__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

1/2021

gemeinsam evangelisch März bis Mai 2021

erste Ausga be

Bonhoeffergemeinde Christuskirche Kreuzkirche Lutherkirche Fulda und Christophoruskirche KĂźnzell Ev. Kirche Petersberg


Impressum gemeinsam evangelisch ist ein Magazin von fünf evangelischen Kirchengemeinden und erscheint viermal im Jahr. gemeinsam evangelisch informiert und berichtet über aktuelle kirchliche Themen und veröffentlicht Termine von Gottesdiensten und Veranstaltungen aus Kirchengemeinden und kirchlichen Institutionen. Das Magazin ist kostenlos, wird in die Haushalte der evangelischen Kirchengemeinden verteilt und liegt in Kirchen und öffentlichen Einrichtungen aus. Herausgeber: Die Kirchenvorstände der Bonhoeffergemeinde Christuskirche Fulda Ev. Kreuzkirche Fulda Lutherkirche Fulda und Christophoruskirche Künzell Ev. Kirche Petersberg

Redaktion: Claudia Pfannemüller, Anke Mölleken, Stefan Bürger, Jana Koch-Zeißig, Jörg Scheer, Christian Pfeifer, Marvin Lange, Wolfgang Echtermeyer. Änderungen und Fehler vorbehalten. Redaktionsschluss nächste Ausgabe: 4. Mai 2021 Bildnachweise: S.1: C. Pfannemüller, S. 4-5: Heather Barnes (unsplash), Walter Rammler, Malte Bürger, S. 5-7: Foto Lupo, Marvin Lange, Pixabay Tumisu, S. 8-9: Dagmar Scheer, Walter Rammler, Andrea Grosch, S. 10-11: Tanja Fäller, Andrea Grosch, S. 12-13: KM Architekten, Katharina Jaeger, Stefan Bürger, Malte Bürger, S.18-19: Jan Wilbers, Lisa Wilbers, Claudia Pfannemüller, Walter Rammler, S.20-21: Helmut Zolke, Hannah Busing, Unsplash, S. 22-23 Gaelle Marcel, Unsplash, S. 24-25 WGT Juliette Pita, S.26-27 Matthias Dente, S. 27 pixel perfect, S. 30 Claudia Pfannemüller, Freianzeige TelefonSeelsorge, S. 31 Ben White (unsplash) Redaktionsanschrift Evangelischer Kooperationsraum Fulda Mitte/West Heinrich-von-Bibra-Platz 14 a 36037 Fulda Tel. 01573-728 654 8 E-Mail: gemeinsam.evangelisch@ekkw.de Technische Daten Auflage: 10.350 Layout: Claudia Pfannemüller Druck: Gemeindebriefdruckerei Erscheinungsweise: vierteljährlich Bezug: kostenlose Verteilung und Auslage

Inhalt und Impressum

2

Editorial

3

Kooperation

4-5

Bonhoeffergemeinde

5-7

Christuskirche

8-9

Christophoruskirche

10-11

Kreuzkirche

12-13

Gottesdienste I

14-15

Gottesdienste II

16-17

Lutherkirche

18-19

Petersberg

20-21

Kinder

22-23

Gruppen

24-25

Musik

26

Kirche

27

Kirche

28

Jugend

29

Rat und Hilfe

30

Freud und Leid

31


Liebe Leserinnen und Leser,

EDITORIAL: GEMEINSAM NEUE WEGE GEHEN

dass es Spaß macht, gemeinsam unterwegs zu sein, zeigt schon das Titelfoto des neuen Gemeindemagazins gemeinsam evangelisch. Sechs Pfarrerinnen und Pfarrer aus fünf evangelischen Kirchengemeinden aus Fulda, Künzell und Petersberg haben sich vor einem halben Jahr zusammengetan und ein gemeinsames Gemeindemagazin entwickelt. Nichts lag näher, als das Magazin gemeinsam evangelisch zu nennen, denn unter diesem Motto sind die Gemeinden in und um Fulda schon seit Anfang 2020 unterwegs. Sie werden hier Beiträge zu unterschiedlichen Themen entdecken: In einem humorvollen Dialog sprechen Pfarrerin Anke Mölleken und Pfarrer Stefan Bürger darüber, wie die Zusammenarbeit von Gemeinden gelingen kann und ziehen dabei genussvolle Vergleiche. Sie lesen von einem erfolgreichen Chorauftritt auf YouTube, erfahren, warum man jetzt an der Lutherkirche einen Hafen anlaufen kann und wann der heilige Christophorus in Künzell an Gestalt gewinnt. Natürlich spielt auch in diesem Heft die Corona-Pandemie eine Rolle. Sollen Gottesdienste auch in Zeiten hoher Infektionszahlen in den Kirchen gefeiert werden oder nicht? In der evangelischen Kirche ist das eine Entscheidung der einzelnen Kirchenvorstände, die in unseren fünf Gemeinden unterschiedlich entschieden haben. Pfarrer Marvin Lange vertritt zu diesem Thema einen Standpunkt, den sie auf der Seite der Bonhoeffergemeinde finden. Auf der Seite der Evangelischen Kirchengemeinde Petersberg wendet sich der Kirchenvorstand mit einem Brief direkt an die Mitglieder. Im Fokus dieser Ausgabe stehen die vielfältigen Gruppen und Angebote der Gemeinden. Damit es leichter fällt, den Blick über den Kirchturm hinaus zu den Nachbargemeinden zu werfen, haben wir unsere Angebote thematisch geordnet. Vielleicht ist etwas dabei, was sie schon immer einmal ausprobieren wollten! Wir hoffen, dass alle Gottesdienste und Angebote genauso stattfinden können, wie wir sie geplant haben. Da wir aber in unsicheren Zeiten leben, könnte alles auch ganz anders kommen. Bitte schauen Sie immer auch auf den Homepages des Gemeinden nach aktuellen Hinweisen. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern wünscht Ihnen das Redaktionsteam von gemeinsam evangelisch

gemeinsam evangelisch | 3


„JEDE GEMEINDE IST EIN STÜCK SCHOKOLADE, ABER EBEN NICHT DIE GANZE SCHOKOLADE!“ Pfarrerin Anke Mölleken (Lutherkirche) und Pfarrer Stefan Bürger (Kreuzkirche) sprechen darüber, wie Gemeinden gut kooperieren können und was das alles mit Schokolade zu tun hat.   Anke Mölleken: Hallo Stefan Bürger. Magst du Schokolade?   Stefan Bürger: Ja, am liebsten dunkle Schokolade, gern mit Nüssen, Mandeln oder Orangenstückchen. In der Advents- und Weihnachtszeit habe ich die kalorienreichen Elisenlebkuchen, dunkel schokoliert, sehr geschätzt.  Anke Mölleken: Ich mag zur Zeit am liebsten Zartbitterschokolade, die etwas salzig schmeckt. Ich sehe auf unserem Foto genauso viele verschiedene Schokoladensorten wie  Menschen.   Stefan Bürger: Da fällt mir etwas ein: Ich habe vor einiger Zeit einen Artikel über Kooperation gelesen und da kam diese Schokolade beispielhaft vor. Das hat mich total überzeugt. Es ging über die Form der Toblerone-Schokolade: Das Dreieck dieser Schokolade steht für die Beziehungen einer Kirchengemeinde: Beziehung zu Gott, zu anderen Menschen und die Beziehung zu sich selbst als Gemeinschaft. Dabei hängt jedes Dreieck mit den anderen Dreiecken zusammen. So wie jede Kirchengemeinde mit anderen Kirchengemeinden verbunden ist.* Anke Mölleken: Du vergleichst also unsere Kooperation mit der TobleroneSchokolade?  Stefan Bürger: Ja. Die Kreuzkirchengemeinde ist wertvoll, ja Schokolade, aber eben nicht die ganze Schokolade. Mir liegt daran, Kirche nicht in Abgrenzung zu anderen Gemeinden zu sehen, son-

4 | gemeinsam evangelisch

dern in Kooperation. Wir bereichern einander.  Anke Mölleken: Das ist ein schönes Bild. Beispielhaft sehe ich das an den verschiedenen Angeboten in unserem Kooperationsraum. Jede Gemeinde hat ein eigenes Profil und eigene, wertvolle Angebote. Die meisten Mitglieder unserer Gemeinden sind längst so mobil, dass sie auch das Gemeindehaus einer anderen Gemeinde aufsuchen könnten, um dort an einem Gesprächskreis oder Tanzkurs teilzunehmen. Durch die neue Kooperation, und auch durch diesen Gemeindebrief, wollen wir mehr Menschen ermöglichen, die Vielfalt und Buntheit unserer Gemeinden zu nutzen. Stefan Bürger: Genau. Jede Gemeinde zeigt ihre Schokoladenseiten, ihre Angebote, ihre Alleinstellungsmerkmale, würde man in der Wirtschaft wohl sagen. Wir haben das auch grafisch versucht in verschiedenen Farben darzustellen. Luther- und Christophoruskirche sind beispielsweise ultramarin, Christuskirche orange, Petersberg grün. Jede Gemeinde bringt etwas in die Buntheit des Kooperationsraums ein. Ich will das Bild von der Schokolade nicht überstrapazieren: Aber es gibt eben Menschen, die mögen lieber Zartbitter und andere weiße Schokolade, wieder andere bevorzugen Schokolade mit Chili. Die Buntheit unserer Angebote kann so viele verschiedene Menschen erreichen.  Anke Mölleken: Aber nicht nur die Form einer Schokolade motiviert mich dazu, mit anderen Kirchengemeinden zu kooperieren. Die Bibel gibt uns einen eindeutigen Auftrag, zusammen zu arbeiten: “Es gibt viele verschiedene Gaben, aber es ist ein und derselbe Geist (…). Es gibt viele verschiedene Dienste, aber es ist ein und derselbe Herr, der uns damit beauftragt. Es gibt viele verschiedene Kräfte, aber es ist ein und derselbe Gott, durch den sie alle in uns allen wirksam werden” (1. Brief an die Korinther 12,46). Mit diesem Leitspruch steht die Freude im


#gemeinsam evangelisch Vordergrund. Freude über unsere Vielfalt – und eben über die Kooperation!  Stefan Bürger: Wir arbeiten hier gut zusammen. Das hat auch immer etwas mit Sympathie zu tun. Es wäre doch schön, wenn man immer freigiebig auf die Angebote der anderen Gemeinden hinweist, wenn sie in der eigenen Gemeinde nicht vorgehalten werden.  Um enger im Kooperationsraum zusammenzuwachsen wollen wir im Spätsommer mal ein, zwei Tage zusammen wegfahren. Das war eigentlich schon früher geplant, Corona hat uns hier auch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Gute Kooperation lebt auch von guten Beziehungen der Pfarrer:innen und Gemeindeleitungen.  Anke Mölleken: Wenn ich auf das letzte Jahr zurückblicke, hat sich unsere Kooperation bereits bewährt. Das Corona-Virus hat uns alle betroffen und verunsichert. Jede Gemeinde stand vor den gleichen Herausforderungen. Dadurch hat diese Zeit uns zusammengeführt, um uns gegenseitig zu stützen und zu ermutigen. In der Sorge um die Senioren- und Pflegeheime z.B. hatte sich eine sehr gute und schnelle Kooperation ergeben. Das hat uns gezeigt, dass wir auf einem guten Weg gemeinsam sind. Ein guter Weg, denn er hat bereits

gute Früchte getragen.  Stefan Bürger: Wir haben uns oft in Videokonferenzen ausgetauscht und viel kommuniziert. Es ist gut, wenn man merkt, dass andere die gleichen Fragen haben, was Pfingsten, Konfirmationen oder Weihnachten angeht.  Anke Mölleken: Wie denkst du, wird es in diesem Jahr mit unserer Kooperation weitergehen?  Stefan Bürger: Ich denke, wir sollten ressourcenorientiert denken. Nicht jede Gemeinde, jede:r Pfarrer:in kann alles gleich gut. In dem Artikel über die regiolokale Kirchenentwicklung habe ich folgendes gelernt. Die Stärken der einzelnen Gemeinden werden gesehen und herausgearbeitet (lokal) und geschaut, wie sie für den größeren (regionalen) Kontext genutzt werden können. Wichtig ist mir dabei, dass es vielfältig und lecker ist, eben wie Schokolade.  * (s. Michael Herbst & Hans-Hermann Pompe, Regiolokale Kirchenentwicklung. Wie Gemeinden vom Nebeneinander zum Miteinander kommen können, ZMIR Dortmund 2017, S. 11 - www.zmir.de) 

Sieben Pfarrer:innen mit ihren Lieblingsschokoladen: so vielfältig und genussvoll kann Kooperation sein

gemeinsam evangelisch | 5


Ev. Bonhoeffergemeinde Kontakt Pfarramt Evangelische Bonhoefferkirchengemeinde Goerdelerstraße 34 36037 Fulda Tel.: 0661-65400 Fax: 0661-9625583 Email: bonhoeffergemeinde@ekkw.de Pfarrer Marvin Lange Sprechzeiten: Dienstag 09.00-12.00 Uhr Donnerstag 15.00-17.00 Uhr und nach Vereinbarung Tel.: 0661-65400 // 0178-1487532 Email: marvin.lange@ekkw.de Web und Social Media www.bonhoeffer-online.de www.facebook.com/bonhoeffer.online/ Gemeindebüro Pfarrsekretärin Ulrike Blumenstein Tel.: 0661-65400 Email: ulrike.blumenstein@ekkw.de Spendenkonto Sparkasse Fulda IBAN: DE24530501800046507299 BIC: HELADEF1FD

6 | gemeinsam evangelisch

Gottesdienste Sonntag: Gottesdienst zu wechselnden Zeiten (grundsätzlich 10 Uhr oder 11 Uhr) Mittwoch: monatlich Gottesdienst im Erna-Hosemann-Haus der AWO um 16 Uhr Donnerstag: Schülergottesdienst um 08.10 Uhr Leitung: Pfarrer Marvin Lange Kirche mit Kindern Der Kindergottesdienst findet parallel zum Gottesdienst um 11 Uhr statt. Beginnt der Gottesdienst zu anderen Zeiten, findet kein Kindergottesdienst statt. Leitung: Julia Überreiter, Tel. 0661-6793845 Konfirmandenunterricht dienstags, 16 bis 17.30 Uhr Gemeindehaus An St. Johann 3 bzw. Bonhoefferhaus Ziehers-Nord Transportdienst-Team (Gemeindebus) Kontakt: Anna Förster, Tel. 0661-9338755 Geburtstagsbesuchskreis Kontakt: Hermann Eichel, Tel. 0661-63093


Ev. Bonhoeffergemeinde

Standpunkt: "Nehmt den Menschen die Präsenz-Gottesdienste nicht weg!" Die Kirchen sind in der Zeit der Pandemie privilegiert. Das Recht auf freie Religionsausübung wurde vom Gesetzgeber so hoch bewertet, dass wir nach wie vor Gottesdienste und Lebensfeste wie Taufen, Trauungen und Beerdigungen durchführen dürfen. Freilich gilt es, dazu die gängigen Hygiene-Regeln einzuhalten. Anders als Kinos, Theater und viele andere Kulturschaffende sind wir in einer privilegierten Position während des Lockdowns (gewesen). Anhand der Reaktionen auf diese Güterabwägung des Gesetzgebers wird die tiefe Spaltung, die unsere Gesellschaft durchzieht, für mich offenbar. Niemand, mit dem ich gesprochen habe, ist bisher frei davon gewesen, eine der beiden polarisierende Haltungen dazu einzunehmen: 1. Kirchen sollten gerade jetzt bei den Menschen sein und von ihrem Recht auf freie Religionsausübung Gebrauch machen gegenüber 2. Kirchen sollten gerade jetzt solidarisch und verantwortungsvoll auf jeglichen Kontakt verzichten und freiwillig ihre Präsenzveranstaltungen aufgeben. Wie hart und emotional aufgeladen das Ganze ist, habe ich an der Reaktion eines alten Freundes von mir bemerkt: So drohte dieser mir den Kirchenaustritt an, weil unsere Gemeinde gemeinsam mit vielen anderen freiwillig auf Präsenz-Gottesdienste

verzichtet hat. Genauso wie die Supermärkte öffnen dürfen, um Nahrung für den Körper bereitzustellen, so müssten die Kirchen an Präsenzveranstaltungen festhalten, da Gottesdienst Nahrung für die Seele sei. Umgekehrt wurde von Lockdown-Befürwortern – sogar in einem Zeitungsartikel – zugespitzt formuliert, dass von Gottesdiensten nicht der Tod ausgehen dürfe und jeglicher Kontakt – auch im Bereich der Seelsorge und des Heiligen – verantwortungslos sei. Die entscheidende Frage kann nur sein: Greifen die Hygienekonzepte der evangelischen Gemeinden? Mir ist es wichtig an dieser Stelle festzuhalten, dass bislang nicht eine einzige Kirchengemeinde auf dem Gebiet der EKD zu einem Corona-Hotspot wurde. Kirchen, die Platz für 300 Personen haben, können gut mit 50 Personen Gottesdienst feiern – da ist mehr Raum für jeden als an jeder Supermarktkasse! Ein Ausweichen etwa auf unseren YouTube-Kanal „Gemeinsam evangelisch“, den ich selbst mit Begeisterung begleite, kann nur eine Ergänzung zur Religionsausübung sein. Daher hier meine eigene Zuspitzung für den nächsten Lockdown: Nehmt den Menschen ihre Präsenz-Gottesdienste nicht weg, wo die Hygienekonzepte und das Recht es hergeben; alles andere ist emotional gesteuerter Aktionismus! Pfarrer Marvin Lange

gemeinsam evangelisch | 7


Christuskirche Fulda Kontakt Pfarrstelle 1 Dekan Bengt Seeberg Tel. 0661-73418 Email: dekanat.fulda@ekkw.de Pfarrstelle 2 Pfarrer Jörg Scheer Tel. 0661-72408 Email: joerg.scheer@ekkw.de Pfarrstelle 3 Pfarrerin Jana Koch-Zeißig Tel. 0661-48049931 Email: jana.koch-zeissig@ekkw.de Bezirkskantorin Brigitte Lamohr Tel. 0661-2513123 | Email: Brigitte.Lamohr@ ekkw.de Gemeindebüro Haus Oranien, 4. Stock Heinrich-von Bibra-Platz 14a 36037 Fulda Gemeindesekretärin Antje Fuchs Montag und Mittwoch 8.30-13 Uhr Tel.: 0661-8388493

8 | gemeinsam evangelisch

Email: pfarramt2.fulda-christuskirche@ekkw. de Anfragen bzgl. kirchlicher Bescheinigungen (Patenschein etc.), Raumanmietung, Taufund Trauterminen. Küster Peter Jansen | Tel. 0178 175 43 19 E-Mail: peterjansenfulda@gmx.de Web und Social Media www.christuskirche-fulda.de www.facebook.com/ChristuskircheFulda Gottesdienste i.d.R. sonntags um 10 Uhr Minigottesdienste Einmal im Vierteljahr donnerstags Familiengottesdienste 5. April, 27. Juni, 19. September und 28. November Gemeindebus Unser Gemeindebus bringt Sie gerne zu unseren Gottesdiensten. Anmeldung im Gemeindebüro Bankverbindung Kirchenkreisamt Fulda IBAN: DE02 5305 0180 0040 0180 07 Stichwort: Christuskirche


Christuskirche Fulda

Ostergarten

In und um die Christuskirche wird in diesem Jahr zu Ostern ein für alle zugänglicher Ostergarten aufgebaut werden: Ein Rundweg, an dem sich an Stationen Texte, Bilder, Szenen mit verschiedenen Aktivitäten abwechseln. Herzliche Einladung ab Palmsonntag für Große und Kleine.

Taufen in der Christuskirche

In diesen besonderen Zeiten feiern wir Taufen im Moment als familiäre Tauffeiern. Das wurde im letzten Jahr als sehr dichte, besondere Form erlebt. Unserer Kirche bietet genug Platz, dass wir mit Ihnen und Ihren Gästen unter allen geltenden grundsätzlichen Hygiene- und Abstandsregelungen die Taufe gestalten können. Melden Sie sich gerne beim Pfarrteam, um einen Termin für ein Taufgespräch zu vereinbaren. Folgende Termine sind in den nächsten Monaten (meist ab 11 Uhr) geplant, weitere nach Absprache: 05.04.2021 Pfarrerin Koch-Zeißig 11.04.2021 Pfarrer Scheer 02.05.2021 Pfarrer Scheer 13.06.2021 Pfarrerin Koch-Zeißig 11.07.2021 Pfarrer Scheer 15.08.2021 Pfarrer Scheer 12.09.2021 Pfarrerin Koch-Zeißig 31.10.2021 Pfarrer Scheer

Konfirmation 2022

Wir laden Dich herzlich zur Konfirmandenzeit in der Christuskirche ein. Die Konfirmandenzeit beginnt am Dienstag, 15. Juni (für alle, die nach den Sommerferien in die 8. Klasse kommen). Eingeladen sind alle, die Lust haben; ob getauft oder nicht spielt keine Rolle. Formulare zur Anmeldung gibt es auf unserer Homepage oder im Gemeindebüro. Wer mehr wissen will, kann sich gerne bei Pfarrer Jörg Scheer melden. Der erste Kennenlern-, Info- und Anmeldeabend für Dich und Deine Eltern findet am Dienstag den 25. Mai um 18 Uhr in den Gemeinderäumen der Christuskirche im Haus Oranien statt. Konfirmationstermin ist Pfingstsonntag, 05.06.2022.

Antje Fuchs neu im Gemeindebüro der Christuskirche

Antje Fuchs ist seit 1.1. unsere neue Gemeindesekretärin und hat damit die Nachfolge von Rosemarie Gutermuth angetreten, die in Ruhestand gegangen ist. Frau Fuchs ist nun Montags- und Mittwochsvormittags im Gemeindebüro im Haus Oranien für Sie da und kümmert sich um alle Anfragen rund um Raumbuchungen, Bescheinigungen und Fragen des Gemeindelebens.

gemeinsam evangelisch | 9


Christophoruskirche Künzell Kontakt Pfarramt Christophoruskirche Künzell Pfarrer Wolfgang Echtermeyer Theodor-Litt-Ring 55a 36093 Künzell Tel. 0661-93350010 Email: wolfgang.echtermeyer@ekkw.de Web www.christophoruskirche-kuenzell.de www.facebook.com/Evangelische-Christophoruskirche-Künzell Gemeindebüro Antje Fuchs Telefon: 06 61 / 34 464 Telefax: 06 61 / 93 37 208 Email: pfarramt2.kuenzell-christophoruskirche@ekkw.de Dienstag: 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr Donnerstag: 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr Freitag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr Spendenkonto Bankverbindung Sparkasse Fulda IBAN: DE34 5305 0180 0017 0023 38 BIC: HELADEF1FDS Gottesdienste Gottesdienst in der Christophoruskirche sonntags 9:30 oder 11 Uhr

10 | gemeinsam evangelisch

Kindergottesdienst 14-tägig sonntags, 11 Uhr parallel zum Gottesdienst Vorbereitungsgruppe dienstags 19 Uhr Konfirmandenunterricht dienstags, 16 Uhr Gottesdienstkreis Treffen zur Vorbereitung von Familiengottesdiensten Montag, 20:15 Uhr Familienkreis Planung von gemeinsamen Unternehmungen mittwochs, 20:15 Uhr nach Absprache Besucherkreis Planung von ökumenischen Veranstaltungen und Geburtstagsbesuchen bei Gemeindegliedern ab 70 Jahren donnerstags 15 Uhr Kontakt für die genannten Kreise: Pfarrer Wolfgang Echtermeyer


Christophororuskirche Künzell

50 plus 1: Das Jubiläum der Christophoruskirche

Am 11.Juli 2020 wurde die Christophoruskirche in aller Stille 50 Jahre alt. Wegen der Coronapandemie mussten alle Jubiläumsfeierlichkeiten leider auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Wir hoffen aber, dass wir ab Sommer dieses Jahres, wenn es die Situation zulässt, die geplanten Veranstaltungen, Feste, Konzerte und Gottesdienste nachholen können. So ist z.B. der Festgottesdienst mit unserer Bischöfin Dr. Beate Hofmann für den 19.September um 11 Uhr geplant. Weitere Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Mit Christophorus zu neuen Ufern

Endlich ist es so weit! Die Christophorusfigur, die der Rhöner Bildhauer Johannes Klüber entworfen hat, steht kurz vor seiner Vollendung. Sobald es möglich ist, soll sie in einem Fest- und Erlebnisgottesdienst mit dem Künstler feierlich eingeführt werden. Zugleich gibt sie auch das Motto für unser Gemeindeleben nach Corona vor: Mit Christophorus zu neuen Ufern! Lassen Sie uns dies gemeinsam gestalten mit neuen Ideen, Gottesdienstformen, Aktionen und übergemeindlicher Zusammenarbeit. Senden Sie uns Ihre Anregungen und Vorschläge bitte zu. Wir freuen uns darauf! Danke auch für alle Spenden zugunsten des Erwerbs der neuen Skulptur.

Ökumene 2021

Die Ökumene in Künzell sieht in diesem Jahr folgende Gottesdienste vor: 5. Mai 18:00 Uhr Fatimaschlucht 24. Mai 11:00 Uhr Christophoruskirche 9. September 19:00 Uhr Maria Hilf 17. November 19:30 Uhr Christophorus kirche

Geplant sind außerdem eine Milseburgwanderung (1. oder 15.7.21, 18 Uhr), Frauenfrühstück im Herbst und Seniorenadventsfeier im Dezember.

„Wenn der Himmel erzählt…“

Unter diesem Thema laden wir Sie ganz herzlich zum diesjährigen Familiengottesdienst an Christi Himmelfahrt, dem 13.Mai, um 11 Uhr an den Dicken Turm ein. Gestaltet wird der Festgottesdienst von Pfarrerin Mölleken, Pfarrer Echtermeyer, Pfarrer Pfeifer, Pfarrer Lange und dem Posaunenchor. Nähere Informationen erfolgen rechtzeitig.

Die Karwoche und Ostern in der Christophoruskirche

Derzeit planen wir die Gottesdienste in der Karwoche und an Ostern in unserer Kirche, eventuell auch im Pfarrgarten unter Einhaltung aller derzeitigen Regeln durchzuführen. Am Gründonnerstag und Ostersonntag soll auch zum ersten Mal eine coronakonforme Abendmahlsfeier stattfinden (siehe Gottesdienstplan).

Konfirmation 2022

In der Luther- und Christophoruskirche beginnt der Konfirmationsunterricht für die neuen Konfirmanden und Konfirmandinnen am 31.08.2021. Die Anmeldungen werden an die betreffenden Haushalte postalisch zugestellt.

Mitarbeitende gesucht

Weiterhin suchen wir dringend ehrenamtlich Mitarbeitende im Besuchsdienst für ältere Menschen und in der Weltgebetstagsarbeit. Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit. Bitte melden Sie sich bei Pfarrer Echtermeyer oder im Gemeindebüro.

gemeinsam evangelisch | 11


Evangelische Kreuzkirche Fulda Kontakt Pfarramt Evangelische Kreuzkirche Pfarrer Stefan Bürger Haderwaldstraße 89 a 36041 Fulda - Neuenberg Sonntagmittag bis einschl. Montag nicht besetzt !!! Tel: 0661 - 7 58 50 Fax:0661 - 90 17 125 Ansprechpartner:innen Jugend- & Gemeindereferentinnen Christina Hufeisen 0177 - 9 12 98 22 christina.hufeisen@ekkw.de Julia Nöthel 0177 - 5 72 31 86 julia.noethel@ekkw.de

Webseite www.kreuzkirche-fulda.de Unsere Webseite ist aktuell und abwechslungsreich. Sie finden die aktuellen Gottesdienst-Termine, können Erstinformationen über Taufen (mit Terminen!) oder Trauungen finden und meist wöchentlich neue aktuelle Informationen über das Gemeindeleben erfahren. Außerdem findet sich ein aktueller Veranstaltungskalender mit offenen Gruppen- und Teamangeboten auf unserer Webseite. Ergänzt wird das Angebot mit Videos aus der Kreuzkirche und dem Kooperationsraum Fulda und Region. Newsletter abonnieren Sie wollen, wie zurzeit ca. 360 andere, meist einmal monatlich neueste Informationen zur Kreuzkirche? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter und seien Sie jederzeit „up to date“. kreuzkirche-fulda.de/newsletter

Gemeindebüro pfarramt.fulda-kreuzkirche@ekkw.de Bürozeiten Katja Hahner Dienstag 14 - 17 Uhr Donnerstag 14 - 17 Uhr

Social Media www.facebook.com/ kreuzkirche.fulda instagram /kreuzkirche twitter /@buestef

Küsterin Olga Siemens 06 61 - 2 06 61 91 kuesterin@kreuzkirche-fulda.de

Bankverbindung Spendenkonto Evangelische Kreuzkirche Fulda Raiffeisenbank Großenlüder IBAN: DE46 530 620 35 000 574 628 0 oder online: spende.kreuzkirche-fulda.de

12 | gemeinsam evangelisch


Evangelische Kreuzkirche Fulda

Was wird im Mai wieder möglich sein? Bei allen Informationen, die Sie hier finden, bleibt zurzeit ein großes Fragezeichen. Was wird im Mai wieder möglich sein? Nutzen Sie daher die aktuellen Informationen auf der Webseite und den Socialmedia-Kanäle der Kreuzkirche, um zeitnah Kenntnisse zu erlangen.

Himmelfahrt Openair

Für Himmelfahrt planen wir wieder einen gemeinsamen Gottesdienst auf dem Sportplatz Gläserzell. Planen heißt: Wir wissen zurzeit noch nicht, ob größere Gottesdienste möglich sind, ob wir wieder zusammen grillen und essen können. Behalten Sie den Himmelfahrtstag, 13. Mai, 11.00 Uhr, auf dem Sportplatz in Gläserzell mit parallelem Kindergottesdienst aber schon mal im Auge.

Konfirmationen

Die Landeskirche hat Mitte Januar empfohlen, alle Konfirmationen auf kurz vor die Sommerferien zu verschieben. Der Kirchenvorstand hat sich diese Empfehlung zu Eigen gemacht. Das bedeutet nach jetzigem Stand (Ende Januar): Die nachgeholte Konfirmation des Jahrgangs 2020 und die Konfirmationen 2021 werden Ende Juni / Anfang Juli gefeiert. Der Unterricht für den Konfirmationsjahrgang 2022 wird erst nach den Sommerferien beginnen.

Tauferinnerung Pfingstsonntag

Pfingstsonntag 23.5.2021, 11 Uhr, planen wir wieder einen Familiengottesdienst mit Tauferinnerung. Eingeladen sind dieses Jahr insbesondere die Kinder, die in 2011-2013

Foto vom Himmelfahrtsgottesdienst 2019

getauft wurden. Alle, die in der Kreuzkirche Taufe feierten, werden von uns angeschrieben, alle anderen dieser Jahrgänge sind herzlich eingeladen, mit Taufkerze zu kommen.

Danke: Türen geöffnet - Wir brauchen weiter Ihre Unterstützung!

Vielleicht haben Sie es bereits unserem Spendenbarometer entnommen: Seit Mitte Dezember wurden 7785 Euro für die Angebote mit Kindern und Jugendlichen gespendet, Türen geöffnet. Danke!

Gemeindearbeit im Lockdown, Konfi digital und wöchentliche Mails für Kinder

Unsere Arbeit geht weiter. Wir sind weiter auf Ihre Unterstützung angewiesen. Unsere Gemeindereferentinnen und Kirchenvorstand sind weiter im Gespräch, wie wir als Gemeinde im Lockdown den Menschen dennoch nahe sein können. Christina Hufeisen hat gerade die Arbeit mit den 31 Konfis digital auf den Weg gebracht, Julia Nöthel versendet wöchentlich an viele Familien inhaltliche und spielerische Angebote für Kinder in Zeiten, in denen Kinder sich vielfach langweiligen. Wenden Sie sich gern bei Interesse an Julia Nöthel.

Ihre Spende ist der Schlüssel!

Ihre Spende ist der Schlüssel für das Herz der Kinder! Bitte helfen Sie mit, durch Überweisung, Online-Spende oder kreative Ideen, wie einer Spende anlässlich eines runden Geburtstages, einer Jubiläumshochzeit oder eines Firmenjubiläums. Jeder Euro hilft!

gemeinsam evangelisch | 13


gottesdienste BONHOEFFERHAUS

CHRISTUSKIRCHE

FULDA

FULDA

CHRISTOPHORUSKIRCHE

KÜNZELL

7. März bis 11 07.März Okuli

10 Uhr Familiengottesdienst nach dem Weltgebetstag. Online-Anmeldung unter https:// bonhoefferfulda.churchevents.de/ Kindergottesdienstteam

10 Uhr Gottesdienst zum Weltgebetstag Pfarrerin Koch-Zeißig und Team

9.30 Uhr Gottesdienst

14. März Lätare

11 Uhr Gottesdienst kreativ: "Wo ist Gott im Leid?" Zeitgleich Kindergottesdienst. Online-Anmeldung unter https:// bonhoefferfulda.churchevents.de/ Pfarrer Lange/Pfarrer Pfeifer

10 Uhr Gottesdienst Pfarrer Scheer

11 Uhr Gottesdienst

21. März Judika

10 Uhr Gottesdienst klassisch Pfarrer Scheer von der Christuskirche

10 Uhr Gottesdienst mit

9.30 Uhr

Pfarrer Lange von der

Vorstellungsgottesdienst der

Bonhoeffermeinde

Konfirmand:innen

11 Uhr Gottesdienst modern mit Kirchkaffee ab 10.30 Uhr Pfarrer Lange/Pfarrer Pfeifer

10 Uhr Vorstellungsgottesdienst der Konfirmand:innen

11 Uhr

18 Uhr Gottesdienst mit coronakonformer Feier des Abendmahls Pfarrer Lange/Pfarrer Pfeifer

19 Uhr Gottesdienst

19.30 Uhr

Pfarrer Scheer

Abendmahlsgottesdienst

13.30 Uhr Gottesdienstwanderung ab Paul-Gerhardt-Kapelle zur Todesstunde Jesu im Bonhoefferhaus Pfarrer Lange/ Pfarrer Pfeifer 15 Uhr Gottesdienst zur Todesstunde Jesu Pfarrer Lange/ Pfarrer Pfeifer

15 Uhr Gottesdienst

11 Uhr Gottesdienst

Pfarrer Scheer

Vikarin Rübeling

6 Uhr Liturgische Feier der Osternacht mit Abendmahl

10 Uhr Gottesdienst

9.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst Pfarrerin Mölleken

28. März Palmsonntag 01. April Gründonnerstag 2. April. Karfreitag

4. April. Ostersonntag

5. April. Ostermontag

10 Uhr Ostergottesdienst mit Taufe Pfarrer Lange 11 Uhr Ökumenischer Gottesdienst (Ort wird noch bekannt gegeben)

14 | gemeinsam evangelisch

Pfarrerin Koch-Zeißig

Pfarrer Echtermeyer

Pfarrerin Mölleken

Tauferinnerungsgottesdienst Pfarrer Echtermeyer

Pfarrer Echtermeyer

Dekan Seeberg

10 Uhr Familiengottesdienst mit Kindersegnung Pfarrerin Koch-Zeißig

11 Uhr Festgottesdienst Pfarrer Echtermeyer

Die Planungen der Gottesdienste finden unter Vorbehalt statt. Bitte informieren Sie sich auf den Webseiten der Gemeinden über eventuelle Änderungen.

1


gottesdienste KREUZKIRCHE

LUTHERKIRCHE

ST. JOHANNES -KIRCHE UND PAUL-GERHARDT KAPELLE

NEUENBERG

FULDA

PETERSBERG

11 Uhr Gottesdienst mit Impuls für Kinder/Familien Pfarrer Bürger

11 Uhr Gottesdienst mit Elementen des Weltgebetstags

10.00 Uhr St. Johanneskirche:

10 Uhr Gottesdienst Pfarrer Bürger

09:30 Uhr Gottesdienst

11 Uhr Gottesdienst mit Impuls für Kinder/Familien Lektorin Fritscher

11 Uhr Gottesdienst

kein Gottesdienst in der Kreuzkirche

9.30 Uhr Vorstellungsgottesdienst der Konfirmand:innen

kein Gottesdienst in der Kreuzkirche

18 Uhr Abendmahlsgottesdienst Pfarrer Echtermeyer

19.00 Uhr Bonhoefferhaus: Abendmahlsgottesdienst corona-konform Pfarrer Lange/Pfarrer Pfeifer. (18.40 Uhr Fahrdienst ab St. Johann)

10 Uhr Karfreitagsgottesdienst Pfarrer Bürger 11.30 Uhr Gottesdienst Hosenfeld (Anmeldung Homepage)

9.30 Uhr Gottesdienst Vikarin Rübeling 15 Uhr Gottesdienst zur Todesstunde Jesu mit Bildbetrachtung: „der verwundete Engel“ von Hugo Simberg Pfarrerin Mölleken

10 Uhr Gottesdienst klassisch Johanneskirche Petersberg Pfarrer Lange/Pfarrer Pfeifer 13.30 Uhr Gottesdienstwanderung ab Paul-Gerhardt-Kapelle zur Todesstunde Jesu im Bonhoefferhaus Pfarrer Lange/Pfarrer Pfeifer

2. April. Karfreitag

11 Uhr Osterfamiliengottesdienst (Anmeldung Webseite) mit anschließendem Ostereiersuchen Pfarrer Bürger

11 Uhr Abendmahlsgottesdienst Pfarrerin Mölleken

6.00 Uhr St. Johanneskirche: Auferstehungsfeier (Brot u. Wein mitbringen) Osterfrühstück im Anschluss. 10 Uhr Abendmahlsgottesdienst, Pfarrer Pfeifer mit Kigo

4. April. Ostersonntag

10 Uhr Gottesdienst (Anmeldung Webseite)

11 Uhr Tauferinnerungsgottesdienst Pfarrerin Mölleken und Team

9.00 Uhr Paul-Gerhardt-Kapelle: Abendmahlsgottesdienst 11 Uhr ökumenischer Gottesdienst (Ort wird noch bekannt gegeben)

5. April. Ostermontag

11. April 2021

Pfarrer i.R. Ander-Molnar

Pfarrerin Mölleken und Team

Pfarrerin Mölleken

Pfarrerin Mölleken

Gottesdienst mit Pfarrerin Sonja Panhoff

07. März Okuli

10.40 Uhr Fahrdienst ab St. Johann für 11.00 Uhr Bonhoefferhaus, Gottesdienst kreativ mit Musik von Kalle Ziegler, zeitgleich Kindergottesdienst, Pfarrer Lange, Pfarrer Pfeifer

14. März Lätare

10.30 Uhr St. Johannes: Kirchencafé 11.00 Uhr St. Johanneskirche: Gottesdienst klassisch mit Pfarrer Scheer und Kindergottesdienst. 17.00 Uhr Paul-Gerhardt-Kapelle: Gottesdienst mit Pfarrer Pfeifer und Pilgern im Anschluss

21. März Judika

10.00 Uhr St. Johanneskirche: 28. März Gottesdienst modern Pfarrer Lange Palmsonn/Pfeifer. Kindergottesdienst 11 Uhr tag im Bonhoefferhaus 01. April Gründonnerstag

gemeinsam evangelisch | 15


gottesdienste BONHOEFFERHAUS

CHRISTUSKIRCHE

CHRISTOPHORUSKIRCHE

FULDA

FULDA

KÜNZELL

11. April - 30 11. April

10 Uhr Gottesdienst

10 Uhr Gottesdienst 11 Uhr Taufgottesdienst Pfarrer Scheer

9.30 Uhr Gottesdienst Pfarrerin Mölleken

18. April Miserikordias Domini

10 Uhr Einladung zum Gottesdienst in die Johanneskirche Petersberg

10 Uhr Gottesdienst Pfarrer Scheer

11 Uhr Gottesdienst Pfarrer Echtermeyer

25. April

10 Uhr Gottesdienst klassisch Pfarrer Lange/ Pfarrer Pfeifer

10 Uhr Gottesdienst

9.30 Uhr Gottesdienst

Pfarrerin Koch-Zeißig

Pfarrerin Mölleken

10.00 Uhr Gottesdienst 11.00 Uhr Taufgottesdienst Pfarrer Scheer

11 Uhr Gottesdienst

Kantate

11 Uhr Gottesdienst modern. Zeitgleich Kindergottesdienst. Pfarrer Lange

09. Mai

10 Uhr Gottesdienst klassisch

10.00 Uhr Gottesdienst

9.30 Uhr Gottesdienst

Konfirmation 2020 Gruppe 2

Pfarrer Echtermeyer

Quasimodogeniti

Jubilate

2. Mai

Rogate

13. Mai Christi Himmelfahrt

Pfarrerin Koch-Zeißig 10 Uhr Segen und gemeinsame 11 Uhr Open Air Gottesdienst Sportplatz Maberzell Pfarrer:innen OehmAbfahrt zum FahrradgottesLudwig, Bürger, Scheer/Koch-Zeißig dienst ab Bonhoefferhaus 11 Uhr Familiengottesdienst am "Dicken Turm" Künzell

Pfarrer Echtermeyer

11 Uhr Familiengottesdienst am Dicken Turm (Pfarrer Echtermeyer, Mölleken, Pfeifer, Lange, Posaunenchor)

16. Mai Exaudi

10 Uhr Gottesdienst kreativ

10 Uhr Gottesdienst

9.30 Uhr Gottesdienst

Pfarrer Lange

Pfarrer Scheer

Pfarrerin Mölleken

23. Mai Pfingstsonntag

10 Uhr Konfirmation, zeitgleich Kindergottesdienst

10.00 Uhr Konfirmation 2021

11 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl Pfarrer Echtermeyer

24. Mai Pfingstmontag

16 Uhr Ökumenischer Rock11 Uhr Ökumenischer Festgottesgottesdienst an der Grotte dienst Dekan Seeberg, Dechant Buß, Dietershan Msgn. Dr. Etzel/ Pf. Pfarrerin Mölleken, Ort wird noch Lange / Pfr. Pfeifer bekannt gegeben

30. Mai Trinitatis

Pfarrerin Koch-Zeißig

11 Uhr Ökumenischer Festgottesdienst Pfr. Echtermeyer, Pfr. Klein

10 Uhr Gottesdienst modern

10 Uhr Gottesdienst

9.30 Gottesdienst

Pfarrer Pfeifer

11 Uhr Taufgottesdienst Pfarrer Scheer

Pfarrerrin Mölleken

16 | gemeinsam evangelisch

Die Planungen der Gottesdienste finden unter Vorbehalt statt. Bitte informieren Sie sich auf den Webseiten der Gemeinden über eventuelle Änderungen.


gottesdienste KREUZKIRCHE

LUTHERKIRCHE

ST. JOHANNES -KIRCHE UND PAUL-GERHARDT KAPELLE

NEUENBERG

FULDA

PETERSBERG

11 Uhr Gottesdienst

9.40 Uhr Fahrdienst ab St. Johann für: 10.00 Uhr Bonhoefferhaus

30. Mai 2021 10 Uhr Gottesdienst Lektorin Stengel

Pfarrerin Mölleken

11 Uhr Gottesdienst mit Impuls für Kinder/Familien, Pfarrer Bürger

9.30 Uhr Gottesdienst

kein Gottesdienst in der Kreuzkirche

11 Uhr Gottesdienst

11 Uhr Gottesdienst

9.30 Uhr Gottesdienst

Pfarrer Echtermeyer

Pfarrerin Mölleken

Pfarrer Echtermeyer

10 Uhr Vorstellungsgottesdienst der Konfirmand:innen Gemeindereferentin Hufeisen/ Pfarrer Bürger

11 Uhr Gottesdienst

11 Uhr Open Air Gottesdienst Sportplatz Maberzell Pfarrer:innen Oehm-Ludwig, Bürger, Scheer/ Koch-Zeißig

11. April Quasimodogeniti

10.00 Uhr St. Johanneskirche: Gottesdienst Lektorin HellerSchmitt

18. April Miserikordias Domini

10.30 Uhr St. Johanneskirche: Kirchencafé 11.00 Uhr St. Johanneskirche: Gottesdienst klassisch mit Pfarrer Lange und Pfarrer Pfeifersamt Kindergottesdienst

25. April Jubilate

10.00 Uhr St. Johanneskirche: Gottesdienst modern mit Pfarrer Marvin Lange. (Kindergottesdienst um 11 Uhr im Bonhoefferhaus

2. Mai Kantate

10.30 Uhr St. Johanneskirche: Kirchencafé 11.00 Uhr St. Johanneskirche: Gottesdienst klassisch mit Sonja Panhoff samt Kindergottesdienst

09. Mai

11 Uhr Familiengottesdienst am Dicken Turm (Pfarrer Echtermeyer, Mölleken, Pfeifer, Lange, Posaunenchor)

10.00 Uhr St. Johanneskirche: Segen und gemeinsame Abfahrt Fahrradgottesdienst 11 Uhr Familiengottesdienst am Dicken Turm (Pfarrer Echtermeyer, Mölleken, Pfeifer, Lange, Posaunenchor)

13. Mai

kein Gottesdienst in der Kreuzkirche

11 Uhr Gottesdienst Pfarrerin Mölleken

10.00 Uhr St. Johanneskirche: Taufgottesdienst Pfarrer Pfeifer. gestaltet von den Konfirmanden 2021 samt Kindergottesdienst

16. Mai Exaudi

11 Uhr Familiengottesdienst mit Tauferinnerung (Anmeldung Homepage) Pfr. Bürger und Team

10 Uhr Konfirmationsgottesdienst Pfarrerin Mölleken

9.30 und 11.30 Uhr Konfirmationsgottesdienst, Pfarrer Pfeifer

23. Mai Pfingstsonntag

10 Uhr Gottesdienst Pfarrer i.R. Ander-Molnar

11 Uhr Ökumenischer Festgottesdienst Dekan Seeberg, Dechant Buß, Pfarrerin Mölleken, Ort wird noch bekannt gegeben

12.00 Uhr Garten Paul-GerhardtKapelle, Ökumenischer Gottesdienst mit Pfarrern Witzel und Pfeifer, bitte Sitzgelegenheit mitbringen!

24. Mai Pfingstmontag

10 Uhr Gottesdienst

11 Uhr Gottesdienst

10.30 Uhr St. Johanneskirche: Kirchencafé, 11 Uhr Gottesdienst modern Pfarrer Pfeifer, Kindergottesdienst

30. Mai Trinitatis

Pfarrerin Mölleken

Pfarrerin Mölleken

Rogate

Christi Himmelfahrt

gemeinsam evangelisch | 17


Lutherkirche Fulda Kontakt Pfarramt Lutherkirche Pfarrerin Anke Mölleken Martin-Luther-Platz 3 36043 Fulda Email: anke.moelleken@ekkw.de Telefon: 0661 72 916 Handy: 0174 8241129 Samstags hält das Pfarramt Ruhetag. Anprechpartner:innen Vikarin Dorothea Rübeling Email: dorothea.ruebeling@ekkw.de

Hafen Lutherkirche - Familienzentrum und Stadtteiltreff im Südend Sozialarbeiterin Lisa Wilbers Montag bis Donnerstag Telefon: 0174-5401288 Email: lisa.wilbers@ekkw.de Gemeindebüro Antje Fuchs Bürozeiten: Dienstag 14:00 -16:00 Uhr Donnerstag 09:00 -12:00 Uhr Telefon: 0661 / 72916 Telefax: 06 61 / 90 19 08 50 E-Mail: pfarramt1.fulda-lutherkirche@ekkw. de

18 | gemeinsam evangelisch

Web www.lutherkirche-fulda.de www.facebook.com/anke.molleken Bankverbindung Spendenkonto Genossenschaftsbank Fulda IBAN: DE49 5306 0180 0008 0178 75 BIC: GENODE51FUL Gottesdienste Gottesdienst in der Lutherkirche sonntags 9:30 oder 11 Uhr Gottesdienst auf tigrinya sonntags 14 Uhr Kontakt: Samson Mezghebe Futur Tel. 0661-2504745 Gottesdienst auf lingala sonntags 14.30 Uhr Kontakt: Marco Mavin Tel. 0176-8625295 Konfirmandenunterricht In der Luther- und Christophoruskirche beginnt der Konfirmationsunterricht für die neuen Konfirmanden und Konfirmandinnen am 31.08.2021. Die Anmeldungen werden an die betreffenden Haushalte postalisch zugestellt.


Lutherkirche Fulda Hafen Lutherkirche - wir leben, lachen und lernen gemeinsam Das Team der Lutherkirche hat sich auf die Reise gemacht, um einen Namen zu finden. Ein Name sollte es sein, der alles beschreibt, was in und um die Lutherkirche herum passiert. Ein Name, der den Martin-Luther-Kindergarten, das Familienzentrum, den Stadtteiltreff und die Kirchengemeinde verbindet. Wir heißen Sie nun herzlichst willkommen im „Hafen Lutherkirche“! Wir verstehen uns als Anlegestelle für alle Menschen, die im Meer des Lebens Halt suchen. Menschen, die ankommen wollen, die einen Ort suchen, um bei einer guten Tasse Kaffee oder Tee, bei einem Gespräch wieder Kraft zu tanken, sich zu orientieren und um wieder Mut zu schöpfen. Sie können hier ihren Anker werfen. Der Hafen Lutherkirche ist auch ein Ort, um Gemeinschaft zu erfahren und um Neues zu entdecken. Hier gibt es viele Möglichkeiten, sich einzubringen und etwas beizutragen. Der Hafen Lutherkirche ist aber auch ein Ort, um die Leinen los zu machen. Wir begleiten

„Wo vorher Enge war, wird Freiraum spürbar. Wo vorher Dunkel war, wird Licht sichtbar. Neues entsteht, wenn wir es zulassen.“ (Marion von Vlahovits)

die ersten Schritte auf dem Weg in den Arbeitsmarkt, den Weg in die deutsche Sprache, auf dem Weg aus der Einsamkeit heraus und freuen uns, wenn Menschen mit Zuversicht wieder weiter segeln können auf ihrem Lebensweg. Wir wollen ein sicherer Hafen sein – nicht nur für unsere Gemeindeglieder und die Kinder, die den Kindergarten besuchen. Hier ist jede und jeder willkommen. Die Anlegeplätze im Hafen bestehen aus Begegnungen. Ob beim Mittagessen, bei den Sprachpatenschaften oder beim gemeinsamen Schwitzen im Sport, wir freuen uns auf die neuen Begegnungen mit Dir und mit Ihnen. Der tägliche Mittagstisch „satt&selig“, die Sprachkurse, die sportlichen, kreativen und natürlich christlichen Angebote versprechen Gemeinschaft und laden zum Leben, Lachen und Lernen ein. Ahoi und Leinen los! Lisa Wilbers und Anke Mölleken, vom Team „Hafen Lutherkirche“ Ostersonntag eröffnet Neues zwischen den beiden Polen Leben & Tod. Gemeinsam wollen wir das Osterlicht in der Lutherkirche entzünden und verbreiten. Ob die Osterkerze im Gottesdienst entfacht wird oder wieder, wie vergangenes Jahr, sie vor der Lutherkirche brennt, lässt sich zum Redaktionsschluss dieses Gemeindebriefes noch nicht sagen. Aber die Frohe Botschaft „Christ ist erstanden“, sie wird erklingen und hoffentlich in dem Dunkel unserer Welt hell zu leuchten beginnen. An Karfreitag lädt die Lutherkirche ein zu einer Bildmeditation: „der verwundete Engel“ von Hugo Simberg wird betrachtet und in unser Heute übertragen. Der Gottesdienst findet entweder analog in der Lutherkirche oder digital über zoom statt. Hinweise erhalten Sie über die Homepage.

gemeinsam evangelisch | 19


Ev. Kirchengemeinde Petersberg Kontakt Pfarramt Pfarrer Christian Pfeifer An St. Johann 5 36100 Petersberg Tel.: 0661-65226 Email: ac.pfeifer@t-online.de Web: www.kirche-petersberg.de Gemeindebüro An St. Johann 3 Katja Hahner Telefon: 0661-65226 täglich außer Mittwoch 10 - 13 Uhr. E-Mail: kirche.petersberg@ekkw.de Küster- und Hausmeisterdienst Olga Wolf Tel. 0661-606329 Kirche St. Johannes An St. Johann 1 Paul-Gerhardt-Kapelle Götzenhof Herderweg 3

Gottesdienst Sonntag 10 oder 11 Uhr in der St. Johanneskirche Petersberg. Sonntag ein bis zweimal pro Monat jeweils um 9 oder um 17 Uhr in der Paul-GerhardtKapelle Götzenhof. Kindergottesdienst Der Kindergottesdienst in zwei Altersgruppen findet parallel zum Gottesdienst um 11 Uhr statt. Beginnt der Gottesdienst zu anderen Zeiten, findet kein Kindergottesdienst statt. Besuchsdienst Mitarbeit/Information/Hilfen Kontakt: Sybille Graalmann Tel. 0661-66291 Vorkonfirmandenunterricht für Drittklässler Februar bis Mai Bonhoefferhaus und St. Johannes Petersberg Kontakt: Pfarrer Christian Pfeifer, Tel. 066165226 Konfirmandenunterricht dienstags, 16 bis 17.30 Uhr Gemeindehaus An St. Johann 3 bzw. Bonhoefferhaus Ziehers-Nord Spendenkonto Raiffeisenbank Biebergrund-Petersberg e.G. IBAN: DE22530623500003200450

20 | gemeinsam evangelisch


Ev. Kirchengemeinde Petersberg

Johannes schreibt an Gaius:

Mein Lieber, ich wünsche, dass es dir in allen Dingen gut gehe und du gesund seist, sowie es deiner Seele gut geht. Liebes Gemeindemitglied, vom Kirchenvorstand aus möchten wir Sie heute ganz persönlich grüßen und Ihnen auch und gerade in diesen so verunsichernden Zeiten alles Gute wünschen. Wir hoffen, es geht Ihnen gut! In Zeiten der Pandemie fehlt uns allen vieles, was nicht zuletzt ein Gemeindeleben ausmacht: Gottesdienste finden “auf Abstand “ und damit ganz anders statt als gewohnt, wenn überhaupt. Persönliche Gespräche und der direkte persönliche Kontakt sind dabei kaum möglich. Gemeindekreise müssen ausfallen, genauso wie unser geliebtes Kirchencafé. Mit anderen Worten: Wir erleben nicht die Gemeinschaft, die eine lebendige Gemeinde ausmacht.

Mit diesem Brief möchten wir Ihnen deutlich machen, dass wir uns durch IHN durchaus auch “auf Abstand” als Gemeinschaft empfinden können und durch IHN mit Optimismus in die Zukunft schauen dürfen, auch wenn dies in Zeiten der Pandemie manchmal etwas schwerfallen mag. So hoffen wir, dass Sie unbeschadet durch diese Zeit kommen und wir alle bald wieder aktiv unser Gemeindeleben werden mitgestalten können. Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Anliegen haben, können Sie sich selbstverständlich auch und gerade jetzt immer an uns wenden! Bleiben Sie gesund! Für den Kirchenvorstand Ihre Doris Herr, Carola Kolbe und Margret Woltmann

Neueste Nachrichten per Email oder per Post! Wenn Sie den Newsletter der Evangelischen Kirche Petersberg erhalten möchten, melden Sie sich bitte unter kirche.petersberg@ekkw. de, schauen Sie auf www.kirche-petersberg. de oder rufen Sie im Gemeindebüro unter 0661 65226 an! Wir freuen uns, Ihnen digital oder analog Neuigkeiten aus Ihrer Gemeinde zukommen zu lassen. Für Ihren Kirchenvorstand in christlicher Verbundenheit, Ihr Pfarrer Christian Pfeifer

gemeinsam evangelisch | 21


KINDER Vorkonfirmandenunterricht für Drittklässler

Februar bis Mai Bonhoefferhaus und St. Johannes Petersberg Kontakt: Pfarrer Pfeifer, Tel. 0661-65226 Pfarrer Marvin Lange, Tel. 0661-65400

Baby-Kirchen-Frühstück letzer Donnerstag im Monat, 10 Uhr Reden über Gott und die Welt, dabei miteinander lecker frühstücken Haus Oranien, Gemeinderaum Christuskirche Kontakt: Pfarrerin Jana Koch-Zeißig Tel. 0661-48049931

Krümel-Kirchen-Kaffee

letzter Mittwoch im Monat, 16 Uhr Kaffeeklatsch und spielen und manchmal miteinander Andacht feiern Haus Oranien; Gemeindraum Christuskirche Kontakt: Pfarrerin Jana Koch-Zeißig Tel. 0661-48049931

Offenes Café für Große und Kleine

in Kooperation mit dem Geburtshaus Silbersack erster und dritter Samstag im Monat, 10 bis 17 Uhr Haus Oranien, Gemeinderaum Christuskirche Kontakt: Dorothea Silbersack-Jäger Tel. 0661-32326

Kircheneulen

Treffen für Kinder im Grundschulalter donnerstags, 16 Uhr Christophoruskirche Künzell Kontakt: Pfarrer Wolfgang Echtermeyer Tel. 0661-34464

Wuselkirche

Jesus-Kids

Angebot für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren mittwochs, 17 bis 18.30 Uhr Kreuzkirche Kontakt: Julia Nöthel Tel. 0177-5723186

Minigottesdienst für kleine Kinder monatlich samstags 10 bis 11 Uhr Kontakt: Pfarrerin Anke Mölleken Tel. 0174 8241129 Baby-Treff

dienstags, 11 bis 12 Uhr Lutherkirche Kontakt: Lisa Wilbers Tel. 0174-5401288

Krabbelgottesdienst nach Absprache Kreuzkirche Kontakt: Christina Hufeisen Tel. 0177-9129822

Capoeira für Kinder

Jesus-Minis

Kids-Club

Angebot für Kinder zwischen 5 und 7 Jahren mittwochs, 15 bis 16.30 Uhr Kreuzkirche Kontakt: Julia Nöthel Tel. 0177-5723186

22 | gemeinsam evangelisch

donnerstags, 18 Uhr Lutherkirche Kontakt: Mico Christian Schindler Email: mico@capoeira-fulda.de

erster Samstag im Monat von 10 bis 11.30 Uhr Gemeindehaus An St. Johann 3, Petersberg Kontakt: Silke Brückner und Pfarrer Christian Pfeifer Tel. 0661-65226


KINDER Evangelischer Kindergarten

Christuskirche Fulda Heinrich-von-Bibra-Platz 14b 36037 Fulda Tel: 0661 8 38 81 50

www.evangelischer-kindergarten-christuskirche.de/

Evangelischer Kindergarten

Lutherkirche Fulda Martin-Luther-Platz 1 36043 Fulda Tel: 0661 76804

Wuselkirche: Krabbelgottesdienst für die Kleinsten Einmal im Monat erklingen im Untergeschoss der Kreuzkirche die Kirchenglocken und die anwesenden Kleinkinder mit ihren Familien warten gespannt darauf, welche Geschichte Jugend- und Gemeindereferentin Christina Hufeisen mit ihrem Team dieses Mal für sie mitgebracht hat. Die Begrüßung übernimmt die Handpuppe Mats, die in einfachen Sätzen einen Ausblick auf das Thema gibt und mit den Kindern zusammen eine Schatzkiste auspackt. Darin befinden sich eine Kerze, ein Kreuz, eine Bibel und eine Klangschale, die die Kinder mit christlichen Symbolen vertraut machen. Es folgen Kinderlieder mit Bewegungen, die zum Mitmachen einladen. Biblische Geschichten werden anhand des Kirchenjahres kleinkindgerecht gestaltet. Bei allem gilt: Es darf gewuselt werden! Stillsitzen und Zuhören müssen gibt es in der Wuselkirche nicht, denn der Name ist hier Programm. Gleichzeitig sind die Teamer:innen immer wieder überrascht, wie ruhig und andächtig die Kinder den Geschichten lauschen. Am Ende des Gottesdienstes besteht die Möglichkeit, sich mit einem goldenen Ring segnen zu lassen. Dazu wird das Lied „Ich hüll dich golden ein“ gesungen. Die Kinder spüren und erleben: Hier bin ich willkommen, Gott hat mich lieb. Mit ihnen finden auch viele Eltern einen erneuten Zu-

gang zur Kirche. Hier finden sie einen Raum mit Wohlfühlatmosphäre, wo vom Alltag abgeschaltet und neue Kraft gesammelt werden kann. Nach 20 Minuten ist das Programm zu Ende und alle sind eingeladen, bei Getränken und Snacks zu verweilen, zu spielen und sich auszutauschen. Wir sind zuversichtlich, dass die Wuselkirche nach der „Corona-Pause“ bald wieder stattfinden kann. Sie sind herzlich eingeladen, vorbeizuschauen. Die Wuselkirche findet monatlich Freitagnachmittag um 16 Uhr in den Räumlichkeiten der Kreuzkirche, Haderwaldstraße 89a statt. Die aktuellen Termine erfahren Sie auf unserer Homepage www.kreuzkirche-fulda.de oder bei Christina Hufeisen, Tel. 0177 9129822, Christina.Hufeisen@ekkw.de. Wir freuen uns auf Sie!

gemeinsam evangelisch | 23


A

GRUPPEN Lesekreis Public Forum monatlich laut Aushang Bonhoefferhaus Leitung: Dr. Gerd Stern Tel. 0661-2929987

Frauenfrühstück Austausch mit Frühstück, Kinder können mitgebracht werden Kreuzkirche Kontakt: Christina Hufeisen Email: hufeisen@kreuzkirche-fulda.de

The Big Kahuna Boys unregelmäßige Film-Treffen Bonhoefferhaus Leitung: Pfarrer Marvin Lange Tel. 0661-65400

Gebetskreis donnerstags, 17.30 bis 18 Uhr Kreuzkirche Kontakt: Anita Lander und Sandra Pohl Email: gebetskreis@kreuzkirche-fulda.de

Kreativkreis monatlich, 20 Uhr Bonhoefferhaus Kontakt: Gabriele Seifert Tel. 0661-604588

Bibelplus über die Bibel ins Gespräch kommen dienstags, 20 Uhr Kreuzkirche Kontakt: Julia Nöthel

Frauenkreis erster Mittwoch im Monat, 19 Uhr Haus Oranien Kontakt: Anneliese Schnorr Tel. 0661-605375

Frauenkreis spannende Themen und Erkundungen montags, vierzehntägig 15 bis 17 Uhr Gemeindehaus An St. Johann 3, Petersberg Leitung: Margit Krauße Tel. 0661-61966

Zumba für Frauen dienstags, 18 bis 19 Uhr Lutherkirche z.Z. online Kontakt: Mehtap Özkaya Tel. 0157-30241718

Philosophiekreis miteinander reflektieren monatlich, montags 19.30 bis 21.30 Uhr Gemeindehaus An St. Johann 3, Petersberg Leitung: Carsten Rathgeber Tel. 0661-9336364

Linux User Group vierter Dienstag im Monat Lutherkirche Kontakt: Jörg Jaspert Email: lug@ganneff.de

Hauskreis 14-tägig nach Absprache Petersberg Silke und Ralf Brückner Tel. 0661-607751

Plausch mit Gott monatlich mittwochs, 19 Uhr Lutherkirche z.Z. online Kontakt: Pfarrerin Anke Mölleken 0661-72916

Folktanzkreis Christophoruskirche Künzell monatlich, freitags 12:15 Uhr Kontakt: Irene Echtermeyer Tel. 0661-34464

Yoga montags 18 bis 19.30 Uhr Lutherkirche, z.Z. online Kontakt: Tahira Parveen Tel. 0176-34301853

Ökumenischer Gesprächskreis Treffen nach ökum. Gottesdiensten donnerstags nach Absprache Christophoruskirche Künzell Kontakt: Pfarrer Wolfgang Echtermeyer Tel. 0661-34464

Capoeira für Teenager und Erwachsene Lutherkirche montags, 19.30 Uhr Mico Christian Schindler Email: mico@capoeira-fulda.de

Bibelgesprächskreis monatlich donnerstags, 20 Uhr Christophoruskirche Künzell Kontakt: Pfarrer Wolfgang Echtermeyer Tel. 0661-34464

mach*bar Handarbeits- und Kreativkurs, Lutherkirche, z.Z. online montags, 10 bis 11 Uhr Kontakt: Lisa Wilbers 0174-5401288

Frauenkreis dienstags, 19 Uhr Christophoruskirche Künzell Kontakt: Pfarrer Wolfgang Echtermeyer Tel. 0661-34464

24 | gemeinsam evangelisch

Tel. 0177-5723186


SENIOR:INNEN Seniorenkreis donnerstags, 14-tägig, 14.30 Uhr Bonhoefferhaus Kontakt: Anna Förster Tel. 0661-9338755

Seniorenkreis donnerstags, 14-tägig, 14.30 Uhr Christophoruskirche Künzell Kontakt: Doris Lachnit Tel. 0661-32982

Seniorentanzkreis mittwochs, 14.30 Uhr Bonhoefferhaus Kontakt: Hilde Mehl Tel. 0661-32222

Seniorentanzkreis dienstags, 14.30 bis 16.30 Uhr Lutherkirche Kontakt: Hilde Mehl Tel. 0661-32222

Seniorennachmittag letzter Donnerstag im Monat, 14.30 Uhr Haus Oranien Rosemarie Schmidt Tel. 0661-21311

Folkloretanz für Ältere mittwochs,14.30 bis 16 Uhr Gemeindehaus An St. Johann 3, Petersberg Kontakt: Irmtraut Zander Tel. 0661-65417

Seniorenkreis vierzehntägigig, donnerstag 15 bis 17 Uhr Gemeindehaus An St. Johann 3, Petersberg Kontakt: Ehepaar Lange Tel. 0661-63262 Seelsorge für ältere Menschen zuhause oder im Altersheim ist selbstverständlicher Teil des kirchlichen Auftrags. Einsamkeit und die Sorge vor einer Corona-Infektion betrifft momentan besonders ältere Menschen. Die Gottesdienste und Andachten in den Altenund Pflegeheimen finden weiterhin unter höchsten Sicherheitsauflagen statt. Haben Sie den Wunsch nach einem Gespräch mit einem Seelsorger/einer Seelsorgerin vor Ort, wenden Sie sich bitte an die Gemeindepfarrämter.

Diakoniestation Fulda-Petersberg-Künzell Ambulanter Pflegedienst Am Rosengarten 20 36037 Fulda Telefon 0661 / 63 0 42 pflege@diakonie-fulda.de Anzeige

LIEBEVOLLE UND QUALIFIZIERTE PFLEGE • Langzeit-, Kurzzeit- und Verhinderungspflege • Wunderschöne neue Architektur • Vielseitige Kultur- und Freizeitangebote

WIR SIND GERNE FÜR SIE DA! Vitanas Senioren Centrum Fulda Galerie

Werner-Schmid-Straße 4 | 36041 Fulda ( (0661) 480 49 - 100 | www.vitanas.de/fuldagalerie

gemeinsam evangelisch | 25


Musik

Kirchenmusik und Corona Die Kirchemusik musste sich während der Corona-Krise auch in Fulda, Künzell und Petersberg neu erfinden. Es gab Gemeindegesang mit Gesten statt mit Gesang, Solisten mussten hinter Plexiglas oder von der Empore singen, Chöre probten im Freien. Immerhin die Orgel durfte noch erklingen. Der Chor "Gospel of Joy" unter der Leitung von Bezirkskantorin Brigitte Lamohr hat das Stück "United we stand" als YouTube-Video produziert. Das Stück hatte über 1500 Aufrufe und ist damit das erfolgreichste Video des YouTube-Kanals "Gemeinsam evangelisch in Fulda." Hoffmann'scher Chor montags, 19.30 Uhr Haus Oranien Leitung: Klaus Niebling Tel. 0661-9619582

Chor Gospel of Joy

Gospelchor Gospel of Joy dienstags, 19 Uhr Haus Oranien Leitung: Bezirkskantorin Brigitte Lamohr Tel. 0661-2513123 Kammerchor donnerstags, 14-tägig nach Absprache Haus Oranien Leitung: Bezirkskantorin Brigitte Lamohr Tel. Tel. 0661-2513123 Ev. Kantorei Fulda montags, 19:45 Uhr Haus Oranien Leitung: Kantor Andreas Schneidewind Tel. 06661-74780 Webseite: kantorei-fulda.de Posaunenchor freitags, 19.30 Uhr Haus Oranien Leitung: Joachim Enders Tel. 0661-74780 Webseite: posaunenchor-fulda.com Kinderchor gemeinsames Singen mit Kindern ab 5 Jahren Haus Oranien Leitung: Isabell Osuna-Schöttler Tel. 0661-67928639

26 | gemeinsam evangelsich

Band Ex Corde Treffen nach Absprache Bonhoefferhaus Leitung Isabell Scheunert Kontakt: Pfarrer Lange Tel. 0661-65400 Kreisjugendband Treffen nach Absprache Bonhoefferhaus Leitung: Sebastian Müller Kontakt: Janine Frisch Tel. 0176-76859756 Blockflötenensemble montags, 19 Uhr Christophoruskirche Künzell Leitung: Gisela Rothe Tel. 06656-5448 Kirchenchor donnerstags, 19.30 Uhr Christophoruskirche Künzell und Lutherkirche Fulda im Wechel Leitung: Bettina Schaaf Tel. 0661-90164544 Johanneschor Pop und Gospel vierzehntägig montags, 20 -21.30 Uhr Ev. Kirche Petersberg Leitung: Pfarrer Christian Pfeifer Tel. 0661-65226


KIRCHE

Vom 13. bis 16. Mai wird der 3. Ökumenische Kirchentag von Frankfurt aus stattfinden. Er wird neu. Digital und dezentral sind die Schlagwörter dieser Veränderung. Digital, um trotz Corona-Pandemie eine sichere Teilnahme zu gewährleisten. Und dezentral, damit ökumenische Begegnung an vielen Orten in Deutschland möglich wird – wenigstens so, wie es die Pandemiesituation im Mai zulässt. Der Austragungsort des 3. Ökumenischen Kirchentages 2021 bleibt Frankfurt am Main. Von hier aus werden Gottesdienste, Kulturveranstaltungen und thematisches Programm digital ins Land übertragen. Vom ökumenischen

Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt über einen Festakt mit kulturellem Anschlussprogramm am Freitag und dem thematischen, digitalen Programm am Samstag bis zum ökumenischen Schlussgottesdienst am Sonntag kommt der ÖKT von spannenden Frankfurter Locations aus zu Ihnen und bietet viele Möglichkeiten der aktiven Beteiligung. Zuhause, mit Freunden oder beim Public Viewing mit eigenem Rahmenprogramm in ihrer Gemeinde - feiern Sie den ÖKT mit! Aktuelle Infos auch zu Rahmenprogramm aus Fuldaer Gemeinden unter www.oekt.de

#gemeinsam evangelisch: der Kooperationsraum in den sozialen Medien Gemeinsam kann man mehr erreichen, als allein. Wir, das sind sieben evangelische Kirchengemeinden in Stadt und Region Fulda, haben uns 2018 zu einem Kooperationsraum zusammengetan. Wir merken, dass unsere Kooperation die segensreiche Arbeit unserer Gemeinden bündeln und bereichern kann. Zusammen bilden wir eine Gemeinschaft von rund 18.000 evangelischen Kirchenmitgliedern in Fulda, Petersberg, Künzell, Bad Salzschlirf und Großenlüder. Gemeinsam möchten wir Menschen ermutigen als Christen zu leben und miteinander zu glauben, zu lieben und zu hoffen. Das Motto „gemeinsam evangelisch“ haben wir entwickelt, weil wir uns wünschen, dass Gott uns zu einer Gemeinschaft werden lässt, in der jeder für den anderen einsteht. Gemeinsam beschreiten wir als evangelische Kirche in Fulda neue mediale Wege der Kommunikation. So haben wir die schwierigen Pandemie-Zeiten genutzt, um einen eigenen YouTube-Kanal zu

gründen. Seitdem sind über hundert Videos entstanden. Das vergangene Jahr hat in unseren Gemeinden ungeheuer viel kreatives Potential freigesetzt. Das wollen wir uns auch nach der Krise erhalten und ausbauen. Zum YouTube Kanal sind jetzt auch noch weitere Gemeinden des Kirchenkreises Fulda hinzugekommen. Das ermöglicht unseren Zuschauer:innen noch mehr Auswahlmöglichkeiten. Daneben sind wir auch auf Facebook und Instagram präsent.

Abonnieren Sie uns auf youtube.com/Gemeinsam evangelisch in Fulda www.facebook.com/ evangelischinfulda www.instagram.com/ gemeinsamevangelisch/

gemeinsam evangelisch | 27


KIRCHE Weltgebetstag trotz Corona: 2021 kommt der Weltgebetstag von Frauen des pazifischen Inselstaats Vanuatu Bonhoefferhaus

Am Sonntag, 7. März um 10 Uhr lädt das Kindergottesdienstteam zu einem Familiengottesdienst zum Weltgebetstag ein. Online-Anmeldung unter https:// bonhoefferfulda. church-events.de/

Christuskirche

Am 7. März feiern wir einen Sonntagsgottesdienst zum Weltgebetstag, vorbereitet von einem ökumenischen Team.

Chrisophoruskirche

Leider feiern die Christophoruskirche und die katholischen Gemeinden Maria Hilf und

St. Antonius den Weltgebetstag dieses Jahr coronabedingt nicht als Präsenzgottesdienst. Wer allerdings Interesse an der Gottesdienstordnung und dem Postkartenmotiv hat, kann sich vom jeweiligen Pfarramt diese schicken lassen. Bitte melden Sie sich dort!

Kreuzkirche

Am Freitag, 5. März, lädt das Vorbereitungsteam der Kreuzkirche und St. Andreas in die offene Kreuzkirche mit verschiedenen Stationen ein. Mit vielen Informationen zum Weltgebetstagsland Vanuatu, mit Bildern, Musik und stillem Gebet.

Lutherkirche

Am Sonntag, 7. März, wird der Gottesdienst mit Elementen des Weltgebetstags gestaltet. Ein Team aus allen Generationen bereitet den Gottesdienst vor. Sollte ein Gottesdienst in der Kirche nicht möglich sein, findet der Gottesdienst über Zoom statt.

Kirche: Teil der Kampagne Offen für Vielfalt

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck verstärkt als erste religiöse Institution die Kooperation von rund 30 Unternehmen, kommunalen Institutionen und Vereinen, die sich für Demokratie und Vielfalt in ihren unterschiedlichen Dimensionen einsetzt. In rund 1.000 Kirchen sowie 500 Gemeindehäusern

28 | gemeinsam evangelisch

und -zentren sollen die Türschilder «Offen für Vielfalt» der Initiative angebracht werden. "Als Kirche schließen wir uns dem Bündnis an, weil wir es notwendig finden, den beschriebenen Entwicklungen gemeinschaftlich entgegenzutreten und damit die aktiven Kräfte für Vielfalt und gegen Ausgrenzung in Kirche und Gesellschaft zu verstärken," heißt es in einer Erklärung. «Rassismus, Antisemitismus und der Hass auf Menschen, die als irgendwie «anders» empfunden werden, ist ein Gift, das auch im Gebiet der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck in den letzten Jahren seine Wirkung entfaltet hat: das Attentat in Hanau am 19. Februar 2020, die Ermordung von Walter Lübcke, die Schüsse in Wächtersbach...», erklärte Bischöfin Beate Hofmann zum Beitritt zur Kampagne.


JUGEND Pfadfinder Stamm Graf Folke Bernadotte Christuskirche Fulda Haus Oranien Webseite: vcp-fd.de Kontakt: Cara Corell (Stammesführerin) Handy: 0176 51955153 Wölflinge • Alter: 7 bis 10 Jahre • dienstags 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr Sippe • Alter: 1o bis 11 Jahre • montags 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr Seepferdchen • Alter: 12 bis 13 Jahre • montags 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr wilde Wölfe • Alter: 13 bis 14 Jahre • dienstag 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr weiße Polarfüchse • Alter 14 bis 15 Jahre • dienstags 17:30 bis 19:00 Uhr listige Skorpione • Alter 15 bis 16 Jahre • dienstags

Jugendgruppe Bonhoeffer und Petersberg mittwochs, 19-21 Uhr Bonhoefferhaus oder An St. Johann 3 Kontakt: Pfarrer Lange Telefon: 0661-65400 Kontakt: Pfarrer Pfeifer Telefon: 0661-65226

Jugendgruppe Luther und Christophorus

Treffen für Jugendliche nach der Konfirmation mittwochs, 18.30 Uhr Lutherkirche Fulda Kontakt: Pfarrer Echtermeyer Telefon: 0661-34464

Jesus Teens

freitags, 18-20 Uhr Kreuzkirche Untergeschoss Kontakt: Christina Hufeisen (hufeisen@kreuzkirche-fulda.de, Tel. 0177 9129822) Julia Nöthel (noethel@kreuzkirche-fulda.de, Tel. 0177 5723186)

EJFD, wofür steht das? Die Evangelische Jugend (EJ) machen Angebote für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 21 Jahren in den Kirchengemeinden und für den gesamten ev. Kirchenkreis Fulda (FD). Die Mitarbeitenden, Haupt- und Ehrenamtliche der Kinder- und Jugendarbeit setzen Impulse für eine frische und junge Gemeindekultur. Die EJFD ist nicht nur ein Arbeitsbereich, sondern besteht aus vielen einzelnen Menschen innerhalb der evangelischen Kirchengemeinden in der Stadt und auf dem Land. Ihre Angebote finde genauso draußen wir im Internet statt und von christlich spirituell bis zu lauter Action ist alles dabei. Kommende Termine: 24.02.2021 JugendgruppenAktion: Let’s play! 10.03.2021 MEHR Event – digitaler Jugendgottesdienst 27.03.2021 1. Hilfe Kurs 06. - 08.04.2021 Send me a Postcard!: Auftakt zum Jahresprojekt 15. - 17.04.2021 Bunter Grundkurs 2021 (Pandemieedition) 12. - 16.05.2021 EscapeRoomMobil: Projektumsetzung 24. - 30.05.2021 EscapeRoomMobil: Projekt unterwegs 19. - 23.07.2021 Komm mit!… und werde WELTentdecker! (Kinderfreizeit) 08.2021 Gemeinschaft. Erlebnis. Natur (Jugendfreizeit) Alle

Veranstaltungen erfordern momentan eine Anmeldung. Anmeldestart 31.01.2021. Weitere Informationen sind unter ej-fulda.de zu finden oder können beim Amt für Jugendarbeit erfragt werden.

gemeinsam evangelisch | 29


RAT UND HILFE

Mehtap Özkaya kocht täglich ein warmes Essen bei "satt und selig" in der Lutherkirche. In Pandemiezeiten gibt es das Essen zum Mitnehmen.

Hafen Lutherkirche - Familienzentrum und Stadtteiltreff im Südend satt und selig - offener Mittagstisch Montag bis Freitag 12 bis 14 Uhr Sozialarbeiterin Lisa Wilbers Montag bis Donnerstag Tel. 0174-5401288 Sozialberatung bei satt und selig mittwochs 13 Uhr Familienlotsinnen der Stadt Offene Sprechstunde bei satt und selig donnerstags 12 Uhr Kontakt: Pfarrerin Anke Mölleken Tel. 0174-8241129 Soziale Gruppenarbeit Montag bis Freitag: 12 - 15.30 Uhr Kontakt: Martin Ludwig und Jana Dumschat Email: sozialegruppenarbeit@diakonie-fulda. de Ausbildungsberatung für Geflüchtete montags 17 Uhr Kontakt: Frank Roland Tel: 0661-72916 Multiple-Sklerose Gruppe freitags 15 Uhr Kontakt: Manfred Möller Tel. 06655-919685

30 | gemeinsam evangelisch

Selbsthilfegruppen an St. Johann Petersberg Guttempler Alkohol, Medikamente, Glücksspiel: Hilfe für Betroffene und Angehörige montags, 19:30 Uhr Gemeindehaus An St. Johann Kontakt: Bernhard Bormann Tel: 06655-4664 Email: fulda@guttempler-hessen.de Anonyme Alkoholiker mittwochs 19 Uhr und freitags 20 Uhr Gemeindehaus An St. Johann Tel: 01520-2498400 Angehörige von Alkoholikern freitags, 20 Uhr Gemeindehaus An St. Johann Tel: 01520-2498400 Weg aus der Dunkelheit Selbsthilfegruppe bei Depression donnerstags, 18 Uhr Gemeindehaus An St. Johann Kontakt: Selbsthilfebüro Osthessen Tel: 0661-9019846 Pfad Austausch von Pflege- und Adoptiveltern monatlich donnerstags nach Absprache Gemeindehaus An St. Johann Kontakt: Ehepaar Glißner Tel. 0661-9629177


FREUD UND LEID

gemeinsam evangelisch | 31


Servicenummer: 0661 250170

Psychisch krank? Sie sind nicht allein! © loftagentur.de

Informationen zu unseren Unterstützungsangeboten finden Sie im Web auf unserer Homepage www.diakonie-fulda.de Eine halbe Seite Platz (nicht weniger) für diese Anzeige einplanen!

Werden Sie Wald-Pate Schützen Sie mit uns diesen einzigartigen Lebensraum und seine Bewohner. Patenschaften gibt es auch für Adler, Wölfe, Schneeleoparden, Fledermäuse, Zugvögel, Meere, Flüsse und Moore. www.NABU.de/geschenkpatenschaft www.NABU.de/pate

leibe in selle sucht B e G r e ig z u 5 74 a K . 030.28 49 84 -1 el T e, g a L er gehoben

ft enk-Patenscha Auch als Gesch . licher Urkunde n ö rs e p ve si lu ink für Sie da: Wir sind gerne .de paten@NABU 5 74 030.28 49 84-1

Profile for pfannemueller

gemeinsam evangelisch - Gemeindemagazin  

Gemeinsamkeit kann dort entstehen, wo Menschen und Gemeinden in einer Region sich begegnen. In diesem Sinne soll gemeinsam evangelisch ihre...

gemeinsam evangelisch - Gemeindemagazin  

Gemeinsamkeit kann dort entstehen, wo Menschen und Gemeinden in einer Region sich begegnen. In diesem Sinne soll gemeinsam evangelisch ihre...

Advertisement