Grenzgeflüster

Page 13

„Engel gucken schon ums Eck“ Projekt Ganztagesgruppe

Weihnachtsfeier der Grundschüler TABLAND - Am Donnerstag, den 21.12.2017 fand im Vereinshaus von Tabland die traditionelle Weihnachtsfeier der Grundschule Tabland statt. Wie jedes Jahr waren Eltern, Großeltern und Senioren von Tabland als Gäste dabei. Auch Direktor Dr. Christian Köllemann erfreute sich an der Feier. „Engel gucken schon ums Eck“ hieß der Titel des Weihnachtsspiels, welches die Zuschauer an die Weihnachtsgeschichte heranführte. Die Kinder zeigten ihr Bestes beim Vortragen, Spielen und Singen der Lieder in deutscher,

italienischer und englischer Sprache. Anschließend gab es ein gemütliches Beisammensein bei Tee und köstlichem Gebäck. Die Feier erfreute sicherlich die Herzen aller Anwesenden. Auf diesem Wege möchten sich die Lehrpersonen bei allen für die Mithilfe beim Bühnenbau und für die Organisation des Buffets herzlich bedanken. PRISCA LECHNER

Mit Freude in die Schule: Schüler der Ganztagesgruppe MALS - Schule muss sich an den Bedürfnissen der Gesellschaft orientieren. Dies tat die Grundschule Mals bereits vor mehreren Jahren mit der Einführung einer Ganztagesgruppe. Damit wollte die Schule dem Umstand Rechnung tragen, dass in vielen Familien beide Elternteile berufstätig sein müssen und/oder wollen. Damit alle Interessierten einen Einblick in dieses schulische Angebot bekommen können, organisiert die GTG am Samstag, 20. Jänner von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr einen Tag der offenen Tür. Kinder, die die Ganztagesgruppe in Mals besuchen, verbringen

den Vormittag in ihren Klassen. Die Eltern können dann wählen, ob die Kinder an der Schulausspeisung teilnehmen oder nach Hause zum Mittagessen kommen sollen. Um 13.45 Uhr beginnt die Nachmittagsbetreuung. Dabei werden in der ersten Einheit des Nachmittags die Hausaufgaben erledigt. Nach einer Pause geht es dann mit offenen Unterrichtsformen und einer Vielzahl an unterrichtsbegleitenden Maßnahmen weiter. Um 16.30 Uhr verlassen die Kinder die Schule. Die Ganztagesgruppe findet dreimal wöchentlich statt. RED

DER VINSCHGER 01/17

13