Issuu on Google+

Rosige Zeiten in Hersbruck HERSBRUCK – Schon seit Montag schwelgt Hersbruck im alljährlichen Rosenzauber. Das Wirtschaftsforum hat sich dafßr auch in diesem Jahr wieder allerhand einfallen lassen: vom Rosenmarkt ßber Picknick, Stadtspaziergang und Märchenabend bis hin zur Rosenlesung. Noch bis zum 12. Juli (Dienstag) macht sich im Städtchen duftige Romantik breit. Die Schaufenster sind mit allerhand rosigen Ausstellungsstßcken und Ideen geschmßckt und an zahlreichen Tagen ist besonderes Programm geboten.

l a t z t i n g e DieWoche P Die im im

DAS WOCHENBLATT FĂœR LAUF, HERSBRUCK UND UMGEBUNG 29. JUNI 2011 | NUMMER 040 | AUFLAGE 48 000

Schickedanz wieder offen

Am heutigen Mittwoch, 29. Juni, zum Beispiel stellt Kräuterpädagogin Renate Stecher bei ComTecLoos am Oberen Markt von 10 bis 11 Uhr Holunder-Rosen-Essig her. „Meine Rose ist einzigartig - Die Rose in Geschichten und Bildern“ heiĂ&#x;t es am Donnerstag, 30. Juni, um 19.30 Uhr im Christlichen

HERSBRUCK (gz) – Laden zu, Laden auf: Der Netto-Lebensmittelmarkt in der PoststraĂ&#x;e in Hersbruck hat plĂśtzlich zugemacht. Aber nebenan im Schickedanz-Elektromarkt und im groĂ&#x;en Kaufhaus am Unteren Markt sind die Lichter wieder an. Bei Schickedanz wird wieder Ware verkauft. Seit gestern haben Kaufhaus und Technikmarkt wieder offen, auch die Fundgrube startet neu.

MAXIMILIAN

✄

Mit diesem Gutschein: Batteriewechsel

Ausgenommen Digital- und Taucheruhren

Ihr Altgold ist Geld wert!

5b8081*6 9(5.$8)

gIIQXQJV]HLWHQ 0R²)U²8KU 6D²8KU

DXIDOOH H)DKUUlGHU %(5$781* 6(59,&( 9(5.$8)



RUND UM DIE UHR FĂœR SIE DA!

- Udo Becker, Grenzweg 3, 91233 Neunkirchen -

• KRANKENFAHRTEN • DIALYSEFAHRTEN • Fahrten aller Art • Vorbestellungen

09123/

1 1 4 4

www.taxi-becker-4411.de

Weitere Tipps und eine komplette Programm-Ăœbersicht finden Sie auch im Internet unter: www.wirtschaftsforumhersbruck.de

LAUF - Die wohl effektivste MaĂ&#x;nahme fĂźr Raucher etwas fĂźr die eigene Gesundheit zu tun ist, das Rauchen aufzugeben. Die eigene Motivation gelingt besonders leicht, wenn man sich die Vorteile des rauchfreien Lebens direkt ansehen kann: Die Besucher des Lungentags am Samstag, 9. Juli, auf dem Oberen Marktplatz in Lauf kĂśnnen in die Zukunft schauen und den Alterungsprozess ihres Gesichts im Zeitraffer erleben.

Am Stand kĂśnnen Besucher ein Foto von sich aufnehmen lassen und in wenigen Sekunden am Monitor miterleben, wie sie Ăźber die Jahre altern. Je nachdem, ob man weiter raucht oder nicht. Die Simulation erfolgt mittels eines speziell entwickelten ComputerProgramms. Damit die Entscheidung zum Rauch-Stopp Bestand hat, kĂśnnen die ausstiegswilligen Teilnehmer ihre simulierten Fotos ausgedruckt mit nach Hause nehmen.

Das fränkische Monaco

91207 Lauf, Ecke Luitpoldstr. Altdorfer Str., Tel. 0 91 23 / 42 04



'LHKO*HZHUEHK|IH +HLQULFK'LHKO6WU 5|WKHQEDFK 7HO

Fßr Ratefßchse gibt es ßbrigens auch heuer wieder ein Rosenrätsel. Als Gewinn winkt eines von insgesamt 35 Rosenkissen. Teilnahmezettel sind in den Hersbrucker Geschäften erhältlich.

Vertrauen Sie dem Fachmann

✄

(statt 5,- â‚Ź)

MEHR AUF SEITE 2

 Ankauf von Zahngold – auch mit Zähnen  Ankauf von Alt- und Omaschmuck  Ankauf von alten goldenen Ketten, Ringen, Broschen, Armbändern, Ohrringen, Creolen – auch defekt  Ankauf von Silber jeglicher Art

Uhren Schmuck Marktplatz 52 – Lauf 09123/1823986

3â‚Ź

NEU

Stellenmarkt S.6

Sofort Bargeld fßr Altgold, Zahngold, Barren, Mßnzen, Uhren aus Gold, Platin, Diamanten‌

Der groĂ&#x;e Rosenmarkt am Oberen Markt findet am Samstag, 2. Juli, von 9 bis 14 Uhr statt. Etliche Geschäfte verzaubern ihre Kunden dann mit Rosen in allen erdenklichen Farben und Formen. Die Tanzschule Steinlein tritt um 11 und 12 Uhr am Oberen Markt auf. Um 12.30 Uhr folgt eine AuffĂźhrung des Kinderballetts „Tanzimpuls“ von Larissa KĂźhnhakl am Unteren Markt.

Aktion „Gesunde Lunge“

Der neue Investor Franz Reithofer betreibt mehrere Technikmärkte im Raum MĂźnchen. In Hersbruck will er am Unteren Markt ein Kaufhaus mit breitem Textilien-Sortiment erĂśffnen. Die Technik-Sparte soll in den seit einem Jahr leer stehenden Laden an der NĂźrnberger StraĂ&#x;e (ehemals Comet) ziehen. In den nächsten Wochen plant das Kaufhaus aber erst einmal einen anhaltenden Aktionsverkauf der Waren aus der Insolvenzmasse. Die Arbeitsplätze der zuletzt 16 Angestellten sollen erhalten bleiben, bis September sollen die neuen Konzepte und Sortimente stehen.

ALTGOLDANKAUF

BuchcafĂŠ im EisenhĂźttlein. Und am Freitag, 1. Juli, erzählt Tanja WeiĂ&#x; von 15 bis 17 Uhr bei Stemp Shoes & More Märchen fĂźr Kinder. Der Eintritt zu diesen drei Veranstaltungen ist frei.

freundlich zuverlässig hilfsbereit

VW Caddy Maxi 6-Sitzer Mercedes B-Klasse

NĂœRNBERG – 82 Runden, eine Streckenlänge von 2,3 Kilometern und sieben TribĂźnen – das sind die Eckdaten zur DTM am Norisring, dem einzigen Stadtparcours im Rennkalender 2011 der populärsten internationalen Tourenwagenserie. Am Wochenende ist es wieder soweit: Das Areal rund um den NĂźrnberger Dutzendteich verwandelt sich vom 1. bis zum 3. Juli ins „fränkische Monaco“. Bei traditionell hohen Temparaturen lockt eine Atmosphäre, wie

man sie im Motorsport sonst nur vom berĂźhmten monegassischen Stadtparcours kennt. Auch dieses Jahr werden wieder rund 140 000 Besucher erwartet. Damit markiert das 69. Internationale ADAC Norisring Speedweekend nicht nur die Halbzeit im DTM-Kalender , sondern auch ein Saison-Highlight. Erwartet werden RenngrĂśĂ&#x;en wie Jamie Green, Ralf Schumacher oder Timo Scheider.

Tickets unter: 01805/723000 (14 Cent/Min.) bzw. TicketHotline des Norisrings unter 0911/597051 und auf den offiziellen Websites: www.dtm.com und www.norisring.d www.norisring.de.


W iP- AK TUELL

SEITE 2

GLÄNZENDE AUSSICHTEN FÜR IHR AUTO Ab Freitag, 1. Juli 2011, in Altdorf!

die profiautopflege Burgthanner Weg 2, 90518 Altdorf Tel. 0 91 87-93 66 50, www.glanzhalle.de

VITAMINE

für Ihre Werbung

VITAMIN H wie HAUSHALTSWERBUNG

Zeitungsbeilagen besser als Direktwerbung „Bitte keine Werbung“ klebt bundesweit derzeit bereits jeder fünfte Haushalt (20%) an seinen Briefkasten. In Städten wie München, Frankfurt oder Ulm beträgt der Anteil der Werbeverweigerer schon mehr als 40 Prozent. (Quelle: Deutsche Post AG, Prospektservice 2009)

Wählen Sie die sichere Zustellung Ihrer Beilagen in der Wochenzeitung. So kommt Ihre Werbung in jeden privaten Haushalt. e „Die Woch tal“ z im Pegnit

Aktion „Gesunde Lunge“ LAUF - Der Lungentag am 9. Juli am Oberen Markt in Lauf bietet von 9 bis 14 Uhr einen besonderen Service: Besucher erhalten am Stand einen computer-gestützten Gesundheits-Check. Aus verschiedenen Messwerten wie Blutdruck- und Cholesterinwert sowie einem Lungenfunktionswert und persönlichen Angaben werden individuelle Risikoprofile ermittelt. Jeder Teilnehmer bekommt die Ergebnisse als Ausdruck. Auf Wunsch erläutern Ärzte den Besuchern die Ergebnisse vor Ort. Ziel ist es, die Besucher zu einem gesünderen Leben zu motivieren. Zusätzlich liefert der Check-Up dem Hausarzt beim nächsten Besuch wichtige Hinweise. Zum Start bekommen die Besucher einen Laufzettel. Auf diesem sind die Stationen verzeichnet, die Untersuchungen anbieten. Die dort gemessenen Werte können auf dem Laufzettel übersichtlich eingetragen werden. Falls Ergebnisse aus anderen Untersu-

Kontakt: Herr Mayer, 09151/7307-37 Herr Stegmaier, 09151/7307-38

Schrotthandel Jochen Albrecht

Gespräche für Frauen

chungen schon bekannt sind, können auch diese angegeben werden. Am Stand des Arzneimittelherstellers Pfizer werden die Werte dann in einen Computer eingegeben. Zusammen mit Daten zu Alter und Geschlecht können daraus individuelle Risiken, etwa für koronare Herzerkrankung oder Schlaganfall, ermittelt werden. Der Gesundheits-Check basiert auf wissenschaftlich-medizinischen Modellen und schätzt die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten einer Erkrankung in den nächsten 10 Jahren. Weitere Informationen, Praxis Dr. Muth: 09123/75598

NÜRNBERGER LAND — Die Suchtberatung der Diakonie Nürnberger Land bietet ab September wieder eine spezielle therapeutisch geleitete Frauengesprächsgruppe an. Eingeladen sind Frauen, die Probleme mit Alkohol, Tabletten oder ihrem Essverhalten haben oder mit einem suchtmittelabhängigen Angehörigen zusammen leben. In der Gesprächsgruppe bestimmen die Frauen die Themen weitgehend selbst. In Gesprächen, Übungen, mit Entspannungstechniken und Rollenspielen lernen sie, wie sie wieder Zugang zu sich selbst bekommen und ohne Suchtmittel ihr Leben meistern. Ein Vorgespräch ist Voraussetzung zur Teilnahme. Die Gesprächsgruppe für Frauen trifft sich ab September jeweils dienstags in Lauf. Weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten sich Interessierte bei Karen Sinn (Tel. 09123/84218) zu einem Vorgespräch anmelden.

Lauf feiert seine Stadtpatronin LAUF - Die Laufer Kirchweih auf dem Kunigundenberg hat eine mehr als fünfhundertjährige Tradition. Das Heimat- und Schulfest zu Ehren der Laufer Stadtpatronin, so wie man es heute kennt, wird jedoch erst seit 1807 gefeiert. Die Kaiserin Kunigunde wird dabei stets von einer jungen Lauferin verkörpert. In diesem Jahr steht das Fest zudem unter dem Motto „Jim Knopf tritt auf, kommt nach Lauf!“.

(Auflage 48.000 Stück – auch Teilbelegung möglich)

WocheimPegnitztal

Die

Die Festzüge beginnen am Sonntag, 3. Juli, und am Montag, 4. Juli, jeweils um 13.30 Uhr. Die Aufstellung erfolgt ab der Luitpoldstraße. Sollten die Veranstaltungen wegen schlechten Wetters ausfallen, wird dies im

Internet bekannt gegeben. Ebenfalls am 3. Juli findet um 10 Uhr ein Freiluftgottesdienst auf dem Reigenplatz am Kunigundenberg (bei schlechtem Wetter in der Kunigundenkirche) Foto: PZ-Archiv statt.

Neben dem traditionellen Festzug der Laufer Schulen und der ortsansässigen Vereine, den die Kaiserin Kunigunde hoch zu Ross anführt (im Bild), und den Aufführungen auf dem Reigenplatz am Kunigundenberg, erwartet die Gäste von Freitag bis Dienstag ein buntes Programm mit Kirchweihbetrieb auf der Heldenwiese und großem Abschlussfeuerwerk.

KAUFE: Schrott und Alteisen, Altautos, Busse, LKW, Baumaschinen Lindenstr. 13 91235 Velden Tel. 09152/4088211 Handy 0170/2775664

Info- und Kontaktdaten Anschrift PZ/HZ Wochenzeitung GmbH & Co. oHG Nürnberger Straße 19, 91207 Lauf info@wip-verlag.de Anzeigen Heinrich Mayer, Tel. 09151 7307-37 Mobil: 0170 2367172, Fax: 09151 730760 h.mayer@wip-verlag.de

hen Sie ic e r r e iP W im e ig Mit einer Anze alte! 48.000 Haush

SEIT ÜBER 30 JAHREN Lohnsteuerhilfe Franken u. Sachsen e.V. Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Einkommensteuererklärung

Markus Stegmaier, Tel. 09151 7307-38 Fax: 09151 730760 m.stegmaier@wip-verlag.de Redaktion Anna Schneider, Tel. 09151 7307-45 redaktion@wip-verlag.de V.i.S.d.P.: Ursula Pfeiffer Anzeigen- und Redaktionsschluss Freitag, 10.00 Uhr

bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit, Hausbesitzern und Hausvermietern, Renten und Pensionen

ACHTUNG, ALTERSEINKÜNFTEGESETZ:

Steuern auf Renten und Pensionen? Wir beraten Sie gerne!

BERATUNGSSTELLEN 91217 HERSBRUCK, Ostbahnstraße 29 (gegenüber neuem Feuerwehrhaus) Tel. 09151/4110, Fax 09151/70085 Mo.-Fr. 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr u. nach Vereinbarung

91207 LAUF, Hermannstraße 23 (Ecke Holzgartenstraße) Tel. 09123/82068 Mo.-Fr. 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr u. nach Vereinbarung

Lohnsteuerhilfe.hersbruck@freenet.de


W iP- AK TUELL

WocheimPegnitztal

Die

Mrs.Sporty ist da! In nur 30 Minuten zum Ziel.

Boney M

Bei Vorlage dieses Coupons erhalten Sie unser groĂ&#x;es ErĂśffnungsangebot und ein unverbindliches Probetraining

Das Mrs.Sporty Konzept: effizientes Zirkeltraining, ausgewogenes Ernährungsprogramm, individuelle Betreuung und persÜnliche Atmosphäre.

GSANGEBOT GROSSES ERĂ–FFNUN

Jetzt starten mit 4 Wochen !* Geld-zurĂźck-Garantie

Wir sind zu folgenden Zeiten fĂźr Sie da: 0R)U8KUXQG8KU 6D8KU

Nur gĂźltig bis 

0UV6SRUW\ /DXI 2VNDU6HPEDFK5LQJ /DXI 7HO

* Bei Abschluss einer Mitgliedschaft bis zum  erhalten Sie die MĂśglichkeit, innerhalb von 4 Wochen bei voller RĂźckerstattung geleisteter Zahlungen schriftlich vom Vertrag zurĂźckzutreten. Nicht mit anderen VergĂźnstigungen kombinierbar.

Ăœber 400 Clubs in Deutschland, alien Ă–sterreich, It r de und Schweiz.

âœ

von der Tierhilfe Franken Fellnase mit Kuscheldefizit Husky-Retriever-Mix-HĂźndin, 57 cm, 8 Jahre. Ich bin die HĂźndin der Tierhilfe mit dem grĂśĂ&#x;ten „Kuscheldefizit“. Meine Pflegefamilie sollte nach MĂśglichkeit mich den ganzen Tag streicheln. Allen Menschen gegenĂźber bin ich sehr freundlich und aufgeschlossen. Kleintiere dagegen, betrachte ich als „Häppchen zwischendurch“. Kommt vielleicht von meinem „Huskygenen“. Ich gehe sehr gerne spazieren und kann mir auch selbst die TĂźren Ăśffnen. Wenn ich im Auto mitgenommen werde finde ich das ganz toll. Am Liebsten hätte ich meine ganze Familie um mich herum, denn ich bin nicht gerne allein. Ich wĂźnsche mir Menschen mit viel Zeit fĂźr mich, die mir mit Liebe und Geduld noch die Dinge beibringen, die fĂźr ein Zusammenleben wichtig sind. Unsere Hunde sind vor Ort auf einem Pflegeplatz in der Region. Sie kĂśnnen nach Absprache jederzeit das Tier besuchen und ein Gespräch mit der Familie fĂźhren. SĂźĂ&#x;e Welpen warten auf ein liebevolles Zuhause. Werfen Sie einen Blick auf unsere Homepage.

SEITE 3

Postanschrift: Tierhilfe Franken e.V., Neunkirchner Str. 51, 91207 Lauf Ansprechpartner: Frau C. Baur Tel. 09151/82690 Frau S. Schlor Tel. 0911/7849608 Spendenkonto: Sparkasse NĂźrnberg (BLZ 760 501 01), Kontonummer: 549 7011 info@tierhilfe-franken.de www.tierhilfe-franken.de

Umbau des Gesundheitssyste

m

RĂ–THENBACH Der Sozialverband VdK lä Protestaktion „Stopp dt zur t Sozialabbau“ am M den ittwoch, 6. Juli, in di eK Diehl-Halle in RĂśt arlhenbach. Nach aktuellen Za hlen des Deutschen Instituts fĂź Wirtschaftsforschun r g (DIW) driften Arm und R eich in Deutschland immer m auseinander. Die Za ehr hl der Menschen mit nied rig Einkommen ist vo erem n 18 % im Jahr 2000 auf 22 % im Jahr 2009 gestiegen. Doch Gesundheit m uss fĂźr alle bezahlbar blei ben – Zusatzbeiträge fĂźr die gesetz-

lich Versicherten un d Festschreibung des die Arbeitgeberbeitrags. D as Solidaritätsprinzip soll ni cht aufgeweicht werde weiter n. Der VdK protestiert ge gen wachsende Kluft zw die is Arm und Reich, di chen e verfehlte Gesundheitsrefo rm Vorschläge zur Stre , die ichung der Rentengarantie und gegen das unsozial e Sp paket der Regierung ar. Zum Thema spricht der stellvertretende Landesgesc hä fßhrer Michael Paus ftsder. Als Diskussionsteilneh mer sind Vertreter der Krank en sen, Sozialverbände kasund Politik geladen.

LeserfotoAlles glänzt im Morgenlicht

ehe die Wolken komme Bernhard Peichl aus Neun kirchen schickt uns diese n: Unser Leserfotograf Speikern morgens um 6 Uh n Blick auf`s Hopfenfeld in r bei einfallender Morgens onne.

Närrisch doch edel FEUCHT – Närrisches Treiben bescherte doppelten Frohsinn: Die Faschingsgesellschaft Feucht-frĂśhlich spendete ihren ReinerlĂśs aus der BenefizPrunksitzung in der RĂśthenbacher Karl-Diehl-Halle fĂźr Menschen mit geistiger Behinderung. Die Lebenshilfe NĂźrnberger Land darf sich jetzt Ăźber die stolze Summe von 1350 Euro freuen. Gerhard John, Vorstandsvorsitzender der Lebenshilfe NĂźrnberger Land und 2. Vorsitzender JĂźrgen Six nahmen den Scheck mit einem herzlichen DankeschĂśn durch Feucht-frĂśhlich-Präsident Werner Zobel, 1. Vorsitzenden Erwin Wenzel, Ehrenvorsitzenden Erwin Peter und dem „Pagen“,

Doris Zobel, entgegen. „Ein solches Engagement kĂśnne man gar nicht genug schätzen“, bekräftigte John die SpendentĂźchtigkeit von

Feucht-frĂśhlich. Seit zwei Jahrzehnten hat die Faschingsgesellschaft aus Feucht ihre 5. Jahreszeit in den karikativen Dienst gestellt.

RÄUMUNGSVERKAUF SCHLUMMERLAND ab sofort wegen Geschäftsaufgabe

-70% Neuware bis -50%

AusstellungsstĂźcke bis

Matratzen, Lattenroste, Wasserbetten, Bettwaren, Frotteewaren, Bademäntel, und viele Restposten fast geschenkt Industriestr. 25, 91207 Lauf, Di.-Fr. 10.00-18.30 Sa. 10.00-15.00 oder Termin unter Tel. 09123-5000 www.schlummerland-lauf.de


FENSTER UND TÜREN

SEITE 4

Mama lächelt vom Fenster Mit den Lieblingsfotos kann man viel machen: Den Südseestrand druckt man auf Tapeten für die Wand, den Dackel aufs T-Shirt und die Enkelkinder auf die Kaffeetasse. Und Mutti kann einen auch anlächeln, wenn man abends das Rollo am Fenster runterlässt.

WocheimPegnitztal

Die

Dämmstreifen nutzen Undichte Fenster verschwenden Energie. Mit Schaumstoff oder Dämmstreifen lassen sie sich aber leicht dämmen, erläutert die Deutsche Bundesstiftung Umwelt. Um zu testen, wie luftdicht die Fenster sind,

bedruckte Lamellenvorhänge oder Plissees anbieten.

helfen kleine Tricks: Entweder lässt sich der kalte Luftstrom mit der Hand erfühlen. Oder es wird eine Kerze an das Fenster gehalten. Undichte Fenster lassen sich dann an der flackernden Flamme erkennen. mag

Vorsicht Schimmel!

Die Bestellung ist Immer häufiger werden bedruckeinfach - und man kann es von Zute Rollos nicht mehr nur für die hause machen: „Man muss sich das Beschattung und Abdunklung von Rollo aussuchen, die Maße eingeben Fenstern genommen, sondern als und das Foto hochladen“, erläutert Dekorationselemente in den Raum Chil-Sung Pak von fotorollo24.de. integriert. Darauf zu sehen sind dann Bei Anbietern wie dekofactory.de griechische Säulen oder Steinmuster. etwa sucht man auch die Stoffart aus. Oder eben auch die selbst geknipsten Die kleinsten mit eigenen Fotos beFotos. Es gibt mittlerweile zahlreiche druckbaren Rollos kosten im Schnitt Anbieter im Internet und im Fachzwischen 70 und 100 Euro. mag handel, die diese Rollos, aber auch

Beim Verputzen und bei Estricharbeiten an Häusern kann Feuchtigkeit und Wasser von außen ins Haus gelangen. Das steigert die relative Luftfeuchtigkeit und beschert Schimmel optimale Bedingungen, sich auszubreiten. Das erläutert das Bausachverständigen-Netzwerk

Der Hausinspektor in Ganderkesee. Neubauten könnten so schon vor der Fertigstellung unbewohnbar werden. Bauherren sollten daher darauf achten, dass Hausöffnungen lange genug offen bleiben und Türen und Fenster nicht zu früh eingesetzt werden. mag

Gewissenhaft Lüften Neue Fenster können die Schimmelbildung im Haus fördern, wenn nicht regelmäßig gelüftet wird. Denn während alte Gebäude sich durch undichte Stellen an Fenstern, Dächern oder Kaminen selbst lüften, ist die Gebäudehülle nach einer Sanierung nahezu

abgedichtet. Das erläutert der TÜV Rheinland in Köln. Deshalb müssen Bewohner dann gewissenhaft mehrmals täglich stoßweise lüften. Die Alternative sei, eine Lüftungsanlage einzubauen oder nachzurüsten. mag

Maier – Haus der Sicherheit mit SICHERHEIT gut beraten TÜRÖFFNUNGEN – MONTAGEN SICHERHEIT – BERATUNG – SCHLÜSSEL – VERKAUF

Röthenbacher Str. 9, 91207 Lauf Tel. 09123/9427-0 • www.maier-hds.de

Transparente GanzglasTerrassen- & Balkonverglasung

RANA GLAS GmbH Oberer Erlanger 9, Schnaittach Tel. 09153 / 9 72 11, Fax 9 73 13

Glas- & Holztüren für innen RANA GLAS GmbH Oberer Erlanger 9, Schnaittach Tel. 09153 / 9 72 11, Fax 9 73 13

W iP- AK TUELL

Klassik-Open Air im Pegnitzgrund

Großer Ansturm bei Möbelhaus Bezold

- New York verbinden. Von Titeln wie „Für mich soll`s rote Rosen regnen“ bis hin zum „West Side Story Medley“ und „Cabaret“ reicht die musikalische Palette.

RÖTHENBACH - Unter dem Titel „Berlin – Paris – New York“ laden die Nürnberger Symphoniker für Freitag 1. Juli, im Rahmen von „700 Jahre Röthenbach“ zu einer musikalischen Weltreise ein: Das Open-Air-Konzert, veranstaltet von der Stadt Röthenbach mit Unterstützung der Sparkasse Nürnberg, findet am „Alten Festplatz“ im Pegnitzgrund statt. Die Nürnberger Symphoniker präsentieren mit ihrem Dirigenten Detlef Klemm und der Solistin Carry Sass, die an diesem Abend auch durch das Programm führen wird, die musikalischen „High-Lights“, die mit den Weltmetropolen Berlin – Paris

Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr, Einlass ab 17 Uhr. Die Besucher sind eingeladen, bei einem Picknick auf dem Festgelände die Nürnberger Symphoniker auf ihrer musikalischen Reise zu begleiten. Restkarten für das Ereignis gibt es noch an der Abendkasse. Die Stadt Röthenbach bittet die Besucher, das Veranstaltungsgelände wenn möglich zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit der S-Bahn zu besuchen. Ab S-BahnBahnhof Röthenbach wird ein kostenloser Bus-Shuttle-Dienst zum Festgelände angeboten. Der stimmungsvolle Abend endet gegen 23 Uhr mit einem großen „Jubiläumsfeuerwerk“. Sollte das Konzert kurzfristig wegen schlechten Wetters abgesagt werden, so ist der Ersatztermin der Montag, 4. Juli.

NEUNKIRCHEN – Schon zum 15. Mal lud das Möbelhaus Bezold aus Neunkirchen zum hauseigenen Sommerfest mit dem Thema „Schöner Wohnen und Leben“. Mehr als 700 Besucher kamen und konnten sich für das Thema begeistern. Der Eigentümer des Möbelhauses, Bernd Grünthanner und seine Frau, waren mit der Resonanz sehr zufrieden. „Wir wollten uns präsentieren,

unsere Kunden informieren und natürlich auch neue Kontakte knüpfen“, so Bernd Grünthanner. Dieses Angebot kam bei allen Besuchern sehr gut an. Auch das Programm des Nachmittags war gut organisiert: so z.B. die Kochvorführungen, Kinderschminken mit Fotoshooting oder die Präsentation der Partner-Firmen, die sich vor dem Möbelhaus Bezold präsentierten.


HAPPURG STELLT SICH VOR

WocheimPegnitztal

Die

SEITE 5

Polsterei Sebald Seit 1987 sorgt die Firma von Herrn Manfred Sebald rund ums Thema Polster bei seinen Kunden für volle Zufriedenheit. Im Happurger Geschäft stehen Interessenten gut 5 000 Am Molsbach 20 · 91230 Förrenbach unterschiedliche Polsterstof-  09151/814171 · Fax 09151/816797 fe und über 300 Lederarten ❍ Qualitäts-Polstermöbel zur Verfügung. Bei der Qual – individuell den der Wahl bieten qualifizierte Wünschen der Kunden Mitarbeiter den Kunden auch angepasst – eigene Herkostenlose Beratung direkt stellung · 5 Jahre Garantie zuhause an. ❍ Aufpolstern und NeuPolsterei Sebald fertigt Möbel beziehen Ihrer Polsternach Maß an, restauriert alte möbel und Eckbänke Polster und setzt bei allen ❍ Gaststättenseinen Dienstleistungen auf bepolsterung ein Höchstmaß an Qualität.

Grußwort des 1. Bürgermeisters Liebe Leserinnen und Leser, In dieser Ausgabe der „Woche im Pegnitztal“ möchten wir Ihnen Happurg vorstellen. Die Gemeinde mit ihren 14 Gemeindeteilen zählt 3900 Einwohner. Unsere reizvolle Lage - das Gemeindegebiet erstreckt sich über die hier aufsteigenden Jurahöhen und durch die beschaulichen Täler des Happachs, Kainsbachs, Förrenbachs oder Rohrbachs und des Molsbaches – zieht erholungssuchende Ausflügler von nah und fern an. Gerade auch unser „Rohdiamant“, der Happurger Stausee, landschaftlich harmonisch eingebettet zwischen den Gemeindeteilen Happurg, Förrenbach und Kainsbach, ist ein beliebtes Ziel für Spaziergänger, aber auch Segler und Windsurfer kommen hier auf ihre Kosten. Im gesamten Gemeindegebiet finden Sie gut markierte Wander- und Spazierwege und schon seit dem Jahr 2005 gibt es in unserer Gemeinde das Nordic Walking Zentrum Happurg. Spazieren lässt es sich auch gut am Baggersee. Die „Houbirg“, Happurgs Hausberg mit dem kulturhistorisch bemerkenswerten Keltenwall, lädt dagegen eher zu einer handfesten Wanderung ein. Spannend und sehenswert ist auch der Naturlehrpfad am Oberbecken des Pumpspeicherwerks nahe dem Deckersberg, der sehr anschaulich einen Überblick über die heimische Flora bietet. Nicht zuletzt sollten Sie aber auch den zahlreichen Kirchen und alten Bauernhäusern Beachtung schenken, die den Charakter der einzelnen Gemeindeteile prägen und sie unverwechselbar machen. Kommen Sie doch einfach mal vorbei! Die Bahn ist im wahrsten Sinne des Wortes frei: denn seit Dezember ist Happurg mit einer eigenen Haltestelle an das S-Bahnnetz (S1 – Lauf links) angeschlossen. Ob Sie nun kommen, um zu feiern, zu sporteln und sich zu erholen oder ob Ihr Interesse der Geschichte oder der Flora und Fauna gilt, wir freuen uns auf Ihren Besuch bei uns,

❍ Mehr als 4500 BezugsAuf einer 350 Quadratmeter stoffe zur Auswahl großen Ausstellungsfläche auch als Meterware der Firma Sebald steht das Mitarbeiterteam von Polsterei ❍ Verkauf von Sebald für die Wünsche ihrer Schaumstoffen Kunden bereit.

Bauunternehmen Süss Bereits seit fünf Generationen ist das Bauunternehmen Süss ein Begriff für Zuverlässigkeit und Qualität im gesamten Baubereich.

zu einem renommierten und führenden Unternehmen im Hersbrucker Land entwickelt.

Als Mitglied der Bau-Innung und Handwerkskammer Mit einer Bauausführung auf garantiert ein hochqualifiziertes Mitarbeiterteam technisch neuestem Stand, einem Angebot innovativer seinen Kunden fachkundige Produkte und langjähriger Er- Beratung, Kompetenz und fahrung hat sich der Betrieb Vertragstreue.

Herzlichst Ihr

BAUUNTERNEHMEN

Helmut Brückner Erster Bürgermeister

Hans Leipold

Seeterrassen

rikaten, in Verbindung mit einer eigenen Werkstatt, einem gut sortierten Ersatzteilelager sowie ein freundliches, kompetentes Fachpersonal bezüglich Beratung, Verkauf und Werkstatt die Grundlage für die angestrebte Kundenzufriedenheit bilden können. Dem Firmeninhaber, Herrn Heute bedient die Firma von ihrem Standort in Förrenbach Hans Leipold, war von Anfang an klar, dass nur ein aus eine beachtliche Anzahl gut aufeinander abgestimm- von Kunden im Bereich tes Programm von qualitativ Haus-, Hof-, Garten, Forstund Reinigungstechnik. hochwertigen Markenfab-

Herzlich Willkommen auf den Seeterrassen, direkt am Ufer des Happurger Stausees bei Hersbruck. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie unsere frische fränkische Küche auf der beschatteten Terrasse oder im gastfreundlichen Lokal.

Als inhabergeführtes Familien-Unternehmen konnte die Firma Hans Leipold, Werkzeuge-Maschinen-Qualitätsmotorgeräte-Fachbetrieb, im Jahr 2010 auf eine erfolgreiche 35-jährige Firmengeschichte zurückblicken.

35 Jahre 1975 bis 2010

HL

aktuell zuverlässig - schnell

MOTORGERÄTE

FACHBETRIEB MOTORGERÄTE FACHBETRIEB

 Motorsägen  Kreissägen  Holzspalter  Rasenmäher – Markenfabrikate  AS-Motor-Hochgrasaufsitzmäher  Honda- und AS-Wiesenmäher  Kreisel- und Frontbalkenmäher  Motorsensen und Freischneider  Hochentaster – Heckenscheren  Rasentraktoren – Aufsitzmäher  Leihgeräte für viele Einsatzzwecke Beratung – Vorführung – Kundendienst Gut sortiertes Original-Ersatzteil-Lager!

HL

HANS LEIPOLD 91230 FÖRRENBACH Tel. 09151 / 3238 / 3257

Qualitäts Motorgeräte Fachbetrieb

Grillabende in lauen Sommernächten: jeder Gast wird sich sicher wohlfühlen. Für ihre privaten oder betrieblichen Feste stehen wir Ihnen zur Beratung und Durchführung gerne zur Verfügung. Aktive Gäste finden beim Rundgang um den See oder beim romantischen Tretbootfahren ein großes Angebot.

Ihre Kinder spielen auf unserem Kinder-Erlebnis – Spielplatz, während Sie den herrlichen Seeblick und die Es erwartet Sie ein Tag Ruhe des Landschaftsschutz- voller Entspannung und Zufriedenheit. Urlaub zu Hause gebiets genießen. – das ist unser Konzept Zu jeder Jahreszeit bieten wir Wir freuen uns auf Ihren ein ansprechendes RahBesuch menprogramm. Ob Kaffee Ihr Seeterrassenteam zu hausgemachten Kuchen und Torten, oder entspannte

– – – – – – – –

Neubau Modernisierung An- und Umbauarbeiten Planung Energetische Sanierung Innen- und Außenputz Außenanlagen Kosteneinsparung durch Eigenleistung möglich Im Felsen 21 | 91230 Thalheim Telefon 09157 545 Telefax 09157 748 Mobil 0170 800 900 6 E-Mail

info@suessbau.com


STELLENMARKT

SEITE 6

� Automobilverkäufer/in � Auszubildende/r

zur/m Automobilkauffrau/-mann

� Auszubildende/r zur/m Bßrokauffrau/-mann Bewerbungen zu Händen Herrn Holger Strobel � Qualifizierte/r Serviceberater/in fßr VW u. Audi � Service-/Diagnosetechniker/in fßr VW u. Audi

Sängerin von Galaband-Coverband gesucht. Zu spielen sind Gala und Privatveranstaltungen im Profibereich mit ca. 45 – 55 gehobenen Veranstaltungen. Kein Bierzelt, keine Kirchweihen! Sehr gute VerdienstmÜglichkeit! Tel. 0 91 23 / 8 09 92 97

Teilzeitstelle-Vertrieb in Lauf

www.trainer-regional.de Tel. 09123/9809641

� Auszubildende/r zur/m Lackierer/in Bewerbungen zu Händen Herrn A. Preusche Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit frßhestmÜglichem Eintrittstermin an

Fahrer/in

auf neuem 12to Solo-LKW fĂźr angenehme Tagtour in Dauerstellung gesucht Fa. TransWerb, Am Wachtberg 52 91235 Velden, Tel. 09152/926072

GmbH Kirschenleite 20 ¡ 91220 Schnaittach ¡ Telefon (0 91 53) 92 65 30 oder per E-Mail an: info@auto-strobel.de

Selbstständig arbeitende

REINIGUNGSKRAFT fĂźr Treppenhausreinigung 3 Tage/Wo. im Raum Lauf mit FS auf 400-o-Basis gesucht Tel. 09123/964490

ÂśĂĄĂ¨Â•ÂťĂšĂ§ĂŠĂžĂœĂŞĂŁĂœĂ¨Ă¨ĂĽĂšĂŻĂžĂ–ĂĄĂžĂ¨ĂŠÂ—Ă?Â?ʗ ÇÊ^ùàêàÌüêÙÌĂ&#x;ʤ—Ïüۗ½Ê^ĂŞĂŤĂœĂ ĂŁĂœÂ— Ă ĂĽÂ—Ă˘ĂŁĂœĂ ĂĽĂœĂĽÂ—ĂŹĂĽĂ›Â—Ă¤Ă ĂŤĂŤĂŁĂœĂŠĂœĂĽÂ—ĂƒĂŚĂŞÂ¤ ÞÊ~Ä˘ĂœĂĽÂŁÂ—Ă?ĂŚĂŠĂŠĂ ĂšĂ&#x;ĂŤĂŹĂĽĂžĂŞĂ™Ă˜ĂŹÂ—ĂŹĂĽĂ›Â— ĂŠĂŚĂĽĂ›ĂœĂŠĂ˜ĂĽĂ?ĂœĂŠĂŤĂ ĂžĂŹĂĽĂžĂœĂĽÂŁÂ—ĂœĂĽĂŤĂŽĂ ĂšĂ˘ĂœĂŁĂĽÂ— ĂŽĂ ĂŠÂ—Ă ĂĽĂĽĂŚĂ­Ă˜ĂŤĂ Ă­ĂœÂ—Ă‡ĂŠĂŚĂ›ĂŹĂ˘ĂŤĂœÂĽ ÂşĂ¨Â•ĂšĂ§ĂŹĂ–Ă§ĂŠĂšĂŠÂ•ĂˆĂžĂšÂ—ĂœĂ ĂĽÂ—Ă›Ă°ĂĽĂ˜Ă¤Ă ĂŞĂšĂ&#x;ĂœĂŞÂ— Ă‹ĂœĂ˜Ă¤ÂŁÂ—ĂœĂ ĂĽÂ—Ă˜ĂŹĂŞĂžĂœĂąĂœĂ ĂšĂ&#x;ĂĽĂœĂŤĂœĂŞÂ— Â¸ĂŠĂ™ĂœĂ ĂŤĂŞĂ˘ĂŁĂ Ă¤Ă˜ÂŁÂ—ĂŞĂŚĂŽĂ ĂœÂ—ÂźĂĽĂŤĂŽĂ ĂšĂ˘ĂŁĂŹĂĽĂžĂŞÂ¤Â— ĂŹĂĽĂ›Â—ĂŽĂœĂ ĂŤĂœĂŠĂ™Ă ĂŁĂ›ĂŹĂĽĂžĂŞĂ¤~ÞãàÚĂ&#x;Ă˘ĂœĂ ĂŤĂœĂĽÂĽ ĂˆĂžĂŁĂ™Â•ĂˆĂžĂšÂ•ĂžĂŁĂŠĂšĂ§ĂšĂ¨Ă¨ĂžĂšĂ§ĂŠÂ´Â•ÂťĂ˜ĂĽĂĽÂ—Ă?ĂŠĂœĂŹĂœĂĽÂ— ĂŽĂ ĂŠÂ—ĂŹĂĽĂŞÂ—Ă˜ĂŹĂ?—ÀĂ&#x;ĂŠĂœÂ—Ă˜ĂŹĂŞĂŞĂ˜ĂžĂœĂ˘ĂŠ^Ă?ĂŤĂ ĂžĂœĂĽÂ— ÂšĂœĂŽĂœĂŠĂ™ĂŹĂĽĂžĂŞĂŹĂĽĂŤĂœĂŠĂŁĂ˜ĂžĂœĂĽÂĽ

Bräunleinsberg 14 Ă‰Ă ĂŤĂŤĂœĂŠÂ¤Ă­ĂŚĂĽÂ¤ĂŠĂšĂ&#x;ĂŠĂ˜Ă¤Ă¤Â—ĂŠĂŤĂŠÂĽÂ—ÂŞÂ¤ÂŹ 91242 Ottensoos Â°Â¨ÂŠÂ¨ÂŽÂ—ÂżĂœĂŠĂŞĂ™ĂŠĂŹĂšĂ˘ Telefon: 09123-98997-0 Ă‹ĂœĂŁĂœĂ?Ìü¹—Â&#x;§—°¨—¨ —ŽŽ—ª¨ Telefax: 09123-98997-29 ĂĽĂ§Ă–ĂšĂŻĂžĂ¨Ă–ÂŁĂ§ĂŠĂŤÂľĂ–Ă§Ă˜Ă¤Ă§ÂŁĂ™Ăš E-Mail: praezisa.rtv@arcor.de ÏÏÏ£üçÖÚïÞèÖ¢çÊÍ£ÙÚ www. praezisa.rtv.de

ÑÏʗĂ?ĂœĂŠĂŞĂŤ^ĂŠĂ˘ĂŹĂĽĂžÂ—ĂŹĂĽĂŞĂœĂŠĂœĂŞÂ—Ă‹ĂœĂ˜Ă¤ĂŞÂ— ĂŞĂŹĂšĂ&#x;ĂœĂĽÂ—ĂŽĂ ĂŠÂ—ĂœĂ ĂĽĂœÂŚĂĽÂ—Ă¨ĂŹĂ˜ĂŁĂ Ă?Ă ĂąĂ ĂœĂŠĂŤĂœÂŚĂĽÂ—

‡,- ,ĂŠÂ“Ă‰Ăœ žĂ?Ă§Â•ÂśĂŞĂ›ĂœĂ–Ă—ĂšĂŁĂœĂšĂ—ĂžĂšĂŠÂ•ĂŹĂ¤Ă?Ă˜ĂŞĂŞĂŤÂ— ĂŠĂŚĂĽĂ›ĂœĂŠĂ˜ĂĽĂ?ĂœĂŠĂŤĂ ĂžĂŹĂĽĂžĂœĂĽÂŁÂ—Ă?ĂŚĂŠĂŠĂ ĂšĂ&#x;ÍÏüÞꤗ ĂŹĂĽĂ›Â—Ă‡ĂŠĂŚĂŤĂŚĂŤĂ°Ă§ĂœĂĽĂ™Ă˜ĂŹÂĽ ĂˆĂžĂšÂ•Ă—ĂšĂ¨ĂžĂŠĂŻĂšĂŁÂ—ĂœĂ ĂĽĂœÂ—Ă?ĂŹĂĽĂ›Ă ĂœĂŠĂŤĂœÂ—ÂšĂœĂŠĂŹĂ?ê¤ Ă˜ĂŹĂŞĂ™Ă ĂŁĂ›ĂŹĂĽĂžÂ—Ă ĂĽÂ—Ă›ĂœĂŠÂ—ÂşĂ…ÂşÂ¤Â˝ĂŠ^ĂŞĂŤĂœĂšĂ&#x;üàâ— ĂŹĂĽĂ›Â—ĂŞĂ ĂĽĂ›Â—Ă˜ĂĽÂ—ĂŞĂœĂŁĂ™ĂŞĂŤĂŞĂŤ^ĂĽĂ›Ă ĂžĂœĂŞÂ—Â¸ĂŠĂ™ĂœĂ ĂŤĂœĂĽÂ— ĂžĂœĂŽĂŚĂ&#x;ĂĽĂŤÂĽÂ—ÂşĂ…ÂşÂ¤ÂšĂœĂ˜ĂŠĂ™ĂœĂ ĂŤĂŹĂĽĂžĂŞĂąĂœĂĽĂŤĂŠĂœĂĽÂ— ĂąĂŹÂ—Ă§ĂŠĂŚĂžĂŠĂ˜Ă¤Ă¤Ă ĂœĂŠĂœĂĽÂ—Ä…Â—ĂœĂ­ĂœĂĽĂŤĂŹĂœĂŁĂŁÂ—Ă˜ĂŹĂšĂ&#x;— Â?Ă™ĂœĂŠÂ—ÂşÂ¸Ă„Â¤ĂŠĂ°ĂŞĂŤĂœĂ¤Â—Ä…Â—Ă ĂŞĂŤÂ—Ă?Â?ĂŠÂ—ĂŠĂ ĂœÂ—Ă˘ĂœĂ ĂĽÂ— Ă‡ĂŠĂŚĂ™ĂŁĂœĂ¤ÂĽ Ă‹ĂœĂ˜Ă¤Ă?^Ă&#x;Ă ĂžĂ˘ĂœĂ ĂŤÂ—ĂŹĂĽĂ›Â—ÂźĂ ĂĽĂŞĂ˜ĂŤĂąĂ™ĂœĂŠĂœĂ ĂŤÂ¤ ĂŞĂšĂ&#x;Ă˜Ă?ĂŤÂ—ĂŠĂŹĂĽĂ›ĂœĂĽÂ—Ă€Ă&#x;ʗÇÊÌĂ?Ă ĂŁÂ—Ă˜Ă™ÂĽ

Ferienjob

Marktforschungsinstitut sucht

Elektroniker/in

n Abiturient(in)e ) SchĂźler(innen viewer

fßr Reparatur und Inbetriebnahme von Mittel- und Hochfrequenzgeneratoren • aus Handwerk oder Industrie • Berufserfahrung von Vorteil • Einarbeitung mind. 3 Monate in Slowenien

Bau- oder MĂśbelschreiner/in

fĂźr Zuschnitt und Einpassung von Isolationsmaterialien

LINN HIGH THERM GmbH, Heinrich-Hertz-Platz 1 92275 Eschenfelden, E-Mail: sl@linn.de, www.linn.de

Minijob-BĂźro in Lauf

www.trainer-regional.de Tel. 09123/9809641

er als Telefonint als fĂźr sofort oder ng tu tre er sv ub rla U erferien fĂźr die Somm

Unser Telefonstudio befindet sich in Hersbruck im Gebäude des Bßrgerbßros am Unteren Markt 2. Infotelefon: 09151/6099-110 Mo.-Fr. 13.30 - 21.00 Uhr

Heizungsbauer

Suche Fahrer

und Installateure Meister, Gesellen und Bauhelfer m/w gesucht

Kl.2 - CE mit ADR Tel. 0173/3941950

Bewerbungen bitte an:

die Klempner, Max-Reger-Str. 33, 91217 Hersbruck oder martin.bruckner@gmx.de

0LWDUEHLWHULQJHVXFKW 'LH*0)*PE+ &R.*HLQI KUHQGHV'LHQVWOHLVWXQJV XQWHUQHKPHQLQGHU)UHL]HLWEUDQFKHLP%HUHLFK8QWHUQHK PHQVEHUDWXQJXQG0DQDJHPHQWVXFKWI UGLH)DFNHOPDQQ 7KHUPH+HUVEUXFNPRWLYLHUWH0LWDUEHLWHULQQHQGLH6SD‰ GDUDQKDEHQGHQ%HWULHEVDEODXIPLW]XRUJDQLVLHUHQ 'LHVH6WHOOHQVLQGQRFK]XEHVHW]HQ ‡ 0LWDUEHLWHULQ*DVWURQRPLH ‡ 6DLVRQNUDIW5HLQLJXQJYRQ8KU 'LHVH(UZDUWXQJHQKDEHQZLU ‡ )UHXQGOLFKHV$XIWUHWHQ ‡ 7HDPRULHQWLHUWH$UEHLW ‡ %HUHLWVFKDIW]XP6FKLFKWXQG:RFKHQHQGGLHQVW ‡ 8PJDQJPLW062IÀFH EHL%HZHUEXQJDOV *DVWURQRPLHPLWDUEHLWHULQ

‡ %HOHKUXQJL6GHV,QIHNWLRQVVFKXW]JHVHW]HV 0LWDUEHLWHULQ *DVWURQRPLH

‡ 6HUYLFHXQG'LHQVWOHLVWXQJVHUIDKUXQJ

Wir suchen ab sofort in Vollzeit eine/n

kfm. Mitarbeiter/In Ihr Tätigkeitsgebiet: • Postbearbeitung, • allgemeine Korrespondenz, • Parteiverkehr, Bestenfalls bringen Sie Erfahrung aus der Bau-/Tiefbaubranche mit.

Kalb

Dres. C. Rothascher/ U. Shane

)DFNHOPDQQ7KHUPH+HUVEUXFN )UDX$QMD.RWWHU %DGVWU +HUVEUXFN LQIR#IDFNHOPDQQWKHUPHGH

ZZZIDFNHOPDQQWKHUPHGH

%DGVWU‡+HUVEUXFN‡7HO‡LQIR#IDFNHOPDQQWKHUPHGH

Fachärzte fßr Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Akupunktur, Chirotherapie, Sportmedizin (auch Sprechstunde in Kinder-/ Jugendmedizin mÜglich) Am Kugelfang 25 a 91220 SCHNAITTACH Tel. (09153) 79 22, Fax 46 04 Wir suchen zum 09/2011 eine

Auszubildende zur Med. Fachangestellten! Bewerbungen bitt in der Praxis abgeben.

im Verkaufsinnen- und AuĂ&#x;endienst

Wir sind ein mitteiständiges Unternehmen und produzieren Schamottematerialien fßr KachelÜfen und offene Kamine. Unser Markt ist das Bundesgebiet und das benachbarte Ausland. Wir suchen Mitarbeiter zur Betreuung unserer Kunden. Wßnschenswert wären:  Ausbildung zum Kachelofenbauer, am besten zum Kachelofenbaumeister  Eine systematische Arbeitsweise und die Fähigkeit zur Zusammenarbeit  Erfahrung im Verkauf  Erfahrung bei Messen und Schulungen  Fremdsprachenkenntnisse  Fßhrerschein Ihre Aufgaben:  Kompetenz bei der Beratung unserer Partner in allen Fragen  Systematisches Bemßhen um neue Kunden  Gelegentliche Planung und Berechnung von Ofenanlagen  Durchfßhren von Schulungsveranstaltungen und Vorbereitung und Teilnahme an Messen, auch im Ausland Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

WolfshĂśher Tonwerke GmbH & Co. KG

z. Hd. K. KĂźgel WolfshĂśhe 2 91233 Neunkirchen am Sand Telefon 09153/9262-0 Fax 09153/4342 www.wolfshoehe.de k.kuegel@wolfshoehe.de

Ab sofort stellen wir ein:

Ein weiteres Warnsignal sei es, wenn eine Stelle zum wiederholten Mal ausgeschrieben wird, fĂźhrt Wehrle aus. Das kĂśnne bedeuten, dass der Arbeitgeber zu hohe AnsprĂźche hat und daher keinen passenden Bewerber findet. MĂśglicherweise sind die geeigneten Kandidaten aber auch abgesprungen, als sie von den Details des Stellenangebots erfahren haben. Oder ein erfolgreicher Bewerber wurde in der Probezeit gekĂźndigt - das kĂśnne ein Zeichen fĂźr einen eher ruppigen Umgang mit neuen Mitarbeitern in der Firma sein. mag

Erd- u. Tiefbau

Die GEMEINSCHAFTSPRAXIS

'LH$QVWHOOXQJHUIROJWLQ7HLO]HLWRGHUDXI(XUR%DVLV



JORK/BOCHUM - Bewerber sind bei kurzfristig zu besetzenden Stellen besser vorsichtig. Es kann ein Warnsignal sein, wenn eine Firma so schnell wie mĂśglich einen neuen Mitarbeiter sucht, erklärt der Karriereberater Martin Wehrle aus Jork bei Hamburg in der Zeitschrift „Unicum Beruf“ (Ausgabe 1/2011). Bei solchen Jobs mĂźssten Bewerber damit rechnen, dass keine Zeit fĂźr eine geregelte Einarbeitung bleibt.

z. Hd. Tanja Kalb, Am Baumgarten 2, 91220 Schnaittach www.kalb-erdbau.de



+DEHQ6LH,QWHUHVVH" 'DQQ EHU]HXJHQ6LHXQVMHW]WPLW ,KUHUDXVVDJHIlKLJHQ DXVVFKOLH‰OLFKVFKULIWOLFKHQ%HZHUEXQJ

Kleine Warnsignale

Mitarbeiter (m/w)

Lkw-Fahrer/in (FS-Klasse C oder CE) - fĂźr Tagestouren im Nahverkehr und - fĂźr nationalen Fernverkehr Bewerbungen bitte an:

MAULSpedition & JAHNY & Transporte

GmbH

WIR STELLEN EIN:

WocheimPegnitztal

Die

Herrn Maul HoubirgstraĂ&#x;e 10 91217 Hersbruck Tel. 09151/8184-0 P.S.: Schulungen bzw. Weiterbildungen nach Berufskraftfahrerqualifikationsgestz kĂśnnen durch uns organisiert werden!

Medizinische Fachangestellte (Vollzeit) baldmĂśglichst gesucht fĂźr interessantes Aufgabenspektrum. ErwĂźnscht: Ansprechendes Ă„uĂ&#x;eres, tadelloses, freundliches Benehmen, rasche Auffassungsgabe, Freude an einem eigenverantwortlichen Arbeitsbereich (OP, Laser, etc.). Liebe Patienten und ein junges motiviertes Team warten auf Sie. Bewerbung - handschriftl. Lebenslauf: Frau Dr. med. Angelika Dennerlein Fachärztin fĂźr Dermatologie Eschenauer HauptstraĂ&#x;e 21 90542 Eckental (direkt an der B2) Praxisurlaub vom 27.06.11 bis 09.07.11

3TEUERFACHANGESTELLTER 6OLL ODER4EILZEIT

Wir suchen schichtflexible Wir sind ein konzernfreies, international agierendes Unternehmen und stehen fßr Lifestyle und Fashion fßr Männer. Seit mehr als 85 Jahren setzen wir Trends. Zur Verstärkung unseres Verkaufsteams in unserem Outlet in Hersbruck suchen wir ab sofort eine/n

Verkäufer/in Teilzeit [m/w]

MITMEHRJiHRIGER"ERUFSERFAHRUNG GESUCHTZUMNiCHSTMyGLICHEN %INTRITTSTERMIN

Mitarbeiter (m/w) in Leinburg fĂźr die Produktion, Montage und als Staplerfahrer ab sofort

!UFGABENGEBIET

 Tel. 09 11 / 98 07 70 jobs-nuernberg1@hofmann.info

%RSTELLUNGVON3TEUERERKLiRUNGEN ,OHN UND&INANZBUCHHALTUNG $!4%6

Sind Sie ein Verkaufstalent? VerfĂźgen Sie idealerweise Ăźber eine Ausbildung und/oder erste Berufserfahrung im Bekleidungsfachhandel? Haben Sie Freude an Lifestyle- und Businessprodukten? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Bitte senden oder mailen Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des Eintrittstermins an Frau Maja Richter, Head of Human Resources (bewerbung@carlgross.de). Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen. CrĂŠation Gross GmbH & Co. KG Postfach 230 // 91211 Hersbruck // www.cg-fashion.de // www.carlgross.de

"EWERBUNGSUNTERLAGEN

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort

eine/n Spengler/in mit Kenntnissen in Heizung oder Sanitär

Haustechnik Feiga GmbH Velden . Tel. 0172-9188865

+ANZLEI$\0\"LUMENSTR (ERSBRUCK 4EL  MELCHNER KANZLEI DPMDE WWWKANZLEI DPMDE

!USSAGEKRiFTIGE SCHRIFTLICHE "EWERBUNGSUNTERLAGEN PERSyNLICHVERTRAULICH Z(D3TEUERBERATERIN

'ERLINDE-ELCHNER 7IRFREUENUNSAUFIHRE"EWERBUNG


W iP-DIE JUNGE SEITE

SEITE 7

Turnschuhe gesucht

Kinderecke Schon gewusst? Christoph Kolumbus war ein genuesischer Seefahrer im Dienst des spanischen Königs, dem im Jahr 1492 die Entdeckung Amerikas gelang. Auch darüber hinaus war Kolumbus ein ziemlich intelligenter und gewitzter Mann. So erzählt man sich zum Beispiel die Geschichte, dass der beherzte Seefahrer einmal zur Verblüffung seiner Zuschauer ein Ei „zum Stehen“ brachte, indem er es mit der Unterseite auf dem Tisch leicht eindrückte. Seither ist vom „Ei des Columbus die Rede“, wenn es darum geht, ein unlösbar erscheinendes Problem zu lösen.

Zum Ausmalen

Schreibe die Bezeichnung der Abbildungen auf und unterstreiche die angegebenen Buchstaben; dann erhältst du das Lösungsort. Lösung: rechts

3-Schulen-OpenAir legt los!

HERSBRUCK – Dennis, Justus und Madlen (Bild) haben in den Ferien eifrig gewerkelt, damit das 3-Schulen-Open-Air wieder ein voller Erfolg wird. Die Jugendlichen brachten Plakate mit der Ankündigung des Konzerts in alle Winkel des Landkreises. Steigen wird das Event am Samstag, 2. Juli, ab 18 Uhr im Außengelände des Hersbrucker Jugendtreffs „Heb“ gleich neben dem Schulzentrum an der Happurger Straße. Live auf der Bühne sind dann ab 18 Uhr Undefeated Prayer, G. Brothers, Bear Mountain Picnic Massacre und HipHop-Musiker. Zuvor gibt es am Nachmittag ein Vorprogramm, zum Beispiel ist ein Fußballturnier im „Käfig“ geplant. Leiter Jürgen Wolfrum (im Bild Zweiter von rechts) und Dietmar Dietz (links) vom Hersbrucker Jugendtreff unterstützen die Veranstalter aus den drei „großen“ Hersbrucker Schulen (PaulPfinzing-Gymnasium, Johannes-Scharrer-Realschule und GreteSchickedanz-Hauptschule) bei Vorbereitung und Durchführung tatkräftig. Sponsoren der dritten Auflage des Open-Air sind die Sparkasse Nürnberg, die Druckerei PuK und die Hersbrucker Zeitung. Foto: J. Ruppert

Kung Fu Panda 2: Unsere Gewinner NÜRNBERGER LAND – Diesmal haben wir bei unserer Verlosung zwei Gewinnerpärchen. Die Freundinnen Paula Holler (7 Jahre) und Antonia Gey (8 Jahre) aus Hersbruck haben uns gemeinsam jeweils ein Portrait von Kung-Fu-Meister Po zugeschickt, während die Geschwister Antonia (9 Jahre) und Daniel Endres (12 Jahre) aus Offenhausen jeweils eine Filmszene gemalt haben. Die vier werden sich den Gewinn teilen. Der Film „Kung Fu Panda 2“ (Paramount Pictures) ist bereits seit letzter Woche überall in den deutschen Kinos zu sehen. Mit einigen Pfunden zu viel auf den Rippen und noch mehr lockeren Sprüchen auf den Lippen stürzt sich Kung Fu Panda Po in dem jüngsten 3D-Animationsspaß der Macher von „Shrek“ und „Madagascar“ hungrig in das verheißungsvollste Abenteuer, das China je erlebt hat! von oben nach unten: Sophie Gey, Paula Holler. Daniel Endres und Antonia Endres.

HERSBRUCK (kb) — Der Hersbrucker Architekt Klaus Thiemann sucht alte Turnschuhe. 1000 Paare hätte er gerne – für seine Kunstaktion „Rock step step“. Mit ins Boot geholt hat der Architekt dafür Schüler der Hersbrucker Grund- und Realschule. Das Spektakel soll in der Woche vom 4. bis 8. Juli über die Bühne gehen. Dann will Klaus Thiemann in der alten Turnhalle in der Happurger Straße eine Gittermatte an einem Deckenstück anbringen und dort 1000 Paar alte Turnschuhe festbinden. Zugegeben, eine verrückte Idee, die aber auf eine nicht minder verrückte Tatsache aufmerksam machen will: Von den 100 Euro, die manch Turnschuh hierzulande nämlich kostet, erhält die Näherin, die das gute Stück anfertigt, gerade einmal 40 Cent. Bei etlichen Kleidungsstücken, Nahrungsmitteln und auch Baustoffen sehe die Rechnung leider auch nicht besser aus, erklärt Thiemann. Schüler der Hersbrucker Grund- und Realschule wollen sich im Unterricht gezielt mit diesem Thema

auseinandersetzen und so ihren Beitrag zur Kunstaktion leisten. Am 8. Juli findet dann als Abschluss der Projektwoche ein Aktionstag mit Bürgermeister Robert Ilg im Pausenhof der Haupt- und Realschule Hersbruck statt. Beginn: 11 Uhr. Damit das ehrgeizige Kunstprojekt aber überhaupt starten kann, braucht Thiemann jede Menge Turnschuhe. Wer seine alten Treter loswerden will, knotet sie einfach paarweise zusammen und wirft sie entweder in den Schuhcontainer im Pausenhof der Hersbrucker Hauptschule oder gibt sie im Schuhgeschäft Stemp „Shoes & more“ in der Prager Straße 11 ab. Gut erhaltene Turnschuhe bekommt nach der Aktion übrigens das BRK.

Lösung: ERSTE HILFE

WocheimPegnitztal

Die


W iP-RATGEBER

SEITE 8

Ihr Horoskop für diese Woche

21.03.-20.04.

Widder – Nutzen Sie die kommende Chance und reden offen über ein brisantes Thema! Auch wenn manche lieber die Ohren verschließen würden, bleiben Sie hart aber herzlich. Nachdem Ballast abgeworfen wurde, fällt manches leichter und der Weg ist klar vorgezeichnet.

21.04.-20.05.

Stier – Auch wenn Sie sich innerlich jedem Konflikt gewachsen fühlen, seien Sie achtsam. Stimmen Sie einem Kompromiss nicht zu früh zu. Warten Sie ruhig ab, bis sich die Wogen etwas geglättet haben und legen dann Ihre Vorschläge auf den Tisch. Nur Mut!

21.05.-21.06.

Zwilling – Auch wenn jemand gerade aus einer Mücke einen Elefanten macht, lenken Sie das Thema wieder auf normale Ebenen. Nur so können Sie einem Rückschlag aus dem Weg gehen. Sie sind zwar unzufrieden, doch bleiben Sie gelassen: Kommt Zeit, kommt Rat!

22.06.-22.07.

Krebs – Gerade in dieser Zeit ist Ihr Improvisationstalent gefragt. Auch wenn es Ihnen nicht so gut gefällt, machen Sie einfach bei dieser Art von Spiel mit. Danach dürfen Sie wieder Ihre Forderungen stellen, die auch angenommen werden. Bleiben Sie äußerlich gelassen!

23.07.-23.08.

Löwe – Sie haben lange auf diesen Erfolg hingearbeitet, doch zufrieden sind Sie nicht. Ein Punkt lässt Sie noch zweifeln. Bevor Sie klar sehen, könnte aber zu viel Zeit vergehen. Deshalb sollten Sie ruhig aus dem Bauch heraus handeln und dabei auch ein Risiko eingehen.

24.08.-23.09.

Jungfrau – Wenn sich Geben und Nehmen das Gleichgewicht halten, ist alles in Ordnung! Sobald aber etwas in Schieflage gerät, kommen Ihnen die ersten Zweifel. Doch damit ist noch keine Lösung gefunden, denn Sie sind auf Mithilfe angewiesen. Lassen Sie sich gut beraten!

24.09.-23.10.

Waage – Sie haben absolut nichts gegen Konkurrenz, nur sollte alles fair ablaufen. Doch gerade jetzt könnte es brenzlig werden, denn hier treffen zwei Welten aufeinander. Warten Sie ab, was die andere Seite zu bieten hat und machen dann einen Gegenvorschlag.

24.10.-22.11.

Skorpion – Jeder Weg ist mit Hindernissen verbunden. Trotzdem sollten Sie voller Optimismus auf Ihr Ziel zusteuern. Wenn die Situation aber mit noch mehr Arbeit verbunden ist, sollten Sie zweifeln. Sie haben diese Aktion als Ausgleich betrachtet, nicht als Stress.

23.11.-21.12.

Schütze – Sie finden kaum noch Zeit für sich. Diese Phase sollte Sie zum Nachdenken zwingen, um sich aus dieser Situation zu befreien. Steuern Sie rechtzeitig gegen, ehe Sie sich in Pläne verrannt haben, die zusätzliche Belastung bedeuten. Sorgen Sie für mehr Ruhe!

22.12.-20.01.

Steinbock – Tappen Sie nicht in eine Falle, die absolute Harmonie verspricht! Schauen Sie genau hin, wenn Sie nach Partnern suchen, die Ihnen dabei behilflich sein könnten. Ein guter Freund unterstützt Sie im Hintergrund und wird nicht versuchen, Sie zu verdrängen.

21.01.-19.02.

Wassermann – Sie können Kritik vertragen, wenn sie Hand und Fuß hat. Aus einem gewissen Pflichtgefühl heraus übernehmen Sie zu viele Aufgaben. Doch Sie werden bald merken, dass Ihnen die Dinge über den Kopf wachsen. Stoppen Sie die ganze Aktion. Nur Mut!

20.02.-20.03.

Fische – Sie bemühen sich schon lange, auf einen Zug aufzuspringen. Doch ist das Tempo höher, als Sie erwartet hatten. Nehmen Sie Unterstützung an. Nur so werden Ihre Ideen wieder aktiviert und es kann echten Aufschwung geben. Weiter so!

WocheimPegnitztal

Die

Tödliches Nikotin: mehr „COPD“-Patienten Pro Jahr sterben weltweit über 3 Millionen Menschen an den Folgeerkrankungen des lebenslangen Tabakkonsums. Dabei belegen Herzinfarkt, Krebs und Krankheiten der Atemwege die ersten Plätze.

lediglich das Fortschreiten kann durch die richtige Therapie verlangsamt werden.

Der Weltnichtrauchertag 2011 setzt auch in diesem Jahr wieder ein Zeichen gegen das Rauchen und Insbesondere die Todes-fol- ruft zur gesundheitlichen gen aufgrund verengender Aufklärung auf. Denn noch Lungenerkrankungen wie immer greift jeder vierte „COPD“ nehmen drastisch Deutsche regelmäßig zur zu. „COPD“ Betroffene Zigarette. kämpfen mit Atemnot, chronischem Husten und Alarmierend ist besonAuswurf. Dabei ist der ders der steigende Anteil durch das Rauchen entstan- weiblicher Raucher, deren dene Schaden nicht heilbar, Lungen laut aktueller

Studien den blauen Dunst noch schlechter kompensieren können, als männliche. Bleibt der Rauchertrend ungebrochen, wird laut Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation „COPD“ im Jahr 2030 bereits die dritthäufigste Todesursache sein. Gehören Sie vielleicht zur „COPD“-Risikogruppe? Informationen, Therapie-Optionen und einen „COPD“Selbsttest bietet jetzt die Initiative „Mein Leben mit COPD“ im Internet unter: www.mein-leben-mit-copd.de.

Ungesund: Jeder vierte Deutsche greift regelmäßig zum Glimmstengel.

Seit über 40 Jahren!

KAMIN SANIERUNGEN

• Kaminsanierungen, Aufsätze, Schamotte, Edelstahl-V4A-Rohre • Kamin-Mauerungen über Dach • Kamin-Außenanlagen, Edelstahlrohre

Foto: mag

Schlossstraße 7 · 91572 Bechhofen Telefon 09822/357, Fax 6946 oder 09822/6679, Fax 605554 Mobil 0170/3419443

Fahren und Sparen

MÜNCHEN – Bei beruflich veranlassten Fahrgemeinschaften können alle Mitglieder Fahrtkosten steuerlich geltend machen. Anerkannt wird aber nur die kürzeste Strecke zum Job, so die Steuerberaterkammer München. Umwege für die Abholung erkennt das Finanzamt nicht an. mag

Kein Risiko! HAMBURG – Viele Menschen vergessen, sich gegen elementare Risiken abzusichern. Die Verbraucher hätten zwar Renten- oder Lebensversicherung, sagt Thorsten Rudnik vom Bund der Versicherten. Dafür fehle aber die Haftpflicht- oder Berufsunfähigkeitsversicherung. Im Schadensfall könne das teuer werden. mag

Maximilian Uhren Schmuck Marktplatz 52 – Lauf 09123 / 1823986

Trauring-Wochen

20%

Nachlass

auf Eheringe aus Gold oder Platin

Neunkirchen Residenz-Apotheke, Bahnhofstr. 33, Tel. 09123/99216 So., 20 bis Mo., 8.30 Uhr Pegnitz Franken-Apotheke, Hauptstr. 24, Tel. 09241/2045 Sa., 8 Uhr, bis So., 8 Uhr Hotline: 0800 2282280

Mittwoch, 29.6.

Freitag, 1.7.

Lauf Medicon-Apotheke, Marktplatz 50, Tel. 09123/82080 Mi., 8.30 bis 20 Uhr

Lauf Stadt-Apotheke, Marktplatz 31, Tel. 09123/2377 Fr., 8.30 bis 20 Uhr

Reichenschwand Linden-Apotheke, Nürnberger Str. 9, Tel. 09151/95183 Mi., 8.30 Uhr, bis Do., 8.30 Uhr

Röthenbach Pegnitz-Apotheke, Grabenstr. 12, Tel. 0911/577125 Fr., 20 Uhr, bis Sa., 8.30 Uhr

Auerbach Stadt-Apotheke, Unterer Markt 1, Tel. 09643/1244 Mi., 8 Uhr, bis Do., 8 Uhr

Schnaittach Markt-Apotheke, Marktplatz 15, Tel. 09153/92880, Mi., 20 Uhr, bis Do., 8.30 Uhr Schwaig Rosen-Apotheke, Röthenbacher Str. 1, Tel. 0911/500335 Mi., 20 Uhr, bis Do., 8.30 Uhr

Donnerstag, 30.6.

Hersbruck Spital-Apotheke, Prager Str. 22, Tel. 09151/2802, -3362 Do., 8.30 Uhr, bis Fr., 8.30 Uhr Lauf Schloss-Apotheke, Altdorfer Str. 39, Tel. 09123/3500, Do., 8.30 Uhr, bis Fr., 8.30 Uhr

Hersbruck Stadt-Apotheke, Unterer Markt 16, Tel. 09151/2443 Fr., 8.30 bis Sa., 8.30 Uhr

Samstag/Sonntag, 2./3.7.

Hersbruck Bahnhof-Apotheke, Nürnberger Str. 9, Tel. 09151/3044 Sa., 12 Uhr, bis So., 8.30 Uhr Hohenstadt Markgrafen-Apotheke im PEZ, Happurger Str. 15, Tel. 09154/916253; So., 8.30 Uhr, bis Mo., 8.30 Uhr Lauf Adler-Apotheke, Friedhofstr. 3, Tel. 09123/2180 Sa., 8.30 bis So., 8.30 Uhr Bahnhof-Apotheke, Friedensplatz 1, Tel. 09123/2434 So., 8.30 bis 20 Uhr

Admira-Apotheke, Nürnberger Str. 28, Tel. 09241/809425; So., 8 Uhr, bis Mo., 8 Uhr

Rettungsdienst, Notarzt Tel. 19222 Mobil 0911/19222 Ärztlicher Bereitschaftsdienst Tel. 01805/191212

Rückersdorf St.-Georgs-Apotheke, Hauptstr. 28, Tel. 0911/579389 So., 20 Uhr, bis Mo., 8.30 Uhr

Bereitschaftspraxis am Krankenhaus Hersbruck Mittwoch 17 - 18 Uhr, Sa, So und Feiertage 10 - 12 und 16 18 Uhr, Tel. 09151/738102

Montag, 4.7.

Notfallpraxis im Krankenhaus Lauf (außer für Schwaig und Rückersdorf), Tel. 09123/180-600, Fr 18 - 20 Uhr, Sa/ So/ Feiertag 9 - 13 und 15 - 18 Uhr, Mi 15 - 19 Uhr

Hersbruck Apotheke im City-Park, Steingasse 1b, Tel. 09151/908950; Mo., 8.30 Uhr, bis Di., 8.30 Uhr Lauf Franconia-Apotheke, Simonshofer Str. 51, Tel. 09123/9625250, Mo., 8.30 Uhr, bis Di., 8.30 Uhr

Dienstag, 5.7.

Hersbruck Markt-Apotheke, Oberer Markt 16, Tel. 09151/7400 Di., 8.30 Uhr, bis Mi., 8.30 Uhr Lauf Igel-Apotheke, Raiffeisenstr. 1, Tel. 09123/9899545 Di., 8.30 bis 20 Uhr Röthenbach Stadt-Apotheke, Rückersdorfer Str. 18, Tel. 0911/577280 Di., 20 Uhr, bis Mi., 8.30 Uhr

Diese Uhrzeiten gelten auch für die Kindernotfallpraxis Kindernotfallpraxis am Krankenhaus Lauf, Tel. 09123/180650 Frauenärztlicher Notdienst 01805/191212 Mi, Fr, Sa, So, Feiertag Krankenhäuser Lauf, Tel. 09123/1800 Hersbruck, Tel. 09151/7380 Altdorf, Tel. 09187/8000 Polizei 110 Feuerwehr 112 Giftnotruf 089 19240


W iP-KONTAK TSEITE

WocheimPegnitztal

Die

SEITE 9

Anrufen & Verlieben Sie

sucht Ihn Eine nette, attraktive Frau aus Afrika sucht deutschen Mann kennen zu lernen. 1,66 m gr., 29 Jahre alt, wohne in Nürnberg. Tägl. von 13:00 bis 22:00 Telechiffre: 34270 Viele sagen, ich wäre eine hübsche, um 10 J. jünger aussehende Frau. Trotzdem habe ich mein passendes Gegenstück noch nicht gefunden. Du: zwischen 50-65 J., mit Niveau! Tägl. von 15:00 bis 22:00 Telechiffre: 34248

Waldmaus (47, 1,60 m, normale Figur, 1 Kind) Junggebliebene Witwe, attraktiv., schlank, 76, kein sucht passenden Mäuserich (NR, bis 52 J.), der Oma-Typ, tanze gerne; sehne mich nach einem ihr Herz wieder schneller schlagen lässt. Tägl. von lieben Partner, 65-70 J. Tägl. von 18:00 bis 22:00 19:00 bis 21:00 Telechiffre: 33806

Telefonieren Sie live, aber anonym, denn weder die Rufnummer des Anrufers und auch nicht die des Inserenten sind während des Telefonates sichtbar!

Witwe, attraktiv, schlank, temperamentvoll, 77/167. Suche Partner mit Niveau, 1,80 gr., ca.

Telechiffre: 32883 Suche Dich pass. Alters, bin selbst ehrlich + treu, lebe 11 Jahre in Deutschland. Bin 38 Jahre alt. Suche einen Mann für feste Beziehung. Tägl. von 15:00 bis 22:00 Telechiffre: 34158

Kein Inserat gefunden, das zu Ihnen passt? Kein Problem; rufen Sie einfach die 0900 - 335 600 30* an und lassen sich mit dem Flirtpool verbinden. Unsere freundlichen Mitarbeiterinnen finden unter über 30.000 Inserenten Ihren Wunschpartner und verbinden Sie sofort. Einfach anrufen und glücklich werden!

Lachen, lieben, leben in der schönen Stadt Neu- Er, 45, sucht attraktive, treue, humorvolle, kinderliemarkt! Ich, 48/164/60, NR, attraktiv, mit viel Freude be Sie bis 35 für eine ehrliche Partnerschaft. Tägl.

Schmetterlinge im Bauch

am Leben, suche den Mann, humorvoll, sportlich, von 08:00 bis 22:00 Telechiffre: 34209 gebildet, für eine liebevolle Beziehung. Tägl. von 21:00 bis 22:00 Telechiffre: 34152

Hallo, nur Mut. Ich such Dich für die kleinen Dinge im Leben zu zweit. Andreas, Anfang 50, schlank,

Ich, 70, wünsche mir einen mir einen ehrlichen- 1,76 m groß, treu, blaue Augen, blond, lieb und Junggebliebener 50er sucht nette Sie, der Treue Er, 39/1,82/88, sucht eine schlk Sie, die weiß, Partner o. guten Freund bis 75 J. Ich tanze gerne Nichtraucher. Ich stehe mit beiden Beinen im und Ehrlichkeit noch etwas wert sind. Bin tier- und was sie will und eine Bez. sucht, zw. 29-40,

70 J., um alles Schöne zu gen., Liebe, Ehrlichkeit, Bin 63, Witwe, u. suche e. lieben Hern von 60-65 u. habe einen Garten. Tägl. von 08:00 bis 15:00 Leben. Suche Sie zwischen 40-50 Jahre, schlank. kinderlieb, häuslich und zuverlässig. Tägl. von meldet euch, Bussi. Tägl. von 18:00 bis 22:00 Vertrauen. Tanze gerne, Reisen, Musik, Natur, J., NR/NT. Er sollte handwerklich sein u. ein Auto Telechiffre: 34137

Rufe auch gleich zurück. Bis gleich! Tägl. von 09:00 10:00 bis 18:00 Telechiffre: 34127

alles gemeinsam gen. Tägl. von 08:00 bis 21:00 haben. Hobbys: Wandern, Rad fahren und spazie-

bis 22:00 Telechiffre: 34107

Telechiffre: 34222

ren. Tägl. von 15:00 bis 22:00 Telechiffre: 33805

Ruhige, anspruchsvolle Perserkatze, 43, sucht

Telechiffre: 34066

Junggebliebener über 40jähriger, Garten- und

einen Partner zum Aufbau einer neuen Beziehung, Skorpion, 38/185/88 - sportlich - wünscht sich Naturfreund, selbstständiger Allrounder, sucht liebe Wo steckst Du, mein Schatz? Rufe Deine Blondine zw. 45-50, mit Niveau. Tägl. von 18:00 bis 22:00 schlanke, sportliche Partnerin zw. 25-35. Auch mit Freundin für alles Mögliche. Tägl. von 18:00 bis an, Du wirst es nicht bereuen. Du solltest schlank Telechiffre: 34132

Kind. Tägl. von 19:00 bis 21:00 Telechiffre: 34173

23:00 Telechiffre: 34125

sein, evtl. blond, keine Glatze, lebenslustig, treu u. zw. 45-52 sein. Tägl. von 17:00 bis 23:00 Attr. Sie, Ende 30/175, 7jähr. Sohn, sucht sportl., Ich, 48/182, dunkle Haare, suche Sie zw. 35-45, Jugendl. Er, 63/168/62, sucht nette, schlk. Sie bis Telechiffre: 33767

eleganten Mann ab 1,80. Stehe mit beiden Beinen sportlich. Rad fahren u. Tanzen, NR und kinderlieb. 58. Hobbys: Rad f., Tanzen, Bergwandern, Freizeit fest im Leben, lache gerne, bin aufgeschl., ehrl. und Tägl. von 10:00 bis 22:00 Telechiffre: 34171

Nette Sie, treu, ehrlich, 58/170, mollig, sucht ein- liebev. Tägl. von 20:00 bis 22:00 Telechiffre: 34113

genießen. Freue mich auf deinen Anruf. Tägl. von 12:00 bis 23:00 Telechiffre: 34116

Ich, 40/174, NR, NT, bodenständig, sympathisch,

fachen, ehrlichen Partner, gerne mollig, für eine

harmonische Beziehung. Freue mich auf Deinen Attraktive Sie, 59/166/66 kg, sucht einen liebevoll und zärtlich, suche eine ehrliche u. humor- Er, blond, 1,80/80 kg, schlank, suche zierliche Sie, Anruf! Tägl. von 13:00 bis 21:00 Telechiffre: 32925 gepflegten Mann zum Aufbau einer festen Bezie- volle Sie, 30-45 J. Kind kein Hindernis. Tägl. von ca. 1,60, gr. OW, schlank, bis 40 J, NR. Tägl. von hung. Tägl. von 16:00 bis 20:00 Telechiffre: 34086 11:00 bis 22:00 Telechiffre: 34161

08:00 bis 24:00 Telechiffre: 34099

Schon Witwe, 59/168/67kg, FRECH, aber mit Stil, sucht großen, ab 1,78, starken Partner im Alter zw. 54-64 Jahren mit Herz, Hirn, Humor für Attr., schlanke Blondine Anfang 50 sucht attr., eine liebevolle, aber auch aufregende Beziehung schlanken, netten Typen. Bei Sympathie für alles OHNE Firlefanz, gerne mit Kindern Enkelkindern offen. Tägl. von 00:00 bis 24:00 Telechiffre: 34211 und Raucher :-). Tägl. von 09:00 bis 23:00 Telechiffre: 32902 Jung gebl. 67j., attraktiv, sucht Freund, automobil, auch tierlieb, christlich, auch leicht behindert, NR/ Hallo! Suche einen netten Mann; bin selbst treu, NT Freue mich auf Deine Antwort. Bitte trau Dich u. ehrlich, liebe die Natur und Tiere. Wenn Du ab und ruf an. Tägl. von 12:00 bis 18:00 Telechiffre: 34169 zu rauchst macht es nichts, denn das tue ich auch manchmal. Du solltest mobil sein! Auf Deinen Anruf Jung gebl. 56jährige, attr., sucht eine neue Bez. freue ich mich! Bis bald! Tägl. von 10:00 bis 24:00 Möglichst automobil. Bin treu und ehrlich. Tägl. von Telechiffre: 32897 12:00 bis 20:00 Telechiffre: 33847 Sie, 70J., junggeblieben, sucht einen etwas sportSie, 70/159/57, blond, topfit, sportlich aktiv, reise lichen Partner (auch jünger), der wie ich gerne auf gerne, mag Natur, wandern, Rad fahren, freue mich kleine und große Reisen geht (getr. Kasse) und auf ein Antwort von Ihm, 65+. Tägl. von 00:00 bis evtl. auch gerne wandert und Rad fährt. Über einen 24:00 Telechiffre: 33837

Anruf würde ich mich sehr freuen! Tägl. von 20:00 bis 23:00 Telechiffre: 32888

Hallo Männerwelt! Attr. Sie, 36/166/55 kg, liebt die Natur, Kinder und alles, was Spaß macht. Wenn Du ehrl., attr. + symp. bist, zw. 35-40 J. + Humor hast, dann trau Dich u.ruf an. Tägl. von 18:00 bis 22:00 Telechiffre: 33823

So antworten Sie auf eine Anzeige: Notieren Sie sich die Tele-Chiffre-Nummer. Die Tele-ChiffreNummer finden Sie fettgedruckt am Ende der Anzeige

Wählen Sie nun die

Tel.: 0900 – 335 600 30*

Geben Sie einfach (nach der freundlichen Aufforderung) 2 8 auf der Tastatur Ihres Telefons die Tele-Chiffre-Nummer der gewünschten Anzeige ein. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der Rautetaste (Taste rechts neben der 0).

2

1

Freizeitpartner

3

#

In der Freizeit so allein? Sie suchen die neue, beste Freundin, den vierten Mann zum Skatspielen oder eine nette Begleitung zum Spazierengehen mit dem Hund? Dann inserieren Sie doch einfach hier unter „Freizeitpartner“. Viele, nette Menschen lesen diese Anzeigen und warten darauf, auch ihr Leben zu bereichern. Einfach kostenlos per Telefon unter 0180 -500 62 69** oder per Coupon (unten rechts) inserieren. Eine schöne, gesellige Zeit wartet auf Sie!

Jetzt werden Sie auch schon direkt, aber anonym (Ihre Telefonnummer ist nicht sichtbar), mit dem Inserenten verbunden.

Inserieren: 0180 - 500 62 69**

Wählen Sie die und geben Ihr kostenloses Inserat auf (täglich 24 Stunden).

Mailboxabfrage:

Fragen:

Wählen Sie die

Für Informationen zum Service wählen Sie einfach die 0180 – 500 44 85**.

0900 – 335 600 30*

und folgen Sie den Anweisungen.

Sie, 70, NR, sucht nette Reisepartnerin f. Urlaub

**0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/ Min., M.I.T. GmbH

Attraktive Sie, 58/173, vollschlank, sucht Ihn von

Er

48-65 J. für feste Bez. Du solltest häuslich sowie handwerklich begabt sein und Tiere mögen. Tägl. von 14:00 bis 22:00 Telechiffre: 33821

Schmusekatze sucht Ihn für gemeinsame Unternehmungen. Bin Anfang 30, 168cm groß, humorvoll, liebe die Natur und Tiere, tanze gern und bin für alles Schöne zu begeistern. Einen kinderlieben Partner möchte ich auf diesen Wege gerne kennen lernen. Täglich 17 - 23 Uhr. Telechiffre: 28213

sucht Sie

im Süden, EZ, k. Sex. Tägl. von 10:00 bis 20:00 Telechiffre: 34265

Er, 49/190 groß, suche eine liebevolle, zärtliche Sie Suche keine Claudia Schiffer!!! Meine Traumbis 40 J. für einen Neuanfang. Tägl. von 10:00 bis frau soll zwischen 35 und 46 sein, NR, gern Ich bin 34, suche Frau ab 37 Jahre für Spaß und 22:00 Telechiffre: 34153

mit Kind, und auf die inneren Werte kommt es mehr. Tägl. von 10:00 bis 21:00 Telechiffre: 34210 an. Ich 40/180, normale Figur, auch schon sehr

Polin, 53 J., schl., blond, tanze gern. Suche d. ehrl.

Hi Mädels. Ich, 31/175/88 kg, bl. Augen, br. kurze Suche Sie bis 40. Bin 39/177/77, treu, kinder- und enttäuscht worden. Tägl. von 16:30 bis 23:00 Suche nette Freundin im Nürnberger Raum, die

Partner (NR) bis 65 J. zum Aufbau einer festen

Haare, suche Dich zw. 25-30 zum Glücklich werden. tierlieb. Freu mich über eine Nachricht von Dir. Tägl. Telechiffre: 34106

Beziehung. Freue mich auf einen Anruf! Tägl. von

Tägl. von 20:00 bis 24:00 Telechiffre: 34273

ihre Freizeit auch nicht alleine gestalten will. Bin

von 17:00 bis 20:00 Telechiffre: 34136

17:00 bis 22:00 Telechiffre: 33807

weibl., 50 Jahre und neu in Franken. Tägl. von Perser, 50/178/80, sehr nett, seit 19 J. in Deutsch- 09:00 bis 16:00 Telechiffre: 34063

Er, 52/180 cm, schlank, blond, ungebunden, ohne Humorvoller, sympathischer Mann, attraktiv, mit land, NR/NT, mobil. Su. Partnerin zw. 40-50 und 165Altlasten, sucht Sie, 30-40 Jahre, schlank, dunkler Herz, gutem Job, 40/1,80, schl., su. ehrliche, innige 170 cm gr. mit normaler Figur zum zusammen Fahr- Er, 58, Sie, 55, suchen Freizeitpartner für UnternehTyp, gerne Asiatin oder Südeuropäerin. Tägl. von Beziehung mit natürlicher Sie mit fraulicher Figur. rad fahren, Essen gehen... Tägl. von 16:00 bis 21:00 mungen wie Tanzen, Reisen. Lauf u. Umgebung. 18:00 bis 22:00 Telechiffre: 34262

Ruf gleich an und lass Dich auf Händen tragen! Telechiffre: 34079

Tägl. von 08:00 bis 22:00 Telechiffre: 34037

Tägl. von 06:00 bis 24:00 Telechiffre: 34134 Ich suche dich bis 45 Jahre. Ich, Klaus, schlank,

Er, 51/176/80, sucht einen Partner für feste Bez., 2 attraktive Damen suchen f. Freizeitgestaltung

1,68 m groß. Bitte melde dich! Tägl. von 10:00 bis Flotter Er, 46/1,87 m, sehr männlich, sucht die Alter 45-50, Aussehen, nicht relevant, leichte Beh. attraktive Herren mit Stil u. Niveau zwecks gem. 22:00 Telechiffre: 34261

nette Dame bis 76 jahre für Freizeit und vielleicht kein Problem. Freue mich auf deinen Anruf. Tägl. Unternehmungen wie Sport, Wandern, Ausgehen mehr. Tägl. von 09:00 bis 02:00 Telechiffre: 34131 von 12:00 bis 22:00 Telechiffre: 34101

Mollige Traumfrau ab Kleidergröße 50/52 gesucht mit sehr weiblicher Figur, Gewicht und Alter zweitrangig. Du solltest treu, offen und ehrlich sein. Ich bin aus Nürnberg, 39/186/95. Musst micht NICHT mit Formel 1 und Fußball teilen. Ich antworte immer.

usw. Tägl. von 10:00 bis 20:00 Telechiffre: 34029

Schriftlich kostenlos inserieren Pegnitztal

Wichtig: Bitte geben Sie die Zeiten an, in denen Sie telefonisch erreichbar sein wollen. Sie sucht Ihn

Er sucht Sie

Freizeitpartner

Tägl. von 07:00 bis 23:00 Telechiffre: 34254 Singlemann, zuverl., ehrl., gepflegt, humorvoll, 50 J., 170 cm, 78 kg, su. Dich, eine liebe, herzliche,

Erreichbar von

Uhr bis

gerne zierliche Sie bis 1,60 m, am liebsten für immer

Vor- und Nachname

Straße

u. ewig. Dein Alter ist nicht wichtig. Tägl. von 09:00

Rufnummer (Festnetz oder mobil)

PLZ / Ort

bis 20:00 Telechiffre: 34242

Coupon ausgefüllt senden an: MIT GmbH „Anrufen & Verlieben“, Albert-Einstein-Ring 8, 22761 Hamburg

Uhr


W i P-WA S I S T LO S

SEITE 10

Polt und Henscheid mit Musik SCHMIDTSTADT – Gerhard Polt und Eckhard Henscheid treten gemeinsam auf am Samstag, 2. Juli, in Schmidtstadt, und zwar im dortigen biologischen Jurahof — im Viehstall. Die Tiere werden kurzfristig der Dichtung und Satire weichen müssen. Polt und Henscheid bringen kleinere und größere Prosatexte zum Vortrag, die Epik wird sich der Komik dabei möglichst formvollendet anschmiegen. Abgerundet wird der Abend durch ein Konzert der Gruppe „Radio Europa“ (ehemals L´Orchestre Europe mit Wuppinger). Schon mit dem ersten Takt beginnt der musikalische Höhenflug über den ganzen Kontinent: „Europa in zwei Stunden“. Die vielfach ausgezeichneten Musiker, Joerg Widmoser (Violine), Wolfgang Lell (Akkordeon), Andreas Wiersich (Gitarre), Alexander Bayer (Kontrabass), Roland Duckarm (Schlagzeug), „senden“ auf breiter europäischer

Welle mit traumwandlerischer Tiefe und atemberaubender Virtuosität. Direktübertragung garantiert — bis die Antenne glüht! Karten sind über www.bio-jurahof.de und an verschiedenen Vorverkaufsstellen in Amberg, Sulzbach-Rosenberg, Königstein, Lauf und Hersbruck erhältlich.

JUNI M I T T W O C H

29

Spiel – Sport – Bewegung Lauf – Sportabzeichenabnahme Schwimmen, 19.30 Uhr, Freibad Theater – Literatur – Kabarett Dehnberg - Die Fichtn im Weiher, 20 Uhr, Dehnberger Hof Theater JUNI D O N N E R S TA G

30

Feste – Feiern Hersbruck – Sommerfest im Sigmund-Faber-Heim mit Big Band des PPG, Hüpfburg, ab 14.30 – 18.30 Uhr, Sigmund-Faber-Str. 17

Thalheim – Kirchweih, ab 19 Uhr Kirchenreinbacher Spitzboum Infos & Filme Hersbruck – Vortrag „Gesundheit durch frei fließenden Atem“, 19 Uhr Praxis Freiraum, Hirtengasse 3, Tel. 09151/823899

hinzublicken, denn der Nürnberger Maler, der sich dem Hersbrucker Land stark verbunden fühlt und sich mit seiner Arbeitsweise selbst als

„Powerpainter“ betitelt, hinterlässt in seinen Arbeiten schon mal gern eine versteckte Botschaft — etwas, das zum Nachdenken anregt oder ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Zuletzt bewies er diesen Hintersinn mit Hingabe in seinem tierischen Kunst-Katalog „Animalien – 365 Tierporträts“.

Lauf – Sprechstunde für die Belange von Menschen mit Behinderung, 16.30 – 17.30 Uhr im Rathaus Konzerte Dehnberg – Claude Chalhoub: „Diwan“, mit Stefan Grasse & The Edmond Chamber Players, 20 Uhr, Dehnberger Hof Theater Märkte & Basare Lauf – Bücher-Flohmarkt der Awo, 14 - 17 Uhr, Begegnungsstätte Hämmernplatz 4 Spiel – Sport – Bewegung Altdorf-Grünsberg – Kreistänze, 19.30 Uhr, Sophienquelle, Info Schritte gehen, Tel. 09151/72221 Theater – Literatur – Kabarett Hersbruck – Rosenwochen: Die Rose in Geschichten und Bildern, 19.30 Uhr, Christliches Buchcafé, Eisenhüttlein, Eintritt frei Volksmusik & Brauchtum Högen – Musikantenstammtisch, 19.30 Uhr, Dorfwirt JULI F R E I TA G

01

Infos & Filme Lauf – PC-Beratung für jedermann, 10 – 12 Uhr im Bürgertreff, Hellergasse

„Almanya - Willkommen in Deutschland“ im City Kino Hersbruck HERSBRUCK – Der Kinoverein zeigt am 4. und 5. Juli im City Kino noch einmal die Kult-Komödie „Almanya - Willkommen in Deutschland“: Der sechsjährige Cenk hat deutsch-türkische Eltern und stellt sich die Frage nach seiner Identität, als er in der Schule weder in die türkische noch in die deutsche Fußballmannschaft gewählt wird. Bei einer Familienfeier verkündet Großmutter Fatma die Einbürgerung in Deutschland, während Großvater Hüseyin erklärt, er habe ein Haus in der Türkei gekauft. Cousine Canan erzählt Cenk, wie der Großvater in den 1960er Jahren als 1.000.001. Gastarbeiter nach Deutschland kam, wie er seine Familie nachholte, welche Träume und Vorurteile sie umtrieben und

Feste - Feiern Thalheim – Kirchweih, Rockabend mit Rokit

Führungen – Wanderungen Hersbruck – FAV-Wanderung „An der Schwarzen Laaber“, 8.50 Uhr, Bahnhof rechts, Info Tel. 09151/5333

DER KINO-TIPP

Tickets an der Abendkasse!

Lauf – Erste Hilfe am Hund, ASB, Anmeldung Tel. 09123/9787-0

Lauf – Seniorennachmittag der Awo, 14 – 17 Uhr, Begegnungsstätte Hämmernplatz 4

Nun lädt Bauer zu einer neuen Ausstellung in die Scholz Galerie: „Rund um den Hohenstein“ wird am heutigen Mittwoch, 29. Juni, 19 Uhr eröffnet. Anschließend ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten der Scholz-Galerie, Hintere Schulgasse 1, jeweils sonntags 14 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung zu sehen. Die Ausstellung dauert bis zum 11. September und das Werkgespräch ist für Mittwoch, 20. Juli, um 19 Uhr vorgesehen.

City Kino, Montag und Dienstag, 4. und 5. Juli, jeweils 19.45 Uhr

Infos & Filme Hersbruck – Vernissage: Rund um den Hohenstein, Walter Bauer, 19 Uhr, Scholz-Galerie.

Senioren Hersbruck - Seniorennachmittag der Awo, 14 Uhr im Haus der Begegnung, Happurger Str. 15

Rund um den Hohenstein HERSBRUCK (ana) – Er malt schnell, doch mit viel Bedacht. Bei einem Bild von Walter Bauer lohnt es sich genauer oder auch zweimal

WocheimPegnitztal

Die

mit welchen Schwierigkeiten sie zu kämpfen hatten. Gemeinsam reist die Großfamilie nach Ostanatolien ins alte Heimatdorf, um das neu erstandene Haus zu besichtigen. Die Tragikomödie der Schwestern Yasemin und Nesrin Samdereli thematisiert die Fragen nach Heimat und Identität von Gastarbeitern in Deutschland über mehrere Generationen hinweg. Das City Kino zeigt den Film schon in der zweiten Woche. Im Rahmenprogramm bietet der Türkisch-Deutsche-Elternverein ab 19 Uhr türkische Speisen und Getränke sowie eine Vorführung mit türkischem Volkstanz. Ein Abend, der garantiert zur Völkerverständigung beiträgt!

Kinder Hersbruck – Rosenwochen: Märchen für Kinder mit Tanja Weiß, 15 – 17 Uhr, Stemp Shoes & More, Prager Straße, Eintritt frei Senioren Hersbruck – Sprechstunde: Seniorenbeauftragter der Stadt Hersbruck, 10 – 12 Uhr im Bürgerbüro Theater – Literatur – Kabarett Schnaittach – „Bettgeschichten“ mit Andrea Lipka, 20 Uhr im Tausendschön JULI S A M S TA G

02

Feste – Feiern - Disco Hartenstein – Floriansfest der FFW, Musik Sayonaraz, ab 15 Uhr, Zelt Velden – Altstadtfest

Führungen & Wanderungen Lauf – Schleifvorführung in der Reichel'schen Schleifmühle, 10 bis 13 Uhr, an der Wasserbrücke


WocheimPegnitztal

Die

Lauf – Stadtführung, Treff 14 Uhr, Infotafel an der Johanniskirche Lauf – Türmerwohnung göffnet, 11- 13 Uhr, Johanniskirche Konzerte Hersbruck – 3-Schulen Openair, JUZ, 18 Uhr, Schulzentrum Märkte & Basare Hersbruck – Rosenmarkt, alles zum Thema Rose, ab 8 Uhr in der Innenstadt und am Oberen Markt, 18 Uhr „Rosige Lieder“ von den Turmbläsern Spiel – Sport – Bewegung Hersbruck – 24. Hersbrucker Volkstriathlon für jedermann, DAV. www.dav-hersbruck.de Theater – Literatur – Kabarett Henfenfeld – „Solange die Ströme zum Meere reisen“, Ute Weidinger erzählt, 20 Uhr, Schlosshof, Tel. 0911/533911, www.maerchenzentrum.de Schmidtstadt – „Polt-Henscheid im Duett“ und Musik von „Radio Europa“, 20 Uhr, Jurahof JULI S O N N TA G

03

Feste – Feiern – Disco Ellenbach – Kirchweih Hohenstadt – Kirchweih Kirchensittenbach – Kirchweih

W i P-WA S I S T LO S

Latin Night im Kloster NÜRNBERG - Zur „Latin Night“ am heutigen Mittwoch, 29. Juni, werden in der malerischen Kulisse des ehemaligen Katharinenklosters Gäste aus München erwartet: Das Brazil-Ensemble der Hochschule für Musik und Theater, München, unter der Leitung von Tizian Jost bestreitet den Abend zusammen mit der SalsaCombo (Leitung Kim Barth, Heinrich Klingmann) und der BrazilCombo der Nürnberger Musikhochschule (Leitung Cornelius Schmidkunz). Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Karten zu 10 Euro (ermäßigt 5 Euro) können an der Abendkasse erworben werden.

SEITE 11

Das Wetter

präsentiert – Heizungsneu- und -umbau – Heizungsstörungs und -notdienst – Wärmepumpen – Sanitärinstallation – Wohnraumlüftung – Schwimmbadtechnik

– Kesselerneuerung – Solartechnik – Komplettbäder – Regenwassernutzung – Flaschnerei

91241 Kirchensittenbach · Siegersdorfer Str. 5 • Tel. 09151/94749 · Fax 09151/6203 • info@schuetz-bauer-haustechnik.de • www.schuetz-bauer-haustechnik.de

Wetterlage

Mittwoch

27 11

Simmelsdorf

29 Schnaittach 14 Lauf a. d. Pegnitz Röthenbach a. d. Pegnitz Schwaig

Vorra

29 13 29 14

Donnerstag

Aussichten

28 14

Hersbruck

Am Mittwoch: Heute bringen viele Wolkenfelder immer wieder Schauer oder Gewitter, die zum Teil auch kräftig ausfallen können. Dabei erreichen die Tageshöchstwerte noch 27 bis 29 Grad.

Kirchensittenbach

Pommelsbrunn

Morgen wird es wechselnd wolkig. Schauer fallen nur vereinzelt. Freitag wechseln sich Sonne und Wolken ab.

Biowetter Offenhausen

Rupprechtstegen – Kirchweih Thalheim – Kirchweih, ab 15.30 Uhr „Hubertus“, 18 Uhr Baumaustanzen, Musik „Die Versumpften“

Neuhaus a. d. Pegnitz

Velden

Das kräftige Hochdruckgebiet der vergangenen Tage zieht langsam ab. Kühlere und teils feuchte Lufmassen fließen nach.

Freitag

29 13

Bei niedrigem und hohem Blutdruck kann es zu Kreislaufproblemen kommen. Über Mittag starke Wärmebelastung. Wichtig: ausreichende Flüssigkeitszufuhr!

Alfeld

Samstag

Sonntag

Montag

Führungen – Wanderungen Hersbruck – Rosenwochen: Stadtspaziergang, Treff 9.45 Uhr vor Rathaus, Tel. 09151/735-150 21

Hersbruck – Historische Altstadtführung, 10 Uhr, Rathaus, Unterer Markt 1

11

20

11

21

12

22

11

22

Röthenbach – Stadtmuseum geöffnet 10 - 16 Uhr, 14 Uhr Führung, Conradtyhaus Schnaittach – Museumsrundgang, 14 Uhr, Jüdisches Museum Kinder Hersbruck – Rosenwochen: Picknick für die ganze Familie, 15 – 17 Uhr im Rosengarten Konzerte Hersbruck – „Oldies but Goldies“, Openair des Gopelchors Sound of Joy, 19.30 Uhr, NikolausSelnecker-Platz Schnaittach – Konzert der Chorgemeinschaft, 19 Uhr, Aula der Hauptschule Spiel – Sport – Bewegung Hersbruck – Tanztee der Awo mit Erico, 15 - 18 Uhr, Haus der Begegnung, Happurger Str. 15 Theater – Literatur – Kabarett Schnaittach – „Uns schiggt der Himml“, Lesung mit Helmut Haberkamm, Musik Eckentaler Musikanten, 20 Uhr, Tausendschön JULI M O N TA G

04

Feste – Feiern – Disco Thalheim – Kirchweih, ab 10 Uhr Frühschoppen, Musik „Benny“

Infos & Filme Hersbruck – Treffen für die Energiewende, Klimaclub, 18 Uhr im Rosengarten Hersbruck – Info-Abend Bürger gegen Elektrosmog e.V., 19 Uhr im Stadtcafé, Prager Straße 16 Hersbruck – City-Kino, 19.30 Uhr „Almanya – Willkommen in Deutschland“ Senioren Hersbruck – Beratung neue Medien für Senioren, Zukunftswerkstatt, 16 – 18 Uhr im Stadthaus Theater – Literatur – Kabarett Hersbruck – Romantische Rosenlesung mit Doris Kiener und Martin Lösch, 19.30 Uhr, Buchhandlung Lösch, Eintritt frei, Anmeldung erbeten JULI D I E N S TA G

05

Infos & Filme Hersbruck – City-Kino, 19.30 Uhr „Almanya – Willkommen in Deutschland“

Operettenabend NÜRNBERG - Ein Opern- und Operettenabend unter Leitung von Siegfried Jerusalem steht am 9. Juli, 19.30 Uhr, auf dem Programm des Serenadenhofs (Bayernstraße 100). Das Konzert wird von Studierenden an der Hochschule für Musik bestritten. Im Mittelpunkt stehen die jungen Sängerinnen und Sänger, die bei Siegfried Jerusalem studieren. Der Erlös des Konzerts kommt den sozialen Projekten von Round Table 217 Nürnberg zugute, der die Spiel- und Lernstube der Stadtmission Nürnberg betreibt.

Leben mit Demenz NÜRNBERGER LAND - Im Juli gibt es erstmals im Nürnberger Land die Möglichkeit für pflegende Angehörige von Demenzkranken, sich in einer Selbsthilfegruppe zu treffen: sich im gegenseitigen Austausch die Belastung von der Seele zu reden und durch gegenseitige Wertschätzung neue Kraft zu schöpfen. Den Auftakt am Don-

nerstag, 30. Juni, 15 Uhr begleitet Jutta Löhner, Dipl. Soz.Päd in der Frankenalbklinik und ehrenamtliche Mitarbeiterin der Alzheimergesellschaft Mittelfranken mit einem Vortrag in den Räumen von „Kiss“, der Kontakt-und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen in Hersbruck, Unterer Markt 2. Frau Löhner beleuchtet die Frage: „Darf ich mir als pflegende Angehörige Zeit für mich gönnen?“ und „wie kann das bewerkstelligt werden?“. Wer teilnehmen will, aber keine Betreuung für Angehörige hat, meldet sich unter: 0162/9601935 (27./29.6 .11 zw. 10 und 12 Uhr). Mehr Infos auch bei Kiss: 09151/9084494.

Konzert im Schlosshof EISMANNSBERG – Am Sonntag, 3.Juli, findet zum 8. Mal im Hof des Schlosses Eismannsberg das bekannte Schlosskonzert des MGV „Sängerlust 1893 Eismannsberg“ statt. Ab 14.30 Uhr beginnt der Liederreigen unter dem Motto „Lieder zur Sommerszeit“. Zum Chorkonzert unter den Linden des Schlosses der Familie Wild sind sechs Chöre aus nah und fern geladen: aus der Sängergruppe Schwarzachtal der Gesangverein Feucht 1862 e. V., MGV Liederkranz 1949 Hagenhausen,

Gesangverein Liederkranz 1905 Winkelhaid, aus der Sängergruppe Moritzberg der MGV 1862 Ottensoos, aus dem Sängerkreis Nürnberg der Männerchor der Städt. Werke Nürnberg 1921 e. V. und aus dem Sängerkreis Hersbruck der MGV Viktoria 1884 Happurg, außerdem der Veranstalter MGV Sängerlust 1893 Eismannsberg. Bei hoffentlich sommerlichem Wetter ist für Speis und Trank mit Kuchen vom Kuchenbuffet, Kaffee, Gegrilltem und kalten Getränken bestens gesorgt.

11


W iP-DIE LETZTE SEITE

SEITE 12

WocheimPegnitztal

Die

-DKUH6FKQDLWWDFKÇ?Ç?ÇľH[WUD Endspurt. Nur noch bis 30.06.2011 erhalten Sie von uns 1.000,– â‚Ź extra beim Kauf eines neuen Golf, Golf Plus oder Touran.

,KU9RONVZDJHQ3DUWQHU

]%*ROI67</(76,N: 36

$XWRKDXV6WUREHO*PE+

Kraftstoffverbrauch, l/100 km innerorts 7,0/auĂ&#x;erorts 4,6/kombiniert 5,5/

.LUVFKHQOHLWHČŤÉ&#x201A;

CO2-Emission kombiniert 129 g/km.

ɤÉ&#x153;ČŤČŤÉ&#x201A;6FKQDLWWDFK

Ausstattung: 5-Gang, 4-tĂźrig. Ausstattung: schwarz, â&#x20AC;&#x17E;RCD 310â&#x20AC;&#x153;, ABS, EDS, ASR, MFA, Mittelarmlehne, â&#x20AC;&#x17E;Climatronicâ&#x20AC;&#x153;, ESP, Leichtmetallräder, Berganfahrassistent u. v. a. m.

7HOHIRQÉ&#x201A;ɤÉ&#x153;ȨȌɤȍČ&#x2122;ȨČŚÉ&#x201A;

+DXVSUHLVÇ?Çľ-XELOÂŚXPVUDEDWWÇ?Çľ QXUÇ?ÇľLQNOÂ&#x17E;EHUIžKUXQJ Çľ Ç? (UVSDUQLV

ZZZDXWRVWUREHOGH

W i P -W O C H E N M A R K T Das kleine KĂźchenhaus Beratung, Planung & Montage â&#x20AC;&#x201C; alles aus einer Hand â&#x20AC;&#x201C;

Gßnther Hermann Mauerweg 1 ¡ 91217 Hersbruck (nähe Hirtenmuseum u. City-Kino)

Tel. 09151/9083401

Hier wäre Platz fßr Ihre Kleinanzeige!

Waschmaschine oder SpĂźlmaschine defekt?

Tel. 09151 7307-38

Wir reparieren alle Haushaltsgeräte!

Fa. Oppel Tel. 09151/6878

Vermietung

Verkauf

Verschiedenes

3-Zi.-Whg, 76 m2, Heb-O stbahn ab 1.8. zu verm., Chiffre H832 2-ZW in Schwaig zu verm., 52 m2, 330,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź + NK, ab 01.07. Tel. 0911/5067630 1-ZW, EG, 40 m2, Neunk. a.S., gr. S-Balk., ruh. Lage, teilw. mĂśbl., KĂź., Bad/WC, Kellerant., Stellpl., zu verm. Tel. 09153/8590 Carport-Stellplatz in Schnaittach, BlĂźtenstr. 17, ab sofort zu verm., Tel. 0171/3162050. RĂśthenbach/P. 21â &#x201E;2 ZW, Zentr., EBK, 1. OG, ca. 50 m2, neurenoviert, k. Haust., ab 01.08., v. priv., KM 350,- â&#x201A;Ź + NK + Kt., Tel. 0911/ 577943 od. 0176/53533096. Velden: 3-ZW, 70 m2, EG, ZH, gr. Terr/Garten, 300,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź + NK ab sofort. Tel. 09845/1210 ab 19 Uhr 4-Zi.-Whg., 90 m2 im Herzen v. Heb zu verm., 460,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź + 70,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź NK, ab sofort od. später. Tel. 09187/3462 o. 0172/8176825 3-Zi.-Whg., 65 m2, 2. Stock, Schnaittach-Hedersdorf, EBK, groĂ&#x;er Balkon nach SW, Garage, Kellerraum, 400,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź + NK. Tel. 09153/7704 ab 1.10. frei. 2-Zi.-Souterrainwhg., NR., ruh., sonn. Lage, ca. 53 m2, gr. Terrasse, Bad m. Fenster u. Wanne, EBK, FĂśrrenbach, an WE-Heimfahrer zu verm., 290,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź + Garage 30,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź NK ca. 90,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź. Tel. 09151/1518 2-Zi.-Whg. im Betreuten Wohnen, ca. 65 m2, Balk., EBK, in Hersbruck, 520,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź + NK. Tel. 0151/24166666

Schlafzimmerschrank, Buche, Metall/Spiegel, 2,45 x 2,25 m, 150,- â&#x201A;Ź, 2 neuw. Lattenroste 1,90 x 0,90 m, je 50,- â&#x201A;Ź, Tel. 0171/8410753 Schnäppchen! Ehemal. Hopfenhaus z. vielseit. Nutzung, Wasser, Starkstrom, WC etc. vorh., in Eschenbach/Hersbruck, 145.000,â&#x20AC;&#x201C; Euro. Tel. 0160/8833277 Neuw. Pellet-Einsatz f. Kachelofen, 4-8 KW, zu verk. 09151/1481 Ledersofa in U-Form, 3/2/1, 3,00x2,40 m, F.: Flieder, selbstabh., 1.800,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź. Tel. 0151/15943011

Schallplatten Ankauf! gesucht wird: 50-80 Jahre, keine Klassik, tel. 0176/27592997 Top Einmann-Live-Tanzmusik f. jd. Anlass 0171/2058645. LegehĂźhner, Gänse, Enten, Puten, Gockel, SchlachtgeflĂźgel, Freilandhaltung. Tel. 09156/1455. Bratfertige Täubchen zu verkaufen. Chiffre H 835. Liebe Tagesmutter fĂźr unsere 1 jähr. Tochter in RĂźckersdorf gesucht. Tel. 0911/9276791 MilchkĂźhler, (1 PS), gesucht. Tel. 09157/467 Reiter-Turnier-Set: Jacke, Hose, Gr. 164, Plastron, Krawatte, Handsch., VB 80,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź. 09154/5900 Gitarrenkorpus-Rohlinge und Hälse zum Basteln oder Deko. Tel. 0171/5206539 Herren-Inliner, 20,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź, Gr. 44, Neu! Tel. 0171/5206539 Suche Hilfe am PC zu Hause. Tel. 0171/5206539 Suche gebrauchten Muser! Tel. 09151/95269

Mietgesuche Su. 1- od. 2-ZW Lauf, Tel. 09123/ 74757 Paar mit gesichert. Eink. sucht Whg. ab 80 m2 in Diepersdorf/Umg. zu mieten. T. 0176/21964482 Su. 11â &#x201E;2- od. 2-Zi.-Whg. in Hersbr., zentr. Lage. Chiffre H 833 Ruhiger Mann, 57, sucht solide 2ZW in Lauf. Tel. 09123/84989 Ă&#x201E;lt. Ehep. m. kl. Hund su. 3-Zi.ETW, ca. 70 m2, EG m. Terr. u. Garage, bevorz. in 2-4-Fam.-Haus. LA 9647044 Ehepaar su. 2-3-Zi.-Whg., Heb., Stadtmitte. Chiffre H 834

Stellenmarkt Suche Arbeit als Fliesenleger. Tel. 0160/5144860 Erf. zuverl. Haushaltshilfe sucht Stelle in Schwaig/RĂśthenbach. Tel. 0152/29981641 Putzhilfe gesucht, Hersbruck, Tel. 01577/3811139. Junger Mann su. Lehrstelle oder Arbeit. Tel. 0911/5075660. Ă&#x201E;lterer Herr sucht stundenweise Hilfe fĂźr kl. Garten in Kotzenhof. Tel. 09123/2312

Kraftfahrzeuge BMW 318i Touring, 143 PS, sparklinggraphitgrau, EZ 08, 55â&#x20AC;&#x2122; km, TĂ&#x153;V 1/13, alle KD, 8f. auf Alu, Sitzhzg., Klima, Regensensor, Einparkhilfe, Airbags, Multifunkt.-Lenkrad, Radio/CD, Tempomat, Bordcomputer und weitere Extras. 17.900,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź. Tel. 0160/92913557 BMW 320 d, 150 PS, 11/03, 115.000 km, Alu, Xenon, Klima, el. FH, anthr.-met., VB 8.500,â&#x20AC;&#x201C; Euro. Tel. 09157/1302 Kaufe zu HĂśchstpreisen! Pkw, Busse, Jeeps, auch Unfallwagen. Tel. 0911/500471

Zweiräder YAMAHA XV 535 Virago, Bj. 89, TĂ&#x153;V 9/11, 46â&#x20AC;&#x2122; km, blau, guter Zustand, VB. Tel. 09151/5386 BMW K1200 RS, Bj. 01, ABS, Kat, TĂ&#x153;V 4/12, blau, 24â&#x20AC;&#x2122; km, gt. Zust., 5.800,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź. 0170/5244244

Bekanntschaften Sie Ww. Anf. 70, 155, schl., fit, sportl. aktiv, ehrl. u. niveauv., su. netten humorv. Partner bis 75, m. Inter. fĂźr Natur, Reisen, Kultur u.m. LZ 9636356

Immobilien Suchen zum Kauf kleines sanierungsbed. Haus in Lauf/Umgebung. Tel. 09123/965728 3 ZW Lauf li., v. priv. ca. 70 m2, 1. OG, Duschbad m. Fenst., VB 79.000,- â&#x201A;Ź, Tel. 09123/988417 2-3 Zi.-ETW, ca. 78 m2, Lauf, EG, Balkon, Garage, frei, Bj. 1995, VB 137.000,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź. Tel. 01525/3788683 Familie su. Haus (auch renov.bed.) od. Grdstk. RĂźckersd./LudwigshĂśhe zum Kauf v. Priv. T. 0911/9276791 o. 0160/93898999 Sie wollen Bauen oder Umbauen? Wir verwirklichen Ihren Traum kompetent und kostensparend. Weigant Baukonzept, Tel. 0911/578356

OnlinefĂźhrer fĂźr Berlin BERLIN â&#x20AC;&#x201C; Acht Figuren vom â&#x20AC;&#x17E;Chic Chickâ&#x20AC;&#x153; bis zum â&#x20AC;&#x17E;Easy-Jetsetterâ&#x20AC;&#x153; sollen Besucher online durch die Berliner Partylandschaft fĂźhren. Sie stehen auf dem neuen, englischsprachigen Portal clubmatcher.de fĂźr Stereotypen des Nachtlebens, wie Visit Berlin erklärt. Besucher kĂśnnen jenes auswählen, das ihnen am ehesten in puncto Musikgeschmack, Stil und Szene entspricht. Das Portal schlägt dar-

auf Clubs in der Stadt vor. So steht der â&#x20AC;&#x17E;Easy-Jetsetterâ&#x20AC;&#x153; fĂźr den Partygänger, der vor allem billig feiern will. Der â&#x20AC;&#x17E;LiveBuffâ&#x20AC;&#x153; ist dagegen immer auf der Suche nach dem nächsten Konzert. Und das â&#x20AC;&#x17E;Chic Chickâ&#x20AC;&#x153; will den dramatischen Auftritt in exklusivem Ambiente. Nach und nach sollen weitere Figuren hinzukommen. mag

Christina Aguilera lässt den Kopf nicht hängen NEW YORK â&#x20AC;&#x201C; Die amerikanische Sängerin Christina Aguilera (â&#x20AC;&#x17E;Genie In A Bottleâ&#x20AC;&#x153;) hat in den vergangenen Wochen und Monaten einige RĂźckschläge hinnehmen mĂźssen. Doch sie versucht offenbar, sich nicht unterkriegen zu lassen. Dem US-Magazin â&#x20AC;&#x17E;Wâ&#x20AC;&#x153; verriet die 30-Jährige im Interview: â&#x20AC;&#x17E;Ich lache viel in letzter Zeit. Die Leute erwarten, dass ich weine, aber ich lache immer, wenn Sachen schiefgehen.â&#x20AC;&#x153; In der Tat scheint die GrammyGewinnerin seit 2010 vom Pech verfolgt zu werden. Sowohl ihr Album â&#x20AC;&#x17E;Bionicâ&#x20AC;&#x153; als auch ihr FilmdebĂźt ÂŤBurlesqueÂť blieben weit hinter den Erwartungen zurĂźck. Zudem ist ihre Ehe in die BrĂźche gegangen. â&#x20AC;&#x17E;Wir waren beide keine Engel. Es ging aber so weit, dass unser Leben zu Hause mich an meine Kindheit erinnerte. Ich mĂśchte nicht, dass mein Sohn in einem dermaĂ&#x;en spannungsreichen Zuhause aufwächstâ&#x20AC;&#x153;, so Aguilera, die selbst in unschĂśne Verhältnisse hineingeboren

worden war. Seit April ist sie offiziell vom Musikproduzenten Jordan Bratman (34) geschieden und nun mit dem Musiker und Produktionsassistenten Matt Rutler (25) zusammen. mag


WiP 29.06.2011