Page 1

PIC Deutschland GmbH

Produktanforderungen Futtermittel in der PIC-Jungsauenaufzucht • Die geforderten Inhaltsstoffe sind gültig unter Berücksichtigung der futtermittelrechtlichen Toleranzen. • Die ausgewiesenen Werte für Mykotoxine sind Maximalwerte und werden von akkreditierten Untersuchungseinrichtungen mittels HPLC-Analyse ermittelt.

1. Inhaltsstoffe

JS-Aufzucht I 25 bis 60 kg LG

JS-Aufzucht II 60 bis 100 kg LG

JSEingliederung

Trockensubstanz, %

min.

87,0

87,0

87,0

Energie, MJ ME/kg Futter

max.

13,0

12,6

12,6 bis 13,0

Rohprotein, %

max.

17,0

16,0

14,5

Rohfaser, %

min.

5,0

5,0

4,5

Lysin, %

min.

1,05

0,9

0,7

Verhältnis Lysin :

Methionin:

Methionin/Cystein:

Threonin:

Tryptophan

1,0 :

0,3 :

0,6 :

0,62 :

0,2

Ca, g/kg

min.

8,0

7,5

7,5

P, g/kg

min.

5,5

4,5

4,5

verd. P, g/kg

min.

2,7 – 2,9

2,7 – 2,9

2,7 – 2,9

Na, g/kg

min.

2,0 bis 2,5

2,0 bis 2,5

2,0

Linolsäure, %

min.

0,75

0,75

0,75

Phytase, IE/kg

750 bis 1.000

750 bis 1.000

500 bis 1.000

Futterstruktur: max. 30 % min. 45 bis 60 %

< 0,5mm < 1 mm

Mykologie (Bestandteile des Kontraktes auf Basis HPLC): max. 250 µg/kg Deoxynivalenol (DON) max. 10 µg/kg Zearalenon max. 1 µg/kg Ochratoxin max. 1 µmol/kg Glukosinolate max. 0.1 g/kg Mutterkornalkaloide


PIC Deutschland GmbH

Produktanforderungen Futtermittel in der PIC-Jungsauenaufzucht 2. Zusatzstoffe, Mindestgehalte Vitamin A, IE/kg 1)

JS-Aufzucht I 25 bis 60 kg LG

JS-Aufzucht II 60 bis 100 kg LG

JS-Eingliederung

12.000

12.000

15.000

Vitamin D3, IE/kg

2.000

Vitamin E, mg/kg

80

Vitamin B1, mg/kg

5

Vitamin B2, mg/kg

10

Vitamin B6, mg/kg

10

Vitamin B12, µg/kg

60

Nikotinsäure, mg/kg

50

Pantothensäure, mg/kg

30

Folsäure, mg/kg

3

Biotin, µg/kg Vitamin K3, mg/kg

300 6

Cholin (o.ä.), mg/kg

500

Selen, mg/kg2)

0,3

Eisen, mg/kg2)

300

Zink, mg/kg2) (max.)

150

Mangan, mg/kg2)

50

Kupfer, mg/kg2) (max.)

25

Jod, mg/kg2)

2

Kobalt, mg/kg Konservierungssubstanz 1)

0,5 *

Anteil aus HyD berücksichtigen Spurenelmente aus organischen Verbindungen bzw. Chelaten bevorzugen * Menge freigestellt 2)


/PIC_Futteranforderungen_JS-Aufzucht  

http://www.picdeutschland.de/services/files/fuetterung/PIC_Futteranforderungen_JS-Aufzucht.pdf

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you