Geben und Nehmen

Page 21

VINSCHGER GESELLSCHAFT

Film über NS-Gegner Foto: privat

schen Bauern Franz Jägerstätter auf, der sich aus Gewissensgründen weigerte, in Hitlers Wehrmacht mitzukämpfen und 1943 wegen „Zersetzung der Wehrkraft“ zum Tod verurteilt und ermordet wurde. Mit August Diehl in der Titelrolle, Bruno Ganz, Ulrich Mattes, Karl Markovics und Tobias Moretti ist der Film hochkarätig besetzt. Gefilmt wurde auch an vielen Drehorten in Südtirol, u. a. in Seis am Schlern, im Gsiesertal, in Rodeneck, auf der Seiser Alm, in Schloss Taufers „Feldwebel“ Frank Becker (links) und „Oberstleutnant“ Horst Saller und in der Festung Franzensfeste. in einer Drehpause. Für Horst Saller aus Schlanders werden die Dreharbeiten ein unSCHLANDERS - Ein besonderer vergessliches Erlebnis bleiben, Film eines besonderen Regis- durfte er doch als Darsteller am seurs über einen sehr besonderen bisher letzten Film Malicks mitMenschen: so darf man den Film wirken, der mit seinem schmalen „A hidden Life - Ein verborgenes Oeuvre von 10 Filmen seit den Leben“ des legendären ameri- 1970er Jahren Kultstatus in Holkanischen Regisseurs Terrence lywood innehat. Horst Saller, im Malick bezeichnen. Der Filmclub Film zu sehen in der Rolle eines Schlanders zeigt diesen Film am Offiziers der Wehrmacht, wird in Mittwoch, 17. November, um 20 einem Vorgespräch ab 19.15 Uhr Uhr. Terrence Malick greift im von seinen Erfahrungen am Set Film das Schicksal des österreichi- erzählen. RED

Ich bin Mitglied bei Laborfonds, weil ich als Frau heute schon an meine Zukunft denke. Elisa Bardi Pädagogische Fachkraft, Südtirol

Sommer-Leserpreis

Die Poetry Slamer Max G. Fischnaller und seine Gattin Samantha Steppan beim Auftritt in der Bibliothek Schlandersburg. SCHLANDERS - „277 für den Sommer-Leserpreis nominierte Bücher wurden in diesem Sommer von 49 Personen in der Bibliothek Schlandersburg ausgeliehen“: das verkündete die Bibliotheks-Mitarbeiterin Susanne Hofer kürzlich bei einem kleinen Abschlussfest. Am meisten gelesen wurden die Bücher mit dem Titel „Das Friesencafè“, „Kein schlechter

Tausch“ und „Die Älteren“. Zur Abschlussveranstaltung war eine kleine Gruppe von Leserinnen und Leser gekommen, die an der Leseaktion teilgenommen hatten, und die durften sich über tolle Preise freuen! Zudem freuten sie sich über den Auftritt des Pusterer Max G. Fischnaller und seiner Wiener Gattin Samantha Steppan. Die beiden Poetry Slamer präsentierten einen „Poetischen Zukunftsrettungsversuch“ und verführten die Zuhörerinnen und Zuhörer auf eine lyrische Reise zurück in die Zukunft. Als Grundlage für ihre poetische Reise dienten die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen, deren Schlagwörter für die beiden Poetry Slamer vor allem sozialer Friede, keine Armut, saubere Energie, hochwertige Bildung und der Umweltschutz sind. Ein unterhaltsamer Abend mit tiefgründiger Poesie und leichter Musik wurden den Gästen geboten. INGE

Neugierig? Die Geschichten unserer Mitglieder unter laborfonds you.it

Denke an deine Zukunft und trete bei. Dein regionaler Zusatzrentenfonds in Trentino-Südtirol.

vertragsgebunden mit:

Zusatzrentenfonds der Beschäftigten von Arbeitgebern, die im Gebiet TrentinoSüdtirol tätig sind. Eingetragen im Register der Rentenfonds unter Nr. 93. Gegründet in Italien. Werbemitteilung betreffend Zusatzrentenformen: Vor dem Beitritt lesen Sie bitte den Abschnitt I „Wesentliche Informationen für Mitglieder“ und den Anhang „Dokument zur Nachhaltigkeit“ des Informationsblattes.

DER VINSCHGER 37-38/21

21