Page 1

April

www.hersbruckerschweiz.de

Mit.

Das ist los in der Hersbrucker Schweiz Seite 4

Die Gemeinden informieren ab Seite 8

Mit.denken Mit.reden Mit.handeln

Musik liegt in der Luft Seite 24

2014


Gesundheit und Wellness

Im Notfall Zahnärztlicher Notdienst Dienstbereit in der Praxis von 10 - 12 Uhr und von 18 - 19 Uhr 29./30. März, Dr. Werner Gebhard, Kleiberweg 20, 91220 Schnaittach, Tel. 09153 7116

lefonische Anmeldung über die Hauptstelle in Lauf 09123 13838 Frauenärztlicher Notdienst

05./06. April, Gerd Glimpel, Obere Kellerstr. 23a, 90537 Feucht, Tel. 09128 5646

Krankenhaus Lauf, Simonshofer Str. 55, 91207 Lauf, 01805 191212, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag & Feiertag

12./13. April, Dr. Klaus Großberger, Luitpoldstr. 6, 91207 Lauf, Tel. 09123 2717

Frauen & Kinder in Not

18./19. April, Dr. M. Haas, Espenpark 26, 90559 Burgthann/OT Oberferrieden, Tel. 09188 905455 20./21. Apr., Dr. K. Kelle, Nelkenstr. 12, 90542 Eckental/OT Brand, Tel. 09126 286220

Frauen und Kinder in Not, Nürnberger Land e. V., 09151 5501, in Zusammenarbeit mit dem Frauenhaus „Anna Wolf“ in Schwabach 09122 81919

Rettungsdienst Notrufnummer für Rettungsdienst und Feuerwehr 112 Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe KISS, Unterer Markt 2, 91217 Hersbruck, 09151 9084494, montags & donnerstags von 9 - 13 Uhr, dienstags von 15 - 19 Uhr und nach Vereinbarung

Die weiteren Notdienste finden Sie unter www.notdienst-zahn.de

Bei sexueller Belästigung, Bedrohung, Verfolgung, körperlicher und seelischer Gewalt. Kostenlose Beratung. Vermittlung zu sozialen Einrichtungen und Beratungsstellen. Frauenhaus sowie Übernachtungsmöglichkeit in Notsituationen.

Anonyme Alkoholiker

Kinderärztlicher Notfalldienst

Suchtberatungsstelle

Notfallpraxis im Krankenhaus Lauf, Simonshofer Str. 55, 09123 180650, feiertags/ samstags/ sonntags 9 - 13 Uhr u. 15 - 18 Uhr

Suchtberatungsstelle des Diakonischen Werkes Altdorf-Hersbruck-Neumarkt: kostenlose Einzelberatungen & Gruppengespräche bei Problemen mit Alkohol, Medikamenten, Drogen oder Glücksspiel, Amberger Str. 27, 91217 Hersbruck, 09151 9087676

26./27. April, Dr. Viktor-Angelo Kitza, Hauptstr. 22a, 91230 Happurg Tel. 09151 1307

Haus der Diakonie, Nikolaus-Selnecker-Platz 2, Hersbruck, jeden Mittwoch 19.30 Uhr Ärztlicher Notfalldienst Notfallpraxis im Hersbrucker Krankenhaus, Großviehbergstr. 8, 09151 7380, mittwochs & freitags 17 bis 18 Uhr; feiertags, samstags, sonntags 10 - 12 Uhr und 16 - 18 Uhr Beratungsstelle für seelische Gesundheit Sozialpsychiatrischer Dienst des Caritasverbandes und des Diakonischen Werkes: kostenfreie Beratung bei Ängsten, Depressionen, Zwängen etc., Termine nach Vereinbarung, Gartenstr. 29, 91217 Hersbruck, 09151 2019, spdi@cv-dw-nbgland.de

Falls aufgrund der Erkrankung die Praxis nicht aufgesucht werden kann, kann über die Vermittlungszentrale der Kassenärztl. Vereinigung unter 01805 191212 ein Hausbesuch angefordert werden. Bei lebensbedrohlichen Erkrankungen oder Verletzungen ist sofort die integrierte Rettungsleitstelle unter 112 zu verständigen! Kinesiologische, Konzentrations-und Lernberatung & Burnoutprävention

Soziale Beratung des Diakonischen Werkes Nikolaus-Selnecker-Platz 2, 91217 Hersbruck, 09151 83770

Tafel Nürnberger Land, Ausgabestelle Hersbruck Bauhof, Happurger Str. 15, Lebensmittelausgabe samstags 16-18 Uhr Tierschutz-Notfallnummern

Isabell Herzog, Gotzenberger Str. 26, 91230 Happurg, 09157 927001

Hersbrucker Tierheim, Hopfau 2a, 91217 Hersbruck, 09151 6095923

Erziehungs- und Jugendberatungsstelle

Krankenhaus Nürnberger Land

des Caritasverbandes und des Diakonischen Werkes: Beratungsgespräche für Eltern, Familien, Kinder & Jugendliche mit Problemen in der Familie, Trennung der Eltern, Schulprobleme, Fragen zur Entwicklung der Kinder; Außenstelle im Haus der Diakonie, Nikolaus-Selnecker-Platz 2, 91217 Hersbruck, Te-

Großviehbergstr. 8, 91217 Hersbruck, 09151 7380

Erreichbarkeit unter beiden Rufnummern: Mo- Fr von 8-17 Uhr

Krebspunkt Psychosoziale Beratungsstelle, für krebsund chronisch kranke Menschen sowie deren

im Rot-Kreuz-Haus Hersbruck, Ostbahnstraße 42, statt: Samstag, 26. April 09:00 – ca. 15:30 Uhr Die Kursgebühr beträgt 30 Euro.

Erste Hilfe Termine

Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort Für Führerscheinanwärter der Klassen A, A1, B, BE, L, M und T findet folgender eintägiger Kurs

2

Angehörige der Diakonie Nürnberger Land, Nikolaus-Selnecker-Platz 2, 91217 Hersbruck, Tel.: 09151 837733, krebspunkt@diakonisches-werk-ahn.de

April 2014

Erste-Hilfe-Kurs

Der zweitägige Erste-Hilfe-Kurs vermittelt neben Kenntnissen über Sofortmaßnahmen am Unfallort auch das nötige Wissen über Erste-Hilfe-Maßnah-

Tier-Notruf: 0157 75827961

Bei Notfällen außerhalb der Öffnungszeiten bitte unbedingt an die örtliche Polizei-Dienststelle wenden. Tierschutzverein tierisch aktiv e. V., Hauptstr. 40, 91287 Plech, Jutta Fenske, 09244 8286 oder 09244 982522

men. Der Kurs richtet sich an Führerscheinbewerber der Klassen C, CE, D, DE, Segel-, Tauch- oder Trainerscheinanwärter, Betriebshelfer und an alle, die in einer Notsituation schnell handeln möchten. Teil 1: Freitag, 11. April 12.00 – 18.00 Uhr und Teil 2: Samstag, 12. April 09.00 – 16.00 Uhr Teil 1: Freitag, 25. April

12.00 – 18.00 Uhr und Teil 2: Samstag, 26. April 09.00 – 16.00 Uhr Veranstaltungsort: Rot-KreuzHaus, Henry-Dunant-Str. 1, 91207 Lauf. Die Kursgebühr beträgt 40 Euro. Anmeldung bei allen Kursen unter Tel. 09123/9403-0 erforderlich. Weitere Infos unter www.kvnl.de


Inhaltsverzeichnis

Reichenschwand

Aus der Hersbrucker Schweiz

S. 4

Stadt Hersbruck

S. 18

Hartenstein S. 20

S. 8

Happurg S. 10

Dou mousd hie S. 21

Alfeld S. 11

Rund um... Musik liegt in der Luft

Neuhaus a.d. Pegnitz S. 12

Pommelsbrunn

S. 24

Immobilien, Haus und Garten S. 14

Kirchensittenbach

S. 26

Ostern S. 30

S. 15

Gesundheit und Wellness

Vorra

S. 31

S. 16

Impressum Herausgeber Pfeiffer Verlag und Medienservice GmbH & Co. KG Nürnberger Str. 7, 91217 Hersbruck, Tel. 09151 7307 0 Anzeigenberatung Fax: 09151 2000, anzeigen@hersbruckerschweiz.de Melanie Mikolajczak, Tel. 09151 7307 35 Monika Gniffke, Tel. 09151 7307 31 Christina Mörtel, Tel. 09151 7307 34

Redaktion redaktion@hersbruckerschweiz.de Andrea Pitsch, Tel. 09151 7307 44 v.i.S.d.P.: Ursula Pfeiffer Anzeigen- und Redaktionsschluss Mittwoch, 09.04.2014 Gestaltung Alexander Pickel, Anne Meier Titelbild Osterbrunnen in Schrotsdorf 2013, Roland Wacker

Ei rechts: © Otto Durst Fotolia.com Erscheinungsweise/ Verteilung Auflage: 16.000 Stück, zum Monatsanfang an die erreichbaren, privaten Haushalte in Hersbruck, Happurg, Reichenschwand, Neuhaus, Hartenstein, Velden, Kirchensittenbach, Alfeld, Engelthal, Offenhausen, Vorra, Henfenfeld, Pommelsbrunn Alle Anzeigen, deren Gestaltung vom Verlag

übernommen wurde, sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ist ohne schriftliche Zustimmung des Verlages unzulässig! Unsere Sonderthemen im Mai Muttertag Schaffest Spargelzeit Hochzeit Gesundheit und Wellness Recht und Finanzen Immobilien, Haus und Garten Tag der Pflege Änderungen vorbehalten

Nächste Ausgabe Mai 28./29. April 2014

April 2014

3


Mit.

Aus der Hersbrucker Schweiz

Die Zeitung ist da!

Theresia SĂśrgel ist HZ-Zustellerin

RestmĂźll & Bio Engelthal (alle Ortsteile) Do., 03.04., Do., 17.04. Henfenfeld Fr., 04.04., Do., 17.04. Offenhausen (alle Ortsteile) Do., 03.04., Do., 17.04. Velden-Ortsteile Sa., 12.04., Mo., 28.04. Velden-Stadt Di., 01.04., Mo., 14.04., Di., 29.04. Papier & gelber Sack Engelthal (alle Ortsteile) Mi., 09.04. Henfenfeld Fr., 11.04. Offenhausen (alle Ortsteile) Mi., 09.04. Velden (alle Ortsteile) Di., 08.04. Giftmobil Engelthal Mi., 23.04., 16-17 Uhr, Gewerbepark Henfenfeld Di., 08.04., 12-13 Uhr, Bahnhof/Wendeplatz Offenhausen Di., 08.04., 10-11 Uhr, Dorfplatz/Bushaltestelle Velden Do., 24.04., 13-14 Uhr, Friedhof

eine Vertretung. Die ist gerade im ländlichen Raum nicht leicht zu ďŹ nden. Theresia SĂśrgel hat GlĂźck. Ihr Sohn Alexander springt ein, wenn mal Not am Mann ist. Der 25-Jährige ist bekennender Zeitungsfan und trägt selber vor

seiner regulären Arbeit Zeitungen in einer Nachbargemeinde aus. In diesem Jahr waren Mutter und Sohn froh Ăźber den milden Winter. Bei Schnee und Glatteis kann sich schon mal die Anlieferung verzĂśgern. Ăœber jede Ă„nderung des täglichen Ablaufs werden die Zeitungszusteller von

6DWWHOQZLUDXI  V (%LNH  HU YRQG QV HYH )D6W

Wos sogst Die kleine FränkischDeutsch-Hilfe: Bfruudschn: ein missmutiges Gesicht (ziehen)

4

April 2014

5

DGVSRUW 0DQIUHG0Â OOHU

+DUWPDQQVKRI +HUVEUXFNHU6WUD‰H )RQ )D[

ZZZUDGVSRUWPDQIUHGPXHOOHUGH

MĂźllkalender

ENGELTHAL – Theresia SÜrgel ist trotz morgendlicher Dunkelheit schon von weitem gut zu sehen. Denn die Zeitungszustellerin trägt eine Jacke mit hellen reektierenden Sicherheitsstreifen. Die hält nicht nur warm, sondern schßtzt auch vor verschlafenen Autofahrern, die ab und zu durch Engelthal fahren, wenn die 53-Jährige die Hersbrucker Zeitung mit dem Mantel der Nßrnberger Nachrichten oder der Nordbayerischen Zeitung in die Zeitungsboxen steckt. Um kurz nach vier Uhr frßh klingelt bei der agilen Frau der Wecker. Dann beginnt ihr kurzer Arbeitstag. Sie erhält die rund 90 Zeitungen direkt vor die Haustßr geliefert. Nun sortiert sie die Ausgaben in die Satteltaschen ihres Fahrrads und fährt unverzßglich los. Ein kleines Frßhstßck folgt später nach getaner Arbeit. Vor 20 Jahren hat die Mutter von drei Kindern bei der Nßrnberger Zustellergesellschaft NZZ angeheuert. Seitdem stellt sie an sechs Tagen in der Woche vorwiegend die Hersbrucker Zeitung, aber auch die Woche im Pegnitztal (WiP) und andere Druckerzeugnisse zu. Ihre Vergßtung richtet sich nach der Anzahl der täglich ausgelieferten Exemplare. Zusätzlich hat sie Anspruch auf 30 Tage bezahlten Urlaub. In dieser Zeit benÜtigt sie

den zuständigen Inspektoren unverzĂźglich benachrichtigt. Diese sind Ansprechpartner bei allen mĂśglichen Problemen. Zudem organisieren die Inspektoren auch die regelmäĂ&#x;igen Treffen. Ein groĂ&#x;er Saal im Gasthof fĂźllt sich bis auf den letzten Platz, wenn die 120 Zusteller im HZ-Verbreitungsgebiet einmal im Jahr gemeinsam feiern. Dabei lernt man sich kennen, gibt sich Tipps und stärkt sich gegenseitig. „Ich denke manchmal in der FrĂźh, jetzt sind die anderen Zusteller auch gerade unterwegs“, erzählt Theresia SĂśrgel. Dieser Gedanke hat fĂźr sie etwas sehr positives, denn sie fĂźhlt sich in der Gemeinschaft der Zusteller gut aufgehoben, selbst wenn jeder am frĂźhen Morgen auf sich gestellt ist. Das habe auch Vorteile, sagt sie. Denn sie kĂśnne ihre Arbeit so ausfĂźhren, wie es ihr am besten passt. Gegen sechs Uhr endet ihre Tour. AnschlieĂ&#x;end geht es zur Bäckerei in der Ortsmitte von Engelthal. Denn nach Feierabend kommt der Appetit, auch der auf das Lesen der eigenen Zeitung! Wer Interesse an einer Tätigkeit mit geregelten festen Arbeitszeiten in den Morgenstunden bis 6 Uhr frĂźh hat und mindestens 18 Jahre alt ist, wendet sich bitte an den Zustellerservice der NZZ, Tel.: 0911-2161166. Gute Deutschkenntnisse und PĂźnktlichkeit sind Voraussetzung.

,OFJQF,VMUVS#JFSHBSUFO

#BIOIPGS1r5FM OBVOEIFSTCSVDLEF


www.hersbruckerschweiz.de

Wer suchet, der findet… Versteck-Ideen zu Ostern HERSBRUCKER SCHWEIZ – Ostergeschenke suchen macht Kindern Spaß. Leider nimmt das Verstecken der Osterhase nicht ab. Damit es Eltern und Schenker leichter haben – hier ein paar Tipps und Tricks.

5.

6. 7. 8.

Hilfe beim Suchen. Also Tipps geben wie „heiß“, wenn das Kind in die Nähe des Geschenkes kommt, oder „kalt“, wenn nicht. • Verstecke aufschreiben, sonst wird der letzte Schokohase womöglich erst beim WeihnachtsbaumSchmücken entdeckt. www. experto.de

uc

at

-i

o

Hilfreiche Tipps • Es kommt auf das Such-Erlebnis an, nicht auf möglichst große Geschenke. Die Ostergaben daher in möglichst viele kleine Portionen aufteilen, damit die Kinder viele kleine Erfolge feiern. • Ostergeschenke mit NamensEtiketten, groß und deutlich geschrieben, kennzeichnen. Oberste Regel: Findet ein Kind etwas von einem anderen, bleibt das ein Geheimnis • Suchgebiet eingrenzen, z. B. nur im Wohnzimmer und der Küche oder nur im Erdgeschoss. Sonst pflügen die Kinder auch alle Sockenschubladen durch. • Gerade bei den letzten Geschenken brauchen die Kinder

©l

Acht witzige Osterverstecke 1. Beim perfekten Osternestversteck gilt immer: Manchmal ist ein simples Versteck am schwersten zu finden. 2. Hullahopp-Reifen an ein flaches Geschenkband binden, den Reifen aus dem Fenster hängen, das Band unter dem Fenster durchziehen und auf der Fensterbank mit dem Namen drauf festkleben. 3. Comic-Hefte und Zeitschriften unter den Teppich legen. Bei

4.

kleineren Ostersuchern eine Ecke hervorspicken lassen. Osterneste verstecken sich unauffällig in Kochtöpfen: Topf in der Schublade lassen, Osternest rein, Deckel drauf. Geschenke, die röhrenförmig verpackt werden können, verschwinden in Ärmeln von Jacken an der Garderobe. Eignet sich für Springseile, Zeitschriften, Comics, Socken, Schals, T-Shirts. Leichte Geschenke wie CDs an die Gardinenstange hinter die Gardine hängen. Bücher – in Geschenkpapier verpackt – ins Regal zwischen andere Bücher schieben Große Geschenke unter dem vollbehängten Wäscheständer tarnen.

sto

ck p h

oto.c o m

Gewonnen

Eine Woche in Hochfilzen

LAUF/HERSBRUCK – Manuela Trescher aus Lauf hat das Gewinnspiel der März-Ausgabe im Wert von 750 Euro gewonnen und fährt somit eine Woche nach Hochfilzen in Tirol. „Ich habe schon öfter an Gewinnspielen teilgenommen, aber noch nie etwas gewonnen“, freute sich Trescher. In der Urlaubswoche möchte sie die Tiroler Gegend mit dem Fahrrad erkunden. Über

einen Gutschein von FreizeitOutdoor freuten sich Gerd Gruber aus Reichenschwand und Walter Müller aus Röthenbach. Gewinner aus der Hersbrucker Schweiz waren zudem Wolfgang Werner (Eschenbach), Marga Raum (Velden), Gertrud Ködel (Hersbruck), Maximilian Spieß (Velden), Andrea Karl (Happurg) und Clara Adler (Hersbruck). Foto: PZ

April 2014

5


Mit.

Aus der Hersbrucker Schweiz

Bestattung unter Bäumen

Anzeige

Neue MĂśglichkeiten der Naturbestattung HERSBRUCKER SCHWEIZ – Es war ein frĂźhlingshafter Samstagvormittag im Januar. Die Sonne warf erste, vorsichtige Strahlen auf die Landschaft und aus den Ellenbacher Wiesen stieg sanft der Morgentau in zarten Nebelschwaden empor. Das Glockengeläut der Johanneskirche setzte ein und kurze Zeit später Ăśffneten sich die TĂźren des Hauptportals. Das Kreuz, Zeichen der Auferstehung, wurde sichtbar und ihm folgte der Trauerzug, der die Urne von Regina Mahler (Name geändert) zu ihrer letzten Ruhestätte geleiten wĂźrde. Feierlich und bedächtig durchquerte die Trauergemeinde den Kirchhof, folgte dem Arzbergweg wenige Meter bis zum Haupteingang des Neuen Friedhofs Hersbruck und beschritt den Weg in Richtung mehrerer Baumgruppen am äuĂ&#x;ersten Teil des Geländes. Unter einem groĂ&#x;en, alten Lindenbaum war eine kreisrunde Ă–ffnung ausgehoben, gerade groĂ&#x; genug, um die bunt bemalte Naturstoffurne aufzunehmen. Die Teilnehmer der Trauerfeier gruppierten sich in einem groĂ&#x;en Kreis rund um die Grabstelle. Auf ein Zeichen hin senkte der Bestatter die Urne behutsam in das vorbereitete Urnengrab und reichte den anwesenden Trauergästen anschlieĂ&#x;end ein KĂśrbchen mit BlĂźtenblättern.

Nacheinander trat nun jeder einzelne vor und verabschiedete sich mit einem letzten BlumengruĂ&#x; von der Verstorbenen. Nachdem alle dieses letzte Ritual vollzogen hatten, verblieb der Kreis der AngehĂśrigen und Freunde und lauschte den Klängen der erwachenden Natur. Die Baumbestattung ist eine relativ neue Bestattungsform und neben der Seebestattung die wohl bekannteste Form der Naturbestattung. Entwickelt wurde diese Idee vom Schweizer Ueli Sauter im Jahre 1993, der nach einer naturnahen Bestattung fĂźr einen Freund suchte. Er erfand die Bestattung im so genannten FriedwaldÂŽ und lieĂ&#x; sich das Konzept in der Schweiz und in der EU patentieren. Seit einiger Zeit existieren auch andere Anbieter wie zum Beispiel RuheforstÂŽ, die mit Kommunen Pachtverträge Ăźber bestehende Waldgebiete abschlieĂ&#x;en. Noch etwas neuer ist die Entwicklung in unserem Landkreis. Denn auch Ăśrtliche Friedhofsträger nehmen die Baumbestattung nach und nach ins Portfolio auf. So ist auf dem Waldfriedhof Schwaig schon seit längerem die

Beisetzung an Bäumen mÜglich, allerdings nur fßr Schwaiger Bßrger. Der kirchliche Friedhof in

SchÜnberg verfolgt ein ähnliches Konzept mit der Beisetzung von Urnen in sogenannten steinernen Urnenstelen in der Nähe von Baumbestand. Seit Ende letzten Jahres ist die Baumbestattung auf dem Neuen Friedhof in Hersbruck mÜglich, auch fßr aus20.04.2014

"ESTATTUNGENÂľ "LANK

8UQHQEHLVHW]XQJLP )ULHGZDOG(EHUPDQQVWDGW 6

April 2014

21.04.2014 22.-27.04.2014

7UDXHULVWPHKUDOVQXUHLQ:RUW

26.04.2014 08.05.2014 11.05.2014

+HUVEUXFN 1 UQEHUJHU6WUD‰H 

17.05.2014 22.-25.05.2014 07.06.2014 09.-13.06.2014

/DXIDQGHU3HJQLW] %ULYHU$OOHH 

21.06.2014 26.06.2014

6WXQGHQHUUHLFKEDU (UGXQG)HXHUEHVWDWWXQJHQ DXIDOOHQ)ULHGK|IHQ ZZZEHVWDWWXQJHQEODQNGH

28.06.2014 05.-06.07.2014 12.07.2014 17.-20.07.2014 26.07.2014

wärtige Verstorbene und deren AngehĂśrige. Bereits seit längerer Zeit ist diese Bestattungsform ein Thema im Laufer Stadtrat. Bisher konnte jedoch keine Einigung Ăźber die weitere Vorgehensweise zwischen Stadt und evangelischer Kirche erzielt werden. Voraussetzung fĂźr eine Baumbestattung ist die vorherige Kremation, da stets eine Urne im Wurzelbereich eines Baumes in die Erde eingebracht wird. Hierzu wird immer eine spezielle, besonders leicht abbaubare „Naturstoffurne“ aus gepresster Maisstärke und Biofasern verwendet. Das Ruherecht beträgt in Friedwäldern und Ruheforsten in der Regel 99 Jahre, auf den gemeindlichen und kirchlichen FriedhĂśfen Ăźblicherweise zehn bis 20 Jahre. Alle Baumgrabstätten vereinen in sich den Vorteil, dass die Ruhestätte nicht von AngehĂśrigen gepegt werden muss, aber dennoch ein Ort der Trauer existiert. Weitere Informationen bei den Friedhofsverwaltungen der Kommunen und Kirchen oder beim Bestatter. David Blank, Bestattungen Blank

Osterschlemmerfahrt auf der AltmĂźhl inkl. Schifffahrt mit kalt/warmem bayerischen Schlemmerbuffet 49,- â‚Ź Osterbrunnenfahrt in die Fränkische Schweiz mit Felsengarten Schloss Sanspareil 19,- â‚Ź 6 Tage Donaukreuzfahrt Passau - Wien - Budapest - Bratislava inkl. Transferfahrt, Vollpension u.v.m. p.P. in DK ab 424,- â‚Ź Tagesfahrt Donaugartenschau Deggendorf inkl. Eintritt 32,- â‚Ź Nachmittagsfahrt Floss / FlossenbĂźrg 15,- â‚Ź Muttertagsfahrt ThĂźringen - Bad Lobenstein „Bleilochtalsperre“ inkl. Reiseleitung, Schifffahrt mit Kaffee und Kuchen 42,- â‚Ź Tagesfahrt Prag inkl. StadtfĂźhrung 39,- â‚Ź 4 Tage GroĂ&#x;arltal inkl. Ăœ/HP, RL p.P. im DZ 236,- â‚Ź Tagesfahrt an den Schliersee 35,- â‚Ź 5 Tage Pfingsturlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte - MĂźritz inkl. Ăœ/HP, RL, p.P. im DZ 343,- â‚Ź Tagesfahrt in den ThĂźringer Wald inkl. FĂźhrung 35,- â‚Ź Nachmittags-/Kaffeefahrt Brombachsee „Kapitäns Kaffeetafel exclusiv“ 11â „2 Std. Schifffahrt inkl. bunte Kuchenplatte - Kaffee/Tee/Kakao unbegrenzt 30,- â‚Ź Tagesfahrt Donaugartenschau Deggendorf inkl. Eintritt 32,- â‚Ź 2 Tage Kleinwalsertal inkl. Ăœ/HP, p.P. im DZ 99,- â‚Ź Donau in Flammen inkl. Schifffahrt, MenĂź, Musik und Tanz 69,- â‚Ź 4 Tage Steiermark inkl. Ăœ/HP, p.P. im DZ 295,- â‚Ź Tagesfahrt Alpe Eng 35,- â‚Ź

Reisedienst Meidenbauer • Tel. 09665/95043


www.hersbruckerschweiz.de

Einfach märchenhaft

Erzählfestival in Hersbruck vom 9.-12. April HERSBRUCK – Die meisten Schulen der Stadt Hersbruck nehmen am Angebot des Erzählkunstfestivals teil. Sie freuen sich, auf diesem Wege den Schülern der Grund-, Mittel-, Real- und Förderschule der Stadt Hersbruck auf ganz fantastische Art und Weise die Kunst und Tradition der mündlichen Erzählkunst zu vermitteln. Sieben Aktionen mit drei hauptberuflichen Erzählern und Erzählerinnen machen neugierig auf Kultur und Sprache mit spannenden und lustigen Geschichten. Richard Martin ist einer dieser Erzähler und begeistert mit seinen englischsprachigen Darbietungen auch Menschen, die sich im Englischen nicht zuhause fühlen. Mit typisch britischem Humor, perfekt ausgearbeiteten Programmen und seiner gestenreichen, herzlichen Art verzaubert er sein Publikum, das im Geschehen kaum merkt, gerade eine erzählte Geschichte komplett in Englisch gehört zu haben. Mindestens genauso genial sind die Erzählerinnen Alexandra Eyrich und Suse Weisse. Sie sind wie Tag und Nacht und nach Möglichkeit sollte man sich beide anhören. Am 9. April um 16 Uhr erleben die Besucher die Erzählerin Alexandra Eyrich und am 10. April um 16 Uhr können sie der Erzählerin Suse Weisse lauschen. Beide Veranstaltungen finden im Hirtenmuseum statt

• Änderungsschneiderei • Kurzwaren • Stoffe • Wolle

und sind für Erwachsene und Kinder gedacht. Eine Stunde voller Fantasie und Geschichten, eine wunderbare Zeit für Geist, Seele und Schmunzelliebhaber. Für Erwachsene gibt es am 9. April um 20 Uhr am Michelsberg ein Abendprogramm, an dem sie alle drei Künstler erleben können. Den musikalischen Rahmen bildet Dieter Weberpals, den sie von Erzählveranstaltungen von Andrea Gonze und Sonngard Wudy-Kühnhakl kennen. Den Abschluss macht am 12. April um 20 Uhr im Patchwerk in Weigendorf „Die Frankenkralle“ mit Michl Zirk, Alexandra Eyrich

Professionelle Direktbestickung für Vereine, Firmen ... auf Textilien aller Art

• Nähmaschinen-Service

• T-Shirts • Handtücher • Hemden • Pferdedecken • Caps • Krawatten usw.

reste-ecke@t-online.de

stick-art@t-online.de

Spitalgasse 9 · 91217 Hersbruck · Tel./Fax 09151/1740

und Andrea Gonze. Da die Inhaberin Barbara Rotter die Gäste gerne mit kleinen Köstlichkeiten verwöhnt, ist ein Kommen um 19 Uhr ratsam. Die Stadt Hersbruck geht als Mitveranstalter den Weg als CittaSlow beherzt weiter, denn ein märchenhaftes Leben bekommt man nicht geschenkt, man muss schon etwas dafür tun. Andrea Gonze sagt dazu: „Wir Erzähler verstehen uns als Brückenbauer, Inspirator und natürlich Unterhalter. Wir Menschen lernen am liebsten durch die Selbsterkenntnis und wir Erzähler überlassen es unserem Publikum, was es von einer solchen Darbietung mit nach Hause nehmen möchte. Wichtig ist uns vor allem, dass unsere Lauscher es genießen und gerne wieder kommen. “ Kartenreservierung und Infos: Andrea Gonze (0179 2292640) oder www.die-Erzählerei.de

Leserforum Wo sind Ihre Osterverstecke? HERSBRUCKER SCHWEIZ (ap) – Wie Sie nicht nur draußen sehen, sondern auch auf Ihren Seiten hier, geht es „nauswärts“, das Frühjahr ist da und damit Ostern. Wenn Sie schöne Fotos von Ihren Ausflügen in der Natur in diesen Tagen haben oder etwas Lustiges über Ostern zu berichten wissen, dann ist hier der richtige Platz dafür! Gerne veröffentlichen wir Ihre Bilder, Gedichte, Eindrücke oder auch Ideen und Erlebnisse von außergewöhnlichen Osterverstecken. Sie erreichen uns unter redaktion@hersbruckerschweiz.de

Familienveranstaltung: 09.04., 16 Uhr: Erzählerin Alexandra Eyrich 10.04., 16 Uhr: Erzählerin Suse Weisse Abendveranstaltungen: 09.04., 20 Uhr: Michelsberg Hersbruck 12.04., 20 Uhr: Patchwerk, Weigendorf

• Schulranzen neue Modelle - neue Designs • Schulrucksäcke stylisch und funktionell • Reisegepäck praktisch und voll im Trend

RAUMAUSSTATTUNG · LEDERWAREN

Greifenstein Pfisterer BAHNHOFSTRASSE 2 · 91220 SCHNAITTACH TELEFON 0 91 53 - 373 · TELEFAX 0 91 53 - 1327

April 2014

7


Mit.

Stadt Hersbruck

Stadt aktuell Sportlerehrung 2014

Infos Stadt Hersbruck 1. Bürgermeister: Robert Ilg Unterer Markt 1, 91217 Hersbruck Tel. 09151 735-0 Fax: 09151 735-735 info@hersbruck.de www.hersbruck.de Öffnungszeiten: Rathausverwaltung Mo-Fr 8-12 Uhr Do 14-18 Uhr BürgerBüro Mo, Di, Do Mi Fr

8-18 Uhr 8-12 Uhr 8-15 Uhr

Lesen Ausflug in Bücherwelten Alle zwei Wochen Donnerstags um 16 Uhr gibt es in der Stadtbücherei eine Geschichte zum Zuhören für Kinder ab 4 Jahren. Der Eintritt ist frei, bitte telefonisch/per Mail anmelden. Der Regenbogenfisch Stolz ist er auf seine wunderbaren Schuppen, doch Stolz macht einsam. Das erfahren die Kinder am 10. April. Aufruhr im Gemüsebeet Auch Pettersons Gemüsegarten ist nicht vor dem Chaos des flippigen Katers Findus sicher, wie am 24. April zu hören ist. Bücherjäger aufgepasst! Attraktive, gut erhaltene Second-Hand-Bücher können diese beim Bücherflohmarkt vom 16. bis 28. April während der Öffnungszeiten auf dem Aktionstisch im Eingangsbereich finden und kaufen. Vom Erlös werden neue Bücher für den Sommerferien-Leseclub angeschafft. Stadtbücherei Hersbruck, Am Schloßplatz 4a, 91217 Hersbruck, Tel. 09151/735-152, buecherei@hersbruck.de, Mo + Di 14-18 Uhr, Mi + Fr 11-14 Uhr, Do 15-19 Uhr

8

April 2014

Im Rahmen einer traditionellen Feier sind im Stadthaus 59 Einzelpersonen sowie 19 Mannschaften ausgezeichnet worden. Ehrenpreis für „besondere Leistungen“: Nicole Kresse, Valentina Nigg, Saskia und Annette Poß, Braveheart-Battle-Team, Maria Weiß (Karate Centrum Hersbruck), André Ernstberger (Karateverein Funakoshi), Pavel Spas (MTP), MTP-RennsteigTeam, MTP-Dreamteam, MTP-Herren, Audio-Gruppe des PPG, Larissa Kuhr und Nicolas Neumann (TV Hersbruck);

Wirth, Jan Wölfel, Lea Wölfel (DAV), Dieter Roth (Kaninchenzuchtverein B 439 Hersbruck), Florian Pledl, Andreas Weiß (Karate Centrum), Elisa Amann, Kristin Krug, Marlene Scharrer, Antonia Sörgel, Kathrin Spieß, Sara Mira Thiel, diverse Teams (LAV), Jakob Abrell, Mattis Abrell, Janina Engelhard, Karl-Heinz Hübner, Jan-Luis Knisch, MaxLukas Knisch, Tim Leicht, Jule Pirner, Lasse Pirner, Isabel Reidl, Charlotta van Haßelt, Verena Vogel, diverse Teams (LG), Christina Wölfel (MTP), Miriam Wippich, Kletterteam (PPG) und Fabian Pauzr (WSG).

Ehrenpreis Stufe I: Kim Schwemmer, Jonas Engelhard (PPG), Stefan Röttcher (SC Hersbruck), Anna Koesling, Samira Kuhr, Hanna Ridder, Hannah Stocker (TV Hersbruck) und Johannes Herger (Wintersportgemeinschaft Hersbruck); Ehrenpreis Stufe II: Elisa Schwemmer, Hartmut Schröpfer (Briefmarkenfreunde Lauf und Umgebung e.V. ), Hannah Stocker (DAV), Clara Abt, Luis Abt, Rebecca Frisch, Claudia Leffler, Annika Liedel, Steffi Mittag, Alexander Nigg, Johannes Ruppert, Maximilian Wild, Kumite-DamenTeam (Karate Centrum Hersbruck), Kathrin Steinlein, Helena Brüser (LAV), Werner Neumann, Team Männliche Jugend U14 (LG), Paul Lampe und TanzTeam (PPG); Ehrenpreis Stufe III: Tim Leicht (AC Sittenbachtal), Sabine

FerienprogrammAnbieter gesucht Die Vorbereitungen für das Ferienprogramm der Gesundheitsregion Hersbrucker Land haben begonnen. Dazu wurden verschiedene Hersbrucker Vereine und Organisationen bereits von der Stadt angeschrieben.

Alle weiteren Interessenten sind herzlich eingeladen, sich daran zu beteiligen, ein abwechslungsreiches und buntes Ferienprogramm für unsere Kinder zu gestalten. Hierbei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, gerne sind auch Schnupperkurse gesehen. Die für die Teilnahme erforderlichen Formulare können ab sofort bei der Stadt Hersbruck, persönlich bei Frau Adlfinger (Rathaus, 1. Stock) oder telefonisch (09151/735-203) beantragt und bis 25. April eingereicht werden. Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Nürnberg und vieler ehrenamtlicher Helfer hoffen wir auch in diesem Jahr, ein vielseitiges und möglichst kostengünstiges Ferienprogramm gestalten zu können. Die Plätze für die Veranstaltungen sind beschränkt, daher findet an einem Samstag im Juli ein Kartenvorverkauf statt. Die Programme werden rechtzeitig vor Ferienbeginn schwerpunktmäßig in den umliegenden Schulen verteilt und auf der Homepage der Stadt Hersbruck als pdf-Datei zum download zur Verfügung gestellt. Des Weiteren werden Flyer in den Gemeinden sowie im BürgerBüro Hersbruck ausgelegt.

Der Bürgermeister informiert Hallo für Neubürger

Hersbruck möchte neu zugezogene und im letzten Jahr eingebürgerte Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich willkommen heißen. Am 15. Mai um 18 Uhr findet in der Aula der GreteSchickedanz-Grundschule aus diesem Anlass ein Neubürgerempfang statt. In den nächsten Tagen erhalten alle, die zwischen dem 1. April 2013 und dem 31. März 2014 zugezogen sind oder eingebürgert wurden, eine Einladung von der Stadt. Der

Abend soll dazu dienen, unsere Stadt kennenzulernen und ins Gespräch zu kommen. Mitglieder des Stadtrates, der Verwaltung und Vertreter von Organisationen und Einrichtungen werden an Ständen zu verschiedenen Themen informieren und stehen für Fragen zur Verfügung. Für das leibliche Wohl und die musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Alle Eingeladenen dürfen sich auf einen Gutschein der Fackelmann-Therme freuen, der beim Neubürgerempfang zur Abholung bereitliegt.

Ehrung von Ehrenamtlichen

Im Rahmen des Neubürgerempfanges findet dieses Jahr wieder die Auszeichnung von Ehrenamtlichen statt. Die Stadt Hersbruck möchte damit den Menschen einen großen Dank zukommen lassen, die sich viele Jahre ehrenamtlich für die Stadt und ihre Einwohner eingesetzt und engagiert haben.


Stadt Hersbruck

Aus dem Hirtenmuseum Unikat sucht Liebhaber Unter dem Motto „Unikat sucht Liebhaber“ wird zum 4. Mal erlesenes Kunsthandwerk am 5. und 6. April von 13-18 Uhr bzw. 11-18 Uhr im Deutschen Hirtenmuseum ausgestellt. Außergewöhnliche und originelle Kreationen werden von professionellen Künstlern angeboten. Nach einem strengen Konzept, das auf Qualität setzt und keine Industrieware zulässt, werden die Künstler ausgewählt. Die Besucher sind stets über das schöne und vielseitige Angebot überaus positiv überrascht. Massenware ist nicht geboten, sondern eine vielseitige Sammlung hochwertiger Unikate. Hier findet jeder, der ein Faible für das Besondere hat, außergewöhnliche Dinge, die dem Auge schmeicheln: wunderschönen Schmuck, Textildesign, besondere Holzarbeiten, filigrane Papierarbeiten, wohl riechende Seifen, Schönes für den Garten und vieles mehr.

Die Veranstalter laden ein zu einem Bummel zwischen Tradition und Moderne, zwischen Kunst und Handwerk. Für adäquate Bewirtung sorgt das Team des Deutschen Hirtenmuseums mit

Kaffee und selbst gebackenen Kuchen sowie Deftigem aus der Museumsküche. Museumseintritt für Erwachsene 3 €, Familienkarte 5 €. www. unikat-sucht-liebhaber.de

Blütenpapier und Ostereiersuche Für Kinder ab sechs Jahren und große Filz-Fans bietet das Deutsche Hirtenmuseum der Stadt Hersbruck deshalb zwei Tage lang Filzen an: Am Samstag, 12. April, wird zwischen 10 Uhr und 12 Uhr nassgefilzt. Wer lieber

niedliche Osterhasen und Küken mag, sollte am Sonntag, 13. April, von 10 bis 12 Uhr zum Nadelfilzen kommen. Gleichzeitig wird Papier geschöpft – und vielleicht zu wunderschön gestalteten Osterkarten gemacht, verziert mit Blüten, Blättern, Rinde und anderem aus der Natur. Kosten: je 3 €. Um Anmeldung unter Tel. 09151/2161 oder hirtenmuseum@hersbruck.de wird gebeten. Und das steht jährlich im Terminkalender des Osterhasen: An Ostermontag (21. April) hoppelt er ins Deutsche Hirtenmuseum, um viele bunte Ostereier zu verstecken. Von 14 bis 16 Uhr können Kinder im Innenhof und im Museumsgarten auf die Suche gehen. In einem separaten Ostergärtlein können die Kleinsten in aller Ruhe ihre Schokoeier suchen und finden. Bei schlechtem Wetter findet die Suche im Museum statt. Zu zahlen ist nur der reguläre Museumseintritt. Öffnungszeiten während der Osterfeiertage: Mittwoch – Sonntag, 10 – 16 Uhr, Ostermontag nur von 14 – 16 Uhr. Deutsches Hirtenmuseum der Stadt Hersbruck, Eisenhüttlein 7, 91217 Hersbruck, Tel. 09151/2161, www.hersbruck.de

Vhs-Termine Tanz in den Frühling Sa, 29.03., 14-17 Uhr, Hersbruck, Amberger Str. 27, 19 €: Vorwiegend mit Gruppentänzen wollen wir in lockerer Atmosphäre den Winter abschütteln.

Einführung Fußreflexzonenmassage

Sa, 29.03., 09.30-17 Uhr, Hersbruck, Amberger Str. 27, 49 €: Sie tragen uns, geben uns sicheren Stand und wir können über die Füße den gesamten Körper behandeln und uns Gutes tun.

Schrauberkurs für Mountainbiker

Sa, 05.04., 09.30-11.30 Uhr, Hersbruck, Radsportzentrale, 15 €: Ihr wollt wissen, wie man einen Schlauch wechselt oder ob eure Bremse korrekt eingestellt ist? Wir zeigen es euch.

Aufbaukurs Fußreflexzonenmassage

Sa, 05.04., 09.30-17 Uhr, Hersbruck, Amberger Str. 27, 49 €: Wir schauen uns neue Zonen an, vertiefen das bisher gelernte und verknüpfen es miteinander.

Mountainbiken für Jugendliche

von 10-15 Jahren; Sa, 05.04., 14ca. 17 Uhr, Hersbruck, Treffpunkt Happurger Str., 15 €.

Tai Chi Chuan

Do, ab 10.04., 19-20 Uhr, 12 Mal, Hersbruck, Amberger Str. 27, 60 €: Die Form des Tai Chi Chuan ist in drei Abschnitte aufgeteilt, die die Namen „Die Erde“, „Der Himmel“ und „Der Mensch“ tragen. Behandelt wird „Die Erde“. Die Besonderheit der Übungen besteht in der Betonung weiter und

gleichförmiger Bewegungen mit dem Aspekt der inneren Ruhe.

Die Schule ruft Neuanmeldung für die 5. Klasse Das Gymnasium Hersbruck ist ein naturwissenschaftlich-technologisches, sprachliches und musisches Gymnasium mit der Sprachenfolge: 5. Jahrgangstufe Englisch, 6. Jahrgangstufe: Latein oder Französisch. Im musischen Zweig muss laut Schulordnung nach Englisch (5. Kl.) als 2. Fremdsprache Latein gewählt werden. Im sprachlichen Zweig kann ab der 8. Jahrgangstufe Französisch oder Spanisch gewählt werden. Es können Schülerinnen und Schüler angemeldet werden, die im laufenden Schuljahr die 4. Klasse einer Grundschule besuchen, für den Bildungsweg des Gymnasiums geeignet sind und am 30.09.2014 das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Anmeldetermine sind 5. & 6. Mai von 8-12 Uhr sowie 7. Mai von 8-12 Uhr & 13-16.30 Uhr jeweils im Sekretariat des Gymnasiums, Amberger Straße 30. Ein besonderes Angebot des Paul-Pfinzing-Gymnasiums besteht online in der (Vor-)Anmeldungsmöglichkeit per ESIS (Elektronisches Schüler Informationssystem). Infos unter www.gymnasiumhersbruck.de Am Paul-Pfinzing-Gymnasium ist eine Offene Ganztagsschule eingerichtet. Sie können Ihr Kind bei der Schulanmeldung auch für dieses Angebot einschreiben. Ein eigener

Vogelstimmenwanderung

So, 27.04., 8-10 Uhr, Engelthal, Treffpunkt: Bioladen. Nach den Kurzstreckenziehern kommen nun die Langstreckenzieher aus den Winterquartieren zurück.

Mehr Energie durch Feng Shui

Mi, 07.05., 18-19.30 Uhr, Hersbruck, Amberger Str. 27, 10 €: Es fällt uns leichter, an einem guten Arbeitsplatz mit Freude und Effizienz an die Arbeit zu gehen, Ideen können müheloser entwickelt werden, wir sind flexibel und verlieren dennoch unsere Ziele nicht aus den Augen. Weitere Informationen & Anmeldung unter 09151 6096905.

Informationsabend zur Offenen Ganztagsschule findet am Mittwoch, 21. Mai, um 19 Uhr im PPG statt. Über die Übertrittsbedingungen von einer 5. Klasse einer anderen Schulart in die 5. Jahrgangsstufe des Gymnasiums informieren Sie sich bitte bei uns unter 09151/817860 oder im Internet www.schulberatung.bayern.de Neunhoeffer, Oberstudiendirektor

April 2014

9


Happurg

Gemeinde aktuell Hilfe, meine Katze ist weg!

Infos Verwaltungsgemeinschaft Happurg 1. Bürgermeister: Helmut Brückner Hersbrucker Str. 6, 91230 Happurg Tel. 09151 83 83 – 0 Fax: 09151 8383 – 83 vgem@happurg.de www.happurg.de Mo - Fr 8.00 - 12.00 Uhr Do 13.00 - 18.00 Uhr oder nach Vereinbarung Wertstoffhof/Bauhof Happurg Am Stausee, Sa, 9 - 13 Uhr, Tel: 09151 71768

Die derzeit milden Temperaturen sorgen bei den Tieren für „Frühlingsgefühle“, denn viele Haustiere sind schon jetzt auf Partnersuche. Dem Hersbrucker Tierheim liegen derzeit auffallend viele Vermisstenmeldungen aus der Happurger Region vor, wonach vor allem Katzen in den letzten Tagen nicht nach Hause gekommen sind. Das Setzen eines Mikrochipimplantats mit einer Kennnummer kostet beim Tierarzt um die 25 Euro. Wer sein Tier kennzeichnen lässt und beim Deutschen Haustierregister (www.registrierdein-tier.de) anmeldet, hat gute Chancen auf die Rückkehr seines Hausgenossen. Das Angebot des Deutschen Haustierregisters

ist ein kostenloser Service des Deutschen Tierschutzbundes für alle Tierhalter. Manche Tiere verstecken sich in Kellerräumen, Gärten oder haben sich in der Nachbarschaft verlaufen, daher einfach bei den Nachbarn und Anwohnern nachfragen. Außerdem ist das Hersbrucker Tierheim, das für die Gemeinde Happurg der zuständige Partner in Sachen Fundtiere ist, oder die Polizei zu informieren. Online-Vermisst-Meldungen können im Deutschen Haustierregister und auf der Homepage des Hersbrucker Tierheims

© Leoba - Fotolia.com

(www.hersbrucker-tierheim.com) eingestellt werden. Wer ein Tier gefunden hat, muss seinen Fund der Polizei oder dem Ordnungsamt melden. Bei Letzterem ist das Hersbrucker Tierheim gerne behilflich. Kontakt werktags von acht Uhr bis 17 Uhr unter 09151/6095923, außerhalb dieser Zeiten bitte die Fundmeldung bei der Polizei machen.

Projektmanagement Ortsmitte Aktuelle Entwicklungen am Bürgerhaus Nach der Entscheidung des Gemeinderates im Sommer 2013 für die Maderscheune und das Albrechthaus zum zukünftigen Bürgerhaus werden derzeit Abstimmungsgespräche geführt und noch benötigte Daten erfasst. Im November wurden zunächst alle örtlichen Architekten/ Planer die sich bei der Realisierungsstudie im Jahr 2012 für das Projekt ehrenamtlich engagiert haben, angeschrieben, um deren Bereitschaft zur weiteren Mitwirkung an dem Projekt abzuklären. Im Dezember wurde dann ein Abstimmungsgespräch mit drei Architekten/Planern geführt, die sich als Planergruppe weiterhin gerne für dieses Projekt engagieren würden. Wir

10

April 2014

erachten dies als großen Vorteil, da die örtlichen Architekten die Gegebenheiten vor Ort kennen, in den langen Entscheidungsprozess des Pilotprojekts involviert waren und im Rahmen der Realisierungsstudie schon erste Ideen für die Maderscheune entwickelt haben. Als Grundlage für die weiteren Planungen wird ein digitaler Bestandsplan der Maderscheune benötigt. Die Vermessung bzw. das

Aufmaß der Scheune wurde inzwischen beauftragt. Sie wird mit 60 Prozent von der Städte-

bauförderung bezuschusst. Des Weiteren wurde inzwischen ein gemeinsamer Ortsbe-

sichtigungstermin mit dem Denkmalschutz (Landesamt für Denkmalpflege und Untere Denkmalschutzbehörde vom Landratsamt Nürnberger Land), den Architekten, dem Bürgermeister und dem Projektmanagement durchgeführt. Dabei hat Herr Wenderoth vom Landesamt für Denkmalpflege u.a. darauf hingewiesen, welche Aspekte bei der Sanierung der Maderscheune aus denkmalschutzrechtlicher Sicht beachtet werden sollten. Von Seiten des Denkmalschutzes

besteht grundsätzlich Einverständnis mit der geplanten Nutzungsänderung und dem vorgesehenen Umbau der Scheune zu einem Bürgerhaus. Darin sollen Vereinsräume, ein Veranstaltungssaal und möglichst auch der Dorfladen untergebracht werden. Als Nächstes stehen Gesprächstermine bezüglich Statik und Brandschutz an, um auch hier die bisherigen Überlegungen grundsätzlich abzustimmen. Anschließend sollen die Architekten mit den nächsten Leistungsphasen beauftragt werden. Lisa Ritter, Projektmanagerin Öffnungszeiten Projektbüro (im Sitzungssaal des Rathauses): Di. 9–13 Uhr + Do. 14–18, sowie nach Vereinbarung Kontakt: Tel.: 09151 838319 ortsmitte@happurg.de


Alfeld und Happurg

Die Schulen rufen Infos Gemeindeamt Alfeld 1. Bürgermeister: Karl-Heinz Niebler Am Kühberg 1, 91236 Alfeld Tel: 09157 236 Fax: 09157 927628 info@ alfeld-mfr.de www.alfeld-mfr.de Amtsstunden: Mo, Di 15.00 - 16.30 Uhr Do 17.00 - 18.30 Uhr

VG: Gesucht und Gefunden

Für das Schuljahr 2014/15 findet die Schulanmeldung • in der Grund- und Mittelschule Happurg am Dienstag, 1. April, ab 9 Uhr und • in der Grundschule Alfeld am Dienstag, 8. April, von 11 bis 13 Uhr statt. Anzumelden sind alle Kinder, die im Schulsprengel Alfeld wohnen und in der Zeit vom 01. Oktober 2007 bis 30. September 2008 geboren sind, Kinder, die im Vorjahr zurückgestellt worden sind (der Zurückstellungsbescheid ist bei der Wiederanmeldung vorzulegen) sowie Kinder, die für das Schuljahr 2014/15 zurückgestellt werden sollen. Auf Antrag der Eltern können Kinder angemeldet werden, die in der Zeit vom 01.10.2008 bis ein-schließlich 31.12.2008 geboren sind (diese Kinder gelten nicht als vorzeitig eingeschult und müssen sich keinem Test unterziehen. Es muss aber aufgrund ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung zu erwarten sein, dass sie mit

Nicht verpassen 04.04., Osterschießen der Schützengesellschaft Happurg 05.04., JHV des Arzberger Wanderclubs, 19 Uhr, Hubertusklause Deckersberg 06.04., Tag des Liedes der Sängergruppe Albachtal mit MGV Concordia, 14 Uhr, Schwend 11.04., Osterschießen der Schützengesellschaft Happurg 16.04., Osterschießen der Schützengesellschaft Happurg 17.04., Preisverleihung beim Osterschießen der Schützengesellschaft Happurg 19.04., Eierkegeln des Privatkegelclubs „Gut Holz“ 27.04., Konfirmation, Kirchengemeinde Happurg/ Kainsbach

Erfolg am Unterricht teilnehmen können), und Kinder, die nach dem 31.12.2008 geboren sind. Diese Kinder müssen sich einem Test des Staatlichen Schulpsychologen unterziehen und werden aufgrund des schulpsychologischen Gutachtens gegebenenfalls in die Schule aufgenommen.

© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Die Erziehungsberechtigten kommen mit ihrem Kind persönlich zur Schulanmeldung und bringen bitte Geburtsurkunde oder Familienstammbuch, Bestätigung des Staatlichen Gesundheitsamtes über die Teilnahme am Seh- und Hörtest, Bestätigung über die Teilnahme an der Früherkennungsuntersuchung U9 oder einer schulärztlichen Untersuchung und schulinterne Formulare (Teilnahme am Religionsunterricht, Aufklärung über das Infektionsschutzgesetz, Antrag Fahrausweis) mit. Die Schulleitung, Ruth Schneider

Aufgepasst

!

Wer schmückt sein Haus am schönsten? Der Verschönerungsverein Happurg e. V. führt in diesem Jahr einen Blumenschmuckwettbewerb durch. Aus diesem Anlass wird im Zeitraum Ende Juli / Anfang August eine Bewertungskommission durch den Ort Happurg gehen und die Anwesen besichtigen. Die Siegerehrung mit Preisverleihung wird voraussichtlich im Herbst stattfinden. © blickwinkel2511 - Fotolia.com

Nachstehende Fundgegenstände wurden in den vergangenen sechs Monaten beim Fundamt der VG Happurg abgegeben und nicht abgeholt: • VW-Autoschlüssel mit weiteren drei Schlüsseln • schwarzes Shimano-Mountainbike „Mac JR 35“ • Opel- Autoschlüssel mit einem weiteren Schlüssel • blau-schwarzes Nokia-Handy • Schlüssel an lila Schlüsselring • Adidas-Rucksack mit NokiaHandy & Medion-Bohrerset • schwarze Gürteltasche • grau-weißes Damenfahrrad • silberfarbene ModeschmuckHalskette • Schlüsselbund mit sieben Schlüsseln • schwarz-goldener NordicWalking-Stock • schwarz-lila Mountain-Bike „Cito” • blau-silberner Kinder-Fahrradhelm „Alpina” • blau-gelbes Herrenfahrrad „Tourek“ • grüner Hausschlüssel mit VW-Abzeichen Sechs Monate nach der Anzeige erwirbt der Finder das Eigentum an der Sache. Verzichtet der Finder, geht der Fundgegenstand auf die Gemeinde über. Gemäß § 6 der Fundverordnung ergeht an die Verlierer die Aufforderung, die Fundsachen bei der VG Happurg, Zimmer 1, während der Dienstzeiten abzuholen.

Schulanmeldung an den Grundschulen

Dankeschön! Liebe Mitbürger, ich möchte mich sehr herzlich für das mir entgegengebrachte Vertrauen bei der Wahl zum 1. Bürgermeister der Gemeinde Alfeld bedanken. Ich werde mich auch die nächsten sechs Jahre mit meiner ganzen Kraft für unsere Gemeinde einsetzen. Allen Kandidaten danke ich für die Bereitschaft zur Kandidatur im Gemeinderat und wünsche den Gewählten für Ihr Amt alles Gute. Abschließend bedanke ich mich - auch im Namen von Helmut Brückner - bei den ehrenamtlichen Wahlhelfern in der VG. Sie alle haben durch Ihren vorbildlichen Einsatz wieder eine reibungslose Abwicklung ermöglicht. Ihr Karl-Heinz Niebler

Nicht verpassen 06.04., Tag des Liedes mit GV 1852 Alfeld e. V., 14 Uhr, Schwend 13.04., Konfirmation in der Evang. Kirchengemeinde Alfeld, 9.30 Uhr, Kirche Alfeld 20.04., Osternachtsfeier der Evang. Kirchengemeinde Alfeld, 5 Uhr, Kirche Alfeld 20.04., Bockbierfest des MGV Liederkranz Alfeld 1903 mit „Dingl-Dangl“, 20 Uhr, Gasthof „Scharfes Eck“

April 2014

11


Mit.

Neuhaus a.d. Pegnitz

Aus dem Vereinsleben Wenn der Vater mit dem Sohn

reichen Eigenleistungen erstellt. Jetzt steht allerdings das über 30 Jahre alte Tragkraftspritzenfahrzeug vor der Ausmusterung. Verwaltungsrat Hubert Lederer überreichte als Dank Blumen und einen Präsentkorb. 2014 ist man mit der Ausrichtung des Neuhauser Florianstages betraut. Nachdem der Unterrichtsraum der Wehr auch

von anderen Organisationen genutzt wird, kam man überein, daraus entstehende Erlöse der Kindertagesstätte in Neuhaus zu spenden. Von zehn Einsätzen berichtete Kommandant Klaus Looshorn. Neben technischen Hilfeleistungen war der Felssturz von Neuhaus auf der Burg Veldenstein ein Einsatz, der große Anstrengun-

Die Freiwillige Feuerwehr Mosenberg hat ihre Führungsspitze neu ausgerichtet. Bei der Hauptversammlung im neuen Gerätehaus nahm der bisherige Vorsitzende Reinhold Kieslinger nach 28 Jahren Abschied von seinem Ehrenamt. Als Nachfolger wählten die 33 Stimmberechtigten seinen Sohn Norbert. Stellvertreter wurde Edgar Kuhla, Schriftführer Hubert Lederer und Kassier blieb Johannes Kipfer. Als Gerätewart fungiert künftig Armin Strobl, als Kassenprüfer Paul Fischbach und Rene Queren. In den Vereinsausschuss entsandte die Versammlung Florian Kuhla, Sebastian Wollner, Michael Würzinger und Peter Heppler. Der aktiven Mannschaft steht weiterhin als Kommandant Klaus Looshorn vor, sein Stellvertreter wurde der Nachwuchsmann Michael Weichselbaum. Reinhold Kieslinger dankte zum Abschied all seinen Weggefährten für ihre Unterstützung. Schließlich hatte man in seiner Auf die Mosenberger Feuerwehrführung ist auch in Zukunft Verlass: Bgm. Josef Amtszeit zwei große VereinsSpringer, Reinhold Kieslinger, Norbert Kieslinger, Klaus Looshorn und Johannes jubiläen vorbereitet und ein neues Gerätehaus mit umfang- Kipfer (v. links).

Nicht verpassen

Aus dem Marktgemeinderat

04.04., Muckenrennen der FF Höfen, Gasthaus zur Schmiede in Höfen

Die Firma Amprion GmbH als Stromnetzbetreiber für die Höchstspannungsebene stellte am 29. Januar in der Meistersingerhalle Nürnberg bei einer Dialogveranstaltung die Trassenkorridore für die Gleichstrompassage Süd-Ost vor. Der Markt Neuhaus ist in seinem Gebiet von den aufgezeigten Trassenkorridoren zwar nicht berührt.

11.04., Geführte IVV-Wanderung des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Neuhaus „Geisloch und Ankatal“ (13 km, WF: Michael Leipenat), 16 Uhr, Bahnhof Rupprechtstegen 21.04., Geführte IVV-Wanderung des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Neuhaus „Über die Kammerweiher zur Rußhütte“ (21 km, WF: Peter Reinhardt), 9 Uhr, Gasthaus „Zur Kunstschmiede“ (Hammerschrott 3) 23.04., Tagesfahrt der Sudetendeutschen Landsmannschaft Ortsgruppe HersbruckNeuhaus nach Eger, Chodovar Plana, Kloster Tept und Konstantinbad, Abfahrt in Hersbruck

12

April 2014

Gleichstrompassage Süd-Ost

Bei der Marktgemeinderatssitzung im Februar bestand allerdings einstimmig die Auffassung, mit unseren betroffenen Nachbar- und Landkreisgemeinden Solidarität zu zeigen und eine Resolution gegen den Bau der Gleichstrom-

gen erforderte. 15 Übungen nebst einigen Schulungen rundeten das Ausbildungsspektrum ab. Weiteres Augenmerk gilt nun der Ausbildung neuer Atemschutzgeräteträger, da man den Neuhauser Kameraden im Ernstfall gezielt unter die Arme greifen will. Mit Klaus Looshorn stützt sich die Wehr auf 29 Aktive im Altersdurchschnitt von 38 Jahren und auf 96 passive Mitglieder. 2014 wird die Leistungsprüfung „Wasser“ angestrebt. Darüber hinaus gibt es Gemeinschaftsübungen mit Neuhaus und Ranna. Gemeinsam mit dem Rathauschef würdigte die örtliche Feuerwehrführung die zehnjährige aktive Dienstzeit von Sven Kleppmann, Michael Weichselbaum, Johannes Schlegl, Matthias Schlegl, Matthias Kradl und Alexander Plan. Bei Thomas Kipfer, Klaus Looshorn und Norbert Kieslinger waren es bereits 20 Jahre. Bürgermeister Josef Springer berichtete von einer an die heutigen Verhältnisse angepassten Dienst-Unfallversicherung. Die beschlossene Einführung des Digitalfunks wird im gemeindlichen Haushaltsplan berücksichtigt.

passage Süd-Ost zu verabschieden. Die Bürgerinnen und Bürger von Neuhaus wurden gleichzeitig aufgerufen, im Wege einer Unterschriftensammlung die Planung, den Bau und den Betrieb der Gleichstromanlage abzulehnen.

Eine entsprechende Unterschriftenliste liegt im Rathaus, Unterer Markt 9, Neuhaus, Zimmer 1, Erdgeschoss (Einwohnermeldeamt), bereit. Die vom Marktgemeinderat verabschiedete Resolution ist auf der Website der Marktgemeinde www.neuhauspegnitz.de ersichtlich.


Neuhaus a.d. Pegnitz

Markt aktuell Sammelcontainer in der Kläranlage

Infos

In der Kläranlage Neuhaus können ab sofort immer Samstag von sieben Uhr bis zehn Uhr in den neu aufgestellten roten Tonnen entsorgt werden: Tonerkartuschen, Tintenpatronen, verbrauchte Trommeleinheiten und Fixiereinheiten, CDs, DVDs, Blu-Ray-iscs, Handys, Digitalkameras, tragbare IT-Geräte, Tablet-PCs, MP3-Player und iPods, Navigationsgeräte, Unterhaltungselektronik, Kommunikationsgeräte, Kabel & Litzen, Alt-IT & Computerkomponenten, Mainboards & Steckkarten, Prozessoren & Ram-Riegel, Laufwerke und Festplatten.

Aufgepasst

!

Blutrote Spende Am Dienstag, 29. April, kommt der Blutspendedienst des BRK von 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr in die Volksschule an der Königsteiner Straße. Wer Blut spenden möchte, sollte seinen Blutspendepass, zumindest aber einen Lichtbildausweis mitbringen. Außerdem weist das BRK daraufhin, dass der Spendeabstand von 56 Tagen eingehalten werden muss.

Rathaus Unterer Markt 9, 91284 Neuhaus a.d. Pegnitz Tel. 09156 9291-0 Fax: 09156 9291-17 www.neuhaus-pegnitz.de info@neuhaus-pegnitz.de 1. Bürgermeister: Josef Springer 2. Bürgermeister: Hans Liehmann Öffnungszeiten Rathaus Mo - Fr 8.00 bis 12.00 Uhr Mo 13.00 bis 16.00 Uhr Do 13.00 bis 18.00 Uhr

Aus dem Vereinsleben Fröhliche Masken in der Polonaise „So ein Tag, so wunderschön wie heute, so ein Tag, der dürfte nie vergeh`n“, sang und spielte der Neuhauser Nachwuchs beim traditionellen Kinder- und Jugendfasching der KAB in der Aula der Grundschule. Nach der Begrüßung durch Johann Trenz vom Vorstand der Arbeitnehmerbewegung organisierten Elena und Robert Hoffmann die entsprechende Musik sowie die Reise

nach Jerusalem. Anschließend gab es eine Maskenprämierung, eine fröhliche Polonaise und ein lustiges Dosenwerfen. Dank sagte KAB-Vorsitzender Hermann Laus auf diesem Wege allen Sponsoren und fleißigen Helfern, die selbstgebackenen Kuchen gespendet und bei der Vorbereitung mit Hand angelegt hatten. Selbst Bürgermeister Josef Springer und Pater Johannes Nikel waren anwesend, um im Bedarfsfall einzuspringen und so der beliebten Veranstaltung zum erhofften Erfolg zu verhelfen.

Öffnungszeiten Wertstoffhof Franz Distler/Finstermühle, Tel. 09156 1453, Samstag 10.00 bis 12.00 Uhr Öffnungszeiten Kläranlage für Altmetall und Elektrokleingeräte, Tel. 09156 1266 Mo - Fr 07.00 bis 09.00 Uhr Sa 07.00 bis 10.00 Uhr Notariat Hersbruck Rathaus Neuhaus a. d. Pegnitz an folgenden Donnerstagen von 15.00 bis 17.00 Uhr: 03.04.2014 17.04.2014 Um Terminvereinbarung unter 09151 83848-0 wird gebeten.

Müllkalender Restmüll & Bio Sa., 12.04. Mo., 28.04. Papier & gelber Sack Mo., 07.04. ! Höfen: Di., 08.04.

Rollladen Tel: 09156/926655 Am Anger 1 Fax: 09156/926656 91284 Neuhaus/Peg. Fenster - Haustüren - Markisen - Böden - Fliegengitter Sonnenschutz - Motorumbau - Tore - Reparatur - Montage

April 2014

13


Pommelsbrunn

Termin

Gemeinde aktuell

Eine Tonne voller Spaß

Die Boten sind gelandet

HOHENSTADT - Bayrisch, deftig, sinnlich und rotzfrech – so präsentieren sich die „PrimaTonne“ und Edeltraud Rey am Samstag, 5. April, um 20 Uhr im Hohenstädter Markgrafensaal. Auf Einladung des Kultur- und Trägervereins Markgrafensaal Hohenstadt e. V. bringen Bettina von Haken und Edeltraud Rey Kabarett und Musik unter dem Motto „Plan B“ auf die Bühne. Karten im Vorverkauf zu 12 Euro bei „Stift & Pinsel“ in Hohenstadt und Reisebüro Hahn in Hersbruck; die Abendkasse kostet 15 Euro.

Müllkalender Pommelsbrunn, Appelsberg, Bürtel, Fischbrunn, Hegendorf, Heuchling, Hubmersberg Restmüll & Bio

des Universums vordringt. Die in den Vitrinen gezeigten „Boten“ gehören dabei zum ältesten, uns zugänglichen Material unseres Sonnensystems, das vor ca. 4,7 Milliarden Jahren entstand.

POMMELSBRUNN – Im Volksmund heißen sie „Sternschnuppen“ und man soll bei ihrem Anblick einen Wunsch frei haben. Wissenschaftler nennen die vom Himmel fallenden Ein Rundgang Steine dagegen „Meteorite durch die Ausstellung – Boten aus dem Weltall“ offenbarte das breite und so heißt auch die inSpektrum ausgestellteressante Sonderausstelter Funde quer über lung, die im Beisein geladen Erdball. Auch ein dener Gäste im Naturkund- Marco Nelkenbrecher, MdB Marlene Mortler, Dr. Dieter Hölzl Meteoritenrätsel für lichen Heimatmuseum erund Bürgermeister Jörg Fritsch (v. links) kamen zur Kinder ist dabei. Bei öffnet wurde und noch bis Eröffnung. Foto: H. Manderscheid den Informationen 14. Juni allen Interessierwurden historische ten einen Blick auf Material „Zum ersten Mal seit dem fast Aspekte ebenfalls beaus der Frühzeit unseres Sonnen20-jährigen Bestehen des Muserücksichtigt, denn der Brauch des systems ermöglicht. ums zeigen wir Dinge, die ‚nicht Wünschens ist schon sehr alt und von dieser Welt‘ sind“, so der Verdie Griechen der Antike glaubUli Vogel, Vorsitzender des Heieinsvorsitzende „und weil nun so ten gar, die leuchtenden Erscheimat- und Museumsvereins Pomviele ‚Sternschnuppen‘ beieinannungen am Himmel seien heilige melsbrunn, konnte zufrieden sein. der sind, kann man sich auch viel Sendboten der Götter. Selten war der Andrang zur Erwünschen“. Dr. Dieter Hölzl von öffnung einer Ausstellung, die die Helga Manderscheid der NAG informierte, wie man heuNürnberger Astronomischen GeDorfplatz Pommelsbrunn, geöffnet te unter Ausnutzung der elektromasellschaft (NAG) federführend gejeden Sonntag von 14-17 Uhr gnetischen Strahlung in die Tiefen staltet hatte, so groß.

Mi., 02.04., Di., 15.04., Mi., 30.04. Papier & gelber Sack Mi., 09.04. Althaus, Arzlohe, Guntersrieth, Hartmannshof, Heldmannsberg, Hofstetten, Hunas, Mittelburg, Reckenberg, Stallbaum, Waizenfeld, Wüllersdorf Restmüll & Bio Mi., 02.04., Di., 15.04., Mi., 30.04. Papier & gelber Sack Fr., 11.04. Eschenbach, Hohenstadt, Kleinviehberg Restmüll & Bio Fr., 04.04., Do., 17.04. Papier gelber Sack Mi., 09.04.

Aus dem Vereinsleben Sie darf ehrenamtlich ins Gericht POMMELSBRUNN/WAIZENFELD – Gemeinderätin Gabriele Bleisteiner, seit 2007 auch erste Vorsitzende des 270 Mitglieder umfassenden VdK-Ortsverbandes Pommelsbrunn-Hartmannshof, ist in einem weiteren Ehrenamt bestätigt worden.

Sozialordnung, Familie und Frauen erstmals auf die Dauer von fünf Jahren zur ehrenamtlichen Richterin aus Kreisen der Arbeitnehmer beim Sozialgericht Nürnberg berufen wurde, hat nun das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration sie ab 1. April 2014 für weitere fünf Jahre zur ehrenamtlichen Richterin aus Kreisen der Versicherten eingesetzt.

Nachdem die auf vielen Ebenen engagierte Waizenfelderin bereits am 1.4. 2009 vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und

Neben Ministerialrat Michael Schreyer gratulierten ihr vom VdK Rainer Strauch, Günther Schweiger und Mitglieder der OV-Vor-

standschaft. Im Rahmen einer kleinen Feier stellten sich Käthe Bauer, Inge Bock, Annelore Ertel, Sigrid Hertl, Erhard Höfler, Lenka Dietl, Anni Maier, Erna Polster und Brigitte Scheinkönig zusammen mit Gabriele Bleisteiner vor dem Feuerwehrhaus Guntersrieth der Fotografin. Übrigens ist Bleisteiner auch im Besitz der Ehrenamtskarte des Landratsamtes. Helga Manderscheid

Infos Gemeinde Pommelsbrunn Rathausplatz 1 91224 Pommelsbrunn 1. Bürgermeister: Jörg Fritsch

Gabriele Bleisteiner (mit Urkunde) im Kreise ihrer Gratulanten vom VdK-Ortsverband PommelsbrunnHartmannshof vor dem Feuerwehrhaus Guntersrieth. Foto: H. Manderscheid

14

April 2014

Tel. 09154 9198-0 Fax: 09154 9198-22 info@pommelsbrunn.de www.pommelsbrunn.de


Kirchensittenbach

Gemeinde aktuell Nicht verpassen

Infos

01.04., Seniorenkreis der Ev. Kirchengem. Kirchensittenbach

Kirchensittenbach 1. Bürgermeister: Peter Stief

04.-06.04., Theater des SV Eichenlaub Oberkrumbach

Rathausgasse 1, 91241 Kirchensittenbach

05.04., Preismucken des SRK Kirchensittenbach

Tel. 09151 8640-0 Fax: 09151 8640-40

05.04., JHV d. FV Dietershofen

info@kirchensittenbach.de www.kirchensittenbach.de

08.04., Frauentreff der Evang. Kirchengem. Kirchensittenbach 12. & 13.04., Osterschießen des SV Dietershofen 13.04., Tagesritt des VRV Happy Horse 13.04., Konfirmation in der Ev. Kirchengemeinde Kirchensittenbach 17.04., Preismucken der FF Stöppach

Gerhard Walter, Gerhard Rießner und Bürgermeister Stief (v. links).

Siebener unter sich Die Feldgeschworenen der Gemeinde Kirchensittenbach kamen zum Siebener-Treffen im Gasthaus Schmidt zusammen. Hans Wattenbach (Flur Dietershofen), Helmut Gerstacker (Flur Wallsdorf) und Erwin Funk (Flur Steinensittenbach) waren verhindert. Obmann Gerhard Walter berichtete über die Vermessungsarbeiten der letzten zwei Jahre, wobei

die Schwerpunkte bei der Straße Aspertshofen – Stöppach, dem neuen Radweg und der Flurneuordnung und Dorferneuerung Kleedorf lagen. Zusammen mit Bürgermeister Stief ehrte Obmann Walter den Feldgeschworenen Gerhard Rießner für sein 25-jähriges Jubiläum. Im Anschluss waren die Siebener von der Gemeinde zu Essen und Trinken eingeladen.

18.04., Osterschießen des SV Eichenlaub Oberkrumbach

Müllkalender Hillhof, Kreppling, Menschhof, Wallsdorf Restmüll & Bio Sa., 12.04., Mo., 28.04. Papier & gelber Sack Di., 08.04. Kirchensittenbach Restmüll & Bio

19. & 20.04., Osterschießen des SV Dietershofen

Fr., 04.04., Do., 17.04.

20.04., Ostersingen des FV Unterkrumbach

Papier & gelber Sack

20.04., Ostersingen des MGV Aspertshofen

Giftmobil

Di., 22.04.

Fr., 11.04., 12-13 Uhr, Parkplatz der Grundschule Kirchensittenbach

20.04., Ostersingen des FV Dietershofen 26.04., Gemeindeschießen der Vereine, Schützenverein Dietershofen

Wertstoffhof Georg Raum, Gerhard Walter, Hans Baumann, Gerhard Rießner, Bürgermeister Stief, Heinz Kreußel, Georg Schwarm, Werner Sperber und Michael Meiler (v. links).

jeden 2. und 4. Samstag im Monat, am Wiesenweg, 14-16 Uhr

Christian Greißinger Wallsdorf 5 · 91241 Kirchensittenbach Telefon 09151 / 90 89 201 · Telefax 09151 / 90 89 199 Mobil 0172 / 65 19 450 · www.zimmerei-greissinger.de

April 2014

15


Mit.

Kirchensittenbach

Gemeinde aktuell Rathaus in Kinderhand Kirchensittenbach Erlenweg 1

Die Löwenzähne der Kita Grashüpfer übernahmen am Unsinnigen Donnerstag für kurze

Zeit das Rathaus. Nach lustigen Liedvorträgen – zwei davon sogar in kiswahili, einer afrikanischen Sprache – machten sich die Kinder daran, die Krawatten abzuschneiden.

Rufen Sie uns an:

09151/94765 Wir freuen uns auf Sie.

Information Dorferneuerung Kleedorf Die Straßenbauarbeiten für die Dorferneuerung Kleedorf haben begonnen. Die Fa. Arbogast hat mit Kanalbauarbeiten in der „Gasse“ angefangen. Im Laufe des Jahres werden die Arbeiten fortgeführt. Dies wird mit einzelnen Teilsperrungen verbunden sein. Zeitnah wird die Baufirma den betreffenden Grundstückseigentümern bzw. Anwohnern vor Ort Bescheid geben, wann ihre Zufahrt zum Grundstück betroffen sein wird.

Vorra

Gemeinde aktuell Aktuelle Trinkwasserwerte Parameter

Grenzwert

E. coli

0

1/100 ml

0

Enterokokken

0

1/100 ml

0

Benzol

1,00 µg

< 0,5

Nitrat

50 mg/l

14

Quecksilber

0,0010 mg/l

< 0,0003

Uran

10 µg

< 2,0

Desethylatrazin

0,10 µg

0,07

Atrazin

0,10 µg

0,03

Bentazon

0,10 µg

0,05

Blei

0,010 mg/l

< 0,003

Kupfer

2,0 mg/l

< 0,02

Chlostridium perf.

0

1/100 ml

0

Coliformekeime

0

1/100ml

0

ph-Wert

6,50-9,50

Sauerstoffsättigung

Ergebnis

7,43 100 %

Gesamthärte

11,3 °dH

Natrium

200 mg/l

4,2

Kalium

12 mg/l

0,5

Die weiteren Parameter können im Prüfbericht bei der Gemeindeverwaltung eingesehen werden.

16

April 2014

Aufgepasst Einladung zur Bürgerversammlung

!

ner bzw. des Bauherren im Bauzeitenplan immer beachtet werden. Eine Ausnahme hiervon ist Zur Erörterung gemeindlicher Angelegenheiten findet am Mitt- nur zulässig, wenn vor Beginn der Maßnahme durch eine spewoch, 9. April, um 19.30 Uhr in zielle artenschutzrechtliche Prüder Aula der Grundschule Vorfung nachgewiesen wird, dass ra eine Bürgerversammlung für durch die Räumung keine Verdie Gesamtgemeinde statt. Die Tagesordnung sieht Bericht des botstatbestände nach dem Bundesnaturschutzgesetz erfüllt Bürgermeisters, Aussprachen sowie Wünsche und Anträge vor. werden. Die §§ 39 (allgemeiner ArtenHierzu sind die Bürgerinnen und Bürger aller Gemeindeteile sehr schutz) und 44 (besonderer Artenschutz) des BNatSchG sind herzlich eingeladen! dabei besonders zu beachten. Für Fragen bei Einzelfällen steht Artenschutz die Untere Naturschutzbehörde bei Bauvorhaben beim Landratsamt Nürnberger Unabhängig von der Lage des Land, Tel: 09123/950-6243, gerBaugrundstückes im Innen- oder ne zur Verfügung. Außenbereich ist grundsätzlich davon auszugehen, dass eine Baufeldfreiräumung nur in der Zeit vom 01. Oktober bis zum 28./29. Februar erfolgen darf. Dies sollte vonseiten der Pla-


Vorra

Gemeinde aktuell Müllkalender Restmüll & Bio Vorra, Artelshofen, Düsselbach Di., 01.04., Mo., 14.04., Di., 29.04.

Illegale Reifenablagerung VORRA – Ob sich der Autofahrer die Sommerreifen beim bevorstehenden Frühjahrs-Reifenwechsel

wohl wieder holen wird? Die Ablagerungen eines gedanken- oder gar rücksichtslosen Zeitgenossen sind an der Pegnitz neben dem Fußweg zum Vorraer Bahnhof zu besichtigen. Foto: S. Fuchs

Alfalter Mi., 02.04., Di., 15.04., Mi., 30.04.

Infos Gemeinde Vorra 1. Bürgermeister: Volker Herzog Stöppacher Straße 91247 Vorra Tel. 09152 986920 /-22 Fax: 09152 986921 GemeindeVorra@vorra-mfr.de Sprechzeiten Verwaltung Mo. - Fr. 8 - 12 Uhr Do. 15 - 19.30 Uhr

Papier & gelber Sack Vorra, Artelshofen

Sprechzeiten Bürgermeister: Do. 15 - 19.30 Uhr

Di., 08.04. Alfalter, Düsselbach Mi., 09.04.

Nicht verpassen! 04.04., Kreuzbockrennen im Sportheim des SV Vorra, 19.30 Uhr

Aus dem Gemeinderat Fördermittel in Aussicht gestellt VORRA (fu) – Um es einmal deutlich zu sagen: Die Gesamtkosten von voraussichtlich 690 000 Euro für den Neubau der Pegnitzbrücke in Unterartelshofen wären von der Gemeinde Vorra in den kommenden Jahren alleine kaum zu schultern. Umso erfreulicher war deshalb vor kurzem das Ergebnis eines Gesprächs zwischen Bürgermeister Volker Herzog und den zuständigen Behörden in Ansbach über Fördermöglichkeiten.

cke mit vierzig Tonnen Tragkraft für die Anbindung der Ortschaft sowie der anschließenden Felder und Wälder sei voll anerkannt worden, so Herzog.

ringeren Förderbeitrag für die Planungskosten hoffen. Die Planunterlagen gingen diese Woche an die zuständigen Abteilungen des Landratsamtes

Am Ende der jüngsten Gemeinderatssitzung hatte der Rathauschef dem Gremium von einem Treffen mit Vertretern des Staatlichen Bauamtes bzw. der Regierung von Mittelfranken berichtet. Wie Dipl.Ing. Klaus Knüpfer vom gleichnamigen Planungsbüro bereits Das Bild zeigt den Einmündungsbereich Ortsstraße Unterartelshofen/ in der Dezembersitzung ausStaatstraße 2162. Foto: S. Fuchs geführt hatte, waren die Pläne leicht abgeändert und insDaher könne die Gemeinde im und werden anschließend zur besondere der EinmündungsbeGenehmigung an die Regierung Rahmen eines Sonderbaulastreich in die Staatsstraße deutlich von Mittelfranken weitergeleiprogramms höchstwahrscheinausgeweitet worden. Deshalb tet. Der Baubeginn dürfte jedoch, lich einen Fördersatz von 80 Prozeigten sich die Genehmigungszent (aus rund 90 bis 95 Prozent wie schon früher erwähnt, erst behörden mit dem neuen Pla2015 sein – mit einer halbseianrechenbarer Bausumme) ernungsentwurf „sehr zufrieden“. tigen Sperre der Staatsstraße für Die Bedeutung einer neuen Brü- warten und sogar auf einen gevoraussichtlich acht Monate.

05.04., Frühjahrsputz der Vereine 05.04., JHV der SPD-OV Vorra, 19.30 Uhr, Pizzeria „Bei Toni“ 11.04., JHV des Skiclub Artelshofen, 20 Uhr, Gasthof „Juraschanze“ 12.04., Frühjahrswanderung des CSU-OV Vorra 12.04., JHV des Obst- und Gartenbauvereins Vorra, 19.30 Uhr, Pizzeria „Bei Toni“ 20.04., Osternachtgottesdienst der Kirchengemeinde Vorra, 5 Uhr, Marienkirche, anschl. Morgenblasen 21.04., Kinderosterfest der Kirchengemeinde Artelshofen im alten Schulhaus, 10 Uhr 22.04., Frauenfrühstück der Kirchengemeinde Vorra, 9 Uhr, Aula Grundschule 23.04., VdK-Tagesfahrt ins Studio Franken (BR) 27.04., Konfirmation in der Kirchengemeinde Vorra, 9.30 Uhr

April 2014

17


Mit.

Reichenschwand

Was passiert im Rathaus? Müllkalender Restmüll & Bio Mi., 02.04., Mi., 16.04. Mi., 30.04. Papier & gelber Sack

Viel Wissen in Sachen Rente Wir möchten Ihnen jeden Monat ein Sachgebiet aus unserer Verwaltung vorstellen. Wissenswertes und Informatives sollen so an den Mann bzw. die Frau gebracht werden. Damit wollen

Sie haben Fragen zur Rente? Sie benötigen Informationen oder wünschen eine individuelle Beratung? Dann gibt es dazu verschiedene Möglichkeiten. 1. Am Telefon Ihre Fragen werden am kostenlosen Servicetelefon der Deut-

Di., 08.04

Giftmobil Fr., 11.04.,16–17 Uhr, Parkplatz westlich vom Rathaus

Gartenabfälle, Styropor, Altkleider, Altmetall, Öle/Fette, Kork und Autoreifen Abgabemöglichkeit am gemeindlichen Wertstoffhof in der Oberndorfer Straße. Die Öffnungszeiten des Wertstoffhofs sind von April bis Oktober freitags von 16 bis 18 Uhr und samstags von 11 bis 13 Uhr. In der Wintersaison hat er von November bis März samstags von 11 bis 12 Uhr offen. An Feiertagen bleibt der Wertstoffhof geschlossen. Die oben aufgeführten Materialien können nur in haushaltsüblichen Mengen angenommen werden (max. 4 Autoreifen, max. 1 cbm Gartenabfälle).

© eccolo - Fotolia.com

wir Ihnen die Gemeindeverwaltung Reichenschwand und den Bauhof näherbringen. Heute geht es um das Thema Rente.

Gemeinde aktuell Stifte, die lesen können

Nicht verpassen! 05.04., Frühjahrskonzert der Sängervereinigung, 19.30 Uhr, Turnhalle 13.04., Konfirmation, Evang. Kirchengemeinde, 9.30 Uhr, Evang. Kirche 16.04., Märchen aus 1001 Nacht, Nachbarschaftshilfe, 16 Uhr, Bürgerhaus 21.04., Osterschau des Kleintierzuchtvereins, 9.30 Uhr, Vereinsheim 26.04., Familienausflug der Feuerwehr, Bayerischer Wald

schen Rentenversicherung unter 0800 / 1000 4800 beantwortet.

2. Im Internet Das Angebot der Rentenversicherung unter www.deutscherentenversicherung.de steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Sie können sich über viele Themen informieren sowie Vordrucke und Broschüren herunterladen oder bestellen. 3. Im persönlichen Gespräch Die nächstgelegene Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung ist in 90443 Nürnberg, RichardWagner-Platz 1. Unter der Telefonnummer 0911/23800 können Sie dort einen Beratungstermin ausmachen. Dazu gibt es noch sog. „Sprechtage“ vor Ort. Diese finden im Bürgerbüro der Stadt Hersbruck, Unterer Markt 2 statt. Terminvereinbarungen werden unter der Telefonnummer 09151/735-402 entgegengenommen. Rentenanträge selber können auch im Rathaus Reichenschwand aufgenommen werden; bitte vereinbaren Sie unter 09151/869211 einen Termin mit Frau Leykauf.

werden die Inhalte von dem Stift sprachlich wiedergegeben – so können die Kinder spielerisch die richtige Aussprache lernen und ihre Englisch-Kenntnisse aufund ausbauen.

Informationen zum Förderverein finden alle Interessierten auf der Homepage der Grundschule Reichenschwand (www.gsreichenschwand.de), dort unter Förderverein.

Durch den Förderverein der Reichenschwander Grundschule wurde ein Klassensatz „Hörstifte“ samt Arbeitsheften für den Englisch-Unterricht angeschafft. Der erste Vorsitzende Lars Fuchs und der zweite Vorsitzende Klaus Schwarz übergaben diese Unterrichtsmaterialien an die Schulleiterin, Frau Körndl, und die Lehrerin der dritten Klasse, Frau Hahn. Die Arbeitshefte werden an die Kinder weitergegeben, die Stifte können von diesen bis zum Ende des vierten Schuljahrs ausgeliehen werden. Der Clou an den Stiften: Führt man diese Klaus Schwarz, zweiter Vorsitzender des Fördervereins, Klassenlehrerin Frau Hahn, über bestimmte StelSchulleiterin Frau Körndl und Dr. Lars Fuchs, erster Vorsitzender des Fördervereins (hinlen in den Büchern, ten v. links), übergaben den Schülern Arbeitshefte und sprechende Stifte. Foto: privat

18

April 2014


Reichenschwand

Termine

Gemeinde aktuell

Lieder von vielen Chören

Mütter- und abschlagsfreie Rente

Die Sängervereinigung Reichenschwand lädt ein zu einem Liederabend am Samstag, 5. April, um 19.30 Uhr in die Turnhalle in Reichenschwand. Als Gäste werden mitwirken der MGV „Frohsinn“ Lilling-Sollenberg und die Chorgemeinschaft aus MGV „Eintracht“ Hüttenbach und MGV „Liederkranz“ Simmelsdorf. Die musikalische Gesamtleitung liegt bei Karola Klinger-Summerer. Für Getränke und Imbiss ist gesorgt. Die Sänger würden sich freuen, die Zuhörer in geselliger Runde bewirten zu dürfen. Der Eintritt zum Liederabend ist frei.

Im Koalitionsvertrag hat sich die Bundesregierung auf Leistungsverbesserungen in der gesetzlichen Rentenversicherung verständigt und einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht. Die Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung in Bayern bitten um Verständnis, dass derzeit keine konkreten Auskünfte über die Auswirkungen für die Betroffenen gegeben werden können. Hier muss das Gesetzgebungsverfahren abgewartet

Einkaufsfahrten für Senioren Jeden Mittwoch (02.04., 09.04., 16.04., 23.04., 30.04.2014) finden unsere wöchentlichen Einkaufsfahrten in den City Park nach Hersbruck statt. Abfahrt ist um 09.30 Uhr am Rathaus-Parkplatz und um 12 Uhr am City Park. Die Kosten betragen pro Person 2,50 Euro für Hin- und Rückfahrt. Eine Anmeldung bei der Gemeindeverwaltung Reichenschwand unter der Rufnummer 09151/8692-0 ist erforderlich. Die Anmeldung muss jeweils bis Dienstag, 12 Uhr (einen Tag vorher), erfolgt sein. Auch die Kosten sind bei der Gemeindeverwaltung zu entrichten.

Treffpunkt für Senioren Die Seniorenbeauftragte der Gemeinde Reichenschwand, Helga Weiß, die Gemeindeverwaltung und die evangelische Kirchengemeinde laden zum monatlichen Treffpunkt für Senioren in das Evangelische Gemeindehaus alle recht herzlich ein. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 10. April, um 14.30 Uhr im Gemeindehaus. Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern informative, kurzweilige und vergnügliche Stunden. Gleichzeitig danken wir allen Helferinnen und Helfern.

werden. In diesem Zusammenhang weisen die Regionalträger ausdrücklich darauf hin, dass für die sogenannte „Mütterrente“ kein Antrag erforderlich ist und es sich bei den im Umlauf befindlichen Antragsformularen nicht um Formulare der Deutschen Rentenversicherung handelt. Die Neuberechnung erfolgt für Rentnerinnen und Rentner, die am 30. Juni 2014 eine Rente erhalten, automatisch. Auch bei einem Rentenbeginn ab 1. Juli 2014 ist kein vorsorglicher Antrag erforderlich.

Infos Rathaus 1. Bürgermeister: Bruno Schmidt Nürnberger Straße 20, 91244 Reichenschwand Tel. 09151 8692-0 Fax: 09151 8692-33 gemeinde@reichenschwand.de www.reichenschwand.de Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8 - 12 Uhr Do. 14 - 18 Uhr Mo. & Di. 14 - 16 Uhr

Café & Kurse Das Dorfcafé im Bürgertreff findet immer dienstags von 14 Uhr bis 17 Uhr statt. Es gibt Kaffee (und andere Getränke), Kuchen und gute Gespräche. Sie sind herzlich eingeladen. Wir bieten auch einen Büchertauschtisch, diverse Zeitschriften (Welt der Wissenschaft, Merian) und viele Spiele (Karten, Schach, Halma etc.). Gastgeber sind die Gemeinde und die Nachbarschaftshilfe Reichenschwand. Die großen Entdecker Lernen lernen (Hausaufgabenbetreuung ab 5. Klasse) immer

dienstags von 15.30-17 Uhr. Betreuerin ist Eva-Maria Preiß. Die Betreuung kostet 5 Euro / Monat. Dafür erhält Ihr Kind ein Stückchen Kuchen und ein Getränk. Wir bieten auch Englisch- und Lateinnachhilfe an. Wenn Sie Hausaufgabenbetreuung wollen, rufen Sie unter Tel.: 6927 an. Märchenstunden Am Mittwoch, 16. April, von 16.15–17 Uhr liest Hubertus Pauli seine Heimatmärchen für Kinder ab fünf Jahren und für Erwachsene. Wir bitten um einen Euro Eintrittsgeld. Hilfe beim Surfen, E-Mailen usw. Probleme mit dem PC? Wir helfen. Bringen Sie einfach Ihren PC mit und stellen Sie Ihre Fragen. Daniel zeigt Ihnen Lösungen, jeden dritten Dienstag im Monat von 16-17 Uhr. Pflege- oder hilfsbedürftig? Informationen über Pflegestufen, Pflegeversicherung, Hilfsmittelbeschaffung, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht. Fragen Sie alles, was Sie sonst noch zum Thema Pflege und

Vorsorge wissen möchten. Am zweiten Dienstag in den Monaten Mai und Juli von 15.30-16.30 Uhr (während des Dorfcafés) steht Ihnen Brigitte Liwanetz (Krankenschwester) für ein Gespräch zur Verfügung. „Bestrickendes“ Geheimnisse der Strickkunst und des Häkelns – vermittelt von geübten Handarbeitsfreundinnen. Auch Männer sind willkommen. Im April wird am ersten Donnerstag von 15–17 Uhr gestrickt. Singen für Alle Jeden ersten Montag im Monat findet von 16-18 Uhr ein gemeinsames Singen statt. Jeder ist herzlich eingeladen. Neue Ausstellung ab April „Tiere“ gemalt und fotografiert für Künstler jeden Alters. Anmeldeschluss ist am 1. April. Bei Interesse Telefon-Nr. 6927.

April 2014

19


Hartenstein

Aus dem Vereinsleben Wenn die Schulter schmerzt

Infos Gemeinde Hartenstein 1. Bürgermeister: Werner Wolter Höflaser Str. 1, 91235 Hartenstein

Zum letzten offiziellen Zirkel 2014 in Neuhaus konnte die Vorstandschaft Sabine Distler und Susanne Gahner vom

Tel. 09152 926900 Fax: 09152 926902 rathaus@hartenstein-mfr.de www.hartenstein-mfr.de Öffnungszeiten: Mo. - Fr . 8.00 – 11.30 Uhr Mo. - Do. 13.00 – 16.00 Uhr zusätzl. Do. 18.00 – 19.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Nicht verpassen 10.04., Spätschicht des KABHartenstein, Thema: Auferstehung 12.04., Informationsnachmittag des VdK Ortsverband Velden-Hartenstein-Neuhaus 24.04., Nachmittagsfahrt der KAB-Senioren nach Lauf

Gesang in der Wirtsstube Die Liedertafel und der Kulturverein waren Gastgeber bei einer Unterhaltung der besonderen Art, die im Gasthof Burgblick stattfand. Kein Geringerer als das überregional bekannte Urgestein Dr. Adolf Eichenseer mit seiner Frau Erika und den Erbsenbodenmusikanten wurden engagiert, um mit dem geselligen Publikum aus allen Altersschichten heimische Wirtshauskultur in Liedern und Geschichten zum Besten zu geben. Getreu dem Motto „Im Wirtshaus ist´s schöner als auf der Welt“ zog der voll besetzte

20

April 2014

Seniorenzentrum Rupprechtstegen begrüßen. Zähne putzen kein Problem? Dieser Meinung waren die meisten Besucher des Abends, wurden aber eines Besseren belehrt. In anschaulicher Weise wurde über viele Arten der Zahnpflege aufgeklärt; verschiedene Zahnpasten passend zu den Zähnen, Zahnbürsten, Prothesenhilfsmit-

tel, Zungenbürsten, elektrische Zahnbürsten und diverse Hilfsmittel vorgestellt. Auch der mobile Zahnarzt, der immer mehr im Kommen ist, wurde vorgestellt. Des Weiteren stattete Dr. Seitz vom Hersbrucker Krankenhaus den Landfrauen einen Besuch ab. Er klärte anhand von Bildern über verschiedene Möglichkeiten der Schulterbehandlung und Operationen auf. Viele Menschen leiden unter diesen Problemen, was auch der voll besetzte Saal zeigte. Allerdings machte er Hoffnung, dass man in vielen Fällen ohne große Schwierigkeiten heilen kann. Auch hier gab es jede Menge Fragen, die Dr. Seitz geduldig beantwortete. Ab November werden die Zirkelabende in Neuhaus im Gasthaus Frankenalb (neben der Tankstelle) abgehalten.

Saal eifrig mit, wenn Eichenseer Lieder wie „Jessas is im Wirtshaus schäi“ oder „Alte rucks Geld raus“ auf dem Akkordeon schwungvoll anstimmte. In den Gesangspausen gab Erika Eichenseer tiefsinnige Geschichten von Franz-Xaver Schönwerth zum Besten. Zwischendurch brachte das

Ehepaar einige zünftige Sprüche und urige Witze ein, die garantiert die Lachmuskeln eines jeden anstrengten. Die Einlagen der Erbsenbodenmusikanten sorgten nebenbei für einige

Müllkalender Restmüll & Bio Hartenstein, Großmeinfeld, Grünreuth, Häuslfeld, Höflas, Kleinmeinfeld, Loch, Enzendorf, Grieß- und Harnbachmühle Di., 01.04., Mo., 14.04., Di., 29.04. Engenthal, Geisberg, Güntersthal, Lungsdorf, Neuensorg, Rupprechtstegen Sa., 12.04., Mo., 28.04. Papier & gelber Sack Hartenstein, Großmeinfeld, Grünreuth, Häuslfeld, Höflas, Kleinmeinfeld, Loch, Engenthal, Geisberg Mo., 07.04 Enzendorf, Grieß- und Harnbachmühle, Güntersthal, Lungsdorf, Neuensorg, Rupprechtstegen Di., 08.04. Giftmobil Do., 24.04., 15-16 Uhr, Bahnhof Rupprechtstegen Do., 24.04., 17-18 Uhr, Parkplatz Eckart-Siedlung/ Hartenstein

musikalische Kuriositäten, unter anderem einen gesungenen Zungenbrecher. Durch die vielen unterschiedlichen Einlagen war der Abend sehr kurzweilig und für das bunt gemischte Publikum gleichermaßen interessant und unterhaltsam, daher auch ein herzliches Dankeschön an alle, die gekommen waren und dazu beigetragen haben, dass es so ein gelungener Abend wurde.


Dou mousd hie

Dienstag

Montag

01.04.

Hersbruck Das finstere Tal, 19.30 Uhr im City Kino, Braugasse 14

Freitag

04.04.

Reichenschwand Sammlung Löffler – Sitzmöbel aus drei Jahrhunderten, 15 – 18 Uhr, Rosenstraße 8

Oberkrumbach „Tante Rosels Lottoschein“ – heiterer Schwank in drei Akten, Theatergruppe des Schützenvereins Eichenlaub Oberkrumbach e.V., 20 Uhr im Schützenhaus

Samstag

05.04.

Högen 1. Högener Kulinarik-Fest mit Showcooking, Grillen, Tanzen und singendem DJ, 19.30 Uhr, Sternwirt, Karten unter 09663/425 Hersbruck Rädlesmarkt, Elternbeirat, 13-15 Uhr, Grete-Schickedanz-Grundschule, Happurger Straße 7, Hersbruck FAV-Wanderung: Durch die „Obere Wagensaß“ bei Sulzbach-Rosenberg, Treff 10 Uhr, Bhf. rechts, Info Tel. 09151/5333, Gäste willkommen Oed Ostermarkt im Patchwerk, Samstag & Sonntag, 11 – 18 Uhr, Lehentalstr. 1a Hersbruck Unikat sucht Liebhaber – Markt für Kunsthandwerk im Hirtenmuseum, Eisenhüttlein 7, ab 13 Uhr, www.unikat-suchtliebhaber.de Hartmannshof Festabend 150 Jahre MGV, 19 Uhr in der Sängerhalle Hersbruck The American Way of Life – langer Thermen- und Saunaabend, 19 – 24 Uhr, Fackelmann Therme Hartenstein Canto d‘amore – Commedia dell’arte plus Menue, Cena & Arte, 19 Uhr, Restaurant Touché, Reservierung Tel. 09152/921678 Breitenbrunn Bockbierfest des Schützenvereins, 19 Uhr im Schützenhaus Oberkrumbach „Tante Rosels Lottoschein“ – heiterer Schwank in drei Akten, Theatergruppe des Schützenvereins Eichenlaub Oberkrumbach e.V., 20 Uhr im Schützenhaus Hersbruck Hammond Eggs – Jermaine Landsberger, Paulo Morello und Christoph Huber, Kick e.V., 20.30 Uhr im City Kino

Sonntag

06.04.

Hersbruck Unikat sucht Liebhaber – Markt für Kunsthandwerk im Hirtenmuseum, Eisenhüttlein 7, ab 11 Uhr, www.unikat-sucht-liebhaber.de Henfenfeld Wien, Wien, nur Du allein – Frühlingskonzert der Opernakademie, 17 Uhr im Schloss Oberkrumbach „Tante Rosels Lottoschein“ – heiterer Schwank in drei Akten, Theatergruppe des Schützenvereins Eichenlaub Oberkrumbach e.V., 19 Uhr im Schützenhaus

07.04.

Hersbruck Dischau der Altstadtfreunde – Ansichtskarten II – Prager Straße, 18.30 Uhr im Stadtcafé, Pragert Straße 16 Hohenstadt Volkstanzübungsabend, Leitung Gerdi und Helmut Sonntag, Tel. 0911/523777, 19 Uhr Kurs 1, 20 Uhr Kurs 2, im Schützenhaus (unterm Markgrafensaal) Hersbruck Mandela, 19.30 Uhr im City Kino

Dienstag

08.04.

Hersbruck Treffen der FibromyalgieGruppe – Erfahrungsaustausch von Betroffenen, KISS, 18 Uhr, Unterer Markt 2 Hersbruck Raus mit dem Gerümpel – erleichtern Sie Ihr Leben, Vortrag von Gisela Leinberger, Evang. Forum, 19.30 Uhr, Nikolaus-SelneckerPlatz 2 Hersbruck Mandela, 19.30 Uhr im City Kino

Treffen der Fibromyalgie-Gruppe

Mittwoch

09.04.

Hersbruck Erzählfestival – „Die Erzählerei“, Erzählerin Alexandra Eyrich, 16 Uhr, Hirtenmuseum, Eisenhüttlein 7 Hersbruck Erzählfestival – „Die Erzählerei“, Erzähler Richard Martin, Alexandra Eyrich, Suse Weisse, Musik Dieter Weberpals, 20 Uhr, Michelsberg

Relaxen bitte – Gegen Alltagsstress

Tipp

HERSBRUCKER SCHWEIZ – Wer wünscht sich nicht, zwischendurch Abstand von allem und jedem zu gewinnen? Schon kleine Auszeiten können aktuelle Spannungszustände lösen und den Stress reduzieren. Die AOK-Blitzentspannung nutzt dazu kurze, sich wiederholende Formeln. © Subbotina Anna - Fotolia.com Gut geübt, genügen bereits 3 x 1 Minute täglich, um zu regenerieren und neue Energie zu gewinnen. Es kann in nur drei Kurseinheiten erlernt und anschließend mit minimalem Zeitaufwand einfach und alltagstauglich überall und jederzeit angewandt werden. Der nächste Kurs für AOK-Versicherte beginnt am 29. April in Hersbruck. Bei Interesse bitte bei der AOK in Hersbruck unter 09151 819129 oder kathrin.tauber@by.aok.de melden.

Wien nur Du allein

April 2014

21


Mit.

Dou mousd hie

Donnerstag

Dienstag

10.04.

Hersbruck Erzählfestival – „Die Erzählerei“, Erzählerin Suse

Weisse, 16 Uhr, Hirtenmuseum, Eisenhüttlein 7 Hersbruck Der Regenbogenfisch – vorgelesen für Kinder ab 4 J., 16 Uhr, Stadtbücherei Henfenfeld Jahreshauptversammlung FAV Hersbruck e.V., 19 Uhr, Gasth. Goldener Stern

Samstag

12.04.

Oed Erzählfestival – „Die Franken-

kralle“ mit Michl Zirk, Alexandra Eyrich, Andrea Gonze, Musik Evelyn Borchard, 20 Uhr, Patchwerk Hersbruck The Teetotallers, irische Klänge mit Bodhran, Geige, Tin Whistle, 20.30 Uhr im na und! am Bahnhof rechts

Hersbruck Oster-Quiz für Kinder: Fragen auf dem Teilnahme-Coupon während der Badezeit beantworten und am Ausgang in die Gewinnbox werfen; Fackelmann Therme Hersbruck American Hustle, 19.30 Uhr im City Kino Henfenfeld Mendelssohn-Bartholdy: Elias – Osterandacht der Opernakademie, 20 Uhr, kath. Herz-JesuKirche, Eintritt frei, Spende erbeten

Elias - Osterandacht

Mittwoch

16.04.

Hersbruck Bücherflohmarkt – attraktive Schnäppchen vom 16. bis 28. April während der Öffnungszeiten der Stadtbücherei am Schlossplatz Stöppach Musikantenstammtisch, 19.30 Uhr, Gasth. Fenzel

Sonntag

13.04.

15.04.

The Teetotallers

Reichenschwand Sammlung Löffler – Sitzmöbel aus drei Jahrhunderten, 11 – 16 Uhr, Rosenstraße 8

Montag

14.04.

Hersbruck American Hustle, 19.30 Uhr im City Kino

Samstag

19.04.

Hersbruck FAV-Wanderung: Von Henfenfeld nach Entenberg, Treff 9.05 Bhf. links, Info Tel. 09158/998980, Gäste willkommen! Henfenfeld Mendelssohn-Bartholdy: Elias – Osterandacht der Opernakademie, 19.30 Uhr, evang. Nikolauskirche, Eintritt frei, Spende erbeten

Sonntag

20.04.

Hersbruck Ostersingen auf dem Michelsberg: Ostersänger begrüßen den Ostermorgen mit Singen, 6 Uhr auf dem Michelsberg Alfeld Bockbierfest des MGV Liederkranz mit Musik von DinglDangl, 20 Uhr, Gasth. Scharfes Eck

Tanzender Haareichelberg HENFENFELD – Mit den „Alfelder Musikanten“ können die Gäste an diesem Abend ihre Tanzschritte unter Beweis stellen oder einfach nur den Abend genießen. Ob Walzer, Rheinländer, Schottisch, Dreher oder Zwiefacher, es ist für jedes fränkische Tänzerherz etwas dabei, und zwar beim Haareichelberg Tanzabend am Samstag, 26. April, um 19.30 Uhr in der Aula der Grundschule Henfenfeld. Fürs leibliche Wohl sorgt wie jedes Jahr der Volks- und Gebirgstrachtenverein Henfenfeld. Reservierung erbeten unter Tel. Nr. 09151/6920.

22

April 2014

Montag

21.04.

Hersbruck Ostereiersuchen für Kinder im Hirtenmuseum, 14 Uhr

bis 16 Uhr

Hersbruck Ostermontagsbrunch für die ganze Familie bei Dauphin Speed Event, Führungen um 10, 12.30 und 14 Uhr. Um Anmeldung bis 14.4. wird gebeten. www.dauphinspeedevent.de Hersbruck Fack ju Göhte, 19.30 Uhr im City Kino, Braugasse 14 Dienstag/Mittwoch

22./23.04.

Hersbruck Fack ju Göhte, 19.30 Uhr im City Kino, Braugasse 14


Dou mousd hie

Donnerstag

24.04.

Hersbruck Petterson und FIndus – vorgelesen für Kinder ab 4 J., 16 Uhr, Stadtbücherei

Samstag

26.04.

Hersbruck Tauchkurs „Junior Haiforscher“, 11 – 16 Uhr, Fackelmann Therme, Teilnahmebedingungen und Anmeldung an der Kasse oder www. fackelmann-therme.de Engelthal Fränkisches Bierfest, 19 Uhr, FFW-Gerätehaus Henfenfeld Haareichelberg-Tanzabend mit den „Alfelder Musikanten“, Reservierung unter Tel. 09151/6920, 19.30 Uhr, Grundschule Tauchkurs Hersbruck The Lips – „Like a Rolling Stone” ist das Motto der Sechs-MannBand, 20.30 Uhr im na und! am Bahnhof rechts

91207 Lauf Nürnberger Straße 2 Tel. 0 91 23 / 96 08 00 Mobil 01 72 / 8 51 71 69

Montag

28.04.

Hersbruck Altstadtfreunde: Besuch der Tachauer Heimatstube in Weiden, Abfrahrt 12.51 Uhr Bhf. rechts, Kontakt Helmut Süß, Tel. 09151/6284, Freunde und Interessenten willkommen Hersbruck Meine Schwestern, 19.30 Uhr im City Kino

Dienstag

29.04.

Hersbruck Thermen Bingo – attraktive Preise, 10 – 12 Uhr, Fackelmann Therme

Hersbruck Meine Schwestern, 19.30 Uhr im City Kino Mittwoch

30.04.

Hersbruck FAV-Wanderung „Auf dem Mühlenweg durchs Hammerbachtal“, Treff 9.05 Uhr Bhf. links, Info Tel. 09151/9084314, Gäste willkommen! Hersbruck Nachtgieger – LiveMusik-Nacht mit Powerlord, Zhenil, Funkaholics, Hohn Baleycorn Project, David Waddell, Gifted Unique, Chico Diaz Salsa, u.v.a., ab 20 Uhr, www.kunst-und-kult.de

Rund und für draußen HERSBRUCK – Die Fahrradsaison steht vor der Tür. Eine günstige Gelegenheit, gebrauchte Fahrzeuge und Spielsachen zu kaufen und zu verkaufen bietet sich beim Rädlesmarkt am Samstag, 5. April, in der Aula der Grete-Schickedanz-Grundschule Hersbruck, Happurger Str. 7. Neben gebrauchten Fahrrädern werden auch andere Fahrzeuge und Spielsachen für Draußen angenommen. Die entgegengenommenen Sachen werden anschließend zum Verkauf angeboten. Die Abgabe der Gegenstände ist zwischen zehn Uhr und 12 Uhr möglich. Der Verkauf beginnt um 13 Uhr und endet um 15 Uhr. Ab 15.30 Uhr können die Verkaufserlöse und die nicht verkauften Räder wieder abgeholt werden. Zwanzig Prozent des Verkaufspreises gehen an den Veranstalter (Elternbeirat der Grete-Schickedanz-Grundschule Hersbruck). Diese kommen in vollem Umfang den Kindern der Grundschule zu Gute.

Nachtgieger

CARE-Pakete verändern Leben. Machen Sie mit! kostet eine Ziege, die einer Familie 30 € mit Kindern zuverlässig Milch liefert. Spendenkonto 4 40 40 Mehr nützliche Geschenkideen:

www.care.de/spendenshop

Sparkasse KölnBonn BLZ 370 501 98

April 2014

23


Mit.

Musik liegt in der Luft

Lernen durch Töne

Sprechen lernen durch Musiktherapie Klavierstimmungen Reparaturen

Musik-Schwan 09183-4466

...weil Können Freu(n)de macht

KlavierWerkstatt Hersbruck Der Raum für Musik Klaviervorschule Klavierunterricht für Kinder und Erwachsene Entspannungstraining für Musiker und Nicht-Musiker „Ich begleite den persönlichen Lernweg meiner Schüler individuell und professionell im Hören auf Feinheiten in Einzel- und Gruppenstunden, beim gemeinsamen Musizieren und in kostenlosen zusätzlichen Vertiefungsstunden in der Kleingruppe.“

Renate Luther-Hünig

staatlich-geprüfte Musikpädagogin Zusatzqualifikationen: Instrumentalspiel mit Menschen mit Behinderung, Musikkinesiologie, Brain-Gym, Gesprächsführung nach Erickson, Idiolektische Gesprächsführung, Lehrerin für Progressive Muskelentspannung

Großviehbergstraße 13 91217 Hersbruck Telefon 09151/83 06 84

mensch & musik Musikpädagogik & Musiktherapie

B

eim ersten Hinhören klingt es ganz schön gewöhnungsbedürftig: Auf das laute Schreien und Weinen seines vierjährigen Patienten Mustafa antwortet Prof. Lutz Neugebauer mit hohen, scheppernden Klaviertönen und heulendem Gesang. Neugebauer ist Vorstandsmitglied der Deutschen Musiktherapeutischen Gesellschaft in Berlin. „Die gängige Laienmeinung von Musiktherapie ist, dass dem Patienten Musik vorgespielt wird, die eine bestimmte Wirkung haben soll“, sagt er. Das ist aber nicht richtig. Kinder mit einer Sprachverzögerung werden in der Therapie angehalten, sich durch Musizieren auszudrücken. Das kann auch einfach ein Klimpern auf dem Klavier oder monotones Hämmern auf eine Trommel sein. „Aufgrund einer autistischen Störung hatte Mustafa keine Sprache entwickelt, bis er zu mir in die Praxis kam“, sagt Neugebauer. Ein Schreien versteht der Therapeut als musikalischstimmliche Äußerung, auf die er musikalisch reagiert. Langsam werden Kinder über die Musik an erste Worte herangeführt. Musiktherapie kann allerdings auch ganz anders aussehen: Andreas Wölfl vom Freien Musikzentrum in München arbeitet mit seinem Projekt „Trommelpower“ für einen besseren Klassenzusammenhalt an Schulen. Auch er möchte den Kindern vor allem

Lotte Dietzfelbinger-Roy Musikpädagogin (staatl. gepr.) Musiktherapeutin (EAHA) Großviehbergstr. 32a 91217 Hersbruck • 09151 9083709 AnANKLANG@gmx.de

Instrumentalunterricht • Blockflöte • Elementares Musizieren • Intensivunterricht für Menschen mit besonderem Zuwendungsbedarf Persönlichkeitsförderung mit musiktherapeutischen Verfahren • Der heilsamen Kraft von Musik begegnen • Musik hören und entspannen • Musik als persönlicher Ausdruck jenseits von Sprache www.anklang-mensch-und-musik.de

24

April 2014

eines geben: Ausdrucksmöglichkeit. „Wir stellen fest, dass es immer wieder Kinder und Jugendliche gibt, die unruhig sind oder ein Aggressionsproblem haben.“ Um dagegen anzugehen, konzipierte Wölfl mit einem Kollegen ein Trommelprojekt für Schüler zwischen zehn und 13 Jahren. Im Zusammenhang mit seinem Projekt sind drei Studien entstanden, die belegen, dass sich neben dem Miteinander auch

Konzentration und Lernverhalten der Schüler verbessern. Warum das gemeinsame Musizieren so enorme Auswirkungen auf das menschliche Miteinander hat, erklärt Prof. Eckart Altenmüller von der Hochschule für Musik in Hannover so: „Musik gehört zu unserer evolutionären Ausstattung, sie ist ein ganz mächtiger Reiz, um Gruppen zusammenzuschmieden und um Menschen in Kontakt zu bringen.“ mag

nächste Veranstaltung: 12. April, 19.30 Uhr:

H

Musik und Mundart

aus Franken und der Oberpfalz

Ihr Fachgeschäft für

armonikas, Akkordeons und handgemachte Musik Unterricht für steirische Harmonika und Zither

Instrumente

Zubehör

Tel.: 09123/980 99 36 info@musik-leipold.de www.musik-leipold.de Rollhofer Weg 4 91233 Neunkirchen am Sand

Verleih

Noten

und CDs

,-- Euro

Eintritt: 10

f bei Vorverkau old Musik Leip

Werkstatt für

Handzuginstrumente Geschenkideen

Mi-Fr 15.30-18 Uhr, Sa. 10-13 Uhr und nach Vereinbarung


Musik liegt in der Luft

Vor & Wechselschritt Tanzen schult die Koordination

T

© Kurhan - Fotolia.com

anzen ist für viele Ältere die ideale Bewegungsform: „Es trainiert die Denkfähigkeit, die Hand-AugenKoordination und damit auch das Gehirn“, sagt Christine Sowinski vom Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA). Senioren sollten sich deshalb eine Möglichkeit zum regelmäßigen Tanzen suchen, etwa in der Tanzschule. Viele bieten mittlerweile Kurse speziell für Ältere an, auch für Alleinstehende. Liegt die letzte Tanzstunde schon einige Jahre zurück, ist das kein Hindernis: „Sie merken ganz schnell, wie viel Sie davon noch können. Die

Schritte verlernt man nicht.“ Die körperliche Komponente ist aber nicht das Einzige, was für das Tanzen spricht. Senioren profitieren auch psychisch davon: „Sie können sich stärker wieder als Mann oder Frau fühlen. Tanzen hat ja viel mit Werben und Flirten zu tun“, sagt Sowinski. Außerdem tragen Bewegung und Anfassen dazu bei, sich körperlich wieder intensiver zu spüren. mag

Information Musik gut für Kreislauf Bluthochdruck gilt als Risikofaktor für Schlaganfall und Herzinfarkt. Musikhören senkt den Blutdruck. Verschiedenen Untersuchungen zufolge wirkt sich Musik auf das vegetative Nervensystem aus, das auch das Herz-Kreislauf-System kontrolliert. Laut Prof. HansJoachim Trappe von der RuhrUniversität Bochum beeinflusst die Musik dadurch indirekt auch die Herz- und Atemfrequenz. mag

Anzeige

75 Jahre Tanzen erleben! Das Tanzstudio Steinlein feiert sein Jubiläum

Mit dem großen Varieté-Galaball lädt das Tanzstudio Steinlein zu seinem 75-jährigen Jubiläum ein. Erleben Sie am Samstag, den 17.05.14 in der Karl-Diehl-Halle in Röthenbach die Vielfalt der Welt des Tanzens mit mitreißenden Showeinlagen. Es präsentieren sich die Formationen des Tanzstudios die Blauen Sterne mit ihrer Standardformation, Salsa Y Mas mit ihrem lateinamerikanischen Potpourri und die Jugendlichen Tanzschüler mit einem Modetanzmedley, bis hin zum deutschen Vizemeister im Boogie-Woogie Florian Pogats. Das ganz besondere Highlight des Abends ist die lateinamerikanische Tänze Show der deutschen Meisterin Motsi Mabuse, bekannt aus der TV-Serie Let´s Dance! Das Programm wird abgerundet durch die Tanzmusik der LiveBand Mayas, die allen Gästen die Möglichkeit bietet ausgelassen ihr Tanzbein zu schwingen. Die Eintrittskarten erhalten Sie im Vorverkauf über das Tanzstudio-Büro unter 09123/81888.

Das ADTV und creadance Tanzstudio Steinlein – 1939 von den Pionieren Barbara und Hans Steinlein gegründet und 1978 vom Sohn Helmut Steinlein mit Frau Erika fortgeführt – ist jetzt mit den beiden Töchtern Iris Franziska Steinlein und Sylvia Semetka in dritter Generation. Mit einem motivierten Tanzlehrer-Team bietet das Tanzstudio Steinlein die Möglichkeit einer attraktiven Freizeitgestaltung. Das tänzerische Angebot ist dabei sehr vielfältig und reicht vom fitdankbaby-Kurs für Mama mit Baby, über Kinder-, Jugendund Erwachsenenkurse – von Beginner bis Goldstar – bishin zum Spezialkurs für Discofox, Salsa, Tango Argentino, Western und Squaredance, Boogie-Woogie, Rock´n Roll, hawaiianischem Hula, Yoga Flow und ZumbaFitness. Darüber hinaus ist das Tanzstudio Steinlein auch eine Ausbildungsschule für Tanzlehrer/innen nach den Richtlinien des ADTV (Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband). www.tanzstudio-steinlein.de

Der große Varieté-Galaball zum 75-jährigen Jubiläum

Samstag, 17. Mai 2014 in der Karl-Diehl-Halle in Röthenbach Einlass: 18:30 Uhr | Beginn: 19:30 Uhr Industriestr. 5a | 91207 Lauf Tel. 09123-81888

April 2014

25


Mit.

Immobilien, Haus und Garten

Glück Einfach hält besser im Garten

Einschaliges Mauerwerk aus Leichtbeton

E

„D

in zu Silvester verschenkter Glücksklee (Oxalis) im Topf kann im Garten weiterwachsen. Am besten gefalle es der Pflanze an einem halbschattigen, geschützten Platz, teilt der Zentralverband Gartenbau in Bonn mit. Der richtige Zeitpunkt zum Auspflanzen liege nach dem letzten Frost. Ab April zeigt der Glücksklee leuchtend rosafarbene, gelbe oder weiße Blüten. Der Klee gedeiht auch auf der Terrasse gut. Dafür kommt er in einen größeren Topf mit normaler Blumenerde.

500m2 AUSSTELLUNG SCHAUSONNTAG

jeden Sonntag von 14 - 17 Uhr

FENSTER TÜREN FUSSBODENTECHNIK

Schulwiesen 3 | 91249 Weigendorf Tel. 09154/4301 | www.hoveba.de

oppelt hält besser“, so lautet zwar die Devise im Sprichwort. Auf dem Bau allerdings gilt das Gegenteil: Drei von vier Bauherren in Deutschland errichten ihr Eigenheim in einschaliger Bauweise. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Deutschen Gesellschaft für Mauerwerks- und Wohnungsbau (DGfM). Viele Gründe sprechen dafür, dass „einfach“ in der Tat eine gute Lösung ist: Monolithisches Mauerwerk, beispielsweise aus massivem Leichtbeton, erfüllt alle Anforderungen an die Wärmedämmung, unterstützt die Wohngesundheit und weist gute Werte beim Brand- und Schallschutz auf. Eine Besonderheit des massiven Leichtbetons sind mineralische Zuschläge wie etwa Bims oder Blähton. Dadurch entsteht eine porige Struktur, die eine temperaturausgleichende und feuchteregulierende Wirkung aufweist und zugleich die energetischen Anforderungen von morgen erfüllt. Gut zu wissen für Bauherren: Sie können die KfWFörderung für energieeffiziente Neubauten in Anspruch nehmen

Matthias Eisenberger Bauspenglerei u. Bauwerksabdichtung

 Ausführung sämtlicher Blecharbeiten  Dacheindeckung mit Dachstein und Dachziegel  Reparatur und Einbau von Dachflächenfenster  Einbau von Dachrinnenheizung  Taubenabwehr Eingetragener Handwerksbetrieb Obermühlweg 12, 91217 Hersbruck Tel. 09151/822498, Handy 0171/3510296

26

April 2014

Eigenheime aus Leichtbeton weisen gute Wärmedämmeigenschaften, ein hohes Maß an Wohngesundheit sowie einen hohen Brand- und Schallschutz auf. Foto: djd/ Bundesverband Leichtbeton

keit werden langfristig erfüllt“, erklärt Dieter Heller, Geschäftsführer des Bundesverbands Leichtbeton.

– und das ohne eine Zusatzdämmung der Außenwände. Aufgrund seiner mineralischen Bestandteile gehört Leichtbeton der Baustoffklasse A1 („nicht brennbar“) an und schirmt zudem die eigenen vier Wände verlässlich gegen Lärm ab. „Hohe Ansprüche an Wärmedämmung, Wohngesundheit und Behaglich-

Investition mit Werterhalt Auch ein Schutz vor übermäßiger Feuchtigkeit in den Wänden und vor Schimmelpilzbildung ist gewährleistet: Möglich machen es die natürlichen Poren im Mauerwerk, die feuchteregulierend wirken. Ein weiterer Vorteil des Baustoffs ist seine Langlebigkeit: Eine Nutzungszeit über 100 Jahre, während der kaum Wartungsarbeiten anfallen, ist keine Seltenheit. Das macht Wände aus Leichtbeton zu einer Investition mit langfristigem Werterhalt. djd/pt

gartensteine Natur-Pflastersteine, Findlinge, Springbrunnensteine, Zierkies, Gartenwegplatten, Mauersteine, Stelen, Tröge. Große Ausstellung.

Peter Gabler e.K.

In der Alting 8 · 90596 Schwanstetten-Schwand Tel. 09170/2250 und 2270 · Fax 09170/2246 www.gartensteine.de


Immobilien, Haus und Garten

Technik-Bad

Gestaltungsfreiheit am WC

Stabil fĂźrs Auto

H

A

uĂ&#x;er der ErďŹ ndung des Wasserklosetts hat kaum eine Neuerung das moderne Bad so stark verändert wie die ErďŹ ndung des Unterputz-SpĂźlkastens. 50 Jahre ist es jetzt her, dass 1964 die erste, vom SanitärtechnikHersteller Geberit entwickelte unsichtbare LĂśsung fĂźr die WCSpĂźlung eingebaut wurde. Welche neuen MĂśglichkeiten die Unterputz-Technik fĂźr die Gestaltung des Badezimmers erĂśffnen sollte, ahnten damals wohl selbst die ErďŹ nder der neuen SpĂźltechnik noch nicht. Die EinfĂźhrung des UnterputzSpĂźlkastens war auch die Keimzelle der Entwicklung von Vorwandsystemen, die im heutigen Badbau weitgehend Standard sind. Die gesamte Sanitärtechnik verschwindet jetzt unsichtbar hinter Trockenbausystemen, die sich einfach und schnell vor die Wand des Bads setzen lassen. Schmutzige, laute und aufwendige Eingriffe ins Mauerwerk kann man sich damit ersparen, Badbau und -renovierung sind schnell und sauber geworden. Badewanne

und Dusche, Waschtisch und WC sind nicht mehr an die vorhandenen Versorgungsstränge gebunden, sondern kĂśnnen weitgehend frei im Raum platziert werden. Durch die neue Gestaltungsfreiheit wurde aus dem Zweckraum â&#x20AC;&#x17E;Nasszelleâ&#x20AC;&#x153; von einst die WohlfĂźhloase, in der wir uns neben der KĂśrperpďŹ&#x201A;ege auch der Entspannung und Erholung widmen. Weiterentwickelt hat sich aber auch der Unterputz-SpĂźlkasten selbst. Mit neuen Komfortfunktionen wie einer integrierten Geruchsabsaugung, die unangenehme GerĂźche direkt in der WCKeramik aufnimmt und eliminiert, oder mit Betätigungsplatten, welche die WC-SpĂźlung berĂźhrungslos auslĂśsen und mit Lichtsignalen â&#x20AC;&#x17E;quittierenâ&#x20AC;&#x153;, leistet er einen Beitrag zu mehr Wellness im Bad. Mit einem Stromanschluss direkt am WC sind die modernen Unterputz-Montageelemente fĂźrs WC vorbereitet. Das gilt auch fĂźr weitere Komfortfunktionen wie etwa ein Dusch-WC, das den Po mit einem sanften Wasserstrahl reinigt. djd/pt

Meisterbetrieb seit 26 Jahren

Am Molsbach 20 ¡ 91230 FÜrrenbach

â&#x2DC;&#x17D; 09151/814171

â&#x2014;? Qualitäts-PolstermĂśbel individuell den WĂźnschen der Kunden angepasst eigene Herstellung - 5 Jahre Garantie â&#x2014;? Aufpolstern und Neubeziehen Ihrer PolstermĂśbel und Eckbänke â&#x2014;? Gaststättenbepolsterung â&#x2014;? Mehr als 7000 Bezugsstoffe zur Auswahl auch als Meterware â&#x2014;? Verkauf von Schaumstoffen u. -zuschnitten

eimwerker kĂśnnen viel selbst machen. Doch manchmal sollten sie sich absichern und zum Beispiel fĂźr die Planung eines Car-Ports einen Fachmann hinzuzuziehen. Das rät Uwe Angnes, Vorstandsmitglied der Ingenieurkammer RheinlandPfalz in Mainz. Denn auch wenn es nur ein paar Balken sind: Ein Car-Port braucht eine sehr gut geplante Statik. Der einfache Unterstand aus Holz fĂźr das Auto kĂśnne sonst zusammenbrechen und dabei Menschen verletzen. Die Konstruktion mĂźsse nicht nur ihre Eigenlast tragen, sondern auch Wind und Schnee auf dem Dach Stand halten. AuĂ&#x;erdem sollten die StĂźtzen des Car-Ports einen Aufprall des Autos aushalten oder davor geschĂźtzt sein. Ein Fachmann kenne sich zudem mit dem Baurecht aus, das fĂźr Car-Ports je nach Bundesland unterschiedlich sei. Auskunft darĂźber geben der Ăśrtliche Bebauungsplan oder die Regelungen der Landesbauordnungen. Das Projekt sollte immer auch mit den Nachbarn besprochen werden, da es womĂśglich an der GrundstĂźcksgrenze steht. Ein Car-Port sollte deutlich grĂśĂ&#x;er sein als das Auto. Vor allem mĂźssen sich die AutotĂźren noch Ăśffnen lassen. Zusätzlicher Stauraum wie fĂźr Winterreifen sei auch sinnvoll, erläutert Angnes. Car-Ports sind beliebte Alternativen zur Garage. Die Konstruktionen aus Holz bestehen meist nur aus Balken und sind damit gĂźnstiger zu bauen. Ein Vorteil des Car-Ports sei laut der Ingenieurkammer auch, dass es keine Seitenwände gibt â&#x20AC;&#x201C; so kann die Luft besser zirkulieren, das Auto abtrocknen und Rost verhindert werden. mag

Gartengestaltung Rainer Albert Zum gßnstigen Preis bieten wir an: Hecken- / Baumschnitt ¡ Baumfällarbeiten, Teichbau ¡ Pflanzungen ¡ Zaunbau ¡ Holzterrassen ¡ Pflasterarbeiten ¡ Natursteinmauern und alle anderen Gartenarbeiten!

Tel. 09151/866876 

Roland

Herlicska Dachdeckermeister Dachtechnik

die Spezialisten fĂźr:  Flachdach  Terrassen- und Balkonabdichtungen  Steildach-Reparaturen  Spengler- u. Holzarbeiten

Qualität u. Kompetenz

Henfenfeld, Am Sand 1 Tel. 09151/866270 www.herlicska-dachtechnik.de

 

     

  

     

  

Ihr schĂśnster Platz an der Sonneâ&#x20AC;Ś Balkone und Zäune aus Alu und Holz Walter Schlenk Tel. 0151/15642347 info@holzhauszentrum.de www.holzhauszentrum.de

April 2014

27


Mit.

Immobilien, Haus und Garten

Ran

Heiß & gemütlich

E

D

Anzeige

an die Schere Seit 40 Jahren Ofenladen Leupold Keramik in Schnitt kann die Blüte und Fruchtproduktion von Obstbäumen fördern. Außerdem gedeihen die Gehölze besser, wenn Fraßschäden beseitigt werden. „Wie bei anderen Gehölzen auch, muss bei den Obstbäumen Totholz entfernt werden“, sagt Oliver Fink vom Verband der GartenBaumschulen. Auch Äste, die quer wachsen und daher an anderen Ästen scheuern können, sowie beschädigtes Holz werden beseitigt. „Darüber hinaus sind Schnittmaßnahmen oft an der Grenze zum Nachbargrundstück notwendig. Oder dort, wo ein Baum zu hoch geworden ist und beispielsweise unerwünschten Schatten wirft“, zählt Fachbuchautor Uwe Jakubik auf. „Und schließlich muss im Geäst eines größeren Obstbaumes immer ausreichend Raum sein, um später bei der Ernte die Leiter gut anstellen zu können.“ Beim Schneiden kann man viele Fehler machen. So werden häufig die Seitenverzweigungen des Baumes gekappt mit dem Ziel, den Wuchs im Rahmen zu halten, sagt Fink. „Das ist ein fataler Fehler: An diesen Trieben bilden sich die Blüten.“ Nach dem Schnitt bekommen die Gehölze eine Starthilfe in Form von Dünger, idealerweise ein organischer Volldünger. mag

urch die steigenden Energiepreise werden viele Bürger aus wirtschaftlichen Gründen in Holzöfen investieren. Die irma Leupold Keramik lädt am Sonntag, 27. April, zur Gewerbeschau nach Röthenbach ein. Es wird eine Auswahl an Kaminöfen mit Backfach, Herde, Heizkamine und Kachelöfen von Modern bis rustikal präsentiert. Die Besucher können sich in entspannter Atmosphäre über die gesamte Leistungspalette von Leupold informieren und beraten lassen. Ein Ofen sollte nicht nur ein Schmuckstück sein, sondern heizen und die Wärme speichern können, dies hat sich die Firma Leupold zur Devise gemacht. Heizen mit Holz Wer sich für einen Ofen entscheidet, sollte sich auf jedem Fall vom Fachmann beraten lassen. Nicht außer Acht sollte der ortsansässige Schornsteinfegermeister gelassen werden und daher mit einbezogen werden. Denn dieser nimmt nach Fertigstellung die Feuerstätte ab. Auch für Öfen gelten gesetzliche Regelungen seit 2014,

• Befähigte Person für Brandschutztüren und -tore sowie Fachkraft für Feststellanlagen • Handwerksmeisterbetrieb • Metallbaumeister • Schweißfachmann E-Mail: bergmann-hersbruck@t-online.de 91217 Hersbruck Tel. 09151/9087850 Eichelgasse 8 Fax 09151/9087856 Mobil: 0160/8077110 • sämtliche Schlosserund Metallbauarbeiten • Edelstahl-/Stahlausführungen • Garagen-/Sektionaltore

28

April 2014

• Sicherheit rund ums Haus • Türöffnungen • Schweißarbeiten • Feuer-/Rauchschutztüren

so unterliegen sie der neuen Bundes-Immissionsschutzverordnung (BImSchV). Die stärke des Fachbetriebes ist, dass die Mitarbeiter den Kunden nicht nur ein Rundum-Paket beim Kauf eines Ofens bieten, sondern auch bei Serviceleistungen

wie Reparaturen, Heizproblemen, Heizeinsatz Austausch und Ersatzteilen (sofern diese im Programm sind) behilflich sind. Durch ständige Weiterbildung ist man bei Leupold Keramik stets auf dem neuesten technischen Stand und passt die Produkte auch kontinuierlich die höchsten Anforderungen an. Nur qualitativ

hochwertige Heizgeräte (für jeder Mann) von namhaften Herstellern kommen bei Leupold Keramik zum Einsatz. Hochwertige Heizgeräte und ein ausgeklügeltes Modulsystem ermöglichen dabei den fachgerechten Aufbau in einer Montagezeit von ein bis zwei Tagen. Auch qualitativ hochwertiges Schamottematerial und ein optimales Herstellerverfahren sind das Erfolgskonzept der Firma Leupold Keramik, die selbstverständlich auch Zubehör wie Kaminbestecke, Holzkörbe und Accessoires im Sortiment hat.


Immobilien, Haus und Garten

Wie Farben wirken

Auf einzelne TĂśne und ihre Ausstrahlung achten

K

Ăźche und Wohnbereich sind Orte der Kommunikation, im Schlafzimmer mĂśchte man entspannen und im Wellnessbad neue Energie tanken: Jeder Raum in Haus oder Wohnung hat seine eigene Funktion und sollte daher auch mit Bedacht eingerichtet werden. Die Farben der Wände, des Bodenbelags oder der MĂśbel haben deshalb einen groĂ&#x;en EinďŹ&#x201A;uss auf die Wirkung eines Raums und die Stimmung, die von ihm ausgeht. â&#x20AC;&#x17E;FĂźr â&#x20AC;&#x161;wacheâ&#x20AC;&#x2DC; Wohnräume kommen ganz andere Farben in Frage als fĂźr Zimmer, in denen wir schlafen oder relaxen mĂśchten. Dies sollte man bei der Auswahl berĂźcksichtigenâ&#x20AC;&#x153;, sagt Innenarchitektin Eva Brenner, bekannt aus der TV-Serie â&#x20AC;&#x17E;Zuhause im GlĂźckâ&#x20AC;&#x153;. Wie Farben auf den Menschen wirken und welche BezĂźge sich dadurch zur Natur herstellen lassen, wird seit langem erforscht. â&#x20AC;&#x17E;Braune Farben etwa haben etwas Beruhigendes und

besser nutzbar als fĂźr Schlaf- und Kinderzimmer.â&#x20AC;&#x153; Ein anderes Beispiel sei der beliebte Trendton Rosa, bei dem es auf die richtige Kombination ankomme. â&#x20AC;&#x17E;Gelb etwa verleiht Rosa mehr Wärme, neben Blau kĂźhlt es dagegen abâ&#x20AC;&#x153;, so Brenner. djd/pt

OLWW 6S V EHU .LH W]WÂ -H

erinnern an den Schutz, der von Holz, Fellen oder Leder ausgeht. Damit ist dieser Ton sehr gut fĂźr Wohnräume geeignet und lässt sich harmonisch kombinierenâ&#x20AC;&#x153;, betont Eva Brenner. FĂźr Energie und Kraft steht dagegen die Farbe Rot: â&#x20AC;&#x17E;Sie ist fĂźr Wohnräume und die KĂźche



LWHQ

KNH

JOLF

0|

=LHUNLHVĆ&#x201D;*DUWHQVWHLQHĆ&#x201D;%UXQQHQ 3IODVWHUĆ&#x201D;0DXHUVWHLQHĆ&#x201D;'HNR )D0$%$+%UlXQOHLQVEHUJD2WWHQVRRV

%HUDWXQJ 9HUNDXI0R)U8KU6D8KU

Scheider & Tyl

10%

*

Fenster HaustĂźren Garagentore

Schnell und sicher im Trockenen feuchte Mauern dauerhaft sanieren

G+S

â&#x20AC;&#x201C; Ursachenanalyse / Schimmelbeseitigung durch TĂ&#x153;V geprĂźften Fachberater â&#x20AC;&#x201C; Sanierung von Feuchtigkeitsschäden â&#x20AC;&#x201C; Kellerwandtrockenlegung

FrĂźhbucher-Rabatt

Gruber + Scharf Bräunleinsberg 3 91242 Ottensoos Tel 09123 / 95 44-0 Fax 09123 / 95 44 70 info@gruber-scharf.de www.gruber-scharf.de

Stuckunternehmen GmbH

Komfortaustausch

- schnell - ordentlich - pĂźnktlich * Bei Angebots-Neuanfragen von April-Juni

â&#x20AC;&#x201C; Fassadenrenovierung â&#x20AC;&#x201C; Vollwärmeschutz â&#x20AC;&#x201C; Verputzarbeiten

HoubirgstraĂ&#x;e 11 ¡ 91217 Hersbruck Tel. 09151/70424 ¡ Fax 09151/5886 April 2014

29


Mit.

Ostern

Traditionelle Bräuche So kam der Hase zu den Ostereiern

E

Gesegnete Osterfeiertage!

GenieĂ&#x;en Sie Gerichte â&#x20AC;&#x17E;frĂźher und heutâ&#x20AC;&#x153; mit natĂźrlichen Zutaten aus der Region, z.B. Osso Bucco vom Lamm

Ostermontag geĂśffnet! Tel. 09151-6130 Fuchsau - Das Gasthaus.

91217 Hersbruck â&#x20AC;&#x201C; OT: Altensittenbach Montag + Dienstag Ruhetag

Taverne El Greco Griechische + Deutsche KĂźche

Wir wßnschen all unseren Gästen ein frohes Osterfest. Ihre Familie Chatzichristos Wir sind ßber die Osterfeiertage fßr Sie da. Bahnhofstr. 4, Henfenfeld Tel. 09151/8144529

ier färben, verstecken und suchen: In Deutschland hat Ostern neben seinem christlich-religiĂśsen Hintergrund vor allem als Familienfest Bedeutung und ist gerade bei Kindern sehr beliebt. Ostern zählt zu den sogenannten beweglichen Feiertagen, der Ostersonntag ist stets der Sonntag nach dem ersten FrĂźhlingsvollmond. 2014 ist Ostersonntag am 20. April. Wenn die Familie zum Fest zusammenkommt und zusammen Essen geht, die Kinder die Ostereier suchen und die eigenen vier Wände Ăśsterlich dekoriert sind, bieten sich viele Gelegenheiten fĂźr abwechslungsreiche Fotoaufnahmen. Eine MĂśglichkeit, die Erinnerungen zu bewahren, ist beispielsweise ein Fotobuch: Vom Verzieren der Eier Ăźber die Freude beim EierďŹ nden bis hin zum festlich gedeckten Tisch kĂśnnen auch Ăźberraschende Momentaufnahmen die gute Stimmung einfangen. Warum sind Ostereier bunt? Das Ei ist zum Sinnbild fĂźr Ostern geworden. Es symbolisiert wie der Hase Fruchtbarkeit, steht im Christentum aber auch fĂźr die Auferstehung und das neue Leben. Deswegen ist es ein beliebtes Motiv beispielsweise

      

       

       

  !"#"$% & '()*)"+*,(-.'/

   

          0!   ! "

      1'234&24 4&     30

April 2014

in Üsterlichen Bildbänden. Die Tradition des Bemalens oder Färbens der Eier hat ihren Ursprung ßbrigens in mittelalterlichen Fastenregeln: Während der Fastenzeit war auch der Verzehr von Eiern untersagt. Um sie haltbar zu machen, wurden sie gekocht und gefärbt, damit man sie nach Ende der Fastenzeit von den frischen Eiern unterscheiden konnte. Ein besonderer Grund fßr die Vorfreude der Kleinen ist natßrlich der Osterhase, der am Morgen des Ostersonntags seine

Schokoladeneier versteckt. Das war nicht immer so: Bis ins 20. Jahrhundert hatte der Hase als Ă&#x153;berbringer des Ostereies noch Konkurrenz von Osterfuchs, -storch, -henne oder -hahn. Doch der Hase, der als eines der fruchtbarsten Tiere gilt, hat sich durchgesetzt. Er ist seit rund 100 Jahren das Symboltier â&#x20AC;&#x201C; nicht zuletzt, weil ihn die SĂźĂ&#x;warenhersteller bald als Vorlage fĂźr leckere Schokohasen einsetzten. djd/pt

Gasthof Restaurant â&#x20AC;&#x17E;CafĂŠ Bauerâ&#x20AC;&#x153; Ein Familienbetrieb der gepflegten fränkischen Gastlichkeit Telefon 09151/81880 ¡ Fax 8188-10 www.restaurant-cafe-bauer.de gasthof@restaurant-cafe-bauer.de Neue moderne Fremdenzimmer

Wir wßnschen unseren Gästen ein frohes Osterfest Fßr Karfreitag

Karpfen, Waller und Forelle feine Spargelgerichte Zum Osterfest: Fränk. GeiĂ&#x;leinbraten und Lammgerichte aus der Region. Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Fam. Bauer und Reif


Gesundheit und Wellness

Weniger Stress

Hilfe

A

K

Spannungskopfschmerzen vorbeugen uf der Liste der guten Vorsätze steht neben „Gewicht reduzieren“ und „mit dem Rauchen aufhören“ der Stressabbau ganz vorne. Doch so leicht umzusetzen ist das in der Realität selten. Vor allem die Hektik im Job macht vielen Menschen zu schaffen. Moderne Kommunikationsmittel ermöglichen eine ständige Erreichbarkeit. Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage leidet jeder vierte Deutsche unter Dauerstress am Arbeitsplatz. Auch nach Feierabend gibt es kaum Ruhe: So geben in einer weiteren Umfrage mehr als ein Drittel der Befragten an, sich in ihrer Freizeit nicht mehr richtig entspannen zu können. Dabei gelten Stress und „sich nicht entspannen können“ unter anderem als Risikofaktoren für schmerzhafte Verspannungen und Spannungskopfschmerzen. „Problematisch wird es, wenn Schmerzen länger andauern, zum Beispiel durch eine anhaltende, seelische Anspannung – in diesen Fällen kann ein Schmerzgedächtnis entstehen

fürs Kind indernotfälle und -erkrankungen kommen im Alltag immer wieder vor. Oft muss dann die Hilfeleistung anders ausgeführt werden als bei Erwachsenen. Damit Eltern sicher und schnell reagieren können, gibt es einen speziellen Kurs. In diesem werden typische Notfälle angesprochen und Maßnahmen speziell für Kinder geübt. Teil 1: Samstag, 03. Mai 09.00 – 14.00 Uhr und Teil 2: Samstag, 10. Mai 09.00 – 14.00 Uhr

und der Schmerz chronisch werden“, führt die Essener Fachärztin für Neurologie Dr. Astrid Gendolla aus. Ungefähr zwei Drittel der Menschen leiden Schätzungen zufolge mindestens einmal im Jahr unter einem drückenden, dumpfen Spannungskopfschmerz, der sich – oft vom Nacken ausgehend – beidseitig über den gesamten Kopf ausbreitet.

Anmeldung bei allen Kursen unter Tel. 09123/9403-0 erforderlich. Weitere Infos unter www.kvnl.de

© Kathrin39 - Fotolia.com

Schmerzkreislauf kappen „Bei akuten Spannungskopfschmerzen ist es wichtig den Schmerzkreislauf frühzeitig zu durchbrechen, um eine Chronifizierung zu verhindern“, so Gendolla. Schmerzmittel, wie der Aspirinwirkstoff Acetylsalicylsäure, können im Akutfall Linderung bringen. Nicht jeder Mensch baut Stress auf die gleiche Art und Weise ab. Zur kurzfristigen Entlastung im Arbeitsalltag sind kleine Pausen und bewusstes Entspannen wichtig. Alle langfristigen Anti-Stressprogramme sollten Ausdauersport, aber auch Entspannungsphasen mit Yoga, Meditation, autogenem Training oder Muskelrelaxation nach Jacobson enthalten. Diese senken das Stressniveau, indem aktiv Stresshormone abgebaut werden, und führen zu mehr Konzentration auf sich selbst. djd/pt

Veranstaltungsort: Rot-KreuzHaus Hersbruck; Ostbahnstr. 42; 91217 Hersbruck. Die Kursgebühr beträgt für einzelne Personen 30 Euro, für Paare 50 Euro.

Wir pflegen Sie schön – ohne Risiko Kosmetikpraxis Angela Zitzmann Sarah Netter Hofmannstr. 10 · Lauf 09123.13755

Mit Produkten, die ausschließlich aus körper- bzw. hautidentischen Wirkstoffen und Vitaminen bestehen. Frei von allergieauslösenden Konservierungsstoffen.

'5%$80$11Š

SkinIdent® Das ist uns wichtig:

Wir nehmen uns Zeit für Ihre Bedürfnisse und beraten Sie ganzheitlich.

April 2014

31


Hier bewegt sich was: Handwerk, Handel und Gewerbe im Nürnberger Land ! Gewerbeschau

Eintritt fre

i

Sonntag, 4. Mai 2014 Lauf a. d. Pegnitz Industriemuseum 10 bis 18 Uhr

/$8):(5.  Programm und Infos: www.bds-laufwerk.de Die Aussteller: Allfinanz Michael Reichinger v.W. ascara Software GmbH Autohaus Herold oHG Autohaus Strobel GmbH Autohaus Rieger GmbH Bayerisches Rotes Kreuz beChic Bestattungen Blank C. Lutz Blumen-Kunst-Werkstatt GmbH Chairgo GmbH creative hand art Deutsche Angestellten-Akademie GmbH Dehnberger Hof Theater Die Fleischmänner GbR Druckluft Könitzer Eislounge Energie Concept Müller & Mühlbauer GmbH

Bund der Selbständigen – Ortsverein Lauf EP: Grau e.K. Es Werkstättla am Felsn Finanzamt Hersbruck Gerhard List Versicherungen Grand Optik GmbH Hans Mayer Elektrotechnik GmbH Heim & Haus Vertr.-ges. für Kunststofffenster GmbH Hörluchs Lauf GmbH und Co. KG IHV J. Regn InfoSi GmbH & Co. KG Johanniter-Unfallhilfe Mittelfranken e.V. Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen Kraus Reisen GmbH LBS Bayerische Landesbausparkasse Leeb Balkone GmbH Meidenbauer e.K

Metzgerei Wiesneth Möbel - Eckstein GmbH Mobiler Holzbackofen Bernd Späth Nijhuis Heiztechnik u. Service GmbH Raumgestaltung Gottschalk UG Reifen Lorenz GmbH Relax&More Sanitätshaus Ernst Dobler Solar Care GmbH | Die PV-Kümmerer Städtische Werke Lauf TADANO FAUN GmbH Therapiehaus am Reichswald THW Lauf Verlag Hans Fahner GmbH & Co. KG Versicherungsmaklerin Beate Pelka Wollzauber Michaela Trotier Yollies GbR

Mit. April 2014  

Sie ist vielfältig in Natur, Landschaft, Gebräuchen, Orten und deren Bewohnern, die Hersbrucker Schweiz. Diese bunte Vielfalt will auch das...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you