Issuu on Google+

l a t z t i n g e DieWoche P Die im im

DIE WOCHENZEITUNG FÜR LAUF, HERSBRUCK UND UMGEBUNG 4. APRIL 2012 | NUMMER 080 | AUFLAGE 48 000 Vertrauen Sie dem Fachmann

Ihr Altgold ist Geld wert!  Ankauf von Zahngold – auch mit Zähnen  Ankauf von Alt- und Omaschmuck  Ankauf von alten goldenen Ketten, Ringen, Broschen, Armbändern, Ohrringen, Creolen – auch defekt  Ankauf von Silber jeglicher Art

91207 Lauf, Ecke Luitpoldstr. Altdorfer Str., Tel. 0 91 23 / 42 04

mein land,

dein land...

Ankauf von Altgold! Schmuck, Zahngold etc.

Sofortige Abwicklung gegen bar!

Oberer Markt 9, 91217 Hersbruck

KILLER-PREISE

Start ab: 13 i Haarschnitt Waschen & Fönen Glätten ab Färben / Tönen / Strähnen Foliensträhnen

13 i 13 i 8i 17 i 17 i

(max. 10 Folien) jede weitere Folie 1,50 i

Kommt einfach, wann Ihr wollt! Mo. – Fr. 10.00 – 19.00 Uhr Samstag 10.00 – 16.00 Uhr 91207 Lauf a. d. Pegnitz Marktplatz 16 Fon 0 91 23 / 78 89 27 Alle Preise incl. GRATIS Haarwäsche und

ALTGOLDANKAUF Sofort Bargeld für Altgold, Zahngold, Barren, Münzen, Uhren aus Gold, Platin, Diamanten…

MAXIMILIAN Uhren Schmuck Marktplatz 52 – Lauf 09123/1823986

Mit diesem Gutschein: Batteriewechsel (statt 5,- €)

Ausgenommen Digital- und Taucheruhren

3€

Auf zur lustigen Eiersuche! LAUF / HERSBRUCK – Es gehört zu Ostern in Hersbruck einfach dazu, das Ostersingen am Michelsberg am Ostersonntag, 8. April, um 6 Uhr morgens. Mittlerweile haben immer mehr Kirchengemeinden den morgendlichen Gottesdienst entdeckt und laden in die Osternächte ein, um sich auf das Fest der Auferstehung Christi einzustimmen.

Uhr laden die Laufer Altstadtfreunde zur Ostereiersuche rund um den Marktplatz. Als Überraschung für die Kinder verstecken sie kleine Nester. Darin liegen Gutscheine, mit denen sich die Mädchen und Jungen von 14 bis 16 Uhr am Stand der Altstadtfreunde am Oberen Marktplatz (vor dem Hotel „Wilder Mann“) ihre süßen Ostereier abholen können.

Was natürlich an Ostern auf keinen Fall fehlen darf, ist das Aufspüren der Verstecke des Osterhasen. Vor allem die Kinder brennen darauf, in allen Winkeln von Wohnung, Haus und Garten nach süßen Leckereien oder Geschenken zu suchen. Wer Zuhause mittlerweile alle guten Verstecke kennt, der kann seine Suchfähigkeiten am Ostermontag gleich zweimal auswärts testen. Von 14 Uhr bis 16

Und auch im Deutschen Hirtenmuseum der Stadt Hersbruck hoppelt der Museumshase ab 14 Uhr wieder eifrig durch Garten und Innenhof, um dort viele kleine, natürlich schwer aufzuspürende Schoko-Eier zu platzieren, die es zu finden gilt. Der Suchspaß am Ostermontag, 9. April, geht bis 16 Uhr, dann braucht auch der Osterhase eine Pause, um fit zu sein für 2013!

Zur Wallfahrt am Kalvarienberg SCHNAITTACH - Interessierte Bürger ließen es sich nicht nehmen, zur Führung in der Kalvarienbergkirche und anschließend zum heiligen Grab teilzunehmen. Die erste der beiden Gruppen mit jeweils etwa 20 Personen wurde unter der Führung von Birgit Kroder-Gumann über den Kreuzweg zur Kreuzigungsgruppe hoch begleitet. Dass der Kreuzweg im Ursprung nur sieben Stationen aufweisen konnte, wusste wohl kaum einer der Teilnehmer. Kroder-Gumann wie auch Ina Schönwald beschäftigten sich nicht nur wegen der 1000 Jahrfeier im letzten Jahr ausgiebig mit der Geschichte des Ortes zu der auch logischerweise der Kalvarienberg mit dazugehört und konnten somit natürlich sachkundig die entsprechenden Erklärun-

gen auch im Inneren der Kalvarienberg-Kirche geben. Johann Michael Doser ist wohl seit vergangenem Jahr im weiten Umkreis ein Begriff geworden. So wie Dürer zu Nürnberg gehört, ist den Schnaittachern der Doser. Viele seiner Werke sind am Kalvarienberg zu finden.

MEHR AUF SEITE 3

GmbH Jeep® Verkauf und Service, Chrysler und Dodge Service Hersbrucker Str. 28 Tel.: 09151-83340 info@koch-happurg.de 91230 Happurg Fax: 09151-833423 www.koch-happurg.de

G O L DA N K A U F !

Vergleichen Sie die Preise, fragen Sie uns:

Tel. 0911 - 2406966 Nürnberger Zeitpunkt ROBERT MOLINA Ihr Juwelier & Uhrmachermeister Karl-Grillenberger-Str. 34 90402 Nürnberg www.zeitpunkt-molina.de

www.schuelerhilfe-Lauf.de


W iP- AK TUELL

SEITE 2

VERLOSUNG: Maerzfeld mit Debüt-Album „Tief“ Nürnberg – Am 16. März war es soweit: Die fränkische Rockband MAERZFELD veröffentlichte ihr Debüt-Album „Tief“ über Südpolrecords Music/Rough Trade. Die Band, die sich schweißtreibender, handgemachter, harter Rockmusik mit brachialen deutschen Texten und Industrial-Sounds verschrieben hat, nutzt den März, um ihre Musikkarriere so richtig anzupacken: Denn der März wird von jeher als die Zeit im Jahr empfunden, die vom Bestellen der Felder, vom Säen des Saatgutes und von harter Arbeit bestimmt wird. Unreif und grün hinter den Ohren sind MAERZFELD dabei wahrlich nicht mehr: Über Jahre hinweg reiften die Saatkörner ihrer musikalischen Idee, ja, ihres Brachial-Kunstwerkes in ihren Köpfen. Das Sextett setzt sich etwa in dem Stück „Vollkommen“ mit dem Gefühl auseinander, selbstherrlich zu sein. In Songs wie „Hübschlerin“ nehmen sie den Zuhörer unzensiert mit ins Rotlicht geflutete horizontale Gewerbe. Eine tiefere Philosophie verfolgen die Mannen, die allesamt aus der Region Nürnberg stammen, dabei auch: Die sechs fränkischen Musiker betrachten ein brachliegendes Märzfeld als Sinnbild des Lebens. Es liegt einzig und alleine in der Hand des Benutzers, was er aus ihm macht. Zielgerichtet und die Arbeit nicht scheuend kann man es in friedlichen Höhen und kriegerischen Tiefen des Lebens bestellen und der Anomalien der Gesell- schaft zum Trotz eine gute Ernte erzielen. Die Woche im Pegnitztal verlost fünf DebütAlben „Tief“ von Märzfeld. Wer an der Verlosung teilnehmen will, ruft am Donnerstag, 5. April, ab 15 Uhr unter der Gewinn-Telefonnummer 09151/730792 an. Die Nummer ist freigeschaltet, bis die CDs einen neuen Besitzer gefunden haben. Wer an diesem Tag nicht durchkommt, ist vielleicht das nächste Mal dabei. Mehr Infos zur Band unter www.maerzfeld.de

WocheimPegnitztal

Die

Integration heißt aufeinander zugehen den ländlichen Gegenden bereits in die Städte abgewandert, bevor sie nach Deutschland kamen!) und beschrieb Aspekte wie die Lebens- und Familienplanung der Migranten oder die nach dem Anwerbestopp von 1973 aufgekommene Problematik der Familienzusammenführung.

chienenen te die zahlreich ers r Steinbauer begrüß äsidenten. nte pr Gü es ter nd eis Bu n erm ue Bürg trittsrede des ne An r de s au to: J. Seuser Fo en üg Gäste mit Ausz

RÖTHENBACH — Eine „Integrationsveranstaltung der etwas anderen Art“ versprach die Stadt Röthenbach den zahlreichen Gästen, die sich in der Aula des Schulzentrums am GeschwisterScholl-Platz eingefunden hatten. Neben einem informativen Vortrag über die 50-jährige Geschichte türkischer Migration in Deutschland sorgten vor allem das musikalische Rahmenprogramm und die persönliche Geschichte des türkischen Einwanderers Abdurrahman Gümrükcü für kurzweilige Unterhaltung. „In unserem Land sollen auch alle zu Hause sein, die hier

leben.“ Mit diesem Zitat aus der Antrittsrede Joachim Gaucks eröffnete Bürgermeister Günther Steinbauer die Veranstaltung. Inwieweit dieser Vorsatz die Realität widerspiegelt und womit man sich auch ein halbes Jahrhundert nach dem Anwerbeabkommen von 1961 noch auseinandersetzen muss, darüber referierte der Nürnberger Universitätsprofessor Horst Unbehaun. Er legte die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Länder zu Beginn der 1960er-Jahre dar, räumte mit Klischees auf (z.B. dem, dass alle Einwanderer aus ostanatolischen Dörfern stammten – viele waren nämlich von

Richtig vergnüglich wurde es, als Abdurrahman Gümrükcü seine persönliche Migrantengeschichte zum Besten gab. Der heute 61-Jährige kam 1970 aus der Türkei nach Deutschland und arbeitete sich von Freystadt durch nach Cadolzburg, wo er bis zu seinem krankheitsbedingten Vorruhestand als Schreinermeister arbeitete – und das, obwohl auch er jahrelang glaubte, nur befristet in Deutschland zu leben! In höchst amüsantem DeutschTürkisch mit fränkischem Einschlag erzählte er von seinen Erlebnissen bei der Einwanderungsbehörde, seiner Führerscheinprüfung und dem ersten eigenen Auto sowie den Schwierigkeiten und Vorurteilen, denen er sich trotz Blitz-Integration ausgeliefert sah. Für ihn sind die einzig wahren Instrumente für eine erfolgreiche Integration Menschlichkeit und ein Aufeinanderzugehen. Julia Seuser

Beilagen Vollbelegung:

Teilbelegung:

VITAMINE

für Ihre Werbung

Info- und Kontaktdaten Anschrift PZ/HZ Wochenzeitung GmbH & Co. oHG Nürnberger Straße 19, 91207 Lauf info@wip-verlag.de Anzeigen Heinrich Mayer, Tel. 09151 7307-37, Mobil: 0170 2367172, Fax: 09151 730760, h.mayer@wip-verlag.de Herta Kälble Tel. 09151 7307-38, Fax: 09151 730760, h.kaelble@wip-verlag.de Stellenanzeigen und Kleinanzeigen PZ-Gebiet, Tel. 09123 175-150, Fax: 09123 175- 199 anzeigenpz@wip-verlag.de HZ-Gebiet, Tel. 09151 7307-0, Fax: 09151 2000 anzeigenhz@wip-verlag.de Redaktion Andrea Pitsch, Tel. 09151 7307-44 redaktion@wip-verlag.de

hen Sie ic e r r e iP W im e ig Mit einer Anze ushalte! ca. 48.000 Ha

VITAMIN H wie HAUSHALTSWERBUNG

Zeitungsbeilagen besser als Direktwerbung „Bitte keine Werbung“ klebt bundesweit derzeit bereits jeder fünfte Haushalt (20%) an seinen Briefkasten. In Städten wie München, Frankfurt oder Ulm beträgt der Anteil der Werbeverweigerer schon mehr als 40 Prozent. (Quelle: Deutsche Post AG, Prospektservice 2009)

Wählen Sie die sichere Zustellung Ihrer Beilagen in der Wochenzeitung. e „Die Woch tal“ z it n im Peg (Auflage 48.000 Stück – auch Teilbelegung möglich)

V.i.S.d.P.: Ursula Pfeiffer Anzeigen- und Redaktionsschluss Freitag, 10.00 Uhr

Kontakt: Herr Mayer, 09151/7307-37 Frau Kälble, 09151/7307-38


W iP- AK TUELL

WocheimPegnitztal

Die

SEITE 3

Spiel mit wunderbaren Puppen LAUF — Es ist soweit, das traditionelle Zelttheater „Augsburger Kasperle“ von Petra, Manuel & Romano Maatz kommt von Samstag, 7. April, bis Ostermontag, 9. April, nach Lauf. Täglich um 15 Uhr lässt die Augsburger Familie am Festplatz die Kinder in die Welt der Puppen eintauchen. Kasperletheater gibt es viele, beim „Augsburger Kasperle“ handelt es sich jedoch um ein Puppentheater aus der Maatz-Entertainment Familie. Maatz-Entertainment bereist mit mehreren Theatern ganz Deutschland und steht sowohl in den Zelttheatern als auch auf Saalbühnen für Qualität und Tradition. Daneben fließen moderne Elemente mit ein, wie Nebel oder farbenfrohes Licht, um eine familiengerechte Show anbieten zu können.

Doch auch die Pädagogik kommt nicht zu kurz. Charakterlich spielen bestimmte Figuren festgelegte Rollen, wie beim Märchen, im Gegensatz von „gut“ und „böse“. Die Kinder stehen auf der Seite der guten Figuren. Emotional nehmen sie am Spiel teil und gestalten den Verlauf durch Zwischenrufe, Ermahnungen und Ratschläge mit. Die Kinder dürfen Gefühlen vom Anfang bis zum Ende freien Lauf lassen. Das Kasperle wird von Familie Maatz als Vorbild angeboten, dem das Kind nachstreben und mit dem es sich identifizieren kann. Trotzdem ist das Kasperle kein Held, weil es Angst zeigt. Kinder erleben das Puppentheater unbeschwert und erlebnisreich. Im Stück „Kasperle und das Gespenst" wird es sicher keinem langweilig!

Leserfseoin,toJa, wer angelt denn da? Normalerweise sollte ja der Os

der die Eier versteckt un terhase derjenige d sie lustige Szene am Osterb nicht selbst einsammelt. Gesehen hat die runnen in Oberndorf WiP-L eser Bernd Steibel.

Die Redaktion der „Woche im Pegnitztal“ will häufiger Leserfotos veröffentlichen. Falls Ihnen ein aktueller Schnappschuss vor die Linse kommt, schicken Sie ihn doch per E-Mail an redaktion@wip-verlag.de.

Herrschaft auch bei Glaubensfragen FORTSETZUNG VON SEITE 1 Eine Besonderheit in der Kirche ist der gegeißelte Heiland. Soldaten der Festung am Rothenberg verbrachten die Figur zur Wieskirche nach Steingaden um dort eine Berührung mit dem dortigen Gegeißelten zu vollbringen. Nach dem damaligen Glauben übertrug sich die Kraft dann auch auf den Schnaittacher Heiland und fortan war Schnaittach auch Wallfahrtsort. Bis zum heutigen Tage kommen immer wieder Wallfahrer nach Schnaittach, wenn auch nur ein bis zwei Gruppen pro Jahr. Erwähnenswert ist bei der gesamten Anlage der Kalvarienbergkirche, die in den Jahren 1722 bis 1751 erbaut

wurde, nebst dem dazugehörigen Grottenhaus, dass die Schnaittacher Bauern und Handwerker Material und Arbeitskraft spendeten und so ihr Bauprojekt völlig ohne finanzielle Hilfe von außen stemmten. Ina Schönwald ging in ihren Ausführungen auch ausführlich auf die Zusammenhänge mit der Festung Rothenberg und dessen Herrschaft ein, die auch in den Glaubensfragen eine wichtige Rolle gespielt hat. Die auf Initiative der „Kalvarienberg-Stiftung März-Meier“ erfolgte Führung wird voraussichtlich im Herbst erneut angeboten. Udo Schuster

Wir begrüßen

Chefärztin Dr. Susanne Rudisch Fachärztin für Chirurgie, Viszeralchirurgie

im Krankenhaus Lauf Allgemein- und Viszeralchirurgie Simonshofer Straße 55 91207 Lauf a. d. Pegnitz Telefon: (09123) 180-0

www.kh-nuernberger-land.de

Das Rezept der Woche präsentiert

 Beratung  Planung  Montage – alles aus einer Hand www.franken4all.de

Das kleine Küchenhaus Günther Herrmann, 09151/9083401 Mauerweg 1 · Hersbruck Nähe Hirtenmuseum u. City-Kino)

Badischer Zwiebelkuchen Zutaten für 3 Portionen: 190 Gramm Mehl 20 Gramm Hefe 1/2 TL Zucker 5 EL Milch 2 EL Öl Salz

500 Gramm Gemüsezwiebeln 80 Gramm durchwachsenen Speck 1 EL Öl Pfeffer, Salz, Paprikapulver, Kümmel 1 Ei 150 Gramm saure Sahne

Zubereitung: Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Frische Hefe mit Zucker in lauwarmer Milch auflösen, Hefemilch in die Mulde gießen und mit wenig Mehl vom Rand her zu einem Vorteig rühren. Abgedeckt zirka 10 Minuten gehen lassen. Öl und Salz zufügen und den Vorteig mit dem restlichen Mehl zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort zirka 30 Minuten gehen lassen. Auf einer leicht bemehlten Fläche ausrollen und auf ein mit Backpapier gelegtes Blech legen. Gemüsezwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Durchwachsenen Speck würfeln. In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen und Zwiebeln mit dem Speck glasig dünsten. Mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz, Paprikapulver und Kümmel würzen. Zwiebelmischung auf den Teig geben. Ei mit saurer Sahne verquirlen, würzen und darüber gießen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 bis 220 Grad zirka 35 Minuten backen. Heiß servieren.


W iP- AK TUELL

SEITE 4

Glas- & Holztüren für innen RANA GLAS GmbH Oberer Erlanger 9, Schnaittach Tel. 09153 / 9 72 11, Fax 9 73 13

Virginia Virginia - kein Kind von Traurigkeit, 2 Jahre, kastriert, 52 cm, Schnauzer-FoxterrierMix-Hündin Mit Witz und Charme erobere ich meine Umwelt. Aktiv, freundlich und verspielt suche ich immer nach Gelegenheit, meine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Im Auto fahre ich ruhig mit. Als lauffreudige Hündin möchte ich keine „Langweiler“ in meiner neuen Familie. Menschen, die sich gerne draußen aufhalten und vielleicht sogar Hundesport mit mir anfangen wollen, würden mit mir sehr glücklich werden. Seid Ihr diese Menschen. Suchen Sie noch ein nettes Ostergeschenk - erwerben Sie eines unserer „Bausteinhundl“, erhältlich in den bekannten Verkaufsstellen (werfen Sie dazu auch einen Blick auf unsere Homepage). Frohe Ostern!

Ein Zuhause aus Holz LAUF - Im vergangenen Jahr haben die Jäger und Fischer unseres Landkreises zusammen mit der Staatlichen Berufsschule Lauf eine alte Tradition wieder aufleben lassen: Die Fertigung und Ausbringung von Nistkästen. Bei der „Aktion Nistkasten“, im Schuljahr 1985/86 erstmals durchgeführt, haben die Schüler des ersten Lehrjahres der BGJ-Schreinerklasse aus unterschiedlichen Werkstoffen auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl von Bruthilfen für unsere heimischen Singvögel geschaffen. Im Unterricht wurde zunächst geplant, gezeichnet und berechnet. In der modernen, gut ausgestatteten Schreinerwerkstatt der Laufer Berufsschule wurde dann nach fachlichen

Grundsätzen aus Kiefernbrettern ein Nistkasten gezinkt, eine Klappmechanik aus Metall geformt und als Verwitterungsschutz eine Dachfolie aufgenagelt. Bestens für ihren Einsatz vorbereitet, konnten die Nisthöhlen dann gegen einen Beitrag zur Deckung der Materialkosten an die Vertreter der Jäger und Fischer übergeben werden. In deren Revieren dienen sie so als Ersatz für hohle Bäume, die z. B. der Durchforstung zum Opfer gefallen sind und ermöglichen einen reibungslosen Beginn der Brutsaison. Informationen zum BGJ-Holztechnik, dessen Schüler die Aktion dann auch im kommenden Jahr weiterführen werden, unter Tel.: 09123/4018.

SCHÖNBERG – „Ach, ist das bei uns schön geworden“, schwärmen die Beschäftigten der Lebenshilfe-Werkstätten in Lauf-Schönberg über die modernisierte Fertigungshalle. Die IndustriemontageBereiche der Werkstätten für Menschen mit Behinderung wirken nach der Instandsetzung großzügig, freundlich und sehr modern.

Ansprechpartner: Tel. 09151/82690 Tel. 0911/7849608 Tel. 09244/9823166 Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg (BLZ 760 501 01), Kontonummer: 549 7011 info@tierhilfe-franken.de www.tierhilfe-franken.de

 aus Kunststoff und Aluminium  Vorbau und Aufsatzelemente

Rolltore RANA GLAS GmbH Oberer Erlanger 9, Schnaittach Tel. 09153 / 9 72 11, Fax 9 73 13

KAMINSANIERUNGEN

Ihr Fachbetrieb seit über 40 Jahren! • Kaminsanierungen, Aufsätze, Schamotte – Edelstahl V4A-Rohre • Kamin-Mauerungen über Dach • Kaminaußenanlagen – Edelstahlrohre Schloßstraße 7 91752 Bechhofen  09822/357 · Fax 6946 Handy 0170/3419443  09822/6679 · Fax 605554

Das Bild zeigt die Protagonisten der „Aktion Nistkasten 2012“: knieend die Schüler des BGJ-Holztec hnik und stehend (v. links) Kreisjagdberater Hans Deuerlein (Esc henbach), Kreisjagdberater Peter Poellot (Altdorf) vom Jagdschu tz- und Jägerverein NürnbergLand, den 1. Vorsitzenden des Fischere ivereins „Untere Pegnitz“, Günther Hofmann (Speikern), den Leit er der Staatl. Berufsschule Lauf, OStD Reinhard Knörl, den Natu rschutzbeauftragten der Jägervereinigung Lauf, Wolfgang Schr eiber (Simmelsdorf), den 1. Vorsitzenden der Jägervereinigung Lauf , Hubert Utz (Lauf), den 1. Vorsitzenden des Jagdschutz- und Jäge rvereins Hersbruck, Dr. Rolf Knipser (Hersbruck), Fachlehrer Pete r Heckel (Staatl. Berufsschule) und OStR Bodo Sewekow (Staatl. Berufsschule).

Hell, modern und auf neuestem Stand

Die „Quelle“ im Museum

Postanschrift: Tierhilfe Franken e.V. Neunkirchner Str. 51 91207 Lauf

Rollladen

WocheimPegnitztal

Die

NÜRNBERG (epd) – Das Nürnberger „Museum für Industriekultur“ zeigt derzeit eine Ausstellung über die Geschichte des Unternehmens „Quelle“. Die Ausstellung mit dem Titel „Meine Quelle – Geschichte eines fränkischen Weltkonzerns“ geht bis 30. September und erzählt die „Erfolgsstory“ des Versandhauses bis zu seinem Ende im Jahr 2009.

Das Gebäude der Moritzberg-Werkstätten aus dem Jahr 1985 mit 3.800 Quadratmetern musste energetisch und brandschutztechnisch instand gesetzt werden, um der geforderten Energiesparverordnung „EnEV 2009“ zu genügen. Im Zuge dessen wurde vom Sanitär- bis zum Fertigungsbereich alles erneuert. „Weil wir unseren Beschäftigten das Arbeiten auf einer Baustelle nicht zumuten konnten und auch, um die Arbeiten zügig

verrichten zu können, haben wir uns vor über einem Jahr entschlossen, mehrere Arbeitsgruppen während der Bauphase in eine „Übergangswerkstatt“ nach Reichenschwand auszulagern“, erklärt Werkstattleiter Hans-Manfred Wolf. Jetzt zogen die, für ein Jahr ausquartierten, rund 100 Beschäftigten wieder in Schönberg ein. Während der Innenbereich schon komplett fertig gestellt ist, wird derzeit an der Außenfassade noch der letzte Schliff zur energetischen Modernisierung vorgenommen. Die Außenarbeiten sollen im Sommer 2012 beendet sein. Werkstattleiter Wolf freut sich, dass alle Arbeiten unfallfrei durchgeführt werden konnten. „Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Rehabilitanden ist für die nächsten Jahre gesichert.“

Dazu sollen viele historische Objekte aus dem Nachlass des Unternehmens gezeigt werden. Die Ausstellungsstücke umfassen unter anderem sämtliche Quelle-Kataloge von 1922 bis zum letzten eingeschweißten Exemplar „Herbst/Winter 2009/2012“. Außerdem entstand in Zusammenarbeit mit ehemaligen Mitarbeitern des Unternehmens eine ausführliche Fotoausstellung, die die Geschichte der „Quelle“-Beschäftigten über die Jahrzehnte hinweg porträtiert.

STELLENMARKT Servicekraft gesucht

Gasthof Grüner Baum, Diepersdorf · Telefon 09120/210

Das Haus für Kinder St. Josef in Hüttenbach sucht ab 01.09.2012 eine/n KINDERPFLEGER/IN in Vollzeit (39 Std./Woche) Bewerbungen bitte an: Haus für Kinder St. Josef Haunachstr. 4, 91245 Simmelsdorf Tel. 09155/806

Wir suchen

eine/n freundliche/n, engagierte/n, selbstständig arbeitende/n

Metzgereiverkäufer/in

in Teil- oder Vollzeit für Hersbruck sowie Auszubildende zur/m Metzgereifachverkäufer/in ab sofort oder ab September. Chiffre H 207

Pflegefachkräfte sowie

Pflegeassistenten ab sofort in Voll- und Teilzeit gesucht! Bewerbung an: Seniorenbetreuung und -pflege „bei St. Otto“ GmbH, Julienstraße 6, 91207 Lauf, telefonisch unter 09123/99 03 50 oder per E-Mail an: info@pflege-st-otto.de


STELLENMARKT

zur Festanstellung  0 91 23 / 44 11

FĂźr Objekt in Hersbruck (m/w)

zuverl. Reinigungskräfte Mo. – Fr. von 17:00 – 19:15 Uhr in Teilzeit gesucht.

Starten Sie durch bei uns mit Neuer Energie, als

Bitte Ihre Kurzbewerbung mailen: b.ehricke@be-wind.de Mehr Infos/Details finden Sie unter www.be-wind.de/jobs Der Schulverband Ottensoos sucht zum nächstmÜglichen Zeitpunkt eine/n

Reinigungskraft und Hausmeister/in

fĂźr das Schulhaus SchĂśnberg in Teilzeit (20 Wochenstunden). Die Reinigungstätigkeit umfasst die Pflege der gesamten Schulanlage, an Hausmeistertätigkeiten sind die teilweise Pflege der AuĂ&#x;enanlagen und die Betreuung haustechnischer Anlagen zu verrichten. Die Fähigkeit, kleinere Reparaturen im Schulgebäude selbst durchfĂźhren zu kĂśnnen, ist wĂźnschenswert. Vorausgesetzt wird Verantwortungsbewusstsein, Gewissenhaftigkeit und auch Verständnis fĂźr die Belange von Kindern. Geboten wird eine leistungsgerechte Bezahlung nach den Vorschriften des TVĂśD. Eine Hausmeisterwohnung (3 Zimmer, 68 m2, DG) steht im Schulgebäude zur VerfĂźgung. Die notwendigen Renovierungsarbeiten an dieser Wohnung erfolgen soweit mĂśglich in Absprache mit der/dem Stelleninhaber(in). Die Wohnsitznahme in dieser Wohnung wird vorausgesetzt. Nähere AuskĂźnfte erhalten Sie unter Tel.-Nr. 09123 9691-14, Herr Häberlein. Ihre schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte bis 23.04.2012 an: Schulverband Ottensoos, Dorfplatz 3, 91242 Ottensoos.

Suche Fahrer FS Kl. B fĂźr feste Pakettour in Vollzeit Tel. 0911/9578066

SAUBERKEIT

Fahrer m/w

f. meine 2-jähr. Tochter, 2 Std. morgens + Begleitung in die Kinderkrippe Telefon 0176/80065687

Wir sind ein Textildienstleister bayernweit mit textiler Vollversorgung fßr die Bereiche Hotellerie und Seniorenzentren; unser Portfolio erstreckt sich von Mietwäsche ßber Textilpflege/-Reinigung bis hin zur Logistik. Wir suchen zum nächstmÜglichen Eintrittstermin zur Verstärkung unseres Teams

3TEUERFACHANGESTELLTER ODER"UCHHALTERIN

www.fuerst-gruppe.de

(FS-Klasse 3) fßr Mitarbeitertransfer dringend gesucht. LFH Nßrnberger Zeitarbeit GmbH KÜnigstr. 71 ¡ 90402 Nßrnberg Tel. 09 11 / 23 75 48 55 E-Mail: info@lfh-zeitarbeit.de

Metzgerei Regler Wir suchen flexible(n), erfahrene(n)

Koch/KĂśchin BeikĂśchin vormittags, in Teilzeit engagierte, flexible

Verkäuferin auf 400-e-Basis

Reinigungskraft fĂźr die Abendstunden auf 400-e-Basis

Bahnhofstr. 20 ¡ 91220 Schnaittach Telefon 0 91 53 / 44 26

Suche dringend

Nanny, Leih-Oma

7IRFREUENUNSAUF)HRE"EWERBUNG WENN3IE

Moritz FĂźrst GmbH & Co. KG RathsbergstraĂ&#x;e 26 90411 NĂźrnberg Tel.: (09 11) 52 13-149 o. -145

AUSHILFE

auf 400-Euro-Basis fĂźr Lager und Kommissionierungsarbeiten gesucht. StaplerfĂźhrerschein erforderlich.

Haas Interieur GmbH 91244 Reichenschwand Telefon 09151/86 91 81

6OLLZEITODER4EILZEIT www.mein-frisoer-schalk.de

Auszubildende

SINDUND3PASSANDERSELBSTiNDIGEN "ETREUUNGVONGEWERBLICHEN -ANDANTENHABEN

Wir stellen ein:

7ENN3IEPRAKTISCHE%RFAHRUNGMIT $!4%6 0ROGRAMMENHABENUNDIN UNSEREM4EAMIN(ERSBRUCKMITAR BEITENWOLLEN SOLLTEN3IESICHBEIUNS MELDEN

Telefon 09123/4717 fĂźr 2012 gesucht!

Folienzieher (m/w) Betriebselektriker (m/w) Einarbeitung durch unser Stammpersonal. Leistungsgerechte Bezahlung, gute Sozialleistungen, weitgehend selbstständiges Arbeiten und angenehmes Betriebsklima. Vorstellung täglich nach telefonischer Vereinbarung. Kunststoffabrik Max Bolkart GmbH & Co. KG Fabrikstr. 1 91224 Pommelsbrunn Telefon 0 91 54 / 28-0

Stellenangebote finden Sie unter:

➥ Sie wollen dazulernen, beruflich und persÜnlich wachsen? ➥ Sie engagieren sich gerne, wollen mehr Verantwortung und ➥ Sie sind stolz auf Ihre guten Leistungen?

Bitte rufen Sie uns zwischen 8:00 und 16:00 Uhr an!

LEISTUNG ZUM WOHLFĂœHLEN

AuĂ&#x;endienstler/in fĂźr Akquisition und Betreuung Assistent/in fĂźr Projektmanagement Praktikant/in in der Projektentwicklung

Zur Verstärkung suchen wir eine/ einen  Personaldisponent/in 

Sachbearbeiter/in Marktplatz 15, 91207 Lauf Telefon 09123/990773

www.time-company.de

Lust auf neue Herausforderungen?

SEITE 5

OUTSOURCING

Taxifahrer/in

ZEITARBEIT

Suchen

SICHERHEIT

WocheimPegnitztal

Die

Mechatroniker m/w (Vollzeit) Ihre Aufgaben: • DurchfĂźhrung von MaĂ&#x;nahmen der mechanischen Wartung und Instandhaltung (einschl. Hydraulik, Pneumatik) an den Industriewaschanlagen/-waschstraĂ&#x;en. • Sicherstellung der termingerechten Abarbeitung von Instandhaltungsaufträgen sowie geplanten WartungsmaĂ&#x;nahmen • Mitwirkung bei der BestandsĂźberwachung und -beschaffung von Ersatzteilen, technische Anlagenverbesserungen in Absprache mit dem Vorgesetzten. Sie bieten: • Abgeschlossene Berufsausbildung als Industriemechaniker, Mechatroniker • Mehrjährige praktische Erfahrungen in der Instandhaltung industrieller Anlagen • FĂźhrerschein Klasse III (B) • Bereitschaft zur Zweitschichtarbeit • Teamfähigkeit Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an bewerbung@fleischmann-mietwaesche.de oder an

Fleischmann GmbH Textilmietservice

EichenhainstraĂ&#x;e 11, 91217 Hersbruck Tel. 09151/8192-0

Bitte Ăźbermitteln Sie uns nur Kopien, da wir die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurĂźcksenden.

Vogel GmbH Formenbau Wir sind als Unternehmen der Vogel-Group ein moderner Werkzeugbauer, der alle modernen, zukunftsweisenden Werkzeugtechnologien im Automobilsektor beherrscht.

„Warum ich?“ bringt viel

FS. Kl. 2 erforderlich Tel. 0175/2 43 28 36

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir baldmÜglichst fßr unsere Abteilung Endmontage eine/n qualifizierte/n

(Fachrichtung Formenbau) Das Aufgabengebiet umfasst die Erstellung von Neuwerkzeugen und Werkzeugreparaturen sowie sonstige anfallende Arbeiten in einem Werkzeugbau.

(Fachrichtung Formenbau) Wir bieten Ihnen einen zukunftsorientierten Ausbildungsplatz. Wenn Sie sich angesprochen fĂźhlen und unser Team vervollständigen mĂśchten, dann zĂśgern Sie nicht mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung: Vogel GmbH Formenbau IndustriestraĂ&#x;e 18, 91233 Neunkirchen-Speikern oder per E-Mail an r.herrmann@vogel-formenbau.de Tel. 09153 9261-67

Kraftfahrer (m/w) Fs.-Kl. CE mit Fahrpraxis auf Betonmischer fĂźr den Standort Hersbruck.

HĂśgen, Tel. 09663/425 KĂźchenhilfe und Bedienungen auf 400-â‚Ź-Basis gesucht.

Zum September 2012 bieten wir noch

Ausbildungsplätze zum/zur Feinwerkmechaniker/in

Zum Saisonstart verstärken wir unser Team und suchen sofort einen

Gasthof

mit abgeschlossener Berufsausbildung.

C M &

COMPANY*

Werde einer von uns...

WIR SIND DIE FRISEURE.

Friseure / Friseurmeister (m/w) fĂźr unsere Salons in NĂźrnberg und Erlangen bei Ăźberdurchschnittlicher VergĂźtung gesucht.

C&M Company GmbH

Salon: 0911-202 96 39 (Frau Trunetschek) Mobil: 0172-145 49 19 (Herr Quilitsch)

ODER

3IENUTZENDIE-yGLICHKEITDER

4EL  MELCHNER KANZLEI DPMDE "EWERBUNGPER% -AIL MELCHNER KANZLEI DPMDE WWWKANZLEI DPMDE

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmÜglichen Zeitpunkt

zwei

Maurer

Aufgaben: Schwerpunkt Wohnungsbau (Maurerarbeiten mit Plansteinen) und Umbauarbeiten. Anforderungen: abgeschlossene Ausbildung im Bauhandwerk und/oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, FĂźhrerschein fĂźr PKW. Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse BAUFIRMA G. WEBER, EichelbergstraĂ&#x;e 9, Schnaittach, Telefon 09153/98102

Bautechniker/in Bauingenieur/in Bauzeichner/in Telefon 09158/1200 ¡ EspanstraĂ&#x;e 26 ¡ 91238 Offenhausen

Transporte Nitzbon GbR Tel. 09666/18891-0

Feinwerkmechaniker/in

+ANZLEI$\0\"LUMENSTR (ERSBRUCK

zum sofortigen Eintritt gesucht.

Um sich von der Masse der Bewerber abzuheben, ist es gut, die eigenen Unterlagen um ein Extra zu ergänzen. Ein Schmankerl kĂśnne etwa eine zusätzliche Seite in den Bewerbungsunterlagen mit der Ăœberschrift „Warum ich?“ sein, rät der Karriereberater JĂźrgen Hesse aus Berlin. Der Vorteil dieser Seite sei, dass der Bewerber dem Personaler so ein paar Zusatzinformationen zu seiner Person geben kann, sagt Hesse. Auf der Zusatzseite kĂśnnten etwa besondere Auszeichnungen dargestellt werden. So kĂśnne ein Maschinenbauer, der gerade ein Patent angemeldet hat, dies auf dieser Seite tun. mag

Su. dringend Lkw-Fahrer in Nachtarbeit

&RAU3T"'ERLINDE-ELCHNER $IETZ0IERNER-ELCHNER0ART' (ERSBRUCK "LUMENSTR

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

Service-Mitarbeiter/innen mit Berufserfahrung auf 400-e-Basis

Gasthaus HallerschlĂśsschen Nuschelberg Frau Distler, Tel. 09123/3396

Wir suchen zuverlässigen, freundlichen

Heizungs-/Sanitärmonteur mit guter Erfahrung im Kundendienstbereich sowie der Haustechnik umfassenden Bereiche zur Unterstßtzung unserer Mannschaft. Erfahrung im Umgang mit Privatkunden, Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und ortsnaher Wohnsitz sind wßnschenswert. Fßhrerschein, evtl. mit Pkw, erforderlich. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an

Firma Reizammer

Inhaber Erich Lindner ¡ BergstraĂ&#x;e 7, 90607 RĂźckersdorf

        

         Â? Â?Â?Â?    Â?   ­  €  ‚Â?

 Â?

      

   ƒ„­€Â?    …†† ††‡ ˆ ƒ ‰  …†† ††‡ ˆ ƒ ‰„  Š ‹ÂŒ   …†† ††‡ ˆ

 ƒ  ÂŽ ƒÂŽ ƒˆ     

ÂŽ ƒ ‘ˆ ƒ „ 

ÂŽ ­ˆ„€ Â’  Â?Â?   Â?Â? ‰‰‘  Â?   ‘ Â’Â? “ˆÂŽ ”•  Â?  Â? Â?Â?   Â?­ € ‚ ƒ  Â? 

   Â?­„€ ‚„Â? Â?€Â…†‡ˆ€ˆ„ƒ  Â? 


GELD UND RECHT

SEITE 6

WocheimPegnitztal

Die

Lotsenstreik: Welche Rechte gibt es?

SEIT ÜBER 30 JAHREN Lohnsteuerhilfe Franken u. Sachsen e.V. Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Einkommensteuererklärung

Ein Fluglotsenstreik mitten in der Ferienzeit kann Zehntausenden von Passagieren den Start in den Urlaub vermiesen. Betroffene stehen vor vielen Fragen. An wen können sie sich wenden? „Für Flugreisende ist immer die Fluggesellschaft der erste Ansprechpartner, bei Pauschalreisen sollte zuerst der Reiseveranstalter kontaktiert werden“, erläutert Holger Friedrich, Reiseexperte des Portals www.fluege.de.

bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit, Hausbesitzern und Hausvermietern, Renten und Pensionen

ACHTUNG, ALTERSEINKÜNFTEGESETZ:

Steuern auf Renten und Pensionen? Wir beraten Sie gerne!

BERATUNGSSTELLEN 91217 HERSBRUCK, Ostbahnstraße 29 (gegenüber neuem Feuerwehrhaus) Tel. 09151/4110, Fax 09151/70085 Mo.-Fr. 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr u. nach Vereinbarung

91207 LAUF, Hermannstraße 23 (Ecke Holzgartenstraße) Tel. 09123/82068 Mo.-Fr. 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr u. nach Vereinbarung

einen späteren Flug.“ Nach der EUVerordnung EG Nr. 261/2004 bestehe in Abhängigkeit von der Streckenlänge und der Wartezeit gegebenenfalls auch Anspruch auf Betreuungsleistungen wie das Führen von Telefonaten, auf Getränke, Mahlzeiten und unter Umständen sogar eine Hotelübernachtung. djd/pt

Er klärt verhinderte Reisende über ihre Rechte auf: „Flüge, die wegen eines Streiks gestrichen wurden, können storniert werden. Die Reisenden erhalten ihr Geld zurück beziehungsweise haben Anspruch auf

Lohnsteuerhilfe.hersbruck@freenet.de

Dr. Mitzel R e c h t s a n w ä l t e

Wu r m Partnerschaftsgesellschaft Zweigstelle Neunkirchen a. S./Rollhofen Brückenstraße 27 (150 m zum Bahnhof Rollhofen) Tel.: (09153) 925 375 Fax: (09153) 925 376 E-Mail: ra@mitzel-wurm.com Termine nach Vereinbarung (auch Samstags) www.mitzel-wurm.com

Arbeitsrecht Erbrecht Familienrecht Forderungseinzug Insolvenz & Restschuldbefreiung Miet- & Pachtrecht Strafrecht &Owi Verkehrsrecht

Haushalt absetzen Ausgaben für Bügeln oder Putzen lassen sich von der Steuer absetzen. Das gilt auch für Senioren, die im Altersheim wohnen. Voraussetzung ist nach Angaben der Bundessteuerberaterkammer in Berlin allerdings, dass der Steuerzahler ein eigenes abschließbares Appartement mit Bad, Küche, Wohn- und Schlafbereich bewohnt und noch selbst den Haushalt führt. In einem Heim oder Wohnstift sind haushaltsnahe Dienstleistungen aber nur steuerbegünstigt, wenn sie individuell abgerechnet werden können und dafür ein sogenannter Heimvertrag abgeschlossen wurde. Nicht begünstigt sind etwa Reparatur- und Instandsetzungskosten, die ausschließlich auf Gemeinschaftsflächen entfallen. Anerkannt werden nur die Arbeitsleistung sowie Fahrt- und mögliche Maschinenkosten. Zur Kontrolle verlangen die Finanzbeamten die Rechnung und den Überweisungsbeleg. Einfache Quittungen reichen der Kammer zufolge nicht. mag

FROHE OSTERN

Ausdrucksstarker Osterschmuck Warme, erdige Töne und zarte Blütenfarben geben dieses Jahr zu Ostern den Ton an. Ergänzt werden sie durch kesse Farbtupfer, die ganz nach Geschmack für eine verspielte, märchenhafte oder edle Note sorgen. Ein beliebter Klassiker zum Beispiel ist das Osternest, das aus groben Wollfäden geflochten und innen flauschig mit Federn ausgeschmückt ist. Hübsch und stylisch sind Osternester, die ganz aus Federn in leuchtendem Rot, reinem Weiß oder edlem Schwarz gefertigt sind. Wie ein Frühlingshauch wirkt dagegen die Kombination aus Blüten und Federn in zarten

Fliederfarben, die in ihrer filigranen Anmutung zum Höhepunkt jeder romantisch gedeckten Ostertafel werden. Frühlingshafte Akzente setzen auch die Kreationen aus Blüten und Moos in frischem, sattem Grün, das an die ersten zarten Blätter der Bäume denken lässt. Die Osternester bieten den idealen Rahmen für viele süße Köstlichkeiten. djd/pt

Warum die Ostereier bunt sind Vor langer, langer Zeit gab es noch keine bunten Ostereier. Sie waren so weiß, wie die Hühner sie gelegt hatten. Die Osterhasen kochten sie ab und versteckten sie in der Osternacht in den Garten und auf den Wiesen. Aber da passierte es einmal, dass es in der Osternacht schneite. Es schneite und schneite und wollte gar nicht mehr aufhören. Als die Kinder am Ostermorgen aus dem Fenster sahen, war alles weiß. Und als sie draußen überall nach den Ostereiern suchten und suchten, sie fanden kein einziges. Wie sollten sie auch im Schnee weiße Eier entdecken? Mit rot gefrorenen Nasen und kalten Füßen kamen die Kinder zurück. Sie waren sehr enttäuscht und sehr traurig. Ein kleiner Hase saß am Wegrand und dachte: „Wir sollten die Eier bunt färben, damit man sie auch im Schnee finden kann!“ Er lief nach Hause und berichtete von seinem Einfall. „Das ist eine gute Idee!“, sagte der Hase Kaspar, der ein begeisterter Landschaftsmaler war. Und er malte gleich ein paar Mustereier. Die Hasenkinder wollten

Das WiP-Team wünscht seinen Lesern ein schönes Osterfest!

auch Pinsel und Farben haben. Sie übten und übten. Als es Sommer war, stöhnte die Hasenmutter: „Ich kann keine Rühreier und Pfannkuchen mehr sehen! Und die Backen tun mir schon weh vom Eierausblasen.“ Denn selbstverständlich übten die Hasen an ausgeblasenen Eiern. Die schönsten hängten sie an die Bäume. Dort schaukelten sie lustig im Wind. Alle, die vorbeikamen und es sahen, freuten sich daran. Noch heute findet man in manchen Gegenden solche bunt geschmückten Osterbäume. Die Hasenkinder aber konnten es gar nicht erwarten, bis endlich wieder Ostern war und sie ihre Kunst an echten Eiern ausprobieren konnten. Seitdem gibt es bunte Ostereier! Und seitdem finden die Kinder alle Ostereier. Auch wenn es mal an Ostern schneit!


W iP-DIE JUNGE SEITE

WocheimPegnitztal

Die

SEITE 7

Kinderecke Sag‛ mir, was da fehlt! Zehn unterschiedlich farblich gemusterte Ostereier werden auf den Tisch oder Boden gelegt. Spielen könnt Ihr dieses kleine Rateund Gedächtnisspiel mit Freunden, Geschwistern oder nur mit Euren Eltern. Alle Spieler prägen sich die Muster und Farben gut ein, dann wird ein Tuch über die Eier gelegt. Mama oder Papa entfernen nun, für die anderen Spieler verdeckt, drei Eier. Welche Eier fehlen? Wer zuerst alle drei errät, hat gewonnen. Dieses Spiel könnt Ihr so oft wiederholen wie Ihr mögt. Viel Spaß und Frohe Ostern!

Zum Ausmalen

Was hat der Fuchs auf das Ei gemalt? Verbinde die Ziffern der Reihe nach, und du erhältst die Lösung Lösung: rechts

NEUNKIRCHEN - Elternbeirat und Gemeinde teilten sich die Kosten eines Trinkwasserspenders, an dem stilles Wasser sowie mit Kohlensäure versetztes Trinkwasser gezapft werden kann. Die Idee entstand im Elternbeirat unter dem damaligen Vorsitz der 1. Vorsitzenden Ursula Schlosser bereits vor zweieinhalb Jahren, um vor allem den Schulkindern, die teilweise auch den Nachmittag als Ganztagesschulkinder im Schulgelände verbringen, eine gesunde Durststillung zu ermöglichen.

Martina Baumann hat sich aktuell noch über die Qualität des Neunkirchener Trinkwassers informiert und gab stolz zur Kenntnis, dass nach wie vor alle Grenzwerte eingehalten werden.

Rektorin Angela Herger begrüßte bei der feierlichen Übergabe neben der stellvertretenden Bürgermeisterin Martina Baumann auch die Neunkirchener Künstlerin, Eleni Bergmann, die eine liegende Wassernixe als Hintergrund an die Wand gemalt hat.

Der gesunde Durstlöscher Wasser wird über eine Zapfanlage, die allen Kindern jederzeit zugänglich ist, außerdem noch gefiltert und gekühlt. Dank der Initiative durch den Elternbeirat erhielten alle Kinder auch eine Wasserflasche überreicht. Mit der Installation des Brunnens entfällt ab sofort nicht nur die Schlepperei von Wasserkästen innerhalb der Schule, sondern auch die Transportwege mit Fahrzeugen. Somit darf der positive Umweltaspekt dabei ebenfalls nicht vergessen werden. Udo Schuster

Die ehemalige Elternbeiratsvorsitzende Schlosser freute sich über die Unterstützung von Gemeindeseite, denn dieses gelungene Projekt zieht auch Folgekosten durch Wartung und Instandhaltung nach sich.

Für eine gute Sache hat die Gemeinde immer ein offenes Ohr, so die Bürgermeisterin, die sich insbesondere aber auch für die Malarbeit mit den Kindern ebenso bei der Künstlerin Eleni Bergmann herzlich bedankte.

REICHENSCHWAND – Fast ähneln diese beiden Fotos von Katharina Bischoff schon kleinen Kunstwerken. Auf dem einen hat sich die begeisterte Hobby-Fotografin selbst wunderschön in herbstlicher Stimmung portraitiert, auf dem anderen betritt sie in beklemmendem Schwarz-Weiß eine „Fremde Welt. Psychiatrie“. Wenn Ihr jetzt denkt, dass Ihr auch solche tollen Fotos zu Hause auf der Kamera habt, dann schickt sie uns! Wir würden uns freuen, wenn Ihr Jugendliche uns die Welt mit Euren Augen zeigt! Fotos von Euch, Eurem Zuhause, Schule, Beruf, Parties, der Heimat oder dem Urlaub einfach an wip@hersbrucker-zeitung.de senden! Danke ;-)

Lesung und Spielzeug dank Basar NEUHAUS - Der Kinder-Second-HandBasar in der Grundschule Neuhaus übertraf alle Erwartungen des Teams um Sandra Melchior und Manuela Dittrich. Der neunte Basar seit Entstehen im Jahr 2008 brach alle Besucherrekorde, über 240 Käufer aus Nah und Fern kamen an diesem Sonntag in die Grundschule und kauften Kleidung, Spielwaren, Fahrzeuge, Bücher und vieles mehr. Es waren auch Käufer aus Nürnberg und Bayreuth dabei, die gute Auswahl an noch sehr gut erhaltener Ware hat sich in den Jahren über den Landkreis hinaus herumgesprochen. Stolz kann das Neuhauser Team sagen, dass es seinen Umsatz in den knapp vier Jahren verfünffacht hat. Dies ist nur möglich durch die Hilfe von ehrenamtlichen Mamas, die sich vier Tage im Jahr um Auf- und Abbau kümmern. 25 Kuchen wurden gebacken und verkauft. Das Team konnte nun an Rektorin Katja Höllerer 1000 Euro überreichen und Petra Schmidt (Hort-Mama) erhielt 150 Euro. Für die Grundschule wird es eine Autorenlesung im Juni geben und der Hort wird wieder Spielsachen für die Kinder anschaffen. Bedankt wurde sich mit einem kleinen Osternest bei den Gemeinderäten

Werner Rupprecht, Hans Liehmann, Hans Meixner und Günther Dimmer für den Aufbau der Bänke und Tische sowie der Falkenloch Brauerei für die Bereitstellung der Tische und des Lastwagens. Besonderer Dank ging an Leo Schleicher, Hausmeister, und Marcel Schuberth für die professionellen Flyer und Plakate. Der nächste Basar ist wie immer am zweiten Oktoberwochenende. Lösung: OSTERHASE

Trinken im Unterricht ausdrücklich erlaubt!

Talente mit der Kamera


W iP-RATGEBER

SEITE 8

Ihr Horoskop für diese Woche

21.03.-20.04.

Widder – Ihr Umfeld dürfte überrascht sein, wenn Sie ihm bestimmte Neuigkeiten mitteilen, obwohl Sie damit einige Bedingungen verknüpfen. Allerdings werden Sie nicht so viele Zugeständnisse bekommen, wie Sie sich gewünscht hatten: Jeder verfolgt eigene Ziele.

21.04.-20.05.

Stier – Sie fühlen sich innerlich etwas erschöpft, doch haben Sie das erreicht, was Sie sich vorgenommen hatten. Vielleicht bleibt Ihnen aber noch so viel Energie, um einen weiteren Schritt zu planen, der sich von selbst entwickeln könnte, während Sie sich erholen.

21.05.-21.06.

Zwilling – Sehen Sie Ihr Leben wie eine kleine Baustelle, in dem es immer wieder Überraschungen, aber auch kleine Erfolge zu feiern gibt. Versuchen Sie die nächsten Schritte wie ein „Handwerker“ zu planen, bei dem erst die Arbeit und dann das Vergnügen kommen.

22.06.-22.07.

Krebs – An menschlicher Unterstützung mangelt es nicht. Also, worauf warten Sie noch? Die Konkurrenz wird nicht länger die Hände in den Schoß legen und abwarten, was Sie sich alles noch überlegen. Starten Sie jetzt oder erklären das ganze Projekt für beendet.

23.07.-23.08.

Löwe – Kosten Sie die Gunst der Stunde voll aus, denn nichts und niemand kann Ihnen in die Quere kommen! Sie haben tolle Ideen, sind zuverlässig und fleißig. Trotzdem treten Sie oftmals auf der Stelle, denn Sie überlegen zu lange, anstatt auch mal spontan zu sein.

24.08.-23.09.

Jungfrau – Sie haben alles gut vorbereitet, doch gibt es bereits zu Anfang einige Hindernisse, die Ihnen im Weg liegen. Richten Sie Ihren Blick nach vorn und zeigen, dass Sie auch für eine bestimmte Sache kämpfen können. Es geht aufwärts – in kleinen Schritten.

24.09.-23.10.

Waage – Zeigen Sie ruhig Ihre Krallen, wenn jemand versucht, sich Ihnen in den Weg zu stellen. Sie haben sich die Lorbeeren hart erarbeitet und sollten Sie deshalb auch ausgiebig genießen dürfen. Allerdings ist das Misstrauen nicht angebracht!

24.10.-22.11.

Skorpion – So wie sich die Lage jetzt darstellt, haben Sie es sich gewünscht, doch noch warten Sie auf das große Glücksgefühl. Vielleicht können Sie es auch nicht glauben, dass sich alles problemlos zusammengefügt hat. Versuchen Sie den Stress abzustreifen!

23.11.-21.12.

Schütze – Lassen Sie nur die engsten Freunde an Ihren Gedanken teilhaben, denn gewisse Mitteilungen könnten von einer anderen Seite als Druckmittel benutzt werden. Erst wenn die Pläne weiter ausgereift sind, sollten Sie damit an die Öffentlichkeit treten.

22.12.-20.01.

Steinbock – Endlich können Sie der Konkurrenz mal eine andere Seite von sich zeigen, denn bisher haben Ihnen zu viele Hürden diesen Schritt verbaut. Zeigen Sie auch ruhig die Zähne, denn bisher hat man Sie immer nur lächeln gesehen!

21.01.-19.02.

Wassermann – Nur wer etwas wagt, kann auch etwas gewinnen! Diesen Vorsatz wollen Sie jetzt in die Tat umsetzen, auch wenn Sie sich über den Ausgang noch nicht ganz sicher sind. Sie suchen auch noch nach Menschen, die Ihnen dabei den Rücken stärken.

20.02.-20.03.

Fische – Die ständigen Höhenflüge der letzten Zeit haben Sie ausgelaugt, deshalb sehnen Sie sich nach einer längeren Pause. Doch noch wird man Ihnen diese nicht gönnen können, denn es stehen noch einige Aufgaben bevor. Aktivieren Sie also Ihre Reserven!

WocheimPegnitztal

Die

Vorsicht bei Exoten Tiere im Haus führen oft zu Ärger, auch zwischen Mietern und Vermietern. Bei der Frage, ob Tiere in der Wohnung gehalten werden dürfen und zu welchen Bedingungen, kann sich keine Seite auf ein Gesetz berufen. Es gibt keins, das die Haltung von Tieren in Wohnungen grundsätzlich regelt.

möchte“, erklärt Deese. Je nach Formulierung der Klausel muss der Mieter den Wohnungsbesitzer vor dem Kauf eines Tieres lediglich informieren oder ihn um Erlaubnis fragen.

Inzwischen gibt es allerdings Gerichtsurteile, die Richtlinien vorgeben. „Generell gilt: Ist im Mietvertrag nichts geregelt, kann der Vermieter auch nicht mitreden, wenn es um die Haltung von Tieren geht. Dabei spielt es keine Rolle, ob das eine zahme Hausratte ist, ein Hund, eine Katze oder ein Zwergkrokodil“, sagt Claus Deese vom Mieterschutzbund in Recklinghausen.

„Wenn der Vermieter das Entscheidungsrecht hat, darf er das nicht willkürlich anwenden, sondern muss begründen, warum Katze oder Hund nicht gehalten werden dürfen“, sagt Deese. Er könne also nicht ohne Grund dem einen Mieter die Haltung verbieten und dem anderen erlauben. Dieser Erlaubnisvorbehalt gilt aber nur für größere Tiere. Grundsätzlich erlaubt sind Kleintiere. Das heißt: Goldfische, Ratten, Kaninchen kann jeder Mieter auch ohne Nachfrage halten.

Zulässig sind jedoch Einschränkungen im Mietvertrag. „In den meisten Verträgen ist ein sogenannter Erlaubnisvorbehalt enthalten. Das bedeutet, dass ich den Vermieter erst fragen muss, wenn ich bestimmte Tiere halten

Bei exotischen Tieren wie Vogelspinnen oder Schlangen sollten Mieter allerdings zwei Dinge beachten, sagt

Ulrich Ropertz vom Deutschen Mieterbund. Zwar gelte zunächst die Regelung des Mietvertrages bezüglich allgemeiner Tierhaltung. „Unabhängig von der konkreten Regelung im Mietvertrag ist für gefährliche oder ekelerregende Tiere aber immer die ausdrückliche Erlaubnis des Vermieters notwendig“, meint Ropertz. „Bei exotischen Tieren ist zudem zu klären, ob sie dem Artenschutzgesetz unterliegen und möglicherweise gar nicht in der Wohnung gehalten werden dürfen.“ mag

Neukirchen b. SulzbachRosenberg Rathaus-Apotheke, Hauptstr. 39 a, Tel. 09663-562 So., 8 Uhr, bis Mo., 8 Uhr

Hotline: 0800 2282280

Mittwoch, 4.4.

Auerbach Stadt-Apotheke, Unterer Markt 1, Tel. 09643-1244 Mi., 8 Uhr, bis Do., 8 Uhr Diepersdorf Moritzberg-Apotheke, Hans-Dümmler-Str. 1, Tel. 09120/181117 Mi., 20 bis Do., 8.30 Uhr

Lauf

Schloss-Apotheke, Altdorfer Str. 39, Tel. 09123/3500 Mi., 8.30 bis 20 Uhr Pommelsbrunn Linden-Apotheke, Kirchplatz 2, Tel. 09154/8083 Mi., 8 Uhr, bis Do., 8 Uhr Röthenbach Apotheke am Rathaus, Bahnhofstr. 24, Tel. 0911/577670 Mi., 20 bis Do., 8.30 Uhr

Donnerstag/Freitag, 5./6.4.

31, Tel. 09123/2377 Do., 8.30 bis Fr., 8.30 Uhr Adler-Apotheke, Friedhofstr. 3, Tel. 09123/2180 Fr., 8.30 bis 20 Uhr Schnaittach Jumbo-Apotheke, Marktplatz 14, Tel. 09153/216 Fr., 20 Uhr, bis Sa., 8.30 Uhr Sulzbach-Rosenberg Kronen-Apotheke, Rosenberger Str. 12, Tel. 09661/4855 Do., 8 Uhr, bis Fr., 8 Uhr

Samstag/Sonntag/ Montag, 7./8./9.4.

Auerbach Apotheke Schug, Dr.-Heinrich-Stromer-Str. 27, Tel. 09643/206540 Mo., 8 Uhr, bis Di., 8 Uhr Hersbruck Spital-Apotheke, Prager Str. 22, Tel. 09151/2802, 3362 Mo., 8 Uhr, bis Di., 8 Uhr

Behringersdorf Franconia-Apotheke, Norisstr. 2, Tel. 0911/5074151 Fr., 20 Uhr, bis Sa., 8.30 Uhr

Lauf Bahnhof-Apotheke, Friedensplatz 1, Tel. 09123/2434 Sa., 8.30 bis So., 8.30 Uhr

Hersbruck Rats-Apotheke, Oberer Markt 11, Tel. 09151/2512 Do., 8 Uhr, bis Fr., 8 Uhr

Franconia-Apotheke, Simonshofer Str. 51, Tel. 09123/9626250 So., 8.30 bis 20 Uhr

Hohenstadt Markgrafen-Apotheke im PEZ, Happurger Str. 15, Tel. 09154/916253 Fr, 8 Uhr, bis Sa., 8 Uhr Lauf Stadt-Apotheke, Marktplatz

Sulzbach-Rosenberg St. Anna-Apotheke, Rosenberger Str. 31, Tel. 09661/4065 Mi., 8 Uhr, bis Do., 8 Uhr

Pegnitz Franken-Apotheke, Hauptstr. 24, Tel. 09241/2045 Sa., 8 Uhr, bis So., 8 Uhr Admira-Apotheke, Nürnberger Str. 28, Tel. 09241/809425 So., 8 Uhr, bis Mo., 8 Uhr Schnaittach Marien-Apotheke, Marktplatz 9, Tel. 09153/97450 So., 20 bis Mo., 8.30 Uhr Sulzbach-Rosenberg Loderhof-Apotheke, Uhlandstr. 4a, Tel. 09661/2300 Sa., 12 Uhr, bis So., 8 Uhr Marien-Apotheke, Spitalgasse 1, Tel. 09661/87250 Mo., 8 Uhr, bis Di., 8 Uhr

Dienstag, 10.4.

Hersbruck Stadt-Apotheke, Unterer Markt 16, Tel. 09151/2443 Di., 8 Uhr, bis Mi., 8 Uhr Lauf Johannis-Apotheke, Johannisstr. 15, Tel. 09123/2647 Di., 8.30 bis 20 Uhr

Röthenbach

Igel-Apotheke, Feldgasse 2, Tel. 0911/5705033 Di., 20 Uhr, bis Mi., 8.30 Uhr

Mittwoch, 11.4.

Rettungsdienst, Notarzt Tel. 112 Mobil 0911/19222 Ärztlicher Bereitschaftsdienst Tel. 01805/191212 Bereitschaftspraxis am Krankenhaus Hersbruck Mittwoch 17 - 18 Uhr, Sa, So und Feiertage 10 - 12 und 16 18 Uhr, Tel. 09151/738102 Notfallpraxis im Krankenhaus Lauf (außer für Schwaig /Rückersdorf), Tel. 09123/180-600, Fr-Mo 18 - 8 Uhr, Mit/Feiertag 12-22 Uhr Kindernotfallpraxis am Krankenhaus Lauf, Tel. 09123/180650 Sa So und Feiertags 9-13 und 15-18 Uhr. Fr und Mi findet keine Sprechstunde statt. Frauenärztlicher Notdienst 01805/191212 Mi, Fr, Sa, So, Feiertag

Hersbruck Bahnhof-Apotheke, Nürnberger Str. 9, Tel. 09151/3044 Mi., 8 Uhr, bis Do., 8 Uhr

Krankenhäuser Lauf, Tel. 09123/1800 Hersbruck, Tel. 09151/7380 Altdorf, Tel. 09187/8000

Igel-Apotheke, Raiffeisenstr. 1, Tel. 09123/9899545 Mo., 8.30 bis Di., 8.30 Uhr

Lauf Markt-Apotheke, Marktplatz 3, Tel. 09123/3061, -3062 Mi., 8.30, bis Do., 8.30 Uhr

Polizei 110

Leinburg Moritzberg-Apotheke, Kornmarkt 1, Tel. 09120/504 So., 20 bis Mo., 8.30 Uhr

Pegnitz Hirsch-Apotheke, Hauptstr. 74, Tel. 09241/1480 Mi, 8 Uhr, bis Do., 8 Uhr

Feuerwehr 112 Giftnotruf 089 19240


KONTAK TSEITE

WocheimPegnitztal

Die

SEITE 9

,Anrufen & Verlieben‘ So antworten Sie auf eine Anzeige: Notieren Sie sich die Tele-Chiffre-Nummer. Die Tele-Chiffre-Nummer finden Sie fettgedruckt am Ende der Anzeige. Wählen Sie nun die Telefonnummer:

0900 – 335 600 30* (*1,99 €/Min. DTAG, zwischen 11 und 14 Uhr 0,99 €/Min. DTAG, mobil ggf. abweichend, M.I.T. GmbH)

Geben Sie einfach (nach der freundlichen Aufforderung) auf der Tastatur Ihres Telefons die Tele-ChiffreNummer der gewünschten Anzeige ein. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der #-Rautetaste (Taste rechts neben Kein Inserat gefunden, das zu Ihnen passt? der 0). Jetzt werden Sie auch schon direkt mit dem Inserenten verbunden. Rufen Sie außerhalb der in der Anzeige angegebenen Zeiten Kein Problem; rufen Sie einfach die 0900 - 335 600 30*an und lassen sich mit dem Flirtpool verbinden. Unsere freundlichen Mitarbeiteran, können Sie eine Nachricht auf der Mailbox (virtueller Anrufbeant- innen finden unter über 30.000 Inserenten Ihren Wunschpartner und verbinden Sie sofort. Einfach anrufen und glücklich werden! worter) hinterlassen. (*1,99 €/Min. DTAG, zwischen 11 und 14 Uhr 0,99 €/Min.DTAG, mobil ggf. abweichend, M.I.T. GmbH)

Sie sucht Ihn

Attraktive, lebensfrohe Sie, 27, sucht lieben, ehr- Marie, 60 /1,55, Rentnerin, m. 2 fröhlichen Kindern, lichen und treuen Partne für eine feste Beziehung. tierlieb, vielseitig interessiert, wünsche mir einen

Er sucht Sie

Rentner, 72, rüstig, gut aussehend, sucht Partnerin. Er, 67, top-vital, geistig-körperlich aktiver LebensTägl. von 08:00 bis 22:00 Telechiffre: 36830

stil, vielseitig interessiert, absolut treu u. ehrlich,

Hallo, bin eine 60-jährige, jung gebliebene Frau Tägl. von 17:00 bis 22:00 Telechiffre: 36802

ebensolchen guten u. fröhlichen Mann bzw. Opatyp. Ich bin ein spontaner, 40-jähriger, junger Mann mit

und suche auf diesem Wege einen liebevollen, net-

Würde mich sehr über einen Anruf freuen. Tägl. von Haus und suche eine mollige Frau mit großer Ober- Einsamer Witwer, 56, möchte nicht mehr alleine von 08:00 bis 24:00 Telechiffre: 36740

sehr einsam, su. liebevolle Lebenspartnerin. Tägl.

ten Mann, treu und ehrlich, für eine feste Bindung. Bin verwitwet, 63, u. suche einen lieben Herrn, 60 09:00 bis 23:00 Telechiffre: 36672

weite; gerne auch mit Kindern oder Tieren. Freue sein. Suche e. liebevolle Lebenspartnerin, die mit

Tägl. von 09:00 bis 21:00 Telechiffre: 36885

mich über Deinen Anruf! Tägl. von 10:00 bis 22:00 mir noch mal durchs Leben geht. Du solltest treu u. Frank, attrakt. 60er, sucht mollige, auch normal-

- 65, NR/NT. Meine Hobbys sind Wandern, Kochen,

Rad fahren u. Spazieren gehen. Er sollte mobil sein. Hallo, bin 63-jährig und leider schon Witwe. Daher Telechiffre: 36887

ehrlich sein. Hobbys: Kochen, Rad fahren u. Spa- gewichtige Frau für die Liebe! Tägl. von 08:00 bis

Vielleicht bin ich Dein Glück! Du bist bis 65/1,80, Ich arbeite auch gern in meinem Garten. Tägl. von suche ich einen neuen Partner. Bin humorvoll, ger-

ziergänge durch d. Natur. Bin 1,78 klein. Trau Dich 24:00 Telechiffre: 36738

NR, NT. Ich, Waage-Frau, 57/1,63/80, sehr lie- 15:00 bis 22:00 Telechiffre: 36800

ne unterwegs und mag auch lange Spaziergänge. Welche unkomplizierte, einfache und natürliche u. ruf mich an. Bis bald! Tägl. von 17:00 bis 22:00

bevoll, nett, mit vielen Interessen, suche Dich für

Du solltest nicht älter als 65 Jahre, nicht jünger als Sie hat auch beschlossen das Alleinsein zu been- Telechiffre: 36829

Liebevoller Er, 52/180, sucht eine treue Sie, Aus-

eine harmonische Beziehung. Liebe, Treue und

55 und mögl. mobil sein. Melde Dich bald! Tägl. von den? Zuverlässiger, lieber Er, 50 Jahre, 78kg,

sehen ist Nebensache, Du kannst auch gerne mollig

Ehrlichkeit sind wichtig. Tägl. von 16:00 bis 20:00

09:00 bis 15:00 Telechiffre: 36764

170cm würde sich sehr über Deinen Anruf freuen. Schütze-Mann, 61/170. Wenn auch Du einsam sein und Kinder haben, für eine harmonische BezieTägl. von 18:00 bis 23:00 Telechiffre: 36877

Telechiffre: 36884

bist, melde Dich, zu zweit ist das Leben lebens- hung / Partnerschaft. Auf eine Antwort freue ich werter, zusammen Spazieren gehen, Kino, mich. Tägl. von 15:00 bis 23:00 Telechiffre: 36728

Jung gebliebene, attraktive Sie, 61/164, Witwe, Hübsche, lebenslustige, 42-jährige Sie, 168cm,

unabh., vielseitig interessiert, sportlich, wünscht Hallo! Suche auf diesem Wege eine nette, sport- Theater - was zu zweit Spaß macht, und dann

schlank, dunkelhaarig, sucht den Mann fürs Leben.

sich einen charmanten, großen Mann pass. Alters, liche Sie bis 65J., mögl. NR, die mit mir, 69J./1,69m Schmetterlinge im Bauch. Tägl. von 08:00 bis 20:00 20jähriger junger Mann sucht jüngere Freundin.

Er sollte Humor haben, ehrlich, treu, romantisch,

um alles Schöne zu zweit zu genießen. Tägl. von das Interesse an der Natur und allem Schönen teilt. Telechiffre: 36823

Ich fahre gerne Auto und Fahrrad und liebe die

kinder- und tierlieb sein. Freu mich auf Deinen

09:00 bis 19:00 Telechiffre: 36741

Musik. Tägl. von 18:00 bis 23:00 Telechiffre: 36670

Freue mich auf einen Anruf von Ihnen! Tägl. von 18:00 bis 22:00 Telechiffre: 36871

Anruf! Tägl. von 19:00 bis 21:00 Telechiffre: 36868 Niveauvolle Dame mit Ansprüchen, 59/160/56 kg,

Er, 44/171/70, sucht sympathische Sie zum Kennen

berufstätig, sportlicher Typ, sucht liebenswerten, Waage, 45J., ungebunden, mit Spass an sport- Tägl. von 09:00 bis 22:00 Telechiffre: 36821

Möchte einen Mann für eine feste Beziehung

großzügigen Mann für ernsthafte Beziehung. Tägl. lichen Unternehmungen oder auch an anderen

kennen lernen. Er sollte verstehen, was ehrlich

von 21:30 bis 24:00 Telechiffre: 36736

und treu bedeutet, denn ich suche die große Liebe

Attraktive Singles aus Ihrer Region warten auf Ihren Anruf!

und kein Abenteuer. Freue mich schon auf Deinen Anruf! Tägl. von 12:00 bis 22:00 Telechiffre: 36866

Freizeitpartner

lernen, bin schlank und mag Sport, Musik, Kino.

Bin Afrkanerin, guter Charakter, 40/1,63/62kg.

Aktivitäten sucht nette Maus. Wenn Du Dich ange- Suche nette Partnerin zwecks gemeinsamer Untersprochen fühlst, melde Dich! Tägl. von 11:00 bis nehmungen z. B. Fahrrad fahren, Spazieren gehen,

Bin verwitwet, 63 Jahre und suche einen lieben 16:00 Telechiffre: 36869

Kino oder einen kuschligen Abend zuhause. Ich

und netten Herrn, 60-65 Jahre alt. Meine Hobbys

bin 55/177, NR und NT. Tägl. von 17:30 bis 22:30

sind Wandern, Kochen, Rad fahren und Nordic Er, 60J., 173cm, 80kg, sportlich, sucht schlanke Telechiffre: 36814

Nette, attraktive Sie sucht attraktiven Herrn mit Aparte, feminine, sinnliche, jugendliche BB-Typ, Walking, arbeite auch gern in meinem Garten. Sie von 50 - 60 J. für Reisen, Kultur und evtl. später Herz. Bin 53 Jahre alt und getennt lebend. Allein 45 J., Konfektionsgröße 36, sucht interessanten, Du solltest mobil sein. Tägl. von 15:00 bis 22:00 eine feste Bindung, gerne auch mit Kind. Ich freue Ich suche eine mollige Frau mit großer Oberweite, ist das Leben nicht lebenswert, daher melde Dich ! charmanten, tierlieben, gepflegten, gut situierten Telechiffre: 36727

mich auf Deinen Anruf! Tägl. von 18:00 bis 22:00 Kinder kein Problem, zwischen 30-40 Jahren. Ich Suche für Tanzabende humorvollen, tanzbe-

Tägl. von 09:00 bis 16:00 Telechiffre: 36859

Telechiffre: 36861

Gentleman ab 175 cm, +/- 45 J., für immer. Tägl. von 18:00 bis 22:00 Telechiffre: 36781

selber bin 40, ein spontaner Typ mit Haus. Tägl. von geisterten Herrn, der mich 59/170/66 ab und zu zum 10:00 bis 23:00 Telechiffre: 36810

Ich suche einen Mann, der mich nimmt, wie ich bin,

Tanzen begleitet. Ich freue mich auf deinen Anruf!

der kinder- und tierlieb ist, romant., ehrl., treu. Bin Liebenswerte, natürliche u. unkomplizierte Sie,

Meine Einsamkeit ist nicht mehr zu ertragen. Bin

Tägl. von 10:00 bis 22:00 Telechiffre: 36772

53J., 178cm groß, schlank. Wo ist der Mann, der Temperamentvolle, sehr gepflegte, humorvolle 37/172.Suche Dich für den Rest des Lebens! Tägl. 40-60 J., von Ihm, gepflegt, ehrlich, zuverl., humor- Sonntag, 11.03., ca. 16 Uhr, Café am Großparkmich erlöst, bis 55J. ca. 180cm groß, schlank-XXL. Fische-Dame, 50+/155/56, braunes Haar, br. von 16:00 bis 22:00 Telechiffre: 36660

voll, 50/170/78 kg, NR, gesucht. Wenn Du auch platz in Erlangen neben Trödelmarkt: Suche die Ich weiß nicht, ob Sie es schon wußten! Die

Melde Dich bitte, ich freu mich! Tägl. von 09:00 bis Augen, NR/NT, mit vielseitigen Interessen, wie

gerne spazieren gehst (verbunden mit Eisdiele nette junge Frau, die mich sehr nett anlächelte und hübsche, 61/1,58 /55 kg leichte Frau sucht nette

23:00 Telechiffre: 36854

Kultur, Reisen, Radeln, Schwimmen u.V.m. sucht Schütze-Frau, 61, guter Charakter, Witwe, od. Biergarten) und Balkonien magst, dann ruf mir guten Appetit wünschte und später in einem Bekanntschaft für gemeinsame Freizeit. Kleines ehrlichen, verständnisvollen, einfühlsamen, gepfl., wünsche mir e. treuen, vielseitig interessierten doch einfach mal an. Tägl. von 17:00 bis 23:00 roten Auto wegfuhr. Bitte melden Sie sich. Tägl. von Manko: Raucherin. Bitte ruft sie einfach mal an. 00:00 bis 24:00 Telechiffre: 36799

Individuelle Sie, lange rotbl. Haare, 44, Kl. 42, niveauv. Gentleman für eine ernsthafte Partner- Partner. Bin sportlich, NR. Der Partner soll auch Telechiffre: 36834

Tägl. von 18:00 bis 20:00 Telechiffre: 36750

1,68, sucht klugen, ruhigen Mann für feste Bez., k. schaft. Tägl. von 11:00 bis 22:00 Telechiffre: 36773 Witwer sein u. bitte auch Nichtraucher. Bin 65 und auch reiselustig. Tägl. von 21:00 bis 24:00 Ich, 61/171, suche eine liebe, nette Frau bis 65 Frühlingsgefühle? 39jähriger Deutscher, 183 Hallo, ich bin Leo, so, wie ich bin. 40 Jahre, 1,55,

Kind u. R wäre gut. Liebe die Natur! Zuverlässigk.

ist wichtig. Finde mich, bin anschmiegsam! Tägl. Vielleicht bin ich Dein Glück! Liebevolle Sie Telechiffre: 36638

Jahre für gemeinsames Leben. Wandern, Rad cm, 90 kg, Skorpion (dominant), sucht Dich: Italiener, suche sympathische Sie für Spazieren

von 20:00 bis 24:00 Telechiffre: 36831

fahren mache ich sehr gerne. Handwerklich natürlich und devot veranlagt, bis 45 Jahre. Lass gehen, Kino, Disco. Tägl. von 23:00 bis 03:00

60/170, schlank, NR usw., mit Familiensinn, sucht

Dich ab 170cm groß, 60+, für eine harmonische Ich bin 55 Jahre alt, 153 cm groß, und suche eine nicht ungeschickt, z.B. Garten usw. Kochen uns keine Zeit verlieren, bis bald. Ich freue mich Telechiffre: 36639 62jähr. Witwe sucht einen Partner zum Fortgehen Beziehung. Liebe, Treue und Ehrlichkeit sind mir feste Beziehung bis 65 Jahre. Tägl. von 08:00 bis auch ein wenig. Tägl. von 18:00 bis 21:00 auf Deinen Anruf. Tägl. von 19:00 bis 22:00 u. Unterhalten (geistige Gespräche mit Sinn u. Ver- sehr wichtig. Gibt es Dich? Kein Abenteuer! Tägl. 18:00 Telechiffre: 36632

Telechiffre: 36833

Telechiffre: 36796

Suche intelligente/n Freund/Freundin für gute

stand), Kaffeetrinken etc. Ich koche gern. Tägl. von von 10:00 bis 21:00 Telechiffre: 36771 10:00 bis 14:00 Telechiffre: 36813

Briefe/Gespräche, Spaziergänge, Kino u. Theater, Zauberfee, extravagant, südländ. Typ, 1,70 m, 45 Männl., mask. Italiener sucht Sie, gerne mol- Welche Frau zwischen 35 u. 45 J. sucht hand- zwischen 50 u. 60 J., freundlich und aufgeschlos-

Du, herzbetont, männlich, humorvoll, unabh., J., zierlich, sucht seriösen, charmanten, tierlieben, lig, mit Ital.-Kenntnissen, für feste Bez., ab 45 werklich begabten Mann mit Sinn für Zweisamkeit. sen. Ich bin Mitte 50, frisch getrennt - kein Interesse Jung gebliebene Sie, 64/172, normale Figur, sucht gerne stattlich, findest mich, attraktiv, gepflegt und vermögenden Prinz, auch Kojak-Typ, ab 1,75 m, Jahre. Ich warte. Ciao! Gerne Raucherin u. o. Bin 43, 1,82 m, schlank, sportlich u. ohne Altlasten. zu jammern, sondern auf der Suche nach Vertrauen humorvollen, ehrlichen und treuen Partner. Tägl. sinnlich HIER, für`s WIR; bin 54J., 1.70m, schlank +- 50 J., zwecks Heirat. Tägl. von 16:00 bis 22:00 Kind, gerne Künstlerin. Tägl. von 12:00 bis 24:00 Fühlst Du Dich angesprochen? Dann ruf mich an. und neuen Eindrücken. Tägl. von 18:00 bis 21:00 von 09:00 bis 22:00 Telechiffre: 36806

Tägl. von 16:00 bis 20:00 Telechiffre: 36770

Telechiffre: 36562

So können Sie eine kostenlose Anzeige aufgeben: telefonisch (24-Std. täglich): 0180 per Fax: 0180

– 500 62 69**

Telechiffre: 36832 Sie sucht Ihn

Tägl. von 18:00 bis 22:00 Telechiffre: 36788 Er sucht Sie

Telechiffre: 36487

Freizeitpartner

Pegnitztal

Nennen Sie uns Ihren Namen, den Anzeigentext, Ihre Rufnummer und die Zeit in der Sie erreichbar sein möchten.

– 500 44 58**

per E-Mail: anzeigen@mediainfotransfer.de per Coupon Mailboxabfrage: Wählen Sie die 0900 – 335

600 30* und folgen Sie den Anweisungen. Fragen: Für Informationen zum Service wählen Sie einfach die Tel.: 0180 – 500 44 85**.

(*1,99 €/Min. DTAG, zwischen 11 und 14 Uhr 0,99 €/Min. DTAG, mobil ggf. abweichend, M.I.T. GmbH) (**0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min., M.I.T. GmbH)

Erreichbar von Vor- und Nachname

Straße

Rufnummer (Festnetz oder mobil)

PLZ / Ort

Uhr bis

Uhr

Coupon ausgefüllt senden an: MIT GmbH „Anrufen&Verlieben“, Albert-Einstein-Ring 8, 22761 Hamburg


W i P-WA S I S T LO S

SEITE 10

WocheimPegnitztal

Die

APRIL

Tierische Ostern

M I T T W O C H

04

Hersbruck – Entspannen mit Mandalas, 14 - 15.30 Uhr, Sebastian-Fackelmann-Haus

LAUF - Als kleinen Vorgeschmack zur Ausstellung „Aug` in Aug` mit 1000 Tieren. Die Entdeckung der Tierwelt im 19. Jahrhundert“, die das Industriemuseum Lauf in Zusammenarbeit mit dem Tiergarten Nürnberg ab dem 22. April zeigt, lädt das Museum Kinder jeden Alters an den Osterfeiertagen zu einem tierischen Spaß ein: Ostereiern wird ein Tierfell aus selbst gemachtem Filz übergezogen, Ohren und Augen aufgesetzt, fertig ist das Ostertier für den etwas anderen Osterstrauß! Gebastelt wird am Ostersonntag und Ostermontag, 8. und 9. April, jeweils von 11 bis 17 Uhr.

Lauf – PC-Treff, 19 Uhr im Bürgertreff, Hellergasse 2 Lauf – Offener Gesprächskreis für Alkoholkranke und Angehörige, 19 – 21 Uhr, Awo-Begegnungsstätte Hämmernplatz 4, Tel. 09123/74788 Kinder & Jugendliche Röthenbach – Offener Streetdance für Jugendliche, 17 Uhr, Jugendzentrum Fischbachstr. 4 Senioren Hersbruck – Seniorennachmittag der Awo, 14 18 Uhr, Haus der Begegnung, Happurger Str. 15 Lauf – Awo-Seniorennachmittag, 14 - 17 Uhr, Begegnungsstätte Hämmernplatz 4

Infos unter www.industriemuseum-lauf.de

Spiel – Sport – Bewegung Röthenbach – Offener Tanzkreis der Awo, 9.30 Uhr, Begegnungsstätte Friedrichsplatz 4 a

Schubert in Texten und Titeln

Theater – Literatur – Kabarett Henfenfeld – Debütabend der Absolventen, Märchenzentrum Dornrosen, 19.30 Uhr, Roter Saal im Schloss APRIL D O N N E R S TA G

Als „Schubertiade“ bezeichnete Franz Schubert selbst Hauskonzerte bei und mit Freunden in Form eines musikalisch-literarischen Salons, bei denen Instrumentalmusik, Lieder und Gedichte vorgetragen wurden und Schubert bisweilen sogar zum Tanz aufspielte. Die erste auch vom Komponisten selbst so bezeichnete „Schubertiade“ fand 1821 im Haus des österreichischen Dichters Franz von Schober statt.

So sah eine Schubertiade wohl aus, wenn Franz Schubert und seine Freunde zusammen musizierten und Gedichte vortrugen.

DEHNBERG – Am Ostermontag, 9. April, macht das Dehnberger Hoftheater einen musikalisch-literarischen Osterspaziergang! Um 11 Uhr beginnt die Klaviermatinee

„Schubertiade“ mit Wolfgang Riedelbach als Rezitator und Musiker sowie Tugce Özaytekin von der Staatsoper Izmir am Klavier.

Vielen seiner dichtenden Freunde hat Schubert in seinen Liedern ein Denkmal gesetzt. Riedelbauch und Özaytekin wollen sie nun ohne Musik zu Wort kommen lassen und ihre romantischen Texte rezitieren. Dazu musizieren die beiden aus dem umfangreichen vierhändigen Nachlass Schuberts die schönsten Stücke mit Titeln wie „Fantaisie“, „Grand Rondeau“, „Marche caractéristique“ oder „Lebensstürme“. www.dehnbergerhoftheater.de

05

Lauf – job-reif, Bewerbungstraining für junge Menschen, 15 Uhr, Bürgertreff, Hellergasse 2 Märkte & Basare Lauf – Awo-Bücherflohmarkt, 14 – 17 Uhr, Begegnungsstätte Hämmernplatz 4 Spiel – Sport – Bewegung Hersbruck – Spielenachmittag für Bewohner und Gäste, 15.15 Uhr, Sigmund-Faber-Heim Lauf – Spieleclub, 14 - 18 Uhr, Awo-Begegnungsstätte Hämmernplatz 4 Stöppach – Preismucken der FFW, 20 Uhr, Gasthaus Fenzel Weigendorf – Preisschafkopf der FFW, im Gerätehaus Theater – Literatur – Kabarett Schwaig – Wir lesen, lesen Sie mit: Zsuzsa Bank Der Schwimmer, Literaturkreis, 18.30 Uhr, Gemeindebücherei, Schlossplatz 4, Eintritt frei

F R E I TA G

06

DER WiP-KINO-TIPP Dieser Film hat schon viele Cineasten berührt: „Ziemlich beste Freunde“ in den heimischen Kinos

APRIL

Seit er bei einem Gleitschirmflug abgestürzt ist, ist Philippe (François Cluzet) vom Kopf abwärts gelähmt. Seinen Lebensmut hat er dennoch nicht verloren, denn Philippe ist reich. Im Hof verstaubt ein Maserati und für ein Bild mit Farbklecksen gibt er schon mal gut und gerne 14 000 Euro aus. Gerade als er einen neuen Pfleger sucht, steht der gerade aus dem Gefängnis entlassene

Driss (Omar Sy) in seinem Wohnzimmer und möchte eigentlich nur einen Stempel dafür haben, dass er sich vorgestellt hat, um weiterhin Arbeitslosenunterstützung zu erhalten. Frei dem Motto Gegensätze ziehen sich an, stellt Philippe Driss ein, denn dessen unbekümmerte, lockere Art fasziniert Philippe. Anfangs abgeneigt, überhaupt einer festen Beschäftigung nachzugehen, krempelt Driss nach und nach das Leben des Adeligen um und zwischen beiden entwickelt sich eine ungewöhnliche Freundschaft.

Feste & Feiern Happurg – Letzte Aprés-Ski-Party, ab 20 Uhr, Hütte bei den Seeterrassen

Infos & Filme Hersbruck – City Kino, 19.30 Uhr „Ziemlich beste Freunde“

APRIL

HERSBRUCK / ESCHENAU - Er ist die erfolgreichste französische Komödie dieses Jahres, der Film „Ziemlich beste Freunde“. Kein Wunder, dass er nicht nur am heutigen Mittwoch um 20.15 Uhr im Eschenauer Kino läuft, sondern auch ab dem morgigen Donnerstag jeweils um 19.30 Uhr im Hersbrucker City-Kino.

Infos & Filme Eschenau – Casino-Lichtspiele, 16 Uhr „Unser Leben“, 18 Uhr „Türkisch für Anfänger“, 20.15 Uhr „Ziemlich beste Freunde“

S A M S TA G

07

Infos & Filme Hersbruck – Kaffeekränzchen bei Dauphin Speed Event, ab 14.30 Uhr, Industriestraße 11 Hersbruck – City Kino, 19.30 Uhr „Ziemlich beste Freunde“ Führungen & Wanderungen Lauf – Schleifvorführung, 10 - 13 Uhr, Schleifmühle Reichel, an der Wasserbrücke Lauf – Stadtführung, 14 Uhr, Infotafel an der Johanniskirche

Infos & Filme Hersbruck – City Kino, 19.30 Uhr „Ziemlich beste Freunde“ Spiel – Sport – Bewegung Weigendorf – Dartturnier der SpVgg Weigendorf, Sportheim Hellberg Theater – Literatur – Kabarett Ottensoos – „Suche Mann für meine bessere Hälfte“, Ouernsouser Veitskinnäh, 19.30 Uhr, Mehrzweckhalle


WocheimPegnitztal

Die

APRIL S O N N TA G

08

Feste & Feiern Alfeld – Bockbierfest des MGV Liederkranz, 20 Uhr, Gasth. Scharfes Eck

W i P-WA S I S T LO S

Tiergarten im TV

Infos & Filme Hersbruck – Ostersingen, 6 Uhr auf dem Michelsberg

SEITE 11

Das Wetter

– Heizungsneu- und -umbau – Heizungsstörungs und -notdienst – Wärmepumpen – Sanitärinstallation – Wohnraumlüftung – Schwimmbadtechnik

Wetterlage

Mittwoch

Kinder Lauf – Bastelaktion „Tierische Ostern“, 11 – 17 Uhr, Industriemuseum, Sichartstraße

APRIL M O N TA G

09

Infos & Filme Hersbruck – City Kino, 16 und 19.30 Uhr „Ziemlich beste Freunde“ Reichenschwand – Osterschau des Kleintierzuchtvereins, 9 - 17 Uhr, Ausstellungshalle Hersbrucker Straße

Kinder Hersbruck – Ostereier suchen, 14 - 16 Uhr im Hirtenmuseum, Eisenhüttlein 7 Lauf – Bastelaktion „Tierische Ostern“, 11 - 17 Uhr, Industriemuseum, Sichartstraße Konzerte Lauf-Dehnberg – Schubertiade – musikalischer Osterspaziergang, am Klavier Wolfgang Riedelbauch und Tugce Özaytekin (Staatsoper Izmir), 11 Uhr, Dehnberger Hof Theater Lauf – Osternestsuche, Altstadtfreunde Lauf, 14 bis 16 Uhr rund um den Marktplatz Märkte & Basare Hersbruck – Handarbeitsmarkt mit Kaffeetafel, 10 - 15 Uhr, Außenterrasse der Fackelmann Therme Theater – Literatur – Kabarett Ottensoos – „Suche Mann für meine bessere Hälfte“, Ouernsouser Veitskinnäh, 15.30 Uhr, Mehrzweckhalle

NÜRNBERG - In der Fernsehsendung „Zwischen Spessart und Karwendel“ des Bayerischen Rundfunks am Karsamstag, 7. April, nimmt das 100-jährige Bestehen des Tiergartens der Stadt Nürnberg einen breiten Raum ein. Die Sendung wird von 18.05 Uhr bis 18.45 Uhr im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt und enthält neben zwei anderen Beiträgen einen Film der BR-Autorin Iris Tsakiridis zum 100. Jubiläum des Nürnberger Tiergartens. Wiederholt wird die Sendung dann am Ostersonntag von 15 Uhr bis 15.40 Uhr in BRalpha.

Doppelte Historie

D I E N S TA G

10

Infos & Filme Hersbruck – City Kino, 19.30 Uhr „Ziemlich beste Freunde“

Spiel – Sport – Bewegung Röthenbach – Spielenachmittag, 14 Uhr, Awo-Begegnungsstätte Friedrichsplatz 4 a APRIL M I T T W O C H

11

Infos & Filme Hersbruck – Selbsthilfe bei Tinnitus mit Monika A. Brand, 18 Uhr, Raum der Stille, Unterer Markt 2 Hersbruck – City Kino, 19.30 Uhr „Ziemlich beste Freunde“

Rückersdorf – Vortrag „Osterbrunnen in der Fränkischen Schweiz“, 19.30 Uhr, kath. Pfarrheim, Steinbruchweg 19 Kinder Röthenbach – Figurentheater Marotte: „Die Olchis“ (ab 5 J.), Stadtbibliothek und Jugendzentrum, 15 Uhr, Stadtbibliothek Senioren Hersbruck – Seniorennachmittag der Awo, 14 18 Uhr, Haus der Begegnung, Happurger Str. 7 Lauf – Awo-Seniorennachmittag, 14 – 17 Uhr, Begegnungsstätte, Hämmernplatz 4 Röthenbach – Offener Tanzkreis, 9.30 Uhr, AwoBegegnungsstätte, Friedrichsplatz 4a Volksmusik & Brauchtum Kainsbach – Wirtshaussingen mit Ludwig Pfann, 19.30 Uhr, Gasthaus Zur Linde

LAUF – Am Karsamstag, 7. April, lässt sich Lauf gleich zweimal erkunden. Von 10 bis 13 Uhr wird mit den Laufer Altstadtfreunden die Reichel‘sche Schleifmühle besichtigt. Zur Führung gehört auch eine Schleifvorführung. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne entgegen genommen. Fast im Anschluss, nämlich um 14 Uhr, startet der stadtgeschichtliche Rundgang mit dem Verein „Stadtführer Lauf an der Pegnitz“. Vom Treffpunkt an der Infotafel vor der Johanniskirche geht es durch die Höll’ zur Reichel‘schen Schleifmühle und weiter zum Wenzelschloss. Nach einer Besichtigung des Wappensaals führt der Weg unter anderem über das Glockengießerspital auf den historischen Marktplatz. Auch für einen kurzen Blick in die Felsenkeller ist auf der etwa zweistündigen Tour Zeit.

Neuhaus a. d. Pegnitz

Velden

11 1

Simmelsdorf

Lauf-Schönberg – „Power Paula“, Kunis Bühne, 19.30 Uhr, Gasth. Rotes Ross APRIL

– Kesselerneuerung – Solartechnik – Komplettbäder – Regenwassernutzung – Flaschnerei

91241 Kirchensittenbach · Siegersdorfer Str. 5 • Tel. 09151/94749 · Fax 09151/6203 • info@schuetz-bauer-haustechnik.de • www.schuetz-bauer-haustechnik.de

Hersbruck – City Kino, 19.30 Uhr „Ziemlich beste Freunde“

Theater – Literatur – Kabarett Schönberg – „Power Paula“, Kunis Bühne, 19.30 Uhr, Gasth. Rotes Ross

präsentiert

Lauf a. d. Pegnitz Röthenbach a. d. Pegnitz Schwaig

Donnerstag

9

1

Vorra

16 5 15 3

Aussichten

15 3

Hersbruck

Am Mittwoch: Am Anfang ist es noch verbreitet heiter, bevor im Tagesverlauf die Wolken zahlreicher werden. Am Nachmittag und Abend kann es örtlich Schauer geben. Temperaturen 11 bis 16 Grad.

Kirchensittenbach

15 Schnaittach 3

Ein Hoch schwächt sich langsam ab, und Tiefausläufer sorgen zunehmend für wolkiges und unbeständiges Wetter bei uns.

Pommelsbrunn

Morgen erst noch örtliche Schauer, später wolkig. Am Freitag wechselnd bewölkt, teils mit Schauern.

Biowetter Offenhausen

16 5

Die Kopfschmerz- und Migräneanfälligkeit ist erhöht. Bei niedrigem Blutdruck kann es zu Kreislaufproblemen kommen. Kreislaufanregende Maßnahmen helfen.

Alfeld

Freitag

Samstag

Sonntag

9

9

10

1

2

2

Montag

14

2

Ein Mann wie ein Eber OTTENSOOS - Max Prossel, Jungbauer vom Prosselhof, ist zum Leidwesen seines Vaters Franz und seiner jungen Frau Rosa ein ausgemachter Hypochonder. Unterstützt in seinen eingebildeten Leiden wird er von seiner Tante Irmine, einer eingefleischten Jungfer, die den Bub aufgezogen und natürlich verzogen hat. Er hütet über Tage das Bett und kommt aus seinem alten ausgedienten Nachthemd mit Zipfelmütze gar nicht mehr heraus. Wie lustig das aussieht, zeigen die „Ouernsouser Veitskinnäh“ am Samstag, 7. April, um 19.30 Uhr und am Ostermontag, 9. April, um 15.30 Uhr mit „Suche Mann für meine bessere Hälfte“. Tja, da ist guter Rat teuer. Wie heilt man einen eingebildeten Kranken, der eigentlich putzmunter ist? Da ist sogar Gemeindeschwester Agathe, die Rabiate, wie sie im Ort genannt wird, mit ihrem Latein am Ende. Doch wie so oft kommt Kommissar Zufall zur

Hilfe. Agathe, die nicht nur für die Leiden der Dorfbewohner sondern auch für deren Vieh verantwortlich ist, behandelt im Hause Prossel auch den Zuchteber Schorsch. Die Diagnose für das arme Tier ist vernichtend! Leider belauscht Max das Gespräch und münzt die schwere Krankheit des Tieres auf sich. Niedergeschmettert, da er sich dem Tode nahe sieht, will er seine junge Frau doch noch gern in guten Händen wissen. Er hat seinen „Freund“, den alternden Viehhändler Anton, als potenziellen Bewerber auserkoren. Dieser ist ein Schlawiner, der sich natürlich liebend gerne ins gemachte Nest setzen möchte. Seit langem schon hat er ein Auge auf die junge Rosa geworfen und die ältliche Tante Irmine auf ihn. Mit dieser kuriosen Geschichte und einer sicher wieder mitreißenden spielerischen Leistung werden die Ottensooser Laienschauspieler die Mehrzweckhalle zum Lachen bringen!

Markt in der Therme HERSBRUCK – Unter dem Motto „Handarbeitsmarkt mit Kaffeetafel“ lädt die Hersbrucker Fackelmann-Therme alle Liebhaber von Handarbeiten am Ostermontag, 9. April, zu sich ein. Von 10 bis 15 Uhr finden Interessierte und Badegäste auf der Außenterrasse der Therme Handarbeiten aller Art. Neben Handarbeiten gibt es auch Leckereien für das leibliche Wohl: Es wird gegrillt und hausgemachte Kuchen locken.


W iP-DIE LETZTE SEITE

SEITE 12

Natürlich hat der eine passende Antwort parat:

Natur beim Basar ELLENBACH – Für Samstag, 21. April, lädt der Elternbeirat des Waldorfkindergartens Hersbruck erstmals zu einem Second-Hand-Basar ein. Bei Kinderkleidung soll ein Schwerpunkt auf Naturwaren, Waldkinderausstattung und Markenbekleidung gelegt werden. Gegen eine geringe Standgebühr können sich potenzielle Verkäufer noch bis 14. April anmelden. www.waldorfkindergartenhersbruck.de

WocheimPegnitztal

Die

„Stampft jemand etwas aus dem Boden“, dann schafft er etwas, das vorher niemand für möglich gehalten hätte. Früher war das Aufstampfen ein magischer Woher kommt die Redensart „et- Brauch und ermöglichte es angebwas aus dem Boden stampfen“? lich, Dinge herbeizuzaubern. Die wollte unsere Leserin Marion Redewendung war daher schon in Pürzer vom Schlaumeier wissen. der Antike üblich. Später bezog sie

W i P -W O C H E N M A R K T Wasscchhm maschine oder Spülmaschine defekt? Wir reparie

sich nur auf Gebäude, zum Beispiel wenn ein Haus viel schneller gebaut wurde, als zuvor erwartet. Mittlerweile wird der Spruch auch situationsübergreifend verwendet. Haben Sie auch eine Frage? Der WiP-Schlaumeier beantwortet sie Ihnen! Schreiben Sie einfach an die WiP-Redaktion, Nürnberger Straße 7, 91217 Hersbruck oder per EMail an: redaktion@wip-verlag.de!

Vermietung

Kraftfahrzeuge

Verkauf

Weigendorf: Schöne 41/2-ZimmerWohnung, 130 m2, gr. Süd- und West-Terrasse, Keller, Waschküche, Garage, Garten, Pendo-Anschluss, ab sofort frei. Tel. 09663/301

Skoda Fabia Combi 2.0, 115 PS, schwarz, BJ 2007, 83.000 km, abnehmb. Anhängerkupplung, VB 6.990,– €. Tel. 0176/88025472

Container mit 4 Schubladen auf Rollen, Palisander, hochw., modern, geradlinig, lässt sich auch unter Schreibtisch stellen, L 80 cm, B 42 cm, H 60 cm, preisw. abzug. Tel. 0172/8763292

Su. Nachmieter f. 3 Zi.-Whg., ca. 75 m2, Hartmannshof, gr. Terr., Garten, Haust. erl., ZH, Kachelofen, sof. frei, 420,- € + NK 160,- €, Tel. 09154/8087, 0173/8324450

Renault Megane Classic, Bj. 97, 124.000 km, HU/AU 02/14. Tel. 0160/5562143

Verk. VW Caddy Life, Bj.7/08, 44t ren en alle Haushaltsgeräte! te km, blau, sehr gepfl. u. unfallfrei, Fa. Oppel Teel. l. 09151/6878 neuer KD, scheckh.-gepfl., 80 PS, 2 3-Zi.-Whg., 82 m , ZH, Kachelofen, 5-Sitzer m. 2 Schiebetüren, Radio Offenhausen/OT, 350,- € + NK, ab CD, Standhzg., Dach- u. Radträger, sof. frei. Tel. 09158/656 Zubehör teilweise optional, TÜV: ht letzten Sommer neu, Preis 8.700,Englischunterrich Whg. zu verm. (evtl. möbl.) Neunkir- €. Fahrzeug ist angemeldet u. kann für Kinder nach der chen am Waldrand, 3 Min. z. Bhf., sofort abgeholt werden. Tel. 0151/ Dor n Methode in Lauf Helen Doro 1. OG, DG, Balk., 58 m2, 2 ZW, 27032147 Gratis-Schnupperstunde neue EBK, Fußbodenhzg., Korkbd., Hier wäre Platz für neu renov., 300,- € + 100,- € NK + Opel Corsa, rot, 2-tür., Bj. 11/ T Barberà, 0170/5629550 T. Kleinanzeige! Ihre om on.c 1000,- € Kt. Tel. 09123/13334 www.helendor 2007, Benziner, 55t km, 45 PS, TÜV (Selbstauskunft erforderlich). 3/2013, WR a. Felgen, Preis VB. Tel. 09151/907353 PZ-Tel. 09123 175150 2 2 ZKB, 49 m , Terr., Garten, WeiHZ-Tel. 09151 73070 gendorf, ab sof. frei. T. 09154/4507 Opel Vectra 2,0 B-CC, silber, Autom., orig., 50.000 km, Bj. 99, Voll1-Zimmer-Apartment, Nähe City- ausstattung, 8-fach bereift, 136 PS, 2 Park Hersbruck, ca. 50 m , Dachbo- Euro 4, 1. Hd., VB 2.950,– €. denanteil, EBK, Kfz.-Stellplatz, Tel. 0171/7588889 320,– € + NK + Kt., ab sofort. Tel. 0178/2392767 ab 18.30 Uhr 4 Sommerreifen Dunlop-Sport, 185/65 R 15 auf Stahlfelgen, 1 Jahr Lauf, Linzer Straße: Schöne EG alt, passend für Opel Astra, 200,– € 1,5-Zimmer-Wohnung mit großer VB. Tel. 09151/70681 Wohnkü., renov., Lam., ca. 37 m2, Immobilien Verschiedenes Mietgesuche grün und ruhig, S-Bahn-Nähe, frei, Peugeot 207 CC Cabrio, rot-met., 240,– € + NK. Tel 0911/500375 150 PS, EZ 06/07, 98.000 km, ABS, Bankangest. su. 2-21⁄2 Zi.-Whg, Schrebergarten abzugeben, Etzelwang: Baugrundstück, ca. 60 m2, m. Balk. bis 500,- € WM, 2-Zimmer-EG-Wohnung, 78 m2, 2 ESP, HU neu, 8-fach bereift, Alu, Le966 m2, sehr schöne Ortsrandlage, Röthenbach, Floragärten. derausstattung, Sitzhzg., Sportlenkin HEB. Tel. 0177/3240263 voll erschlossen, teilbar für DH, Tel. 0911/5706954 Süd-Terr., Bad/WC, sep. WC u. Ab- rad, el. Fensterh., Bordcomputer, kein Bauzwang, Preis VB, privat. Ruhiges Ehepaar, NR, Dipl.-Ing. i. stellr., 500,– € + NK. Chiffre H 201 11.800,– € VHB. Tel. 09151/824755 Hersbruck: su. f. Frühjahrsputz Tel. 0911/500155 R., m. gut erzogenem Hund su. tüchtige Hilfe. Tel. 0911/557830 Sonnige 31/2-Zimmer-Wohnung, gepfl. 3-Zi.-Whg., ca. 70 m2, Terras- 76 m2, Nähe Bhf. Vorra, neu renov., Toyota Corolla Verso 2.2 D-Cat, Bauplatz, Hohenstadt - Mittelweg, Kaufe alte Möbel aus Omas zei2 177 PS, silber-met., EZ 01/06, se oder Balk., Garage, Gäste-WC, Keller- u. Waschraum, m. Garage 456 m . Tel. 0160/98285989 ten, alte Nähmaschinen, Militärsa- in ländllicher Gegend m. gt. Ver113.000 km, TÜV 01/13, 7 Sitze, und Gartenanteil, ab sofort, 365,– Von privat:: Große 2-Zimmer-Whg., chen v. 1850-1945, Orden u. Mün- kehrsanschl. um Hersbruck. Tel. Sol-Aust., 8-fach bereift, scheck2 € + NK + Garage auch Kauf mögca. 70 m , in Hersbruck/Zentrum, zen, Zinn, Silber u. Bestecke. heftgepflegt, Top-Zust., VB 8.900,– 09655/922918 2 lich. Tel. 0160/2303989 ausbaufähig auf ca. 140 m , sofort Tel. 0176/59461801 €. Tel. 09123/182163 Ehepaar, selbstständig oh. Ki.+Tie- 1-2 Zi.-Whg., in HEB, Nä. Zenfrei, VB 65.000,– €. T. 09157/1244 Großuhren-Service! Stand-, re su. ruh. 3-ZW m. Blk. od. Terr. in trum, DU/WC, m. Balk. od. Terr., m. Smart for Two, 4 SR auf Felgen, 3oder 0171/1234384 Wand-, Tisch- und Kaminuhren, Loch, 145/65, R15, 72 T, 175/55, Schnaittach u. Umgebung, Tel. Abstellr./Keller, 250,- € - 350,- € Bauplatz in Schnaittach, sonnige, auch „Antik“, eigene Werkstatt, Ab- 0151/12337182 R15, 77 T, VB. Tel. 09154/5646 2 WM. Chiffre H 205 ruhige Lage, ca. 500 m , erschlos- hol-/Lieferservice. Tel. 09153/342 Opel Astra TT Twin Topp Endless sen, 99.800,– €. Tel. 09153/97386 Älteres Ehepaar su. 3 ZW od. kl. Sonnige 2-Zi.-Whg., m. Küche u. Summer, Bj. 2/08, 1,8, 140 PS, 65’ Haus in ruh. Umgeb. zu mieten, T. Bad in Altensittenbach von Privat Junge Familie sucht Baugrundkm, TÜV/AU 3/13, Kd. neu, 225/40 0157/78977112 2 zu vermieten. Tel. 0911/5705003 u. stück, 450 bis ca. 500 m , in Lauf R18 Alu, Lederausst., Sitzhzg.m 0163/5705003 und Umgebung. LA 9649448 Dringend gesucht! Nette Familie Lenkradfernbed., Multifunkt.anz., m. 3 Einkommen u. 2 kl. Hunden el. Sportfahrwerk, Regensensor Ruh. 2-Zi.-Whg., ab 1.5. RöthenFrauchen mit 2 braven Hunden su. su. schönes Haus v. priv., Lauf/Um- bach/Seespitze, S-Bahnn., 51m2, 4. u.s.w., VB 12.900,- €, 0173/ EG-Wohnung mit Garten od. Haus Tiermarkt geb., zu mieten, Tel. 0176/ 7101455 od. 09153/8759 OG, Lift, Loggia, EBK, Bad/WC, zu mieten oder kaufen. 50813238 Kfz-Stellpl., 368,- € + NK + Kt., Tel. Suzuki Vitara 2.0 Caprio, TÜV 10/ Tel. 0151/17273739 Vom Züchter: Jg. griech. SchildkröSu. dring., 5-Zi.-Whg. od. Haus auf 0911/5706330 13, Bj. 6/97, 145’ km, 97KW, Allrad, Bauplatz, Hohenstadt - Mittelweg, ten, Cites. Tel. 0151/14004658 Miet-Kauf-Basis. Tel. 0151/ 1-Zi.-App., ca. 35 m2, ruh., sonnig, AHK, Verdeck u. Kupplung neu, v. 456 m2. Tel. 0160/98285989 14331286 Reitbeteiligung auf FreizeitpferExtras, VB 5.000,- €. Tel. 09152/ EG, Terr., Kü-Zeile m. Wasch928750 Idyllischer Obstgarten, 2.100 m2, den, m. Westernreitunterricht, Tel. masch., Hausm., Kfz-Stellpl.,Nä. in Hersbruck, mit Hecke und Hütte, 09151/95436 Bhf. Heb. r.d.P. 250,- € +NK + Kt., VW Fox, schwarz, Bj. 03/06, 40 Stellenmarkt gt. Zufahrt, 49.783,– €. Chiff. H 202 Süße Widderhasen, 4 Monate, abab 1.7., Tel. 09154/8249 KW, 100’ km, neuw. WR, VB 3.900,- €. Tel. 0151/18717078 Suche Waldgrundstücke ab 4.000 zugeben. Tel. 09123/75760 Hersbruck: Sonnige 2-Zi.-Whg. Zuverlässige Putzfrau sucht in m2 oder landw. Flächen zur Erstauf- Suche für 2 Pferde Reitbeteilizu verm., ruhige Lage Nähe BahnHersbruck 1-2x/Woche. forstung. Tel. 08166/9949073 hof, ca. 60 m2, Bad/WC, ZH, Balgung! Versierte Dressurreiterin für Chiffre H 199 kon, 350,- € + NK, Chiffre H 206 9-jähr. Lusitanohengst (derzeit Kl. Beamtenehepaar su. freist. Haus Rentner für Straßenreinigung 2 zur Miete od. Kauf in Hersbruck u. M). Turnierteilnahme möglich. nach Neunkirchen/Sand, Nähe Rat- Rö’bach 3 Zi-Whg. 80 m zu Standort Etzelwang/Neutras. Umgeb. Chiffre H 200 verm., 2. OG, Balk., EBK, Fenster + haus, gesucht. Tel. 09123/6100 Amaturen neu, Laminat u. Fliesen, Gemeinde Etzelwang, EFH, 4 Zi., Freizeitreiterin für fidelen 25-jähr. Erf. zuverl. Gartenhilfe v. priv. ges. keine Haustiere, 530,- € + NK + Wfl. 120 m2, Bj. 91, Gfl. 590 m2, Wei- Lusitano-Wallach. Kt., Tel. 0174/1735705 Tel. 0172/8541435 Tel. 0173/3607292 heranlage, eigene Quelle, Garage m. Keller, v. Priv. zu verk. Tel. Reinigungskraft sucht Vormittags TG-Stellplätze in Lauf Kriem09661/3118 hildsstr. zu verm., 37,- € /Monat, Stelle. Tel. 0172/3673916 Tel. 0157/85739959 Solvente Familie su. Haus in HersPutzhilfe, 1 x wöchentl., privat, in bruck. Chiffre H 185 Velden gesucht. Tel. 09152/928777 1-ZW, 40 m2, Lauf/li., EBK, Bad m. Zweiräder WC, Balk., Aufz., Laminat, v. Priv., Berufskraftfahrer, FS CE mit ADR, 265,- € +NK, Tel. 0176/78427355 sucht neuen Wirkungskreis. Ankauf Damen-MB Giant, 26 Zoll, 21ab 20 Uhr Gang-Shimano, neuwertig, 80,– €. Chiffre H 204 2-ZW, Lauf, 60 m2 m. Balk., gut Schallplatten-Ankauf: Gesucht Tel. 09123/12178 Zuverl. Putzhilfe, für ca. 5 Std. pro ausgest., Bad, EBK, gute Lage, neu wird 50er-80er Jahre, keine Klassik. Damenfahrrad, tiefer Einstieg, 30,– Woche, v. Privat in Hersbruck gerenov., an NR zu verm., ab sofort, Tel. 0176/27592997 €, und Biker-Jacke, Gr. XL, 35,– €. sucht, Chiffre H 203 350,- € + NK + Kt., Tel. 09123/ Suche Damen Tourenrad 28 Zoll, Tel. 0151/43226842 964360 Putzhilfe n. Schnaittach ges., f. gut erhalten. Tel. 09120/6774 Damenfahrrad, gut erhalten, Hercu- EFH, freitags 3-4 Std./Wo., zuverl., Zimmer in neuer WG ab Mitte Wohnungsauflösungen vom Keller les, 26 Zoll, 12-Gang, VB 100,– €. Minijob, T. 0172/8313584 April frei, ca. 18 m2, möbl. o. teilMusik & Tanz bis Dachboden: Ankauf von LamT. 09151/94215 od. 0162/6656050 Wer hilft bei Reinigungsarbeit, i. möbl., warm 250,- € in Reichenpen, Besteck, Porzellan usw., 50schwand, 150 m v. Bhf. Tel. 0170/ priv. Haush.? Abrechnung nach Top Live Einm. Tanz- u. UnterhalFür Einsteiger: Suzuki 400 Baner, 60-er, 70-er Jahre, alles anbie1890968 Std., Zeit nach Absprache. Bitte tungsmusik für jeden Anlass. dit, rot, gedrosselt, 19 kW, EZ 07/ ten. Tel. 0160/91989446 Tel. 0171/2058645 1991, TÜV 04/2013, tadelloser Zu- Nachricht an : A. H. Dienstbier sen., Bekanntschaften Marktplatz 48, 91207 Lauf Suche Klapprad aus den 70-er/80- stand, 39’ km, VB 1300,- €, T. Tanzmusik-Duo. T. 09123/985125 er Jahren. Tel. 0160/91989446 09123/911048 o. 0171/5453257 Wer hat Lust in einem schön ange- 62-jährige neuzugezogene Frau Suche Tanzpartner ab 53 Jahre legten Grundstück wöchentlich 1 x sucht nette Leute zum Wandern Suche sämtliche alte Zweiräder, Kinderfahrrad Pegasus, 18 Zoll, ca. 2 Std. beim Rasenmähen mitzu- und priv. Malgruppe. Chiffre H 198 bis 176 cm für 31.03.12, 20 Uhr, Mofa, Moped, Roller, Motorrad bis 3-Gang, VB. Tel. 0170/8532190 Wollner-Saal Heuchling, gepflegte helfen? Chiffre H 208 Bj. 1980, z.B. Vespa, Zündapp, 65-jähriger Mann m. viel Elan u. Ta- Tanzmusik. Tel. 0160/8419281 Roller 125 ccm, EZ 07/00, 5.500 Kreidler, auch Schlachtfahrzeuge. tendrang su. Bekanntschaft der ich km, guter Zustand, VB 650,- €. Tel. Erfahrener CNC Dreher, 47 J, m. Tel. 0160/91989446 sehr guten Zerspannungs- u. Proim Garten und bei Hausarbeiten hel- Mal wieder schön Tanzen gehen 0160/98545463 in Lauf und Umgebung? Mehr auf: grammierkenntnissen sucht neuen fen und gute Gespräche führen Su. Jugenfahrrad ca. 9-12 J., gut Gelegenheit! Roller-Moped, neuw. Wirkungskreis im Raum HEB, Lauf kann. Zuschriften mit Telefonnum- www.go-dance-events.de T. 0176/ erhalten, zu kaufen, Tel. 09123/ 92222050 zu verk. Tel. 09151/5571 od. Nbg., Tel. 09151/5804 74315 mer. LZ 9648576

Computertisch mit 4 Stellfl., 2 davon ausziehb., Metall, mittelbraun lackiert, auf Rollen, B 80 cm, T 60 cm, H 80 cm, preiswert abzug. Tel. 0172/8763292 Regalschrankwand mit 2 integr., geschl. Vitrinen, Eiche hell, hochw., modern, geradlinig, ohne Rückwand, ca. 4,50 m B, ca. 2 m H, Regale 21 cm T., Vitrinen 33 cm T, preisw. abzug. Tel. 0172/8763292 Ca. 140 Zementsteine, 17-er Mauerwerk, zu verschenken gegen Abholung. Tel. 09123/1640523 2. David Garrett Konzertkar., 16.4., Arena Nbg., zu verk., Tel. 09123/965866 Verkaufe Power Surfer (Skateboard) m. 2 Rädern mittig, kaum gefahren, Neupreis 70,- €, VB 45,€. tel. 09151/907440 Stihl Motorsäge, 0,34/40 cm, 260,– €. Tel. 09151/7547 Garagen-Floh- und Büchermarkt, 31.3. + 1.4., 10-16 Uhr, Alter Kirchenweg 41, Röthenbach. Brautkleid, rot/weiß, Gr. 46/48, VB 160,. €. Tel. 0160/6761964 2 Tierkäfige, ca. 70 x 40 x 80 cm, neuwertig, günstig abzugeben, VB 40,– €. Tel. 09123/9981007 Verkaufe Konferenztisch, Eiche massiv, schwarz, 260 x 120 cm. Tel. 0175/8265766 Schnäppchen! Jungs-Kinderklamotten vom Lätzchen bis Schneeanzug, sehr gut erhalten, kartonweise für 30,– € zu verkaufen; Liegelind-Schneeanzug, Gr. 86, blaukar., 20,– €; S’Oliver-Jacke, Gr. 92, 25,– €; Odenwälder Babynest, blau, für Buggy, schwarz, 20,– € u.v.m. Tel. 09120/183230 oder 0171/2066823 Bienenstand für 4 Völker und ein Carnicavolk mit sämtl. Imkerzubehör zu verkaufen. Tel. 09156/1496 oder 09154/4773 Wohnungsauflösung: Orang. Rundchouch, kompl. Schlafzimmer, Kühl-/Gefrierschrank, usw., VB, ab Mitte April abzugeb. T. 09151/4653 Neuwertiger Receiver „TechniSat DigitMF85“ günstig abzugeben. Tel. 09151/2770 Gelbe Lederjacke, Gr. 38 Tommy Hilfiger, fast neu, NP 450,- € für 99,- €, Tel. 0172/8444556 Elektr. Piano, Yamaha CLP 120, VB 750,- €, Tel. 09154/914851 Heu-Rundballen für Pferde zu verkaufen. Tel. 09158/1696 Neuw. AEG-gefrierschr., 330 L, 6Fächer, 180,- €. Tel. 09151/3627 Wald 1,1 ha, Buchen-/Fichtenbestand, Zangberg, Nä. Eschenfelden, VB 15.000,- €. Tel. 0160/ 8349499 2 gebr. Öltanks, ca. 600 L leer, gegen Abh. in Lauf, kostenl. abzug., Tel. 0151/50958945 YAHAMA Quad YFM250R, TÜV 2014, schwarz/weiß, Tel. 0172/ 2835193 Verk. schwarzes Zweisitzersofa „EMOTION“, Kunstl., neuwertig und pelipal Badmöbel. Tel. 09123/ 9996453 Jugend-Rad, 24 Zoll x 2.0, 21Gang, VB 75,– €; Herren-Rad Hercules, 28 Zoll x 1.75, 5-Gang, VB 50,– €; 4 Felgen, 5 J x 14 H2 ET 43/4-Loch, VB 50,– €; MarmorChouchtisch, höhenverstellb., blau/ grau, VB 150,– €. Tel. 09120/6405


WiP 04.03.2012