Doppelgleisige Abschnitte im Visier

Page 9

Mathe muss nicht trocken sein

Die Erstplatzierten der Mathe-Olympiade 2017; Kai Platzgummer fehlt im Bild. SCHLANDERS - Dass Mathema­ tik durchaus lustig und unter­ haltsam sein kann, wurde ein­ mal mehr bei der 13. Auflage der Vinschger Mathematik-Olympi­ ade bewiesen. Jeweils 6 bis 8 Schü­ lerinnen und Schüler aus den 3. Mittelschulklassen aller Schulspren­ gel von Naturns bis Graun hatten sich am 7. April in der Mittelschule Schlanders zur Olympiade getroffen. Die insgesamt 60 Teilnehmer sollten nicht nur die richtigen Ergebnisse liefern, sondern auch nachvollzieh­ bar darlegen, wie sie zu den Er­ gebnissen gekommen sind. Die 15 Erstplatzierten wurden am 26. Mai bei der Abschlussfeier in der Mit­ telschule Schlanders prämiert. Es sind dies (von Platz 1 bis 15): Thea Platzgummer (MS Naturns), Kai Platzgummer (MS Latsch), Raphael Prieth (MS St. Valentin), Valentina

Gander (MS Glurns), Fabian Al­ ber (MS Schlanders), Manuel Kurz (MS Schlanders), Stefan Ortler (MS Prad), Benedikt Unterthur­ ner (MS Naturns), Julia Lechthaler (MS Mals), Mathias Steiner (MS St. Valentin), Martin Schwienbacher (MS Latsch), Lukas Bochet (MS St. Valentin), Simon Pritzi (MS Mals), Jonas Stocker (MS Naturns) und Leo Wunderer (MS Prad). Die 15 Bestplatzierten konnten aus einer Reihe schöner Sachpreise auswählen. Einen Taschenrechner gab es für alle. Schulamtsleiter Peter Höllrigl lobte die landesweit einzigartige Initiative als Versuch, die Schüler für das Fach Mathematik zu begeis­ tern. Schuldirektor Christian Köl­ lemann (Naturns) erinnerte an die Entstehung der Mathe-Olympiade, die als schulsprengelübergreifende Initiative mittlerweile einen festen

Platz einnehme. Nicht unerwähnt ließ er, dass die Vorbereitung im Rahmen der Begabtenförderung erfolgt. Köllemann dankte allen Teilnehmern, den Eltern, den Mathe­ matik-Lehrpersonen, den Schulfüh­ rungskräften und nicht zuletzt den Raiffeisenkassen des Vinschgaus, die seit jeher die Sachpreise spendieren. Dass dies auch in Zukunft so wird, sicherte Werner Platzer, der Direktor der Raiffeisenkasse Prad-Taufers, im Namen der Raikas zu. Aufge­ lockert wurde die Abschlussfeier mit Einlagen von Schülerinnen und Schülern der Klassen mit musikali­ scher Ausrichtung (Jenny Paulmichl, Lukas Stecher und Manuel Kurz) und einem Film über die Olympiade, gedreht von Thomas Gurschler. Zum Abschluss gab es ein Buffet, geliefert von der Schulmensa. SEPP

14. Juni - Mittwoch Start der

„Kulinarischen Almwanderung“ 25. Juni Herz Jesu Sonntag

„Berge in Flammen“ Grillabend auf der Tarscher Almlounge & Berghotel

Tarscher Alm Tel. 334 31 60 221 www.tarscher-alm.it

WORT|SPALTUNG (82)

Stilunstimmigkeit „Präsident Obama wird als schlechtester Präsident der Geschichte der USA untergehen.“ – so Trump über seinen Vorgänger. Was befähigt eigentlich einen Menschen, in die Politik einzusteigen? Eine Staatslehre im Fräsen und Sägen? Ein Politik-, Wirtschafts- oder Jusstudium? Anscheinend nicht. Ein Schulabbrecher an der Parteispitze, ein Fotograf als Außenminister, eine Physikerin im Kanzleramt – alles keine Widersprüche. Inhaltliche Kenntnisse sind keine Voraussetzung. Viel wichtiger sind Eigenschaften wie Kommunikations- und Kompromissbereitschaft, Menschenkenntnis, Netzwerkfähigkeiten, Themengespür und Zielstrebigkeit. All das macht zwar aus einem erfolgreichen noch keinen guten Politiker, aber Donald T. zeigt uns fast täglich, wie Politik auch aussehen kann. Wenn dieser neue politische Stil dies- und jenseits des Atlantiks Schule macht, dann hätte man wirklich einen Grund, politikverdrossen zu werden. Mr. Trump besitzt übrigens einen Abschluss einer renommierten Wirtschaftsuniversität. Da ist mir dann doch ein Tierarzt im Z Tourismusressort lieber – ein Schelm, wer Böses dabei denkt!

Bergrestaurant 1.940 m

Tel. 340 11 53 045 www.almlounge.it

Tel. 334 15 62 692

Bogenparcours SCHLEGL & ALMRAUSCH Tel. 335 73 61 041

www.bogensport-suedtirol.com

Bergbahnen Latsch Sessellift Tarscher Alm www.bergbahnen-latsch.com Tel. 0473 623 109 NEU: Juli & August Sessellift freitags bis 20 Uhr geöffnet DER VINSCHGER 21/17

9