Issuu on Google+

l a t z t i n g e DieWoche P Die

KUCHA – Unter Schirmherrschaft von Landrat Armin Kroder und Bürgermeister Georg Rauh richtet der Schnupf-Club Kucha am Samstag, 25. Juni, anlässlich seines 50. Geburtstages die 44. Deutsche Schnupfmeisterschaft in der Reinhard-Endres-Halle aus.

bei Stimmungsmusik ordentlich gefeiert – ehe gegen 22.45 Uhr die Siegerehrung mit der dazugehörigen Preisverleihung stattfindet. Die Besucher erwartet ein reichhaltiges Speisen- und Getränkeangebot. Weitere Informationen unter www.kucha.de

Die Original Abenberger Blasmusik eröffnet gegen 17.45 Uhr den Festakt. Ab 18 Uhr darf dann geschnupft werden, was das Zeug hält. Ab 20.30 Uhr wird

An den weiteren Tagen vor dem Schnupferwettbewerb bietet der Fanblock SV Offenhausen zudem ein umfangreiches Programm für Jung und Alt: Los geht es

am Mittwoch, 22. Juni, mit einer Schaumparty, bei der DJ Marc Wirtz den Gästen so richtig einheizen wird (Eintritt: 3,99 Euro). Am Donnerstag, 23. Juni, wird es sportlich: ab 13 Uhr findet ein „Menschenkicker-Turnier“ statt. Im Anschluss ab 18 Uhr spielen die „Sommerseitn“ (Eintritt frei) zur guten Stimmung auf. Und auch am Freitag darf gefeiert werden: mit der beliebten Partyband „Keine Ahnung“. Mehr Infos gibt es unter: www.fanblocksvo.de

im im

DAS WOCHENBLATT FÜR LAUF, HERSBRUCK UND UMGEBUNG 16. JUNI 2011 | NUMMER 038 | AUFLAGE 48 000

Stomp

Die

Furiose Trommelshow in Nürnberg

Supernasen treten an

NÜRNBERG – Lust auf jede Menge Riesen„Donuts“ oder schon mal eine Blechbüchsen-Sinfonie aus fliegenden „Paint Cans“ auf einer Bühne erlebt? Und was hat, so darf man sich gern fragen, ein Flaschenkürbis mit einem profanen „Recycling Container“ gemein? Nun ja – all diese Dinge „stompen“ – und zwar gewaltig! Es sind Instrumente, nicht aus dem Musikfachhandel, sondern entstanden in der Kreativ-Werkstatt der Stomp-Erfinder Luke Cresswell und Steve McNicholas, die nach dem Spektakel „Stomp out loud“ in Las Vegas wieder viel Spaß an der Inszenierung neuer Materialien gefunden haben. Entsprechend präsentiert sich die Tournee 2011: Eines der Stücke, „Paint Cans“, entwickelte sich aus einer Kisten-Szene und, wie Luke Cresswell mit einem Schmunzeln versichert, „das rasante Spiel mit den lackierten Dosen ist äußerst komplex und schwierig. Bei den Proben hassten sie mich dafür.“ In „Donuts“, einer weiteren beeindruckenden Nummer, tragen die Performer riesige Schläuche von Traktorreifen um die Hüften. Vom 24. bis 26. Juni ist die furiose Trommelshow in der Nürnberger Meistersingerhalle zu Gast. Termine sind Fr., 24. 6., 20 Uhr, Sa., 25. 6., 16 & 20 Uhr sowie So., 26. 6., 15 & 19 Uhr. Tickets an den bekannten Vorverkaufsstellen sowie www.argokonzerte.de

Solarenergie wärmt Delphinlagune NÜRNBERG – Vorrang für erneuerbare Energien: Beim Bau der Delphinlagune und dem dazu gehörenden Tropenhaus für die Seekühe, dem Manatihaus, hat der Tiergarten der Stadt Nürnberg großen Wert auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit gelegt. Eine thermische Solaranlage wärmt sowohl das Beckenwasser der Lagune mit einem Wasservolumen von immerhin 5450 Kubikmetern und des Manatihauses mit einem Wasservolumen von 680 Kubikmetern. Die 120 Quadratmeter große Fläche ist auf dem Dach des Technikgebäudes montiert und erzeugt ganzjährig bis

ALTGOLDANKAUF Sofort Bargeld für Altgold, Zahngold, Barren, Münzen, Uhren aus Gold, Platin, Diamanten…

MAXIMILIAN

Mit diesem Gutschein: Batteriewechsel (statt 5,- €)

Ausgenommen Digital- und Taucheruhren

Ihr Altgold ist Geld wert!

3€

Die Anlage ist seit 28. April 2011 in Betrieb. Im Mai 2011 fand die erfolgreiche Funktionsprüfung der Beckenwassererwärmung statt. Die Solaranlage wird von der KfW Bankengruppe Frankfurt/Main über das Programm „Erneuerbare Energien“ mit einem Darlehen finanziert, das einen Tilgungszuschuss in Höhe von 14 999 Euro beinhaltet. Herzstück der Heizzentrale der Delfinlagune ist ein gasbetriebenes Blockheizkraftwerk (BHKW), das nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung arbeitet.

Vertrauen Sie dem Fachmann

 Ankauf von Zahngold – auch mit Zähnen  Ankauf von Alt- und Omaschmuck  Ankauf von alten goldenen Ketten, Ringen, Broschen, Armbändern, Ohrringen, Creolen – auch defekt  Ankauf von Silber jeglicher Art

Uhren Schmuck Marktplatz 52 – Lauf 09123/1823986

zu 60 Kilowatt Wärmeleistung, je nach Sonneneinstrahlung. Dies würde beispielsweise für die Beheizung von vier bis sechs Einfamilienhäusern ausreichen.

R öthenbacher F ahrrad = t i e Ferienz Paradies rradzeit Fah

Wir nehmen Ihr gebrauchtes Fahrrad in Zahlung.

Beratung · Verkauf · SERVICE 91207 Lauf, Ecke Luitpoldstr. Altdorfer Str., Tel. 0 91 23 / 42 04

Diehl-Gewerbehallen · Heinrich-Diehl-Str. 2 · Röthenbach/Peg. Telefon 09 11 / 5 04 99 55

Die Heizzentrale für die Gesamtanlage Delphinlagune ist im Technikgebäude untergebracht. Sie sorgt in der Heizperiode für die Wärme in den Wasserbecken von Lagune und Manatihaus, für die warme Luft im Manatihaus, im Blauen Salon und in der Traglufthalle sowie für eine warme Fußbodenheizung im Blauen Salon. Zudem wird auch das neue Bistro an der Lagune mitversorgt.

RUND UM DIE UHR FÜR SIE DA!

- Udo Becker, Grenzweg 3, 91233 Neunkirchen -

• KRANKENFAHRTEN • DIALYSEFAHRTEN • Fahrten aller Art • Vorbestellungen

09123/

1 1 4 4

www.taxi-becker-4411.de

freundlich zuverlässig hilfsbereit

VW Caddy Maxi 6-Sitzer Mercedes B-Klasse


W iP- AK TUELL

SEITE 2

WocheimPegnitztal

Die

Die Jungen Sterne stehen günstig. Neu eingetroffen im Autohaus Rieger: Die besten Gebrauchten von Mercedes-Benz, z.B.

Von Politikerschelte zum Krückstock-Rap

C 180 Avantgarde, Bj. 2010, bis 30.000 km, mit Navi, Parktronic, SHZ, versch. Ausführungen

ab 22.900,– €

Autohaus Rieger GmbH, 90518 Altdorf, Tel.: 09187-9519-0, www.auto-rieger.de

Verlosung: Clueso Open Air ABENBERG – Die „Woche im Pegnitztal” verlost zwei Mal eine Freikarte für das Open-Air-Konzert von „Clueso & Band“ am Dienstag, 21. Juni, 20 Uhr auf Burg Abenberg, Burgstraße 16 in Abenberg. Clueso vereint Energie mit Intelligenz. Er begann seine Karriere schon im Teenageralter in Erfurt. Heute ist er ein toller Singer-/Songwriter. Aktuell tourt er mit seinem fünften Album „An und für sich“ durch die Republik. Wer an der Verlosung teilnehmen will, ruft am Freitag, 17. Juni, ab 8.45 Uhr unter der Gewinn-Telefonnummer 09151/730792 an. Die Nummer ist freigeschaltet, bis die beiden Karten einen neuen Besitzer gefunden haben. Wer an diesem Tag nicht durchkommt, ist vielleicht das nächste Mal dabei. Tickets kosten 32,95 Euro.

Beilagen Einem Teil unserer heutigen Ausgabe liegt folgende Beilage bei:

Info- und Kontaktdaten Anschrift PZ/HZ Wochenzeitung GmbH & Co. oHG Nürnberger Straße 19, 91207 Lauf info@wip-verlag.de Anzeigen Heinrich Mayer, Tel. 09151 7307-37 Mobil: 0170 2367172, Fax: 09151 730760 h.mayer@wip-verlag.de Markus Stegmaier, Tel. 09151 7307-38 Fax: 09151 730760 m.stegmaier@wip-verlag.de Redaktion Anna Schneider, Tel. 09151 7307-45 redaktion@wip-verlag.de V.i.S.d.P.: Ursula Pfeiffer Anzeigen- und Redaktionsschluss Freitag, 10.00 Uhr

LAUF – Dieter Hildebrandt zeigte in der bis auf den letzten Platz besetzten Bertleinaula sein überragendes Können. Wie der informierte Zeitungsleser weiß, überschlagen sich zurzeit wieder die Ereignisse. Dass auch Dieter Hildebrandt nicht zu seinem „eigentlichen“ Programm kam, wie er mehrfach mit blitzenden Augen betonte, weil eine Krise die nächste jagt, gehörte zum Kunstgriff des wahrhaften Großmeisters des politischen Kabaretts. Schließlich zählt unter anderem die Angelegenheit Guttenberg mittlerweile zum alten Eisen und wurde längst

zum Beispiel von der Fifa-Affäre überholt, wo das Geld nur so hin„geblattert“ wurde. Pars pro toto. Eklat für Eklat – Dieter Hildebrandt präsentiert sie alle, die aktuellen Missstände in Politik, Kirche und Gesellschaft.

Publikum vor Lachen den Bauch hält und doch weiß, eigentlich ist es furchtbar traurig, wie es in der Welt zugeht. Das eigene Altern, selbstironisch kommentiert, wurde natürlich nicht als Thema ausgespart. Ein unüberbietbar komischer Rentner-Rap bildete Schlussakkord des Abends, bei dem Dieter Hildebrandt mit gezücktem Gehstock den Takt angab. Dass der Kabarettist aus innerer Überzeugung und Lebenslust nach ungezählten Höhepunkten auch noch drei Zugaben gab, lag sicher daran, dass ihm sein Auftritt mindestens so viel Vergnügen bereitete wie den Besuchern.

Mit seinen 84 Jahren ist er ganz auf der Höhe und voll jugendlichem Esprit - scharfsinnig, scharfzüngig und sprachmächtig wie eh und je seit „Scheibenwischers“ Zeiten. Mehr kann Kabarett nicht leisten: professionell gekonnt mit satirischen Mitteln blitzgescheit Aufklärung üben, so dass sich das

Prominentes Jubiläumsmitglied

Mit Zertifikat in die Zukunft

LAUF – Landrat Armin Kroder ist Mitglied Nummer 700 der Lebenshilfe Nürnberger Land. Als prominentes Jubiläumsmitglied überreichte ihm jetzt Lebenshilfe-Vorstandsvorsitzender Gerhard John eine Urkunde und beglückwünschte das jüngste Fördermitglied. Gerhard John dankte Armin Kroder auch für seine bisherigen sozialen Bande zum Sozialunternehmen Lebenshilfe. Mit seiner Fördermitgliedschaft will Kroder auch privat seine Verbundenheit mit der Lebenshilfe und den Menschen mit geistiger Behinderung im Nürnberger Land unterstreichen: „Die Lebenshilfe“, betonte Kroder, „zeigt in all ihren Einrichtungen und Diensten beispielhaft, wie aktive Teilhabe und Inklusion für Menschen mit Handicaps gelingen kann.“ Er sehe seine „runde Mitgliedschaft“ positiv und stehe hier wirklich gern und werbewirksam für die gute Sache, sagte er bei der Urkundenverleihung.

LAUF – Die EnglischZertifikatsprüfung hat an der Berufsschule Nürnberger Land schon lange Tradition. In diesem Schuljahr nahmen über 80 Schüler an dieser freiwilligen, zentralen und berufsbezogenen Fremdsprachenprüfung teil. Die Abschlussschüler stellten sich – zum Teil vor oder direkt nach der IHK-Prüfung - dieser Herausforderung und zeigten ihre berufsbezogenen Englischkenntnisse. Im Einzelnen unterzogen sich Mechatroniker, Elektriker, Produktionsfachkräfte Chemie, Großhandelskaufleute, Einzelhandelskaufleute, Industriekaufleute, Kaufleute für Bürokommunikation und Bankkaufleute den beruflich unterschiedlichen englischen Fallsituationen.

en Sie h ic e r r e iP W im e Mit einer Anzeig alte! 48.000 Haush

Im Rahmen der aktuellen Mitgliederwerbeaktion konnten im vergangenen Monat außer Landrat Armin Kroder auch Hersbrucks Bürgermeister Robert Ilg und Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler als neue Fördermitglieder gewonnen werden. Mitgliederaufnahmeanträge sind in allen Einrichtungen der Lebenshilfe erhältlich oder im Internet unter www.lebenshilfe-nbg-land.de.

PLEXIGLAS – die intelligente Systemlösung für Wintergärten, Terrassen, Hobbygewächshäuser, Carports, Windfänge u. Balkonbrüstungen

RANA GLAS GmbH Oberer Erlanger 9, Schnaittach Tel. 09153 / 9 72 11, Fax 9 73 13

Maximilian Uhren Schmuck Marktplatz 52 – Lauf 09123 / 1823986

Trauring-Wochen

20%

Nachlass

auf Eheringe aus Gold oder Platin

Dabei wurde jeweils nach dem Europäischen Referenzrahmen die Fähigkeit geprüft, englischsprachige, berufsbezogene Dialoge oder Texte zu verstehen, selbstständig englische Briefe zu erstellen oder berufsbezogene Texte ins Deutsche oder Englische zu übertragen. Der mündliche Teil der Zertifikatsprüfung, die „Interaction“, stellt ein Novum im Fremdsprachenunterricht an der Berufsschule dar: Hier müssen die Teilnehmer im Dialog mit anderen Kandidaten zu beruflichen Themen oder Alltagsthemen Stellung nehmen. Mehr Infos unter: www. lau-net.de/berufsschule. lauf/


W iP- AK TUELL

WocheimPegnitztal

Die

SEITE 3

Erste Ăśffentliche KellerfĂźhrung in „Sneitaha“ SCHNAITTACH (us) – Zu einer KellerfĂźhrung hatte der Museums- und Geschichtsverein im Rahmen der Veranstaltungsreihe „1000 Jahre Schnaittach“ eingeladen. Vom Bauernwirt Ăźber den Kolbmannshof und weitere Keller wurden eindrucksvolle GewĂślbe in der Schnaittacher Unterwelt besucht. Die FĂźhrung war mit rund 50 Teilnehmern auf sehr groĂ&#x;es Interesse gestoĂ&#x;en. Aufgeteilt in zwei Gruppen mit den geschichtskundigen FĂźhrern Norbert Weber und August WĂśrler begaben sich die Gäste, darunter auch Teilnehmer aus NĂźrnberg, in den Untergrund. Geeignetes Schuhwerk war gefragt und Taschenlampen verschafften zusätzliches Lichts. Die Keller, die erst nach und nach in der jetzigen GrĂśĂ&#x;e entstanden sind, dienten nicht nur als Lagerkeller, sondern in Kriegszeiten auch als Schutzraum. So ist es nicht verwunderlich das viele Keller miteinander verbunden sind. Insbesondere entlang der NĂźrnberger StraĂ&#x;e stehen viele Gebäude auf historischen Kellern die den Zahn der Zeit Ăźberdauert haben.

Die Ăźbrigen Keller beďŹ nden sich unter dem Marktplatz und entlang der Erlanger StraĂ&#x;e. Fast Ăźberall in den alten Kellern ďŹ ndet man Brunnen oder Zisternen. Manche Keller wurden sogar mehrstĂśckig angelegt. Drei „Falkensteiner“ sollen existiert haben. Falkensteiner ist nicht etwa eine neue Biersorte, sondern

Ăœber 400 Clubs in Deutschland, lien Ă–sterreich, Ita und der Schweiz.

Kap von der Tierhilfe Franken Ein Freund fĂźr alle Fä(e)lle 5 Jahre, 40 cm, 10 kg. Ich bin ein sehr ruhiger und liebevoller Zeitgenosse, der sein Herrchen aufgrund eines Todesfalles verloren hat. Mit allem und jedem bin ich gut Freund und kann auch alleine zu Hause bleiben. Es versteht sich von selbst, dass ich prima und anständig an der Leine laufe, ohne besonders zu ziehen. Mit hundeerfahrenen Katzen habe ich keinerlei Probleme. Ich wäre der ideale Begleiter fĂźr ruhige und entspannte Menschen und kann aufgrund meiner kompakten GrĂśĂ&#x;e Ăźberall mit hingenommen werden. Ich finde, ich habe auf meinen Fotos sehr nachdenkliche Augen. Das liegt daran, dass ich immer wieder darĂźber nachdenke, wann es fĂźr mich zu einem guten Neuanfang kommen wird. Vielleicht bei Euch? FĂźr unsere beliebten Infostände, ca. 1x im Monat suchen wir einen zuverlässigen Helfer (-in) mit Organisationstalent. Postanschrift: Tierhilfe Franken e.V., Neunkirchner Str. 51, 91207 Lauf

so bezeichnete der Volksmund die mittelalterlichen Lochgefängnisse in Schnaittach. Eines davon konnten die Besucher inspizieren. Zum Abschluss der FĂźhrung lud Naturkost GĂśĂ&#x;wein, der sich bei der Präsentation seines Kellers viel MĂźhe gegeben hatte, in den kleinen Hinterhofgarten ein. Der Dank der Gäste galt aber auch allen anderen EigentĂźmern, ohne dessen Mitwirkungen solche FĂźhrungen praktisch gar nicht mĂśglich wären, sowie dem Museums- und Geschichtsverein.

Ansprechpartner: Frau C. Baur Tel. 09151/82690 Frau S. Schlor Tel. 0911/7849608 Spendenkonto: Sparkasse NĂźrnberg (BLZ 760 501 01), Kontonummer: 549 7011 info@tierhilfe-franken.de www.tierhilfe-franken.de

OT VORVERKAUFSANGEB Jetzt starten und ren.* 100 % Startpaket spa

Hier kommt Mrs.Sporty! In nur 30 Minuten zum Ziel.

 Nur gĂźltig bis 

Das Mrs.Sporty Konzept: effizientes Zirkeltraining, ausgewogenes Ernährungsprogramm, individuelle Betreuung und persÜnliche Atmosphäre.

* Das Angebot gilt nur bis : Bei Abschluss einer Mitgliedschaft erhalten Sie das einmalig fällig werdende Startpaket fßr 0 Euro anstatt der regulären 129 Euro. Nicht kombinierbar mit anderen Angeboten.

Bis zur ErĂśffnung am  sind wir zu folgenden Zeiten fĂźr Sie da: 0R)U8KUXQG8KU 6D8KU 0UV6SRUW\ /DXIÂą%XVLQHVVSDUN/DXI6Â G 2VNDU6HPEDFK5LQJ /DXI 7HO ZZZPUVVSRUW\GH

Seit Ăźber 40 Jahren!

KAMIN SANIERUNGEN Hochwertige al bohn Fenster mit Dreifachglas

• Kaminsanierungen, Aufsätze, Schamotte, Edelstahl-V4A-Rohre • Kamin-Mauerungen Ăźber Dach • Kamin-AuĂ&#x;enanlagen, Edelstahlrohre SchlossstraĂ&#x;e 7 ¡ 91572 Bechhofen Telefon 09822/357, Fax 6946 oder 09822/6679, Fax 605554 Mobil 0170/3419443

Klimaschutz mit Durchblick

10 Jahre Garantie RANA GLAS GmbH Oberer Erlanger 9, Schnaittach Tel. 09153 / 9 72 11, Fax 9 73 13

Kunst verbindet NĂœRNBERGER LAND (lra) – Jutta Schwarz, Bildende KĂźnstlerin aus Lauf, war als Vertreterin des Landkreises zu Gast bei der internationalen SchĂśpferischen Werkstatt auf der ungarischen Donau-Insel „VerĂĄnka“. BĂĄcs-Kiskun, die ungarische Partnerregion des Landkreises, hatte wieder zu einem KĂźnstlertreffen auf europäischer Ebene eingeladen. KĂźnstler/-innen aus Frankreich, England, Dänemark, Rumänien, Ungarn, Serbien und Deutschland haben sich zusammengefunden, um gemeinsam zu arbeiten, sich auszutauschen und die Partner-Region kennen zu lernen. HĂźbsche kleine Doppel-

Foto: Privat

haushälften mit groĂ&#x;er Terrasse, eine fĂźr jeden KĂźnstler, erlaubten es in groĂ&#x;er Freiheit mit unterschiedlichen Materialien auf Holz, Leinwand und Papier, in Acryl, Aquarell und Gouache zu arbeiten. Sogar Nägel und Sackleinen kamen zum Einsatz. FĂźr Jutta Schwarz (Bild) war es ein unvergessliches Erlebnis: â€žĂœber alle Sprachgrenzen hinweg konnte man die Verbundenheit durch die Kunst im gemeinsamen Europa erleben.“

Bauernmarkt entfällt NEUHAUS – Der Bauernmarkt in der Alten MĂźhle in Neuhaus wird erst wieder im September stattďŹ nden, nicht wie bereits angekĂźndigt jeden zweiten Freitag im Monat. Die Veranstalter bitten um Verständnis und hoffen auf einen guten Neustart mit viel frischem GemĂźse und Obst, und weiteren regionalen Produkten. Ansprechpartner ist das Weltladenteam. Ă–ffnungszeiten dienstags und freitags von 15.30 - 18 Uhr. Telefon: 09156/8673.

LeserfDioesteoseltene aber ausdruck

sstarke Aufnahme einer we iĂ&#x; em Kornfeld ist unserem Le en MohnblĂźte inmitserfotografen Ma MĂźller aus Aspertshofen nfred geglĂźckt.

ten von rotem Mohn auf ein

Die Redaktion der „Woche im Pegnitztal“ will häufiger Leserfotos verĂśffentlichen. Falls Ihnen ein aktueller Schnappschuss vor die Linse kommt, schicken Sie ihn doch per E-Mail an redaktion@wip-verlag.de.


W iP- AK TUELL

SEITE 4 SEIT ÜBER 30 JAHREN Lohnsteuerhilfe Franken u. Sachsen e.V. Wir erstellen im Rahmen einer Mitgliedschaft Ihre

Einkommensteuererklärung

bei ausschließlich Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit, Hausbesitzern und Hausvermietern, Renten und Pensionen

ACHTUNG, ALTERSEINKÜNFTEGESETZ:

Steuern auf Renten und Pensionen? Wir beraten Sie gerne!

BERATUNGSSTELLEN 91217 HERSBRUCK, Ostbahnstraße 29 (gegenüber neuem Feuerwehrhaus) Tel. 09151/4110, Fax 09151/70085 Mo.-Fr. 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr u. nach Vereinbarung

91207 LAUF, Hermannstraße 23 (Ecke Holzgartenstraße) Tel. 09123/82068 Mo.-Fr. 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr u. nach Vereinbarung

Lohnsteuerhilfe.hersbruck@freenet.de

Schrotthandel Jochen Albrecht

KAUFE: Schrott und Alteisen, Altautos, Busse, LKW, Baumaschinen Lindenstr. 13 91235 Velden Tel. 09152/4088211 Handy 0170/2775664

WocheimPegnitztal

Die

Abschied vom Krankenhaus LAUF (ds) – Der langjährige Chefarzt für Innere Medizin, Dr. René Tomingas, nimmt Abschied. Viele Menschen im Landkreis Nürnberger Land kennen ihn als engagierten Arzt und Politiker, der sich immer für die eingesetzt hat, die Unterstützung brauchten. „Er hat immer für seine Patienten und für seine Mitarbeiter gekämpft“, sagte Dr. Michael Hitzschke, Geschäftsführer der Krankenhäuser Nürnberger Land.

Erfolg bleibt SV Simonshofen treu

Dr. Alfred Estelmann, Vorstand des Klinikums Nürnberg, Dr. Michael Hitzschke, Geschäftsführer der Krankenhäuser Nürnberger Land, Dr. René Tomingas, Manfred Lauber, Vorsitzender des Betriebsrats, Werner Diekstall, Chefarzt für Innere Medizin, Esther Kozuschnik, Pflegedienstleiterin und Georg Ochs, Verwaltung und Organisation

Dr. Estelmann, Vorstand des Klinikums Nürnberg, der 2006 bei der Übernahme der Krankenhäuser Nürnberger Land durch das Klinikum Nürnberg die Geschäftsführung übernahm, schätzt Tomingas als starken Partner. „Freundlich, sachlich und beharrlich setzte er sich für Patienten und Mitarbeiter ein.“ Auch im Ruhestand wird das Wort Freizeit auf den aktiven 65-Jährigen nicht so

recht passen. Er bleibt in der Politik aktiv als SPD-Kreisrat und Sprecher des Sozialausschusses, sowie Mitglied des „Runden Tisches Hospiz“. Und auch vom Krankenhaus Lauf will Tomingas sich noch nicht endgültig trennen. Hier leitet er an eineinhalb Tagen pro Woche eine Sprechstunde für Privatpatienten. „Die Arbeit als Arzt macht mir immer noch große Freude“, sagt er.

Stromnetz wird modernisiert

VITAMINE

für Ihre Werbung

VITAMIN H wie HAUSHALTSWERBUNG

Zeitungsbeilagen besser als Direktwerbung

LAUF – Für die stolze Summe von mindestens 2,3 Millionen Euro werden die Stromnetze der Laufer Ortsteile Beerbach, Bullach, Dehnberg, Günthersbühl, Letten, Neunhof,

„Bitte keine Werbung“ klebt bundesweit derzeit bereits jeder fünfte Haushalt (20%) an seinen Briefkasten. In Städten wie München, Frankfurt oder Ulm beträgt der Anteil der Werbeverweigerer schon mehr als 40 Prozent. (Quelle: Deutsche Post AG, Prospektservice 2009)

Wählen Sie die sichere Zustellung Ihrer Beilagen in der Wochenzeitung. So kommt Ihre Werbung in jeden privaten Haushalt.

e „Die Woch tal“ im Pegnitz (Auflage 48.000 Stück – auch Teilbelegung möglich)

Kontakt: Herr Mayer, 09151/7307-37 Herr Stegmaier, 09151/7307-38

Kämmerin Karin Wamser und Bürgermeister Benedikt Bisping freuen sich über die Millionen-Investitionen der N-ERGIE zum Stromnetzausbau in Laufer Ortsteilen. Wie hier in Schönberg werden künftig leistungsstarke Erdkabel die alten Freileitungen ersetzen. Foto: Hiller

Oedenberg, Simonshofen, Schönberg und Weigenhofen ausgebaut. „Mit leistungsfähigeren Anschlüssen für erneuerbare Energieanlagen und dem Rückbau der vorhandenen Freileitungen hin zu modernen Erdkabeln werden die Stromnetze modernisiert und die Versorgungssicherheit deutlich optimiert“, berichteten Laufs Bürgermeister Benedikt Bisping und Kämmerin Karin Wamser. Somit werde der in Deutschland aktuell diskutierte Netzausbau in Lauf nun weiter umgesetzt. Nach langwierigen Verhandlungen zwischen der Stadt Lauf und der N-ERGIE wurde über einen neuen Vertrag zur „Bereitstellung des Netzes und die Nutzung öffentlicher Verkehrswege zur Versorgung mit elektrischer Energie“ verhandelt, der nach einstimmigem Beschluss des Stadtrats zwischenzeitlich unterzeichnet wurde.

SIMONSHOFEN – Die EJugendmannschaften des SV Simonshofen spielten eine hervorragende Saison. Mit einem Torverhältnis von 63:22 und 22 Punkten erstürmten die E2-Nachwuchskicker den Meistertitel in der Gruppe 4 im Kreis ErlangenPegnitzgrund. Auch die E1 des SV Simonshofen spielte stark auf und darf die Vizemeisterschaft feiern.

Mäuse in der Schule

SCHNAITTACH (mb) – Ungewöhnliche Tiergestalten tummelten sich auf der Bühne der Hauptschule Schnaittach. Zahlreiche Mausgesichter, viele Käserinnen in Landestracht, eine Prinzessin mit Mäuseohren, eine kleine Maus mit Käse-Bobbycar und ein leibhaftiger Mäusekönig boten einen Augenschmaus für das Publikum. Die Koproduktion dreier Kinderchöre, Schnaittacher Singspatzen, Alfelder Kinderchor und Kinderchor Thalheim, präsentierte flott und witzig die Geschichte von Max und seiner Käsebande. Markus Weinländer am E-Bass, Bernhard Wolf an den Drums und wechselnd die Chorleiterinnen Veronika Lasser und Martina Baumann am Klavier begleiteten die Kinder musikalisch. Ein tolles Gemeinschaftsprojekt das Genuss für Auge und Ohr bot und ein sichtlicher Spaß für Beteiligte wie Zuhörer war.

Anzeige

Sommerfest und bunter Markt bei Bezold in Neunkirchen Verkaufsoffen am Sonntag, 19. Juni, 13 bis 18 Uhr NEUNKIRCHEN a.S. – Das Bezold Sommerfest ist jedes Jahr ein beliebter Treffpunkt für alle, die sich rund um schönes Wohnen und gutes Kochen informieren wollen. Dieses Jahr lohnt sich der Besuch ganz besonders.

Zusätzlich zum großen Bezold Sommerfestprogramm informieren 10 Partnerfirmen an ihren Marktständen rund um das Thema „Schöner wohnen und leben“. Sanieren, Renovieren, Bauen, Haustechnik, Alarmanlagen, Mobilität, Tiernahrung - hier ist für jeden ein Thema dabei.

man entspannt durch die Ausstellung bummeln, tolle Angebote entdecken, Probeliegen, Probesitzen und sich fachkundig beraten lassen.

Weitere Höhepunkte sind die Kochvorführung mit einem Meisterkoch, das Gewinnspiel mit tollen Preisen, ein buntes Kinderprogramm mit Tischtennis, Kickertisch, Torwandschießen und Kinderschminken. Im Fotostudio können sich die fantasievoll geschminkten Kinder gleich zur Erinnerung ablichten lassen. Während die Kleinen gut untergebracht sind, kann

Angelika und Bernd Grünthanner freuen sich mit ihrem gesamten Team und allen Partnerfirmen auf viele Besucher.


POMMELSBRUNN STELLT SICH VOR

WocheimPegnitztal

Die

SEITE 5

Holen Sie sich Ihr Reisebüro ins Haus!

Grußwort des 1. Bürgermeisters Wir freuen uns über die Gelegenheit unsere Großgemeinde Pommelsbrunn in dieser Ausgabe des „WiPs“ vorstellen zu dürfen. „Pommelsbrunn ist zweifellos der schönstgelegene Ort in Nürnbergs Umgebung“, so werden die Gäste auf unserer Homepage begrüßt. Aber nicht nur der Hauptort, sondern auch die weiteren Gemeindeteile bieten neben landschaftlichen Reizen, auch mit bester Infrastruktur und Nahversorgung hohe Ansprüche an die Lebensqualität. Der staatlich anerkannte Erholungsort Pommelsbrunn, im Högenbachtal an der historischen „Goldenen Straße“ gelegen, ist Namensgeber für eine große Flächengemeinde mit insgesamt 22 Ortschaften und rund 5400 Einwohnern. Die reizvolle Mittelgebirgslandschaft mit ihren Mischwäldern, eindrucksvollen Felsformationen, Naturschutzgebieten und Hutangern zieht viele Wanderer und Kletterer an, die auf gut ausgeschilderten Wegen mit Info-Tafeln auch Abstecher in die Vorgeschichte und ins Mittelalter machen können, wie z. B. der archäologische Rundweg am Hochberg bei Mittelburg, die Burgruine Lichtenstein oder die Kapellenruine „Zum Heiligen Baum“ bei Arzlohe. Einzigartig in Bayern sind die Höhlenruine von Hunas (Archiv des Eiszeitalters) und das spätmittelalterliche Badhaus von Pommelsbrunn, in dessen Nähe am Dorfplatz sich auch das Heimatmuseum mit Zinnfigurenschau und großer Fossiliensammlung befindet. Im Herbst wird das Museum im Urzeitbahnhof Hartmannshof mit Funden aus der Kleinregion eröffnet. Am Fünf-Flüsse-Radweg entlang des Högenbachs liegt eine gut ausgestattete Kneippanlage, an der Pegnitz bei Hohenstadt ein Camping-Platz mit Kanu-Verleih. Ein Tagungshotel am Hubmersberg, zahlreiche gemütliche Landgasthöfe und das Pommelsbrunner Naturfreundehaus bieten fränkische Spezialitäten und Übernachtungsmöglichkeiten. Ein herzliches Willkommen all unseren Gästen!

Guter Urlaub beginnt mit kompetenter Beratung im Reisebüro! Besonderen Service rund um das Thema Urlaub kann man seit 6 Jahren beim Reiseservice EISENSTEIN genießen. Das „Reisebüro mit Herz“ in Pommelsbrunn bietet unter dem Motto: „24 h Service * 7 Tage die Woche * Urlaub frei Haus!“ Information und Beratung rund um die Uhr zum Thema Urlaub. Die Inhaberin und Touristikfachwirtin Kathrin Eisenstein, berät fachkundig am Telefon oder per E-Mail, sowie direkt vor Ort. Ob zu Hause, im Café oder im Büro, der Kunde erhält sein maßgeschneidertes Angebot entsprechend seinen Urlaubswünschen zu seinem „Wunschort“ geliefert. Selbstverständlich kann man auch einen Beratungstermin im Reisebüro vereinbaren. Der Home-Service ist selbstverständlich kostenlos.

Weiterhin erhalten die Kunden unter www.reiseservice-eisenstein.de, dem Internetportal des Reisebüros, viele Informationen zur Reiseplanung und man kann z.B. tagesaktuelle Angebote auch sofort online buchen, immer mit der Möglichkeit sofort zum Telefonhörer zu greifen und persönlich mit Frau Eisenstein zu sprechen. Sicherheit und Qualität gewährleistet die Zusammenarbeit mit starken MarkenVeranstaltern, wie z.B. TUI, Thomas Cook, Studiosus, Marco Polo, alltours, DERTOUR, I T S, Jahn Reisen, Tjaereborg, FTI Touristik u. v. m.

Der Reiseservice behält auch immer die Urlaubskasse der Kunden im Auge, z.B. mit Preisvergleichen der gewünschten Reise bei verschiedenen Anbietern. Die landläufige Meinung im Reisebüro ist alles viel Das Angebot reicht von Flugreisen, Urlaubs- und Er- teurer, kann der Reiseserholungsreisen, Städtetouren, vice Eisenstein nicht bestäWander- und Erlebnisurlaub, tigen. Wellness- und Kururlaub Hier kommt es auf die jeüber last-minute Angebote bis hin zu Flug-Fähren-, und weilige Leistung an, die der Bahntickets, Eintrittskarten, Kunde zu buchen wünscht. Das wichtigste, Kompetenz, Ferienwohnungen, Hütten und Hotels, eben für jeden Freundlichkeit und Zeit, ist Urlaubstyp das Richtige. beim Reiseservice gratis.

J. Fritsch, 1. Bürgermeister

Smiljan Ajtic Autotechnik

Bauspenglerei Riegel

Draht Hörl GmbH

Wir bieten Ihnen meisterhafte Leistungen zu fairen Preisen: Der Kfz-Meisterbetrieb von Smiljan Ajtic feierte in diesem Jahr sein fünfjähriges Firmen-Bestehen. Der mittelständische Betrieb bietet einen 24-StundenNotdienst für ihr Fahrzeug. Wir kümmern uns um die Instandsetzung aller Marken. Zu unserem Leistungskatalog gehören: TÜV/AU, klassische Kfz-

Ist der Kamin undicht? Kein Problem für uns – denn schließlich ist der Spengler ihr verlässlicher Metallverarbeiter auf dem Dach. Die Bauspenglerei Riegel aus Pommelsbrunn besteht bereits seit dem Jahr 2000. Wir erstellen Ihnen Dachdeckungen aus Kupfer, Titanzink und verzinktem Stahlblech und fassen Ihre Kamine sowie Gauben in Blei, Wakaflex, Kupfer, Titanzink oder

Die Draht Hörl GmbH ist Ihr Fachmann für Zäune aller Art: Wir führen und montieren Stahlgitterzäune, Maschendrahtzäune sowie Holzzäune. Natürlich finden Sie in unserem umfangreichen Sortiment auch passende Gartentüren und Tore.

Reparaturen, KarosserieInstandsetzungen, Motorund Getriebe-Wartung, Reifenservice inkl. Einlagerung, Scheibenreparaturen sowie –austausch und auch Tuning-Arbeiten. Außerdem bieten wir unseren Kunden einen Klimaanlagen-Service an. Kommen Sie vorbei, wir informieren sie gern.

verzinktem Stahlblech ein. Zudem übernehmen wir die Montage von Entwässerung in Form von Dachrinnen und Fallrohren und sind darüber hinaus auf die Abdichtung und Abdeckung von Garagen spezialisiert. Kommen Sie doch einfach vorbei oder rufen Sie uns an (Tel.: 09154/914237), damit wir Ihnen schon bald ein ganz individuelles Angebot erstellen können.

Spenglerei

KFZ Meisterbetrieb Smiljan Ajtic Autotechnik

Fabrikstraße 4 91224 Pommelsbrunn

Tel.: 09154/914180 Fax: 09154/915704 Mail: autotechnik-smily @t-online.de

Blecharbeiten Dachrinnen Einblechungen Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8 - 18 Uhr Sa. 10 - 14 Uhr und nach Vereinbarung

Dirk Riegel Eschenbach 151• 91224 Pommelsbrunn Tel. 09154/914237 • Fax 09154/2101 • Mobil: 0171/6864166 E-mail: Riegel-Dirk@t-online.de

Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuell passendes Angebot zu Ihrem Garten oder An-

wesen. Zögern Sie nicht länger, denn bei Vorlage dieses Artikels erhalten Sie in den nächsten vier Wochen 15 Prozent auf alle von Ihnen gekauften Zaunmaterialien.


STELLENMARKT

SEITE 6 Kleintierpraxis Dr. M. Windisch sucht zuverlässige

Tiermed. Fachangestellte Werner-von-Siemens-Allee 31 90552 RĂśthenbach/Peg. Telefon 0911/5709000

Fahrer/in

FS-Kl. 2/CE, fßr Hängerzug, ADR erforderlich, Tagestouren, fßr Dauerstellung, ab sofort S 01 71 / 4 23 24 74

Der Kindergarten „HaWei“ mit einer Krippengruppe und drei Kindergartengruppen sucht fĂźr das kommende Kindergartenjahr 2011/2012, ab dem 01.09., eine/n

Erzieher/in

im Anerkennungsjahr (Berufspraktikum).

Die Arbeitszeit beträgt zwischen 35 u. 39 Wochenstunden. Nähre Informationen erteilt der Kindergarten, Frau Kolodzyck, Tel. 09154/4126. Schriftliche Bewerbungen bitte an den SchulvermÜgen- und Kindergartenverband Pommelsbrunn-Weigendorf, Rathausplatz 1, 91224 Pommelsbrunn.

WocheimPegnitztal

Die

Fßr unser Objekt in Hersbruck suchen wir eine zuverlässige

Reinigungskraft von Mo-Sa tgl. ca. v. 6.30-7.30 Uhr. Näheres bei Fa. Mßller Geb.-Reinigung GmbH Tel.0911/620707 Gasthaus sucht

Mitarbeiter/in

Wir suchen ab sofort eine freundliche, teamfähige, verantwortungsbewusste und flexible

Erzieherin

in Teilzeit (mind. 25 Std.)

zunächst befristet bis 31.08.2012 zur Unterstßtzung unseres Kita-Teams. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Evang. Kita, Roter Weg 8, 91230 Happurg. Auskunft unter Tel.: 09151-70456

fĂźr Service und KĂźche. Pkw erforderlich. Tel. 09123/9628000

:

Produktionskräfte

Suche

Charterfahrer m/w

m/w

FĂźr die Maschinenbedienung Sortier- u. Verpackungsarbeiten Sichtkontrolle

0911/27973-0

Stellenausschreibung Die Gemeinde Schwaig b. NĂźrnberg sucht zum 1. September 2011 eine

Reinigungskraft m/w fĂźr Reinigungsarbeiten im Sportzentrum Schwaig und den gemeindlichen Einrichtungen. Vorgesehen ist eine befristete Teilzeitbeschäftigung fĂźr den Zeitraum des Mutterschutzes und der anschlieĂ&#x;enden Elternzeit (voraussichtlich 2 Jahre) einer Mitarbeiterin. Die Beschäftigung ist befristet und erfolgt nach den Bedingungen des Tarifvertrages fĂźr den Ăśffentlichen Dienst (TVĂśD) mit einer durchschnittlichen wĂśchentlichen Arbeitszeit von 20,0 Stunden.

Gute Chancen auf einen Job Frankfurt/Main – Bewerber haben zur Zeit gute Chancen auf einen Job. Rund jedes siebte Unternehmen in Deutschland (14 Prozent) will im zweiten Quartal 2011 neue Mitarbeiter einstellen. Zu diesem Ergebnis kommt das Arbeitsmarktbarometer des Personaldienstleisters Manpower in Frankfurt.

fĂźr Festtour auf 400-e-Basis FS Kl. B Tel. 0152/09821069

Suche ab August selbstständig arbeitenden

Bauelemente-Monteur m/w (Schreiner/etc.) Euro-Port Bauelemente Gbr Houbirgstr. 9a, 91217 Hersbruck Tel. 09151/5115

Als Hersteller von innovativen BßrositzmÜbeln suchen wir zur Verstärkung unseres Teams ab sofort eine/n

Mitarbeiter/in /DQGVFKDIWVJlUWQHULQ/DQGVFKDIWVJlUWQHU I UGHQ*U QĂ lFKHQWUXSSGHV/DQGNUHLVHV =XP7lWLJNHLWVIHOGJHK|UWGLH3Ă HJHXQG8QWHUKDOWXQJVRZLHGLH 1HXDQODJHGHUNUHLVHLJHQHQ$X‰HQDQODJHQLQNO:LQWHUGLHQVW :LU HUZDUWHQ HLQH HQWVSUHFKHQGH $XVELOGXQJ ]XP]XU )DFKDUEHLWHULQ XQG HLQH PHKUMlKULJH (UIDKUXQJ LP HUOHUQWHQ %HUXI (V N|QQHQ VLFK DXFK /DQG RGHU )RUVW ZLUWLQQHQZLUWH PLW DEJHVFKORVVHQHU %HUXIVDXVELOGXQJ EHZHUEHQ 'LH )DKUHUODXEQLV GHU .ODVVH &( ZLUG EHQ|WLJW :HJHQ 9HUWUHWXQJ LQ DQGHUHQ %HUHLFKHQ GHV /DQG UDWVDPWHV ]%+DXVPHLVWHU LVW]HLWOLFKH)OH[LELOLWlWHUIRUGHUOLFK :LU ELHWHQ DOOH 6R]LDOOHLVWXQJHQ GHV |IIHQWOLFKHQ 'LHQVWHV JXWHV$UEHLWVNOLPDXQGWDULIJHUHFKWH%H]DKOXQJLQ(QWJHOWJUXSSH  79|' 'LH GXUFKVFKQLWWOLFKH Z|FKHQWOLFKH $UEHLWV]HLW EHWUlJW GHU]HLW6WXQGHQ'LH6WHOOHLVWELVEHIULVWHW %LWWH VHQGHQ 6LH ,KUH DXVVDJHNUlIWLJHQ 8QWHUODJHQ ELV DQ /DQGUDWVDPW1 UQEHUJHU/DQG 3HUVRQDOYHUZDOWXQJ /DXI²)UDX.DLVHU

in RĂśthenbach sucht â—? nette, freundliche â—? Aushilfsbedienung â—? KĂźchenkraft â—? Auszubildende/r â—? z. Koch/KĂśchin Telefon 09 11 / 2 53 81 25

6FKZHUSXQNWHXQVHUHU3HUVRQDOSROLWLNVLQG*OHLFKVWHOOXQJYRQ)UDXHQXQG0lQQHUQ)|U GHUXQJGHU7HLO]HLWDUEHLW%HYRU]XJXQJYRQ6FKZHUEHKLQGHUWHQEHLJOHLFKHU4XDOLĂ€NDWLRQ

Kommen Sie zu uns, wenn Sie gerne telefonieren und organisieren!

Dringend gesucht!

Ihre Aufgaben • Annahme und Weiterleitung der eingehenden Anrufe • BegrĂźĂ&#x;ung und Betreuung unserer Besucher • Bearbeitung des Posteingangs und -ausgangs • Allgemeine administrative Tätigkeiten

auf 400-e-Basis in RĂźckersdorf T. 0 91 23 / 9 65 80 (ab Di. anrufen)

Ihr Profil • Eine kaufmännische Ausbildung • Sie verfĂźgen Ăźber gute PC-Kenntnisse • Hohe Service- und Kundenorientierung • Lächeln in der Stimme und Freude am Umgang mit Kunden • Sie bringen Eigeninitiative, Teamfähigkeit sowie eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise mit • Sie sind belastbar, flexibel und motiviert Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an: LĂśffler BĂźrositzmĂśbel GmbH Frau Julia Stretz RosenstraĂ&#x;e 8, 91244 Reichenschwand julia.stretz@loeffler-bewegen.de

Putz- und SpĂźlkraft

Kleinunternehmen sucht

BĂźrohilfe mit Steuerkenntnissen auf Stundenbasis Tel. 0 96 63 / 20 16 84

Reinigungskraft w/m

Reinigungskraft von Mo-Sa 6.30-8 Uhr, ca. 1,5 Std. Näheres bei Fa. Mßller Gebäudereingung GmbH Tel. 0911/620707 Wir suchen fßr unseren Kunden in RÜthenbach an der Pegnitz ab sofort mehrere

Helfer (m/w) Wir bieten: – eine langfristige Anstellung und – eine Ăźbertarifliche Bezahlung Bewerbungen an: Service First, Herrn Sommer WirthstraĂ&#x;e 4, 90459 NĂźrnberg Tel. 0911/98863080

Gesucht

VORARBEITER

OrthopädieSchuhtechniker/in

Reinigungskraft m/w

(qualifiziert gemäĂ&#x; SGB XI)

zuverlässig, m. praxisgerechten Deutschkenntnissen, als Urlaubs- u. Krankheitsvertretung, mit Steuerkarte ab dem 14.06.2011 fßr ein Objekt in Lauf gesucht. Arbeitszeit: Mo–Fr., von 16 bis 20 Uhr. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf. ISS Facility Services GmbH Telefon 0175/7214448

Unser junges, sympathisches Team braucht zum 1. Sept. Verstärkung. Wir suchen Auszubildende zur/zum

Hotelfachfrau/-mann und zum/zur

Wir suchen fĂźr unsere Filialen in Lauf / RĂśthenbach a. d. Pegnitz / NĂźrnberger Norden

Nähere Auskßnfte erteilt Ihnen gerne Frau DÜlle unter Tel. 09126/278925

Fßr unser Objekt in Schnaittach suchen wir eine zuverlässige

(Bauhandwerker) fßr Montagetätigkeit von Mo. bis Fr., LKW-Fßhrerschein C1 Tel. 09 11 / 5 70 62 25 loosgmbh@t-online.de Walter Loos GmbH Mßhllach 25 ¡ 90552 RÜthenbach

Mit Sonne im Herzen und Verstand im Kopf fĂźhren Sie als

Sowohl gelernte Fachverkäufer/innen als auch branchenfremde Bewerber/innen sind bei uns willkommen!

Bewerbung bis 24.6.2011 an:  vhs@roethenbach.org Volkshochschule RĂśthenbach Talgasse 2 90552 RĂśthenbach a. d. Pegnitz Tel. 0911/5707848

zuverlässig, m. praxisgerechten Deutschkenntnissen, auf Geringfßgigkeitsbasis, ab sofort fßr ein Objekt in Lauf gesucht. Arbeitszeit: Mo–Fr., von 16 bis 20 Uhr. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf. ISS Facility Services GmbH Telefon 0175/7214448

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung an Chiffre LA 9600852

in Voll- und Teilzeit.

Weitere Stellen finden Sie unter www.woltersrohkamp.de

in Vollzeit (1-Schicht)

selbstständig arbeitend, Vollzeit, in Dauerstellung gesucht.

Verkäufer / Verkäuferinnen

Am Stadtpark 2 ¡ 90409 Nßrnberg Tel. 0911/23 706-0 oliver.meidenbauer@woltersrohkamp.de

fĂźr Dienstag, 16.15 bis 17.45 Uhr (2 Kurse) mit Qualifikation ab 1.10.2011 gesucht.

Empfang und Administration (Vollzeit) :LUVXFKHQ]XPHLQHQ

– 3- bzw. 4-Schichtbetrieb – Einsatzort Neuhaus a.d. Pegnitz

Wirbelsäulengymnastik

Gaststätte Sailersberg

FĂźr weitere AuskĂźnfte steht Ihnen die Personalabteilung unter Telefon-Nr. 0911/50099-23 (Hr. Laschinger) zur VerfĂźgung.

Wir stellen ein (m/w):

 Produktionshelfer  Schlosser / Mechaniker

KURSLEITUNG

FĂźr die regelmäĂ&#x;ige Untersuchung wurden mehr als 1000 Arbeitgeber in Deutschland befragt. Bewerber im Bereich Verkehr und Kommunikation haben laut der Studie die besten Aussichten. Dort wird ein saisonbereinigter Einstellungszuwachs von 17 Prozent erwartet. mag

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Nachweisen Ăźber bisherige Tätigkeiten bis spätestens 08. Juli 2011 an die Gemeinde Schwaig b. NĂźrnberg, Personalamt, GartenstraĂ&#x;e 1, 90571 Schwaig.

Ihr starker Partner!

unser Pflegeteam

konsequent zielorientiert offen und fair

als menschliches und fachliches Vorbild in eine erfolgreiche Zukunft oder bereichern Sie unser Team als

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte an: Der Kalchreuther Bäcker M. Wiehgärtner GmbH OrchideenstraĂ&#x;e 17 90542 Eckental-Brand Tel. 09126/2789-0

Koch/KĂśchin gerne auch „Umsteiger“ Ihre aussagef. Bewerbung richten Sie bitte per Post oder E-Mail an: Berggasthof-Hotel Igelwirt z. Hd. Kristina Maas Igelweg 6, 91220 Schnaittach info@igelwirt.de

Mitarbeiter/in

Seniorenbetreuung und -pflege „bei St. Ottoâ€? GmbH ¡ JulienstraĂ&#x;e 6 91207 Lauf li. Peg. ¡ Tel.: 09123-99035-0

Bereich Grafik, TZ/Aushilfe, Fotoshop/Indesign, Raum Hersbruck. Tel. 09802/953159


WocheimPegnitztal

Die

W iP-DIE JUNGE SEITE

SEITE 7

Kinderecke Zeig was du kannst! HENFENFELD – für interessierte Nachwuchsfußballer der Jahrgänge 1997 bis 2005 bietet der Sportverein Henfenfeld am Samstag, 8. Juni, ab 10.30 Uhr einen Schnuppertag auf dem Gelände des SV Henfenfeld an. Torschuss, Köpfen, Dribbeln, Passen, Flanken – im Fußball sind viele unterschiedliche Fähigkeiten gefragt. Unter Anleitung unserer Jugendtrainer könnt ihr an verschiedenen Stationen eure Geschicklichkeit am Ball ausprobieren. Gleichzeitig habt ihr die Gelegenheit, das DFB- und McDonald‛s Fußballabzeichen zu erwerben. DFB-Trainer haben dazu einen spannenden Parcours erarbeitet: Wer die fünf Stationen durchläuft und dabei eine bestimmte Punktzahl erzielt, erhält als Auszeichnung das Fußballabzeichen in Gold, Silber oder Bronze. Zudem werden unter allen Teilnehmern Tickets zu Heimländerspielen der Deutschen Nationalmannschaft und Plätze in der McDonald‛s Fußball Eskorte verlost! Trage diese Begriffe waagerecht und senkrecht so ein, dass ein Magisches Quadrat entsteht. Welches Wort steht dann in der ersten Zeile?

Mehr Infos: www.svhenfenfeld.de oder Telefon: 09151/3987

Zum Ausmalen

Vom Papier zum Buch LAUF – Papier – Buch – Bücherei: Wie hängt das zusammen? Na klar, Bücher brauchen Papier! Und wie man selbst Papier schöpft und die handgearbeiteten Papierstücke danach mit Blüten, Gräsern und Teeblättern verziert, können Kinder bei einem etwa dreistündigen Workshop im Industriemuseum lernen. Auf dem Programm steht zudem eine Besichtigung der aktuellen Ausstellung von Michael Schober „Ich wär so gern ein wildes Schaf“. Termine: 16. Juni bis 23. Juli, Treffpunkt: Industriemuseum Lauf, Sichartstr. 5 – 25, Eintritt: 2,60 Euro. Anmeldungen zum Papier-Workshop unter Tel.: 09123/990314 (Museumspädagogin J. Uehlein ) oder per E-Mail an j.uehlein@industriemuseum-lauf.de

Lösung: rechts Lösung: JUNI

Verlosung zum Filmstart von „Kung Fu Panda 2“ Jetzt wird es bärenstark! Endlich, endlich, endlich ist Panda Po am Ziel seiner Träume: Im wahrsten Sinne des Wortes „dick im Geschäft“ beschützt er als hoch geschätzter und anerkannter Drachenkrieger zusammen mit den „Furiosen Fünf“ das Tal des Friedens und den Frieden seines Magens. Bis sich eines Tages ein Unheil bringender Gegner ankündigt, der mit Hilfe einer geheimen, unbezwingbaren Waffe China erobern und Kung Fu für immer den Gar aus machen will. Für immer? Nicht mit Po! Beim besten Geheimrezept aller Nudelsuppen: Das muss verhindert werden! Wozu hat er sich denn all die Zeit abgerackert?! Doch um den fürchterlichen Gegner für immer auszuknocken, muss sich der gemütliche Po seiner mysteriösen Vergangenheit und den Wurzeln seiner Herkunft stellen, um so eine einzigartige, „Positive“ Macht entfesseln zu können... Der Film „Kung Fu Panda 2“ (Paramaunt

Tombola zugunsten des Kreativshops

Pictures) läuft ab heute, 16. Juni, in den deutschen Kinos. Mit einigen Pfunden zu viel auf den Rippen und noch mehr lockeren Sprüchen auf den Lippen stürzt sich Kung Fu Panda Po in dem jüngsten 3DAnimationsspaß der Macher von Shrek und Madagascar hungrig in das verheißungsvollste Abenteuer, das China je erlebt hat! Zum Filmstart verlost die Woche im Pegnitztal (WiP) zwei tolle Fanpakete mit jeweils: einem „Po“Türhaken, einem Auto-Sonnenschutz und einem echten Filmposter. Wer sich an der Verlosung beteiligen will, sollte deshalb schnell die Malstifte auspacken. Schickt uns bis Donnerstag, 23. Juni, euer Bild mit Super-Panda „Po“ oder einem seiner Freunde von den „Furiosen Fünf“ an: Woche im Pegnitztal (WiP), z. Hd. Anna Schneider, Nürnberger Straße 7, 91217 Hersbruck. Bitte vergesst nicht euren Namen, Adresse und eure Telefonnummer auf die Rückseite des Bildes zu schreiben, damit wir die Gewinner auch ganz schnell benachrichtigen können.

LAUF – Anlässlich des Schulfestes veranstalteten die 13 Schüler der Klasse 9a des Sonderpädagogischen Förderzentrums Lauf eine Tombola zugunsten des Kinderheims „Hogar del Sol“ in Jujuy (Argentinien). Die Tombola war ein großer Erfolg, reichten doch die bereitgestellten 1400 Lose nicht aus. Durch den Besuch der Heimleiterin Sr. Vreni Huber im Herbst letzten Jahres hatten die Schüler eine genaue Vorstellung über das Leben der Kinder in Jujuy und dem „Hogar del Sol“ und verzichteten sogar auf jeglichen Eigenanteil. So konnte ein Reingewinn von 352 Euro an den Kreativshop Christuskirche übergeben werden, der dieses Geld nach Argentinien weiterleiten wird. Weitere Informationen über den Kreativshop Christuskirche und dem Kinderheim „Hogar del Sol“ finden Sie im Internet unter www. kreativshop-christuskirche.de


W iP-RATGEBER

SEITE 8

Ihr Horoskop für diese Woche

21.03.-20.04.

Widder – Sie haben eine innige Beziehung zum Geld, doch sollten Sie sich trotzdem mal etwas Besonderes gönnen. Der Blick auf Ihr Sparbuch sollte Ihnen nicht so viel bedeuten, wie die Gedanken an schöne Stunden. Genießen Sie gute Zeit und Raum für neue Ideen!

21.04.-20.05.

Stier – Geben Sie Ihre guten Ratschläge nur weiter, wenn Sie auch darum gebeten werden. Mischen Sie sich auch nicht in Angelegenheiten ein, die nicht Ihren Bereich betreffen. Genießen Sie die Momente, in denen es bei Ihnen etwas ruhiger zugeht. Gönnen Sie sich etwas!

21.05.-21.06.

Zwilling – Sie sind ungeduldig. Damit sorgen Sie zwar für ein Gewitter, das aber die Luft klären kann und für neue Perspektiven sorgen wird. Bei dieser Gelegenheit sollten auch Dinge angesprochen werden, die bisher nicht gesagt wurden. Nutzen Sie den Zeitpunkt!

22.06.-22.07.

Krebs – Nehmen Sie das Leben etwas leichter. Treffen Sie ganz spontan eine Entscheidung und versuchen damit, sich aus einer Haut zu befreien, die Sie bisher eingeengt hat. Vielleicht stärken Sie damit auch Ihre Selbstsicherheit und können an neue Wege denken.

23.07.-23.08.

Löwe – Was Sie an anderen kritisieren, würden Sie zu gerne einmal selbst ausprobieren. Doch dieser Weg könnte das Vertrauen erschüttern, das sich bisher als gute Grundlage bewährt hat. Deshalb sollten Sie erst nachdenken, ehe Sie einen falschen Schritt machen!

24.08.-23.09.

Jungfrau – Sie haben einen unerschütterlichen Glauben an das Schicksal. Doch in dieses Mal sprechen die Fakten für sich und führen zu einem guten Ergebnis. Warten Sie geduldig auf die nächsten Schritte! Mit dieser Entscheidung werden Sie sicher zufrieden sein.

24.09.-23.10.

Waage – Ihre Stimmung ist nicht gerade die beste, doch mit Streit wird es nicht besser. Durch einen unbedachten Schritt hat Ihr Selbstvertrauen einen Knacks bekommen und es wird noch etwas dauern, bis Sie sich beruhigt haben. Nehmen Sie die Hilfe an!

24.10.-22.11.

Skorpion – Glück und Zufriedenheit sind auf dem Weg zu Ihnen, doch sollten Sie diese Gaben nicht allzu selbstverständlich annehmen. Fragen Sie besser noch einmal nach den Hintergründen, bevor Sie sich auf ein Wagnis mit ungewissem Ausgang einlassen. Nur Mut!

23.11.-21.12.

22.12.-20.01.

Schütze – Mit einer gewissen Geschicklichkeit haben Sie sich an Ihr Ziel herangeschlichen und dabei auch zurückstecken müssen. Der dauerhafte Erfolg wird sich erst einstellen, wenn alle Fakten perfekt übereinstimmen. Sie wissen ja: Ohne Fleiß kein Preis! Weiter so! Steinbock – Etwas Bestimmtes nicht zu erreichen ist zwar eine negative Erfahrung, kann aber auch Richtung weisend sein. Lassen Sie sich also von den kleinen Abweichungen nicht verunsichern. Bald könnten Sie auch erfahren, wofür es sich lohnt. Bleiben Sie locker!

21.01.-19.02.

Wassermann – Sie haben Lust, etwas Neues und vor allem Unbekanntes zu wagen. Doch bald könnte sich zeigen, dass die allgemeinen Voraussetzungen nicht allzu ideal sind. Suchen Sie nach anderen Möglichkeiten. Planen Sie aber keine Luftschlösser, bleiben Sie real!

20.02.-20.03.

Fische – Verfolgen Sie die konstruktiven Vorschläge, denn dahinter könnte sich ein festes Fundament verbergen. Bleiben Sie gelassen und haben Sie Geduld, denn vielleicht lässt sich mit der passenden Unterstützung bald ein besserer Weg für alle finden.

WocheimPegnitztal

Die

„Sport treiben – fit bleiben“ LAUF – Wer sich entschließt, das Sportabzeichen zu machen, profitiert doppelt: für die eigene Gesundheit und bei den Bonusprogrammen der Krankenkassen. Fast jede Kasse hat das Sportabzeichen in ihr Programm aufgenommen und man kann damit Punkte sammeln. Der traditionelle Sportabzeichentag in Lauf, den der Bayerische LandesSportverband (BLSV) mit der Barmer GEK, dem TV 1877 Lauf und der Sparkasse veranstaltet, findet dieses Jahr am Samstag, 9. Juli, statt. Hier hat die gesamte Bevölkerung die Möglichkeit, sich zwanglos sportlichen Herausforderungen zu stellen und die eigene Fitness zu testen. Die einzelnen Disziplinen werden am Sportplatz der Bitterbach Halle und des Gymnasiums sowie im Freibad abgenommen. Die Leistungsanforderungen des Sportabzeichens sind altersgruppengerecht gestaffelt. Der letzten Altersgruppe werden alle Personen ab einem Alter von 80 Jahren zugerechnet. Beim Sportabzeichen gilt es, in den fünf Gruppen allgemeine Schwimmfähigkeit, Sprungkraft (z. B. Weit-, Hoch-, Standweitsprung), Schnelligkeit (z.B. Sprinten), Schnellkraft (z.B. Kugelstoßen, Schlagball) und Ausdauer (z.B. Laufen, Radfahren) in je einer Disziplin die vorgeschriebene Leistung zu erreichen. Am Sportabzeichentag in Lauf, der unter dem Motto „Sport treiben – fit

bleiben“ steht und an dem kostenlos teilgenommen werden kann, steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Wer möchte kann sich an diesem Tag einem kurzen Fitness Check-up unterziehen und sich in Sachen Gesundheit von qualifizierten Fachleuten beraten lassen. Alle Teilnehmenden erhalten darüber hinaus ein kleines Überraschungsgeschenk. Der Bereich Schwimmen kann ab 9 Uhr im Freibad Lauf parallel zur Stadtmeisterschaft abgelegt werden. Im Erwachsenenbereich sind hier beispielsweise 200 m in moderaten Zeiten zu absolvieren, worauf Sportabzeichenreferentin Ilse Prassek extra hinweist. Die Leichtathletikdisziplinen finden dann ab 14 Uhr am Sportplatz Daschstraße statt.

Interessierte, die für den Sportabzeichentag trainieren möchten, sind eingeladen, sich dienstags ab 18 Uhr am Sportplatz des Gymnasiums oder im Sportpark Haberloh des TV 1877 Lauf einzufinden und unter Anleitung von Ilse Prassek die verschiedenen Disziplinen zu absolvieren. Da das Sportabzeichen nicht komplett an einem Tag abgelegt werden muss, können Defizite in einzelnen Disziplinen bis in den Herbst hinein „ausgemerzt“ werden. Auskunft rund um das Sportabzeichen und die Veranstaltung am 9. Juli 2011 erteilt Ilse Prassek unter Tel. 09123/7356. Allgemeine Informationen zum Sportabzeichen bieten folgende Homepages: www.prasseklauf.de, www.blsv-mfr.de und www. deutschessportabzeichen.de

Lauf Johannis-Apotheke, Johannisstr. 15, Tel. 09123/2647 Sa., 8.30 Uhr, bis So., 8.30 Uhr Markt-Apotheke, Marktplatz 3, Tel. 09123/3061, -3062 So., 8.30 bis 20 Uhr Hotline: 0800 2282280

Mittwoch, 15.6.

Freitag, 17.6.

Pegnitz Apotheke am Schlossberg, Nürnberger Str. 2, Tel. 09241/720388 Sa., 8 Uhr, bis So., 8 Uhr

Hersbruck Spital-Apotheke, Prager Str. 22, Tel. 09151/2802, -3362 Freitag, 8.30 Uhr, bis Sa., 8.30 Uhr

Pommelsbrunn Linden-Apotheke, Kirchplatz 2, Tel. 09154/8083 Sa., 12 Uhr, bis So., 8.30 Uhr

Lauf Bahnhof-Apotheke, Friedensplatz 1, Tel. 09123/2434 Mi., 8.30 bis 20 Uhr

Lauf Igel-Apotheke, Raiffeisenstr. 1, Tel. 09123/9899545 Fr., 8.30 bis 20 Uhr

Röthenbach Stadt-Apotheke, Rückersdorfer Str. 18, Tel. 0911/577280 So., 20 Uhr, bis Mo., 8.30 Uhr

Neuhaus Burg-Apotheke, Unterer Markt 1, Tel. 09156/1300 Mi., 8 Uhr, bis Do., 8 Uhr

Rückersdorf St.-Georgs-Apotheke, Hauptstr. 28, Tel. 0911/579389 Fr., 20 Uhr, bis Sa., 8.30 Uhr

Röthenbach Pegnitz-Apotheke, Grabenstr. 12, Tel. 0911/577125 Mi., 20 bis Do., 8.30 Uhr

Neunkirchen Residenz-Apotheke, Bahnhofstr. 33, Tel. 09123/99216 Fr., 20 Uhr, bis Sa., 8.30 Uhr

Donnerstag, 16.6.

Samstag/Sonntag, 18./19.6.

Hohenstadt Markgrafen-Apotheke im PEZ, Happurger Str. 15, Tel. 09154/916253; Mi., 8.30 Uhr, bis Do., 8.30 Uhr

Hersbruck Apotheke im City-Park, Steingasse 1b, Tel. 09151/908950 Do., 8.30 bis Fr., 8.30 Uhr Lauf Franconia-Apotheke, Simonshofer Str. 51, Tel. 09123/9626250 Do., 8.30 bis Fr., 8.30 Uhr

Auerbach Stadt-Apotheke, Unterer Markt 1, Tel. 09643/1244 So., 8 Uhr, bis Mo., 8 Uhr Hersbruck Rats-Apotheke, Oberer Markt 11, Tel. 09151/2512 So., 8.30 Uhr, bis Mo., 8.30 Uhr

Montag, 20.6.

Lauf Medicon-Apotheke, Marktplatz 50, Tel. 09123/82080 Mo., 8.30 Uhr, bis Di., 8.30 Uhr Reichenschwand Linden-Apotheke, Nürnberger Str. 9, Tel. 09151/95183 Mo., 8.30 bis Di., 8.30 Uhr

Dienstag, 21.6.

Hersbruck Spital-Apotheke, Prager Str. 22, Tel. 09151/2802, - 3362 Di., 8.30 Uhr, bis Mi., 8.30 Uhr

Rettungsdienst, Notarzt Tel. 19222 Mobil 0911/19222 Ärztlicher Bereitschaftsdienst Tel. 01805/191212 Bereitschaftspraxis am Krankenhaus Hersbruck Mittwoch 17 - 18 Uhr, Sa, So und Feiertage 10 - 12 und 16 18 Uhr, Tel. 09151/738102 Notfallpraxis im Krankenhaus Lauf (außer für Schwaig und Rückersdorf), Tel. 09123/180-600, Fr 18 - 20 Uhr, Sa/ So/ Feiertag 9 - 13 und 15 - 18 Uhr, Mi 15 - 19 Uhr Diese Uhrzeiten gelten auch für die Kindernotfallpraxis Kindernotfallpraxis am Krankenhaus Lauf, Tel. 09123/180650 Frauenärztlicher Notdienst 01805/191212 Mi, Fr, Sa, So, Feiertag Krankenhäuser Lauf, Tel. 09123/1800 Hersbruck, Tel. 09151/7380 Altdorf, Tel. 09187/8000 Polizei 110 Feuerwehr 112


W iP-KONTAK TSEITE

WocheimPegnitztal

Die

SEITE 9

Anrufen & Verlieben Sie

sucht Ihn

Wunderhübsche Asiatin, 30 J., 1,65 gr., 52 kg, Gepflegte Witwe, Anf. 50, sucht feste Beziehung liebevoll, warmherzig, zärtlich, sucht einen Herrn im Raum Nbg./Bayern. 154 cm/66 kg, Asiatin, für gemeinsame Zukunft. Tägl. von 10:00 bis 22:00 herzlich. Ich freue mich auf deinen Anruf. Du solltest Telechiffre: 34015

mobil sein, ab 55 bis 64 Jahre. Tägl. von 19:30 bis 23:00 Telechiffre: 33881

Lachen, lieben, leben in der schönen Stadt Neu- Sie, 45 J., mit Sohn, 13, NR/NT, sucht sportlichen, markt! Ich, 48/164/60, NR, attraktiv, mit viel Freude treuen Ihn bis 50 J. Bin nicht ortsgebunden. Gerne Hallo, gibt es denn noch den Traummann auch fürs am Leben, suche den Mann, humorvoll, sportlich, auch mit Kind. Bin sportlich und schlank. Tanze Alter, dann ruf mich an. Bitte nur ernst gemeinte gebildet, für eine liebevolle Beziehung. Tägl. von gerne und fahre gerne Fahrrad. Tägl. von 12:00 bis Anrufe, im Alter zw. 45-47 J. Tägl. von 09:00 bis 21:00 bis 22:00 Telechiffre: 34152 Jugendl. Sie, 51/170, sehr nett, warmherzig, schlank, br. halblange Haare, viels. interessiert, su. einen symp., bodenst., geselligen, unternehmungsl. Partner, NR, zum Kuscheln u. Tanzen f. dauerh. Bez. Tägl. von 17:00 bis 23:00 Telechiffre: 34144 Ich mag nicht mehr allein sein. Sie, 54 , sucht einen ehrlichen Mann zw. 55-65 Jahre für feste Beziehung. Tägl. von 18:00 bis 24:00 Telechiffre: 34138 Ich, 70 J., wünsche mir einen mir einen ehrlichen, treuen Partner o. guten Freund bis 75 J. Ich tanze gerne u. habe einen Garten. Tägl. von 08:00 bis 15:00 Telechiffre: 34137

20:00 Telechiffre: 34003

21:00 Telechiffre: 33865

Kein Inserat gefunden, das zu Ihnen passt? Kein Problem; rufen Sie einfach die 0900 - 335 600 30* an und lassen sich mit dem Flirtpool verbinden. Unsere freundlichen Mitarbeiterinnen finden unter über 30.000 Inserenten Ihren Wunschpartner und verbinden Sie sofort. Einfach anrufen und glücklich werden! Er, 52/168/65, russisch, sporlich, schlank, arbeite

Telefonieren Sie

Jung gebl. 56jähr. attraktiv, sucht eine neue Bezie- als Bauarbeiter. Habe schlechte Deutschkennt-

live, aber anonym,

hung. Möglichst automobil. Bin Raucherin, treu und nisse. Suche eine nette, deutsche Frau für Deutsch

TÜV denn weder die Rufnummer des geprüftes Anrufers und auch nicht die des InseTelechiffre renten sind während des Telefonates System sichtbar!

ehrl. Tägl. von 12:00 bis 20:00 Telechiffre: 33847

Telechiffre: 34120 Sie, 70/159/57, blond, topfit, sportlich aktiv, reise

gerne, mag Natur, wandern, Rad fahren, freue mich Jugendl. Er, 63/168/62 kg, sucht nette, schlanke Sommernachtstraum für prickelnde, ehrliche Verliebt, verlobt, verheiratet: Er, 56, Hirn, auf ein Antwort von Ihm, 65+. Tägl. von 00:00 bis Sie bis 58 J. Hobbys: Rad f., Tanzen, Bergwandern, Beziehung gesucht! Welche hübsche Sie, gern Herz, Humor, vorzeigbar, tolerant, sucht wirk24:00 Telechiffre: 33837

Ski Alpin und Tennis, Freizeit genießen. Freue unsportlich, ohne Geld,, ohne Job! Aber mit Gefühl lich hübsche Sie. Alter, Nationalität, Kind mich auf deinen Anruf. Tägl. von 12:00 bis 23:00 und fraulich weiblicher Figur, sucht den Mann für nicht entscheidend. Tägl. von 10:00 bis 22:00

Attraktive Sie, 58/173, vollschlank, sucht Ihn von Telechiffre: 34116

alles? Attr., natürl., Mann, 40/1,80, schl., herzl., groß- Telechiffre: 34026

48-65 J. für feste Bez. Du solltest häuslich sowie

zügig, su. nur Dich für Bez.! Tägl. von 00:00 bis 24:00

handwerklich begabt sein und Tiere mögen. Tägl. Suche keine Claudia Schiffer!!! Meine Traumfrau Telechiffre: 34084

Bin 34 Jahre alt und suche eine Frau für eine

von 14:00 bis 22:00 Telechiffre: 33821

Beziehung und mehr. Tägl. von 10:00 bis 17:00

Waagefrau (70 Jahre), lebensfroh, sucht Partner. Tägl. von 20:00 bis 23:00 Telechiffre: 34001

soll zwischen 35 und 46 sein, NR, gern mit Kind,

und auf die inneren Werte kommt es an. Ich 40/180, Jugendlicher Er, 52, schlank, sucht eine nette Telechiffre: 34083 Polin, 53 J., seit 22 J. in Nürnberg, schl., blond, normale Figur, auch schon sehr enttäuscht worden. Sie ab ca. 40 zur gemeinsamen Freizeitgetanze gern. Suche d. ehrl. Partner (NR) bis 65 J. Tägl. von 16:30 bis 23:00 Telechiffre: 34106

Ruhige, anspruchsvolle Perserkatze, 43, sucht

Schmetterlinge im Bauch

sprechen und mehr. Tägl. von 18:00 bis 24:00

einen Partner zum Aufbau einer neuen Beziehung, Versuche es wieder mal, trotz vieler Enttäu- zum Aufbau einer festen Bez. Freue mich auf einen

staltung und bei Sympathie mehr. Freue mich In Ehren ergrauter Kater, 65/180 cm, XXL, lustig, auf Deinen Anruf. Tägl. von 16:00 bis 24:00 liebevoll, sehr einsam, sucht schlanke, dunkelhaa-

zw. 45-50, mit Niveau. Tägl. von 18:00 bis 22:00 schungen gebe ich nicht auf, einmal Glück zu Anruf! Tägl. von 17:00 bis 22:00 Telechiffre: 33807 Perser, 50/178/80, sehr nett, seit 19 J. in Deutsch- Telechiffre: 34077

rige Frau für Freizeit, Ausgehen usw. Tägl. von

Telechiffre: 34132

15:00 bis 22:00 Telechiffre: 34011

haben. Er sollte ehrl., aufrichtig, treu, kinderlieb,

land, NR/NT, mobil, zur Zeit wg. leichter Krankheit

tierlieb, unternehmungsl. sein. Kein Macho, Alki Waldmaus, 47/1,60, normale Figur, 1 Kind sucht nicht berufstätig. Su. Partnerin zw. 40-50 und 165- Ich, 34 Jahre jung, suche süßes Mädel zw. Attraktive Sie, Ende 30/175, mit 7jährigen Sohn, u. Sprücheklopfer. Bin W, 47 J. u. 1,65 groß. Mal passenden Mäuserich (NR, bis 52 J.), der ihr Herz 170 cm gr. mit normaler Figur zum zusammen Fahr- 18 und 34, die mir Geborgenheit und Lie- Ich bin da, wenn du mich brauchst. Sehne m. n. e. sucht sportl., eleganten Mann ab 180, bis 45 Jahre. schauen, was kommt. Lass mich überraschen. Tägl. wieder schneller schlagen lässt. Gerne auch mit rad fahren, Essen gehen... Tägl. von 16:00 bis 21:00 be schenkt. Tägl. von 18:00 bis 21:00 Menschen, m. d. Träume wahr werden k.. Nie mehr Stehe mit beiden Beinen fest im Leben, lache gerne, von 21:00 bis 23:00 Telechiffre: 33948

Kind. Tägl. von 19:00 bis 21:00 Telechiffre: 33806

Telechiffre: 34079

Telechiffre: 34070

wirst du alleine sein. Ob bei e. gemütl. Stadtbum-

bin aufgeschlossen, ehrlich und liebevoll. Wenn

mel, Jogging zu 2t od. Radtour etc. Bin Anfang 50.

dies auch auf dich zutrifft, dann sollte einem Ken- Suche Dich, pass. Alters, bin selbst ehrlich + treu, nenlernen nicht im Wege stehen. Tägl. von 20:00 romantisch. Du solltest mobil sein. Bin 65, blond, bis 22:00 Telechiffre: 34113

jünger aussehend. Du kannst 70 J. sein, 173 cm groß. Ich reise gern. Ruf an. Tägl. von 18:00 bis

Attraktive Sie, 59/166/66 kg, sucht einen 22:00 Telechiffre: 33922 gepflegten Mann zum Aufbau einer festen Beziehung. Tägl. von 16:00 bis 20:00 Telechiffre: 34086 Suche einen Partner, passendes Alter zwischen 40 und 45, NR, NT. Ich tanze gerne, gehe gern spaZwei Damen (42 Jahre), suchen 2 ebensolche zieren. Bin 43 Jahre alt. Tägl. von 19:00 bis 21:00 Herren zwischen 40 und 46 Jahren für eine Telechiffre: 33916 gemeinsame Zukunft. Tägl. von 14:00 bis 22:00 Telechiffre: 34076

Ich, Witwe, 74, möchte gerne eine nette Bekanntschaft kennen lernen. Ich bin ortsgebunden. Tägl.

Attr., liebev. u. symp. 38j. Afrikanerin su. Mann von 18:00 bis 22:00 Telechiffre: 33915 fürs Leben. Wenn du symp., respektv. Frauen u. and. Kulturen ggü. u. bereit bist, mir die dt. Kultur Ein spätes Glück mit dir? Lass uns einen neuen beizubringen, dann freue ich mich auf dich. Ich mag Anfang wagen. Gut auss. Witwe, Anf. 60, 164, Rad fahren, schwimmen, Tischtennis, Spaziergang. norm. Figur, NR, mobil, vielseit. interess., sportl., Habe Genehmigung. Millionär musst du nicht sein. wünscht sich einen charmanten Partner pass. Alter. Tägl. von 10:00 bis 22:00 Telechiffre: 34044

Tägl. von 09:00 bis 20:00 Telechiffre: 33907

Ich habe Schmetterlinge im Bauch. Welcher treue, Schlanke, 1,66 große, vielseitig interessierehrliche, liebevolle u. humorvolle Mann ab 60 J., te Sie sucht niveauv., ungeb. Partner. Er NR, zeigt mir, 65/162/73, dass das Leben noch sollte weltoffen u. humorvoll sein. Temperalebenswert ist. Meine Hobbys: Musik, Theater, ment u. Unterehmungsgeist sind erwünscht.

Notieren Sie sich die Tele-Chiffre-Nummer. Die Tele-Chiffre-

Wählen Sie nun die

Tel.: 0900 – 335 600 30*

2

1

Freizeitpartner

3

#

In der Freizeit so allein? Sie suchen die neue, beste Freundin, den vierten Mann zum Skatspielen oder eine nette Begleitung zum Spazierengehen mit dem Hund? Dann inserieren Sie doch einfach hier unter „Freizeitpartner“. Viele, nette Menschen lesen diese Anzeigen und warten darauf, auch ihr Leben zu bereichern. Einfach kostenlos per Telefon unter 0180 -500 62 69** oder per Coupon (unten rechts) inserieren. Eine schöne, gesellige Zeit wartet auf Sie!

Jetzt werden Sie auch schon direkt, aber anonym (Ihre Telefonnummer ist nicht sichtbar), mit dem Inserenten verbunden.

Inserieren: 0180 - 500 62 69**

Wählen Sie die und geben Ihr kostenloses Inserat auf (täglich 24 Stunden).

Mailboxabfrage:

Fragen:

Wählen Sie die

Für Informationen zum Service wählen Sie einfach die 0180 – 500 44 85**.

0900 – 335 600 30*

und folgen Sie den Anweisungen.

Suche nette Freundin im Nürnberger Raum, die

**0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/ Min., M.I.T. GmbH

Rufe garantiert zurück. Tägl. von 16:00 bis 22:00 Telechiffre: 33885

ihre Freizeit auch nicht alleine gestalten will. Bin weibl., 50 Jahre und neu in Franken. Tägl. von

Er

Telechiffre: 34030 Bis 11.11.2011 ist nicht viel Zeit übrig zum humorvollen, ehrlichen Mann zwischen 45-61 J., der dann am 12.12.2012, aber das ist der letzte

Schmusekatze sucht Ihn für gemeinsame Unternehmungen. Bin Anfang 30, 168cm groß, humorvoll, liebe die Natur und Tiere, tanze gern und bin für alles Schöne zu begeistern. Einen kinderlieben Partner möchte ich auf diesen Wege gerne kennen lernen. Täglich 17 - 23 Uhr. Telechiffre: 28213

Geben Sie einfach (nach der freundlichen Aufforderung) 2 8 auf der Tastatur Ihres Telefons die Tele-Chiffre-Nummer der gewünschten Anzeige ein. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der Rautetaste (Taste rechts neben der 0).

Lesen, Schwimmen u. Reisen. Ruf einfach an. Bin Anfang 60. Tägl. von 16:00 bis 22:00

Hallo, liebe Männerwelt, suche einen treuen, sehr Kennen lernen u. viell. heiraten. Wenn nicht,

Tägl. von 09:00 bis 21:00 Telechiffre: 34006

So antworten Sie auf eine Anzeige:

sucht Sie

Er, 51/176/80, sucht einen Partner für feste Bez., Schütze, 59/173, sportlich, sucht sein Herzblatt 09:00 bis 16:00 Telechiffre: 34063 Alter 45-50, Aussehen, nicht relevant, leichte Beh. von 50-60 J. f. Natur, Reisen, Kultur, Musik und für kein Problem. Freue mich auf deinen Anruf. Tägl. feste Bindung. Ich freue mich auf d. Anruf. Danke. Er, 58, Sie, 55, suchen Freizeitpartner für Unternehvon 12:00 bis 22:00 Telechiffre: 34101

P.S. Ich beiße nicht. Tägl. von 18:00 bis 22:00 mungen wie Tanzen, Reisen. Lauf u. Umgebung. Telechiffre: 34049

mit mir lachen u. weinen kann. Bin sehr enttäuscht Termin. Ich würde gerne Ehering tragen u.jem. Suche Sie bis 40 aus Raum Fürth. Bin 39/177/77,

Tägl. von 08:00 bis 22:00 Telechiffre: 34037

worden, lebe aber noch. Ich bin 56 J. alt. Bitte mobil gehören. 43jährige, 160 cm, 66 kg, sucht einen treu, kinder- und tierlieb. Würde mich über eine Er, blond, 1,80 gr., 80 kg, schlank, suche zierliche sein, ich liebe Auto fahren. Tägl. von 09:00 bis 24:00 Partner zw. 45-50. Tägl. von 19:00 bis 21:00 Nachricht von Dir freuen. Tägl. von 17:00 bis 20:00 Sie, ca. 1,60 gr., gr. OW, schlank, bis 40 Jahre, Er, 42/176, sucht Sie bis 39 J. für gem. Zukunft. 2 attraktive Damen suchen f. Freizeitgestaltung Telechiffre: 33860

Telechiffre: 33844

Telechiffre: 34136

NR. Ruf einfach mal an. Tägl. von 08:00 bis 24:00 Gerne mit Kind. Tägl. von 00:00 bis 24:00 ebensolche attraktive Herren mit Stil u. Niveau Telechiffre: 34099

Telechiffre: 34039

zwecks gemeinsamer Unternehmungen wie Sport,

Humorvoller, sympathischer Mann, sehr attraktiv,

Wandern, Ausgehen usw. Tägl. von 10:00 bis 20:00

mit Herz, Gefühl, gutem Job, 40 J., 1,80 m gr., Er, 42/176, sucht Sie bis 39 J. Gerne mit Kind. Tägl. Ich, 22 Jahre, 1,89 m groß, dunkle Haare, Telechiffre: 34029 schl., schw. Haare, ohne Altlasten, su. ehrliche, von 10:00 bis 21:00 Telechiffre: 34089

suche eine sie zwischen 20 bis 27 Jahren,

innige Beziehung mit natürlicher Sie mit fraulicher

die eine ernsthafte Beziehung und Ehrlichkeit Schafkopf, evt. Rommé: Paar sucht Paar privat

Figur. Rm. Nürnberg. Ruf gleich an und lass Dich Er, 39/1,82/88, sucht eine schlanke Sie, die weiß, was genauso schätzt wie ich. Bin unternehmungs- zum Spielen abw. imHaus, evt. sonstige Unternehauf Händen tragen! Tägl. von 06:00 bis 24:00 sie will und eine Beziehung sucht, zwischen 29-40 lustig, vielseitig interessiert und steh mit beiden mungen. Nürnberg Ost-Lauf. Tägl. von 10:00 bis Telechiffre: 34134

J., meldet euch, Bussi. Tägl. von 18:00 bis 22:00 Beinen voll im Leben. Tägl. von 17:00 bis 20:00 20:00 Telechiffre: 33903 Telechiffre: 34066

Flotter Er, 46/1,87 m, sehr männlich, sucht die nette Dame bis 76 jahre für Freizeit und vielleicht mehr. Tägl. von 09:00 bis 02:00 Telechiffre: 34131 Junggebliebener 50er sucht nette Sie, der Treue

Telechiffre: 34032

Schriftlich kostenlos inserieren Pegnitztal

Wichtig: Bitte geben Sie die Zeiten an, in denen Sie telefonisch erreichbar sein wollen. Sie sucht Ihn

Er sucht Sie

Freizeitpartner

und Ehrlichkeit noch etwas wert sind. Bin tier- und kinderlieb, treu, häuslich und zuverlässig. Tägl. von 10:00 bis 18:00 Telechiffre: 34127 Erreichbar von

Uhr bis

Junggebliebener über 40jähriger, Garten- und

Vor- und Nachname

Straße

Naturfreund, selbstständiger Allrounder, sucht liebe

Rufnummer (Festnetz oder mobil)

PLZ / Ort

Freundin für alles Mögliche. Tägl. von 18:00 bis

Coupon ausgefüllt senden an: MIT GmbH „Anrufen & Verlieben“, Albert-Einstein-Ring 8, 22761 Hamburg

23:00 Telechiffre: 34125

Uhr


W i P-WA S I S T LO S

SEITE 10

JUNI

Kapellenfest in Höfen HÖFEN – In dem kleinen Dorf Höfen zwischen Plech und Neuhaus an der Pegnitz ist immer was los: Neben der in jeder Hinsicht aktiven Feuerwehr bemüht sich auch der im Jahr 2008 gegründete Kapellenverein St. Johann um das gesellschaftliche Leben in dem idyllischen Örtchen. Von den 135 Einwohnern sind mittlerweile 80 Bürger Mitglieder des Kapellenvereins, der mit der gesamten Dorfgemeinschaft in beispielhafter Weise in vielen freiwilligen Arbeitsstunden in den letzten beiden Jahren die baufällige Kapelle St. Johann saniert hat.

D O N N E R S TA G

te dieses Projekt verwirklicht werden. Und so feiern „die Hifmer“ am Sonntag, 19. Juni, ihr Kapellenfest auf dem an einem sonnigen Südhang gelegenen Kapellenplatz.

Mit enormem Einsatz der Dorfbewohner und kleiner Handwerksbetriebe aus dem Umland wurde ein Kleinod

für das Dorf geschaffen. Nur dank vieler kleiner und großer Spenden aus privater und öffentlicher Hand konn-

Die Feier beginnt um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Später bieten die Höfner Wirte mit ihrer weithin bekannt guten Küche vor der Kapelle ein gemeinsames Mittagessen an. Nachmittags spielen die „Mottenhiefner Fruschweihermusikanten“ bei Kaffee und Kuchen auf.

Symphoniker eröffnen Open-Air-Saison NÜRNBERG – Die Nürnberger Symphoniker eröffnen die diesjährige „Open Air“-Saison im Serenadenhof mit einer geballten Ladung von drei Konzerten: Am Donnerstag, 16. Juni, 20 Uhr, locken unter dem Motto „Vom Winde verweht“ Ohrwürmer aus Hollywood, also Musik von John Barry, Charlie Chaplin, Lee Holdridge, Henry Mancini, Alan Menken, John Williams und einigen mehr. Es dirigiert Rasmus Baumann, die Mode-

ration übernimmt Lucius A. Hemmer (Wiederholung am 17. Juli als 8. Serenade.) Am Samstag, 18. Juni, 20 Uhr, präsentieren die Symphoniker die große Hitparade der Opernchöre mit Musik von Georges Bizet, Wolfgang A. Mozart, Giuseppe Verdi, Richard Wagner und Carl Maria von Weber. Die Solisten kommen vom Lehrergesangverein Nürnberg, es dirigiert Hendrik Vestmann.

WocheimPegnitztal

Die

Dieses Konzert wird am Sonntag, 19. Juni, 20 Uhr,nocheinmal wiederholt. Alle Konzerte finden im Serenadenhof, Bayernstraße 100, statt. Karten-Telefon: 0911/4740154 und WetterHotline: 0911/4740155. Im Internet unter: www.nuernbergersymphoniker.de

16

Lauf-Heuchling – Podiumsdiskussion „Unsere Energie – Wie sieht eine sichere, nachhaltige und bezahlbare Energieversorgung der Zukunft aus?“, Junge Union Nürnberger Land, 19.30 Uhr, Gasthaus „Zur Linde“ Märkte & Basare Lauf – Bücher-Flohmarkt der Awo, 14 Uhr, Hämmernplatz 4 Spiel – Sport - Bewegung Lauf – Offener Spiele-Club der Awo, 14 – 18 Uhr, Begegnungsstätte Hämmernplatz 4 Lauf – Sportabzeichenabnahme Leichtathletik, 18 Uhr, Sportplatz Gymnasium JUNI F R E I TA G

17 Ostbahnstraße

RASCHBACH – Die VHS Schwarzachtal lädt am Sonntag, 19. Juni, 16 Uhr zum Wildkräuter-Spaziergang. Während des Gangs durch Wald und Feldflur lernen die Teilnehmer interessante Wildkräuter der Trittfluren kennen. Einige sind Vorfahren unserer Feldfrüchte oder wirken als Heilpflanzen. „Zeigerarten“ geben Auskunft über Bodenqualität und Bewirtschaftung. Sie alle sind lebendige Zeugen unserer Kulturgeschichte und jedes Kraut steht am Anfang einer Nahrungskette.

Treffpunkt ist an der Hochfläche oberhalb von Raschbach; siehe VHS-Hinweisschilder ab Dorfzentrum. Der Spaziergang dauert bis ca. 18.30 Uhr; Teilnahmegebühren 10 Euro. Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Sonnenschutz, Lupe. Anmeldungen per E-Mail unter: info@vhs-schwarzachtal.de

ABENBERG – Er ist wieder da: Eineinhalb Jahre nach seinem letzten Konzert in Bad Ischl ist Hubert von Goisern wieder auf Tournee. Und diesmal wird die Bühne zum musikalischen Labor: Denn neben seinen bekannten Klassikern in ungewohntem Gewand präsentiert der Pionier der alpinen Weltmusik live erstmals seine neuen Songs aus dem im Spätsommer erscheinenden zwölften Studioalbum. Diesmal allerdings begleiten den Sänger nur ein Schlagzeug, ein Bass und eine Gitarre. Reduziert bis auf den Kern seiner vieldeutigen Musik wendet sich Hubert von Goisern 2011 dem Wesentlichem zu: dem puren Konzentrat der Songs, mit denen der erdige Fantast aus dem Salzkammergut seit einem knappen Vierteljahrhundert die Welt beglückt. Der vom Fernweh inspirierte Heimatsucher kommt mit seinen Verbündeten Alex Pohn (Schlagzeug), Helmut Schartlmüller (Bass) und Severin Trogbacher (Gitarre): Hubert von Goisern – direkter als je zuvor. Am Sonntag, 19. Juni, 20 Uhr gastiert Hubert von Goisern auf Burg Abenberg. Tickets 36 bis 52 Euro. Mehr Infos im Internet unter: www.feuertanz-festival.de

Hersbruck – Ostbahnkirchweih, Bieranstich mit „Gipfelstürmer“,

Infos & Filme Lauf – PC-Beratung für Jedermann, 10 - 12 Uhr, Bürgertreff Hellergasse 2 Kinder Neunkirchen-Kersbach – Offener Vorlesekreis für Kinder ab 4 J., 17 bis 18 Uhr, Kath. Bücherei Konzerte Eschenbach – Klaus Brandl & Band, 15 Uhr, Gasthaus Grüner Schwan Theater – Literatur – Kabarett Lauf-Dehnberg – „Der fränkische Jedermann“ von Fitzgerald Kusz, 20 UIhr, Dehnberger Hof Theater JUNI

18

Hubert von Goisern live

Feste – Feiern – Disco Behringersdorf – Kirchweih, 18.30 Uhr Standkonzert, 19 Uhr Musik „Dingl Dangl“ im Festzelt

Velden-Pfaffenhofen – Johannisfeuer der FFW mit Grillabend, 19 Uhr

S A M S TA G

Hellerkraut & Frauenspiegel

Infos & Filme Lauf – Sprechstunde für die Belange von Menschen mit Behinderung, 16.30 – 17.30 Uhr, Rathaus, Urlasstr. 22

Feste - Feiern - Disco Aspertshofen - Sonnwendfeier Wanderfreunde Behringersdorf – Kirchweih, 16 Uhr Baumaufstellen, anschl. „Silverband“ im Festzelt

Engelthal – Sonnwendfeier des SC 59, Sportgelände Guntersrieth – Sonnwendfeier der FFW, 19 Uhr, am Osterbergl Hartenstein – Gemeindefest mit Einweihung des neuen Dorfplatzes, 15 Uhr, ab 19.30 Uhr „Sommerseit´n“ Hersbruck – Ostbahnkirchweih, Musik „D’Midraissa“, Ostbahnstraße Hohenstein – Sonnwendfeier des Konrad-GrübelStammtisch Leinburg – Dorffest, ab 18 Uhr am Kornmarkt Offenhausen - Sonnwendfeier SV Offenhausen Pommelsbrunn - Sonnwendfeier Naturfreunde, 18 Uhr, Naturfreundehaus Röthenbach – Stadtfest, ab 14 Uhr, Röthenbacher Straße Schnaittach – Sonnwendfeier, 19 Uhr, am Rothenberg Simmelsdorf-Ittling – 1000 Jahre Ittling, Festabend im Zelt Führungen - Wanderungen Lauf – Stadtführung mit Besichtigung des Wappensaals, Treff 14 Uhr Johanniskirche Lauf – Führung durch historische Felsenkeller, Treff 15 Uhr, Schleifmühle Reichel Lauf – Schleifvorführungen, 14 – 16 Uhr Schleifmühle Reichel, Wasserbrücke Infos & Filme Schnaittach – Gartenbesichtigung – Einblicke in versteckte Kleinode, 11 bis 18 Uhr, Blaues Malerhaus


WocheimPegnitztal

Die

Konzerte Alfeld – Serenade, 19.30 Uhr unter den Linden Schnaittach-Enzenreuth – „Blues am Berg“, Klaus Brandl Band, 19 Uhr, Brauerei Enzensteiner, Enzenreuth 8 JUNI S O N N TA G

19

Feste - Feiern - Disco Behringersdorf – Kirchweih, 11 Uhr Frühschoppen mit „Bläck & Bleed“, 17 Uhr Baumaustanzen, anschl. Musik „Hallodris“

Hersbruck – Ostbahnkirchweih, Musik Ach & Krach, Ostbahnstraße Höfen – Kapellenfest mit den „Mottenhiefner Fruschweihermusikanten, ab 10 Uhr, Kapellenplatz Leinburg – Dorffest, ab 10.30 Uhr am Marktplatz Röthenbach – Stadtfest, ab 10.30 Uhr, Stadtzentrum Führungen – Wanderungen Hersbruck – FAV Wanderung „Zum Kloster Michelfeld im Speckbachtal“, ca. 16 km, Info 0911344047, Treff 8.50 Uhr, Bahnhof re. Hersbruck – Historische Altstadtführung, Treff 10 Uhr vor dem Rathaus Raschbach – Hellerkraut und Frauenspiegel, vhs Schwarzachtal, Beginn 16 Uhr, Anmeldung Tel. 09158/928810 oder info@vhs-schwarzachtal Röthenbach – Führung durchs Stadtmuseum, 14 Uhr, Conradtyhaus Infos & Filme Schnaittach – Gartenbesichtigung – Einblicke in versteckte Kleinode, 11 bis 18 Uhr, Blaues Malerhaus Schnaittach – Vortrag „Lachoudisch - Das fränkische Jiddisch“, 14 Uhr, Jüdisches Museum Konzerte Henfenfeld – Abschlusskonzert Kiesie Kelly-Moog, Opern- u. Konzertakademie, 17 Uhr, Roter Saal im Schloss

Feucht – Kirchenchor-Konzert „Stimmen pur“, Eintritt frei, 19 Uhr, Ev. Kirche St. Jakob Senioren Hersbruck – Tanzetee mit Walter, 15 Uhr, Haus der Begegnung, Happurger Str. 15 Spiel – Sport - Bewegung Hersbruck – Tanztee der Awo mit Walter, 15 – 18 Uhr im Haus der Begegnung Röthenbach – Stadtfestlauf, Start ab 10.45 Uhr, DAV-Stand Rückersdorfer Straße Theater – Literatur – Kabarett Lauf-Dehnberg – „Der fränkische Jedermann“ von Fitzgerald Kusz, 17 Uhr, Dehnberger Hof Theater JUNI M O N TA G

20

Feste - Feiern - Disco Behringersdorf – Kirchweih, 10.30 Uhr Frühschoppen mit „Bläck & Bleed“, 13 Uhr Eilwagenfahren, 18 Uhr Ausklang mit „Ding'l Dang'l“

Hersbruck – Ostbahnkirchweih, Musik „Gin Tonic“, Ostbahnstraße Infos & Filme Hersbruck – City Kino, 19.30 Uhr „In einer besseren Welt“ Röthenbach – Offener Frühstückstreff, 9 – 11 Uhr, Mehrgenerationenhaus, Rückersdorfer Str. 24a JUNI D I E N S TA G

21

Infos & Filme Hersbruck – City Kino, 19.30 Uhr „In einer besseren Welt“

Spiel – Sport - Bewegung Lauf – Sportabzeichenabnahme Leichtathletik, 18 Uhr, Sportplatz Gymnasium Röthenbach – Offener Spielenachmittag der Awo, 14 Uhr, Begegnungsstätte Friedrichsplatz 4a

Kunst in den Ferien HERSBRUCK – Am Freitag, 17. Juni, gehen Kinder von 8 bis 13 Jahren auf „Abenteuerreise“: ferne Kontinente und Völker dürfen entdeckt werden! Geschichten, Musik und Bilder regen die Fantasie an und es entstehen Zeichnungen, Malereien und Collagen. Zum Thema „Abenteuer menschliche Figur“ zeichnen Jugendliche von 12 bis 18 Jahren am Montag, 20. Juni. Beginnend mit leichten Einstiegsübungen nähern sich die Nachwuchskünstler schrittweise der Königsdisziplin in Portrait, Ganzkörperstudie und Bewegungszeichnung. Die Workshops finden jeweils von 9 bis 17 Uhr im Emil Held Haus Hersbruck statt. Kosten: 40 Euro (inkl. Material, Getränke und Mittagessen). Information und Anmeldung bei der Dozentin: Katrin Brand, Kunstpädagogin M.A., Telefon: 01577/3996816, Mail: katrinbrand@yahoo.de

SEITE 11

Das Wetter

präsentiert – Heizungsneu- und -umbau – Heizungsstörungs und -notdienst – Wärmepumpen – Sanitärinstallation – Wohnraumlüftung – Schwimmbadtechnik

– Kesselerneuerung – Solartechnik – Komplettbäder – Regenwassernutzung – Flaschnerei

91241 Kirchensittenbach · Siegersdorfer Str. 5 • Tel. 09151/94749 · Fax 09151/6203 • info@schuetz-bauer-haustechnik.de • www.schuetz-bauer-haustechnik.de

Wetterlage

Mittwoch

23 12

Simmelsdorf

Neuhaus a. d. Pegnitz

Velden

Lauf a. d. Pegnitz Röthenbach a. d. Pegnitz Schwaig

Donnerstag

26

14

Vorra

25 16 25 14

Pommelsbrunn

Morgen ist es heiter bis wolkig, bevor es gegen Abend örtliche Schauer geben kann. Freitag oft bewölkt.

Biowetter Offenhausen

Freitag

22

Aussichten

26 15

Hersbruck

Am Mittwoch: Ewas Sonnenschein wechselt sich mit Wolkenfeldern ab. Dabei bleibt es überwiegend trocken. Das Thermometer erreicht 23 bis 26 Grad. Der Wind weht schwach aus West.

Kirchensittenbach

25 Schnaittach 14

Das Tiefdruckgebiet mit feuchtwarmen Luftmassen über Großbritannien zieht langsam ab, und milde, trockenere Luft fließt nach.

12

25 16

Alfeld

Samstag

22

Leicht ungünstiger Wettereinfluss. Bei niedrigem und hohem Blutdruck kann es zu Kreislaufproblemen kommen. Morgens und abends schwache Kältereize.

12

Sonntag

21

11

Montag

22

12

Bevor ich es vergesse NÜRNBERG – Seit Jahrzehnten begeistert Herman van Veen mit leisen Tönen und tiefgründigen Worten. Musiker, Clown, Kabarettist, Komponist und Philosoph – seine Fähigkeiten sind so vielfältig wie die Attribute, mit denen er beschrieben wird. Aus scheinbar belanglosen Alltäglichkeiten arbeitet er emotionale Sensationen heraus. Begleitet wird Herman van Veen seit

Beginn der 90er Jahre von seiner barfüßigen Gitarristin Edith Leerkes. Sie studierte klassische Gitarre in den Niederlanden und Spanien und war Mitglied des renommierten „Amsterdam Guitar Trio“. Am Sonntag, 19 Juni, 20 Uhr sind sie mit dem Programm „Bevor ich es vergesse“ in der Maritim Kulturlounge, Frauentrorgraben 11, in Nürnberg zu

Gast. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie direkt im Maritim Hotel. Eintritt 35, ermäßigt 30 Euro. Das WiP verlost fünf Mal zwei Karten. Wer an der Verlosung teilnehmen will, schickt bis Freitag, 17 Juni, eine Mail mit dem Stichwort „Herman Van Veen“ an verlosung@hersbrukker-zeitung.de. Bitte: Name und Telefonnummer angeben.

Neunkirchen feiert NEUNKIRCHEN – Vom 17. bis 19. Juni begeht die Gemeinde Neunkirchen am Sand ihr 26. Sommerfest. Los geht es am Freitag, 17. Juni, 17 Uhr mit der Öffnung des Festzeltes auf der Munkerwiese. Ab 19 Uhr lockt dann das Böllerschießen mit dem Bieranstich durch den 1. Bürgermeister Kurt Sägmüller.

Anschließend sorgt das „Frankenlandecho“ bis 23.30 Uhr für Stimmung und Unterhaltung. Am Samstag,18. Juni, herrscht ab 14 Uhr Festbetrieb, nachmittags bietet die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen eine Fahrzeugschau an und ab 14.30 Uhr findet der gemeindliche Seniorennachmittag mit Kaffee und Kuchen statt. „Frankenwecker“ Heinz Bekker und ein Überraschungsgast sorgen dabei für die passende Unterhaltung. Ab 19 Uhr ist dann Party-Stimmung mit der Gruppe „Gin Tonic“ angesagt (bis 23.30 Uhr).

Der Sonntag beginnt mit einem Ökumenischen Gottesdienst im Festzelt (10 Uhr) mit der Bläsergruppe Neunkirchen. Ab 11 Uhr steht dann der traditionelle Frühschoppen mit Weißwurstessen und Unterhaltung mit dem Duo Leipold auf dem Programm. Später (14.30 Uhr) gibt es für die Kleinen bis 18 Uhr Spaß mit dem Spielmobil und ab 16 Uhr unterhält „Opas Jazzband“.

VERLOSUNG

Lauf-Dehnberg – Dellnhau'n: "Auf und davo", moderne Volksmusik, 11 Uhr, Dehnberger Hof Theater

W i P-WA S I S T LO S


W iP-DIE LETZTE SEITE

SEITE 12 eet“ Your F Stomp ngl e „ . Die Si t am 1. Juli in ersche

„Alpha Girl“ Francisca Urio stand der Nachwuchstar bereits mit Stevie Wonder auf der Bühne, hatte eine Hauptrolle im Friedrichspalast und wegen ihres umwerfenden Aussehens ist Francisca das Gesicht der Dessous- und BademodenMarke „Lascana“.

BERLIN – Diese Frau akzeptiert keine Grenzen: Mit viel Talent und ihrem unwiderstehlichen Lachen wickelt Francisca Urio die Welt von Berlin bis Dodoma um den Finger. Die deutsch-afrikanische Powerfrau mit der großen Stimme ist sinnlich, selbstbewusst und unglaublich sympathisch.

Ihre Sport-Affinität und ihr musikalisches Können haben auch den TV-Sender Sport1 überzeugt. Für die Kampagne „Keiner siegt allein“ singt sie die von ihr geschriebene Hymne „We Are One“. Die Kampagne läuft 2011 auf allen Plattformen der MultimediaDachmarke Sport1.

Für ihre gewaltige Energie gibt es kein Halten: Als Radio-Moderatorin, bei Auftritten in TV-Studios und auf Live-Bühnen hat sich Francisca schon einen Namen gemacht. So

Mit „Alpha Girl“ stellt Francisca nun am 29. Juli ihr Debut-Album vor. Der Titel ist Programm: Wenn sie davon singt, dass der Glaube an die eigenen Stärken Berge versetzt,

W i P -W O C H E N M A R K T chine oder Waschmas e defekt? t schinaushaltsgeräte!e Spülmareen H n alle Wir reparie

el. Fa. Oppel T

Kaufe zu Hö

chstp

Pkw, Busse reisen! ,J auch Unfall eeps wagen Telefon 091 1/500471

8 09151/687

Das kleine Küchenhaus

ntage Beratung, Planung & Mo – – alles aus einer Hand

Hier wäre Platz für Ihre Kleinanzeige!

Günther Hermann

rsbruck Mauerweg 1 · 91217 He (nähe Hirternmuseum u.

WocheimPegnitztal

Die

Tel. 09151 7307-38

City-Kino)

Tel. 09151/9083401

Vermietung

Vermietung

Vermietung

21⁄2-Zimmer-DW, DW 74 m2, in ReichenDW, schwand, 370,– € + NK 130,– €, Garage 30,– €, Gartenanteil (Pergola) ca. 20 m2, Kelleranteil, zu vermieten. Chiffre H 818 Gut eingef. Pilskneipe und W Wohnung in Heroldsberg ab 01.08.11 zu verpachten. T Tel. 0911/578907 4-Zimmer-Wohnung in Lauf, 100 m2 + 20 m2 S-Balkon, Parkett, Garage, 1. OG, ruh. Lage, nähe KH, 700,– € kalt + NK. Tel. 09123/2097820 Betreutes Wohnen in 2-Zi.-Whg. im Seniorenhof Neunkirchen, EBK, Balk., Kellerr Kellerr., Stellpl., zu vermieten. T Tel. 09123/81114 Von Privat: schöne, zentral geleg. V 2-Zimmer-Wohnung, Lauf, 2. OG, mit EBK, ab 01.07, 63 m2, gr gr. SBalk. mit Fernblick, blick, in kl. W Wohnanlage, MM 410,– € + NK + TG. Tel. 0151/16544252 31⁄2-Zimmer-Wohnung, 90 m2, 1. OG, wunderschönes, renoviertes Sandsteinhaus in Kersbach, Fliesen- und Parkettböden, sichtbares altes Gebälk im Mauerwerk, Garten, Garage, ab 01.07 frei. Tel. 09153/1483 Schöne, helle, neu renov. 4-Zimmer-Wohnung in Röthenbach, 75 m2, ab sofort zu vermieten, Zentralhzg., EBK, Garten, Stellpl., Wohnung befindet sich auf einem Gestüt, Kinder/Tiere erwünscht, KM 650,– € + NK + Kt. T Tel. 0171/ 5347777 (keine Makler) 2-Zimmer-DG-Wohnung, Schnaittach, 75 m2, herrl. Blick z. Rothenberg/Moritzberg, geeignet für Single, außergew. Auft., ab 01.08 zu vermieten, 350,– € + Stellpl. + NK. Tel. 0151/54711940 2-Zimmer-DG-Whg., 60 m2, Diepoltsdorf, ohne Balkon, frei zum 01.09., 300,- € + NK + Kt. Tel. 09155/896

Röthenbach: 2-Zi.-Whg., sonnig, ruhige, zentr. Lage, EBK, DU/WC, Parkett, Carport, 390,– € + NK +Kt. Tel. 0911/5406938

2 Zimmer, 65 m2, Küche/Bad, Balkon, 450,– + NK; 1-Zi.-App., Kü., Bad, 30,8 m2, 290,– + NK, Behringersdorf. T Tel. 0173/3909117 Wohnhaus, Bj. 98, gr gr.. W Wo.-/Esszi., o.-/Esszi., 3-Zimmer-Wohnung, Lauf/OT Lauf/OT, hell, EBK, 3 Schlafzi., Bad/WC, sep. WC, DU/WC, ZH, Kachelofen, Soruhig, T Terr err.. u. Garten, Erstbezug err lar-WW, begehb. Kleiderschrank, nach Renovierung, frei ab 9/2011, 585 m2 Grund, 10 km östl. Heb., SKM 450,– € + NK + HZ. Bahn + RE-Anschluss, zu vermieTel. 09123/984139 ten/verkaufen. T Tel. 0176/78250414 1 Lauf, Kupfergartenstr. gartenstr. 12, 2 ⁄2-Zimgartenstr Sie wollen Bauen oder Umbaumer-Wohnung, 1. Stock, gr. Balkon, en? Wir verwirklichen Ihren Traum 100 m2, KM 550,– €, NKVZ 200,– kompetent und kostensparend. d. W Wei€, TG 30,– €, von Privat, sofort frei. gand Baukonzept. Tel. 09123/12081 Tel. 0911/578356 Gepfl. 3-Zimmer-Wohnung, in Pommelsbrunn, 85 m2, EG, mit BalTiermarkt kon, Garage, ÖZH, neue Fenster, Parkett, EBK und Kelleranteil, 410,– Petz Hundebox, H 50, B 50, T 70, € + 150,– € NK + Garage 40,– €. wie neu, VP VP.. T Tel. el. 09126/280042 Tel. 09154/1451 Rauhaardackel, dkl. saufarben, ge31⁄2-Zimmer-DG-Wohnung DG-W DG-Wohnung , in Hers- impft und gechipt, in Familie aufgebruck, ca. 80 m2, Laminat, 445,– € wachsen, ab Ende Juni zu verkaufen. T Tel. 0911/5075502 inkl. NK, ab 01.07. frei. Tel. 09151/814252 3 Kaninchen zu verschenken, geimpft, kastriert, ca. 4 Monate alt. 3-Zimmer-Wohnung, 85 m2, Lauf Tel. 09123/2095114 re., Erstbezug, barrierefrei, 1. OG, Balkon, EBK, 750,– € + NK. Katze, rot-getigert, vermisst, ObeTel. 0171/9484443 rerr Markt, Hersbruck. T Tel. 09151/ 823737 oder 824333 1-Zimmer-Wohnung, Kochnische, Bad, Zentralheizung, Laminat, Immobilien 175,– € + NK. T Tel. 09153/298

weiß sie, wovon sie spricht. Mit einer deutschen Mutter und einem Vater aus Tansania hat ihre Familie die Kraft, die wahre Integration braucht, selbst aufbringen müssen. „Alpha Girl“ ist überzeugender, glühend heißer Pop. Frech und unbeschwert wie sie selbst, gemischt mit anschmiegsamen R’n’B Rhythmen und all der Lässigkeit, die nur eine Künstlerin von ihrem Format hat. Neben der ersten Single „We Are One“, einem bewegenden Plädoyer für Mut und Hoffnung, strotzt das Album nur so vor weiteren starken Ansagen, coolen Beats und ohrwurmverdächtigen Melodien. Francisca Urio will aber gar nicht, dass ihr die Welt regungslos zu Füßen liegt – sie soll aufstehen und mittanzen. Mietgesuche

Suche gebr. gebr oder def. Rasen- oder Balkenmäher.. T Balkenmäher Tel. el. 09666/1271

Junge Frau sucht kl. W Wohnung in Henfenfeld und Umgebung. Tel. 09151/6231

be ift, sehr gut erhalten, VB bereift, 4.799,– €.. T Tel. 09123/986651 oder 01522/9505062

Suche Garage oder Stellplatz. Tel. 09123/5622

Golf III, 125.000 km, EZ 4/93, VB 999,– €.. T Tel. 09153/8890

Ehepaar (beide gesichertes Einkommen) mit kl. Hund, sucht 3-4Zimmer-Wohnung ab Lauf-Nürnberg in grüner Lage, bis 500,– € kalt, wenn mögl. mit Garten. Tel. 09151/71285

Mercedes C 240 Elegance, 170.000 km, Automatik, EZ 6/00, Navi, Klima, VB 6.900,– €. Tel. 09153/8890

V Verkaufe 4 Karten für die LuisenFestspiele in Wunsiedel, 1. Plätze, für das Stück „Holledauer Schimmel“ am Dienstag, den 5. Juli, um 20 Uhr zum Sonderpreis von 80,– €. Melden unter Tel. 0151/26078895

Schallplatten-Ankauf! Gesucht wird: 50er-80er Jahre, keine Klassik. T Tel. 0176/27592997 Suchen Mitglieder für Dartverein in Röthenbach. T Tel. 0178/1913382 Keramik-Kachelbild, 60x105 cm, mit passend. 2 Kacheln 41x17 cm, Bodenvase ca. 50 cm Durchmesser und Tischlampe, Motive Jagdszenen, Höhlenmalerei „Altamira“, VB. Tel. 09153/1878

Markise, 6 m breit, 3 m lang, Stoff defekt, billig abzugeben. Tel. 09151/2115

Peugeot Partner 1.4 Kombi, EZ V je 1 Oleander, 170 u. 180 09/04, 55 kW, 66.000 km, WR/SR, Verkaufe cm, gefüllte rosa Blüten, 15,– + Paar (45/51), sucht 4-Zi.-Whg. ab Schiebetüren, Benziner, VB 5.600,– 20,– Euro.. T Tel. 09151/3543 €.. T Tel. 09154/914043 90 m2, mit Balk./Garten, KM bis 650,– €, Raum Schnaittach. Opel Corsa D Edition 1,2, 80 PS, Eckbank mit Tisch/Stühle, GartenTel. 0177/4852353 möbel zu verschenken. 3T, Farbe metro, Ez 01/09, 30.000 3T Tel. 0171/1601204 km, Garagenzweitwagen, Sitz- u. Suche günstig 2-FH im Raum Lenkradhzg., Aluf., Klima, RadioSchnaittach und Umgebung zu mieNeuw. EBK, 2-zeilig, V Vanilleten oder kaufen. T Tel. 0173/5696191 CD 30, MP3, 4 WR auf Stahlf., Ga- hochgl., hochw. Elektrogeräte, werantie bis 6 Jahre, NP 15.800,– €, gen Umzug zu verkaufen, NP Trockene Lagermöglichkeit in Lauf/ VB 8.900,– €.. T Tel. 09156/485 11.000,– €, VK auf VB. Umgebung, für hochw. Möbel geTel. 09123/12056 sucht. T Tel. 09123/8099444 Legehühner, Gänse, Enten, Puten, Gockel, Schlachtgeflügel, FreilandStellenmarkt Bekanntschaften haltung. T Tel. 09156/1455

Velden: 3-Zi.-Whg., 70 m2, EG, ZH, gr.. T gr Terr err./Garten, err ./Garten, 300,– € + NK ab sofort. T Tel. 09845/1210 ab 19 Uhr 1-Zi.-App., 34 m2, Nähe Innenstadt, Mansarde, 3. Stock, 230,– € + NK zu vermieten. Chiffre H 831

Haus in Lauf re. gesucht, mögl. Neubau, zu kaufen, ca. 150 m2, bis 500 K. LA 9643117

1-Zimmer-Wohnung, 40 m , Neunkirchen, hen, gr gr. S-Balkon, ruh.Lage, teilw. möbl., Kü., Bad/WC, Kelleranteil, Stellplatz, zu vermieten. Tel. 09153/8590

Verschiedenes

Suche Garage für Pkw in Röthen- Volvo Cabrio C 70 Premium, EZ bach (Alte ( r Kirchenweg) zu mieten. 10/2002, 125.000 km, 180 kW (245 Tel. 0911/52857818 PS), Automatik, silbermet., HU 2/ 2013, 7.400,– €.. T Tel. 0173/5662577 Haus in Lauf gesucht für junge Fa- oder 0911/5700699 milie. T Tel. 09123/964241 Opel Astra G-Cabrio, 1,8, silber silberSuche dringend 2-Zimmer-Erdge- met., EZ 02/01, TÜV 03/12, 2 schoss-Wohnung, ca. 50-55 m , in 110.000 km, E-V E-Verdeck, Spiegel & Vorra zum 01.09.11. FH, Leder Leder,, Sitzheizung, ABS, ESP ESP,, Tel. 0176/54712037 Alu, WR, 4x Airbags, scheckheftgepfl., VB 5.500,– €. Suche kl. kuschel. Häuschen Tel. 09123/9628159 oder W Wohnung, Nähe Nürnberg/ Lauf, bis 75 m2, k. Renov. Chevrolet Matiz 1.1, hellgr hellgr., Bj. Tel. 09123/85849, Sa. ab 11 Uhr 2007, 37.000 km, Klimaanl., 8-fach

W sucht Putzhilfe für PrivathausWer halt in Hersbruck? Tel. 09151/ 8658730 ab 14.30 Uhr Suche zuverl. Putzhilfe, ca. 3 Std./Woche, in Rückersdorf. Std./W Tel. 0179/9843327 Flexible, nette Pflegekraft für ältere Dame sowie Putzhilfe std.-weise gesucht. T Tel. 09154/1581 Rentner „Allrounder“, für Haus und Garten nach Röthenbach/Peg., auf 400,– Euro-Basis gesucht. Tel. 0911/5407866 ab 14.06.2011 Aushilfe für leichte Gartenarbeit, gegen gute Bezahlung in Of Offenhausen gesucht. Chiffre H 828 Junge Familie sucht Putzfrau, Lauf. T Tel. 09123/9626029 oder 0176/5965068 Suche Putzstelle für Privat. Tel. 09123/8091031 Rentner sucht Nebenjob, Garten/ Ähnliches. T Tel. 0179/5963024 Zugehfrau (putzen), 14-tägig 3 Std., nach Röthenbach/Seespitze, gesucht. T Tel. 0911/5700295 Rüstiger Rentner sucht Job auf Suche Bauplatz für EFH in Diepers- 400,– Euro-Basis (ehem. Kraftfahdorf/Haimendorf. rer). r). T Tel. 09153/925538 Tel. 0160/99533835 Schönes Baugrundstück, NeunkirNeunkir chen/OT, voll erschlossen, in ruh. chen/OT Zweiräder Lage, Preis günstig. LA 9613583 Yamaha XT 125 Enduro, schwarz, Familie sucht neuw. Haus in TÜV neu, 1a, 1000,– €. Schnaittach von Privat zu kaufen Tel. 09123/9892557 (ca. 5 Zi.). T Tel. 09151/8144667

2

Kraftfahrzeuge

Motorrad Honda Rebell, 250 cm3, nur 16.000 km, T Top, ohne Mängel, 1.100,– €.. T Tel. 0911/3785554

Suche Bekannt-/Freundschaften, 4 gebr gebr. FH-Türen, 1 FH Luke, Heu/ w/m, für gem. Freizeituntern., bin Strohgebläse, DM 30 cm, mit 7,5 50 J./w. LA 9646911 PS-Motor, Krippenschalen 35 u. 40 PS-Motor cm, günstig abzugeben. Tel. 09154/8482

Verkauf

Schlafzi.-Schrank, Buche mit Metall/Spiegel, 2,45 x2,25 m, 2 neuw. Freizeitgrundstück, Hersbruck, Lattenroste 1,90 x0,90 m, VB. 1700 m2, 4 Obstbäume, Gerätecon- Tel. 0171/8410753 tainer, Zufahrtsweg, Alleinlage, VB tainer Privat sucht Wald von Privat. 17.000,– €.. T Tel. 0151/57580462 Tel. 0157/74380171 2 FH Schnaittach-OT, Bj. 80, 177/ 600 m2, Keller ausgebaut, neue Hei- Eine Radmuttern-Abdeckung, org. Audi, 15 cm Durchm., gefunzung 2009, Garage, von Privat, den im Lohweg. Abzuholen bei 179.000,– €.. T Tel. 09155/926881 Tel. 01520/3169840 oder 0172/8475655 Verkaufe 4 SR auf 5-Loch-AlufelFreist. 2-3-Familienhaus, Schnait- V gen, fast neu, Gr. 195/60 R16, tach, Niedrigenergiehaus, Blick 400,– €.. T Tel. 09151/8658987 zum Rothenberg, 374 m2 Wohnfl., W 761 m2 Grund, Öl- u. Festb.-Hzg., Bj. 83, VB. T Tel. 09153/97348

Sofa günstig zu verkaufen. Tel. 09151/814635

3-Zimmer-Wohnung, Lauf, Nürnberger er Str Str. 62, Wfl. ca. 80 m2, 7. OG, Lift, EBK, Bad/WC getrennt, gr. Balkon, Laminat, 99.000,– €. gr Tel. 0160/4331557

Briefmarken für Anfänger, ganze Welt mit Alben, günstig abzugeben. Tel. 09123/5346

3-Zimmer-Wohnung, Lauf links, Bj. 72, 77,5 m2, Balkon, teilrenoviert, 77.500,– €. Tel. 0911/5075662 Garage in Lauf, Kunigundenstr., Kunigundenstr für 14.500,– Euro zu verkaufen. Tel. 01578/4593492 Flohmarktware zu verkaufen. 5 Kistren, 20,– Euro, verkauft. Tel. 0170/7343284

Wald zu pachten/kaufen gesucht. Tel. 0173/1559488 1,9 ha Rotklee (Bioanbau) ab Feld zu verkaufen. T Tel. 09151/9348 Fenster putzt: Tel. 09154/914837 Hochw., 4-tür 4-tür. Schwebetürenschrank, Marktex, Vollholz, Pinie gebürstet, 2 Türen mit Spiegelfacetten, L 3,70 m, H 2,30 m, T 0,70 m, wie neu, VB 1.500,– €. Tel. 09123/8099444

Geld-Spieloautomat, Rotamint Re- Venedig-Italien, 3 opulente aufwändig illustrierte Kunstbildbände zu cord 100, zu verkaufen. Preis VB. verkaufen. T Tel. 0911/578559 0170/7343284


WiP 16.06.2011