Frauenpower in Laas

Page 6

VINSCHGER THEMA

Ihr Hobby unter dem Bürgermeisteramt leiden?

Musik ist und bleibt meine große Leidenschaft, daher werde ich auf jeden Fall versuchen, Hobby und Bürgermeisteramt unter einen Hut zu bringen, denn: Mit Musik geht alles besser … Die aktuellste Notsituation war ein Schaden am Trinkwassernetz in Tschengls und Eyrs, so dass die beiden Fraktionen kein Trinkwasser hatten. Was ist passiert und wie konnte der Schaden behoben werden?

Die Trinkwasserleitung für Tschengls und Eyrs wurde nach den starken Schneefällen durch einen umgestürzten Baum zerstört. Die Berufsfeuerwehr führte mit Verena Träger als Hornmeisterin bei der Jagdhornbläsergruppe St. Hubertus Schlanders zwei Tankwagen Trinkwasser von Laas nach Tschengls. Von dort wurde es in das ich sehr stark, sondern meines Erachtens Sind Sie eine Vollzeitbürgermeisterin Trinkwasserreservoir gepumpt und in das oder bleibt noch Zeit für den Unter- Netz eingespeist. Der Schaden konnte alle Menschen. richt an der Schule? zwar bald lokalisiert, jedoch bis jetzt (10. Weil im neuen fünfköpfigen Ausschuss Ich unterrichte noch 2 Stunden die Wo- Dezember, Anmerkung der Redaktion) der Bezirksgemeinschaft Vinschgau che in meiner Mittelschule in St. Valentin noch nicht behoben werden, da es sich künftig mindestens zwei Frauen sit- auf der Haide das Fach Musik. Das bereitet um sehr steiles und unwegsames Gelände zen müssen, ist davon auszugehen, mir sehr große Freude und ist ein guter handelt. Die Freiwilligen Feuerwehren und dass Sie und Roselinde Gunsch Koch Ausgleich zur politischen Arbeit. Ansonsten die Berufsfeuerwehr arbeiteten rund um in den Ausschuss gewählt werden. bin ich jeden Tag im Gemeindeamt, um die Uhr, um die Trinkwasserversorgung Kommt damit nicht zusätzliches gro- meine Verantwortung als Bürgermeisterin zu gewährleisten. An einer provisorischen ßes Arbeitspensum auf Sie zu? wahr zu nehmen. Ich gebe dem Amt meine Versorgung wurde bereits gearbeitet. Das Thema besprechen wir, wenn sich das volle Aufmerksamkeit und ich kann sagen: Gremium bildet. Grundsätzlich habe ich ich bin Vollzeitbürgermeisterin. INTERVIEW: INGEBORG RAINALTER RECHENMACHER noch nie zögerlich auf ein großes Arbeitspensum reagiert, sondern immer die Ärmel In Ihrer Freizeit sind Sie eine begeishoch gekrempelt. terte Musikerin und Dirigentin? Wird

Vom Tiroler Teufelstanz KORTSCH - Die Stimmung hätte nicht passender sein können: leichter Schnellfall, Bodennebel und Abenddämmerung. In der Messner-Egart in Kortsch schleichen ein furchterregender Krampus, eine Hexe und zwei Gestalten mit Fackeln zwischen den Kastanienbäumen und Hecken herum und sorgen für leichtes Schaudern. Auch beim „Südtirol heute“-Team, welches diese Szenerie filmt und anschließend am Barbaratag ausstrahlen wird. Grund für dieses schaurige Stelldichein ist das neu erschienene Buch „Tiroler Teufelstanz“, mit 16 düster-schaurigen Sagen aus Nord-, Ost- und Südtirol. Da der Innsbrucker Autor und Bibliothekar Christian Kössler nicht einreisen konnte, übernahm

6

DER VINSCHGER 43-44/20

foier die Leserschaft auf Kösslers Grusel- und Schauergeschichten vor und rät ihnen sogar ab, die Tiroler Abgeschiedenheit als Entspannungs- oder gar Urlaubsort zu wählen. Zuviel Bedrohliches, Schauriges und Höllisches passiert gerade in beschaulichen Orten wie Innsbruck, Kitzbühel, im Pustertal, am Schlern und auch in Tschengls. Falls Sie neugierig sind, was es mit dem Höllenhund aus Reutte, dem Hexentanz von Tschengls oder der Wipptaler GeisIm (v.l.): Simone Lackner und Marco Polo (Südtirol heute), Noah terstunde auf sich hat, sind Thanei, Jana und Jonas Holzer sowie Katja Trafoier Sie mit dem Buch „Tiroler Teufelstanz“ gut beraten. Es sein Kollege Martin Trafoier aus Er hat auch das Vorwort ist seit kurzem im BuchhanINGE Kortsch die Vorstellung der Neu- des Taschenbuches verfasst. Ein- del erhältlich. erscheinung „Tiroler Teufelstanz“. drucksvoll bereitet Martin Tra-