Quantensprung im Oberland

Page 9

Sternenhimmel über Maseben.

Von Maseben aus in den Sternenhimmel schauen LANGTAUFERS - Läuft alles nach Plan, wird es schon 2019 möglich sein, von Maseben in Langtaufers aus bei Nacht in die Tiefen der Sternenwelt zu schauen und bei Tag die Sonne zu bewundern. Die Rede ist von einer Sternwarte, die bei der Berghütte Maseben auf 2.267 Höhenmetern errichtet werden soll. Um diese tolle Initiative umsetzen zu können, bemühen sich die Ferienregion Reschenpass auf Südtiroler Seite und die Ferienregion TirolWest in Landeck auf Nordtiroler Seite um die Aufnahme des Vorhabens als Interreg-Projekt. Um die Zusammenarbeit abzusprechen und die ersten Arbeitsschritte zu klären, fand kürzlich ein Arbeitstreffen im Skigebiet Venet in Zams im Tiroler Oberland statt. Die starke Vinschger Delegation wurde vom Geschäftsführer der Ferienregion Reschenpass, Gerald

Burger, angeführt. Mit dabei waren auch der Regionalentwickler Friedl Sapelza und die Vertreter der Maseben-Hütte Albert Hutter, Wolfgang Muntetschiniger und Hüttenwirt Alessandro Secci. Beide Seiten hoffen, dass die Sternwarte bereits 2019 verwirklicht werden kann. Ziel ist es, für das abgeschiedene Langtauferer Tal ein zusätzliches touristisches Angebot zu schaffen und neue Gästeklassen anzusprechen. Die Initiatoren bzw. Betreiber sind überzeugt, dass die Besucher nicht nur die jährlichen Termine von Mond- und Sonnenfinsternis im Visier haben werden, sondern auch die Gelegenheit nutzen werden, auf 2.267 Metern Meereshöhe bei sauberer Luft die Himmelsereignisse zu beobachten. Erwartet werden Gäste, Schüler, Freunde der Astronomie und weitere Interessierte- Neben dem Planetarium in Gummer/

Beim Treffen im Skigebiet Venet in Zams.

Steinegg ist die Sternwarte auf Maseben die erste und einzige im Westen Südtirols. Zusätzlich zur Ausstattung mit Geräten ist auch vorgesehen, dass sich Personen und Interessierte der Astronomie

ausbilden lassen, um ihr Wissen später an die Gäste und Besucher weiterzugeben. Interessierte können sich bereits jetzt bei der Ferienregion Reschenpass melden (Tel. 0473 633101). SEPP

NEUERÖFFNUNG in Schlanders am Sa. 20.10.2018 NEU! Damenmode bis Größe XL

le Wir laden al zur in! Eröffnung e

Iris & Tanjuaf euch! a freuen sich Schlanders9 DER VINSCHGER 35/18