Page 1

August 2019

Unterwegs in Graubünden

Für Schönheit ist man nie zu alt

Glarus: südliche Flora und Berggipfel

Die Bösen am Rickenschwinget


Seit 27 Jahren die nachhaltigste Lösung

- 16 kg

- 20 kg

- 12 kg

Astrid Dietrich aus Paspels

Marko Budimir aus Ziegelbrücke

Walter Heller aus Jona

So funktioniert es:

Wissenswertes zum Ernährungsprofil Wer seine Gewichtsprobleme langfristig lösen will, muss die Ernährung umstellen. Aber nicht jeder Mensch reagiert gleich. Deshalb ermittelt ParaMediForm Ihren persönlichen Ernährungstyp. Mit einer individuellen Ernährung kommen Sie leichter ans Ziel.

• alles mit normalen Lebensmitteln • keine Diät – kein Kalorienzählen • einfach & im Alltag praktikabel • für jedes Alter Schilddrüsentyp

Nebennierentyp

Keimdrüsentyp

Hypophysentyp

Nimmt an Taille/ Oberkörper und Hals zu

Nimmt vor allem in der Bauchregion zu

Nimmt an Hüfte und Oberschenkeln zu

Nimmt überall gleichmässig zu

• langfristig erfolgreich durch individuelle Begleitung

Claudia Schneider

Jana Dobberstein

Tina Gämperle

Rufen Sie jetzt an – 055 210 34 50 für ein kostenloses, unverbindliches Informationsgespräch. Wir freuen uns auf Sie!

Institut für Gesundheit, Wohlbefinden und Gewichtsabnahme

ParaMediForm Rapperswil Marktgasse 22 8640 Rapperswil rapperswil@paramediform.ch www.paramediform.ch/rapperswil

Telefon 055 210 34 50

Schlank werden l Schlank sein l Schlank bleiben


na

editoriale satire

inhalt

1. Augustraketen mit Russpartikelfilter

4

noch tausende Tonnen Feinstaub in der Atmosphäre landen? Mit sofortiger Wirkung müssen sämtliche Knaller, Böller und Raketen

lifestyle & gesundheit Für Schönheit ist man nie zu alt – reife Haut hat andere

Was nützen Fahrverbote, wenn durch Augustraketen immer

7

Ansprüche als der Teint von Teenagern.

haus & garten

mit Russpartikelfiltern bestückt sein. Es dürfen daher nur noch

Erfüllen Sie sich den Traum vom Eigenheim – wer hegt

solche Raketen abgeschossen werden, die mit einem Partikel-

ihn nicht, den Wunsch nach den eigenen vier Wänden?

filter gemäss der Norm Euro 6g/2018 ausgestattet sind.

13

Gratulationen an die Lehr- und Schulabgänger und beste

Da alle derzeit im Handel befindlichen Feuerwerkskörper keine solchen Filter besitzen, müssen sie vom Käufer entsprechend nachgerüstet werden. Ein Nachrüstsatz für eine Rakete kostet et-

18

werden. Etwas preisgünstiger wird es für China-Kracher und

Wünsche für den Weg in der Berufswelt

vorgestellt: glarus Von südlicher Flora bis zu vergletscherten Berggipfeln

wa 85 Franken. Dafür erhält die Rakete dann nach Begutachtung durch das Umweltamt eine grüne Plakette und darf abgefeuert

lehrabschlussprüfung

22

und Stimmung am Glarner Stadtopenair

genuss & gastronomie

andere Böller: Diese müssen lediglich mit kleinen Einweg-

Krabben sind bei uns wohl die bekanntesten und

Katalysatoren versehen werden, die es schon für 10 Franken pro

beliebtesten Meeresfrüchte.

Knallkörper im Handel geben wird.

24

an die neue Vorschrift hält, hat mit einer Busse von bis zu 10’000 Franken zu rechnen. Doch auch wer sein Feuerwerk ordnungsge-

30

nerverbänden wegen nächtlicher Ruhestörung vor. Sollten die Richter im Sinne der Kläger entscheiden, könnte schon bald eine weitere Anpassung von Raketen, Heulern und Böllern mit einem Schalldämpfer nötig werden.

Marco Zimmermann

Kanton mit den unzähligen Gesichtern

kultur & anlässe in der region Kulturelles und Events in Rapperswil-Jona

mäss nachgerüstet hat, ist juristisch noch nicht auf der sicheren Seite. Derzeit liegen bei mehreren Gerichten Klagen von Anwoh-

unterwegs in graubünden Wo die Könige der Alpen leben – Graubünden – der

Anwälte raten dringend zur Nachrüstung, denn wer sich nicht

35 37

und Umgebung

veranstaltungskalender Termine aus Rapperswil-Jona und See-Gaster

tierisch Tiere suchen ein neues Zuhause – sind Sie an einem Tier interessiert so hilft Ihnen das jeweilige Tierheim gerne weiter.

Fust Küchen und Badezimmer

Seit

40

Jahren

ü Lebenslange Garantie auf alle Möbel ü Fachmännischer Schreinermontageservice ü Umbauorganisation auf Wunsch mit eigenem Bauleiter ü Garantieverlängerung bis zu 12 Jahre auf Einbaugeräte ü Heimberatung mit modernster Computerplanung ü COOP-Superpunkte auf Ihren Kauf

Besuchen Sie unsere Ausstellung im Kläui-Center, Kramenweg 15, Jona-Rapperswil, Tel. 055 225 37 10

Impressum

Ausgabe 08 | 2019

Alte Jonastrasse 83, 8640 Rapperswil, Telefon 055 214 15 16, www.stadtmagazin-rj.ch Herausgeber Marco Zimmermann, inpuncto medien, Merkurstrasse 3, 8820 Wädenswil, Telefon 044 772 82 82 ISSN 2235-8749 Auflage 16'000 Exemplare mit über 50'000 Lesern Verteilregion Rapperswil-Jona, Kempraten, Feldbach, Rüti, Wagen, Eschenbach, Berg, Ernetschwil, St. Gallenkappel, Gommiswald, Kaltbrunn, Uznach, Schmerikon, Bollingen Erscheinungsweise monatlich, 12 x jährlich jeweils anfangs Monat Anzeigen Karin Broger und Tania Haupt, verkauf@stadtmagazin-rj.ch Redaktion Carole Bolliger, redaktion@stadtmagazin-rj.ch Layout Susanne Raabe, inserate@stadtmagazin-rj.ch Fotos Redaktion, dem Verlag zVg sowie gemäss Copyright-Angabe am Bild Titelbild «Rickenschwinget» zVg von Lorenz Reifler Ihre Meldung Sind Sie in der Region kulturell, kommerziell oder in einem Verein tätig und haben Sie etwas zu berichten? Dann schicken Sie Ihre Meldung bis zum 13. des Vormonats elektronisch an die Redaktion: redaktion@stadtmagazin-rj.ch. Die Publikation ist nicht gewährleistet. Alle Angaben ohne Gewähr. Copyright Alle Beiträge (Inserate wie Publireportagen – inkl. Text, Bild, Grafiken und Layout), welche von uns erstellt und/oder modifiziert wurden, sind urheberrechtlich geschützt. Die Weiterverwendung und die Weitergabe an Dritte, auch auszugsweise oder modifiziert, ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers/Verlages erlaubt. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung sowie die Einspeisung und Verarbeitung in Online-Dienste, Datenbanken, Printmedien oder Publikationen jeglicher Art.

3


Bild: © djd/Elasten Forschung

lifestyle & gesundheit

Schönheit ist man nie zu alt Für

Reife Haut hat andere Ansprüche als der Teint von Teenagern. Aber sie kann trotzdem lange strahlend sein, straff und frisch bleiben – und das von Kopf bis Fuss.

E

in Pflegegeheimnis kommt aus der Naturheilkunde: basische Anwendungen, die das Gleichgewicht der Haut unterstützen und den Zellstoffwechsel anregen sollen.

Wie das funktioniert und worüber reife Haut sich zusätzlich freut – hier die besten Tipps: Sanfter Weckruf: Schön rosig strahlt der Teint, wenn Zellerneuerung und Durchblutung angeregt werden. Das funktioniert am

Kosmetikerin m. eidg. Fähigkeitsausweis Oberseestrasse 24 8640 Rapperswil-Jona Telefon 055 243 33 13 Mobile 079 325 30 83 Permanent Make-up Microblading Microneedling klass. Kosmetikbehandlungen IPL Haarentfernung

HAARFREI IM AUGUST: 10 % AUF DIV. HAARENTFERNUNGEN Termine nach WWW.KOSMETIK-GABRIELA.CH Vereinbarung. 4

besten mit einem Peeling am Morgen aus etwas Wasser und basischem Körperpflegesalz. Die Paste wird kreisend ohne Druck auf das feuchte Gesicht aufgetragen. Die feine Körnung löst abgestorbene Hautzellen besonders sanft. Richtiger Schutz: Pigmentflecken und Trockenheit werden durch UV-Licht begünstigt. Daher sollte die Tagespflege einen UV-Filter bieten. Extratipp, wenn die Haut abends durstig und abgespannt wirkt: Das pürierte Fruchtfleisch einer halben Avocado mit einem Teelöffel Jojobaöl mischen und auf Gesicht und Dekolleté auftragen. Die Frucht spendet Feuchtigkeit und wertvolle Fette. 15 min. einwirken lassen und die Reste mit Wasser abnehmen.


lifestyle & gesundheit Anti-Aging-Dusche: Bürstenmassagen vor der morgendlichen Dusche machen das Hautbild ebener und straffer, bringen den Kreislauf in Schwung und regen die Entschlackung an, wenn man die einzelnen Körperpartien in Richtung der wichtigsten Ausscheidungszonen bürstet: Oberkörper und Oberarme in Richtung Achselhöhlen, Unterarme in Richtung Hände. Bauchund Hüftregion sowie die Oberschenkel werden in Richtung der Leisten gebürstet, vom Knie an geht es abwärts zu den Füssen. Pflege-Drink: Spannkraft und Elastizität sind nicht möglich, wenn dem Körper Flüssigkeit fehlt. Der beste Durstlöscher ist stilles Mineralwasser. Im Tagesverlauf sollten ca. 1,5 Liter getrunken werden. Wer mag, gibt für den Geschmack einen Spritzer Zitrone, Melissenblätter oder auch eine Gurkenscheibe mit ins Glas. Basisch baden: Regelmässig angewendet, können basische weil sie wie ein Weckruf aufs Gewebe wirken. Darüber hinaus fördern sie die natürliche Rückfettung der Haut, die mit den Jahren normalerweise deutlich nachlässt. Für ein Vollbad (38 Grad) genügen drei Esslöffel Pflegesalz. EXTRAPORTION SAUERSTOFF Auch regelmässige Bewegung an der frischen Luft ist ein guter Weg, den Teint strahlen zu lassen. Denn dabei gerät mehr

Bild: © djd/Jentschura International

Bäder das Hautbild verbessern und die Silhouette straffen,

Sauerstoff in den Organismus – ein wichtiger Treibstoff für fast alle Stoffwechselvorgänge im Körper. Weiter ist es wichtig, sich

gelangen über den Magen-Darm-Trakt in den Blutkreislauf und

gut um sich zu kümmern. Stichwort Selbstfürsorge: Gezielte

dringen so von innen zu den tiefen Hautschichten vor. Hier

Entspannung etwa durch Achtsamkeitstraining oder Yoga wirkt

können sie Bindegewebszellen anregen, mehr körpereigenes

altmachendem Stress entgegen. Und ausreichend Schlaf för-

Kollagen zu produzieren – für ein strafferes und glatteres Haut-

dert die gesamte Regeneration. Regelmässiger Sport sorgt für

bild. Um die oberen Hautschichten zu versorgen, ist auch äus-

einen straffen Körper, für mehr Kraft und Engerie. Unschönen

serliche Pflege wichtig. Cremes, die sowohl Fett als auch Feuch-

Hautschäden beugt man am besten mit weitgehendem Ver-

tigkeit spenden und Wirkstoffe wie Retinol, Hyaluronsäure,

zicht auf Nikotin und Alkohol sowie gutem UV-Schutz vor. Zur

Urea, Vitamin C und E und beruhigendes Panthenol enthalten,

jugendlichen Ausstrahlung bei Frauen trägt zu guter Letzt ein

fördern einen frischen und ebenmässig wirkenden Teint. (djd)

gekonntes Make-up in dezenten, frischen Nuancen bei. DOPPELT GEPFLEGT Pflege von innen und aussen sorgt für beste Rundumversorgung. Kollagen-Peptide zum Einnehmen wie in Elasten Trinkampullen

Von den Zusatzversicherungen der Krankenkassen anerkannt

Gutschein

für eine kostenlose TCM-Diagnose

In der Erstkonsultation wird aufgrund einer Puls-Zungen-Diagnose abgeklärt, ob eine Therapie mit TCM sinnvoll ist.

✃ Obere Bahnhofstr. 44, 8640 Rapperswil, 055 556 71 73 Marktstrasse 11, 8853 Lachen SZ, 055 556 70 71 Kantonsstrasse 162, 8807 Freienbach, 055 410 35 66 info@gongtcm.ch, www.gongtcm.ch

Allgemein- und Notfallmedizin 365 Tage von 8 – 20 Uhr • Bei uns arbeiten Hausärzte und Spezialisten • Sie können ohne Voranmeldung vorbeikommen • Wir behandeln Sie im Notfall

www.praxisambahnhof.ch Nicht vergessen: Jeden Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 8 - 20 Uhr geöffnet! Dorfstrasse 43/44 | 8630 Rüti |

055 555 05 05 | praxis@praxisambahnhof.ch

5


lifestyle & gesundheit MIT ZITRONENWASSER, GRÜNTEE,

Schäden setzen nämlich nicht nur

KAROTTEN UND RANDE ZU

der Gesundheit, sondern auch der

SCHÖNER HAUT

Haut zu. Letztere verliert rasant

Zitronenwasser gegen Hautalte-

an Festigkeit, Falten bilden sich

rung: Zitronenwasser eignet sich

deutlich früher.

nicht nur, um den Stoffwechsel anzukurbeln und die Kilos purzeln

KAROTTE UND RANDE

zu lassen. Das fruchtig-saure Was-

Karotten

ser treibt auch das Anti-Aging der

nicht nur Entzündungen der Haut,

Haut an. Denn in Zitronen steckt

sondern fördern auch die Durch-

jede Menge Vitamin C, ein natür-

blutung. Das lässt die Haut sofort

liches Heilmittel für den Körper.

frisch und rosig wirken. Beides sind

Das Vitamin gilt als extrem starkes

ausserdem reichhaltige Quellen für

Antioxidan, das den Alterungspro-

Vitamin C und Eisen.

zess verlangsamt und die Haut

Das braucht man für diesen Drink:

vor Schäden durch UV-Strahlung

• 1 Karotte

schützt.

• ½ Rande

und

Randen

lindern

• ¼ Ingwer ox idantien

gegen sind

Geheimwaffe

Falten:

Anti-

ultimative

• Zitrone  

gegen

vorzeitige

Und so gehts:

Hautalterung. Grüntee steckt voller Antioxidantien.

• ½ Tasse Wasser

die

Diese

stoppen

freie Radikale, die im Körper für schwere Gewebe- und Zellschäden sorgen können. Diese irreparablen

Karotte, Rande und Ingwer mit

Bild: © pixabay.com

Grüntee

etwas Wasser in einem Mixer häckseln. Nun noch etwas Zitronenabrieb und Saft hinzugeben, fertig ist der Superdrink. Prost!

Klinik für Innere Medizin Kompetenzzentrum Die Klinik für Innere Medizin im Spital Linth betreut Patientinnen und Patienten mit akuten und chronischen Krankheitsbildern. Im Fokus der stationären allgemeininternistischen Behandlung steht die ganzheitliche Betrachtungsweise. Chefarzt PD Dr. med. Pierre-Alexandre Krayenbühl bietet gemeinsam mit seinen beiden erfahrenen Leitenden Ärztinnen eine hohe Fachkompetenz und ausgewiesenes Spezialwissen.

«Die Grösse des Spitals ermöglicht eine medizinische Betreuung, die sich an den individuellen Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten orientiert.» Chefarzt PD Dr. med. Pierre-Alexandre Krayenbühl

Zusätzlich kann das Betreuungsteam der Bettenstation auf ein breit abgestütztes Team spitalinterner Spezialisten aus den Fachbereichen Angiologie, Dermatologie, Endokrinologie, Gastroenterologie, Kardiologie, Nephrologie/Dialyse, Neurologie, Onkologie, Pneumologie und Rheumatologie zurückgreifen. Zur Klinik für Innere Medizin gehören auch das Kompetenzzentren Akutgeriatrie und die Memory Clinic.

MODERNE UND BESTE GESUNDHEITSVERSORGUNG Kontakt Klinik für Innere Medizin Tel. 055 285 40 62 – Gasterstrasse 25 – 8730 Uznach – www.spital-linth.ch – medizin@spital-linth.ch 6


haus & garten

Bild: © freepik.com

Erfüllen Sie sich den Traum vom Eigenheim Wer hegt ihn nicht, den Wunsch nach den eigenen vier Wänden? Statt Miete zu zahlen − all jene Vorteile geniessen, die nur Wohneigentum bieten kann. Der Entscheid, eine Immobilie zu erwerben, will gut überlegt sein. Damit Sie Ihre Ziele erreichen und Ihren Wunsch verwirklichen können, werden eine detaillierte Prüfung der Immobilie, die Planung der finanziellen Verhältnisse und eine Absicherung vor unliebsamen Überraschungen empfohlen.

B

eim Wohnungs- und Immobilienkauf gilt es, auf (fast) al-

Reglemente (beim Stockwerk- und Miteigentum) sowie Verwal-

les vorbereitet zu sein, denn Fehler sind oft nicht wieder

tungsordnung bereit machen. Zeitweise bestehen Protokolle

zu beheben, resp. können teuer enden und die Freude

und Jahresrechnungen der Vorjahre, so sind auch kommende

aufs neue Heim trüben. Mit einem Haus- und Wohnungskauf

Investitionen, Renovationen und Anschaffungen ersichtlich.

werden die Wohnträume vieler Leute erfüllt. Leider stolpert man gerne schon vor dem Einzug über die unbekannten

IMMOBILIE GENAU PRÜFEN

Hindernisse. Das muss nicht sein, daher prüfe man im Vorfeld

Eine Besichtigung der Immobilie vor dem Kauf muss unbedingt

schon die wichtigen Punkte.

stattfinden. Prüfen Sie die Lärmbelastung, die Bausubstanz, den Zustand der Fassade, Fenster und Heizung. Damit Sie sich

UNTERLAGEN GENAU UND DETAILLIERT LESEN

auf eine qualifizierte Einschätzung verlassen können, wird oft

Schon vor dem Notariatstermin alle Dokumente, Verträge,

ein Sachverständiger oder ein Architekt Ihres Vertrauens hin-

Baupläne, Baubeschrieb, Grundbucheinträge, Baulasten und

zugezogen.

7


haus & garten DIE ERSTBESTE IMMOBILIE IST NICHT IMMER DIE BESTE Vergleichen Sie die Objekte auf dem Markt, denn nur selten ist die erste Immobilie auch die beste. Die Preise sind fast immer von der jeweiligen Region und dem Standort abhängig und vielleicht Bild: © pexels.com/Eugene Chystiakov

gefällt es Ihnen im Nachbarort ebenso gut und es wäre sogar günstiger. Ein Verhandlungsspielraum ist oft gegeben. Auch die Hypothekar-Angebote und -Möglichkeiten können von Bank zu Bank variieren, schliesslich handelt es sich hierbei um den höchsten Kredit Ihres Lebens. REFERENZEN DES BAUPARTNERS EINHOLEN Sie fahren sicherlich gut, wenn Sie Ihren Baupartner gut «druch-

IMMER EINE GARANTIE BEI MÄNGELN

leuchten», daher verlangen Sie Referenzen von bereits erstellten

Nicht allzu gerne werden in Verträgen versteckte Klauseln

Objekten und einen Betreibungsauszug sowie vom Grundbuch-

eingebaut, in denen Mängelhaftung ausgeschossen, resp.

amt die Information über den Eigentümer der Parzelle.

weitergegeben wird. Das Generalunternehmen haftet auch für mangelnde Arbeiten seiner Subunternehmer, ansonsten Sie

EIN KOSTENDACH VEREINBAREN

sich nachher mit jedem einzelnen Handwerker herumschlagen

Wenn Sie sich Ihr Traumobjekt bauen lassen, so sollten Sie

müssen.

unbedingt einen garantierten Fixpreis, Pauschalen und ein Kostendach schriftlich vereinbaren. So vermeiden Sie eine

EIGENKAPITAL ALS FUNDAMENT IHRER TRÄUME

Schlussabrechnung, die Ihr Budget sprengt und Änderungen

Wichtigster Bestandteil jeder Wohnbaufinanzierung ist Ihr

Ihrer Zustimmung bedürfen.

Eigenkapital. Die eigenen Mittel sollen in der Regel 20 Prozent

Aubrigstrasse 14 ∙ 8645 Rapperswil - Jona Tel. 055 212 18 38 ∙ Fax 055 212 67 16 www.winigermalergipser.ch

BS-Dynamic AG · Grüzenstrasse 22 · 8640 Rapperswil · Tel. +41 55 225 10 31 info@bs-dynamic.ch · www.bs-dynamic.ch

Zäune. Tore. Geländer. Grösste Auswahl, persönliche Beratung und fachgerechte Montage erhalten Sie bei Zaunteam, Ihrem Spezialist für Zäune, Tore und Geländer. Zaunteam Linth GmbH Benknerstrasse 6, 8730 Uznach Tel. 055 293 40 70, linth@zaunteam.ch www.zaunteam.ch

8


haus & garten Abgesehen von Zinsen und Amortisationsraten fallen auch Neben- und Unterhaltskosten an. Eine Faustregel besagt, dass die Aufwendungen für das Wohnen ein Drittel des Nettoeinkommens nicht übersteigen sollten. Dabei sind Ihre individuellen Bedürfnisse und finanziellen Verhältnisse zu berücksichtigen. INDIVIDUELL FINANZIEREN, PERSÖNLICH PROFITIEREN Bild: © freepik.com

Hypotheken sind so unterschiedlich wie die Wohnträume, welche damit realisiert werden. Die Bank Linth bietet unterschiedliche

Hypothekarmodelle

für flexible Lösungen an, welche alle Ihre Bedürfnisse abdecken lassen. des Kaufpreises respektive des Schätzwertes betragen. Sie stammen normalerweise aus Ersparnissen, Wertschriften, aus

VARIABLE HYPOTHEK – DIE EINFACHE FINANZIERUNG

Erbschaften oder Vorbezügen aus der gesetzlichen und freiwil-

ZUM MARKTZINS

ligen Vorsorge. Innert 15 Jahren ist der Kreditanteil im Minimum

Die variable Hypothek bietet Ihnen grösstmögliche Flexibilität.

auf zwei Drittel des Liegenschaftswertes zu amortisieren.

Sie müssen sich weder längerfristig für einen Zinssatz oder eine Laufzeit entscheiden. Die Zinsen bleiben flexibel, da sich diese

TRAGBARKEITSPRINZIP SCHÜTZT VOR ÜBERRASCHUNGEN

an der Entwicklung am Geld- und Kapitalmarkt orientieren. Je

Mittel- und langfristig muss die finanzielle Belastung auch bei

nach Finanzierungsbedarf wird der Kredit aufgeteilt und in der

einem kalkulatorischen Zinssatz von 5 Prozent tragbar sein.

Regel durch periodische Amortisationszahlungen reduziert.

Wir sorgen für trockene Räume und angenehme Temperaturen. Unser Team bietet überzeugende Dienstleistungen in den Bereichen Bauheizung, Bautrocknung und Wasserschadensanierung für die Baubranche und für Privatpersonen an. Nebst diesen Dienstleistungen liefern, installieren und warten wir Klimageräte und sind selbst Hersteller der Raumluftwäschetrockner BORA sowie der Entfeuchter MISTRAL und SONORA. www.roth-kippe.ch

rok-xx-2019_Image-Anz_188x135_RZ.indd 1

15.07.19 15:559


haus & garten FESTHYPOTHEK – BUDGETIERBARE FINANZIERUNG FÜR KLARE VERHÄLTNISSE Sie wollen Zinsschwankungen vermeiden und über Jahre Ihre Belastung berechenbar machen? Die Festhypothek ist dafür geeignet. Die Zinsen und die Belastung bleiben über eine vorbestimmte Laufzeit konstant, unabhängig davon, wie sich der Kapitalmarkt bewegt. Die Festhypothek kann während der Laufzeit im Rahmen der im Voraus vereinbarten Amortisationen zurückbezahlt werden und am Ende der Laufzeit zu aktuellen Marktkonditionen erneuert werden. EASYSTART-HYPOTHEK – EIGENHEIM-ERWERBER WOHNEN ZU BEGINN ZINSBEFREIT Erwerben Sie ein Eigenheim? Dann profitieren Sie mit der Easystart-Hypothek gleich doppelt. Die ersten drei Monate geniessen Sie Zinsbefreiung und zusätzlich haben Sie die freie Wahl zwischen variabler und fester Hypothek. Sie entscheiden je nach Ihrer Situation zwischen einer festen oder variablen Hypothek und profitieren von deren Leistungen. DIE RICHTIGE VER SICHERUNG UND VOR SORGE BEIM HAUS KAUF Sie haben Ihr Traumhaus oder Ihre Traumwohnung gefunden? Damit Sie Ihr neues Zuhause sorglos geniessen können, braucht es jetzt noch die richtige VersicherungsFundament eines Hauses, ist die Haftpflicht versicherung das Fundament Ihrer Versicherungen. Sie ist wichtig; denn wenn zum Beispiel ein Fussgänger im Winter auf Ihrem Grundstück ausrutscht und sich ein Bein bricht oder wenn ein Ziegel von Ihrem Dach auf ein fremdes Auto fällt, dann sind Sie haftbar. Die Privathaftpflichtversicherung übernimmt die Schäden, wenn Sie die Immobilie selbst bewohnen. Falls Sie Ihr Wohneigentum vermieten, kommt dagegen die Gebäudehaftpflicht versicherung zum Zug.

Ich bin für Sie da.

Bild: © freepik.com/ijeab

deckung und die finanzielle Absicherung Ihrer Partnerin oder Ihres Partners. Wie das

Für Sie mit Energie

Fabian Zimmermann Versicherungs- und Vorsorgeberater T 055 220 58 77, fabian.zimmermann@mobiliar.ch (Für Sie zuständig in Uznach.)

Büro Uznach Obergasse 2 8730 Uznach

055 220 6 220 005213

Generalagentur Rapperswil-Glarus Rolf Landis, lic. oec. mobiliar.ch

www.winter-gruppe.ch

UMFASSENDE LÖSUNGEN Fenster & Türen Verglasungen Fensterläden Haustüren Holzbau

• Wohnungs- und Hausreinigung • Unterhaltsreinigung Büro & Gewerbe • Umzugsreinigung (mit Abgabegarantie)

8836 Biberbrugg Tel. 055 418 45 45 biberbau.ch

10

10% AUF IHREN 1. AUFTRAG

Aktion bis Ende September 2019

AM UND IM HAUS


haus & garten FEU ER, WASSER, GLASBRUCH Sie denken nicht gerne an das Schlimms te. Genau deshalb sollten Sie sich dagegen absichern. Ein Feuer bricht aus, eine Über schwemmung zer stört den Kel ler. Je nach Kanton werden Feuer- und Elementar schäden durch die kantonale Gebäudever sicherung oder durch private Ver sicherungen gedeckt. Welche Ver sicherung in Ihrem neuen Zuhause zuständig ist, schaut die Mobiliar – Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG – gerne mit Ihnen an. HAUS TECH NIK, AN LAGEN, UMGEBUNG UND RENOVATIONEN Kücheneinrichtung, Sauna, Pool, Photovoltaikanlage, Gar tenanlage, Geräte, aber auch Wert sachen wie wert volle Gemälde, sollten unbedingt mit der Ver sicherungsdeckung vereinbart sein, damit jeder Schadenfall gedeckt ist, denn bei einer Unterdeckung kann das nebst dem effektiven Schaden ein böses Erwachen geben. TODES FALL UND LOHN AUS FALL Was passiert mit Ihrem Haus, wenn Ihnen et was zustösst? Plötzlich muss Ihr Part ner oder Ihre Part nerin alleine für den Hypothekar zins auf kommen. Meis tens kann er oder sie die neue Last nicht alleine tragen. Genau dafür zahlt die Risiko-Todesfallversicherung ein fest geleg tes Kapital an den Part ner aus.

Bei Fragen zur Finanzierung und Vorsorge beraten Sie gerne die «Bank Linth LLB AG» und «die Mobiliar» in den jeweiligen regionalen Niederlassungen.

Usseglio Bau AG Hoch- Tief- und Strassenbau Neuhofstrasse 6, 8630 Rüti ZH Tel 055 240 10 17 Fax 055 240 10 54 www.usseglio.ch 11


Hochwasser Blitz Hagel Sturm? SchĂźtzen Sie sich und Ihr Heim vor Naturgefahren. Informieren Sie sich unter: gvasg.ch

Gebäudeversicherung des Kantons St.Gallen


gratulationen zur abschlussprüfung

Glückwünsche zu den bestandenen

Abschlussprüfungen Nach dem erfolgreichen Abschluss der Schule oder Lehre stehen euch nun viele Möglichkeiten offen. Wir gratulieren allen Lehr- und Schulabgängern und wünschen euch alles Gute auf eurem weiteren Weg in der Berufswelt.

Herzliche Gratulation zum erfolgreichen Lehrabschluss! (v.l.n.r.): Samuel Ziegler (Galgenen), Bigna Schucan (Uetikon am See), Fabian Zahner (Uznach)

Ein Unternehmen der LLB-Gruppe

13


gratulationen zur abschlussprüfung Wir gratulieren Sandro Iselin zum erfolgreichen Berufsabschluss als Montageelektriker EFZ.

Herzliche Gratulation

Wir sind stolz auf Dich! Raphael Zuppiger Zeichner EFZ Architektur

Mit Stolz gratulieren wir Raphael zur bestandenen Abschlussprüfung und wünschen ihm alles Gute für die weitere Zukunft bei uns!

Kaufmann Architekten AG Eichwiesstrasse 4

8645 Jona T +41 55 220 53 33 info@k-architekten.ch www.k-architekten.ch

Elektro Winter AG n Eichfeldstrasse 3 8645 Rapperswil-Jona n Tel. 055 220 6 220 www.winter-gruppe.ch

Zertifiziert von SQS nach ISO 9001/14001 und OHSAS 18001

Abschluss Raphael Zuppiger.indd 1

Architekten SIA

11.07.2019 10:07:28

Yannick Rückamp, wir gratulieren Dir herzlich zum erfolgreichen Lehrabschluss.

Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft Generalagentur Rapperswil-Glarus Rolf Landis, lic. oec. Zürcherstrasse 6, 8640 Rapperswil SG

HERZLICHE GRATULATION DEN ERFOLGREICHEN PRÜFUNGSABSOLVENTINNEN UND -ABSOLVENTEN DER

KANTONSSCHULE WATTWIL Gymnasiale Maturität Abdel-Rehim, Jasmin; Benken Achermann, Adrian; Jona Achermann, Phillip; Jona Aebi, David; Ulisbach Agatiello, Patrizio; Eschenbach

Dobler, Randy; Rieden Eberhard, Lena; Ebnat-Kappel Engel, Julia; Nesslau Fischer, Jaël; Ebnat-Kappel Forrer, Jasmin; Ulisbach Frei, Caroline; Eschenbach Früh, Leonie; Nesslau

Albrecht, Patrick; Rapperswil

Füllemann, Anja; Jona

Aschwanden, Julian; Jona

Gisler, Jean-Luc; Rapperswil

Bärlocher, Mirco; Uznach

Gjini, Patrik; Uznach

Bärlocher, Ramón; Uznach

Gloor, Fiorel; Jona

Beer, Lea; Rapperswil Berchtold, Tim; Jona

Gonzenbach, Sarah; Gommiswald

Bieri, Joëlle; Jona

Gossweiler, Samuel; Wattwil

Bleiker, Anna; Degersheim

Gündüz, Etienne; Jona

Blöchlinger, Nadine; St. Gallenkappel

Hagmann, Anna; Mosnang

Böck, Katharina; Wil

Heierli, Caroline; Jona

Brunner, Bettina; Kaltbrunn

Hetzel, Friederike; Buchs

Brunner, Lucia; Degersheim

Hodzic, Amer; Wattwil

Buff, Silvan; Schönengrund

Holenweg, Silvan; Wildhaus

Burri, Nick; Schmerikon

Hollenstein, Serena; Uznach

Colruyt, Junia; Lichtensteig

Joseph, Leonie; Jona

Csenda, Aliyah; Wattwil

Joseph, Magali; Ebnat-Kappel

Demmer, Julie; Neu St. Johann

14

Dobler, Kenny; Rieden

Genz, Geraldine; Uetliburg

Hediger, Mirjam; Jona

Kaliga, Lea; Degersheim

Kato, Taiki; Rapperswil Keist, Leonie; Wattwil Krämer, Gwendolin; Jona Küffer, Jordi; Jona Kuratli, Marlies; Nesslau Kuster, Evelyne; Jona Leyel, John; Uznach Lleshdedaj, Elena; Rapperswil Luchko, Vlada; Uznach Maier, Britney; Ulisbach Marquardt, Annina; Jona Marti, Enea; Rapperswil Mettler, Anisha; Benken Meyer, Lila; Ebnat-Kappel Mörtlseder, Céline; Wattwil Mrakic, Mihajlo; Schmerikon Müller, Zoë; Rapperswil Naumann, Kyra; Rüti Nef, Andrina; Hemberg Nolmans, June; Rapperswil Obrecht, Lukas; Rapperswil Ochsner, Anita; Walde Odermatt, Mara; Rapperswil Parameswaran, Arujan; Schmerikon Paska, Sárka; Jona Prasovic, Nadir; Eschenbach Rickli, Vanessa; Eschenbach

Röösli, Till; Krummenau

Fachmaturität

Hutter, Francesca; Wil

Gort, Alexandra; Wil

Kälin, Selina; Jona

Knabl, Jasmin; Bronschhofen

Krapf, Urban; Mogelsberg

Rutz, Nina; Dietfurt Salih, Schirin; Rapperswil

Kryezi, Rinora; Benken

Manhart, Noemi; Degersheim

Fachmittelschulausweis

Morger, Aurora; Jona

Rüesch, Seraina; St. Gallenkappel

Schäfer, Mark; Wagen Schmucki, Mirjam; Uetliburg Schuppli, Pascal; Rapperswil Simijonovic, Irina; Jona Stöckli, Marion; Jona Stoni, Mona; Kaltbrunn

Artho, Sarah; Kaltbrunn Brabetz, Marius; Jona

Sunna, Noemi; Uznach

Braunschweiler, Lydia; Mogelsberg

Thoma, Linus; Kaltbrunn

Bruggmann, Flavia; Jona

Thoma, Niklas; Uznach Thoma, Tanja; Eschenbach

Bürge, Alessandra; Lichtensteig

Tonascia, Mariella; Jona

Cavelti, Chiara; Wil

Tschudi, Maximilian; Jona Vitale, Daniele; Rapperswil

de Jesus Sousa, Ana Patricia; Jona

Walter, Lennart; Uetliburg

Eisenhut, Tatjana; Wattwil

Willimann, Joël; Kaltbrunn

Felix, Micha; Degersheim

Wirth, Moritz; Uetliburg

Forrer, Nina; Wildhaus

Wirthensohn, Sabrina; Jona

Frischknecht, Gloria; Rapperswil

Wittenwiler, Vanessa; Oberhelfenschwil

Gehrig, Mara; Wil

Wunderli, Marco; Jona

Gnädinger, Naima; Jona

Zinkovska, Liliya; Uznach

Haas, Janina; Jona

Zwicky, Cornelia; Kaltbrunn

Herzog, Eveline; Kirchberg Holzer, Tabea; Bazenheid Hövels, Chiara; Wil

Landolt, Tabea; Uetliburg

Nussbaumer, Florence; Rapperswil Odermatt, Géraldine; Wil Rutz, Naomi; Dreien Schmid, Damaris Julia; Kaltbrunn Sutter, Samira; Bächli (Hemberg) Weber, Eva; Lichtensteig Weideli, Eliane; Wil Zeller, Enya; Jona Zuberbühler, Nadine; Wil Züger, Darja; Goldingen


gratulationen zur abschlussprüfung

Herzliche Gratulation zum erfolgreichen Lehrabschluss mit der ausgezeichneten Kantonsbestnote von 5,6! Kurt Lämmler Geschäftsführer

Nico Posratschnig Möbelschreiner EFZ

Franz Imhof Lehrlingsausbildner

Auf eine weitere Zusammenarbeit mit Dir freuen wir uns.

Bravo Halila und Lynn!

WIR GRATULIEREN ZUR BESTANDENEN LEHRABSCHLUSSPRÜFUNG.

Wir gratulieren unseren beiden Medizinischen Praxisassistentinnen EFZ herzlich zum erfolgreichen Lehrabschluss und wünschen ihnen einen guten Start ins Berufsleben. Wir sind sehr stolz auf ihre Leistungen.

Halila Murati

Lynn Eisenbarth

Hausärzte & Spezialisten Dorfstrasse 43/44 | 8630 Rüti | 055 555 05 05 | praxis@praxisambahnhof.ch

Verena Greuter Fachfrau Gesundheit EFZ

Lukas von Dach Forstwart EFZ

Herzliche Gratulation zum erfolgreichen Lehrabschluss als Coiffeuse EFZ mit der Bestnote 5,4!

Yara Ruckstuhl Wir freuen uns, dass du bei uns im Team bleibst! Viel Erfolg weiterhin! Rösslistrasse 2 . 8646 Wagen SG . 055 212 55 10 . WWW.FAEH-COIFFEUR.CH

Wir gratulieren zur Lehrabschlussprüfung Koch EBA Elias Delshad und Küchenchef Markus Karle (l) Hauptplatz 1 • CH-8640 Rapperswil-Jona Telefon +41 55 210 11 14 • info@rrrj.ch • www.rrrj.ch

15


gratulationen zur abschlussprüfung

«Mir heis gschafft» – Abschlussprüfung bestanden! Herzliche Gratulation: Wir bei Feintool sind stolz auf unsere Lernenden. Regelmässig schliessen sie ihre Ausbildung unter den Besten ab, auch in diesem Jahr. Wir ermöglichen rund 80 Lernenden weltweit den ersten Schritt in die Karriere. In der Schweiz bieten wir Ausbildungen in den Berufen Polymechaniker, Konstrukteur, Automatiker und Kaufleute an. Wir freuen uns auf Bewerbungen für den Ausbildungsstart im Sommer 2020 auf feintool.com von links nach rechts: Lukas Hachen Polymechaniker EFZ | Aris Zeller Polymechaniker EFZ | Nils Minder Konstrukteur EFZ | Lukas Baumgartner Polymechaniker EFZ | Dominic Wetli Polymechaniker EFZ | Elmaze Ademi Kauffrau EFZ | Sven Hirschi Konstrukteur EFZ | Elias Büchel Automatiker EFZ | Nils Schneider Polymechaniker EFZ (fehlt auf dem Bild)

Kanton St. Gallen Bildungsdepartement

Kantonsschule Wattwil Gymnasium

Info-Abende

Für zukünftige Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern

Wir gratulieren Silvan (l.) und Sandro (r.) zum tollen Lehrabschluss!

Dienstag, 19. November 2019 18.45 Uhr, Aula Donnerstag, 28. November 2019 18.45 Uhr, Aula Auf Wunsch wird auch an einzelnen Sekundarschulen informiert.

Aubrigstrasse 14 ∙ 8645 Rapperswil - Jona ∙ www.winigermalergipser.ch Tel. 055 212 18 38 ∙ Fax 055 212 67 16 ∙ info@winigermalergipser.ch

Kanti Wattwil Näppisuelistrasse 11, 9630 Wattwil Telefon 058 228 86 86 www.kantiwattwil.ch | www.matura-sg.ch

Wir gratulieren und freuen uns sehr über die erfolgreich bestandene Lehrabschlussprüfung!

v.l.n.r.: Luana, Marcia und Adriana

16

Rappi Hair AG Rathausstrasse 2 8640 Rapperswil Telefon 055 210 81 26 www.rappihair.ch


aus- und weiterbildung

Berufliche Aus- und

Weiterbildung, offene Stellen und Lehrstellen

Deutsch Privatkurse Firmenkurse

sympathisch – effizient – individuell Schmiedgasse 32 8640 Rapperswil 076 588 83 13 info@thums-deutsch.ch www.thums-deutsch.ch

LayouterIn gesucht 50–80%

Wir suchen per 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung für das STADTmagazin und Tourismusmagazine eine kreative und selbständige Person. Sie suchen eine Stelle, in der Sie in hohem Grad selbstständig arbeiten, sich einbringen können und Ihre Stärken liegen bei der Gestaltung. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, Ihren Arbeitstag können Sie frei gestalten und unser Büro befindet sich direkt beim Bahnhof Wädenswil. Wir sind gespannt auf Ihre digitale Bewerbung an: m.zimmermann@inpuncto-verlag.ch und freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Die genossenschaftliche Wasserversorgung versorgt im Auftrag der Stadt Rapperswil-Jona rund 26‘000 Einwohner mit dem wichtigsten Lebensmittel «Trinkwasser». Für den Betrieb und Unterhalt unserer Top-Wasserversorgung suchen wir zur Ergänzung des Werkteams per sofort oder nach Vereinbarung einen

Wasserwart / Rohrnetzmonteur. Wir bieten Ihnen ein herausforderndes und spannendes Arbeitsumfeld. Zudem besteht die Möglichkeit fehlende Aus- und Weiterbildungen im Betrieb nachzuholen. Wir unterstützen Sie. Das ausführliche Stelleninserat finden Sie auf unserer Homepage unter: www.wvrj.ch/news - Wir suchen Sie! Nutzen Sie diese Chance und senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen mit Foto an: martin.bueeler@wvrj.ch Martin Büeler Genossenschaft Wasserversorgung Rapperswil-Jona Feldlistrasse 17, 8645 Jona Telefon: 055 224 00 40

Ab August 2020 sind bei uns folgende Lehrstellen frei

De Zanet AG Strassenbau-Tiefbau 8722 Kaltbrunn Telefon 055 293 30 00 info@dezanet-ag.ch

STRASSENBAUER/IN EFZ KAUFMANN/KAUFFRAU EFZ (E- oder M-Profil)

Wir freuen uns auf deine Bewerbung per E-Mail oder auf dem Postweg. Sehr gerne darfst du uns auch für eine Schnupperlehre kontaktieren.

www.dezanet-ag.ch 17


Bild: © Kanton Glarus/Samuel Trümpy Photography

Bild: © Kanton Glarus/Samuel Trümpy Photography

vorgestellt

Vorgestellt: Glarus

Von südlicher Flora bis zu vergletscherten Berggipfeln Der Kanton Glarus besteht aus den drei Gemeinden Glarus Nord, Glarus und Glarus Süd. Der Kanton Glarus bietet viele Möglichkeiten für Einheimische und Touristen, die Freizeit abwechslungsreich, aber vor allem in der Natur zu gestalten.

E

indrücklich prägen grosse Höhenunterschiede das Bild des Glarnerlands. Es steht nur gegen Norden, zur Linthebene hin, offen. Die Gegensätze widerspiegeln sich

im Klima. Es wechselt innert weniger Kilometer von mild am Walensee, wo südliche Flora zu finden ist, zu hochalpin auf den

Das denkmalgeschützte Ortstockhaus in Braunwald im Glarnerland lädt zum Übernachten, Verweilen und Geniessen ein.

WWW.MUSIKWOCHE.CH

Die Speisekarte ist klein, regional und frisch. Die Bergsicht von unserer Terrasse: einzigartig. Wir freuen uns auf Euren Besuch. Herzlich, Hans & Maya mit Team OSH.

055 533 59 31 I info@ortstockhaus.ch | www.ortstockhaus.ch

VORVERKAUF ONLINE

WWW.MUSIKWOCHE.CH WWW.TICKETINO.COM

18


vorgestellt Talalpsee am Kerenzerberg

Bild: © Kanton Glarus/Samuel Trümpy Photography

Landesplattenberg in Engi

vergletscherten Berggipfeln. Bläst der Föhn durchs Tal, können

Stimmabgabe erfolgt durch das Hochhalten des Stimmrechts-

Temperaturrekorde gemessen werden.

ausweises. Die Mehrheit ermittelt der Landammann durch Abschätzen. In zweifelhaften Fällen zieht er vier Mitglieder des

Gut 40 000 Frauen, Männer und Kinder leben in den drei Ge-

Regierungsrates beratend bei und entscheidet danach endgül-

meinden Glarus Nord, Glarus und Glarus Süd. Der Talboden ist

tig und unanfechtbar. Die Versammlung wird vom Landammann

dabei mit deutlich über 400 Einwohnern je Quadratkilometer

geleitet, der sich während der Verhandlungen auf das Landes-

stark besiedelt.

schwert stützt. Grundlage für die Verhandlungen bildet das Memorial, eine Druckschrift, die in alle Haushalte verteilt wird,

ALTE TRADITION: LANDSGEMEINDE

in denen mindestens eine stimmberechtigte Person wohnt.

Was in der Schweiz nur noch selten vorkommt, gehört im Glarnerland zu einer alten Tradition: die Glarner Landsgemein-

TALALPSEE UND LANDESPLATTENBERG ENGI

de. Vor einer eindrücklichen Naturkulisse versammelt sich die

Das Glarnerland hat sowohl Einheimischen aber auch Touristen

traditionelle Landsgemeinde unter freiem Himmel jeden ersten

einiges zu bieten. Unzählige Wanderungen in den Bergen, an

Sonntag im Mai auf dem Zaunplatz in Glarus. Die Versammlung

kleinen, schönen Seen vorbei, gute Velo- und Bikerouten ziehen

lockt nicht nur Tausende von Stimmberechtigten an, sondern

Sportler und Naturgeniesser an.

auch etliche Schaulustige, Touristen und Fernsehteams aus dem In- und Ausland. Und nicht zuletzt auch viele Heimwehglarner.

Der Talalpsee liegt auf 1100 m ü.M. fernab von jeglichem Rum-

Die Landsgemeinde ist die Versammlung der stimmberech-

mel in einer wildromantischen Berglandschaft, oberhalb vom

tigten Landeseinwohner und oberstes Organ des Kantons. Die

Dorf Filzbach in der Gemeinde Glarus Nord. Rund um den Berg-

· Immobilienvermarktung · Projektmanagement · Wein Steirumpler

GCT AG Auf der Runs 1 8755 Ennenda

Braunwald

Linthal Holzelementbau nach Wunsch CHF 870´000.00

Mit Leidenschaft, individuell und persönlich für Sie engagiert!

3.5 Zi-Whg. mit Aussicht

CHF 570´000.00

Telefon: +41 (0)55 650 24 24 info@gctag.ch · www.gctag.ch

Amden 4.5 Zi-Maisonette-Whg.

CHF 595´000.00

Toskana IT / Sinalunga Idyllische Liegenschaft

€ 650´000.00

19


vorgestellt see stehen Grillstellen und Picknickplätze zur Verfügung, auch ein Restaurant gibt es in der Nähe. Wer will, kann im Talalpsee baden. Gerade in den warmen Monaten nutzen Wanderer und

Bild: © Kanton Glarus/Samuel Trümpy Photography

Spaziergänger das Bad im See als wohltuende Erfrischung. Der Schieferabbau prägte die Geschichte von Elm und des Sernftals bis ins 19. Jahrhundert entscheidend. Heute steht der Landesplattenberg Engi, ein ehemaliges Schieferbergwerk, zur Besichtigung offen. Der Landesplattenberg war nicht nur von wirtschaftlicher Bedeutung für Engi, er zog auch immer wieder Geologen und Paläntologen an. Zahlreiche berühmte Forscher beschäftigen sich bis heute mit den Fossilien und der Geologie des Plattenberges. Für viele sah der Alltag am Plattenberg aber ganz anders aus. Die Arbeiter arbeiteten zu kleinen Löhnen meist sechs Tage die Woche, litten oft an Lungenkrankheiten und starben früh. Seit 1994 ist der Landesplattenberg ein beliebtes Ziel für Touristen aus nah und fern. Es gibt verschiedene

BRAUNWALD ALS FAMILIENDESTINATION

Führungen und Konzerte.

In Braunwald gibt es viel zu entdecken. Das Gebiet ist vor allem bei Familien als Ferien- und Ausflugsdestination beliebt. Kinder können mit ihren Eltern auf eine spannende Entdeckungsreise mit dem drolligen Zwerg Bartli gehen. Weit hinten im Glarnerland, hoch über dem Tal, steht versteckt unter grossen Tannen ein kleines Häuschen, braun wie Tannenrinde. Sein Bewohner ist der Zwerg Bartli. Auf dem 8.3 Kilometer langen Themenweg besuchen die kleinen Wanderer verschiedene Posten, an denen sie etwas über Bartli erfahren. Die Abenteuer des Zwergs sind bis Ende Oktober zu verfolgen. Das Märchen- und Geschichtenfestival der Schweiz «Klapperlapapp» gastiert dieses Jahr am 6. und 7. August in Braunwald. Die Welt der Geschichten und Märchen, spannend erzählt und inszeniert von den besten Märchenerzählerinnen und Erzählern der Schweiz. Das Rahmenprogramm des Festivals hat es in sich: Musik und Klangwelten in der Natur, hochwertige Holzspiele, ausgefallene Animation und regional ausgerichtete Festwirt-

Tünt guet!

Adler Bräu verlost zehn 3-Tagespässe für das «Sound of Glarus» Stadtopenair. Besuche uns auf Facebook und nimm an der Verlosung teil! www.facebook.com/glarnerbier

schaften machen «Klapperlapapp» zu einem Genuss für die ganze Familie. MUSIKALISCHE TRADITIONSANLÄSSE Bergwelt und musikalische Höhepunkte haben eines gemeinsam: sie führen hinauf über die graue Dunstwolke des Alltäglichen und vermitteln Erlebnisse, die einem sonst verwehrt sind. Schöne Beispiele sind die Musikwoche Braunwald, welche heuer bereits zum 84. Mal stattfindet (31. August bis 6. September 2019) oder das Glarner Stadtopenair «GLKB Sound of Glarus» (22. bis 24. August 2019), das dieses Jahr den

Das Bier aus dem Glarnerland und das Bier von Sound of Glarus seit jeher.

zwölften Geburtstag feiert.

Riedernstrasse 16 8750 Glarus 055 640 24 85 079 346 82 79 www.macasa.ch welcome@macasa.ch 20

\\\ Carole Bolliger

Ihre Liegenschaft, unsere Aufgabe! Für Verkauf, Kauf, Sanierung und Beratung.


vorgestellt | Publireportage

Beste Stimmung am

Glarner Stadtopenair ist garantiert

«GLKB Sound of Glarus» – das zwölfte Glarner Stadtopenair findet von Donnerstag bis Samstag, 22. bis 24. August 2019, statt. Kurz vor Beginn des Festivals geben die Veranstalter des Sound

Samstag spielen Silberbüx auf. Ebenfalls neu ist das Festzelt

of Glarus weitere Acts bekannt. Das bereits mit einem hochka-

«Gaudihütte», in welchem am Donnerstag Sven Skutnik für

rätigen Line-up wie Hecht, Baschi, Jimmy Cliff oder The Hives

beste Live-Unterhaltung sorgen wird.

besetzte Festival wird mit fünf weiteren Bands aus Deutschland und der Schweiz erweitert. Gleichzeitig wird mit dem Festzelt

VIP-Tickets sowie die normalen Tickets sind für alle Abende bei

«Gaudihütte» ein zusätzliches Stimmungsnest angekündigt.

Ticketino (www.ticketino.com) erhältlich. Weitere Infos gibt es

Zudem sind ab sofort VIP-Tickets im Vorverkauf erhältlich.

auf www.soundofglarus.ch

Am Donnerstag, 22. August 2019, beginnt das zwölfte Glarner

DAS PROGRAMM IM ÜBERBLICK

Stadtopenair. Nun wurden weitere Bands bekanntgegeben. Der

Donnerstag, 22. August 2019: Hecht, Baschi, Troubas Kater, Sven Skutnik, The Peppermint Tea Group

Freitag wird mit der 9-köpfigen deutschen Formation Banda Senderos sowie dem Schweizer Rock’n’Roll Trio Modern Day Heroes erweitert. Einen Tag später sorgen die Glarner Puffer 5 und die Mundartband Dabu Fantastic für Stimmung auf den Glarner Festivalbühnen. Am kostenlosen Kinderprogramm vom

Freitag, 23. August 2019: The Hives, Skinny Lister, Banda Senderos, Modern Day Heroes u.v.m. Samstag, 24. August 2019: Jimmy Cliff, Dabu Fantastic, Ainsley Lister, Friska Viljor u.v.m.

HECHT DABU FANTASTIC ŠUMA COVJEK JIMMY CLIFF TROUBAS KATER FRISKA VILJOR THE HIVES BUBI EIFACH BASCHI SKINNY LISTER 22//23//24 AUGUST 2019

www.soundofglarus.ch

TICKETS SIND BEI TICKETINO ERHÄLTLICH

21


genuss & gastronomie

Garnelen, Shrimps oder Krabben?

Bild: © freepik.com/mrsiraphol

Krabben sind wohl die bekanntesten und beliebtesten Meeresfrüchte. Doch was sind denn nun Krabben, Garnelen oder Scampi? Scampi: ist die Mehrzahl von Scampo,

Amerika alle Garnelenarten «Shrimps»,

dem sogenannten Kaisergranat. Ein klei-

während in England nur kleine Garnelen

ner Verwandter des Hummers. Oft werden

so genannt werden. Die grösseren nennt

in Restaurants Garnelen als Scampi ohne

man dort (King) Prawns, hier auch bekannt

den erforderlichen Hinweis serviert. Da-

als Riesengarnelen.

bei darf eigentlich nur der Kaisergranat

Nordseekrabben: sind die bekanntesten

als Scampo bezeichnet werden.

Vertreter der Garnelen. Die Bezeichnung

Tiefseegarnelen: auch Grönlandshrimps-

dieser Garnelenart als «Krabbe» ist zoo-

oder krabben genannt. Die Bezeich-

logisch übrigens falsch, denn sie ist ei-

nungen der Garnelen sind international

gentlich den kurzschwanzigen Krebsen

verwirrend uneinheitlich. So heissen in

vorbehalten.

Egli-Knusperli

Geniessen nach Herzenslust!

Lust auf Steaks?

Ab Mitte August servieren wir diverse Steaks, wie T-Bone-Steak, Styria Bio Beef Steak, Chateaubriand und vieles mehr. Familie Schönbacher/Cumini und das Steinbockteam freuen sich auf Ihren Besuch. Marktgasse 25 • 8640 Rapperswil SG • Tel. 055/210 12 58 www.seerestaurant-steinbock.ch

Restaurant-Café

Büel

Feiern Sie bei uns Ihr Fest – am Fusse des Etzel und vor dem Panorama des Zürichsees. Je nach Jahreszeit und Anlass bieten wir in unseren Räumlichkeiten für bis zu 70 Personen Platz. Etzelstrasse 91 (am Weg Schindellegi-Etzel) · 8835 Feusisberg Telefon 044 784 37 94 · www.restaurant-büel.ch

25 JAHRE MANOLO IN RAPPERSWIL

Manolo’s neues

Restaurant!

August-Aktion: 25% auf alle Speisen am Abend Fleisch vom heissen Stein

Manolos leckere Pizzas

Mittelmeerspezialitäten

1 1** 8640 055 210 * Kreuzstrasse 8640 Rapperswil Rapperswil **055 210 0202 0202 * Kreuzstrasse * *

Feines vom Grill an der Tavolata, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Hauptplatz 1 • CH-8640 Rapperswil-Jona Telefon +41 55 210 11 14 • info@rrrj.ch • www.rrrj.ch 22


genuss & gastronomie

Surf and Turf-Mix mit Rosmarinkartoffeln Zutaten: 4 12

Stunden einlegen. Die Steaks und Brüstli trocken tupfen und in Steaks, 150 g je Stück

der Grillpfanne braten. Die Hälfte der Rosmarinnadeln

Garnelen, geschält und

hacken und zusammen mit Olivenöl in die Auf-

entdarmt 4 halbe

1 kg ½ Bund

1 Knolle 5 500 g

6 10 1 EL

1 Schuss

laufform geben.

Pouletbrüstli Kartoffeln:

Kartoffeln Frühlingszwiebeln

halbieren

und

mit

der

Schnittseite nach unten in die Auf-

Knoblauch

laufform legen und mit Olivenöl ein-

Zitronen

pinseln. Restliche Rosmarinzweige

Joghurt

auf die Kartoffeln legen und für ca.

Stängel Rosmarin

35-45 min. bei 180 °C Umluft auf der

Stängel Thymian

mittleren Schiene in den Ofen geben.

Honig

Kartoffeln anschliessend warm stellen.

Weisswein Olivenöl Salz und Pfeffer

Bild

Garnelen: Knoblauch in Olivenöl anbraten, om : © lo wcarbmaven.c

aufgetaute und gut abgetrocknete Garnelen hinzufügen, mitbraten und abschmecken. Je nach

Joghurtsauce: Joghurt, 4-5 gepresste Knoblauchzehen, Honig, Salz und etwas Oregano und Dill vermischen, kühl stel-

Geschmack mit einem Spritzer trockenem Weisswein ablöschen. Garnelen auf dem Herd warmhalten.

len und durchziehen lassen; eventuell später mit etwas Pfeffer nachwürzen.

Steaks: Backofen auf 100 °C Umluft vorheizen, Grillpfanne ohne Fett, Öl auf volle Stufe vorheizen. Die Steaks von beiden Sei-

Fleisch: in Scheiben zu 1-1,5 cm dicken Medaillons schneiden.

ten jeweils 1½-2 min. anbraten, anschliessend Steaks für 10-12

Mit Pfeffer, Salz, Thymian und 4 gepressten Zitronen ca. 2-4

min. in den Backofen legen und Temperatur auf 150 °C erhöhen.

23


unterwegs

Graubünden

Bild: © Graubünden Ferien/Petr Slavik

Wo die Könige der Alpen leben

Wilde Natur, modernste Kultur, stille Bergdörfer bis zu den schönsten Ski- und Wandergebieten. Graubünden – der Kanton mit den unzähligen Gesichtern.

G

raubünden ist der einzige Kanton der Schweiz, in dem

zum Tessin mit 260 Metern. Graubünden ist ein Kanton der land-

drei Sprachen gesprochen werden: Deutsch, Rätoro-

schaftlichen Schönheiten und der touristischen Attraktionen.

manisch und Italienisch. Aber auch kulturell, politisch

Einige davon wollen wir hier vorstellen.

und wirtschaftlich ist der Bergkanton vielfältig. Die romanische Sprache und Kultur sind ein wesentlicher Teil der Bündner Ei-

FAMILIENFREUNDLICHE FERIENDESTINATION:

genart. Graubünden ist flächenmässig zwar der grösste, mit nicht

DAVOS KLOSTERS

ganz 200 000 Einwohnerinnen und Einwohnern zugleich aber

Davos Klosters ist besonders familienfreundlich. Die Region be-

auch der am dünnsten besiedelte Kanton. In der Hauptstadt Chur,

sitzt das Gütesiegel «Familiy Destination», welches Ferienorte

der ältesten Stadt der Schweiz, leben knapp 38 000 Personen.

auszeichnet, die ihr Angebot gezielt auf die Bedürfnisse von Kindern und deren Begleitpersonen ausrichten. An heissen Ta-

Graubünden ist Natur pur: 615 Seen, über 900 Berggipfel und

gen in klaren Bergseen schwimmen, durch weite Blumenwiesen

150 Täler. 41 Prozent der Bewohner Graubündens leben in Hö-

streifen oder sportlich die Berge erkunden? Dies alles kann man

henlagen über 1000 Meter. Der höchste Berg ist der Piz Bernina

in der wunderschönen Bergwelt von Davos Klosters. Davos ist

mit 4049 m ü.M. und der tiefste Punkt ist die Kantonsgrenze

die höchstgelegene Stadt Europas und berühmt für die Vielfalt

24


unterwegs des Sport-, Freizeit und Kulturangebotes, sein Heilklima, den HC Davos, den Spengler Cup, das Kirchner Museum, das World Economic Forum oder die feiernde Freestyle-Szene am Jakobshorn. Noch bis Ende August transportiert der Landwasser-Express, eine Tschu-TschuBahn, viermal täglich Gäste vom Bahnhof nicht nur für Bahnfans. Das Landwasserviadukt vor den Toren von Davos Klosters ist faszinierend. Wer das Wahrzeichen der Rhätischen Bahn aus einer komplett neuen Perspektive erleben will, kann dies hier tun. Mit der Tschu-Tschu-Bahn beim Viaduktplatz beim Landwasserviadukt angekommen, kann man das imposante Bauwerk in voller Grösse bestaunen.

Bild: © Graubünden Ferien/Mattias Nutt

Filisur zum Viaduktplatz. Ein Highligt,

KLOSTERDORF UND TOURISTENORT: DISENTIS

Gemeinde von Anfang an begleitet und mitgeformt. Das Kloster

Disentis ist ein Klosterdorf, das seit jeher als Zentrum der Cadi

existiert bereits seit über 1400 Jahren.

sowie als Subzentrum der Region Surselva gilt. Der Name DisDisentis/Mustér hat sich mit seinen rund 2200 Einwohnerinnen

auf eine unbewirtschaftete, siedlungsarme Gegend hinweist.

und Einwohnern in den letzten 50 Jahren von einer landwirt-

Das Kloster, das von Benediktinermöchen geführt wird, hat die

schaftlichen Gemeinde zu einem touristisch bekannten und

© Bergsportschule Grischa

Bild: © Graubünden Ferien/Petr Slavik

entis leitet sich aus dem lateinischen Wort «desertina» ab, was

SEEHOF «MY GOLF DEAL» 3 Nächte inklusive Greenfee und Halbpension 21. Juni – 6. Oktober 2019 ab CHF 570 pro Person SEEHOF «HAPPINESS» 3 Nächte inklusive Halbpension und CHF 100 Verwöhngutschein 21. Juni – 6. Oktober 2019 ab CHF 565 pro Person

Abenteuer Suretta Besteigung des Surettahorns in Zwei Tagen mit Übernachtung im Biwak unter freiem Himmel. Der Bergführer bringt uns von Sufers ins Surettatal (Tag 1), von dort aufs Surettahorn (Tag 2) und wieder zurück. Termine

Di, 13. & Mi, 14. August 2019 Sa, 28. & So, 29. September 2019

Escher Wanderwoche 14. – 21. September 2019

Kosten

CHF 390.– p. P.

ab CHF 1415 pro Person

Anmeldung

Bergsportschule Grischa 079 102 33 65 │ info@bergsportschulegrischa.ch

SEEHOF «WANDERWOCHEN» Bergwanderwoche 21. – 28. September 2019

HOTEL SEEHOF DAVOS Promenade 159 | CH - 7260 Davos Dorf | T +41 81 417 94 44 info@seehofdavos.ch | www.seehofdavos.ch

www.naturpark-beverin.ch/jahresthema

25


unterwegs qualitativ hochwertigen Ort entwickelt. Die Gemeinde ist mit Überzeugung romanisch und pflegt die rätoromanische Sprache und Kultur. TIEFE SCHLUCHTEN UND GLASKLARE BERGSEEN: BEVERIN Vier Täler, zwei Kulturen, ein Park – bekannt für tiefe Schluchten, intakte Dorfbilder, landschaftsprägende Kirchen, glasklare nannt. Stolz leben die Könige der Alpen rund um den Piz Beverin und wachen über die wilde, einzigartige Landschaft des 412 Quadratkilometer grossen Naturparks im Kanton Graubünden. Wer nicht bis zu den Steinböcken hoch mag, der steigt runter zum tobenden, rauschenden Rhein in die Viamala- oder Rofflaschlucht. Die Bündner und Steinböcke freuen sich über jeden Besucher, bitten aber auch, im Naturpark Beverin Rücksicht auf die Natur zu nehmen. Der Naturpark Beverin widmet sich 2019 den Geheimnissen und Besonderheiten des Hochgebirges. Ver-

Bild: © Graubünden Ferien/Andrea Badrutt

Bergseen und majestätische Steinböcke, auch Capricorn ge-

teils übers ganze Jahr finden besondere Vorträge und einmalige Exkursionen zu den Gegenbenheiten des alpinen Raums statt.

sische Kulisse. Auch Kletterer und Hochtourengänger kommen hier auf ihre Kosten.

BADEN IM SCHÖNSTEN BERGSEE: PONTRESINA Markante Gletscherzungen, romantische Bergseen und nach

Das Engadin ist bekannt für seine Seen. Die meisten allerdings

Blumen duftende Bergwiesen. Das bietet Pontresina. Umringt

werden kaum wärmer als 17 Grad. Also nichts für Zartbesaitete.

vom beeindruckenden Bernina-Massiv, verzaubert das histo-

Zum Glück gibt’s Alternativen: kleine Hochmoor-Seen. Diese

risch gewachsene Bergsteigerdorf. Die hochalpine Lage bietet

sind relativ seicht und die dunkle Wasserfarbe trägt dazu bei,

Wanderern, Trailrunnern und Mountainbikern eine paradie-

dass die Sonne sie gut aufheizt. So erreichen sie trotz der Höhe

Hauseigener kostenloser Shuttleservice Direkte Talabfahrt zum Hotel Anbindung an die Skischule Best Price Garantie bei Direktbuchung

Hotel Pazzola Gassa da Cuoz 3 CH - 7180 Disentis

26

T. 081 925 3333 info@pazzola.ch www.pazzola.ch

Saisonaler Aussenpool Ideale Lage zwischen Lukmanier- und Oberalppass Doppel-, Dreibett-, Familienzimmer mit Küche Hervorragende Küche


unterwegs tion hautnah mit. Täglich produziert der Alpmeister über dem offenen Feuer Heutaler Käse, Gletscher-Mutschli und frischen Molkenziger. DURCH 55 TUNNELS UND ÜBER 196 BRÜCKEN Wer die Schönheiten der Alpenregion aus einer aussergewöhnlichen Perspektive erleben will, kann dies bei einer Fahrt mit dem Bernina Express tun. Sie ist ein Glanzstück der Bahnarchitektur: die Bernina- und Albulalinie zum Unesco-Welterbe. 144 Kilometer lang, durchquert 55 Tunnels und fährt über 196 Brücken. Der Bernina-Express schlängelt sich auf der höchsten Bahnstrecke der Alpen von Chur, Davos oder St. Moritz nach Tirano – mit Anschluss per Bus bis nach Lugano. Waghalsige Steigungen und schöne Viadukte machen die Fahrt unvergesslich. Besonders imposant sind die eindrücklichen Gletscherwelten beim Piz Palü und Morteratsch oder die fantastischen Aussichten auf der Alp Grüm bei der Montebello-Kurve. Nach jedem von 1800 Metern im Sommer angenehme 20 Grad und mehr.

Tunnel und hinter jeder Kurve erwarten die Fahrgäste neue

Der bekannteste davon ist der Lej da Staz oder Stazersee. Er

Höhepunkte: das 90 m hohe Soliser- und Landwasserviadukt,

liegt idyllisch zwischen St. Moritz und Pontresina, mitten in

das Kreisviadukt bei Brusio, das die Bahn auf der Berninalinie

einer weiten, offenen Lichtung des ausgedehnten Stazerwaldes.

in faszinierenden Spiralen bergab schickt. Vom Valposchiavo geht es weiter bis ins italienische Tirano. Die Fahrt dauert vier

Ein Highlight, das man bei einem Besuch im Engadin nicht

Stunden, die stärkste Steigung beträgt 70 Promille. Zum aller-

verpassen sollte, ist die Alpschaukäserei Morteratsch. Dort

ersten Mal fuhr der Bernina Express vor mehr als 100 Jahren,

erlebt man auf der idyllischen Alp die traditionelle Käseproduk-

genau 1910.

\\\ Carole Bolliger

Herzliches & unkompliziertes 3*-Superior Hotel im Zentrum von Pontresina mit 54 modernen, grosszügigen Zimmern mit Aussicht ins Val Roseg & Alp Languard.

Herzenslust, direkter Bademantel-Zugang zum Bellavita Bad & Spa, attraktive Hotelbar & Lounge, Wlan, Shuttlebus, Parking, Garage. Pauschal-Angebote & Specials für Sportler, Familien & Geniesser unter www.allegrahotel.ch

ALLEGRA Atempause im Herbst 3 Übernachtungen im DZ ab CHF 270.-/ CHF 285.- pro Person

HOTEL ALLEGRA VIA MAISTRA 171, CH-7504 PONTRESINA INFO@ALLEGRAHOTEL.CH | TEL. +41 81 838 99 00

27


AKTIVFERIEN IN DAVOS KLOSTERS

WANDERANGEBOT 4FÜR3 Bergbahnen inklusive

Breite Höhenwege mit atemberaubender Aussicht auf den verschiedenen Bergen der Davos Klosters Mountains. Während 5 Tagen können Sie die Vielfalt und angenehme Sommerfrische live erleben. Sie zahlen nur 3 Nächte.

BIKE SPECIAL

Biketransport und Guide inklusive Ob klassischer Mountainbiker, Downhiller oder Freerider – die Bikerouten in Davos Klosters sind so vielfältig wie einmalig und verfügen über unzählige Single Trails und viel Abwechslung.

4 Übernachtungen inkl. Frühstück

1 Übernachtung inkl. Frühstück

Bergbahnen inklusive

1 Biketransport

Mountain Hotels Trinkflasche

Bergbahnen inklusive

Täglich frischer Tee zum Abfüllen

Free Bike Guide (jeweils Fr & Sa, limitierte Plätze)

Ab CHF 195.00 p.P. im Doppelzimmer

Ab CHF 70.00 p.P. im Doppelzimmer

Gerne beraten wir Sie telefonisch unter Tel. +41 (0)81 417 67 77 oder senden Ihnen ein unverbindliches Angebot per E-Mail. hotels@mountainhotels.ch

www.mountainhotels.ch


unterwegs | Publireportage Kulinarische Aussichten garantiert: Exklusive Angebote für St. Gallerinnen und

Bild: © RhB, Erik Süsskind

Bild: © Graubünden Ferien/Lenzerheide

St Galler im Monat September.

Mit Bahn und Bus den grossen Nachbarkanton entdecken: Die St. Galler Bevölkerung profitiert den ganzen Monat September in Graubünden – auch beim Transport mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

«Hopp Sanggalle – es geht um die Bündner Wurst!»

Bündner Gastmonat ganz im Zeichen von St. Gallen Die Einwohnerinnen und Einwohner des Kantons St. Gallen erhalten diesen September eine besonders günstige Gelegenheit, um den grossen Nachbarkanton zu entdecken: Denn Graubünden und seine touristischen Leistungsträger gehen mit dem Gastmonat in die zweite Runde. Letztes Jahr hiess Graubünden die Baslerinnen und Basler herzlich willkommen. 2019 darf sich die St. Galler Bevölkerung freuen. Um den grössten Kanton der Schweiz ausgiebig erkunden zu können, profitieren St. Gallerinnen und St. Galler über den ganzen Monat September hinweg von exklusiven Vergünstigungen im öffentlichen Verkehr, in der Gastronomie und bei Übernachtungen in Graubünden. Der Startschuss für den Gastmonat erfolgt am offiziellen Auftaktevent vom 26. August 2019 mit Prominenz aus St. Gallen und Graubünden. St. Gallerinnen und St. Galler sollten sich

Renato Fasciati, Direktor der Rhätischen

vom 1. bis 30. September 2019 genügend

Bahn. Die Vorbereitungen für den Gast-

Freizeit einplanen: Während des ganzen

monat sind bereits voll im Gange und so

Monats sind die Bündner nämlich von

dürfen sich die St. Gallerinnen und St. Gal-

Kopf bis Fuss auf Grün-Weiss eingestellt.

ler auf eine kulinarische Entdeckungsreise

Der

Kanton

seine

und eine Augenweide am «Wahrzeichen

Rhätische

Graubündens», dem Landwasserviadukt,

Bahn, Graubünden Ferien, hotelleriesuisse

freuen. Dank eines Spezialtickets reisen

Graubünden sowie Gastro Graubünden

die St. Galler Gäste mit den öffentlichen

heissen zum zweiten Mal einen Gastkanton

Verkehrsmitteln durch Graubünden und

willkommen. Selbst für die unmittel-

erhalten ein Bündner Gericht in einem

baren Nachbarn aus St. Gallen gibt es im

der teilnehmenden Restaurants für nur

grössten Kanton der Schweiz noch einige

33 Franken pro Tag. Wer dazu noch unbe-

unbekannte Highlights. «Im Fokus des

grenzt Bergbahnen und Bäder nutzen oder

Gastmonats steht dieses Jahr das kulina-

Museen besuchen will, löst das Zusatz-

rische Graubünden. St. Gallen hat wohl

ticket «Erlebnis» für 19 Franken. Und weil

die beste Bratwurst, wir den besten Salsiz

im Bündnerland auch die Nächte traumhaft

und die feinsten Capuns, welche wir nebst

sind, erhalten die Einwohnerinnen und

der Bündner Landschaft und den einzigar-

Einwohner mit dem Zusatzpackage «Beher-

tigen Bahnstrecken unseren Nachbarn im

bergung» 50 Prozent auf die erste Über-

September näherbringen wollen», verrät

nachtung im grössten Kanton der Schweiz.

touristischen

Graubünden Leistungsträger

und

BASISPAKET graubündenPass plus Bündner Spezialität in ausgewählten Gastronomiebetrieben – 33 Franken pro Tag Freie Fahrt mit der Rhätischen Bahn und den Postautos plus eine Bündner Spezialität in einem der teilnehmenden Restaurants ZUSATZPAKET «ERLEBNIS» Unbeschränkte Nutzung von ausgewählten Erlebnissen wie Bergbahnen, Bäder, Museen & Co. – 19 Franken pro Tag ZUSATZPAKET «BEHERBERGUNG» 50 Prozent Ermässigung auf die erste Hotelübernachtung in einem der teilnehmenden Hotels Teilnehmende Betriebe und weitere Informationen: www.rhb.ch/stgallen

29


kultur & anlässe in der region

Break the Tango – Tango meets Streetdance 22. Oktober bis 6. November 2019, Maag Halle Zürich «Break the Tango» bricht alle Regeln und lässt zwei ganz unterschiedliche Tanzstile aufeinandertreffen. Während die Tangotänzer – darunter zwei Tangoweltmeisterpaare – elegant über das Parkett schweben, mischen die athletischen Breakdancer Milonga-Traditionen auf. «Break the Tango» zeigt, wie feurig, explosiv und mitreissend der Mix von Tango und Streetdance sein kann und begeistert nicht nur Tangound Breakdance-Fans. Begleitet wird die Compagnie von einer fünfköpfigen Liveband, die Elektrotango-Hits von Otros Aires und Popsongs von Adele bis Beyoncé zum Besten gibt. Nach erfolgreichen Gastspielen in Zürich, Basel, Hamburg, Berlin, Wien, Paris, Mailand, Rom und Bangkok ist die erfolgreiche Tanzcompagnie wieder in Zürich zu sehen. Die unglaubliche Kreativität und die absolute Perfektion verschlagen einem buchstäblich den Atem und machen «Break the Tango» zu einer der besten Tanzshows überaupt. Infos und Tickets: www.breakthetango.ch

Schweizer Premiere: Dublin Nights – Irish Pop meets Irish Dance 24. September bis 6. Oktober 2019, Maag Halle Zürich Die brandneue Tanzshow aus Irland verbindet erstmals iri-

Irland und Ländern mit hohem irischem Bevölkerungsanteil

schen Pop mit irischem Tanz. Begleitet von einer fünfköp-

durchgeführt. Aus dem Umfeld der Wettbewerbe und aus den

figen Band, die irische Hits von U2, Van Morrison, Hozier, über

Compagnien von «Riverdance» und «Lord of Dance» entstand

Ronan Keating bis zu The Cranberries performt, beweisen auf-

die Idee für «Dublin Nights».

strebende Tänzerinnen und Tänzer aus Dublin, wie vielseitig

Infos und Tickets: www.dublinnights.ch

und aktuell irischer Tanz sein kann. Talente, die in Hitshows wie Riverdance und Lord of the Dance mittanzten, gründeten ihre eigene Compagnie und zeigen in «Dublin Nights», auf was sie schon immer Lust hatten: weg von der reinen Folklore, hin zu modernem Tanz, ohne dass sie ihre Wurzeln verkennen. «Dublin Nights» lässt den Irish Dance neu aufleben. Hinter dem irischen Tanz verbirgt sich jedoch eine leistungsorientierte Welt der Tanzwettbewerbe. Diese werden in ganz

30


kultur & anlässe in der region

Viel Spass und Sport am Rickenschwinget 2019 Sonntag, 4. August 2019, Rickenpasshöhe Die 62. Auflage des Bergschwingets auf dem Ricken am Sonn-

ehemaligen Unspunnensieger Daniel Bösch. Das Teilnehmerfeld

tag, 4. August 2019 verspricht wieder spannende Kämpfe im

verspricht wieder guten Sport und viel Spannung auf dem Ricken.

Sägemehl. Grosser Favorit ist der dreifache Rickensieger Daniel Bösch, Zuzwil. Eingeläutet wird das Fest mit dem RickenSpass

VIEL SPASS ZUM AUFTAKT AM FREITAGABEND

am Freitagabend in der Festhalle.

OK-Präsident Ivo Reichenbach und Moderator Cony Sutter haben für den zur Tradition gewordenen RickenSpass am Freitagabend

Drei Wochen vor dem Eidgenössischen haben die Schwinger

wieder ein Programm zusammengestellt, das mit hochkarätigen

aus dem NOS-Gebiet, sowie aus March-Höfe und Einsiedeln

Darbietungen von Sarah-Jane, Marcel Weber oder Comedy Pokal

Gelegenheit, sich auf dem Ricken den letzten Schliff vor dem

Final spannende und humorvolle Unterhaltung vom Feinsten

Saisonhöhepunkt in Zug zu holen. Ein Teil der NOS-Elite, da-

verspricht. Ab 18 Uhr ist Türöffnung und Festwirtschaftsbetrieb

runter wieder einmal auch die Bündner, steigen auf dem Ricken

bis zum Beginn um 20 Uhr in der Festhalle Ricken. (FG)

ins Sägemehl. Angeführt werden die rund 120 Aktiven vom

Weitere Informationen: www.rickenschwinget.ch

Festplatz auf der Rickenpasshöhe

Daniel Bösch, auch heuer Favorit gegen den Rapperswiler Tobias Riget

Verteilung des Mittagsmenus «Suppe mit Spatz» durch die eigenen Schwinger – eine 62 jährige Tradition des Rickenschwingets

Auch das Steinstossen gehört seit 1958 zum Rahmenprogramm am Rickenschwinget

WIR VERPASSEN IHNEN EINE TRACHT LESESTOFF. Nr. 2 Juni 2019

RGA 15. JAH

NG

|

AUSGAB

4 E NR. 1

|

28.

AUGUS

T

2018

|

ERN 02 LUZ AZA 60

|

VERKAU

FSPREI

.– S CHF 6

art ENST Landqu 44 Seiten 56 bis

4 Ausgaben

TYPISCH

19 Ausgaben

SCHLUSSGANG CHF 89.– statt CHF 114.–

er ng SamuelunGd ig Jahreswertu Schwägalp

KombiJahresabo

CHF 48.– statt CHF 60.–

DI E PR AC HT DE R TR AC HT

SC HW ING

EN

Festbetrie b: Hosenlupf Grosser für kleine Veranstalt er.

19 Ausgaben SCHLUSSGANG + 4 Ausgaben TYPISCH

LAN D

Brauchtum und Trad ition: Lebendig identitätss und tiftend.

MU SIG

Lisa Stoll: Prinzessin Von der zur Königin des Alphor ns.

nur CHF 113.– statt CHF 174.–

Jetzt bestellen und profitieren:  041 310 78 88  verlag@schlussgang.ch  www.schlussgang.ch • www.typischmagazin.ch

31


kultur & anlässe in der region

27. Drachenbootrennen Rapperswil-Jona

Am 30. und 31. August findet die 27. Ausgabe des Drachenbootrennens auf dem Obersee beim Wassersportzentrum Kanuclub in Rapperswil-Jona statt. Nebst der sportlichen Betätigung bietet der Anlass ein breites Programm: Von Livekonzerten, über Whirlpool bis Wurst und Bier ist für alle das Richtige dabei.

V

or zwei Jahren gab es einige attraktive Änderungen im

des Wochenendes die legendäre Drachenbootparty statt. Direkt

Rahmenprogramm des Wassersportklassikers. «Die

auf der Hafenmole wird unter dem Motto «End of Summer Party»

gute Stimmung auf dem Festgelände, die spannenden

im Lido Rapperswil-Jona gefeiert, zur Musik des Live-DJs getanzt

Rennen auf dem Wasser sowie die Atmosphäre während dem

und mit leckeren Drinks und Bier angestossen.

gesamten Anlass bestärkten uns an diesem neuen Konzept, dem Grümpelturnier auf dem Wasser, festzuhalten und auch dieses Jahr wieder für Spass und Spannung an der Hafenmole

Freitag, 30. August 2019 18 Uhr Kajaktests, Drachenboottraining, Bar, Lounge & Grill

im Lido zu sorgen», sagt OK-Präsident Matthias Krähenbühl. Um

20 Uhr Live Konzert

die Teilnehmenden bestens auf die Rennen vorzubereiten, wird

Samstag, 31. August 2019

bereits am Freitagabend in gemütlicher Atmosphäre mit Grill,

9 Uhr Vorläufe

Livemusik und Training gestartet. Auch für die Zuschauenden

13 Uhr Kidscorner

bietet der Freitagabend mit Konzerten, Bar und Lounge sowie Grill allerlei. Somit sind alle bestens eingestimmt, wenn es am Samstagvormittag wieder heisst «Ready, Attention, GO!» und

15 Uhr Finalläufe 18.30 Uhr 6 vs 6 «Seilziehen» 20 Uhr End of summer party

das Grümpelturnier auf dem Wasser startet. Der Anlass findet bei jeder Witterung statt, ProgrammändeACTION PUR – SPASS GARANTIERT

rungen vorbehalten.

Die Rennen werden über eine Distanz von 222 Metern ausge-

Infos & Anmeldung unter: www.drachenbootrennen-rj.ch

führt. Gestartet wird in Booten mit rund 15 bis 20 Wettkämpfern, einem Trommler, der den Takt angibt sowie einem Steuermann, der das Drachenboot ins Ziel spurt. Auch in diesem Jahr findet der beliebte 6 gegen 6 Night-Event statt. Dort messen sich zwei Mannschaften im selben Boot bei einer Art Seilziehen auf dem Wasser. Nebst spannenden Rennen gibt es für die am Land Gebliebenen diverse Side-Events auf und am Wasser. Für das leibliche Wohl wird durch Süsses und Salziges vom Grill gesorgt und der Durst kann an der Lounge am Seeufer gelöscht werden. Zudem stehen Whirlpools für die Erholung zwischen den Rennen bereit. Im Anschluss an die Rennen findet am Abend als Highlight 32


Bild: © Florian Edelhoff

kultur & anlässe in der region

LA TAVOLATA – 17. August 2019 (Verschiebedatum: 24. August 2019)

«Gemeinsam an einem Tisch» ist das Motto der LA TAVOLATA. Ein langer Tisch quer durch die Altstadt von Rapperswil. Alle sind herzlich willkommen, sich an den langen Tisch zu setzen! GENUSS

und Strassenkünstler durch die Gassen und Plätze der Altstadt

Die Bewohner, Gewerbetreibende und Gastronomen der Alt-

Rapperswil. Sie geben ihr Können zum Besten und unterhalten

stadt führen ein Fest der Gaumenfreude durch. Ein Anlass mit

die Gäste mit ihren Darbietungen.

viel Charme, Geselligkeit und tollen Begegnungen. Eine Vielfalt an Köstlichkeiten aus professioneller Küche der einzelnen Rap-

WETTERGLÜCK

perswiler Gastronomen wie auch Eigenkreationen aus privaten

Die LA TAVOLATA findet ausschliesslich bei schönem Wetter am

Küchen warten auf die Besucher. Geniessen Sie vom Engelplatz

Samstag, 17. August, von 16.00 bis 01.00 Uhr statt. Bei unsicheren

bis zum Curtiplatz verschiedene Leckereien. Ebenfalls darf ein

Wetterverhältnissen gibt die Regio-Nummer 1600 ab Mittwoch

Halt an einer der fünf Brunnenbars nicht fehlen. Kommen Sie

gerne Auskunft, ob die LA TAVOLATA durchgeführt wird oder

vorbei und überzeugen Sie sich selbst von diesem Ambiente.

auf den Samstag, 24. August 2019, verschoben werden muss.

ERLEBNIS

ORGANISATION

Nicht nur der Gaumen der Besucher wird verwöhnt, sondern

Rapperswil Zürichsee Tourismus und die Gastliche Altstadt

auch die Sinne. An der LA TAVOLATA zirkulieren diverse Musiker

Rapperswil freuen sich auf einen ausgelassenen und kulinarischen Event von «Locals für Locals». Herzlichen Dank im Voraus allen Teilnehmenden für das aktive Mitmachen und den persönlichen Beitrag an diesem wunderschönen Anlass. TERMINE UND ZEITEN Samstag, 17. August 2019, 16.00 bis 01.00 Uhr

Bild: © Florian Edelhoff

Verschiebedatum: Samstag, 24. August 2019, 16.00 bis 01.00 Uhr WEITERE INFOS FINDEN SIE UNTER: Website: www.rapperswil-zuerichsee.ch/latavolata Facebook: Rapperswil Zuerichsee Tourismus Instagram: rapperswilzuerichsee

Rapperswil Zürichsee Tourismus Fischmarktplatz 1 · 8640 Rapperswil Telefon 055 225 77 00 · info@rzst.ch www.rapperswil-zuerichsee.ch Rapperswil Zuerichsee Tourismus

rapperswilzuerichsee


kultur & anlässe in der region

49. Lützelauschwimmen 17. August 2019, Stadtbadi Rapperswil Der Start ist in der Stadtbadi Rapperswil und die Strecke von 1,5 km bis zur Lützelau gilt es mit einem «Sightseeing» zu bewältigen. Eingeladen sind Familien, Leistungsschwimmer oder einfach nur Wasserratten. Dank der Rettungsschwimmer Rapperswil-Jona – SLRG – ist alles gut gesichert und somit auch für die Kleinen machbar. Auf dem Weg zur Lützelau sind alle 100 Meter Sicherungsboote stationiert, auf welchen sich die Rettungsschwimmer befinden, denn das oberste Ziel soll

rettungsschwimmer.ch/luetzelau und Start um 10 Uhr. Erwach-

sein, dass alle die Lützelau erreichen und sicher ankommen,

sene CHF 15.–, Kinder (bis 16 J.) CHF 10.–; Info: Combox 079 530

bevor es mit dem Schiff wieder zurück nach Rapperswil geht.

10 57 ab 8 Uhr; Kontakt: SLRG Sektion Rapperswil-Jona, www.

Anmeldung ab 8.30 bis 9.50 Uhr, Kasse Seebadi oder www.

rettungsschwimmer.ch, luetzelau@rettungsschwimmer.ch.

Kunst-Wort-Bilder – Ausstellung vom Fotografen Daniel Hunziker bis 30. September 2019, Seedamm Plaza Er liebt das Spiel und die Kombination mit Wort und Bild. Der in

Fotograf seine Werke. Aus seinen Kombinationen aus Fotogra-

Galgenen lebende Fotokünstler Daniel Hunziker hat sein Hobby

fien mit Zitaten oder Worten entstanden zuerst Postkarten,

zu einem Teil seines beruflichen Schaffens gemacht. Nun stellt

die grossen Anklang finden. Als grossformatige Bilder auf Lein-

er seine Kunst-Wort-Bilder, wie er sie selber nennt, vom 1. Juli

wand gedruckt und aufgezogen, erfahren die Sujets im SEE-

bis 30. September 2019 im SEEDAMM PLAZA aus. 1967 in Bern

DAMM PLAZA eine Premiere. Inspiration für seine Sujets findet

geboren, wirkte Daniel Hunziker

Daniel Hunziker im täglichen

während 30 Jahren als Lehrer,

Leben: «Ich liebe das Leben,

Schulleiter, Schulentwickler und

ich mag mich fordern, ande-

Weiterbildner. Neben der Foto-

re herausfordern, aber nie-

grafie ist er heute selbstständig

mandem etwas einreden. Mit

tätig, schreibt Bücher, hält Refe-

Wortbildern und Bildworten

rate und arbeitet zudem als Per-

gestalte ich meine Sichtwei-

sönlichkeitsentwickler. «Emoti-

se zur Freude der Betrachte-

onen sind das, was unserem Tun

rinnen und Betrachter.» Die

Freude verleiht, Begegnungen,

Finissage findet im Beisein

Anziehung

des Künstlers am Sonntag,

und

Beziehungen

Bedeutung gibt», erläutert der

15.9.2019, 17 Uhr, statt.

«Der Bettelstudent» – Operette von Carl Millöcker 31. August bis 5. Oktober 2019, Gemeindesaal Blatten, Hombrechtikon Oberst Ollendorf sinnt auf Rache, nachdem ihm die Komtesse Laura auf einem Ball ihren Fächer ins Gesicht geschlagen hat, weil er sie ungebührlich auf die Schulter geküsst hat. Die verarmte Gräfin Nowalska möchte ihre Tochter Laura nur mit einem reichen Fürsten verheiraten. Der Oberst ersinnt eine List und lässt die zwei Studenten Symon und Jan aus dem Gefängnis frei unter der Bedingung, dass der eine als falscher Fürst um Laura wirbt und der andere als sein Sekretär auftritt.

Fiebern Sie mit und freuen Sie sich auf bekannte Melodien wie

Dieser ist jedoch in Wahrheit kein Student, sondern ein Graf

«Ach ich hab´ sie ja nur auf die Schulter geküsst!»

auf geheimer Mission. Die jungen Leute verlieben sich tat-

Tickets unter www.operette-hombrechtikon.ch und

sächlich ineinander, doch werden sie auch zueinander finden?

Telefon 055 244 39 76

34


veranstaltungskalender Einträge in den Veranstaltungskalender sind gratis. Senden Sie Ihre Angaben spätestens bis zum 13. des Vormonats an: redaktion@stadtmagazin-rj.ch Publikation nicht gewährleistet! Angaben ohne Gewähr! Die Redaktion behält sich vor, Informationen ggf. zu kürzen.

Veranstaltungen in den Gemeindegebieten: Eschenbach = E, Gommiswald = G, Kaltbrunn = K, Rapperswil-Jona = RJ, Rüti = R, Schmerikon = S, Uznach = U Donnerstag, 1. August

E KIDS BIKEN VeloClub Eschenbach; G G

K RJ RJ R R

Dorftreff; 18 Uhr LANDFRAUENKAFI Gommiswald; 9.30 Uhr BUNDESFEIER Bundesfeier der Gemeinde Gommiswald. Festrede mit Beni Würth, Ständerat CVP, anschl. Wurst und Brot; Ernetschwil ÖKUM. GOTTESDIENST Pfarrkirche Pfarrei St. Georg; 10.30 Uhr BUNDESFEIER Rapperswil Zürichsee Tourismus; Fischmarktplatz BRUNNENFÜHRUNG Rapperswil Zürichsee Tourismus; Rapperswil WUCHEMÄRT im Märtegge Rüti; Bandwiesstrasse; 8.30 Uhr 1. AUGUSTBRUNCH Schulhaus Schanz Rüti; 9.30 Uhr

RJ ÖFFENTLICHE STADTFÜHRUNG Rapperswil Zürichsee Tourismus; Rapperswil.

Sonntag, 11. August

S SOMMERBÜHNE - Ökum. Gottesdienst mit Segen zum Neubeginn, Sommerbühne Badi Schmerkä; Pfarrei Schmerikon; 10 Uhr

Montag, 12. August

U ÖKUMENISCHER GOTTESDIENST zur Einschulung, Stadtkirche; Katholische Pfarrei; 8 Uhr

Dienstag, 13. August

E BIKE TREFF VeloClub Eschenbach; Dorftreff; 18 Uhr

K ABENDANDACHT,Bruder-KlausenKapelle Altwies, Frauengemeinschaft Kaltbrunn; 19 Uhr

Freitag, 2. August

G 5. RICKENSPASS UNTERHAL­ TUNGSABEND, anlässlich der Rickenschwinget; Schwingerverband Rapperswil und Umgebung; Ricken; Festwirtschaft 18.30 Uhr, Abendprogr. 20 Uhr RJ WOCHENMARKT auf dem Hauptplatz, jeweils Vormittags

Samstag, 3. August

RJ ÖFFENTLICHE STADTFÜHRUNG Rapperswil Zürichsee Tourismus; Rapperswil

Mittwoch, 14. August

RJ BUNDESÜBUNGEN Stadtschützen Rapperswil; 300m Schiessanlage Grunau (beim Vitaparcour) R TAVOLATA UND KULTUR im Klosterhof Rüti; 19 Uhr S SOMMERBÜHNE Fürstenländer Musikanten Reichenburg; Sommerbühne Badi Schmerkä; 19.30 Uhr S JASS­ UND SPIELTREFF Pension Obersee; Frauengemeinschaft/Fa milientreff

Sonntag, 4. August

G RICKENSCHWINGET 62. Schwingund Älplerfest, Schwingerverband Rapperswil und Umgebung; Ricken R HUNDSVERLOCHETE Sternenkeller; 16 Uhr

Donnerstag, 15. August

E SENIOREN­MITTAGSTISCH Pro E E

Montag, 5. August

G SPIEL­ UND JASSNACHMITTAG Seniorinnen und Senioren tref fen sich im Pfarreizentrum zum gemeinsamen Spielen; Ricken

Donnerstag, 8. August

E KIDS BIKEN VeloClub Eschenbach; Dorftreff; 18 Uhr

RJ INFO­ANLASS ZUM THEMA TREN­ NUNG UND SCHEIDUNG 19 Uhr Information, 20 Uhr offene Fragerunde; Untere Bahnhofstr. 26; Trennpunkt.ch; Eintritt frei R WUCHEMÄRT im Märtegge Rüti; Bandwiesstrasse; 8.30 Uhr

Freitag, 9. August

RJ WOCHENMARKT auf dem Hauptplatz, jeweils Vormittags

10. & 11. August

RJ GIESSIFÄSCHT Giessi (Altstadt Rapperswil)

Samstag, 10. August

K WINDROSENWANDERUNG SÜDEN Wanderung im Süden; Pfarrei St. Georg

R R

Senectute Eschenbach; Restaurant Mürtschen; 11.30 Uhr KIDS BIKEN VeloClub Eschenbach; Dorftreff; 18 Uhr KLEINKINDERTREFF & CHRABBELN Spielgruppe MixMax; Altes Gemeindehaus; 15 Uhr WUCHEMÄRT im Märtegge Rüti; Bandwiesstrasse; 8.30 Uhr TAVOLATA UND KULTUR im Klosterhof Rüti; 19 Uhr

Freitag, 16. August

K QUARTIERSTÄNDCHEN HÜEBLI Hüeblistr. 11; Musikverein Eintracht Kaltbrunn; 20 Uhr RJ WOCHENMARKT auf dem Hauptplatz, jeweils Vormittags. R TAVOLATA UND KULTUR im Klosterhof Rüti; 19 Uhr

R QUARTIERFEST im WeinbergQuartier mit Kinderspielnachmittag und Kinderflohmi; Konsumstrasse und Weinberg-Spielwiese; 14 Uhr S GÜTERBEGEHUNG Einweihung Alte Zementi, Seeanlage; Ortsgemeinde Schmerikon U PAPIERSAMMLUNG Jungwacht und Blauring (Jubla)

Sonntag, 18. August

E BERGGOTTESDIENST Kath. Pfarramt; bei Familie Grünenfelder; 10.30 Uhr G BERGGOTTESDIENST Ricken; 10.30 Uhr U GOTTESDIENST mit Kräutersegnung, Stadtkirche; Katholische Pfarrei; 10.30 Uhr

RJ KULTUR IM DUNKELZELT obvita; Schulhaus Burgerau

R WUCHEMÄRT im Märtegge Rüti; Bandwiesstrasse; 8.30 Uhr

R GMEINDSPRÄSI BI DE LÜÜT Gemeindehaus Rüti; 19 Uhr

Freitag, 23. August

E GEMEINSCHAFTSSTÄNDLI MusikG

RJ RJ S

Montag, 19. August

S SOMMERBÜHNE - Chor Les Copains Benken, Sommerbühne Badi Schmerkä; 19.30 Uhr

U

Dienstag, 20. August

E BIKE TREFF VeloClub Eschenbach; Dorftreff; 18 Uhr G NÄHKURS 2, Gommiswald; www. fggommiswald.ch; 13.30 u. 19 Uhr RJ IM BÄRITREFF die Welt der Bücher und Sprache entdecken; Stadtbibliothek, Klaus-Gebert-Str. 5, Rapperswil

Mittoch, 21. August

RJ ARCHITEKTUR UND GESCHICHTE Rundgang durch 800 Jahre Rapperswil mit Mark Wüst; CHF 6.-; 18 Uhr R BUNDESÜBUNG 300M Schiessanlage GESA Betzholz; 17.30 Uhr S SOMMERBÜHNE - Jodelklub Berggruess St. Gallenkappel, Badi Schmerkä; 19.30 Uhr

Donnerstag, 22. August

E KIDS BIKEN VeloClub Eschenbach; Dorftreff; 18 Uhr

gesellschaft St. Gallenkappel; Kirchenplatz, Kaltbrunn; 19.30 Uhr FRAUENAUSGANG anno dazumal (Vereinsausflug Landfrauen und Frauengemeinschaft); Gommiswald KULTUR IM DUNKELZELT, Schulhaus Burgerau WOCHENMARKT auf dem Hauptplatz, jeweils Vormittags SOMMERBÜHNE - Steelbands PANchos Wangen & Cariba Remetschwil, Sommerbühne Badi Schmerkä; 19.30 Uhr STÄNDLI, Quartierständli MoschtiBlöck; Musikverein Harmonie Uznach

Samstag, 24. August

E ERMENSWIL JUBILIERT 20 Jahre,

RJ RJ R R

Dorffest am Spielplatz, Verein Pro Ermenswil; Spielplatz beim Fussballplatz Ermenswil; ab 15 Uhr ÖFFENTLICHE STADTFÜHRUNG Rapperswil Zürichsee Tourismus; Rapperswil LA TAVOLATA Rapperswil-Jona (Verschiebedatum) FAMILIENPILZTAG für Gross und Klein; Bahnhofparkplatz Bäretswil; 9 Uhr TESTEN SIE den EcoDrive-Simulator! Bibliothek Rüti-Dürnten; Spitalstr. 6; 8630 Rüti; 9 Uhr

Sonntag, 25. August

E EKZ CUP BIKERENNEN VeloClub Eschenbach; Race Zentrum Industire Gublen; 7.30 Uhr K FAMILIE­FIIR Pfarrkirche Pfarrei

niemehrallein.ch Ihre persönliche Partnervermittlung

Samstag, 17. August

K MASTERSCUP Raiffeisenarena Kalt brunn ihcSF Linth; 9 Uhr

K QUARTIERSTÄNDCHEN Kirchenplatz; Musikverein Eintracht Kaltbrunn; 20 Uhr RJ LA TAVOLATA Rapperswil-Jona (Verschiebedatum 24.8.19) RJ 49. LÜTZELAUSCHWIMMEN SLRG Rapperswil-Jona; Seebadi Rapperswil RJ ÖFFENTLICHE STADTFÜHRUNG Rapperswil Zürichsee Tourismus; Rapperswil

Nimm den Menschen, der dich glücklich macht, bevor es jemand anders tut.

071 944 36 16, niemehrallein.ch 35


veranstaltungskalender

SOMMERAKTION

10% Rabatt

Neue Wege gehen. Info-Anlass zum Thema Trennung / Scheidung • Rechtliche Hintergründe • Einvernehmliche Lösungsansätze • Ablauf einer Scheidung

Gültig bis Ende August 2019. Nicht mit anderen Aktionen kumulierbar. Pro Kunde kann nur ein Gutschein eingelöst werden.

St. Georg; 18 Uhr

S KIRCHENFEST Jodokus mit Singkreis, Kirche; Pfarrei Schmerikon; 10.30 Uhr U GOTTESDIENST zum Kirchenfest, Pfarrkirche Schmerikon; Seelsorgeeinheit Obersee; 10.30 Uhr

Spielgruppe MixMax; Altes Gemeindehaus; 15 Uhr R WUCHEMÄRT, im Märtegge Rüti; Bandwiesstrasse; 8.30 Uhr

Freitag, 30. August

E PLATZKONZERT BÜRG Musikge-

Montag, 26.Augsut

RJ INFO­ANLASS ZUM THEMA TREN­

RJ

NUNG UND SCHEIDUNG 19 Uhr Information, 20 Uhr offene Fragerunde; Untere Bahnhofstr. 26, Trennpunkt.ch; Eintritt frei

Dienstag, 27. August

E BIKE TREFF VeloClub Eschenbach;

RJ S

Dorftreff; 18 Uhr

K GRÜNABFUHR

Kehrichtsammelroute oder Direktanlieferung bei Roos Kompost AG; Kaltbrunn; 7 Uhr S REANIMATIONS REPETITIONS­ KURS Samariterverein; Schmerikon

Mittwoch, 28. August

RJ BUNDESÜBUNGEN Stadtschützen Rapperswil; 300m Schiessanlage Grunau (beim Vitaparcour) RJ TANZNACHMITTAG mit Livemusik vom Duo Romantica, P60+; KGH Kath. Kirchgemeindehaus, Fried hofstr. 3, Jona; CHF 9.–; 14 Uhr R ÖFFENTLICHER VORTRAG GZO; Infektionen und Risiken bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft.

Donnerstag, 29. August

E KLEINKINDERTREFF & CHRABBELN

U

sellschaft Helvetia Eschenbach; Erloohof Bürg; 19.30 Uhr DRACHENBOOTRENNEN KajakTests, Drachenboot Training, Bar, Lounge und Grill ab 18 Uhr, Live konzert ab 20 Uhr; Wassersportzentrum Kanuclub Rapperswil-Jona WOCHENMARKT auf dem Hauptplatz, jeweils Vormittags SOMMERBÜHNE - Chor The Daffodils Eschenbach, Sommerbühne Badi Schmerkä; Badi Schmerkä (Verein); 19.30 Uhr STÄNDLI Otmarsberg; Musikverein Harmonie Uznach; 19 Uhr

Samstag, 31. August

G

K K K RJ

Helles Büro zu vermieten Im attraktiven, repräsentativen Gewerbehaus Alte Jonastrasse 83 in Rapperswil – per sofort oder nach Vereinbarung – 42m2 CHF 810.–

36

Wann: Donnerstag, 08.08.19 / Montag, 26.08.19 / Donnerstag, 05.09.19 Zeit: 19 bis 20 Uhr Information / 20 bis 21 Uhr offene Fragerunde Ort: Untere Bahnhofstrasse 26, 8640 Rapperswil Um Anmeldung wird gebeten: info@trennpunkt.ch oder 043 843 71 71

Rapperswil Zürichsee Tourismus; Rapperswil RJ DRACHENBOOTRENNEN Wassersportzentrum Kanuclub Rapperswil-Jona; ab 9 Uhr R BUNDESÜBUNG 300M Schiessanlage GESA Betzholz; 9.30 Uhr R RÜTIS ZENTRUMSENTWICKLUNG Führung des Gemeinderats Peter Weidinger; Bahnhof Rüti; 14 Uhr

Sonntag, 1. September

RJ 1. VESPA­FESTIVAL Salento Food Market

Bandwiesstrasse; 8.30 Uhr

S ZWERGLIHÖCK Frauengemeinschaft/Familientreff

Freitag, 6. September

E PLATZKONZERT BÜRG Musikgesellschaft Helvetia Eschenbach; Erloohof Bürg; 19.30 Uhr (Verschiebedatum) E ROLF SCHMID «No10», Kulturkommission Eschenbach; Dorftreff; 20 Uhr RJ WOCHENMARKT auf dem Hauptplatz, jeweils Vormittags

RJ TAG DES KINOS Kinobar Leuzinger – Schlosskino; Eintritt CHF 5.–, www.kinoevent.ch U FAMILIENGOTTESDIENST mit Ministrantenaufnahme, Stadtkirche; Katholische Pfarrei; 10.30 Uhr 6. BANK LINTH SUMMERATTACK Plauschwettkampf SummerAttack family; Start 14.30 Uhr; Flumserberg Tannenboden;www.summerattack.ch

E OBLIGATORISCHE BUNDESÜBUNG 300M Schützengesellschaft Eschenbach-Neuhaus; 300m Schiessanlage Cholloch; 9 Uhr SPORTTAG ERNETSCHWIL Plausch-, Spiel- und Sporttag; De schnellscht Ernetschwiler mit Festwirtschaft; Ernetschwil ALTPAPIER Kehrichtsammelroute JUMO Kaltbrunn GIFT­SAMMELTAG beim Werkhof Kaltbrunn; 9.30 Uhr BUURÄ MÄRT Rössliguetplatz Verein Buurä Märt; 9 Uhr ÖFFENTLICHE STADTFÜHRUNG

!

nlos Koste

Montaag, 2. September

G SPIEL­ UND JASSNACHMITTAG Seniorinnen und Senioren treffen sich im Pfarreizentrum Gommiswald zum gemeinsamen Spielen; 14 Uhr RJ LITERATURFÜHRUNG mit Texten von Gerold Späh, Rapperswil Zürichsee Tourismus; Rapperswil

Dienstag, 3. September

E BIKE TREFF VeloClub Eschenbach; Dorftreff; 18 Uhr K STRICKKURS Wullix-Strickatelier Frauengemeinschaft Kaltbrunn; 18.30 Uhr

Mittwoch, 4. September

RJ KONFERENZ Digitalisierung in der Industrie, DigitalLab@HSR; HSR Hochschule für Technik Rapperswil R VORSCHIESSEN zum Endschiessen; Schiessanlage GESA Betzholz; 17.30 Uhr

Donnerstag, 5. September

E KIDS BIKEN VeloClub Eschenbach; E

Kann auch Teilmöbliert (ohne Kosten) übernommen werden, elegante Teppichböden, genügend Kabelkanäle, Abstellpätze in der Einstellhalle vorhanden.

G

Besichtigung / Auskunft: Tel 055 214 15 16

RJ

K RJ

R

Dorftreff; 18 Uhr KLEINKINDERTREFF & CHRABBELN Spielgruppe MixMax; Altes Gemeindehaus; 15 Uhr LANDFRAUENKAFI Gommiswald; 9.30 Uhr «DIE LIEBE FAMILIE » Kulturzentrum Dröschi Elternschule Benken und Kaltbrunn; 20 Uhr LEBEN IM MITTELALTER in Rapperswil, Rapperswil Zürichsee Tourismus; Rapperswil BÜRGERVERSAMMLUNG Stadt Rapperswil-Jona; KREUZ WUCHEMÄRT im Märtegge Rüti;

Samstag, 7. September

E ATZMÄNNIG­MARKT Verein K K RJ U U U

Goldingertal Eschenbach; Atzmännig Talstation «HERBSTSCHATZ » ökum. Chinderfiir; Pfarreiheim-Sääli Pfarrei St. Georg; 10 Uhr GUUZIMUSIG­TREFFEN 2.0 Oberstufenzentrum Musikverein Eintracht Kaltbrunn; 17 Uhr ÖFFENTLICHE STADTFÜHRUNG Rapperswil Zürichsee Tourismus; Rapperswil GOTTESDIENST in verschiedenen Sprachen, Stadtkirche; Katholische Pfarrei; 17 Uhr NATIONALER JUBLATAG Tönierhaus; Jubla Uznach GIFT / ALTEISEN / GRUBENGUT Werkhof; 8.30 Uhr

5.–8. August

S KIDS TENNIS Tennisclub Schmerikon; 9 Uhr.

21. August – 21. Septemeber

RJ ROSEN­ UND STAUDENZAUBER Atelier und Garten geöffnet; simongarden, Johannisbergstr. 25, Rapperswil-Jona; MI/DO/FR 14 Uhr

21. August – 27. Oktober

R MOBILE QUARTIERARBEIT die QuartieRJnsel startet in der Bildau; Stadt Rapperswil-Jona

31. August – 6. September MUSIKWOCHE BRAUNWALD REFU­ GIUM Märchenhotel Bellevue Braunwald, www.musikwoche.ch

31. August – 5. Oktober

R DER BETTELSTUDENT VON CARL MILLÖCKER Operettenbühne; Gemeindesaal Blatten, Bahnweg 6, Hombrechtikon; FR & SA 19.30 Uhr, SO 15 Uhr

bis 30. September

RJ KUNST­WORT­BILDER Fotograf Daniel Hunziker stellt aus; SEEDAMM PLAZA; Pfäffikon


Tiere suchen ein

neues

tierisch

Zuhause

Wenn Sie an einem Tier interessiert sind, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Vermittler.

Terence Hill, Am. Staff., 1½ jährig, sucht erfahrene Menschen, die ihn auslasten und viel Zeit für ihn haben.

Legolas, ca. 2016, welche feinfühlige, geduldige Katzenerfahrene Person nimmt sich ihm an?

Nikita, Schäfer-Mix, 2 jährig, ist eine aktive, sehr soziale Hündin, die noch einiges lernen möchte.

Biagio, Schäfer-Mix, männlich kastriert, geb 1.1.2017, ist ein freundlicher, etwas ungestümer Rüde, der bereit ist zu lernen.

Bazzinga, Am. Staff., 1 jährig, ist ein aktiver, impulsiver Junghund, der noch einiges an Anstand und Respekt lernen sollte!

Andere Tiere finden Sie auf der Homepage des Tierschutz Verein Toggenburg: www.tsv-toggenburg.ch. - Auskunft über alle zu vermittelnden Tieren erhalten Sie unter 0900 951 951, rufen Sie bitte an. - Haben sie eine Tierschutz-Frage, melden sie sich bei unserem Meldetelefon auf 071 988 47 66.

Tierpension & Tierheim Nesslau, 9650 Nesslau Telefon 0900 951 951, www.tierklinik-nesslau.ch

• unverbindlich ausprobieren • Miete schon ab Fr. 40.–/Monat

Lottie & Lola, Perser, weiblich kastriert, geb. 1.1.2011 und 1.1.2018 Dieses Katzenduo wurde wohl ausgesetzt. Sie sind noch immer etwas scheu und brauchen Zeit um Vertrauen zu fassen, was wegen ihrer Vorgeschichte gut zu verstehen ist. Sobald sie sich wohl fühlen, sind sie verschmust und liebenswürdig.

Diverse Meerschweinchen, weiblich und männlich kastriert, geb. diverse Zurzeit leben in unserem Tierheim Pfötli wieder einige aufgeweckte Meerschweinchen. Wir platzieren die aufgeweckten Fellnasen einzeln zu weiteren Artgenossen oder in Gruppen. Sam, Marylin und Co. wünschen sich ein grosszügiges und gut strukturiertes Gehege.

Diverse Degus, Degus, weiblich und männlich, adult Eine ganze Bande Degus hält zurzeit unser Team auf Trab. Sie sind optisch und charakterlich verschieden. Ganz typisch sind sie keine Schmusetiere, sondern möchten in Ruhe klettern, nagen und fressen. Degus sind soziale Tiere, weshalb wir sie in Gruppen in ein gut strukturiertes Gehege platzieren möchten.

TierRettungsDienst Leben hat Vortritt Tierheim Pfötli, Lufingerstrasse 1, 8185 Winkel, Tel.: 044 864 44 00 24h-Notfallzentrale 044 211 22 22, www.tierrettungsdienst.ch

Vermietung und Verkauf von

Hunde-Rollwagen / Rollstuhl

Sonja Tschudin Balmisriedweg 1 4116 Metzerlen Telefon 061 311 50 59 www.tierisch-anders.ch 37


Bank Linth SummerAttack –

das sportliche Erlebnis für Jung und Alt Per Bike und zu Fuss das gesamte Flumserberg-Gebiet durchqueren und herrliche Ausblicke geniessen: Der 6. Bank Linth SummerAttack am Sonntag, 1. September, ist sportliche Herausforderung und Naturerlebnis in einem. Die Teilnehmer des Bank Linth SummerAttack erleben die Flumserberg-

kampf. Die Wechselzonen befinden sich an zentralen Orten und sind

Region aus unterschiedlichen Perspektiven und in all ihrer Schönheit.

mittels Bergbahnen und/oder Laufstrecken zu erreichen. Für Zuschauer

Gestartet wird um 10 Uhr auf dem Tannenboden, dann führt der Wett-

empfiehlt sich das Heidi Rundreise-Ticket. Kinder bis 12 Jahre fahren in

kampf über aussichtsreiche Strecken via Panüöl, Maschgenkamm und

Begleitung Erwachsener (ausgenommen Gruppen aller Art und Schulen)

Prodkamm wieder zurück ins Ziel nach Tannenboden. Der SummerAttack

auf den Bergbahnen gratis. Zwischen Tannenheim und Tannenboden

kann als 2er- oder 4er-Team absolviert werden und beinhaltet je zwei

fährt ein kostenloser Shuttle Bus.

attraktive Lauf- und Bikestrecken. • Panüöl-Biker: Tannenboden – Rastplatzhütte – Prodalp – Panüöl (9 km / Hm: +500m / -50m) • Maschgenkamm-Läufer: Panüöl – Calans – Zigerfurgglen – Maschgenkamm (8 km / Hm: +400m / -150m) • Prodkamm-Läufer: Maschgenkamm – Chrüzen – Grueb – Maschgenlücke – Prodkamm (6 km / Hm: +200m / -250m)

FAMILIENSPASS PUR: SUMMERATTACK FAMILY Der Plauschwettkampf SummerAttack family (Start um 14.30 Uhr, Flumserberg Tannenboden) vereint Sport und Spass für Gross und Klein. Mit erwachsener Begleitung bewältigen die Kinder einen Lauf- sowie einen Veloparcours. Auf der kurzen Laufstrecke finden die jungen Teilnehmer Hindernisse wie Strohballen, Autoreifen oder ein Labyrinth.

• Ziel-Biker: Prodkamm – Twärchamm – Chrüz – Tannenboden, auf den

Mit dem Bike überwinden die Kleinen Wippen und kurven durch den

beliebten BikerTrails RedFox und RedRock (6 km / Hm: +0m / -600m)

Stangenslalom. Ein tolles Ausflugsprogramm, bei dem neben Ausdauer, Schnelligkeit und Geschick aber vor allem eins im

Während sich die Teilnehmer durch die wunder-

Zentrum steht: Der Spass an der Bewegung in der

schöne Bergwelt bewegen, bietet sich Familien-

freien Natur. Flumsi & Flumsina, die beiden Mas-

angehörigen und Zuschauern die Möglichkeit, den

kottchen des Flumserbergs, feuern die Familien

Wettkampf im Gebiet hautnah mitzuerleben oder

dabei natürlich kräftig an. Bikes und Laufrädli

sich bei einem vielfältigen Rahmenprogramm

können vor Ort gemietet werden.

im Start-/Zielgelände auf dem Tannenboden zu vergnügen. Zudem laden die verschiedenen Gas-

Weitere Informationen zum Bank Linth Summer-

tronomiebetriebe am Flumserberg zu einer Rast

Attack sowie zum SummerAttack family finden Sie

ein – ideal auch als Belohnung nach dem Wett-

unter www.summerattack.ch.

Bank Linth LLB AG Geschäftsstelle Rapperswil Untere Bahnhofstrasse 11, Postfach, 8640 Rapperswil Telefon 0844 11 44 11

Bank Linth LLB AG Geschäftsstelle Jona «Stadttor» Molkereistrasse 1, Postfach, 8645 Jona Telefon 0844 11 44 11

Öffnungszeiten: Montag- Freitag

Öffnungszeiten: Montag- Freitag

38

08.00-12.00 Uhr und 13.00-17.00 Uhr

08.30-12.00 Uhr und 13.30-16.30 Uhr


Suchen Sie eine familiäre Bank? Wir wüssten Dir eine.

Ein Unternehmen der LLB-Gruppe


lt e W h c e t h g i der H

n i e r h e L e n i e h c D . s b i -l t z t e j h c i d b r Bewi

rem

e

Besuch

nse u n a s un

Ăźr

en T n e f f o g der

erswil 019 p 2 p r a e R b em , 8640 0 6 e 7. Sept s s nastra o J e u Ne

Ta

Profile for inpuncto Verlag

STADTmagazin, August 2019  

STADTmagazin, August 2019

STADTmagazin, August 2019  

STADTmagazin, August 2019

Advertisement