Rückschlag in Sulden

Page 18

VINSCHGER SPEZIAL

Mein Garten Quelle von Genuss und Schönheit VINSCHGAU - Glücklich darf sich schätzen, wer einen Garten sein eigen nennt. Es ist schon ein Privileg, zumindest in den Augen derer, die keinen solchen besitzen. Ein schöner Garten ist auch keine Frage der Größe. Es gilt eben, die vorhandene Fläche mit raffinierten Gestaltungstricks optimal auszunutzen. Ein kleiner Garten stellt den Gartenbesitzer vor die Herausforderung, alle seine Wünsche auf geringer Fläche umzusetzen. Blumenbeet, Sitzplatz und Kräuterecke finden im Kleinformat ohne weiteres auch auf wenigen Quadratmetern Platz.

Kleiner Garten ganz groß Auch ein kleiner Garten in einer Reihenhausanlage kann

mit der richtigen Aufteilung und Bepflanzung größer und üppiger wirken. Je nach Geschmack kann man den Garten modern oder romantisch gestalten. Die Auswahl an Blütenfarben hat ebenfalls Einfluss auf die Wahrnehmung der Gartengröße. Kräftige Rot- und Gelbtöne lassen das Grundstück noch kleiner erscheinen, Beete in klarem Weiß und Blau verstärken hingegen die Tiefenwirkung. Eine andere Möglichkeit, die wahre Größe eines Gartens zu verschleiern, ist die Anlage getrennter Gartenräume. Geeignete Raumteiler sind hohe Schnitthecken und vor allem platzsparende Rankwände mit üppigen Kletterpflanzen wie Clematis oder Wilder Wein. Wenn Sie die Durchgänge zwischen den einzelnen Räumen

versetzt anordnen, so sieht man von keiner Stelle aus alle Gartengrenzen und lässt so den Garten quasi unendlich groß erscheinen. Schöne Hecken als Multischutz und Augenweide Eine schön geschnittene Hecke ist ein attraktiver Blickfang auf dem Grundstück – und das zu jeder Jahreszeit. Die „grüne Wand“ dient als Schutz vor Wind und Kälte ebenso wie vor Lärm und unerwünschten Blicken. Zudem sind Hecken ein traditionelles und sehr altes Gestaltungselement im Garten. Um ihre schöne Form zu wahren, sollten sie mehrmals im Jahr geschnitten werden, auch im Herbst. Beim Heckenschnitt sind viele unterschiedliche Bewegungen in

Meisterbetrieb

Wasserabweisende

Stoffe

für Terrasse, Balkone und Garten

· UV-beständig · licht- und farbecht · verschleißfest · langlebig · antimikrobiell (resistent gegen Schimmel) · schmutzabweisend · pflegeleicht · waschbar · atmungsaktiv · Öko-Tex zertifiziert Glurnserstraße 46 · Schluderns · Tel. 0473 615 313 · www.franz.kofler.lvh.it

18

DER VINSCHGER 15/18

verschiedenen Höhen und Positionen nötig, die für ungeübte Hobbygärtner schnell beschwerlich werden. Gut beraten ist daher, wer für diese Aufgabe auf ein Gerät zurückgreifen kann, das ein geringes Gewicht aufweist, gut in der Hand liegt und sich einfach und leicht bedienen lässt. Ob gute alte Heckenschere, ein elektrisch- oder mit Benzinmotor betriebenes Gerät, spielt dabei keine Rolle. Das hängt vor allem von der Größe der Hecken ab. Auch bieten sich Gartenprofis an, auf Abruf Ihre Hecken zu schneiden. Wasser ist nicht gleich Gießwasser Damit Pflanzen gedeihen, benötigen sie Wasser. Doch nicht

Ihre Wohlfühloase