Af Rom dr’nied

Page 25

Ortsgruppe Eyrs feiert rundes Jubiläum Art und Weise weckte sie damit bei allen Anwesenden schöne Erinnerungen an gemeinsame Erlebnisse. Grußworte überbrachten u.a. die Vertreter der Gemeinde und der Fraktion, Reinhard Kurz und Franz Schuster, der Landespräsident-Stellvertreter der Seniorenvereinigung, Johann Weissensteiner, der Bezirkspräsident Vinschgau der SeniorenverDie geehrten Funktionäre Bruno Kurz und Franz Cristofolini (3. und einigung, Georg Stillebacher, und 5.v.l.) mit (v.l.) den Vertretern der Seniorenvereinigung im SBB Georg der Vinschger SBB-BezirksobStillebacher, Johann Weissensteiner und Erich Mair sowie dem mann Raimund Prugger. Der Vinschger SBB-Bezirksobmann Raimund Prugger Höhepunkt der Feier war die Ehrung der langjährigen FunkEYRS - Vor 25 Jahren wurde in des Ortspräsidenten Erich Mair. tionäre Bruno Kurz und Franz Eyrs eine Ortsgruppe der Seni- Er hieß alle anwesenden Senioren Cristofolini. Beide sind seit der orenvereinigung im Südtiroler und alle erschienenen Ehrengäste Gründung der Ortsgruppe vor Bauernbund gegründet. Anläss- willkommen und erklärte, dass 25 Jahren im Ortsausschuss tätig. lich dieses Jubiläums trafen sich die Ortsgruppe Eyrs nach jenen in Für diesen großen Einsatz für die die Senioren von Eyrs kürzlich Kortsch, Morter und Göflan die Senioren im Ort sprachen ihnen zu einer gemeinsamen Feier. Den vierte der Seniorenvereinigung alle Anwesenden ihren Dank und Auftakt bildete ein Wortgottes- im SBB war, die 1992 im Bezirk ihre Anerkennung aus. Für den dienst in der Pfarrkirche von Vinschgau gegründet wurde. Mit passenden musikalischen RahEyrs. Im Anschluss daran lud einem detaillierten Bericht über men der Feier sorgten die Sänger der Ausschuss der Ortsgruppe die vielfältige Tätigkeit der Orts- Reinhard, Martha und Andrea. zum „offiziellen Teil“ der Feier gruppe im vergangenen Viertel- RED ein. Eröffnet wurde dieser mit jahrhundert wartete anschließend einer kurzen Begrüßungsrede Anna Kurz vor. Auf unterhaltsame

Neuer Obmann GLURNS - Der Drucker und Mediengestalter Fritz Oskar Wielander (im Bild) wurde bei der letzten lvh-Ortsversammlung in Glurns zum neuen Ortsobmann gewählt. 20 Jahre lang hatte Marina Romana Wallnöfer die Ortsgruppe geleitet, zuvor war sie bereits auf Orts- und Bezirksebene als Funktionärin aktiv gewesen. Aufgrund der Mandatsbeschränkung durfte sie zur heurigen Wahl nicht mehr antreten. In den Ortsausschuss gewählt wurden Marina Romana Wallnöfer, Annia Malloth, Stefan Sagmeister und Beat Wunderer. Glückwünsche wurden dem neuen Ortsausschuss von lvh-Direktor Thomas Pardeller sowie Roselinde Gunsch Koch, Bürgermeisterin von Taufers im Münstertal, und Alois Frank, Bürgermeister von Glurns, ausgesprochen. RED

DER VINSCHGER 06/18

25