Page 1

Schulungskatalog 2014

www.cad.at


Inhaltsverzeichnis 10 Gr端nde f端r eine Schulung bei planetsoftware Schulungen 3D3D - Konstruktion Konstruktionspr端fung Datenmanagement Technische Dokumentation Fertigung 2D2D - CAD H辰ufig gestellte Fragen

www.cad.at


10 Gründe für eine Schulung bei planetsoftware 1. Zertifizierte und praxis-erprobte Schulungsleiter 2. Unterricht in Kleingruppen 3. Umfassende Schulungsunterlagen 4. Moderne Hardware 5. Ständige Optimierung durch Bewertungen 6. Schulungsleiter ist im Support verfügbar 7. Breites Angebotsspektrum 8. Angenehme Atmosphäre 9. Vor-Ort Schulungen möglich 10. Persönliches Schulungszertifikat

www.cad.at


3D3D-Konstruktion

www.cad.at


SolidWorks Grundkurs Die Basis für effizientes Arbeiten Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4: Lektion 5: Lektion 6: Lektion 7: Lektion 8: Lektion 9: Lektion 10: Lektion 11: Lektion 12: Lektion 13:

SolidWorks Grundlagen und Benutzeroberfläche Einführen in das Skizzieren Grundlagen der Teilemodellierung Symmetrie und Formschräge Mustererstellung Rotations-Features Wandungen und Verstärkungsrippen Bearbeiten: Reparaturen Bearbeiten: Konstruktionsänderungen Konfigurationen Verwenden von Zeichnungen Bottom-up-Baugruppenmodellierung Verwenden von Baugruppen

Dauer: 5 Tage Schulungsunterlagen: SolidWorks Grundlagen Voraussetzungen: Sie haben Erfahrung im Konstruieren für den Maschinenbau Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem

www.cad.at


Office Werkzeuge Produktiver im Alltag Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4:

Einf端hrung Verwendung von FeatureWorks Verwendung von SolidWorks Utilities Verwendung von SolidWorks Toolbox verwenden

Dauer: 1 Tag Schulungsunterlagen: CAD Productivity Tools (Englisch) Voraussetzungen: Sie haben Erfahrung im Konstruieren f端r den Maschinenbau Sie haben den SolidWorks Grundkurs abgeschlossen Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem

www.cad.at


Zeichnungsableitung im Detail Lernen Sie zeichnen Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4: Lektion 5: Lektion 6: Lektion 7: Lektion 8: Lektion 9:

Zeichenblätter und Ansichten Bemaßungen Beschriftungen Blattformate und Vorlagen Baugruppen-Zeichenansichten Stücklisten und Tabellen Probleme mit Anzeige und Leistung Zeichnungsreferenzen und Vergleich Verwenden von DimXpert und TolAnalyst

Dauer: 1 Tag Schulungsunterlagen: SolidWorks Zeichnen Voraussetzungen: Sie haben Erfahrung im Konstruieren für den Maschinenbau Sie haben den SolidWorks Grundkurs abgeschlossen Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem

www.cad.at


Dateiverwaltung Fehlerlos dank perfekter Verwaltung Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4:

SolidWorks Dateistruktur Speichern von Dateien Dateireferenzen Freigegebene Dateien

Dauer: 1 Tag Schulungsunterlagen: SolidWorks Dateiverwaltung Voraussetzungen: Sie haben den SolidWorks Grundkurs abgeschlossen Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem

www.cad.at


Erweiterte Baugruppenmodellierung Komplexe Baugruppen richtig erstellen Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4: Lektion 5: Lektion 6: Lektion 7: Lektion 8: Lektion 9:

Das Konzept von Baugruppen Erweiterte Verknüpfungsmethoden Top-down-Baugruppenmodellierung Baugruppen-Features, intelligente Verbindungselemente und intelligente Komponenten Verwenden von Konfigurationen bei Baugruppen Anzeigemodi und Erscheinungsbilder Baugruppenbearbeitung Layoutgestützte Baugruppenkonstruktion Große Baugruppen

Dauer: 2 Tage Schulungsunterlagen: erweiterte Baugruppenmodellierung Voraussetzungen: Sie haben Erfahrung im Konstruieren für den Maschinenbau Sie haben den SolidWorks Grundkurs abgeschlossen Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem

www.cad.at


Blech Blech in der Praxis Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4: Lektion 5:

Basis-Blech-Methode Umwandlung in Blech Mehrkörper-Blechteile Blechformwerkzeuge Weitere Blech-Features und Techniken

Erläutern der Blech-Features Erstellen von Blechteilen aus der Abwicklung Erläutern der Biegeparameter Erstellen und Ändern von Biegetabellen Erzeugen von Freischnitten Erstellen und Verwenden von FormFeatures Modellieren von Blechteilen mit Abwicklungskonfiguration Erzeugen von komplexen Biegungen (Ausgeformte Biegungen) Blechteilerstellung aus vorhandenen Volumenkörpern Zylindrische und konische Blechteile Blechteile im Kontext der Baugruppe konstruieren Hinzufügen von Schweißnähten zu Blechteilen Exportieren von Abwicklungen

Dauer: 1 Tag Schulungsunterlagen: Blech Voraussetzungen: Sie haben Erfahrung im Konstruieren für den Maschinenbau Sie haben den SolidWorks Grundkurs abgeschlossen Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem

www.cad.at


Schweißkonstruktionen Der Allround Schweißkurs Schulungsinhalte Lektion 1: Schweißkonstruktionen Schweißkonstruktionen Strukturbauteile Gruppen und Strukturbauteile Manuelles Trimmen von Strukturbauteilen Hinzufügen von Platten Knotenbleche und Endkappen Verwenden von Symmetrie Profilskizzen Arbeiten mit Schweißkonstruktionen Verwalten der Zuschnittsliste Benutzerdefinierte Eigenschaften Schweißnähte darstellen Übung: Erstellung einer Schweißkonstruktion

Lektion 2: Schweißkonstruktionszeichnungen Schweißkonstruktionszeichnungen Übung: Erstellung einer Schweißkonstruktionszeichnung

Lektion 3: Arbeiten mit Rohrsystemen (Rohre und Hohlprofile) Arbeiten mit Rohrsystemen (Rohre und Hohlprofile) 3D-Skizzen Schweißkonstruktionen und Blechteile in Baugruppen Übung: Gebogene Rohre, Blechteile und Baugruppen

Dauer: 1 Tag Schulungsunterlagen: Schweißkonstruktionen Voraussetzungen: Sie haben Erfahrung im Konstruieren für den Maschinenbau Sie haben den SolidWorks Grundkurs abgeschlossen Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem

www.cad.at


Erweiterte Oberflächenmodellierung Geometrisches KnowKnow-how Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4: Lektion 5: Lektion 6: Lektion 7:

Grundlagen zu Oberflächen Einführung in die Oberflächenmodellierung Hybridmodellierung mit Volumenkörpern und Oberflächen Reparieren und Bearbeiten von importierter Geometrie Erweiterte Oberflächenmodellierung Verschmelzungen und Patches Hauptmodellverfahren

Dauer: 2 Tage Schulungsunterlagen: erweiterte Oberflächenmodellierung Voraussetzungen: Sie haben den Kurs Modellierung komplexer Teile abgeschlossen Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem

www.cad.at


Routing: RohrRohr- & Schlauchsysteme Perfekte Leitungssysteme Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4: Lektion 5: Lektion 6: Lektion 7: Lektion 8: Lektion 9:

Grundlagen der Leitungsführung Rohrleitung Rohrleitungsverbindungen Schlauchleitungen Änderungen an Rohr- und Schlauchleitungen Erstellung von Leitungsführungskomponenten P&ID-Dateien verwenden Rohrgestelle SolidWorks Content verwenden

Dauer: 2 Tage Schulungsunterlagen: Routing: Roh- u. Schlauchsysteme Voraussetzungen: SolidWorks Routing ist ein Kurs für Fortgeschrittene, der Grundkenntnisse zu verschiedenen SolidWorks Vorgängen einschließlich Top-Down Baugruppenkonstruktion, allgemeine Teilekonstruktion, Verwendung von Konfigurationen und Tabellen, Erstellen von Zeichnungen usw. voraussetzt.

Sie haben Erfahrung im Konstruieren für den Maschinenbau Sie haben den SolidWorks Grundkurs abgeschlossen Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem www.cad.at


Mold Using Design Gusswerkzeuge richtig anwenden Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4:

Kern und Formnest Reparaturen und Oberfl채chen Mehrere Trennrichtungen Alternative Methoden f체r die Gussformkonstruktion

Dauer: 2 Tage Schulungsunterlagen: Mold Using Voraussetzungen: Sie haben Erfahrung im Konstruieren f체r den Maschinenbau Sie haben den Kurs Modellierung komplexer Teile abgeschlossen Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem

www.cad.at


API Fundamentals Schnittstellen leicht gemacht Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4: Lektion 5: Lektion 6: Lektion 7: Lektion 8: Lektion 9: Lektion 10: Lektion 11:

Verwendung der Funktion Makro aufzeichnen — Aufzeichnen von Makros Das API Objektmodell Festlegen von Systemoptionen und Dokumenteneigenschaften Automatisieren der Teilekonstruktion Automatisieren von Baugruppen Automatisieren von Zeichnungen Auswahl- und Durchlaufverfahren Hinzufügen benutzerdefinierter Eigenschaften und Attribute Das SolidWorks API SDK Anpassen der SolidWorks-Benutzeroberfläche Benachrichtigungen

Dauer: 3 Tage Schulungsunterlagen: API Fundamentals (Englisch) Voraussetzungen: Sie haben Erfahrung im Konstruieren für den Maschinenbau Sie haben den SolidWorks Grundkurs abgeschlossen Sie haben Erfahrung mit Visual Basic Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem

www.cad.at


Routing: Elektrik Kein Kabelsalat mehr Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4: Lektion 5: Lektion 6: Lektion 7: Lektion 8: Lektion 9:

Grundlagen der Leitungsführung Grundlagen der elektrischen Leitungsführung Leitungsführung mit Clips Elektrische Leitungsführungskomponenten Standardkabel Importieren von elektrischen Daten Elektrozeichnungen Elektrische Flachbandkabel Elektrische Führungen

Dauer: 2 Tage Schulungsunterlagen: Routing Voraussetzungen: SolidWorks Routing ist ein Kurs für Fortgeschrittene, der Grundkenntnisse zu verschiedenen SolidWorks Vorgängen einschließlich Top-Down Baugruppenkonstruktion, allgemeine Teilekonstruktion, Verwendung von Konfigurationen und Tabellen, Erstellen von Zeichnungen usw. voraussetzt. Sie haben Erfahrung im Konstruieren für den Maschinenbau Sie haben den Kurs Modellierung komplexer Teile abgeschlossen Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem www.cad.at


PhotoView 360 Renderings auf hรถchstem Niveau Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4: Lektion 5: Lektion 6: Lektion 7: Lektion 8: Lektion 9: Lektion 10: Lektion 11: Lektion 12: Lektion 13: Lektion 14:

Einleitung Visualisierungsmethoden PhotoView 360 Grundlegender Visualisierungs-Workflows Anwenden von Erscheinungsbildern Abbilden von Erscheinungsbildern Abziehbilder Viewpoint Ausgabeeinstellungen Umgebungen und Beleuchtungen Anzeigenstati und Konfigurationen Erweitertes Beleuchten Reflektierende und transparente Erscheinungsbilder PhotoView 360 Galerie

Dauer: 1 Tag Schulungsunterlagen: PhotoView 360 step-by-step Voraussetzungen: Sie haben den SolidWorks Grundkurs abgeschlossen Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem

www.cad.at


Modellierung komplexer Teile Eigenschaften von Volumina Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4: Lektion 5: Lektion 6: Lektion 7: Lektion 8:

Mehrkörper-Volumenkörper: Funktionsweise Einsatzbereich für Mehrkörper-Volumenkörper Skizzieren mit Splines Einführung in das Austragen Arbeiten mit Kurven Fortgeschrittene Austragungen Feature Begrenzung und Ausformung Sonstige Werkzeuge für Fortgeschrittene

Dauer: 2 Tage Schulungsunterlagen: Modellierung komplexer Teile Voraussetzungen: Sie haben Erfahrung im Konstruieren für den Maschinenbau Sie haben den SolidWorks Grundkurs abgeschlossen Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem

www.cad.at


Animator Emotion durch Animation Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4: Lektion 5: Lektion 6: Lektion 7: Lektion 8: Lektion 9: Lektion 10: Lektion 11: Lektion 12:

Einführung Grundlagen der Animation Die Zeitleiste editieren Ansichtsausrichtungen Bewegung von Komponenten Kollisionen zwischen Komponenten Freie Komponentenbewegung Erweiterte Themen Einleitung in die Kameraführung Verwendung einer Kameraführung Kameraflug animieren Animationen von großen Baugruppen

Dauer: 1 Tag Schulungsunterlagen: SolidWorks Motion Manager step-by-step (Englisch) Voraussetzungen: Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem Sie haben grundlegende Kenntnisse in SolidWorks

www.cad.at


Konstruktionspr端fung

www.cad.at


SolidWorks Simulation Komplexe Szenarien simulieren Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4: Lektion 5: Lektion 6: Lektion 7: Lektion 8: Lektion 9: Lektion 10: Lektion 11: Lektion 12: Lektion 13: Lektion 14:

Der Analyseprozess Vernetzungssteuerung, Spannungskonzentrationen und Randbedingungen Baugruppenanalyse mit Kontakten Symmetrische und automatisch ausbalancierte Baugruppen Baugruppenanalyse mit Verbindungsgliedern und Netzfeinerung Kompatible/inkompatible Netze Analyse dünner Komponenten Gemischte Vernetzung mit Schalen und Volumenkörpern Gemischte Vernetzung mit Volumenkörper, Balken und Schalen Untermodelle Konstruktionsstudie Thermische Spannungsanalyse Adaptive Vernetzung Analyse einer großen Verschiebung

Dauer: 2 Tage Schulungsunterlagen: SolidWorks Simulation Voraussetzungen: Erfahrung in der Konstruktion Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem Sie haben den SolidWorks Grundkurs abgeschlossen

www.cad.at


SolidWorks Simulation Professional Werden Sie zum AnalyseAnalyse-Profi Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4: Lektion 5: Lektion 6: Lektion 7: Lektion 8: Lektion 9: Lektion 10: Lektion 11:

Frequenzanalyse von Teilen Frequenzanalyse von Baugruppen Knickanalyse Thermische Analyse Thermische Analyse mit Strahlung Erweiterte thermische Spannungsanalyse 2DVereinfachung Ermüdungsanalyse Erweiterte Ermüdungsanalyse Fallprüfungsanalyse Optimierungsanalyse Druckbehälter-Analyse

Dauer: 1 Tag Schulungsunterlagen: SolidWorks Simulation Professional Voraussetzungen: Sie haben Erfahrung im Konstruieren für den Maschinenbau Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem Sie haben den Einführungskurs „SolidWorks Simulation“ (oder ähnliches) erfolgreich absolviert

www.cad.at


SolidWorks Flow Simulation Immer schön mit dem Flow Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4: Lektion 5: Lektion 6: Lektion 7: Lektion 8: Lektion 9: Lektion 10: Lektion 11: Lektion 12: Lektion 13: Lektion 14:

Erstellung eines SolidWorks Flow Simulation Projekts Vernetzung Thermische Analyse Externe transiente Analyse Konjugierte Wärmeübertragung EFD Zooming Poröse Medien Rotierende Referenzrahmen Parametrische Analyse Kavitation Relative Luftfeuchtigkeit Partikelbahn Überschallströmung FEA-Lastenübertragung

Dauer: 2 Tage Schulungsunterlagen: SolidWorks Flow Simulation Voraussetzungen: Sie haben Erfahrung im Konstruieren für den Maschinenbau Sie haben den SolidWorks Grundkurs abgeschlossen Sie verfügen über Grundkenntnisse im Bereich der Fluidströmung und Wärmeübertragung Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem www.cad.at


SolidWorks Motion Designers in Motion Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4: Lektion 5: Lektion 6: Lektion 7: Lektion 8: Lektion 9: Lektion 10: Lektion 11:

Einführung in Bewegungssimulation und Kräfte Erstellen eines Bewegungsmodells und Nachbearbeitung Einführung in Kontakte, Federn und Dämpfer Erweiterter Kontakt Kurve-zu-Kurve-Kontakt Kurvenglied-Synthese Flexible Verbindungen Redundanzen Exportieren an FEA Ereignisgestützte Simulation Konstruktionsprojekt (optional)

Dauer: nach Vereinbarung Schulungsunterlagen: SolidWorks Motion Voraussetzungen: Sie haben Erfahrung im Konstruieren für den Maschinenbau Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem

www.cad.at


SolidWorks Plastics Kunststoff Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4: Lektion 5: Lektion 6: Lektion 7: Lektion 8: Lektion 9: Lektion 10: Lektion 11:

Grundlegende Strömungsanalyse Lufteinschlüsse erkennen Unzureichende Füllungen erkennen Der Model Manager Anschnittpositionen und Einfallstellen Mehrfachkavitäten Angussbalancierung Anschnitterstarrungszeit Abkühlzeit optimieren Verwenden von Einlegeteilen Reparaturen an der Vernetzung

Dauer: nach Vereinbarung Schulungsunterlagen: SolidWorks Plastics Voraussetzungen: Sie haben Erfahrung im Konstruieren für den Maschinenbau Grundlegende Kenntnisse zu Kunststoffen, zur Konstruktion von Kunststoffteilen und/oder Spritzgussteilen Sie haben den Kurs "SolidWorks Grundlagen" abgeschlossen Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem

www.cad.at


Datenmanagement

www.cad.at


SolidWorks Enterprise PDM Problemlos Daten verwalten Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4: Lektion 5: Lektion 6: Lektion 7: Lektion 8: Lektion 9: Lektion 10: Lektion 11:

Planung der Installation Das Verwaltungswerkzeug Benutzer und Gruppen Erstellung von Ordnerkarten Datei- und Suchkarten Spaltenansicht und St端cklistenansicht Workflow Benachrichtigungen und Tasks Ordnervorlagen Dateivorlagen Tresorsicherung

Dauer: nach Vereinbarung Schulungsunterlagen: SolidWorks Enterprise PDM Contributor verwenden SolidWorks Enterprise PDM CAD-Editor verwenden SolidWorks Enterprise PDM verwalten Voraussetzungen: Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem Variieren je nach Enterprise PDM-Modul www.cad.at


Technische Dokumentation

www.cad.at


SolidWorks Composer Training Professionelle Dokumentation Schulungsinhalte EinfĂźhrung 3-dimensionale Bewegungen Sichtbarkeit und Erscheinungsbild Explosionsansichten und Vektor-Ausgabe Beleuchtung, Texturen und HochauflĂśsende Bildausgabe Grundlagen Animation Baugruppenbewegung Technische Illustrationen/Animationen erstellen Modell von CAD Modell aktualisieren Dateitypen verstehen und 3DVIA Sync verwenden Erweiterte Ansichten generieren Erweiterte Animationen erstellen Dateien freigeben und verteilen Dateien exportieren Dauer: 2-3 Tage nach Vereinbarung Schulungsunterlagen: SolidWorks Composer Voraussetzungen: Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem

www.cad.at


Fertigung

www.cad.at


CAMWorks 2D/3D Fr채sen High End Achsenbearbeitung Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2: Lektion 3: Lektion 4: Lektion 5: Lektion 6: Lektion 7: Lektion 8:

Einf체hrung Feature Erkennung Allgemein CAMWorks Einzelteil Bearbeitung CAMWorks Mehrfachbearbeitungen CAMWorks Turmbearbeitung (C-Achse) CAMWorks Mehrseitenbearbeitung (C+A Achse) CAMWorks 4 Achsen Bearbeitung von Umfangsfeatures (Rotyrymill) CAMWorks 3D Bearbeitung

Dauer: 3 Tage Schulungsunterlagen: CAMWorks 2D/3D Fr채sen Voraussetzungen: Sie haben den SolidWorks Grundkurs abgeschlossen Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem Vorkenntnisse bei der Fr채sbearbeitung vorhanden

www.cad.at


CAMWorks 5-Achsen Fräsen Simultan Flexible Mehrachsbearbeitung erlernen Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2:

Einführung CAMWorks Trainingsbeispiele

Dauer: nach Vereinbarung (Abstimmung mit 2D/3D-Fräsen Schulung) Schulungsunterlagen: CAMWorks 5-Achsen Fräsen Simultan Voraussetzungen: Sie haben den Kurs CAMWorks 2D/3D Fräsen erfolgreich absolviert Sie haben den SolidWorks Grundkurs abgeschlossen Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem

www.cad.at


CAMWorks Drehen/Drehfr채sen Das 1x1 der Drehbearbeitung Schulungsinhalte Lektion 1: Lektion 2:

Einf체hrung CAMWorks Drehbearbeitung

Dauer: nach Vereinbarung (Abstimmung mit 2D/3D-Fr채sen Schulung) Schulungsunterlagen: CAMWorks Drehen / Drehfr채sen Voraussetzungen: Sie haben den SolidWorks Grundkurs abgeschlossen Sie haben Erfahrung mit dem Windows Betriebssystem

www.cad.at


2D2D-CAD

www.cad.at


DraftSight DWGDWG-Dateien spielend bearbeiten Schulungsinhalte Grundlagen DraftSight (Editier- und Zeichenbefehle) Arbeiten mit Layern Drucken von Zeichnungen Erstellen und Editieren von Blöcken Arbeiten mit XRef’s Koordinatensysteme Erstellung von Vorlagen für Bemaßungen, Texte, Schriftköpfe

Dauer: 1 Tag Schulungsunterlagen: DraftSight Unterlagen Voraussetzungen: Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig.

www.cad.at


Schulungs FAQs Wo finden die Schulungen statt? Die Schulungen werden an allen Standorten - Wien, Graz, Wels, Innsbruck - in unseren Büros abgehalten. Dort befinden sich Schulungsräume mit moderner Ausstattung. Unsere Niederlassungen sind gut erreichbar. Sie finden unter Standorte einen Anfahrtsplan zu den jeweiligen Büros. Gibt es auch Schulungen vor Ort? Wir führen auf Anfrage auch Schulungen vor Ort in Ihrem Unternehmen durch. Gibt es eine minimale/maximale Teilnehmeranzahl? Ja. Wir möchten sicherstellen, dass Sie das Maximum aus unseren Schulungen ziehen. Aus diesem Grund begrenzen wir die Teilnehmeranzahl auf maximal 6 Personen. Als minimale Teilnehmeranzahl setzen wir 3 Personen fest und behalten uns vor, Kurse bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl abzusagen oder auf einen anderen Termin zu verschieben. Sind für Ihre Schulungen Voraussetzungen notwendig? Das richtet das danach, ob ein Kurs als Grundlagenschulung oder Aufbauschulung geführt wird. Jede Schulung hat die jeweiligen Voraussetzungen in der Schulungsbeschreibung gelistet. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Schulung Ihr Niveau trifft, kontaktieren Sie uns. Bieten Sie Schulungsunterlagen an? Ja. Sie erhalten zu jedem Kurs Ihr persönliches SolidWorks/CAMWorks Trainingsbuch überreicht. Dieses beinhaltet die einzelnen Lektionen sowie eine Reihe an Beispielen und Übungen. Wie kann ich einen Schulungstermin vereinbaren, wenn es keine fix definierten Termine gibt? Für einige Spezialschulungen gibt es keine fix definierten Termine. Wir stimmen gerne Ihren Wunschtermin mit Ihnen ab. Kontaktieren Sie uns dafür unter +43 (0) 50246 bzw. info@cad.at. Werden in den Schulungen individuelle Fragen beantwortet? Ja. Wir sind sehr bemüht auf Ihre spezifischen Problemstellungen einzugehen. Je nach verfügbarer Zeit sind wir für Ihre individuellen Fragen da. Gibt es eine TeilnahmeTeilnahme-Bestätigung? Selbstverständlich erhalten Sie Ihr persönliches Schulungs-Zertifikat. Dieses überreichen wir Ihnen am letzten Schulungstag. www.cad.at

Schulungskatalog 2014  

Wir bieten Ihnen ein umfassendes Schulungsprogramm zur SolidWorks Produktsuite und der Fertigungssteuerungssoftware CAMWorks. In unseren Gru...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you