

Bild: © pixeli o.d

e/toka mu wi

Romantik-Urlaub in Paris

pas, welche Besucher genauso wie die Pa-

Bild : © pixe lio.d e/ toka muw i

Paris, die Weltmetropole im Herzen Euro-

xe lio .d e/ Bi ld : © pioh en lo he m on dz ar t-h

Paris hat tausend Gesichter – und es gibt ebenso viele Wege, diese zu entdecken. Eines wird aber mit Sicherheit nicht fehlen: die Romantik!

riser selbst immer wieder in Erstaunen versetzt. Eiffelturm, Champs-Elysées, der Louvre oder Montmartre – angefangen bei den weltbekannten Sehenswürdigkeiten und Baudenkmälern, über beeindruckende Museen und Galerien, bis hin zu romantischen Gässchen, trendigen Bars und Feinschmecker-Restaurants: Paris ist

angesagter denn je. Paris verführt durch seine Lebensqualität und Lebenskunst, welche die Stadt jeden Tag neu erfindet. Für viele gilt Paris als die Hauptstadt der Mode, des Luxus und des Shoppings. Ob Sie grosse, internationale Marken suchen, ein Fan moderner Modeschöpfer sind oder aber Vintage-Enthusiast, hier werden Sie garantiert fündig. Gut zu wissen: Sonntags sind die Läden in sieben touristischen Vierteln wie Montmartre, Marais oder Champs-Élysées geöffnet! Auch die kulinarischen Genüsse kommen hier nicht zu kurz: Der «Bistronomie»-Trend, eine Mischung aus Bistro-Geist und Gastronomie, findet dank talentierter junger Chefköche immer mehr Anhänger. Zudem locken die modernen Verführungen des neuen Street Foods, sowie viele aussergewöhnliche und regionale Restaurants mit vielerlei Köstlichkeiten. Gerade zum Valentinstag nutzen viele Paare die Chance, ihre Liebe in der «Stadt der Liebe» zu vertiefen. Überraschen auch Sie Ihre Liebste oder Ihren Liebsten mit einem romantischen Paris-Städtetrip und erleben Sie den typischen Pariser Lifestyle! Informationen von www.parisinfo.com

Einsteigen, abfliegen und pünktlich ankommen

Willkommen bei Arcus Executive Aviation

Arcus-Air verfügt über eine 40-jährige

Exklusiver Komfort – Qualität, Sicherheit

– eine höchst repräsentative Fluggesell-

Erfahrung mit einer Flotte von fünf

und Zuverlässigkeit – Businessflugreisen

schaft mit lokalem Charakter, exklusivem

Flugzeugen

oder Executive Events mit einem Full-

Komfort und sprichwörtlicher Schweizer

Aviation gehört in Europa zu den

Pünktlichkeit. Kein lästiges Anstehen,

führenden Businessjet-Anbietern. Mehr

Einchecken und Warten vor dem Abflug,

als 40 Mitarbeiter kümmern sich um

kein verspätetes Ankommen am Zielflug-

Sicherheit, Service, Pünktlichkeit und

hafen, sondern Bequemlichkeit, Komfort,

Komfort und garantieren eine zuvor-

speditive Abfertigung und pünktliches

kommende Dienstleistung – rund um

Eintreffen sind nur einige Vorzüge von

die Uhr. Ein besonderes «Highlight»:

Arcus Executive Aviation. Nebst den gros-

Arcus-Air operiert europaweit mit der

sen internationalen Flughäfen werden

grössten Embraer Phenom 100-Flotte,

ARCUS Executive Aviation AG

auch regionale Kleinstflughäfen wie Mol-

die durch ihre exklusive Ausstattung

Talstrasse 24c, 8852 Altendorf

lis angeflogen, was zeitsparende Tranfers

besticht und einzigartig in ihrer Flug-

Telefon 055 222 70 70

und Geschäftstreffen garantiert.

zeugklasse ist.

www.arcus-air.com

und

Arcus

Executive

Service von 7 Tagen – 24 Stunden.

25


on the road

Kontroll- und Warnleuchten im Auto Je frühzeitiger man Pannen am Kraftfahrzeug erkennt, desto eher lassen sich diese unterbinden. Genau aus diesem Grund werden in Autos Kontrollleuchten eingesetzt. Sie informieren den Fahrer über den technischen Zustand des Fahrzeugs und dessen verschiedene Systeme und warnen, wenn etwas nicht stimmt. Natürlich funktioniert das Ganze nur, wenn man die Symbole auch richtig deuten kann...

H

uch, was blinkt denn da??? Was war denn nochmal die-

lassen. Grüne Symbole signalisieren die Bereitschaft von Syste-

ses leuchtende Symbol? Die Person mit Gurt lässt sich

men, die ein- und ausgeschaltet werden können, wie etwa der

ja noch relativ leicht interpretieren, schwieriger wird

Blinker oder der Spurhalteassistent. Die einzige blaue Kontroll-

es schon bei dem Kreis in gestrichelten Klammern. Knapp über

leuchte ist dem Fernlicht vorbehalten.

40 Symbole leuchten in den heutigen Fahrzeugen auf, deren Sinn sich nicht jedem automatisch erschliesst. Erschwerend kommt hinzu, dass nicht alle Autohersteller dieselben Symbole verwenden. Gerade einmal zwölf Kontollleuchten sind in allen Modellen gleich. Kein Wunder, dass viele Fahrer bei Aufleuchten vieler Symbole nicht wissen, wie sie zu reagieren haben. Sofort stehenbleiben, in die nächste Werkstatt oder bei Gelegenheit überprüfen lassen? Abgesehen vom korrekten Deuten des Symbols ist es ausserdem wichtig zu wissen, dass die für die Leuchten verwendeten Farben etwas über die Wichtigkeit des angezeigten Hinweises aussagen. Einige Signale sollen zum umgehenden Handeln zwingen, da ohne einen Besuch in der Werkstatt schwere Schäden am Fahrzeug drohen. Gelb und/oder Rot weisen in der Regel auf Störungen und Funktionsausfälle hin. Bei manchen gelben Symbolen wird der Lenker zu einer Handlung aufgefordert, die der Sicherheit dient. Wenn beispielsweise das Signal für die Aktivierung des elektronischen Stabilitätsprogramms (ESP) aufleuchtet, heisst es: Tempo verringern und Vorsicht walten

DIE WICHTIGSTEN KONTROLLLEUCHTEN Leuchtet das Batterie-Symbol auf, gibt es Schwierigkeiten mit der Stromversorgung. Das kann unterschiedliche Gründe haben: Der Keilriemen ist gerissen oder die Lichtmaschine, Batterie oder der Spannungsregler ist defekt. Schalten Sie den Motor nicht ab, kontrollieren Sie den Keilriemen und wenn dieser nicht gerissen ist, vorsichtig zur nächsten Werkstatt fahren. Sollte der Keilriemen gerissen sein, nicht mehr weiterfahren und den Werkstattservice rufen. Dieser Klassiker wird auch mit einem P statt des Ausrufezeichens verwendet. Dieses Symbol bedeutet, dass die Handbremse noch angezogen ist. Leuchtet es hingegen bei gelöster Handbremse, ist der Bremsflüssigkeitsbehälter (fast) leer und es droht akutes Bremsversagen. Unbedingt ernst nehmen, anhalten und den Pannendienst verständigen. Dieses Symbol zeigt an, dass das Kühlmittel nicht mehr ausreicht bzw. die Kühlmitteltemperatur zu hoch ist. Dadurch überhitzt der Motor. Stellen Sie den Motor ab und lassen ihn abkühlen. Suchen Sie die nächste Werkstatt auf und lassen Sie feststellen, woran das liegt.

Ihr Nutzfa

hrzeug-Sp

24h-Servic

ezialist

e

• Taxifahrten • Flughafentransfer • Rundfahrten (spontan oder geplant bis 4 Personen) • Kurierfahrten • Einkaufsfahrten • Geschäftsfahrten • Besorgungen • Abholungen • Kindersitz (auf Voranmeldung)

VW Nutzfahrzeuge kauft man bei Scania Schweiz AG

Taxi Fritschi Werner Fritschi Hummelbergstrasse 70 8645 Rapperswil-Jona taxi@taxi-fritschi.ch www.taxi-fritschi.ch Natel 079 199 22 33 Telefon 055 212 80 41

Ihr Nutzfahrzeugspezialist für Verkauf, Wartung, Reparatur und Vermietung. First Class Service. Mehr als Sie erwarten.

Scania Schweiz AG Buechstrasse 28, 8645 Jona Tel. 055 224 40 00 www.vw-truck.ch

26 2014-05 VW NF Range BJ mit allen Händlern 91-5x88.indd 1

07.05.2014 16:51:26


on the road Der Motoröldruck ist zu gering. Stellen Sie den Motor ab, warten Sie einige Minuten und überprüfen dann mit einem Peilstab den Ölstand. Gegebenenfalls muss Öl nachgefüllt werden. Ein Besuch der Werkstatt ist auch bei Verschwinden der Leuchte anzuraten. Ist jedoch ausreichend Öl vorhanden, nicht weiterfahren und auf den Werkstattservice warten. Hier ist es noch nicht ganz so schlimm: Der Ölmangel droht zu diesem Zeitpunkt lediglich. Überprüfen Sie den Ölstand und füllen Sie gegebenenfalls nach, sonst droht ein Motorschaden. Wenn ein Fahrgast während der Fahrt nicht angeschnallt ist, leuchtet dieses Symbol auf, meist mit Tonwarnung. Schnallen Sie sich an bzw. veranlassen Sie, dass der Passagier den Gurt klicken lässt. Eine schwere Tasche auf dem Sitz kann diese Kontrollleuchte ebenfalls auslösen. Stellen Sie diese in den Fuss- oder Kofferraum. Das Airbag-Symbol bedeutet eine Störung im Rückhaltesystem. Bei einem Unfall könnte der Gurtstraffer oder der Airbag versagen bzw. ungewollt ausgelöst werden. Falls Sie den Beifahrer-Airbag nicht absichtlich wegen eines Kindersitzes abgeschaltet haben, heisst es: schnell in die Werkstatt. Bei diesem Symbol liegt eine Störung in der Motorelektronik oder in der Abgasregelung vor. Es können unterschiedliche Probleme bestehen: am Motormanagement, an der Zünd- oder Einspritzanlage, Abgasreinigung oder Kraftstoffanlage. Fahren Sie langsam in die nächste Werkstatt.

Hierbei besteht keine akute Gefahr und ein Weiterfahren ist möglich. Das System warnt Sie mit dieser Leuchte, dass die Bremsbeläge auf ein Mindestmass abgefahren sind und demnächst erneuert werden müssen. Springt diese Leuchte an, ist das ESP (Elektronisches Stabilitätsprogramm) aktiv, um das Fahrzeug meist bei Glätte oder Nässe zu stabilisieren. Passen Sie Geschwindigkeit und Lenkverhalten der Strassensituation an. Das Reifendruckkontrollsystem (RDKS) meldet damit, dass mindestens ein Reifen einen zu geringen Reifendruck hat. Leider wird einem nicht verraten, um welchen Reifen es sich dabei handelt. Fahren Sie langsam zur nächsten Tankstelle und kontrollieren Sie den Luftdruck in allen vier Reifen. Das Anti-Blockier-System (ABS) ist aufgrund einer Störung ausgefallen. Dadurch sind auch ESP, Bremsassistent, die elektronische Bremskraftverteilung und das Reifenkontrollsystem in ihrer Funktionsweise eingeschränkt. Steuern Sie vorsichtig die nächste Werkstatt an.

Die Kontroll- bzw. Warnleuchten werden beim Starten der Zündung für wenige Sekunden angezeigt. So kann der Autofahrer ihre Funktionsfähigkeit überprüfen. Welche Bedeutung die Kontrollleuchten speziell für Ihr Fahrzeug haben, lässt sich in der Betriebsanleitung nachlesen. Dort finden Sie auch die entsprechende Reaktion beim Aufleuchten eines jeden Symbols. \\\ Julia Kliewer

Space Star

Preis-Sensation

ab sofort bis CHF 1000.– Eurobonus

.– ab sofort CHF 1000 Eurobonus

\\\ Julia Kliewer

Abb.: 1.2 Intense

» Stylish. Farbig. Spritzig. Wendig. » Erstaunlich geräumig. » Klima, Audio, elektrische Fenster,

Preis-Hit

Stopp-Start-Automatik

» Inform 71 PS, CO

2

92 g, 10’999.–

Jetzt Probe fahren Garage Mettlen AG Kläui Center Jona, Tel. 055 225 46 25 Schmerikonerstrasse 37, 8733 Eschenbach Tel. 055 286 23 83 www.garage-mettlen.ch Nettopreis CHF inkl. MWST, Normverbrauch: 1.0/70 PS: 4.0 l/100 km, CO2 92 g/km, Effizienz-Kategorie B, CO2Durchschnitt aller verkauften Neuwagen: 144 g/km

www.mitsubishi-motors.ch

27


genuss & gastronomie

Fasnachtschüechli Bild: © Susanne Raabe

Was wäre die Fasnachtszeit ohne Fasnachtschüechli? Ob nun von Fasnachtskiechli, Chnöiblätz, Merveilles oder Öhrli die Rede ist – die feine, traditionelle Gebäckspezialität ist in der ganzen Schweiz beliebt. Trotz des ganzen Krümelns und aller Puderzuckerspuren auf Gesicht und Händen sind sie einfach unwiderstehlich. Frisch aus dem Ofen schmecken die dünnen Knusper-Leckereien besonders gut!

Zutaten 400 g Mehl 3 Eier 20 g Zucker 60 g Butter 2 EL Kirsch 20 g Vollrahm Puderzucker zum Bestäuben \\\ Eier, Zucker, Butter, Rahm und Kirsch vermischen. In einer zweiten Schüssel mit dem Mehl einen Ring formen und die Mischung hineingeben. Das Ganze zu einem glatten Teig vermengen. Teig in eine Klarsichtfolie packen und für eine Stunde in den Kühlschrank legen. \\\ Den Teig zu einer 3 cm dicken Rolle formen und in gleich dicke Teile schneiden. Hauchdünn auswallen oder ein Küchentuch übers Knie legen und den Teig darüber dünn ziehen. \\\ In ca. 170 Grad heissem Öl frittieren. Dabei mit zwei Holzspateln immer wieder ins Öl hineindrücken, damit sie schön Falten werfen. \\\ Auf Haushaltpapier abtropfen, mit Puderzucker bestäuben. \\\ Rezept: www.coop.ch

Italienische Spezialitäten frische Pasta & Fisch Tagesmenü mit Salat ab 18.50 Giuseppina Vasco An der Marktgasse 15 (Eingang Seestrasse) · 8640 Rapperswil Telefon / Fax 055 211 95 85 www.restaurant-altstadt.ch · vascogastro@postmail.ch

28


genuss & gastronomie publireportage

Aphrodisierende Lebensmittel: Geniessen mit allen Sinnen Der Valentinstag steht vor der Tür – und was gäbe es da besseres, als sich am «Tag der Liebe» in das Herz seines Liebsten oder seiner Liebsten zu kochen. Hilfe bekommt man dabei von den sogenannten aphrodisierenden Lebensmitteln. Was es damit auf sich hat und welche das sind, verraten wir Ihnen hier.

L

iebe,

Verführung

Lustmacher regen ausser der Sinne auch den Blutfluss sowie

und Essen sind un-

die Testosteronbildung an und können euphorisierend und

trennbar miteinan-

stresshemmend wirken.

der verbunden, das weiss LECKEREIEN MIT SINNLICHER WIRKUNG

man nicht erst seit dem

Bild: © pixelio.de/w.r.wagner

Sprichwort «Liebe geht

Zu der betörenden Konsistenz und dem doppeldeutigen Aus-

durch den Magen». Manche

sehen von Feigen kommt hinzu, dass sie viele vitalisierende

Nahrungsmittel und Gewürze

Stoffe wie Eisen, Phosphor, Zucker und Kalzium enthalten. Vor

gelten schon seit tausenden von

allem Phosphor wird eine energetische und lustmachende Wir-

Jahren als besonders wirksame Lustma-

kung nachgesagt. Brachte man seiner Geliebten früher einen

cher. Für ihre natürliche aphrodisierende Wirkung sind meist

Korb Feigen mit, signalisierte man damit amouröse Absichten.

stoffwechselanregende Mineralstoffe und Neurotransmitter

Heute reicht es aus, zum Beispiel Feigen mit einem leckeren

verstärkende Inhaltsstoffe verantwortlich. Die betörenden

Ziegenfrischkäse zu servieren.

Feiern, tagen, präsentieren im Ratssaal

Das Restaurant Rathaus am Hauptplatz

DER IDEALE RAHMEN FÜR JEDEN ANLASS

in Rapperswil kennt wohl jeder. Die

Dank der neuen Infrastruktur eignet sich

moderne Gastronomie in historischen

der grosszügige Ratssaal hervorragend

Mauern konnte schon so manchen Gast

für Musikanlässe, Vorführungen, Mo-

beeindrucken. Neben der Wirtschaft im

deschauen, Apéros und verschiedenste

Erdgeschoss mit klassisch-traditioneller

Zusammenkünfte

Küche und dem Gourmet-Restaurant

Atmosphäre. Ein Bechstein-Flügel, ein

mit Feinschmecker-Kreationen à la carte

Laufsteg (6 m lang, 1 m breit) und eine mo-

im ersten Stock des Hauses, begeistert

bile Bühne (2x3 m) bieten hier vielfältige

auch der im zweiten Stock gelegene

Einsatzmöglichkeiten. Auch für Tagungen,

Ratssaal bei Hochzeiten und Banketten

Meetings,

aller Art. Nun möchte das Wirteehepaar

bildet der Ratssaal mit Beamer, Leinwand,

Carmen Thommen und Markus Karle den

Projektor und exklusiver Küche einen

Hauptplatz 1, 8640 Rapperswil

geschichtsträchtigen Saal zudem für

optimalen Rahmen. Neu offeriert das Rat-

Telefon 055 210 11 14

Veranstaltungen zur Verfügung stellen.

haus eine attraktive Tagungspauschale.

info@rrrj.ch, www.rrrj.ch

in

Vorträge

beeindruckender

oder

Schulungen

29


genuss & gastronomie Austern, Venusmuscheln und Kaviar sind weitläufig als Aphro-

zen versetzen uns in einen Glückszustand, der Verliebt-

disiakum bekannt, schon Casanova soll dazu gegriffen haben.

heitsgefühlen ähnelt. Angeblich wird dadurch während

Die Meeresfrüchte enthalten viel Zink und Eiweiss, wichtige

des Genusses die Verbundenheit zum Partner intensiviert.

Nährstoffe, welche die Produktion von Testosteron anregen.

Zudem soll dunkle Schokolade dabei helfen, das Blut zu

Zudem sollen die darin enthaltenen Proteine die Dopaminaus-

verdünnen und die Durchblutung empfindlicher Körper-

schüttung begünstigen, was für Glücksgefühle und ein inten-

stellen zu verbessern. Also ran an die süsse Sünde. Zwei

siveres Erleben des Höhepunktes sorgen soll.

Lustmacher auf einmal hat man, wenn man Erdbeeren in flüssige Schokolade taucht!

Erdbeeren gelten als Symbol der Fruchtbarkeit und haben mit ihrem frisch-süsslichen

Chili-Schoten lösen im Mund ein wahres Geschmacksfeu-

Geschmack sicher schon so manchen ver-

erwerk aus. Die feurige rote Frucht schärft die Sinne und

führt. Die Süsse und der hohe Vitamin C-

fördert durch das ätherische Öl Capsaicin die Durch-

Gehalt sollen die Ausschüttung von Sexu-

blutung des Körpers. Auch werden Endorphine

alhormonen fördern. Das in Erdbeeren ent-

ausgeschüttet, was uns in einen Glückszustand

haltene Zink soll zudem die Testo-

versetzt. In Kombinationen mit Schokolade

steronausschüttung begünstigen.

macht sich Chili übrigens besonders gut.

Zusammen mit Sekt genossen, sind Auch die Vanille-Schote zählt zu den

die Früchtchen besonders anregend.

aphrodisierenden Lebensmitteln. Der Schokolade ist nicht nur köstlich, sie hat auch

Geschmack ist höchst aromatisch und

erotische Qualitäten. Euphorisierende Substan-

die süssen Duftstoffe ähneln lustverBild: © pixelio.de/birgitH

stärkenden Pheromonen und betören im Nu die Sinne. Frisch zubereitet entfaltet sich die

Wirkung der Vanille-Schote am besten. Hierfür die Schote längs aufschneiden, etwas Vanille herausheben und direkt z.B. in den Eisbecher unterrühren. Südländische Spezialitäten A. Akgül

Freitag, 13. Februar 2015 ab 4.00 Uhr früh Röstiplausch Wir nehmen auch gerne Bestellungen entgegen. St. Gallerstrasse 39, 8645 Jona Tel. 055 212 44 40 Öffnungszeiten: Montag - Samstag 09.00 bis 22.00 Uhr Sonntag geschlossen

Natürlich gibt es noch einige weitere aphrodisierende Genussmittel: Granatäpfel, Spargeln, Ingwer oder Safran sollen beim Verspeisen ebenfalls ihre sinnliche Wirkung entfalten. Ob der nachgesagte lustmachende Effekt auch bei Ihnen eintritt, sollten Sie am besten selbst herausfinden. Ein romantisches Valentinstag-Dinner ist wohl die ideale Gelegenheit, um einige dieser Köstlichkeiten zu testen. Viel Vergnügen beim Ausprobieren und Vernaschen!

\\\ Julia Kliewer

Für Private, Industrie Gewerbe und Jetzt isch

FIGUGEGL-Zyyt Flachwäsche

Mietwäsche

Leib- Duvets he wäsc

th n i L i e r e h c s Wä nbach n 3 · Esche

Churzhasle

linth.ch waescherei-

ETZEL – Chäsfondue Montag & Dienstag Ruhetag Ihre Gastgeber Peter & Anita Erni freuen sich auf Sie! Berggasthaus Etzel-Kulm 8835 Feusisberg-Schindellegi www.etzelkulm.ch

tel 055 412 16 94 fax 055 412 73 86 info@etzelkulm.ch

30

Insera


genuss & gastronomie publireportage

Der Gasthof Frohberg in Jona – eine Oase der Erholung und der Kulinarik An der einzigartigen Lage hoch über dem Zürichsee und über den Dächern von Rapperswil geniessen Sie eine atemberaubende Weitsicht und stilvolle Gastfreundschaft. Dank einer umfassenden Renovation strahlen Hotel und Restaurant neu eine edle Eleganz aus – und bezaubern mit einem gepflegten, frischen Ambiente. Hier lässt es sich gut verweilen: für ein Mittagessen, einen Nachmittagsausflug oder für Feste und Feiern. Die Gastgeber des Frohberg legen Wert auf hervorragende Qualität, absolute Frische und kreative Kombinationen. Der Küchenchef kredenzt saisonale Köstlichkeiten mit einem Hauch Asien: So entstehen exquisite Geschmackserlebnisse mit überraschenden Kombination und sinnlichen Genussmomenten. Zur Wahl stehen ein Business Lunch, ein Wochenmenü und diverse A-la-Carte-Gerichte – die Karte wird je nach Jahreszeit angepasst.

Süsse Verführungen – als Desserts oder zum Zvieri Die Krönung eines Ausfluges sind natürlich himmlische Desserts oder verführerische Zvieris. Zur Zeit sind dies: Frohbergs Apfelstrudel mit Baumnüssen und Vanillesauce, ein Duett mit dunkler Toblerone- und weisser Cocosnussmousse mit frischer Mango oder Leckeres vom Pâtissier.

Ein kulinarisches Highlight ist das Frohberg-Menü

Ist Ihr Appetit geweckt worden?

Der Chef de Cuisine hat dieses vom ersten Handgriff bis zur letzten Zutat eigens kreiert und bereitet es nach allen Regeln der westlichen Kochkunst zu – mit überraschenden asiatischen Akzenten, die Ihrem Gaumen schmeicheln!

Dann besuchen Sie den Gasthof Frohberg Jona und lassen Sie sich verwöhnen! Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag, jeweils von 9.30 bis 23.00 Uhr!

Ausführliche Informationen, Menükarten und Fotos des renovierten Gasthofs finden Sie auf www.frohberg.ch

GENIESSEN SIE Frohbergstr.65 CH-8645 Rapperswil-Jona Tel +41 (0)55 210 72 27 www.frohberg.ch

Inserat_A4.indd 1

FEINES ESSEN, GRANDIOSE WEITSICHT ÜBER DEN ZÜRICHSEE UND HERZLICHE GASTFREUNDSCHAFT. Im Winter servieren wir Ihnen herzhafte Gerichte und himmlisch süsse Verführungen.

14.01.15 15:24


kultur in der region

Im Tigerland – Abenteuer in der sibirischen Taiga Live Reportage von Reno Sommerhalder Freitag, 6. Februar 2015, Kreuz Jona, 19.30 Uhr

Seit bald dreissig Jahren lebt der Schweizer Bärenexperte und Wildnisguide Reno Sommerhalder mit Grizzlys in den wildesten noch intakten Ökosystemen unserer Erde. Seine Sehnsucht nach unberührten Landschaften zieht ihn auch immer wieder in die Wildnis Russlands. Dieses Mal begleitete Reno seinen russischen Biologenkollegen Sergey Kolchin in die Ussurische Taiga, wo die zwei Männer einen Sommer lang verwaiste asiatische Schwarzbären und Ussurische Braunbären auswilderten. Den Jungbären die Freiheit zurückgeben zu können, die ihnen von Wilderern genommen wurde, war laut Reno Sommerhalder ein einmaliges Erlebnis. Der grosse Nervenkitzel dieses Projektes bestand nicht nur in den täglichen Spaziergängen mit den Jungbären in die freie Wildbahn, sondern in der einmaligen Gelegenheit, sich mit der grössten aller Grosskatzenarten auseinanderzusetzen, dem Sibirischen Tiger. Reno Sommerhalder spürte die mächtige Präsenz des Amur-Tigers, von denen heute nur noch 350 durch die Wälder streifen, fast täglich. Und ein paar Mal hautnah! Reno wird viel Filmmaterial zeigen; fast Unglaubliches zu erzählen haben und gleichzeitig auch sein neuestes Buch vorstellen, das im Oktober 2014 im Wörterseh Verlag erschien. Infos und Vorverkauf: www.explora.ch

1. Internationales Lied-Festival am Zürichsee 8., 13. & 14. März 2015, Konzerte im Schloss Rapperswil – Grosser Rittersaal Neun Konzerte mit farbigen Programmen aus der vielfältigen

Teilnehmende Sängerinnen und Sänger der weiteren

Welt des klassischen Liedes finden zwischen dem 3. und 15.

Konzerte sind Susannah Haberfeld (Mezzosopran), Car-

März 2015 in Rapperswil (u.a. mit Sarah Maeder aus Rap-

mela Konrad (Sopran), Szabina Schnöller (Sopran), Claudio

perswil), in Wädenswil (u.a. mit dem jungen aufsteigenden

Danuser (Bariton), Joel Frederikson (Bass), Äneas Humm

Klassik-Stern Äneas Humm aus Wädenswil), Uetikon (u.a. mit

(Bariton), Spencer Lang (Tenor), Charne Rochford (Tenor).

Claudio Danuser aus Uetikon), Herrliberg, Adliswil, Zürich,

Dazu treten folgende begleitenden Musiker auf: Mikhail

und Freienbach statt.

Berlin (Klavier), Judith Polgar (Klavier), sowie das Ensemble Phoenix Munich.

DREI KONZERTE IM SCHLOSS RAPPERSWIL – GROSSER RITTERSAAL

Alle Details sind auf der Homepage www.m-o-z.ch

8. März 2015, 11.30 Uhr: Matinée der Teilnehmer des Meister-

ersehen. Eintrittskarten können über diese Home-

kurses mit Frau Prof. Krisz tina Laki; Verleihung Nachwuchs-

page oder über die Tourist Information Rapperswil

förderpreis für herausragende Leistung am Meisterkurs;

(www.vvrj.ch , Telefon 055 220 57 57) bezogen werden.

Weindegustation regionaler Weine 13. März 2015, 19.30 Uhr: «Vielsaitige Liebes-Lieder» Sarah Natalie Maeder, Sopran; mit Klaviertrio Hanny Schmid Wyss (Klavier), Dorothea Galli (Cello), Rudolf Bamert (Violine) 14. März 2015, 19.30 Uhr: Franz Schubert Zyklus «Die schöne Müllerin» Manuel Walser, Bariton; Anano Gokieli, Klavier 32

Manuel Walser und Sarah Natalie Maeder

zu


vorgestellt

Die Schellegoggi-Zunft Die Schellegoggi-Zunft Rapperswil wurde am 11.11.1975 in Anlehnung an eine Knabenschaft gegründet, welche im 17. und 18. Jahrhundert in Rapperswil aktiv war. Diese Rapperswiler Knabenschaft nannte sich: «Lobliche Zunft der ehrendten Gesellschaft der unüberwindlichen Gewalt der Sauwleuthen». Die Knabenschaft der Sauzunft hielt neben anderen Aktivitäten alljährlich zur Fasnachtszeit einen Umzug und eine Narrengerichtssitzung ab, welche jedoch gegen Ende des 18. Jahrhunderts wie alle fasnächtlichen Lustbarkeiten verschwanden. Diese Zeit der Helvetischen Revolution bedeutete auch das Ende für die gute alte Sauzunft. Mit ihrer Gründung am 11.11.1975 hat sich die Schellegoggi-

Gruppenbild von 2010

Zunft zum Ziel gesetzt, die Fasnacht in der Stadt Rapperswil zu pflegen und die Fasnachtsbräuche aufrecht zu halten. Anstelle des Narrengerichtes hält die Zunft ihre jährliche, öffentliche Generalversammlung am 11.11. ab und eröffnet feierlich die 5. Jahreszeit. Und am Wochenende vor dem Schmutzigen

DER RAPPERSWILER FASNACHTSUMZUG, 8. FEBRUAR 2015

Donnerstag organisieren die Schellegoggi die Rapperswiler

Der Umzug findet jedes Jahr am Sonntag vor dem Schmutzigen

Fasnacht. Mit der Schelle, welche die Sau symbolisiert und

Donnerstag statt. In diesem Jahr wird er bereits zum 39. Mal

ihrem Logo dem Schelle-Under oder eben Schellegoggi, zeigen

durch die Schellegoggi-Zunft Rapperswil organisiert. Es nehmen

sie ihre Verbundenheit zur damaligen Sauzunft.

Fussgruppen, Guggenmusiken und Wagen aus der Gemeinde und der Region teil. Jedes Jahr melden sich auch Gruppen aus der restlichen Schweiz oder dem benachbarten Ausland an. Der Rapperswiler Umzug einer der grössten – und wie nicht nur die Rapperswiler sagen – einer der schönsten Umzüge der Region. Plakette der Rapperswiler Fasnacht 2015, Motto: «Tscheggsch dä Pögg?»

Wappenscheibe der

In Rapperswil gilt:

Sauzunft – Fenster-

«Me hätt e Plakette

scheibe im Rathaus in

wänn mer a d‘ Fas-

Rapperswil

nacht gaht».

Fasnachtskalender Rapperswil-Jona

Sonntag, 8. Februar 2015 14.30 Uhr

Freitag, 6. Februar 2015 20 Uhr

Donnerstag, 12. Februar 2015 9 Uhr

SCHÜBLIG-BANKETT der Fasnachtsgesellschaft vom Wurstkranz im Stadtsaal Kreuz Jona.

Samstag, 7. Februar 2015

15 Uhr

FASNACHTSUMZUG JONA

14 Uhr

STEI AM ZWEI Pflastersteinübergabe der Behörden an die Guggen am Hauptplatz.

16 Uhr

KINDERMASKENBALL der Zunft zum Gsüchtichnüttel im Stadtsaal Kreuz Jona.

15 Uhr

KINDERFASNACHT Spiel, Spass und Musik im beheizten Zelt auf dem Fischmarktplatz.

17 Uhr

BEIZENFASNACHT im Zentrum Jona

17 Uhr

FÜRIO BALL im MZH Bollwies/ Feuerwehrdepot

20.15 Uhr

EINZUG SCHLOSS-NARR Mit Guggen bei der Schlosstreppe am Hauptplatz inkl. Platzkonzert und gratis Ausschank des Gassenweines (Glühwein).

Dienstag, 17. Februar 2015 15.15 Uhr

EINS-ZWEI-GEISSEBEI auf dem Hauptplatz Rapperswil

HÜÜLERNIGHT der Rapperswiler Guggenmusik Schlosshüüler, Guggenkonzerte und Festbetrieb auf dem Fischmarktplatz.

22 Uhr

ABSCHLUSS-KONZERT der Guggenmusiken auf der Schlosstreppe mit Pflastersteinrückgabe an die Behörden.

21 Uhr

Alle Angaben ohne Gewähr.

SAUWLEUTHEN-EMPFANG Die Zunft lädt Mitglieder, Gönner, Sponsoren, heimische Fasnachtsgesellschaften und die Medien zu einem Apéro ein.

RAPPERSWILER FASNACHTSUMZUG Traditioneller Fasnachtsumzug mit anschliessendem Monsterkonzert auf der Schlosstreppe auf dem Hauptplatz. Besammlung und Aufreihung der Teilnehmer ab 14 Uhr auf dem Fischmarktplatz. Start durch die Altstadt erfolgt um 14.30 Uhr.

20 Uhr

ÖFFENTLICHER KOSTÜMBALL im beheizten Zelt auf dem Fischmarktplatz.

33


kultur in der region publireportage Einträge in den Veranstaltungskalender sind gratis. Senden Sie Ihre Angaben spätestens bis zum 15. des Vormonats an: redaktion@stadtmagazin-rj.ch. Publikation nicht gewährleistet. Angaben ohne Gewähr. Die Redaktion behält sich vor, Informationen ggf. zu kürzen.

Dienstag, 3. Februar KINO «Schweizer Helden»; Türöffnung 14 Uhr, Dauer 15-17 Uhr; CHF 10.–; NachMittagsKino, Ob. Bahnhofstr. 46; www.kinoevent.ch; 055 210 73 33 MULTIVISION «Ein neuer Horizon – Kanada/Yukon»; 19.30-21.30 Uhr; Dank professioneller Film- und Fotoaufnahmen ist die Multivision auch ein Porträt von Kanadas atemberaubender Natur. Seit 20 Jahren lebt Beat Glanzmann in der kanadischen Wildnis. Das ganze Jahr ist er in den endlosen Weiten des Yukon unterwegs, im Sommer mit dem Kanu, im Winter mit Schneeschuhen oder Schlittenhunden. Kreuz – Kultur und Gastlichkeit, St. Gallerstr. 30; www.beatglanzmann.com; 055 225 53 53 BÜHNE «Eric Rohner, vom Ende einer Geschichte»; 20 Uhr; Eine gemeinsame Veranstaltung von Alte Fabrik & Stadtbibliothek R-J. Julian Barnes, einer der bedeutendsten Autoren Englands, spürt in dieser Erzählung dem nach, was das Leben aus uns macht, und wir mit ihm. Erinnerungen können trügen. Das erfährt der Protagonist Antony Webster am eigenen Leib. Wie war das damals vor vierzig Jahren mit ihm, seinem bewunderten Schulkame-

raden und seiner ehemaligen Freundin? Barnes legt in seinem Text die Bequemlichkeit des Alters bloss und zersetzt Stück für Stück die Vorstellung von der Unantastbarkeit scheinbar festgefügter Erinnerungen. Spannend wie ein Krimi und gleichzeitig von existenzieller Dringlichkeit. Auf der Bühne von Eric Rohner unwiderstehlich verkörpert. CHF 30.–, AHV/ Legi CHF 20.–; Alte Fabrik, Klaus-Gebert-Str. 5; www.alte-fabrik.ch; 055 225 74 74

Mittwoch, 4. Februar VORTRAG «Einkaufen in Rapperswil – Detailhandel im Wandel der letzten 40 Jahre»; 19 Uhr; von Peter Röllin, anschliessend Diskussion mit Gusti Keller, Felix Elsener und Zita Kunz. Peter Röllin zeigt die wichtigsten Veränderungen der letzten Jahrzehnte auf und diskutiert mit Gästen, wie sie den Wandel erlebt haben und die OnlineZukunft einschätzen. CHF 7.–; Stadtmuseum Rapperswil-Jona, Herrenberg 30/40; www.stadtmuseum-rapperswil-jona.ch KINO «Danioth – Der Teufelsmaler»; Türöffnung 19.45 Uhr, Beginn 20.15 Uhr; Kasse CHF 17.–, Abo CHF 85.–;

Schlosskino Rapperswil; www.spectrum-filmtreff.ch

Freitag, 6. Februar AUSSTELLUNG Bilder in Acryl-Mischtechnik und Aquarelle von B. Naglis; 14-18 Uhr; BENADO, Herrengasse 4; benado@bluewin.ch; 079 761 75 07 KINDER Eislauf Kinderkurs; 17-17.40 Uhr; für Kinder ab 4 Jahren; Ausseneisfeld Diners Club Arena, Walter-Denzlerstr. 4; www.ecrj.ch AUSSTELLUNG Kunst(Zeug)Haus-Nacht; 18-22 Uhr; Das Kunst(Zeug)Haus lädt zum Abschlussfest der «Grosse Regionalen». Nutzen Sie eine der letzten Gelegenheiten unsere aktuellen Ausstellungen zu besuchen und mit uns und vielen der 33 KünstlerInnen bei einem Drink anzustossen. Kasse CHF 10.–, AHV/Legi CHF 6.–; Kunst(Zeug) Haus, Schönbodenstr. 1; www.kunstzeughaus.ch, 055 220 20 80 VORTRAG «Im Tigerland», Live Reportage von Reno Sommerhalder; 19.30 Uhr; siehe Seite 32 dieser Ausgabe KINO «The Hobbit – Die Schlacht der fünf Heere»; 18.30 Uhr; Lounge-Kino; St. Dionysstr. 31; www.lounge-kino.ch; 055 211 11 16

Samstag, 7. Februar KINDER Schachkurs; 10-12 Uhr; Möchtest du dich in die Geheimnisse des Schachspiels einführen lassen? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für dich. Du lernst die Schach-Grundregeln kennen, die Gangarten der Figuren, wie man die Schachuhr bedient und spielst auch schon gegen deine Mitkursteilnehmer/innen. Wenn du schon Grundkenntnisse im Schach hast, lernst du Neues zum Spielaufbau und Taktik. Für Kinder ab ca. 7 Jahren. Mitglieder CHF 30.– für 3 Termine, Nichtmitglieder CHF 40.– für 3 Termine. Stadtblibliothek Rapperswil, Café. www.familienforum-rj.ch; kurs@familienforum-rj.ch AUSSTELLUNG Bilder in Acryl-Mischtechnik und Aquarelle von B. Naglis; 14-17 Uhr; BENADO, Herrengasse 4; benado@bluewin.ch; 079 761 75 07 FASNACHT Dorffasnacht Wagen; 16 Uhr; zum 10-jährigen Jubiläum lassen wir es so richtig krachen! Besuchen Sie uns an der Kinderfasnacht und anschl. zur MEGAPARTY mit ChueLee. Turnhalle Wagen, Rickenstr.; www.dorfwagen.ch; suku.schlump0f@bluewin.ch KINO «Nachts im Museum – Das geheimnisvolle Grabmal»; 18.30 Uhr;

Neu eröffnet: Sanbudo Dojo in Rapperswil Sanbudo ist ein logisch aufgebautes sehr direkt funktionierendes

Selbstverteidigungs-

System, geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene ab 12 Jahren. Es wird sehr viel Wert auf die Effizienz der Techniken gelegt. Das Sanbudo-System ist zudem ideal für fortgeschrittene Karatekas, da die Techniken

stehen. Neben Sanbudo-Ryu werden diverse Einsteigerklassen

sehr viele Schlagelemente und Kicks enthalten. Um das System

sowie Frauenselbstverteidigung angeboten. Die Kurse werden

für alle Situationen effizient zu machen, werden die Karate­

so aufgebaut, dass der Schüler bei Interesse jederzeit ins regu-

elemente mit Hebeltechniken, Nerven-Druckpunkten sowie mit

läre Training einsteigen kann. Die Einsteigerkurse beinhalten

diversen Wurftechniken perfektioniert. Keine Spielereien oder

das Auftreten und Verhalten auf der Strasse, einfache Basics

Show-Elemente, sondern schnelle und direkte Strassentech-

(Grundschule, Stellungen, Schlagtechniken sowie Bewegungs-

niken. Andres Sidler war Mitgründer der Sanbudo-Ryu Schule

lehre), sowie einfache, schnelle Partnertechniken.

im Jahre 1993. Sanbudo­Ryu ist mittlerweile bei der Stiloffenen Kampfkunst­Weltorganisation WEBBS (World Elite Black Belt Society) eine anerkannte Stilrichtung geworden. DAS DOJO

AKTUELLE ANGEBOTE Frauenselbstverteidigung oder gemischte Klassen (ab 4 Anmeldungen): Do 10­11 / 12­13 / 18­19 Uhr & Fr 18­19 Uhr Reguläres Sanbudo Training: Mi & Fr 19­20.30 Uhr Probetraining während regulärer Trainingszeiten jederzeit möglich.

Nun ist es soweit: Nach 35 Jahren Training in diversen Turnhallen ist nun das erste Sanbudo Dojo in Rapperswil eröffnet. In einer

Sanbudo Honbu Dojo – Center für asiatische Kampfkunst

asiatisch angehauchten Atmosphäre wird unter der Leitung von

Jägerweg 23, 8640 Rapperswil

Shihan Andres Sidler 5. Dan, ein breites Angebot zur Verfügung

Telefon 079 438 73 59, www.sanbudoryu.ch

34


kultur in der region Lounge-Kino; St. Dionysstr. 31; www. lounge-kino.ch; 055 211 11 16 BÜHNE «Improkrimi»; Türöffnung 20 Uhr, Beginn 20.45 Uhr; Improvisationstheater mit Elementen aus Theatersport, Videoperformance und Erzähltheater. Vorverkauf bei Starticket; AK CHF 15.–, VVK 12.–; ZAK Jona, Werkstr. 9; www.zak-jona.ch; 055 214 41 00

Sonntag, 8. Februar KINO «The Theory of Everything»; 16.30 Uhr; Biopic über den brillianten, aber an ALS erkrankten Wissenschaftler Stephen Hawking. Lounge-Kino; St. Dionysstr. 31; www.lounge-kino.ch; 055 211 11 16 KINO «Honig im Kopf»; 9.30 Uhr; Lounge-Kino; St. Dionysstr. 31; www. lounge-kino.ch; 055 211 11 16 DIVERSES Öffentliche Themenführung: «Nachtwächtergeschichten»; 17-18.15 Uhr; Sie erfahren Gruseliges und auch Heiteres aus dem Rapperswiler Nachtleben in alter Zeit. Kinder CHF 6.50, Erwachsene CHF 13.–; Anmeldung: Tourist Information Rapperswil, Fischmarktplatz 1 (bis spätestens 1h vor Führungsbeginn) Altstadt Rapperswil-Jona; www.vvrj.ch; 055 220 57 57

Mittwoch, 11. Februar KINO «Sils Maria»; 20.15 Uhr; Kasse CHF 17.–, Abo CHF 85.–; Schlosskino Rapperswil; www.spectrum-filmtreff.ch

Donnerstag, 12. Februar FASNACHT Füriball 2015; Maskenball mit Restaurationsbetrieb, warme Speisen und Getränke. Live-Musik Leo Music für Dance. Mehrzweckgebäude Bollwies, Bollwiesstr. 4; fuerioball@ darofati.ch

Freitag, 13. Februar AUSSTELLUNG Bilder in Acryl-Mischtechnik und Aquarelle von B. Naglis; 14-18 Uhr; BENADO, Herrengasse 4; benado@bluewin.ch; 079 761 75 07 KINDER Eislauf Kinderkurs; 17-17.40 Uhr; für Kinder ab 4 Jahren; Ausseneisfeld Diners Club Arena, Walter-Denzlerstr. 4; www.ecrj.ch KINO «The Theory of Everything»; 18.30 Uhr; Lounge-Kino; St. Dionysstr. 31; www.lounge-kino.ch; 055 211 11 16 KONZERT Tempesta; Türöffnung 19 Uhr; Dauer 19.30-21.30 Uhr; CHF 25.–;

Verein proMusicante, Endingerstr. 7; www.promusicante.ch; info@promusicante.ch; 055 450 25 42 TANZEN Tanznacht40; 21 Uhr; Für alle ab 40 Jahren, mit Disco-Hits von alt bis neu. CHF 15.–; Flair Cocktail Lounge, Klaus-Gebert-Str. 4; www.tanznacht40.ch

Samstag, 14. Februar AUSSTELLUNG Bilder in Acryl-Mischtechnik und Aquarelle von B. Naglis; 14-17 Uhr; BENADO, Herrengasse 4; benado@bluewin.ch; 079 761 75 07 KINO «Honig im Kopf»; 9.30 Uhr; Lounge-Kino; St. Dionysstr. 31; www. lounge-kino.ch; 055 211 11 16 KINO «Valentine Special – Fifty Shades Of Grey»; 18.30 Uhr; Zum Valentinstag bieten wir Ihnen den Event oder das Geschenk der Sonderklasse. Auch schon wurden hier im LoungeKino die Hochzeitsanträge gestellt. Sie planen etwas Ähnliches? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Lounge-Kino; St. Dionysstr. 31; www.lounge-kino.ch; 055 211 11 16 KONZERT William White – Support: Yakaree; Türöffnung 19.30 Uhr; Mit seiner Musik befördert William White das Publikum direkt unter karibische Palmen ans kristallklare Meer. Bei seinen Auftritten spürt man das Herzblut und seine Leidenschaft für die Musik. Support Act Jessica Hirschi ist Kopf, Stimme und Herz der Soul-Pop Formation Yakaree. Yakaree vereint in ihrer souligen und dunklen, geheimnisvollergreifenden Stimme die afrikanische Seele, in ihren Träumen ein Mustang, der über die Prärie jagt. Kasse CHF 39.–, Legi CHF 26.–; Kreuz – Kultur und Gastlichkeit, St. Gallerstr. 30; www. williamwhite.ch; www.yakaree.ch BÜHNE «Nagelritz»; 20.30 Uhr; Odyssee, modernes Seemannsgarn, skurrile Geschichten und sehnsüchtige Seemannsmusik – Nagelritz navigiert in seinem neusten maritimen Kabarettprogramm bis ans Ende der Welt und noch weit darüber hinaus. Kasse CHF 30.–, AHV/Legi CHF 25.–; Kellerbühne Grünfels Jona, Villa Grünfels; www.gruenfels.ch; 055 212 28 09

Sonntag, 15. Februar UNTERHALTUNG «Fascination On Ice»; Türöffnung 13.30 Uhr, Dauer 1517.30 Uhr; Fascination On Ice öffnet zum 3. Mal die Tore der Diners Club

Arena in Rapperswil-Jona und zeigt Weltklasse-Eiskunstlauf, zusammen mit unseren regionalen Nachwuchstalenten in einer faszinierenden Show. Diners Club Arena, Walter-Denzler-Str. 4; www.fascinatinonice.ch KINO «The Homesman»; 16.30 Uhr; Lounge-Kino; St. Dionysstr. 31; www. lounge-kino.ch; 055 211 11 16 KINO «Nachts im Museum – Das geheimnisvolle Grabmal»; 9.30 Uhr; Lounge-Kino; St. Dionysstr. 31; www. lounge-kino.ch; 055 211 11 16

Mittwoch, 18. Februar DIVERSES Öffentliche Stadtführung; 17-18.15 Uhr; Bei einem geführten Spaziergang über die Plätze und durch die Gassen der Altstadt erfahren Sie während rund 1¼ Stunden vieles – auch Unbekanntes – über die Stadtgeschichte sowie über lustige und traurige Ereignisse aus dem Leben der Bewohner. Kinder CHF 6.50, Erwachsene CHF 13.–; Anmeldung: Tourist Information Rapperswil, Fischmarktplatz 1 (bis spätestens 1h vor Führungsbeginn) Altstadt RapperswilJona; www.vvrj.ch; info@vvrj.ch; 055 220 57 57 KINO «The Theory Of Everything»; Türöffnung 19.45 Uhr, Beginn 20.15 Uhr; St. Dionysstr. 31; www.loungekino.ch; 055 211 11 16

Freitag, 20. Februar AUSSTELLUNG Bilder in Acryl-Mischtechnik und Aquarelle von B. Naglis; 14-18 Uhr; BENADO, Herrengasse 4;

benado@bluewin.ch; 079 761 75 07 KINDER Eislauf Kinderkurs; 17-17.40 Uhr; für Kinder ab 4 Jahren; Ausseneisfeld Diners Club Arena, Walter-Denzlerstr. 4; www.ecrj.ch KINO «Serena»; 18.30 Uhr; LoungeKino; St. Dionysstr. 31; www.loungekino.ch; 055 211 11 16

Samstag, 21. Februar AUSSTELLUNG Bilder in Acryl-Mischtechnik und Aquarelle von B. Naglis; 14-17 Uhr; BENADO, Herrengasse 4; benado@bluewin.ch; 079 761 75 07 KINO «The Theory of Everything»; 18.30 Uhr; Lounge-Kino; St. Dionysstr. 31; www.lounge-kino.ch; 055 211 11 166 KONZERT Local Night No. 9; Türöffnung 20 Uhr, Beginn 21:30 Uhr; Frei nach dem Motto « Jede Band, die spielen möchte, sollte auch die Chance haben, genau das zu tun» können wir für die Local Night No.9 folgende drei superultimative Bands und Crews ankünden: the three sum, Norman Die, Red Bandana. Allesamt stammen sie aus der Umgebung und heizen dem Publikum so richtig ein. Sei auch du mit dabei und geniesse frische, knackige Musik aus der Region! AK CHF 15.–, VVK 10.–; ZAK Jona, Werkstr. 9; www.zak-jona.ch; 055 214 41 00

Sonntag, 22. Februar KINO «Honig im Kopf»; 16.30 Uhr; Lounge-Kino; St. Dionysstr. 31; www. lounge-kino.ch; event@lounge-kino. ch; 055 211 11 16

Jan - März Bächlihof_Layout 1 19.01.2015 12:27 Seite 1

im Winter 4. Jan - Anfang Mai Strohwelten 22. Februar Brunch im Heugade* 29. März Brunch im Heugade*

Samstag 7. Februar 2015 in der Turnhalle Wagen

Kinderfasnacht mit Salvo ab 16 Uhr Livemusik mit Barbetrieb mit DJ Krassi Schminken mit Pippi Eintritt gratis

*Anmeldung erforderlich: www.juckerfarm.ch

Maskenprämierung 35


kultur in der region KINO «Serena»; 9.30 Uhr; LoungeKino; St. Dionysstr. 31; www.loungekino.ch; 055 211 11 16 VORTRAG «Chälli – inside: Blick hinter die Fassaden»; 14 Uhr; Führung mit Kurator Mark Wüst. Das Modell des Warenhauses Keller-Ullmann hat ein reiches Innenleben. Detailgetreu und farbig haben die Modellbauer die Inneneinrichtung von 1958 mit Verkaufstresen, Gestellen und Beschriftungen nachgebaut. Damit die Besucher diese faszinierende Innenwelt betrachten können, wird das kürzlich restaurierte Modell Stock für Stock abgebaut und geöffnet. Mark Wüst liefert die historischen Hintergründe zur Bau- und Firmengeschichte des Warenhauses. Kinder gratis, Kasse 6.–, AHV/Legi CHF 5.–; Stadtmuseum Rapperswil-Jona, Herrenberg 30/40; www.stadtmuseum-rapperswil-jona. ch; 055 210 24 84 UNTERHALTUNG «Das rote Nashorn»; 14.30 Uhr; Ein abenteuerliches Solo von und mit Hansueli Trüb. CHF 10.–; Alte Fabrik, Klaus-Gebert-Str. 5; www. alte-fabrik.ch; mgood@alte-fabrik.ch; 055 225 74 74

Dienstag, 24. Februar VORTRAG Aschi Widmer in Australien; 20-22 Uhr; 4 Monate Zeit, ein 4x4 Pickup, ein Haufen Foto- und Videoausrüstung - und kein Reiseplan! Daraus entstand Aschi Widmers neuste Live-Reportage. CHF 28.–, Ermässigte CHF 25.–; Kreuz – Kultur und Gastlichkeit, St. Gallerstr. 30; www.vivamos.ch; 055 225 53 53

Mittwoch, 25. Februar KINO «Marie Heurtin»; Türöffnung 19.45 Uhr, Beginn 20.15 Uhr; Kasse CHF 17.–, Abo CHF 85.–; Schlosskino Rapperswil; www.spectrum-filmtreff.ch KONZERT «Trigger Concert Big Band»; 20.30 Uhr; Erstes Fabrikkonzert im Jubiläumsjahr! Seit 10 Jahren führt die TCBB monatlich ein Fabrikkonzert durch. Mit den monatlichen ThemenSpecials werden immer wieder neue Schwerpunkte gesetzt, ausserordentliche Gastsolisten, Arrangeure oder Komponisten in Szene gesetzt. Alte Fabrik, Klaus-Gebert-Str. 5; www.triggermusic.ch; www.alte-fabrik.ch; 055 225 74 74

Freitag, 27. Februar AUSSTELLUNG Vernissage «Die fünf Jahreszeiten»; 19 Uhr; Radierungen, Aquarelle und Pastelle von Ueli Rybi; Die Ausstellung dauert bis am 28. März. im Bild - Rahmenatrelier & Galerie, Schmiedgasse 32; 055 210 70 79, www.atelier-imbild.ch AUSSTELLUNG Bilder in Acryl-Mischtechnik und Aquarelle von B. Naglis; 14-18 Uhr; BENADO, Herrengasse 4; benado@bluewin.ch; 079 761 75 07 KINO «The Best of Me»; 18.30 Uhr; Lounge-Kino; St. Dionysstr. 31; www. lounge-kino.ch; 055 211 11 16

Samstag, 28. Februar AUSSTELLUNG Bilder in Acryl-Mischtechnik und Aquarelle von B. Naglis; 14-17 Uhr; BENADO, Herrengasse 4; benado@bluewin.ch; 079 761 75 07 KINO «The Imitation Game»; 18.30 Uhr; Lounge-Kino; St. Dionysstr. 31; www.lounge-kino.ch; 055 211 11 16 BÜHNE «Sophie tanzte und träumte»; 18 Uhr; Tanz- und Textperformance von Nelly Bütikofer für drei Tänzerinnen und einen Schauspieler. Texte von Hans Arp, Kurt Schwitters und Max Bill. Kulturparkett, Zürcherstr. 141 (vis-àvis Bhf. Kempraten); www.kulturparkett.ch; 055 214 44 88 KONZERT «The Famous Irish Fastival No. 16»; Türöffnung 20 Uhr; Es wird nicht nur zu typisch irischer Musik getanzt, sondern auch gelauscht, gelacht und reichlich einheimsche Getränke genossen. Auch das ZAK kommt im passend grünlichem Kleid daher und lässt Euch gänzlich vergessen, dass Ihr nicht in Dublin seid. Ab 16 Jahren. AK CHF 38.–, VVK 35.–; ZAK Jona, Werkstr. 9; www.zak-jona.ch; 055 214 41 00 UNTERHALTUNG «Peter Spielbauer – Alles Bürste»; 20.30 Uhr; Furiose Gedankenakrobatik mit dem stets etwas irr flackernden Alltagsforscher und Worttänzer Peter Spielbauer. Kasse CHF 30.–, AHV/Legi CHF 25.–; Kellerbühne Grünfels Jona, Villa Grünfels; www.gruenfels.ch; 055 212 28 09

Sonntag, 1. März KONZERT Bastian Thomas Kohl; 11.15 Uhr, Brunch 9-13 Uhr; Liedmatinée mit Brunch. Auf dem Programm stehen Lieder und Arien von u.a. Beethoven, Mozart, Schubert und Wolf. Konzert und Brunch CHF 50.–, nur Konzert CHF 30.–, AHV/Legi CHF 20.–; Alte Fabrik,

Rahmenatelier & Galerie Lucia Studerus Widmer Schmiedgasse 32 ı 8640 Rapperswil T & F 055 210 70 79 ı info@atelier-imbild.ch Die fünf Jahreszeiten Radierungen, Aquarelle und Pastelle von Ueli Rybi Ausstellung vom 28. Februar – 28. März 2015 Vernissage am Freitag, 27. Februar 2015 um 19.00 Uhr Di – Fr: 14.00 – 18.30 Uhr ı Sa: 9.00 – 16.00 Uhr 36

Klaus-Gebert-Str. 5; www.alte-fabrik. ch; 055 225 74 74 KINO «The Imitation Game»; 16.30 Uhr; Lounge-Kino; St. Dionysstr. 31; www.lounge-kino.ch; 055 211 11 16 KINO «Honig im Kopf»; 9.30 Uhr; Lounge-Kino; St. Dionysstr. 31; www. lounge-kino.ch; 055 211 11 16

Montag, 2. März MULTIVISION «Arktis – Grönland & Spitzbergen»; 19.30-21.30 Uhr; Aus sieben Arktis-Reisen haben die Fotografen Andreas und Christian Zimmermann ihre besten Bilder und Videos zusammengestellt und zeigen diese in ihrer brandneuen und faszinierenden Reportage. Kreuz – Kultur und Gastlichkeit, St. Gallerstr. 30; www.globalav.ch; 055 225 53 53

Dienstag, 3. März KINO «Monsier Claude und seine Töchter»; Türöffnung 14 Uhr, Dauer 15-17 Uhr; Freie Platzwahl. Alle Filme werden in deutscher Sprache gespielt. CHF 10.–; NachMittagsKino, Ob. Bahnhofstr. 46; www.kinoevent.ch; 055 210 73 33 VORTRAG «Allergien, Leber und Gallenblase – Das Element Holz in der Fernöstlichen Medizin»; 20 Uhr; Hotel Jakob, Hauptplatz; Entitt frei/Kollekte www.miriamschwarz.ch; 055 210 50 15

Mittwoch, 4. März VORTRAG «Der Schuh – Notwendigkeit und Luxus»; 19 Uhr; von lic. phil. Roman Wild, Universität Zürich. Am Beispiel der Firma Bally und anhand von Bildern und Werbefilmen gibt er Einblicke in die faszinierende Geschichte des Schuhs. CHF 7.–; Stadtmuseum Rapperswil-Jona, Herrenberg 30/40; www.stadtmuseum-rapperswil-jona.ch KINO «Das Salz der Erde»; Türöffnung 19.45, Beginn 20.15; Sebastião Salgados reiste an von der Zivilisation unberührte Orte und realisierte «Genesis»: eine atemberaubend schöne fotografische Liebeserklärung an unseren Planeten. Kasse CHF 17.–, Abo CHF 85.–; Schlosskino Rapperswil; www.spectrum-filmtreff.ch

Freitag, 6. März DIVERSES «Rapperswiler Tag – Atmosphäre, Sinnlichkeit, Raum»; 9.2017.15; Der Rapperswiler Tag 2015

möchte Mittel und Möglichkeiten ausloten, die in der Landschaftsarchitektur zur Verfügung stehen, um Atmosphäre und Sinnlichkeit Raum zu geben. Anschliessend Apéro; Aula, Hochschule Technik Rapperswil, Oberseestr. 10; www.rapperswilertag.ch AUSSTELLUNG Bilder in Acryl-Mischtechnik und Aquarelle von B. Naglis; 14-18 Uhr; BENADO, Herrengasse 4; benado@bluewin.ch; 079 761 75 07 AUSSTELLUNG Vernissage «Symbole des Lebens»; 18.30-21 Uhr; Kulturparkett, Zürcherstr. 141 (vis-à-vis Bhf. Kempraten); www.kulturparkett.ch; 055 214 44 88 UNTERHALTUNG «Rolf Schmid – XXL»; 20 Uhr; Kreuz – Kultur und Gastlichkeit, St. Gallerstr. 30; info@dominoevent.ch

Samstag, 7. März AUSSTELLUNG Bilder in Acryl-Mischtechnik und Aquarelle von B. Naglis; 14-17 Uhr; BENADO, Herrengasse 4; benado@bluewin.ch; 079 761 75 07 AUSSTELLUNG «Symbole des Lebens»; 15-18 Uhr; Kulturparkett, Zürcherstr. 141 (vis-à-vis Bhf. Kempraten); www.kulturparkett.ch; 055 214 44 88 BÜHNE «Chaostheater Oropax – Chaos Royal»; 20-22.30 Uhr; Der Weg vom geballten Chaos hin zum edlen RoyalGold ist das Ziel. Lachtränen werden diesen Weg pflastern. Tickets unter www.ticketcorner.ch; Kreuz – Kultur und Gastlichkeit, St. Gallerstr. 30; www.oropax.ch

Sonntag, 8. März KONZERT 1. Internationales Lied-Festival am Zürichsee; siehe Seite 32 in dieser Ausgabe KONZERT Albin Brun’s Nah Quartett; 17.30 Uhr; Volksmusik ohne Grenzen. Die Schweizer Volksmusik bricht seit einigen Jahren auf zu aufregenden Ufern. CHF 30.–, AHV/Legi CHF 20.–; Alte Fabrik, Klaus-Gebert-Str. 5; www. alte-fabrik.ch; 055 225 74 74

bis 29. März AUSSTELLUNG «Unendliche Bibliothek»; Eine Ausstellung zur Kunst des Lesens, ergänzt mit Künstlerbüchern und Einblicken in private Bibliotheken. Die erste Ausstellung im Jahr 2015 widmet die Gebert Stiftung für Kultur den Phänomenen Bibliothek

GYMI 5 - KLASSEZÄMEKUNFT

EDELMAIS

dienstag 28.04.15

JONA Kreuz PRESENTING SPONSOR:

WWW.STARTICKET.CH / 0900 325 325 (CHF 1.19/MIN AB FESTNETZ) ODER AN POST & STARTICKET VVK-STELLEN


kultur in der region / tierisch und Buch. Alte Fabrik, Klaus-GebertStr. 5; www.alte-fabrik.ch; 055 225 74 74

1. März bis 17. Mai AUSSTELLUNG «Mauerfall und Bilderreisen»; Das Ausstellungsprojekt der IG Halle baut nicht auf einem rein kulturtheoretischen Ansatz, sondern aus der buchstäblichen Betroffenheit zweier Künstler-Persönlichkeiten um die Ereignisse vom Herbst 1989. Kasse CHF 10.–, AHV/Legi CHF 6.–, Familienrabatt CHF 15.–; Kunst(Zeug)Haus, Schönbodenstr. 1; www.ighalle.ch; 055 214 10 14

1. März bis 17. Mai AUSSTELLUNG «Linda Costales & Luca Gräni: Behaviors»; Das Künstlerduo Linda Costales und Luca Gräni zeigt in den Kabinetträumen gemeinsame Videoarbeiten in der Reihe «Seitenwagen» - der Plattform des Kunst(zeug) Hauses für unter dreissigjährige Künstler/-innen. Kasse CHF 10.–, AHV/ Legi CHF 5.–, Familienrabatt CHF 15.–; Kunst(Zeug)Haus, Schönbodenstr. 1; www.kunstzeughaus.ch; 055 220 20 80

28. Februar bis 28. März AUSSTELLUNG «Die fünf Jahreszeiten»; Radierungen, Aquarelle und Pastelle

von Ueli Rybi; Di-Fr 14-18.30 Uhr, Sa 9-16 Uhr; im Bild – Rahmenatelier & Galerie, Schmiedgasse 32, 055 210 70 79

Montag und Freitag KINDER Eislauf Kinderkurs; 17-17.40 Uhr; für Kinder ab 4 Jahren; Ausseneisfeld Diners Club Arena, Walter-Denzlerstr. 4; www.ecrj.ch

Fasnacht Rapperswil-Jona DIE DATEN ZU DEN FASNACHTSVERANSTALTUNGEN FINDEN SIE AUF SEITE 33 IN DIESER AUSGABE.

jeden Freitag BUSINESS-FRÜHSTÜCK des Chapters Ulme, Business Network International (BNI); 7-8.30 Uhr; Austausch von Geschäftsempfehlungen und Netzwerken, Besucher willkommen (auch ohne

Tiere suchen ein

neues

Gini, 9.2003, weiblich, Appenzeller Mix Ginis Besitzerin ist verstorben. Sie lebte sehr ruhig und ist daher sehr sensibel, unsicher und ängstlich. Wir suchen eine ältere Person, die einfach nur lieb ist zu Gini! Sie braucht ca. zwei Wochen bis sie Vertrauen geschafft hat, aber dann schmust sie sehr gerne. Beim Füttern muss man sehr konsequent sein bei Gini. Wer gibt der alten Dame noch ein Altersplätzchen?!

Anmeldung); Hotel Schwanen Rapperswil-Jona, 1. Stock; Platzreservation unter www.bnischweiz.ch

Zuhause Flöckli, Herbst 2014, weiblich Flöckli kennt den Umgang mit Menschen noch nicht so, wir sind jedoch sicher, dass sie in einem ruhigen Haushalt ein gaaaanz tolles Büsi wird!

Chipster & Lea, 10-jährig Diese zwei Katzen lebten als Wohnungstiger. Darum sind sie an einem neuen Ort auch anfangs recht scheu! Chipster kommt schnell aus sich raus und Lea braucht sicher einen ruhigen Haushalt bei geduldigen Menschen! Wenn sie aber Vertrauen gefasst hat, dann schmust sie auch sehr gerne... Tierpension & Tierheim Nesslau, 9650 Nesslau Telefon 071 995 50 51, www.tierklinik-nesslau.ch

Spock und Co., w & m, div. Alter Wellensittiche Spock und Rolly sind beide den jeweiligen Findern zugeflogen und vom Tierrettungsdienst ins Tierheim Pfötli gebracht worden. Pfüdi und Max sind Verzichtstiere, deren Partner gestorben sind. Die Flugkünstler brauchen eine grosse Aussen- oder Zimmervoliere, in der sie ihr Bedürfnis nach Fliegen ausleben dürfen. Yune, Zwergkaninchen, w, 01.12.2011 Yune hoppelte in einem Garten umher und wurde von einem tierliebenden Anwohner eingefangen. Nachdem feststand, dass niemand in der Nachbarschaft das Kaninchen vermisst, wurde der Tierrettungsdienst aufgeboten und dieser brachte das Findeltier ins Tierheim Pfötli.

Margrit, Katze Freilauf, wk, 22-jährig, geimpft Margrit wurde in einer verlassenen Wohnung aufgefunden. Ihrem hohen Alter entsprechend wünschen wir uns für sie einen ruhigen Haushalt mit gesichertem Balkon. Unsere Seniorin möchte gerne in einem Einzelkatzenhaushalt leben.

TierRettungsDienst - Leben hat Vortritt Tierheim Pfötli Lufingerstrasse 1, 8185 Winkel Telefon 044 864 44 00 24h-Notfallzentrale 044 211 22 22 info@tierrettungsdienst.ch www.tierrettungsdienst.ch

37


Fasnacht und Banken 5. Jahreszeit

Bild: © pixelio.de/Paul-Georg Meister

Von

Fasnacht, Fasching, Karneval – die Zeit vor der Fastenzeit trägt viele Namen und ist nicht immer jedermanns Sache. Jetzt «herrschen» wieder die Narren, die

wisses kulturelles Grundvertrauen und

den Schritt zu wagen und mal etwas

fünfte Jahreszeit ist da. Fasnachtsanläs-

Interesse, um herauszufinden, ob man

Neues auszuprobieren. Wie wäre es zum

se überall, bis zum grossen Höhepunkt

«Fasnächtler» ist oder nicht. Aber ähnlich

Beispiel mit einem Besuch bei der Bank

Mitte Februar: Guggerbälle, Beizenfas-

wie bei einem exotischen Essen oder

Linth in Rapperswil oder Jona?

nacht, grosse Umzüge durch Dörfer und

dem Filmtipp des Arbeitskollegen, muss

Städte, Hexen und Teufel sind unter-

man es manchmal einfach ausprobieren.

wegs – bis schliesslich das ganze bunte Treiben am Aschermittwoch sein Ende

Es scheint nun ein grosser gedanklicher

findet. Freunde der Fasnacht kommen

Sprung zu sein, das Thema auf die Bera-

aber auch in diesem Jahr wieder voll auf

tung bei einer Bank zu lenken. Allerdings:

ihre Kosten.

Auch hier bildet Vertrauen die Basis für die Zusammenarbeit. In der Schweiz

Es fällt nicht gerade leicht, bei all diesen

darf man sich ruhig darauf verlassen, bei

vielen Anlässen und Festivitäten den

jeder Bank eine gute Qualität zu erhal-

Überblick zu behalten. Und nicht wenige

ten. Ausbildung und Erfahrung bringen

können mit dem chaotischen Ablauf der

Know-how in die Beratung. Und doch ist

Fasnacht überhaupt nichts anfangen –

es von der Beraterin oder vom Berater

Telefon 0844 11 44 11

und halten sich möglichst fern von allem,

abhängig, ob man tatsächlich ein gutes

Mo-Fr 8.30-12 Uhr und 13.30-16.30 Uhr

das nach Konfetti oder Schnitzelbank

Gefühl des «Aufgehobenseins» spürt.

Mi 8.30-12 Uhr und 13.30-18 Uhr

aussieht. Nicht jeder ist ein Fan der Fasnacht, nicht Hier zeigt sich, dass die Vorlieben

jeder ist vollauf glücklich mit seinem

verschieden sind. Es braucht ein ge-

Bankberater. Da kann es sich lohnen,

Bank Linth LLB AG Geschäftsstelle Rapperswil Untere Bahnhofstrasse 11, Postfach 8640 Rapperswil

Geschäftsstelle Jona «Stadttor» Molkereistrasse 1, Postfach, 8645 Jona Telefon 0844 11 44 11 Mo, Di, Mi, Fr 8.30-12 Uhr und 13.30-16.30 Uhr Do 8.30-12 Uhr und 13.30-18 Uhr

38

BL_A


erdmannpeisker

Zu mir oder zu dir?

Beratung zu Hause: Wir beraten Sie wo und wann es f端r Sie am besten passt. Wenn Sie wollen, auch direkt bei Ihnen zu Hause.

Ein Unternehmen der LLB-Gruppe

Richtig einfach. BL_AZ_210x297_RZ_COATED.indd 1

01.06.11 10:13


6.

AU

SG

AB

E

BE DIFFERENT. BE SWISS.

WYSCHIFF RAPPERSWIL 26. FEBRUAR – 01. MÄRZ 2015 HOTEL SCHWANEN, SEEQUAI 1

GROSSE DEGUSTATION VON SCHWEIZER SPITZENWEINEN RENOMMIERTE SCHWEIZER WINZER STELLEN IHNEN IHRE NEUESTEN WEINKREATIONEN PERSÖNLICH VOR

DO-FR 16 - 21 UHR SAMSTAG 14 - 21 UHR SONNTAG 11 - 18 UHR EINTRITT CHF 10.00, INKL. WYSCHIFF-GLAS

VEREIN WYSCHIFF SCHWEIZER WINZER WWW.WYSCHIFF.CH WWW.WYSCHIFF-RAPPERSWIL.CH

STADTmagazin Februar 2015  

STADTmagazin Februar 2015

Advertisement