Südtirol – quo vadis?

Page 14

VINSCHGER GESELLSCHAFT

365.000 Euro für Partschins PARTSCHINS/NATURNS - Für die Gemeinde Partschins sieht der Dreijahresplan 2016-18 des Kraftwerks Töll (im Bild die Stauwehr Töll) Umweltgelder von 365.000 Euro vor. Investiert werden sollen sie in die energiesparende Erneuerung der öffentlichen Beleuchtung, in die Photovoltaik-

anlage auf dem Dach des Seniorenheimes, in die Errichtung des Wanderwegs Partschinser Wasserfall sowie in die Naherholungszone „Fischerteich“. Von den 406.000 Euro an Umweltgeldern, die dem Land aus dem Kraftwerk zur Verfügung stehen, fließt ein Teil in eine Filtersperre beim

Zielbach, um eine Auflandung der Partschinser Lacke zu vermeiden. Weiters wird das Einrichtungskonzept für das Naturparkhaus Texelgruppe und der Bau eines Lehrbienenstandes unterstützt. LPA

PR-INFO

Yak & Yeti unter neuer Führung! SULDEN - Bei toller Stimmung und köstlichen Häppchen wurde vergangene Woche das kleine Restaurant Yak & Yeti in Sulden nach einjähriger Pause unter neuer Führung wieder geöffnet. Die Geschwister Daniel, Thomas und Nadine Blasbilchler sowie deren Mutter Evelin Paulmichl haben gemeinsam den Schritt gewagt, das Gastlokal mit neuen Leben zu füllen.Das Restaurant Yak & Yeti gehört ebenso wie die Yaks dem

Extrembergsteiger Reinhold Messner, der alles an Familie Blasbichler verpachtet hat. Thomas, der erfahrene Koch, betreut gleichzeitig die Tiere, Mama Evelin ist die Frau für alles Schöne im Lokal, Nadine und Daniel arbeiten im Service. Es ist Freuen sich auf Ihren Besuch: Nadine, Thomas, Evelin und Daniel! sehr gemütlich und urig in den drei originalen, 400 Jahre alten Bauernstuben, die der Besitzer Reinhold Tiroler Küche, hausgemachte oder info@yakundyeti.it. Das Messner vorbildhaft restaurieren Nudel und Teigtaschen und na- Restaurant ist von 11.00 bis 23.00 ließ. Auf der kleinen Speisekarte türlich Yak-Gerichte! Tischreser- Uhr geöffnet. Ruhetag ist am stehen Köstlichkeiten aus der vierung unter Tel: 3806574967 Dienstag. INGE

+

„Dolomiten“.digital iPad/iPhone8

iPad

iPhone7

Informationen und Bestellungen: 0471 925590 leserservice@athesia.it – www.dolomiten.it/aboplus

14

DER VINSCHGER 40/17

Die „Dolomiten“ bringen mehr