Issuu on Google+

layout: phst_thomas markart 2011_0210

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Lehrveranstaltungs-Beschreibung in PH-Online.

Die Anmeldung ist ab Mitte Juni im Rahmen der landesweiten Anmeldekampagne möglich.

Kontakt:

Institut 6 Berufspädagogik, Fort- und Weiterbildung 8010 Graz, Ortweinplatz 1 Tel.: +43 316 8067-1600 Fax: +43 316 8067-1699 E-Mail: i6@phst.at http://www.phst.at

Pädagogische Hochschule Steiermark

8010 Graz, Hasnerplatz 12, (erreichbar über die GVB Linien 4 und 5) Tel.: +43 316 8067 0, Fax: +43 316 8067 3199, E-Mail: office@phst.at, www.phst.at

Kompetenzorientierter Unterricht an berufsbildenden Schulen


Lehrveranstaltungsangebot Lese-, Lern- und Arbeitstechniken

Team- und Partnerarbeiten

160LSK4

Eine der wesentlichen Kompetenzen, die soziale Kompetenz, steht im Mittelpunkt dieser Lehrveranstaltung: Teamfähigkeit, Übernehmen von Verantwortung und Einhalten von Zielvorgaben sind nur einige, wenige Qualifikationen, die unsere Absolventen/innen im Rahmen ihrer Ausbildung erwerben. Auch die Methodenkompetenz und die personale Kompetenz (eigenver- antwortliches Handeln, Situationen real einschätzen können und Wissen tatsächlich umsetzen) kommen im Rahmen dieses Seminars nicht zu kurz.

160JWK2

Durch den sicheren Umgang mit Präsentationsmedien verbessern und trainieren Schüler/innen ihre Sozialkompetenz und entwickeln eine höhere personale Kompetenz. Die Bewältigung dieser Situationen stärkt ihre Sicherheit im Auftreten und verbessert ihre kommunikativen Fähigkeiten. In dieser Lehrveranstaltung wird eine Vielzahl von Präsentationsformen gezeigt, ausprobiert und die professionelle Handhabung von Medien trainiert.

Kommunikation

160JWK1

Zwei Säulen kompetenzorientierten Unterrichts sind die Fach- und Methodenkompetenz der Schüler/innen. Vom Wissen zum Können – dieses Ziel gelingt nur, wenn Lernende die Kompetenzen erwerben, um sich selbstständig Fachwissen anzueignen, dieses zu vernetzen, zu verarbeiten und letztendlich eine bewusste und reflektierte Haltung zu neu erworbenen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten einzunehmen.

Präsentationstechniken

KOMPETENZORIENTIERTER UNTERRICHT

160MWK3

Durch gezieltes Kommunikationstraining und Redeübungen werden Sozial- und Methodenkompetenz geschult. So bekommen Kollegen/innen aller Fächer ein praktisches Rüstzeug für den Unterricht und können die Schüler/innen auf dem Weg von den ersten Klassen bis hin zur Präsentation ihrer Diplom-/Abschlussarbeit begleiten. Auch Methoden zur Förderung der Kommunikation und zum Abbau von Sprechhemmungen sind integraler Bestandteil dieses Seminars.

Elektronische „Alltags-Medien“

Die Teilnehmer/innen werden elektronische „Alltags-Medien“ in lebens- und berufspraktischen Aufgabenstellungen kreativ einsetzen. Durch Diskussion und Vergleich unterschiedlicher Lösungen wird das eigene „medien-pädagogische“ Repertoire erweitert und damit die Methodenkompetenz gefördert. Mit selbstgesteuertem und gemeinsamem Lernen werden sowohl Sozial- als auch Personalkompetenz trainiert.

Projektorientierter Unterricht

160DSK5

160ESK6

Der projektorientierte Unterricht bietet durch Handlungsorientierung und Praxisnähe die optimale Gelegenheit alle vier Kompetenzbereiche zu trainieren. Die Fähigkeit erworbenes Wissen im sozialen Umfeld methodisch aufzuarbeiten wird genauso gefördert wie die personale Kompetenz. Schüler/innen haben die Möglichkeit eigene Wissenslücken aufzudecken und ihr Verbesserungspotenzial in selbstständiger Arbeit zu nutzen.


20110216komp.unterricht