Am Limit, aber voll engagiert

Page 41

VINSCHGER SPEZIAL

Einrichten im Jahr 2022 VINSCHGAU - Wie der gesamte Bau,

so lässt sich auch die Einrichtung klug planen. Und wer dies macht, hat die Qual der Wahl. Noch nie war das Angebot in puncto Einrichtungsmöglichkeiten so groß wie heute. Die Trends 2022, die sich in modernen Wohnkonzepten und in der Inneneinrichtung abzeichnen, sind stark vom Gedanken der Nachhaltigkeit und Natürlichkeit geprägt. Das große Revival der Holzmöbel hat sich eigentlich schon in den vergangenen Jahren entwickelt. Dabei wird der Fokus vor allem auf regionale Holzarten gerichtet, ebenso wie auf nachhaltige Herstellungsverfahren; es wird wieder großer Wert auf handwerkliche Qualität gelegt. Dabei sind die Designs der Möbelstücke aus Echtholz oder Massivholz ruhig und klar, frisch und modern. Auch am Boden ist Holz ein wahrer Alleskönner und daher sehr beliebt, genauso wie Natursteinplatten in allen Varianten und großflächige Fliesen. Dass der Boden insgesamt wie aus einem Guss erscheint,

ist Bauherren und Wohnungsinhabern dabei besonders wichtig. Umgesetzt wird dies, indem man die ebenen Flächen mit möglichst wenig Fugen versieht. Übrigens gelingt es durch diese Optik auch, aus zwei Räumen einen werden zu lassen. Immer öfter verschmelzen nämlich Küche mit Wohnraum oder Schlafzimmer mit Badezimmer. Besonders die Küche gilt schon lange nicht mehr

als reiner Arbeitsraum – beinahe schon ist sie zum neuen Wohnzimmer avanciert. Schränke und Arbeitsplatten mit matten Fronten und in angenehmen Beigeoder Brauntönen sorgen für diesen Eindruck. Küchengeräte verschwinden dezent und praktisch hinter geschlossenen Türen, und in vielen Neubauten bleiben die Räume überhaupt offen oder werden maximal durch Schiebe-

türen abgetrennt. Der Übergang zur „guten Stube“ ist dann fließend. Interessant ist auch, dass grüne Zimmerpflanzen derzeit zu den Lieblings-Mitbewohnern in vielen Haushalten avancieren. Lange spielten Zimmerpflanzen lediglich eine Nebenrolle, nun rücken Sie immer mehr in den Vordergrund. Statt in der Ecke einen leeren Platz zu füllen, scheinen sie jetzt tatsächlich wichtige Elemente im Wohnraumkonzept. Besonders Hängepflanzen, deren Töpfe von der Decke hängen, werden immer beliebter. Ob luftreinigend, feuchtigkeitsverliebt oder eher Trockenheit-affin, Pflanzen kommen in diesem Jahr in tatsächlich allen Varianten daher. Sie werten jeden Raum auf und haben eine positive und entspannende Wirkung auf Körper und Seele. Zudem steigern sie unsere Leistungsfähigkeit und Konzentration. Eigentlich kein Wunder, dass während der Corona-Lockdowns viele Menschen ihren grünen Daumen entdeckt haben.

Residence Sonnenberg Wohnen auf der Sonnenseite des Vinschgaus muss kein Traum bleiben! Im Dorfzentrum vom sonnenverwöhnten Vetzan realisieren wir diesen exklusiven Neubau. Die Wohnanlage liegt ruhig, umgeben von Weinbergen und Obstwiesen.

■ 4-Zimmerwohnungen ■ große Terrasse ■ ab 385.000 Euro ■ hochwertige Bauausführung ■ KlimaHaus A Nature

Direktverkauf vom Bauherren Ihr Ansprechpartner: Josef Aichner T. 340 4103928 | T. +39 0471 401818 invest@aichner.bz.it www.aichner-invest.it

DER VINSCHGER 09/22

41