Issuu on Google+

Entwurf Haushaltssicherungskonzept 2010 - 2014 (sortiert nach Produkten) Basis für das Haushaltssicherungskonzept sind die Ansätze 2010. Alle Konsolidierungsmaßnahmen werden auf diese Basis 2010 gerechnet. Bei Haushaltskonsolidierungsmaßnahmen erfolgt keine Hochrechnung für die Finanzplanjahre.

HSK-Maßnahmen Haushaltsentlastung/Mehrertrag in ! Fachausschuss HA

Produkt 11 114

FB 2

Bezeichnung der Maßnahme Einsparungen durch Interkommunale Zusammenarbeit (Stadtkassenzusammenschluss der wir4-Städte ab 2012) HA Kürzung des Zuschusses an Tierschutzverein ab 2011.Festschreibung des Ansatzes der Folgejahre auf Basis 2010. ASPU Mehrerträge durch Verstärkung der mobilen Geschwindigkeitsüberwachung. FeuerwehrA Kürzung der Zuschüsse Freiw. Feuerwehr von jährl. 5 % ab 2011 SchulA Ertragsverbesserung im Bereich der Schulraumnutzung um einmalig 10 % durch Zahlungspflicht für alle Nutzer der Einrichtungen SchulA Einsparung durch Kürzung Zuwendungen Schulen, Fürsorge. Festschreibung der Folgejahre auf Basis des Ansatzes 2010 SchulA Kürzung der Zuweisungen OGATA um jährl. 2,5 % ab 2011 SchulA Kürzung des Zuschusses für Erziehungshilfe um järhl. 5 % ab 2011 A.f. Beteil. Einbeziehung der Kultur GmbH in die Konsolidierung (Schloßtheater). Jährl. Konsolidierung von 5 %

12 122 1

4

12 122 3

8

12 126

5

21

9

21 211

9

21 211

9

21 243

9

25 265

2

25 265

2

A.f. Beteil.

25 265

2

A.f. Beteil.

2010 0

2011 0

2012 100.000

2013 100.000

2014 100.000

0

3.600

3.600

3.600

3.600

162.700

162.700

162.700

162.700

162.700

0

2.000

4.000

6.000

8.000

7.086

7.086

7.086

7.086

7.086

186

218

250

283

316

0

52.070

107.943

161.914

215.885

0

6.626

13.252

19.878

26.504

63.649

127.298

190.947

254.596

318.245

Einbeziehung der Kultur GmbH in die Konsolidierung (Moers Festival). Jährl. Konsolidierung von 5 %

35.000

70.000

105.000

140.000

175.000

Einbeziehung der Kultur GmbH in die Konsolidierung (Comedy Arts). Jährl. Konsolidierung von 5 %

3.250

6.500

9.750

13.000

16.250


Entwurf Haushaltssicherungskonzept 2010 - 2014 (sortiert nach Produkten) Basis für das Haushaltssicherungskonzept sind die Ansätze 2010. Alle Konsolidierungsmaßnahmen werden auf diese Basis 2010 gerechnet. Bei Haushaltskonsolidierungsmaßnahmen erfolgt keine Hochrechnung für die Finanzplanjahre.

HSK-Maßnahmen Haushaltsentlastung/Mehrertrag in ! FB EB Bildung

Fachausschuss KulturA als BetriebsA

25 281

KB

KulturA

25 281

KB

KulturA

25 281

KB

KulturA

31 331

10

SozialA

31 331

10

SozialA

31 331

10

SozialA

31 331

10

SozialA

31 331

10

SozialA

31 331

10

SozialA

31 331

10

SozialA

31 331

10

SozialA

31 331

10

SozialA

Produkt 25 273

Bezeichnung der Maßnahme Einbeziehung der eigenbetriebsähnl. Einrichtung Bildung in die Konsolidierung. Jährl. Konsolidierung von 2,5 % Kürzung des Zuschusses an die Musikalische Gesellschaft e.V. um jährl. 5 % Kürzung der Projektfördermittel Kulturbüro um jährl. 5% Kürzung des Zuschusses an das NKM um jährl. 2,5 % Kürzung des Zuschusses an die Freiwilligenzentrale um jährl. 5 % ab 2011 Kürzung des Zuschusses MALZ um jährl. 5 % ab 2011 Kürzung des Zuschusses an den Sozialdienst kath. Männer um jährl. 5 % ab 2011 Kürzung des Zuschusses Frauen helfen Frauen um jährl. 5 % ab 2011 Kürzung des Zuschusses an den Verband der freien Wohlfahrt um jährl. 5 % ab 2011 Kürzung des Zuschusses an die Behindertenvereine um jährl. 5 % ab 2011 Kürzung des Zuschusses an den Guttempler-Orden um jährl. 5 % ab 2011 Kürzung des Zuschusses Behindertenbegegnungszentrum um jährl. 5 % ab 2011. Kürzung des Zuschusses an das Arbeitslosenzentrum um jährl. 5 % ab 2011

2010 139.767

2011 279.535

2012 419.302

2013 559.069

2014 698.837

0

1.000

2.000

3.000

4.000

2.500

5.000

7.500

10.000

12.500

0

171

342

513

684

0

223

445

668

890

0

224

449

673

898

0

7.295

14.590

21.885

29.180

0

550

1.100

1.650

2.200

0

1.320

2.639

3.959

5.279

0

106

212

318

425

0

38

76

114

152

0

1.735

3.470

5.205

6.940

0

76

152

228

304


Entwurf Haushaltssicherungskonzept 2010 - 2014 (sortiert nach Produkten) Basis für das Haushaltssicherungskonzept sind die Ansätze 2010. Alle Konsolidierungsmaßnahmen werden auf diese Basis 2010 gerechnet. Bei Haushaltskonsolidierungsmaßnahmen erfolgt keine Hochrechnung für die Finanzplanjahre.

HSK-Maßnahmen Haushaltsentlastung/Mehrertrag in ! Produkt 31 331

FB 10

Fachausschuss SozialA

31 331

10

SozialA

31 331

10

SozialA

31 331

10

SozialA

31 343

10

JHA

SEP 10

SozialA JHA

36 361

10

JHA

36 361

10

JHA

36 362

10

JHA

36 362

10

JHA

36 362

10

JHA

36 362

10

JHA

36 362

10

JHA

36 362

10

JHA

31 351 1 36 361

Bezeichnung der Maßnahme Kürzung des Zuschusses an die Neue Arbeit Niederrhein um jährl. 5 % ab 2011 Kürzung des Zuschusses Altentagesstätten um jährl. 5 % ab 2011. Kürzung des Zuschusses an das Seniorenbüro Repelen um jährl. 5 % ab 2011 Kürzung des Zuschusses Behindertenfahrdienst um jährl. 5 % ab 2011. Kürzung der Zuschüsse an Betreuungsvereine um jährl. 5 % Kürzung Interkulturelle Maßnahmen um jährl. 5 % Erhöhung Elternbeiträge KiTa's um einmalig 5 % in 2011 Erhöhung Elternbeiträge Tagespflege um einmalig 5 % in 2011 Kürzung des Zuschusses Budgets KiTa's von jährl. 2,5 %. Kürzung des Zuschusses Feriennaherholung / Tummelferien von jährl. 2,5 %. Kürzung des Zuschusses an die ev. Kirchengemeinde Repelen von jährl. 2,5 %. Kürzung des Zuschusses an die Jugendwerkstatt SCI von jährl. 2,5 %. Kürzung des Zuschusses Förderung Jugendwohlfahrtsverbände von jährl. 2,5 %. Kürzung des Zuschusses zur Förderung ausbildungsmot. Maßnahmen von jährl. 2,5 %. Kürzung des Zuschusses Ring der polit. Jugendverbände von jährl. 2,5 %.

2010 0

2011 500

2012 1.000

2013 1.500

2014 2.000

0

12.428

24.857

37.285

49.713

0

1.278

2.557

3.835

5.113

0

5.500

11.000

16.500

22.000

0

8.000

16.000

24.000

32.000

0 0

9.221 126.415

18.441 126.415

27.662 126.415

36.882 126.415

0

2.057

2.057

2.057

2.057

3.468

6.935

10.403

13.871

17.339

1.931

3.862

5.793

7.724

9.655

125

250

375

500

625

166

333

499

665

831

740

1.480

2.220

2.960

3.700

2.975

5.950

8.925

11.900

14.875

63

126

188

251

314


Entwurf Haushaltssicherungskonzept 2010 - 2014 (sortiert nach Produkten) Basis für das Haushaltssicherungskonzept sind die Ansätze 2010. Alle Konsolidierungsmaßnahmen werden auf diese Basis 2010 gerechnet. Bei Haushaltskonsolidierungsmaßnahmen erfolgt keine Hochrechnung für die Finanzplanjahre.

HSK-Maßnahmen Haushaltsentlastung/Mehrertrag in ! Produkt 36 362

FB 10

Fachausschuss JHA

36 362

10

JHA

36 362

10

JHA

36 362

10

JHA

36 362

10

JHA

36 362

10

JHA

36 362

10

JHA

36 362

10

JHA

36 363 1

10

JHA

36 363 1

10

JHA

36 363 1

10

JHA

36 363 1

10

JHA

Bezeichnung der Maßnahme Kürzung des Zuschusses Stadtjugendring von jährl. 2,5 %. Kürzung des Zuschusses Jugend Kulturzentrum von jährl. 2,5 %. (Bollwerk 107 wurde in 2009 vertragl. neu geregelt für 6 Jahre) Kürzung des Zuschusses an dt. Kinderschutzbund von jährl. 2,5 %. Kürzung des Zuschusses Kurzfreizeitmaßnahmen von jährl. 2,5 %. Kürzung des Zuschusses Martinszüge von jährl. 2,5 %. Kürzung des Zuschusses für offene Einrichtungen von jährl. 2,5 % ab 2011 Kürzung des Zuschusses Freizeitgestaltung mit Behinderten von jährl. 2,5 %. Kürzung des Zuschusses f. Jugendheime von jährl. 2,5 % ab 2011. Kürzung des Zuschusses Drogenberatung von jährl. 2,5 %. (Öffentl.-rechtl. Dauervertr. m.d. Kreis, fester Anteil Stadt. Kündigungsfrist von 2 Jahren zum Ende des Haushaltsjahres.) Kürzung des Zuschusses Lebensweltorientierte Angebote von jährl. 2,5 %. Kürzung des Zuschusses Jugendschutzstelle ab 2011 auf Basis des Ansatzes 2010 Kürzung des Zuschusses Ferienerholung mit Kindern von jährl. 2,5 %.

2010 699

2011 1.399

2012 2.098

2013 2.797

2014 3.496

4.356

8.712

13.067

17.423

21.779

52

105

157

209

261

204

408

612

816

1.020

65

131

196

261

326

0

7.087

14.173

21.260

28.346

64

129

193

257

321

0

471

942

1.412

1.883

6.288

12.575

18.863

25.150

31.438

400

800

1.199

1.599

1.999

0

9.396

14.282

19.265

24.348

795

1.591

2.386

3.182

3.977


Entwurf Haushaltssicherungskonzept 2010 - 2014 (sortiert nach Produkten) Basis für das Haushaltssicherungskonzept sind die Ansätze 2010. Alle Konsolidierungsmaßnahmen werden auf diese Basis 2010 gerechnet. Bei Haushaltskonsolidierungsmaßnahmen erfolgt keine Hochrechnung für die Finanzplanjahre.

HSK-Maßnahmen Haushaltsentlastung/Mehrertrag in ! FB 10

Fachausschuss JHA

42 421

9

SportA

51 512

7

ASPU

51 516 1

7

ASPU

54 541 2

8

ASPU

54 541 3 55 551

8 6

ASPU ASPU

57 571 1

1

HA

57 571 2

2

A.f. Beteil.

57 573 5

2

A.f. Beteil.

57 573 5

2

A.f. Beteil.

Produkt 36 363 1

Bezeichnung der Maßnahme Kürzung des Zuschusses Jugendgerichtshilfe ab 2011 auf Basis des Ansatzes 2010. (Vertragl. Bindung m. SKM u. AWO, aber auch mit eigenem Personal zu realisieren.) Kürzung des Zuschusses an Sportvereine von jährl. 5 % ab 2011 Erhöhung der Gebührenstruktur im Vermessungswesen einmalig um 10 % in 2010 Steigerung der Erträge durch Verkauf v. Plänen, Karten, Luftbildern u.a. um einmalig 10 % Erhöhung der Parkgebühren durch Ausweitung der Parkraumbewirtschaftung (Erhöhung Mietpreise Kautzstr., Erhöhung Parkgebühren Friedrich-EbertPlatz) Erhöhung der Sondernutzungsgebühren Kürzung des Zuschusses an Kleingartenvereine von jährl. 5 % ab 2011. (Genereralpachtvertrag auf Dauer m. Kündigungsfrist 6 Monate vor Ablauf des Pachtjahres.) Kürzung der Zuschüsse für Werbemaßnahmen (Karnevalsumzug inkl. Straßenreinigung) von jährl. 5 % ab 2011 Einbeziehung der Moers Marketing GmbH in die Konsolidierung Jährl. Konsolidierung von 5 % Erhöhung Gewinnanteil AöR um jährl. 100.000,-- ! ab 2011 Dividendenerhöhung WoBau Stadt Moers um jährl. 1 % ab 2011 (derzeit 4 %)

2010 0

2011 9.166

2012 13.932

2013 18.794

2014 23.753

0

17.560

35.120

52.680

70.240

1.647

1.647

1.647

1.647

1.647

286

286

286

286

286

166.542

333.083

333.083

333.083

333.083

14.500 0

29.000 568

29.000 1.136

29.000 1.703

29.000 2.271

0

1.950

3.900

5.850

7.800

6.664

13.329

19.993

26.657

33.322

0

100.000

200.000

300.000

400.000

0

32.250

64.500

96.750

129.000


http://www.fbg-moers.de/vkp/images/iupload/100211_haushalt_2010