Issuu on Google+

WiP-Stellenmarkt Seite 4/5

Klassik im Park und Barden in der Stadt l a t z im t i n g e DieWoche imP Die NÜRNBERG – In Nürnberg ist in den nächsten Wochen musikalisch so einiges geboten: Los geht's an diesem Wochenende (29. – 31. Juli) mit dem legendären Bardentreffen. Unter dem Motto „¡Viva España!“ steht heuer der Deutschen Lieblingsurlaubsland Spanien im Mittelpunkt des Openair-Weltmusikfestivals. Diese große Kulturnation hat nachhaltigen Einfluss auf die Musikszenen.

DAS WOCHENBLATT FÜR LAUF, HERSBRUCK UND UMGEBUNG 27. JULI 2011 | NUMMER 044 | AUFLAGE 48 000

Erst Club, dann Hersbruck

Für einen der Höhepunkte des Festivals sollen die „Seven Kings“ sorgen, die am 30. Juli (21.30 Uhr) auf dem Hauptmarkt auftreten: Kopf der Band ist Pablo Reyes, der einst mit den Gipsy Kings große Hits landete – nun spielt er gemeinsam mit Söhnen und Neffen. Zum Festival-Auftakt am 29. Juli wird eine weitere spanische Formation, „La Banda del Surdo“, in der Karolinenstraße (17.45 Uhr) trommelnd für Aufsehen sorgen – und wohl so manchen Passanten auf das Bardenfest aufmerksam machen, wie Stefan Schindler von der Sparda-Bank hofft. Das Geldinstitut unterstützt die Stadt, das Event zu stemmen, der Eintritt ist wie gewohnt frei.

NÜRNBERG – Die Fackelmann Therme Hersbruck stellte sich beim Familienfest und Saisoneröffnungsspiel des 1.FCN erstmalig mit einem Infostand als offizieller Erholungspartner bei den Fans vor – und das gleich mit einem Riesenerfolg. „Im Doppelpass zum Thermenspaß“ so das Motto des siebenköpfigen Animationsteams. Moderation, Musik und gute Stimmung machten den Infostand der Fackelmann Therme zum „Hingucker“ in der Nordkurve, der bei den Clubberern gut ankam. Die Zuschauer erhielten am Stand nicht nur einen Gutschein mit dem „2 für 1“-Vorteil für die Therme und einer Überraschung im Fackelmann Schnäppchenmarkt, sondern konnten auch am Gewinnspiel teilnehmen. Viele tolle Sofortgewinne warteten am Glücksrad und als echter Fan konnte man sich das Club-Logo oder die Thermen-Fußballente als Tattoo aufdrucken lassen. Noch 4 Mal wird sich die Fackelmann Therme in der kommenden Bundesliga-Saison so im Easy Credit Stadion präsentieren.

Scherenschnitte von Haunhorst

GLÄNZENDE AUSSICHTEN FÜR IHR AUTO Ab Freitag, JuliAltdorf! 2011, in Altdorf! Neu1.in

die profiautopflege Burgthanner Weg 2, 90518 Altdorf Tel. 0 91 87-93 66 50, www.glanzhalle.de

Vertrauen Sie dem Fachmann

Ihr Altgold ist Geld wert!  Ankauf von Zahngold – auch mit Zähnen  Ankauf von Alt- und Omaschmuck  Ankauf von alten goldenen Ketten, Ringen, Broschen, Armbändern, Ohrringen, Creolen – auch defekt  Ankauf von Silber jeglicher Art

HERSBRUCK (ana) – Nach der Retrospektive Nodnagel steht im Kunstmuseum Hersbruck (KMH) nun die zweite große Jahresausstellung ins Haus: Gezeigt werden Scherenschnitte der Künstlerin Olga Haunhorst. Ihre einmaligen Scherenschnitte – rund 300 Stück – die bereits 1993 an die Galeristin Anna M. Scholz übergeben wurden, sind einer von drei Nachlässen, die seinerzeit zur Gründung der Sammlung des Fördervereins KMH sowie – im Jahr 2000 – schließlich zur Eröffnung des Museums in Hersbruck führten. Eine Auswahl der restaurierten Arbeiten von Haunhorst wird bis zum 31. Oktober am Spitaltor zu sehen sein. Die Vernissage findet am Donnerstag, 28. Juli, 20 Uhr statt. Die Einführung übernimmt Kuratorin Dr. Ina Schönwald, die gemeinsam mit Ingrid M. Pflaum auch den ausführlichen Katalog zur Ausstellung erarbeitet hat.

ALTGOLDANKAUF Sofort Bargeld für Altgold, Zahngold, Barren, Münzen, Uhren aus Gold, Platin, Diamanten…

MAXIMILIAN Uhren Schmuck Marktplatz 52 – Lauf 09123/1823986 Mit diesem Gutschein: Batteriewechsel (statt 5,- €)

Ausgenommen Digital- und Taucheruhren

3€

Nicht fehlen im Freiluftkalender der Stadt darf natürlich auch das Brückenfestival, das heuer am Wochenende, 12. und 13. August, unter der TheodorHeuss-Brücke stattfindet. Neu im Festivalplan ist hingegen „Folk im Park“ am Marienberg mit vier Bands, das am 14. August über die Bühne geht.

Krankenhaus Lauf ist Traumazentrum

LAUF (ds) – Schwerverletzte optimal versorgen – dieses Ziel hat sich das Traumanetzwerk Mittelfranken gesetzt. Nun wurde das Krankenhaus Lauf als lokales Traumazentrum des mittelfränkischen Traumanetzwerkes zertifiziert. Dr. Gerhard Walz, Chefarzt der Abteilung für Unfallchirurgie und Wiederherstellende Chirurgie im Krankenhaus Lauf, ist stolz auf die Auszeichnung. „Dieses Gütesiegel beweist, dass Schwerverletzte im Krankenhaus Lauf gut behandelt werden.“ Die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Nürnberger Land können somit sicher sein, nach einem Unfall in ihrem regionalen Krankenhaus die optimale Behandlung zu erhalten.

91207 Lauf, Ecke Luitpoldstr. Altdorfer Str., Tel. 0 91 23 / 42 04

Auf gutes Wetter hoffen auch die Macher des Klassik Open Air beim „Picknick im Park“ mit den Nürnberger Symphonikern am Samstag, 6. August, 20 Uhr. Unter dem Motto „Wolga, Wehmut, Wunderkerzen” hat Chefdirigent Alexander Shelley ein Programm russischer Komponisten vorbereitet. Solist ist Erik Schumann (Violine). Die Moderation übernimmt Jürgen Priebe. Dieser Magie kann sich (fast) niemand entziehen: „Picknick im Park“ im Nürnberger Luitpoldhain besitzt längst faszinierende Magnetkraft und hat den familiären Reiz dabei nicht verloren. Ein Volksfest im besten Sinne. Der Eintritt ist frei.

MEHR AUF SEITE 3

Zum Traumanetzwerk Mittelfranken zählen insgesamt zwölf Krankenhäuser, darunter das Klinikum

Nürnberg und das Universitätsklinikum Erlangen als überregionale Traumazentren. Bei der Zertifizierung im Krankenhaus Lauf wurden von den Prüfern der DIOcert GmbH akribisch alle internen Strukturen und Abläufe überprüft. Sie bestätigen nun, dass das Krankenhaus Lauf die Anforderungen der DGU an ein lokales Traumazentrum erfüllt. Dr. Michael Hitzschke, Geschäftsführer der Krankenhäuser Nürnberger Land GmbH sieht mit dem Zertifikat die Gesundheitsversorgung im Landkreis Nürnberger Land gestärkt. „Schwerverletzte Unfallopfer müssen von der ersten Minute an optimal betreut werden – und genau dafür steht dieses Zertifikat.“ In der Notaufnahme des Krankenhauses Lauf wurden 2010 rund 5500 Patienten erstversorgt, darunter 17 schwer- und 13 schwerstverletzte Patienten.


W iP- AK TUELL

SEITE 2

WocheimPegnitztal

Die

Alter Rathauschef setzt sich durch

VITAMINE

für Ihre Werbung

VITAMIN H wie HAUSHALTSWERBUNG

Zeitungsbeilagen besser als Direktwerbung „Bitte keine Werbung“ klebt bundesweit derzeit bereits jeder fünfte Haushalt (20%) an seinen Briefkasten. In Städten wie München, Frankfurt oder Ulm beträgt der Anteil der Werbeverweigerer schon mehr als 40 Prozent. (Quelle: Deutsche Post AG, Prospektservice 2009)

Wählen Sie die sichere Zustellung Ihrer Beilagen in der Wochenzeitung. So kommt Ihre Werbung in jeden privaten Haushalt.

RÜCKERSDORF (tic) – Der neue ist auch der alte Rückersdorfer Bürgermeister: Peter Wiesner (CSU) setzte sich mit 68,98 Prozent gegen seinen Herausforderer Andreas Ellner von den Rückersdorfer Unabhängigen Wählern (RUW) durch, der mit 31,02 Prozent einen Achtungserfolg erzielte.

e „Die Woch tal“ z it n g im Pe (Auflage 48.000 Stück – auch Teilbelegung möglich)

Es war keine Überraschung, dass Peter Wiesner in seinem Amt bestätigt wurde. Allerdings konnte der

Kontakt: Herr Mayer, 09151/7307-37

Großer Probealarm NÜRNBERGER LAND (lra) – Am Samstag, 30. Juli, gibt es ab 9 Uhr einen Probealarm sämtlicher funkgesteuerten Feuerwehrsirenen im Landkreis Nürnberger Land. Die Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises überprüfen die Funktionsfähigkeit der Anlagen.

Verlegung Wochenmarkt HERSBRUCK – Am Freitagvormittag, 5. August, beginnen bereits die Aufbauarbeiten für das diesjährige Hersbrucker Altstadtfest. Aus diesem Grund wird der Wochenmarkt an diesem Tag in den Posthof verlegt.

Beilagen Einem Teil unserer heutigen Ausgabe liegt folgende Beilage bei:

Info- und Kontaktdaten Anschrift PZ/HZ Wochenzeitung GmbH & Co. oHG Nürnberger Straße 19, 91207 Lauf info@wip-verlag.de Anzeigen Heinrich Mayer, Tel. 09151 7307-37, Mobil: 0170 2367172, Fax: 09151 730760, h.mayer@wip-verlag.de Stellenanzeigen und Kleinanzeigen PZ-Gebiet, Tel. 09123 175-150, Fax: 09123 175- 199 anzeigenpz@wip-verlag.de HZ-Gebiet, Tel. 09151 7307-0, Fax: 09151 2000 anzeigenhz@wip-verlag.de Redaktion Anna Schneider, Tel. 09151 7307-45 redaktion@wip-verlag.de

Herausforderer, der auf seinen Wahlplakaten mit den Worten „Die Alternative“ geworben hatte, knapp ein Drittel der Wählerstimmen für sich verbuchen. Diesen Erfolg honorierte auch Bürgermeister Peter Wiesner. Er habe Ellner schon vor der Wahl „30 Prozent plus“ zugetraut, sagte er und lobte auch den fairen Wahlkampf. Mit seinem eigenen Ergebnis ist Wiesner zufrieden, die Wahlbeteiligung allerdings, die nur bei 51,9 Prozent lag, sei enttäuschend: „Es wäre ein schöneres Gefühl, wenn mehr Bürger abgestimmt hätten.“ Von den 3560 Wahlberechtigten hatten nur 1848 ihre Stimme abgegeben (über 600 davon per Briefwahl), 17

Zettel waren ungültig. Auf Wiesner entfielen genau 1263, auf Ellner 568 Wählerstimmen. Andreas Ellner zeigte sich als fairer Verlierer und gratulierte seinem Kontrahenten. „Bei einem Ergebnis unter 30 Prozent wäre ich schon enttäuscht gewesen, so aber bin ich sehr zufrieden“, sagte der Herausforderer. Vor allem die Finanzen, glaubt Ellner, die in seinem Wahlkampf in Sachen Hangentwässerung und Waldschule eine große Rolle gespielt hatten, seien Grund für sein gutes Abschneiden gewesen. „Gerade über den Neubau der Schule, den wir nicht für nötig halten, werden wir in Zukunft noch reden müssen“, sagte Ellner. Nachdem zweite Bürgermeisterin Heidrun Kaltenhäuser das Ergebnis in der Waldschule verkündet hatte, durfte Wiesner die Glückwünsche seiner Angehörigen, Parteifreunde, zahlreicher Gemeinderäte und seiner Bürgermeisterkollegen Kurt Sägmüller aus Neunkirchen und Günther Rögner aus Engelthal (beide CSU) entgegen nehmen. Im Anschluss wurde beim Griechen in Rückersdorf gefeiert.

Buntes Vereinsleben RÖTHENBACH (tic) – Dass in Röthenbach für fast jeden Geschmack etwas geboten ist, zeigte sich beim Tag der Vereine. Überall in der Stadt präsentierten die Vereine ihr Angebot. Besonders gut besucht war das Gelände des TSV Röthenbach, auf dem gleich mehrere Fußballturniere stattfanden.

Auch schon die Kleinsten zeigten großen Einsatz beim Ballspiel. Foto: T. Chemnits

Doch nicht nur die FCN-Junioren, die gegen die Röthenbacher Auswahl antraten, können Fußballspielen. Schon die ganz Kleinen zeigten großen Einsatz. Bei der Handballabteilung konnte man Treffsicherheit mit Dosenwerfen testen oder seine Wurfgeschwindigkeit messen lassen.

und „Schreihälse“ Tänze für verschiedene Altersstufen zeigten. Viel zu sehen gab es bei der Freiwilligen Feuerwehr RöthenDer Röthenbacher Spielmannszug war bach. Dort konnten die Besucher ebenso mit von der Partie, wie die Fa- den Fuhrpark bewundern und sogar Probesitzen. Für das leibliche Wohl schingsgesellschaft Röbanesia, deren war reichlich gesorgt. Und auch die „Zwetschgerla“, „Kleine Strolche“ Musik kam nicht zu kurz; die kam vom Gesangverein Frohsinn und der Stadtkapelle. Zudem konnte

ie

S n e h ic e r r e iP W im Mit einer Anzeigealte! 48.000 Haush

man sich am Luitpoldplatz beim Boule-Spielen versuchen, am Blitzschachturnier des Schachclubs teilnehmen oder die Schießsportgesellschaft besuchen. Der Magische Ring zeigte Zaubertricks, der Schutzund Polizeihundeverein gab Tipps ebenso wie der Kleingartenverein Renzenhof.

Maximilian

 aus Kunststoff und Aluminium  Vorbau und Aufsatzelemente

Trauring-Wochen

20%

Nachlass

auf Eheringe aus Gold oder Platin

Transparente GanzglasTerrassen- & Balkonverglasung

V.i.S.d.P.: Ursula Pfeiffer Anzeigen- und Redaktionsschluss Freitag, 10.00 Uhr

Rollladen

Uhren Schmuck Marktplatz 52 – Lauf 09123 / 1823986

RANA GLAS GmbH Oberer Erlanger 9, Schnaittach Tel. 09153 / 9 72 11, Fax 9 73 13

Rolltore RANA GLAS GmbH Oberer Erlanger 9, Schnaittach Tel. 09153 / 9 72 11, Fax 9 73 13

Seit über 40 Jahren!

KAMIN SANIERUNGEN

• Kaminsanierungen, Aufsätze, Schamotte, Edelstahl-V4A-Rohre • Kamin-Mauerungen über Dach • Kamin-Außenanlagen, Edelstahlrohre Schlossstraße 7 · 91572 Bechhofen Telefon 09822/357, Fax 6946 oder 09822/6679, Fax 605554 Mobil 0170/3419443


W iP- AK TUELL

WocheimPegnitztal

Die

SEITE 3

Entdeckung einer fast vergessenen Kunstform HERSBRUCK – Das Kunstmuseum Hersbruck zeigt ab Donnerstag, 28. Juli, 20 Uhr (Vernissage) und bis zum Montag, 31. Oktober, eine Auswahl der Scherenschnitte von Olga Haunhorst. Nur durch eine Spende der Raiffeisenbank Hersbruck und der Kulturstiftung der Sparkasse Nürnberg war es überhaupt möglich die filigranen Meisterwerke der Künstlerin in jahrelanger Arbeit zu restaurieren. Unter der fachlichen Beratung von Frau Dr. Herma Bashir Hecht wurde das Werk Stück für Stück von der inzwischen verstorbenen Anna M. Scholz und Ruth Wittmann gesichert und für die Sammlung des KMH sowie für die Ausstellung präpariert. Die Auswahl der gezeigten Scherenschnitte übernahmen das Kura-

Schneiderei Wagner ... Massanfertigung Aus Meisterhand

torenteam Dr. Ina Schönwald und Ingrid Maria Pflaum. Mit großem gemeinsamen Engagement entstand so auch der Farbkatalog zur Ausstellung. In enger Zusammenarbeit mit dem KMH-Archiv-Team Ruth und Peter Reißmüller fotografierte die Grafikdesignerin Angelika Eisenbrand-Leykauf eine Auswahl von 65 Arbeiten und gestaltete mit den aufwändig recherchierten Texten der Kunsthistorikerin Schönwald zu Olga Haunhorsts Leben und Wirken eine wunderschöne Publikation. Der 96-seitige Katalog ist im Kunstmuseum Hersbruck zum Preis von 20 Euro erhältlich. Die Ausstellung ist jeweils zu den Öffnungszeiten des KMH am Hersbrucker Spitaltor, Amberger Straße 2, zu sehen:

Nürnberger Str. 125 91 217 Hersbruck Tel. 09151 /90 84 319 www.schneiderei-wagner.com info@schneiderei-wagner.com

Neueröffnung Dienstag, 14 bis 18 Uhr; Mittwoch bis Samstag, 10 bis 18 Uhr und Sonntag, 10 bis 16 Uhr. www. kunstmuseum-hersbruck.de

Längster Laufsteg für Nürnberg: Models gesucht! NÜRNBERG – Nürnbergs Modelady Dominic Armbrüster und Alina Saleski, Inhaberin der Agentur Alona Models, planen ein Mode-Event der Superlative: Am 28. August soll auf dem Kornmarkt der längste Laufsteg Nürnbergs installiert werden. Dafür sind die zwei umtriebigen Geschäftsfrauen derzeit eifrig auf der Suche nach Laien-Models. Haben auch Sie Lust, in Designermode über den Mega-Laufsteg zu flanieren? Noch bis 29. Juli können Sie sich bewerben, wenn Sie mindestens 18

Eine Legende auf Tour Jahre alt sind, 1,70 (Frauen) bzw. 1,80 Meter (Herren) groß sind und Konfektionsgröße 36 bis 46 tragen.

Wer in die engere Wahl kommt, wird zum LiveCasting eingeladen. Am Schluss sollen 50 Models übrig bleiben, die tatsächlich über den Mega-Catwalk laufen dürfen. Mitmachen lohnt sich: Die besten drei Models erhalten einen Vertrag bei „Alona Models“, eine Sedcard sowie eine Laufstegausbildung.

NÜRNBERG – Der Blues und Soul-Musiker Robert Cray ist ein echter internationaler Top Star. Der fünfmalige Grammy-Gewinner hat im Laufe seiner gut 30-jährigen Karriere praktisch mit allen Größen der amerikanischen Blues & Roots-Szene gespielt. 2006 spielte er im Vorprogramm der Back-Home-Tour von Eric Clapton. 2011 wurde er in die Blues Hall of Fame der Blues Foundation aufgenommen. Am Montag, 1. August, 20 Uhr ist er im Nürnberger Musikclub Hirsch, Vogelweiherstraße 66, zu Gast.

Anzeige

Neueröffnung: Schneiderei Wagner Maßanfertigung aus Meisterhand Individualität nach Maß: Das verspricht Damen- und Herren-Schneidermeisterin Julia Wagner ihren Kunden. Die staatlich geprüfte Modegestalterin hat im stilvollen Ambiente des historischen Hopfenbauernhauses in Hersbruck-Altensittenbach ihre Werkstatt eröffnet. Nach Ausbildung zur Damenmaßschneiderin im Haute Couture Atelier in Fürth, war Frau Wagner zunächst als Musternäherin und „Special Order Assistant“ bei Vivienne Westwood (London) tätig. An der Deutschen Meisterschule für Mode in München gab sie ihrer Ausbildung den letzten Feinschliff. Frau Wagner bietet fachkundige Beratung und individuelle Betreuung für Mode zu

jedem Anlass, darunter Alltagsmode, Business-Outfits, exklusive Abendmodelle, Kostüme für unterschiedlichste Anlässe sowie Unikate zur Unterstreichung der eigenen Persönlichkeit. Hinzu kommen Farb- und Stilberatung und natürlich Schneiderarbeiten jeder Art. Hier findet die Braut ihr Traumkleid für den schönsten Tag im Leben, die Dame das perfekte Kleid zum Opernball, der Pianist den passenden Frack für seinen Auftritt und Geschäftsleute den langersehnten optimal sitzenden Business-Anzug. Sie wollen Mode genau passend zu Ihrem Typ? In der Schneiderei Wagner sind Sie am Ziel Ihrer Wünsche angelangt.

Mehr Infos unter: www.laengsterlaufsteg-nuernberg.de

Feuerwehr Renzenhof feierte Grillfest der Gaststätte Mais stetig. Ab dem Nachmittag sorgte dann die „Steirer Music Company“ bei Kaffee und großem Kuchenbuffet mit Stimmungsmusik für richtig gute Laune.

RENZENHOF (gt) – Das Wetter spielte zwar nicht ganz mit wie gewünscht, dennoch war auch heuer das traditionelle Grillfest der Freiwilligen Feuerwehr Renzhofen gut besucht. Schon beim Frühschoppen herrschte gute Stimmung und zur Mittagszeit, als es neben frischen Grillspezialitäten wieder hausgemachten Rollbraten gab, füllten sich die Bänke auf dem Vorhof

Der einsetzende Regen tat der Feier dank der vorhandenen großzügigen Überdachung keinen Abbruch und so kamen die Jungs und Mädels der Feuerwehr an Grill und Schänke sowie beim Bedienen der zahlreichen Gäste kräftig ins Schwitzen. Am Abend, als alle trockenen Plätze um die Bühne herum besetzt waren, ließ die „Steirer Music Company“ einen musikalischen Höhepunkt auf den anderen folgen. Am Ende war die Vorstandschaft um Hans Endres auf jeden Fall zufrieden mit dem rundum gelungenen Fest

Leserfoto

Kunstmaler Rudolf Lumm ist im um für seinen neuesten Bi Nürnberger Land unterwegs, ldband zu Ma Christine Gruner hat ihm in Simmelsdorf dabei über len. Leserfotografin die Schulter geschaut.


SENIOREN

SEITE 4

Uni lockt Senioren In vielen HÜrsälen sitzen Senioren: Im vergangenen Semester waren rund 18 800 GasthÜrer älter als 60 Jahre, so das Statistische Bundesamt. Demnach ist fast jeder zweite GasthÜrer an der Uni ein Rentner (49 Prozent). Die absolute Zahl der Gäste lag bei 38 600 Menschen. Noch vor zehn Jahren lag der Seniorenanteil 25 Prozent geringer. Am häufigsten besuchen Senioren Vorlesungen in den Fächern Geschichte. Auf Rang zwei folgen die Wirtschaftswissenschaften, gefolgt von der Philosophie.

WocheimPegnitztal

Die

BloĂ&#x; nicht ins Heim

Depressionen kĂśnnen jeden treffen

Wie die Studie „WohnwĂźnsche im Alter“ weiter ergab, wĂźrden 57 Prozent zusätzliche Hilfen in Kauf nehmen, wenn sie dann nicht umziehen mĂźssten. 32 Prozent finden die Idee interessant, mit mehreren Generationen zusammenzuleben. Ins Pflegeheim oder eine Seniorenresidenz wollen dagegen nur 15 Prozent. Ein Umzug kommt fĂźr die Deutschen immer weniger in Betracht, je Ein länger sie schon am gleiLebensabend in der Senichen Ort leben. Nur 30 Proorenresidenz oder im Pflezent derjenigen, die länger geheim? FĂźr die meisten als zehn Jahre in derselben Deutschen im Alter ab 50 Wohnung leben, kĂśnnen Jahren ist das keine schĂśne sich mit dem Gedanken anVorstellung. Stattdessen freunden, sie zu verlassen. wollen die meisten auch in Bei denjenigen, die erst späteren Jahren am liebsweniger als fĂźnf Jahre in ten in ihrem eigenen Haus ihrer Wohnung leben, sind oder der eigenen Wohnung es 46 Prozent. FĂźr die Erleben. Bei einer Emnidhebung wurden insgesamt Umfrage sagten 67 Prozent 1100 Personen ab 50 Jahren aus dieser Altersgruppe, sie befragt. Zu den Auftraggewollten auch mit 70 Jahren bern gehĂśrte unter anderem noch in den eigenen vier der Deutsche Mieterbund. Wänden ohne fremde Hilfe mag zurechtkommen.

Depressionen kÜnnen jeden treffen – auch ältere Menschen. Doch gerade bei Senioren zieht es sich oft hin, ehe die Krankheit entdeckt wird. Denn depressive Verstimmungen werden von AngehÜrigen oft als normale Begleiterscheinungen des Alterns angesehen, erläutert die Deutsche Gesellschaft fßr Gerontopsychiatrie und -psychotherapie (DGGPP). Erschwerend kommt hinzu, dass sich durch die Depression auch das Gedächtnis verschlechtert. Hinter solchen Beschwerden werde dann eher eine Demenz vermutet. AngehÜrige kÜnnen Depression an folgenden Symptomen erkennen: Antriebsmangel, SchlafstÜrungen, Stimmungsschwankungen sowie depressive Gedanken bis hin zu Suizidßberlegungen. Zudem beschweren sich depressive Menschen häufig ßber ihren Leistungsabbau. Das unterscheidet sie von

Demenzkranken, denn sie versuchen zumeist, das Problem geheim zu halten oder zu leugnen. mag        



4XDOLWlWLQGHU3IOHJH 3IOHJHQRWHVHKUJXW

DOOH3IOHJHVWXIHQ ]XKDXVH 

  Ambulante Pflege  

*HRUJ5HPSWXQG7HDP $PEHUJHU6WUD‰HE +HUVEUXFN ZZZDSIOUEGH

7HO

Wir suchen ab sofort:

Kranken-/ Altenpfleger/in

in VZ, f. Verkauf, Bßro, Kundenbetreuung und Lieferung mit FS, zuverlässig, diskret, ehrlich, gute Umgangsformen und handwerkl. Geschick.

Sanitätshaus Altdorf

Oberer Markt 14, Tel. 0171/6830869

Auto

Mosburger in Schnaittach

Tel. 09153/97110

Die Rosen-Apotheke in Schwaig bei Nßrnberg sucht fßr sofort oder später PTA in Vollzeit oder Teilzeit. Telefon 09 11 / 50 03 35 (Herr oder Frau Schmidt)

OUTSOURCING ZEITARBEIT FLEXIBILITĂ„T MIT PERSPEKTIVEN

SAUBERKEIT

SICHERHEIT

Mitarbeiter (m/w) fĂźr Wareneingang Kommissionierung Produktion mit Dreischicht- und Wochenendbereitschaft. Langfristig mit Option auf Ăœbernahme. Wir bezahlen nach BZA-Tarif. FĂźrst Personaldienstleistungen GmbH Karl-Grillenberger-Str. 40 90402 NĂźrnberg Tel.: (09 11) 56 96 50-0 jobs-nbg@fuerst-gruppe.de

www.fuerst-gruppe.de

Suchen zum nächstmÜgl. Termin

zuverlässige

Reinigungskräfte fßr Objekte in Schwaig AZ: nach Vereinbarung Telefon 0 91 51 / 8 20 90

Jobwechsel im Trend STUTTGAT – Jeder vierte Deutsche wĂźrde gerne den Job wechseln. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid ergeben. So sagen 26 % der BĂźrger, dass sie den Arbeitsplatz wechseln wĂźrden, wenn daraus keine Nachteile entstehen. In der Altersgruppe der 30- bis 39-Jährigen wĂźrde sich sogar fast die Hälfte (42 %) einen neuen Job suchen. Im Auftrag des Magazins „Reader's Digest“ wurden rund 1000 BundesbĂźrger befragt. mag

Jungkoch männl./weibl. Bewerbung an

Wir suchen: fßr Firmenfuhrpark/Allrounder Wir erwarten selbstständiges Arbeiten und Zuverlässigkeit, Fßhrerschein fßr Pkw und Lkw (7,5 to.) ist Voraussetzung

Aushilfe

fßr Bßrotätigkeit auf 400-Euro-Basis, fßr zwei Nachmittage, bzw. zwei Vormittage und Urlaubsvertretung Chiffre H 865

Motivierte

ZMF

in Vollzeit fĂźr Zahnarztpraxis im Hersbrucker Umland ab sofort gesucht. Chiffre H 854

Nette, zuverlässige

Bedienung

fĂźr Pilsbar am Wochenende im Raum Pommelsbrunn gesucht. Tel. 0171/3341433

Suche

Lkw-Fahrer

in Tagschicht zur Auslieferung von Lebensmitteln Tel. 0175/2 43 28 36

Suchen Rentner fßr verschiedene Aushilfstätigkeiten. Vorstellung täglich ab 25. Juli von 8.00-16.30 Uhr. Kunststoffabrik Max Bolkart GmbH & Co. KG Fabrikstr. 1 91224 Pommelsbrunn Telefon 0 91 54 / 28-0

zur Aushilfe am Wochenende gesucht!

Landhotel Neukirchner Hof

TAXI 2000 ¡ 0 91 23 / 2000

Hauptstr. 4 92259 Neukirchen Tel. 09663/91410

Su. Aushilfskräfte

Suche

LKW-Fahrer

zur Auslieferung von Brot- u. Backwaren in Nachtarbeit, FS Kl. 2 erforderlich  0175/2432836

Pßnktlich & zuverlässig

fĂźrs Wochenende im Service und in der KĂźche Berg-Gasthof HĂśtzelein Regensberg 21, Tel. 09199/8090

KĂźchenhilfe

fĂźr abends gesucht Motel Hormersdorf Tel. 09152/92960 Suche zuverl., tĂźchtige/n

Bäcker/in

ab sofort nach RĂźckersdorf Tel. 09 11 / 57 94 71

Wir suchen schichtflexible

Kfz-Mechaniker

Wir suchen fĂźr mehrere renommierte Unternehmen in Lauf und Hersbruck

Gebäudereinigung ¡ Meisterbetrieb

Taxifahrer/in

Suchen zum 01.08.2011

Mitarbeiter (m/w) in Leinburg fĂźr die Produktion, Montage und als Staplerfahrer ab sofort  Tel. 09 11 / 98 07 70 jobs-nuernberg1@hofmann.info

Helfer

Gesucht: Tßchtiger fßr Gartenarb. und Hausmeisterei, ab 01.08. auf 400-o-Basis, FSKI BE (Anhänger) wäre gut Tel. 09123/989673

Unser Team braucht Verstärkung! Wir suchen fßr Lauf und Reichenschwand ab sofort:

Fleischereifachverkäuferin Voll- und Teilzeit.

KĂźchenhilfe Voll- und Teilzeit. M E T Z G E R E I W E B E R , Lauf Telefon 09123/2701

0981_0808_mg_fh

KfzMechaniker sucht ab sofort

PTA gesucht!

GmbH

STELLENMARKT

...ist die Devise unserer Zusteller. FrĂźhmorgens sind sie flott unterwegs, haben SpaĂ&#x; dabei, tun sogar noch etwas fĂźr die Gesundheit und verdienen sich dazu regelmäĂ&#x;ig ein schĂśnes SĂźmmchen extra.

GELD VERDIENEN UND FIT SEIN – wenn auch Sie Interesse haben, mindestens 18 Jahre alt und zuverlässig sind, ein hÜfliches und gepflegtes Auftreten sowie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift haben, dann bewerben Sie sich als ZUSTELLER/-IN

in Schnaittach und Umgebung Wir bieten ein leistungsbezogenes Gehalt, diverse SondervergĂźtungen sowie Arbeits- und Transportmittel.

Bitte richten Sie Ihre Kurzbewerbung an: Nordbayerische Zeitungs- und Zeitschriften-Zustellgesellschaft mbH, Inspektionsdienstleitung, Badstr. 9 – 11, 90402 Nßrnberg


STELLENMARKT

WocheimPegnitztal

Die

SEITE 5

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

Kfz-Mechatroniker oder Aushilfe Wir suchen ab sofort in Vollzeit fĂźr unsere Kanzlei in Lauf eine/einen erfahrene/n

Bewerbungsunterlagen an Herrn Jorge Ferreira

Zu Ihrer Aufgabe gehĂśrt das Bedienen der Fertigungsmaschinen und -anlagen. Sie Ăźberwachen den Produktionsprozess und das Arbeiten an Maschinen gehĂśrt fĂźr Sie zum Alltag.

ѥђѢђŃ&#x;Ń“ŃŽŃ?ѕюћєђѠѥђљљѥђȚȌȹ ѥђѢђŃ&#x;Ń“ŃŽŃ?ѕюћєђѠѥђљљѥђћ š 8[hk\i[h\W^hkd]

Kanzlei 8[YaE[^b[dAWbj[dXhkdd[h I_[X[da[[iijhWœ[,"/'(&-BWk\

Â&#x161; \kdZ_[hj[A[ddjd_ii[_d Be^d#kdZ=[^WbjiWXh[Y^dkd]" <_dWdpXkY^^Wbjkd]iem_[_dZ[h Abschlusserstellung

eZ[hWd0_d\e6X[Ya#e[^b[d$Z[ mmm$X[Ya#e[^b[d$Z[

Verkäufer/innen Vollzeit/Teilzeit

Kassierer/innen

LEISTUNG ZUM WOHLFĂ&#x153;HLEN

Schwaig

Wir erÜffnen in Kßrze in ein E-Center modernster Prägung und suchen zur Vervollständigung unseres Teams

SAUBERKEIT

SICHERHEIT

7k\]hkdZ Z[h Eh]Wd_iWj_ed kdi[h[h AWdpb[_" CWdZWdj[d Ă&#x160;Wki [_d[h >WdZÂş pk X[jh[k[d" iebbj[d I_[ _d Z[h BW][ i[_d" ZWi ][iWcj[ 7d\ehZ[hkd]iif[ajhkc kdi[h[hCWdZWdj[dWXpkZ[Ya[d$

Meisterbetrieb der Kfz-Innung RĂśthenbacher Str. 3, 91207 Lauf, Tel. 09123/2159, Fax 84256

OUTSOURCING

?^h[ WkiiW][ah\j_][d 8[m[hXkd]i# unterlagen schicken Sie bitte an:

ZEITARBEIT

Voraussetzungen:

FĂźr Objekt in Schwaig

zuverl. Reinigungskräfte Di. + Do. 6:00 â&#x20AC;&#x201C; 10:20 Uhr auf geringfĂźgiger Basis gesucht. FĂźhrerschein und eigenes Kfz erforderlich! Bitte rufen Sie uns ab 8:00 Uhr an! Moritz FĂźrst GmbH & Co. KG, RathsbergstraĂ&#x;e 26 90411 NĂźrnberg Tel.: (09 11) 52 13-149 o. -145

in Bedienungsabteilung Vollzeit/Teilzeit/Aushilfen

Metzgereifachverkäufer/innen Vollzeit/Teilzeit/Aushilfen

Verkaufsmetzger/in auch Abt.-Leiter/in Vollzeit/Teilzeit/Aushilfen

Aushilfen fßr allgemeine Tätigkeiten im Einzelhandel Wir bieten Ihnen einen krisensicheren Arbeitsplatz und ein Ihrer Qualifikation entsprechendes Gehalt. Selbstverständlich werden Sie umfassend eingearbeitet. Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung unter:

EDEKA Eckental, z. Hd. Herrn Ruppert

Wir sind ein moderner Karosserie-Fachbetrieb und suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort oder zum 01.09.2011 eine/n

Fahrzeuglackierer/in Fahrzeuglackierer/in Bewerbungen bitte an

91239 Henfenfeld ¡ FriedhofstraĂ&#x;e 3

Tel. (09151) 94234

Dachdecker/-meister (m/w)

Zimmerer/-meister (m/w)

sowie Azubi zum 1. Sept. 2011

Wir suchen zum sofortigen Eintritt:

Bauzeichner/ Bautechniker/ Zimmermeister m/w

Zimmerei

Sperber-Bayer Guntersrieth 11 91224 Pommelsbrunn Telefon 0173/3886088

fĂźr die Arbeitsvorbereitung, AufmaĂ&#x;erstellung und Abrechnung

90542 Eckental, Eschenauer Hauptstr. 44a

Junges, nettes Praxisteam in Lauf sucht zum 01.09.11 engagierte, freundliche

92281 KĂśnigstein Neuhauser StraĂ&#x;e 29 Tel. 09665/954935-0

Auszubildende

zur med. Fachangestellten und ab sofort eine

Ein Unternehmen der EDEKA Gruppe Nordbayern-Sachsen-ThĂźringen.

Hausmeister / Allround Handwerker

in Voll-/Teilzeit nach Lauf ges., FĂźhrerschein erforderlich Telefon 01 70 / 4 18 04 87

Wir suchen ab sofort (m/w)

Schaltanlagenmonteur fĂźr Aufbau und Verdrahtung von Schaltschränken â&#x20AC;&#x201C; Vollzeit â&#x20AC;&#x201C;

BĂźrofachkraft auf 400,â&#x20AC;&#x201C; e Basis oder geringfĂźg. Beschäftigung EIVI GmbH, GibitzenhofstraĂ&#x;e 11 90559 Burgthann, www.EIVI.com Telefon 09183 / 9 02 99 30

Zuverl. Haushaltshilfe fĂźr 4 bis 5 Std./Woche, auf 400-e-Basis, fĂźr Privathaushalt in Lauf ges. LA 9647357

Fßr unsere Geschäftsleitung suchen wir eine

Haushaltshilfe auf 400-e-Basis 2x vormittags fĂźr alle

anfallenden Tätigkeiten wie: putzen, bßgeln, kochen, Garten usw. Sie sind flexibel einsatzbereit, absolut zuverlässig, verschwiegen und diskret. Erledigen gewissenhaft, grßndlich und selbstständig alle anfallenden Arbeiten im Haushalt? Dann haben wir den richtigen Job fßr Sie! Schriftliche Bewerbung an Firma Trola GmbH, Haimendorfer Str. 28, 90571 Schwaig

med. Fachangestellte (Vollzeit) sowie eine engagierte, freundliche, flexible

BĂźrokraft in Teilzeit Bewerbungen bitte an: LZ 96477363

Bieten

â&#x20AC;˘ Minijobs BĂźro â&#x20AC;˘ Teilzeitjobs Vertrieb in Lauf www.trainer-regional.de Tel. 09123/9809641 Email: buero@trainer-regional.de

mit Berufserfahrung fĂźr Elektronikproduktion ab sofort gesucht. Bewerbungen richten Sie an: Hofmann Elektronik GmbH & Co. KG z. Hd. Frau Rist FriedenstraĂ&#x;e 33, 90571 Schwaig, Telefon 0911/5 07 49 17 E-Mail: u.rist@hofmann-elektronik.de

6LHVROOWHQVLFKEHZHUEHQZHQQ6LH Â&#x2021; JHUQHLP7HDPXQGPLW0HQVFKHQDUEHLWHQ Â&#x2021; VLFKDOV'LHQVWOHLVWHULQIÂ UXQVHUH*lVWHYHUVWHKHQ Â&#x2021; EHUHLWVLQGDXFKDP:RFKHQHQGH]XDUEHLWHQ :LUELHWHQ,KQHQHLQHDEZHFKVOXQJVUHLFKH7lWLJNHLWLQHLQHPDQJHQHKPHQ$UEHLWVXPIHOG +DEHQZLU,KU,QWHUHVVHJHZHFNW"'DQQVFKLFNHQ6LHELWWH,KUHDXVVDJHNUlIWLJH%HZHUEXQJ DQ

)DFNHOPDQQ7KHUPH+HUVEUXFN ]+G)UDX.RWWHU %DGVWU  +HUVEUXFN LQIR#IDFNHOPDQQWKHUPHGH

sucht qualifizierte/n

Dachdecker/in

ZZZIDFNHOPDQQWKHUPHGH

ALTENPFLEGEHILFE Ein Beruf mit Zukunft

Einstieg in die Karriere Pflege: â&#x20AC;˘ Mit Hauptschulabschluss â&#x20AC;˘ Ausbildungsdauer 1 Jahr â&#x20AC;˘ Standort: Neunkirchen am Sand V $XVELOGXQJ Q EHJLQ  LP6HSWHPEHU -HW]W EHZHUEHQ

Nähere Infos unter: Berufsfachschule fĂźr Altenpflege und Altenpflegehilfe Neunkirchen am Sand BahnhofstraĂ&#x;e 83, 91233 Neunkirchen am Sand Tel. 0 91 23 / 8 - 35 17

www.karriere-pflege.de

Der Diakonieverein Henfenfeld e.V. sucht zum 01.09.2011

eine/n Kinderpfleger/in

mit einer wÜchentlichen Arbeitszeit von 19,25 Stunden als Krankheitsvertretung. Nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Zeitz, Tel. 09151/95767

Der Name Charles VĂśgele Switzerland steht fĂźr ein international tätiges Mode-Einzelhandelsunternehmen mit Ăźber 850 Verkaufsniederlassungen in der Schweiz, Deutschland, Ă&#x2013;sterreich, den Niederlanden, Belgien, Polen, Ungarn, Slowenien und Tschechien. In Deutschland verfĂźgt Charles VĂśgele Switzerland Ăźber 300 Filialen und beschäftigt heute Ăźber 2.800 Mitarbeiter/innen in allen Bundesländern. Wir bieten aktuelle Mode zu attraktiven Preisen fĂźr Damen, Herren und Kinder und komplettieren das Angebot durch Accessoires. Der Erfolg von Charles VĂśgele ist nur mĂśglich dank der Kompetenz und des Engagements unserer Mitarbeiter/innen. Aufgrund unseres expansiven Wachstums suchen wir fĂźr Anfang Oktober 2011 fĂźr unsere NeuerĂśffnung in Lauf modebewusste, dynamische

Idealerweise bringen Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung als Modeberater/in mit oder Sie haben bereits Erfahrung in der Modebranche gesammelt. Sie kennen die aktuellen Trends und Ihr kreatives Flair setzen Sie bei der Warenpräsentation ein. Eine kompetente und freundliche Beratung unserer Kunden ist fĂźr Sie selbstverständlich. Ihr Organisationstalent und Ihre Erfahrung befähigen Sie, auch in hektischen Zeiten die Ă&#x153;bersicht zu behalten. Sie Ăźbernehmen gern Verantwortung.

Elektriker/-in Elektroniker/-in Elektroinstallateur/-in zum Bau von Schaltschränken und Verdrahten von Labor- und IndustrieĂśfen â&#x20AC;&#x201C; Eintritt/Einarbeitung ab sofort

Bau- oder MĂśbelschreiner/in Tischler/-in fĂźr Zuschnitt und Einpassung von Isolationsmaterialien

%DGVWUÂ&#x2021;+HUVEUXFNÂ&#x2021;7HOÂ&#x2021;LQIR#IDFNHOPDQQWKHUPHGH

DIAKONIE NEUENDETTELSAU

VERKĂ&#x201E;UFER (M/W) IN TEILZEIT

'LH)DFNHOPDQQ7KHUPH+HUVEUXFNGDV:HOOQHVV6SRUWXQG(UOHEQLVEDGPLWVWDDWOLFK DQHUNDQQWHP+HLOZDVVHULVWHLQEHOLHEWHU(UKROXQJVRUWI UDOOH7KHUPHQXQG6DXQD EHJHLVWHUWHLQGHU*HVXQGKHLWVUHJLRQ+HUVEUXFNHU6FKZHL]=XU9HUVWlUNXQJXQVHUHV 0LWDUEHLWHU7HDPVVXFKHQZLU]XPQlFKVWP|JOLFKHQ=HLWSXQNW]XYHUOlVVLJHXQGHQJDJLHUWH 6HUYLFHNUlIWHI UGLH*UXQGUHLQLJXQJ 8KU LQ7HLO]HLWRGHUDXI½%DVLV ,KUH$XIJDEHQXPIDVVHQXQWHUDQGHUHP Â&#x2021; +HUVWHOOXQJXQG(LQKDOWXQJYRQ6DXEHUNHLWYRUGHP%HWULHELQVlPWOLFKHQVDQLWlUHQ %HUHLFKHQ6SLHJHO8PNOHLGHQXQG'XVFKHQXQGGHU9HUNHKUVĂ lFKHQ Â&#x2021; 3Ă HJHYRQ*U QDQODJHQXQG%HSĂ DQ]XQJHQ Â&#x2021; 5HLQLJXQJGHU$XÂ&#x2030;HQEHUHLFKH Â&#x2021; (LQVDPPHOQXQG:HLWHUOHLWHQYRQ)XQGVDFKHQ Â&#x2021; 1DFKI OOHQXQG.RQWUROOHYRQ9HUEUDXFKVPLWWHOQZLH7RLOHWWHQSDSLHU+DQGW FKHU XQG+\JLHQHEHXWHO

www.imo.de

LĂśter/in fĂźr SMD und bedrahtet

6HUYLFHNUDIW*UXQGUHLQLJXQJJHVXFKW



IMO Holding GmbH Imostr. 1, 91350 Gremsdorf job@imo.de, Tel. 09193 6395-1434

Ausbildung K aro sseri ebau GmbH

Wir suchen zum baldmĂśglichsten Eintritt

Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung oder Berufserfahrung als Maschinen- und Anlagenfßhrer (m/w) in der Metall- oder einer anderen Branche. Fßr Sie ist der kostenbewusste und eigenverantwortliche Umgang mit hochwertigen Produktionsanlagen selbstverständlich. Flexibilität, handwerkliches Geschick und Schichtbereitschaft runden Ihr Profil ab.

Auszubildende/n als

www.fuerst-gruppe.de

Vollzeit/Teilzeit

Fisch-Fachverkäufer/innen

Maschinen- und AnlagenfĂźhrer m/w

LINN HIGH THERM GmbH, Heinrich-Hertz-Platz 1 92275 Eschenfelden, E-Mail: sl@linn.de, www.linn.de

Sind Sie an einem abwechslungsreichen Arbeitsplatz interessiert? Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Frau Luckweil, Store Manager, freut sich auf Ihre Bewerbung. Charles VÜgele Deutschland GmbH Lederergasse 2 / Am Mittertor 93309 Kelheim Telefon: 0 94 41/64 28 90


MOBIL UNTERWEGS

SEITE 6

Minivans mit Pedalen

Mercedes senkt Verbrauch migt sich im Schnitt nur noch 4,8 Liter, was einem CO2-AusstoĂ&#x; von 125 g/km entspricht.

Mercedes hat die Verbräuche seiner C-Klasse deutlich gesenkt: Die insgesamt neun verfßgbaren Antriebe mit Leistungen zwischen 88 kW/120 PS und 225 kW/306 PS schlucken bis zu einem Drittel weniger Sprit als bisher, erklärte der Hersteller. Der sparsamste Diesel geneh-

WocheimPegnitztal

Die

Bei der ßberarbeiteten CKlasse hat Mercedes auch die Ausstattung verbessert: Neu sind beispielsweise aus S- und E-Klasse bekannte Assistenzsysteme wie die Verkehrszeichenerkennung und eine aktive Spurfßhrungshilfe. Der Startpreis fßr die Limousine liegt bei 32 695 Euro, fßr den Kombi sind 1700 Euro mehr fällig. Die C-Klasse ist auch weiterhin als CoupÊ erhältlich. Der sportliche Zweitßrer kostet mindestens 33 290 Euro. Das Leistungsspektrum der fßnf verfßgbaren CoupÊ-Motoren reicht von 115 kW/156 PS bis 225 kW/306 PS. mag

Nicht alle Eltern kĂśnnen oder wollen ihr Kind mit dem Auto zum Kindergarten bringen. Und auch ein FuĂ&#x;marsch ist nicht immer die Alternative. Deshalb entscheiden sich viele fĂźr die Kombination aus Fahrrad und Kindersitz. Das geht aber nicht mehr so gut, wenn man mehr als ein Kind in die Kita oder zur Schule bringen will. Abhilfe verschaffen da Lasten- und Familienfahrräder. Hersteller solcher Fahrräder sind Firmen wie Nihola, Zigo, Winther oder Prana. In vielen Modellen ist Platz fĂźr bis zu vier Kinder, manche Exemplare wie das DeRedding KDV machen mit maximal acht kleinen Passagieren sogar Minivans Konkurrenz. Eins sind die Geräte aber alle: groĂ&#x; und sperrig. Markus HĂźbner vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) rät deshalb auch nur Familien zur Anschaffung eines solchen Rads, die auch den Platz dafĂźr haben. Denn fĂźr den regelmäĂ&#x;igen Transport in eine Etagenwohnung sind sie

schlicht zu schwer, und im Treppenhaus werden die Gefährte schnell gestohlen. Vor dem Kauf empfiehlt HĂźbner eine Probefahrt - und zwar nicht leer, sondern mit voller Beladung. Je schwerer die Lasten sind, und je tiefer die Passagiere sitzen, desto satter liegt das Rad auf der StraĂ&#x;e. Unabhängig vom gewählten Modell sollten sich Eltern Ăźber eins im Klaren sein: Kein Familienrad ist fĂźr lange Touren geeignet. Gerade fĂźr hĂźgelige Strecken sind sie schlicht zu schwer. Sobald Kinder selber auf dem Rad sitzen kĂśnnen, kĂśnnen Eltern zu Tandems oder den sogenannten Trailerbikes greifen. mag

Manipulierten Tacho enttarnen Manipulierte Tachos in Gebrauchtwagen sind fßr Laien oft nur schwer zu erkennen. Misstrauische Kunden sollten deshalb darauf achten, ob es zum Wagen ein vollständiges ServiceHeft gibt. Wenn darin alle Reparaturrechnungen und Unterlagen der Hauptuntersuchungen enthalten sind, sei das Betrugsrisiko deutlich geringer, sagt Ulrich KÜster vom Zentralverband des Deutschen Kraftfahr-

zeuggewerbes. Auch ein Ă&#x2013;lwechselaufkleber kĂśnnte Schummeleien enttarnen: Darauf ist meistens der Kilometerstand beim letzten Wechsel notiert. Hans-Georg Marmit von der Sachverständigenorganisation KĂ&#x153;S empfiehlt auĂ&#x;erdem einen Blick auf

Autoverwertung zertifizert nach der Altautoverordnung

die Innenausstattung des Wagens: â&#x20AC;&#x17E;Sind trotz vermeintlich geringer Laufleistung Pedale, Sitze oder das Lenkrad stark verschlissen, sollten beim Kunden die Alarmglocken schrillen.â&#x20AC;&#x153; Im Zweifelsfall kĂśnne es sich lohnen, vor dem Kauf einen Kfz-Experten um Rat zu fragen. Nach einem Bericht der Polizei in MĂźnchen stimmt bei jedem dritten gebraucht verkauften Fahrzeug die Kilometerzahl nicht. mag

Abholung von Alt- u. Schrottfahrzeugen Bereitstellung von Schrottcontainer Gebrauchte Kfz.-Teile aller Art Kauf von Unfall-/Totalschaden zum Restwert und mehr

   

    "    

30.7.2011



1lKHUDP.XQGHQ]XVHLQ²PLW6%DKQ$QVFKOXVVXQG6WDGWEXV+DOWHVWHOOHGLUHNWYRUGHU7 U² MHW]WKDEHQZLUHVJHVFKDIIW 

Wir sind umgezogen! :LU]LHKHQXP 



DE-XOLILQGHQ6LHXXQVLQ









 

5|WKHQEDFK:LHVH HQVWUDÂ&#x2030;H 

 7HO



)UHXHQ6LH HVLFKPLWXQVXQGJUHLIHQ6LHMHW]W]X 



  " !     

gIIQXQJV]HLWHQ 0R²)U  ²8KU 6D   ²8KU



        

XQVHU/DJHU







:LUUlXPHQ ErĂśffnungsparty

6HLW-DKUHQVWHKWGLHVHU1DPHIIÂ UJXWH%HUDWXQJGLH(UIÂ OOXQJLQGLYLGXHOOHU) )DKUUDG:Â QVFKH HUVWNODVVLJHQ6HUYLFHXQG4XDOLWl lW]XIDLUHQ3UHLVHQ





â&#x20AC;˘ Reparatur und Wartung aller Marken â&#x20AC;˘ TOP Service und Beratung aller Automarken â&#x20AC;˘ Unfallinstandsetzung in eigener Karos serieabteilung und Lackiererei â&#x20AC;˘ Schadenscenter aller fĂźhrenden Versicherungen â&#x20AC;˘ 24 Stunden Pannen- und Abschleppdienst

Wir danken Ihnen fĂźr 50 Jahre Vertrauen in Honda Deutschland und 25 Jahre Honda in Reichenschwand. Unser Honda Service in Reichenschwand wĂźnscht â&#x20AC;&#x17E;Gute Fahrtâ&#x20AC;&#x153; mit unseren gĂźnstigen Service-Angeboten.



Inh. Sven Schumann, Sandgrube 1 u. 8, 91233 Speikern Tel. 09153/8292 o. 4449, Fax 09153/4207



NĂźrnberger Str. 25 91244 Reichenschwand 09151-816 82 44 â&#x20AC;˘ www.autohoerl.de



HVJLEW8P]XJVSUHLVH X I: D O1O H0 ) D E r Ăś f f n uH n g s knĂźl leD r -K U5U l0G H%U  )DKUUlGHUIÂ UGLH

d dĆ&#x152;Ä&#x17E;ĹŹĹŹĹ?ĹśĹ?Ć&#x152;Ä&#x2021;Ä&#x161;Ä&#x17E;Ć&#x152;Í&#x2022;Ĺ?Ć&#x161;Ç&#x2021;Ć&#x152;Ä&#x2021;Ä&#x161;Ä&#x17E;Ć&#x152;Í&#x2022;Ć&#x152;Ĺ˝Ć?Ć?ͲƾŜÄ&#x161; DŽƾŜĆ&#x161;Ä&#x201A;Ĺ?ĹśÄ?Ĺ?ĹŹÄ&#x17E;Ć?Í&#x2022;<Ĺ?ĹśÄ&#x161;Ä&#x17E;Ć&#x152;Ć&#x152;Ä&#x2021;Ä&#x161;Ä&#x17E;Ć&#x152;

JDQ]H)DPLOLH


W iP-DIE JUNGE SEITE

WocheimPegnitztal

Die

Kinderecke Freizeit für kleine Helden „Erobert mit uns Burg Knock!“ Unter diesem Motto lädt die Caritas-Kindererholung Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 10 Jahren nach Teuschnitz ein. Vom 15. bis 30. August 2011 können die Kinder im Frankenwald als „kleine Helden“ Schätze suchen, Grotten erkunden und andere Abenteuer erleben. Das Jugendbildungshaus „Am Knock“ verfügt über ein großzügiges Außengelände mit zahlreichen Gelegenheiten zu Spiel, Sport und Spaß. Ziel der Caritas-Kindererholung ist es, die körperliche, geistige und seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen zu stabilisieren. Eine pädagogisch ausgebildete Fachkraft ist für die Leitung der Freizeit verantwortlich, pädagogisch geschulte Mitarbeiter/-innen betreuen die Kinder und gestalten das Programm und den Tagesablauf. Das Angebot steht allen Kindern und Jugendlichen offen, unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten der Eltern. Es bestehen Finanzierungsmöglichkeiten durch Krankenkassen, Sozial- und Jugendämter. Wenn nötig, kann die Caritas individuelle Zuschüsse gewähren. Aus den Puzzleteilen kann man nur ein vollständiges Bild basteln. Was ist auf dem Bild? Lösung: rechts

SEITE 7

Fast schon spießig HAMBURG - Peaches Geldof (22), Tochter von Musiker und Aktivist Bob Geldof, kämpft mit vielen Vorurteilen und hält ihren Familiennamen manchmal für einen Fluch. „Ich bin mir bewusst, dass mein Name auch ein Geschenk ist, der viele Türen öffnet, aber dass jeder zu wissen glaubt, wer ich bin, statt sich ein eigenes Bild zu machen, das stört mich“, sagt Geldof der Zeitschrift Gala. „Ich bin weder bisexuell noch eine drogenabhängige Ladendiebin, sondern genauso normal wie jede andere junge Frau.“ Sie lebe fast schon ein spießiges Leben, sagte Peaches Geldof. Sie gehe ins Kino oder treffe sich mit Freunden zum Kochen. mag

Anmeldungen unter Tel.: 09123/962680 (Di und Do von 8 bis 12 Uhr) oder Mail: yvonne. schuhmann@caritas-nuernberger-land.de

Lösung: BAUM

Probier’ s mal mit Gemütlichkeit

Hugos Masterplan

HENFENFELD – Der „Dschungelbuch Workshop“ auf Schloss Henfenfeld bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, in die wundervolle Welt von Walt Disney’s Dschungelbuch“ einzutauchen und selbst als Sänger und Darsteller auf der Bühne zu stehen. Ein echter Klassiker wird einstudiert, in Szene gesetzt und aufgeführt. Dadurch werden das Interesse und Verständnis für die Musik vertieft.

Hugo ist zwölfeinhalb Jahre alt, also schon fast erwachsen, findet er. Und natürlich ist er ein führender Kopf der „Generation Zehn Plus“, wie er sie nennt: Er ist ein wahres Genie in der Schule, unglaublich attraktiv, sportlich und absolut cool. Zu dumm nur, dass die Lehrer nicht so wirklich mitziehen und ihn schulisch eher auflaufen lassen. Also benötigt Hugo eine Nachhilfelehrerin, pardon, eine „Unterrichtsmanagerin“. Da es ausgerechnet auch noch seine Feindin Nummer Eins sein muss, die sich schon immer über seinen Nachnamen Kotsbusch lustig gemacht hat, ist natürlich der blanke Horror und Hugo braucht einen Plan, um sie schleunigst loszuwerden…

Die Opernund

Konzertakademie bietet diesen Workshop im Rahmen der Sommerakademie an. Der Kurs richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren, die Freude und Interesse am Singen haben und Gesangskenntnisse vertiefen möchten. Die Kinder sollten ein Instrument spielen und auch bereit sein, sich schauspielerisch zu entfalten. Der Workshop beinhaltet Atemtechnik und Einsingen, Solo und Ensemble Lieder und szenische Arbeit, komplett mit Kostümen. Vom 2. bis 6. August findet der Workshop jeweils von 9 Uhr bis 16 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 125 Euro einschließlich Mittagessen. Am Sonntag, 7. August, 15 Uhr, findet das Abschlusskonzert im Schlosshof statt. Den Workshop leitet Katrine Ramseier, eine erfahrene Theater und Musical Pädagogin. Die musikalische Leitung hat Denette Whitter, künstlerische Leiterin der Opern- und Konzertakademie Henfenfeld. Mehr Information unter Tel.: 09151/ 9087838 (Schlossbüro).

© Walt Disney

Die Fortsetzung von „Hugos geniale Welt“ heißt „Hugos Masterplan“, wurde von Sabine Zett geschrieben und ist im Loewe-Verlag erschienen. Im August erscheint „Hugo“ übrigens auch als Hörbuch im Jumbo-Verlag. Schauspieler und Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises, Patrick Mölleken (Foto), lieh Hugos seine jugendlich-freche Stimme. Der JungStar wurde 1993 in Haan geboren und stand mit sieben Jahren bereits das erste Mal für die Serie „Alarm für Cobra 11“ vor der Kamera. www.sabine-zett.de


W iP-RATGEBER

SEITE 8

Ihr Horoskop für diese Woche

21.03.-20.04.

Widder – Altbewährtes muss man nicht entsorgen, nur weil etwas Neues vor der Tür steht. Sie brauchen nur den Mut, beides zu verbinden. Stehen Sie zu Ihren Ideen, deshalb brauchen Sie Vorschläge aus dem Umfeld nicht zu ignorieren. Beides lässt sich kombinieren!

21.04.-20.05.

Stier – Sie treffen an einer Stelle auf Unverständnis, sollten aber mit Ihrer Besonnenheit dagegen angehen. Stürzen Sie sich auf neue Bereiche, denn die warten nur darauf, erobert zu werden. Diese Phase könnte noch einige Überraschungen bereithalten.

21.05.-21.06.

Zwilling – Nicht ganz ohne Grund zeigen Sie sich einer Person gegenüber ziemlich widerborstig. Doch ist der Unmut die Sache wert? Gehen Sie mit einer gewissen Lockerheit darüber hinweg und seien sie keine Diva. Dann stehen Sie als Sieger in der ersten Reihe.

22.06.-22.07.

Krebs – Wenn Ihre Gefühle eine andere Sprache sprechen würden, könnten Sie den Himmel auf Erden haben. Doch so versuchen Sie sich zu verstellen. Diese Haltung können Sie nur noch kurz bewahren, sonst bricht Ihr Gerüst zusammen. Haben Sie Mut zur Klärung!

23.07.-23.08.

Löwe – Ihr Leben wird von einem bestimmten Ereignis durcheinander gewirbelt, ohne dass Sie Einfluss darauf nehmen können. Bewahren Sie Ruhe und versuchen Sie sich in der Zwischenzeit abzulenken, ohne dass Ihnen damit bestimmte Dinge entgehen. Ohren auf!

24.08.-23.09.

Jungfrau – Sie sind zu vertrauensvoll. Bleiben Sie eher etwas skeptisch, wenn sich alles zu rosarot anhört und warten Sie ab. Da Sie sich auch mit kleineren Dingen zufrieden geben, ist dann die Enttäuschung nicht so groß. Vor einem Alleingang lieber gut überlegen!

24.09.-23.10.

Waage – Eine bestimmte Haltung kann Ihnen ungewollten Ärger einbringen und Ihre Pläne fürs Erste stoppen. Bleiben Sie also besser vorsichtig mit Worten und Taten, denn man könnte Ihnen das Wort im Munde herumdrehen. Überlegen Sie, was wirklich wichtig ist.

24.10.-22.11.

Skorpion – Lassen Sie sich nicht von einer Woge aus Ängstlichkeit und Zweifeln mitreißen, denn in Ihrem Innersten stehen alle Vorhaben auf sicheren Füßen. Es wird überall nur mit Wasser gekocht. Deshalb können Sie weiter unbeschwert an ihren Plänen arbeiten.

23.11.-21.12.

Schütze – Trauen Sie sich einfach mehr zu und springen über Ihren Schatten. Sie werden sehen, wie gut Ihnen das tut. Sie könnten Möglichkeiten entdecken, die Ihren Blick auf die nächste Zeit erweitern und so wieder neue Pläne schmieden. Bleiben Sie auf dieser Linie!

22.12.-20.01.

Steinbock – Manch einer aus Ihrem Umfeld fragt sich schon länger, wie Sie dieses Tempo durchhalten. Für Sie eigentlich kein Problem, denn sie haben Organisationstalent und einige helfende Hände. Doch lassen Sie Ihre Gesundheit nicht außer Acht. Sorgen Sie bald vor!

21.01.-19.02.

Wassermann – Das Leben ist ein ständiges Auf und Ab. Zurzeit haben Sie mit Dingen zu kämpfen, die sich zu m Problem auswachsen könnten. Bleiben Sie gelassen. Auch wenn man es gut mit Ihnen meint, einer ist nicht bereit, Sie zu unterstützen. Einfach ignorieren!

20.02.-20.03.

Fische – Nehmen Sie die Dinge so an, wie Sie sich Ihnen bieten, vieles lässt sich doch nicht ändern. Auch wenn Sie sich innerlich darüber ärgern. Vor allem könnten Sie so den Stress mildern, der sich natürlich irgendwann aufbaut. Sorgen Sie für sportliche Abwechslung!

WocheimPegnitztal

Die

Handy oder Generator? FRANKFURT/MAIN - Vom heimischen Computer aus Geld zu überweisen, ist praktisch und bequem. Die Sicherheit von OnlineBanking ist allerdings umstritten. Denn Trickdiebe und Hacker lassen sich immer wieder neue Methoden einfallen, um an das Geld der Kunden zu kommen. Daher haben sich auch die Sicherheitsverfahren geändert. In den Anfangszeiten bekamen Bankkunden Listen mit Transaktionsnummern (TAN). Die Papierlisten gelten allerdings zunehmend als unsicher. Viele Banken haben daher inzwischen ihre TAN-Systeme geändert. Doch das ist nicht immer umsonst.

das chip-TAN-Verfahren. Bei diesen Systemen erfolgen das eigentliche Online-Banking und die Übertragung der TAN auf getrennten Wegen, erklärt Nora Basting vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Bonn. Beide Verfahren seien daher besonders sicher.

Bis zu zehn Euro müssen einige Bankkunden etwa für die Anschaffung eines sogenannten TANGenerators bezahlen. Das kleine Gerät generiert in kurzen Abständen immer wieder neue TAN. Die Gebühren dafür sind nach Ansicht von Eva Raabe von der Verbraucherzentrale Hessen in Frankfurt völlig unverständlich. Denn die Bank habe selbst ein Interesse an erhöhter Sicherheit beim OnlineBanking. Einige Banken stellen den Generator aber auch kostenlos zur Verfügung.

Auch hier entstehen manchmal Kosten: Je nach Bank und Kontomodell müssten Kunden für jede empfangene SMS bei mobileTAN bezahlen. Bei der Deutschen Bank etwa werden neun Cent pro Buchung fällig. Bei der Hypovereinsbank hingegen ist das System kostenlos. Bei den Sparkassen und den Genossenschaftsbanken werden die Kosten bei jedem Institut unterschiedlich geregelt. Nach Meinung von Verbraucherschützerin Raabe sollte aber das angebotene TAN-Verfahren für die Wahl der Bank nicht allein entscheidend sein. Ebenso wichtig seien die Konditionen oder der Service. mag

Neben dem TAN-Generator gibt es außerdem das mobile-TAN- und

Wie ein Taschenrechner sieht der TAN-Generator aus - er soll Online-Banking sicherer machen, kostet aber bei manchen Banken Geld. dpa

Preise vergleichen HALLE - Haustürgeschäfte können innerhalb von 14 Tagen widerrufen werden. Bei solchen Verkaufsabschlüssen ist ein Preisvergleich meist nicht möglich. Kunden hätten daher die Möglichkeit, auf diese Weise abgeschlossene Verträge ohne Angabe von Gründen innerhalb von vierzehn Tagen zu widerrufen, erklärt die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt. Über dieses Widerrufsrecht müsse der Vertreter seine Kunden aufklären. Tut er das nicht, könne die Frist sogar länger sein. mag

09123/9626250, So., 8.30 bis 20 Uhr Pegnitz Löwen-Apotheke, Hauptstr. 49-51, Tel. 09241/48020 Sa., 8 Uhr, bis So., 8 Uhr Hotline: 0800 2282280

Mittwoch, 27.7.

Auerbach Marien-Apotheke, Unterer Markt 31, Tel. 09643/737 Mi., 8 Uhr, bis Do., 8 Uhr Hersbruck Spital-Apotheke, Prager Str. 22, Tel. 09151/2808, -3362 Mi., 8.30 Uhr, bis Do., 8.30 Uhr

Freitag, 29.7.

Hersbruck Bahnhof-Apotheke, Nürnberger Str. 9, Tel. 09151/3044 Fr., 8.30 Uhr, bis Sa., 8.30 Uhr Lauf Adler-Apotheke, Friedhofstr. 3, Tel. 09123/2180, Fr., 8.30 bis 20 Uhr

Lauf Schloss-Apotheke, Altdorfer Str. 39, Tel. 09123/3500, Mi., 8.30 bis 20 Uhr

Röthenbach Igel-Apotheke, Feldgasse 2, Tel. 0911/5705033, Fr., 20 Uhr, bis Sa., 8.30 Uhr

Leinburg Moritzberg-Apotheke, Kornmarkt 1, Tel. 09120/504, Mi., 20 Uhr, bis Do., 8.30 Uhr

Samstag/Sonntag, 30./31.7.

Schnaittach Marien-Apotheke, Marktplatz 9, Tel. 09153/97450, Mi., 20 Uhr, bis Do., 8.30 Uhr

Donnerstag, 28.7.

Hersbruck Stadt-Apotheke, Unterer Markt 16, Tel. 09151/2443 Do., 8.30 Uhr, bis Fr., 8.30 Uhr Lauf Stadt-Apotheke, Marktplatz 31, Tel. 09123/2377, Do., 8.30 bis Fr., 8.30 Uhr

Hersbruck Apotheke im City-Park, Steingasse 1b, Tel. 09151/908950, So., 8.30 Uhr, bis Mo., 8.30 Uhr Hohenstadt Markgrafen-Apotheke im PEZ, Happurger Str. 15, Tel. 09154/916253, Sa., 12 Uhr, bis So., 8.30 Uhr Lauf Bahnhof-Apotheke, Friedensplatz 1, Tel. 09123/2434 Sa., 8.30 Uhr, bis So., 8.30 Uhr Franconia-Apotheke, Simonshofer Str. 51, Tel.

Schwaig Rosen-Apotheke, Röthenbacher Str. 1, Tel. 0911/500335 So., 20 Uhr, bis Mo., 8.30 Uhr Schnaittach Markt-Apotheke, Marktplatz 15, Tel. 09153/92880, So., 20 Uhr, bis Mo., 8.30 Uhr Velden Stadt-Apotheke, Bahnhofstr. 1, Tel. 09152/7146, So., 8 Uhr, bis Mo., 8 Uhr

Montag, 1.8.

Hersbruck Markt-Apotheke, Oberer Markt 16, Tel. 09151/7400 Mo., 8.30 Uhr, bis Di., 8.30 Uhr Lauf Igel-Apotheke, Raiffeisenstr. 1, Tel. 09123/9899545, Mo., 8.30 Uhr, bis Di., 8.30 Uhr

Dienstag, 2.8.

Lauf Johannis-Apotheke, Johannisstr. 15, Tel. 09123/2647 Di., 8.30 bis 20 Uhr Pommelsbrunn Linden-Apotheke, Kirchplatz 2, Tel. 09154/8083, Di., 8.30 Uhr, bis Mi., 8.30 Uhr Röthenbach Pegnitz-Apotheke, Grabenstr. 12, Tel. 0911/577125, Di., 20 Uhr, bis Mi., 8.30 Uhr

Rettungsdienst, Notarzt Tel. 19222 Mobil 0911/19222 Ärztlicher Bereitschaftsdienst Tel. 01805/191212 Bereitschaftspraxis am Krankenhaus Hersbruck Mittwoch 17 - 18 Uhr, Sa, So und Feiertage 10 - 12 und 16 18 Uhr, Tel. 09151/738102 Notfallpraxis im Krankenhaus Lauf (außer für Schwaig und Rückersdorf), Tel. 09123/180-600, Fr 18 - 20 Uhr, Sa/ So/ Feiertag 9 - 13 und 15 - 18 Uhr, Mi 15 - 19 Uhr Diese Uhrzeiten gelten auch für die Kindernotfallpraxis Kindernotfallpraxis am Krankenhaus Lauf, Tel. 09123/180650 Frauenärztlicher Notdienst 01805/191212 Mi, Fr, Sa, So, Feiertag Krankenhäuser Lauf, Tel. 09123/1800 Hersbruck, Tel. 09151/7380 Altdorf, Tel. 09187/8000 Polizei 110 Feuerwehr 112 Giftnotruf 089 19240


W iP- AK TUELL

WocheimPegnitztal

Die

SEITE 9

Ein ziemlich haariger Fall

Budders von der Tierhilfe Franken

HERSBRUCK (ana) – Eine durchweg tolle Leistung zeigten Schüler/-innen der Johannes-Scharrer-Realschule bei ihrer Theateraufführung zum Schuljahresende. Gemeinsam mit ihren Lehrern Stefanie Wüst und Andreas Fleischmann hatten sie die Kriminal-Komödie „Das Toupet“ einstudiert und präsentierten sie

in der vollbesetzten Aula gewitzt und einfallsreich. Vorab galt der Dank von Schulleiter Herbert Hieke allerdings dem Lions

Club, der mit einer großzügigen Spende die Anschaffung neuer Scheinwerfen und eines Technikpultes ermöglicht hatte. So war gesichert, dass der Theater-Nachwuchs optimal in Szene gesetzt werden konnte. Dann ging es los: Um der letzten Schulaufgabe vor der Abschlussprüfung zu entgehen, will eine Gruppe von Schülern das Toupet von Mathelehrer Bichler-Neuhaus (Nico Berberich) klauen. Denn ist die Haarpracht erstmal weg, wird der wohl kaum zum Unterricht antreten. Doch die turbulente Geschichte nimmt einen unerwarteten Verlauf: Während Psycho (Dorentina Mehmeti), dessen Tante neben dem ungeliebten Lehrer wohnt, mit seinen Mitschülern Felix (Darius Holweg) und Volksmund (Mirko Schönert) noch plant das Toupet von Bichler-Neuhaus’ Balkon zu holen, setzt Eva (Zoé Mayer), auf Anraten ihrer Freundin Luise (Isabel Reinhardt), lieber auf weibliche Reize: mit einem Liebesbrief will sie die Mathe-Sechs abwenden. Das Chaos wird komplett als die Mädchen-Clique um Anna (Isabella Hupfer), Nicole (Anna Tänzer) und Ina (Lea-Sophie Neuner) beschließt Bichler-Neuhaus zu besänftigen indem sie ihn via Mail mit Kollegin Eva Herrmann verkuppeln. Und plötzlich ist das Toupet tatsächlich weg, doch keiner will es mehr gewesen sein. Der inzwischen von Liebe entflammte Bichler-Neuhaus bekommt

Rettungsdienst besucht Kindergarten LAUF - Große Augen machten 15 Kinder der Kinderkrippe „Kindernest am Eichenhain“ in Lauf a.d.Pegnitz. Zum „Anfassen“ kam ein Rettungswagen des ASB Ortsverbandes in die Kinderkrippe und zeigte das Innenleben dieses „Tatüs“ wie es von den Kindern gern genannt wird. Die Rettungsassistenten Stephanie Melk und Michael Wacker erklärten die mitgeführten medizinischen Geräte. Das Pulsoximeter (mit diesem Gerät wird der Sauerstoffgehalt im Blut gemessen) erregte besonders die Aufmerksamkeit

Budders ist ein sehr gut erzogener Hund und kommt gut mit Artgenossen klar. An der Leine muss man noch etwas arbeiten .Er lebt zur Zeit mit einem Rüden und einem kleinen Kater in der Familie, die Katze ist sein bester Freund. Lange Spaziergänge, Ball spielen und Stöckchen zurückbringen gehören zu seinen Hobbys, er wäre sehr gut für Hundesport geeignet. Bei entsprechender Auslastung bleibt er auch - wenn es sein mussmal alleine. Hundeschule würde ihm sehr viel Spaß machen. Budders ist ein Stadtkind und kennt auch öffentliche Verkehrsmittel. Jetzt fehlt zu seinem Glück nur noch ein liebevolles Zuhause.

trotz roter Rosen eine böse Abfuhr von Kollegin Herrmann, die ihn, um sich seiner Annäherungsversuche zu erwehren, in den Schrank im Lehrerzimmer sperrt. Dort jagt er schließlich noch der Putzfrau (Charlotte Martin) einen gehörigen Schrecken ein.

Wir haben Nachwuchs: Süße Welpen, Kätzchen und Kaninchen warten auf ein neues Zuhause. SOS an helfende Hände - um weiterhin schnell u. effektiv helfen zu können, benötigen wir dringend ehrenamtliche Mitarbeiter, bitte melden Sie sich!

Ein kniffliger Fall für den örtlichen Inspektor (Ralph Göttlicher) und seinen schwerbegriffigen Assessor (Robin Reinhard): Wer hat das Toupet in Herrmanns Aktentasche versteckt? Welche Rolle spielt Musterschüler Hans (Thomas Mayer)? Und wie wurde aus Hermann und Bichler-Neuhaus ein Paar? Während die Kriminaler noch rätseln, ist der Fall für’s Publikum längst klar. Ein sehr unterhaltsamer Theaterabend an dem die Schüler allesamt schauspielerisches Talent, Textsicherheit und viel Engagement bewiesen.

Das Rezept der Woche präsentiert

Spenden von Katzenstreu wären uns derzeit sehr willkommen, bitte bei Autohaus Opel-Baur in Lauf oder Hersbruck abgeben, herzlichen Dank. Postanschrift: Tierhilfe Franken e.V., Neunkirchner Str. 51, 91207 Lauf Ansprechpartner: Frau C. Baur Tel. 09151/82690 Frau S. Schlor Tel. 0911/7849608 Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg (BLZ 760 501 01), Kontonummer: 549 7011 info@tierhilfe-franken.de www.tierhilfe-franken.de

Das kleine Küchenhaus

Günther Herrmann

Beratung, Planung & Montage – alles aus einer Hand –

Mauerweg 1 · 91217 Hersbruck (nähe Hirtenmuseum u. City-Kino)

Tel. 09151/9083401

Zucchini-Karotten-Auflauf

der Kinder, nachdem es jedem Kind einmal am Finger angeschlossen wurde. Nach zwei Stunden ausführlichen Ausprobierens aller „Schalter“ in diesem spannenden Fahrzeug bekamen die Kinder von den zwei

Rettungsleuten noch einen Luftballon geschenkt. Die Leiterin der Kinderkrippe, Diana Groth, bedankte sich im Namen der Kinder für die tolle Demonstration des Fahrzeugs.

Neuer Stiftungsrat für die Lebenshilfe

LAUF – Stiftungsrat und -vorstand der Lebenshilfe Nürnberger Land haben sich für die nächste Amts-

Sportsfreund sucht Gleichgesinnte - Budders, 1,5 Jahre jung, 49 cm, SchäferhundJagdterrier-Mix.

periode neu konstituiert. Für den langjährigen Stiftungsrat Anton Dobmeier konnte der Laufer Unternehmer Eugen Wexler gewonnen werden. Zudem gehören dem Stiftungsrat Altlandrat Helmut Reich,

Landtagsvizepräsidentin Christine Stahl, Unternehmer Norbert Fackelmann, Notar Norbert Scheckenhofer, Bezirksrat Fritz Körber, sowie die LebenshilfeVorsitzenden, Gerhard John und Jürgen Six an. Zum Vorstand wurden Norbert Dünkel, Werner Dumberger und Dr. Bernd Eckstein gewählt.

Zutaten: 1 Bund Basilikum 1 Packung(en) Béchamelsauce 3 Stk. Eier 75 g Gouda, gerieben 350 g Karotten 50 g Sahne 300 g zarte Zucchini 200 g Zucchini 2 mittlere Zwiebeln Zubereitung: Eier, Sahne und geriebenen Käse in die Béchamelsauce rühren. Dann das Basilikum waschen, trockentupfen und fein hacken. Das Gemüse waschen und putzen, die Karotten schälen und in sehr feine Stifte schneiden. Die Zucchini ungeschält in ebenfalls sehr feine Stifte schneiden. Das Basilikum und das Gemüse unter die Sauce mischen. Den Backofen auf 225°C vorheizen. Eine flache Gratinform mit Butter ausstreichen und die Gemüsemasse einfüllen. Im Backofen 30 Minuten backen, anschließend die Hitze auf 180°C reduzieren und den Auflauf in weiteren 10 bis 15 Minuten fertigbacken.


W i P-WA S I S T LO S

SEITE 10

Filmsommer im Tetzelschloss 5. bis 20. August KIRCHENSITTENBACH (ana) – Ab Freitag, 5. August, startet im Kirchensittenbacher Tetzelschloss der „Filmsommer“. Bereits in der vierten Auflage hat das Team vom Babylon Kino Fürth ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt Besucher können jeweils von Freitag bzw. Donnerstag (ab 2. Woche) bis Sonntag Unterhaltungskino und Filmkunst genießen. Die Filme werden immer um 21 Uhr gezeigt, jeweils am Samstag und Sonntag kommt noch eine Nachmittagsvorstellung um 15 Uhr (Schlosssaal) hinzu. Zum großen Finale am Samstag, 20. August,

werden ab 17.30 Uhr beide Teile von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ (Teil 2 ab 21 Uhr) gezeigt. Im Programm findet sich auch eine Preview: Am Donnerstag, 11. August, wird „Sommer in Orange“ von Marcus H. Rosenmüller gezeigt. Eine Cultur-Clash-Komödie über Kindheitserinnerungen an eine Zeit, als Selbsterfahrung noch kein Mainstream war. Aber auch Oscar-prämierte Filme werden geboten, darunter „Black Swan“, der am Sonntag, 7. August, einen Blick auf die gnadenlose Welt der New Yorker Ballett-Szene wirft, und „The King’s Speech“ am Freitag, 19. August. Zum Auftakt am Fr., 5. August, gibt sich Captain Jack Sparrow die Ehre. Der 4. Teil der Erfolgsserie „Fluch der Karibik“ lockt ihn auf die gefährliche Fährte nach der Quelle ewiger Jugend. Auch das

Kinderprogramm kann sich sehen lassen: Am Sa., 6. August, spukt Michael „Bully“ Herbig als „Hui Buh — Das Schlossgespenst“ im Saal des Tetzelschlosses. Die „Vorstadtkrokodile 3“ treiben am So., 7. August, ihr Unwesen. „Ronja Räubertochter“ kommt am Sa., 13. August, zu Besuch. Und die Sparte Comic vertreten Panda Po mit „Kung Fu Panda II“ am Sa., 20. August, und der verliebte Papagei Blue, der sich im neusten Machwerk der Ice-Age-Crew auf eine spannende Reise nach „Rio“ begibt, am So., 14. August. Neben Rosenmüller halten Til Schweigers „Kokowäh“ am Samstag, 6. August, und die deutsch-türkische Kultkomödie „Almanya“ am Samstag, 13. August, von Yasemin Samdereli die deutsche Kinokunst beim diesjährigen Filmsommer hoch. Abgerundet wird das Programm mit zwei französischen Komödien: „Nichts zu verzollen“ am Freitag, 12. August, und „Der kleine Nick“ am Donnerstag, 18. August, sowie mit dem US-Western der Cohen-Brüder „True Grit“ am Sonntag, 14. August. Karten zum Preis von 8,50 Euro und 6,50 Euro (ermäßigt) für den Filmsommer gibt es unter 09151/94496 und mail@tetzelschloss-filmsommer. de, aber auch bei der Hersbrucker Zeitung. Im Vorverkauf erworbene Karten garantieren übrigens einen Platz im Schlosssaal bei Verlegung wegen schlechten Wetters.

geladen, sich zusammen mit Bennewitz auf die „Spuren von Macht, Intrige und Mystik in der Renaissance“ zu begeben. Dabei gilt es die Geheimnisse der Marken aus frauengeschichtlicher Perspektive zu entdecken. Bei der Bildungsreise stehen die Landschaft und Vergangenheit rund um die an Kunst- und Kulturgeschichte reiche Provinzhauptstadt Macerata im Zentrum. Da geht es um Macht, Intrigen der Herscherinnen

27

Lauf – Offener Gesprächstreff für Suchtkranke, 19 Uhr, Awo-Begegnungsstätte, Hämmernplatz 4

Kinder & Jugendliche Lauf – Sommerleseclub der Stadtbücherei, 14 18 Uhr, Stadtbücherei Röthenbach – Offener Schachkurs für Kinder und Jugendliche, 17 - 19 Uhr, Mehrgenerationenhaus Röthenbach – Offener Street Dance für Teenager, 17 - 18.30 Uhr, Jugendzentrum Senioren Hersbruck – Seniorennachmittag der Awo, 14 Uhr, Haus der Begegnung, Happurger Str. 15 Röthenbach – Offener Tanzkreis, 9.30 Uhr, Begegnungsstätte Friedrichsplatz 4 Spiel – Sport – Bewegung Lauf – Sportabzeichenabnahme Schwimmen, 19.30 Uhr, Freibad Schwaig – Spieleabend mit Erika Lechner, 18 Uhr, Gemeindebücherei, Eintritt frei Theater – Literatur – Kabarett Schnaittach – 1000 Jahre Schnaittach: Lit. Abend, 19.30 Uhr, Sparkassensaal, Marktplatz 5 JULI D O N N E R S TA G

28

Infos & Filme Hersbruck – Frisches Holzofenbrot, 11 Uhr, Deutsches Hirtenmuseum Lauf – „job-reif“ - Bewerbungsberatung für junge Menschen, 15 Uhr, Hellergasse 2

Lauf – Sprechstunde für Menschen mit Behinderung, 16.30 bis 17.30 Uhr, Rathaus, Urlasstr. 22 Lauf – Laufer Kinosommer: „Das Schmuckstück“, Beginn 21.30 Uhr, Garten des Industriemuseums Kinder & Jugendliche Lauf – Sommerleseclub der Stadtbücherei, 14 18 Uhr, Stadtbücherei

Senioren Lauf – Sprechstunde der Seniorenbeauftragten, 10 - 12 Uhr, Bürgertreff, Hellergasse 2 Lauf – Offener Spiele-Club und Kaffee-Treff, 14 bis 18 Uhr, Awo-Begegnungsstätte, Hämmernplatz 4 von Camerino in den Sybillinischen Bergen oder den Glanz der Herzogin von Urbino. Infos unter: www.frieda-frauenreisen.de oder Tel.: 0911/4331864

Röthenbach – Offener Basteltreff, 9 Uhr, AwoBegegnungsstätte, Friedrichsplatz 4a Spiel – Sport – Bewegung Schnaittach – Offener Lauftreff „Trimm Trab“, 19 20 Uhr, Trimm-dich-Pfad im Hailoh Volksmusik & Brauchtum Weigendorf-Högen – Musikantenstammtisch, 19.30 Uhr, beim Dorfwirt JULI

Eine Club-Legende: „Max Morlock - Vom Straßenfußballer zum Weltmeister“

Nach 900 Spielen beendete Max Morlock im Mai 1964 seine Karriere und stand fortan jeden

M I T T W O C H

Infos & Filme Lauf – „Sicher auf Bayerns Straßen“, 10 bis 13 Uhr, Marktplatz

Märkte & Basare Lauf – Bücher-Flohmarkt, 14 bis 17 Uhr, Awo-Begegnungsstätte, Hämmernplatz 4

DER FERNSEH-TIPP

NÜRNBERGER LAND - Auf der Straße in Gleishammer hat Max Morlock in den 30er Jahren das Fußballspielen gelernt. Gerade einmal 16 Jahre war er alt, als er 1941 zum ersten Mal in der Mannschaft des 1. FC Nürnberg auf den Platz lief. 1948 und 1961 wurde er mit dem Club Deutscher Meister. 1954 schoss er im Endspiel der Fußballweltmeisterschaft in der Schweiz das Anschlusstor zum 1:2 gegen Ungarn und läutete so das „Wunder von Bern“ ein.

JULI

Konzerte Pegnitz – Kammermusik von Bach, Händel, Teloemann u.a., 20 Uhr, St. Bartholomäuskirche

Macht und Mystik NÜRNBERG – Frauen, die Lust auf einen Tripp, in die Marken, also ins Herz Italiens haben, sollten in ihrem Kalender nachsehen, ob die Woche zwischen Sonntag, 11. September, und Samstag, 17. September, noch frei ist. Denn für diese Zeit hat die Nürnberger Historikerin Nadja Bennewitz unter dem Titel „Weibernacht und Bilderpracht“ eine Frauenreise in die Region am Fuße des Apennin geplant. Kunstliebhaberinnen sind genauso wie Gourmetfreundinnen, Italienfans und Naturbedürftige ein-

WocheimPegnitztal

Die

Tag in seinem Lotto-Toto-Laden in der Nürnberger Südstadt. Max Morlocks Bruder Robert, seine älteste Tochter Ursula, Edi Schaffer, der Torwart der Meisterelf 1948, Horst Eckel, der mit Morlock 1954 Weltmeister wurde, sowie Heiner Müller und Kurt Haseneder, die mit Morlock 1961 Deutscher Meister wurden, erinnern sich an den außergewöhnlichen Spieler und den außergewöhnlichen Menschen Max Morlock. Am Sonntag, 31. Juli, 19, 21 und 23 Uhr auf Franken Fernsehen und um 21 Uhr auf Franken Sat.

F R E I TA G

29

Feste – Feiern – Disco Offenhausen – Kirchweih, ab 20 Uhr „The Gekkos“ und „Cripple Creek Band“

Infos & Filme Lauf – PC-Beratung für jedermann, 10 - 12 Uhr, Bürgertreff, Hellergasse 2 Lauf – Laufer Kinosommer: „Fasten auf Italienisch“, Beginn 21.30 Uhr, Industriemuseum Winkelhaid – Open-Air Kinotour „Stichtag“, 19 Uhr, Grundschule Konzerte Hersbruck – Filmmusik trifft Bigbandsound, Eintritt frei, 19 Uhr, Hirtenmuseum Theater – Literatur – Kabarett Tauchersreuth – „Märchen und Geschichten am


WocheimPegnitztal

Die

Wasserturm“, 21 Uhr, Wasserturm, Höhenstr. Aspertshofen – Abend mit Bernd Regenauer und Bernd Händel, 20 Uhr, Festplatz JULI S A M S TA G

30

Feste – Feiern – Disco Alfeld – Dorffest mit Waschtrogrennen, 10 Uhr, Festplatz

Röthenbach – Luitpoldplatzfest mit Chris Löhner, 17 bis 20 Uhr, Luitpoldplatz Großbellhofen – Kirwa, ab 20 Uhr mit „Coconuts“ Infos & Filme Lauf – Laufer Kinosommer: „Kung Fu Panda 2“, Beginn 21.30 Uhr, Garten des Industriemuseums Röthenbach – Haimendorf - Open-Air-Kino „Kokowääh“, 21.45 Uhr, Bolzplatz Kinder & Jugendliche Lauf – Sommerleseclub der Stadtbücherei, 14 18 Uhr, Stadtbücherei Konzerte Hersbruck – Collegium Musicum – Schlosshofserenade, 20 Uhr, im Schlosshof Senioren Hersbruck – Tanzabend der Awo mit Walter, 18 21 Uhr, Haus der Begegnung, Happurger Str. 15 Lauf – Grillfest, 16 - 21 Uhr, Awo-Begegnungsstätte, Hämmernplatz 4 Theater – Literatur – Kabarett Schnaittach – „Silberhochzeit“, mit Andrea Lipka und Jürgen Morlock, 20 Uhr, Tausendschön

S O N N TA G

31 „Schuhplattler“

Feste – Feiern – Disco Lauf-Wetzendorf – Kirwa, Frühschoppen mit „Die Laffer“, ab 16 Uhr „Die Oldtimers“ Ottensoos – Kirwa, 19.30 Uhr mit „Hasenheider Kirwaboum“ und

Schnaittach-Großbellhofen – Kirchweih, 10 Uhr Weißwurstfrühschoppen, 14 Uhr Festzug Kinder & Jugendliche Dehnberg – „Bayerische Bremer Stadtmusikanten“, ab 6, 11 Uhr, Dehnberger Hof Theater Lauf – Sommerleseclub der Stadtbücherei, 14 18 Uhr, Stadtbücherei Konzerte Hersbruck – „Märchenhaft“, Matinee mit Lizzy Aumeier und den Weißen Lilien, 11 Uhr, Schlosshof Theater – Literatur – Kabarett Schnaittach – Lesung „Ein Leben in Schnaittach“. Die Geschichte von Emma Ullmann, 14 Uhr, Jüdisches Museum Franken Schnaittach – „Elfriede gegen den Rest der Welt!“, 20 Uhr, im Tausendschön

AUGUST M O N TA G

01

Feste – Feiern – Disco Offenhausen – Kirchweih, 16 Uhr Kehraus mit DJ Piet Großbellhofen – Kirwa, 10 Uhr Handwerkerfrühschoppen, 19 Uhr Baumaustanzen

Infos & Filme Hersbruck – Treffen für die Energiewende, 18 - 20 Uhr, im Rosengarten Hersbruck – Info-Abend Bürger gegen Elektrosmog e.V., 19 Uhr, im Stadtcafe

AUGUST D I E N S TA G

02

Da geht der Punk ab!

SEITE 11

Das Wetter

präsentiert – Heizungsneu- und -umbau – Heizungsstörungs und -notdienst – Wärmepumpen – Sanitärinstallation – Wohnraumlüftung – Schwimmbadtechnik

Kinder & Jugendliche Lauf – Sommerleseclub der Stadtbücherei, 14 - 18 Uhr, Stadtbücherei

Spiel – Sport – Bewegung Lauf – Sportabzeichenabnahme Leichtathletik, 18 Uhr, Sportplatz Gymnasium

– Kesselerneuerung – Solartechnik – Komplettbäder – Regenwassernutzung – Flaschnerei

91241 Kirchensittenbach · Siegersdorfer Str. 5 • Tel. 09151/94749 · Fax 09151/6203 • info@schuetz-bauer-haustechnik.de • www.schuetz-bauer-haustechnik.de

Lauf-Wetzendorf – Kirchweih, Musik „Steirer Kare“, 18.30 Uhr

Offenhausen – Kirchweih, ab 20 Uhr, Partynacht mit DJ Leonardo

JULI

W i P-WA S I S T LO S

Wetterlage

Mittwoch NÜRNBERG – Am Dienstag, 9. August, 20 Uhr, ist im Nürnberger Musikclub Hirsch, Vogelweiherstraße 66, was geboten: Die Band Gogol Bordello lässt sich wahrlich in keine Schublade stecken. Immerhin stammen ihre Mitglieder aus der ganzen Welt: Von der Ukraine über Hongkong und Ecuador sowie Äthiopien, Russland, Israel und sogar in die USA reichen ihre Wurzeln. Was für eine Mischung aus Mensch und Musik! Mit Vollkaracho pfeffern die Gypsy-Punks Zigeunerliedgut mit Ska, Punk, Metal, Flamenco und Reggae in einen Pott. Der Party-Spaß ist hier garantiert auch Indoor!

Musik aus Russland HERSBRUCK - Die diesjährige Serenade des Collegium Musicum Hersbruck findet am 30. Juli im Schlosshof statt. Auf dem Programm steht Musik russischer Komponisten: der „Verzauberte See“ von Anatoli Ljadov, „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokoviev mit Sprecher Andreas Stock sowie Peter Tschaikovskys „Schwanensee“. Das Collegium Musicum spielt unter der Leitung von Susanne Pflaumer. Karten gibt es im Vorverkauf bei Touristinfo im Bürgerbüro und an der Abendkasse. Kinder bis 10 Jahren haben freien Eintritt.

22 12

Simmelsdorf

Neuhaus a. d. Pegnitz

Velden

Lauf a. d. Pegnitz Röthenbach a. d. Pegnitz Schwaig

Donnerstag

22

14

Vorra

22 14 23 13

Pommelsbrunn

Morgen entwickeln sich wieder Regenschauer und Gewitter. Freitag wechselnd wolkig, etwas wärmer.

Biowetter Offenhausen

Freitag

23

Aussichten

23 14

Hersbruck

Am Mittwoch: Örtlich ist es auch mal heiter, insgesamt überwiegen aber die Wolken. Im Tagesbilden sich lokale Schauer, vereinzelt ist auch ein Gewitter dabei. Höchstwerte um 23 Grad.

Kirchensittenbach

23 Schnaittach 13

Das bisher wetterbestimmende Tief schwächt sich ab, lenkt aber von Westen noch feuchte Luft in unsere Region.

14

22 14

Alfeld

Samstag

23

Das Befinden wird wetterbedingt nicht ungünstig beeinflusst. Konzentrationsund Leistungsfähigkeit liegen im Bereich der Norm, die Stimmung ist ausgeglichen.

13

Sonntag

22

12

23

13

Kirwa in Henfenfeld

HENFENFELD - Ab Freitag, 12. August, geht es in Henfenfeld wieder rund, denn es lockt die Kirwa! Ab 20 Uhr startet der Rockabend mit „Citizen X“.

Im Vorprogramm spielen die „Pranksters“. Am Samstag, 13. August, wird um 14.30 Uhr der Baum aufgestellt und ab 19.30 gibt es Rock, Pop und Party mit der Gruppe „Soundjack“. Am Sonntag, 14. August, 18.30 Uhr, findet das traditionelle Baumaustanzen statt. Danach, um 19 Uhr, geht`s zünftig zu und bayerisch. Es spielen „Die Fünf Lustigen 3“. Mit dem Frühshoppen am Montag, 15. August, 9.30 Uhr, geht die Kirwa mit den „Allrounds“ langsam ihrem Ende entgegen. Und ab 19 Uhr begleiten „D’Quertreiber“ dann den Kirwa-Ausklang. www.kirwa-henfenfeld.de

Lizzy und die Weißen Lilien HERSBRUCK – Nach zweijähriger Abstinenz kehrt Lizzy Aumeier nach Hersbruck zurück: Ihr neues Programm „märchenhaft“ im Gepäck und mit der schlagkräftig-bewährten Unterstützung der Weißen Lilien gastiert sie am Sonntag, 31. Juli, 11 Uhr, zur Matinee im Hersbrucker Schlosshof. Märchenhaft geht es zu, wenn sich die fünf Musikerinnen ins Märchenreich begeben, um so die Wahrheit ans Licht zu bringen, die sich hinter Figuren wie Schneewittchen, Aschenputtel, Rapunzel, Schneeweißchen und Rosenrot, Rotkäppchen, Däumelinchen und der Prinzessin auf der Erbse verbirgt. In bewährter Manier wirken Kabarettistin Lizzy Aumeier am Bass sowie Tatjana Shapiro (Klavier), Swetlana Klimova (Violine), Irene von Fritsch (Cello) und „Neulilie“ Christina Anders (Flöte) zusammen, um dem Vormittag die besondere Note kultivierten Musikkabaretts zu geben. Ticktets für 15 bzw. 12 Euro über Tel.: 0911/6538653. www.lizzy-aumeier.de

Montag


W iP-DIE LETZTE SEITE

SEITE 12

Alten Schmuck umarbeiten WOLFSBURG - So schmückend manches Erbstück ist: Schmuck aus vergangenen Jahrzehnten sieht zu modernen Klamottenkombinationen nicht immer gut aus. Die Schätze aus der Schmuckschatulle kann man aber vom Goldschmied umarbeiten lassen - wenn auch mit viel Aufwand. So kann aus der antiken Brosche etwa ein Anhänger werden, wie die Goldschmiedin Ingrid Koblmüller erklärt. Ihr Tipp: Aus einem Ohrring wird ein besonders schöner Verschluss einer Kette.

Messner eröffnet 5. Bergmuseum Das neue Museum Ripa ist jeden Tag außer dienstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Erwachsene bezahlen acht Euro Eintritt, Kinder drei Euro. Für Studenten, Senioren und Gruppen ab 15 Besuchern werden sechs Euro pro Person fällig, das Familienticket kostet sechs Euro. Bisher gibt es drei Messner Mountain Museen in Südtirol sowie eines in Veneto. mag

W i P -W O C H E N M A R K T K GROSSER TRÖDELMARKT Sonntag, 31. Juli 2011, Plech - ALDI-Markt frü Einteilung und Aufbau 6.00 Uhr früh Info: Asikan 0911/6370577 od. 0176/66633172

Waschma s Spülmasc chine oder hine defe Wir repari eren alle kt? Hausha

Fa. Oppel

ltsgeräte!

Das kleine Küchenhaus Beratung, Planung & Montage – alles aus einer Hand –

Tel. 0915 1

/6878

Günther Herrmann Mauerweg 1 · 91217 Hersbruck (nähe Hirtenmuseum u. City-Kino)

Tel. 09151/9083401

Immobilien

Verkauf

Sie wollen Bauen oder UmbauRotes 2-Sitzer-Textilleder-Sofa, en? Wir verwirklichen Ihren Traum sehr gepflegt, 167x82, 150,– €. kompetent und kostensparend. Wei- Tel. 0160/96677372 gant Baukonzept, Tel. 0911/578356 Haushaltsauflösung! (HaushaltsVerkaufe kleines Einfamilienhaus, waren, Werkzeuge, Möbel etc.) am kompl. renoviert, unverbaubare 30.07. ab 10 Uhr in Schnaittach, Hanglage, ca. 2.300 m2 Grund, ide- Krankenhausweg 13 al für Gartenliebhaber, OT GemeinSehr gut erh. Polsterbett mit Bettde Pommelsbrunn, Preis VB. kasten, Liege-Fl. 140x200, VB Chiffre H 857 450,– €. Tel. 0911/5700295 2-Fam.-Haus, vermietet, mit Garten/Garage, Hartmannshof, voll un- Eck-Leder-Couch + Sessel, dkl.br., gut erh., NP 1200,– €, VB terkellert, Bj. 69, Balk./Terr., Wfl. 200 m2, Grund 968 m2, Schnellzug/ 200,– €. Tel. 09153/7882 S-Bahnanschl. nach Nbg./Amberg, Heinemann-Hänger, ungebremst, 250.000,– €. Tel. 0160/1534810 zul. Ges.-Gewicht 400 kg, Bj. 1976, EFH in Altensittenbach zu kaufen gesucht. Chiffre H 860

TÜV 3/11, VB 220,– €. Tel. 0160/91989446

Schnaittach, Grundstück für Einfa- Wohnwand, 300x240, gepflegt, Nußbaum, 20,- €. milienhaus oder Doppelhaus, von Privat gesucht. Tel. 0176/99508739 Tel. 09123/81975 Röthenbach/Peg., 2-Zi.-Whg., 57 m2, gr. S-Balk., 11 Stock, renov.bed., zu verkaufen, VB 45.000,– €. Tel. 0911/577893 Freist. 1-3-Fam.-Haus, Schnaittach, Niedrigenergiehaus, Blick zum Rothenberg, Wfl. 374 m2, Grund 761 m2, Öl- u. Festbr.-Hzg., Bj. 83, VB. Tel. 09153/97348 Suche Grundstück zur Lamahaltung in/um Reichenschwand ab 3000 m2. Tel. 0172/8622719 ab 19 Uhr

Verschiedenes Trempelmarkt wg. Hausauflösung (Möbel, Hausrat etc.) am Samstag, 30.07., von 11-17 Uhr in Pommelsbrunn, Laurentiusgasse 6 Suche i-Pod, 32 GB, bis 150,– €. Tel. 0172/8554759

Franz. Bulldoggen-Welpe, VDHPapiere, zum Abgeben. Tel. 09153/ 9229688 oder 0173/8719707

Vermietung

Kü., Bad/WC, Kelleranteil, Stellplatz, ab sofort zu vermieten. Tel. 09153/8590

3-Zimmer-Wohnung, Kainsbach, ca. 80 m2, mit Garten und Garage. Tel. 09151/5517

festgenommen worden. Nach Berrys Aussage war er bereits zweimal zu ihrem Haus vorgedrungen. mag

Der Mann nannte sich selbst „nicht schuldig“. Ende Juli muss er für eine weitere Anhörung vor Gericht. Im Falle eines Schuldspruchs drohen ihm bis zu drei Jahre Haft. Der Mann war vor einigen Tagen im Garten der Schauspielerin

Vermietung

Büroräume oder Arbeitsplatz in Bü- Geräumige 4-Zimmer-Wohnung, rogem. günstig. Tel. 0175/7065779 Hersbruck-Altensittenbach, Nähe Bhf., 1. OG, 105 m2, Südbalkon, an Carport in Hersbruck/Innenstadt Berufstätige od. älteres Paar zu verzu vermieten. Tel. 0171/9361806 mieten, Miete 480,– € + NK + Kt. Stellplatz zu vermieten: Lauf/ Tel. 09151/95338 Bleichgasse. Tel. 09123/789938 Verm./Verk. 3-Fam.-Haus, Neu80 m2, 2 EinKl. Reiheneckhaus und gr. 4-Zim- haus, 2x3 ZKBWCBK, 2 mer-Wohnung, neu renoviert, zu ver- gänge + DG 70 m ; 2 ZKBWCK + 2 Gar. + 2x Garten, Pendolino. mieten. Tel. 0151/15490738 Tel. 0170/5132032 2 Montage-Halle, 200 m , Höhe 4,5 m, elek. Rolltor, 5x4 m, Isoliervergl., Sonn., ruh. 2-Zi.-Whg. in Happurg Fliesen innen, Büro, 2 WC, Öl- (Nähe PEZ), ca. 60 m2, LaminatböAbsch., Speikern. Tel. 09153/8142 den, Terr., Kellerabt., Garage, längerfr. an Berufstätige(n) ab 01.09. Tiefgaragen-Stellplatz, Hers- zu vermieten, KM 285,– € + NK + bruck-Citypark, ab sofort zu vermie- Garage. Tel. 09151/3682 ten. Tel. 09151/5825 und 0160/ 1879297 Heb.-RMH, 4 Min. S-Bahn, 113 m2 Wfl., 90 m2 Garten, EBK mögl., 2 Zimmer, DU/WC, Balkon, im Zen- 790,– € + 50,– € Garage + NK + trum Neuhaus, ca. 37 m2. Kt. Tel. 09158/1042 Tel. 09156/218 Gepfl., sonnige 3-Zimmer-Woh2,5-Zimmer-Wohnung, Happurg, nung, ca. 92 m2, 2. Stock, Heb.2 67 m , Südlage, EG, EBK, Terr., Car- Zentrum, Bj. 91, Garage, Miete port, ab 01.09 frei. Tel. 09152/680 530,– € + NK 170,– €. EFH in Breitenbrunn/Offenhausen, Tel. 09151/96795 ca. 135 m2 Wfl., (5 Zi., Kü./Bad/20 m2 Abstellr + kleine Terrasse) innen und außen komplett saniert mit VollMusik & Tanz wärmeschutz, Fußboden-/ZH, incl. 2 Garage + Hofraum (ca. 300 m ) jeTop Live Einm. Tanz- u. Unterhaldoch ohne Garten, KM 680,– €. tungsmusik für jeden Anlass. Tel. 0170/7332211 Tel. 0171/2058645 3-Zimmer-Wohnung, Küche, Bad, Parkett, ZH, 1. Stock (kein Balkon), Nä. Spitaltor, ab 01.09.2011 zu vermieten, 390,– € + NK. Chiffre H 863 Kraftfahrzeuge

Waschbecken, oliv-grün, ca. 60 2-Zimmer-Wohnung, NB, Dieperscm mit Armatur und 2 Personen- dorf, ca. 60 m2, Küchenzeile, Du., Hauszelt. Tel. 09156/218 ab 01.09. zu vermieten. Tel. 09120/9784 Suche Wald im Raum Lauf/Eckental/Heroldsberg. Tel. 0179/6898001 Kl. DHH in Rückersdorf, 66 m2, Grund 301 m2, umfangreiche saDach-Fahrradträger, passend für niert, bevorz. an jung gebliebene alle Opel-Modelle, neuwertig, 25,– Rentner, 440,– €. LA 9627711 €. Tel. 09151/4130 3-Zimmer-Wohnung, 96 m2, HersKramer KLF 140, Bj. 1960, 14 PS, bruck-Altensittenbach, BushaltestelTÜV 6/13, guter Zustand, VB le, gr. Garten, Fußb.-Hzg., Miete 2000,– €. Tel. 09152/8881 kalt 550,– €. + NK. Tel. 09151/3544 Verkaufe schönes, trockenes, ofen- 1-Zimmer-Wohnung, EG, 40 m2, fertiges Brennholz. Tel. 09663/1885 Neunk. a.S., gr. S-Balk., ruh. Lage,

Lagerausverkauf! Küchenschrän- Suche Aufsitzmäher, 300,– bis ke ab 30,–/Stück, Glastisch, Einzel- 400,– €. Tel. 09152/9219977 stühle, Kissen, Bettwaren, 50% Rabatt, Büttner-Küchen und Betten, Tiermarkt Neunkirchen/Sand, Tel. 09123/ 964228 Legehühner, Gänse, Enten, Puten, Gockel, Schlachtgeflügel, Freilandhaltung. Tel. 09156/1455

Tiermarkt

Ärger mit Stalker LOS ANGELES - Ein Mann, der die HollywoodSchauspielerin Halle Berry (44) verfolgt haben soll, ist wegen Stalkings angeklagt worden. Ein Richter in Los Angeles ordnete nun an, dass der 27-Jährige drei Jahre lang etwa 500 Meter Abstand von der OscarPreisträgerin halten müsse, berichtete die „Los Angeles Times“.

Allerdings müsse man sich auch bewusst sein, dass mit der Umarbeitung das Original ruiniert wird, sagt Hans-Jürgen Wiegleb, Präsident des Deutschen Zentralverbandes der Goldschmiede, Silberschmiede und Juweliere. Er rät daher, zwei Experten um Rat zu fragen, was aus dem Stück werden könnte oder eben nicht. Diese sollten auch den materiellen Wert des Stücks schätzen. Und wer dann noch unsicher ist, sollte das Erbstück noch einige Jahre aufbewahren - und abwarten, wie sich der Modegeschmack mit der Zeit ändert. mag

BOZEN - Die Kette der Bergmuseen in Südtirol ist vollendet: Auf Schloss Bruneck im Pustertal hat Reinhold Messner sein fünftes Messner Mountain Museum eröffnet. Seit 3. Juli können Besucher dort Exponate sehen, die sich um die Berge als 5000 Jahre alte Kulturlandschaft drehen. Laut der Südtirol Marketing Gesellschaft in Bozen zeigen sie die Kultur und Lebensweise von Völkern wie Sherpa, Mongolen oder Tibetern.

WocheimPegnitztal

Die

Kaufe zu Höchstpreisen! Pkw, Busse, Jeeps, auch Unfallwagen. Tel. 0911/500471

Mietgesuche Kaufe zu Höchstpreisen! Pkw, Busse, Jeeps, auch Unfallwagen. Tel. 0911/500471 Beamtin a.D., verw., sucht 2-Zimmer-Wohnung, S-Bahn-Nähe, bis 500,– € warm, NR, k. Haustiere. Tel. 09123/9628145 oder 0175/ 8284853 Aufgeschl. 5-köpfige Familie mit festem Einkommen sucht 4-5-Zimmer-Wohnung/Haus in Hersbruck und Umgebung, ab 1. Oktober 2011 oder früher. Tel. 08861/7137347 Familie mit 2 Ki. u. Hund sucht gr. 4-5-Zimmer-Wohnung mit Garten oder Haus in Lauf/nähere Umgebung zu mieten. Tel. 0175/6284197 Seniorin sucht Mietwohnung in Lauf, 3-4 Zi., mind. 75 m2, EG, 1. OG od. Aufzug, k. Haustiere. Tel. 0176/23490607 Ehepaar (Akademiker) sucht in Röthenbach/Rückersdorf/Lauf großzügige und helle 4-Zimmer-Wohnung. Tel. 0176/70003800 Suche 3-Zimmer-Wohnung in Hersbruck, Balkon oder Terrasse. Tel. 0177/3315556 Suche einfaches Häuschen mit Garten in ruhiger Lage zu mieten oder kaufen. Tel. 09151/839987 Suche Haus auf Miet-Kauf-Basis. Tel. 0151/14331286 Lehrerpaar sucht ab 01.09. moderne, 2-3-Zimmer-Wohnung, ab 60 m2, in Hersbruck, mit EBK, Balk., evtl. Stellplatz, bis ca. 700,– € KM. Tel. 0179/7543626

Stellenmarkt

Suche Putzstelle im Raum HersOldtimer, MGB Cabrio, zugelassen bruck, 2x wöchentlich, ab 18 Uhr. Tel. 0152/23180918 H4, Bj. 69, ZB, TÜV neu, gt. Zustand, 9.800,– €. Tel. 09153/8142 Suche Arbeit als Fliesenleger. Subaru Forester 2.0 l, 130 kW, Tur- Tel. 0160/5144860 Suche Haushaltshilfe, 2 Std./Wobo Automatik, Leder, EZ 5/03, 79.000 km, 1. Hand, Preis 10.900,– che, vormittags. Tel. 0176/61524886 €. Tel. 09123/74944 Suche Gartenhilfe. Tel. 09152/ Golf IV, 75 PS, Benzin, Bj. 4/03, 100.700 km, 2/3 Türer, schwarz, Kli- 986340, Anrufe ab 19.30 Uhr ma, ABS, Servo, el. FH, Alufelgen, Wir suchen eine Perle für unseren Haushalt 2x pro Woche á 3 Std. höhenverst. Fahrersitz, 8-fach bereift, Bremsen/Auspuff neu, unfall- Chiffre H 864 frei, NR, scheckheftgepfl., 5.200,– €, Lauf. Tel. 0170/1121616

Suzuki SX4 1,6 Benziner, 107 PS, EZ 6/07, 29.000 km, black pearlmet., S/W-Reifen auf Alu, Vollaus2-Zimmer-Wohnung, im Senioren- stattung, viele Extras, VB 8.300,– hof Neunkirchen, EBK, Balk., Kel€. Tel. 0172-8321766 lerr., Stellpl., zu vermieten. Wohnmobil Hobby AK 550, Bj. Ziegenbock zu verschenken, sehr Tel. 0151/55635612 91, 118.000 km, wegen Todesfall aktiv. Tel. 09123/75749 Lager/Werkstatt, 84 m2, mit Bad/ zu verkaufen, VB 7000,– €. WC, zum 01.08.2011 in Speikern Tel. 09123/74644 oder 0162/ Reinrassige Boxerwelpen. zu vermieten. Tel. 09123/9626084 6401406 Tel. 09153/223525

Bekanntschaften

Ich bin Witwer, 80 J., wohne auf dem Land und möchte nicht gern alleine bleiben. Suche eine ehrliche, freundliche Frau, Alter egal. Ich bin freundlich, lustig und gehe gern tanzen und spazieren. Auto vorhanden. Chiffre H 858 Er, 53/170, humorvoll, sucht nette Sie. Chiffre H 866


WiP 27.07.2011