Issuu on Google+

48. Int. Pfingstlauf Wohlen Pfingstsamstag, 7. Juni 2014 8. Waffenlauf CH-Meisterschaft

Zählt zum Masters Lauf-Cup

Energie persönlich

Hauptsponsor

Jugendpatronat


GOLDLÄUFE

Das sind die az Goldläufe 2014: 22. Februar 2014 Asics Bremgarter Reusslauf

7. Juni 2014 Pfingstlauf Wohlen

29. März 2014 Badener Limmat-Lauf

17. August 2014 Lauf «Rund um den Staufberg»

19. April 2014 GP Fricktal – Osterlauf

6. September 2014 Huwiler Sport-Herbstlauf Muri

27. April 2014 Aargauer Volkslauf

11. Oktober 2014 Hallwilerseelauf

24. Mai 2014 Lenzburger Lauf

31. Dezember 2014 Gippinger Stauseelauf

«Run for Gold» Laufen Sie bei den az Goldläufen mit und gewinnen Sie mit etwas Glück eines oder mehrere der insgesamt 40 Goldvreneli. Bei jedem az Goldlauf erhalten je zwei Läuferinnen und zwei Läufer (gilt nur für die Hauptkategorien Frauen und Männer 20–70) ein 10er-Goldvreneli. Um die Chancen für alle Breitensportler zu erhöhen, werden bei jedem az Goldlauf andere Rangierungen mit Gold gekürt. Lassen Sie sich überraschen! Weitere Informationen und das Reglement finden Sie unter www.az-goldlaeufe.ch.

Finisher Shirt az Goldläufe 2014*

Haben Sie sich tapfer bis ins Ziel gekämpft? Alle Läuferinnen und Läufer, die mindestens sechs von zehn az Goldläufen bestritten haben, erhalten ein az Goldläufe 2014 Finisher Shirt. * An jeder Laufveranstaltung wird bei der Vergabe der Startnummer eine Sammelkarte ausgehändigt. Diese steht auch unter www.az-goldlaeufe.ch zum Download bereit.

GOLDLÄUFE

GOLDLÄUFE


Ausschreibung / Organisation Organisation / Auskünfte

Läuferriege Wohlen, info@pfingstlauf.ch / www.pfingstlauf.ch OK Pfingstlauf, Postfach 49, 5610 Wohlen AG Rennleitung, Remo Ratschob, Weizenweg 1, 5610 Wohlen, 076 329 79 71 OK Präsident, Rolf Bienz, Brunnmattstrasse 22, 5610 Wohlen, 076 388 16 15

Anmeldungen Mit beiliegendem Einzahlungsschein an Datasport oder online. Ausländische Teil-

nehmerInnen melden sich brieflich an und bezahlen bei der Startnummernausgabe.

Gruppenanmeldungen

Kinder- und Jugendkategorien ab 10 Personen möglich. Startgebühr Fr. 12.– pro Person. Teilnehmerliste an: Thomas Raiser, Luegmattweg 2, 5610 Wohlen, Tel. 079 423 33 77. Einzahlung des Gesamtbetrages mit beiliegendem ES. Die drei grössten Gruppen erhalten einen Spezialpreis gesponsert vom Kino Rex Wohlen.

Anmeldeschluss Anmeldungen per Post bis 24. Mai 2014 (Poststempel).

Online-Anmeldung bis 4. Juni 2014 möglich.

Zeitmessung

rex_Logo_fürTicket_vek_cmyk.indd 1

14.12.2007 10:18:11 Uhr

Die Zeitmessung erfolgt durch die Firma DATASPORT AG, CH-Gerlafingen.

Startnummer / Transponder

Die Zeitmessung erfolgt mittels integriertem Transponder in der Startnummer ( Nettozeiten). Startnummer mit Sicherheitsnadeln gut sichtbar auf der Vorderseite des Laufshirts befestigen. Rückgabe des Transponders unmittelbar nach dem Zieleinlauf. Nicht zurückgegebene oder verlorene Transponder werden mit Fr. 50.– in Rechnung gestellt.

Nachmeldungen / Startnummern

Bis 1 Stunde vor dem Start der entsprechenden Kategorie in der Sportanlage Hofmatten, Zuschlag Fr. 5.–. Alle Jugendkategorien bezahlen keinen Zuschlag. Die Startnummern können bis 1 Stunde vor Kategorienstart in der Sportanlage Hofmatten abgeholt werden. Es werden keine Startnummern verschickt.

Garderoben Sportanlage Hofmatten Parkplätze Parkhaus Hofmatten sowie weitere Parkplätze in unmittelbarer Nähe.

Im Start- und Zielgelände darf nicht parkiert werden.

Start/Ziel

Start und Ziel sind ab der Sportanlage Hofmatten mit dem permanent verkehrenden Gratisbus innert 3 Minuten oder zu Fuss innert 15 Minuten erreichbar.

Offizieller Verpflegungsdienst

Am Ziel durch Giga Fit.

Versicherung / Reglement

Ist Sache der TeilnehmerInnen. Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle, Krankheit, Schadenfälle, Diebstahl, usw. Siehe Homepage: www.pfingstlauf.ch.


Wohlen

se

Muri/Zug

Zentr alst ra s

www.kohler-druck.ch

1,6 km 3,2 km 8,4 km 10,0 km

A

Sanität

Siegerehrung

=A =2xA = Walking B+C+A = A+B+C+A

Strecken

Wohlen

Verpflegung

Startnummern Nachmeldungen

START/ZIEL

Festwirtschaft

Garderoben

Brem garte rstra sse

Parkplatz

Infostand

nz

Design und Print

Lenzburg

Sportanlage Hofmatten

Shuttlebus

Strecken

C B

Br e m ga rt e rs tra s B

Erdmannlistein

Waltenschwil

B

se

0

WOHLEN

Legende

200

B

400

800 1000m

©www.reygrafik.ch

Bremgarten

600


Kat.-Einteilung des 48. Int. Pfingstlaufes in Wohlen 2014 Nr. Kategorie

Jahrgang

Distanz Einsatz

Startzeit Rangverlesen

Waffenlauf 50 60 61 62 63

Frauen Männer (M 20/30) Männer (M 40) Männer (M 50) Männer (M 60)

offen 1975 + jünger 1965 - 1974 1955 - 1964 1954 + älter

10‘000 m 10‘000 m 10‘000 m 10‘000 m 10‘000 m

CHF 35.-- CHF 35.-- CHF 35.-- CHF 35.-- CHF 35.--

11:45 Uhr 14:05 Uhr 11:45 Uhr 14:05 Uhr 11:45 Uhr 14:05 Uhr 11:45 Uhr 14:05 Uhr 11:45 Uhr 14:05 Uhr

20 21

Walking gemischt offen Nord. Walking gemischt offen

8‘400m 8‘400m

CHF 33.-- CHF 33.--

11:55 Uhr 13:50 Uhr 12:00 Uhr 13:50 Uhr

1 2

Piccolo Knaben Piccolo Mädchen

2007 + jünger 2007 + jünger

350 m 350 m

CHF 14.-- CHF 14.--

13:35 Uhr 15:10 Uhr 13:40 Uhr 15:10 Uhr

3 4

Schüler C Schülerinnen C

2005 - 2006 2005 - 2006

1‘000 m 1‘000 m

CHF 14.-- CHF 14.--

13:45 Uhr 15:10 Uhr 13:50 Uhr 15:10 Uhr

5 6 7 8 9 10

Schüler B Schülerinnen B Schüler A Schülerinnen A männliche Jugend B weibliche Jugend B

2003 - 2004 2003 - 2004 2001 - 2002 2001 - 2002 1999 - 2000 1999 - 2000

1‘600 m 1‘600 m 1‘600 m 1‘600 m 1‘600 m 1‘600 m

CHF 14.-- CHF 14.-- CHF 14.-- CHF 14.-- CHF 14.-- CHF 14.--

13:55 Uhr 15:20 Uhr 14:00 Uhr 15:20 Uhr 14:05 Uhr 15:20 Uhr 14:10 Uhr 15:20 Uhr 14:15 Uhr 15:30 Uhr 14:15 Uhr 15:30 Uhr

30 31 32 33 34 35 40 41 42 43 44 45

Hauptklassse Frauen 1985 + jünger 10‘000 m CHF 33.-- 14:25 Uhr 16:15 Uhr Frauen (F 30) 1975 - 1984 10‘000 m CHF 33.-- 14:25 Uhr 16:15 Uhr Frauen (F 40) 1965 - 1974 10‘000 m CHF 33.-- 14:25 Uhr 16:15 Uhr Frauen (F 50) 1955 - 1964 10‘000 m CHF 33.-- 14:25 Uhr 16:15 Uhr Frauen (F 60) 1945 - 1954 10‘000 m CHF 33.-- 14:25 Uhr 16:15 Uhr Frauen (F 70) * 1944 + älter 10‘000 m CHF 33.-- 14:25 Uhr 16:15 Uhr * sind weniger als fünf klassierte Teilnehmerinnen, werden diese bei den F 60 gewertet Hauptklassse Männer 1985 + jünger 10‘000 m CHF 33.-- 14:25 Uhr 16:35 Uhr Männer (M 30) 1975 - 1984 10‘000 m CHF 33.-- 14:25 Uhr 16:35 Uhr Männer (M 40) 1965 - 1974 10‘000 m CHF 33.-- 14:25 Uhr 16:35 Uhr Männer (M 50) 1955 - 1964 10‘000 m CHF 33.-- 14:25 Uhr 16:35 Uhr Männer (M 60) 1945 - 1954 10‘000 m CHF 33.-- 14:25 Uhr 16:35 Uhr Männer (M 70) 1944 + älter 10‘000 m CHF 33.-- 14:25 Uhr 16:35 Uhr

11 12 13 14 25 26

weibliche Jugend A männliche Jugend A Juniorinnen Junioren Kurzstrecken Männer Kurzstrecken Frauen

1997 - 1998 1997 - 1998 1995 - 1996 1995 - 1996 offen offen

3‘200 m 3‘200 m 3‘200 m 3‘200 m 3‘200 m 3‘200 m

CHF 14.-- CHF 14.-- CHF 14.-- CHF 14.-- CHF 33.-- CHF 33.--

Preisverlosung der Jugendkategorien ab 15.40 Uhr Preisverlosung der Erwachsenenkategorien ab 17.00 Uhr

14:33 Uhr 15:35 Uhr 14:33 Uhr 15:35 Uhr 14:33 Uhr 15:35 Uhr 14:33 Uhr 15:35 Uhr 14:33 Uhr 16:05 Uhr 14:33 Uhr 16:05 Uhr


8. Waffenlauf Schweizermeisterschaft 10 km Laufstrecke

Gleiche Strecke wie der Pfingstlauf. Totaldistanz 10 km mit einer Höhendifferenz von ca. 100 m.

Bestimmungen

Es gilt das Wettkampfreglement des Waffenlauf-Vereins Schweiz, siehe unter www.pfingstlauf.ch

Preise / Auszeichnungen

gleich wie Zivilläufer Für Rang 1–3 wird ein Medaillensatz vergeben.

Tagessieger

Die schnellste Person der Waffenlaufkategorien erhält Fr. 150.– in bar.

Auszeichnungen und Preise Auszeichnungen

Alle klassierten der Jugendkategorien erhalten einen Pokal, gestiftet von der IBW Energie AG. Alle anderen Klassierten erhaltenen einen tollen Finisherpreis.

Preise

Die Erstrangierten jeder Erwachsenenkategorie erhalten einen Manor-Gutschein Fr. 80.–, 2. Rang Migros-Gutschein Fr. 50.–, 3. Rang Manor-Gutschein Fr. 30.–. Bei den Kurzstrecken sowie in den Walking-Kategorien werden die Preise ausgelost. Spezialpreise für die Tagesbesten: 1. Rang Fr. 150.–, 2. Rang Fr. 100.– und 3. Rang Fr. 50.–.

Zwei grosse Schlussverlosungen

Unter allen anwesenden, klassierten TeilnehmerInnen findet eine grosse Schlussverlosung mit tollen Preisen statt. Jugendkategorien ab 15.40 Uhr, Erwachsenenkategorien ab 17.00 Uhr Zu gewinnen sind: Ein Velogutschein im Wert von Fr. 700.– von Küttel-Radsport Wohlen, Gutscheine von Manor, Migros und Otto‘s, Laufschuhe, Taschen, etc. von pb sports, Wohlen.

LANDI Laden Muri, Oberrohrdorf, Widen

Ihre Volg Läden im Freiamt

Tel. 056 675 88 88

AGROLA Tankstellen AGROLA TopShop

www.landifreiamt.ch


Sichern Sie sich Ihren Bonus! Wer mit Erdgas fährt, spart gutes Geld und schont die Umwelt. Steigen Sie um und profitieren Sie vom Förderbonus. Beat Koch gibt Auskunft: Telefon 056 619 19 19.

ibw | 5610 Wohlen (AG) | www.ibw.ag

Energie persönlich

Mit Können und Leidenschaft zum Erfolg. Bis Sie von der Nachhaltigkeit unseres Engagements für sportliche Höhepunkte überzeugt sind, dürfen Sie sich auf eines verlassen: UBS AG Zentralstrasse 55 5610 Wohlen Tel. 056-618 38 38 © UBS 2014. Alle Rechte vorbehalten.

14931 Ad Pfingstlauf Wohlen 13-12-19.indd 1

Wir werden nicht ruhen www.ubs.com/schweiz

12/19/2013 11:06:38 AM


Pfingstlauf Wohlen 2014 Flyer