Page 1

Arosa

Bärenland & Erlebniswelt

kosteIhr n Maga loses z in

z um

Mitn ehme n


arosa

081 377 36 36

chur

081 252 30 77

info@sommerau-mm.ch www.sommerau-mm.ch

einheimisch

ökologisch

nachhaltig

Michael Meier und Jürg Hardegger

wir machen das

dose, der Vernetzung der neuen Medien, Internet und Telefonie,

Die Sommerau Elektro MM AG ist der einheimische Ansprechs-

über komplexe Elektroinstallationen, Tankstellen für E-Fahrzeuge bis

partner für sämtliche Elektro-Arbeiten in Arosa und Chur seit über

zur Installation von Photovoltaikanlagen. Damit sich unsere Kunden

30 Jahren. Ein zuverlässiger Partner, der Werte wie Persönlichkeit,

zuhause gut erholen und regenerieren können, bieten wir zudem

Ehrlichkeit, Offenheit und Nachhaltigkeit ins Zentrum stellt.

elektrobiologische Beratungen sowie natürlich auch die Installation an – wie gesagt, alles aus einer Hand.“, lacht Michael Meier.

„Wir möchten unsere Kunden persönlich und individuell beraten und ihnen ehrliche, schnelle und zuverlässige Lösungsmöglichkeiten an-

„Reparieren statt wegwerfen“, lautet die Devise der Sommerau Elek-

bieten.“, so Michael Meier, Inhaber und Geschäftsführer in Arosa.

tro MM AG. Dies ist in der heutigen Zeit, wo nur Umsätze und Bilanzen zählen, nicht mehr üblich. Für Michael Meier ist es wich-

Alles aus einer Hand

tig, dass für jeden Kunden individuell die beste Lösung gefunden wird. Da zählen Menschlichkeit, Respekt und Aufrichtigkeit mehr als

Am Geschäftsstandort am Quellenweg 1 in Arosa sind diverse Elek-

nackte Zahlen. Diese Art der persönlichen Dienstleistung gehöre für

trohaushaltgeräte ausgestellt. „Wir führen aber auch ein grosses Sor-

Michael Meier einfach dazu, vor allem in Zeiten der Digitalisierung.

timent an Leuchtmitteln und informieren gerne über verschiedenste Klein-und Grossgeräte. Reparaturen von Kleingeräten nehmen wir in der eigenen Werkstatt vor Ort oder in der Filiale in Chur vor.“,

Vorgelebte nachhaltigkeit

ergänzt Michael Meier.

Dass diese Ideale nicht nur heisse Luft oder leere Worte sind, beweist das Unternehmen gleich mehrfach. Zum einen mit mittlerweile fünf

Neben der Servicedienstleistung und dem Haushaltgeräteverkauf ist

Elektrofahrzeugen und einem Elektroroller in der Firmenflotte oder

die Sommerau Elektro MM AG auch im Bereich der Elektroinstallati-

einer Photovoltaikanlage auf dem eigenen Bürodach. Zum anderen

on und-planung der ideale Partner vor Ort. Sowohl für Privatkunden

in den Personen von Michael Meier und Jürg Hardegger selbst:

als auch für Gewerbe und Verwaltungen. „Wir bieten sozusagen

Chefs die ihre Vorstellungen und Philosophien eben nicht nur predi-

ein Gesamtpaket aus einer Hand an.“, bringt es Michael Meier auf

gen, sondern auch ehrlich, leidenschaftlich und voller Überzeugung

den Punkt. „Angefangen bei der Auswechslung der einfachen Steck-

vorleben. Frei nach dem Firmenslogan „WIR MACHEN DAS“.


INHALT 4

Der Europäsiche Braunbär

16

Arosa Bärenland

30

Arosa – eine

bewegende Geschichte

34

Streifzüge

durch‘s Schanfigg

39

Plauschige

Sommer-Aktivitäten

46

Tolle

Winter-Erlebnisse

52

Erlebnisse

für unsere Kinder

Impressum Herausgeber: inpuncto medien, Merkurstrasse 3, 8820 Wädenswil, 044 772 82 82, www.inpuncto-verlag.ch ― Gestaltung: inpuncto Verlag GmbH, Wädenswil ― Texte und Bilder: Arosa Bärenland, Stiftung Arosa Bären, Arosa Tourismus, Gemeinde Arosa, Kora Raubtierökologie und Wildtiermanagement, Photography Thomas Sbampato, VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz, Walserverein Graubünden, Wikipedia, inpuncto medien, Pixabay.com, Pixelio.de (R. Chnurrli, Joujou, H. Bolliger) ― Copyright: Die Weiterverwendung und Weitergabe, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Genehmigung des Herausgebers. Herzlichen Dank für die grosszügige Unterstützung mit Bild- und Textmaterial geht an: Arosa Bärenland, www.arosabaerenland.ch | Arosa Tourismus, www.arosa.swiss | Gemeinde Arosa, www.gemeindearosa.ch | Kora Raubtierökologie und Wildtiermanagement, www.kora.ch | Photography Thomas Sbampato, www.sbampato.ch | VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz, www.vier-pfoten.ch AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION – INHALT UND IMPRESSUM

3


Braunbär – Ursus arctos Unsere Vorfahren verehrten ihn als Gottheit, und zahlreiche Mythen umgeben ihn. Die Helvetier nannten ihn Artio andere verehrten Artaius, Andarta, oder Matunus als Bärengottheiten. In ihren Erzählungen war der Bär der König der Tiere und sogar Herr über die Zeit. Auch Zeus tat seines dazu, indem er Kallisto und Arkas in Bären verwandelte und beide als “Grosser Bär” und “Kleiner Bär” an den Sternenhimmel setzte. Die Bezeichnung Arktis leitet sich davon ab und bedeutet Land unter dem (Sternbild des) Grossen Bären.

4

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION


DER BÄR

5


Der Bär: Sein Wesen und seine Natur In prähistorischer Zeit besiedelte der Braunbär das ganze Land. Bereits um das Jahr 1500 war er aber nahezu aus dem gesamten, damals schon durchgehend besiedelten und weitgehend entwaldeten Mittelland verschwunden.

6

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION


Z

wischen 1800 und 1850 wurden die letzten Braunbären der Nordalpen erlegt. Länger überlebte die Art in den Bündner und Tessiner Alpen. Das Aufkommen

moderner Gewehre liess die Zahl der Bärenabschüsse jedoch auch hier hochschnellen. Der letzte Bär auf Schweizer Gebiet wurde am 1. September 1904 im Val S-charl erlegt. Es war ein 116 kg schweres Weibchen. JAGD UND ZERSTÖRUNG DES LEBENSRAUMES Durch Bejagung und die Zerstörung ihres Lebensraumes wurde das Verbreitungsgebiet der Braunbären weltweit stark eingeschränkt. In vielen Regionen sind Braunbären ausgestorben, in Grossbritannien beispielsweise bereits im 10. Jahrhundert, in Deutschland und dem nordafrikanischen Atlasgebirge im 19. Jahrhundert, in Mexiko und weiten Teilen der USA im 20. Jahrhundert. Seit 1999 ist im Trentino in Italien, etwa 50 km vom Schweizerischen Nationalpark entfernt, ein Projekt zur Wieder­ ansiedlung des Bären in Gang. Mit dem Erfolg dieses Projekts wurde die natürliche Wieder-Einwanderung des Braunbären in der Schweiz immer wahrscheinlicher. RÜCKKEHR NACH 100 JAHREN Am 28. Juli 2005 fotografierte ein deutscher Student im Schweizerischen Nationalpark einen Bären – der erste Bär in der Schweiz seit 100 Jahren! Seither wanderten jedes Jahr einzelne junge Männchen aus der Trentiner Bärenpopulation in die Schweiz ein. Bis 2012 besuchten mindestens sechs verschiedene Bären die Schweiz, alle Tiere waren junge, abwandernde Männchen. Im Winter 2007/08 kam es zur ersten Überwinterung zweier Bären hierzulande. Bis dahin hatte es sich immer um temporäre Besuche gehandelt.

Amelia und Napa haben schnell Freundschaft geschlossen und das gegenseitige Interesse ist geweckt DER BÄR – SEIN WESEN & SEINE NATUR

7


Das Leben als Bär Braunbären leben als Einzel­ gänger. Die Grösse ihrer Streif­ gebiete hängt hauptsächlich vom Nahrungsangebot ab. Die erhobenen Werte bei Männchen reichen von 130 km² in Kroatien bis 1‘600 km² in Skandinavien. Die Streifgebiete der Bärinnen sind kleiner: sie liegen bei 60 km². Häufig legen sie auf ihren täglichen Wanderungen Strecken von bis zu 40 Kilome­ tern zurück.

B

raunbären sind nicht territorial und dulden Artgenossen des gleichen Geschlechts in ihrem Lebensraum, denn

als vorwiegend vegetarisch lebende Tiere beanspruchen sie kein eigenes Jagdrevier. Bei saisonal hohem Nahrungsangebot können sie vorübergehend gar recht eng beieinander leben. Braunbären bevorzugen nahrungsreiche, gebirgige und dünn besiedelte Regionen, damit sie dem Menschen jederzeit aus­weichen und sich vor ihm verstecken können. WORTKARG, ABER NICHT STUMM Als Einzelgänger, die nicht in einem Sozialverband leben, sind die Lautäusserungen von Bären zur Verständigung kaum ausgebildet. Jungtiere brummen beim Trinken und quieken und knurren beim Herumtollen. Wenn die Bärenmutter die Bärenkinder nach der Aufzuchtphase verjagt, tut sie das ebenfalls durch Knurren oder «Bellen». Erwachsene Tiere beeindrucken den Gegner in Kampfsituationen durch ein furchterregendes

8

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION


Brüllen und mittels Körperhaltungen. Dominanz wird durch

nicht akzeptiert. Tut sie es, dann ziehen beide eine Weile ge­

direkte Annäherung mit gestrecktem Nacken, zurückgelegten

meinsam durch das Revier, bis es zur Paarung kommt. Danach

Ohren und präsentierten Eckzähnen ausgedrückt, Unterwer-

trennen sich ihre Wege und beide halten Ausschau nach po­-

fung durch das Senken oder Wegdrehen des Kopfes und durch

tentiellen neuen Partnern. So ist die Chance grösser, dass

Niedersetzen, Hinlegen oder Weglaufen.

es wirklich zu einer Befruchtung kommt. Befruchtete Eizellen nisten sich erst im Herbst in der Gebärmutter ein (vorher

FORTPFLANZUNG UND DIE JUNGBÄREN

spricht man von Keimruhe) und entwickeln sich nur weiter,

Im Mai und Juni beginnt die Paarungszeit der Bären. Die Tiere

wenn die Bärin schon genug Gewicht für die Winterruhe ange-

geben in dieser Zeit ihr Einzelgängerdasein auf. Hat ein

fressen hat. Aus diesem Grund kommen die meisten Jungtiere

Männchen eine passende Partnerin gefunden, so ist für ihn

zur gleichen Zeit zur Welt – etwa im Februar, in der Winter-

zunächst noch Vorsicht geboten, denn er muss erst ihr Ver-

höhle. In sehr mageren Jahren können die Eizellen auch schon

trauen gewinnen. Da muss er schon einmal einen Prankenhieb

mal absterben, denn das Überleben der Jungen wäre nicht

einstecken, wenn das Weibchen seine Annäherungsversuche

gewährleistet.

Junge Braunbären besitzen oft eine weisse Kragenzeichnung

DIE AUFZUCHT IST SACHE DER MUTTER Die Aufzucht der Jungen ist alleinige Aufgabe des Weibchens. Mit fünf Monaten nehmen die jungen Braunbären erstmals feste Nahrung zu sich, endgültig abgesetzt werden sie mit 1,5 bis 2,5 Jahren. Mindestens bis zum zweiten Frühling, meist aber bis zum dritten oder vierten, bleiben die Jungen bei ihrer Mutter. Diese verjagt sie, sobald sie wieder empfängnisbereit wird, was rund zwei bis vier Jahre nach der Paarung eintritt. Im Anschluss bleiben Geschwister manchmal noch für zwei bis vier Jahre zusammen, sie spielen miteinander und gehen gemeinsam auf Nahrungssuche.

Ein junges Bärenpaar ist soeben aufgewacht…

Braunbären sind auch gute Kletterer, je nur im „jugendlichen“ Alter, danach sind sie zu schwer DER BÄR – DAS LEBEN ALS BÄR

9


10

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION


Ab in die Höhle zur Winterruhe Zwischen Oktober und Dezember begeben sich Braunbären in die Winterruhe. In der Regel graben sie dazu eine Höhle, die sie oft mehrere Jahre benutzen. Auch natürliche Höhlen oder Felsspalten können als Rückzugsmöglichkeit dienen.

V

or dem Winter wird das Ruhelager gemüt-­ lich mit Gras, Laub, Farnen, Moos und

Flech­ten ausgepolstert. So lässt es sich hier gut dösen, denn einen tiefen Winterschlaf machen Braunbären nicht. Vorher müssen sich die Bären eine ordentliche Fettschicht anfressen, denn sie verlieren während der Winterruhe ca. ein Drittel ihres Körpergewichts. Der Gewichtsverlust ist bei Weibchen deutlich höher (40%) als bei Männchen (22%), was auf den höheren Energieaufwand während der Trag- und Säuge­zeit zurückzuführen ist. Er nutzt die üppige Zeit des Herbstes, in der die fett- und zuckerhaltigen Früchte wie Nüsse, Bucheckern, Samen, Beeren oder ähnliches zu finden sind, um sich «feist» zu fressen. WINTERRUHE IST NICHT WINTERSCHLAF Die Winterruhe des Bären ist nicht zu verwech­ seln mit dem tiefen Winterschlaf kleinerer Säugetiere, wie zum Bespiel Igel oder Murmeltier. Ein Bär verringert Kreislauf, Atmung und Herzschlag (von 40 auf 8) nur so weit, dass er jederzeit seine Höhle verteidigen kann. Würde er seinen mehrere hundert Kilo schweren Körper auf drei Grad absenken, käme er ohne fremde Energie nie mehr «auf Touren». Die genaue Bewerkstelligung seines Energiehaushaltes, die Gestaltung der Temperaturkurven

DER BÄR – AB IN DIE HÖHLE ZUR WINTERRUHE

11


oder seine eingeschränkte Nierenfunktion – all das ist nach wie vor weitestgehend ein Geheimnis. Auch nimmt er während dieser Zeit weder Nahrung noch Flüssigkeit zu sich, uriniert und defäkiert auch nicht. INTERESSANT FÜR DIE HUMANMEDIZIN Um eine Harnvergiftung zu vermeiden, werden Aminosäuren statt in Harnstoff in wiederverwertbare Aminosäuren umgewandelt. Für die Humanmedizin sind diese Fragen aber von grossem Interesse. Wenn man bedenkt, dass der Bär wochenlang unverändert herumliegt und in der Zeit weder Knochen- noch Muskelmasse abbaut und seine Haut dabei auch nicht wund liegt, ist damit eines der grossen Probleme in der Geriatrie angesprochen. Nierenpatienten müssen oft lebenslang zur Dialyse, während der Bär seine Niere scheinbar je nach Bedarf «aus- und einschaltet». BÄRENHUNGER – SEIN ESSVERHALTEN Wenn der Bär im Frühling das Winterlager ver­lässt, muss sein Verdauungsapparat erst wieder an die Nahrungsaufnahme gewöhnt werden. Gefressen werden zu dieser Zeit Wurzeln, Gräser und Kräuter. Der richtige Bärenhunger erwacht dann im Spätsommer und Herbst, wenn es gilt, mit genügend Fettreserven die Winterruhe antreten zu können. Erwachsene Bären müssen dazu täglich bis zu 20‘000 kcal aufnehmen. Diese Energiemenge entspricht ca. 30 kg Äpfel. Die Ernährung besteht zu dieser Zeit aus Baumfrüchten wie Eicheln, Bucheckern, in den südlichen Wäldern auch Kastanien und Beeren. HONIG ALS LEIBSPEISE Die Vorliebe des Bären für Honig ist legendär. Es kommt immer wieder zu Plünderungen von Bienenstöcken. Eine wichtige Quelle tierischer Proteine für die Europäischen Braunbären bilden Insekten, grundsätzlich sind Bären aber Vegetarier. Wenn eine Nahrungsquelle für den Bär leicht zu erreichen ist, bedient er sich selbst beim Komposthaufen im Garten oder einem Mülleimer mit Lebensmittelresten. Das Gebiss des Bären ist an das breite Nahrungsspektrum angepasst. Er hat die für Raubtiere typischen Fangzähne. Die Backenzähne mit breiter Zahnkrone eignen sich gut, um die pflanzliche Nahrung gründlich zu zermalmen. 12

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION


Seine Verwandschaft und die Unterarten

Der Eisbär gilt als der nächste Verwandte des Braunbären und hat sich erst vor relativ kurzer Zeit, vermutlich im mittleren Pleistozän (ca. 1 Mio. Jahre), aus ihm entwickelt. In traditioneller Sichtweise werden die beiden allerdings als getrennte Arten geführt.

I

nnerhalb des grossen Verbreitungs­

einer Kopf-Rumpf-Länge von 2,5 Meter

gebietes der Braunbären gibt

und einem Gewicht von 600 Kilo­

es beträchtliche Unterschiede

gramm der zweitgrösste Grossbär.

hinsichtlich der Grösse und des Gewichtes, der Schädelform,

Der Isabellbär ist nach seinem

der Fellfärbung und anderer

isabellfarbenen Fell benannt, er

morphologischer Merkmale.

ist in Nordindien, im Himalaya und in Zentralasien beheimatet.

Der Europäische Braunbär umfasst die Bestände in den

Der Mandschurische Braunbär

Alpen, den Pyrenäen, in Ost­

kommt im Nordosten Chinas

europa und Südeuropasowie in

und in der Mongolei vor.

Skandinavien. Der Kodiakbär lebt auf der Insel Der Grizzlybär bewohnt Nordamerika.

Kodiak und benachbarten Inseln vor der

Er ist kräftiger und schwerer als euro­päische

Südküste Alaskas. Er ist mit einem Gewicht

Braunbären und gilt als aggressiver. «Grizzly»

von bis zu 750 Kilogramm und einer Körperlänge

stammt aus dem Englischen und bedeutet «gräulich».

(Kopf-Rumpf) von bis zu 2,70 Metern der grösste der heute lebenden Grossbären.

Der Syrische Braunbär ist relativ klein­wüchsig und hat eine hellbraune Färbung.

Der Tibetische Braunbär ist in Tibet und Sichuan beheimatet und durch sein blaugraues Fell gekennzeichnet. Vermutlich

Der Sibirische Braunbär lebt im asiatischen Teil Russlands

sind zahlreiche vermeintliche Sichtungen des Yetis

und ist ein grossgewachsener Vertreter.

auf Verwechslungen mit diesem Tier zurückzuführen.

Der Kamtschatkabär ist der Halbinsel Kamtschatka behei­ma­-

Der Hokkaido-Braunbär lebt auf der japanischen Insel

teter und ein Vertreter des Sibirischen Braunbären. Er ist mit

Hokkaido.

Ihr bärenstarker Elektro-Partner Bassi Elektro AG Poststrasse 43, 7050 Arosa, +41 81 378 78 78, www.bassiarosa.ch

DER BÄR – VERWANDSCHAFT & UNTER ARTEN

13


Spannende Fakten

über den Braunbär als das grösste Raubtier Europas • Er ist das grösste noch lebende Raubtier auf dem

• Weltweit gibt es geschätzte 180‘000 bis 200‘000

Kontinent Europa.

Braunbären. Die meisten davon leben in Alaska,

• Europäische Braunbär-Männchen werden

Kanada und Russland, wo es noch weitläufige,

bis 350 kg schwer, Weibchen sind rund

menschenarme Gebiete mit ausgedehnten

25% leichter.

Wäldern gibt.

• A n der Küste Alaskas können Bären

• Mit ihrem ausgeprägten Geruchssinn

(Grizzly und Kodiak) dank eiweissreicher

können Bären Nahrung auf mehrere Kilome-

Nahrung (Lachse und Muscheln) bis zu

ter Entfernung riechen.

800 kg erreichen.

• Die Würfe sind 1-4 kleine, blinde und nackte

• Trotz ihres Gewichts können Braunbären über

Junge und werden im Winterlager geboren; im

kurze Strecken bis zu 50 km/h schnell laufen.

April/Mai verlässt die Mutter mit ihren Jungen das

• Die Kopfrumpflänge beträgt 100 bis 280 cm und die Schulterhöhe 90 bis 150 cm (je nach Unterart). • Früher in ganz Europa und Asien nördlich des Himalaja verbreitet. Heute lückenhafte Verbreitung in Europa: Österreich, Norditalien und Pyrenäen wieder angesiedelt. • Lebt einzelgängerisch in festen, aber nicht exklusiven Streifgebieten. • Braunbären in freier Wildbahn sind vorwiegend dämmerungsoder nachtaktiv.

Winterlager. • Selbständigkeit erreichen sie nach 1-2 Jahren und die Geschlechtsreife nach 3 (w) bzw. 5 (m) Jahren. • Der Braunbär ernährt sich als opportunistischer Allesfresser in erster Linie pflanzlich. Frisst auch Insekten, Aas und Honig. In freier Wildbahn verbringt er bis zu 16 Stunden täglich mit der Nahrungssuche – der sprichwörtliche Bärenhunger. • Die Lebenserwartung in freier Wildbahn ist maximal 25-30 Jahre.

verleiht Bärenkräfte

Bäckerei, Konditorei, Confiserie im Café am Obersee

Spezialitäten für bärenstarke Geschenke oder auch für den eigenen Bärenhunger... 7050 Arosa +41 81 377 55 56 www.beck-arosa.ch

Ihre Immobilienprofis in Arosa für Verkauf und Bewirtschaftung.

DER STARKE PARTNER ZUM ERFOLG

Sandra Zoppi Leiterin Immobilien Graubünden Tel. +41 81 254 14 80 sandra.zoppi@bdo.ch www.bdo.ch/immobilien Prüfung | Treuhand | Steuern | Immobilien

188x65_starke Partner Immobilien_Version_02.indd 1 AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION – SPANNENDE FAKTEN ZUM BÄR

14

27.06.19 14:11


Publireportage

Stiftung für das Tier im Recht (TIR) – Wir geben Tieren Recht! T

iere sind empfindungs- und leidensfähige Lebewesen, die unsere Wertschätzung und unseren Schutz verdienen. Sie können nicht selbst für ihre Anliegen

einstehen und sind deshalb auf engagierte Menschen angewiesen, die dies für sie tun. Aus diesem Grund engagiert sich die Stiftung für das Tier im Recht (TIR) seit 1996 auf nationaler und internationaler Ebene für einen starken und nachhaltigen Tierschutz. Als gemeinnützige und unabhängige Tierschutzorganisation fokussiert sie sich schweizweit einzigartig vor allem auf die juristischen Aspekte. Neben der Erarbeitung rechtlicher Grundlagen für tierfreundlichere Gesetze und ihren konsequenten Vollzug gehört insbesondere auch die Informa­tion der Bevölkerung über tierschutzrechtliche Fragestellungen zu ihren Aufgaben. Sie hilft so nicht nur in Einzelfällen, sondern generell und allen Tieren, unabhängig davon, ob es sich um Heim-, Nutz-, Versuchs-, Wild- oder Sporttiere handelt. Die TIR arbeitet eng mit Behörden und anderen Organisationen zusammen, weil sich gemeinsam mehr für den Tierschutz erreichen lässt. Sie bringt Tierschutzthemen auf das politische Parkett und ist bestrebt, die Gesellschaft für die Bedürfnisse der Tiere zu sensibilisieren. Unter anderem hat sie massgeblich dazu beigetragen, dass Tiere im Schweizer Recht nicht mehr als Sachen gelten und der Schutz ihrer Würde auf Verfassungs- und Gesetzesebene verankert ist. Die TIR bildet Tierhaltende, Behörden und Juristen im Tier­schutzrecht aus und bietet mit ihrer umfangreichen publizistischen Tätigkeit und ihrer über 20‘000 Werke umfassenden Bibliothek allen Interessierten einen immensen Informationsfundus zu tierschutzrechtlichen Fragestellungen. Durch ihr rechtliches Engagement und ihr breites Dienstleistungsangebot hat sich die TIR als Kompetenzzentrum für Fragen zum Tier in Recht, Ethik und Gesellschaft etabliert. Durch gezielte Förderung des juristischen Nachwuchses sorgt sie zudem dafür, dass die Weiterentwicklung des Tierschutzrechts auch mittel- bis langfristig sichergestellt ist. Besuchen Sie unsere Website www.tierimrecht.org! Die TIR ist eine Non-Profit-Organisation, die sich ausschliesslich aus privaten Zuwendungen finanziert. Bitte helfen Sie uns mit einer Spende, damit wir uns weiterhin mit voller Kraft für die Tiere einsetzen können.

Tier im Recht (TIR) Rigistrasse 9, 8006 Zürich Telefon +41 (0)43 443 06 43 info@tierimrecht.org, tierimrecht.org AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION

15


16

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION


Das erste Schweizer Bärenschutzzentrum Was hatte Napa für eine grosse Freude als er im Sommer 2018 zum ersten Mal im 30‘000 Quadratmeter grossen Aussengehge des Bärenlandes herumrennen konnte. Um so grösser dann die Freude, als Anfangs 2019 noch Amelia und Meimo nach Arosa kamen. Egal ob beim Herumstreifen durch die Wälder, beim Planschen in den Teichen oder beim Graben von Höhlen – im Arosa Bärenland gibt es ausreichend Beschäftigungsmöglichkeiten für jeden Bären.

AROSA BÄRENLAND

17


Arosa Bärenland – Ein faszinierendes Projekt «Das Arosa Bärenland dient der Sensibilisierung zum Thema Bär und ich bin zuversichtlich, dass das Arosa Bärenland in der Gesellschaft zunehmend aufklärend wirkt.» Alt-Bundesrätin Doris Leuthard

VON DER IDEE BIS ZUR ERÖFFNUNG Juli 2010 Tourismusdirektor Pascal Jenny sucht nach neuen attraktiven Projekten und stösst auf die Bären-Idee. Herbst 2010 Arosa erhält eine beträchtliche Summe als Legat, welches zweck gebunden für das Projekt Arosa Bärenland eingesetzt werden darf. Juli 2011 Die Bürgergemeinde Arosa spricht sich dagegen aus, das Gelände «Bärabad» zur Verfügung zu stellen. Alternativen werden geprüft. November 2012 Die Tierschutzorganisation VIER PFOTEN nimmt mit Arosa Tourismus Kontakt auf und signalisiert Interesse an einer Zusammenarbeit. 2013/2014 Verschiedene Standort- und Konzeptabklärungen und Evaluation des passenden Standorts. Juni 2015 Zustimmung der Bürgergemeinde Chur, den Perimeter bei der Mittelstation der Weisshornbahn für das Arosa Bärenland zu nutzen. November 2016 Überwältigendes «Ja» der Aroser Bevölkerung zum Arosa Bären land – mit 78% Zustimmung bei sehr hoher Abstimmungsbeteiligung. Dezember 2016 Die Hintergrundarbeiten laufen weiter. Die Stiftung «Arosa Bären» wird gegründet und die Baueingabe (Gehege, Stall und Besucher­ installationen) wird ausgearbeitet. April 2017 Erarbeiten der weiterführenden Erlebniselemente (Bärenspielplatz, Edutainment, Bären-Event). Mai 2017 Zustimmung der Regierung des Kantons Graubünden zur Teilrevision Ortsplanung «Arosa Bärenland». Juli 2017 Unterzeichnung des Pachtvertrages zur Nutzung und zum Betrieb zwischen der Stiftung Arosa Bären und der Bürger- und Stadtgemeinde Chur.

August 2017 Spatenstich zum Bau. Juli 2018 Bär Napa wird vom serbischen Palic nach Arosa transferiert.

Juli 2018 Napa wird nach der Eingewöhnungszeit in das grosse Aussengehege entlassen.

4. August 2018 Feierliche Eröffnung des Arosa Bärenland nach über acht Jahren.

November 2018 Napa hat seine Winterruhe angetreten. 18

Februar 2019 Amelia und Meimo beziehen ihr neues Zuhause in Arosa.

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION – GESCHICHTE


Das Arosa Bärenland –

Ein Erlebnis für Gross und Klein Das Arosa Bärenland ist ein Erlebnis für Gross und Klein. Die ersten Bewohner des Arosa Bärenlandes, Napa, Meimo und Amelia, stehen dabei im Zentrum. Die Besucherplattform bietet den idealen Ort, um die drei Bären zu beobachten und das atemberaubende Bergpanorama von Arosa zu geniessen.

V

erschiedene edukative Elemente vermitteln Wissen zum Thema Tierschutz und Braunbären und laden zu einem

spannenden Besuch ein. SPIELPLATZ Lerne in der Bärenschule, was ein Bärenkind alles können muss! Kannst du durch einen engen Tunnel robben ohne aus der Puste zu kommen? Auf Baumstämmen balancieren ohne hinunterzufallen? Kannst du Brüllen wie ein Bär, sodass der ganze Wald zittert und eine Rutschbahn hinunterflitzen, schnell wie der Blitz? AROSA BÄRENLAND – AKTIVITÄTEN & ERLEBNISSE

19


BÄREN-MINIGOLF

WEISSHORN-BÄR

Das Bären-Minigolf bietet Spiel und Spass für die ganze Familie:

Auf dem Weisshorngipfel gibt es neu einen Fotopoint mit dem

Kombiniert mit der wohl schönsten Aussicht der Welt wird hier

Weisshorn-Bären, der definitiv zu einer einmaligen Panorama-

die Geschichte der Ernährung von Bären erzählt. Zudem sind

Aussicht beiträgt. Hier oben strotzt er vor Kraft, wacht mit

viele Erlebnis-Elemente in die einzelnen Bahnen eingebaut.

seinem Mut und seiner endlosen Tapferkeit über Arosa und

20

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION


ANREISE Von Arosa zum Bärenland mit der ersten Sektion der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn gelangt man direkt zur Besucherplattform des Arosa Bärenlandes. Bequem mit der RhB ab Chur, der Bahnhof Arosa befindet sich direkt bei der Talstation der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn (RailAway-Kombi-Angebot mit Ermässigung auf An- und Rückreise sowie Eintritt ins seine Gäste. Nehmen Sie ein Wunschband und binden es auf

Arosa Bärenland)

dem Gipfelplateau dem Arosa Weisshornbären ins Fell – und

Mit dem Auto ab Chur geht`s 30 Kilometer auf der rund

vergessen Sie nicht, sich dabei etwas zu wünschen.

360 kurvenreichen Strasse nach Arosa.

ERLEBNISWEG BÄRENLAND

ÖFFNUNGSZEITEN UND EINTRITTSPREISE

Die Stars des Weges kann man einfach nicht übersehen. Nicht

Im Sommer vom 15. Juni bis 20. Oktober 2019 täglich

umsonst gehören sie zur Familie der Grossbären. Machen Sie

von 9:00 - 17:40 Uhr geöffnet und über die Luftseilbahn

sich auf den Weg und entdecken Sie die sechs Grossbären,

Arosa-Weisshorn erreichbar (während des Winters

erfahren Sie, wo sie leben und wie gross sie werden können.

geänderte Öffnungszeiten, vor Ort nachfragen).

Haben Sie alle Bären gefunden und vermessen, so erfahren

Kombiticket 1. Sektion LAW & Arosa Bärenland:

Sie, welcher der grösste Grossbär ist. Für das vollständige

Erwachsene CHF 20.- / Kinder CHF 10.-

Heft gibt es an der Gästeinfo Arosa Tourismus eine bärige

Tageseintritt mit der Arosa Übernachtungs-Card:

Überraschung.

Erwachsene CHF 12.- / Kinder CHF 6.Kombiticket 1. & 2. Sektion LAW & Arosa Bärenland:

MINOR-SCHATZSUCHE BEIM AROSA BÄRENLAND

Erwachsene CHF CHF 29.- / Kinder CHF 15.-

Rund um das Arosa Bärenland haben sich Eichhörnchen

Tageseintritt für Übernachtungs-Gäste mit

versteckt. Wer findet sie? Gross und Klein können sich auf die

der Arosa Übernachtungs-Card:

Schatzsuche nach den aus Holz geschnitzten Eichhörnchen be-

Erwachsene CHF 5.- / Kinder CHF 3.-

geben und tolle Preise gewinnen. Wer alle Eichhörnchen findet

Gäste mit Behinderung, die auf eine Begleitung ange-

und auf der Schatzkarte einzeichnet, erhält beim Restaurant

wiesen sind, bezahlen den normalen Tarif, dafür erhält

Brüggerstuba zur Belohnung ein gratis Minörli.

die Begleitperson eine Freikarte.

BÄREN-SAFARI MIT DER RHÄTISCHEN BAHN

Hunde sind an der Leine im Arosa Bärenland herzlich

Bei der RhB-Bären-Safari kann man diverse Holzbären beo-

willkommen!

bachten. Der Zug erinnert an einen Baumstamm, der von den Wänden illustrierten Bären erkundet wird. Die Bären-Safari

Webcams mit aktuellen Livebilder sind auf

gestaltet zu den Figuren ein Quiz und Wettbewerb.

der Homepage ersichtlich SPENDEN Das Arosa Bärenland unterstützen? Eine tolle Sache – die Stiftung Arosa Bären freut sich über eine Spende. Stiftung Arosa Bären IBAN: CH98 0077 4010 3391 5410 0 SWIFT/BIC: GRKBCH2270A, BC-Nr.: 774

ADRESSE Stiftung Arosa Bären Arosa Bärenland Dorfstrasse / SKZA 7050 Arosa Telefon 081 378 70 20 www.arosabaerenland.ch

AROSA BÄRENLAND – AKTIVITÄTEN & ERLEBNISSE

21


Napa’s neues Zuhause im Arosa Bärenland

Napa

Napa kann heute ein Leben in der Aroser Bergwelt geniessen. Das war leider nicht immer so, denn Napa ist ein ehemaliger serbischer Zirkusbär. In seinem ursprünglichen Zuhause, dem serbischen Zirkus Corona, lebte er in einem winzigen, verrosteten und vermüllten Metallkäfig, der keinerlei Schutz vor Regen und Sonne bot.

D

er gross gewachsene Bär konnte

bei seiner Konfiszierung in einem relativ

sich in seinem Käfig nicht einmal

schlechten gesundheitlichen Zustand.

aufrichten. Im Oktober 2016 wurde der

Vor allem seine Zähne haben durch die

Bär schliesslich von den serbischen

jahrelange Fehlernährung stark gelitten.

Behörden unter logistischer Mithilfe

Im Arosa Bärenland erhielt er deshalb

von VIER PFOTEN konfisziert. Seither

eine Zahnbehandlung.

lief ein behördliches Verfahren um die endgültige Unterbringung.

VON SERBIEN NACH AROSA Napa trat im Juli 2018 die zweitägige,

Napa’s altes Zuhause in Serbien

EIN LEBEN IM ZIRKUS

über 1400 km lange Reise in einer

Mit dem Spezialfahrzeug von Serbian nach Arosa

Nach der Konfiszierung wurde Napa, der

speziell dafür vorgesehenen Bärenam-

zu dieser Zeit noch keinen Namen trug,

bulanz von VIER PFOTEN an. Von Serbien

im serbischen Zoo Palic übergangsweise

aus ging es durch Kroatien, Slowenien,

untergebracht. Dort zeigte er sich stets

Österreich und Deutschland bis ins

sehr aktiv und freundlich gegenüber Art-

bündnerische Arosa. Eine spezielle

genossen in benachbarten Gehegen. Im

Klima- und Belüftungsanlage und regel-

Zoo Palic konnte er sich nach jahrelanger

mässige Checks des Tieres während der

Bewegungsunfähigkeit endlich bewegen,

Fahrt durch den behandelnden Tierarzt

und nahm dadurch deutlich an Masse

stellten das Wohlbefinden des Bären

zu. Vor der Winterruhe wog Napa rund

sicher. In den Tagen und Wochen zuvor

350 Kilogramm. Der 13-jährige Bär war

wurde Napa darauf trainiert, freiwillig

22

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION


NAPA • Männlicher Europäischer Braunbär mit geringem Eisbären-Anteil • 13-jährig (geboren 2006 in Serbien) • Ehemaliger Zirkusbär • ca. 350 Kilogramm schwer • Aktiv, freundlich, neugierig • Frisst täglich 15 Kilogramm Früchte und Gemüse • Frisst täglich 3 Kilogramm Fleisch von Unternehmens­ partnern aus Arosa

Auch ein Panorama-Ausblick für die Bären aus ihrem Innengehege

Die Besucherplattform, das Herzstück im Arosa Bärenland mit Innengehege

in den Transportkäfig zu gehen. Direkt

nissen entspricht. Bei der Freilassung

nach der Ankunft in Arosa wurde Napa

in das Aussengehege zeigte er sich

auf kürzestem Weg mit der Seilbahn der

keineswegs schüchtern. Mutig trat er

Arosa Bergbahnen von der Talstation

vom Eingewöhnungsgehege den Weg

zur Mittelstation gefahren. Da die

in die Natur an. Neugierig erkundete er

Transportkiste auf Rädern stand, konnte

sein weitläufiges Aussengehege, wo er

«Für Bären aus qualvollen Gefangenschaften bietet das Arosa Bärenland ein neues Zuhause in einer wundervollen Umgebung, die den natürlichen Bedürfnissen dieser Tiere gerecht wird.»

der Bär schonend aus dem Fahrzeug in

ein möglichst naturnahes Leben führen,

Carsten Hertwig, VIER PFOTEN Bärenexperte

die Talstation und in die Gondel gerollt

durch Wiesen und Wälder streifen, in

werden. Von der Mittelstation wurde

Teichen und Bachläufen baden und sich

die Transportkiste von einem Pneulader

im Winter zur Winterruhe zurückziehen

aufgenommen, um die total 550 kg

kann. Damit wird Napa ein möglichst an

knapp 3 ha grossen Aussengehege über

schwere Last die letzten 150 m zum

die natürlichen Bedürfnisse von Bären

eine natürliche Landschaft mit Bäumen,

Bärenstall zu bringen.

angepasstes Leben ermöglicht.

Sträuchern und felsigen Abschnitten. Zudem kann er jederzeit ein Bad im

NAPA IN SEINEM NEUEN ZUHAUSE

Napa stehen hier sowohl das Innen- als

Teich geniessen. Anfang Oktober 2018

Am 26. Juli 2018 konnte Napa nach einer

auch eines der beiden Aussengehege

hatte Napa zum ersten Mal Schnee er­-

Eingewöhnungszeit von drei Wochen in

zur Verfügung. Das Innengehege, be­s te­-

lebt. Mit viel Begeisterung für die weisse

das grosse Aussengehege entlassen wer­-

hend aus zwei Vorhöfen sowie zwei

Pracht spielte er ausgiebig im Schnee. Im

den. Nach jahrelanger Gefangenschaft

Zusatzgehegen fasst über 300 m2. Die

November 2018 trat Napa die Winter­

führt Napa hier zum ersten Mal ein

Aussengehege messen zudem ca. 1.6 ha

ruhe an – ein Ausdruck für die gelungene

Leben, das seinen natürlichen Be­dürf-

(Süd) und 1.2 ha (Nord). Napa verfügt im

Integration. AROSA BÄRENLAND – DER BÄR NAPA

23


Amelia und Meimo

Zwei neue «Gspänli» für Bär Napa Im Januar 2019 bekam Napa Gesellschaft: Amelia und Meimo, zwei Europäische Braunbären, die seit rund 13 Jahren in der Nähe eines Restaurants in Albanien lebten, können nun ebenfalls ein Leben in „Freiheit“ geniessen.

D

er Restaurant- und Bärenbesitzer wandte sich an die

mit der Fähre nach Italien transportiert wurden. In Italien

Tierschutzorganisation VIER PFOTEN mit dem Wunsch,

angekommen, ging die Reise weiter via Bergamo zum

die beiden circa 13-jährigen Braunbären abzugeben. Obwohl

Grenzübergang in Chiasso und schliesslich hoch nach Arosa.

die Kinder der Besitzerfamilie mit den beiden kleinen Bären –

Im tiefverschneiten Arosa wurden die beiden Bären mit der

welche von der Familie aus den Fängen von Wilderern gerettet

Gondel hoch zur Mittelstation und dann mit dem Pistenbully

werden konnten – aufgewachsen sind, war es immer der

weiter zum Arosa Bärenland befördert.

Wunsch, den Bären mehr Raum und Platz zu ermöglichen. MIT DEM TRANSPORTTEAM UNTERWEGS ANKUNFT VON MEIMO UND AMELIA

Begleitet wurde der anspruchsvolle Transfer von einem spe-

Nach einer langen Transportreise, welche durch fünf Länder

ziellen Transportteam u.a. dem Tierarzt Dr. Frank Göritz vom

führte, kamen die beiden neuen Bären im Januar 2019 im

Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung. Auch Napa

Arosa Bärenland an. Die Reise startete am Dienstagmorgen

staunte nicht schlecht, als plötzlich zwei neue Besucher vor

im albanischen Shkoder mit der Betäubung der beiden

seiner Tür standen. Er beobachtete die Ankunft neugierig

Bären, damit sie veterinärmedizinisch untersucht und in die

und ruhig von seinem abgetrennten Bereich des Geheges aus

Transport­kisten verladen werden konnten. Als die Bären

und liess seine Artgenossen keine Sekunde aus den Augen.

wieder wach waren, startete die grosse Reise von Albanien

Napa und die beiden Neuankömmlinge hatten sogleich die

über Mazedonien nach Griechenland, wo sie anschliessend

Möglichkeit, sich durch den Zaun zu beschnuppern.

24

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION


Amelia (links) und Meimo

ZUM ERSTEN MAL IN FREIER NATUR

GEFALLEN AM NEUEN ZUHAUSE

Amelia und Meimo streiften nach über drei Monaten Einge-

Er fand sogleich Gefallen an seinem neuen natürlichen Unter­-

wöhnungsphase in den Innenanlagen erstmals durch das

­­grund und grub Löcher in die Erde – interessiert an den gut­-

weitläufige Aussengehege Süd. Neugierig, aber doch auffällig

riechenden Wurzeln, den Würmern und Käferlarven. Danach

behutsam konnten sie Erfahrungen mit Gras, Erde und Schnee

machte er sich auf, das weitläufige Aussengehege zu erkunden.

machen. Nach jahrelanger Gefangenschaft war es für die Bären

Regelmässig blickte der Bär aber auch zurück. Es schien, als

ein ganz neues Gefühl. Nun führen Sie in Arosa ein Leben,

ob er sich vergewissern wollte, dass sein vertrautes Innen­

welches ihren natürlichen Bedürfnissen entspricht. Bei der

gehege mit Bärenfreundin Amelia in sicherer Nähe bleibt.

Freilassung ins Aussengehege zeigte sich die Bärin Amelia

Auch Napa beobachtete die ersten Erfahrungen der neuen

wie zu erwarten keineswegs schüchtern. Neugierig setzte das

Bären-Freunde im Aussengehege. Nachdem Amelia und

13 Jahre alte Weibchen ihre Tatzen auf die ersten braunen

Meimo wieder in den Innenanlagen waren, durfte Napa wieder

Grasflecken und erkundete ihr neues Zuhause. Bereits nach

in die Aussenanlagen. Er roch die Spuren von Bär Meimo und

wenigen Minuten lernte die kletterverliebte Bärin zum ersten

lief den gleichen Weg zur Kontrolle ab. Da Napa die Aussen­

Mal, dass der Elektrozaun zwickt. Amelia erschrak und zog

anlage bereits vom letzten Jahr kannte, gewann er schnell

sich darauf schnell wieder in ihre vertraute Umgebung der

an Vertrauen zurück und lief anschliessend all seine Lieblings-

Innenanlage zurück. Kaum machte Amelia Platz, wagte Meimo

plätze ab, bevor er sich wieder von sich aus in die Innenanlage

behutsam seine ersten Schritte in die Natur.

zurückzog. AROSA BÄRENLAND – DIE BÄREN MEIMO & AMELIA

25


Zahnbehandlung bei Meimo

Napa während der Zahn-Operation

Arztbesuche

Veterinaermedizinische Untersuchung während der Betäubung

NAPA WURDE KASTRIERT UND

ARZTBESUCH UND OPERATION

Bärin Amelia wird zu einem späteren

ERHIELT EINE ZAHN-OPERATION

BEI AMELIA UND MEIMO

Zeitpunkt kastriert. Bei Weibchen ist die

Im September 2018 fanden bei Napa

Auch Meimo erhielt die benötigte Zahn­-

Kastration mit höherem Behandlungs-

eine dringend notwen­dige Zahn-Opera­

behandlung und wurde kastriert. Zudem

aufwand verbunden als bei Männchen.

tion, die Kastration sowie weitere

wurde er einem umfassenden Gesund-

Amelia wird kastriert, damit sie mög-

medizinische Untersuchungen statt.

heitscheck unterzogen. Ein Besuch vom

lichst wenige weibliche Gerüche abgibt.

Die Zahnbehandlung war aufgrund der

Tierarzt ist bei Bären aus schlechten

So wird verhindert, dass in Graubünden

jahrelangen Haltung in einem winzigen

Haltungsbedingungen dringend notwen­-

wild eingewanderte Braunbären ange-

Käfig dringend notwendig, da die Zähne

dig. Neben einer klinischen Untersuch­

lockt werden.

durch mangelhafte Ernährung und das

ung werden auch Blut- und Kotproben

Beissen an Gitterstäben in einem sehr

genommen.

KASTRATION VON NAPA UND MEIMO – KEINE NACHZUCHT IM

schlechten Zustand waren. Zudem wurde Napa sogleich kastriert, da es im Arosa

Fast ein Dutzend Ärzte und Assistenten

AROSA BÄRENLAND

Bärenland keine Zucht von Jungbären

standen für Meimo im Einsatz. Allein für

Gemäss den VIER PFOTEN Tierschutz-

geben wird.

die Zahnoperation waren zwei speziali­

Standards wird auch im Arosa Bärenland

sierte Tierärzte vor Ort. Dr. Wolfgang

komplett auf die Nachzucht von Bären

Zenker verabreichte das narkotisierende

verzichtet. Ziel dieser Massnahme ist,

Mittel mithilfe eines Gewehrs. «Der Bär

alle Plätze in den Bärenschutzzentren

hat gefühlt, dass etwas los ist», sagt der

ausschliesslich für misshandelte Bären

Österreicher später. Bis das Mittel wirkte,

bereitzustellen.

dauerte es rund 15 Minuten. Danach musste Meimo auf den OP-Tisch trans­ portiert werden – ein Kraftakt. 26

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION – GESUNDHEIT


Wir spezialisieren uns auf Innenausstattung und bieten Ihnen einen Rundumservice, um Ihre Wohnräume so richtig wohnenswert zu gestalten – IHR SPEZIALIST FÜR WOHNBEDARF + BODENBELÄGE Poltera Stube, 7050 Arosa | Tel: +41 81 377 13 81 | Mob: +41 79 420 99 84 | gebi-poltera-ag@bluewin.ch

Bei uns geniessen Sie freie Sicht auf das Arosa Bärenland.

Prätschlistrasse 62, 7050 Arosa Tel. +41 (0)81 377 18 38

www.arlenwaldhotel.ch

kt gebrach n u t nP

ww

–A

ro s a

Auf d e

(ganzjährig geöffnet)

w.sch idsport.c m

h


Bei der RhB ist der Bär los! Im Spezialwagen zu den Bären nach Arosa Reisen Sie ins Bärenland Arosa und retour mit unserem neuen Spezialwagen und stimmen Sie sich bereits während Ihrer Anreise auf das Thema Bär ein. Ohne Aufpreis. Infos und Fahrplan unter www.rhb.ch/baerenland

BED & BREAKFAST WALDECK WALDECK-BAR

ARDÜSER AG sanitär Heizung lüftung

P  l M   s  

C H - 7 0 5 0  ro  a T. 0 8 1 3 7 7 1 8 7 6 H. 079 378 17 85

Poststrasse | 7050 Arosa | Tel. 081 377 20 42

pau.maner@buewin.ch

Die ARGE „Arosa Bärenland“ Baumeister

BRUNOLD AG Neubachstrasse, 7050 Arosa Tel. 081 378 76 36 www.brunoldbau.ch 28

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION

H. Gadient AG Bauunternehmung Neuwiesstrasse 25, 7050 Arosa Tel. 081 377 20 33 www.gadientag.ch


Ein bärenstarkes Team sorgt für das Wohl der Bären und der Besucher. v.l.n.r.: Pascal Jenny, Präsident Stiftung Arosa Bären; Irene Brunold, Tierpflegerin; Stefan Eichholzer, Tierpfleger, Service & Koopreationen; Irina Fuchs, Tierpflegerin; Daria Jörg, Tierpflegerin; Rochus Caluori, Infrastruktur; Sina Rellstab, Praktikantin; Hans Schmid, Wissenschaftlicher Leiter

Die Bären-Betreuer «In einer natürlichen Landschaft für Bären und Besucher arbeiten zu können, ist für mich fantastisch.» Hans Schmid, Wissenschaftlicher Leiter

«Solange wir Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.»

«In den Bergen zu sein und als Tierpflegerin arbeiten zu können, war schon immer mein grosser Traum.»

«Ich möchte etwas bewegen: heute und für die Zukunft!» Stefan Eichholzer, Tierpfleger, Service und Kooperationen

Irene Brunold, Tierpflegerin

Daria Jörg, Tierpflegerin

«An einem so einzigartigen Arbeitsplatz etwas im Tierschutz und in der Umweltbildung zu bewirken, bedeutet mir sehr viel.» Irina Fuchs, Tierpflegerin

Die Botschafter für das Arosa Bärenland Andrea Zogg, Schweizer Schauspieler und Regisseur

Elias Ambühl, Freestyle-Skier und Halter des Geschwindigkeits­rekordes im Rückwärts-Skifahren

Frank Baumann, Schweizer Werbe­fachmann, Radio- und Fernsehmoderator, Fernsehproduzent und

David Bittner, Bärenexperte

Bestsellerautor Jonny Hill, „Ruf Teddybär 1-4“-Sänger Monika Fasnacht, bekannt als die Jasserin der Nation

AROSA BÄRENLAND – BETREUER & BOTSCHAFTER

29


Arosa – eine bewegende Geschichte

Die politische Gemeinde Arosa gehört zu den jüngsten Gemeinden der Schweiz. Sie entstand am 1. Januar 2013 durch die Gemeindefusion der bisherigen Gemeinden Arosa, Calfreisen, Castiel, Langwies, Lüen, Molinis, St. Peter-Pagig und Peist zur neuen Gemeinde Arosa.

boutique

nähatelier

Nähservice, Reparaturen, Änderungen aller Art Damen- und Herrenmode Grosse Auswahl an Bademoden Annahmestelle für chemische Reinigung Boutique Blue Wave – Maegi Mainusch Poststrasse 160 – 7050 Arosa Tel 081 377 30 22 – maegi.mainusch@bluewin.ch

30

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION


D

ie Geschichte der Besiedlung der heutigen Gemeinde Arosa und die

kulturelle Geschichte sind deutlich älter. Unter dem Namen „Scanavico“ ist das Schanfigg erstmals im Jahr 765 urkundlich erwähnt. Die Besiedlung im inneren Teil des Schanfiggs erfolgte während der grossen inneralpinen Völkerwanderung der Walser im 12. und 13. Jahrhundert. Viele Jahrhunderte lang verkehrten die Bewohner des inneren Schanfiggs via Strela- und Durana-Pass hauptsächlich mit Davos und dem Prätigau, womit sich auch einfach erklären lässt, wieso Langwies (mit 358 Einwohner) und Peist (mit 237 Einwohnern) bei der ersten Volkszählung im Jahr 1850 die bei wei­tem

bevölkerungsreichsten Gemeinden innerhalb des heutigen Gemeindegebiets

Genussvolle Momente auf der Sonnenterrasse oder im gemütlichen Restaurant.

Hotel Restaurant GSPAN Gspanstrasse 27, 7050 Arosa Telefon 081 377 14 94 www.gspan.ch AROSA

31


Autoverkehr freigegebenen Zufahrtsstrasse von Chur aus, wurde die verkehrstechnische Erschliessung noch einmal wesentlich verbessert. Die Krise der 30er Jahre und der Zweite Weltkrieg brachten dem Ort Rückschläge und zugleich die Umstrukturierung vom Kurort zum Wintersportgebiet. Die mo­derne Medizin machte den Kuraufenthalt teilweise entbehrlich, der Aufschwung des Wintersportortes ermöglichte es aber, die ärgsten Verluste des Kur-Sektors aufzufangen. Vor dem Krieg waren von Arosa waren. Der Ort Arosa selbst,

Sanatorium gebaut. Bis 1900 erlebte es

in Arosa die drei ersten Skilifte in Betrieb

bis 1851 politisch Davos zugehörig, zählte

seine erste Blütezeit mit Sommerfrisch­

genommen worden und so war man für

im Jahr 1850 nur noch 56 Einwohner.

lern und Erholungssuchenden. Der

den gewaltigen Aufschwung gerüstet,

Dies änderte sich als 1875 die Strasse

Wintersport steckte noch in den Anfäng­-

der in der Nachkriegszeit einsetzte.

von Chur nach Langwies und 1890 nach

en, dennoch erlebte Arosa einen enormen

Kurhäuser und Sanatorien wurden in

Arosa eröffnet wurde. Dies sorgte dafür,

Aufschwung, so dass die Bevölkerung

Sporthotels umgewandelt, neue Skilifte

dass Arosa Anfang des 19. Jahrhun­derts

in der Zeit von 1870 bis 1900 von 61 auf

wurden erstellt und 1956/57 die attrak-

fast über Nacht vom Fremdenverkehr

1071 Personen und bis 1930 sogar bis

tive Luftseilbahn Arosa – Weisshorn

entdeckt wurde. Bereits im Jahr 1877

auf 3‘4 66 Personen anstieg. Mit dem Bau

eröffnet. Die Zahl der Gästebetten und

wurde in Arosa die erste Pension einge­

der Chur-Arosa-Bahn zwischen 1912

der Logiernächte stieg stark an und die

richtet und 1888 hatte der deutsche

und 1914, einem kühnen Bauwerk für

Bevölkerungszahl nahm wieder zu, bis

Arzt Dr. Otto Herwig in Arosa das erste

die damalige Zeit, und der 1927 für den

sie im Jahre 1996 3781 Seelen betrug.

Gemütlich in der Pferdekutsche sitzend lässt sich Arosa wunderbar erkunden.

Auskünfte und Reservationen direkt beim Standplatz am Bahnhof. Kutscher Franz‘l, Stall Weierhof, 7050 Arosa Telefon: +41 81 377 41 96, www.weierhof-arosa.ch 32

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION


Der Seifenmacher aus Arosa A

Publireportage

m Anfang stand die Idee und das Verlangen, die ach so dreckige Welt etwas sauberer zu machen – und dies nicht nur symbolisch gesehen. Mit einer Seife,

so natürlich wie die wunderschöne Umgebung Arosas, frei von jeglichen Zusatz-

stoffen und sonstigem unnötigem Ballast. Der Seifenmacher Beat Urech – in Arosa daheim, in der Welt zuhause – versteht etwas vom Wunderprozess Seifenherstellung, denn als gelernter Drogist war er schon sehr früh mit Glycerin, Laugen und ätherischen Ölen vertraut. Das Resultat sind echte Aroser Naturseifen – für Körper, Hände, Haar und Seele. Lavendel, Aroser Arve, Aroser Honig, Rosenholz, Aroser Heu...

Die Seifenmacher Seifen sind basisch. Der pH-Wert von 8.5 entspricht jenem des

In Beat Urechs Seifenmanufaktur sind

Fruchtwassers, in dem wir im Mutterbauch aufs Leben vorbereitet werden. Dass

16 verschiedene Seifensorten erhältlich.

wir uns basisch ernähren sollten, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Dasselbe gilt auch für die Körperpflege. Mit den «All in One Seifen» vom Seifenmacher wird die Haut schon beim Waschen gepflegt – für ein anschliessend seidig-weiches Hautgefühl. Alle Seifenmacher Seifen werden in der firmeneigenen Seifenmanufaktur hergestellt, die übrigens voll und ganz in Familienhand ist. Im Dorf wird bereits gemunkelt, dass keine Aroser Familie besser duftet als die Urechs... Seifenmacher TM Chalchofa-Strasse 2, 7050 Arosa, www.seifenmacher.ch

Damen- & Herrenmode Haus Collina | Poststrasse 118 | 7050 Arosa | Tel. 081 377 07 00

AROSA TAXI

Geniessen sie regionale Spezialitäten auf unserer Sonnenterasse oder erholsame Übernachtungen in unseren gemütlichen Zimmern.

24 STUNDEN HOTLINE 0800 70 50 00 DAS FAHRERTEAM

Hampa Raul Nelson

Antonio Uwe Thomas Carlos

Ihr Cordon-Bleu Restaurant am Mittag und am Abend direkt am Bärenweg (Station Nr. 5)

TA X I

Hotel-Restaurant Erzhorn 7050 Arosa 0813771526 info@erzhorn.ch www.erzhorn.ch

www.arosataxi.ch – Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt! AROSA

33


Streifzüge durch‘s Schanfigg Das Schanfigg ist ein tiefes Tal mit lieblichen, sonnigen Terrassen, Blumenwiesen, weiten Alpenweiden und ausgedehnten Wäldern, die seit 1000 Jahren von Bergbauern gepflegt werden. Ein Paradies für Wanderer, Naturfreunde, Spaziergänger und Sportler. Das wilde Bergtal zwischen Arosa und Chur hat seinen ursprünglichen Charakter und die kulturellen Besonderheiten bis heute bewahrt. Auf einer der schönsten Bahnstrecken Europas, mit der 1914 eröffneten Chur-ArosaBahn, erleben Sie entlang spektakulärer Steilwände imposante Brücken und die urtümliche und wilde Landschaft des Schanfigg.

ST. PETER IN IG Z T A S B Die Bsatzig im Schanfigg war bis 2009 eine traditions-

HOCHWANG

reiche Veranstaltung des Kreises Schanfigg in Form einer Landsgemeinde zur

Das Hochwanggebiet

Bestellung der politischen

inmitten einer herrlichen

und gerichtlichen Ämter. Ihre

Bergwelt und intakten

Hauptaufgaben waren die Wahl

Natur ist wie geschaffen für vielfältige Sommeraktivitäten. In der einzigartigen Bergwelt können

des Kreispräsidenten, seines Stellvertreters, der Abgeordneten der rechtsseitigen Talschaft des Schanfiggs in den Grossen Rat in Chur sowie des

Sie unter einfachen Wanderausflügen, anspruchsvollen

Kreisgerichts und des Vermittlers. Der Bsatzigssonntag trug

Kletterpartien oder einer Rundtour durch das wild romantische

stets volksfestartige Züge und klang jeweils aus mit Musik und

Schanfigg, von Hütte zu Hütte, über den Schanfigger Höhen-

Tanz der Taljugend. Als Verpflegung diente traditionsgemäss

weg wählen. Besonders die beiden Bogenparks bieten eine

der Schanfigger Bsatzigspüntel, der verschiedene Sirups

seltene Attraktion. Sonnenanbeter geniessen den einmaligen

vor allem aus Holunderblüten und Pfefferminze, Konfitüren,

Panoramablick bei einem feinen Essen und gutem Schluck in

Bündner Trockenfleisch, Salsiz, Kräutertees, Alpkäse, Bienenho-

einem der gemütlichen Gasthäuser am Hochwang.

nig, Birnbrot, Likör und unterschiedliches Gebäck enthielt.

34

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION


CALFREISEN Calfreisen mit ca. 50 Einwohnern und auf 1‘250 m.ü.M. auf einer Sonnenterrasse liegend, der Burgruine Bernegg, die erstmals im

CA STIEL

Jahr 1231 geschichtlich erwähnt wird. Sie war

Castiel, mit knapp

Sitz der Herren von Calfreisen, die zum

120 Einwohnern, erscheint

Schanfigger Dorfadel gehörten und im Dienste

1132 erstmals in den

der Freiherren von Vaz und des Bistum Chur

Chroniken unter dem Namen

standen. Es gibt hier zahlreiche alte Holzhäuser,

„Castelum“. Bei Ausgrabungen

die eng aneinander gebaut sind und fürsorglich

anlässlich des Schulhausneubaus

gepflegt und renoviert werden.

fand man Siedlungsüberreste aus der Mittel-

besticht mit ihrem Wahrzeichen,

bronzezeit (160-1300 v. Chr.), aus der Eisen- und Römerzeit und dem frühen Mittelalter. Das Dorf ist heute von der Landwirtschaft geprägt und Hofläden bieten ihre geschätzten Produkte an.

L ANGWIES Langwies erlangte mit seinem weithin sichtbaren Wahrzeichen, dem 1912 erbauten Langwieser Bahnviadukt, weltweite Beachtung. Die 284 Meter lange und 62 Meter hohe Stahlbetonbrücke ist ein Kulturgut von nationaler Bedeutung. Millionen haben sie schon fotografiert, sie ist eine Ikone für das Schanfigg und den Kanton Graubünden. Was hier vor mehr als 100 Jahren gebaut wurde, ist Pionierarbeit der Extraklasse.

LÜEN Lüen, auch bekannt als «Schanfigger Riviera», ist klimatisch so mild, dass hier Trauben, Kiwis und Aprikosen gedeihen. Ein Bijoux ist die kleine Kirche mit kunstvollen Fres-

Eine so hohe Stahlbetonbrücke hatte bis dahin

ken, welche um 1084 von freien Bauern erbaut

weltweit noch niemand gebaut.

wurde und frühgotische Wandmalereien aus der

Einkehren, wo Wirtsleute mit Freude Gastgeber sind. Geniessen, wo die Stimmung für gemeinsame Stunden stimmt.

Herzlich willkommen «In da Brünscht». Anneliese & Jogi Frauchiger-Cadosch Casa Rustica, 7058 Arosa Fon +41 (0)79 519 14 13 oder +41 (0)81 377 33 34 info@in-da-bruenscht.ch

www.in-da-bruenscht.ch

www.facebook.com/indabruenscht

Beizli «in da Brünscht»

ersten Hälfte des 14. Jahrhundert besitzt.

7057 Langwies Übernachtung mit Frühstück im idyllischem Zentrum von Langwies post@altepostlangwies.ch • 079/769 62 72 www.altepostlangwies.ch

DAS TAL SCHANFIGG

35


MOLINIS Molinis wird auch der Garten vom Schanfigg genannt. Durch die einzigartige Lage am

D PAGIG ST. PETER UN

Talboden, am Ufer der Plessur, wird es im Sommer sehr warm. Die Wasserkraft wurde

St. Peter und Pagig ist

hier schon früh genutzt, um Holz zu

verteilt auf diverse Weiler

sägen, Korn zu mahlen, Strom zu erzeugen und

und besticht durch die

Räder zu drehen. Ein Naturphänomen sind die

Kirche St. Peter mit ihrem

Erdpyramiden, die durch starke Regenfälle und

mächtigen Glockenturm

Erosionen entstanden sind. 1980 wurden zwei

aus dem Jahre 831. Sie

Drittel des Dorfes durch Geröll und Schlamm

war über Jahrhunderte die

zerstört und innerhalb einer Stunde versanken

bestimmende Kirche des Tals.

die meisten Häuser bis zum ersten Stock.

Ein kulturhistorischer Schatz offenbart sich im Inneren der Kirche: ein Wandtabernakel aus der Zeit um 1500. Oberhalb der beiden Dörfer liegt auf einer Sonnenterrasse der Weiler Fatschél, ein ehemaliges Maiensäss und Talstation der Sportbahnen Hochwang.

PEIST Peist erlebte im Verlauf der Geschichte mehrere Dorfbrände. Nach dem

TER

letzten grossen Brand 1874,

Die Handwerker aus Peist

bei dem fast alles zerstört wurde,

waren früher bekannt für

baute man das Dorf aus Stein im klassizistischen Stil wieder auf. Am Bahhof von

ihre besondere Geschicklichkeit und Kunstfertigkeit.

Peist steht eine der ältesten Eschen Europas

Man nannte sie deshalb

mit einem Baumumfang von über 9 Metern

respektvoll «Peister Meister».

und einem geschätzten Alter von 350 Jahren.

36

PEISTER MEIS

In den zahlreichen Werkstätten traf

Die Esche ist zudem ein wichtiger Werkstoff für

man auf Büchsenmacher, Färber, Rechenmacher,

Peist, hier werden nämlich die pfeilschnellen

Schellenlöter, Schädler, Schneider, Schreiner,

Schanfigger-Schlitten gefertigt.

Schuster, Wagner und Zimmersleute.

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION


Die Walser – Eine «Völkerwanderung» durch die Alpen Ums Jahr 1000 erreichte eine kleine Gruppe von Alemannen die

Freiheit, das Recht zur Bildung eigener Gerichtsgemeinden und

Hochebene des Goms, die damals höchstgelegene aller Alpen-

der freien Erbleihe, das besagt, dass beim Tod des Siedlers

siedlungen. Man weiss nicht genau, was dazu führte, dass ein

das Gut auf seine Erben überging. In verschiedenen Schüben

Teil dieser Hirten und Bergbauern das obere Wallis schon bald

zogen die Siedler ostwärts nach Rätien und somit auch ins

wieder verliess, um auf diese Weise von «Wallisern» allmählich

Schanfigg, nach Arosa sowie ins Oberland, Rheinwald und

zu «Walsern» zu werden. Waren es die grossen Kinderzahlen, die

Landwasser. Wenig geklärt ist die Wanderroute ins St. Galler

eine Überbevölkerung verursachten, waren es Naturkatastro-

Oberland, in die höher gelegenen Gebiete des Glarnerlandes,

phen, waren es die Pest oder der Drang nach Abenteuer?

nach Liechtenstein, Tirol und Vorarlberg, wo zu Beginn des 14. Jahrhunderts das Kleinwalsertal und damit das Ende der

Eine entscheidende Rolle

«späten inneralpinen Völkerwanderung» erreicht wurde.

spielten die Feudalherren in den Alpen mit ihren verwandtschaftlichen Be­ziehungen, die es ge­s tat-

GARAGE HAFEN AG 7057 Langwies

teten, Untertanen in unwirtlichen Gegenden

Ihr Partner für:

an­zusiedeln, um damit eine Festigung der Herr-

Landmaschinen

schaftsansprüche, eine Vermehrung der Bevölkerung und der Anbaufläche sowie den

Fahrzeuge

Unterhalt und die Kontrolle über die Alpenpässe zu verwirkli-

Kleinfahrzeuge Hydraulikservice

chen. Als Entgelt für diese kolonisatorische Tätigkeit handelten sich die Walser verschiedene Rechten und Freiheiten ein, die damals nicht selbstverständlich waren: die volle persönliche

Wir freuen uns auf Ihren Besuch . Telefon 081 374 16 42

Haus STRELA

für Gruppen und Familien Fondei-Langwies 1946 m.ü.M. www.skihaus-casanna.ch Tel: +41 81 374 20 82

HERZLICH WILLKOMMEN IM SONNENPARADIES Geniessen Sie die grosse Sonnenterrasse, die gemütliche Gaststube oder bewundern Sie nach einem reich erfüllten Tag die Sterne und schlafen im heimeligen Zimmer ein.

Hitsch und Helle Sprecher, CH-7057 Langwies Tel +41 (0)76 488 13 63 | www.hausstrela.ch

* Sommer und Winter geöffnet * Ganztägig warme regionale Küche * * hausgemachte Kuchen und feines Hausgebäck * Wanderzeit: Langwies - Casanna ca. 2 Stunden

Wir bieten Ihnen 11 ruhige, stillvoll und gemütlich eingerichtete Zimmer. Unser Restaurant steht für frische, regionale und nachhaltige Produkte. Von der Alp auf den Teller „slow food – real food“

Arosastrasse 110, 7058 Litzirüti

Telefon: +41 81 377 11 28

www.ruetihof.ch DAS TAL SCHANFIGG

37


Publireportage

Erlebniswelt Hochwang Kurvenreich schlängelt sich die Schanfiggerstrasse von Chur Richtung Arosa. Auf der einen Seite blickt man die steilen Felswände hoch, während man auf der anderen Seite tief hinab auf den Talgrund blickt, wo die Plessur gemächlich fliesst.

M

Die Natur mit seinen Flach- und Hochmooren im unberührten Hochwanggebiet ist ein Wander- und Bergsteigerparadies.

itten im Herzen dieses wild romantischen Tals liegt das Hochwanggebiet, ein Geheimtipp für Wanderer, Bergsteiger und Naturliebhaber. Vom kleinen Ort

St. Peter zweigt man links ab und fährt die gut befestigte Bergstrasse hinauf in den Weiler Fatschel und weiter hoch über die Waldgrenze hinauf nach Triemel. Diese Strecke kann man mit dem eigenen Auto befahren, oder aber auf eine wunderbar nostalgische Art, nämlich mit einem uralten Postauto aus dem Jahre 1947 – eine Erlebnisfahrt wie zu Grosselterns Zeiten. WANDER- UND BERGSTEIGERPARADIES Triemel ist der Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen durch Flach- und Hoch-

Eine Erlebnisfahrt mit dem Nostalgiepostauto

moore. Und für geübtere Berggänger sind das Matjischhorn oder gar der Hochwang

über kurvenreiche Bergstrassen, vorbei an

beliebte Berggipfel, die es zu besteigen gibt. Der gigantische Blick auf die Bündner Berg-

blühenden Wiesen und lichten Wäldern,

kulisse – bei klarer Sicht sieht man sogar bis zum Finsterarhorn – ist atemberaubend

hinterlässt unvergessliche Erinnerungen.

und unvergesslich. Beim Abstieg schliesslich kehrt so manch hungriger und durstiger Wanderer in die originale gemütliche Hochwanghütte, erbaut im Jahre 1928, ein. TRENDSPORT BOGENSCHIESSEN Eine absolute Neuheit stellen am Hochwang aber die drei attraktiven Bogenparks dar. Diese Trendsportart wird hier im Mittelschanfigg gefördert, ist es doch er­wiesen, dass sich das Bogenschiessen erholsam auf Körper und Geist auswirkt. «Spannen, um zu entspannen», so heisst das Motto. Und wer einmal einen Bogen zur Hand ge­ nommen, sorgfältig das Ziel avisiert hat, weiss, wie konzentriert man dabei vorgehen muss. Danach entspannt man sich während der Wanderung über verschlun­gene Wege durch den lauschigen Wald, vorbei an plätschernden Bächen, über steinige Tobel und grünen Wiesen bis zur nächsten Abschuss-Station. Jeder Park ist mit

«Spannen und entspannen» versprechen die drei

lebensgrossen 28 3D-Tieren ausgestattet, die Pfade sind gut markiert und für jeden

attraktiv angelegten Bogenparks am Hochwang.

Schützen, egal welchen Alters und Könnens, ein spannendes Erlebnis. Alle drei Parks, der Flusspark eingebettet in der Talsohle entlang der Plessur, der spannende Waldbogenpark auf 1500 m in Fatschel und hoch über der Waldgrenze auf Triemel

Mehr Informationen:

sowie der Alpinbogenpark mit Blick auf eine faszinierende Bergwelt, sind Erholung für

hochwang-tourismus.ch

Körper und Geist. Alle drei Bogenparks eignen sich für Anfänger wie auch für geübte

nostalgiepostauto.ch

Schützen, Familien oder Firmenausflüge.

bogenpark-hochwang.ch

38

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION


Plauschige Sommer-Aktivitäten D

uftende Alpwiesen, gemütliche Feuerstellen und glasklare Berg­

seen inmitten eines eindrucksvollen Bergpanoramas – Arosa bietet die ideale Kulisse für aktive Sommertage in den Bündner Bergen. Egal ob Genusswanderer, Langstreckenläufer oder Familientour, in Arosa warten nicht nur luftige Berggipfel, aussichtsreiche Panoramarouten oder abgelegene Seitentäler. Auf mehreren Themenwegen werden spannende Informationen zur Natur, Tierwelt oder Sagen der Region abwechslungsreich und unterhaltsam dargestellt. Daneben bietet die viel­ seitige Bike-Region die passende Tour

für jeden Fahrstil. Zudem laden viele gemütliche Feuerstellen, urchige Hütten oder die zahlreichen Restaurants am Berg und im Dorf zum Verweilen ein. Zum Abschluss sorgen die glasklaren Bergseen und eiskalten Bergbäche für eine erfrischende Abkühlung. Arosa Card, das All-Inclusive Freizeitan­ gebot für die kostenlose Nutzung von: Arosa und Lenzerheide Berg-, Luftseilund Gondelbahnen, RhB Chur-Arosa, Ortsbus, Seilpark, Boote auf dem Ober­see, Strandbad, Eissporthalle, Chippin­ Golf, Driving Range und Heimat­museum. Ab einer Übernachtung in einem Arosa-Hotel, einer Ferienwohnung oder auf dem Campingplatz.

SOMMER-ATTR AKTIONEN & EVENTS

39


WANDERN

FEUERSTELLEN

Arosa ist ein Geheimtipp für Ruhe-

Was gibt es Idyllischeres als ein

suchende. Bereits die einzigartige

Picknick in der freien Natur? An

Lage unterscheidet Arosa von

einem schönen Sommertag den

anderen Ferienregionen. Es gibt eine

Rucksack packen, Freunde und

Vielzahl von Schätzen zu entdecken:

Familie mitnehmen und zusammen

Ob dies eine spezielle Sagenwande­

einen schönen Tag in der Natur

rung, ein Spaziergang durch male­

verbringen. Im schattigen und

rische Wälder oder Wanderungen zu

kühlen Wald können Sie dann

kristallklaren Bergseen, 2900 Meter

gemütlich eine Wurst bräteln. In

hohen Berggipfeln und hin zu vielen

und um Arosa finden Sie viele

weiteren Naturschätzen sind – all

schöne Feuerstellen mit Holz,

dies lässt sich auf den gepflegten

Grill und teilweise auch Tischen

und gut markierten Wanderwegen

und Bänken – eine Karte mit

in und um Arosa herrlich und

Feuerstellen ist erhältlich.

ausgiebig erleben.

THEMENWEGE Auf den Themenwegen in und um Arosa gibt es viel zu erleben und zu entdecken. Wandern und Lernen werden spielerisch miteinander verbunden. Auf den verschiedenen Themenwegen lassen sich Tiere füttern und Fauna und Flora ent­ decken. Diese sind: Eichhörnliweg, Erlebnisweg Bärenland, GlückssteinTrail, Minor-Schatzsuche, Planeten­ weg, Naturkundlicher Wanderweg Isel, Sagenwanderungen, Lernpfad «Schutz.Wald.Mensch», 10-SeenPlausch, Walserweg, Schanfigger Höhenweg, Alpengarten Maran uva.

BIKEN

TROTTINETT

Im Rummel um Karbon, Federweg

Mieten Sie ein Trottinett und

und Radgrössen besinnt sich die

erkunden Sie Arosa stehend auf

vielseitige Bike-Region Arosa auf

zwei kleinen Rädern. Geniessen

ihre bodenständigen Stärken. Mit

Sie die gemütlichen Abfahrten mit

grosser Leidenschaft und der Hilfe

Zwischenhalten bei den Restaurants

der facettenreichen Witterung, sind

am Wegesrand. Die Fahrt startet in

aus Bündner Erde, Stein und Holz

der 1. Sektion mit der Weisshorn­

abwechslungsreiche Trails entstan­

gondel. Ab da geht es über den

den, die jeden Biker-Typ den Flow

Arlenwald bei gemütlicher Fahrt mit

finden lassen. Es warten Routen mit

einer tollen Aussicht Richtung Dorf.

Fahrspass für jeden Fahrstil: von

Trottinetts können bei Luzi Sport

gemütlich bis sportlich und einfach

(direkt neben dem Bahnhof) gemie­

bis schwierig. Ein Skill Center für

tet werden. Kinder unter 12 Jahren

Biker bietet eine Übungsplattform

dürfen in Begleitung einer erwach­

mit entsprechenden Anlegerkurven.

senen Person Trottinetts ausleihen.

40

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION


GOLF

CHIPPINGOLF

Der im Sommer 2001 eröffnete

Sie kennen Minigolf? Dann stellen

18-Loch Golfplatz (Par 65) bietet

Sie sich Minigolf für einmal nicht auf

dem passionierten Golfer alles,

den extra hergerichteten Bahnen,

was er sich wünscht. Bereits im

sondern draussen in der Natur,

Jahr 1945 wurde der 9-Loch

auf Wanderwegen und Bergwiesen

Golfplatz Arosa als einer der

vor – das ist ChippinGolf! Eine

ersten Plätze der Schweiz erbaut.

etwas andere Möglichkeit, um die

Der Platz steht jedem offen, der

eindrückliche Umgebung Arosas

über eine Platzreife verfügt. Er

kennenzulernen. Das Spiel findet auf

ist coupiert und nicht einfach zu

dem 9-Loch ChippinGolf-Gelände

spielen – eine Herausforderung der

Prätschli-Mittelstation statt und

besonderen Art. Schnupperkurse:

kann in beide Richtungen gespielt

werden von Anfang Juni bis Mitte

werden. Achtung: Die ChippinGolf-

Oktober auf Wunsch angeboten.

Runde endet nicht am gleichen

Informationen beim Golf Club Arosa.

Ort, wie gestartet wird.

LAUFSPORT Die frische Bergluft in der Nase, das grossartige Alpenpanorama vor Augen und natürlicher Untergrund unter den Füssen. In und um Arosa finden sich Laufstrecken für jeden Geschmack. Hier geht’s über Wiesen, durch geheimnisvolle Wälder, über aussichtsreiche Hügel und Berge und zu wunderschönen Bergseen. Wer gerne den Vergleich

REITEN, KUTSCHENFAHRTEN

zu anderen Läufern hat, nimmt am

«Auf dem Rücken der Pferde liegt

besten an einem der verschiedenen

das Glück der Erde», so lautet

Laufevents teil, welche den

das Sprichwort. Steigen Sie doch

Körper fordern und den Geist mit

mal auf einen Pferderücken und

einmaligen Aussichten belohnen.

geniessen Sie die wunderschöne Berglandschaft. Hoch zu Ross oder gemütlich in der Pferdekutsche sitzend lassen sich Arosa und die Naturlandschaft wunderbar erkunden. Auskünfte zu den Pferde­ kutschen erhalten Sie direkt beim Standplatz am Bahnhof oder per Telefon (beachten Sie die jeweiligen Inserate im Magazin, mit den

TENNIS Ob aktiv auf dem Platz oder als Zuschauer auf der schönen Sonnenterrasse, das Tennis-Feeling erlebt man auf diesen Plätzen schon seit 50 Jahren. Die Plätze sind für alle Arosa Gäste offen und verfügen über eine wunderschöne Sonnenterasse bei der man ge­ mütlich zuschauen, sich erfrischen und verwöhnen kann. Die verschie­ denen Turniere sind nicht mehr wegzudenken und es gibt für alle Spielstärken ein geeignetes Turnier.

entsprechenden Kontaktadressen).

SOMMER-ATTR AKTIONEN & EVENTS

41


PEDALO- UND BOOTSVERLEIH Leihen Sie sich ein Ruderboot, ein Pedalo oder ein Stand-up-Paddle und lassen Sie sich auf dem idyllischen Obersee und inmitten der imposanten Bergwelt direkt beim Bahnhof Arosa treiben.

STRANDBAD SEILPARK

Entdecken Sie das Strandbad am

Die Anlage befindet sich inmitten

idyllischen Untersee Arosa. Ein

des natürlichen Baumbestandes

Freizeitvergnügen für Gross und

auf der Waldfestwiese. Die acht

Klein – inkl. Badesee mit Sand­

Parcours (2 für Kinder und 6 für

strand, solarbeheiztes Plansch-

Jugendliche und Erwachsene) garan­

becken, 2 Sprungtürme von 1 und

tieren allen Kletterbegeisterten ein

3 Meter Höhe, Beach-Volleyballfeld,

einzigartiges Erlebnis – dank einer

Bocciabahn, Tischtennis-Tisch,

Mischung aus Mut, Geschicklichkeit

Sonnenbretter, Sonnenschirme,

und Bewegung in der freien Natur.

Liegestühle und Ruderboote zum

Ab 9 J. und mind. 140 cm gross,

Mieten. Ein Kinder-Spielplatz,

resp. ab 4 J. und 100 cm gross auf

kulinarische Leckerbissen im

den Kinderparcours möglich.

Restaurant mit Terrasse, erfri­ schende Getränke und vieles mehr runden das Badeangebot ab.

FISCHEN Fischen Sie sich Ihr Abendessen und geniessen Sie es an einer der vielen Feuerstellen oder zu Hause auf der Terrasse. Wo lässt es sich schöner angeln, als in der idyllischen Natur der Schweizer Alpen? Auch ein Ruderboot kann zum Fischen benutzt werden. Fangzeiten im Ober- und Untersee 1.5.-15.10 von 5 - 22 Uhr.

Unsere Spezialität: DER HEISSE STEIN Auch im Winter geöffnet! Mittwoch - Sonntag ab 17:00 Sommersaison Mai - November täglich geöffnet 9:00 - 23:00 Reservationen 081 377 18 93 Bushaltestelle Unterseeplatz 7050 Arosa www.strandbad-arosa.ch

42

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION

(ab ende August)


KULTURSOMMER AROSA

LAUFTAGE AROSA

15. Juni – 19. Okt. 2019

19.–21. Juli 2019

Der Kultursommer bietet ein

Für unterschiedliche Leistungslevel

vielfältiges und unterhaltsames

und Interessen bieten wir für

Kulturprogramm. Die Kinderanlässe

Trailrunning, Biken, Wandern und

am Montagnachmittag richten sich

Walken angepasste Strecken

an Kids ab 4, weiter gibt es Theater,

an. Auf traumhaften Trails und

Opern, Lesungen und Konzerte.

Bergwegen mit verschiedenen

Veranstaltungen im Bergkirchli, auf

Streckenlängen und Profilen

der Open-Air Waldbühne sowie an

stehen kompetente Grup­

anderen Orten in und um Arosa.

penleiter zur Verfügung.

DORFMARKT

GRISCHA TRAIL RIDE

Der Arosa Dorfmarkt ist einer der

26. Juli 2019 Höhepunkte im Arosa Sommer. Die

15.–18. August 2019

Poststrasse wird gesperrt und die

Der Grischa Trail Ride verbindet

Strecke zwischen Post und Rathaus

mehrere Bündner Destinationen in

wird zur Festmeile. Schnäppchen­

drei Etappen. Über 40 motivierte

jäger finden etwas Passendes,

Teams aus dem In- und Ausland

Gourmetliebhaber lassen sich von

sind vom 15. bis 18. August auf

Arosa Küchenchefs verwöhnen

den Trails zwischen Davos,

und Sportvereine wetteifern

Lenzerheide und Arosa unterwegs.

mit der besten Strassenbeiz.

Die Spielidee besteht darin, in einer

AROSA JAZZTAGE 15.–18. August 2019 Dem KIWANIS-Club Arosa ist

vorgegebenen Zeit möglichst viele Wegabschnitte zu fahren und dabei keine Trail-Highlights zu verpassen.

besonders daran gelegen, den Gästen hochstehenden, traditio­ nellen Jazz präsentieren zu dürfen.

AROSA CLASSIC CAR

Die gesamte Veranstaltung ist

29. Aug.– 1. Sept. 2019

gespickt mit tollen Musikern und

Das internationale Bergrennen

interessanten Bands! Die Gruppen

zwischen Langwies und Arosa ist in

spielen in Hotels, Restaurants,

den letzten Jahren zu einem über

Bars und in der Dorfkirche.

die Grenzen der Schweiz hinaus bekannten Event herangewachsen und bietet rund 25‘000 Zuschauern

WANDORAMA 17.–18. August 2019 Mitten im August wird in Arosa wie­ der etwas anders gewandert. Ziel ist es, nicht zwingend auf die höchsten Berge zu steigen oder eine Route von A bis Z zu absolvieren, sondern die Schönheit und Gemütlichkeit des Wanderns mit einem anderen Thema zu verbinden. Auch dieses Jahr stehen wieder die Menschen im Zentrum, welche die Wanderungen begleiten. Sie geben der Wanderung den speziellen Touch und damit verbunden auch das Thema.

Rennsport und Action pur. Die Rennstrecke führt die altehrwür­ digen Fahrzeuge über 76 Kurven und 7,3 km von Langwies nach Arosa. Ein grossartiges Spektakel für Fahrer und Zuschauer.

AROSA TRAILRUN 7. September 2019 Der Arosa Trailrun ist ein Erlebnis und zugleich eine Herausforderung mit drei spektakulären Strecken! Drei Trails mit unterschiedlichen Profilen stehen bereit und bieten knackige Anstiege, traumhafte Gipfelerleb­ nisse sowie hohe Pulsfrequenzen.

SOMMER-ATTR AKTIONEN & EVENTS

43


BERGRENNEN CHUR – AROSA 8. September 2019 Der Radklassiker von Chur nach Arosa findet bereits zum 38. Mal statt. Die Rennfahrer der Kategorie „Open“ starten um 11 Uhr in Chur und in der Regel erreicht der Sieger bereits nach gut 1.05 h das Ziel am Obersee in Arosa. Zudem gibt es dieses Jahr auch ein Einzelzeitfahren der Schweizer Bergmeisterschaft ab 13.30 Uhr mit Start in Langwies.

SWISS MANAGEMENT RUN

CHARITY GOLFTURNIER

jeweils im September

27. September 2019

Körperliche Betätigung fördert

Das 2019 erstmals ausgetragene

die Konzentration und Effektivität

Bärenland Charity Golf Turnier in

im Job. Sind dies die Gründe,

Arosa bietet auf dem 18-Loch-Platz

weshalb viele Top-Manager das

eine atemberaubende Kulisse der

Thema „Running“ für sich entdeckt

Aroser Berglandschaft samt einer

haben? Beim Swiss Management

exklusiven Führung durch das Arosa

Run steht das Symposium „Fit For

Bärenland. Der Abend wird mit

Management“ ganz im Zeichen

einem feinen Abendessen

der Gesundheit von Managern.

abgerundet.

MUNDARTFESTIVAL

Dagi’s Bündnerspezialitäten GmbH Poststr. 139, CH-7050 Arosa

3.–6. Oktober 2019 Vier Tage Mundartkultur in all ihren Facetten: Den Besuchern

Haus Madrisa

werden verschiedene Diskussi­

Mit einheimischen und regionalen Produkten täglich 9.00 - 17.30 Uhr

geboten. Am Donnerstag ist die

www.daghi.ch +41 (0)81 377 20 70 oder +41 (0)78 741 72 01 dagis-buendnerspezialitaeten@bluewin.ch

onen, Lesungen und Konzerte Radiosendung «Schnabelweid» zu Gast, am Freitag treffen sich alle Festivalkünstler in einer gemein­ samen Show und am Samstag wird Sina die Bühne rocken.

Chalet am Dorfplatz, 7050 Arosa

Floristik • Dekorationen Sommerflor • Gartenbau

GADIENT’S GNUSS PUUR Café & Confiserie mit schöner Sonnenterrasse

Poststrasse 95, 7050 Arosa, Tel 081 356 50 40, www.gnuss-puur.ch

44

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION

D. Brändli & G. Bühler Chalet am Dorfplatz, 7050 Arosa Tel: 081 377 38 71 / 079 346 34 10 E-Mail: didiarosa@bluewin.ch


Mit dem Trottinett zum Bärenland Mountain Bike, E-Bike & Trottinett Verleih im Zentrum von Arosa

Bei uns an der Talstation ein Trotti ausleihen, mit der Gondel zum Bärenland fahren, die Bären anschauen und anschliessend auf dem blauen Trotti Weg gemütlich ins Dorf fahren oder nach Litzirüti und anschliessend mit der Bahn RhB zurück nach Arosa.

Während des Sommers vermieten wir Mountain Bikes, E-Bikes, Kleinkindfahrräder und „Like a Bike“ der Verleih von Trottinetts direkt bei der Weisshorn Gondel – Arosa Bergbahnen.

… und im Winter: Miete von Ski & Snowboards, Skidepot in der geheizten Skihalle direkt an der Skipiste/Skilift und Service über Nacht.

Luzi Sport AG Seeblickstrasse 6, 7050 Arosa Tel. +41 81 377 35 43 www.luzisport.ch täglich geöffnet 9:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

Bei Carmen´s Mode finden Sie Unterwäsche, Strumpfhosen, Shirts, Blusen, Kleider, Hemden, Jacken, Jeans, Gürtel und vieles mehr. Wir führen dabei die folgenden Marken: MARCCAIN – SPORTALM – WOLFORD – HIGH – 2 BLUE SISTERS – ONLY – OLYMP – HANRO Kommen Sie im Haus Belmont vorbei! Carmen Costa freut sich darauf, Sie persönlich begrüssen zu dürfen. Carmen´s Mode Arosa

Haus Belmont, 7050 Arosa | Tel. 081 356 50 89 | www.carmensmode.ch

Öffnungszeiten im Sommer Dienstag bis Freitag: 10 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr Samstag: 10 - 16 Uhr durchgehend Sonntag & Montag geschlossen

Öffnungszeiten im Winter Montag bis Freitag: 09.30 - 12.30 Uhr und 14 - 18.30 Uhr Samstag: 10 - 17 Uhr durchgehend Sonntag geschlossen SOMMER-ATTR AKTIONEN & EVENTS

45


Tolle Winter-Erlebnisse G

eniessen Sie das Winterparadies in Arosa! Imposante weisse Berge, romantisch verschneite Wälder, Pisten soweit das Auge reicht – dieses Wintersportszenario

ist immer wieder von Neuem beeindruckend. Eine tolle Gelegenheit, die verschie-

densten Sportarten und Freizeitaktivitäten, die im Schnee betrieben werden können, genauer anzuschauen. Vielleicht auch einmal etwas Neues zu wagen – zum Beispiel vom Snowboard auf die Skis wechseln oder einen Tag mit Schlitteln verbringen. Lassen Sie sich vom Thema «Schneesport» inspirieren und kreieren Sie Ihre ganz eigenen Schneesport-Erlebnisse in Arosa.

46

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION


SKI UND SNOWBOARD

SNOWBIKE

Das schneesichere Schneesport-

Unter Anleitung eines erfahrenen

gebiet Arosa Lenzerheide in

Snowbike-Instruktors können Sie

Graubünden überzeugt mit 225

nach einer kurzen Einführung auf

Pistenkilometern, vielen urchigen

die Piste – und ab geht die Post!

Berghütten und rekordverdächtigen

Snowbiken bedeutet pures Ver-

Sonnentagen. Verbunden ist

gnügen ohne spezielle Ausbildung.

Arosa und Lenzerheide mit der

Carven, Wedeln oder Gleiten – alles

spektakulären Doppel-Pendelbahn

ist erlaubt! Das Snowbike eignet

«Urdenbahn», welche über das

sich für Kinder ab 10 Jahren und

Urdental schwebt und die Winter-

Erwachsene.

urlauber innerhalb von 5 Minuten vom Arosa Hörnli aufs Urdenfürggli in Lenzerheide oder zurück führt.

LANGLAUF Erleben Sie die winterlich verschneite Natur von Arosa mit Ihren Langlaufskiern auf den vielseitigen Loipen. Ob anspruchsvoll oder gemütlich, auf den zahlreichen Loipenkilometern durch Wälder, entlang von Seen und über Hochebenen mit traumhaftem Blick aufs Tal – hier kommt jeder auf seine Kosten. Im Cross-Country Cross Skills Park werden mit spezifischen Übungen Schlüsselbewegungen und Kernkompetenzen des modernen Langlaufs spielerisch erlernt.

Familie Arpagaus Sonnenbergstrasse 5 CH-7050 Arosa

Geniessen Sie einen erholsamen und gemütlichen Aufenthalt in unserem heimeligen und familiären Chalet-Hotel inmitten der traumhaften Bündner Bergwelt. · Sommer und Winter geöffnet

Tel.: +41 (0)81 378 44 44 Fax: +41 (0)81 378 44 45

· Heimelige, ruhige Zimmer · Sonnenbalkone mit Top-Aussicht

info@sonnenhalde-arosa.ch www.sonnenhalde-arosa.ch

· Schöner, kleiner Wohlfühl-Wellnessbereich · Skipisten, Wanderwege, Bikestrecken, Bergbahnen, Bus,

· Regionales Frühstücks-Buffet

Skischule Innerarosa – alles zu

· im Winter kleine Abendkarte

Fuss erreichbar

WINTER-ATTR AKTIONEN & EVENTS

47


WINTERWANDERN

SCHNEESCHUHTOUREN

Beim Spazieren oder Winterwan-

Das leise Wintervergnügen: Schnee-

dern kann Arosa auf den hervorra-

schuhe, früher Fortbewegungsmit-

gend präparierten Wegen zu Fuss

tel der Jäger und Bauern, sind heute

entdeckt werden. Arosa verfügt

ein modernes Sportgerät für den

über mehr als 60 km präparierte

Winterwanderer und Snowboarder.

Spazier- und Winterwanderwege,

Erleben Sie die verschneite Natur

die mitten durch das lebendige

mit den Schneeschuhen in einem

Schneesportgebiet zu allen

traumhaften Wintergebiet – ob

Berghütten oder durch verschneite

auf eigene Faust oder auf einer

Wälder führen. Auch Fussgänger

geführten Schneeschuhtour.

haben so die Möglichkeit, in all den gemütlichen, bedienten Hütten zu verweilen und zu geniessen.

SCHLITTELN Setzen Sie sich auf einen klassischen Holzschlitten oder einen sportlichen Bob und ab geht es auf einer der vielen Schlittelpisten. Es gibt viele

EISLAUF UND EISDISCO

abwechslungsreiche Strecken zu entdecken. Ob mit der Bahn

Zu grooviger Musik und einer tollen

oder zu Fuss nach oben, bei einer

Lichtshow kurven Sie mit einem

rauschenden Fahrt ins Tal ist Spass

leckeren Drink in der Hand durch die

garantiert – Nachtschlitteln jeden

Eisdisco. Die Eisdisco findet jeweils

Donnerstagabend. In Langwies

auf dem gefrorenen Obersee oder

erwartet Sie bis zu 5.7 km Schlit-

der offenen Kunsteisbahn statt.

telpiste am Stück und in St. Peter, Peist und Pagig können Sie bis zu

EISHOCKEY

630 Höhenmeter erschlitteln.

Von Mitte November bis Mitte April können Sie sich auf der offenen Kunsteisbahn oder aber in der Eishalle aufs Glatteis wagen.

Grüezi im Hotel Astoria Arosa Persönliche Führung durch die Besitzerfamilie. Ruhig, sonnig, zentral, nah bei Liftanlagen, Sportplätzen und Dorfkern. Das Dreistern-Superior-Hotel mit Wellness: 2 Whirlpools, Sauna, Dampfbad und Infrarotkabinen, Fitnessraum. Qualität, Komfort, Ungezwungenheit und Freundlichkeit haben bei uns Tradition. Unsere Gäste sind unsere VIP‘s.

48

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION

Familie Schmid Alteinstrasse 35 · 7050 Arosa Telefon +41 81 378 72 72 hotel@astoria-arosa.ch www.astoria-arosa.ch


PFERDEKUTSCHEN Lassen Sie sich – warm eingepackt – vom Kutscher und seinen Pferden über gemachte Winterwege kutschieren. Geniessen Sie den herrlichen Blick in die umliegende Bergwelt und lauschen Sie den Glöckchen des Pferdegeschirrs. Erleben Sie das echte Winter-Feeling in gemütlicher und romantischer Stimmung. Die jeweiligen Adressen finden Sie im Magazin.

CURLING UND EISSTOCK Erlernen Sie die traditionsreiche Wintersportart für Leute mit

BERGERLEBNISSE Ein gewöhnlicher Skitag ist Ihnen

Fingerspitzengefühl oder messen

zu langweilig, Sie möchten Ihren

Sie Ihr bereits vorhandenes Können

Tag in den Bergen verlängern oder

bei einem Turnier mit Freunden.

sind auf der Suche nach einem

Für alle Interessierten werden

unvergesslichen Erlebnis? Die Arosa

Erfüllen Sie sich den Traum vom

ab Mitte Dezember jeweils am

Bergbahnen bieten während der

freien Fliegen und heben Sie mit

Montag- und Donnerstagabend

Wintersaison zahlreiche Angebote

einem erfahrenen Tandempiloten

Schnupperkurs auf der offenen

und Veranstaltungen am Berg: Early

zu einem Flug in die malerische

Kunsteisbahn veranstaltet. Zum

Bird, Gipfel z’Morge, Kesseltrunk,

Aroser Bergwelt ab. Sobald der

Eisstockschiessen werden Schuhe

Gipfel z’Nacht, Vollmond 2653 oder

Start gemacht ist, werden Sie

mit festen Sohlen benötigt.

Nachtschlitteln.

staunen, wie schön es ist.

Geöffnet: Mitte Dezember bis Ende März

GLEITSCHIRM

PRÄTSCH-ALP BEIZLI

Das Ausflugsziel im Winter! Hüttenfeeling auf 2000 m.ü.M. Tel.: +41 (0)79 669 54 41

Fondue im Alpenstübli Sonnenterrasse WINTER-ATTR AKTIONEN & EVENTS

49


AROSA HUMORFESTIVAL

FIS SKI CROSS WORLD CUP

5.–15. Dezember 2019

16. Dezember 2019

Wenn sich die Gäste im Dezember

Die klassischen alpinen Skirennen

auf 1991 Metern über Meer wieder

sind Ihnen zu langweilig? Dann

vor Lachen die Bäuche halten,

haben wir etwas mehr Action

dann ist Arosa Humorfestival. Das

für Sie: Beim Audi FIS Ski Cross

Humorfestival gehört seit mehr

World Cup rasen die weltbesten

als einem Vierteljahrhundert zum

Skicrosser den Berg hinunter und

Wintersaisonstart in Arosa und

überwinden so manchen Höhen-

ist längst über die Landesgrenzen

meter mit waghalsigen Sprüngen.

hinaus bekannt. Dieses Jahr im Programm: Oropax, Divertimento, MUMMENSCHANZ, C. Zuccolini, D. Ziegler, P Pfändler uvm.

AROSA ICESNOWFOOTBALL 16.–17. Januar 2020 Im Januar treffen sich ehemalige

AROSA ICE CLASSIC 26.–28. Dezember 2019 Die Besucher der Arosa Ice Classic werden in eine Schweizer HockeyEpoche eintauchen können, die die

Fussballstars zur inoffiziellen Schneefussball-WM in Arosa. Einmal mehr wird es ein einzigartiger und spannender Event mit viel Spass und Teamspirit inmitten der verschneiten Bündner Bergwelt. Seien Sie dabei!

Zukunft nachhaltig verändert hat.

SWISS SNOW WALK & RUN

AROSA GAY SKI WEEKEND

22. Januar 2020

18.–25. Januar 2020

Wer laufbegeistert ist, kommt am

Spektakuläre Abfahrten, traumhafte

Swiss Snow Walk & Run nicht vor-

Aussichten, rauschende Parties und

bei. Dieser Lauf am Berg führt für

das Ganze im bunten Glitzerkleid,

einmal nicht über Stock und Stein

verspricht die Arosa Gay Ski Week.

sondern über Schnee und Eis, mit-

Eine perfekte Mischung aus echtem

ten durch das Winterwunderland.

Winterflair, bester Unterhaltung und gediegenen Unterkünften.

BALLONWOCHE jeweils im März Es nehmen Ballone aus dem In- und Ausland teil, . Wie jedes Jahr findet ein attraktives Programm für Gäste und Piloten statt. Ballonfahrten werden von Montag bis Freitag durchgeführt. 50

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION


ELETRONICA

LIVE IS LIFE MUSIKFESTIVAL

jeweils im März

3.–5. April 2020

Ein grosses internationales sowie

Das coolste Skipisten- und Club-

nationales Line Up entführt die

festival in den Alpen bietet dank

Gäste in die Welt der elektronischen

vielen kleinen und persönlichen

Musik. Eine ganze Woche mit viel

Konzerten eine einzigartige

Sound, Sonne und Schnee in Arosa!

Atmosphäre. Weg von übergrossen Bühnen und Shows, zurück in die erste Reihe und direkt ins Herz.

KLASSIK FESTIVAL jeweils im März Hochklassige Konzerte auf 1800 m.ü.M. Arosa Kultur hat dafür eigens verschiedene Förderformate geschaffen und präsentiert innovative und überraschende Ensembles aus Graubünden, aber auch vom Rest der Welt. Geniessen Sie musikalische Höhenflüge mit jungen Musikerinnen und Musikern.

Das Rösti Spezialitäten-Restaurant in Graubünden! Daniela & Corina Simmen Obersee-Galerie Poststrasse, 7050 Arosa Telefon +41(0) 81 356 56 26 info@simmen-arosa.ch www.simmen-arosa.ch

Schlittenfahrten Arosa . Kutscherei Jakob Meier Telefon +41 79 223 61 64 . www.sleigh.ch

Finde uns auf Facebook/simmens.rosti

DER STARKE PARTNER ZUM ERFOLG Ihre Treuhandprofis in Arosa für Steuern, Buchhaltung, Beratung und Revisionen. Andreas Signer Niederlassungsleiter Chur und Arosa Tel. +41 81 403 48 33, andreas.signer@bdo.ch www.bdo.ch Prüfung | Treuhand | Steuern | Immobilien

188x65_starke Partner Treuhand_Version_Signer.indd 1

02.07.19 16:33 WINTER-ATTR AKTIONEN & EVENTS 51


Erlebnisse für unsere Kinder Arosa ist bekannt für das abwechslungsreiche Angebot für Familien. Gerade für Generationen-Ferien eignet sich das idyllische Bergdorf im Schanfigg bestens, denn von Kleinkind bis Oma und Opa findet sich in Arosa für jeden etwas Passendes. Entdecken Sie die unterschiedlichen Aktivitäten und Möglichkeiten für die kleinsten Gäste. So zum Beispiel die neue Kinder-Bikeschule, den Eichhörnliweg, das betreute Kinderprogramm der Bärenbande, den Indoor-Spielplatz Bärenhöhle, das Arosa Bärenland mit Minigolf und Erlebnis-Spielplatz sowie diverse Themenwege und Events für Kinder.

… r e m m im So MÄRLIZUG Der Märchenzug nimmt die Kinder

B Ä R E NB A ND

E

mit in eine Zauberwelt, von Arosa nach Langwies und wieder

Bei der Bärenbande

zurück. Geeignet für Kinder

ist immer etwas

ab 3 Jahren, jedoch ohne Begleitung der Eltern.

los – spannende und actionreiche Erlebnisse in den Bergen, die noch lange in Erinnerung bleiben! Im Juli, August und Oktober bietet die Arosa Bärenbande ein spannendes Programm mit vielen abwechslungsreichen Abenteuern an. Vormittags (ab 4-5 Jahren) basteln und spielen unter

EICHHÖRNLI

WEG

Aufsicht und nachmittags (ab 6 Jahren) geht’s nach draussen – Hütten bauen, grillieren, Holz schnitzen, die Feuerwehr oder Polizei besuchen oder in der Hotelküche backen.

Hier fressen Ihnen die putzigen Tierchen aus der Hand. Der Eichhörnliweg ist zweifelsohne der beliebteste Themenweg bei Familien. Die flauschigen Tierchen, die sich ganz nah ran wagen und einem direkt aus der Hand fressen, begeistern Gäste jeden Alters. Auf dem Weg können Kinder nicht nur die putzigen Tierchen füttern, sondern auch spannende Infos herausfinden.

52

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION


L FAMILIENAN B Ä R E NL A ND 2019 27.–2 8. JULI Y P OP ZIRKUS LOLL 2019 15.–19. JULI

A SS

Am Wochenende vom 27. und 28. Juli 2019 erwartet Sie und Ihre Familie ein abwechslungs-

Der Zirkus kommt nach

reiches Familienfest im Arosa

Arosa! Im Zirkus Lollypop

Bärenland. Es gibt Kinderschminken,

lernen Mädchen und

Unterhaltung für Gross & Klein sowie überraschende

Jungen ab 5 Jahren alles, was

Spiele und Aktivitäten rund ums Arosa Bärenland.

zum Zirkus dazugehört: Direktion eines Zirkus, Seiltanz, Zauberei, Akrobatik, Trapez-Übungen, Jonglage, Musik und natürlich dürfen auch Clowns nicht fehlen. Das Highlight wird die Vorführung am Freitag im Zirkuszelt beim Oberseeparkplatz.

PAPP K L A PPE R L A T 2019 3.– 4. AUGUS

D OPENAIR KINDERL AN 21. JULI 2019

Vom Berg an den See – unter alten schattigen Bäumen, mitten im Vogelgezwitscher in fremde Welten eintauchen und an allerlei Abenteuern und Heldentaten

Kinderland Openair ist eines der erfolgreichsten Familien-Events. Das einzigartige Openair für

teilnehmen. Auf fantasievoll gestalteten Bühnen und in herrlicher Berglandschaft, erwecken beim Märchenund Geschichtenfestival Klapperlapapp die besten Geschichtenerzähler der Schweiz Märchen und Sagen zum Leben.

Kinder von 2 bis 12 Jahren und deren Familien tourt schon seit 2004 durch die Schweiz und zaubert mit vielen Künstlern und Attraktionen immer wieder ein Lächeln auf die Gesichter der Kinder.

Farbgestaltung. Naturofloor. Fassade. Dekorative Technik. Das Spiel mit den Farben, das Verwenden von verschiedenen Materialien und Techniken ist unsere Leidenschaft. Rufen Sie uns an, wir freuen uns Sie individuell zu beraten.

081 377 21 31

www.maleraltmann.ch

ATTR AKTIONEN & EVENTS FÜR KINDER

53


er

SKI- KINDER

L A ND

In kleinen Gruppen kann Ihr Kind die ersten Erfahrungen auf dem Schnee erleben. Das modern eingerichtete Kinderland Innerarosa und Maran bietet

HON

TSCHLI IGL AND PR Ä

beste Infrastruktur um die ersten Schritte im Schnee zu tätigen. Es verfügt

Am Prätschli ist mit

über gedeckte Förderbänder und die vielen Spielzeuge

der Inszenierung

laden zum Lernen ein.

«Honigland» ein öffentliches und kostenloses Anfänger- und Kinderland entstanden, das auch Wiedereinstei-

LE B Ä R E NHÖH LPL AT Z P INDOOR-S IE

ger ansprechen soll. Mit einem 45 m langen Förderband neben dem Skilift Prätschli, dem Skilift selber und verschiedenen Inszenierungselementen

Der Indoor-Spielplatz Bären-

entstand eine neue Erlebniswelt, die für jeden

höhle bietet Spiel und Spass

öffentlich zugänglich ist.

für die ganze Familie – auch bei schlechter Witterung. Es stehen Bällebad, Funpark zum Klettern und Rutschen, Hüpfburg, Fahrzeugpark, Fussballfeld und vieles mehr zum

MÄRLIGOND

EL

Kinder, wolltet ihr schon immer

Austoben bereit. Während die Kinder spielen, können die Eltern oder Aufsichtspersonen in der Caféteria auf der Galerie das Treiben beobachten.

mal ein Märli der ganz besonderen Art hören? Und das an einem speziellen, geheimnisvollen Ort? Die Bärenbande begleitet euch diesen Winter in die Märligondel Arosa. Abends fahren wir gemeinsam mit der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn und hören Märchen aus der Arosa Bergwelt.

SKISCHULE

INKLUSIVE

Ob das erste Mal auf den Skiern, im Snowpark oder beim Skirennen – alle Kinder bis und mit 17 Jahre kommen in den Genuss von kostenlosem Gruppenunterricht, wenn sie mindestens zwei Nächte in einer der teilnehmenden Ferienwohnungen oder Hotels Winterferien geniessen.

Paradiesische Freiheit!

Warum nicht einmal in einer Ferienwohnung ausspannen?

Bushaltestelle, Sport-und Kongresszentrum, Einkaufsmöglichkeiten und vieles mehr in unmittelbarer Nähe.

Buchungen unter: www.paradiesarosa.ch Apartmenthaus Paradies Poststrasse 6 | CH-7050 Arosa Tel: +41 (0) 81 377 02 01 | www.paradiesarosa.ch 54

AROSA BÄRENLAND & ERLEBNISWELTEN IN DER REGION

Wir bieten Ihnen persönliche und professionelle Dienste im Bereich StWEG-Verwaltungen im Grossraum Arosa an. Gerne sind wir für Sie da und freuen uns auf Ihren Anruf. Immo Arosa GmbH, Poststrasse 172, 7050 Arosa 081 377 02 21 · www.immoarosa.ch


twist-arosa.ch

DIE SONNENTERRASSE MIT DER EXTRA PORTION VITAMIN D. Der spektakulärste Ort für eine Erholungspause mit coolen Drinks, zum Teilen genussvoller Aperitivo-Platten oder um die köstlichen kulinarischen Spezialitäten zu entdecken – mit dem fantastischen Panorama der Arosa Bergwelt vor Augen.


GlĂźck. Verbundenheit. Schmuck.

Profile for inpuncto Verlag

Arosa Bärenland und Erlebnis-Magazin  

Arosa Bärenland und Erlebnis-Magazin