Issuu on Google+

Die Gummihuhn-Kanone Die diesjährige Königsdisziplin von Zickezacke Hühnerkacke wird das Gummihuhn-Zielschießen. Alle Regionen sind aufgefordert, im Vorfeld mit dem auf der Diözesankonferenz überreichten Rohr eine Gummihuhn-Kanone zu bauen. Mit dieser Kanone müssen mittels des ebenfalls überreichten Gummihuhns mehrere unterschiedlich große Ziele getroffen werden, die in einer Entfernung von 5-10 Metern aufgebaut sind. Für den Wettbewerb gelten folgende Regeln: 1. Das Huhn muss durch das Rohr. 2. Das Huhn darf nicht aufgeschnitten oder zerteilt werden. 3. Das Huhn muss außerhalb des Rohres jederzeit als Ganzes sichtbar sein. 4. Die gesamte Konstruktion muss aus einem Ganzen bestehen, d.h. alle Bestandteile der Kanone sind fest miteinander verbunden. 5. Hilfsmittel sind erlaubt (ausgenommen Schwarzpulver, Feuer und sonstige Feuerwerksartikel). Viel Erfolg beim Überlegen. Wir sind gespannt auf eure Ideen und freuen uns auf großartige Gummihuhn-Kanonen. Huhn & Ehre für die beste Region!


test