Page 1

An die WĂźrfel! S. 4 Haus und Garten S. 8 BrĂźder zwischen Klassik und Jazz S. 10/11

ITZTAL0 N G E P M I G N U T AGE 48 00 IE WOCHENZEI ER 113 ¡ AUFL

D

21. NOVEMBER

2012 ¡ NUMM

Auf den Spuren Obdachloser Leider wissen die wenigsten, dass es fĂźr sie ein Amt fĂźr Existenzsicherung und soziale Integration gibt, so wusste es auch der FĂźhrer und ehemalige Obdachlose damals noch nicht. Dort ďŹ nden Wohnungslose Beratung und Als Erstes wurde Haus Domus angesteuert. Das „Haus der Barmher- Betreuung. Sogar MietrĂźckstände zigkeit“ bietet Notschlafstelle und be- werden als Darlehen gewährt oder treutes Wohnen fĂźr Männer. In dieser Ăźbernommen, um Obdachlosigkeit zu vermeiden. Einrichtung wird jeder Obdachlose ohne Formalitäten aufgenommen. In der ehemaligen DesinfektionsanHier arbeiten ausschlieĂ&#x;lich Ehrenstalt „Desi“ kĂźmmert sich heute die amtliche, die den Menschen ohne Geld und soziale Bindung ihre WĂźrde FlĂźchtlingshilfe um Menschen, die von der Abschiebung bedroht sind. zurĂźckgeben. Keiner muss drauĂ&#x;en Das letzte Ziel war Haus GroĂ&#x;schlafen.

NĂœRNBERG – Zu einer ObdachlosenfĂźhrung mit einem Mitarbeiter des „StraĂ&#x;enkreuzers“ trafen sich in NĂźrnberg die Frauen von FaiR (Frauen auch im Rat) und vom Verein Hilfe fĂźr Frauen und Kinder in Not. Der FĂźhrer erwartete die Teilnehmer an der U-Bahn-Station Friedrich-EbertPlatz, Treffpunkt fĂźr Wohnungslose und Einsame. Auch er war ein halbes Jahr obdachlos und berichtete selbstkritisch von seinen Erfahrungen. Wehrlos in einer Garage hausend und randalierenden Jugendlichen ausgesetzt fand er doch den Weg zur Stadtmission, mit ihr zur Arbeit beim

„StraĂ&#x;enkreuzer“ und endlich auch zu einer Wohnung. Das war wichtig und bedeutete, eine Meldeadresse zu haben.

Wenn einer seinen Mantel teilt

Singen auf Mallorca: wer hat Lust?

SCHNAITTACH – Der katholische Kindergarten St. Kunigund feierte mit LaternenumzĂźgen das Martini-Fest. Pfarrer Eisend begrĂźĂ&#x;te alle in der Kirche mit der Geschichte des Hl. Martin.

HERSBRUCK – Im Rahmen der Konzert- und Erlebnisreise „1000 Sänger nach Mallorca“ des Fränkischen Sängerbundes e.V. (FSB) mĂśchte der Sängerkreis Hersbruck einen Projektchor grĂźnden und sucht dazu interessierte Sängerinnen und Sänger. Bereits im März 2011 hat ein aus 75 Personen bestehender Projektchor der Chorakademie des Fränkischen Sängerbundes erfolgreich eine ähnliche Chorreise nach Mallorca unternommen und im Anschluss daran auch Konzerte in Ottensoos sowie in WeiĂ&#x;enohe dargebracht. Jetzt soll diese Reise im Oktober 2013 wiederholt werden.

AnschlieĂ&#x;end bog man vom Tor in der Erlanger StraĂ&#x;e ausgehend nach der Gaststätte „Oberes Tor“ in Richtung Norden ab. An einer breiteren Stelle des Weges wurden gemeinsam die St. MartinsLieder angestimmt. Vor dem ehemaligen Krankenhaus war ein weiterer Halt, bei dem Laternenlieder gesungen wurden. Danach zog man zur Familie Singer, wo diese Hof und Garagen fĂźr einen Imbiss bereitgestellt und geschmĂźckt hatten. Christina Täuber

In jedem der 13 Sängerkreise soll dazu ein Projektchor gegrßndet werden, so dass insgesamt rund 1000 Sänger auf die beliebte Urlaubsinsel reisen. Geplant sind dort mehrere Konzerte – unter anderem die Gestaltung einer Messe und ein Kirchenkonzert in der Kathedrale von Palma de Mallorca. Weiterer HÜhepunkt ist ein weltliches Konzert im Rahmen

weidenmĂźhlstraĂ&#x;e, eine städtische Einrichtung fĂźr Frauen und Männer mit sozialen Schwierigkeiten. Frauen- und Männerhaus sind streng getrennt; Frauen mit Kindern besonders geschĂźtzt. Hier ist immer ein Sozialarbeiter vor Ort, der die Leute kennt und fĂźr einen geregelten Tagesablauf sorgt, Gespräche anbietet und den Arbeitswillen fĂśrdert. Ein Gartenbaubetrieb ist angeschlossen. Winfriede Wadehn

91207 Lauf, Ecke Luitpoldstr. Altdorfer Str., Tel. 0 91 23 / 42 04

mein land,

dein land...

WeJitetuzntter rNeeduupzrieeisr!t!

Astra Sports Tourer 1.6

s+LIMA XEL&( "# 4EMPOMeriva Innovation 1.4 Turbo MAT #$ -0 -ETETC  103 kW (140 PS), Klima, E-Pa14.990,– e ket, Teilleder,nur Sitzheizung, Tempomat, Parkpilot etc., VW 11/2011, 12.000 km Golf 5 1,6 FSInur ₏ 14.890,– sTG +LIMA XEL&( EL VW Astra Sport 1.4 Turbo 3PIEGEL :6 5tg. #$ !UDIO ETC 103 (140 GolfkW 5 1,6 FSIPS), Klimaautomatic, Sportsitze, SportfahrsTG +LIMA XEL&( EL werk, Tempomat, BG, Lh, 3PIEGEL :6 #$ !UDIO ETC Met., CD/MP3 etc., 4/2011, 03/04, 79.000 km 14.000 km nurnur ₏ 7.650,– 14.690,–e Sofort-Finanzierung auch ohne Anzahlung bis 96 Monate (Angebot der Santander Consumer Bank)

Der Sängerkreis Hersbruck umfasst die MitgliedschĂśre und -gruppen im Landkreis NĂźrnberger Land, sowie einen Teil der ChĂśre und Sängergruppen der Landkreise AmbergSulzbach, Forchheim, Bayreuth sowie einen Teil der Stadt NĂźrnberg. Der Vorsitzende des SängerkreiIm Sängerkreis sind in derzeit 106 ses, Jan Meier, erwartet dass sich Vereinen 3379 aktive und 6501 fĂśrdie Sänger bei dieser Reise besser kennen lernen und dass der eine oder dernde Mitglieder vertreten. andere Musikinteressierte, der sich Jan Meier noch nicht an einen Verein binden mĂśchte, die Gelegenheit ergreift, Infos unter: Tel. 09123 in den Chorgesang aktiv „hinein zu 83997, j@nmeier.net schnuppern“. Ankauf Aktuell im Internet Verkauf

Ankauf Aktuell im Internet Verkauf 26 â‚Ź 855 â‚Ź 819 â‚Ź

Maple Leaf KilomĂźnze Kilobarren

28 â‚Ź 978 â‚Ź 935 â‚Ź

Plobenhofstr. 2-9 Hauptmarkt NĂźrnberg

0911-224806 0911-505063

www.schuelerhilfe-Lauf.de

Ihr freundlicher Opel- und Daihatsu-Partner Autohaus GmbH & Co KG 91207 Lauf, Neunkirchener StraĂ&#x;e 51 Tel. (0 91 23) 9 67 40 http://www.opel-baur.de

ALTGOLDANKAUF Sofort Bargeld fßr Altgold, Zahngold, Barren, Mßnzen, Uhren aus Gold, Platin, Diamanten‌

MAXIMILIAN Uhren Schmuck Marktplatz 52 – Lauf 09123/1823986

✄

Mit diesem Gutschein: Batteriewechsel

3â‚Ź

(statt 5,- â‚Ź)

Ausgenommen Digital- und Taucheruhren

✄

www.Heubach-Edelmetalle.de

Ein Service Ihrer Lokalzeitung

 Ankauf von Zahngold – auch mit Zähnen  Ankauf von Alt- und Omaschmuck  Ankauf von alten goldenen Ketten, Ringen, Broschen, Armbändern, Ohrringen, Creolen – auch defekt  Ankauf von Silber jeglicher Art

su$ESIGN%DITIONh+LIMA % 1,4-16V, Sportsitze, SportPaket, Solar-Protect, fahrwerk, Lh, Klima, TempoE-Paket, MAT #$ !UDIO -ET  Sitzu. Lenkradheizung, 7.000 km etc., weiĂ&#x;/schwarz Parkpilot 13.990,– e nurkm 11/2011, 6.600 nur â‚Ź 11.290,–

DarĂźber hinaus wird es Ausßge nach Cornissa, Cala Figuera und zum grĂśĂ&#x;ten Markt der Insel nach Sineu geben. In einem ehemaligen Steinbruch ďŹ ndet dann ein gemeinsames Konzert aller ProjektchĂśre statt. Alle sing- und chorbegeisterten Menschen sind zur Teilnahme am Projektchor eingeladen. Auch Freunde der Chormusik, die einfach nur zuhĂśren wollen, sind herzlich zur Teilnahme an der Reise willkommen.

KrĂźgerrand 1.387 â‚Ź 100 â‚Ź MĂźnze 693 â‚Ź 100 gr. Barren 4.376 â‚Ź Vreneli 261 â‚Ź

Ihr Altgold ist Geld wert!

Opel Meriva 1,4 Turbo Corsa Color Edition 5tg.

des ofďŹ ziellen Kulturprogramms von Mallorca.

1.367 â‚Ź 679 â‚Ź 4.319 â‚Ź 253 â‚Ź

Vertrauen Sie dem Fachmann


W iP- AK TUELL

SEITE 2

Das wird Ihre WiP-Leserwelt! LAUF / HERSBRUCK - Sie wissen, was in Ihrem Ort passiert? Haben Bilder und Text zu Veranstaltungen? Können Schönes oder Kurioses in Wort und/oder Bild berichten? Oder Sie kennen Menschen in ihrer Umgebung, die unbedingt mal in die Zeitung müssen, weil sie ein besonderes Talent haben oder sich herausragend engagieren? Das hier ist Ihre Plattform! Wenn Sie Freude am Schreiben und Fotografieren sowie ein Thema aus Ihrer Heimat für uns haben, das Sie und vielleicht auch andere bewegt oder erheitert, dann mailen Sie uns Text und Bilder (und gerne auch ein Foto von sich) einfach zu. Bitte beachten Sie aber: Eine Abdruckgarantie gibt es nicht. Wir freuen uns auf Ihre Themenwelt! redaktion@wip-verlag.de

Info- und Kontaktdaten Anzeigen Fax: 09151 730760 H. Mayer, Tel. 09151 7307-37, 0170 2367172, h.mayer@wip-verlag.de; H.Kälble, 09151 730738, h.kaelble@wip-verlag.de; Bettina Brendel, Tel. 09151 7307-57 oder 09123 182936, Mobil 0160 8070538, b.brendel@wip-verlag.de Stellenanzeigen und Kleinanzeigen PZ-Gebiet, Tel. 09123 175-150, Fax: 09123 175199, anzeigenpz@wip-verlag.de HZ-Gebiet, Tel. 09151 7307-0, Fax: 09151 2000 anzeigenhz@wip-verlag.de

WocheimPegnitztal

Die

Ein musikalisches Donnerwetter SCHNAITTACH – Fans von hochkarätiger Musik aufgepasst: Am Samstag, 24. November, ruft die Musikinitiative Nürnberger Land e.V. wieder zum Donnerwetter auf. Los geht es im Badsaal um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Der Einlass ist frei. Als Erstes heizt die Band Roots Level um Gitarrist Lutz Lange mit Blues, Soul und Rock ein. Danach rockt ROKIT den Badsaal mit handgemachtem Rock – die vier Vollblutmusiker bieten das Beste aus 40 Jahren Rockmusik. Last but not least sorgen die Enzenstones, die Band der Musikinitiative Nürnberger Land e.V. für Stimmung. Zu der „The heavyweight music company“ gehören bis zu 18 Musiker, die in wechselnder Besetzung bei diesem einzigartigen Bandprojekt mitmachen. Diese Gruppe kann man eigentlich nicht beschreiben – man muss sie erleben. So viel sei noch verraten: Hauptsächlich spielen sie Rock'n Roll und Blues, wobei andere Stilrichtungen auch nicht zu kurz kommen. Und wer vor lauter „abhotten“ Durst bekommt: Zum Ausschank kommt das ökologische Enzensteiner Bier von der Enzenreuther Höhe.

Redaktion A. Pitsch (09151 7307-44), V.i.S.d.P.: U. Pfeiffer

Spätherbst am alten Kanal Jetzt, im Spätherbst, ist der alte Kanal eine Insel in der Zeit, mehr als im Frühjahr oder Sommer. Die Radfahrer sind nahezu verschwunden, und die Wanderer selten. Ich gehe auf dem Fußpfad an der unbewegten, die kahlen Bäume spiegelnden Wasserfläche des Kanals entlang, nur das Knirschen der Steinchen unter meinen Schuhen im Ohr. Rings herum ist Stille, eine Stille, als ob sich das Band der alten Wasserstraße in einer anderen Welt befände. Eine bemooste Brücke lädt mich ein, den Kanal zu überqueren. In der Mitte bleibe ich stehen und blicke zurück auf das wie altes Silber glänzende, langgestreckte Rechteck seiner Oberfläche, auf die symmetrischen Linien des Dammes mit den graubraunen Streifen der Fußwege zu beiden Seiten. Ich lausche in die Stille hinein, in eine längst vergangene Zeit, als der Kanal noch seine ihm zugedachte Funktion erfüllte, als von Pferden gezogene Treidelschiffe Lasten und Güter beförderten, die Schleusentore knarrten und knirschten und das Wasser gurgelnd und rauschend den Pegel innerhalb und außerhalb der Schleuse anglich. Dann fallen die ersten Tropfen, treffen nahezu lautlos auf die glatte Fläche, lassen die Spiegelbilder der Bäume in ihren winzigen Wellen tanzen, sich heben und senken. Der Regen holt mich in die Gegenwart zurück: Schnell die Wetterjacke angezogen, zurück zum Auto!

Anzeigen- und Redaktionsschluss Donnerstag, 14.00 Uhr

Beilagen

Vinzenz

Vollbelegung

Deko-Schmiede Hirschbach · Im Reichental 1

Hof-Weihnachtsmarkt Teilbelegung

Hersbruck

ComSky Lauf a.d. Pegnitz

Familien-Party im großen Pool

Samstag, 24. Nov. 9-19 Uhr Ab 11.30 Uhr Verköstigung durch den „Förderverein Bad Hirschbach“ und die Wasserwacht. Erlös kommt dem Freibad zugute.

Charell Charell, das „rundum Schmusepaket“, 11/4 Jahre, 54 cm, gelungene Mix-Hündin

HERSBRUCK – Kunterbunt und quietschvergnügt geht es am Samstag, 24. November, bei der AOK-Familien-Party in der Fackelmann Therme Hersbruck zu. Von 13 bis 17 Uhr lädt das Thermen-Team gemeinsam mit der AOK Bayern zum ausgelassenen Erlebnistag und erwartet einen besonderen Ehrengast: Von 14 bis 16 Uhr – jeweils zur vollen Stunde – sorgt Geraldino mit seiner famosen MusikRevue „Bunte Knaller“ für beste Unterhaltung. Dazwischen warten viele lustige Spiele auf alle kleinen Wasserratten. Preisvorteil für alle AOK-Versicherten: Thermen-Familientageskarte für 23 €. fackelmanntherme.de

Ich bin wirklich ein „rundum Schmusepaket“ und habe schon viel von meiner anfänglichen Scheu abgebaut. Elegant und sehr hübsch finden mich meine Besucher. Mit Hundekollegen komme ich gut zurecht und kenne auch Kleintiere in der Wohnung. In der Vergangenheit habe ich von meiner Umwelt wenig gesehen, daher habe ich noch viel zu lernen. Wer mir ein neues Zuhause gibt, muss anfangs viel Zeit mitbringen. Wer eine menschenbezogene, attraktive Hündin sucht, dabei Zeit und Platz hat, sollte mich bei der Tierhilfe besuchen.

Geld-zurückGarantie entscheiden: Nach dem 1. Monat ück! Zufrieden oder Geld zur f Lau is Studienkre 94 Saarstr. 5, 0 91 23/96 50 8-20 Uhr Rufen Sie uns an: Mo-Sa

SOS! SOS! Wer übernimmt ehrenamtlich Fahrdienste ab Lauf mit unserem Tierhilfebus? Bitte melden Sie sich. Postanschrift: Tierhilfe Franken e.V. Neunkirchener Str. 51 91207 Lauf Telefon: 09151/82690 od. 0911/7849608 od. 09244/9823166 Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg, BLZ 760 501 01, Kontonr.: 549 7011 info@tierhilfe-franken.de www.tierhilfe-franken.de


WocheimPegnitztal

Die

W iP- AK TUELL

SEITE 3

Eine Gala junger Stimmen RÖTHENBACH – Kammersänger Prof. Siegfried Jerusalem präsentierte mit seiner Gesangsklasse der Musikhochschule Nürnberg aus der Reihe „Musik in Scheune und Kapelle“ die wunderschönen Stimmen seiner Gesangsschüler, diesmal aus Anlass des 10-jährigen Jubiläums, in der Stadthalle Röthenbach. Mit launigen Worten brachte er seiner Fangemeinde, die mittlerweile weit über die Grenzen der Gemeinde Rückersdorf hinaus reicht, seine Schüler näher, die größtenteils aus China, Korea oder Japan kommen. Seine lustige

Moderation zwischen den einzelnen Stücken wurde vom Publikum ebenso begeistert aufgenommen, wie die musikalischen Vorträge seiner Schüler. Der musikalische Bogen erstreckte sich von Mozarts Zauberflöte über Franz Schubert, Albert Lortzing, C.M.v. Weber bis hin zu Giuseppe Verdis „La Traviata“. Bei der Zugabe, dem Trinklied aus der Fledermaus von Johann Strauß, stimmte er dem Chor bei. Christina Täuber

Wie soll ich leben, wenn Du nicht mehr da bist? HERSBRUCK – Am 26. November startet ein Gesprächsangebot für Trauernde um 19.30 Uhr im Selneckerhaus an dem Wochentag und Zeit für die folgenden Termine gemeinsam vereinbart werden. Die Leitung hat Diakon Johannes Deyerl, Hospizkoordinator und Trauerbegleiter. Oft tut es gut, darüber zu reden, sich auszutauschen, zu erfahren, dass man nicht alleine ist, dass auch andere

Das Rezept der Woche präsentiert

G. Herrmann · 09151/9083401 Hersbruck · Mauerweg 1

Trauernde ähnliche Erfahrungen und Probleme kennen. Eine Trauergruppe kann in dieser Situation hilfreich sein und neue Sichtweisen erschließen. Die Gesprächsgruppe umfasst acht Einheiten. Je nach Bedarf entscheidet die Gruppe, in wie weit sie sich weiterhin treffen möchte. Eingeladen sind Menschen, die Verlusterfahrungen verarbeiten möchten.

Beratung Planung Montage – alles aus einer Hand www.kleines-kuechenhaus.de

Putengeschnetzeltes mit Gorgonzolasauce Zutaten (2 Portionen): 300 Gramm Putenfleisch, geschnetzelt 130 Gramm Gorgonzola, gewürfelt 1 mittelgroße Zwiebel 2 El Pflanzenöl

100 ml Sahne 100 ml Wasser Salz und Pfeffer 1 1/2 Tl Mehl

Zubereitung: Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen, Putengeschnetzeltes dazu und kurz und kräftig anbraten. Die Sahne, das Wasser und den gewürfelten Gorgonzola dazugeben und diesen schmelzen lassen. Anschließend das Mehl mit wenig Wasser glatt rühren, hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz köcheln lassen. Dazu passen Nudeln oder Reis.


W iP- AK TUELL

SEITE 4

Winterjacken & Pullover

50%

bis reduziert

Damen u. Brautmoden Lauf, Altdorfer StraĂ&#x;e 9 www.nabermoden.de

Schrotthandel Daniela Albrecht

KAUFE: Schrott und Alteisen, Altautos, Busse, LKW, Baumaschinen Lindenstr. 13 91235 Velden Tel. 09152/4088211 Handy 0170/2775664

2x genieĂ&#x;en – 1x zahlen & viele Rabatte

An die WĂźrfel! HERSBRUCK – Die StadtbĂźcherei hat in ihrem Bestand eine groĂ&#x;e Auswahl an Brettspielen, die ausgeliehen werden kĂśnnen. Daher war es fĂźr die Verantwortlichen der StadtbĂźcherei Hersbruck und der Evang. Jugend Hersbruck, die die ersten beiden Hersbrucker Brettspieletreffs organisierten, eine Selbstverständlichkeit, sich zusammen zu schlieĂ&#x;en und gemeinsam den Hersbrucker Brettspieletreff anzubieten. So soll es in Zukunft zwei Treffs im Jahr geben, einen im Stadthaus und einen im Selneckerhaus. Der erste gemeinsame Brettspieletreff findet am Samstag, 24. November, von 14 Uhr bis 17 Uhr im Stadthaus statt. Spielerinnen und Spieler laden zum Mitspielen und Kennenlernen von alten und neuen Brettspielen ein. An einem Spieltisch wird das neue Spiel des Jahres „Kingdom Builder“ und das Kinderspiel des Jahres „Schnappt Hubi“ erklärt und kĂśnnen getestet werden. Jochen Tetzlaff

Wichtig beim Bankgespräch g

er b n r

NĂź

t&

d Sta

d Lan

9 5uro

17,

ei) nfr

Ee hre ß h.d uc (geb b 0 in 0 e h 6 65 tsc Erhältlich: gu 22 6 . w 0/ D ww 80 `in den Geschäftsstellen Ihrer ter Tel. 0 IE n u l  Heimatzeitung Pegnitz Zeitung, W r e ` nte nd Der Bote und Hersbrucker `u Ha Zeitung m `i nur

T Z T JE E R ! DA

*1,7=7$/

,03(  * 1 8 ,7 ( = 1 ( + & ',(:2 6WÂ FN



$XIODJH

U DJHQEHVVH =HLWXQJVEHLO UEXQJ DOV'LUHNWZH MHGHU HU]HLWEHUHLWV

WG HUEXQJ´NOHE ULHINDVWHQ Å%LWWHNHLQH:

DQVHLQHQ%     OW D VK X XUWRGHU8OP IÂ QIWH+D FKHQ)UDQNI Q Â RQ K 0 LH VF U Z UH Q ZHLJH UZ ,Q6WlGWH YH H UE H : U H $QWHLOG EHWUlJWGHU UR]HQW  UYLFH

PHKUDOV 3 *3URVSHNWVH WVFKH3RVW$

4XHOOH'HX

XQJ KHUH=XVWHOO LF V LH G LH 6 XQJ :lKOHQ :RFKHQ]HLW U H G Q L Q H J ,KUHU%HLOD .RQWDNW   +HUU0D\HU        )UDX.lOEOH

WocheimPegnitztal

Die

LAUF – Am Dienstag, 27. November, referiert Michael Roth, GeschäftsfĂźhrer der Firma ROM Consulting GmbH, im Restaurant Altes Rathaus in Lauf Ăźber das Thema „Bankgespräch und Alternative Finanzierungsformen“.

Anzeige

In KnallgrĂźn auf den Rasen

LAUF – Bunt sind die Farben beim VW Golf 7 und auch im FuĂ&#x;ball. Daher spendete das Autohaus Feser-Rechter einen Satz Trikots fĂźr die U17-Junioren des SK Lauf. Die jungen Herren bestreiten ihre Partien als Aufsteiger in der Landesliga Nord nun in frischem GrĂźn. Aktuell belegt das Team den dritten Tabellenplatz punktgleich mit dem Tabellenzweiten. In der

Landesliga Nord spielen traditionsreiche Vereine wie die SpVgg Bayreuth, SpVgg Bayern Hof, Jahn Regensburg, SpVgg SV Weiden, FC Schweinfurt 05, Viktoria Aschaffenburg und SpVgg Ansbach – die Laufer sind also in ganz Nordbayern unterwegs und freuen sich Ăźber die groĂ&#x;zĂźgige UnterstĂźtzung des heimischen Autohauses.

Ein KĂźnstler als Lehrer SCHWAIG – Zuerst ins Konzert (siehe „Was ist los“-Seiten) und dann zum Gitarrenworkshop mit dem KĂźnstler persĂśnlich: Am Sonntag, 25. November, gibt Johannes Tonio Kreusch von neun bis 18 Uhr einen Workshop im Seminarraum der BĂźcherei. Im Rahmen des Seminars werden neue Impulse zur Auseinandersetzung mit spieltechnischen MĂśglichkeiten der Gitarre gegeben und ein sicheres Verständnis fĂźr

musikalische Herangehensweisen vermittelt. Der Workshop ist offen fĂźr Gitarristen jeder Leistungsstufe. Je nach Bedarf und Voraussetzung der Teilnehmer soll an verschiedenen Schwerpunkten gearbeitet werden, wie Interpretation, technische Probleme, Spielhaltung oder persĂśnliches Ăœbungsprogramm. Anmeldung erforderlich bei der Gemeinde Schwaig (0911 50099-0).

Der Vortrag findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Praktische Unternehmenssteuerung fĂźr Klein- und Mittelständische Unternehmen“ statt. Diese organisiert der Laufer Ortsverband „Selbstständige in Bayern“ Der Vortrag geht der Frage nach, wie sich klein- und mittelständische Unternehmen auf ein Bankengespräch am besten vorbereiten. Viele kleine und mittlere Unternehmen beschränken sich bei der Kapitalbeschaffung auf wenige bekannte MĂśglichkeiten. Der Finanzexperte Roth zeigt zusätzliche Finanzierungsformen auf und erklärt, welche Unterlagen der Kundenbetreuer bei der Bank benĂśtigt. Interessierten soll zudem die „Angst“ vor anstehenden Bankengesprächen genommen werden. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr und wird gegen 22 Uhr enden.

LeserfoDatoschaut der Herbst richt

ig schĂśn aus, ďŹ ndet WiP-Fotograf Uwe KrauĂ&#x;er. Der RĂśthenbacher hat diese prächtige Pilzgruppe bei Renzenhof geschossen.


STELLENMARKT

WocheimPegnitztal

Die

SEITE 5

Suche ab sofort Aushilfe od. Teilzeitkräfte fßr Gebäudereinigung Fßr das Nßrnberger Land / Mittelfranken suchen wir ab sofort: Selbständige Handwerker sowie Angestellte als

 (Strom) (m/w)

Fa. Reichelt

Gebäudereinigung ¡ Velden Tel. 09244/985149, Frau Fenske

Unser Team braucht Verstärkung!

Metzgergeselle (m/w) FleischereiFachverkäufer/in Koch (m/w)

Wir erwarten: - abgeschl. Ausbildung als Elektroinstallateur / - monteur - PC-Grundkenntnisse - Kontaktfähigkeit, Kundenumgang - Flexibilität und Mobilität

in Voll- und Teilzeit METZGEREI WEBER, Lauf Telefon 0 91 23 / 27 01

Wir bieten: - langfristige Zusammenarbeit zu attraktiven Konditionen - Schulung / Einarbeitung - Angestellte nutzen einen Firmenwagen Interessiert? Dann schicken Sie Ihre kurze aussagekräftige Bewerbung an:

FĂźr ein Objekt in Pommelsbrunn suchen wir eine

MSG Metering Service GmbH Handelsplatz 2  04319 Leipzig bewerbungen@metering-msg.de www.metering-msg.de

und

Flexibler

Bau- und MĂśbelschreiner fĂźr RĂśthenbach ab sofort gesucht Off. LA 9655948

Reinigungskraft (m/w) 400-Euro-Kräfte Ihre Arbeitszeiten: Montag bis Freitag 8.00 Uhr - 10.30 Uhr Wochenende: Samstag im Wechsel Bei Interesse melden Sie sich! Tel. 08374.2323-0

BuchhaltungsbĂźro in RĂźckersdorf sucht qualifizierte

Buchhaltungskraft auf 400-â‚Ź-Basis, Lexware-Kenntnisse sind von Vorteil Bewerb. unter michaela.popp@web.de

Leichte Mahlzeiten Während der Nachtschicht sollten Berufstätige sich von Nahrungsmitteln wie Salat, Suppe, Joghurt oder Obst ernähren. Denn der KĂśrper sei im Ruhemodus und kĂśnne nur langsam verdauen, erläutert Heike Schambortski von der Berufsgenossenschaft fĂźr Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege. Greifen Berufstätige nachts zu fetten Speisen, seien häufig VerdauungsstĂśrungen und Ăœbergewicht die Folge. AuĂ&#x;erdem sollten Nachtarbeiter auf regelmäĂ&#x;ige Mahlzeiten achten. Dann sinke der Blutzuckerspiegel nicht ab und die Konzentrationsfähigkeit bleibe erhalten. Ideal sei, etwa

Suchen

Reinigungskräfte fßr Industrieanlagenreinigung auf 400 ₏ Basis Arbeiten am Wochenende

gegen Mitternacht eine warme Suppe zu essen und zwischen vier und fĂźnf Uhr noch einmal einen Snack wie einen Obstsalat zu sich zu nehmen. Vom „Feierabendbier“ in den frĂźhen Morgenstunden rät Schambortski ab. Alkohol beeinträchtige die Schlafqualität. Wer nach der Nachtschicht gut einschlafen mĂśchte, sei mit Kräutertee oder heiĂ&#x;er Milch besser dran. mag

Bei Bewerbungen Gehaltswunsch angeben Bewerber sollten unbedingt ihre Gehaltsvorstellungen angeben, wenn das in einer Stellenanzeige gefordert wird. Auch wenn es vielen unangenehm ist - wer diese Forderung ignoriert, werde meist sofort aussortiert, warnt Sabine Neumaier aus Berlin. Deswegen sollte am Ende des Anschreibens der angestrebte Jahresverdienst stehen.

Aushilfskraft (m/w) zum Be- und Entladen von Fahrzeugen mit Stahltreppenteilen auf unseren Freiflächen und auf diversen Baustellen gesucht. Fßhrerschein der Klasse 3 erforderlich, Staplerschein wäre von Vorteil, ist aber nicht zwingend notwendig.

Treppenbau GmbH Kontaktpersonen: Christian oder Jens Thom 91233 Neunkirchen am Sand Bräunleinsberg 51 Telefon (0 91 23) 1 47 87

Tel. 09145/839427 oder 0171/5791446

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Altdorf sucht fĂźr ihre Kinderkrippe Nikolaus-Herman-Haus (RĂśderstraĂ&#x;e) zum 1. Januar 2013

1 Erzieher/in (39 h) 1 Kinderpfleger/in (40 h) Die Anstellung umfasst eine flexible Wochenarbeitszeit von 32 bis 40 Stunden. Die Stellen sind unbefristet. Weitere Informationen unter www.ev-altdorf.de Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 26.11.2012 an: Evang.-Luth. Pfarramt Altdorf, z. Hd. Diakon Jan WellhÜner, Kirchgasse 5, 90518 Altdorf.

Mit einer starken Marke und Präsenz vor Ort zum Erfolg.

Die HUK-COBURG ist eine starke Marke. Das erleben unsere selbständigen Vertriebspartner jeden Tag. MÜchten Sie Ihre Zukunft als selbständiger Vertriebspartner erfolgreich mit uns planen? Dann freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Kann der Bewerber keine konkrete Zahl nennen, sollte er zumindest schreiben, dass er die Gehaltswßnsche lieber in einem persÜnlichen Gespräch erÜrtern mÜchte. Fehle dieser Hinweis, habe der Personaler sonst womÜglich das Gefßhl, der Jobsuchende habe den Wunsch ßberlesen und sei nicht sorgfältig. mag

Leiter eines KundendienstbĂźros (m/w) fĂźr den Landkreis NĂźrnberger Land gesucht Ihre Aufgaben

Unsere Leistungen

Sie beraten unsere Kunden umfassend und kompetent und verkaufen erfolgreich unsere attraktiven Versicherungsprodukte. Und das alles mit Ihrem eigenen KundendienstbĂźro.

 Wir bieten eine starke Versiche-

Ihr Profil

 Wir bereiten Sie vor der BĂźro-

rungsmarke mit Top-Bekanntheitsgrad und hĂśchst loyalen Kunden  Wir garantieren Ihnen ein Min-

desteinkommen in der Startphase

Sie haben eine Ausbildung zum Kaufmann fĂźr Versicherungen und Finanzen (m/w) und/oder Versicherungsfachmann (m/w) abgeschlossen

erĂśffnung mit einem intensiven Qualifizierungsprogramm auf Ihre neue Aufgabe vor und stehen Ihnen auch darĂźber hinaus stets zur Seite

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei: Herrn StĂścker, Willy-Brandt-Platz 16, 90402 NĂźrnberg, Telefon 0911 2498414, Stefan.Stoecker@HUK-COBURG.de

Reinigungskraft

Die Stadt Altdorf bei NĂźrnberg, RĂśderstraĂ&#x;e 10, 90518 Altdorf bei NĂźrnberg, sucht zum nächstmĂśglichen Zeitpunkt eine/n

Beamten/in der 3. Qualifikationsebene

(Fachrichtung Allgemeine Innere Verwaltung) oder eine/n

Verwaltungsfachwirt/in

(Angestelltenlehrgang II) als Sachgebietsleiter des Sachgebietes Bauverwaltung im Stadtbauamt Die Beschäftigung ist unbefristet und in Vollzeit. Die Aufgabenschwerpunkte umfassen die verwaltungsseitige Betreuung der Bauleitplanung, die Bearbeitung der Bauanträge einschlieĂ&#x;lich Sitzungsvorbereitung, ErschlieĂ&#x;ungs- und Herstellungsbeiträge, GrundstĂźcksverkehr, Umlegungsverfahren, Satzungswesen und allgemeine Rechtsangelegenheiten im Geschäftsbereich des Stadtbauamtes, StädtebaufĂśrderung, städtebauliche Verträge, StraĂ&#x;enrecht und Wasserrecht sowie die EinfĂźhrung der gesplitteten AbwassergebĂźhr. Dem Sachgebiet sind vier weitere Mitarbeiter zugeordnet. Wir erwarten selbstständiges Arbeiten, fachliche Kompetenz, Organisationsgeschick und Berufserfahrung in den genannten Bereichen. Sie sind teamfähig, kostenbewusst und flexibel sowie bereit, zum Dienst auĂ&#x;erhalb der regulären Arbeitszeit (Sitzungsdienst mit ProtokollfĂźhrung). Ihr Auftreten ist sicher und freundlich. Die Besoldung/VergĂźtung erfolgt nach BesGr. A9/A10 des Bayerischen Besoldungsgesetzes, bzw. nach Entgeltgruppe 9/10 des Tarifvertrags fĂźr den Ă–ffentlichen Dienst (TVĂśD). Weitere AuskĂźnfte erteilen die Stadtbaumeisterin Frau Reinhart unter der Telefon-Nr. 09187/807-1300, oder der Leiter des Hauptamtes, Herr Schlerf, unter der Telefon-Nr. 09187/807-1200. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 10. Dezember 2012 an die Stadt Altdorf bei NĂźrnberg, RĂśderstr. 10, 90518 Altdorf bei NĂźrnberg. Senden Sie bitte nur Kopien der Zeugnisse, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurĂźcksenden. Informationen unter www.altdorf.de.

Tel. 0151 / 24 01 68 93

>PYZ\JOLU!

Lager- u. Logistikmitarbeiter PU=VSSaLP[:JOPJO[KPLUZ[ IPZ<OY\UKIPZ <OY -Â&#x2026;OYLYZJOLPURSHZZL*,]VU=VY [LPSHILYUPJO[a^PUNLUKUV[^LU KPN0OYL)L^LYI\UNZ\U[LYSHNLU TP[;LSLMVURVU[HR[YPJO[LU :PLIP[[LHU!/Y4VSS

Medizinische Fachangestellte/n m/w

Wir suchen zum nächstmÜglichen Zeitpunkt eine/n

â&#x20AC;˘ Verkäufer/in und â&#x20AC;˘ Filialleiter/in

Suchen zur sofortigen Einstellung

Schriftl. Bewerbung an LA 9655973

Versand-/Lagermitarbeiter

Wir suchen ab sofort

Fahrzeuglackierer/in K a ro s s e r i e b a u G m b H Tel. (09151) 94234 www.karosseriebau-scharf.de

mit Erfahrung in Vollzeit. Pkw- und Staplerschein, sowie Deutsch in Wort und Schrift. Bewerbung telefonisch unter EisblĂźmerl Naturkost GmbH Thalheim, Tel. 09157/926 447

Erfahrenen

Gebäudereinigung ¡ Meisterbetrieb Suchen zuverlässige

Reinigungskräfte fßr ein Objekt in

Velden

Teilzeit m. LStk.. AZ: ab 7.00 Uhr Telefon 09151/82090

mit guten EDV-Kenntnissen.

2LOYZ[YHÂ?L 3H\M

in Teilzeit, vormittags, fßr hausärztliche Praxis in Lauf

Bauzeichner/-in und Architekt/-in

mit guten Nemetschek-Kenntnissen fĂźr die Erstellung von Eingabe- und Werkplanung sowie Projektentwicklung gesucht.

Wening Bau GmbH Karin@wening-bau.de  0 91 58/12 00

 0 91 26 / 29 83 52  0 96 41 / 45 46 30  0 91 54 / 91 65 47  0 91 23 / 98 35 64  0 92 41 / 72 43 57  0 91 87 / 92 26 56 5  0 91 88 / 59 97620

Freds AutozubehĂśr ist seit mehr als 16 Jahren ein erfolgreich gefĂźhrtes Unternehmen im Kfz-TeilezubehĂśr

SUCHE

GmbH

. . . wir stellen ein

fßr Bßroräume und Privathaushalt, wÜchentl. 3 bis 4 Std. nach Ottensoos gesucht.

Eschenau GrafenwĂśhr Hohenstadt Lauf Pegnitz Altdorf Postbauer-Heng

Aufgaben: â&#x20AC;˘ Kunden technisch beraten und kundenspezifische LĂśsungen finden â&#x20AC;˘ UnterstĂźtzung des Verkaufsteams in verschiedenen Filialen â&#x20AC;˘ Pflege und Wartung des Warenwirtschaftssystems und Internetauftritt Profil: â&#x20AC;˘ abgeschlossene Ausbildung im Einzelhandel bzw. in der Kfz-Branche â&#x20AC;˘ Verkäufer aus Leidenschaft mit sicherem Auftreten und Verhandlungsgeschick â&#x20AC;˘ gute Deutsch-Kenntnisse â&#x20AC;˘ FĂźhrerscheinklasse B, BE Wir bieten Ihnen: Neben einem positiven Betriebsklima mit einem leistungsstarken Team erwartet Sie eine verantwortungsvolle Tätigkeit, die Ihre Selbstständigkeit und Eigeninitiative fordert. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per Post an:

Freds AutozubehĂśr GmbH, Happurger Str. 15 91224 Pommelsbrunn, Herr Kohler


W iP-RATGEBER

SEITE 6

Ihr Horoskop für diese Woche

21.03.-20.04.

21.04.-20.05.

21.05.-21.06.

22.06.-22.07.

23.07.-23.08.

24.08.-23.09.

24.09.-23.10.

24.10.-22.11.

23.11.-21.12.

22.12.-20.01.

21.01.-19.02.

20.02.-20.03.

Widder – Bewahren Sie ein Geheimnis für sich, denn nur dann kann sich die ganze Stimmung auch wieder beruhigen. Erst wenn alle wieder eine gemeinsame Linie gefunden haben, sollte offen über das Thema gesprochen und nach einer Lösung gesucht werden. Stier – Hemmen Sie sich nicht selbst, indem Sie nur an die negativen Seiten denken und positive Einflüsse gar nicht erst an sich heranlassen. Werfen Sie dafür bestimmte Regeln über Bord, die veraltet sind. Suchen Sie nach neuen Ideen! Zwilling – Nehmen Sie es leicht, auch wenn um Sie herum besorgte Mienen eine andere Sprache sprechen. Sie werden damit auch vermeiden, dass der Alltagsstress die rosaroten Wolken trübt und Sie bei Ihren nächsten Entscheidungen beeinflusst. Krebs – Sie werden es schaffen, aus den verschiedenen Meinungen ein Gesamtpaket zu schnüren, mit dem sich alle ohne größere Querelen verwirklichen können. Je mehr Sie von diesem Vorhaben schaffen, desto mehr Verantwortung werden Sie übernehmen müssen! Löwe – Sie sollten sich von einem Kompliment nicht zu sehr geschmeichelt fühlen, denn das könnte Sie von den eigentlichen Dingen ablenken. Setzen Sie sich selbst bestimmte Grenzen, in denen Sie sich sicher fühlen. Es bleibt Ihnen aber keine Zeit für anderes.

WocheimPegnitztal

Die

PC-Kindersicherung kein Elternersatz Viele Betriebssysteme besitzen bereits von Haus aus eine Kindersicherung. Eltern können damit die Nutzung des Rechners zeitlich begrenzen, Altersgrenzen für Spiele festlegen oder Programme auf dem Rechner ganz sperren. Apple bietet in seinem Safari-Browser außerdem Inhaltsfilter. Für andere Programme lassen sich Alternativen kostenlos herunterladen. Ausreichenden Schutz bieten Browser-Filter aber nicht, warnt die Initiative Klicksafe. de. Wer eine umfassendere Inhaltsfilterung sucht, muss zusätzliche Programme installieren - und selbst damit gibt es keinen hundertprozentigen Schutz für junge Surfer. Filtersoftware arbeitet üblicherweise mit sogenannten White- und Blacklists. Die Hersteller durchforsten das Internet und nehmen Seiten mit Inhalten, die besonders gut für Kinder geeignet sind, in sogenannte Weiße Listen auf. Seiten mit ungeeigneten oder jugendgefährdenden Angeboten kommen dagegen auf Schwarze Listen. Diese Kategorisierung läuft weitgehend automatisch ab. Das führt jedoch manchmal dazu, dass harmlose Seiten fälschlicherweise geblockt werden, problematische aber durch die Filter rutschen.

Jugendmedienschutz der Landesmedienanstalten (KJM). Deshalb sollen deutsche Webseitenbetreiber problematische Inhalte künftig mit einem Label versehen, das die Filter der Jugendschutzprogramme leicht erkennen können. Wer als Anbieter ein solches Label einsetzt, darf auf andere Schutzfunktionen verzichten. Doch darin liegt ein Problem. Haben Eltern keines der anerkannten Jugendschutzprogramme installiert, kommen Kinder sogar leichter an entwicklungsbeeinträchtigende Inhalte, sagt Schneider.

dass Eltern mit ihrem Nachwuchs über Risiken wie kostenpflichtige Abos, Anmache in Chats und Cybermobbing sprechen - ohne das Internet zu verteufeln. Außerdem sollten sie den Kindern erklären, wie sie Werbung erkennen und ihre Daten schützen. Stößt das Kind auf verwirrende Seiten oder tappt es in eine Kostenfalle, muss es den Eltern davon erzählen können, ohne zu fürchten, künftig gar nicht mehr ins Netz zu dürfen. mag

Laut Michael Schnell vom Verein Internet-ABC können Filter aber ohnehin nur eine Ergänzung zur Medienerziehung sein. Am Anfang sollten Kinder das Internet gemeinsam mit ihren Eltern erkunden. Wichtig ist,

„Es gibt im Netz unzählige Inhalte. Kein Filterhersteller kann alle überblicken“, sagt Siegfried Schneider, Vorsitzender der Kommission für

Jungfrau – Sie können Ihr Tempo noch um einige Stufen steigern und verblüffen damit Ihr Umfeld. Doch könnten Sie sich nach einer gewissen Zeit sehr einsam fühlen, denn kaum einer wird Ihnen folgen können. Wenn Ihnen das nicht gefällt, heißt es umkehren! Waage – Sie zeigen Ihrem Umfeld sehr genau, dass Sie jetzt an der Reihe sind und keine Konkurrenz neben sich dulden. Doch mit dieser Haltung werden Sie keine Verbündeten gewinnen, sondern sich immer mehr abgrenzen. Holen Sie das Beste für sich heraus! Skorpion – Dieses Thema ist absolut kein Grund, sich mit den einzelnen Personen anzulegen und damit die gute Stimmung zu verderben. Horchen Sie in sich hinein. Das wird Ihnen sagen, was Sie jetzt tun oder lassen sollten, denn hier ist auch Herz gefragt. Schütze – Jede Seite möchte ihr eigenes Süppchen kochen und Sie stecken in der Mitte. Jetzt gilt es eine gute Entscheidung zu treffen, denn nur dann können Sie sich auch aus diesem Kreis befreien. Sie sind selbst für Ihr Leben verantwortlich. Nur weiter so! Steinbock – Sie sollten Ihren Plänen eine Zukunftschance geben, denn nur dann werden Sie auch erkennen, ob es sich lohnt, für diesen Schritt zu kämpfen. Denken Sie vor allem an die Dinge, die sich jetzt tatsächlich verwirklichen könnten. Wassermann – Es ist zurzeit absolut unmöglich, eine gemeinsame Linie zu finden, denn zu viele unterschiedliche Meinungen treffen an diesem Punkt aufeinander. Das könnte nur gelingen, wenn sich jeder auf die wahren Werte konzentrieren würde. Fische – Lassen Sie die alten Dinge hinter sich und konzentrieren Sie sich auf das, was jetzt vor Ihnen liegt. Nur dann werden Sie innerlich lockerer. Vergessen Sie dabei Ihren Ehrgeiz, denn in dieser Situation zählt nur das gemeinsame Erlebnis!

Hotline: 0800 2282280

Mittwoch, 21.11.

Lauf Johannis-Apotheke, Johannisstr. 15, Tel. 09123/2647 Mi., 8.30, bis Do., 8.30 Uhr Pegnitz Löwen-Apotheke, Hauptstr. 49-51, Tel. 09241/48020 Mi., 8 Uhr, bis Do., 8 Uhr Pommelsbrunn Linden-Apotheke, Kirchplatz 2, Tel. 09154/8083 Mi., 8 Uhr, bis Do., 8 Uhr

Donnertag, 22.11.

Hersbruck Rats-Apotheke, Oberer Markt 11, Tel. 09151/2512 Do, 8 Uhr, bis Fr., 8 Uhr Lauf Markt-Apotheke, Marktplatz 3, Tel. 09123/3061, -3062 Do., 8.30 bis 20 Uhr Schnaittach Markt-Apotheke, Marktplatz 15, Tel. 09153/92880 Do., 20 Uhr, bis Fr., 8.30 Uhr Schwaig Rosen-Apotheke, Röthenbacher Str. 1, Tel. 0911/500335 Do., 20 Uhr, bis Fr., 8.30 Uhr Sulzbach-Rosenberg Kronen-Apotheke, Rosenberger Str. 12, Tel. 09661/4855 Do., 8 Uhr, bis Fr., 8 Uhr

Freitag, 23.11.

Hohenstadt Markgrafen-Apotheke im PEZ, Happurger Str. 15, Tel. 09154/916253 Fr., 8 Uhr, bis Sa., 8 Uhr Lauf Medicon-Apotheke, Marktplatz 50, Tel. 09123/82080 Fr., 8.30, bis Sa., 8.30 Uhr

Samstag/Sonntag, 24./25.11.

Lauf Schloss-Apotheke, Altdorfer Str. 39, Tel. 09123/3500 Sa., 8.30 bis 20 Uhr Stadt-Apotheke, Marktplatz 31, Tel. 09123/2377 So., 8.30, bis Mo., 8.30 Uhr Neukirchen b. SulzbachRosenberg Rathaus-Apotheke, Hauptstr. 39 a, Tel. 09663-562 So., 8 Uhr, bis Mo., 8 Uhr Pegnitz Admira-Apotheke, Nürnberger Str. 28, Tel. 09241/809425 Sa., 8 Uhr, bis So., 8 Uhr So., 8 Uhr, bis Mo., 8 Uhr Röthenbach Pegnitz-Apotheke, Grabenstraße 12, Tel. 0911/577125 Sa., 20 Uhr, bis So., 8.30 Uhr

Sulzbach-Rosenberg Loderhof-Apotheke, Uhlandstr. 4a, Tel. 09661/2300 Sa., 12 Uhr, bis So., 8 Uhr

Montag, 26.11.

Hersbruck Spital-Apotheke, Prager Str. 22, Tel. 09151/2802, 3362 Mo., 8 Uhr, bis Di., 8 Uhr Lauf Adler-Apotheke, Friedhofstr. 3, Tel. 09123/2180 Mo., 8.30 bis 20 Uhr Neunkirchen Residenz-Apotheke, Bahnhofstr. 33, Tel. 09123/99216 Mo., 20, bis Di., 8.30 Uhr Rückersdorf St.-Georgs-Apotheke, Hauptstr. 28, Tel. 0911/579389 Mo., 20, bis Di., 8.30 Uhr Sulzbach-Rosenberg Marien-Apotheke, Spitalgasse 1, Tel. 09661/87250 Mo., 8 Uhr, bis Di., 8 Uhr

Dienstag, 27.11.

Hersbruck Stadt-Apotheke, Unterer Markt 16, Tel. 09151/2443 Di., 8 Uhr, bis Mi., 8 Uhr Lauf Bahnhof-Apotheke, Friedensplatz 1, Tel. 09123/2434 Di., 8.30, bis Mi., 8.30 Uhr

Rettungsdienst, Notarzt Tel. 112 Mobil 0911/19222 Ärztlicher Bereitschaftsdienst Tel. 116 117 Bereitschaftspraxis am Krankenhaus Hersbruck Mittwoch 17 - 18 Uhr, Sa, So und Feiertage 10 - 12 und 16 18 Uhr, Tel. 09151/738102 Notfallpraxis im Krankenhaus Lauf (außer für Schwaig /Rückersdorf), Tel. 09123/180-600, Fr-Mo 18 - 8 Uhr, Mit/Feiertag 12-22 Uhr Kindernotfallpraxis am Krankenhaus Lauf, Tel. 09123/180650 Sa So und Feiertags 9-13 und 15-18 Uhr. Fr und Mi findet keine Sprechstunde statt. Frauenärztlicher Notdienst 01805/191212 Mi, Fr, Sa, So, Feiertag Krankenhäuser Lauf, Tel. 09123/1800 Hersbruck, Tel. 09151/7380 Altdorf, Tel. 09187/8000 Polizei 110 Feuerwehr 112 Giftnotruf 089 19240


W iP- DIE JUNGE SEITE

WocheimPegnitztal

Die

SEITE 7

Kinderecke Leckere Drachenbrote Heute basteln wir mal etwas zum Essen, und zwar Drachenbrote! Ihr belegt große Brotscheiben einfach mit Wurst, Käse oder was auch sonst noch schmeckt. Dann werden die Brote in Drachenform geschnitten. Mit Möhrchenstiften steckt Ihr die Nasen. Die Radieschen und die Beeren dienen als Augen. Halbierte Radieschen werden als Mund aufgelegt. Aus den bunten Paprika lassen sich Schleifen schneiden, die Ihr auf die Lauchbändchen legt, die Schnur des Drachens. Wer mag kann auch Apfelschnüre statt der Lauchbändchen nehmen. Guten Appetit!

Feurige Leckerbissen SIMONSHOFEN - Auch in diesem Jahr wurde das traditionelle Kartoffelfeuer für die Kinder und Erzieher der Kindertagestätte Simonshofen wieder angeschürt. Mit Tee und Gummistiefeln bewaffnet, machten sich die Kinder auf nach Ziegelhütte zum Kartoffelacker der Fa-

Zum Ausmalen

Man darf in jeder Reihe nur einen Buchstaben ändern, um vom ersten zum letzten Wort zu gelangen. Jedes Wort muss einen Sinn ergeben, und jeder Buchstabe darf nur einmal geändert werden. Lösung: unten rechts

LAUF / SIMONSHOFEN - Der städtische Kindergarten „die kleinen Strolche" besuchte die Sonderausstellung „Aug´ in Aug´ mit 1000 Tieren" im Industriemuseum Lauf. Neben den zahlreichen heimischen Tieren wie Wildschwein, Fuchs und Wolf gab es auch exotischere Exemplare wie Kolibris oder einen Brüllaffen zu bestaunen. Während die sechsjährige Amelie für die Eulen schwärmte („Die sind so schön weich und haben ganz tolle, große Augen!"), wurde Moritz zum Fachmann für Ameisenbären („Der hat ganz lange Krallen und mit seinem langen Rüssel saugt er die Ameisen aus dem Hügel!"). Spannend fanden die kleinen Forscher auch das Erraten der verschiedenen Tiere anhand ihrer Felle. Kreativität und Geschick war beim gemeinsamen Gestalten einer Eulen-Collage aus bunten Federn gefragt. Für zusätzliche Aufregung sorgte der Besuch von Ministerpräsident Horst Seehofer, der sich über die kleinen Gäste sichtlich freute. Die interessierten sich aber eher für die vielen Polizeiautos und die Spürhundestaffel vor dem Gebäude - was diesen gelungenen Ausflug sicherlich lange in Erinnerung bleiben lässt. Stefanie Wagner

Sagenhafte Musikreise HERSBRUCK - Geraldino, der quirlige Kinderliedermacher, erzählt am Donnerstag, 22. November, ab 16 Uhr im Selneckerhaus Hersbruck frisch und fröhlich fränkische Sagen. Das Publikum wird das Geheimnis des „Schönen Brunnens" entdecken, den Wächter des Sinnwellturms kennenlernen, Albrecht Dürers Zeichenkünste bewundern,

der Geschichte des „Gänsemännleins" lauschen und miterleben, wie der Bauer einem Dieb seinen gestohlenen Kittel wieder abluchst, und als Zugabe gibt es eine fa-

belhafte Geraldino- Geschichte vom frechen Schwein, das einst vom Land nach Hersbruck kam. Geraldino wird das Programm mit seinen quietschvergnügten Songs verzieren: Zwischen den Geschichten singt er von Rittern, Zwergen und Bratwürstchen ... Staunen ist angesagt, wenn Kartoffeln tanzen, Schmunzeln erlaubt beim Song von der Feuerwehr, Phantasie gefragt, wenn Geraldino mit dem Publikum neue Lied-Verse zum „Salzbergwerkzwerg" erfindet und Mitsingen erwünscht beim Lied von den „verrückten Tieren" ...

Was den noch neuen und kleinsten der Kinder doch etwas ungewöhnlich erschien, erwies sich dann als echter Leckerbissen und wurde von allen genüsslich verspeist! Das besondere Highlight für die Kinder war natürlich die abschließende Treckerfahrt über den Kartoffelacker, welche ihnen wohl noch lang in Erinnerung bleiben wird. Susanne Köllner

Und der Video-Jockey Hoolahoop hat für dieses „sagenhafte" Programm zu allen Liedern und Geschichten eine extra-schöne Video-Installationen vorbereitet: liebevolle Illustrationen, computeranimierte Grafik und köstliche Clips werden vor den Augen des Publikums erstrahlen! Eingeladen sind Familien mit Kindern im Alter von fünf bis 11 Jahren. Karten können bei der Evang. Jugend Hersbruck, Stadt- und Johanneskirche unter jugend.hersbruck@elkb.de oder per SMS an 0175/2371716 unter Nennung des Namens und der Anzahl der Karten, die fünf Euro kosten, vorgenommen werden.

Lösung:

Große Augen und weiche Tiere

milie Kluge. Hier konnten die Kleinen mit Hilfe und Anleitung von Frau Kluge ihre Kartoffeln selbst ernten und anschließend im Feuer garen.


HAUS UND GARTEN

SEITE 8

Viel „Holz vor der Hütten“ Zehn Grad sind ideal Den Winter verbringen Zitruspflanzen am besten in Räumen mit zehn Grad Temperatur. Ist es viel wärmer, zum Beispiel im beheizten Wohnzimmer, könne es sein, dass die Pflanzen an einem zu warmen Standort lange Peitschentriebe bilden, erläutert der Zentralverband Gartenbau in Bonn. Weniger als fünf Grad sollten es aber auch nicht sein. mag

KAMINSANIERUNGEN

Ihr Fachbetrieb seit über 40 Jahren! • Kaminsanierungen, Aufsätze, Schamotte – Edelstahl V4A-Rohre • Kamin-Mauerungen über Dach • Kaminaußenanlagen – Edelstahlrohre Schloßstraße 7 91752 Bechhofen  09822/357 · Fax 6946 Handy 0170/3419443  09822/6679 · Fax 605554

Maier – Haus der Sicherheit mit SICHERHEIT gut beraten TÜRÖFFNUNGEN – MONTAGEN SICHERHEIT – BERATUNG – SCHLÜSSEL – VERKAUF

Die privaten Haushalte in Deutschland haben richtig „Holz vor der Hütten“. Das belegt eine aktuelle Studie der Universität Hamburg. Demnach stapeln sich vor deutschen Eigenheimen insgesamt rund 50 Mio. Festmeter oder umgerechnet 70 Mio. Raummeter Scheitholz. Das entspricht mehr als der zweifachen Menge an Scheitholz, die 2010 hierzulande in Kaminöfen, Kachelöfen und Heizkaminen verfeuert wurde. Nimmt man Schnittholzreste und gebrauchtes Holz sowie Pellets und Holzbriketts hinzu, errechnet sich für das Kalenderjahr 2010 ein Brennholzverbrauch von 34 Mio. Festmetern. Hierbei ist jedoch zu berücksichtigen, dass sowohl der Januar als auch der Dezember 2010 extrem kalt ausgefallen sind, sodass der Verbrauch im vergleichsweise milden vergangenen Jahr wieder deutlich zurückgegangen ist. Die Angst, dass Holz knapp werden könnte, ist jedenfalls unbegründet. Der Wald wächst weiter. Sowohl die bewaldete Fläche als auch die dort stehenden Holzvorräte nehmen Jahr für Jahr zu. „Bemerkenswert sind alleine schon die hohen Lagerbestände an Scheitholz, die für mindestens zwei strenge Winter reichen“, so HKI-Geschäftsführer (Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.) Dipl.-Ing. Frank Kienle. „Das lässt nur einen Schluss zu: Die Kaminofenbesitzer planen im Voraus und lagern das Brennholz ordnungsgemäß ein. Denn nur trockenes Holz, das mindestens zwei Jahre gut abgelagert wurde, darf verfeuert werden.“ Das Verhalten der Verbraucher ist nach Einschätzung des HKI demnach vorbildlich. Weil bei der Verbrennung

Röthenbacher Str. 9, 91207 Lauf Tel. 09123/9427-0 • www.maier-hds.de

von Holz nur so viel CO2 freigesetzt wird wie der Baum zuvor beim Wachstum aufgenommen hat, ist der Einsatz des nachwachsenden Rohstoffes als Heizenergie in Bezug auf die CO2-Belastung der Atmosphäre in jedem Fall klimaneutral. Durch eine deutlich verbesserte Verbrennungstechnik erzielen moderne Heizgeräte für feste Brennstoffe heute einen wesentlich höheren Wirkungsgrad und verursachen deutlich weniger Emissionen als ihre Vorgänger. Der HKI appelliert daher an die Besitzer älterer Modelle, einen Austausch ihres alten Ofens durch eine neue schadstoffarme Feuerstätte vorzunehmen. Das hilft nicht nur der Umwelt, sondern senkt auch dauerhaft den Brennstoffverbrauch und somit die Heizkosten.

BETZ

IMMOBILIEN HAUSVERWALTUNGEN

auf

individuell den Wünschen der Kunden angepasst – eigene Herstellung – 5 Jahre Garantie

Neuartige Futterspender im Garten

❍ Aufpolstern und Neu-

beziehen Ihrer Polstermöbel und Eckbänke

Man sollte Bedenken, dass ganzjährig gefütterte Vögel sich nicht mehr auf die Suche nach Futter machen, haben neuere Studien widerlegt: Die Vögel folgen ihrem Instinkt, nutzen aber die Zufütterung als eine Erleichterung. Und dazu, ihre Brut - bei besserem Nahrungsangebot auch eine zweite - großzuziehen.

❍ Gaststätten-

bepolsterung

❍ Mehr als 7000 Bezugsstoffe zur Auswahl auch als Meterware

❍ Verkauf von

Schaumstoffen und -zuschnitten

www.polsterei-sebald.de

PREISWERT EINKAUFEN IN LAUF A. D. PEGNITZ Ihr expert-elektro-Markt für das Nürnberger Land GmbH

Radio SCHWARZ Electronic - Markt

Industriestr. 25a · 91207 Lauf a. d. Peg. Telefon (0 91 23) 50 59 + 50 50

DIE BLUMENPASSAGE handwerklich – natürlich – individuell

Kränze-Gestecke-Kerzen -Accessoires-Ideen.

Bei uns in einer immer wechselnden Dauerausstellung bis in die Adventszeit! Sabine Lösel, Marktplatz 57, 91207 Lauf, Tel. 09123/984656 www.dieblumenpassage.de · dieblumenpassage@aol.de

Statt eines Vogelhäuschens oder ergänzend dazu sind moderne "Vogelschmaus"Futterspender zum Aufhängen überall im Garten nützlich. Diese sind wettergeschützt und von den Vögeln dank lockerer Futterstruktur leichter als Meisenknödel zu bepicken. djd

Anzeige

Licht am Kranz Es ist vor allem das Licht, das die Zeit vor Weihnachten in ihr festliches Flair taucht. Gerade stimmungsvolle floristische Arbeiten stehen in dieser Zeit als ventsschmuck gerne selbst Klassiker ganz oben auf anfertigen, gibt es jetzt der Wunschliste. bei gut sortierten Floristen Adventskränze schmücken eine große Auswahl an Zweigen, Zapfen, verschieTische, Kerzengestecke denen Kränzen, Kerzen sind beliebte Mitbringsel und Dekorationselementen. bei vorweihnachtlichen Und natürlich Ideen und Einladungen. Für all kompetente Beratung! diejenigen, die ihren Ad-

Ihr zuverlässiger Partner seit über 25 Jahren V E R W A LT U N G VERKAUF VERMIETUNG

Tel. 09153/98785 E-Mail: betz-immo@t-online.de

Weitere Informationen dazu im Internet unter www.ratgeber-ofen.de. Dort findet sich auch eine Online-Datenbank, in der sich für jedes Modell recherchieren lässt, ob die Emissionsgrenzwerte der 1.BImSchV eingehalten werden. Ein entsprechender Eintrag dort gilt auch als Nachweis gegenüber dem Schornsteinfeger, der bis Ende 2013 von jedem Ofenbesitzer erbracht werden muss. ihk

❍ Qualitäts-Polstermöbel

Gegründet 1962 als Händler-Zusammenschluss in Langenhagen/Hanover

WocheimPegnitztal

Die


ANRUFEN & VERLIEBEN

WocheimPegnitztal

Die

SEITE 9

Anrufen & Verlieben So antworten Sie auf eine Anzeige: Notieren Sie sich die Tele-Chiffre-Nummer. Die Tele-Chiffre-Nummer finden Sie fettgedruckt am Ende der Anzeige. Wählen Sie nun die Telefonnummer:

0900 – 335 600 30* (*1,99 €/Min. DTAG, zwischen 11 und 14 Uhr 0,99 €/Min. DTAG, mobil ggf. abweichend, M.I.T. GmbH)

Geben Sie einfach (nach der freundlichen Aufforderung) auf der Tastatur Ihres Telefons die Tele-ChiffreNummer der gewünschten Anzeige ein. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der #-Rautetaste (Taste rechts neben Kein Inserat gefunden, das zu Ihnen passt? der 0). Jetzt werden Sie auch schon direkt mit dem Inserenten verbunden. Rufen Sie außerhalb der in der Anzeige angegebenen Zeiten Kein Problem; rufen Sie einfach die 0900 - 335 600 30*an und lassen sich mit dem Flirtpool verbinden. Unsere freundlichen Mitarbeiteran, können Sie eine Nachricht auf der Mailbox (virtueller Anrufbeant- innen finden unter über 30.000 Inserenten Ihren Wunschpartner und verbinden Sie sofort. Einfach anrufen und glücklich werden! worter) hinterlassen. (*1,99 €/Min. DTAG, zwischen 11 und 14 Uhr 0,99 €/Min.DTAG, mobil ggf. abweichend, M.I.T. GmbH)

Sie sucht Ihn Hallo, bin 65/156/65 und suche auf diesem Wege einen netten Partner zw. 65 und 70 J. zur gemeinsamen Freizeitgestaltung und allem, was Spaß macht. Tägl. von 09:00 bis 21:00 Telechiffre: 38467 Jugendliche Hexe, schlank, 42/168, unternehmungslustig und hübsch möchte sich wieder in einen Mann verlieben, der Interesse am Aufbau einer Partnerschaft hat. Bist Du einfühlsam, zuverlässig und zw. 39 und 49 Jahre jung? Dann melde Dich doch bald bei mir! Tägl. von 11:00 bis 21:00 Telechiffre: 38466

41j. berufstätige Mami sucht netten Part- Su. Mann ab 60 für gute u. schl. Zeiten. Bin 60, ner zum Ausgehen. Tägl. von 20:30 bis 24:00 attrakt. Auss. nicht wichtig, aber dass meine Telechiffre: 38362 Liebe, Treue u. Ehrlichk. bei Dir gut aufgehoben ist. Ich bin einsam, nicht ortsgeb. Ist es falsch, Ich suche einen netten Mann zum Kennen lernen sich nochmal Glück & Liebe zu wünschen? und für eine feste Beziehung. Ich habe ein Kind, bin Lassen Sie sich von meiner Lebensfreude 28 Jahre alt, Afrikanerin. Suche e. Mann zw. 30-40 anstecken u. rufen an. Tägl. von 10:00 bis 22:00 Telechiffre: 38128 J. Tägl. von 20:00 bis 21:00 Telechiffre: 38355 Krebsfrau su. das Glück mit dir. Bin 61, NR, stabil, fröhlich. Du solltest ehrl., treu, mögl. auch getr. lebend o. Witwer, m. br. Schulter u. verständnisv. Bin viels. interess. Möchte mit e. solchen netten Mann d. Rest d. schönen Jahre gemeins. erleben. Tägl. von 08:00 bis 22:00 Telechiffre: 38348

Alte Beißzange sucht netten Nagel bis ca. 75 J. zum Anknabbern. Bin selbst 72J./170cm groß und schlank. Freue mich auf Deinen Anruf! Tägl. von 08:00 bis 23:00 Telechiffre: 38445

Bin 58/1,64/65, berufstätig, wandere, verreise u. walke gerne. Suche netten Partner bis 60 J. Sollte NT, romantisch, sportlich, lebensfroh u. flexibel sein. Tägl. von 19:00 bis 23:00 Telechiffre: 38344

Molliger Widder, Baujahr 65, mit Mut und Humor, dienstlich viel auf Reisen, sucht Dich für gemeinsame Unternehmungen und heiße Nächte. Waschen und bügeln verbleiben bei DIR; bin gespannt auf Dich! Tägl. von 17:00 bis 19:00 Telechiffre: 38431

Ich suche einen Partner. Berufstätig, treu und ehrlich, mit gutem Herzen. Alles weitere dann mündlich. Tägl. von 14:00 bis 18:00 Telechiffre: 38341

Freche, humorvolle Maus, 44 und alleinerz. Mama von 3 Teenies, sucht Ihn zw. 44 - 48 zum Aufbau einer gem. Zukunft. Er sollte treu, ehrlich, lieb und vertrauenswürdig sein. Bitte nur ehrliche Anrufe. Tägl. von 18:00 bis 22:00 Telechiffre: 38422

Ich suche einen Mann für Familiengründung. Ich bin 29 und Afrikanerin. Tägl. von 19:00 bis 22:00 Telechiffre: 38339

Bauer sucht Frau! Aber ich, nette Fränkin, suche einen g´standenen Franken für eine liebevolle Zweisamkeit! Tägl. von 10:00 bis 22:00 Telechiffre: 38420 Mollige Sie, 26 Jahre alt mit Kind (5 Jahre alt) sucht einen kinderlieben, netten, treuen Mann (zw. 28 - 34 Jahren) für eine feste Beziehung. Tägl. von 09:00 bis 22:00 Telechiffre: 38416

Attraktive Singles aus Ihrer Region warten auf Ihren Anruf!

Hallo! Suche netten Mann zum Kennenlernen! Bin 65J., Rentnerin. Vielleicht gibt es noch jemanden, der auch längere Zeit alleine ist? Bitte melde Dich doch bei mir! Tägl. von 17:00 bis 21:00 Telechiffre: 38408

Ich suche einen netten Mann, 48-56 Jahre alt, zum Kennen lernen. Tägl. von 10:00 bis 21:00 Telechiffre: 38337

Normale 67jährige rüstige Russin, wohnhaft in St. Petersburg, sucht rüstigen Mann zwischen 65 und Ein spätes Glück mit Dir; lass uns einen Neuanfang 75, der russisch spricht. Tägl. von 15:00 bis 20:00 wagen! Bin Witwe 62/164, normale Figur, angen. Telechiffre: 38334 Äußeres, NRin, vielseitig interessiert, sportlich. Lebe in gesicherten Verhältnissen und wünsche Hallo liebe Leser, ich 67, suche einen Freund ab 65 mir einen charmanten, mögl. großen Partner pas- Jahre, er sollte intelligent und Pedant sein. Tägl. von senden Alters. Bist Du es? Tägl. von 09:00 bis 18:00 11:00 bis 21:00 Telechiffre: 38321 Telechiffre: 38397 Sie, 43, sucht Partner für gemeinsame Zukunft. Du Sie, 49/1,62/57, sucht einen netten, unkompli- solltest Familiensinn haben, treu und ehrlich sein zierten Mann zw. 48-56 Jahren zum Kennen lernen. und eine gepflegte Erscheinung haben. Tägl. von Bin nicht an Abenteuern interessiert!! Tägl. von 18:00 bis 22:00 Telechiffre: 38297 11:00 bis 22:00 Telechiffre: 38388 Suche Mann für Freundschaft, 70 +/-, bin 67 Jahre Bei Ikea konnte ich Dich nicht kaufen. Viel- alt und aufgeschlossen. Tägl. von 09:00 bis 22:00 leicht finde ich, weiblich, 65, Dich hier für den Telechiffre: 38380 Rest des Lebens. Tägl. von 18:00 bis 22:00 Telechiffre: 38382 Hallo, hier ist Dein Topf und wo ist mein Deckel oder bin ich der Deckel? Egal, Hauptsache, es passt! Ich wünsche mir einen lieben und netten Partner Sehr weibl., liebev. Sie, 54/1.61/67 mit Ausstrahbis 75 J. Bin selbst 71J., geschieden; gehe gerne lung, Herz und Humor sucht genau DICH, einen tanzen und habe einen schönen Garten. Sind Sie Mann für ein liebev., respektv. Miteinander; gern NR und NT, dann rufen Sie mich doch an! Tägl. von auch vielseitig interessiert. Tägl. von 12:00 bis 21:00 Telechiffre: 38286 16:00 bis 22:00 Telechiffre: 38290

Attraktive, humorvolle, jung gebliebene Sie, 58/163/75, sucht liebevollen, gepflegten, weltof- Gibt es noch eine ehrliche, aufrichtige Frau, mit der fenen und verläßlichen Partner für eine feste Bezie- ich durch dick und dünn gehen und Pferde stehlen hung. Tägl. von 18:00 bis 21:00 Telechiffre: 38285 kann. Mit ihr würde ich, 55/1.90/75 gerne liebevoll, zärtlich und respektvoll durchs Leben gehen. Tägl. Attr. Sie, 60/168/68 kg, möchte wieder Schmetter- von 16:00 bis 23:00 Telechiffre: 38474 linge im Bauch spüren. Suche Partner ab 1,78 mit Herz, Hirn, Humor, gerne Raucher, zum Lieben, Jungebliebener 80er, verwitwet, sucht finanziell Lachen, Glücklich sein. Tägl. von 12:00 bis 22:00 unabhängige Partnerin für gemeinsame UnternehTelechiffre: 38277 mungen und Gespräche ca. im Alter zw. 65 bis 72 J. Freu mich auf eine Nachricht! Tägl. von 10:00 bis Ich, 58, treu und zuverlässig, mag Kultur, Natur, 20:00 Telechiffre: 38465 Tiere, Reisen, Tagesausflüge und gemütliche Fernsehabende. Suche einen Freund und Leben- Netter Mann, 46 Jahre, 175 cm groß, sportlich, spartner mit gutem Charakter, verlässlich, nett und sucht liebevolle Frau mit ernsten Absichten. Melde respektvoll, NR, NT, mit gleichen Interessen, für Dich doch bald bei mir! Tägl. von 08:00 bis 22:00 gute und schlechte Zeiten. Tägl. von 17:00 bis 21:00 Telechiffre: 38462 Telechiffre: 38251 Mein Name ist Heinz, 59/168, mit HHH, und ich Ich, 57J./1,80m, suche einen Partner zwischen suche eine nette Sie bis 57J. für Freizeit, Wandern, 55-56J. zur gemeinsamen Freizeitgestaltung und Schwimmen, Radfahren, mit der Bahn zum Stadtalles, was Spaß macht. Tägl. von 08:00 bis 20:00 bummel fahren, Musik hören, Träumen, Reden, Telechiffre: 38217 usw. Bei gegenseitiger Sympathie auch gerne eine feste Beziehung!! Tägl. von 09:00 bis 20:00 Ich suche einen Mann für eine feste Beziehung. Telechiffre: 38452 Ich habe ein Kind, bin 32 Jahre alt und verwitwet. Ich bin Afrikanerin. Tägl. von 17:00 bis 20:00 Jung gebliebener 66er sucht jüngere Sie zu allem, Telechiffre: 38183 was Freude macht; lange Haare wären schön. Ich bin grauhaarig, 1.81m groß, 95kg schwer und Hallo, ich suche einen netten Mann zum Kennen meine Hobbies sind Singen, Oper, Fußball und Golf. lernen, zw. 48-58 J., bin selbst 49 Jahre alt, 162 Tägl. von 14:00 bis 23:00 Telechiffre: 38415 cm, NR. Kein Abenteuer. Tägl. von 11:00 bis 22:00 Telechiffre: 38175 Ich, 46 Jahre, sportliche Figur, suche schlanke Sie für eine feste Beziehung. Vielseitig interessiert. Bin mittleren Alters, blond, weibliche Figur, u. Tägl. von 15:00 bis 22:00 Telechiffre: 38411 suche Dich, mein Prinz, der mich aus dem Schlaf wachküsst. Bin sehr treu, ehrliche Haut, lache ger- Mann, kein Macho, Frührentner, 60/176/80, attne, Reisen macht mir auch Spaß, bin auch häuslich, traktiv, gutsituiert, ohne Altlasten, sucht NRin mit wandere viel. Ruf mich bitte an. Tägl. von 17:00 bis sehr weiblicher, üppiger Figur, zum Verwöhnen und evtl. mehr. Etwas jünger oder Ausländerin ist kein 23:00 Telechiffre: 38135 Problem. Es wartet unser Glück! Tägl. von 10:00 bis Zu zweit macht es einfach mehr Spaß. Habe das 20:00 Telechiffre: 38404 Alleinssein satt und suche einen netten Mann. Du solltest treu, ehrlich und zuverlässig sein. Bin selbst Hallo! Ich 50/180/96 suche auf diesem Wege 55J., habe eine normale Figur. Tägl. von 08:00 bis eine nette Frau bis 60J. für Zärtlichkeit und mehr. Mollig kein Problem. Tägl. von 16:00 bis 20:00 21:00 Telechiffre: 38009 Telechiffre: 38395 Man kann die Zeit nicht aufhalten, aber für die Liebe bleibt sie manchmal stehen. Ich, 60, attraktiv, Ich suche eine Frau zwischen 35 und 50 J. Ich bin treu, NR/NT, liebe d. Natur, bin nicht ortsgeb. Suche bodenständig und treu und für eine feste BezieMann für immer, einen Mann mit Herzenswärme, für hung. Tägl. von 18:00 bis 22:00 Telechiffre: 38376 normales Leben u. respektvolle Partnerschaft. Tägl. Er, 69, NR, 170/68, altersklassenmäßig selten, topvon 10:00 bis 22:00 Telechiffre: 38127 vital; geistig-körperlich aktiver Lebensstil, vielseitig Ich, 32/161/59, seit 15 J. in D, allein erzieh. Mutter interessiert, wünscht sich, dass sich aus Einsamkeit e. 3j. Sohnes, su. einen treuen, gepflegten u. finan- nun eine dauerhafte, liebevoll-zärtliche Zweisamkeit ziell unabhängigen Mann bis 40 J. Tägl. von 20:00 im Herbst des Lebens entwickelt. Tägl. von 08:00 bis 24:00 Telechiffre: 38366 bis 22:00 Telechiffre: 38088 Nette, liebe u. attraktive dunkelhäutige Frau sucht netten attraktiven Mann, gescheit, m. Niveau u. Charakter, 35-50 J. alt. Für Partnerschaft, Romanze, Begleiter u.mehr. Ich freue mich auf euch... Tägl. von 18:00 bis 24:00 Telechiffre: 38079

So können Sie eine kostenlose Anzeige aufgeben: telefonisch (24-Std. täglich): 0180 per Fax: 0180

Netter Er, 65/168, schlank, sportlich, sucht schlanke, sportliche Sie für Freizeit, gemeinsame Unternehmungen u. evtl. mehr. Freu mich auf Deinen Deutschsprachige Frau für eine feste Beziehung Anruf. Tägl. von 09:00 bis 23:00 Telechiffre: 38363 gesucht. Treue und Aufrichtigkeit sind Voraussetzung; ich bin 56 Jahre alt, Frührentner, 1.68m groß, Frank, groß, gut auss. (aus Dresden) sucht „Ossi“NR/NT. Mehr Informationen gibt es persönlich und Frau für alles mögliche! Alter + Aussehen nicht das wenn Du mich anrufst. Tägl. von 17:00 bis 22:00 Wichtigste. Bin mobil. Ruft an! Tägl. von 08:00 bis Telechiffre: 38476 24:00 Telechiffre: 38354

Er sucht Sie

– 500 62 69**

Ganz normaler, jung gebliebener 64jähriger sucht ein ganz einfaches Dirndl zum Leben, Lieben, Lachen und zum Zeit genießen. Möglichst dkl. oder rote Haare. Ich bin mittelblond, 178 cm groß. Tägl. von 09:00 bis 23:00 Telechiffre: 38365 Sie sucht Ihn

Er sucht Sie

Italiener, Ende 40, schlank, sportlich, 1,76 m, sucht eine nette Frau für die gemeinsame Zukunft. Du solltest zwischen 37 und 45 J. alt sein. Tägl. von 17:00 bis 24:00 Telechiffre: 38249

Gut auss. Er, 55/180/72, Geschäftsmann, erfolgr., vermögend, su. hübsche Partnerin, mollige Figur u. große Oberweite! Ich möchte mit Dir eine dauerhafte u. ernst gemeinte Beziehung aufbauen. Ich bin sehr zärtl., ehrl. u. treu. Bitte melde Dich. Tägl. ALG II beziehen ist schlimm, ab er noch dazu allei- von 08:00 bis 23:00 Telechiffre: 38243 ne ist hart. Weihnachten alleine - grausam. Bin 53 J., 174 cm, 78 kg, blaue Augen. Suche Dich. Tägl. Du musst Dein Glück nicht mehr suchen, Du musste es nur anrufen! Er, 50/170/73, NR, zuverlässig, von 08:00 bis 22:00 Telechiffre: 38347 ehrl., treu und sehr zärtlich, wartet auf Deinen Anruf. Suche weiblichen „besten Kumpel“. Gemeinsam Tägl. von 18:00 bis 21:00 Telechiffre: 38061 kochen, Rad fahren, Spazieren gehen, Kino, u.u.u. Du solltest um die 50 J. sein, solo wie ich, und viel- Interessanter, gut auss. Mann, 45/180, schl., leicht doch irgendwie den Richtigen suchen. Tägl. schw. Haare, gut situiert, humorv., sympath., Herz von 19:00 bis 20:00 Telechiffre: 38346 u. Charme, wünscht sich liebev. Bez. m. Reden, Kuscheln, Lachen mit natürlicher Sie, sehr fraul. Einsamer Franke, 40/177/79, sucht Frau für Figur! Wünschst Du Dir auch e. Bez. m. Zukunft? schöne Zweisamkeit. Treue, Ehrlichkeit, kinder- und Tägl. von 06:00 bis 24:00 Telechiffre: 38234 tierlieb. Hoffe auf eine ernst gemeinte Nachricht von Dir. Würde mich sehr freuen! Tägl. von 16:30 bis 22:00 Telechiffre: 38335 Junger 50er, zurückhaltend u. nett, 1,88, sucht nette Sie ab 45 fürs Leben. Zu zweit ist vieles einfacher. Tägl. von 19:00 bis 23:00 Telechiffre: 38237 Netter, sympathischer Er, 63/1,68, NR/NT mit Haus und Garten, auf dem Lande lebend, ortsgebunden, freundlich, ehrlich und treu, Rentner. Suche nette, liebe, etwas jüngere Frau für feste Beziehung. Hobbys: Angeln, Wandern und Fußball Tägl. von 19:00 bis 22:00 Telechiffre: 38329 Zum Heiraten sucht Er, 57/178/95, Hirn, Herz, Humor, bestimmt vorzeigbar, eine wirklich hübsche Sie. Kind, Alter, Nationalität nicht entscheidend. Tägl. von 10:00 bis 22:00 Telechiffre: 38322 Er, Kosmopolit, 54 Jahre, 183 cm, attraktiv, gepflegt, geschieden, sucht Sie für einen Neuanfang. Tägl. von 00:00 bis 24:00 Telechiffre: 38299

Freizeitpartner

„Wer jetzt kein Haus hat, baut keines mehr“. Um den herbstl. Blues vielleicht sogar zu genießen, suche ich kompetente, freundl., männl. Begleitung zu Konzerten, ins Theater, Kino, zu Lesungen usw. für Spaziergänge - nur kameradschaftl. Basis. Bin Ü60J., 170cm, brünett, jugendl.-sportl. Typ. Tägl. von 09:00 bis 19:00 Telechiffre: 38463

Hallo, ich bin 40/178, Afrikaner und suche eine feste Beziehung. Mag spontane Menschen, Kino, Essen gehen, Spaziergänge, Tanzen, bin lebenslustig, ehrlich, koche gerne. Tägl. von 10:00 bis 22:00 37-jähriger, sportlich, blaue Augen, mit viel in der Hose sucht Sie zw. 35 und 45 aus dem Raum Telechiffre: 38292 Nürnberg. Sexgarantie: jeden Tag. Tägl. von 00:00 Hallo liebe Leserin! Bin 47/180, mit Kind und suche bis 24:00 Telechiffre: 38464 eine feste Beziehung. Ehrlichkeit und Treue sind mir sehr wichtig. Freue mich auf eine Nachricht von Dir. Suche 55-60j. Mann zwecks Freizeit, Kaffeetrinken, mit PKW. Tägl. von 10:00 bis 22:00 Tägl. von 14:00 bis 22:00 Telechiffre: 38291 Telechiffre: 38342 Netter Er, 35, sportliche Figur, vielseitig interessiert, sucht schlanke Sie bis 45 J. für eine feste Bindung. Für einen Stammtisch suche ich, junggebliebene 45-jährige, weltoffene, fröhliche, emphatische und Tägl. von 20:00 bis 23:00 Telechiffre: 38281 vielseitig gebildete Menschen. Gemeinsame UnterHallo Unbekannte, möchte wieder zu zweit sein nehmungen wir Theater, Sport-Bowling, Tanzen, und suche deshalb Dich, eine unkomplizierte Frau Wandern usw., gute Gespräche oder auch gemeinmit dem Herz am rechten Fleck. Wenn Du schlank same, leckere und lustige Kochabende, usw. Tägl. u. bindunsfähig u. willig bist, ruf an. Bin 51/170/75. von 17:00 bis 23:00 Telechiffre: 38283 Tägl. von 18:00 bis 24:00 Telechiffre: 38264 Ich bin 72 Jahre jung und suche einen Freund, der Beamter, 33/178/82, NR, sportlich, zuverlässig, lustig und vielseitig interessiert ist. Ich gehe gerne bodenständig, einfühlsam, sucht eine eben- ins Kino oder Theater, mache gerne Städtereisen, solche Frau ohne Kind und Kinderwunsch für eine aber ohne Partner macht nichts so viel Spaß. Bin liebevolle Beziehung. Tägl. von 12:00 bis 22:00 160 cm groß und lustig. Tägl. von 09:00 bis 20:00 Telechiffre: 38252 Telechiffre: 38272 Freizeitpartner

Pegnitztal

Wenn Sie keine PIN-Nummer angegeben haben, sind es die letzten vier Ziffern Ihrer Telefonnummer.

– 500 44 58**

per E-Mail: anzeigen@mediainfotransfer.de per Coupon Mailboxabfrage: Wählen Sie die 0900 – 335

600 30* und folgen Sie den Anweisungen. Fragen: Für Informationen zum Service wählen Sie einfach die Tel.: 0180 – 500 44 85**.

(*1,99 €/Min. DTAG, zwischen 11 und 14 Uhr 0,99 €/Min. DTAG, mobil ggf. abweichend, M.I.T. GmbH) (**0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min., M.I.T. GmbH)

Erreichbar von Vor- und Nachname

Straße

Rufnummer (Festnetz oder mobil)

PLZ / Ort

Uhr bis

Uhr

Coupon ausgefüllt senden an: MIT GmbH „Anrufen&Verlieben“, Albert-Einstein-Ring 8, 22761 Hamburg


WA S IST LOS

SEITE 10

WocheimPegnitztal

Die

NOVEMBER M I T T W O C H

Heilig? Von wegen! HENFENFELD – Knapp eine Woche vor dem 1. Advent, am 24. November, um 20 Uhr kommt bereits „Meine heilige Familie“. Michael Altinger zeigt in seinem Programm bei der Kultursparte des SV Henfenfeld die Dramen der Weihnacht, wie sie Ludwig Thoma selbst völlig betrunken nicht eingefallen wären. Altinger analysiert dabei Verhaltensweisen und Rituale der bayerischen Weihnacht. Fest steht eines – Verlierer im Kampf rund um den Christbaum sind immer die Männer! Die Wurzeln finden sich in der Weih-

21

Lauf – VdK-Treff für Jung und Alt, 14.30 Uhr, Hotel Zur Post

nachtsgeschichte, beispielsweise bei Josef: Maria hat ein Verhältnis mit dem heiligen Geist, danach wird er vom Erzengel nach Ägypten vertrieben. Danach verschwindet er nach einer kurzen Erwähnung im Evangelium endgültig in der Versenkung. Was hat sich heute daran groß verändert? Nichts, wie der preisgekrönte Kabarettist süffisant feststellt.

Kinder Hersbruck – Ökum. Kinderbibeltag (1.-6. Kl.) 9-16 Uhr, Selneckerhaus, Anmeldung über jugend.hersbruck@ elkb.de Theater – Literatur – Kabarett Dehnberg – Grusical „Dracula“ (ab 10 J.), CJT-Gymn./ Tanz(t)raum, 17 Uhr, Dehnberger Hof Theater

Eintrittskarten im Geschäft Hauenstein (09151-862990), in den TicketShops der Hersbrucker Zeitung und der Pegnitz-Zeitung.

Röthenbach – Bruno Jonas: „… es geht weiter“, 20 Uhr, Karl-Diehl-Halle, Karten 0911/9575-122 Volksmusik & Brauchtum Stöppach – Musikantenstammtisch, 19.30 Uhr, Gasthaus Fenzel NOVEMBER

Im Rausch der Farben LAUF – 14 kreative Frauen und Männer der Gruppe M stellen zusammen mit ihrem Dozenten im Landratsamt aus. Die meisten Bilder sind im Kurs Freie Acrylmalerei der VHS Röthenbach unter Leitung von Gerd Meingast entstanden. Zu sehen

ist die Ausstellung bis 22. Februar 2013 während der Öffnungszeiten des Landratsamtes. Schon im Eingangsbereich fällt die bunt bemalte Kuh in Lebensgröße ins Auge und stimmt auf die Ausstel-

D O N N E R S TA G

22

lung im ersten Stock ein. Der Titel „Farbenrausch" ist Programm: die Räumlichkeiten des Landratsamtes erscheinen wie in Farbe getaucht. Neben dem Leiter Gerd Meingast sind Guiseppe Azzarito, Sonja Flott, Marie-Luise Giering, Gaby Kämmerer, Gerd Kist, Adelheid Ottmann, Patricia Schläger-Zirlik, Sabine Schmidt, Carola Schwandner, Inge Siebenkees, Tina Stauber, Inge Unger-Meingast, Mukaddes Weigt und Gerhard Zwingel Teil der Gruppe. Dass sich bei so vielen Teilnehmern unterschiedliche Stilrichtungen ergeben, verwundert nicht. Trotzdem lässt sich das runde Miteinander der kreativen Gruppe erkennen. Ein Teil der Bilder wird zum Abschluss der Ausstellung im Februar im Rahmen einer öffentlichen Finissage zum Verkauf frei gegeben.

Prof. Stahlmann lehrte an der GeorgSimon-Ohm Hochschule Nürnberg Betriebswirtschaftslehre, Materialund Produktionswirtschaft, Logistik und führte dort seit Anfang der 80er Jahre Umweltmanagement und Nachhaltigkeitsökonomie ein. Veröffentlichungen von ihm sind z.B. „Umweltorientierte Materialwirtschaft“ (1988), „Umweltverantwort-

Ottensoos – Vortrag „Nachhaltige Entwicklung - was ist das?“, 20 Uhr, Kulturbahnhof, Eintritt frei Kinder Hersbruck – Fränkische Sagen mit Geraldino (5-11 J.), Evang. Jugend, 16 Uhr im Selneckerhaus, Karten unter jugend.hersbruck@elkb.de Hersbruck – „Die Froschkönigin“ (6-8 J.), 16 Uhr, Stadtbücherei Theater – Literatur – Kabarett Dehnberg – Grusical „Dracula“ (ab 10 J.), CJT-Gymnasium/Tanz(t)raum, 19.30 Uhr, Dehnberger Hof Theater Schnaittach – Matthias Machwerk: Frauen denken anders - Männer nicht!, 19.30 Uhr, Tausendschön

23

Dehnberg – Klaus Brandl & Band, 19.30 Uhr, Dehnberger Hof Theater

Velden – Konzert der Stadtkapelle, Turnhalle

liche Unternehmensführung (1994), „Umweltleistung von Unternehmen“ (2000), „Ökonomie der Nachhaltigkeit“ (2008). Eintritt frei

Theater – Literatur – Kabarett Forth – „Ruhestand – und plötzlich war die Ruhe weg“, Theatergruppe TSV Forth, 20 Uhr im Sportheim Schnaittach – „Der Tag, an dem der Papst entführt wurde“, Bühne Erholung, 19.30 Uhr, Tausendschön NOVEMBER

24

DER WiP-KINO-TIPP Ein Blick in eine ungeahnte Vergangenheit im City Kino

Die Wohnung birgt einen schier unendlichen Fundus an alten Bildern und Brie-

Konzerte Lauf – Band „Paenthaestix, 20 Uhr JUZ, Weigmannstraße 27

Neunkirchen – Wiener Abend mit „Rutka-Steurer“, 20 Uhr, Musikhaus Leipold

S A M S TA G

HERSBRUCK - Gerda Goldfinger lebte über 70 Jahre mit ihrem Ehemann in einer Wohnung in Tel Aviv, ohne jemals etwas wegzuschmeißen. Kurz nachdem die vielfache Großmutter im Alter von stolzen 98 Jahren stirbt, kommt ihre Familie zusammen, um Gerdas Besitz aufzulösen. Was sich da alles findet, zeigt das Hersbrucker City Kino am Montag und Dienstag, 26. und 27. November, jeweils um 19.30 Uhr in „Die Wohnung“.

Hersbruck – Borderline-Trialog, Beratungsstelle f. seel. Gesundheit, 18 Uhr

Röthenbach – Filmvortrag „Auf Safari in Kenia“, 17 Uhr, Mehrgenerationenhaus

F R E I TA G

Nachhaltigkeit im Bahnhof

Infos & Filme Hersbruck – Yoga für Anfänger, 9.30 Uhr, Sebastian-FackelmannHaus

Hersbruck – Offene Übungsgruppe für Gewaltfreie Kommunikation, 19.30 Uhr, Anm. Tel. 09151 822770

NOVEMBER

OTTENSOOS - Am Donnerstag, 22. November, um 20 Uhr hält der Mitbegründer des Kulturbahnhofs Ottensoos und Ökonom Prof. Dr. em. Volker Stahlmann einen Vortrag über Nachhaltige Entwicklung – Was ist das? Der Vortrag bietet eine allgemeine Einführung in die Thematik. Anschließend darf und soll munter diskutiert werden.

Infos & Filme Eschenau – Casino-Lichtspiele, 13 Uhr Hotel Transsilvanien (3D), 16 Uhr Skyfall, 19.30 Breaking Dawn 2 (Vorpremiere)

fen, welche von einer Vergangenheit erzählen, die die Anwesenden niemals vermutet hätten. Gemeinsam mit seiner Mutter durchstöbert Gerdas Enkel, der Filmemacher Arnon Goldfinger, die alten Gemächer seiner Großeltern. Dabei fallen ihm Dokumente in die Hände, die scheinbar darauf hindeuten, dass seine Großeltern mit dem SS-Kommandanten Baron Leopold von Mildenstein und dessen Frau in den 1930er Jahren Palästina bereist haben und auch nach Kriegsende noch engen Kontakt hielten.

Feste & Feiern Röthenbach – „Das verfllixte 7. Jahr“, Ordensfest der Röbanesia, 17.11 Uhr, Karl-Diehl-Halle

Führungen & Wanderungen Hersbruck – FAV-Wanderung zum Ausbuttern nach Haunritz, Treff 13.30 Uhr Bhf. Hersbruck links, Info und Anmeldung Tel. 09154 4614 Infos & Filme Hersbruck – Einführung in die Kontemplation – christliche Meditation (Anmeldung unter 09151 71865), 10 - 17 Uhr, Pfarrsaal, Amberger Str. 53 Hersbruck – Wort und Klang – Wegbegleiter in die Stille mit P. Meyer und I. Philipow, 15 Uhr, Raum der Stille Schwaig – Langer Samstag mit Bücherflohmarkt, Adventscafé und mehr, 10 – 17 Uhr, Gemeindebücherei Konzerte Hersbruck – „Timo Gross Band“ - Rockmusik & Blues, 20.30 Uhr, City-Kino, Braugasse 14 Schwaig – Johannes Tonio Kreusch (Gitarre) und Cornelius Claudio Kreusch (Piano): Zwischen Jazz und Klassik, 20 Uhr, Schloss


WocheimPegnitztal

Die

Märkte & Basare Hirschbach – Hof-Weihnachtsmarkt zu Gunsten des Freibads, 9 – 19 Uhr, Deko-Schmiede, Im Reichental 1 Simonshofen – Advent im Dorf, alternativer Weihnachtsmarkt, 13 – 19 Uhr im Dorfcafé Spiel – Sport – Bewegung Henfenfeld – „Sternenverbunden“ – Kreistänze, 15 – 18 Uhr, Praxis Schritte gehen (Tel. 09151 72221) Theater – Literatur – Kabarett Forth – „Ruhestand – und plötzlich war die Ruhe weg“, Theatergruppe TSV Forth, 20 Uhr im Sportheim Henfenfeld – Erzählabend „Tschechow – pur und anders“ mit Ute Weidinger, 20 Uhr im Schloss Henfenfeld – „Meine heilige Familie“ – Kabarett mit Michael Altinger, 20 Uhr, SV Sporthalle, Karten HZTicketshop, Tel. 09151/7307-0 Lauf – Poetry Slam, 20 Uhr, JUZ, Weigmannstraße 27 Dehnberg – Ballett „Bilder einer Ausstellung“ nach Mussorgsky, 19.30 Uhr, Dehnberger Hof Theater Volksmusik & Brauchtum Hohenstadt – Kathreintanz, 19.30 Uhr, Markgrafensaal NOVEMBER S O N N TA G

25

Führungen & Wanderungen Lauf – Aug in Aug mit 1000 Tieren, 15 Uhr, Industriemuseum

Infos & Filme Hersbruck – Klangmeditation mit Irmingard Philipow, 19 Uhr, Raum der Stille Dehnberg – Frühstückskino „Missfits“, 9.30 Uhr, Dehnberger Hof Theater Simonshofen – Tag der offenen Tür, 11 – 17 Uhr, Montessori Kinderhaus Konzerte Henfenfeld – Schumann und Brahms bei Kerzenschein, Natalia Levitskaja (Klavier), Oleg Galperin (Violoncello), 17 Uhr, Schloss Röthenbach – „Werden und vergehen“, ChorKlang Diepersdorf, 16 Uhr, Moritzbergkapelle Weißenohe – Orgelkonzerte von G.F. Händel, 17 Uhr, Klosterkirche Märkte & Basare Eschenau – Hobby- und Künstlermarkt, 10 – 17 Uhr, Mehrzweckhalle Hersbruck – Hobbykünstlermarkt zu Gunsten „Pangani“, 11 – 17 Uhr im Selneckerhaus Röthenbach – Awo-Bastelausstellung, 11 Uhr, Begegnungsstätte Friedrichsplatz 4a Simonshofen – Adventsbasar, 13 – 17 Uhr, Städt. Kindergarten, Tobias-Kießling-Str. 2a Simonshofen – Advent im Dorf, alternativer Weihnachtsmarkt, 13 – 19 Uhr, Dorfcafé Theater – Literatur – Kabarett Dehnberg – „Die Fruchtfliege“, 19.30 Uhr, Dehnberger Hof Theater Schnaittach – Lichtmenü mit Andrea Lipka und Anja Hackl, 18 Uhr, Tausendschön NOVEMBER M O N TA G

26

Infos & Filme Hersbruck – Meditation mit E.-M. Rauner, 18 Uhr, Raum der Stille Hersbruck – Die Wohnung, 19.30 Uhr, City Kino

Märkte & Basare Lauf – Weihnachtsmarkt ab 16 Uhr, 18.30 Prolog, 18.45 Eröffnung durch Bürgermeister Benedikt Bisping NOVEMBER D I E N S TA G

27

Infos & Filme Hersbruck – Bürgercafé, 14 – 17 Uhr, Sebastian-Fackelmann-Haus Hersbruck – Die Wohnung, 19.30 Uhr, City Kino

Lauf – Vortrag „Bankgespräch und alternative Finanzierungsformen“, BDS Lauf, 19 Uhr, Altes Rathaus, Anmeldung Tel. 09123/9892857 oder info@bds-lauf.de Simmelsdorf-Hüttenbach – Blutspendetermin des BRK, 18 – 21 Uhr, Schule Märkte & Basare Lauf – Weihnachtsmarkt geöffnet 11 – 19.30 Uhr

WA S IST LOS

Liebe zum Blues HERSBRUCK - Als „neuen Helden der deutschen Bluesszene“ bezeichnete das Magazin Eclipsed Timo Gross. Mit seiner Band gastiert er am Samstag, 24. November, um 20.30 Uhr im Kick und wird die Zuhörer mit Blues, Rock, Americana, Funk und Energie begeistern. Mit einer Mischung aus virtuosem Gitarrenspiel, bewegendem Gesang und satten Grooves werden die Konzerte der Timo Gross Band so regelmäßig zu einem Beweis dessen, was Blues sein kann: Lebensgefühl, -einstellung und -liebe. Zwischen Delta und New Orleans bewegen sich die Stücke. Facettenreich spielt Timo Gross in seinen Liedern mit Einflüssen aus Soul und Rock, lässt auch dem Funk seinen Raum. Timo Gross’ Songs sind geprägt vom Finden, die vielschichtigen Texte machen sie zu einer Erfahrung jenseits musikalischer Schubladen.

SEITE 11

Das Wetter

präsentiert – Heizungsneu- und -umbau – Heizungsstörungs und -notdienst – Wärmepumpen – Sanitärinstallation – Wohnraumlüftung – Schwimmbadtechnik

– Kesselerneuerung – Solartechnik – Komplettbäder – Regenwassernutzung – Flaschnerei

91241 Kirchensittenbach · Siegersdorfer Str. 5 • Tel. 09151/94749 · Fax 09151/6203 • info@schuetz-bauer-haustechnik.de • www.schuetz-bauer-haustechnik.de

Wetterlage

Mittwoch

6 2

Simmelsdorf

Neuhaus a. d. Pegnitz

Velden

Lauf a. d. Pegnitz Röthenbach a. d. Pegnitz Schwaig

4

7 3

Aussichten

7 4

Hersbruck

Pommelsbrunn

Morgen herrscht häufig zäher Nebel. Es bleibt trocken. Auch am Freitag hochnebelartig bewölkt.

Biowetter Offenhausen

Donnerstag

8

Vorra

7 3

Am Mittwoch: Heute ist es zunächst neblig, später kann sich hier und da die Sonne durchsetzen. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 6 und 7 Grad. Dazu schwacher Nordostwind.

Kirchensittenbach

7 Schnaittach 3

Unsere Region liegt unter Zwischenhocheinfluss, der für ruhiges, doch vielfach auch nebliges Novemberwetter sorgt.

7 3

Der Wettereinfluss ist meist gering, sodass kaum wetterbedingte Beschwerden zu erwarten sind. Der Kondition angepasste Bewegung im Freien fördert die Gesundheit.

Alfeld

Freitag

Samstag

Sonntag

Montag

8

8

8

7

5

4

1

1

Fliegende Männer & Co. DEHNBERG – Und auch an diesem Wochenende wird im Dehnberger Hof Theater wieder gelacht, gesungen, musiziert, getanzt und geschlemmt. Bevor geschmatzt wird, wird am Freitag, 23. November, um 19.30 Uhr aber erst einmal Blues genossen. Mit Klaus Brandl & Band sind Nürnbergs Blues-Veterane live in concert! Sie präsentieren schräge Großstadtballaden, authentischen Country Blues und erdigen Rock ’n’ Roll. Filigraner wird es am Samstag, 24. November, wenn um 19.30 Uhr wieder die Balletttänzer mit „Bilder einer Ausstellung“ nach Mussorgsky das Theater in eine Vernissage aus Malerei, Musik und

Tanz verwandeln. Nicht der Zuschauer wandelt durch die Ausstellung, sondern die Bilder bewegen sich an ihm vorbei. Wer sich dabei doch verausgabt hat, für den ist das Frühstückskino am Sonntag, 25. November, ab 9.30 Uhr das Richtige! Gut gestärkt mit amerikanischen Spezialitäten sehen sich alle um 11 Uhr „Misfits“ mit Marilyn Monroe an. Frühstück bitte vorbestellen! Am Abend sorgt um 17 Uhr die Komödie „Die Fruchtfliege“ von Gunter Antrak für Lacher: Patsch - eine medizinische Sensation! Ist Horst Winter eine Fruchtfliege? Die Presse drängelt, die Ehe knarzt und ein Mann versucht zu fliegen.

Brüder zwischen Klassik und Jazz SCHWAIG - Ein rares gemeinsames Doppel-Solo-Konzert präsentieren die Kreusch Brothers. Die Münchner Musiker Cornelius Claudio und Johannes Tonio Kreusch haben sich längst weltweit den Ruf erspielt, absolute Meister ihres Fachs zu sein, suchen musikalisch immer wieder Wege jenseits des Konventionellen. Wie sich ein Doppelkonzert zwischen Jazz und Klassik anhört, ist am Samstag, 24. November, um 20 Uhr im Schwaiger Schloss zu belauschen. Der Jazz Pianist Cornelius Claudio Kreusch reißt alle Klaviertitanen des Jahrhunderts in den Gedanken-Strudel seiner Virtuosität und unternimmt mit einigen alten Standards eine tollkühne Tasten-Ralley der ständigen Metamorphosen in die gewaltige Kettenreaktion seiner sprühenden, unglaublich kreativen Phantasie. Der klassische Gitarrist Johannes Tonio Kreusch hat eine Vielzahl erfolgreicher CDs produziert und ist seit seinem Solo-Debut auf Konzertreisen als Solist und Kammermusiker in vielen Städten der ganzen Welt unterwegs. Er arbeitet mit renommierten Musikern aus den Bereichen Klassik und improvisierter Musik zusammen und gibt neben seiner Konzerttätigkeit Seminare und Meisterkurse im In- und Ausland. Eintritt: 15 Euro.


W i P-W O C H E N M A R K T

SEITE 12

Würdevoll Abschied nehmen, online.

Individuelle Gedenkseiten im Internet

W i P -W O C H E N M A R K T Wasscchhm maschine oder Spülmaschine defekt? Wir reparieren en alle Haushaltsgeräte! te

Hier wäre Platz für Ihre Kleinanzeige!

Fa. Oppel Teel. l. 09151/6878

PZ-Tel. 09123 175150 HZ-Tel. 09151 73070

Immobilien

Vermietung

Rentner sucht ETW in Hersbruck, 3 Zimmer, Gäste-WC, Garage, kein Garten, neuwertig. Tel. 09151/7320397

Große 1-Zimmer-Wohnung, in Pommelsbrunn, 50 m2, EBK, Terrasse, sofort frei, 250,– € + NK. Tel. 09158/792

Vermietung Sonnige 3-Zimmer-Wohnung, 71 m2, Lauf, Keilerstr., ab 1.12. zu vermieten, 440,– € + NK. Tel. 0170/4854788

2-FH mit Garten, zum Teil renoviert, in Schwaig zu verkaufen, VB. LA 9655819

3-Zi.-DG-Wohnung, ca. 75 m2, Röthenbach-Haimendorf, Balkon, Ankauf EBK, in EFH, sep. Eingang, Miete 350,– € + NK, ab 1.12.12 frei (keine Suche Pelzjacke oder -mantel, Zweifamilienhaus mit ELW und Hunde). Tel. 09120/9453 Zinn, Porzellan, handgeknüpfte TepDoppelgarage, ÖZH, neue Fenster, gepflegtes Grundstück mit Garten- 2-Zimmer-Wohnung mit Garage in piche. Tel. 0152/51560338 haus, im oberen Pegnitztal, nur an Velden zu vermieten, ca. 60 m2, Schallplatten-Ankauf! Gesucht privat. Chiffre H 372 evtl. Gartenbenutz., 270,– € KM. wird: 50-80er Jahre, keine Klassik. Tel. 0175/3655799 Tel. 0176/27592997 Verkaufe Acker, 0,6 Ha, Kersbach. Tel. 09123/963424 2-Zimmer-Wohnung in Rückersdorf Strengenberg, 80 m2, EG, mit Familie sucht Bauplatz in Lauf für Musik & Tanz Garten und Garage, 590,– E inkl. 2 EFH, ab ca. 500 m . Tel. 0151/ NK. Tel. 09123/963196 21371477 od. 09123/9994262 Top Live Einm. Tanz- u. UnterhalLauf-Schönberg: ca. 60 m2 3-Zim- tungsmusik für jeden Anlass. 2 Zimmer, 57 m2, Hochhaus 3. St., mer-Sout.-Wohnung, Bj. 95, Nähe Tel. 0171/2058645 ab 1.2. frei, Röthenbach, zu verk., Waldrand, 310,– € + NK, Kinder erpriv., Tel. 0176/52295791 wünscht. Tel. 09123/82654 Für Kapitalanleger von Privat: 3,5-Zimmer-Gallerie-Wohnung, Gut vermietete Arztpraxis, 130 m2, Lauf re., 77 m2, Balkon, EBK, 578,– incl. 2 Stellplätze, Nähe Kulmbach, € + NK. Tel. 0173/1532318 VP 179.000,- €, Rendite 8 %. Chiffre H 376 2-Zimmer-Wohnung, Lauf, OT Weigenhofen, 60 m2, vollmöbl., EBK, Nette Familie sucht Haus mit GarDu/WC, Balkon, 300,– € KM + NK, ten, ab Wfl. 140 m2, im Raum Lauf/ id. f. Wochenendheimf./Monteure, Eckental. Tel. 0176/23921908 frei ab 1.1.2013. Tel. 09123/14705 1-Zimmer-Wohnung in Schwaig, Von Privat:: 11⁄2 Zi., 46 m2, incl. ca. 30 m2, 200,– €, kalt, teilmöbl. Kfz.-Stpl., Henfenfeld, ab 1.12. zuTel. 0911/9604036 verm., 275,- € + NK. Chiffre H 375 Lauf-Schönberg, ca. 60 m2, 3-Zi.Schöne, ruhige 2-Zimmer-WohSout.-Whg., Bj. 95, Nähe Waldrand, nung, ca. 65 m2, Lauf, Zentr., EBK, 310,– € + NK, Kinder erwünscht. Terr. + Gart., Bad, Stellpl., 430,– € T. 09123/82654 o. 0160/91810146 + NK + Kt., Tiere erlaubt. Tel. 09123/4443 Verk. Baugrundstück, 500 m2, in bester Lage, in HEB. Chiffre H 377 Stilvoll wohnen in einer fachmännisch restaurierten 4-Zimmer-Wohnung, Hersbruck Zentrum, Nähe Bahnhof, 1.OG, 125 m2, Eichendielenboden, Wintergarten mit Blick zum Michelsberg, kalt 700,– €, NK ca. 100,– €. Tel. 09123/12699

Armband- u. Taschenuhren Silberbesteck Münzen aller Art Altes Spielzeug

Harald Müller Speckschlagstraße 12 Nebengebäude EG 90552 Röthenbach/Lauf Tel.: 0911/18098732 Mobil: 0172/8448058

Kostenlose Hausbesuche Wohnungsauflösungen

Tiermarkt Black-River Welpen (schw. Golden Retriever) aus Familienaufzucht. Tel. 09337/989916 oder 0176/50381247 Haflinger Stutfohlen, geb. 4/12, beste Pap., zu verkaufen. Tel. 09156/249

2-Zimmer-Wohnung, Bad, Küche, ca. 30 m2, 250,– € warm, in Happurg zu vermieten. Tel. 0176/ 23310497 u. 09151/4543 EFH, Altbau in Hersbruck, renov., 130 m2 Wfl., 5 Zi., Küche, 2 Bäder, kl. Garten, frei, 530,- € + NK. Tel. 0152/24632635

GmbH

Seit Jahren seriöser Ankauf Gold- und Silberschmuck

WocheimPegnitztal

Die

Ihr autorisierter Jeep® & Lancia Händler Autorisierter Chrysler & Dodge Service 91230 HAPPURG im Nürnberger Land  09151/83230 - www.koch-happurg.de

Helles 1-Zimmer-Senioren-App., Schnaittach, zentrumsnah, gute VerVerschiedenes kehrsanbindung, 39 m2, gr. Balk., Lift, Kellerabt., TG-Anmietung Yoga Silent-Class mit Klangschamögl., 295,– € + NK + 3 MM Kt. len im Klangraum mit Tahira und Tel. 09153/287 Antje am Sonntag, 25. November. 2-Zimmer-Wohnung, schön, hell, Info: 09151/814874 oder renov., Lauf li., S-Bahn-Nähe, 62 m2 www.selbstheilungskraft.com mit Balkon und Stellplatz, ab Januar 2013 an alleinstehenden NR, Mie- Wer hat Lust mit mir (Sie, 56 J., Anfängerin) Englisch zu lernen. te 400,– € + NK. LZ 9655985 Tel. 0175/9684273

Audi Q5 2.0 TDI Quattro EZ 07/11, TÜV 07/14, 170 PS, schwarz, Euro4, AHK, Lederausstattung, 45.800 km, viele Extras, scheckheftgepflegt, VB 35.000,– €. Tel. 0170/4473499

Streichen, Tapezieren, Bodenverlegen übernimmt 0176/82050711 Suche einen Handwagen, ca. 1 m. Tel. 09154/1735 Gasheizgebläse und Staplerhubmast gesucht. Tel. 09154/4331 Elektrischer Rasenmäher zu verschenken. Tel. 09123/13091

Mietgesuche

Kraftfahrzeuge

Verkauf

2 GEA Lufterhitzer, 24.200 kcal., mit Schaltschr., kpl., 3 Geschw., getrennt steuerbar, VB 200,– €. Tel. 09153/8681 3-Zimmer-Wohnung oder kl. Haus Jetbag, orig. Merc.-Träger, für CLK, VB 50,– €. Tel. 0911/5755935 Miele Walzenbügelmaschine zu in Kucha/Umgebung ab sofort zu verkaufen. Tel. 09123/74320 mieten gesucht. Tel. 0175/3346238 Peugeot 307 Break, EZ 06/03, Alpenländ. Weihnachtskrippen, 88.600 km, 1. Hand, HU 06/14, 80 versch. Ausführungen und Größen, Suche Wochenendhaus HerskW/109 PS, Benzin, AHK, VB liebevoll in Handarbeit gefertigt, bruck/Umgebung, vorzugsweise 3750,– €. Tel. 09151/6113 aus Platzgründen zum halben St mit Strom/Wasser, zu mieten/kauPreis. Tel. 0171/6173223 fen. Chi Chiffre H 371 Kaufe zu Höchstpreisen! Verkaufe Skistiefel, Gr. 25, SaloSuche Wochenendgrundstück/ mon Irony (neu), 60,– €. Wo Wochenendhaus (Strom, Wasser) Pkw, Busse, Jeeps Tel. 09151/5844 in der Umgeb. v. Hersbruck. Tel. auch Unfallwagen 0162/5421368 zur Pacht od. Miete. Loewe 3570 (Röhren/TV) 80,– €; TechniSat Digit S2e Receiver 40,– Telefon 0911/500471 Suche 2-Zimmer-Wohnung in €. Wiedemann, Tel. 09151/4347 Hersbruck ab 50 m2, mit Dusche u. Briefmarken für Anfänger, ganze Terr./Balkon, mit Aufzug, ab 2013. Winterreifen Michelin Alpin A3, Welt, 100 Stück für 5,– €. Chiffre H 373 185-65-R14, 6-7 mm, auf 4-LochTel. 09123/5346 Stahlfelge, VB. Tel. 09154/8910 Suche ab sofort oder später kleiFendt Farm. I, Bj. 59, 25 PS, luftgenes Haus oder EG-Wohnung m. kl. Winterreifen mit Felgen, 185/55 kühlt, guter Zustand, VB 4100,– €. Garten zur Miete, KM bis 550,– € R14, einen Winter gefahren, 100,– Tel. 0160/98545463 (bin 35 J., weiblich u. habe einen €. Tel. 0173/3918625 Jugendzimmer, bestehend aus Hund). Tel. 0174/5816347 VW Polo, Bj. 85, Original-Zustand, Kleiderschrank, Vitrine, Bett, Suche günstige 2-Zimmer-Woh- Benzin, an Bastler oder Liebhaber, Schreibtisch und versch. Kleinmönung, hell und freundlich, ca. 50 nur in gute Hände günstig abzuge- bel, aus gleicher Serie – Buche hell, m2, ab 1.3.2013,, Röthenbach / ben, VB. Tel. 09151/94316 Front Parkettfurnier mit blauen AkLauf / Rückersdorf / Schwaig oder zenten, geeignet für Raumgrößen Umgeb., nach Absprache Gartenvon ca. 15 m2, auch mit einseitiger pflege möglich. LA 9656001 Dachschräge, VB 370,– €. Tel. 09151/866681 und 0170/ 1403200 Urlaub Bosch Alleshäcksler, 220 V, VHS. Urlaub in Spanien: Wohnung am Tel. 0911/5700777 Meer 20,– € pro Tag, für 2-3 PersoKinderbett mit Matratze, 50,– €, nen. Tel. 09123/2862 Buche. Tel. 09123/6674 Verkaufe neuw. Jacken und PulVerschiedenes lover, Gr. 38/40. Tel. 09153/8087 Digitale Spiegelreflex-Kamera Suche trockenes Brennholz. FX-Format, Nikon D 700, Zustand Tel. 09151/82931 A, 1.750,– €; Nikon Batteriegriff MB-D10, 180,– €, m. orig.-VerSuche Nachhilfe für Hauptschule, pack. u. Handb. Tel. 0171/2738566 9. Klasse (Qualivorbereitung). tel. 09151/95848 Lagerauflösung! Elektrische RollWR Conti Vanco, 195/R16 C 99-97 stühle, mech. Rollstühle, Pflegebet3 Kunststoff-Heizöltanks à 1000 l ten, alles elektrisch verstellbar, 1 T, auf Stahlfelgen 6Jx16 ET 53. zu verschenken, Selbstabholung. Skalamobil (Treppensteiger) u.v.m., Tel. 09154/1338 Tel. 09157/1203 gebraucht, sehr billig zu verk. Verkaufe Jetbag, weiß/grau, abTel. 09154/9150088 Fenster putzt:: Tel. 09154/914837 schließbar, 50,– €. Tel. 09151/7781 Herrenfahrrad, gut erhalten. Schneeräumhilfe für die Tage Mitt- 4 WR 205/60 R15 96 H auf Alufel- tel. 09123/4229 woch und Donnerstag nach Lauf/ gen, neuw., für BMW 520i, VB Neuwertige 8-teilige BadezimmerHeuchling, Breite Str., ges., gerne 380,- €, Tel. 09126/279073 kombination, NP 4.098,– €, VP auch Schüler. Tel. 09123/4826 4 WR auf Alu, 205/55 R16, M+S, 5 1.300,– €; 5 Stühle für Ess-/Wohnmm Profil, für Audi A4, VP 140,– €. zimmer-Kombination, Eiche rust, Verzweifelt gesucht! 25,– €; gr. ovaler Tisch, 20,– €; PorTel. 09151/4859 zellan uvm. Tel. 09123/2674 4 WR 175/70 R13 80,- €. Ski, 1,57 m u. Schuhe, Gr. 42, zu Tel. 0176/64084172 verkaufen. Te. 09152/89901 Verkaufe Kettler Cross-Trainer 4 Winterreifen, Dunlop, 205/55 „Cosmos GTX“ bis 140 kg, 18 kg R16 mit Alufelgen für A4, 7 mm. Schwungscheibe, VB 200,– €. Tel. 09157/590 Tel. 09152/8511 4 Winterreifen, Alufelgen, Merce48 Bässe, Wer hat unsere entlaufene des B-Kl., Typ: DV 605, Radgr. 6,0. Akkordeon, Weltmeister, ungespielt, Neu 890,- €, jetzt 490,Cocker Hündin gesehen? Wer- VB. Tel. 09151/94482 €; Querflöte Buffet, neuw., zusätzl. kann Angaben über eventuellen gebogenes Mundrohr, Neu 750.- €, Aufenthalt machen? Der Finder jetzt 400,- €; Steierische Harmonikann diese (auch anonym) am ka Ekart Deluxe, G-C-F-B, eingeTierheim in Hersbruck abgeben. bautes Limex Midi, gebr., 1.500.Wir vermissen den Hund sehr! €. Tel. 09153/8825 Stellenmarkt Tel. 09151/3176 Handstaubsauger, Vorwerk Kobold 121, m. Bürste EB351 für TepWürde gerne für Sie bügeln. Nachhilfe im Fach Deutsch, pich/Glattboden + Zubeh., Vorwerk Tel. 0175/9684273 Deutschtraining für 1. - 10. Kl., Polsterboy, 200,- €; Bosch Dampfebenso bei LRS Flash AD(H)S, ErSuche erf. Kindersitter/in (für 5 u. bügeleisen Sensix Magic Air Sys., wachsenen- und Jugendbildung, 25,– €, alles gut erh. Tel. 09123/ 10 J.), mit eigenem Auto, in Lauf. ganzheitl. Lernen, Unterricht, auch Tel. 0172/8332533 81195 Sa. ab 10 u. Mi. ab 15.30 h bei Ihnen zu Hause. Dipl.-PädagoFreundliche Putzfrau nach Laufgin, Tel. 09155/927430 oder Neunhof gesucht, 2-3 Std./Wo. 0171/2090400 Tel. 09126/298529 Stellenmarkt Loewe 3570 (RöhrenTV) 80,- €, Suche Reinigungskraft für 1 x wö. TechniSat Digit S2e Receiver 40,ca. 3-4 Std., in Hersbruck. Welcher Chef gibt 49-jährigen eine €, Wiedemann. Tel. 09151/4347 Tel. 09151/4879 od. 0171/4829644 Chance als Helfer, Controller, Leiter Mathe-Nachhilfe für die 12. Klasse oder ähnliches. Keine Nachtschicht Deutschspr. Putzhilfe, RöthenGymnasium gesucht. Hersbruck/ bach/Seespitze, monatlich 2x, Tel. und keine Zeitarbeit. Umgebung. Tel. 0162/5421368 Off. LA 9655813 0911/5709367 Metallbett, silber, 140/200 cm, mit Reinigungskraft für Privathaushalt Suche Putzfrau in Offenhausen, 5Lattenrost, verstellbar, und 7-Zo6 Std. am Stück/Woche, Mo. oder in Happurg, wöchentl. 2-3 Std. nen-Luxus-Kaltschaummatratze, vorm., gesucht. T. 0157/75412981 Do., Anfahrt wird bezahlt. neuwertig, EK 800,– €, VB 250,– €. Tel. 0179/6775727 Tierarzthelferin sucht nach langer Tel. 09156/2389869 Kinderpause eine neue Herausfor- Liebevolle Altenpflegerin pflegt Verkaufe Deutsches Militär-Arderung. Gesucht wird vorzugswei- Sie, macht mit Ihnen Besorgungen, chiv bis 1914, Archiv im besten Zu- se die Möglichkeit für den Wieder- Arztbesuche etc. stand. Tel. 09151/830729 od. 6255 einstieg in den mit viel Leidenschaft Tel. 0160/4636140 Putzhilfe, Wo. 4 Std., Kunigundenerlernten Beruf. LA 9656009 Hasenstall zu verschenken, 9 Fäsiedl., gesucht. Tel. 09123/84169 Suche zuverl., sympathische cher, 2 m L, 2 m H, 1 m B, Selbstabhl. Hüttenbach. T. 0173/6858352 Putzhilfe für zwei benachbarte Fa- Suche Putzstelle, Schnaittach, Lauf, Nähe Bahnlinie. milienhaushalte in Lauf-GünthersVerschenke gut erhaltene Couch bühl, insg. 5-6 Std. pro Woche, als Tel. 09153/920890 in L-Form und gut erh. WohnzimMini-Job. Tel. 09123/1640407 Suche Putzstelle in Hersbruck, 4merschrank, bei Selbstabholung. Exam. Altenpfleger mit Weiterbil- 5 Std./Woche. Tel. 0157/34278280 Tel. 0911/671846 dung zur GFK, Heimleitung, PDL, Steuerberaterin sucht Tätigkeit Lederp.-Garnitur braun, (2- u. 3Sozialtherap. Gerontologie, sucht (Steuern, Buchhaltung, Büro). Sitzer) m. Gebrauchsspuren zu ver- neuen Wirkungskreis als PDL. Chiffre H 362 schenken, Tel. 09151/2332 pflegedienstleiter45@yahoo.de Reinigungskraft in Röthenbach, Suche Heimarbeit auf 400,- € Ba- Wo. für 3 Std., gesucht. Tischtennisplatte gesucht. Tel. 0911/5700050 nach 18 Uhr. sis. Chiffre H 370 Tel. 09152/89901 Acker und Wiesen zu pachten ge- WR, Marke Falken „Landais/SL“, 275/70 R16 auf Stahlfelgen 16x7J. sucht, Raum Alfeld. Tel. 0170/4008232 Tel. 0170/96752922

WiP 21.11.2012  

Die Woche im Pegnitztal - das Wochenblatt für Lauf, Hersbruck und Umgebung

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you