Issuu on Google+

Jahresstoffplan Informatik Datum Montag

20.08.2013 27.08.2013 03.09.2013 10.09.2013 17.09.2013 24.09.2013 01.10.2013 08.10.2013 15.10.2013 22.10.2013 29.10.2013 05.11.2013 12.11.2013 19.11.2013 26.11.2013 03.12.2013 10.12.2013 17.12.2013 24.12.2013 31.12.2013 07.01.2014 14.01.2014 21.01.2014 28.01.2014 04.02.2014 11.02.2014 18.02.2014 25.02.2014 04.03.2014 11.03.2014 18.03.2014 25.03.2014 01.04.2014 08.04.2014 15.04.2014 22.04.2014 29.04.2014 06.05.2014 13.05.2014 20.05.2014 27.05.2014 03.06.2014 10.06.2014 17.06.2014 24.06.2014 01.07.2014 08.07.2014

Dienstag - 2a

b316

WS 08.45-09:35 / SS 08:00-09:35

Spez. Klasse 2a Modul Medien (Thema zu 1 Lektion)

Infos

Einführung, Hilfsmittel einrichten: Dropbox, Lernportal WEB-2 Arbeitstechniken mitCloud-Techniken Umgang mit Dropbox inkl. Einrichten und Freigaben Prüfung (Stoffplan und Lernziele gem. www.bennoplanzer.ch und Moodle) Herbstwoche (kein IN-Unterricht)

WEB2 WEB2 WEB2 WEB2

evtl. Schulr.

x

Herbstferien Writer Writer Writer Writer Writer Writer Writer Writer MS-Office

Writer

Text erfassen, Textteile bearbeiten; Dateinamangement Text- und Absatzformate, Kopf- und Fusszeilen Absatzformate, Rahmenlinien und Tabulatoren Absatzformate, Rahmenlinien und Tabulatoren Prüfung (Stoffplan und Lernziele gem. www.bennoplanzer.ch und Moodle) Rechtschreibprüfung, Synonyme und Silbentrennung Prüfungsbesprechung Tabellen !!! Grafikelemente 1-57 Prüfung (Stoffplan und Lernziele gem. www.bennoplanzer.ch und Moodle)

1-20 1-21 22-41 22-42 1-42 42-47 22-41 48-57

Schnuppervorm.

x Zwischennotenkonf.

Schularzt

x

Weihnachtsferien MS-Office

!!!

MS-Office

!!!

PPT PPT PPT PPT PPT

Formatvorlagen / Prüfungsbesprechung Formatvorlagen Powerpoint und Medienkompetenz Powerpoint und Medienkompetenz Powerpoint und Medienkompetenz Tipps und Tricks zum PPT; Gutes Präsentieren Prüfung (Stoffplan und Lernziele gem. www.bennoplanzer.ch und Moodle)

evtl. Skitag evtl. Skitag

x

evtl. Prüfungstermin nach den Fasnachtsferien, falls Skitag am Unterrichtstag

evtl. Skitag

Fasnachtsferien Excel Excel Excel Excel

Tabellen erstellen, Formate, Funktionen / P'Besprechung Vorbereitung Osterwoche Tabellen erstellen, formatieren, Formeln Tabellen erstellen, Zahlen- und Datumsformate Tabellenformate: Rahmen, Muster, Kopf- und Fusszeile Osterwoche

Osterferien Excel Excel

Prog Prog Prog Prog Prog

Prog

Leistungskontrollen:

Repetitionslektion und Prüfungsvorbereitung Prüfung (Stoffplan und Lernziele gem. www.bennoplanzer.ch und Moodle) Programmieren mit Scratch Programmieren mit Scratch Programmieren mit Scratch Blocktag Programmieren mit Scratch Projektabgabe: Programmieren mit Scratch Abschluss

evtl. Sporttag evtl. Sporttag

Sommerferien Pro Schuljahr gibt es mind. 4 angesagte Prüfungen und weitere nicht angesagte Kurzprüfungen. Die Prüfungsunterlagen werden abgegeben und im Detail nachbesprochen. Bei ungenügender Leistung ist eine indviduelle Förderstunde zu besuchen und sie muss mit einem weiteren Test abgeschlossen werden. Die zusätzliche Note zählt 1/4. Das Prozedere ist zu wiederholen bis sich die Schülerin/der Schüler über genügend Kompetenzen ausweist. Termine sind mit dem Lehrer selbstständig abzusprechen. Nicht absolvierte Förderlektionen und Zusatztests werden mit der Note 1 bewertet.

Semester:

Im WS: Gesamtklasse mit einer Lektion // Im SS: Je eine Lektion in der Halbklasse

Lernplattform: Weitere verbindliche Informationen: Hausaufgaben:

http://www.bennoplanzer.ch http://www.bennoplanzer.ch/Moodle http://urania.webuntis.com/WebUntis/?school=ksw#main Hausaufgaben sind über das Lernportal zu lösen und einzureichen. Sie werden vom Lehrer kontrolliert, korrigiert und bei den Prüfungen angerechnet.


13 14 jahresplan 2a di