Page 1

IN EN! UNS HÄND I E B TEN OHNE GU

ANZAHLUNG

ALTGOLDANKAUF Sofort Bargeld für Altgold, Zahngold, Barren, Münzen, Uhren aus Gold, Platin, Diamanten…

€ 7.500,7.500,- Umweltprämie Bis zu2

Bis zu2 € Umweltprämie Bei Wechsel aufaufeinen ausgewählten Bei Wechsel einen ausgewählten Vorführ- bzw.VorführGebraucht- bzw. Gewagen für Ihren gebrauchten Diesel (Euro1 bis Euro4) braucht-wagen für Ihren gebrauchten Diesel (Euro1 bis Euro4)

MAXIMILIAN

Abb. zeigt Sonderausstattung

JETZT PROBE FAHREN

100% Rücknahmenahmegarantie 0% Gebrauchtwagen Sonderzins NULL Zinsen! 1 z.B. Passat Variant Comfortline 1.4 TSI monatlich

Aktionspreis €

18.080,- 12.690,-

55,-

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 6,6; außerorts: 4,4; kombiniert: 5,2; CO2-Emissionen, kombiniert in g/km: 122, Effizienzklasse: C. 1.) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inkl. Fracht 740,- € 2.) inkl. Leasing-Sponsoring. Einmalige Leasingsonderzahlung: 0,- €; Laufzeit: 36 Monate, Laufleistung pro Jahr: 5.000 km; voraussichtlicher Gesamtbetrag: 1.980,- €; mtl. Leasingrate: 55,- €; Gesamtkreditbetrag: 17.340,- €; Sollzinssatz/eff. Jahreszins: 1,99%. Leasing-Angebot der Opel Leasing GmbH, Mainzer Str. 190, 65428 Rüsselsheim, für die wir als ungebundener Vertreter tätig sind (zzgl. 740,- € Überführungskosten). Ersparnis ergibt sich aus Differenz zwischen der UPE inkl. Fracht und unserem Aktionspreis. Änderungen, Zwischenverkauf und Irrtum vorbehalten. Angebot gilt bei Inzahlungnahme Ihres jetzigen Wagens (Erstzulassung ab 31.12.2009).

3€

Volkswagen

(statt 5,- €)

J. Scharf Automobile GmbH & Co. KG

8

Nur bei uns!

Nur bei uns!

SPAR DEPOT

Scharf Garantie

JAHRE

www.opel-scharf.de

Nutzfahrzeuge

mit 110 (150 Lounge PS), EZ 09/16, z.B. GolfkW Variant 1.2 TSI26.819 mit 63 km, Navi, Climatronic, autom. DistanzkW (86 PS), EZ 11/15, 10.432 km, regelung, Sitzheizung vorn, GanzjahNavi, Klimaautomatik, Rear View, Temresreifen, 3 Jahre Anschlussgar. u.v.m. Volkswagen pomat, Sitzhzg. vo., Radio-CD, MP3 Nutzfahrzeuge Kirschenleite 20 • 91220 Schnaittach • Tel. 09153 / 9265-0 • info@auto-strobel.de • www.auto-strobel.de u.v.m.

Ausgenommen Digital- und Taucheruhren

179,- €

NULL ZINSEN! 1) Anzahlung 2.700,- €, effektiver Jahreszins/

monatlich Sollzins gebunden p.a. 0,00%, 48 monatliche Raten á 99,€, Schlussrate 10.195,- € bei 1) Anzahlung 4.523,01 €, effektiver Jahreszins/Sollzins 10.000 km/Jahr, gebunden p.a. 0,00%, 48 Nettodarlehensbetrag monatliche Raten á 179,- €, Schlussrate €, 12.354,03 € bei 15.000 km/Jahr, Nettodar14.980,Fahrzeugpreis 17.680,€, Darlehensbetrag 20.466,99 24.990,€, lehnssumme 14.980,-€,€.Fahrzeugpreis 2) Anzahlung 2.500,Darlehnssumme 20.466,99 €. Finanzierungsangebo€, effektiver Jahreszins/Sollzins gebunden p.a. te der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner Straße 57, 0,00%, 48 monatliche Raten á 199,- €, 38112 Braunschweig, für die wir als ungebundener Schlussrate € bei 10.000 km/Jahr, Vermittler tätig12.638,sind. Gemäß den DarlehensbedingunNettodarlehensbetrag 22.190,€, Fahrzeuggen ist für das Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abzuschließen. Irrtum, Änderungen und 22.190,Zwischenverpreis 24.690,€, Darlehnssumme €. kauf vorbehalten. Abbildung zeigt Sonderausstattung. Finanzierungsangebote der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig, für die wir als ungebundener VermittAndere Ausstattung oder Motor? ler tätig sind. Gemäß den DarlehensbedinWir beschaffen Ihr Wunschfahrzeug: gungen ist für das Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abzuschließen. Änderungen Zugriff auf 1.000 Irrtum, Fahrzeuge! und Zwischenverkauf vorbehalten. Abbildung zeigt Sonderausstattung. 1

Baumaschinen-

L A T Z T I N G E P M G NIUMMER 364 · AUFLAGE 48 000 N U T I E Z N E H C O DIE W 13. SEPTEMBER 2017 ·

MIETPARK K. Bär u. Söhne GmbH Tel. 09123/95470 e-mail: info@baer-mietpark.de

Garten- und Landschaftsbau

MORN

Pflasterarbeiten neue Gestaltungen Zaunarbeit Tel. 0162/4605185 www.morngalabau.com

Das WeltAuto. Volkswagen

WÜRDE... Lauf, Neunkirchener Straße 51, Tel. 09123 / 96 74-74 Nürnberg, Siegelsdorfer Str. 58, Tel. 0911 / 32 434-69 Herzogenaurach, Ringstr. 40, Tel. 09132 / 78 18-20

99,-€

Kirschenleite 20 • 91220 Schnaittach • Tel. 09153 / 9265-0 • info@auto-strobel.de • www.auto-strobel.de

1.4, 74 kW (101 PS), EZ: 03/17, Laufleistung: 20 km, Parkpilot, Klimaanlage, Sitzheizung, Leichtmetallräder, Radio/ CD, Tempomat, Lenkradheizung, Sitzhöhenverstellung vorne beidseitig, automatisches Abblendlicht, MetallicLackierung, Berg-Anfahr-Assistent u.v.m.

oder monatlich2 €

Null Zinsen Null Risiko

Mit diesem Gutschein: Batteriewechsel

OPEL CORSA ACTIVE 3-TÜRER

UPE1 €

Uhren Schmuck Marktplatz 52 – Lauf 09123/1823986

Mit einer Spende für eines der 2.500 Adveniat-Projekte in Lateinamerika und der Karibik schenken Sie den Menschen Würde.

Kinder im WiP

Brösels Büchertipp

Was ist los

Seite 7

Seite 9

Seite 10-11

Gute Gebrauchtwagen.

Ihr Volkswagen Partner Autohaus Strobel GmbH Kirschenleite 20 · 91220 Schnaittach Tel. 09153 / 9265-0 · www.auto-strobel.de

Noch mehr Service für die Leser N

ÜRNBERGER LAND (tib) — Was kostet ein Zeitungsabo, welche aktuellen Gewinnspiele gibt es und wo wird gerade Kirchweih gefeiert? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es ab sofort auf N-Land, der gemeinsamen Homepage der drei Heimatzeitungen im Nürnberger Land, in der neu überarbeiteten und erweiterten Service-Rubrik unter: www.n-land.de/service. Die einzelnen Punkte der neuen Service-Rubrik sind auch über die Navigationsleiste im Kopf der Internetseite über ein sogenanntes „Drop-Down“-Menü erreichbar. Ein ganz besonderes Angebot ist dabei die Rubrik „Kirchweihvielfalt“. Sie gibt mit dem Kirchweihkalender nicht nur einen schnellen Überblick über die Termine aller Kirchweihen im Nürnberger Land, sie beinhaltet auch Berichte und Bildergalerien zu den Festen der vergangenen Jahre. Zudem haben Kirchweihorganisatoren die Möglichkeit, die Daten zu ihrer Veranstaltung über ein praktisches Formular direkt an die Zeitung zu senden. Zusätzlich erhalten sie Informationen darüber, wie sie Bildergalerien zur eigenen Kirchweih auf N-Land präsentieren können.

keiten aus dem Onlineangebot und den Printprodukten der drei Verlage zu finden sind. Und regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich: Neben kleineren monatlichen Gewinnspielen, bei denen beispielsweise eine Autowäsche, Freizeitgutscheine oder Gratis-Eis verlost werden, locken vier große Gewinnspiel-Highlights im Jahr.

Auch alles Wissenswerte über die neue Aktion „Leser werben Mitarbeiter“ ist ab sofort in der Service-Rubrik zu finden. Dabei handelt es sich um einen ganz neuen Versuch, dem Fachkräftemangel im Landkreis entgegenzuwirken. Die Idee: UnNeu ist auch der Punkt „Ge- ternehmen suchen per Anwinnspiele“, unter dem alle zeige in Print oder online nach aktuellen Gewinnmöglich- Mitarbeitern und zahlen Le-

sern, die ihnen einen passenden Kandidaten für eine offene Stelle empfehlen, 500 Euro Vermittlungsgebühr. Unter „Abo-Angebote und Informationen“ steht alles, was der Zeitungs-Abonnent wissen muss. Wer eine gewerbliche oder private Anzeige aufgeben möchte, bekommt in der Service-Rubrik nicht nur die Anzeigenschlusstermine und die Mediadaten der drei Heimatzeitungen, er kann per Formular auch um Rückruf für eine persönliche Beratung bitten. Außerdem gibt es eine Verlinkung zum Trauerportal der drei Heimatzeitungen (www.gemeinsamtrauern.de), wo Anzeigen auch direkt aufgegeben werden können.

Im Bereich „Sonderthemen und Magazine“ findet sich jede Menge Information zu den Bereichen „Auto und Verkehr“, „Bauen und Wohnen“, „Freizeit“, „Senioren“, „Steuern und Recht“ sowie „Kirchweih“. Das „Anstoß“Magazin zum Start der Fußballsaison im Landkreis ist dort ebenso zu finden wie Beilagen und PR-Texte aus den drei Verlagen. Und weil Information in der Service-Rubrik groß geschrieben wird, gibt es unter dem Punkt „Bürgerservice“ bereits den Müllkalender, eine Übersicht über die Direktvermarkter im Nürnberger Land und einen Link zum Angebot des Kreisjugendrings. Ein Ausbau dieses Bereichs ist ebenfalls geplant.


SEITE 2

MITTWOCH, 13. SEPTEMBER 2017

WiP-AKTUELL

Zerbrechlichkeit und Schönheit auf der Spur Julina von der Tierhilfe Franken e.V. Die süße kleine Tibet Spaniel Hündin Julina (3 J./kastr.) ist leider noch immer auf der Suche nach einer passenden Familie. Ihr Bruder Janci hat vor einigen Wochen bereits ein wunderschönes Zuhause gefunden und uns auch vor Kurzem einige Fotos geschickt. Julina, die aktive, zauberhafte Maus lebt auf einen Pflegeplatz mit Garten und würde Sie gerne zu einem Ballspielen einladen oder Ihnen zeigen, wie perfekt sie an der Leine laufen kann. Rufen Sie doch bei der Tierhilfe Franken e.V. an. Für drei hinreißende Welpen, 15 Wochen alt, Setter-Schäfermix, 2x weiblich, 1xmännlich, suchen wir passende Familien.

Steaks in Afrika W H

OHENSTEIN (us) – Franken, schön und zerbrechlich, schräg und kaum wiederzuerkennen, en gros und en detail – acht Fotografinnen und Fotografen haben sich unter dem Gruppennamen „Hüte des Lichts“ zusammengeschlossen und präsentieren derzeit im frisch renovierten Langhaus der Burg Hohenstein ihre Sicht aufs Fränkische. Der Rundblick aus den Fenstern ins weite Land macht den Fotografien etwas Konkurrenz, das Langhaus der Burg Hohenstein ist wunderschön.

Doch auch die acht Fotografen Chris Rupp, Harald Kretz, Petra Meier, Georg Schuh, Kurt Preinl, Jane Bley, Renate Heinl und Laura Gräfenhahn, die dort noch bis n-land.de/freizeit Mitte Oktober ausstellen, sind der Schönheit und Zerbrechlichkeit ihrer Umgebung auf der Spur und entReisebahnhof wickeln dabei ihre ganz eigene Sicht auf die Motive. Individuelle Reise in die Schweiz mit Bernina und Glacier Express 6 Tage schon ab 779,- € pro Person IGE-Erlebnisreisen und Reiseservice GmbH, Bahngelände 2, 91217 Hersbruck Tel. 09151/ 90 55 55, www.ige-reiseservice.de

formiert, übersteigert oder auch destilliert wurde.“ Ganz folgerichtig „manipuliert“ Schuh seine Fotografien auch im Nachhinein, um seinen Standpunkt noch deutlicher zu machen. Sein Blick auf die Burg scheint einem Schauerroman entsprungen zu sein oder einer deformierten Bildplatte – wildromantisch und düster erhebt sich das Gebäude aus beschneiten Dächern. Auch Chris Rupp, die sich während ihres Studiums ein Zubrot mit Fotografien für Agenturen verdient hat, unterstreicht Nebel und Streiflicht in ihrem sensiblen Porträt eines Stoppelfeldes mit einem die Farbe eliminierenden Filter.

Jane Bleys Motiv dagegen scheint unverändert in einem prekären Moment festgehalten zu sein: ein kleiner Frosch klammert sich am äußersten Ende eines Halms fest und verdeutlicht mit seinem schwankenden Sitz, was Bley am Herzen liegt: die durch langes Warten und intensiDenn, wie es Georg Schuh ves Suchen kondensierte Zeit formuliert: „Bilder erzählen und Wahrnehmung in einen schon immer etwas über den, Augenblick zu destillieren. der sie schafft. Der Erschaffer zeigt dem Betrachter eine So findet jeder Fotograf seiWirklichkeit, die durch den ne Ausdrucksform, sei es ... Künstler gefiltert oder de- Petra Meier, die versucht, mit

ihren Fotos den Betrachter auf Dinge aufmerksam zu machen, an denen er vielleicht sonst achtlos vorübergeht, oder Kurt Preinl mit seinem Fokus auf „lost places“, Objekten, die dem Zerfall ausgesetzt sind. Da ist Renate Heinl, die noch nicht so lange das geheimnisvolle Geschehen in der Dunkelkammer der Analogfotografie gegen die digitalen Neuerungen ausgetauscht hat, und Laura Gräfenhahn, die sich bemüht, das von ihr Gesehene in charakteristisch eindringlichen Perspektiven zu zeigen. Das schönste an der abwechslungsreichen Schau ist: Sie erneuert sich immer wieder, denn die Fotografen tauschen ihre Arbeiten gelegentlich aus. Zur Midissage, einer kleinen Feier zur Halbzeit der Ausstellung, laden die Beteiligten alle Interessierten am 15. September um 17.30 Uhr ins Langhaus unter der Burg Hohenstein ein. Die Werkschau „Fränkische Ansichten“ kann bis Mitte Oktober zu den Öffnungszeiten der Burg besucht werden. www.burg-hohenstein.com

PZ/HZ Wochenzeitung GmbH & Co. oHG Nürnberger Straße 7 91217 Hersbruck info@wip-verlag.de

ANZEIGEN

Fax: 09151 730760 Heinrich Mayer Tel. 09151 7307-37 Mobil: 0170 2367172 h.mayer@wip-verlag.de Herta Kälble Tel. 09151 7307-38, h.kaelble@wip-verlag.de

STELLENANZEIGEN & KLEINANZEIGEN

PZ-Gebiet Tel. 09123 175-150 Fax: 09123 175-199 anzeigen@fahnermedien.de

Die Krönung aber waren die Steaks. Am Anfang, verschämt wie wir nun einmal sind, testeten mein Schwager und ich die 200Gramm-Steaks und waren begeistert. So zart, dass man sie fast nur mit der Gabel essen konnte.

REDAKTION

V.i.S.d.P.: Ursula Pfeiffer

Dazwischen, in der „Kleinen Karoo“, probierten wir Straußensteak, und auch das war unserem Gaumen und Magen ein Genuss. Kurz vor Ende des Urlaubs entdeckten wir noch eine Krokodilfarm und testeten Krokodilsteak. Das mundete so vortrefflich, dass ich mir gleich noch eine Portion orderte und so den Kellner zum Staunen brachte. Er blieb neben mir stehen, bis ich aufgegessen hatte, und schüttelte ungläubig den Kopf, dass in so einen dürren Kerl so viel Essen hineinpasste. Vinzenz

Langsam steigerten wir uns, und als wir in Durban angekommen waren, durfte es schon mal ein 800-Gramm-Steak sein, was bei meinem Schwager Jürgen kaum jemand verwunderte, denn der ist von solider Statur. Bei mir

Gemeinsamtrauern.com Individuelle Gedenkseiten im Internet.

ANZEIGEN- & REDAKTIONSSCHLUSS Donnerstag, 14 Uhr

BEI FRAGEN ZUR VERTEILUNG

VOLLBELEGUNG

HZ-Gebiet: 09151 7307-0 PZ-Gebiet: 09123 175-150 Lauf a.d. Pegnitz

Hersbruck

HZ-Gebiet Tel. 09151 7307-0 Fax: 09151 2000 anzeigen@hersbrucker-zeitung.de

Andrea Pitsch Tel. 09151 7307-0 redaktion@wip-verlag.de

aber waren die Blicke zuerst skeptisch und dann erstaunt. Auch von der Kartoffel war nur noch die blanke Folie übrig.

WiP·Beilagen

WiP·Impressum ANSCHRIFT

er in Südafrika Urlaub macht, bekommt dort eine Bandbreite an Speisen, die nichts vermissen lässt. Auf unserer Kaprundfahrt haben wir die „weltbesten Calamari“ gegessen, so das Versprechen des Lokals, und nach unserer übereinstimmenden Meinung war das nicht übertrieben. Die Burenwurst kann es fast mit unserer Bratwurst aufnehmen, auch wenn sie ein wenig anders schmeckt. Das Irish Stew in Kapstadt haben wir schlicht genossen.

TEILBELEGUNG


MITTWOCH, 13. SEPTEMBER 2017

SEITE 3

WiP-AKTUELL

Stachelige Börse S

TÖCKELSBERG (fu) – Die große Blüte der „Königin der Nacht“, ein Kaktus mit dem lateinischen Namen „Selenicereus grandiflorus“ (Bild), öffnet sich für den Betrachter nur einmal im Jahr für wenige Nachtstunden. Wer jedoch über Tage oder gar Wochen hinweg Freude an blühenden Kakteen haben möchte, für den ist die auf dem Gelände der Gärtnerei Fürst in Stöckelsberg/Berg alljährlich von den DKG-Ortsgruppen Neumarkt und Nürnberg ausgerichteten Kakteen- und

Öko-Wei n gu t

Sukkulentenbörse ein echter Geheimtipp. Denn am Sonntag, 17. September, von 9 bis 16 Uhr präsentieren rund fünfzig ausschließlich private Verkäufer ein reichhaltiges Angebot preiswerter, zum Teil recht pflegeleichter Kakteen, aber auch anderer sukkulenter Pflanzen wie Agaven, Aloen, Wolfsmilch- und Aasblumengewächse, Hauswurzen und weitere botanische Raritäten.

Das Weingut Deinzer und die Familie Deinzer laden ein zum

3. Lungsdorfer Weinmarkt Genießen Sie feine Weine aus Rheinhessen, Federweißen, Kaffee und hausgemachte Kuchen und original Lungsdorfer Zwiebelkuchen aus dem Holzbackofen auf dem Anger in Lungsdorf im Oberen Pegnitztal mit beheiztem Zelt Wein direkt vom Winzer: Auswählen – Probieren – Mitnehmen oder schicken lassen

Der Eintritt (ab 14 Jahre) beträgt einen Euro.

Samstag

16. September ab 12:00 Uhr ab 16:00 Uhr: Live-Musik mit „Walter & Tobi unplugged“

Sonntag

17. September ab 11:00 Uhr ab 13:00 Uhr Live-Musik u.a. mit Kilian Sperber

Austausch mit Respekt H

ERSBRUCK – Borderline heißt übersetzt Grenzlinie. Im Leben vieler Menschen, die an einer Borderlinestörung leiden, gibt es ein Problem mit der Einhaltung von Grenzen schon seit der Kindheit. Manche Betroffene mussten als Kinder erleben, dass es Sicherheit auf körperlicher oder seelischer Ebene für sie nicht gab. Ihre Gefühle wurden nicht ernst genommen oder sie wurden in instabilen Verhältnissen groß.

den Begegnungen mit Borderline-Betroffenen oftmals als aufwühlend und schwierig erlebt. Doch auch die Betroffenen fühlen sich häufig im Dialog missverstanden und sehr einsam und fremd auf der Welt. Hier setzt die Borderline-Gesprächsrunde der Beratungsstelle für seelische Gesundheit an. In einem Trialog zwischen Angehörigen, Betroffenen und Fachleuten kann sich jeder Teilnehmer mit seinen persönlichen Erfahrungen äußern, wie die Krankheit erlebt wurde, welche Lösungen gefunden wurden oder womit man noch Schwierigkeiten hat. Achtsamkeit hat an den Trialog-Abenden eine hohe Priorität und es werden immer klare Gesprächsregeln eingehalten, die einen respektvollen Umgang miteinander möglich machen. Diese Regeln lassen sich zu Hause fortführen.

In Folge kann ein Chaos im Gefühlsleben entstehen, das die Betroffenen schwer steuern können. Aber auch in unauffälligen Familien finden sich Mitglieder mit Borderlinepersönlichkeit, die Schwierigkeiten haben, ihre Berufsausbildung durchzustehen, die in Beziehungen scheitern und zwischen Aggressivität und Anhänglichkeit extrem schwanken. Weil in zwischenmenschlichen Kontakten Gefühle im- Der Gewinn der Gesprächsmer eine Rolle spielen, wer- runden liegt darin, nicht ur-

teilend und in Ruhe selbst etwas beizutragen und andererseits die Sichtweise anderer Betroffener, Angehöriger oder von Fachleuten zu erfahren. So äußerte eine Betroffene: „Ich habe zum ersten Mal verstanden, dass sich Angehörige Sorgen machen und verzweifelt sind“. Oder die Mutter einer Borderlinepatientin: „Ich habe nur noch Angst gehabt vor den Ausbrüchen meiner Tochter. Jetzt habe ich Ideen, wie ich besser mit ihr umgehen könnte“.

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt!

Weingut Deinzer, Jahnstr. 74, D-55291 Saulheim, Tel. 06732 933430, info@weingut-deinzer.d

Sie singen gerne?

Und nicht nur unter der Dusche?

Die Veranstaltungen können Gemischter Chor Eintracht Vorra bietet Projektchor auch einzeln besucht werfür zwei Konzerte in der Adventszeit. den. Die Arbeit der BeraProben-Beginn: Freitag, 15. September 2017, tungsstelle wird von Caritas um 19.30 – 21.00 Uhr wöchentlich und Diakonie, dem Bezirk Mittelfranken und der KaAm Schlosspark 19, 91247 Vorra tholischen Erwachsenenbil(Alter Kindergarten) dung getragen. Daher sind alKontakt: E-Mail: info@eintracht-vorra.de • Tel: 09152 928592 le Abende kostenfrei. Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht zwingend. Nähere Erste Hilfe. Selbsthilfe. Der Borderline-Trialog be- Informationen bei der Berabrot-fuer-die-welt.de ginnt am Dienstag, 19. Sep- tungsstelle für seelische Getember, um 18 Uhr mit einer sundheit, Tel. 09151/2019. Informationsveranstaltung, die Anja Link von der Borderline Kontakt- und Informationsstelle Nürnberg leitet. An diesem Abend werden mit den Teilnehmern auch die Themen für weitere Beratung Planung Das Rezept Abende festgelegt, die am 26. Montage der Woche September, 10. Oktober, 24. präsentiert alles aus einer Hand G. Herrmann · 09154/9154678 Oktober und 7. November www. kleines-kuechenhaus.de Hohenstadt im PEZ von 18 bis 20 Uhr stattfinden. Am 24. Oktober wird das

Pflaumenkuchen mit Quark-Öl-Teig

Die Neunkirchener

UNTER NEHMER

Thema „Therapeutische Hilfen“ behandelt. Ort der Veranstaltung ist jeweils das Sebastian Fackelmann-Haus, Amberger Str. 47 in Hersbruck.

Wir laden herzlich ein zum

8. mit Christoph Grassl & Happyday-Music

auf dem Gelände der Fa. Wüst Design, Industriestr. 9, Speikern

bei schlechtem Wetter auf dem Hof der Grundschu

le Neunkirchen

Sonntag, 24.09.2017

Beginn: 11 Uhr, Eintritt frei

Zutaten für den Teig: 200 g Quark 6 EL Milch 8 EL Öl 1 Ei 150 g Zucker 1 Pkt. Vanillezucker 1 Prise Salz 400 g Mehl 1 1/2 Pkt. Backpulver

Für den Belag: 2 Gläser Pflaumen (oder 750 g Pflaumen oder 2 Gläser Kirschen oder 6 Äpfel oder 2 Gläser Apfelmus oder 750 g Rhabarber) Für die Streusel: 150 g Butter 1 Pkt. Vanillezucker 200 g Zucker 300 g Mehl Zimt

Zubereitung: Alle Zutaten für den Teig mischen und zu einem glatten Teig kneten. Ein gefettetes Backblech damit auslegen. Dann das Obst, man kann auch mehrere Sorten verwenden, auf dem ausgerollten Teig verteilen. Zum Schluss die Streusel mit der Hand krümeln und über den Kuchen streuen. Backzeit 3/4 Std. bei 190-200 Grad. Tipp: Man kann den Kuchen auch anstatt mit Streuseln mit Tortenguss überziehen. Für den Tortenguss: 2 Pkt. Tortenguss, 1/2 l Wasser oder Saft Den gebackenen, abgekühlten Kuchen damit begießen.


SEITE 4

MITTWOCH, 13. SEPTEMBER 2017

WiP-AKTUELL

Zauberhafte Harfen H

ERSBRUCK – Unter dem vielversprechenden Titel „Hinaus in die Ferne“ findet am Dienstag, 19. September, wieder eine Musik zur Cafézeit im Bürgercafé statt. Zu Gast sind diesmal die Hersbrucker Zauberharfen unter der Leitung von Ute von Münster. Die Harfenspielerinnen und -spieler möchten die Zuhörer mit altbekannten Volksweisen, passend zum spätsommerlichen Wanderwetter, hinaus ins schöne Frankenland entführen. Dabei darf natürlich immer wieder gerne mitgesungen werden.

Mit passenden Gedichten, die die Hersbrucker Zauberharfen mit im „Reisegepäck“ haben, verspricht es ein kurzweiliger Nachmittag zu werden.

Zwischen den einzelnen Musikdarbietungen ist natürlich wie immer genügend Zeit, um viele Unterhaltungen in Ruhe zu pflegen und sich dabei noch mit leckeren Kuchen

und Kaffee verwöhnen zu darbietungen beginnen um Caritas-Büro 14.30 Uhr. 09151/6095991). lassen.

(Telefon:

Das Bürgercafé im Sebasti- Die Veranstaltung ist kosan-Fackelmann-Haus ist ab tenfrei. Eine Voranmeldung 14 Uhr geöffnet, die Musik- ist nicht nötig. Näheres im

Gib dem Buch eine zweite Chance

WiP - Leserfoto

L

AUF – Auch in diesem Jahr fand wieder ein großer Flohmarkt der Bücherei St. Otto in Lauf vor dem Haupteingang der Pfarrkirche St. Otto unter dem Motto „Gib dem Buch eine zweite Chance“ statt. Es gab aber nicht nur Bücher, sondern

Inge Schart aus Schwaig hat die Geranie von ihrer Mutter 1991 geerbt. Seither blüht sie jedes Jahr. Im Winter ruht sie abgeschnitten in ihrem Treppenhaus.

Fa. VIP

Gebäudereinigung und Industrieservice

sucht neue Aufträge Gewerblich

Privat

Staubsaugen Sanitärreinigung Bodenwischen Büroreinigung Unterhaltsreinigung Praxisreinigung

Streichen, Tore, Geländer Laubkehren Fensterputzen

auch Zeitschriften aus vielerlei Themengebieten, Spiele und CDs zu erwerben.

niak (Gitarrre). Und der Aquarell-Kurs der Katholischen Erwachsenenbildung Nürnberger Land stellte seine neuen Lesezeichen vor.

In diesem Jahr wurde der Flohmarkt auch musikalisch Diese sind ab sofort auch zu untermalt von Anne Urba- den gewohnten Öffnungs-

Mo. - Fr. ab 16.00 Uhr Sa./So. ab 6.00 Uhr Bahnhofstraße 14 · 91233 Neunkirchen a. Sand Mobil: 0157 / 30 07 56 29

zeiten der Bücherei (sonntags, 9.15 Uhr bis 10.30 Uhr, dienstags, 16 bis 18 Uhr, donnerstags, 16 bis 17 Uhr und samstags, 17.30 bis 18.30 Uhr) ausgestellt.

06.09.2017

STELLENMARKT Wir suchen zur Verstärkung unseres Backstubenteams eine/n zuverlässige/n, teamfähige/n, flexible/n

Bäcker/in zum sofortigen oder späteren Eintritt

Bäckerei Laurer Thalheim Telefon 09157/201

Überführungsfahrer (m/w) Pkw/Lkw, gerne (Früh-)Rentner, auf 450,- Euro-Basis oder mit Gewerbeschein. E-Mail: jobs@exq-dsl.de

Wir suchen ab sofort kompetente

Bürofachkraft

speziell für Buchhaltung und Personalwesen. Teil- oder Vollzeit möglich. Bahnhofstraße 22a 91235 Velden Tel. 09152/7182, Fax 09152/571 E-Mail: kontakt@farnbauer.de

Dringend gesucht

Reinigungskraft m/w Voll- od. Teilzeit/Tariflohn Einsatzort Hersbruck in einer Klinik Tel. 0177 / 5018395

Su. Fahrer/in für Schülerfahrten, Pkw-Führerschein genügt, nur an Schultagen, ca. 2,5 Std. tgl., Festgehalt und Fahrer/in für Dialysefahrten 12 Std./Woche Fa. R. Leonhard Personenbeförderung 91236 Alfeld, Tel. 09157/502

Das Praxisteam der

Tierarztpraxis Dr. Marion Windisch Röthenbach sucht eine kompetente und freundliche

Tiermedizinische Fachangestellte Für die Aufgabengebiete Anmeldung/Behandlung OP/Anästhesie/Labor. Tel. 0911 / 57 09 000

Lagerhelfer (m/w) in Voll- und Teilzeit gesucht. CHRISTINE FINK PERSONAL  0911 37 66 88 88 Email: personal@christinefink.de www.miteinandererfolgreich.de

Wir suchen eine

Bürokraft (m/w)

für ca. 15 Std./Woche Ihr Aufgabenbereich umfasst u.a. die Erstellung von Gutachten, Telefonund E-Mail-Verkehr mit Kunden und allgemeine Sekretariatsarbeiten.

Kosten am wöchentlich Sa. 09.09. + Teilzeit für 30 Stunden in Kombi HZ/PZ/WiP: bei flexibler Zeiteinteilung.

Mi. 13.09.

Die CS GmbH sucht

Küchen-/Buffet-/ Servicehilfen für./. Lagerund Versandarbeiten 15% Rabatt wie./. 5% Bonus 1/21 mm, sw à 3,60 EUR/mm

Mitarbeiter/-in = 75,60 EUR

Warenein- und -ausgang, Verpacken, = 61,05 EUR zzgl. Mwst. Kommissionieren, Kontrollieren.

KLauS STephan Gmbh Online: 5,90 EUR zzgl. Mwst. elektronik-Großhandel heinrich-Diehl-Str. 2 90552 Röthenbach Tel. 0911/120 3301-15 oder -16 mail: mstephan@stephan-gmbh.de

(w/m) in Vollzeit/Teilzeit.

für den Einsatz in der PsoriSol Hautklinik GmbH (Werkvertrag). Bewerbungen bitte über: personalabteilung@psorisol.de. CS GmbH, Mühlstraße 31 91217 Hersbruck

EDV-Kenntnisse sind Voraussetzung. Sie sind freundlich, zuverlässig und flexibel, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: SV-Büro Haag Bugstr. 14 • 91207 Lauf E-Mail: sv-haag@t-online.de Lagerhelfer (m/w) Tel. 09123/14646 • Fax 09123/14616

Als Marktführer mit Wallboxen in Norwegen und Partner des Volkswagen Konzerns, der Daimler AG und der Thüga AG suchen wir zur Unterstützung für unsere Abteilung Montage eMobility im Geschäftsbereich Produktion einen engagierten

Produktionshelfer (m/w) ABL SURSUM GmbH & Co. KG Albert-Büttner-Straße 11 91207 Lauf/Pegnitz

www.miteinandererfolgreich.de

im Sonntagsblitz Gesamt: Erzieher / Heilerziehungspfl eger (m/w)

mm, 2c à (job-sharing 7,49 EUR/mm in1/21 Vollzeit 39 h/Wo. möglich) Die ist inEUR der Kindergartengruppe zu besetzen und aufgrund = Stelle 157,29 Mutterschaftsvertretung befristet bis 23.05.2018. ./. 15% Rabatt ./.vorerst 5% Bonus Wir vergüten nach dem TVöD VKA = 127,01 EUR zzgl. Mwst. (SuE 8b) incl. Zusatzversorgung. Chancengleichheit und diskriminierungsfreies Handeln sind die Basis unserer Personalarbeit. Online: 5,90 EUR zzgl. Mwst.

Das ausführliche Stellenangebot finden Sie unter: www.abl.de/de/karriere/ Thomas Motschmann Personalwesen

in Voll- und Teilzeit gesucht. CHRISTINE FINK PERSONAL  0911 37 66 88 88 Email: personal@christinefink.de

Inklusive Kindertagesstätte Röthenbach Für unsere zweigruppige inklusive Kindertagesstätte in Röthenbach suchen wir zum frühestmöglichen Termin einen Kosten am Sonntag 10.09.2017

T 09123-188-0 karriere@abl.de

Bewerbungen bitte an: Lebenshilfe Nürnberger Land e. V. Inklusive Kindertagesstätte Röthenbach, Frau Renate Vogel Postfach 100 454, 91194 Lauf Tel. 0911/570 03 12, E-Mail: renate.vogel@lh-nla.de

www.lebenshilfe-nbg-land.de


MITTWOCH, 13. SEPTEMBER 2017

SEITE 5

STELLENMARKT Gute Jobs vor Ihrer Haustür: www.kugler-reisen.com mail@kugler-reisen.com

Für unsere Schulen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Hausmeister/innen Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen: – Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten – Koordination des Reinigungsdienstes – Unterstützungsarbeiten für Schulleitung und Sachaufwandsträger – Aufsichts- und Kontrolltätigkeiten Wir erwarten – eine handwerkliche Ausbildung in einem Gewerk der Gebäudetechnik mit einer entsprechenden Berufserfahrung und nach Möglichkeit Erfahrung in hausmeisterlichen Aufgaben – die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten, Organisationsgeschick – entsprechende soziale Kompetenzen im Umgang mit Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften, Eltern, Handwerkern und Firmenvertretern – die Bereitschaft zum Dienst auch außerhalb der gewöhnlichen Arbeitszeit insbesondere in den Abendstunden und an Wochenenden – die Bereitschaft zum Bezug der schulzugehörigen Werkdienstwohnung (nur für die Hausmeisterstelle an der Schule in Rudolfshof) Wir bieten – eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Vollzeit-Tätigkeit – eine Beschäftigung nach den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Schul-, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) bis spätestens 25. September 2017 an die Stadt Lauf a.d.Pegnitz, Urlasstraße 22, 91207 Lauf a.d.Pegnitz oder per E-Mail an bewerbung@stadt.lauf.de Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Elke Neidl, Fachbereichsleiterin u. a. für das Gebäudemanagement, Tel. 09123 184 160.

Stadt Hersbruck

Staatlich anerkannter Erholungsort

Für den Betrieb der zentralen Kläranlage in Hersbruck (36.000 EW) suchen wir zum nächstmöglichen Termin:

einen Abwassermeister (m/w) oder vergleichbare Qualifikation

Ihre Aufgaben: • Überwachung, Kontrolle und Steuerung der Reinigungsprozesse • Vertretung des Betriebsleiters • Dokumentation und Auswertung von Betriebsdaten mittels EDV • Durchführung von Wartungs- und Analysetätigkeiten • Teilnahme am Bereitschaftsdienst Ihr Profil: • Ausbildung zum/zur geprüften Abwassermeister/in oder eine vergleichbare Ausbildung • Berufserfahrung im Kläranlagenbetrieb und umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Verfahrenstechnik • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Engagement • Gute Kenntnisse der MS Office Programme • Sehr gute Kenntnisse EDV-gestützter Prozessleitsysteme • Führerschein Klasse B Unser Angebot: • Eine interessante Tätigkeit im Team • Vergütung erfolgt nach TVöD • Alle Vorteile, die eine Tätigkeit im öffentlichen Dienst bietet Wegen Bereitschaftsdienst ist ein Wohnsitz in Hersbruck (Umgebung) Voraussetzung. Für fachtechnische Fragen steht Ihnen Herr Bernd Haas, 09151 94254, b.haas@hersbruck.de zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) bis 15.10.2017 an die Stadt Hersbruck, Postfach 540, 91214 Hersbruck oder per Mail an stadt@hersbruck.de. Robert Ilg Erster Bürgermeister

für täglich – Montag bis Freitag – 4 Stunden vormittags in Festanstellung. Die Arbeiten umfassen das Bedienen eines Rasterelektronenmikroskops in Verbindung mit Laborarbeiten. Voraussetzungen sind berufliche Erfahrungen in chemischen und physikalischen Bereichen oder aber auch ein Studium der Ingenieurswissenschaften (Bachelor, Master). Diese Anstellung ist ideal für Personen, die interessante und anspruchsvolle Arbeiten in einem modernen High-Tech-Labor mit einem aufgeschlossenen, engagierten Team von Wissenschaftlern und Laborpersonal in Teilzeit suchen. Wenn Sie unser Team vervollständigen wollen, so senden Sie Ihre ausdrucksstarke Bewerbung bitte per E-Mail an folgende Adresse: info@werkstoffanalytik.de

(w/m) in Vollzeit/Teilzeit, vorwiegend Frühschicht ab 05:30 Uhr, für den Einsatz in der PsoriSol Hautklinik GmbH (Werkvertrag). Bewerbungen per E-Mail an: HD@psorisol.de. HD GmbH, Mühlstraße 31 91217 Hersbruck

in Voll-/ oder Teilzeit mit Führerschein D/DE übertarifliche Bezahlung gemischter Einsatz im Linien-, Gelegenheits- und/oder Reiseverkehr

LKW-Fahrer(in) mit Führerschein C/CE mit Berufserfahrung in Voll-/ oder Teilzeit

ERTL Transporte Obermühlstr. 2 92281 Königstein Tel. 09665/95123 mail@ertl-transporte.de

Zur Verstärkung unseres Teams su. wir ab sof. eine/n

Fahrer/in

in Voll- und Teilzeit.

Taxi Raps Tel. 09151/1311

• Metallbearbeiter/ Maschinenbediener • Kunststoffformgeber • Fachhelfer Kunststofffertigung • Schreiner Fertigung • Monteure/Montagehelfer

(m/w)

in Altdorf, Lauf, Röthenbach an der Pegnitz, Schnaittach und Schwarzenbruck

unter Stellenangebote.

Sie unterstützen uns an 5 Wochentagen von montags bis samstags, bei der Auslieferung von Brief- und Paketsendungen. Diese liefern Sie mit einem unserer Geschäftsfahrzeuge aus. Sie haben Freude an selbstständiger Arbeit mit Kundenkontakt und besitzen den Führerschein der Klasse B - dann sind Sie in unserem Team

in PERSONALSERVICE GmbH Nbg. Königstraße 87 90402 Nürnberg Tel.: 0911/22 62 88

Wir bieten Ihnen einen attraktiven Tariflohn und die Sozialleistungen eines Großunternehmens.

Möbelfertigung

• Helfer Kunststoffindustrie Nähere Stellenbeschreibungen entnehmen Sie bitte unserer Homepage

www.in-personalservice.de

flexibel – zuverlässig – motiviert Zuverlässige

Reinigungskraft (SV)

für Industrieobjekt in Lauf zur Festanstellung ab sofort ges. Arbeitszeit: Mo. - Fr. ab 11.00 Uhr. VGR Nürnberg GmbH ☎ 0172 / 5 11 40 72

Herzlich Willkommen

INTERESSIERT. LUST SICH ZU BEWERBEN? WIR FREUEN UNS AUF SIE! Deutsche Post AG, Niederlassung Brief, Personalabteilung 199-24, 90499 Nürnberg oder per E-Mail: postjobs-nuernberg@deutschepost.de bei Fragen: 0911/8601-3933

Innovatives mittelständisches, inhabergeführtes Familienunternehmen für Industrie- und Laboröfen und Sondermaschinenbau.

CAC Wärmemessdienst GmbH

Linn beliefert die folgenden Industrien weltweit: Metall, Keramik, Chemie, Kristallzucht, Glas, Baustoffe, Forschung und Entwicklung, Medizin, Recycling, Lebensmittel sowie Schulen und Universitäten; kurz: alle Industrien zwischen Bergbau und Weltraum.

Wir ziehen um! Ab dem 01.10.2017 finden Sie uns in unserem neuen Firmengebäude:

Bartäcker 2a – 91245 Simmelsdorf

Wir suchen ab sofort einen

Konstrukteur, Maschinenbautechniker m/w Ihre Qualifikation: 3D-Inventor -Kenntnisse o. ä. Hohes Maß an Durchsetzungsvermögen und Selbstständigkeit. Strukturierte Arbeitsweise bei hoher Eigenmotivation und Teamgeist. Gutes Kommunikations- und Organisationsvermögen. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Ihre Aufgaben: Erststellung von 3D-Inventor-Zeichnungen, Stücklisten, Fertigungszeichnungen für unsere kundenspezifischen Erwärmungsanlagen. Wir bieten: Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem sicheren, langfristigen Arbeitsplatz bei leistungsgerechter Bezahlung. Flache Hierarchien. Flexible Arbeitseinteilung. Fairer Umgang, transparente Entscheidungen. Starker Zusammenhalt. Berufliche Weiterbildung. Förderung der persönlichen Weiterentwicklung. Gutes Betriebsklima. Bei uns ist Mitdenken und Entwickeln erwünscht.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

Kundendiensttechniker (m/w) Das bringen Sie mit:

- Ausbildung in Heizungsbau und/oder Sanitärinstallation - Teamfähigkeit/Freundlichkeit - Zuverlässigkeit/Pünktlichkeit - PKW-Führerschein

Hausmeister (m/w) (TZ o. Selbstständige Basis: Für Winterdienst, Gartenarbeiten, Botengänge, etc.…) Das bringen Sie mit:

- Zuverlässigkeit/Pünktlichkeit - PKW-Führerschein

Wir bieten Ihnen:

- Dauerhaften Arbeitsplatz - angenehmes Umfeld - leistungsgerechte Bezahlung - Perspektive durch stetiges Wachstum

LINN HIGH THERM GmbH, Heinrich-Hertz-Platz 1, 92275 Eschenfelden, E-Mail: buchhaltung@linn.de, www.linn.de

EFAFLEX GmbH & Co. KG ist ein internationales Unternehmen und als marktprägender Hersteller von Schnelllauftoren mit mehr als 1.200 Mitarbeitern und 11 Tochtergesellschaften auf allen sechs Kontinenten tätig. Ergreifen Sie die Chance! Bei uns können Sie Innovation und Vorsprung weltweit und aktiv mit gestalten. Bewerben Sie sich bei einem der führenden Unternehmen der Industrietor-Technologie in der Kundendienstniederlassung Bruckberg für die Regionen Lauf und Hersbruck als

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte per Mail an: info@cac-gmbh.de oder per Post an: CAC Wärmemessdienst GmbH Heliport 2 91242 Ottensoos

Mehr Infos unter: www.efaflex.com Oder direkt bewerben bei Beate Hammerl: karriere@efaflex.com

ZFA m/w

für Assistenz und Verwaltung Bewerbungen schriftlich oder per Mail an m.behr@zahnarztpraxis-behr.de

Zahnarztpraxis Moritz Behr

Nürnberger Straße 14 91220 Schnaittach Tel. 09153 / 92 50 25 www.zahnarztpraxis-behr.de

Aufgabengebiet: • Montage und Inbetriebnahme von EFAFLEX-Schnelllauftoren • Servicearbeiten an industriellen Toranlagen

Anforderungsprofil: • Sie sind ausgebildeter Elektriker oder Mechatroniker bzw. haben in Ihrer bisherigen Tätigkeit entsprechende Kenntnisse erworben. Gerne auch Berufsanfänger. • Körperliche Belastbarkeit sowie leistungsorientierte und umsichtige Arbeitsweise im Team setzen wir voraus • Der Umgang mit Kunden bereitet Ihnen Freude und Sie können sich gut auf Deutsch ausdrücken • Sie besitzen einen gültigen Führerschein Klasse B

Wir bieten: • Leistungsbezogene Vergütung und umfassende Sozialleistungen • Intensive Einarbeitung und betrieblich geförderte Weiterbildungsmöglichkeiten • Vorwiegender Einsatz auf regionalen Baustellen

EFAFLEX Tor- und Sicherheitssysteme GmbH & Co. KG Fliederstr. 14 · D-84079 Bruckberg · www.efaflex.com

HaLbtaGskraft m/w

Reinigungskräfte

Busfahrer(in)

für Kantine, dauerhaft

Brief- und Paketzusteller

Monteur für Industrietore (w/m)

Das mittelständische Unternehmen Zentrum für Werkstoffanalytik Lauf GmbH sucht ab sofort eine

Die HD Hausdienstleistung GmbH sucht

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum sofortigen Eintritt:

Wir suchen m/w: • Küchenhilfe

Verstärken Sie unser Team in Vollzeit als


SEITE 6

MITTWOCH, 13. SEPTEMBER 2017

WiP-AKTUELL

Erfolgreiche Mensch-Hund-Teams R

ÖTHENBACH – Die Hundesportart Rally Obedience wird im Hundeverein SPV Röthenbach seit Anfang des Jahres angeboten. Nun starteten die ersten beiden Vereinsmitglieder sehr erfolgreich bei der Kreisgruppenmeisterschaft in Lauf.

8 000 Stüc

(Auflage 4

k)

gen besser a il e b s g n u it Ze rbung der als Direktwe rzeit bereits je

t de erbung“ kleb fkasten. „Bitte keine W n seinen Brie a ) % 0 (2 lt a er Ulm fünfte Haush , Frankfurt od n e h c n ü M ie r schon In Städten w everweigere rb e W r e d il Ante beträgt der ) Prozent. 0 4 service 2009 mehr als AG, Prospekt tsche Post (Quelle: Deu

ung here Zustell c si ie d ie S g. Wählen ochenzeitun W r e d in n e Ihrer Beilag Kontakt: -37 09151/ 7307 Herr Mayer, -38 09151/7307 Frau Kälble,

Fleisch und Wurst seit 1997 REGIONALER SCHLACHTBETRIEB LAUF

Top-Angebot im September* Bierschinken geschnitten, ca. 200-g-Pckg. (kg 5,90 €) Delikatess-Leberwurst, ca. 200 g (kg 4,99 €) Gelbwurst, ca. 200-g-Stück (kg 5,49 €) Putenwiener (2 Paar), ca. 280 g (kg 8,49 €) Putenbierschinken geschnitten, ca. 200-g-Pckg. (kg 8,99 €) Metzgerschinken gek., 2 Scheib., ca. 300-g-Pckg. (kg 9,99 €) 2 Leberknödel für die Suppe, ca. 200-g-Pckg. (kg 4,95 €)

1,18 € 0,99 € 1,10 € 2,38 € 1,79 € 2,97 € 0,99 €

Septemberküche – Aufläufe & Geschnetzeltes kg Hackfleisch gemischt (Rind/Schwein) 500 g/1000 g Rinderhackfleisch 500 g/1000 g kg Putengeschnetzeltes 500 g/1000 g kg Rindergeschnetzeltes 500 g/1000 g kg Schweinegeschnetzeltes 500 g/1000 g kg

4,99 € 6,98 € 8,90 € 7,89 € 5,99 €

NEU im SORTIMENT – SPANFERKEL Spanferkelbauch, m. Knochen Spanferkelschulter, m. Knochen Spanferkelschlegel, m. Knochen Spanferkelkotelett Spanferkel, ganz m. Knochen – auf Vorbestellung

kg kg kg kg kg

4,96 € 5,55 € 5,98 € 9,45 € 4,50 €

Unser Bestes auf den Grill Fränkische Bratwurst roh (6/12 Stück) Grillbauch mariniert (Chili, Biermarinade, Kräuter) 3/6 Stück Nackensteaks mariniert (Kräutermarinade) 2/4 Stück Spanferkelkoteletts gewürzt

kg kg kg kg

6,95 € 5,89 € 5,90 € 9,98 €

Wenns pressiert: Anrufen – Bestellen – Abholen! * Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen (ab 10 kg nur mit Vorbestellung)

Rally Obedience ist eine relativ junge und vielfältige Sportart, die jeder mit seinem Hund, egal ob Rassehund oder Mischling, ob groß oder klein, betreiben kann. Dabei steht der Spaß für das „Mensch-Hund-Team“ im Vordergrund.

Otmar Schneider mit seinem Jesko erreichte bei seiner ersten Prüfung in der Beginner Klasse 98 von 100 möglichen Punkten – ein vorzügliches Ergebnis. Er wurde damit Vizekreisgruppenmeister und hat damit auch den direkten Aufstieg in die Klasse 1 geschafft.

Beim SPV Röthenbach findet jeden Donnerstag ab 18.30 Uhr Training statt, zu dem jeder mit seinem Hund vorbeikommen und reinschnuppern kann. Weitere Infos sind auf der Homepage des Vereins unter www.spv-röthenbach.de zu finden.

Auch Julia Braun startete zum ersten Mal, ebenfalls in der Beginner Klasse, und erreichte sehr gute 89 Punkte. Beide waren bei diesem tol-

Wenn Schweigen gefährlich ist N

WERKSVERKAUF

len Event mit ihren Ergebnissen sehr zufrieden.

ÜRNBERGER LAND – Am 17. September ist der Tag der Patientensicherheit, der in diesem Jahr unter dem Motto „Wenn Schweigen gefährlich ist“ steht und vom Aktionsbündnis Patientensicherheit organisiert wird. „Die Kommunikation zwischen Arzt und Patient hat eine nicht zu unterschätzende Bedeutung“, erklärte dazu Dr. Martin Seitz, Vorsitzender des ärztlichen Kreisverbandes Nürnberger Land. Der diesjährige Aktionstag ist dem Thema Kommunikation im Gesundheitswesen gewidmet und soll alle Beteiligten für eine konstruktive, transparente und faire Kommunikation sensibilisieren. Eine gute ArztPatienten-Kommunikation

sei von entscheidender Bedeutung für den Erfolg der Behandlung. Sie helfe, die richtige Diagnose zu stellen, die passende Therapie zu finden und erfolgreich durchzuführen. Ärztinnen und Ärzte führen jeden Tag viele Gespräche mit ihren Patienten, nicht selten müssen dabei auch schlechte Nachrichten überbracht werden. Gerade in solchen Situationen sei eine intensive Kommunikation wichtig, denn schnell könnten Sorgen und Ängste entstehen. „Gespräche zwischen Ärztin oder Arzt und dem Patienten sollten auf Augenhöhe geführt werden. Außerdem ist es notwendig, gut zuzuhören“, meint Dr. Seitz „und zwar auf beiden Seiten“.

onsmaterial zur Verfügung stellen und dem Patienten zum Nachlesen mitgeben. „Aber auch Patienten können zu einer gelungenen Kommunikation beitragen“, erklärt Seitz. Er empfiehlt eine gute Gesprächsvorbereitung, Fragen an den Arzt sollte der Patient sich vorher aufschreiben, damit man sie im Eifer des Gefechts nicht vergisst. Es gehöre beim Gesprächsabschluss auch geklärt, ob es noch Unklarheiten gebe, was die weiteren Schritte sind und was der Patient konkret tun solle. Weitere Infos zum Thema Kommunikation im Gesundheitswesen gibt es auf der Internetseite www.tag-derpatientensicherheit.de

ANZEIGE

S

CHNAITTACH – Seit diesem Jahr erhalten Kunden bei OFH-Automobile alle Subaru-Modelle. Mit Subaru hat der lizenzierte Vertragshändler einen weiteren Allrad-Partner an Bord.

Michael Habath. OFH bietet eine gute Auswahl an Vorführ- und Neuwagen neben günstigen Angeboten von Tageszulassungen und Gebrauchten. 1993 gegründet und 2002 ins Gewerbegebiet Schnaittach-Hedersdorf umÜber langjährige Subaru-Er- gezogen, präsentiert sich dieProjekt1_Layout 1 22.05.17 10:30 Seite 1 fahrung verfügt der Meister ses Autohaus mit Büro, VerProjekt1_Layout 1 22.05.17 10:30 Seite 1

Ab sofort auch Servicepartner Ab sofort auch Servicepartner

Unser Subaru erfahrener Meister Herr Habath freut sich auf Ihren Besuch. Unser Subaru erfahrener Meister Herr Habath freut sich auf Ihren Besuch.

OFH-Automobile OFH-Automobile Verkauf-Werkstatt-Ersatzteile Ihr Allradspezialist im Nürnberger Land … das faire Autohaus in Schnaittach

made in Russia

Geöffnet: Dienstag bis Freitag 8 –17 Uhr, Samstag, 8 –14 Uhr Schlachthofplatz 11 · 91207 Lauf · ☎ (0174) 1 64 07 62

Das setze voraus, dass die Patienten über die zu entscheidenden Diagnose- und Therapieschritte gut informiert sind. Sie sollten Behandlungsalternativen kennenlernen und verstehen sowie Zeit haben, diese Alternativen zu überdenken. Wenn möglich, könne die Ärztin oder der Arzt auch entsprechendes Informati-

Allrad-Power bei OFH

Aus Liebe zum Handwerk!

REGIONALER SCHLACHTBETRIEB LAUF

Ärztinnen und Ärzte sollten sich in die Welt des Patienten versetzen und auf das medizinische Wissen des Gegenübers Rücksicht nehmen. Dazu gehöre auch, verständlich und ohne Fachausdrücke zu erklären und sich zu vergewissern, dass der Patient die Erklärung verstanden habe. Ideal sei es, wenn im Gespräch eine gemeinsame Entscheidung gefunden werde.

made in Korea

Kirschenleite 14, 91220 Schnaittach-Hedersdorf, direkt an der … das faire Autohaus in Schnaittach · Tel. 0 91 53 / 92 04 20 · www.ofh-automobile.de made in Korea Verkauf-Werkstatt-Ersatzteile Kirschenleite 14, 91220 Schnaittach-Hedersdorf, direkt an der Autobahnausfahrt · Tel. 0 91 53 / 92 04 20 · www.ofh-automobile.de

Autobahnausfahrt made in Russia

kaufshalle und Werkstatt. Ein dieses faire Autohaus aus. Neubau ist geplant und soll Vom Kundendienst über Re2018 bezogen werden. paratur oder Reifendienst bis zum Klimaanlagenservice Die freundliche und kompe- aller Automarken sind die tente Beratung beim Ver- Preise kundenfreundlich kauf und in Sachen Technik preiswert. Am besten übersowie das umfangreiche zeugen sich die Kunden Leistungsangebot machen selbst!


MITTWOCH, 13. SEPTEMBER 2017

SEITE 7

WiP-DIE JUNGE SEITE

Münze im Glas Für das Kunststück brauchst du eine Spielkarte, ein leeres Glas und eine Münze. Bevor du den Trick deinen Eltern oder auf einer Party vorführst, solltest du ihn ein paar Mal ausprobieren, damit er auch sicher klappt! Nimm ein leeres Glas und lege die Spielkarte auf die Öffnung, dass diese komplett bedeckt ist. Nun lege die Münze auf die Mitte der Karte. Wie bekommst du die Münze ins Glas, ohne die Münze oder die Karte anzufassen? Schnipse mit einem Finger ganz schnell gegen den Kartenrand. Am besten ist es, wenn du die Karte genau in der Mitte einer Seite triffst und sie sofort vom Glas rutschst. Wenn du alles richtig gemacht hast, rutscht die Münze nicht mit der Karte hinunter, sondern fällt direkt ins Glas. Wenn es nicht gleich klappt, musst du es einfach öfter probieren!

Rätsel

Lösung: 8

Nanu? Du siehst ja aus wie ich? Doch es gibt einige Unterschiede. Wie viele findest du?

© purplequeue - fotolia.com

Trempel-Traum für Kinder

H

ERSBRUCK – Der Flohmarkt für die Großen musste in diesem Jahr ausfallen, die Kleineren müssen auf diesen Verkaufsspaß aber nicht verzichten: Der Kreisjugendring Nürnberger Land veranstaltet nämlich am Samstag, 16. September, von 9.30 bis 12.30 Uhr einen KinderTrempelmarkt rund um das Hersbrucker Rathaus.

Die Veranstaltung ist nur für Kinder gedacht, kommerzielle Anbieter werden nicht zugelassen. Infos gibt es an diesem Tag am Hirschbrunnen. Dort werden auch die Plätze vergeben. Standgebühr wird keine erhoben. Die zugewiesenen Plätze können ab 9.30 Uhr belegt werden, geräumt müssen sie bis 12.30 Uhr sein.

Viele Ritter und Burgfräuleins L

ICHTENEGG – Die Burgruine in Lichtenegg war Schauplatz für das Ferienprogramm, das vom Bürgerblock Birgland veranstaltet wurde. Über 40 Ritter und Burgfräulein in Alter von fünf bis zwölf Jahren sowie ein Dutzend Helfer des Bürgerblocks mit dem Vorsitzenden des Burgvereins Lichtenegg, Richard Pilhöfer, eroberten den Berg und wurden von Märchenerzählerin Tanja Weiß, Vorsitzende der Historischen Gruppe Stiber-Fähnlein aus Sulzbach-Rosenberg, in die Zeit

der Sagen, Drachen und Ritter entführt. An verschiedenen Plätzen der Burg wurden spannende Geschichten über die Belagerung von Lichtenegg erzählt. Die Erzählungen über die umliegenden Burgen von Poppberg bis zum Schloss Neidstein und Grafschaften in der näheren Umgebung sowie über Berta aus Sulzbach zogen die Kinder ebenso in ihren Bann. Auch durch den einsetzenden Regen konnte die gute Stimmung nicht getrübt werden. Im schützenden Zelt bastelten die Kinder unter Anleitung einen mittelalterlichen Mückenschutz aus Lavendel. Zur Stärkung nahmen die Kinder am Lagerfeuer noch ein Rittermahl ein. Mit Stockbroten und Ritterwurst wurden sie nach alter Rittermanier verwöhnt. In den Abendstunden wurde die Belagerung wieder friedlich beendet und ein unvergesslicher Nachmittag im Rahmen des Ferienprogramm der Gemeinde Birgland ging für die Kinder, die Helfer und den Bürgerblock Birgland zu Ende.


SEITE 8

MITTWOCH, 13. SEPTEMBER 2017

WiP-RATGEBER

WiP·Wochenhoroskop www.despasst.de

Wichtige Fettsäuren

Apothekennotdienst HOTLINE: 0800 2282280 Mittwoch, 13.9. Lauf · Markt-Apotheke, Marktplatz 3, Tel. 09123/3061 & 3061 Mi., 8.30 Uhr bis 20.00 Uhr Pegnitz · Apotheke am Schlossberg, Nürnberger Str. 2, Tel. 09241/720388 Mi., 8 Uhr, bis Do., 8 Uhr

Widder · Schon länger sehnen Sie sich

21.03.-20.04.

21.04.-20.05.

nach einem aufregenden Liebesabenteuer. Es ist an Ihnen, Initiative zu ergreifen! Auch wenn es Überwindung kostet: Fassen Sie sich ein Herz und geben Sie ein eindeutiges Signal. Ihr Mut wird belohnt werden.

Stier · Kulinarisch gesehen ist in dieser Wo-

Röthenbach · Igel-Apotheke, Rückersdorfer Str. 61, Tel. 0911/5705033 Mi., 20 Uhr, bis Do., 8.30 Uhr

che einiges möglich. Probieren Sie sich ganz neu am Herd aus und testen Sie neue Rezepte, verwenden Sie unbekannte Zutaten und verkochen Sie exotische Produkte. Wenn's nicht gleich klappt – nicht aufgeben!

Sulzbach-Rosenberg · Hofgarten-Apotheke, Hofgartenstr. 4, Tel. 09661/4240 Mi., 8 Uhr, bis Do., 8 Uhr

Zwillinge · Der viele Stress, die Arbeit und

21.05.-21.06.

die Hektik sind nicht spurlos an Ihnen vorbeigegangen. Werfen Sie sich mal wieder richtig in Schale! Verpassen Sie sich ein neues Styling: Der veränderte Look setzt ungeahnte Energie frei!

Krebs · Sie fühlen sich erschöpft? Besin-

22.06.-22.07.

nen Sie sich auf die angenehmen Seiten des Lebens. Ziehen Sie sich etwas zurück und verbringen Sie mehr Zeit mit sich selber. Die Ruhe zu Hause, im Park oder im Restaurant wird Ihnen gut tun und Sie stärken.

Löwe · Kritik zu akzeptieren war noch nie Ihre Stärke. Wenn jemand etwas an Ihnen oder an Ihrer Arbeit zu bemängeln hat, lohnt es sich aber durchaus, hinzuhören. Bleiben Sie gelassen, wechseln Sie die Perspektive und gehen Sie kompromissbereit auf andere zu. 23.07.-23.08.

Jungfrau · Merkur hilft Ihnen beim Aneignen von neuen Dingen. Besonders im Arbeitskontext wird sich das für Sie bemerkbar machen. Dinge, die Sie jetzt lernen, werden Ihnen später noch weiterhelfen. Es ist die ideale Zeit für eine Fortbildung.

24.08.-23.09.

24.09.-23.10.

war es ausreichend, die Dinge auf sich zukommen zu lassen und dann zu improvisieren. Lassen Sie die Finger davon und seien Sie sorgfältig und penibel. Denken Sie mindestens drei Schritte voraus und überlassen Sie so wenig wie möglich dem Zufall. rem Körper. Achten Sie darauf, dass Sie sich gesund und nachhaltig ernähren, und versuchen Sie sich regelmäßig zu bewegen. Gehen Sie an die frische Luft und machen Sie Sport, Sie werden sich besser fühlen.

Schütze · Jemand in Ihrem Umfeld be-

23.11.-21.12.

22.12.-20.01.

nötigt Ihre Hilfe. Viele Botschaften werden nicht offen und direkt ausgesprochen. Vieles muss man zwischen den Zeilen lesen. Seien Sie einfühlsam und aufmerksam und versuchen Sie, eine Stütze zu sein.

Steinbock · Schon seit Längerem wollen Sie sich Ihre schlechte Angewohnheit abgewöhnen, jetzt ist Zeit, Nägel mit Köpfen zu machen: Rauchen Sie Ihre letzte Zigarette, knabbern Sie ein letztes Mal an Ihren Fingernägeln oder genießen Sie den letzten Schluck Cola. Ab heute ist Schluss damit! Wassermann · Streitereien können

21.01.-19.02.

manchmal zu heftigen Verwerfungen führen. Den ersten Schritt aufeinander zu zu machen und sich zu entschuldigen ist manchmal schwierig. Wagen Sie trotzdem den Versuch und begraben Sie das Kriegsbeil.

Fische · Vieles geht Ihnen momentan

20.02.-20.03.

argarine oder Butter: Worin bestehen die Unterschiede? Margarine ist die pflanzliche Alternative zu Butter, erklärt Oecotrophologin und Buchautorin Dagmar von Cramm. Die Pflanzenöle, aus denen sie hergestellt wird, liefern dem Körper wertvolle ungesättigte Fettsäuren. Die kann der Körper nicht selbst bilden, sie können das Risiko für HerzKreislauf-Erkrankungen mindern. So stecken in Margarine wichtige Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren sowie Vitamin D. Diese essenziellen Fettsäuren sind vor allem in Lein-, Raps- und Sonnenblumenöl enthalten. Ungünstig ist dagegen Palmfett. Wer gerne eine Brotzeit macht, sollte sich Margarine und Butter abwechselnd aufs Brot schmieren und Margarine auf Rapsölbasis bevor-

zugen, rät von Cramm. Wie die Stiftung Warentest jüngst herausfand, sagt der Preis nicht unbedingt etwas über die Qualität aus: Von 19 Vollfettmargarinen schnitten acht Produkte „gut“ ab – also weniger als die Hälfte. Darunter waren neben dem teureren Testsieger Deli Reform auch die Margarinen von Aldi, Netto und Edeka. Auf der anderen Seite bekamen drei Produkte ein Ausreichend, eines fiel mit einem Mangelhaft durch. Früher steckten in Margarine gesundheitsgefährdende Transfettsäuren. Inzwischen achten die Hersteller der Expertin zufolge darauf, dass das nicht mehr so ist. Margarine kann jedoch durch den Schadstoff Glycidyl-Ester belastet sein, der laut von Cramm möglicherweise krebserregend ist. mag

Waage · Bereiten Sie sich gut vor! Oft

Skorpion · Seien Sie sorgsamer mit Ih-

24.10.-22.11.

M

leicht von der Hand. In allen Bereichen des Lebens sind Sie souverän und gelassen und können sich auf Ihre Stärken verlassen. Bleiben Sie dennoch bodenständig und verlieren Sie nicht die Dinge, die Ihnen wichtig sind, aus den Augen.

Den Stoffwechsel ankurbeln G

ute Futterverwerter sind zu beneiden. Sie essen normal und bleiben trotzdem schlank. So ganz von ungefähr kommt das aber nicht. Der Stoffwechsel braucht Arbeit. Je weniger er gefordert ist, desto weniger arbeitet er auch. „Das ist ein bisschen wie bei einem Auto – steht es immer nur in der Garage und wird nicht gefahren, dann verrostet es irgendwann“, erklärt Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln. Das Wichtigste ist Bewegung, die Muskulatur ist das größte Stoffwechselorgan. Aber auch die Ernährung beeinflusst den Stoffwechsel. Froböse empfiehlt, auf die Tageszeit zu achten. Morgens wird dann ordentlich Energie getankt, also Fett und Kohlenhydrate. Mittags stehen vor allem Nährstoffe auf dem Programm und abends Eiweiß. Energie brauche der Körper kurz vor dem Schlafen nicht mehr. Und Froböse rät, dem Stoffwechsel Pausen zu gönnen zwischen den Mahlzeiten.

„Es ist wichtig, auch mal vier bis fünf Stunden nichts zu essen“, sagt der Sportwissenschaftler, der auch ein Buch über den Stoffwechsel geschrieben hat. Wie der eigene Körper darauf reagiert, das sei individuell unterschiedlich, sagt Silke Restemeyer von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Entscheidend sei die Energiebilanz. Manche Menschen schwören auch darauf, viel zu trinken. Dass es wichtig ist, genug zu trinken, steht außer Frage. Wissenschaftlich belegt ist ein stoffwechselanregender Effekt oder ein großer Einfluss auf das Körpergewicht aber nicht, wie die Experten bestätigen. Trotzdem sei es ein altbekannter Trick, dass Abnehmwillige vor dem Essen oder auch zwischendurch Wasser trinken, erklärt Restemeyer. „Denn die Flüssigkeit füllt den Magen und das Sättigungsgefühl tritt eher ein.“ mag

Donnerstag, 14.9. Hohenstadt · Markgrafenapotheke PEZ, Happurger Str. 15, 09154/916253 Do., 8 Uhr, bis Fr., 8 Uhr Lauf · Medicon-Apotheke, Marktplatz 50, 09123/82080 Do., 8.30, bis Fr., 8.30 Uhr

Freitag, 15.9. Lauf · Schloss-Apotheke, Altdorfer Str. 39, 09123/3500 Fr., 8.30 Uhr bis 20.00 Uhr Schnaittach · Markt-Apotheke, Marktplatz 15, Tel. 09153/92880 Fr., 20 Uhr, bis Sa., 8.30 Uhr Schwaig · Rosen-Apotheke, Röthenbacher Str. 1, Tel. 0911/500335 Fr., 20 Uhr, bis Sa., 8.30 Uhr Sulzbach-Rosenberg · Loderhof-Apotheke, Uhlandstr. 4a, Tel. 09661/2300 Fr., 8 Uhr, bis Sa., 8 Uhr

Samstag/Sonntag, 16./17.9. Hersbruck · Spital-Apotheke, Prager Str. 22, Tel. 09151/ 2802 & 3362 So., 8 Uhr, bis Mo., 8 Uhr

Lauf · Stadt-Apotheke, Marktplatz 31, 09123/2377 Sa., 8.30, bis So., 8.30 Uhr Adler-Apotheke, Friedhofstr. 3, Tel. 09123/2180 So., 8.30 Uhr bis 20 Uhr Neukirchen b. Su.-Ro. · Rathaus-Apotheke, Hauptstr. 39 a, Tel. 09663/562 Sa., 12 Uhr, bis So., 8 Uhr Pegnitz · Franken-Apotheke, Hauptstr. 24, 09241/2045 So., 8 Uhr, bis Mo., 8 Uhr Röthenbach · Pegnitz-Apo., Grabenstr. 12, 0911/577125 So., 20 Uhr, bis Mo., 8.30 Uhr Sulzbach-Rosenberg · Marien-Apotheke, Spitalgasse 1, Tel. 09661/87250 So., 8 Uhr, bis Mo., 8 Uhr Velden · Stadt-Apotheke, Bahnhofstr. 1, 09152/7146 Sa., 8 Uhr, bis So., 8 Uhr

Montag, 18.9. Hersbruck · Stadt-Apotheke, Unter. Markt 16, 09151/2443 Mo., 8 Uhr, bis Di., 8 Uhr Lauf · Franconia-Apotheke, Simonshofer Str. 51, Tel. 09123/14420 Mo., 8.30, bis Di., 8.30 Uhr

Dienstag, 19.9. Hersbruck · Bahnhof-Apotheke, Nürnberger Str. 9, Tel. 09151/3044 Di., 8 Uhr, bis Mi., 8 Uhr Lauf · Igel-Apotheke, Raiffeisenstr. 1, 09123/9899545 Di., 8.30 Uhr bis 20 Uhr Rückersdorf · St. GeorgsApotheke, Hauptstr. 28, Tel. 0911/573989 Di., 20 Uhr, bis Mi., 8.30 Uhr Sulzbach-Rosenberg · St. Anna-Apotheke, Rosenberger Str. 31, Tel. 09661/4065 Di., 8 Uhr, bis Mi., 8 Uhr

Notfalladressen RETTUNGSDIENST, NOTARZT Tel. 112

Sa, So und Feiertags 9-13 und 15-18 Uhr. Fr und Mi findet keine Sprechstunde statt.

ÄRZTLICHER BEREITSCHAFTSDIENST

FRAUENÄRZTLICHER NOTDIENST

Tel. 116 117

BEREITSCHAFTSPRAXIS

im Krankenhaus Hersbruck Mi, Fr 17 - 18 Uhr, Sa, So und Feiertage 10 - 12 und 16 - 18 Uhr, Tel. 09151/738102

NOTFALLPRAXIS

im Krankenhaus Lauf (außer für Schwaig /Rückersdorf), Tel. 09123/180-600, Fr., 18 - 20 Uhr, Sa./ So. und Feiertage 9 13 und 15 - 18 Uhr, Mittwoch 15 bis 19 Uhr

KINDERNOTFALLPRAXIS im Krankenhaus Lauf, Tel. 09123/180650

Vermittlung zu diensthabendem Frauenarzt/ärztin über Tel. 116 117 tägl. ab 18 Uhr, Mi. & Fr. ab 13 Uhr, Sa, So und Feiertage

KRANKENHÄUSER

Lauf, Tel. 09123/1800 Hersbruck, Tel. 09151/7380 Altdorf, Tel. 09187/8000

POLIZEI

110

FEUERWEHR 112

GIFTNOTRUF 089 19240


MITTWOCH, 13. SEPTEMBER 2017

Natürlich kannst du dich ärgern, du kannst aber auch Kekse essen Christine Lewicki mvg Verlag // 160 Seiten Softcover // 14,99 € eBook // 11,99 € ISBN: 978-3-86882-806-1

Die Kekse im Titel von Christine Lewickis Ratgeber „Natürlich kannst du dich ärgern, du kannst aber auch Kekse essen“ waren aufgrund meines Namens wirklich nicht der einzige Grund, weshalb ich zu diesem Buch tendierte. Die Bereiche Lebensführung und Persönlichkeitsentwicklung interessieren mich schlichtweg und irgendwann hat man seine bevorzugten Verlage; in diesem Fall die Münchner Verlagsgruppe (mvg). Laut Klappentext ärgern wir uns 15 bis 30 Mal am Tag und dieses Anti-Ärger-Buch verspricht in 21 Tagen mehr Gelassenheit? Die Direktorin des Unternehmens O Coaching Inc. hat sich selbst getestet und berichtet in diesem Buch von ihrem entwickelten Programm, mit der es angeblich jeder Mensch schaffen kann, diesen fiesen Denk- und Verhaltensweisen von „sich lautstark ärgern“ zu entkommen und ein entspanntes sowie harmonisches Leben zu führen. Grundsätzlich sagte mir der Ratgeber sehr zu, denn er beginnt beim Kern, weshalb wir uns überhaupt ärgern, welcher Sinn dahinter steht und was es ausmacht, wenn der eigene Blickwinkel auf das vermeintliche Ärgernis geändert wird. Letztlich ist das natürlich leichter gesagt – oder geschrieben – als getan, denn der Rest muss schon selbst erledigt werden. Um Gewohnheiten zu ändern, dauert es laut der Coacherin 21 durchgehende Tage, mit

Radl-Aktionstag im Hammerbachtal

denen man die typischen Denk- und Verhaltensmuster durchbricht – samt Rückschlägen kann das natürlich bis zu drei Monate oder länger dauern. Wie bereits angedeutet, hat mir die Quintessenz sehr zugesagt und anhand der Beispiele, konnte ich garantiert auch den ein oder anderen kostbaren Hinweis für ein Leben mit weniger Ärger mitnehmen. Leider fand ich nicht alle Umsetzungsvorschläge der Autorin schlüssig oder realistisch. Hier zeigte mir das Buch, dass es doch „nur“ eine literarische Grundlage ist und um wirklich dauerhaft etwas zu ändern, sollte man entweder einen professionellen Coach in Anspruch nehmen oder braucht schlichtweg sehr viel Disziplin. Auch bei den sogenannten vier Phasen des eigentlichen 21-Tage-Gelassenheit-Projekts hätte ich mir mehr Tiefe gewünscht, es bleiben bei den einzelnen Steps zu viele Fragen offen, die ich für eine frustfreie Umsetzung des Ganzen benötigt hätte. Dieser Ratgeber ist eine Mischung aus Achtsamkeitslehre, Einführung eines Glückstagebuchs und Persönlichkeitsentwicklung im gesellschaftlichen Bereich – viel zu viel meiner Meinung nach für ein schmales 160-Seiten-Buch. Mit „Natürlich kannst du dich ärgern, du kannst aber auch Kekse essen“ kannst Du loslaufen, für die Zielgerade braucht es jedoch etwas mehr. (Und was das Gebäck im Titel soll, frage ich mich bis heute.)

www.broesels-buecherregal.de

H

ENFENFELD (kb) – Am Samstag, 16. September, lädt der Arbeitskreis Radwegenetz Hammerbachtal zu einem Aktionstag ein. Neben zwei geführten Radtouren und E-Bikes zum Testen gibt es bei einem Preisrätsel allerhand zu gewinnen. Los geht's um 13 Uhr am Radlerrastplatz in Henfenfeld. Der Aktionstag steht unter dem Motto „Lerne deine Region kennen“. Und so bietet der Arbeitskreis zwei geführte Radtouren durchs Hammerbachtal an. Start ist jeweils um 13 Uhr. Die Runde auf der 21,6 Kilometer langen Talroute eignet sich dabei auch für Familien, der

Sänger für Projektchor gesucht V

SEITE 9

WiP-AKTUELL

ORRA (mw) – Dass immer mehr Laienchöre um Mitglieder kämpfen müssen, ist nichts Neues. Um es allerdings gar nicht so weit kommen zu lassen, will der Gesangverein „Eintracht 1922“ Vorra schon jetzt handeln: Für zwei Adventskonzerte soll ein Projektchor gegründet werden. Vorstandsmitglied Christa Nürnberger und Chorleiterin Sonja Durst erklären, wel- chor, weshalb das Liedgut che Idee dahintersteckt. noch auf männliche Stimmen ausgerichtet ist. Viele Gibt es bei der Eintracht Stücke könnten wir als FrauVorra bereits Mitglieder- enchor gar nicht mehr sinschwund? gen. Christa Nürnberger: Wahrscheinlich nicht so sehr Wer hatte die Idee, einen wie bei anderen Chören. Was Projektchor ins Leben zu unser Chor aber nötig hätte, rufen? sind mehr Männer. Wenn wir Nürnberger: Wir haben wollten, könnten wir auch ei- schon länger überlegt, welnen Frauenchor daraus ma- che Wege wir gehen könchen. Aber er soll gemischt nen, um potenzielle Sänger bleiben. anzusprechen. Einer unserer Männer hatte in Nürnberg eiWieso sind Männer so nen Projektchor gesehen und wichtig für den Chor? brachte die Idee ein. Sonja Durst: Durch die tiefen Männerstimmen be- Wie sieht die Arbeit in Ihkommt der Chor einen vol- rem Projektchor aus? leren und voluminöseren Nürnberger: Wir treffen uns Klang. nur für einen bestimmten Nürnberger: Es ginge auch Zeitraum, ohne dass man ein ganzes Stück Tradition gleich Mitglied im Verein und Geschichte verloren. werden muss. Am ersten AdFrüher war die Eintracht vent wollen wir im GottesVorra ein reiner Männer- dienst auftreten und am drit-

Durst: Prinzipiell jeder, der Lust auf Singen hat, egal ob jung oder alt, Mann oder Frau. Es braucht keine Chor- oder Gesangserfahrung. Wer möchte, kann auch gerne zum Schnuppern vorbeikommen. Welche Lieder haben Sie für den Projektchor geplant? Durst: Wir wollen afrikanische Stücke singen und im Hinblick auf Weihnachten ten Advent gibt es ein Ge- moderne sowie klassische meinschaftskonzert mit allen deutsche Adventslieder. Vorraer Chören. Was bedeutet Singen für Wann geht's los? Sie? Durst: Am 15. September Nürnberger: Es lenkt mich treffen wir uns das erste Mal. vom Alltag ab, weil ich mich Die Proben finden dann im- auf den Gesang konzentriemer freitags von 19.30 bis 21 re. Und es ist schön, geUhr statt: Also zu den nor- meinsam an etwas zu arbeimalen Chorproben der Ein- ten. tracht, die auch beim Pro- Durst: Mir schenkt das Sinjektchor dabei ist. Für die gen Energie und LebensfreuEinzelstimmen bieten wir de. Und es ist schön, wenn auch Sonderproben an, da- gemeinsam im Chor harmomit vor allem Neulinge sich nische Klänge entstehen. besser in die Lieder einfinden. Wer beim Projektchor mitNürnberger: Außerdem gibt machen möchte oder Fragen es am Samstag, 4. Novem- dazu hat, schreibt eine Mail ber, einen Chortag im Vor- an info@eintracht-vorra.de raer Schloss, an dem wir in- oder meldet sich telefonisch tensiv proben und einfach ei- bei Christa Nürnberger unnen schönen Tag zusammen ter 09665/1501 oder bei 1. verbringen wollen. Vorsitzender Eva-Maria Endres unter 09152/928592. Wer kann im Projektchor Internet: www.eintrachtmitmachen? vorra.de

Höhenweg mit seinen 36 Kilometern und 580 Höhenmetern richtet sich dagegen eher an die sportlichen Radler. Die Touren dauern jeweils rund zwei Stunden.

unter anderem auch bei Pfersdorf in Hersbruck. Einfach die Frage auf der Karte beantworten und diese am Aktionstag am Radlerrastplatz abgeben.

Ab 14 Uhr dürfen Interessierte am Radlerrastplatz in Henfenfeld E-Bikes testen, die Radsport Müller aus Hartmannshof zur Verfügung stellt. Während des ganzen Aktionstages können die Besucher bei einem Preisausschreiben mitmachen. Die Teilnahmekarten dazu gibt es entweder vorab bei den Sparkassen in Henfenfeld, Hersbruck, Lauf und Altdorf, in den Gaststätten, Geschäften und Arztpraxen im Hammerbachtal sowie

Um 16 Uhr werden dann die Gewinner gezogen. Als Preise winken Essensgutscheine für die Gaststätten im Hammerbachtal. Wer am Aktionstag mitmacht, kann zudem einen Bürostuhl von Dauphin gewinnen oder weitere Sachpreise einheimsen. Infos zu den Routen und möglichen Verbindungswegen zwischen Talroute und Höhenweg gibt's im Internet auf www.radwegenetz-hammerbachtal.de.

Räumungsverkauf wegen Umbau 20–50 % Rabatt Ein Besuch lohnt sich!

Reste-Stuben/Stoffladen Inh. E. Volkert Marktplatz 50 (Eingang Burggasse) 91207 Lauf/Peg. · Tel./Fax 09123/2822 Di., Do., Fr. 9-13 Uhr | 13.30 – 18 Uhr Mi. u. Sa. 9–13 Uhr

r e ß e i n Ge

t! … aufgepass 2x essen, 1x zahlen und viele Rabatte ginalpre O ri is

Jetzt zugreifen:

22,95 Eu ro Sonderp reis

17,95 Eu ro

Pegnitz-Zeitung Nürnberger Str. 19, 91207 Lauf Hersbrucker Zeitung Nürnberger Str. 7, 91217 Hersbruck Der Bote Nürnberger Str. 5, 90537 Feucht Unterer Markt 1, 90518 Altdorf Kuffer Marketing GmbH Würzburger Straße 5 93059 Regensburg


SEITE 10

MITTWOCH, 13. SEPTEMBER 2017

WAS IST LOS

Theaterspieler feiern Jubiläum S

Hersbruck – Papierwerkstatt, 14-15.30 Uhr, Sebastian Fackelmann Haus, Amberger Str. 47 Lauf – Integrativer offener Familientreff „Café Kunterbunt“, 9-11 Uhr, Gemeindehaus Christuskirche, Martin-Luther-Str. 15

Senioren Hersbruck – Seniorennachmittag, 14-17 Uhr, AWO-Begegnungsstätte, Happurger Str. 15

Am Samstag, 16. September, ab 19 Uhr findet im Badsaal Schnaittach ein öffentlicher Festabend mit Ansprachen, Ehrungen und Schauspieleinlagen statt. Einlass ist bereits um 18 Uhr. Am Sonntag, 17. September, um 19 Uhr begeht die Gemeinde einen ökumenischen Festgottesdienst in der katholischen Kirche St. Kunigund. Die Mitglieder treffen sich bereits um 18.45 Uhr vor der Kirche zum gemeinsamen Einzug.

Spiel – Sport – Bewegung Hersbruck – Fackelmann Haus, Improvisationstanz für Frauen aller Kulturen, 9.30-10.30 Uhr, Amberger Str. 47

14. SEPTEMBER

Donnerstag

Infos & Filme

tober 1927, als elf Männer und vier Frauen aus dem damaligen Turn- und Sportverein Schnaittach eine Theatergruppe bildeten.

stehen kann, stehen mit im Mittelpunkt. Was bei einem Theaterverein an so einem Abend natürlich auch nicht fehlen darf, ist eine Einlage des Theaterensembles. AbAber auch die Mitglieder, gerundet wird der Abend mit ohne die ein Verein nicht be- Musik und Ansprachen. Der

Basar in der Turnhalle R

EICHENSCHWAND – Der Elternbeirat des Kindergartens Reichenschwand organisiert am 16. September einen KinderHerbst-Basar. Los geht es um 14 Uhr.

die Turnhalle stöbern. Ende ist gegen 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wird auch einen Bereich für einen Kinderflohmarkt geben.

Tischreservierung unter ebr.kiga.reichenSchwangere dürfen bereits schwand@web.de oder um 13.30 Uhr in Ruhe durch 09151/9078908.

Nach „Oben“ N

EUNKIRCHEN – Mit „Oben“ wird ein Trickfilm für Kinder und die ganze Familie im Rahmen der 7. Neunkirchener Kulturwoche gezeigt, und zwar am Freitag, 15. September, um 20 Uhr im Hinterhofgarten beim Rathaus. Das Lexikon des internationalen Films

Mittwoch

Infos & Filme

CHNAITTACH – Im Rahmen eines Festwochenendes feiert der Theaterverein Edelweiß Schnaittach 1927 sein 90-jähriges Bestehen und schaut auf seine bewegte Vergangenheit zurück.

Im Mittelpunkt der Festakte steht unter anderem die ereignisreiche Vereinstätigkeit, die das Gemeindeleben seit 90 Jahren bereichert und 1927 ihren Anfang nahm. Genauer gesagt am 21. Ok-

13. SEPTEMBER

schreibt dazu: „Eine faszinierende, poetisch-tiefsinnige Geschichte um Abschied, Freundschaft und den Mut zur Veränderung, in der Rührung und Witz austariert sind.“ Karten zum Preis von fünf Euro gibt es an der Abendkasse. Für Kinder bis sechs Jahre ist der Eintritt frei.

Hersbruck – Mal- und Zeichentreff, 10-11.30 Uhr, Sebastian Fackelmann Haus, Amberger Str. 47 Hersbruck – Bürgercafé, 14-17 Uhr, Sebastian Fackelmann Haus, Amberger Str. 47 Hersbruck – FAV-Vereinsabend, 19 Uhr, Gasthof Plärrer, Gäste willkommen!

Theaterverein Edelweiß freut sich darauf, mit allen Gästen Spiel – Sport – Bewegung einen schönen Abend zu verAltensittenbach – Schnuppertraining Power-Mix – Funktionelles bringen und seinen runden Kraft- und Ausdauertraining, 19.30 Uhr, Turnhalle Am Spessart, Geburtstag zu feiern. Info 09151/1757

Volksmusik & Brauchtum Schwend – Musikantenstammtisch, 19 Uhr, Café Anni

Kino im Grünen S

CHNAITTACH – Der CVJM Schnaittach lädt zum Spätsommerkino mit dem Film „Ein Dorf sieht schwarz“ am Samstag, 16. September, ein. Das Spätsommerkino findet bei jedem Wetter statt – bei schönem Wetter als Open-Air im „Grünen Klassenzimmer“ des Pausenhofs der Grundschule Schnaittach und bei schlechterem Wetter im Gemeindehaus der evangelischen Kirche in der Erlanger Straße. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Filmbeginn um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Für einen rundum gelungenen Kino-Abend gibt es frisches Popcorn, Eis, ausgewählte Getränke, Knabbe-

WiP-Kinotipp

Wenn zwei sehr unterschiedliche Familien aufeinandertreffen, geht das selten gut. Im Fall von Marias Polizistenfamilie und der mafiösen Familie ihres Freundes ist das Zusammentreffen jedoch besonders problematisch. Dass die Polizistin Maria ausgerechnet von Rocco schwanger ist, hält sie jedenfalls besser geheim. Denn ihr Vater Jürgen ist der Polizeichef von Landsberg und will von einer

Freitag

Feste – Feiern – Disco Krottensee – Kirchweih Lauf-Heuchling – Große Oldie Disco (Hits der 50er-70er Jahre), 20 Uhr, Wollnersaal

Führungen & Wanderungen Hersbruck – FAV-Wanderung zum Rabenfels im Nestelgrund, Treffen Bf. Heb. rechts 13.30 Uhr, ca. 12 km, Info 09151/814581, Gäste willkommen!

Infos & Filme Hersbruck – Zen-Meditation am Morgen, 6.45 Uhr, Raum der Stille, Unterer Markt 2

Theater – Literatur – Kabarett Offenhausen – Abend mit dem Fränkischen Kirchenkabarett, 20 Uhr, Eventhalle im Bauhof

16. SEPTEMBER

Samstag reien und eine Bar mit CockFeste & Feiern tails. Kersbach – Weinfest, Gasthof Zur Linde In der Komödie „Ein Dorf Krottensee – Kirchweih sieht schwarz“ geht es um einen kongolesischen Arzt, der Schnaittach – „90 Jahre Theaterverein Edelweiß“, Festabend mit seiner Familie in die zum 90-jährigen Bestehen mit Ansprachen, Ehrungen und französische Provinz zieht Schauspieleinlagen sowie Musik, Badsaal, Einlass 18 Uhr und dort Mitte der 1970er Sulzbach-Rosenberg – Stollenfest am Schaustollen Max, 14 Uhr Jahre unhaltbaren VorurteiFührungen & Wanderungen len begegnet ... Lauf – Stadtführung, Treff 14 Uhr Johanniskirche Lauf – Vorführung Schleifmühle Reichel, 14-16 Uhr, Höllgasse 9 Lauf – Führung durch die Felsenkeller, 15 Uhr, Treff Schleifmühle Reichel, Höllgasse 9 Infos & Filme

Maria Mafiosi HERSBRUCK – Das City Kino in der Braugasse 14 in der Hersbrucker Altstadt zeigt am Montag, 18. September, und Dienstag, 19. September, jeweils um 19.30 Uhr die Erfolgskomödie „Maria Mafiosi“.

15. SEPTEMBER

solchen Beziehung nichts wissen. Immerhin ist Rocco ein Sprössling von Mafioso Silvio Pacelli, der eine Pizzeria in Landshut besitzt. Doch bald muss Maria mit offenen Karten spielen. Denn Silvio will ihren Freund nicht nur mit der neapolitanischen Schönheit Donatella verheiraten, sondern darüber hinaus taucht auch noch eine Leiche auf, bei der es sich um einen Rivalen von Silvio handelt. Die Ermittlungen führen bald auch ins eigene Haus: Wurde Vater Jürgen nur zum Polizeichef befördert, weil er geheime Absprachen mit Silvio hat?

Ellenbach – „Bretter und Blätter“, Kleinmöbel, Objekte und Drucke von Ernst Lengersdorf und Michael Gölling in der Scheune von Leonhard Strauss, Himmelreichstr. 9, 14 bis 19 Uhr

Kinder & Jugendliche Hersbruck – Kindertrempelmarkt rund ums Rathaus, 9.30-12.30 Uhr, Platzvergabe am Hirschbrunnen

Konzerte Großbellhofen – Rock over Bellhoven, ab 12 Uhr, Sportplatz, Eintritt frei Hersbruck – Orgelmusik zur Mittagszeit mit Georgö Csorba, 11 Uhr, Stadtkirche


MITTWOCH, 13. SEPTEMBER 2017

SEITE 11

WAS IST LOS

Konzerte Offenhausen – Rockabend mit den HEB-Allstars, 20 Uhr, Eventhalle im Bauhof Rückersdorf – Salonorchester Babari, 19.30 Uhr, Blindeninstitut, Dachsbergweg 1 Vorra – Jugendchor Bruckmühl, 19.30 Uhr, Marienkirche, Eintritt frei

Märkte & Basare Lauf – Second Hand Basar des Kindergartens am Hardt, Daschstr. 20, 10 bis 12 Uhr Reichenschwand – Kinder-Herbstbasar des Elternbeirats des Kindergartens, 14 bis ca. 16.30 Uhr, Turnhalle Reichenschwand, Blumenstraße 18 Speikern – Herbstbasar im Kindergarten Villa Fabula, 14 -16 Uhr, Kapellenstraße 1, Info unter Tel. 09153/3778445 oder 09153/979781

Spiel – Sport – Bewegung Hersbruck – Offener Spielenachmittag für jedermann in der Cafeteria, ab 14.30 Uhr, Don Bosco Haus, Gartenstr. 23

Theater – Literatur – Kabarett Neunkirchen – Franken und die Welt drumrum!, Mundartkabarett mit Sven Bach, 19 Uhr, Schulaula, Schulstr. 22

Bühne frei L

AUF – Nach der Pause geht es weiter in der „Glückserei“ am Laufer Marktplatz. Am Freitag, 15. September, heißt es um 19.30 Uhr „Schlag auf Schlager. Was kommt dabei heraus, wenn sich eine Kabarettistin mit Schlagern beschäftigt und überlegt, wie es gerade zu diesem Schlager gekommen sein könnte. Atemlos ergründet Andrea Lipka, wie es über den Wolken aussieht, um festzustellen: Das ist Wahnsinn! Am Tasteninstrument lebt Michael Burzlauer begleitend seine Liebe zum Schlager aus.

Am Samstag, 16. September, um 19.30 Uhr kommen Sonntag die „Tücken des Alltags, Elfriede Rumplers Lieblinge“ Infos & Filme zur Aufführung. Andrea LipKrottensee – Kirchweih ka zeigt Elfriede Rumplers Offenhausen – Frühschoppen und „Allerley Volksbelustigung“ Lieblingsnummern. Nach beim „Mittelalterlichen Treiben“, ab 11.30 Uhr, Eventhalle über 12 Jahren SoloprogramSulzbach-Rosenberg – Stollenfest am Schaustollen Max, 10 Uhr men der Kultputzfrau Elfriede Rumpler ist es an der Zeit für einen Rückblick. Die Führungen & Wanderungen Hersbruck – FAV-Gästewanderung zu Burg und Wanderheim in Männer- und Dübel-Nummer darf ebenso wenig fehHohenstein, Treffen Bf. Heb. re. 9 Uhr, Info 09151/814581 len wie der legendäre HoHersbruck – Führung durch die Altstadt, 10 Uhr, Rathaus mestrip. Lauf – Burgführungen der Altstadtfreunde Lauf, 14 und 15 Uhr www.glückserei.de

WiP·Wettervorhersage PRÄSENTIERT VON Grenzweg 1 91233 Neunkirchen a.S. Tel. 09123-183183 www.moebel-bezold.de

EINRICHTUNGSHAUS

...PLANUNG, BERATUNG, EINBAU ALLES UNTER EINEM DACH!

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9-18 u. Sa. 9 - 13 Uhr

des passt!

Wetterlage Ein Tief hängt über der Nordsee fest. Seine Ausläufer bringen ganz Mitteleuropa feuchte, recht kühle und böige Luftmassen.

Mittwoch

Am Mittwoch

17 9

17 12

Heute zeigt sich zeitweise die Sonne, sonst versteckt sich diese hinter dichter Bewölkung. Auch können sich Schauer bilden, vor allem im Westen. 17 bis 22 Grad, mäßiger Südwestwind.

22 10 17 12

17. SEPTEMBER

Aussichten

19 10

Morgen leichter Regen, dazu auch etwas Sonne. Es kühlt weiter ab. Auch Freitag einzelne Schauer.

Biowetter Das Befinden wird nicht ungünstig beeinflusst. Konzentrations- und auch die Leistungsfähigkeit liegen im Bereich der Norm. Bewegung im Freien stärkt die Kräfte.

22 10

Donnerstag

15

8

Freitag

15

8

Samstag

15

7

Sonntag

15

7

Montag

14

10

Infos & Filme

Hersbruck – Zen-Meditation mit Peter Meyer, 19 Uhr, Raum der Stille, Oberer Markt 2 Ellenbach – „Bretter und Blätter“, Kleinmöbel, Objekte und Drucke von Ernst Lengersdorf und Michael Gölling in der Scheune von Leonhard Strauss, Himmelreichstr. 9, 12 bis 18 Uhr

Märkte & Messen Röthenbach – Großer Kinderbasar, 10-13 Uhr, Karl-Diehl-Halle

Konzerte Henfenfeld – „Die Entführung aus dem Serail“, Abschlusskonzert junger Sänger, 17 Uhr, Opernakademie, Eintritt frei

Senioren Hersbruck – Tanztee mit Günter, 15-17 Uhr, AWO-Begegnungsstätte, Happurger Str. 15

Spiel – Sport – Bewegung Pommelsbrunn – Hui Chun Gong, Kostenfreie Schnupperstunde, 10-13 Uhr, Badhaus, Anmeldung unter 09154/914073

Franken und die Welt drumrum! N

EUNKIRCHEN – Stets mit einem Augenzwinkern und immer sympathisch betrachtet Sven Bach, Mundartkabarettist, Mundart- und Mundwerkakrobat, seine fränkische Welt. Er philosophiert darüber, dass Franken für den Franken das Universum ist und alles außerhalb davon schon Randgebiet. Dabei bleibt er stets liebevoll und niemals wertend gegenüber anderen Volksstämmen. Ansichten über den Fran-

Foto: Tom Reich ken, seine liebenswerten Ei- Sven Bach kommt mit sei-

genheiten und das stets mit dem Leitgedanken „Wennsd vo' die Leut' redst, därfsd nie vergess‘n, dass‘d selber zu die Leut‘ g‘hörst!“, bringt Bach vor. G‘schichtla, Gedichtla und lustige Lieder, zu denen sich der Mundartkabarettist selbst auf der „Quetsch'n“ begleitet und seine Spontaneität machen jeden Abend auch zu einer Belastungsprobe für das Zwerchfell der Zuschauerinnen und Zuschauer.

nem Programm der besonderen Art am Samstag, 16. September, um 19 Uhr zu „Kultur in der Aula“ in Neunkirchen. Karten zu 12 Euro pro Person (ermäßigt für Schüler/Studenten: 6 Euro ) gibt es an der Abendkasse. Reservierung über die VHS Unteres Pegnitztal, Tel. 09123/1833310, info@vhsup.de, www.vhs-unterespegnitztal.de

18. SEPTEMBER

Montag

Mit Mozart aus dem Serail

Feste & Feiern Krottensee – Kirchweih

Infos & Filme

H

ENFENFELD – „Die Entführung aus dem Serail“ von Wolfgang Amadeus Mozart bildet am Sonntag, 17. September, um 17 Uhr ein Abschlusskonzert der Dienstag besonderen Art im Henfenfelder Schloss: Es wird eine Infos & Filme konzertante Aufführung von Hersbruck – Mutter-Kind-Café, 10-12 Uhr bei Kiss Nbg. Land, Mozarts beliebtem deutUnterer Markt 2, 2. OG, Info unter Tel. 09151/ 9084494 schen Singspiel. Hersbruck – Bürgercafé, 14-17 Uhr, Sebastian Fackelmann Eine Woche lang übten junHaus, Amberger Str. 47 ge Sänger mit der AkadeHersbruck – Beratung für Menschen mit erworbener Hirnschämieleiterin und Vocal Coach digung, Kiss, Unterer Markt 2, 14-16 Uhr, Voranmeldung unter Denette Whitter die an0911/39363-4213 oder meh-beratung@rummelsberger.net spruchsvollen Arien und EnHersbruck – Musik zur Cafézeit mit der Harfen-Gruppe, sembles. Nun können sich die 14.30 Uhr, Sebastian Fackelmann Haus, Amberger Str. 42 Zuhörer zurücklehnen und Hersbruck – Offene Meditationsgruppe, 19 Uhr, Raum der Stildie virtuosen Koloraturen und le, Oberer Markt 2 die mitreißenden Melodien bestaunen. Hersbruck – Maria Mafiosi, 19.30 Uhr, City Kino, Braugasse 14 Hersbruck – Maria Mafiosi, 19.30 Uhr, City Kino, Braugasse 14 Hersbruck – Reden hilft, Selbsthilfegruppe Depression und Ängste, 20 Uhr, Kiss, Unterer Markt 2, Info Tel. 09151/9084494

Canto Institute der Metropolitan Opera, war sie drei Jahre lang musikalische Leiterin der Longwood Opera in Massachusetts. 1995 kam sie als Korrepetitorin an das Internationale Opernstudio des Opernhauses Zürich. Danach übte sie ihre Tätigkeit an verschiedenen Orten aus.

19. SEPTEMBER

Im Alter von vier Jahren erhielt die gebürtige Texanerin Denette Whitter ihren ersten Klavierunterricht. Nach ihrem mit Auszeichnung abgeschlossenen Soloklavier-

2005 gründetet sie die Opernakademie auf Schloss Henfenfeld zur Förderung und Ausbildung junger Sänger. 2014 feierte sie mit der Akademie zehn Jahre Meisterkurse und Fortbildungen, sowie über 250 Konzert- und Theater Veranstaltungen.

und Korrepetitionsstudium an der Boston University, wo sie auch als „Vocal Coach“ des Operninstituts und als Phonetikdozentin wirkte, und einer Ausbildung am Bel Der Eintritt ist frei.


SEITE 12

MITTWOCH, 13. SEPTEMBER 2017

LETZTE SEITE

„InmeinerHeimat.de“ startet im Schnaittachtal AUF (ci) — Das lokale Branchenportal InmeinerHeimat.de gibt es seit Kurzem auch im Schnaittachtal. Händler, Dienstleister und Ärzte in Simmelsdorf, Schnaittach, Neunkirchen und Ottensoos haben dann die Möglichkeit, sich und ihr Angebot im Internet zu präsentieren. Und die Besucher des Portals bekommen umfassende Informationen auf einen Blick. Akquisiteure der PegnitzZeitung, die das Portal InmeinerHeimat.de, betreibt, haben Daten von über 350 Geschäften, Gaststätten, Arztpraxen und Handwerkern im Oberen Pegnitztal gesammelt. Nun können auch die Besucher darauf zugreifen. Im vergangenen Jahr

startete der lokale Onlineganz einfach Marktplatz bereits in Lauf. Im ein kleiner März 2017 kamen Schwaig, EinkaufsbumRöthenbach, Rückersdorf mel an den und Leinburg dazu. Nun folArzttermin angen die drei Gemeinden im hängen. Schnaittachtal und Ottensoos. Damit deckt das BranEs kann außerchenportal jetzt das kompletdem nach Prete Verbreitungsgebiet der über eine direkte Anbindung mium-Händlern und deren konkreten Angeboten und Pegnitz-Zeitung ab. an Facebook bewerben. Aktionen gezielt gesucht Die Besucher erfahren dort Die Plattform, die vom Soft- werden, so dass kein wichtige Informationen zu ware-Anbieter Yatego Schlussverkauf und keine Inden lokalen Anbietern – von stammt, hält für die Nutzer foveranstaltung mehr verder Adresse über die Öff- praktische Funktionen be- passt wird. Für die Anbieter nungszeiten bis hin zu bar- reit. So gibt es etwa eine Such- aus den vier neuen Komrierefreiem Zugang oder und Filterfunktion auf der munen gibt es am DonnersKundentoiletten. Anbieter, Seite. Besucher können die tag, 12. Oktober, ab 19 Uhr die das kostenpflichtige Pre- Geschäfte nach einem be- im PZ-Kulturraum in der mium- oder Premium-Plus- stimmten Tag, einer konkre- Nürnberger Straße 19 in Lauf Paket dazugebucht haben, ten Zeitspanne oder nach den einen Info-Abend. Einlass ist können zudem Sonderange- Optionen „jetzt geöffnet“ um 18.30 Uhr. Dabei wird den bote oder Veranstaltungen oder „heute geöffnet“ anzei- Teilnehmern mit einer Liveeinstellen und ihre Angebote gen lassen. Dadurch lässt sich Demonstration gezeigt, wie

W i P -W O C H E N M A R K T chine oder Waschmas ine defekt? h c s a lm ü p S altsgeräte alle Haush

ren Wir reparie

Tel. Fa . O p p e l

09151/68

h rcoac liche chfürüKinldeer und Jugend S r e D egleiter

ching

Wegb

lercroeuade begleiten Schü ? it F che m s auch

78

da h.de ten Sie Möch huelercoac c s r e d .de : info@ dli

Jugen

ach elerco u h c s der www. kt

ung hg.-Auflkoömsplett Haus-/trWüm g n lu pe

. und En Festpreis fertig zum 089064 übergabe /9 AU 09151 Nbg./AS/L

Konta

n

zen-werterhalte

sanieren-schüt

ale Ausführung

ratung + optim

Gute Be

iga Lauf. Rheuma-Lrtrag, Vo r se Kostenlo 17, 16 Uhr, Freitag, 22.09. ative Hilfe nd altern Wirksame uischen Krankheiten at m bei rheu peut Dr. W. Hammerschmidt Schmerzthera tstätte TSV Lauf Sportgas cher Str. 62 Röthenba

Immobilien

bdichtung se - Bauwerksa Ursachenanaly ung - Wärmeetz ds tan ns eri Balkon-/Kell ämpfung himmelpilzbek dämmung - Sc ersdorf HBB-BAU Rück 62974 80 - Tel. 0911/9 Gartenweg 4 de e. lin on getifix-hbb@

Vermietungen

Top-renoviertes Haus mit kleinem Kaufe Whg. und Haus, Sie können als Mieter bleiben. T. 0152/21658244 Garten. Tel. 0175/7065779

Vermietungen

Top Live Einm. Tanz- u. Unterhaltungsmusik für jeden Anlass. Tel. 0171/2058645 + 09123/9981278 Judith & Michael - Tanzmusik-DUO www.michael-burzlauer.de

Barankauf von

Motorrädern, Mopeds & Blechrollern jeglicher Art - auch Unfall! Telefon: 0911/5485005

Übrigens: Das Portal www.inmeinerheimat.de ist auf das Verbreitungsgebiet der Pegnitz-Zeitung beschränkt – auch wenn es immer wieder Anfragen aus anderen Landkreiskommunen

Pkw, Busse, Jeeps, auch Unfallwagen

Telefon 0911/500471 Opel Corsa 1,4, 64 kW (87 PS), Benziner, Bj. 2010, 68.200 km, champagnermetallic, 4trg. 8f ber., el. FH vor., el. Spiegel, Tempomat, Klima, Nebelsch., Kurvenlicht, Multif.-Lenkrad, Alu, lückenlos KD gepfl., HU 3/19, VB 7.700,-, Tel. 09152/1264 Yamaha XJ600N,Bj. 1995, auf 25 kW (34 PS) gedrosselt, 26.400 km, HU 8/19, graumetallic, unfallfr., Garagenfahrz., VB 1.800,-, Tel. 09152/1264

Opel Astra 1.8 GTC, BJ 05, 113 Tkm, 125 PS, TÜV 05/18, 4 WR auf Alufelgen, VB. Tel. 09158/1532

WR mit Felgen + Zierblende, Pirelli, 185/65 R15, 88 T f. Opel, 4-Loch-Felge, FP 200 €. Tel. 0151/27149854

Alleinstehender, älterer Herr, 175 cm, niemals zornig, hilfsbereit, su. nette, alleinstehende Dame, die das würdigt. LZ 1042492 Sie, 70 J. sucht lebensfrohen Partner. Chiffre H 595 Sportliche Sie su. Partner zw. 70- 75 J., NR, Hobbys: Wandern, Schwimmen, Sauna. Zuschriften mit Bild. LA 1042614

Mietgesuche Suche Halle oder überdachten Stellplatz für Wohnmobil in HEB, ganzjährig. Tel.09151/2694 Su. möbl. Zi. in Schwaig/Behr.dorf, ab sofort, Tel.: 09842/951555

Änderungen können an die EMail-Adresse inmeinerheimat@fahnermedien.de geschickt werden. Außerdem gibt es bei jedem Anbieter auf der Plattform einen „Änderungen vorschlagen“-Button. Klickt man darauf, können Änderungswünsche eingegeben werden. Weitere Infos bei Madeline Wolf unter m.wolf@fahnermedien.de oder unter Telefon 09123/175-218. Unter dieser Adresse wird auch um Anmeldung für die Händlerveranstaltung gebeten.

Verkauf

Fensterputzen tipptopp - sauber und günstig, Tel. 0176/32650024. Die Fensterputzfee

E-Bike, 28‘‘, silber, 7-Gang-Nabenschaltung, VB, 09153/7040 Garten- Benzin-Motorpflug neuwertig, Neupreis € 199,- Preis UB 01737761868 2 Sitzplatzkarten Opernball Nürnberg, 15.09.17, günstig abzugeben, T. 0177/8522856

Runde Hart-Holzbriketts Ø 60mm verpackt in 15 Kartons = ∑ 225 kg Gelernte Kauffrau sucht Minijob, Büro, Praxis, Empfang, Organisation, 50,- € bei Abholung. Tel. 09153/601 o. ähnliches, LA 1042499 Biete Gartenhilfe, T. 0173/6161300

Suche Putzhilfe, zuverl., erfahren, gründlich, 3-5 Std/Wo., in Rückersdorf, T. 0152/26339005 Farb- und Lacktechniker (Malermeister) su. neue Aufgabe als Geschäftsführer, Bauleiter od. gerne auch andere Branche, FS vorh., Tel. 0151/22199019 Su. zuverl. hundeerprobte Putzfee, für 3 Pers.-Haushalt, Lauf-Süd, nähe S-Bahn, 3-4 Std/Wo., Tel. 0176/64081081 Su. zuverl. Putzhilfe für 4 Std./ Woche in Schnaittach, freie Zeiteint. Tel. 0176/55145957

Alt zu Geld, Familie Braun kauft Porzellan, Handarbeiten, Gobelin, Bilder, Näh-/Schreibmaschinen, alte Lampen, ält. Modeschmuck, Münzen, Uhren. Tel. 0157/70376852

Verloren / Gefunden Welche weibl. Person hat versehntl. am 1.9., meine Gleitsichtbrille (Etina Barcelona, türkis/blau) aus d. Damen-DU HEB-Therme mitgenommen? Bitte melden - es ist ein großer Verlust. Tel. 09151/2888

DACIA

Betonmischanlage Betonblocksteine 150 x 60 x 60 cm 90 x 60 x 60 cm 60 x 60 x 60 cm K. Bär u. Söhne GmbH Tel. 09123/9547-0 www.bauschutt.de Email: info@baer-recycling.de

Logan MCV SCe 75 Lauréate

Topangebot • Topangebot

Euro 9.995,–

Landwirtschaft

Bekanntschaften

gibt. Besucher sollten sich von der Adresse nicht verwirren lassen, die nach der Eingabe im Browser-Fenster erscheint.

Stellenmarkt

Su. Reinigungskraft, 12,- €/Std., Yamaha Virago 750, Bj. 93, 80‘ km, PS 55, Tüv 4/18, guter Zustand, für Privathaushalt, 2 x 4 Std./Woche nach Hirschbach, T. 0151/42361081 Topcase,2 Koffer, 1900 €, Tel. 0911/578907 Putzperle für 1-Fam.-Haus, langfr., x ca. 6 Std.Wo. gesucht. PKW Kaufe zu Höchstpreisen! 1erforderl., Tel. 0172/8282991

www.moebel-bezold.de

Angelika Schweickert, Hersbruck

Musik & Tanz

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen. Tel. 03944-36160 www.wm-aw.de Fa.

Ford Focus, blau, 4 trg., 1. Hd., 70‘ km TÜV neu, Modell 2011, 5.900,VB, Tel. 0152/21658244

Helle 3-Zi.-Whg., Behringersdorf, 80 m², Bj. 1975, Gartenmitben. mögl., k. EBK, ab sofort, 550,- € + NK, keine Excl. 6-Zi.-Whg. in Heb.-Steinberg, Kaution, LA 1042500 Junge Familie sucht schönes, 240 m², 2 Bäder, EBK, Terrasse, neues Zuhause. Bevorzugt EFH in TG-Stellpl. zu vermieten, 40 €, ab Garten, Garage, KM 1.300,- € + NK. sof., Lauf, Oskar-Sembach-Str.3 HEB zum Kauf, ab 400 m² Grund, Tel. 0151/15666112 gerne auch zur Sanierung. Tippgeber Tel.: 0911/578907 erhalten Prämie bei Abschluss! REH Hersbruck, Bj. 63, renov., 4-5 Verschiedenes Tel. 09151/8659066 Zi., ca. 140 m², Terr., Blk., Laminat, Fliesen, Gäste WC, Du., Badewanne, Achtung! Suchen schönes BauSuche gut erhaltene Umzugskargrundstück ab 1000m² in Hersbruck Gas-Hzg., Wasser Solar, 930,- € + tons, Tel. 09151/7372300 NK + 3 MM Kt., Tel. 09123/ 14634 + 5 km, alternativ Halle, Scheune (AB) oder Bauernhof bzw. individuelSu. alt. Bowleservice, Krawatten & les Wohnhaus ab 240 m². Tel. 3-Zi.-Mans.-Whg. incl. EBK, 75 m², Krawattennadeln, T. 01575/7623461 0175/3810276 Bad m. Fenster + Wanne, sep. WC, Verk. neuw. Trachtenmoden 500,-€ Kaltm. Tel. 0170/3266415 Familie sucht dringend Haus Anzug grau Gr. 50, Lederjacke braun oder Bauplatz im Laufer Land Gr. 50/52, Walkjanker/Wolle grau Gr. Suche Nachmieter/In, für 2-Zi.(z. B. Simonshofen) zum Kauf. 52 u. Bademantel Gr. 50, VB. Tel. Whg., in der neu erbauten SeniWir freuen uns über Ihren Anruf! 09151/2840 orenresidenz in Hohenstadt, mit T. 09151-9085311 Balk., Bad m. DU, Diakonie im Haus. Bei Interesse bitte Anruf: Tel. Verkaufe Damenfahrrad, günstig. Tel. 09158/415 09154/9150538 Legen Sie Ihre Füße Reihenhaus m. Garten, in HEB ab Vrek. 2 Karten f. Amigos, am in meine Hände! 30.09., Nbg. A Mitte, VB/NP je 60 €. 1.12., zu verm., Chiffre H 596 Tel. 0160/93214748 Mobile Fußpflege ganz bequem 5.Zi.-Whg., ca. 100 m2, EBK 2. St., bei Ihnen zuhause. Suche Fahrräder bis 25 € Tel. Hersbruck-Stadtmitte, kein Balkon, Professionelle Fußpflege 19,- € 09153/8913 ab sofort zu verm., Chiffre H597 Tel. 09151/7320507 Dachträger Thule für 3 Fahrräder, Mobil 0151/50437514 80,- € VB. Tel. 09152/7272 Su. Grdstk., ca. 350 m², für kleines EFH., evtl. abtrennb. v. Bestand, Lauf Umgebung, T. 09151/94245

Kraftfahrzeuge

die Plattform bedient wird. Außerdem erfahren sie mehr über die Premium-Pakete. Von einem Händler erfahren die Interessenten aus erster Hand, welche Möglichkeiten ein solches lokales Branchenportal bietet. „Für den lokalen Einzelhandel ist das Branchenportal eine sehr gute Ergänzung zur eigenen Internetseite“, betont Madeline Wolf, die das Portal auf Seiten der Pegnitz-Zeitung betreut und Händlern und Dienstleistern mit Rat und Tat zur Seite steht.

3 Jahre Garantie/bis 100.000 km.

Suche kleinen Kartoffelvollernter und Kartoffelroder, 1- od. 2-reihig, Tel. 0171/2656121. Suche Kartoffelsortierer mit Zubringerband und Scheibenegge 2-3 m AB. Tel. 0171/2856121.

• EU-Neuwagen • Klimaanlage • elektr. Fensterheber • ZV • Nebelscheinwerfer • Radio-CD • Bluetooth • Dachreling u.v.m. sofort lieferbar!

Neues Modell 2017

Finanzierung & Leasing auch ohne Anzahlung!

Ankauf Schallplatten-Liebhaber! Su. alles außer Klassik, Tel. 0151/29417001 Suche sämtl, alte Zweiräder, Mofa, Moped, Roller, Motorrad bis Bj. 1980, z.B. Vespa, Zündapp, Kreidler, auch Schlachtfahrzeug. Tel. 0171/3466160

Kraftstoffverbr. (l/100 km), innerorts: 6,6, außerorts: 4,6, kombi.: 5,4, CO2 Emissionen 120 g/km GmbH

L

Renault Service seit 1967 Ihr Spezialist für Renault und Dacia Hersbrucker Str. 28, 91230 Happurg S 09151/83230 info@koch-happurg.de • www.koch-happurg.de

Jetzt neu bei uns Wohnmobile ab 36.300,-

Su. Gara./TG zu mieten, in Lauf li., ab sofort, Tel. 09123/966400 Rüstiges Rentner-Ehepaar sucht 3- 3,5-Zi.-Whg, Hersbruck/ Innenstadt. Tel. 0151/21362180

GmbH & Co.KG

Industriestraße 1 · 91207 Lauf · Tel. (0 91 23) 94 14-0 www.die-wagners.com · info@die-wagners.com

WiP 13.09.2017  
WiP 13.09.2017  

Die Woche im Pegnitztal - das Wochenblatt für Lauf, Hersbruck und Umgebung

Advertisement