Page 1

Elbphilharmonie und Laeiszhalle – die „geteilte“ Saison

16 17


1. Kammerkonzert Dominick Argento: Six Elisabethan Songs Antonio Vivaldi: Concerto a-Moll Rv 108 Georg Philipp Telemann: Concerto Nr. 6 a-Moll Antonio Vivaldi: Domine Deus aus Gloria R588/589 Ilja Hurník: Sonata da camera Georg Melchior Hoffmann: Aria aus „Meine Seele rühmt und preist“ Sopran Maria-Isabella Jung Violine Hibiki Oshima Violoncello Yuko Noda Flöte Vera Plagge Oboe Nicolas Thiébaud Cembalo Wolfgang Zerer So. 30. Oktober 2016, 11.00 Uhr Laeiszhalle, Kl. Saal € 22 / 15 / 11 / 9

2. Kammerkonzert Richard Strauss: Variationen über „Das Dirndl is harb auf mi“ Alfred Schnittke: Streichtrio Franz Schubert: Streichtrio B-Dur D 581 Violine Joanna Kamenarska Viola Isabelle-Fleur Reber Violoncello Thomas Tyllack So. 4. Dezember 2016, 11.00 Uhr Laeiszhalle, Kl. Saal € 22 / 15 / 11 / 9

3. Kammerkonzert Ludwig van Beethoven: Serenade D-Dur op. 25 Ludwig van Beethoven: Streichtrio c-Moll op. 9/3 Claude Debussy: Six Epigraphes antiques Franz Doppler: Fantasie pastorale hongroise op. 26 Violine Sidsel Garm Nielsen Viola Bettina Rühl Violoncello Arne Klein Flöte Björn Westlund So. 29. Januar 2017, 11.00 Uhr Laeiszhalle, Kl. Saal € 22 / 15 / 11 / 9


4. Kammerkonzert Ingo Luis: The Empty Stage Blues Felix Mendelssohn Bartholdy: Denn er hat seinen Engeln befohlen Enrique Crespo: Suite Americana Johannes Brahms: Variationen über ein Thema von Joseph Haydn op. 56a Victor Young: Stella by Starlight Georg Philipp Telemann: Auszüge aus Ouvertüren-Suite F-Dur George Gershwin: Ein Amerikaner in Paris Gustav Mahler: Ich bin der Welt abhanden gekommen Hans Werner Henze: Ragtimes & Habaneras Paul Nagle: Jive for Five The Beatles: Penny Lane Ingo Luis: Full Stage Blues Trompete Andre Schoch Trompete Eckhard Schmidt Trompete Martin Frieß Trompete Mario Schlumpberger Horn Clemens Wieck Horn Jonathan Wegloop Posaune Filipe Alves Posaune Felix Eckert Posaune Eckart Wiewinner Bassposaune Joachim Knorr Tuba Andreas Simon So. 5. März 2017, 11.00 Uhr Elbphilharmonie, Kl. Saal € 22 / 15 / 11 / 9

5. Kammerkonzert Anton Webern: Langsamer Satz für Streichquartett Richard Strauss: Streichquartett A-Dur op. 2 Franz Schubert: Streichquintett C-Dur D 956 Violine Thomas C. Wolf Violine Bogdan Dumitraşcu Viola Isabelle Fleur-Reber Violoncello Olivia Jeremias Violoncello Brigitte Maaß So. 2. April 2017, 11.00 Uhr Laeiszhalle, Kl. Saal € 22 / 15 / 11 / 9


6. Kammerkonzert Domenico Gallo: Sonata Nr. 1 G-Dur Georg Friedrich Händel: Sonata d-Moll HWV 359a Johann Heinrich Schmelzer: Serenata Johann Sebastian Bach: Sonate Nr. 3 E-Dur BWV 1016 Johann Sebastian Bach: Sonate Nr. 2 A-Dur BWV 1015 Johann Heinrich Schmelzer: Lamento sopra la morte Ferdinandi III à 4 Georg Muffat: Sonata D-Dur Tarquinio Merula: Ciaccona Violine Hibiki Oshima Violine Felix Heckhausen Viola Stefanie Frieß Violoncello Yuko Noda Cembalo Michael Fürst So. 14. Mai 2017, 11.00 Uhr Laeiszhalle, Kl. Saal € 22 / 15 / 11 / 9

Sonder-Kammerkonzert Wolfgang Amadeus Mozart: Serenade D-Dur KV 320 „Posthornserenade“ Gustav Mahler: Lieder eines fahrenden Gesellen Antonín Dvořák: Tschechische Suite op. 39 Tenor Klaus Florian Vogt Violine Annette Schäfer Violine Imke Dithmar-Baier Viola Thomas Rühl Violoncello Thomas Tyllack Kontrabass Stefan Schäfer Klarinette Christian Seibold Fagott Olivia Comparot Horn Bernd Künkele So. 11. Juni 2017, 11.00 Uhr Elbphilharmonie, Kl. Saal € 48 / 37 / 24 / 11


Musik und Wissenschaft 1. Themenkonzert Vortrag von Dr. Nadjma Yassari, Forschungsgruppenleiterin am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg Kammermusik mit Mitgliedern des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg Fr. 17. Februar 2017, 19.00 Uhr Museum für Kunst und Gewerbe, Spiegelsaal € 22

2. Themenkonzert Vortrag von Prof. Dr. Thomas Duve, Direktor am Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main Werke von Bach, Messiaen und Bruckner mit Kent Nagano, Christian Schmitt und dem Philharmonischen Staatsorchester Hamburg (6. Philharmonisches Konzert) Mo. 20. Februar 2017, 20.00 Uhr (Vortrag: 19.00 Uhr) Elbphilharmonie € 56 / 47 / 36 / 25 / 11

3. Themenkonzert Vortrag von Dr. Marian Burchardt, Wissenschaftler am Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften, Göttingen Kammermusik mit Mitgliedern des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg Di. 21. Februar 2017, 19.00 Uhr Museum für Kunst und Gewerbe, Spiegelsaal € 22


Philharmonische Akademie Tagesticket: € 56 / 43 / 29 / 16

1. Akademiekonzert Joseph Haydn: Violinkonzert C-Dur Hob. VIIa:1 Igor Strawinsky: Auszug aus „Die Geschichte vom Soldaten“ György Ligeti: Poème symphonique für 100 Metronome Dirigent Kent Nagano Violine Veronika Eberle Philharmonisches Staatsorchester Hamburg –

Wolfgang Amadeus Mozart: Violinsonate F-Dur KV 377 Robert Schumann: Violinsonate d-Moll op. 121 Nr. 2 Violine Veronika Eberle Klavier NN Sa. 3. September 2016, 16.00 Uhr Laeiszhalle, Kl. Saal € 35 / 27 / 18 / 10

2. Akademiekonzert Vier Hamburger Erstaufführungen: Samy Moussa: Chor à capella für Chor und Bläserquintett Tobias Schneid: Werk für Sopran, Mezzosporan, Chor, Bläserquintett und Schlagzeug Sinem Altan: Werk für Chor, Bläserquintett und Schlagzeug Aziza Sadikova: Werk für Mezzosporan, Klavier, Bläserquintett und Schlagzeug sowie weitere Chorwerke von Heinrich Schütz und Johannes Brahms Johannes Brahms: Streichsextett Nr. 2 G-Dur op. 36 Dirigent Kent Nagano Audi Jugendchorakademie Mitglieder des Philharmonischen Staatsorchesters –

Paul Hindemith: Kammermusik Nr. 1 op. 24 Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert Nr. 3 G-Dur KV 216 Dirigent Kent Nagano Violine Veronika Eberle Philharmonisches Staatsrochester Hamburg Sa. 3. September 2016, 19.00 Uhr Laeiszhalle, Kl. Saal € 35 / 27 / 18 / 10


1. Philharmonisches Konzert Richard Strauss: Don Quixote op. 35 Johannes Brahms: Symphonie Nr. 1 c-Moll op. 68 Dirigent Kent Nagano Viola Naomi Seiler Violoncello Gautier Capuçon Philharmonisches Staatsorchester Hamburg So. 18. September 2016, 11.00 Uhr Mo. 19. September 2016, 20.00 Uhr Laeiszhalle € 48 / 42 / 31 / 20 / 10

2. Philharmonisches Konzert Joseph Haydn: Symphonie d-Moll Hob. 1/80 Elliott Carter: Oboenkonzert Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 36 Dirigent Thomas Zehetmair Oboe Heinz Holliger Philharmonisches Staatsorchester Hamburg So. 9. Oktober 2016, 11.00 Uhr Mo. 10. Oktober 2016, 20.00 Uhr Laeiszhalle € 48 / 42 / 31 / 20 / 10

3. Philharmonisches Konzert Sofia Gubaidulina: Violinkonzert „In tempus praesens“ Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“ Dirigent Kent Nagano Violine Gidon Kremer Philharmonisches Staatsorchester Hamburg So. 20. November 2016, 11.00 Uhr Mo. 21. November 2016, 20.00 Uhr Laeiszhalle € 48 / 42 / 31 / 20 / 10


4. Philharmonisches Konzert Sergej Prokofjew: Symphonie Nr. 1 D-Dur op. 25 „Symphonie classique“ Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll op. 64 Nikolai Rimski-Korsakow: Scheherazade op. 35 Dirigent Gustavo Gimeno Violine Augustin Hadelich Philharmonisches Staatsorchester Hamburg So. 11. Dezember 2016, 11.00 Uhr Mo. 12. Dezember 2016, 20.00 Uhr Laeiszhalle € 48 / 42 / 31 / 20 / 10

Silvesterkonzert Johann Sebastian Bach: Kantate BWV 51 „Jauchzet Gott in allen Landen“ Wolfgang Amadeus Mozart: Exsultate, jubilate KV 165 Galina Ustwolskaja: Symphonie Nr. 4 „Das Gebet“ Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 39 Es-Dur KV 543 Dirigent Kent Nagano Sopran Christina Gansch Alt Nadezhda Karyazina Philharmonisches Staatsorchester Hamburg Sa. 31. Dezember 2016, 11.00 Uhr Laeiszhalle € 74 / 57 / 46 / 31 / 13

Elbphilharmonie-Eröffnung Jörg Widmann: Oratorium für Soli, Chor und Orchester (Uraufführung) Dirigent Kent Nagano Bariton Thomas E. Bauer Audi Jugendchorakademie Chor der Hamburgischen Staatsoper Philharmonisches Staatsorchester Hamburg Fr. 13. Januar 2017, 20.00 Uhr Elbphilharmonie € 83 / 65 / 51 / 36 / 14


5. Philharmonisches Konzert Joseph Leopold Edler von Eybler: Follia für Orchester nach Arcangelo Corelli Franz Clement: Violinkonzert Nr. 1 D-Dur Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 21 Dirigent Reinhard Goebel Violine Viviane Hagner Philharmonisches Staatsorchester Hamburg So. 22. Januar 2017, 11.00 Uhr Mo. 23. Januar 2017, 20.00 Uhr Laeiszhalle € 48 / 42 / 31 / 20 / 10

6. Philharmonisches Konzert Johann Sebastian Bach: Fantasie und Fuge g-Moll BWV 542 Olivier Messiaen: Offrande et Alléluia final aus „Livre du Saint Sacrement“ Anton Bruckner: Symphonie Nr. 8 c-Moll Dirigent Kent Nagano Orgel Christian Schmitt Philharmonisches Staatsorchester Hamburg So. 19. Februar 2017, 11.00 Uhr Mo. 20. Februar 2017, 20.00 Uhr Elbphilharmonie € 56 / 47 / 36 / 25 / 11

7. Philharmonisches Konzert Richard Strauss: Elektra – Sinfonische Rhapsodie (arrangiert von Manfred Honeck und Tomáš Ille) Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini op. 43 für Klavier und Orchester Peter I. Tschaikowsky: Symphonie Nr. 5 e-Moll op. 64 Dirigent Manfred Honeck Klavier George Li Philharmonisches Staatsorchester Hamburg So. 12. März 2017, 11.00 Uhr Mo. 13. März 2017, 20.00 Uhr Elbphilharmonie € 56 / 47 / 36 / 25 / 11


8. Philharmonisches Konzert Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90 „Italienische“ Robert Schumann: Violoncellokonzert a-Moll op. 129 Johannes Brahms: Symphonie Nr. 4 e-Moll op. 98 Dirigent Sir Neville Marriner Violoncello Julian Steckel Philharmonisches Staatsorchester Hamburg So. 26. März 2017, 11.00 Uhr Mo. 27. März 2017, 20.00 Uhr Elbphilharmonie € 56 / 47 / 36 / 25 / 11

9. Philharmonisches Konzert Gustav Mahler: Symphonie Nr. 8 Es-Dur „Symphonie der Tausend“ Dirigent Kent Nagano Sopran Jacquelyn Wagner, Heather Engebretson Alt Daniela Sindram, Dorottya Láng Tenor Burkhard Fritz / Bariton Kartal Karagedik Bass Wilhelm Schwinghammer Hamburger Alsterspatzen Staatschor Latvija Chor der Hamburgischen Staatsoper Philharmonisches Staatsorchester Hamburg Visualisierung rosalie Fr. 28. April 2017, 20.00 Uhr So. 30. April 2017, 15.30 Uhr Mo. 1. Mai 2017, 20.00 Uhr Elbphilharmonie € 83 / 65 / 51 / 36 / 14

10. Philharmonisches Konzert Arnold Schönberg: Gurre-Lieder Dirigent Kent Nagano Waldemar Torsten Kerl Tove Dorothea Röschmann Waldvogel Claudia Mahnke Bauer Wilhelm Schwinghammer Klaus-Narr Wolfgang Ablinger-Sperrhacke MDR Rundfunkchor Leipzig Chor der Hamburgischen Staatsoper Philharmonisches Staatsorchester Hamburg So. 18. Juni 2017, 11.00 Uhr Mo 19. Juni 2017, 20.00 Uhr Elbphilharmonie € 56 / 47 / 36 / 25 / 11


Abonnements Das Große Abo 10 Philharmonische Konzerte / 30% Ermäßigung Platzgruppen 1-5: € 383 / 324 / 245 / 165 / 76 Das Kleine Abo 5 Philharmonische Konzerte / 25% Ermäßigung Die „ungeraden“ Konzerte Nr. 1, 3, 5, 7, 9 Platzgruppen 1-5: € 212 / 179 / 135 / 91 / 41 Die „geraden“ Konzerte Nr. 2, 4, 6, 8, 10 Platzgruppen 1-5: € 198 / 169 / 128 / 86 / 40 Das Wahl-Abo 4 Philharmonische Konzerte / 20% Ermäßigung Platzgruppen 1-4: ab € 154 / 134 / 99 / 64 Das Jugend-Abo 6 Philharmonische Konzerte (Nr. 2, 3, 4, 6, 8, 9) 40 € (in allen 5 Platzgruppen) Das Kammerkonzert-Abo 6 Konzerte / 30% Ermäßigung Platzgruppen 1-4: € 92 / 63 / 46 / 38

Platzgruppen

In den Großen Sälen von Laeiszhalle und Elbphilharmonie gibt es jeweils 5 Platzgruppen, in den Kleinen Sälen beider Häuser jeweils 4 Platzgruppen. Die Platzgruppe 1 entspricht jeweils der höchsten Preiskategorie. Saalpläne finden Sie unter www.staatsorchester-hamburg.de sowie in unserer Saison­ broschüre (erhältlich ab 19. April 2016).

Vorverkauf

Der Einzelkarten-Vorverkauf für Konzerte in der Laeiszhalle beginnt am 30. Mai 2016, für Kon­zerte in der Elbphilharmonie am 20. Juni 2016.

Schüler und Studenten

Schüler und Studenten (bis 30 Jahre) zahlen für Konzertkarten einheitlich nur 10 € (Sonderkonzerte ausgenommen).

Kartenservice

Große Theaterstraße 25, 20354 Hamburg Mo – Sa 10.00 – 18.30 Uhr Telefon (040) 35 68 68, Fax (040) 35 68 610 www.staatsorchester-hamburg.de ticket@staatsorchester-hamburg.de Während der Theaterferien (14. Juli. bis 14. August 2016): Mo – Fr 10.00 – 18.30 Uhr / Sa 10.00 – 14.00 Uhr


Hamburgischer Generalmusikdirektor Kent Nagano Orchesterintendant Georges Delnon

Kartentelefon: (040) 35 68 68 www.staatsorchester-hamburg.de


Philharmonisches Staatsorchester Hamburg Kartenservice Postfach 20308 Hamburg

Absender bitte in Druckbuchstaben

Name, Vorname

Straße

PLZ/Wohnort

Tel. tagsüber

E-Mail

Geburtsdatum

(nur beim Jugend-Abo, bitte Nachweis beifügen)

Tel. abends

SEPA-Lastschriftmandat Ich ermächtige die Hamburgische Staatsoper GmbH, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Hamburgische Staatsoper GmbH auf mein Konto gezogene Lastschrift einzulösen. Die Abbuchung erfolgt frühestens drei Tage nach Rechnungslegung. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Hamburgische Staatsoper GmbH, Große Theaterstr. 25, 20354 Hamburg. Gläubiger-Identifikationsnummer DE39ZZZ00000993226, Mandatsreferenz wird separat mitgeteilt.

D E

Kreditinstitut

BIC

IBAN

Datum/Unterschrift


Abonnementsbestellung 2016/2017 Ich möchte in der Konzertsaison 2016/2017 Abonnent des Philharmonischen Staatsorchesters sein und bestelle hiermit verbindlich:

AnzahlPlatzgruppe

Großes Abo Sonntag

Großes Abo Montag

Kleines Abo (Die Ungeraden) Sonntag

Kleines Abo (Die Ungeraden) Montag

Kleines Abo (Die Geraden) Sonntag

Kleines Abo (Die Geraden) Montag

Kammerkonzert-Abo Jugend-Abo

Wahlabo Phil. Konzert Nr.

am

Phil. Konzert Nr.

am

Phil. Konzert Nr.

am

Phil. Konzert Nr.

am

Das Große und Kleine Abo sowie das Kammerkonzert-Abo sind sich verlängernde Fest­abonnements mit jährlicher Kündigungsmöglichkeit. Die Bestellung wird seitens des Philharmonischen Staatsorchesters in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit der gewünschten Platzgruppe bestätigt.

Ich bestätige die Abonnementsbestellung. Datum/Ort Unterschrift

Saisonflyer 2016/2017  

Flyer des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg für die Konzertsaison 2016/2017.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you