Page 1

kaeltefest Plexwerk basel erstarrte Verh채ltnisse mit kreativer Energie frisch beleben

Montag, 30. November 2009


Plexwerk - Zweck • Eine kreative Plattform bieten – dies entspricht der aktuellen HGK Strategie,  den Einstieg in die Kreativwirtschaft für Studierende und   Alumni zu erleichtern. • Grossprojekt in Kooperation von Hochschulen mit SBB • schweizweit engagiert • kreative Umnutzung leerstehender Bahnhofsgebäude

2/13 Montag, 30. November 2009


Plexwerk basel • ab Dezember 2009 • in der Zollhalle am Bahnhof St. Johann • wird als Verein für Studierende der HGK organisiert werden • 990 m² nutzbare Fläche • beste Stadtlage, gut erschlossen

3/13 Montag, 30. November 2009


Plexwerk basel • Experimente ermöglichen für Produktion, Konsumation, Laufstegproben, Bühnenarbeit etc. • Schnittstelle bilden zu anderen Instituten, den Alumni, der Öffentlichkeit, anderen Hochschulen und regionalen Kreativinstitutionen • interdisziplinäre und praxisorientierte Zusammenarbeit • Kreativwirtschaft zusammenbringen und dazu Plattform bieten • Austausch zwischen Instituten fördern

4/13 Montag, 30. November 2009


Montag, 30. November 2009


Plexwerk basel • Drei Zonen 1. Austauschzone (Café, Laborwerkstatt, Treffpunkt) 2. Ausstellungszone (HGK Ausstellung, Sonderschauen, Vermietung, Marketingexperimente) 3. Aktionszone (Tribüne, Bühne, Kulissen, grosse Probeaufnahmen, Beleuchtungsexperimente, Audio-, Beamerinstallationen)

6/13 Montag, 30. November 2009


Montag, 30. November 2009


kaeltefest • Motto: Kälte (reichlich vorhandene Ressource) • Ziele: Erstarrte Verhältnisse dank kreativer Energie frisch beleben und einen Event mit Partnern aus der Kreativwirtschaft gestalten • Auftakt Plexwerk basel • am 19. und 20. Februar 2010 • Ablauf: Freitag: Vernissage mit Sponsoren und Prominenz Samstag: Event mit Gästen aus gestaltungsbewusster Öffentlichkeit → gefragt sind nun eigene Projekte zum ema Kälte!! Montag, 30. November 2009

7/13


Montag, 30. November 2009


kaeltefest

Montag, 30. November 2009

• Moodboard und Denkanstösse: Kunsteisbahn, Kältesymphonie, recyclebare Eisbecher, Chill-Hotel, Felldecken, Wollmützenstrickerei, Eisbar, digitale Eisschränke,   Gammelfisch aus Island, Bettflaschen, Eisfischen-Contest, Schneehügel,   Moonboots, Kap-Horn Umseglung, Kälteperformance, Glühwein,   raumteilende Vorhänge, klirrender Sound, heulende Winde,  Eiszapfen Nebelmaschine, Iglu, Gletscherabbruch, Multimedia Projektionen,   Zuckerwattenroboter, Kälteklangwelt, Pinguinballett, Eisverkäufer,   Kältefussbad, Gulag in Sibirien, Kältefarben, Wintergames, Strukturen   aufbrechen, Winternahrung, Wärmefarben, Kälteschutz, Kältesingen,   Aurora Borealis, Schneesturm, Steigeisen, heisse Suppe, Beschriftungskonzept, Kältejahrmarkt, Schneesternmaschine, Kältegedichte, Vodka, Eisbrecher, Schlittenhund. Querverbindungen und Multimedialität, Kreativität und  Crazyness, Mut und Zuversicht, aus kalt wird warm...

9/13


kaeltefest • Story Geschichten, Bilder, Literatur, Zollhalle alt und neu • Interaktion Perfomance, eater, Installationen, Verpflegung/Bar, Soundkulisse • Medientechnologie Projektionen, Cybergames, FabLab Hackerspace, Robotik, Maschinen, Kulisse/Einrichtung, Raumeinteilung • Projektleitung und Infrastruktur Beschriftungskonzept, Behörden und Bewilligungen, Kommunikation, PR und Einladungen, Materialbeschaffung, Koordination der Beiträge, Jury 10/13 Montag, 30. November 2009


Rollenverteilung • HyperWerk versteht sich als Veranstalter und Vermittler • Partner als Akteure und Mitgestaltende gewünscht • Sponsoren zur Unterstützung gesucht • Gremium aus Partnern sichert die Qualität eingegebener Projekte • gefragt sind nun Projekte zum ema Kälte der einzelnen Institute und externer Partner

11/13 Montag, 30. November 2009


Termine • Besichtigungstermine der Halle werden auf der Website veröffentlicht • Vorschläge grösserer Projektideen: bis 31. Dezember 2009 • Zwischenreport zum Jahresanfang: 1. Januar 2010 • Vorschläge kleinerer Nachzüglerprojekte: bis 15. Januar 2010 • kaeltefest Vernissage: 19. Februar 2010 öffentliches kaeltefest: 20. Februar 2010

12/13 Montag, 30. November 2009


Kontakt Projektleiter: Benjamin Schmid benjamin.schmid@students.fhnw.ch 079 517 14 32 www.plexwerk.net/clusters/basel Facebook-Gruppe “Plexwerk basel�

13/13 Montag, 30. November 2009

Plexwerk basel und kaeltefest - Präsentation  

Plexwerk basel und kaeltefest - Präsentation

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you