Page 1



5b8081*6 9(5.$8)

gIIQXQJV]HLWHQ 0R²)U²8KU 6D²8KU

36 Jahre

zuverlässig - schnell

MOTORGERĂ„TE

FACHBETRIEB MOTORGERĂ„TE FACHBETRIEB

Als inhabergefßhrtes Familien-Einzelunternehmen kann die Firma Hans Leipold, Werkzeuge-Maschinen, Qualitätsmotorgeräte-Fachbetrieb im Jahre 2010 auf eine 35-jährige erfolgreiche Firmenentwicklung zurßckblicken.

DXIDOOH H)DKUUlGHU

'LHKO*HZHUEHK|IH +HLQULFK'LHKO6WU 5|WKHQEDFK 7HO

HL

aktuell

HERZLICH WILLKOMMEN

%(5$781* 6(59,&( 9(5.$8)

zum



Dem Firmeninhaber, Herrn Hans Leipold, war von Anfang an klar, dass nur ein gut aufeinander abgestimmtes Programm von qualitativ hochwertigen Markenfabrikaten, eine eigene Werkstatt, ein gut sortiertes Ersatzteile-Lager sowie ein freundliches, kompetentes Fachpersonal die Grundlage fĂźr eine angestrebte Kundenzufriedenheit bilden kĂśnnen.

„Tag der offenen TĂźr“

am Sonntag den 26. Juni von 11-17 Uhr

in FĂśrrenbach

l a t z t i n g e DieWoche P Die im im

DAS WOCHENBLATT FĂœR LAUF, HERSBRUCK UND UMGEBUNG

22. JUNI 2011 | NUMMER 039 | AUFLAGE 48 000 ‡‹•–‡”„‡–”‹‡„ ‡‹–Â?ƒŠ—Â?†ÂœÂ—Â˜Â‡Â”ÂŽÂĄÂ•Â•Â‹Â‰ ÇŚ ‘ŽœÂ‡Â’ÂƒÂ”ÂƒÂ–Â—Â”ÇŚĆŹ‘Â?–ƒ‰‡•‡”˜‹…‡ ÇŚ Â?Â?‡Â?ÂƒÂ—Â•Â„ÂƒÂ—ÇĄƒ—…Šƒ”Â?‡––ǥ ƒÂ?‹Â?ÂƒÂ–Â„ĂšÂ†Â‡Â?Č€ ‡Â?•–‡”—Â?†ò”‡Â? ÇŚ‡•–ƒ—”ƒ–‹‘Â?ƒÂ?–‹Â?‡”ڄ‡Ž …ŠŽò••‡ŽÂ?‘–†‹‡Â?•–

mein land,

dein land...

09123/

www.taxi-becker-4411.de

aiOpel-/Hyund en Aktionswoch

freundlich zuverlässig hilfsbereit

VW Caddy Maxi 6-Sitzer Mercedes B-Klasse

ALTGOLDANKAUF Sofort Bargeld fßr Altgold, Zahngold, Barren, Mßnzen, Uhren aus Gold, Platin, Diamanten‌

MAXIMILIAN Corsa 1.4 ecotec, 5-tg.

Corsa 1.4, 5-tg., ecoflex

• Edition 111, Klima, E-Paket, BC, Tempomat, CD-Audio, Met., 12/10, ohne km nur 12.800,– e

Astra 1.6, 5-tg.

• Edition, Flex-Ride, Tempomat, Klimaanlage, LM 17 Zoll, 4x el. FH, Alarmanlage, CD 400 Audio, 6/11, 3.000 km nur 16.990,– e

NEU Hyundai – Einfßhrungspreise – i30 Lim. 1.4, 5-tg.*

• Facelift Euro 5 80 kW (109 PS) Klima, el. FH, el. Spiegel, ZV, CD MP3, met., BC, Front-/Seiten-/Kopfairbags, EU-Neuwagen ohne Zulassung u. km nur 11.270,– e als Kombi i30* nur 11.990,– e inkl. Fracht, ohne Zulassung Weitere Fahrzeuge im Verkauf – rechnen Sie selbst – * Kraftstoffverbrauch

in l/100 km kombiniert von 5,2–7,7, CO2-Emission 145g/km (gem. RL 80/1268 EWG)

Sofort-Finanzierung auch ohne Anzahlung bis 96 Monate (Angebot der Santander Consumer Bank) Ihr freundlicher Opel- und Daihatsu-Partner Autohaus GmbH & Co KG 91207 Lauf, Neunkirchener StraĂ&#x;e 51 Tel. (0 91 23) 9 67 40 http://www.opel-baur.de

Uhren Schmuck Marktplatz 52 – Lauf 09123/1823986

✄

Mit diesem Gutschein: Batteriewechsel

3â‚Ź

(statt 5,- â‚Ź)

✄

• 74 kW, DVD 100 Navi groĂ&#x; mit Farbdisplay, Klima, Teilleder, Lenkradheizung, Sitzheizung, Kurvenlicht, BC, LM etc., 3/10, 16.000 km nur 12.998,– e

Ausgenommen Digital- und Taucheruhren

wip-verlag.de Vertrauen Sie dem Fachmann

Ihr Altgold ist Geld wert!  Ankauf von Zahngold – auch mit Zähnen  Ankauf von Alt- und Omaschmuck  Ankauf von alten goldenen Ketten, Ringen, Broschen, Armbändern, Ohrringen, Creolen – auch defekt  Ankauf von Silber jeglicher Art

91207 Lauf, Ecke Luitpoldstr. Altdorfer Str., Tel. 0 91 23 / 42 04



sich freu-

ser Unternehmen aus Kundensicht bewerten.



www.leipold-motorgeraete.de email:Firma hans.leipold@t-online.de Die Mitarbeiter der Leipold wĂźrden

en, wenn im Rahmen dieser Service-Olympiade unAuĂ&#x;erhalb derSie gesetzlichen Ă–ffnungszeiten keine Beratung – kein Verkauf.

HANS LEIPOLD

LAUF – Das Laufer Fest der Feste Üffnet seine Pforten: vom 24. bis zum 26. Juni wird die Altstadt wieder zur Party- und Feiermeile. Los geht es am Freitag um 18 Uhr, wenn der Vorsitzende Adolf Pohl und Bßrgermeister Benedikt Bisping am Oberen Marktplatz zum traditionellen Bieranstich laden. Musik kommt an diesem Abend von Stereo Typ (Cover Rock), Soulfamily (Dance), Wildschßtz (Austria-Pop), Franconian Jazzband (Blues), TV 77 und der MFL Big Band. Parallel dazu findet von 18 bis 23.30 Uhr der 13. Altstadtfestlauf der Lebenshilfe statt.

- Udo Becker, Grenzweg 3, 91233 Neunkirchen -

1 1 4 4

MOTORGERĂ„TE FACHBETRIEB

Das Fest der Feste lockt nach Lauf

RUND UM DIE UHR FĂœR SIE DA!

• DIALYSEFAHRTEN • Fahrten aller Art • Vorbestellungen

HL

HANS LEIPOLD

HL

򔉇Â?‡›‡” ‹…Š‡Ž‰ƒ••‡Íœ Í?Í•Í–Í•Í› ‡”•„”—…Â? ‡ŽǤ͔͕͕͛nj͕͖͕͙͛͗͛ ‡njÂ?ÂƒÂ‹ÂŽÇŁŒǤÂ?‡›‡”•̡‰Â?šǤ†‡

• KRANKENFAHRTEN

Heute bedient die Firma Leipold von ihrem Standort in FĂśrrenbach aus eine beachtliche Anzahl von Privatkunden im Bereich Haus-, Hof- und Gartentechnik. QUALITĂ„TS-MOTORGERĂ„TE FACHBETRIEB Einen breiten Raum im Lieferprogramm nimmt auch 91230 FĂśrrenbach die Forst-, Holzbearbeitungsund Reinigungstechnik Seer StraĂ&#x;e 10 ein. Tel: 09151/3238/3257 ¡ Fax 4965

Mehr Infos unter: www.altstadtfest.lauf.de

Und auch am Samstag und Sonntag wird das musikalische Programm fĂźr jeden Geschmack auf fĂźnf BĂźhnen fortgesetzt. Das Rahmenprogramm bietet ebenfalls einiges an Unterhaltung: So ist an beiden Tagen von 9 bis 17 Uhr der Hobby- und Trempelmarkt geĂśffnet und die Evangelische Kirchengemeinde veranstaltet ein unterhaltsames Programm. Die Altstadtfreunde machen am Samstag von 13 bis 19 Uhr KellerfĂźhrungen und die Briefmarkenfreunde erĂśffnen ihre Sonderpostfiliale im Spitalhof (SA, 10-18 Uhr). FĂźhrungen durchs Wenzelschloss (SA) runden das Programm ab. Dort findet am Sonntag ab 11.30 Uhr auch das traditionelle Kanurennen statt.

Hersbruck feiert die „Citta slow“ HERSBRUCK - Um die 10-jährige Mitgliedschaft in der „Citta slow“-Bewegung zu feiern, hat die Stadt Hersbruck das alljährliche BĂźrgerfest diesmal auf zwei Tage verlängert. Die ErĂśffnung am Samstag, 25. Juni, auf dem Oberen Markt steht noch ganz im Zeichen des altbewährten BĂźrgerfestes, organisiert und durchgefĂźhrt durch die FFW Hersbruck. Ab 17.30 Uhr wird die Band „WildschĂźtz“ den Besuchern so richtig einheizen. Sämtliche kulinarischen Leckereien allerdings orientieren sich in diesem Jahr ganz an den GenussGeboten von „Citta slow“ und werden nur von Mitgliedern des Vereins „Heimat auf 'm Teller e.V.“ angeboten. Zusätzlich im Angebot Wein und andere KĂśstlichkeiten aus verschiedenen anderen deutschen „Citta slow“Städten, die sich an diesem Wochenende in Hersbruck vorstellen werden. Der Sonntag lässt die Feierlichkeiten dann gemĂźtlich ausklingen.

Gegen 10.30 Uhr wird mit einem FrĂźhschoppen (z. B. WeiĂ&#x;wurst mit Wildkräutern) begonnen. Während vor dem NĂźrnberger Tor einige Stände des Bauernmarkts und der „Citta slow“-Partner Waren feilbieten. Mittags lockt ein herzhaftes fränkisches Schäuferle, angeboten von den MinikĂśchen, und nachmittags wird von Mitgliedern des Vereins „Heimat auf 'm Teller“ Kaffee und Kuchen verkauft. Begleitet wird das Geschehen auf der BĂźhne mit Musik und Fragen rund um das Thema „Citta slow“. Und auch die SlowArtBewegung ist mit passenden Kunst-Aktionen vertreten.

MEHR AUF SEITE 3


W iP- AK TUELL

SEITE 2

Die Jungen Sterne stehen günstig. Neu eingetroffen im Autohaus Rieger: Die besten Gebrauchten von Mercedes-Benz, z.B. C 180 Avantgarde, Bj. 2010, bis 30.000 km, mit Navi, Parktronic, SHZ, versch. Ausführungen

WocheimPegnitztal

Die

Internationales GitarrenFestival steht vor der Tür

ab 22.900,– €

Gitarrensolist Pavel Steidl Stücke aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert. Unterstützt von Johannes Tappert und dem Kreusch Trio, die er ebenfalls mit historischen Instrumenten ausstattet. Im Kontrast hierzu steht das daran anschließende Konzert von Paul Galbraith, der eher modern auf einer acht-saitigen Brahms-Gitarre aufspielt.

Autohaus Rieger GmbH, 90518 Altdorf, Tel.: 09187-9519-0, www.auto-rieger.de

Hinter die Kulissen blicken HERSBRUCK – Dieses Wochenende öffnen sich im Rahmen der „Architektouren“ in ganz Bayern Haustüren, Gartentore und Firmenportale, die sonst für die Öffentlichkeit meist verschlossen sind. Auch das Hersbrucker Finanzamt ist unter den ausgewählten Objekten. Am Sonntag, 26. Juni, um 11.30 Uhr und um 15 Uhr stellt die Landschaftsarchitektin Heide-Marie Eitner interessierten Bürgern den Atriumhof des Finanzamtes vor. Im Mittelpunkt des Rundgangs steht das Thema „Symbiose von Außenanlagen und Kunst“. Zudem ist das „Probesit-

zen auf den Sitzblättern im Innenhof“ möglich und ein Besuch auf den Dachterrassen über dem Finanzgarten vorgesehen. Das neue Finanzamt in der Amberger Straße markiert städtebaulich dominant den östlichen Ortseingang Hersbrucks. Treffpunkt ist der Haupteingang des Finanzamtes, Ambergerstr. 76, in Hersbruck.

HERSBRUCK (ana) – Schon zum 12. Mal holt die Stadt Hersbruck Ende August wieder Gitarrenvirtuosen jeder Couleur in die mittelalterliche cittaslow. Ob nun Flamenco, Jazz- oder Slidegitarre und vom Gypsy-Swing bis hin zur Klassik beim Internationalen Gitarrenfestival kommen vom 20. bis 27. August Freunde von sechs und mehr Saiten auf ihre Kosten. „Nehmen Sie sich in dieser Woche lieber nichts anderes vor, die Auswahl fällt ohnehin schwer“, Hersbrucks Bürgermeister Robert Ilg macht keinen Hehl aus seiner Begeisterung für das sommerliche Musik-Highlight in seiner Stadt. Gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter des Festivals, Johannes Tonio

Kreusch, und Organisatorin Cornelia Szymczak präsentierte Ilg das diesjährige Festivalprogramm im Hersbrucker Stadthaus. Und das kann sich wirklich sehen lassen. Das vielseitige Festival wird in jedem Jahr von einer anderen Stilrichtung eröffnet. Diesmal sorgt Flamenco-Gitarrist Rafael Cortes für den sicherlich fulminanten Festivalauftakt (20.08./Weinkellerei Raum). Ein weiterer Höhepunkt lockt Gitarren-Liebhaber in die Hersbrucker Stadtkirche (21.08): Der klassische Gala-Abend spannt seinen Bogen von den Anfängen des Gitarrenspiels in der Romantik bis hin zur Moderne. Auf originalgetreuem Instrument, einer Biedermeier-Gitarre, intoniert der tschechische

Einem Teil unserer heutigen Ausgabe liegen folgende Beilagen bei:

Info- und Kontaktdaten

Anzeigen Heinrich Mayer, Tel. 09151 7307-37 Mobil: 0170 2367172, Fax: 09151 730760 h.mayer@wip-verlag.de Markus Stegmaier, Tel. 09151 7307-38 Fax: 09151 730760 m.stegmaier@wip-verlag.de Redaktion Anna Schneider, Tel. 09151 7307-45 redaktion@wip-verlag.de V.i.S.d.P.: Ursula Pfeiffer Anzeigen- und Redaktionsschluss Freitag, 10.00 Uhr

Wie in jedem Jahr wird das Festival durch zahlreiche Workshops, Meisterklassen, Vorträge, Ausstellungen und Sessions bereichert. Mehr Informationen und Karten unter: www.gitarre-hersbruck.de

Jubel über Silber und Bronze

Beilagen

Anschrift PZ/HZ Wochenzeitung GmbH & Co. oHG Nürnberger Straße 19, 91207 Lauf info@wip-verlag.de

Weitere Interpreten sind etwa der „Paganini“ an der Gitarre, Eliot Fisk, und Joscho Stephan, der sich dem Gypsy Swing verschrieben hat. Eine Deutschland-Premiere erwartet die Besucher des Konzertes „Klänge der Welt“ (25.08.) in der Dauphin Speed Event-Halle: Carlos BarbosaLima, der weltbekannte, vielseitige Akkustik-Gitarrist aus Brasilien gibt in Hersbruck sein erstes Deutschland-Konzert. An diesem Abend spielen außerdem Andrew York und „TheGothenburgCombo“ aus Schweden, die mit unkonventionellen klassischen Interpretationen international Aufsehen erregt haben.

en Sie h ic e r r e iP W im e Mit einer Anzeig alte! 48.000 Haush

ANSBACH/SCHÖNBERG – Mit einer guten Bilanz und spannenden Eindrücken kamen die Athleten der MoritzbergWerkstätten der Lebenshilfe Nürnberger Land von den Bayerischen Special Olympics Sommerspielen in Ansbach, vom 6. bis 9. Juni, zurück. In der Disziplin Fußball holte das Team um die Trainerriege Matthias Herger, Rainer Full und German Zeltner, Bronze. In der Sparte Tischtennis, sicherte Willhelm Beck Silber für die Lebenshilfe Nürnberger Land. Jubelstimmung bei den Kickern Yavuz Afat, Jörg Fürbringer, Tino Gerhardt, Matthias Kick, Klaus Konnerth, Rudi Lorenz, Anton Masche, Wolfgang Mohaupt und Luigi Murru über die Bronze-Medaille. Der harte Einsatz bei den Special Olympics und der Sportsgeist der MoritzbergWerkstätten-Fußballer wurde mit dem dritten Platz belohnt. „Unser Team bewies beim entschei-

denden Abschlussspiel echte Nervenstärke“, lobte Trainer Rainer Full die Mannschaft. Der Tischtennis-Athlet Willhelm Beck sicherte sich, in seiner Leistungsklasse der Herren ab 29 Jahren, Silber. Leider musste sich der Rest des sonst erfolgsverwöhnten Tischtennis-Teams heuer mit den undankbaren vierten bis sechsten Platz zufrieden geben. Dennoch zeigten sich Trainer Marcus Roppelt und Betreuerin des Teams Tischtennis, Annabel Kanne, mit der Leistung ihrer Sportler sehr zufrieden. Begeisterte Eindrücke nehmen alle Teilnehmer von der emotionalen Eröffnungsfeier und den fröhlichen Spielen mit. Die Sportler freuen sich auf die bundesweiten Special Olympics Sommerspiele 2012 in München und hoffen dann wieder mehr Edelmetall mit nach Hause zu bringen.


W iP- AK TUELL

WocheimPegnitztal

Die

Herzbruch in Hersbruck – Aktion zur „Citta slow“ HERSBRUCK – Anlässlich des Hersbrucker Bürgerfestes am Samstag, 25. Juni, und des „Citta slow“-Festes zum 10-jährigen Bestehen der gleichnamigen Initiative in Hersbruck, am Sonntag, 26. Juni, wird die „SlowArt“-Initiative Hersbruck aktiv. Zwei Künstler und Gründungsmitglieder des Projektes werden an beiden Tagen persönliche, künstlerische Statements zur „Citta slow“ am Oberen Markt 26 präsentieren. Ihre Installationen, zu sehen in einem leerstehenden Geschäft am Nürnberger Tor, tragen die spannenden Titel „Nichtraum“ und „Sie sind da!“: Zwei Künstler – zwei Welten, zwei Positionen, zwei Installationen folgen einer gemeinsamen Idee – mit verschiedenem Ausgang. Der Kasseler Künstler Wolfgang Luh, in Hersbruck bereits bekannt durch sein erfolgreiches Ausstellungsprojekt im Februar, verbunden mit der Verlesung des „SlowArt-Manifestes“ im Rathaus wird diesen normalen Raum zum „Kunstraum“ umgestalten, indem er alle Wände, vom Boden bis zur Decke, mit Tausenden von postkar-

tengroßen, signierten Bildern überzieht („Petersburger Hängung“). Alle Arbeiten (Öl auf Karton) sind Unikate. Wenn, nach dem Prinzip und der Funktion des „SlowArt-Würfels“, Bilder wie Fenster sind, also Wand-Durchbrüche, durch die man in andere Welten blicken kann, dann versucht Wolfgang Luh, mit seiner Installation, einen Raum zu schaffen, der, nur von Fenstern begrenzt, eigentlich keine Begrenzung mehr hat, und somit kein Raum mehr sein kann. Ein Paradoxon! Der Hersbrucker Künstler Dieter Serfas wird in der für ihn typischen RecyclingTechnik aus alten metallenen Kleiderbügeln ein großes Heer kleiner, menschlicher Figuren schaffen, die aber alle nur in ihren Umrissen als solche zu erkennen sind. Doch wenn sie erst einmal in einem hellen Raum installiert sind, und das Licht und die Luft sie umspielen, beginnen sie zu leben, wenn ihre Schatten den Raum füllen! Das verbindende Element der beiden künstlerischen Raumgestaltungen ist eine, von Dieter Serfas und Wolfgang Luh, entwickelte Klang-Installation zu den Themenbereichen „Mensch und Natur – fast and slow – laut und leise – Ist und Anfang – Zeit und Ewigkeit – Wirklichkeit und Realität“. Kommen und staunen! Zudem wird der Künstlerstammtisch Hersbruck für die Dauer des Wochenendes in Gang und Hof des Restaurants „Roter Ochse“ eine Ausstellung und einen kleinen Kunstmarkt einrichten. Ganz im Sinne des „Citta slow“-Gedankens wollen die Künstler der schönen Lebensart auch noch ein wenig geistige Nahrung beimengen.

SEITE 3

VITAMINE

für Ihre Werbung

VITAMIN H wie HAUSHALTSWERBUNG

Zeitungsbeilagen besser als Direktwerbung „Bitte keine Werbung“ klebt bundesweit derzeit bereits jeder fünfte Haushalt (20%) an seinen Briefkasten. In Städten wie München, Frankfurt oder Ulm beträgt der Anteil der Werbeverweigerer schon mehr als 40 Prozent. (Quelle: Deutsche Post AG, Prospektservice 2009)

Wählen Sie die sichere Zustellung Ihrer Beilagen in der Wochenzeitung. So kommt Ihre Werbung in jeden privaten Haushalt. e „Die Woch tal“ z it im Pegn (Auflage 48.000 Stück – auch Teilbelegung möglich)

Kontakt: Herr Mayer, 09151/7307-37 Herr Stegmaier, 09151/7307-38

Schrotthandel Jochen Albrecht

Seit über 40 Jahren!

KAMIN SANIERUNGEN

KAUFE: Schrott und Alteisen, Altautos, Busse, LKW, Baumaschinen Lindenstr. 13 91235 Velden Tel. 09152/4088211 Handy 0170/2775664

• Kaminsanierungen, Aufsätze, Schamotte, Edelstahl-V4A-Rohre • Kamin-Mauerungen über Dach • Kamin-Außenanlagen, Edelstahlrohre Schlossstraße 7 · 91572 Bechhofen Telefon 09822/357, Fax 6946 oder 09822/6679, Fax 605554 Mobil 0170/3419443

Röthenbachs neue Blumenkönigin RÖTHENBACH (seu) – Zum ersten Mal hat Röthenbach eine offizielle Wahl veranstaltet, um die neue Blumenkönigin zu bestimmen. Die Siegerin, Nicole Häring, setzte sich gegen sechs Kandidatinnen durch. Die Veranstaltung am Luitpoldplatz, die im Rahmen des Stadtfestes ausgetragen wurde, war ein richtiger Publikumsmagnet. Die Überraschung war der Schülerin der Geschwister-Scholl-Mittelschule anzusehen, als Röthenbachs zweiter Bürgermeister, Dieter Quast, den Namen der neuen Blumenkönigin verkündete. Etwas ungläubig, aber freudestrahlend nahm Nicole den Blumenstrauß und die weiße Schärpe von ihrer Vorgängerin, Sabrina Hamann, entgegen. Hinter der Bühne rollten sogar ein paar Tränen, als Eltern und Freunde die Siegerin beglückwünschten. Vor allem das herausstechende Engagement in Röthenbacher Vereinen wollte die Jury mit der Wahl würdigen, hieß es in der Begründung. So ist Nicole nicht nur Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr, sondern wurde

wegen ihrer Erfolge für die Kegelabteilung des TSV Röthenbach 2009 auch zur „Sportlerin des Jahres“ gewählt.Auch Vereinskartellvorsitzender Georg Fürle ist sicher, dass das Amt der Blumenkönigin bei ihr in besten Händen ist. Sie darf am 28. August mit geschmücktem Wagen und in glanzvoller Robe den Blumenfestzug anführen und wird zudem weitere öffentliche Auftritte absolvieren. Für Nicole kein Problem: durch Auftritte bei diversen Musicals ihrer Schule ist sie schon routiniert und auch bei der Wahl am Stadtfest zeigte sie kein Lampenfieber.

Leserfoto Unser Leserfoto kommt in dieser Woch

e aus Hartens uns Leserfotograf Gerha rd Wagner nämlich diesen tein: Von dort hat Schn Fernsehturm auf der Sche rmshöhe im leuchtenden Ab appschusss vom endrot zugeschickt.

Die Redaktion der „Woche im Pegnitztal“ will häufiger Leserfotos veröffentlichen. Falls Ihnen ein aktueller Schnappschuss vor die Linse kommt, schicken Sie ihn doch per E-Mail an redaktion@wip-verlag.de.


W iP- AK TUELL

SEITE 4

RÄUMUNGSVERKAUF SCHLUMMERLAND ab sofort wegen Geschäftsaufgabe

-70% Neuware bis -50%

Ausstellungsstücke bis

Matratzen, Lattenroste, Wasserbetten, Bettwaren, Frotteewaren, Bademäntel, und viele Restposten fast geschenkt Industriestr. 25, 91207 Lauf, Di.-Fr. 10.00-18.30 Sa. 10.00-15.00 oder Termin unter Tel. 09123-5000 www.schlummerland-lauf.de

SEIT ÜBER 30 JAHREN Lohnsteuerhilfe Franken u. Sachsen e.V. Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Einkommensteuererklärung

bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit, Hausbesitzern und Hausvermietern, Renten und Pensionen

ACHTUNG, ALTERSEINKÜNFTEGESETZ:

Steuern auf Renten und Pensionen? Wir beraten Sie gerne!

BERATUNGSSTELLEN 91217 HERSBRUCK, Ostbahnstraße 29 (gegenüber neuem Feuerwehrhaus) Tel. 09151/4110, Fax 09151/70085 Mo.-Fr. 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr u. nach Vereinbarung

91207 LAUF, Hermannstraße 23 (Ecke Holzgartenstraße) Tel. 09123/82068 Mo.-Fr. 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr u. nach Vereinbarung

WocheimPegnitztal

Die

Das Leben der Bienen DÜSSELBACH (ae) – Anlässlich der „Bayern-Tour-Natur“ besuchten 15 Mädchen und Buben der 3. und 4. Klassen der Grete Schickedanz Grundschule Hersbruck mit ihrer Lehrerin Ricarda Tobias den Lehrbienenstand des Zeidlervereins Oberes Pegnitztal in Düsselbach, um sich vor Ort von Imker Alfred Eichhorn über die faszinierende Welt der Bienen informieren zu lassen. Im Juni leben in einem Bienenvolk bis zu 60 000 Arbeitsbienen, einige hundert Drohnen (ohne Stachel) mit einer Königin, die ein Hofstaat umgibt, der sie putzt und füttert. Täglich legt sie bis zu 2000 Eier, da die Sommerbienen nur sechs Wochen

Ausflug mit der Tagespflege

leben. Viel erfuhr man über die Bienen: Wie der Honig entsteht, wie wichtig sie für die Obsternten sind, wie sie ihre Nachkommen mit Pollen (Blütenstaub) versorgen, die Aufgaben der Fluglochwache, wie es in einem Bienenvolk innen aussieht, wie eine Wabe entsteht, die Stocktemperatur mit der sie die Brut wärmen. Warum sie keinen Schlaf brauchen und wie sie dank Propolis sich vor Krankheiten schützen. Nach Beantwortung vieler Fragen gab es ein leckeres Honigbrot mit goldgelbem Honig, der herrlich duftete und vorzüglich schmeckte.

SCHNAITTACH - Musikalisch und mit viel Freude und Energie verlebten die Gäste der Caritas Tagespflege Sankt Kunigund Schnaittach ihren Ausflug nach Pyrbaum. Im Wildgehege „Faberhof“ wurden die dort lebenden Tiere von den Tagespflegegästen mit Nudeln unterschiedlicher Art verwöhnt. Die Frischlinge im Gehege waren ein besonderer Anziehungspunkt. Nach einem ordentlichen Marsch kehrten alle im Waldrestaurant Faberhof ein und ließen sich mit feinsten „Gaumenfreuden“ stilvoll verwöhnen. Für viele war die anschließende Kutschfahrt durch den Faberwald das Highlight des Tages. Andere genossen die ländliche Idylle und sangen kräftig Lieder aus ihrer Jugend. Am Ende des Tages wurden bereits Pläne für das kommende Jahr geschmiedet. Der Krankenpflegeverein Schnaittach unterstützte den Ausflug mit einer großzügigen Spende.

Gruppenfoto mit zwei Imkeranwärterinnen. Hinten rechts: Ricarda Tobias, hinten links: Alfred Eichhorn. Foto: privat

Lohnsteuerhilfe.hersbruck@freenet.de

Gegen Laub und Ungeziefer Keller-Schachtabdeckungen  Edelstahlgewebe in Alurahmen  nach Maß aus eigener Fertigung RANA GLAS GmbH Oberer Erlanger 9, Schnaittach Tel. 09153 / 9 72 11, Fax 9 73 13

Maximilian Hallo - schau doch mal...

Casa

von der Tierhilfe Franken 49 cm, 1 1⁄2 Jahre jung, Appenzeller-Mix-Hündin Mich könnte man auch die „Diva“ der Tierhilfe nennen. Aus dem einfachen Grund: Ich bin es, die sich die Familie aussuchen möchte. Anfangs zurückhaltend und ängstlich, brauche ich ein paar Tage, bis ich Vertrauen gefasst habe. Mag ich meine Menschen, bin ich schon bald eine richtige „Knutschkugel“. Mit Katzen komme ich gut zurecht und ebenso mit Nagetieren. Ich gehe sehr gerne baden und kenne schon einige Grundkommandos. Kinder in Eurer Familie sollten ab 14 Jahre alt sein. In meiner Pflegestelle spiele ich mit den anderen Hunden. Als Individualistin suche ich solche Menschen, die mir mit Freude und Geduld noch all die Dinge beibringen, die ich wissen muss, um ein glückliches Hundeleben zu führen. Besuchen Sie uns beim Laufer Altstadtfest, wie jedes Jahr verkaufen wir Lose zu Gunsten unserer Tiere. Postanschrift: Tierhilfe Franken e.V., Neunkirchner Str. 51, 91207 Lauf Ansprechpartner: Frau C. Baur Tel. 09151/82690 Frau S. Schlor Tel. 0911/7849608 Spendenkonto: Sparkasse Nürnberg (BLZ 760 501 01), Kontonummer: 549 7011 info@tierhilfe-franken.de www.tierhilfe-franken.de

Uhren Schmuck Marktplatz 52 – Lauf 09123 / 1823986

Trauring-Wochen

20%

Nachlass

auf Eheringe aus Gold oder Platin

Halsbrecherische Fahrten und Sprünge OSTERNOHE – Am Samstag und Sonntag, 25. bis 26. Juni, finden im Bikepark am Schlossberg in Osternohe die Bayerischen Downhill Meisterschaften 2011 statt. Ausrichtender Verein ist der RC 50 Erlangen in Zusammenarbeit mit dem Team des Bikeparks Osternohe. Am Samstag wird von 14 bis 18 Uhr trainiert. Anschlie-

ßend sorgt die Band Skinny King für Party-Stimmung. Das Rennen findet am Sonntag, 26. Juni, ab 13 Uhr statt. Zuvor besteht von 8 bis 10 Uhr aber erst nochmal ein abschließendes „NonstopTraining“ statt. Näheres auch unter www.bikepark-osternohe.de

Anzeige

Wohnmobile mieten bei Monza Hersbruck Mit unseren Fahrzeugen reisen Sie bequem und komfortabel! Ausstattung der Fahrzeuge: Unsere neuwertigen Fahrzeuge haben alle Turbodiesel, Servolenkung und sind mit reichhaltigem Zubehör ausgestattet, z.B. Sonnenmarkise, Fahrradhalter, Radio-CD/MP3, Wasserschlauch, Kabeltrommel, Euroadapter, Auffahrkeile, Bordwerkzeug und Warnweste. Natürlich haben alle Fahrzeuge eine Nasszelle mit WC, Waschbecken und teilweise getrennter Dusche und Waschbecken. Der Küchenbereich ist mit Spüle, Herd und Kühlschrank und teilweise Backofen, ausgestattet. Alle Fahrzeuge haben Warmwasseranlage und Heizung mit Umluftanlage. Die Wohnmobile haben alle Klimaanlagen im Cockpit und in Klasse 3 - 4 eine Sat-Anlage mit Fernseher. Wir übergeben die Wohnmobile und Wohnwagen außen und innen gereinigt und in technisch einwandfreiem Zustand. = ab 80 € p. Tag ohne Kilometerbegrenzung

Rollladen

 aus Kunststoff und Aluminium  Vorbau und Aufsatzelemente

Rolltore RANA GLAS GmbH Oberer Erlanger 9, Schnaittach Tel. 09153 / 9 72 11, Fax 9 73 13

Beispiel: Der Boxer Liberté VIP 690 Der Boxer Liberté VIP 690 ist ein komfortables Reisemobil für „Jung und Alt“. Der Grundriss besticht durch seine Funktionalität. Das französische Längsbett im Heck und das geräumige Hubbett bieten 4 feste Schlafplätze. Die Halbdinette mit großer Seitensitzbank eignet sich gut für ein gemütliches

Beisammensein auch in größerer Runde. Sie kann durch die beiden drehbaren Fahrerhaussitze erweitert werden. Die große L-Küche bietet viel Platz und ist mit einem großen Kühlschrank und einem separaten Gefrierfach ausgestattet. In der auch von innen zugänglichen Halbgarage finden auch längere Gepäckstücke Platz. Nürnberger Str. 41 • 91217 Hersbruck • Tel. 09151 3434

Vermietung und Verkauf Nürnberger Str. 41 · 91217 Hersbruck · Tel. 0 9151/ 34 34 · Fax 0 91 51 / 34 70 www.monza-autozubehoer.de · monza-hersbruck@t-online.de


FIT UND SCHÖN

WocheimPegnitztal

Die

Hauptsache haarfrei Nicola Otte, Fachärztin am Dermatologikum in Hamburg.

Der Sommer ist die Zeit für haarfreie Haut - auch beim Mann. Um den Wuchs loszuwerden, gibt es viele verschiedene Methoden. Welche ist die beste? Für Eilige ist die Rasur, die schnell ein gründliches Ergebnis bringt - aber eben nicht lange hält. Bei der neuesten Rasierer-Generation verfügt der Rasierkopf über integrierte Gelkissen mit Pflegeölen - dennoch entwickelt sensible Haut manchmal nach der Rasur kleine Pickel. Dagegen helfen hautberuhigende Cremes, rät

Ebenso schnell wirkt die Enthaarungscreme - nach etwa fünf Minuten löst sie die Haare. Das Ergebnis hält rund eine Woche. Doch nicht alle vertragen diese Produkte, sagt Otte. Das Wachsen oder Sugaring mit einer klebrigen Paste ist eine brachiale Methode, denn das Ausreißen der Haare schmerzt. Aber immer mehr greifen dazu, weil die Haut so auch zwei bis vier Wochen glatt bleibt. Bei regelmäßiger Anwendung würden sich die Haarwurzeln über Jahre auch minimieren, sagt Otte. Auch das Epilieren ist schmerzhaft, wobei die Methode dank Massagerollen im Gerät schon milder geworden ist. mag

Beim Joggen wohlfühlen Wer maßvoll joggt, tut mehr für seine Gesundheit, als jemand, der sich total auspowert. Denn übertriebenes Training führt zu Kurzatmigkeit, viel zu hohen Pulsfrequenzen, Seitenstichen und Erschöpfung. Langfristig können Muskeln, Gelenke und das Herz-Kreislauf-System geschädigt werden, warnt der AOK-Bundesverband. Besser sei es, beim Pensum und beim Tempo auf seine innere Stimme zu hören und lieber zwischendurch mal zu gehen statt zu laufen. mag

Hier fängt die Aufgabe von Nicole Ludloff, die das Mrs. Sporty Studio in Lauf mit ihrem Team leitet, an. „Wir möchten Frauen aller Altersgruppen, Gewichtsklassen und Fitnessgrad ihre Hemmungen nehmen, Sport zu treiben und sie motivieren, ihre sportlichen und gesundheitlichen Ziele zu erreichen“, sagt sie. Einfach und effektiv Leichter gesagt als getan? Nicht mit Mrs. Sporty: Zwei- bis dreimal pro Woche nur eine halbe Stunde Zirkeltraining verbessern Ausdauer, Kraft und Koordination. Dabei wird der Körper nicht nur gestärkt, sondern verbrennt dreifach Kalorien, durch einen erhöhten Grundumsatz, durch die Bewegung beim Training an sich und den sogenannten Nachbrenneffekt. Außerdem bietet Mrs. Sporty

als Ergänzung ein individuelles, betreutes Ernährungskonzept an. Diese Kombination ist vielen Frauen wichtig und macht Mrs. Sporty zu etwas Besonderem. Mrs. Sporty weiß, was Frauen wollen. Deshalb herrscht im Club auch familiäre Atmosphäre, kein Konkurrenzkampf oder Leistungsdruck – im Gegenteil: Freundinnen finden sich, das gemeinsame Training und die Erfolge der anderen motivieren. Die Gleichgesinnten freuen sich über die gewonnene Lebensqualität und Energie. Mrs. Sporty bringt also nicht nur Frauen, sondern auch deren Leben in Bewegung. 200 000 Frauen in Deutschland, Italien, Österreich und in der Schweiz sind bereits begeisterte Fans. Eröffnungsgeschenk Um möglichst vielen Frauen die Chance zu bieten, den Sportclub von Nicole Ludloff kennenzulernen, bietet sie Ihnen am

Anzeige

Unsere Öffnungszeiten am Eröffnungswochenende: Sa und So 10 – 17 Uhr 0UV6SRUW\ /DXI 2VNDU6HPEDFK5LQJ±/DXI 7HO ZZZPUVVSRUW\GH

Entspannung pur

Training unter Frauen mit Spaß und Erfolg

Sensationelle Wirkung brainLight-Shiatsumassage

s'ESUNDER2àCKEN s&IGURSTRAFFEN s#ELLULITEADE s%RNËHRUNGSKURSE s'RUPPENTRAINING

s3TRESSABBAU s3TRESSRESISTENZ s4IEFENENTSPANNUNG s+ONZENTRATIONSSTEIGERUNG s3TABILERE'ESUNDHEIT

im Relaxstuhl bei Musik- und Lichtmeditation

ª

lauf@my-bellissima.de www.my-bellissima.de Tel: 09123 - 96 22 30 Röthenbacher Str. 11 91207 Lauf

Balletttänzer sind für ihre anmutigen Bewegungen und elegante Körperhaltung bekannt. Das können sich auch Freizeitsportler zunutze machen: Denn beim Ballett wird die gesamte Rücken-, Arm-, Bein- sowie Bauchmuskulatur trainiert, erläutert

Mona Brandenburg vom Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik. Wirbelsäule und Hüfte würden beweglicher. Auch auf den Geist wirkt sich das Tanzen aus: Man fühlt sich laut Brandenburg einfach gesünder. mag

Anzeige

Praxis Physiotherapie Natascha Seiler

Eröffnungswochenende die StartUp-Gebühr für 0 Euro an. Feiern Sie mit ihr und besuchen Sie Mrs. Sporty in Lauf, Businesspark Lauf Süd am Oskar-SembachRing 4, am Samstag, 25. Juni, und Sonntag, 26. Juni, jeweils von 10 bis 17 Uhr.

Das Mrs.Sporty Eröffnungsgeschenk! Nur noch an diesem Wochenende: Startpaket gratis. * Das Angebot gilt am  Bei Abschluss einer Mitgliedschaft erhalten Sie das einmalig fällig werdende Startpaket für 0 Euro anstatt der regulären 129 Euro. Nicht kombinierbar mit anderen Angeboten.

Ihr Figurstudio für mehr Lebensfreude

Ballett stärkt und strafft

Ganz neu: Mrs. Sporty in Lauf Es gibt ja Frauen, die meinen, Sport ist nichts für sie.

SEITE 5

Sie sparen 129 Euro!*

Kleine Übungen Mit nur wenig Aufwand lässt sich schon ein großes Maß an Fitness erreichen. Gerade wer für Training wenig Zeit hat, baut seine Übungseinheiten am besten in den Alltag ein. Einfache Bein- und Rückenübungen zum Aufwachen im Bett sind zum Beispiel sinnvoll, Übungen zur Lockerung der verspannten Muskeln während der Ampelpause oder Venengymnastik in der U-Bahn. mag

Veränderungen bewegen im Leben viel Gutes. Die Physiotherapie-Praxis Natascha Keck in Schwaig trägt - wegen Hochzeit der Inhaberin - ab sofort den Namen Natascha Seiler. Sonst ändert sich natürlich nichts. Wie bewährt bieten wir Ihnen auch weiterhin verschiedene Therapien wie Massage, Wärme- und Kältetherapie, Manuelle Lymphdrainage und Kompression, Beckenboden Gymnastik, sowie natürlich Krankengymnastik an. Besondere Hilfestellung können wir Ihnen mit der „Schlingentisch-Therapie“ geben: Der Schlingentisch ist eine Gerätekonstruktion, die es ermöglicht, den ganzen Körper oder auch einzelne Körperteile aufzuhängen. Dies geschieht durch Schlingen, die um das entsprechende Körperteil gelegt und mit Hilfe von Karabinerhaken an Seilzügen befestigt werden. So ist es möglich, das

Gewicht der Extremität zu minimieren, um so Gelenke oder die Bandscheibe zu entlasten und Bewegungen zu erleichtern. Bei der „PNF“ wird u. a. versucht, gestörte Bewegungsabläufe zu normalisieren. Dieses neurophysiologische Konzept wird vorwiegend bei neurologischen Patienten angewendet (z.B. nach einem Schlaganfall, bei MS oder bei Parkinson). Zusätzlich zu den Therapien bieten wir Wirbeltherapie nach Dorn und Fußreflexzonenmassage sowie das Taping an. „Taping“ hat die Aufgabe Belastungen, die auf die Körperteile wirken umzuleiten oder bestimmte Bereiche zu fixieren. Für alle zusätzlichen Anwendungen erhalten Sie natürlich auch einen Geschenkgutschein. Kommen Sie vorbei, wir beraten Sie gern.

Laufer Str. 15 90571 Schwaig

Praxis für Physiotherapie Natascha Seiler

Telefon: 0911-5683697 Telefax: 0911-92358968

Physiotherapeutin

E-Mail: physiotherapiekeck@gmx.de Therapieangebote  Krankengymnastik  Massagetherapie  Wärme-/Kältetherapie  manuelle Lymphdrainage und Kompression  Schlingentisch  PNF

Zusatzangebote  Fußreflexzonenmassage  Dorn  Massagen  Taping


STELLENMARKT

VORARBEITER

(handwerklich geschickt) für Montagetätigkeit von Mo. bis Fr., LKW-Führerschein C1 Tel. 09 11 / 5 70 62 25 loosgmbh@t-online.de Walter Loos GmbH Mühllach 25 · 90552 Röthenbach

Suchen ab sofort zuverlässigen

HeizungsSanitärinstallateur in Voll- oder Teilzeit und

ZEITARBEIT

Teilzeitkräfte

(m/w)

400,– Euro-Basis im Schichtdienst für unsere Filiale Hersbruck 24 Std.-Woche Es erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz mit attraktivem Gehalt. • Sie sind bereit in einem flexiblen Arbeitszeitsystem zu arbeiten. • Sie haben ein selbstbewusstes Auftreten • Service und Kundenbetreuung sind für Sie kein Fremdwort. Dann bewerben Sie sich schriftlich bei Firma Casina, z. Hd. Frau Gross Nürnberger Straße 24 91217 Hersbruck

SICHERHEIT

Gesucht

Wir suchen

Seniorenbetreuung und -pflege „bei St. Otto” GmbH · Julienstraße 6 91207 Lauf li. Peg. · Tel.: 09123-99035-0

Bedienungen in Vollzeit, Teilzeit und als Aushilfen gesucht Markt-Café, Lauf Telefon 0160/5312024

SAUBERKEIT

Gasthof Weißes Lamm Lauf, Tel. 09123/2707

Bereichern Sie unser Team als

LEISTUNG ZUM WOHLFÜHLEN

Firma Casina Spielothek/Videothek

Zimmerfrau

SUCHE auf 400-e-Basis, So. + Mo.

WocheimPegnitztal

Die

OUTSOURCING

SEITE 6

Für Objekt in Schwaig

SCHMIERSTOFFTECHNIK

zuverl. Reinigungskräfte Di. + Do. 6:00 – 10:20 Uhr auf geringfügiger Basis gesucht. Führerschein und eigenes Kfz erforderlich! Bitte rufen Sie uns ab 8:00 Uhr an! Moritz Fürst GmbH & Co. KG, Rathsbergstraße 26 90411 Nürnberg Tel.: (09 11) 52 13-149 o. -145

www.fuerst-gruppe.de

Ein Praktikum hilft

Inh. Alfred Riediger e.Kfm

Benzin – Diesel – Heizöl Um unser Verkaufsgebiet zu erweitern und somit flexibel bedienen zu können, suchen wir für den Raum Bayern ab sofort: Erfahrenen Kraftfahrer CE für Sattelzug mit ADR Schein Einsatz Regional, Festanstellung, Vollzeit mit 2-Schichtbetrieb 2 Aushilfsfahrer mit ADR Schein für Sattelzug / Hängerzug Einsatz Regional, Teilzeit Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: KIESSLING Schmierstofftechnik Hohe Birke 5 92283 Lauterhofen

Tel.: 09157/92 90-0 Fax: 09157/92 90-40 E-Mail: kontakt@oel-kiessling.de

Für folgende Objekte suchen wir

Auszubildenden

zuverlässige Reinigungskräfte.

Fa. Lederer Heizung-Sanitär Leithenweg 1 91241 Kirchensittenbach Tel. 09151/94563 mob. 0175/5542039

Schnaittach: Mo.–Sa., tägl. 1,0 Std. ab 6.30 h. Laufamholz: 2 x wö., ca. 2,0 Std. ab 7.30 h. Näheres bei Firma Müller, Gebäudereinigung, Tel. (0911) 62 07 07

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort

eine/n Spengler/in mit Kenntnissen in Heizung oder Sanitär

Haustechnik Feiga GmbH Velden . Tel. 0172-9188865

STUTTGART - Jugendliche sollten vor der Jobwahl unbedingt ein Schnupperpraktikum machen. Nur so können sie sich auch ein realistisches Bild vom Beruf machen, sagt Bernd Lorenzen von der Arbeitsagentur in Lübeck. Viele ließen sich bei der Berufswahl etwa vom Fernsehen leiten: „Koch ist jetzt der Knaller durch all die Kochsendungen im TV.“ Dies vermittle den Jugendliche aber häufig ein ganz falsches Bild.

Konstrukteur / Maschinenbautechniker - Mit Auto-CAD, 2D- und 3D-, Inventor-Kenntnissen - Mechanik- und Maschinenbauerfahrung

L I N N H I G H T H E R M GmbH, Heinrich-Hertz-Platz 1, 92275 Eschenfelden - E-Mail: sl@linn.de, www.linn.de Ich su. für vormittags deutschsprachige

Büro-Minijob in Lauf www.trainer-regional.de Telefon 09123/9809641

REINIGUNGSKRAFT

für Büroreinigung im Bereich Schwaig/ Diepersdf., ab sof. in Teilzeit (15 Std./Wo.) Tel. 09122 / 69 19 49 PS-Hauswirtschaftszentrum Schwabach Brigitte Katzenberger-Müller 91126 Schwabach, Hembacher Weg 5a

Sind Sie bereit für neue Herausforderungen? Sind Sie

ElektroInstallationen Photovoltaikanlagen Gebäudesystemtechnik Sicherheitstechnik Kundendienst

Elektromeister/in od. Techniker/in Fachkraft für Sicherheitstechnik zur selbständigen Abwicklung von Wartung - Installation/Inbetriebnahme von Brandmeldeanlagen usw.

Elektroinstallateure Gewerbe/Industrieinstallationen Dann bewerben Sie sich bei uns! Sie erwartet: eigenverantwortliches Arbeiten, übertarifliche Bezahlung und sehr gute Sozialleistungen. Ihre aussagekräftige Bewerbung, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Senden Sie bitte an:

www.elektro-schertl.de

zur eigenverantwortlichen Leitung von Baustellen

Elektro Schertl · Auf der Höhe 1a · 92265 Edelsfeld · Tel. 09665/95250

W iP-DIE JUNGE SEITE

Nachwuchs-Bands gesucht! NÜRNBERGER LAND - Ihr seid jung und wild? Dazu noch musikalisch? Ihr verbindet mit Rock`n´Roll mehr als „nur“ Elvis Presley? Für euch ist jedes Gitarrenriff ein neues Lebensgefühl? Und ihr seid immer auf der Suche nach dem nächsten Gig? Dann lohnt es sich auf jeden Fall hier weiterzulesen Auch in diesem Jahr möchte das JUZ Röthenbach zusammen mit der Musikinitiative Nürnberger Land und dem Kreisjugendring mit einem Bandwettbewerb jungen Nachwuchsgruppen wieder die Möglichkeit geben, sich zu präsentieren und neue Erfahrungen zu sammeln: Ob Alternative, Metal, Elektro Funk oder melodischer Hardcore. Völlig egal aus welchem Genre ihr kommt. Teilnehmen kann (fast) jeder. Wichtig ist nur, dass mindestens ein Bandmitglied seinen/ihren festen Wohnsitz im Landkreis Nürnberger Land hat. Von Euch noch keine professionellen Studioaufnahmen gemacht wurden. Eure Lieder überwiegend von euch

selbst geschrieben werden. Ihr Material für einen 45-minütigen LiveAuftritt habt (ein paar Coversongs sind ok). Und die meisten Bandmembers unter 25 Jahre jung sind. Alles kein Problem? Dann schickt einfach eine Demo-CD sowie einen kurzen Steckbrief mit Infos zu den Bandmitgliedern, dem Musikstil und zu eventuellen bisherigen Auftritten sowie ein Bandlogo/ Schriftzug (soweit vorhanden) an: Kreisjugendring Nürnberger Land Waldluststraße 1 91207 Lauf

Plan verhindert Prüfungsstress ERFTSTADT - Stehen die Klausuren geballt an, kann es schnell stressig werden. Jugendliche sollten ihre Lernphase deshalb gut planen, rät der Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen (VNN) in Erftstadt (Nordrhein-Westfalen). Zum einen wird der Lernstoff besser in kleine Portionen eingeteilt. Ein Plan mit Lernzeiten hilft dabei, den Überblick zu bewahren.

Nähere Infos erhaltet ihr auch unter der Telefonnummer 09123 – 950 6490 und der E-Mail f.mueller@nuernberger-land.de. Einsendeschluss ist der 09. Oktober 2011.

Damit das Lernen etwas aufgelockert wird, können Schüler nicht nur am Schreibtisch, sondern auch im Park, während der Busfahrt oder an anderen angenehmen Orten lernen. So werden die Inhalte als Erlebtes abgespeichert und besser erinnert. Um den Stoff zu strukturieren, sind Karteikarten gut geeignet. mag


WocheimPegnitztal

Die

W iP-DIE JUNGE SEITE

Kinderecke Achtung Ferienprogramm! RÖTHENBACH - Auch im Sommer 2011 veranstaltet das städtische Jugendzentrum in Röthenbach wieder ein Kinder- und ein Jugendferienprogramm. Vom 26. Juli bis 6. September wird es insgesamt 35 Aktionen für Kinder von 5 bis 12 Jahren und Jugendliche von 13 bis 17 Jahren geben. Neben schon bekannten Angeboten wie Töpfern, Reitkurs und Wii-Turnier gibt es auch Neues wie etwa einen Kunstaktions-Ausflug zur DAV Hütte. Die ausführlichen Programmhefte werden Anfang Juli an den Röthenbacher Schulen verteilt und liegen dann im Rathaus, der Stadtbibliothek, dem MGH und natürlich im JUZ aus. Anmeldetage für das Kinderferienprogramm (5-12 Jahre) : Mo., 18.7., 9 - 12 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Rückersdorfer Str. 24 a Do., 21.7., 15 - 19 Uhr im Jugendzentrum, Fischbachstr. 4 Fr., 22.07., 17 - 19 Uhr im Jugendzentrum, Fischbachstr. 4 Von welchem Getränk gibt es die meisten Flaschen? Lösung: rechts

SEITE 7

Dakota hat Abschluss NEW YORK – Die Schauspielerin Dakota Fanning (17) hat ihren HighschoolAbschluss in der Tasche. Zur Abschlussfeier ihrer Schule im kalifornischen Hollywood kam neben ihren Eltern auch ihre jüngere Schwester Elle Fanning (13). Dakota trug einen traditionellen blauen Umhang und einen Hut, als sie das Zeugnis entgegennahm, berichtet das US-Magazin „People“. Während bei anderen Schulabgängern jetzt die Suche nach einem Job oder Studienplatz beginnt, hat Fanning schon einige berufliche Erfolge vorzuweisen. Sie stand mit Stars wie Tom Cruise und Glenn Close vor der Kamera und spielte bei der Vampir-Saga „Twilight“ mit. mag

Anmeldetage für das Jugendferienprogramm (13-17 Jahre): Di., 19.7., bis Fr., 22.7. jeweils 15 - 19 Uhr im Jugendzentrum, Fischbachstr. 4 Lösung: MOST (SAFT=5, WEIN=4)

Rechte und Pflichten: Das gilt für Jugendliche BERLIN/KÖLN – Viele Jugendliche sehnen den Tag des 18. Geburtstags herbei. Die Eltern dürfen einem nichts mehr vorschreiben, stattdessen darf man selbst entscheiden. Doch auch vor der Volljährigkeit haben Jugendliche Rechte - aber auch Pflichten. Die Anwältin Ulrike Hinrichs aus Berlin hat diese in einem Lexikon zusammengefasst: ALKOHOL: Wer jünger als 16 ist, bekommt im Supermarkt keinen Alkohol und darf auch in der Öffentlichkeit nicht trinken. Einzige Ausnahme ist ein Glas Bier oder Wein, wenn die Eltern dabei sind. Mit dem 16. Geburtstag dürfen Alkoholika wie Bier oder Wein allein in der Kneipe getrunken werden. Tabu ist aber nach wie vor Hochprozentiges wie Alcopops. AUSGEHZEITEN: „Ab 16 Jahren darf man nach dem Jugendschutzgesetz allein in die Disco, allerdings höchstens bis 24 Uhr“, erklärt die Rechtsanwältin und Mediatorin Ulrike Hinrichs. Doch daran müssen sich Eltern nicht halten, das Gesetz ist nur eine Richtlinie. Wenn sie wollen, können sie also durchsetzen, dass man als 17-Jähriger schon um 23.00 Uhr zu Hause sein muss.

HAUSHALTSPFLICHTEN: Eltern können von ihren Kindern verlangen, dass sie ihr Zimmer selbst aufräumen. Das regelt sogar ein Paragraf im Bürgerlichen Gesetzbuch. Solange Kinder und Jugendliche bei den Eltern wohnen, die für Essen und Kleidung sorgen, dürfen sie auch von ihren Kindern verlangen, dass sie den Müll wegbringen, kleine Einkäufe erledigen oder die Spülmaschine ausräumen. „Dieses Thema ist in vielen Familien ein Dauerbrenner“, sagt der Vorsitzende der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung, Ulrich Gerth. PIERCING/TÄTOWIERUNG: In Sachen Körperschmuck kommen Jugendliche ohne das Einverständnis ihrer Eltern nicht weit. Fehlt ihre Einwilligung, kann das Geld zurückgefordert und Schadenersatz verlangt werden. Gleiches gilt für Piercing und Branding. TASCHENGELD: Ein Recht auf Taschengeld haben Kinder und Jugendliche nicht. Dafür gibt es aber ein Recht auf Förderung der eigenen Entwicklung. Und dies umfasst auch den Umgang mit Geld zu lernen. Wie viel die Eltern einem im Monat geben, entscheiden sie selbst. mag

Nicht zwingen FÜRTH – Kinder müssen gegenüber Fremden erst Vertrauen fassen. Darum sollten Eltern sie nicht zum Grüßen zwingen und sie selbst bestimmen lassen, wann sie sich öffnen. Am besten gehen Erwachsene beim Grüßen mit gutem Beispiel voran, rät Diplompsychologe Hermann Scheuerer-Englisch von der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung in Fürth. mag

Knifflige Fragen HERSBRUCK (um) – Wie heißt das Hersbrucker Wappentier und welcher Film läuft im City-Kino? Bei der Stadtrallye durch Hersbruck mussten die Kinder viele knifflige Fragen beantworten – und sich den Weg durch die Stadt selbstständig erfragen. Die Dritt- und Viertklässler konnten es gar nicht erwarten auf eigene Faust loszulegen. Wie der Blitz rannten sie zu den Orten, die der Rallyeplan vorgab. „Das ist genau der Sinn der Tour“, sagte Organisatorin Katja Rinck, „sie sollen lernen sich zu orientieren und spielerisch etwas über ihre Heimat erfahren.“ Nach eineinhalb Stunden hatten sie 23 der 26 Fragen richtig beantwortet. Zur Belohnung gab´s für alle jede Menge Gummibärchen.


W iP-RATGEBER

SEITE 8

Ihr Horoskop für diese Woche

21.03.-20.04.

Widder – Das Leben bringt ständig Veränderungen, die vielleicht Angst machen, aber auch erwünscht sind. Was Sie jetzt beschließen, es hat Auswirkungen für Ihre Zukunft. Überlegen Sie also genau, welche Schritte Sie machen. Geben Sie Ihren Plänen eine Basis!

21.04.-20.05.

Stier – Arbeiten Sie weiter an Ihren Plänen, solange Sie auf ein solides Fundament blicken. Versprechen Sie sich aber nicht zu viel von den ersten Schritten, denn aller Anfang ist schwer. Lassen Sie sich davon nicht entmutigen. Der Erfolg kommt mit der Zeit.

21.05.-21.06.

Zwilling – Sie haben jetzt die Qual der Wahl. Wenn Sie es ruhig angehen lassen, könnte Ihnen ein größerer Erfolg winken. Doch da Sie sich selbst innerlich unter Druck setzen, müssen Sie nach einem gesunden Mittelweg suchen. Wägen Sie mit Bedacht ab!

22.06.-22.07.

Krebs – Versprechen Sie wirklich nur das, was Sie auch halten können. Zähmen Sie auch Ihre Ungeduld, denn sonst zahlen Sie womöglich noch drauf. Für eine gute Sache ein Opfer zu bringen, sollte Ihnen nicht schwer fallen. Probieren Sie es doch einfach aus!

23.07.-23.08.

Löwe – Sie befinden sich zu oft in der vordersten Reihe, weil Sie meinen, Ihre Position unbedingt verteidigen zu müssen. Da dies aber bis an die Grenzen Ihrer Belastbarkeit geht, sollten Sie versuchen einen Weg zu finden, der mehr Ihren Neigungen entspricht.

24.08.-23.09.

Jungfrau – Sie sollten nicht überlegen, was wäre wenn, sondern tun, was jetzt notwendig ist. Schauen Sie nach vorn. Hindernisse sind dazu da, um beseitigt zu werden. Es liegt allein in Ihrer Hand, das Beste aus der Situation zu machen, ehe Sie zum Alltag zurückkehren.

24.09.-23.10.

Waage – Wenn Sie sich schon bereit erklärt haben, die Verantwortung zu übernehmen, sollten Sie verlangen, dass man Sie dabei unterstützt. Machen Sie sich nicht kleiner, als Sie sind. Besinnen Sie sich auf Ihre wahren Kräfte und zeigen, dass Sie kämpfen können!

24.10.-22.11.

Skorpion – Ihre Strategie, Dinge zu entschärfen, indem Sie einfach nicht darüber sprechen, wird diesmal ins Leere laufen. Überlegen Sie sich also einen anderen Weg. Lassen Sie doch einfach die Taten sprechen. Zügeln Sie Ihren Perfektionismus, es geht auch ohne ihn.

23.11.-21.12.

Schütze – Sie lassen sich in Ihrem Leben nur selten Platz für spontane Dinge. Schauen Sie doch mal hin, was andere Personen unternehmen, um Beruf und Privates inEinklang zu bringen. Versuchen Sie bald etwas zu verändern, sonst werden Sie den Kürzeren ziehen!

22.12.-20.01.

Steinbock – Aus lauter Vorfreude sollten Sie nicht leichgläubig werden. Sichern Sie sich nach mehreren Seiten ab und sorgen für eine gesunde Basis. Dann haben Sie viele Möglichkeiten, um Dinge ins Rollen zu bringen. Druck haben Sie nicht zu befürchten, Sie haben Zeit!

21.01.-19.02.

Wassermann – Lassen Sie sich nicht zu unnötigen Dingen verleiten, die nicht auf Ihrem eigenen Plan stehen, denn damit würden Sie Ihre Chancen schmälern und anderen einen Vorsprung einräumen. Beißen Sie lieber die Zähne zusammen und kämpfen Sie!

20.02.-20.03.

Fische – Ihre große Geduld wird jetzt honoriert. Da Sie gezeigt haben, dass Sie vieles ruhig und wohlüberlegt in Angriff nehmen, dürften die nächsten Schritte kein Problem mehr darstellen. Sie bekommen Besonderes geboten und sollten auch Dankbarkeit zeigen.

WocheimPegnitztal

Die

Schnittlauch mit Küchenschere schneiden BONN - Schnittlauch wird am besten mit der Küchenschere in Röllchen geschnitten. So geht kaum Saft beim Zerkleinern verloren. Die Röllchen lassen sich auch trocknen und einfrieren, aber dann büßen sie etwas an Geschmack ein. Um diesen „wiederherzustellen“, empfiehlt der Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn, die getrockneten Schnittlauchringe vor dem Verwenden kurz in kaltem Wasser einzuweichen.

Das Küchenkraut passt zu allen Gerichten, die einen Zwiebelgeschmack vertragen - also zum Beispiel Salate, Soßen, Suppen, Butterbrote, Quark- oder Eierspeisen. Im Übrigen sind auch die kugeligen rosavioletten Blüten des Schnittlauchs essbar - sie eignen sich zum Beispiel als Dekoration für Salate. mag

Kinder selbst entscheiden lassen FÜRTH - Durchleben Kinder ihren ersten Liebeskummer, fällt es Eltern oft schwer, sich zurückzuhalten. Bekommen sie das Gefühl, ihr Kind wird vom Freund oder von der Freundin schlecht behandelt oder ausgenutzt, sollten sie das ansprechen. Wenn sie gute Ratschläge geben, sollten sie sich aber klarmachen, dass Jugendliche in Liebesdingen ihre eigenen Entscheidungen treffen, sagt der Diplompsychologe Andreas Hundsalz von der Bundes-

konferenz für Erziehungsberatung (bke) in Fürth. Eltern sollten sich eher als Berater verstehen, dürfen aber auch ihre Sorgen formulieren. „Wenn Eltern wollen, dass sich ihre Kinder gegen Übergriffe anderer Menschen wehren, müssen sie schon sehr früh in der Erziehung die eigenständige Meinung ihrer Kinder fördern.“ Im Zweifelsfall heißt das, dass die Kinder die Ansichten ihrer Eltern nicht teilen. mag

Lauf Franconia-Apotheke, Simonshofer Str. 51, Tel. 09123/9626250 Sa., 8.30 bis 20 Uhr

Hotline: 0800 2282280

Mittwoch, 22.6.

Hersbruck Stadt-Apotheke, Unterer Markt 16, Tel. 09151/2443, Mi., 8.30 Uhr, bis Do., 8.30 Uhr

09154/916253, Fr., 8.30 Uhr, bis Sa., 8.30 Uhr

Neuhaus Burg-Apotheke, Unterer Markt 1, Tel. 09156/1300 Sa., 8 Uhr, bis So., 8 Uhr

Lauf Adler-Apotheke, Friedhofstr. 3, Tel. 09123/2180, Do., 8.30 bis 20 Uhr

Pegnitz Hirsch-Apotheke, Hauptstr. 74, Tel. 09241/1480, So., 8 Uhr, bis Mo., 8 Uhr

Lauf Stadt-Apotheke, Marktplatz 31, Tel. 09123/2377, Mi., 8.30 Uhr, bis Do., 8.30 Uhr

Bahnhof-Apotheke, Friedensplatz 1, Tel. 09123/2434 Fr., 8.30 Uhr, bis Sa., 8.30 Uhr

Pegnitz Franken-Apotheke, Hauptstr. 74, Tel. 09241/2045 Mi., 8 Uhr, bis Do., 8 Uhr

Igel-Apotheke, Raiffeisenstr. 1, Tel. 09123/9899545, So., 8.30 Uhr, bis Mo., 8.30 Uhr

Donnerstag/Freitag, 23./24.6. Auerbach Apotheke Schug, Dr.-Heinrich-Stromer-Str. 27, Tel. 09643/206540, Fr., 8 Uhr, bis Sa., 8 Uhr Behringersdorf Apotheke Behringersdorf, Norisstr. 2, Tel. 0911/5074151, Do., 20 Uhr, bis Fr., 8.30 Uhr Hersbruck Bahnhof-Apotheke, Nürnberger Str. 9, Tel. 09151/3044 Do., 8.30 Uhr, bis Fr., 8.30 Uhr Hohenstadt Markgrafen-Apotheke im PEZ, Happurger Str. 15, Tel.

Leinburg Moritzberg-Apotheke, Kornmarkt 1, Tel. 09120/504, Sa., 20 Uhr, bis So., 8.30 Uhr

Pegnitz Admira-Apotheke, Nürnberger Str. 28, Tel. 09241/809425, Do., 8 Uhr, bis Fr., 8 Uhr Schnaittach Jumbo Apotheke, Marktplatz 14, Tel. 09153/216, Do., 20 Uhr, bis Fr., 8.30 Uhr

Samstag/Sonntag, 25./26.6.

Hersbruck Apotheke im City-Park, Steingasse 1b, Tel. 09151/908950, Sa., 12 Uhr, bis So., 8.30 Uhr Markt-Apotheke, Oberer Markt 16, Tel. 09151/7400 So., 8.30 Uhr, bis Mo., 8.30 Uhr

Schnaittach Marien-Apotheke, Marktplatz 9, Tel. 09153/97450 Sa., 20 Uhr, bis So., 8.30 Uhr

Montag, 27.6.

Lauf Johannis-Apotheke, Johannisstr. 15, Tel. 09123/2647 Mo., 8.30 bis 20 Uhr Pommelsbrunn Linden-Apotheke, Kirchplatz 2, Tel. 09154/8083, Mo., 8.30 Uhr, bis Di., 8.30 Uhr Röthenbach Igel-Apotheke, Feldgasse 2, Tel. 0911/5705033, Mo., 20 Uhr, bis Di., 8.30 Uhr

Dienstag, 28.6.

Hersbruck Rats-Apotheke, Oberer Markt 11, Tel. 09151/2512 Di., 8.30 Uhr, bis Mi., 8.30 Uhr

Rettungsdienst, Notarzt Tel. 19222 Mobil 0911/19222 Ärztlicher Bereitschaftsdienst Tel. 01805/191212 Bereitschaftspraxis am Krankenhaus Hersbruck Mittwoch 17 - 18 Uhr, Sa, So und Feiertage 10 - 12 und 16 18 Uhr, Tel. 09151/738102 Notfallpraxis im Krankenhaus Lauf (außer für Schwaig und Rückersdorf), Tel. 09123/180-600, Fr 18 - 20 Uhr, Sa/ So/ Feiertag 9 - 13 und 15 - 18 Uhr, Mi 15 - 19 Uhr Diese Uhrzeiten gelten auch für die Kindernotfallpraxis Kindernotfallpraxis am Krankenhaus Lauf, Tel. 09123/180650 Frauenärztlicher Notdienst 01805/191212 Mi, Fr, Sa, So, Feiertag Krankenhäuser Lauf, Tel. 09123/1800 Hersbruck, Tel. 09151/7380 Altdorf, Tel. 09187/8000 Polizei 110 Feuerwehr 112 Giftnotruf 089 19240


W iP-KONTAK TSEITE

WocheimPegnitztal

Die

SEITE 9

Anrufen & Verlieben Hallo! Suche einen netten Mann; bin selbst treu, Attraktive Sie, 59/166/66 kg, sucht einen

Kein Inserat gefunden, das zu Ihnen passt? Kein Probzu rauchst macht es nichts, denn das tue ich auch hung. Tägl. von 16:00 bis 20:00 Telechiffre: 34086 lem; rufen Sie einfach die 0900 - 335 600 30* an und manchmal. Du solltest mobil sein! Auf Deinen Anruf lassen sich mit dem Flirtpool freue ich mich! Bis bald! Tägl. von 10:00 bis 24:00 Zwei Damen (42 Jahre), suchen 2 ebensolche verbinden. Unsere freundliAttr., schlanke Blondine Anfang 50 sucht attr., Telechiffre: 32897 Herren zwischen 40 und 46 Jahren für eine chen Mitarbeiterinnen finden schlanken, netten Typen. Bei Sympathie für alles gemeinsame Zukunft. Tägl. von 14:00 bis 22:00 unter über 30.000 InserenTelefonieren Sie ten Ihren Wunschpartner und offen. Tägl. von 00:00 bis 24:00 Telechiffre: 34211 Telechiffre: 34076 verbinden Sie sofort. Einfach live, aber anonym, anrufen und glücklich werden!

Sie

ehrlich, liebe die Natur und Tiere. Wenn Du ab und gepflegten Mann zum Aufbau einer festen Bezie-

sucht Ihn

Jung gebl. 67j., attraktiv, sucht Freund, automobil, auch tierlieb, christlich, auch leicht behindert, kein

denn weder die

Attr., liebev. u. symp. 38j. Afrikanerin su. Mann

fürs Leben. Wenn du symp., respektv. Frauen u. Er, 49/190 groß, suche eine liebevolle, zärtliche Sie

Raucher + kein Trinker. Freue mich auf Deine Ant-

Rufnummer des

wort. Bitte trau Dich u. ruf an. Tägl. von 12:00 bis

Anrufers und auch

beizubringen, dann freue ich mich auf dich. Ich mag 22:00 Telechiffre: 34153

nicht die des Inse-

Habe Genehmigung. Millionär musst du nicht sein. Suche Sie bis 40 aus Raum Fürth. Bin 39/177/77,

18:00 Telechiffre: 34169 Jung gebl. 56jährige, atraktiv, sucht eine neue Beziehung. Möglichst automobil. Bin Raucherin. Bin treu und ehrlich. Tägl. von 12:00 bis 20:00 Telechiffre: 33847

renten sind während des Telefonates sichtbar!

and. Kulturen ggü. u. bereit bist, mir die dt. Kultur bis 40 J. für einen Neuanfang. Tägl. von 10:00 bis

Schmetterlinge im Bauch

Rad fahren, schwimmen, Tischtennis, Spaziergang. Tägl. von 10:00 bis 22:00 Telechiffre: 34044

treu, kinder- und tierlieb. Würde mich über eine

Nachricht von Dir freuen. Tägl. von 17:00 bis 20:00 Perser, 50/178/80, sehr nett, seit 19 J. in Deutsch- Er, 42/176, sucht Sie bis 39 J. für gem. Zukunft. Ich habe Schmetterlinge im Bauch. Welcher treue, Telechiffre: 34136

land, NR/NT, mobil. Su. Partnerin zw. 40-50 und 165- Gerne mit Kind. Tägl. von 00:00 bis 24:00

ehrliche, liebevolle u. humorvolle Mann ab 60 J.,

170 cm gr. mit normaler Figur zum zusammen Fahr- Telechiffre: 34039

NR, zeigt mir, 65/162/73, dass das Leben noch Humorvoller, sympathischer Mann, attraktiv, rad fahren, Essen gehen... Tägl. von 16:00 bis 21:00

Sie, 70/159/57, blond, topfit, sportlich aktiv, reise Sie, 70J., junggeblieben, sucht einen etwas sport- lebenswert ist. Hobbys: Musik, Theater, Schwim- mit Herz, Gefühl, gutem Job, 40/1,80, schl., schw. Telechiffre: 34079

Ich, 22 Jahre, 1,89 m groß, dunkle Haare, suche

gerne, mag Natur, wandern, Rad fahren, freue mich lichen Partner (auch jünger), der wie ich gerne auf men u. Reisen. Ruf einfach an. Tägl. von 16:00 bis Haare, su. ehrliche, innige Beziehung mit natür-

eine sie zwischen 20 bis 27 Jahren, die eine ernst-

auf ein Antwort von Ihm, 65+. Tägl. von 00:00 bis kleine und große Reisen geht (getr. Kasse) und 22:00 Telechiffre: 34030

licher Sie mit fraulicher Figur. Rm. Nürnberg. Ruf Er, 51/176/80, sucht einen Partner für feste Bez., hafte Beziehung und Ehrlichkeit genauso schätzt

24:00 Telechiffre: 33837

gleich an und lass Dich auf Händen tragen! Tägl. Alter 45-50, Aussehen, nicht relevant, leichte Beh. wie ich. Bin unternehmungslustig, vielseitig interes-

evtl. auch gerne wandert und Rad fährt. Über einen

Anruf würde ich mich sehr freuen! Tägl. von 20:00 Hallo, liebe Männerwelt, suche einen treuen, sehr von 06:00 bis 24:00 Telechiffre: 34134 Hallo Männerwelt! Attr. Sie, 36/166/55 kg, liebt die bis 23:00 Telechiffre: 32888

humorvollen, ehrlichen Mann zwischen 45-61 J.,

Natur, Kinder und alles, was Spaß macht. Wenn Du

der mit mir lachen u. weinen kann. Ich bin 56 J. alt. Flotter Er, 46/1,87 m, sehr männlich, sucht die

kein Problem. Freue mich auf deinen Anruf. Tägl. siert und steh mit beiden Beinen voll im Leben. Tägl. von 12:00 bis 22:00 Telechiffre: 34101

von 17:00 bis 20:00 Telechiffre: 34032

ehrl., attr. + symp. bist, zw. 35-40 J. + Humor hast, Junggebliebene Witwe, attraktiv., schlank, 76, Bitte mobil sein, ich liebe Auto fahren. Tägl. von nette Dame bis 76 jahre für Freizeit und vielleicht Er, blond, 1,80 gr., 80 kg, schlank, suche zierliche Verliebt, verlobt, verheiratet: Er, 56, Hirn, dann trau Dich u.ruf an. Tägl. von 18:00 bis 22:00 kein Oma-Typ, tanze gerne; sehne mich nach 09:00 bis 24:00 Telechiffre: 33860 Telechiffre: 33823

mehr. Tägl. von 09:00 bis 02:00 Telechiffre: 34131 Sie, ca. 1,60 gr., gr. OW, schlank, bis 40 Jahre, Herz, Humor, vorzeigbar, tolerant, sucht wirk-

einem lieben Partner, 65-70 J., 180cm wäre schön;

NR. Ruf einfach mal an. Tägl. von 08:00 bis 24:00 lich hübsche Sie. Alter, Nationalität, Kind

getrennt wohnen, gemeinsam genießen und imemr Wunderhübsche Asiatin, 30 J., 1,65 gr., 52 kg, Junggebliebener 50er sucht nette Sie, der Treue Telechiffre: 34099

nicht entscheidend. Tägl. von 10:00 bis 22:00

Attraktive Sie, 58/173, vollschlank, sucht Ihn von füreinander da sein. Tägl. von 18:00 bis 22:00 liebevoll, warmherzig, zärtlich, sucht einen Herrn und Ehrlichkeit noch etwas wert sind. Bin tier- und

Telechiffre: 34026

48-65 J. für feste Bez. Du solltest häuslich sowie Telechiffre: 32883

für gemeinsame Zukunft. Tägl. von 10:00 bis 22:00 kinderlieb, häuslich und zuverlässig. Tägl. von Er, 42/176, sucht Sie bis 39 J. Gerne mit Kind. Tägl.

handwerklich begabt sein und Tiere mögen. Tägl.

Telechiffre: 34015

von 14:00 bis 22:00 Telechiffre: 33821

Telechiffre: 34083

Beziehung. Freue mich auf einen Anruf! Tägl. von Lachen, lieben, leben in der schönen Stadt Neumarkt! Ich, 48/164/60, NR, attraktiv, mit viel Freude Waldmaus (47, 1,60 m, normale Figur, 1 Kind) am Leben, suche den Mann, humorvoll, sportlich, sucht passenden Mäuserich (NR, bis 52 J.), der gebildet, für eine liebevolle Beziehung. Tägl. von ihr Herz wieder schneller schlagen lässt. Tägl. von 21:00 bis 22:00 Telechiffre: 34152 19:00 bis 21:00 Telechiffre: 33806 Jugendl. Sie, 51/170, warmherzig, schlank, viels. Bin 63 Jahre, Witwe, u. suche e. netten, lieben Hern interessiert, su. einen symp., gesell., unternehvon 60-65 Jahren, NR/NT. Er sollte handwerklich mungsl. Partner, NR, f. dauerh. Bez. Tägl. von 17:00 sein u. ein Auto haben. Meine Hobbys sind Wan- bis 23:00 Telechiffre: 34144 dern, Rad fahren und spazieren gehen. Tägl. von Ich mag nicht mehr allein sein. Sie, 54 , sucht einen ehrlichen Mann zw. 55-65 Jahre für feste BezieWo steckst Du, mein Schatz? Rufe Deine Blondine hung. Tägl. von 18:00 bis 24:00 Telechiffre: 34138 an, Du wirst es nicht bereuen. Du solltest schlank sein, evtl. blond, keine Glatze, lebenslustig, treu Ich, 70, wünsche mir einen mir einen ehrlichen, u. zw. 45-52 sein. Tägl. von 17:00 bis 23:00 treuen Partner o. guten Freund bis 75 J. Ich tanze Telechiffre: 33767

Bin 34 Jahre alt und suche eine Frau für eine Beziehung und mehr. Tägl. von 10:00 bis 17:00

Partner (NR) bis 65 J. zum Aufbau einer festen 15:00 bis 22:00 Telechiffre: 34158

15:00 bis 22:00 Telechiffre: 33805

von 10:00 bis 21:00 Telechiffre: 34089

lebe 11 Jahre in Deutschland. Bin 38 Jahre alt. Polin, 53 J., schl., blond, tanze gern. Suche d. ehrl. Suche einen Mann für feste Beziehung. Tägl. von

17:00 bis 22:00 Telechiffre: 33807

10:00 bis 18:00 Telechiffre: 34127

Suche Dich pass. Alters, bin selbst ehrlich + treu,

gerne u. habe einen Garten. Tägl. von 08:00 bis 15:00 Telechiffre: 34137

Nette Sie, treu, ehrlich, 58/170, mollig, sucht einfachen, ehrlichen Partner, gerne mollig, für eine Ruhige, anspruchsvolle Perserkatze, 43, sucht

So antworten Sie auf eine Anzeige: Notieren Sie sich die Tele-Chiffre-Nummer. Die Tele-Chiffre-

Wählen Sie nun die

Tel.: 0900 – 335 600 30*

Geben Sie einfach (nach der freundlichen Aufforderung) 2 8 auf der Tastatur Ihres Telefons die Tele-Chiffre-Nummer der gewünschten Anzeige ein. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der Rautetaste (Taste rechts neben der 0).

1

Freizeitpartner

3

#

In der Freizeit so allein? Sie suchen die neue, beste Freundin, den vierten Mann zum Skatspielen oder eine nette Begleitung zum Spazierengehen mit dem Hund? Dann inserieren Sie doch einfach hier unter „Freizeitpartner“. Viele, nette Menschen lesen diese Anzeigen und warten darauf, auch ihr Leben zu bereichern. Einfach kostenlos per Telefon unter 0180 -500 62 69** oder per Coupon (unten rechts) inserieren. Eine schöne, gesellige Zeit wartet auf Sie!

Inserieren: 0180 - 500 62 69**

Wählen Sie die und geben Ihr kostenloses Inserat auf (täglich 24 Stunden).

Mailboxabfrage:

Fragen:

Wählen Sie die

Für Informationen zum Service wählen Sie einfach die 0180 – 500 44 85**.

0900 – 335 600 30*

und folgen Sie den Anweisungen.

Suche nette Freundin im Nürnberger Raum, die

**0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/ Min., M.I.T. GmbH

Anruf! Tägl. von 13:00 bis 21:00 Telechiffre: 32925 zw. 45-50, mit Niveau. Tägl. von 18:00 bis 22:00

ihre Freizeit auch nicht alleine gestalten will. Bin weibl., 50 Jahre und neu in Franken. Tägl. von

Er

Telechiffre: 34132 Schon Witwe, 59/168/67kg, FRECH, aber mit Stil, 54-64 Jahren mit Herz, Hirn, Humor für eine liebe- sportl., eleganten Mann ab 1,80, bis 45. Stehe mit

2

Jetzt werden Sie auch schon direkt, aber anonym (Ihre Telefonnummer ist nicht sichtbar), mit dem Inserenten verbunden.

harmonische Beziehung. Freue mich auf Deinen einen Partner zum Aufbau einer neuen Beziehung,

sucht großen, ab 1,78, starken Partner im Alter zw. Attraktive Sie, Ende 30/175, mit 7jähr. Sohn, sucht

Schmusekatze sucht Ihn für gemeinsame Unternehmungen. Bin Anfang 30, 168cm groß, humorvoll, liebe die Natur und Tiere, tanze gern und bin für alles Schöne zu begeistern. Einen kinderlieben Partner möchte ich auf diesen Wege gerne kennen lernen. Täglich 17 - 23 Uhr. Telechiffre: 28213

sucht Sie

Junggebliebener über 40jähriger, Garten- und Er, 39/1,82/88, sucht eine schlk Sie, die weiß, was 09:00 bis 16:00 Telechiffre: 34063 Naturfreund, selbstständiger Allrounder, sucht liebe sie will und eine Bez. sucht, zw. 29-40, meldet euch, Freundin für alles Mögliche. Tägl. von 18:00 bis Bussi. Tägl. von 18:00 bis 22:00 Telechiffre: 34066 Er, 58, Sie, 55, suchen Freizeitpartner für Unterneh23:00 Telechiffre: 34125

mungen wie Tanzen, Reisen. Lauf u. Umgebung. Jugendlicher Er, 52, schlank, sucht eine nette Sie Tägl. von 08:00 bis 22:00 Telechiffre: 34037

volle, aber auch aufregende Beziehung OHNE Firle- beiden Beinen fest im Leben, lache gerne, bin auf- Er, 45, sucht attraktive, treue, humorvolle, kinderlie-

fanz, gerne mit Kindern Enkelkindern und Raucher geschl., ehrl. und liebev. Tägl. von 20:00 bis 22:00 be Sie bis 35 für eine ehrliche Partnerschaft. Tägl. Jugendl. Er, 63/168/62 kg, sucht nette, schlanke ab ca. 40 zur gemeinsamen Freizeitgestaltung und :-). Tägl. von 09:00 bis 23:00 Telechiffre: 32902

Telechiffre: 34113

von 08:00 bis 22:00 Telechiffre: 34209

Sie bis 58 J. Hobbys: Rad f., Tanzen, Bergwandern, bei Sympathie mehr. Freue mich auf Deinen Anruf. 2 attraktive Damen suchen f. Freizeitgestaltung Ski Alpin und Tennis, Freizeit genießen. Freue Tägl. von 16:00 bis 24:00 Telechiffre: 34077

ebensolche attraktive Herren mit Stil u. Niveau

Hallo, nur Mut. Ich such Dich für die kleinen Dinge mich auf deinen Anruf. Tägl. von 12:00 bis 23:00

zwecks gemeinsamer Unternehmungen wie Sport,

im Leben zu zweit. Andreas, Anfang 50, schlank, Telechiffre: 34116

Ich, 34, suche süßes Mädel zw. 18 und 34, die mir Wandern, Ausgehen usw. Tägl. von 10:00 bis 20:00

1,76 m groß, treu, blaue Augen, blond, lieb und

Geborgenheit und Liebe schenkt. Tägl. von 18:00 Telechiffre: 34029

Nichtraucher. Ich stehe mit beiden Beinen im Suche keine Claudia Schiffer!!! Meine Traum- bis 21:00 Telechiffre: 34070 Schafkopf, evt. Rommé: Paar sucht Paar privat

Leben. Suche Sie zwischen 40-50 Jahre, schlank. frau soll zwischen 35 und 46 sein, NR, gern

Rufe auch gleich zurück. Bis gleich! Tägl. von 09:00 mit Kind, und auf die inneren Werte kommt es Schütze, 59/173, sportlich, sucht sein Herzblatt von zum Spielen abw. imHaus, evt. sonstige Unternehbis 22:00 Telechiffre: 34107

an. Ich 40/180, normale Figur, auch schon sehr 50-60 f. Natur, Reisen, Kultur, Musik und für feste mungen. Nürnberg Ost-Lauf. Tägl. von 10:00 bis enttäuscht worden. Tägl. von 16:30 bis 23:00 Bindung. Ich freue mich auf d. Anruf. P.S. Ich beiße 20:00 Telechiffre: 33903 nicht. Tägl. von 18:00 bis 22:00 Telechiffre: 34049

Skorpion, 38/185/88 - sportlich - wünscht sich Telechiffre: 34106 schlanke, sportliche Partnerin zw. 25-35 für feste Beziehung und mehr. Auch mit Kind. Tägl. von 19:00 bis 21:00 Telechiffre: 34173 Ich, 48/182, dunkle Haare, suche Sie zw. 35-45,

Schriftlich kostenlos inserieren Pegnitztal

Wichtig: Bitte geben Sie die Zeiten an, in denen Sie telefonisch erreichbar sein wollen. Sie sucht Ihn

Er sucht Sie

Freizeitpartner

sportlich. Rad fahren u. Tanzen, NR und kinderlieb. Tägl. von 10:00 bis 22:00 Telechiffre: 34171 Ich, 40/174, NR, NT, bodenständig, sympathisch,

Erreichbar von

Uhr bis

liebevoll und zärtlich, suche eine ehrliche u.

Vor- und Nachname

Straße

humorvolle Sie, 30-45 J., für eine feste Beziehung,

Rufnummer (Festnetz oder mobil)

PLZ / Ort

Kind kein Hindernis. Tägl. von 11:00 bis 22:00

Coupon ausgefüllt senden an: MIT GmbH „Anrufen & Verlieben“, Albert-Einstein-Ring 8, 22761 Hamburg

Telechiffre: 34161

Uhr


SEITE 10

W i P-WA S I S T LO S

Kabarett der Meisterklasse HERSBRUCK – Kabarettist Wolfgang Krebs hat sich vor allem als Double von Edmund Stoiber, Horst Seehofer und Günther Beckstein einen Namen gemacht. Viele kennen ihn aus der wöchentlichen Sendung „quer — durch die Woche mit Christoph Süß“ im Bayrischen Fernsehen. Dort kommentiert Wolfgang Krebs als jeweils amtierender Bayerischer Ministerpräsident das politische Weltgeschehen. Der Förderverein des Paul Pfinzing Gymnasiums bringt den hochkarätigen Kabarettisten nach Hersbruck.

Ranicki, Franz Beckenbauer oder auch Boris Becker. Seine Gags sind stets scharfsinnig und treffsicher wie kleine Giftpfeile, keinesfalls beliebig oder abgegriffen. Man darf sich also auf einen humorvollen Abend mit einem außerge-

wöhnlichen Künstler freuen. Beginn der Veranstaltung ist 20 Uhr. Der Kartenvorverkauf beginnt bereits am Montag, 4. Juli, im PPG sowie in der Buchhandlung Lösch und bei Tabak Biegel. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 20 Euro, Schüler 15 Euro.

WocheimPegnitztal

Die

JUNI M I T T W O C H

22

Feste – Feiern – Disco Lauf-Neunhof – Kirchweih, ab 19 Uhr „Die Lederhosen“ Offenhausen – Schaum-Party, Fanblock SV Offenhausen, Endres Halle

Weigendorf – Sonnwendfeier, 19 Uhr, Sportgelände Hellberg Kinder Lauf-Heuchling – „Fußball & Fun“ (6-12 J.), SK Heuchling / Fußballschule Hans Dorfner, www.fussballferien.de Senioren Hersbruck – Seniorennachmittag, 14 Uhr, Haus der Begegnung, Happurger Str. 15 Lauf – Seniorennachmittag der Awo, 14 Uhr, Hämmernplatz 4

Seit Oktober 2009 ist Krebs in ganz Bayern unterwegs. Im Herbst macht er dann mit seinem brandneuen Programm in Hersbruck Station: das PPG erwartet am Freitag, 25. November, also eine echte Vorpremiere — noch nie gehört, noch nie gesehen!

JUNI D O N N E R S TA G

23

Feste – Feiern – Disco Lauf-Neunhof – Kirchweih, Musik „Die Bergwaldler Offenhausen – Ehrenabend des Fanblock SV Offenhausen, Musik „Sommerseit’n“, Endres-Halle

Was Krebs auszeichnet, ist seine Gabe, sich in die Seelen und Gehirne vieler CSU- und Politgrößen hineinzudenken und durch sie zu sprechen. So schickt er seine Bayerischen Ministerpräsidenten stets gebündelt auf die Bühne, manchmal begleitet von Angela Merkel, Marcel Reich-

Führungen & Wanderungen Eschenbach – „Unterwegs in der Frankenalb“ (Rucksackverpflegung), Start 8 Uhr, St. Johannis Konvent, Anmeldung Tel. 09154/1287

Unterwegs mit dem Treidelschiff

Märkte & Basare Lauf – Bücherflohmarkt der Awo, 14 - 17 Uhr, Hämmernplatz 4

Infos & Filme Lauf – Sprechstunde für die Belange von Menschen mit Behinderung, 16.30 - 17.30 Uhr, Rathaus, Urlasstr. 22

BURGTHANN – Das Treidelschiff „Elfriede“ ist für die neue Saison bereit. Wie vor 150 Jahren kann auf dem Ludwig-Donau-Main-Kanal in Burgthann-Schwarzenbach lautlos dahingeglitten werden. Das Schiff wird von einem Pferd gezogen und das Bootspersonal gibt während der Fahrt umfangreiche Informationen zur Geschichte, dem Bau und dem Leben mit und am Kanal preis. Wer dieses Wissen vertiefen möchte, kann es im Heimat- und Kanalmuseum in

der Burg Burgthann tun. Zusätzlich informmiert eine Ausstellung über die Geschichte des Kanals. Die Termine für die Treidelfahrt und für die Besichtigung des Museums sind für 2011: Sonntag, 3. Juli, Sonntag, 17. Juli (nur 14 und 15 Uhr), Sonntag, 7. August, und Sonntag, 4. September. Die Elfriede startet jeweils um 13 Uhr am Gasthaus „Zum Ludwigskanal“ in Schwarzenbach und fährt alle 60 Minuten. Die letzte Fahrt beginnt um 16 Uhr.

Der Fränkische Musik-Sommer NÜRNBERGER LAND - Über 30 Konzerte in ganz Mittelfranken – das ist der „Fränkische Sommer“. Schwerpunkte des von Wolfgang Riedelbauch aus Dehnberg organisierten Festivals sind diesmal Minnesang und Musik rund um Shakespeare. Fünf Veranstaltungen finden im Nürnberger Land statt. Wolfgang Riedelbauch, Gründer des Dehnberger Hof Theaters, kann zufrieden sein: 2010 wurde sein Vertrag mit dem Bezirk als Festival-Organisator um zwei Jahre verlängert, und die Bilanz des 2000 ins Leben gerufenen „Fränkischen Sommers“ ist ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr waren 89 Prozent aller verfügbaren Plätze besetzt gewesen.

Voll wird es sicher auch bei den Veranstaltungen im Nürnberger Land. Den Auftakt macht am Samstag, 23. Juli, das Ensemble „Per-Sonat“. Um 20 Uhr tritt es mit Liedern des Minnesängers Oswald von Wolkenstein im Schwaiger Schloss auf. Sabine Lutzenberger, Kopf der Gruppe, ist eine ausgezeichnete Mezzosopranistin und spielt Mittelalterflöte. Tags darauf, am 24. Juli, findet eine „Orgelwanderung“ statt. Start ist um 11.15 Uhr in Hersbruck. Unterwegs spielt Kirchenmusikdirektor Rainer Goede auf den Orgeln in der Hersbrucker Stadtkirche, in Henfenfeld, Engelthal, Weißenbrunn und St. Laurentius in Altdorf. Im Betsaal in Altdorf tritt

die in Cambridge geborene Sopranistin Emma Kirkby am Sonntag, 7. August, um 11 Uhr mit Liedern zur Laute nach Shakespeare auf. Um den englischen Dichter geht es auch am Samstag, 13. August, um 20 Uhr im Innenhof des Dehnberger Theaters. Auf dem Spielplan steht „The Tempest“, eine Oper des 1712 in Ansbach geborenen John Christopher Smith. In einer der Hauptrollen: Tanja Maria Froidl. Den „Rattenfänger von Hameln“, ein Märchen mit Musik auf Pfeifen aller Art, kann man am Samstag, 3. September, um 15 Uhr im Hersbrucker Schlosshof erleben. . Karten unter Telefon 09123/9544931, Infos unter www.fraenkischer-sommer.de.

Spiel – Sport – Bewegung Offenhausen – Menschenkicker, Fanblock, SV Offenhausen, 13 Uhr, Endres-Halle JUNI F R E I TA G

24

Feste – Feiern – Disco Hartmannshof – Kirchweih mit „Aeroplane“ Lauf – Altstadtfest rund um den Marktplatz, Kinder-Trempelmarkt, Kanurennen

Lauf-Neunhof – Kirchweih, ab 19 Uhr „Gin Tonic“ Offenhausen – Partyabend mit Showband „Keine Ahnung“, Fanblock SV Offenhausen, 20 Uhr, Endres-Halle Führungen & Wanderungen Eschenbach – „Unterwegs in der Frankenalb“ (Rucksackverpflegung), Start 8 Uhr, St. Johannis Konvent, Anmeldung Tel. 09154/1287 Infos & Filme Lauf – PC-Beratung für jedermann, 10 - 12 Uhr im Bürgertreff, Hellergasse Theater – Literatur – Kabarett – Tanz Lauf-Tauchersreuth – „Märchen & Geschichten am Wasserturm“ mit Sabine Raile und Michl Zirk, Musik Uwe Freytag, 21 Uhr, Höhenstraße JUNI S A M S TA G

25 „Citizen X“

Feste – Feiern – Disco Engelthal – Kirchweih Kirchensittenbach-Oberkrumbach – Kirchweih Hartmannshof – Kirchweih mit

Henfenfeld – Lammabrünnerl-Kirchweih, 17 Uhr, beim Feuerwehrhaus Hersbruck – 10 Jahre Citta slow, Bürgerfest, Musik „Wildschütz“, ab 17.30 Uhr, am Oberen Markt Lauf – Altstadtfest rund um den Marktplatz Lauf-Neunhof – Kirchweih, Musik „Members“ Röthenbach – Museumsfest, 11 - 18 Uhr, Museum für Historische Wehrtechnik, H.-Diehl-Str. 9 Vorra – Kirchweih Führungen & Wanderungen Eschenbach – „Unterwegs in der Frankenalb“


WocheimPegnitztal

Die

(Rucksackverpflegung), Start 8 Uhr, St. Johannis Konvent, Anmeldung Tel. 09154/1287 Lauf - Führung durch historische Felsenkeller, 13 19 Uhr, Treff Schleifmühle Reichel Lauf – Stadtführung mit Besichtigung des Wappensaals, 14 Uhr, Johanniskirche Neuhaus – BayernTour Natur: Von der Pegnitz zur Steinernen Stadt, Treff 10.15 Uhr, Bahnhof, Anmeldung Tel. 0170/5856939 Spiel – Sport – Bewegung Offenhausen – Deutsche Schnupfmeisterschaft, Schnupf-Club Kucha, Musik Abenberger Blasmusik, ab 17.45 Uhr, Endres-Halle JUNI S O N N TA G

26 Markt

Feste – Feiern – Disco Hartmannshof – Kirchweih mit der „Weingartser Blaskapelle“, 18 Uhr Baumaustanzen Hersbruck – 10 Jahre Citta slow mit Markt, ab 10.30 Uhr, Oberer

Engelthal – Kirchweih Kirchensittenbach-Oberkrumbach – Kirchweih, 19 Uhr, Baumaustanzen Lauf – Altstadtfest rund um den Marktplatz Neunhof – Kirchweih, 10 Uhr Frühschoppen „Voll-Synthetic“, 17 Uhr „DJ Fettmaster“, 19 Uhr Baumaustanzen Simmelsdorf-Ittling – 1000 Jahrfeier, Festprogramm, ab 10 Uhr Führungen & Wanderungen Hersbruck – Historische Altstadtführung, Treff 10 Uhr vor dem Rathaus Lauf – Führung durch historische Felsenkeller, 13 – 19 Uhr, Schleifmühle Reichel Konzerte Hersbruck – Serenade der Sängervereinigung mit Gastchören und Posaunenchor Hersbruck, 19 Uhr im Eisenhüttlein Pommelsbrunn – Konzert des Kirchenchors, 19 Uhr, evang. Kirche Spiel – Sport – Bewegung Etzelwang – Tag des Wassersports, ab 14 Uhr, Freibad Lauf – Sportabzeichenabnahme Radfahren, 9.30 Uhr, Parkplatz Rewe Markt, Nürnberger Straße JUNI M O N TA G

27

Feste – Feiern – Disco Engelthal – Kirchweih, 9.30 Uhr, Baumaustanzen der Kinder Hartmannshof – Kirchweih mit „Sommerseit´n Trio“, ab 18.30 Uhr Baumaustanzen der „Ehemaligen“

Neunhof – Kirchweih, Frühschoppen, 19 Uhr Baumaustanzen, 20 Uhr „Walberla Express“ Infos & Filme Hersbruck – City-Kino, 19.30 Uhr „Almanya – Willkommen in Deutschland“ Märkte & Basare Hersbruck – Rosenwochen, verschiedene Angebote zum Thema Rose, Innenstadt Senioren Rückersdorf – Seniorentreff der Awo, 15 Uhr, Scheune des Schmidtbauernhofs JUNI D I E N S TA G

28

Infos & Filme Hersbruck – Kursbeginn „Entspanntes Lernen“ für Vor- und Grundschulkinder, 16.30 Uhr, bewegungs-art, Tel. 09151/905738

Hersbruck – City-Kino, 19.30 Uhr „Almanya – Willkommen in Deutschland“ Märkte & Basare Hersbruck – Rosenwochen, verschiedene Angebote zum Thema Rose, Innenstadt Senioren Röthenbach – Offener Spielenachmittag der Awo, 14 Uhr, Begegnungsstätte Friedrichsplatz 4a

W i P-WA S I S T LO S

Weiherfest für alle! SCHNAITTACH – Der Fischereiverein Schnaittachtal lädt zum alljährlichen Weiherfest. Am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Juni, findet wieder das beliebte Weiherfest statt, diesmal am Bürgerweiher in Schnaittach. Dazu sind alle Freunde und Mitglieder des Vereins eingeladen. Beginn ist Samstag um 18 Uhr mit der Ehrung der Pokalsieger und Musik von der Gruppe „3 mit Kraut“. Am Sonntagvormittag findet ab 6 Uhr ein Hegefischen statt. Ab 10 Uhr startet der Fürhschoppen und ab 14 Uhr das Fischerstechen. Es spielen die Bergwaldler. Für Makrelen, Heringe, Fischweckla, Steaks, Bratwürste und Schaschlik ist gesorgt.

Kirwa mit viel Musik HARTMANNSHOF – Vom 24. bis 27. Juni feiert Hartmannshof wieder seine Kirwa. Für ausgelassene Stimmung im Festzelt sorgen diesmal die Bands „CitizenX“ (Samstag, 25. Juni) und „Aeroplane“ (Freitag, 24. Juni) sowie das „Sommerseit`n Trio“ (Montag, 27. Juni). Ab 18.30 Uhr findet hierzu das Baumaustanzen der Ehemaligen statt. Zudem ist am Sonntag, 26. Juni, um 9.30 Uhr ein Festgottesdienst in der Friedenskirche angesetzt. Im Anschluss spielt die „Weingartser Blaskapelle“ im Festzelt und gegen 18 Uhr steht das Austanzen des Kirchweihbaumes auf dem Programm.

SEITE 11

Das Wetter

präsentiert – Heizungsneu- und -umbau – Heizungsstörungs und -notdienst – Wärmepumpen – Sanitärinstallation – Wohnraumlüftung – Schwimmbadtechnik

– Kesselerneuerung – Solartechnik – Komplettbäder – Regenwassernutzung – Flaschnerei

91241 Kirchensittenbach · Siegersdorfer Str. 5 • Tel. 09151/94749 · Fax 09151/6203 • info@schuetz-bauer-haustechnik.de • www.schuetz-bauer-haustechnik.de

Wetterlage

Mittwoch

23 12

Simmelsdorf

Neuhaus a. d. Pegnitz

Velden

Lauf a. d. Pegnitz Röthenbach a. d. Pegnitz Schwaig

Donnerstag

20

11

Vorra

27 13 26 14

Pommelsbrunn

Morgen ziehen kräftige Wolken mit Schauern und Gewittern auf. Freitag wechselnd wolkig, Schauer.

Biowetter Offenhausen

Freitag

18

Aussichten

23 12

Hersbruck

Am Mittwoch: Anfangs scheint örtlich noch die Sonne. Später kommt jedoch zunehmend Bewölkung auf, und es bilden sich Schauer oder Gewitter. Bei 23 bis 27 Grad schwacher Südwestwind.

Kirchensittenbach

26 Schnaittach 14

Ein atlantischer Tiefausläufer greift von Südwesten auf die Region über und führt etwas mildere Meeresluftmassen heran.

10

27 13

Alfeld

Samstag

18

Bei Wetterfühligen mit zu hohem und zu niedrigem Blutdruck kann es heute zu Herz-Kreislauf-Problemen kommen. Schonendes Verhalten ist daher angesagt.

11

Sonntag

19

10

Montag

22

11

Erholung für Senioren NÜRNBERGER LAND – Für Senioren, die zwei Wochen lang ausspannen, Kraft tanken und sich erholen wollen, bietet der Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg einen Erholungsaufenthalt im Exerzitienhaus in Cham vom 22. August bis 5. September an. Das Haus bietet gute Voraussetzungen, dass die Teilnehmer sich an Körper, Seele und Geist so richtig erholen können. Gute Küche und liebevolle Begleitung der Gäste sind selbstverständlich. Das Programm beinhaltet Begegnung, Bewegung, Ausflüge, Kultur und Anregungen zum gesund und fit bleiben im Alter. Begleitet wird die Gruppe

von zwei Erholungsleitungen, die das Programm gestalten und Ansprechpartnerinnen für die Erholungssuchenden sind. Die Hin- und Rückfahrt der Teilnehmer nach Cham erfolgt gemeinsam mit einem Reisebus. Auskunft und Anmeldung beim Caritasverband im Landkreis Nürnberger Land e.V., Tel. 09123/ 962680, (Di und Do von 8 bis 12 Uhr), oder E-Mail yvonne. schuhmann@caritasnuernberger-land.de.

Mondreise mit Pink Floyd NÜRNBERG - Kompakte 43 Minuten dauert die akustische Reise auf die dunkle Seite des Mondes. Ab sofort gibt es „The Dark Side Of The Moon“, das Meisterwerk von Pink Floyd, als aufwändige Musikshow im Planetarium.

bis heute klangtechnische Maßstäbe — gibt es im Planetarium eine aufwendige optische Show. „Fantastische Rundum-Bildwelten entführen die Gäste in die Tiefen des Universums wie auch in Abgründe der menschlichen Psyche“, verspricht das Info.

Das achte Studioalbum der britischen ArtRock-Band gilt als Meilenstein in Sachen progressiver Rockmusik – und wird als das am dritthäufigsten verkaufte Album gehandelt (nach Michael Jacksons „Thriller“ und AC/DCs „Back in Black“). Zum Hörgenuss — das Album von 1973 setzt

Termine für die Fulldome-Rockshow im Nicolaus-CopernicusPlanetarium am Plärrer sind der 24. Juni, der 15. Juli und der 19. August. Mehr Infos unter: www.naa.net/ncp/


W iP-DIE LETZTE SEITE

SEITE 12

20 Jahre Rock am Rothenberg

20

WocheimPegnitztal

Die

SCHENKEN SIE LEBEN. MIT EINER PATENSCHAFT. Werden Sie Pate bei World Vision und schenken Sie einem Kind eine echte Chance! www.worldvision.de

W i P -W O C H E N M A R K T Hier wäre Platz für Ihre Kleinanzeige! Tel. 09151 7307-38

0 2

SCHNAITTACH/ENZENREUTH – Am 23. Juli ist es soweit...! Das LandkreisKult-Open-Air „Rock am Rothenberg“ wird 20 Jahre alt! Inzwischen seit zwei Jahren volljährig, findet das beliebte Open-Air wieder einmal im Streuobstbiergarten der Brauerei Enzensteiner in Schnaittach statt. Das war übrigens nicht immer so. Anfangs wurde das Open-Air im Burggraben der Feste Rothenberg durchgeführt, damals noch organisiert, durch das Jugendrotkreuz Schnaittach. Kurz vor der Jahrtausendwende übernahm dann die Musikinitiative Nürnberger Land die Organisation und seitdem wird in Enzenreuth gerockt. Zum zwanzigsten Geburtstag können die Macher jedenfalls ein besonders hochkarätiges und abwechslungsreiches Programm präsentieren: Traditionell zum Auftakt spielt die mittlerweile berühmt berüchtigte HeavyWeightMusicCompany „The Enzenstones“, tatkräftig unterstützt von der wohl jüngsten, professionellen Band des Landkreises „The Gekkos“. Im Anschluss feuern „Insanity X“ aus Fürth ihren gelungenen Mix aus Alternative/ Rock/Post-Punk ab. Zudem spielen: „Fortune Teller“ aus Amberg (Southern Rock), „Krankenkasse“ (Punk) aus

20

Der Eintritt für Kinder unter 14 Jahren, im Beisein der Eltern, ist wie immer frei. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt das Team der Musikinitiative. Natürlich werden auch heuer wieder die süffigen Enzensteiner Bierspezialitäten des Hausherrn Martin Kreß ausgeschenkt. Beginn ist 14 Uhr, Einlass ab 13 Uhr.

20

Kartenvorverkauf und Infos unter: www.rockamrothenberg.de

Ice-T traut sich nochmal NEW YORK - Der Rapper und Schauspieler Ice-T (53) hat seiner Frau Coco (32) erneut ewige Treue geschworen. Die beiden sind seit Dezember 2005 verheiratet und heißen mit bürgerlichen Namen Tracy Marrow und Nicole Austin. Sie feierten im Hotel W im kalifornischen Hollywood zusammen mit einer illustren Schar von Gästen wie dem „Penthouse“-Model Tila Tequila (29) und den Rappern Snoop Dogg (39) und Flavor Flav (52). Die Braut trug ein weit ausgeschnittenes weißes Kleid und ein Diadem im Haar, der Bräutigam kam im schlichten weißen Frack mit silberner Krawatte, berichtet die US-Tageszeitung „New York Daily News“. Die zweite Hochzeit wurde für die Reality-Show „Ice loves Coco“ über das gemeinsame Leben der beiden gefilmt. Sie soll im US-Fernsehen laufen. Ice-T spielt derzeit in der Krimi-Serie „Law & Order: New York“ mit. mag

Beratung, Planung & Montage – alles aus einer Hand –

Günther Hermann

„Freischwinger“ präsentieren ihre zweite CD „Verkehrte Welt“. Den regionalen Abschluss machen „Powerlord“ (Neue deutsche Härte) ehe mit „Bakkushan“ ein Headliner der Extraklasse das Jubiläums-Programm krönt. Sie sind eine der momentan angesagtesten Deutschrockbands. Die Mannheimer waren unter anderem mit ihrem Musikvideo zu „Baby, du siehst gut aus!“ für den Echo nominiert, steuerten einen Song zum Film „Vorstadtkrokodile 2“ bei und nahmen für Baden-Württemberg am Bundesvision-Songcontest 2010 in Berlin teil.

Das kleine Küchenhaus

Mauerweg 1 · 91217 Hersbruck (nähe Hirtenmuseum u. City-Kino)

Tel. 09151/9083401

Waschmaschine oder ? Spülmaschine defekt geräte! Wir reparieren alle Haushalts

Fa. Oppel Tel. 09151/6878

Vermietung Sonnige 3-Zi.-Whg., 80 m2, Balkon, Stellpl., Happurg S-Bahn-Nähe, ab 1.8. frei. 0172/8424978. 2-Zi.-Whg. in Vorra, mit Bad, Kü., Wohnzi., Schlafzi., zusätzl. Zi. im Spitzboden, Nachtspeicheröfen, Keller-, Terrassen- u. Gartenmitbenutzung, 55 m2 Wfl., 280,– € KM + NK, ab sofort frei. Tel. 0921/24891.

Verkauf Verkaufe Bienenableger. Telefon 09151/82931.

Verpachtungen

2 Gartengrundstücke kostenlos zu verpachten, evtl. zu verkaufen: In Hersbruck, 1.400 m2, ruhige Hanglage, Nähe Michelsberg, Gar4-Zi.-Whg., Lauf,105 m2, m. Blk. u. tenhäuschen m. Strom; u. Mittelburg bei Hartmannshof, 2.000 m2, Gartenant., Etagen-Whg., 1 St. + DG, ab 1.8. frei, 3 KM Kaut., ÖZH, Ortsrandidylle, alte Kirschbäume. kpl. Laminatbd. neu, KM 675,– € + Tel. 01522/8784868. NK 195,– €. Tel. 0177/3248725.

Tiermarkt 2,5 Zi. Röthenbach, ab 1.8., 350,– € + NK + Kt., Gartenmitbenutzung. Rauhaardackel-Welpen, dkl. sauTel. 0171/4134012. farben, geimpft u. gechipt, in FamiSchöne 2-ZW, OT Lauf, m. EBK, lie aufgewachsen, ab Ende Juni zu 70 m2, Loggia, ab 1.8., 340,– € + verk., Tel. 0911/5075502. NK + Kt., Tel. 09123/75156. Hartmannshof: 4 Zi., Kü., Bad, ZH, Mietgesuche ca. 100 m2, OG, Balkon, Keller, ab sof., Tel. 09661/52557. Paar mit gesichert. Eink. su. Whg. 4-Zi.-Whg. Rupprechtstegen, ca. ab 80 m2 in Diepersdorf/näh. Umg. zu mieten. LP 9635004. 90 m2, OG, Balk., ZH, neu renov., 350,– € + NK., ab sofort. Alleinst. Dame (ges. Eink.) su. 3-409152/926365 o. 0174/6762108. ZW in Lauf mit Terr./Balk., zu mie2-ZW., Mans., Schnaittach, 75 m2, ten, ab 1.8. T. 0162/4381759. gute Lage, herrl. Blick, geeign. f. Mutter m. 2 Ki. (13 J. u. 8 J.) su. Single, ab 1.8. zu verm., 350,– € + dringend 4-Zi.-Whg. m. EBK, TerrasStpl. + NK. Tel. 09153/7558. se od. Balkon, in Hersbruck oder 1-Zi.-App., m. Balk., teilmöbl., 2 km Umgeb. Tel. 0162/4174774. Nürnberg-Wöhrd, ab 1.9., 260,– € Suche 2-ZW, mögl. m. Balk., EBK, + NK. Tel. 09123/2862. Bad m. Wanne, bis 550,– € WM. Leinburg, 3-Zi.-DG-Mais.-Whg., Tel. 0173/3916469. 89 m2, Bad/WC, sep. Du./WC, Ab- Suche dring. gü. Haus auf Mietstellr., 2 Balk., Stellpl., ab Septem- Kauf-Basis. Tel. 0151/14331286. ber zu verm., 500,– € + NK. Tel. 09120/9977. Urlaub 2-Zi.-DG-Whg. zu verm., Schönberg, 68 m2, m. Balk., 500,– € Urlaub: Spanien, kl. Whg. am warm + Garage 40,– €., evtl. Gar- Meer, v. priv., günstig zu vermieten. Tel. 09123/2862 ab 18 Uhr. ten. Tel. 09123/82258.

Lauf, schöne 2-Zi.-ZW, 52,81 m2, Kraftfahrzeuge Blk., Aufzug, ren. Laminat-Böd., Kfz.-Stellpl., ab 1.7., 360,– € + NK + Stpl. + Kt. T. 09154/8248. Privat su. gebr. Auto, Diesel o. Lauf-Zentr., 1-ZW, 120,– € + NK + Benziner. Tel. 09123/2862. Kt. Tel. 0911/5407085. Kaufe zu Höchstpreisen! Pkw, 1-Zi.-Whg., ca. 30 m2 mit DU, WC, Busse, Jeeps, auch Unfallwagen. kl. Küche, Einbauschrank und kl. Tel. 0911/500471. Terr. in Röthenbach ab sofort zu Renault Twingo, EZ 8/03 himmelverm. Miete 160,– € + NK. Tel. blau, 58 PS, 1100 ccm, 89’ km, 0911/9604411 oder 0911/9578030. TÜV 8/12, ZV, el. FH, Faltdach, VB 2600,- €, Tel. 0176/80175742. Velden: 3-ZW, 70 m2, EG, ZH, gr. Terr./Garten, 300,– € + NK, ab sofort. Tel. 09845/1210 ab 19 Uhr. Zweiräder

Heb: 4-Zi.-Whg., Kü., Bad, 108 m2, 2. OG, ab 1.7. zu verm., 560,– € + BMW R 1150 GS, Bj. 2002, 23.500 km, Koffer, VB 6.800,– €. NK. Tel. 0177/1586545. Telefon 0170/9012500. Sonnig. 1-Zi.-App., Heb., 2. OG, 2 35 m , m. Flur, DU/WC, Balk., Kel- Yamaha XT 125 Enduro, schwarz, TÜV neu, 1a-Zustand, 1.000,– €. ler, ab 1.8.11, 360,– € + NK. Tel. 09123/2862 ab 18 Uhr. Tel. 0172/8101001. Schnaittach, 4-ZW, 92 m2, in 2-FH, Alter HEINDL Roller, reparaturbeHzg. Gartenben., EG, Terr., Bad/ dürftig, VB. Tel. 09154/1224. WC neu, KM 598,– € zzgl. NK, Motorrad Yamaha (J), Hubraum zzgl. Garage. T. 0911/551202, von 749 ccm, EZ 7.4.93, TÜV neu, Priv. zw. 8-17 Uhr od. AB. 1.600,– €. Tel. 0911/579735.

Verschiedenes Suche Hilfe für Gartenarbeiten, z.B. Unkraut, Rasenmähen, Ähnliches, Std. nach eigener Wahl. T. 09151/7550 zw. 7-8 Uhr und 12-14 Uhr, abends ab 20 Uhr. Haushaltsauflösung! Auch viel Antikes und Designermöbel. Tel. 09153/4115. Legehühner, Gänse, Enten, Puten, Gockel, Schlachtgeflügel, Freilandhaltung. Tel. 09156/1455. Trockenes Brennholz (Buche) zu kaufen gesucht. Tel. 09151/82931. Küchenzeile, rot, wie neu, mit Beistellherd und Spüle, VB 150,– €. Tel. 0157/71479848. Eck-Sofa, d’grau, Schlaffunk., Federkern, Rückseite Echtbezug, 240 x 200 cm, TOP-Zust., VB 400,– €. Tel. 0160/96233178. Stellplatz für WW/Wohnmobil frei. Tel. 09123/2016. Verk. 4 SR auf 5-Loch-Alufelgen, fast neu, Gr. 195/60R16, 311,- €. Tel. 09158/1239. PRIVILEG E-Einbauherd, 2 J., Ceran, Dampfgarer, neuwertig, günstig, VB. Tel. 09151/70948. Schallplatten Ankauf! gesucht wird: 50-80 Jahre, keine Klassik, Tel. 0176/27592997. Top Einmann-Live-Tanzmusik f.jd. Anlass 0171/2058645.

Immobilien Sie wollen Bauen oder Umbauen? Wir verwirklichen Ihren Traum kompetent und kostensparend. Weigand Baukonzept, Tel. 0911/578356 Mitarbeiter der Stadt Lauf, 2 x sicheres Einkommen, kl. Familie sucht Haus m. Garten in Lauf/Umgeb., Tel. 09123/961477 Garage in Lauf, Kunigundenstr., f. 13.000,- z. verk. T. 01578/4593492. Lauf, 2-Zi.-Mans.-Whg., EBK, DU/ WC, 48,5 m2 + Gara., Kellerant., 61.000,– €. T. 09661/2403. Leinburg, 2-FH, 2 x 95 m2 Wfl., 1.064 m2 Grd., Bj. 72, mit Doppelgarage, ruh. Lage, zu verkaufen. Tel. 0152/21644507.

Stellenmarkt Erf. Elektriker/Mechatroniker, mit SPS-Kenntn. su. dauerh. Stellung m. Persp. als Betriebselektriker, Industrie- od. Prüffeldtechniker. Ch. LA 9646923. Suche Stelle als Haushaltshilfe in Lauf. Tel. 0152/59700275.

WiP 22.06.2011  

Die Woche im Pegnitztal - das Wochenblatt für Lauf, Hersbruck und Umgebung

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you