Issuu on Google+

JUMBO-PVC KG SN 16 und SN 20 PVC-U-Höchst- und PVC-U-Extremlastrohre nach DIN EN 1401 und DIN EN 13476

Die doppelt sicheren Rohre höchstbelastbar · langlebig · wirtschaftlich · umweltfreundlich


TACH, SERVUS UND MOIN MEISTER! 02

Also, uns ist es eigentlich schnurz!

Ob nun groß, klein, eiskalt, heiß, überschwemmt, sandig, steinhart oder moorig. Ob Italien, Frankreich, Österreich oder direkt vor der Haustür. Es ist uns wirklich Jacke wie Hose, wie sie aussieht. Denn wir können mit allen Baustellen!

Schließlich haben wir auch für jede Baustelle eine passende Lösung: unsere Pipelife-Kunststoffrohrsysteme. Weltweit bietet kaum ein anderer Hersteller ein derart breit gefächertes, geprüftes und erprobtes Spektrum an bewährten Rohr-Möglichkeiten wie Pipelife.

03


DOPPELT HÄLT BESSER: JUMBO-PVC KG AUF DEM BAU ZU HAUSE Schippe für Schippe:

Ganz sichere Nummer:

JUMBO-PVC KG ist das einzige bauaufsichtlich zugelassene Rohrsystem in Rohrreihe 7 (≥ 125kN/m² nach DIN 16961) in ganz Deutschland! So belastbar ist kein anderes Pipelife-Rohr. Der JUMBO-Trick für maximale Sicherheit: Es sind zwei Rohre in einem. Denn

Seit den Anfängen in den 70ern ist Pipelife zu einem der Weltmarkt-

doppelt hält besser! Das glatte, vollwandige Innenrohr aus weichmacherfreiem PVC sorgt dabei für eine optimale

führer für Kunststoffrohrsysteme aufgestiegen. Tag für Tag produzie-

Ableitung der Abwässer. Das profilierte Außenrohr nimmt indes maximale Druckbelastungen auf.

ren mehr als 2.651 Kollegen in 27 Ländern Rohre und Formteile verschiedenster Art. Der aktuelle Jahresumsatz beträgt 805 Millionen Euro. Allein in Deutschland werden zigtausend Meter Pipelife-Rohre ins Erdreich verlegt.

Die Kombi-Rohre weisen eine Ringsteifigkeit von SN 16 sowie SN 20 nach DIN EN ISO 9969 auf. Die gesamte Serie

Hergestellt werden sie bei uns – im niedersächsischen Werk Bad Zwischenahn. Dort verarbeiten etwa 150 Mitarbei-

ist mit dem DIN CERTCO-Gütesiegel ausgezeichnet und entspricht höchsten Sicherheitsstandards: Das JUMBO-PVC

ter Kunststoff zu Rohrsystemen für die Abwasserentsorgung, die Dränage und die Elektroinstallation.

KG SN 20 erfüllt die Stufe „Premium-Sicherheit ++++“, das SN 16 gehört der Kategorie „Premium-Sicherheit +++“ an. Folgende Baulängen sind lieferbar: ein, drei und fünf Meter. Die Nennweiten: DN/OD 160 bis DN/OD 500.

DIN CERTCO-Gütesiegel

UND DA KOMMEN SIE ZUM EINSATZ

SICHER IST SICHER Was auf dem Bau gilt, gilt für uns schon lange:

Lieber einmal zu viel prüfen als zu wenig! Daher unterliegt

Die JUMBO-PVC-KG-Kanalrohre SN 16 und SN 20 leiten gebäudeextern Schmutz- und Regenwasser ab.

jedes Pipelife-Rohr strengsten internen und externen Quali-

Dabei lassen sie sich vielseitig einsetzen:

tätskontrollen. Sämtliche Rohrsysteme werden nach EN-Norm oder Zulassung gefertigt und fremdüberwacht. Dadurch ist

eine gleichbleibend hohe Qualität der Rohre und Formteile gewährleistet.

als Hausanschlussleitung im privaten und im öffentlichen Bereich · unterhalb der Bodenplatte · leitet Dränwasser ab

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen, unsere Produkte und unser Engagement für die Umwelt unter www.pipelife.de. Oder rufen Sie uns an: +49 (0)4403 605-0. Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

als Abwasserkanal im privaten und im öffentlichen Bereich · Tankstellen (öl- / benzinbeständige Dichtung verwenden) · Großküchen (in Kombination mit öl- / benzinbeständigen Dichtungen) · Kasernen

· Wasserschutzgebiete Zone II und III nach ATV 142 (Dichtheit der Rohrverbindung bis 2,4 bar) in normal und hoch belasteten Verkehrszonen (z. B. SLW 60) · Straßenbau · Parkplatzbau · Erschließungsgebiete · Bergsenkungsgebiete · Moorböden · Steilstreckenentwässerung · hochbelastete Industriezonen

04

05


SO SIEHT’S AUS: DIE PRODUKTEIGENSCHAFTEN Erprobte Langlebigkeit

Maximale Belastbarkeit

Glatte Systemlösung

Kaum Abrieb, langer Halt: Die

Das gewellte Außenrohr und der

Die glatte Innenfläche weist beste

Nutzungsdauer liegt laut LAWA-

glatte Vollwand-KG-Inliner machen

hydraulische Eigenschaften auf.

Richtlinie zwischen 50 und 80 (100)

das Rohr statisch und dynamisch

So fließt das Abwasser sogar bei

Jahren. Langzeiterfahrungen in

höchst belastbar. Hohe Ringstei-

geringem Gefälle problemlos ab.

der Anwendung von PVC-Rohren

figkeit gewährleistet optimale

Ein weiterer Vorteil: Ablagerungen

liegen seit ca. 70 Jahren vor.

Sicherheit – und das auch bei

und Inkrustationen haben kaum

ungünstigen Einbaubedingungen,

eine Chance.

scharfkantigen EinbettungsmateriInternationale Untersuchungen

alien und niedrigen Bodenverdich-

an langfristig eingesetzten PVC-

tungen. Dabei gilt: Je höher die

U-Kanalrohren zeigen, dass ein

Steifigkeit, desto belastbarer das

Abrieb nicht messbar ist. Studien

Rohr.

Wartungsarbeiten fallen kaum an, denn Kunststoffrohre aus PVC-U sind robust. Sie korrodieren nicht,

nennen als Richtwerte, extrapoliert auf 100 Jahre, einen maxi-

Geringer Wartungsaufwand

sind unempfindlich gegen bioloSichere Verbindungstechnik

malen Abrieb von 0,5 mm.

gischen Abbau durch Pilze, Bak-

Sitzt fest und dichtet dauerhaft ab:

terien oder Insekten und resistent

Der Lippendichtring (EPDM) wird

gegenüber Chemikalien.

bei den JUMBO-PVC-KG-Rohren durch einen integrierten Stützring

Optimale Wirtschaftlichkeit

(aus PP) in der Sicke gehalten. Dank der bewährten SteckmuffenTechnik lassen sich die Rohre rasch und problemlos verlegen.

Durch ihr geringes Gewicht sind die JUMBO-PVC-KG-Kanalrohre besonders günstig zu transportieren und leicht zu verlegen. Bei kleineren Dimensionen reicht schon

Hohe Temperaturbeständigkeit

eine Arbeitskraft.

Kanalrohre aus PVC-U haben nichts gegen Wärme und Kälte,

Umweltfreundliches Recycling

sind chemisch sehr beständig und nur schwer entflammbar (B1). Die Langzeit-Einsatztemperatur liegt bei +60°C, kurzzeitig werden sogar Mittlere Abriebwerte am (mm) nach dem Verfahren der TH Darmstadt von

+70°C toleriert.

Die JUMBO-PVC-KG-Rohre sind zu 100 Prozent recycelbar und somit die beste Wahl für ein funktionelles und sicheres Abwasser-Management-System.

Rohren, verschiedene Werkstoffe. Quelle: TH Darmstadt

06

07


GUTE GRÜNDE AUF EINEN BLICK

KANN VIEL, HÄLT LANGE: DER WERKSTOFF PVC

So läuft es wie geschmiert: Für die JUMBO-PVC-KG-Rohre wird als Inliner ein handelsübliches KG-Kanalrohr

Schallplatte, Pralinenverpackung, Abflussrohr: Sie alle haben eins gemeinsam – sie bestehen aus PVC. Denn Polyvi-

verwendet. Dadurch können sie mit allen Pipelife-KG-Formteilen kombiniert werden.

nylchlorid (PVC) ist ein äußerst vielseitig verwendbarer thermoplastischer Kunststoff mit beeindruckenden Eigenschaften. Hergestellt wird er zu 57 Prozent aus Steinsalz und zu 43 Prozent aus Erdöl. Die JUMBO-PVC-KG-Rohre sind aus so genanntem PVC-U (U = unplasticized / weichmacherfrei) gefertigt: Dieses zeichnet sich im Unterschied zu dem weichen PVC-P durch eine hohe Festigkeit, Steifigkeit und Härte aus.

PVC-U ist das weltweit meistverwendete Material für Kunststoffrohre und kann nahezu beliebig oft recycelt und zu neuen Produkten wiederverwertet werden. Zusätzliche Stabilisatoren sind dabei unnötig. Rohre aus PVC-U sind in unterschiedlichen Bereichen einsetzbar und überall auf der Welt erste Wahl, wenn es um Abwassersysteme geht.

Pipelife produziert seine PVC-U-Rohre im Extrusionsverfahren, die PVC-U-Formteile werden im Spritzgussverfahren hergestellt. Verschiedenste Modelle sind im Angebot.

höchstbelastbar · ausgelegt für hohe Verkehrs- lasten (SLW 60) · hohe Ring- und Systemsteifigkeit · extrem gute Hochdruckspül- festigkeit

sicher · festsitzende Dichtringe sichern die Verbindung von Rohren und Formteilen · passt sich Belastungen und Spannungen im Erdreich an · geringes Risiko an Rissbildung, Brüchen oder Leckagen · keine Grundwassergefährdung

wirtschaftlich

widerstandsfähig

· schnell und einfach zu verlegen

· komplett korrosionsfrei

· benötigt wenig Arbeitskraft

· chemisch hoch beständig

· hohe Nutzungsdauer von 100 Jahren

· abrieb- und schlagfest · wurzelfest

· geringer Wartungsaufwand · kostengünstiger Transport durch leichtes Gewicht · hervorragende Steckeigen- schaften

effizient · hydraulisch optimiert · ablagerungsresistent · inspektionsfreundlich

umweltfreundlich · voll recycelfähig · in den Werkstoffkreislauf rückführbar · gesundheitlich unbedenklich

UND JETZT NOCH MAL KLARTEXT PVC-U ist weltweit das meistverwendete Ma-

ökonomisch

terial für Kunststoffrohre. PVC-U-Rohre sind

belastbar

die Nummer 1, wenn es um Abwassersysteme

unverwüstlich

geht. Und das sind die Vorteile:

chemikalienresistent

KG-SN-20

ökologisch voll recycelbar

KG-SN-16

08

09


DAS GIBT’S NOCH DAZU: DAS LIEFERPROGRAMM DN/

Baulängen

OD

BL

mm

AußenAußendurchmesser d¹ durchmesser do (Inliner) (Aussenrohr)

m

mm

mm

Wanddicke s¹ (Inliner) SN 16 mm

SN 20 mm

Innendurchmesser di SN 16 mm

SN 20 mm

Steckmuffentiefe t

Gewicht von BL = 1 m

max. mm

SN 16 SN 20 kg kg

PIPELIFE JUMBO-PVC KG SN 16 und SN 20 Produkt

Einsatzbereich

Abwasserkanal, Mischwasserkanal

allgemeine Bezeichnung

Abwasserrohr mit profilierter Außenwandung und glatter Innenfläche

Allgemeine

Ausführung

mit profiliertem Außen- und glattem Innenrohr

Eigenschaften

Farbe Außenrohr

RAL 9011 schwarz

Farbe Innenrohr

RAL 8023 orangebraun bzw. RAL 3002 karminrot (SN 20)

160

1/3/5

160

185

4,0

4,7

152,0

150,6

100

4,4

5,3

200

1/3/5

200

230

4,9

5,9

190,2

188,2

120

6,7

8,1

Belastungsklasse

Höchstlast bzw. Extremlast

250

1/3/5

250

298

4,9

7,3

240,2

235,4

140

9,1

10,5

Ringsteifigkeit nach DIN EN ISO 9969

SN ≥ 16 kN/m² bzw. SN ≥ 20 kN/m²

315

1/3/5

315

380

6,2

9,2

302,6

296,6

160

14,4

16,5

Profilrohrreihe nach DIN 16961

7

400

1/3/5

400

475

7,9

11,7

384,2

376,6

190

23,7

27,6

Mindest-Ringsteifigkeit nach DIN 16961

125 kN/m²

500

1/3/5

500

579

12,3

14,6

475,4

470,8

220

38,2

41,3

Werkstoff

PVC-U

Hydraulische Leistung (ATV)

A 110

Verbindungstechnik

angeformte Steckmuffe mit fest eingelegtem EPDMLippendichtring nach DIN EN 681-1 mit IS-Dichtsystem

Unsere nach DIN EN 1401 (Inliner) und DIN

(integrierter Stützring), auch in NBR möglich

EN 13476 (Außenrohr) genormten JUMBOPVC-KG-Rohre sind mit allen Abwasser- und Mischwasserrohrsystemen sowie mit allen Kanalsystemschächten von Pipelife kompa-

Normen,

maßgebliche Normen-Rohre

DIN EN 13476, DIN EN 1401

Zulassungen,

maßgebliche Normen-Formteile

DIN EN 1401

Gütezeichen

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung

Z-42.1-216

Übereinstimmungszeichen

Ü

Qualitätszeichen

DIN plus

tibel. Und werden die passenden Adapter verwendet, sind zusätzlich Systeme oder Schachtbauwerke aus allen anderen Werk-

Werkstoff-

Recyclingfähigkeit

100 % recyclingfähig

stoffen einsetzbar.

eigenschaften

freiwillige Rücknahmeverpflichtung

ja

von Altmaterial Kurzzeit-E-Modul nach ATV A 127

3000 N/mm²

Langzeit-E-Modul nach ATV A 127

1500 N/mm²

Längenausdehnungskoeffizient in K-1

0,8 x 10-4

Wärmeleitfähigkeit

0,15 W/km

chem. Widerstandsfähigkeit

laut Beiblatt DIN 8061

Schlagzähigkeit

ohne Bruch

Mittlere Dichte

1,4 g/cm³

Anwendungs-

Erdüberdeckungshöhen

0,5 m bis 9,0 m (SN 16) / 0,3 m bis 12,0 m (SN 20)

empfehlungen

zugelassene Verkehrslasten

SLW 60, Schwerlaststapler, Reach-Stacker

zulässiger max. Grundwasserstand über

5,0 m

PASST GUT: KOMBINIERBARE FORMTEILE UND ADAPTER DN 160 bis DN 500

DN 160 bis DN 200

alternativ einsetzbare Formteile

· KGB-Bogen

· KGAM-Aufklebemuffe

· PP-Formteile

· KGEA-Abzweig 45° und 87°

· KGUS-Anschluss für Steinzeugrohr, Spitzende

· KG 2000-Formteile

· KGU-Überschiebmuffe · KGMM-Doppelmuffe · KGR-Reduzierstück

Rohrscheitel

· KGUSM-Anschluss für Steinzeugrohr, Muffe

· KGM-Muffenstopfen

· KGUG-Anschluss an Gussrohr, Spitzende

· KGK-Kanalkappen

· KGRE-Reinigungsrohr

· KGF-Schachtfutter S/B DIN EN 1610

zulässiges Einbettungsmaterial

nach DIN EN 1610

max. zulässige Abwassertemperaturen

nach DIN EN 476

Gefällebereich (‰) nach ATV

A 110

max. Fließgeschwindigkeit nach ATV

A 110

Eignung für Hochdruckspülung

nachgewiesen durch Prüfanstalt

„Verlegung und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen“. Alle Pipelife-Kanalrohrsysteme können nach dieser Norm ohne Einschränkungen verlegt und geprüft werden.

10

11


Postanschrift: Postfach 1454 / D-26149 Bad Zwischenahn Telefon: +49 (0)4403 605-0 / Fax: +49 (0)4403 605-770 E-Mail: info@pipelife.de / Internet: www.pipelife.de

Layout: Minke 路 B眉ro f眉r Gestaltung

Text: www.textausoldenburg.de 路 Grafische Umsetzung: Nicole Algieri

Firmensitz: Steinfeld 40 / D-26160 Bad Zwischenahn

Stand: Juni 2012

Pipelife Deutschland GmbH & Co. KG Bad Zwischenahn


Prospekt_Jumbo PVC SN16_20_0612