Kampf dem Brustkrebs

Page 19

w13-designkultur.com

Die Radbox am Naturnser Bahnhof

Die Radbox am Bahnhof Naturns NATRUSN - Die Gemeinde Naturns

setzt zur Verbesserung der innergemeindlichen Verkehrssituation auf die Radmobilität. Die Optimierung der Radverbindungen auf dem Gemeindegebiet und die Schaffung von Fahrrad-Abstellplätzen sind dabei zwei zentrale Maßnahmenpakete. Unter dem Motto „Mit dem Rad zum Zug“ beteiligt sich Naturns an einem Pilotprojekt der Landesabteilung Mobilität und der Südtiroler Transportstrukturen STA, die an drei gut frequentierten Südtiroler Bahnhöfen entlang der Linie Vinschgau – Bozen pilotweise Radboxen zur Verfügung stellt. Die Radbox am Bahnhof von Naturns wurde anfangs April 2018 nach einigen organisatorischen Umstellungen aufgrund der Erfahrungen in der ersten Pilotierungsphase offiziell von der STA an die Gemeinde Naturns übergeben. Den Naturnser Bürgerinnen und Bürgern stehen somit am Bahnhof insgesamt 56 überdachte, sichere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder zur Verfügung. „Naturns ist nach wie vor ein Straßendorf, auch nach der Eröffnung des Umfahrungstunnels. Als Tourismusgemeinde und starker Wirtschaftsstandort verzeichnen wir neben den innerörtlichen Fahrzeugen auch eine Zunahme des Pendlerverkehrs, das Auto ist vor allem im Dorfzentrum sehr präsent. Wir unterstützen deshalb alle Formen der nachhaltigen öffentlichen Mobilität. Ziel ist es, kostengünstig und umweltfreundlich alle Ziele in der Gemeinde mit dem Fahrrad und

Vertragsunterzeichnung zwischen Giampaolo Vattai von der STA und Gemeindereferentin Astrid Pichler

darüber hinaus mit der Vinschger Bahn zu erreichen. Die Radbox am Bahnhof unterstützt beides gleichermaßen,“ erklärt Gemeindereferentin Astrid Pichler kürzlich bei der Schlüsselübergabe am Naturnser Bahnhof durch den STA-Verantwortlichen Giampaolo Vattai. Die Radabstellanlage ist von Montag bis Sonntag von 05.00 – 24.00 Uhr zugänglich, in der Nacht kann sie nicht geöffnet werden. Die Nutzung der Radbox ist gegen eine kostengünstige Gebühr am Bürgerschalter der Gemeinde Naturns buchbar. Bei Bedarf kann zudem eines von sechs Schließfächern zum Aufladen der Batterien von E-Bikes dazu gebucht werden. Die Nutzer erhalten eine nummerierte RFID-Karte, mit welcher der Zugang zur Radbox ermöglicht wird. RED

BAUERNHOF SONNTAG 27. MAI 2018 Ein Familienfest für alle! Auf dem Bioreiterhof Vill und dem Bachguthof in Schlanders sowie auf weiteren 7 Höfen in ganz Südtirol.

DEIN ERLEBNIS. DEIN SÜDTIROLER BAUER. www.deinsuedtirolerbauer.it

Südtiroler Bauernbund

DER VINSCHGER 18/18

19