Als das Speiseeis in den Vinschgau kam

Page 11

VINSCHGER GESELLSCHAFT

EasyPark kommt

„Vorbildlicher Einsatz“

SCHLANDERS - Wie Bürgermeister Dieter Pinggera bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates mitteilte, wird für die Zahlung der Gebühren auf den öffentlichen Parkplätzen in Schlanders voraussichtlich schon Mitte Oktober zusätzlich zu den Automaten ein elektronisches Zahlungssystem aktiviert. Es handelt sich um die App EasyPark. In Zukunft wird es möglich sein, die Parkgebühren digital über das Smartphone zu bezahlen. Die ersten 20 Parkminuten bleiben weiterhin kostenlos. Mit Hilfe der EasyPark-App kann man z.B. die Parkdauer über das Smartphone verlängern und die Parkzeit beim Einsteigen des Autos stoppen. Mit EasyPark bezahlt man nur für die tatsächliche Parkzeit. Die EasyPark-App ist mittlerweile in 13 Ländern Europas verfügbar. Für die Gemeinde entstehen aufgrund der Einführung des neuen Zahlungssystems keine Mehrkosten. Die Nutzer tragen allerdings zu Deckung der Systemkosten bei. Wer das System nutzen will, muss

SCHLANDERS - Einen großen Dank im Namen der Gemeinde sprach Bürgermeister Dieter Pinggera bei der jüngsten Ratssitzung den Freiwilligen Feuerwehren von Schlanders und Göflan, dem Weißen Kreuz Schlanders und allen weiteren Beteiligten aus, die beim Wohnungsbrand in den Morgenstunden des 15. September im Ortszentrum in Schlanders stundenlang im Einsatz gewesen waren. Pinggera sprach von einem schwierigen Einsatz, der vorbildhaft durchgeführt wurde. Es sei gelungen, 12 Personen aus dem mehrstöckigen Wohnhaus in der Mühlgasse Nr. 5, wo der Brand ausgebrochen war, erfolgreich zu evakuieren. Gedankt hat Pinggera den Feuerwehren auch für die mehrstündige Betreuung der „Obdachlosen“ unmittelbar nach dem Einsatz. Es sei gelungen, für die kurzfristige Unterbringung der betroffenen Familien bzw. Personen eine Lösung zu finden. An einer mittelfristigen Lösung Zusammenarbeit mit dem Wohnwird derzeit gearbeitet, auch in bauinstitut. SEPP

Wer die App EasyPark zum Bezahlen der Parkgebühren benutzt, braucht die Parkautomaten nicht mehr zu suchen.

sich nach dem Herunterladen der App registrieren und eine beliebige Zahlungsart auswählen. Die App erkennt automatisch den Standort und wendet die korrekten Parkgebühren für die jeweilige Parkzone an. Die Park-Vignette der App ist gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe aufzulegen, um Strafzettel zu vermeiden. Der Kontrolleur (Gemeindepolizei) trägt ein Gerät bei sich, das ihn in Echtzeit über die Ablaufzeiten der über die App gekauften Tickets informiert. SEPP

GRABER

Sa. 05.10. - Fr. 18.10.2019

%

.2019 0 1 . 5 0 g Samsta FFNET! Ö E G G I G GANZTÄ

RABATTE

%

.com

R UMT

RÄUMUNGSVERKAUF WEGEN UMSTRUKTURIERUNGSMASSNAHMEN

BETTENHAUS GRABER Schlanders - A.-Hofer-Str. 28 Telefon +39 0473 730231

www.bettenhaus.it

DER VINSCHGER 32/19

11