Issuu on Google+

Freitag, 30. September 2011

Seite 9

Bauen und Wo h n e n Ein Bad in der Wellness-Oase

In dieser Badewanne lässt es sich auch zu zweit entspannen. Aus der stiefmütterlich behandelten Nasszelle wird zunehmend ein eleganter Schwan: Das Badezimmer hat bei den Verbrauchern enorm an Bedeutung gewonnen und genießt einen immer höheren Stellenwert. Die meisten wünschen sich viel mehr Platz fürs Bad und im Bad. Natürlich lässt sich mit einer durchdachten Planung auch aus einem kleinen Badezimmer etwas Schönes machen. Aber der Trend geht zum großzügigeren und komfortableren Bad.

Waschtisch bietet Platz An schönen und innovativen Produkten mangelt es nicht. Die Hersteller bieten Waschtische mit viel Stauraum, gut beleuchtete große Spiegel, voluminöse Whirlwannen, beheizbare Handtuchhalter, edle Fliesen und Echtglasduschen mit multifunktionalen Duschpaneelen.

Die neuen Wannen bieten viel Platz zum Relaxen und Genießen – sogar nebeneinander. Die rechteckige Gesamtform schafft zusätzliche Ablagefläche, bei minimalem Wasserverbrauch und maximalem Badegenuss. Extrabequem wird es mit weichen Nackenkissen, die manche Hersteller für optimalen Badegenuss anbieten. Eine ausgiebige Dusche weiß jeder zu schätzen. Sie erfrischt am Morgen, entspannt am Abend, wärmt im Winter und kühlt im Sommer. Attraktive Begleiter für diese Verwöhnmomente sind bodengleiche Duschen. Sie bieten mit ihren geradlinigen Formen viel Platz und Bewegungsfreiheit. Duschen, die mit dem PerlEffekt ausgestattet sind, lassen sich leichter reinigen. Kalk, Peeling- und Schaumreste setzen sich nicht auf dem Duschrand ab und der Glanz bleibt ganz ohne Putzen erhalten.

Die sieben größten Dämm-Irrtümer

Irrtum Nr. 1: Mit einer Wärmedämmung kann das Haus nicht mehr atmen. Grundsätzlich atmet kein Haus – ob gedämmt oder nicht. Allerdings entzieht zum Beispiel Verdunstungskälte bei einem ungedämmten Haus dem Hausinneren Wärme. Es kühlt schnell aus, muss mehr beheizt werden. Irrtum Nr. 2: Optimale Wärmedämmung führt zu Schimmelbildung. Schimmel bildet sich, wenn ein Haus – wärmegedämmt oder nicht – falsch oder gar nicht gelüftet wird. Irrtum Nr. 3: Die Wärmedämmung der Wetterseite ist ausreichend. Tauwasser – und in der Folge Stockflecken und Schimmel – können sich immer an Stellen mit der größten Temperaturdifferenz bilden. Und das wäre der Übergangsbereich zwischen gedämmter und ungedämmter Fläche. Irrtum Nr. 4: Die beste Dämmung liegt immer innen. Beim Dach ist die optimale Wärmedämmung eine außenliegende Auf-Dach-Dämmung, denn sie stellt eine nahtlose, wärmebrückenfreie Dämmschicht dar. Weit verbreitet ist die Dämmung zwischen den Sparren. Eine Unter-Dach-Dämmung allerdings verkleinert das Volumen des Dachraums. Irrtum Nr. 5: Unter Solarmodulen, die in das Dach integriert sind, braucht man keine Wärmedämmung. Nach den Fachregeln des Dackdeckerhandwerks stellen Solarmodule Dacheindeckungselemente dar. Und unter einer Dacheindeckung schreibt die aktuelle Energieeinsparungsverordnung die Wärmedämmung vor, wenn nicht die oberste Geschossdecke gedämmt ist. Irrtum Nr. 6: Wenn das Dach repariert wird, kann das unabhängig von der Wärmedämmung geschehen. Die Energieeinsparungsverordnung schreibt zwingend vor, dass die Wärmedämmung den gesetzlichen Vorschriften entsprechen muss, wenn mehr als zehn Prozent der Dachfläche repariert oder saniert werden. Irrtum Nr. 7: Wer die Wärmedämmung als Heimwerker selbst übernimmt, spart enorm. Tatsache ist, dass selbst kleine Fehler bei der Ausführung der Dämmung auch noch nach Jahren zu Schimmelbildung und Wasserflecken zum Beispiel an Dachfenster-Rahmen führen können. Dann ist die gesamte Dämmschicht oft so in Mitleidenschaft gezogen, dass nur eine komplette Sanierung Abhilfe schafft. Wer bei der Wärmedämmung Fehler vermeiden will, sollte sie Fachleuten überlassen. Das ist unter dem Strich die kostengünstigste Möglichkeit.

Foto: Duravit Luxuriöse Bade-Oasen liegen im Trend. Dennoch sollten Modernisierer auch ihr Wohnen im Alter im Blick haben. Wer langfristig plant und zum Beispiel von Anfang an genügend Bewegungsfreiheit im Bad schafft, sorgt vor. Das kann sich später auszahlen, etwa für den Fall einer Krankheit. lps/Bo

Auf sicherem Weg nach oben Durch einen Dachausbau lässt sich schnell und einfach neuer Wohnraum erschließen. Die zusätzlichen Quadratmeter liegen allerdings naturgemäß an höchster Stelle. Eine passende Treppe muss also her, die sicher ist und möglichst attraktiv.

Treppen werden nicht geräumig angelegt. Spätestens dann, wenn größere Möbelstücke nach oben transportiert werden sollen, rächt sich diese Sparsamkeit. Daher ist es wichtig, schon bei der Planung den tatsächlichen Platzbedarf zu ermitteln.

Gerade bei nachträglichen Ausbauten wird die Bedeutung der Dachgeschosstreppe häufig unterschätzt. Manche

In jedem Fall müssen die jeweiligen Bestimmungen der örtlichen Bauordnung berücksichtigt werden. Ent-

iÀ /Ài˜` âՓ 7ˆÀ ÛiÀÜi˜`i˜ ÃiLÃÌ}i“>V…Ìi˜ âiÀ̈vˆâˆiÀÌi -ÌÀœ“ Li}ˆ˜˜Ì …iÕÌi *Àœ`ՎÌi Ài˜œ““ˆiÀÌiÀ

`iÕÌÃV…iÀ iÀÃÌiiÀ

Am Schmaußenbuck 22 91217 Hersbruck

Treppen

www.loma-solar.de Ihr Ansprechpartner: Frau Margit Zeltner, Telefon 0178/14 36 349

Roland Gentsch Fliesen- Platten- Mosaiklegermeister Beratung – Verkauf – Verlegung

Fagerasstr. 15 - 92224 Amberg www.sinus-treppen.de Tel. Tel. 0 09621 96 21 -47190 471 90 F 09621 4719 20

SCHENKEN SIE LEBEN. MIT EINER PATENSCHAFT.

Tag der offenen Tür

Sonntag, 23. Oktober 2011 von 10 - 17 Uhr Transparenzpreis 2009

www.worldvision.de

Auf jeden Fall lohnt es sich, für Komfort zu sorgen. Dazu gehören Handläufe mit Griffmulden auf beiden Seiten der Treppe. Die sollte auch so angelegt sein, dass später ein Treppenlift eingebaut werden kann. lps/Bo

Scheider & Tyl Stuckunternehmen GmbH Schnell und sicher im Trockenen feuchte Mauern dauerhaft sanieren. Sie haben nasse Wände, Schimmel, feuchte Keller? Wir helfen Ihnen zu einem trockenen Haus und gesunden Wohnen.

Tel.: 09151/94737 Fax 09151/94761

Kunstverglasungen · Spiegel Bildereinrahmungen · Isolier- und Schallschutzglas Ganzglasanlagen · Glasplatten Duschabtrennungen Holz- und Kunststoff-Fenster

scheidend ist hier die DIN 18065. Platzsparende schmale „Samba“-Treppen etwa sind nur als Zugang zu Speichern erlaubt. Soll das Dachgeschoss als Wohnraum genutzt werden, ist der Zugang über eine enge Konstruktion mit steilen Stufen nicht zulässig.

Meisterbetrieb des Fliesenlegerhandwerks

Plecher Straße 32 · 91235 Velden Tel. 09152/7270 · Fax 09152/926243 Ausführung sämtlicher Fliesenarbeiten Altbaurenovierung

Natursteine Fensterbänke Treppen

- Ursachenanalyse - Sanierung von Feuchtigkeitsschäden - Kellerwandtrockenlegung - Mauerwerks- und Sockelabdichtung - Schimmelbeseitigung - Altbausanierung (auch denkmalgeschützt) - Fassadenrenovierung - Energieersparnis - Vollwärmeschutz - Verputzarbeiten (z.B. Sanierputze, Feuchteregulierungsputze)

Houbirgstraße 11- 91217 HERSBRUCK Tel. 09151/70424 - Fax 09151/5886 Mobil: Jürgen Scheider 0171/7229616


Seite 10

Freitag, 30. September 2011

Bauen und Wo h n e n Gut bedacht und klug gefördert

Erbschaft mit Köpfchen in den nächsten Jahren Immobilien-Erbschaften dürften künftigen Erben erder ent Proz 58 deutlich zunehmen. bnissen kommt die Erge en warten ein Eigenheim. Zu dies bundesweit repräeine , 2011 udie ftsst Postbank Erbscha sentative Befragung. tschen weiß zu keinem Auffällig ist: Ein Drittel der Deu heid, wie etwa TestaBesc einzigen der zentralen Begriffe eile oder Erbenchtt Pfli e, folg Erb he tzlic ment, gese n ihnen teuer zu kan e lück sens gemeinschaft. Diese Wis stehen kommen. tswirksame Verfügung Wenn der Verstorbene keine rech Erbvertrag hinterlassen wie ein Testament oder einen e, wer das Vermögen des folg Erb he hat, regelt die gesetzlic Erblassers erhält. en gut. Nutzt der Erbe Die Chancen für Verwandte steh obilie selbst weiter, Imm die vom Erblasser genutzte esitzes steuerfrei. ndb Gru des rt swe ögen bleibt der Verm che von 200 qm nflä Woh le Voraussetzung ist eine maxima Endet diese vor e. Jahr zehn über g tzun nnu und die Eige ftssteuer der GrundFristende, muss für die Erbscha den. wer t ittel erm stückswert nen Eltern die Steuerlast Auch mit einer Schenkung kön en schon zu Lebzeiten der Kinder senken. Doch sie sollt g verzichten können. nun Woh oder s auf den Wert von Hau handelt, will eine ilie mob Wenn es sich um eine Wohnim tung durch eiBera Eine . sein legt Schenkung wohl über ftssteuer ist zu scha Erb nen Fachanwalt für Erbrecht und empfehlen. lps/Bo

ANZEIGE

Günstigen Zins nutzen

Wer gerade ein Haus oder eine Eigentumswohnung abbezahlt, hat meist wenig Geld für andere Dinge in der Tasche. Das aber könnte sich jetzt ändern. Denn die Zinsen für Darlehen sind derzeit sehr niedrig. Doch was nützt das jemandem, der seinen Darlehensvertrag schon vor Jahren abgeschlossen hat und das noch zu einem wesentlich höheren Zinssatz? Sehr viel, sagt Werner Beck von Geld & Haus, Baugeld Spezialisten Hersbruck.

Wie können Hausbesitzer von den derzeitig niedrigen Zinsen profitieren, wenn sie ihren Darlehensvertrag doch schon vor Jahren abgeschlossen haben? Werner Beck: Das lässt sich am besten an einem Beispiel erklären. Nehmen wir an, Sie haben vor acht Jahren ein Haus gebaut und dafür ein Darlehen mit einem Zinssatz von 5,2 Prozent aufgenommen. Die Bank hat Ihnen diesen Zinssatz fest für zehn Jahre garantiert. 2013 müssten Sie demnach neu verhandeln. Ob da der Zins noch so niedrig liegt wie derzeit, ist fraglich. Wer aber jetzt schon einen Anschlussdarlehensvertrag abschließt, sichert sich den aktuell niedrigen Zinssatz von rund 3,75 Prozent – und das für die nächsten 15 Jahre. So lässt sich die Haushaltskasse schnell aufbessern.

Und wie finde ich das für mich günstigste Angebot einer Anschlussfinanzierung? Sie bringen einfach Ihren „Hausordner“ mit allen Unterlagen sowie Ihre letzten drei Gehaltsabrechnungen mit und wir filtern als unabhängige Berater das für Sie günstigste Angebot aus über 100 Banken heraus. Denn gerade bei der Weiterführung eines Darlehens sind je nach Bank Zinsunterschiede von bis zu 0,5 Prozent drin. Das wissen leider die wenigsten. Rund 80 Prozent verlängern einfach den Darlehensvertrag bei ihrer Hausbank. So geht ihnen über die Jahre gesehen eine Menge Geld durch die Lappen.

Aber was mache ich, wenn mein Darlehensvertrag nicht 2013 ausläuft, sondern erst 2018, also nach 15 Jahren? Auch das ist kein Problem. Denn nach § 489 BGB können Kreditnehmer Darlehen nach zehn Jahren mit halbjährlicher Kündigungsfrist vorzeitig kündigen, auch wenn die ursprüngliche Zinsfestschreibungsfrist länger vereinbart war.

Wer sich unverbindlich über das Thema „Anschlussfinanzierung“ informieren will, kann sich zu einem der drei Workshops anmelden. Diese finden jeweils montags statt und zwar am 17.10., 07.11 und 28.11.2011, ab 19 Uhr, Anmeldung: Tel. 09151/ 96858 oder werner.beck@baugeldspezialisten.de.

Kunststoff-Fenster sind derzeit bei Bauherren und Renovierern äußerst beliebt. Sie sind preisgünstig, praktisch unverwüstlich und pflegeleicht.

Kräftiger Farbton Ein Kunststoff-Fenster lässt sich in der Farbwahl perfekt auf die Fassadengestaltung abstimmen, ob eher unauffällig in elegantem Grau oder aber in einem kräftigen Farbton, der Akzente setzt. Besonders vorteilhaft ist es, wenn der Bauherr unter einer breiten Produktpalette zur Farbgestaltung wählen kann.

Je nach Wunsch

Ein wärmegedämmtes und ausgebautes Dach schafft neuen Wohnraum. Wer ein Haus besitzt, sollte sich am besten mal selbst aufs Dach steigen. Denn bis zum Jahresende müssen die Dächer von vielen Ein- und Zweifamilienhäusern wärmegedämmt sein. Das schreibt die aktuelle Energieeinsparverordnung vor. Aus 90 Prozent der vor 2001 gebauten Häuser in Deutschland entweicht viel Heizenergie ungenutzt nach oben. Damit soll jetzt Schluss sein. Die nachträgliche Dämmung muss die Wärmeverluste so reduzieren, dass die Immobilie den gleichen energetischen Ansprüchen genügt, die an Neubauten gestellt werden. Doch für die Dämmpflicht gibt es Ausnahmen. Können Wohneigentümer nachwei-

Foto: Velux

sen, dass die Nachrüstung nicht wirtschaftlich sinnvoll oder finanzierbar ist, kommen sie um die Dämmpflicht herum. Wer seine Immobilie schon vor dem 1. Februar 2002 bewohnt hat, bleibt ebenfalls verschont. Wird die Immobilie verkauft, muss der neue Eigentümer dieser Pflicht binnen zwei Jahren nachkommen.

Die deutsche Energieagentur (dena) rechnet vor, dass ein ungedämmtes Eigenheimdach pro Jahr im Schnitt einen Wärmeverlust von 12 000 Kilowattstunden verursacht, bei einem gut gedämmten Dach aber nur noch 3000 Kilowattstunden Heizenergie verloren gehen. Die Heizkosten reduzieren sich damit um rund 630 Euro pro Jahr.

Doppelt so hohe Kosten

Günstige Darlehen

Wird das Dachgeschoss nicht als Wohnraum verwendet, genügt die Dämmung der obersten Geschossdecke. Soll es hingegen als Wohnfläche genutzt oder neu ausgebaut werden, ist eine Dämmung des gesamten Daches erforderlich, was doppelt so hohe Kosten verursacht.

Bausparkassen bieten zinsgünstige Modernisierungsdarlehen an. Mit dem Programm „Energieeffiziente Sanierung – Einzelmaßnahmen (152)“ vergibt die KfWFörderbank zinsgünstige Darlehen. Infos findet man unter www.kfw.de.

 Ausführung sämtlicher Maurer- und Betonarbeiten  Dachdeckerarbeiten  Innen- und Außenputzarbeiten  Ausführung von Pflasterarbeiten jeder Art  Altbausanierung

Gute Dämmung Insbesondere Kunststoff-Fenster mit dickwandigen MarkenMehrkammerprofilen verfügen über gute Wärmedämmeigenschaften. Mit vergrößerten Bautiefen der Profilkonstruktion können die Fenster auch stärkere Glasscheiben aufnehmen. Dadurch eröffnen sich weitere Einsatzmöglichkeiten für Schallschutz und Einbruchhemmung. lps/Bo

Schöne Aussicht! Kunststoff-

BAUUNTERNEHMEN

Eschenbach 805 • 91224 Pommelsbrunn Telefon: 0 91 54 / 91 69 60 • Fax: 91 69 61

Bevorzugt er beispielsweise eine Farbe mit Struktur, bieten sich am besten Folierungen an. Wird eine eher schlichte, matte Optik gewünscht, hat die Beschichtung in Acrylcolor ihre Vorzüge. Bei diesem Herstellungsverfahren verbindet sich die Farbe fest mit dem Fensterprofil. Die Oberfläche ist farbecht, kratzfest und witterungsbeständig.

lps/Bo

MANFRED SIMON

FENSTER aus eigener Fertigung!

Der kompetente Ansprechpartner in Ihrer Region!

Fenster, Wintergärten und Türen bei Neubau und Sanierung 400

Au

m

sst 2 e flä llung ch e s-

Vertriebsbüro Artelshofen Siegfried Müller

www.fensterbau-scheiderer.de

Mo.-Fr. 8-17.30 Sa. 10-13.00 Fon 0 91 52 / 92 19 99 0 Fax 92 18 30 So. 13-16.00 keine Beratung, kein Verkauf

E-Mail: ManfredSimon@t-online.de http://www.simon-bau.de

Oberleiter

+DQV(KPHU

Meisterbetrieb des Metallhandwerks Schweißfachmann

Spenglerei - Metallbau - Landtechnik Dachrinnen, Kaminverkleidungen, Einblechungen jeder Art

Treppen, Balkone, Geländer aus Stahl und Edelstahl

Bauunternehmung

GmbH

Am Brunnen 3, 91230 Thalheim Tel. 0 9157 / 9 27 4 6 0, Fax 0 9157 / 927480 Hersbruck Unterer Markt 17 Tel. 09151/96858 oder werner.beck@baugeldspezialisten.de

Bunte Fenster

Reparatur und Verkauf von Landmaschinen

E HU 6HLW-DKUHQ  %DX GHP XQGHQ Y H UE

Thalheim Im Felsen 12 91230 Happurg

Tel. 09157 / 884 Ihr erfahrener Spezialist, wenn es ums Bauen geht ! * Hoch- und Tiefbau * Altbaurenovierung * Abdichtungsarbeiten zur Kellersanierung * Eigenes Planungs- und Ingenieurbüro für Bauanträge, Tragwerksplanung Brandschutz- und EnEV-Nachweise.

* Maurerarbeiten * Stahlbetonbau * Innen- und Außenputz mit Vollwärmeschutz * Außenanlagen und Pflasterarbeiten


Freitag, 30. September 2011

Seite 11

Bauen und Wo h n e n Entspannt aufwachen

Umweltfreundliche Möbelstücke Viele Verbraucher in Deutschland wollen heute genau wissen, wie viel Kohlendioxid bei der Herstellung und bei dem Transport eines Produkts anfällt. Eine Folge dieser Veränderung ist auch die erhöhte Nachfrage nach ökologischen, umweltverträglichen Produkten wie Kinder-, Wohn-, Ess- und Schlafmöbel.

Seit mehr als 25 Jahren Gelebte Fairness für ökologisches Einrichten und Wohnen: Dafür stehen die ÖkoControl-Möbelhändler, die sich zum Teil schon seit mehr als 25 Jahren mit dem Thema ökologisches Wohnen befassen. Vor knapp 30 Jahren sahen die Möbel allerdings noch ganz anders aus. Kastenmassivholz-Möbel, Bananenkartons nicht unähnlich, wurden von einem kleinen Teil der Gesellschaft bevorzugt.

Für Babys und Kleinkinder sind gute Matratzen besonders wichtig. Wer sein Schlafzimmer neu ausstatten möchte, steht vor einer ganzen Reihe von Entscheidungen. Das wichtigste Möbel im Schlafzimmer ist zweifellos das Bett. Auswahl von Matratze und Lattenrost ist daher besonders wichtig. Qualitativ hochwertige Matratzen haben die Aufgabe, den Körper beim Liegen so abzustützen, dass die Wirbelsäule beim Liegen ihre natürliche S-Form beibehält, denn dadurch wird die beste Erholungsmöglichkeit geboten.

Die Wahl der Matratze Die Matratze sollte den ruhenden Körper von Kopf bis Fuß angenehm tragen, damit die Muskeln sich entspannen können. Etwas beleibtere Menschen schlafen

Foto: Fotolia

besser auf härteren Matratzen, da sie dort weniger einsinken. Kleine, leichtere Menschen liegen auf weicheren Unterlagen in der Regel gut.

heitlich unbedenkliche Oberflächenbeschichtungen und leichtgängige Schubladen und Türen.

Für Kleinkinder und Babys ist eine gute Matratze besonders wichtig, da sie noch sehr viele Stunden des Tages im Bett verbringen. Empfehlenswert ist eine relativ feste, dabei elastische Matratze aus möglichst naturbelassenen Materialien.

Mancher orientiert sich bei der Schlafzimmer-Gestaltung auch an den südostasiatischen Lehren des Feng Shui. Ziel ist dabei, ein harmonisches Umfeld in der eigenen Wohnung zu erreichen, mit mehr positiver Energie für seine Bewohner. Dazu gehört, das Schlafzimmer nicht mit Möbeln und Dekorationsgegenständen zu überladen. Wer die Lage des Schlafzimmers frei bestimmen kann, sollte ein Zimmer im Westen wählen. Nach Feng Shui besitzt diese Richtung eine hohe stressmildernde und reizlindernde Wirkung.

Qualität entscheidet Bei Schlafzimmermöbeln, also bei Schränken, Nachttischen, Kommoden und dergleichen sollte man neben der Optik natürlich auf die Qualität achten, um lange Freude an den Möbeln zu haben. Dazu gehört eine saubere Verarbeitung ebenso wie gesund-

Feng Shui kann helfen

lps/Bo

Ihr zuverlässiger und spezieller Partner Fliesenbau A. Müller Herstel

lung

von Markise Jalousien, Ro ll n , Vo r d ä c h e r, R ä d e n olltore etc.

91235 Velden Ulmenstraße 14 Tel. 09152/586 Fax 09152/7007

Besorgte Eltern, die sicher gehen wollten, dass ihre Kinder ohne Schadstoffe aufwuchsen, lebten konsequent diesen gesunden und von vielen verspotteten Lebensstil. Aber so gut bestückt, wie heutzutage die Werbung und die bunten Flyer umweltbewussten Kunden glauben machen wollen, ist der Markt keineswegs.

Die Herkunft ist wichtig Verbraucher, die sich mehr Sicherheit in puncto gesundes Einrichten wünschen, können sich an den Empfehlungen des Verbandes ÖkoControl orientieren. Der Verband achtet bei der Auswahl von Herstellern und Lieferanten zum Beispiel auf Herkunft, Material, Verarbeitung und Transport. Erfolgreich geprüfte Produkte bekommen dafür das grüne ÖkoControlSiegel. Die große Auswahl an schönen und modernen Möbeln

Wandfarben und Möbel aus ökologischer Produktion sind derzeit sehr gefragt. Foto: Auro für alle Wohn- und Schlafbereiche dokumentiert die Entwicklung im Bereich ÖkoMöbel. Die hochwertig verarbeiteten Hölzer sowie die klare Formsprache des heutigen Designs machen Lust auf

gesundes, unbelastetes Wohnen, ohne dabei die Umwelt unnötig zu belasten. Das ist fair und zukunftsweisend, Tendenz steigend. lps/Bo

Stöppacher Gartenhauszentrum

Müller

Beratung • Verlegung Verkauf

 Kachelöfen  Kaminöfen  Marmortreppen 

Ihr schönster Platz an der Sonne: Balkone aus Holz oder Alu Stöppach 1, 91241 Kirchensittenbach www.holzhauszentrum.de Termine unter: Mobil 0151/15642347

www.prager-moebel.de www.seitz-manufaktur.de


Seite 12

Freitag, 30. September 2011

Bauen und Wo h n e n In allen Farben und Formen

Für individuelle „Farbtupfer“ bieten zahlreiche Hersteller kräftige Farbstellungen. Foto: IV-Engers In Fachkreisen besteht kein Zweifel: 2011 sind die schönsten, stilistisch vielfältigsten und mit zahlreichen technischen Finessen versehenen Fliesenkollektionen im Handel, die es jemals gab.

XXL-Fliesen Mit Kantenlängen bis zu 120 cm erlaubt das Großformat eine homogene Gestal-

tung von Flächen im Innenund Außenraum. Die Fliese in XXL vermittelt Großzügigkeit und schafft optische Weite.

Modulformat Die Kombination unterschiedlicher Fliesenformate in identischer Optik „belebt“ Wand- und Bodenflächen. Zugleich eröffnen die sogenannten „Modulformate“ ei-

Immobilienfinanzierung 2) ab

2,85%

nen riesigen Gestaltungsspielraum an Verlegemustern. Das ungleichmäßige Fugenraster verleiht der Fläche Struktur. Schmale Riemchen oder Dekorelemente schaffen zusätzlich Akzente.

Mosaik – klein, aber oho Die kleinsten unter den Fliesen verfügen über ein riesiges Gestaltungspotenzial: Mosaik entfaltet eine imposante Wirkung auf der großen Fläche und eignet sich zugleich zur Akzentuierung von Funktionsbereichen. Ob 1 x 1 cm, 2 x 2 cm oder 5 x 5 cm – Mosaikfliesen brillieren als edles Wanddekor, sind prädestiniert als dauerhaft schöne Verkleidung von Wandnischen, Mauervorsprüngen oder Arbeitsflächen in der Küche.

Fliesen verkörpern Eleganz und schmücken jede Wohnung. dem Steinbruch. Dank überlegener Produkteigenschaften und gebräuchlicher Hightech-Oberflächen ist Ke-

Keramische Holzböden

Strukturierte Oberflächen

gleich Rufen Sie t sich n an, es loh für Sie!

Dreidimensionale Strukturen auf der Fliesenoberfläche bleiben ein Hauptthema bei der Wandgestaltung. Plastische, strukturierte oder reliefartige Oberflächeneffekte in „3-D“-Anmutung verschaffen Wand und Boden eine sinnliche Optik.

Natursteinlook Keramische Fliesen im Granit-, Schiefer-, Limestone- oder Marmorlook sind schön wie das Original aus

1) Monatliche Besparung 120 Euro, Abschlussgebühr 1.000 Euro, Kontogebühr 9,20 Euro p.a. 2) Stand: 21.09.2011 – freibleibend.

Claus Schmidt Wüstenrot Service-Center Prager Straße 8, 91217 Hersbruck Telefon 09151 3664 Telefax 09151 70974 claus.schmidt@wuestenrot.de Montag bis Freitag von 9-12 und 14-18 Uhr Samstag von 9-12 Uhr

Derzeit dominieren Rot-, Orange- und Beerentöne. Foto: IV-Jasba

Das Beste von zwei der beliebtesten Materialien vereint die Fliese in Holzoptik. Interpretationen von Holz verschaffen Wohnräumen Wärme und eine natürliche Anmutung oder setzen sinnliche Akzente im Bad, ohne auf Eigenschaften wie Rutschhemmung oder Feuchtigkeitsund Schmutzunempfindlichkeit verzichten zu müssen. Keramik im Holzlook ist kratzfest, erfordert keine Renovierungen und ist nach wie vor der Idealbelag für das energieeffiziente und umweltfreundliche Heizen mit

der Fußboden oder Flächenheizung.

Florale Eleganz Blumen, Pflanzen, Blätter und Blüten – natürliche Motive sind klassisch-schöne Gestaltungselemente, ob filigran abgebildet oder abstrakt interpretiert. Ebenfalls hoch im Kurs stehen Ton-inTon-Dekore mit abstrakten Ornamenten oder dezente florale und organische Muster in Matt-Glanz-Optik.

Geometrische Dekore Ein weiteres Trendthema beim Fliesendekor sind Streifen- und Wellendekore sowie geometrische Muster. Das raffinierte Spiel mit Streifen, Wellen, Kreisen oder Kreissegmenten erlaubt in unterschiedlicher Anordnung eine Vielzahl individueller Gestaltungen. Infos rund um die Fliese gibt es im Internet auf www.fliesenverband.de und www.deutsche-fliese.de.

Jeden Sonntag Schausonntag „im Haus der 100 Türen“ 14-16 Uhr

www.lombardia-stuck.de

Beispiel: Vorausdarlehen: � Nettodarlehensbetrag (=Bausparsumme) 100.000 Euro � Sollzinssatz gebunden für 10 Jahre (gilt nur in Verbindung mit Abschluss eines Ideal Bausparvertrages Tarifvariante B/F1)) 2,85% p.a.2) � Effektiver Jahreszins 2,93% � Monatliche Rate in den ersten 10 Jahren 357,50 Euro � Laufzeit bis Zuteilung ca. 20 Jahre, 11 Monate Bauspardarlehen: � Sollzinssatz gebunden 3,60% p.a. � Effektiver Jahreszins 3,96% ab Zuteilung � Monatlicher Zins- und Tilgungsbeitrag 600 Euro

SONDERAKTION

Mit Wüstenrot Flex gestalten Sie Raten, Laufzeit und Zinssicherheit nach Ihren Wünschen.

ramik robuster, pflegeleichter und fleckunempfindlicher als das Original aus dem Steinbruch. Auch in Sachen Reinigungskomfort punkten säure- und putzmittelresistente keramische Oberflächen: Veredelungen ab Werk machen aufwändige Versiegelungen und Pflegeprozeduren überflüssig.

Foto: IV-Klingenberg

Samstags 9 - 12 Uhr Beratung Mo. bis Do. 8-12 und 13-17 Freitag 8-12 und 13-16 Uhr

Innentüren Haustüren Glasduschen Garagentore Fenster Im Teich 15 , 91235 Velden Tel 09152/7330 www.VIG-Tueren.de

Verkaufsoffener Sonntag,

RUMMER

Grabmale & Natursteine – Natursteinarbeiten – Treppenanlagen – Fensterbänke – Fliesenverlegung – Grabmale – Abdeckplatten – Friedhofsarbeiten aller Art

2.10.2011 17. 4. 2011, 13 bis 17 Uhr

Langäcker 4 91247 Vorra-Artelshofen Tel.: 09152/921885 Mobil: 0175/5608979 rummer-natursteine.de

g r n en un o t ni rm ese epp rleg NatursteinmauerNatursteinverblender a r Ma Fli Tr e verblender 67,- €/m G V 67,- S/m2 2

92224 Amberg · % 09621/22077 · Schlachthausstraße 41 www.natursteine-franz.de info@natursteine-franz.de

HANDWERKSMEISTERBETRIEB METALLBAUERMEISTER SCHWEISSFACHMANN

Im Teich 18 91235 Velden email: maler-kolb@web.de

Tel. 09152 / 928354 0170/3505171 Fax 09152 / 92285

Ihr Garant für fachgerechte Arbeit

91217 Hersbruck Eichelgasse 8 • sämtliche Schlosserund Metallbauarbeiten • Edelstahl-/Stahlausführungen • Garagen-/Sektionaltore

Tel. 09151/9087850 Fax 09151/9087856 Mobil: 0160/8077110 • Sicherheit rund ums Haus • Türöffnungen • Schweißarbeiten


Freitag, 30. September 2011

Seite 13

Bauen und Wo h n e n Da ist Wärme drin Fenster aus deutscher Produktion haben dank intensiver Forschung eine rasante Entwicklung genommen. Noch in den 70ern waren überwiegend einfachverglaste, Verbund- und Kastenfenster Standard. Heute sind dreifachverglaste Wärmedämmfenster mit U-Werten zwischen 0,8 bis 1,7 W/m2K (Watt pro Quadratmeter Kelvin) gefragt. Entscheidend für die energetische Qualität eines Fensters ist der Wärmedurchgangskoeffizient, kurz U-Wert. Je höher er ist, desto mehr Wärme geht durch ein Bauteil verloren, je niedriger, desto besser die Dämmeigenschaften. Die aktuelle Energieeinsparverordnung (EnEV) schreibt für neu eingebaute Fenster einen U-Wert von höchstens 1,3 W/(m2K) vor. Dafür reicht schon eine soli-

de Zwei-Scheiben-Wärmeschutzverglasung. Aus energetischen – und damit mittelfristig auch finanziellen – Gesichtspunkten sollte man allerdings zu wesentlich effizienterer Dreifach-Verglasung greifen. Wer ein älteres Einfamilienhaus von Einfach- auf moderne DreifachWärmeschutzfenster umrüstet, kann seine Heizkostenrechnung um mehrere hundert Euro im Jahr senken.

Fachmann ist gefragt Mindestens ebenso wichtig wie die Wärmeschutzeigenschaften der Fenster ist der professionelle, mängelfreie Einbau. Bauteilanschlüsse sind bauphysikalisch besonders heikel. Wird hier nicht ganz sauber gearbeitet, können leicht Wärmebrücken entstehen, über die wertvolle Heizenergie verloren geht. lps/Bo

Moderne Fenster senken die Heizkostenrechnung.

So haben es Einbrecher schwer Alle zwei Minuten wird laut Polizei-Statistik in Deutschland eingebrochen. Die meisten Langfinger dringen über Fenster und Balkontüren ein. Mehr und mehr Diebe gehen aber auch Garagen an. Denn hier steht nicht nur das Auto, sondern auch wertvolle Gegenstände wie teure Fahrräder oder hochwertiges Werkzeug. Zudem gibt es in vielen Garagen einen direkten Zugang zum Haus. Eine Automatisierung des Tors ist daher ein guter Schutz. Denn der selbsthemmende Motor verhindert das Aufstemmen. Zudem gibt es noch weitere Möglichkeiten, wie etwa zusätzliche mechanische Verriegelungen mit dem SKGPrüfzeichen, die vor ungebetenem Besuch schützen. Der Fachhandel bietet dazu hochwertige Lösungen für alle Garagen- und Hoftore an, inklusive einer kompetenten Beratung. Brauchen Einbrecher länger als fünf Minuten, um ans Ziel zu kommen, geben sie nach Angaben der Polizei vorzeitig auf und treten die Flucht an. Mit einer Funkbedienung lässt sich das Tor komfortabel steuern. So bleibt es aus Bequemlichkeit auch nicht offen. Denn Gelegenheit macht Diebe und schon fehlt in der Garage das edle Car-

Garagentore mit automatischem Antrieb sorgen für ein sicheres Gefühl. Foto: BAS.T bon-Fahrrad. Mit einem Tastendruck lässt sich diese Gefahr bannen. Auch wer spät in der Nacht nach Hause kommt, braucht keine Angst mehr zu haben: Schluss mit dem mulmigen Gefühl beim Aussteigen und Garagentor öffnen. Man bleibt im Auto sitzen, nimmt den Funkhandsender und parkt sein Fahrzeug sicher und bequem. Für ein gutes Gefühl sorgt außerdem die serienmäßige Abschaltautomatik der Antriebe. Trifft das Tor auf ein Hindernis, wie etwa Kinderspielzeug, bleibt es sofort stehen. So lassen sich gefährliche Unfälle vermeiden. lps/Bo

Foto: Bausparkasse BHW

Auf gute Nachbarschaf t Tipps für die Anti-Ärge r-Strategie

Streit zwischen Nachb arn ist ein Dauerbrenne r. Zu laute Musik oder führt oft zum Problem. zu lautes Feiern Aber auch Bäume auf dem Grundstück oder Streitthemen. Mit den Haustiere sind Nachbarn in Frieden zu leben, ist jedoch wic perliche Wohlbefinden htig für das kör. Hier einige Tipps zur Anti-Ärger-Strategie: 1. Sich selbst die rote Karte zeigen Ein wirkungsvolles Mi ttel ist der sogenannte „Gedanken-Stopp“. Bei zeichen von Stress ode den ersten Anr Ärger gibt man sich innerlich das Kommand stört gewohnte, oft unb o „Stopp!“. Das ewusste Gedankenket ten und Ärger weiter aufschauk kann verhindern, dass elt. sich der 2. Ablenken und den Ärg er aus dem Kopf verban Um quälendes Grübeln nen zu vermeiden, hilft es, sich bewusst von seinem ken. Ein kleiner Spazi Ärger abzulenergang kann den Kopf wieder frei machen. 3. Den Ärger-Automati smus unterbrechen Um den Ärger-Kreislau f zu durchbrechen, hil ft es, sich folgende Fra es das wirklich wert, sic gen zu stellen. Ist h aufzuregen? Sich zu fragen, ob die eigene Rea fertigt ist, verschafft Zei ktion gerechtt, um überlegter zu han deln. Kleine Dinge kön entspannter werden las nen den Alltag sen, wie etwa ein nettes Ge spräch über den Garte sich manches anspreche nzaun, bei dem n lässt, bevor ein Konfl ikt eskaliert. lps/Bo

GUT, BESSER, TOPDÄMM. MIT FASSADENDÄMMUNG 100% WOHLFÜHLEN ZU JEDER JAHRESZEIT

Zaunträume mit Tür und Tor Beratung, Planung und Ausführung von sämtlichen Zaunanlagen, Türen und Tore mit oder ohne elektrischen Antrieb.

www.daemmoffensive.de

www.leupold-keramik.de

Wir beraten Sie gern - Anruf genügt! Hersbrucker Str. 8 · 91244 Reichenschwand Fon: 09151 – 830 110 · Fax: 09151 – 830 111 Tel. (0 96 61) 45 04 Industriestraße 5 92237 Sulzbach-Rosenberg

www.zaun-montage-1a.de

Meisterbetrieb seit 20 Jahren

NTAG SCHAUSON tag von jeden Sonn 0 Uhr 14.00 bis 17.0

Am Molsbach 20 · 91230 Förrenbach

☎ 09151/814171 Fax 09151/816797

● Qualitäts-Polstermöbel individuell den Wünschen der Kunden angepasst eigene Herstellung - 5 Jahre Garantie ● Aufpolstern und Neubeziehen Ihrer Polstermöbel und Eckbänke ● Gaststättenbepolsterung ● Mehr als 7000 Bezugsstoffe zur Auswahl auch als Meterware ● Verkauf von Schaumstoffen u. -zuschnitten

NEU Wir haben unsere Produktpalette erweitert:

Zum bisherigen Bobcat-Programm jetzt auch Kramer Allrad Radlader und Hyundai Baumaschinen

Fenster Haustüren

Guter

Tausch!

Rund um Baumaschinen Service - Vermietung - Verkauf

Schmid Baumaschinen

www.hoveba.de

92263 Ebermannsdorf 90427 Nürnberg Diebis 13 Gießener Str. 30 Tel. 09438 / 90 23 55 Tel. 0911 / 350 62 88 Fax 09438 / 90 23 59 Fax 0911 / 350 62 90 Email: info@schmid-baumaschinen.de • www.schmid-baumaschinen.de

Garagentore

G+S

Komfortaustausch Bräunleinsberg 3 91242 Ottensoos Tel 09123 / 95 44-0 Fax 09123 / 95 44 70 www.gruber-scharf.de

- schnell - ordentlich - pünktlich


Seite 14

Freitag, 30. September 2011

Bauen und Wo h n e n Alte Öfen am besten jetzt austauschen Rezept für die Küche Ein moderner Kaminofen, der eine veraltete Feuerstätte aus dem Jahr 1975 ersetzt, hilft Feinstaub und andere Schadstoffe um bis zu 85 Prozent zu reduzieren. Daran lässt sich ablesen, welche Fortschritte die Verbrennungstechnik in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten gemacht hat. Die neuen Geräte sind demnach deutlich sparsamer, effizienter und emissionsärmer als ihre Vorgänger.

Für Klima und Umwelt Aufgrund dieser Erkenntnis setzt sich der HKI Industrieverband Haus-, Heiz-

und Küchentechnik e.V. für mehr steuerliche Anreize und staatliche Förderprogramme ein, um den Austausch von Altgeräten zu beschleunigen. Denn mit der von der Politik einvernehmlich beschlossenen Energiewende rückt auch die CO2-Belastung erneut in den Vordergrund. Der HKI appelliert jedoch auch an die Ofen-Besitzer, im Sinne von Klima und Umwelt, aber auch im eigenen – nicht zuletzt finanziellen – Interesse, über den Austausch veralteter Gerätetechnik nachzudenken. „Das Heizen mit Holz ist nach wie vor eine sehr ver-

antwortungsvolle und von der Bundesregierung erwünschte Form der Energiegewinnung“, so der Geschäftsführer des HKI, Dipl.Ing. Frank Kienle. „Der nachwachsende Rohstoff ist gleichermaßen ökonomisch wie ökologisch vorteilhaft und stellt – dank seiner CO2neutralen Verbrennung – einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz dar. Moderne Gerätetechnik steigert zudem den Wirkungsgrad und erhöht somit die Energieeffizienz.“ In der novellierten 1. BImSchV, die seit März 2010 in Kraft ist, wurden erstmals

auch für Einzelraum-Feuerungsanlagen Emissionsgrenzwerte festgesetzt – für Feinstaub und für Kohlenmonoxid (CO). Und diese Grenzwerte gelten zukünftig für jedes der rund 15 Millionen Festbrennstoffgeräte, die heute in Betrieb sind – auch für jene, die vor 1975 einer Typprüfung unterzogen wurden, als Umweltschutz eher noch ein Fremdwort war.

Grenzwerte einhalten Unabhängig vom Alter ist für jedes Gerät bis Ende 2013 gegenüber dem Schornsteinfeger der Nachweis zu erbringen, wann es in Betrieb gegangen ist und ob es die geforderten Grenzwerte einhält. Ein Jahr später ist sonst Schluss. Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich nicht gewerblich genutzte Herde und Backöfen, offene Kamine und Grundöfen sowie Einzelraum-Feuerungsanlagen, die vor 1950 errichtet wurden oder die in Wohneinheiten betrieben werden, deren Wärmeversorgung ausschließlich über diese Anlagen erfolgt.

Neue Öfen erfüllen Norm Und noch eine gute Nachricht: Sämtliche Kaminöfen, Kachelöfen und Heizkamine, die heute in Deutschland angeboten werden, erfüllen bereits die Anforderungen der 1. BImSchV und dürfen auch nach 2015 zeitlich unbeschränkt weiterbetrieben werden. Um ganz sicher zu gehen, sollte man beim Kauf einer neuen Feuerstätte auf die Hersteller-Bescheinigung achten, aus der dies klar hervorgehen muss.

Durch erheblich Fortschritte in der Verbrennungstechnik sind modernere Feuerstätten deutlich sparsamer, effizienter und emissionsärmer als Altgeräte.

Energiesparende Heizsysteme Solaranlagen für Wärme und Wasser Badsanierung Rohrreinigung TV Kanalkontrolle

Roland

Herlicska Dachtechnik Reparaturservice Steildach Flachdach Terrassen- und Balkonabdichtungen � Blech- und Holzarbeiten

Speikerner Straße 2 91244 Reichenschwand

� � � �

Beratung · Planung · Ausführung · Kundendienst

Qualität u. Kompetenz

Telefon: 09151 / 66 24 Fax: 09151 / 68 64 info@ottmann-heizung-sanitaer.de

HEIZUNG · SANITÄR · FLASCHNEREI

Henfenfeld, Am Sand 1 Tel. 09151/866270 www.herlicska-dachtechnik.de

AUSSTELLUNGSKÜCHEN JETZT KAUFEN PREISVORTEIL SICHERN! GSSSTELLUN TOLLE AU HMIT HOC KÜCHEN TUNG AUSSTAT R E IG T R WE UFEN, JETZT KA EINFACH RN DANN WIR LIEFE ITIG ZUM RECHTZE IN IHR EINZUG EIM! NEUES H S DOCH SCHAUEN MAL REIN EINRICHTUNGSHAUS

Mehr unter www.moebel-bezold.de

Einrichtungshaus Bezold Grenzweg 1, Neunkirchen/S. Tel.: 0 91 23 / 183 183 Geöffnet: Mo.-Fr. 9:00 -18:00 Uhr und Sa. 09:00 -13:00 Uhr.

Weitere Infos rund ums Heizen mit Holz sowie eine Online-Datenbank, die der HKI gemeinsam mit den Herstellern aufbaut und in der sich für jedes einzelne Modell bequem recherchieren lässt, ob die Emissionsgrenzwerte der 1. BImSchV eingehalten werden, sind auf www.ratgeber-ofen.de abrufbar.

Küchenplanung kann viel Spaß machen. Die Küche ist meist der Mittelpunkt des Hauses. Hier trifft sich die ganze Familie zum Kochen, Essen, Reden und gemütlichen Beisammensein. An die Einrichtung dieses multifunktionalen Raums werden daher zahlreiche Anforderungen gestellt. Damit die Küche im Alltag gerne genutzt wird, muss ihre Anschaffung gut geplant werden. Modernes Design, gemütlicher Landhausstil oder pure Funktionalität? Für jeden Einrichtungsgeschmack gibt es eine passende Lösung. Doch nur wer seine Bedürfnisse kennt, kann sie auch realisieren. Ein Blick auf die eigenen Gewohnheiten ist dabei nützlich. Wird die Küche nur selten genutzt, werden häufig raffinierte Menüs zubereitet oder gerne Gäste eingeladen? Die Auswahl von Vorratsschränken, Sitzgelegenheiten und Arbeitsflächen sollte sich an all diesen Vorüberlegungen orientieren. Ein weiterer Tipp für die Küchenplanung ist die Möblierung nach Arbeitsablauf: Aufbewahren, Vorbereiten, Kochen und Spülen. So sind kurze Wege und ein reibungsloses Arbeiten gewährleistet. Die richtige Höhe der Ar-

Ihr Draht zur Sonderseiten-Redaktion:

Monika Gniffke (Anzeigen) Tel. 09151/ 7307-31

Katja Bub (Redaktion)

E-Mail: sonderseiten@hersbrucker-zeitung.de

Tel. 09151/ 7307-46

Foto: Obi

beitsplatte – rund 15 Zentimeter unterhalb des Ellenbogens – und die Installation des Backofens in Augenhöhe erleichtern das Arbeiten und helfen, Rückenschmerzen vorzubeugen. Mit moderner Technik lassen sich die Abläufe in der Küche zusätzlich erleichtern. Backöfen mit Pyrolyse reinigen sich selbst, Kühlschränke mit „Biofresh“ halten Obst und Gemüse extra lange frisch und leistungsfähige, einfach zu reinigende Induktionskochfelder steigern die Freude am Kochen. Da die neuen Geräte eine Menge Energie sparen, lohnt sich meist der Austausch der bestehenden Elektroausstattung. Bei Kühl- und Gefrierschränken bietet sich mit den Effizienzklassen A und A+ großes Sparpotenzial. lps/Bo

Haus- und Wohnungs-

Eigentümer

Sichern Sie Ihren Besitz

� gegen Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel; � gegen Haftpflichtansprüche an Sie als Privatmann, Hausund Grundstückseigentümer, Öltankbesitzer Über unsere preiswerten Angebote informieren wir Sie gerne.

FLECHL Kachelofen ®

Ihr Designerstück

• von Österreichs führendem Kachelofenhersteller • individuell für Sie vor Ort geplant • hochwertige Bauweise in Vollkeramik • jetzt auch hier lieferbar - Montage durch unsere Partner vor Ort Kontakt: Helmut Meier · Tel. 09151/6096707 · Mobil 0170/4917075 E-Mail: helmut.meier@flechl.de · www.flechl-kachelofen.at

Versicherungsbüro

HORST MÜLLER Mühlstr. 2, Hersbruck Tel. 09151/6095050 Fax 09151/6095059

Geschäftszeiten: Mo. - Fr. 9-12 Uhr Mo., Di., Do. 14-17 Uhr

DER

lzli-st Hpo ezia s

liefert: Bauhölzer Platten Fußböden Decken + Wand Gartenhölzer e-mail: endres-holz@t-online.de

ße 60 nstra ruck h a b · Ost ersb 2096 17 H 2 x 1 a 9 F 97 · 51/20 1 9 0 Tel.

Ausstellung Beratung Zuschnitt Lieferservice

Brettschichtholz Konstruktionsvollholz Span - OSB - Siebdruckplatten Dämm- + Sperrholzplatten Parkett, Laminat, Kork Langriemen Profilhölzer in vielen Dimensionen Paneele – Türen Terrassen- + Balkonholz in Lärche + Bangkirai Zäune - Palisaden – Schneefangstangen


Freitag, 30. September 2011

Seite 15

Bauen und Wo h n e n Beste Zeit zum Bauen Energiesparen mit dem dena-Heizcheck Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) gibt Tipps, wie die Heizkosten gesenkt werden können, und bietet mit einem Online-Heizcheck unter www.zukunft-haus.info/heizcheck die Möglichkeit, das Einsparpotenzial bei der eigenen Heizungsanlage zu ermitteln.

Warmwasser- und Heizungsrohre dämmen Heizungs- und Warmwasserrohre, die über Putz und ohne Dämmung verlaufen, erwärmen ungewollt die Kellerräume und verschleudern wertvolle Energie. Eine Ummantelung ist schnell durchzuführen und mindert die Wärmeverluste.

Wartung der Heizungsanlage Die regelmäßige Wartung der Heizung durch einen Fachmann erhöht die Lebensdauer der Anlage und senkt die Energiekosten. Wichtig ist die korrekte Einstellung des Heizsystems wie zum Beispiel der Vorlauftemperatur. Das ist die Temperatur, die das Wasser hat, wenn es in die Heizkörper fließt. Viele ältere Heizanlagen arbeiten mit zu hohen Temperaturen, was zu Energieverlusten führt. Ist der Heizungsfachmann im Haus, sollte man nach einem hydraulischen Heizungsabgleich fragen und voreinstellbare Thermostatventile nachrüsten.

Heizpumpe erneuern

Die Heizungspumpe ist das Herz der Anlage und lässt das warme Wasser zwischen Heizkessel und Heizkörpern zirkulieren, um die Räume zu wärmen. In vielen Heizungskellern sorgen alte Pumpen dafür, dass der Heizkreislauf in Gang bleibt. Diese Pumpen laufen im Gegensatz zu neuen Geräten fast ununterbrochen und belasten die Stromrechnung. Bis zu 80 Prozent weniger elektrische Energie schlucken geregelte Hocheffizienzpumpen mit der Energieeffizienzklasse A. Eine moderne Pumpe macht sich nach wenigen Jahren bezahlt.

Installation eines neuen Heizkessels Es lohnt sich oft, einen alten Kessel durch ein modernes Brennwertgerät zu ersetzen. Zum Beispiel dann, wenn der Kessel älter als 20 Jahre ist oder ohnehin eine größere Reparatur ansteht. Die dena empfiehlt, bei einer Heizungssanierung den Einsatz erneuerbarer Energien zu prüfen. Erdgasheizungen lassen sich mit aufbereitetem Biogas betreiben, bei Ölheizungen kann Heizöl mit einem beigemischten Anteil Bioöl eingesetzt werden. Immer mehr Energieversorger und -lieferanten bieten Brennstoffe an, die ganz oder teilweise aus erneuerbaren Quellen stammen. Auch Holzpelletheizungen oder Wärmepumpen können Alternativen für die Wärmeerzeugung sein. Eine Solarwärmeanlage kann die Heizung gut ergänzen. Wer gleichzeitig sein Haus dämmt, sorgt für einen nachhaltig niedrigen Energieverbrauch und geringe Kosten.

Ein Lebenstraum für viele Menschen – das Eigenheim. Derzeit stehen die Chancen gut, diesen Traum auch zu verwirklichen. Foto: Hanse Haus Das eigene Haus oder die eigene Wohnung bleibt das große Sparziel der Deutschen. Die Grundbedingungen dafür sind nach wie vor günstig. Was manchmal zur Verwirklichung des Traums fehlt, ist nur der erste Schritt.

Zinsen sind günstig Zwar haben die Zinsen für Baugeld leicht angezogen. Angesichts steigender Inflation sind die Zinssätze mit „einer Vier vor dem Komma“ jedoch nach wie vor ein großer Anreiz, gerade jetzt in Betongold zu investieren. Die Herstellungsund Kaufpreise für Immobilien haben sich trotz der Belebung der Konjunktur nur moderat erhöht.

Zur eigenen Altersvorsorge Die selbstgenutzte Immobilie ist darüber hinaus ein solider Inflationsschutz und eine wichtige Säule für die private Altersvorsorge. Das erkennen nicht nur Baufamilien. Am Markt für gebrauchte Immobilien findet ein gepflegtes Haus in

Beratung – Herstellung – Vertrieb

HÖRNER GMBH

---------- Gesund ohne Schimmel in der Wohnung ---------- Gesun

Obermühlweg 12, 91217 Hersbruck Tel. 09151/822498, Handy 0171/3510296

Schimmel?

In Schlafzimmerecken und hinter Schränken, in Bädern, Küchen und Feuchträumen ist er eine ständige Bedrohung unserer Gesundheit. Viele Infektionen und Allergien sind auf Schimmelpilze zurückzuführen. Mit einer speziellen Feuchtraumfarbe können Sie sich dauerhaft dagegen schützen. Der Anstrich ist leicht zu reinigen und haftet auf Tapeten, tragfähigen Dispersionsanstrichen und mineralischen Untergründen. Die Deckkraft ist selbst bei einmaligem Anstrich hervorragend.

neu

BAUSTOFFE

TRANSPORTBETON

91217 Hersbruck, Tel. (09151) 83007-0, www.muggenthaler-bau.de

In der Ferne planen und in der Nähe von

ELEKTRO-UHL elektro-uhl@gmx.de 91217 Hersbruck · Martin-Luther-Str. 13 Tel. 09151/1723, Fax 1429 mobil 0170/2461855

ausführen lassen. Sie wissen ja, wir haben und machen alles was Sie brauchen. Was wir nicht haben oder machen, brauchen Sie auch nicht! Frongs eifach, mir fakaffn ned blous, mir beroon a.

Die Adresse für Ihr Traumbad! 3-D PLANUNG R HE MIT PERSÖNLICNG! FACHBERATU Copyright Duravit AG

91217 Hersbruck · Ostbahnstraße 44 Tel. 09151/2030 · e-mail: hoerner-heb@t-online.de

bei:

Hersbruck, Ostbahnstr. 124, Tel: 09151 2071, Fax: 09151 3508

BAUGESCHÄFT • Maurerarbeiten • Altbausanierung • Trockenbau • Pflasterarbeiten • Kellersanierung innen und außen

lps/Bo

--- Gesund ohne Schimmel ----- Gesund ohzne Schimmel in der Wohnung

� Ausführung sämtlicher Blecharbeiten � Dacheindeckung mit Dachstein und Dachziegel � Reparatur und Einbau von Dachflächenfenster � Einbau von Dachrinnenheizung � Taubenabwehr Eingetragener Handwerksbetrieb

Ein frühzeitig abgeschlossener Bausparvertrag ist die ideale Basis für alle, die eine Immobilie erwerben wollen oder sich dies für später vorgenommen haben. Die Bausparkassen erarbeiten individuelle und flexible Angebote, die möglichst schnell und unkompliziert zum gewünschten Ziel führen.

d ohne Schimmel in der Wohnung ---------- Gesund ohne Schimmel in de

r Wohnung ---------- Gesund ohne Schimmel in der Wohnung ------

Bauspenglerei u. Bauwerksabdichtung

Bausparvertrag abschließen

Baugeschäft

Physikalische Kalkschutzsysteme Permanentmagnetisch und Elektronisch

Matthias Eisenberger

Deshalb denken auch viele Immobilienbesitzer über Modernisierungen zur Wertsteigerung ihrer eigenen vier Wände nach. Energiespar-Technik ist das probate Mittel. Sanierer machen dabei ihr Haus fit für die Zukunft – angefangen vom neuen Brennwertkessel im Keller bis zur Solaranlage auf dem Dach.

Auch im Urlaub brauchen Sie K RL HOYER nicht auf Ihre 91241 Kirchensittenbach Im Tal 6 Heimatzeitung verzichten!

IH✓ J. Regn Hauptstraße 34, 91235 Hartenstein st Tel.: 0 91 52 / 12 81 -Te n e Fax: 0 91 52 / 92 10 61 ch www.kalkschutzsysteme.de -Wo 6 E-Mail: IHVRegn@t-online.de

guter Lage schnell wieder neue Liebhaber, die den Kaufpreis und Investitionen in Wärmedämmung oder Hightech-Fenster angemessen honorieren.

Die Welt des Handwerks. Eisenhüttlein 4, 6, 8 D -91217 Hersbruck, Tel: 0 91 51 / 8 14 43 - 120 www.bauwelt-franken.de


Bauen & Wohnen 2011