Page 1

Meritus INFO no. 3 / Fr체hling 2016

W

m

it

oh

B

e

i Gr ng la un sve g dr rz e iss eic pl hn 채n is en nu

Goldener Lebensabschnitt

Schifffahrt ab Steckborn

Kultur

Museen

Wanderparadies

Baufortschritt Umbau und Renovation

Agenda


Älterwerden ist das Beste, was der modernen Welt passiert ist, ein kultureller und ethischer Wandel, der nur vernünftig erscheint.“

Nicht zu spät mit dem Loslassen anfangen

Goldener Lebensabschnitt

Es ist wichtig, sich frühzeitig darauf vorzubereiten und nicht zu spät mit dem Loslassen zu beginnen. Gründe für einen Wechsel gibt es viele. Trennung bedeutet nicht nur

Theodore Roszak

Liebe zukünftige Bewohner und Interessenten der Seniorenresidenz zum Steinerker Wir alle haben Sehnsüchte, Wünsche, Ziele für unser Leben. Wir alle entwickeln, bewusst oder weniger bewusst, eine Lebenskunst – eine Kunst, ein Können, das hilft, besser mit dem Leben umzugehen. Das heisst, trotz aller Hindernisse, aller Schicksalsschläge, im Leben das zu verwirklichen, was einem wirklich wichtig ist, immer wieder das zu spüren, was denn noch fehlt zu einem guten Leben – und dieses Fehlende beharrlich ins Leben hereinzuholen. Der Umgang mit uns selbst und mit anderen Menschen hat den mit Abstand grössten Einfluss auf unsere Gesundheit und damit auf unsere Lebensqualität. Lebenskunst ist wohl die Kunst sein Leben zu gestalten und darauf zu achten dieses zu Nutzen und nicht durch Unachtsamkeit zu verschwenden, sondern mit Ruhe und Hingabe einfach tun, was in diesem Moment dran ist. Ich wünsche Ihnen viele glückliche und kreative Momente.

Ihre Gabriela Pestalozzi Telefon 052 369 05 53 Mail g.pestalozz @pcga.ch

Nie zu alt für Neues Die Wohnung oder das Haus sind längst zu gross geworden. Alles spricht für ein Umzug, doch die Gefühle halten einem zurück. Bei einem Umzug werden nicht nur Möbel bewegt, sondern auch das Umfeld und gewohnte Lebensumstände. Jeder Umzug bedeutet den Aufbruch in eine neue Ära, aber auch, sich von Gewohnheiten und Gewohntem zu verabschieden. Warum fällt das vielen Menschen so schwer? Bei jeder Trennung werden Erinnerungen wach. Die Wohnung oder das Haus in denen sie ihre Kinder gross gezogen haben, die letzten Jahre mit dem Partner verbrachten und jeder Handgriff selbst im Dunklen sitzt, verlassen nur die wenigsten gern. Die eigene Wohnung oder das eigene Haus bedeutet für viele die Erinnerung an vergangene Zeiten. Ein Umzug ist ein grosser Schritt. Wenn wir uns als ältere Menschen von unserem „Daheim“, unserem gewohnten Umfeld und von vielen Dingen die sich in den vergangenen Jahren angesammelt haben, trennen sollten, ist ein guter Zeitpunkt dann, wenn wir das noch selbst in die Hand nehmen können.

Verlust, sondern auch Gewinn von neuen Emotionen. Auch wenn sie heute noch top fit sind, kann es in ein paar Jahren schon beschwerlich sein. Es ist wichtig, sich im Leben schon zu diesem Zeitpunkt, darauf vorzubereiten und nicht zu spät mit dem Loslassen anzufangen um die Entscheidungen, wohin man will, was man will und was nicht, eigenständig vornehmen zu können. Wer sich mit dem Gedanken trägt ein Domizilwechsel vorzunehmen, sollte früh genug damit anfangen, damit ganz in Ruhe, ein Raum nach dem anderen durchgesehen werden kann und man eher in der Lage ist, sich von Dingen zu trennen, ohne unter Zeitdruck zu geraten. Die aktive Auseinandersetzung gibt die Chance seine Zukunft selbst zu gestalten, vorzusorgen um sicher zu stellen, dass für die Zukunft alles stimmt. Mit dem neuen Wohnort vertraut machen Ein Wohnortwechsel fällt leichter, wenn man rechtzeitig die neue Umgebung erkundet, sich mit ihr vertraut macht und neue Bekanntschaften schliesst. Wenn dann der Wohnortwechsel kommt, wechselt man nicht in eine fremde, sondern in eine bereits vertraute Umgebung und wird von Freunden und Bekannten empfangen. Auf der neuen Meritus-Webseite www.meritus.ch sind unter der Rubrik «Steckborn» nebst vielen Informationen auch verschie-

1


MERITUS-TIP P Laden Sie sich die kostenlose Freizeit-App «Thurbo Freizeit » mit Fahrplan un d Freizeit-Planer für die Erleb nisregion Ostschw eiz und Bodensee auf Ihr Ha ndy oder Tablet.

dene Links zu Filmbeiträgen über Steckborn aufgeschaltet. Neu ist auch das Lokalfernsehen Steckborn über den Swisscom Sender BodenseeTV (BTV) zu empfangen. Ausgewählte Veranstaltungen in und um Steckborn sind in der MERITUS-Agenda auf der Rückseite und der Webseite zu finden. Am Samstag, 16. Juli findet das alljährliche Sommernachtsfest in Steckborn mit Live-Musik und einem grossen Feuerwerk auf dem Untersee statt. Reservieren Sie sich diesen Tag für einen Ausflug nach Steckborn und eine erste Besichtigung der Seniorenresidenz zum Steinerker. Wohnungseinrichtung

KULTUR

nesfalls kampflos aufgeben. Danach geht es monatlich weiter mit Veranstaltungen im Foyer. Im August schaffen die Salonmusikerinnen Giovanna Fazio und Regula Raas mit Musik der Spätromantik und der Zeit der Wiener Kaffeehäuser eine spezielle Atmosphäre.

Stiftung Turmhof

Krimis im Turmhof

www.turmhof.ch/veranstaltungen Foto «Turmhof» einfügen Die Stiftung Turmhof präsentiert die dritte Auflage ihres Kulturprogramms: Vom 8. Juli bis 23. Oktober geht auf dem historischen Turmhof-Areal in Steckborn, direkt an den Garten der Seniorenresidenz angrenzend, das Programm mit Open-Air-Kino, viel Musik und Literatur übe die Bühne. Schweizer Kinofilme

Jede Veränderung belastet. Zu unserer Philosophie Zu unseren Aufgaben gehört es, Sie zu entlastensowWir entlasten und bieten Unterstützung bei der Planung der Einrichtung der neuen Wohnung und erarbeiten zusammen mit Ihnen Möblierungsvorschläge.

Kriminell geht es mit dem «Tatort Turmhof» im September weiter. Die Krimiautoren Daniel Badraun aus Schlattingen und sein Kollege Matthias Moor aus Konstanz lesen aus ihren Krimis, die geographisch teilweise vor der Haustüre spielen.

Umzug

Wenn es dann für den Umzug soweit ist, können Sie alles was Sie nicht selbst machen wollen, uns überlassen. Zusammen mit spezialisierten Unternehmen unterstützen wir Sie bei der Organisation und der Umsetzung des Umzugs.

Traditionsgemäss bildet das Open-Air-Kino im stimmungsvollen Innenhof des Turmhof-Areals den Auftakt. Gezeigt wird am 8. Juli um 21.30 Uhr der Film «Nebelgrind». Darin wird eine Bauernfamilie mit der Alzheimer-Erkrankung des Grossvaters konfrontiert. Am Abend darauf folgt um die gleiche Uhrzeit «Plötzlich Deutsch». Eine kleine Schweizer Feuerwehr an der Grenze soll mit den professionellen Kollegen aus dem grossen Kanton fusionieren. Der deutschfeindliche Schweizer Kommandant will jedoch kei-

Ein Volksmusikinstrument mit 125 Saiten steht im Oktober im Mittelpunkt. Virtuose Nicolas Senn lädt mit seinem Hackbrett zu einer musikalischen Weltreise ein. Eine stimmungsvolle Matinee im privaten Rahmen mit einem ausserordentlichen Thurgauer Künstler, wie er so nur selten zu sehen ist. Der Vorverkauf für die Veranstaltungen hat bereits begonnen. Die Anzahl der Plätze ist beschränkt. (red.) Tickets online buchbar unter www.turmhof.ch/veranstaltungen

2


Wanderparadies

Schiffsahrt ab Steckborn

Auskunft über Wanderwetter gibt: www.steckborn.ch/leben-und-freizeit/wetter Panoramawanderung über dem Untersee Die Wanderung startet am Eschenzer Bahnhof und führt den Markierungen entlang hinauf nach Klingenzell. Dort befindet sich ein Restaurant und ein Wallfahrtskirche. Links von der Kirche führt eine Strasse zum Aussichtspunkt Hochwacht. Von dort geht es wieder zurück zur Kirche, wo man rechts nach Mammern abbiegt. Entlang eines Kreuzweges läuft man durch den Wald und erreicht eine halbe Stunde später Mammern. Man folgt der Hauptstrasse nach rechts bis zum Dorfausgang und nimmt anschliessend den längeren Weg an der Ruine Neuburg vorbei nach Steckborn. Die Wanderung ist für alle Jahreszeiten geeignet Die Wanderung im Überblick Start und Ziel: Steckborn Eschenz Bahn hof Wanderzeit: 3 1⁄2 Stunden Weglänge: 13 km Gesamtabstieg: 424 m Ausrüstung: Gutes Schuhwerk Gaststätten unterwegs: Klingenzellerhof, Tel. 0527412452, MO und DI Ruhetag Gasthaus zum Hecht, 0527412463, MI und DO Ruhetag

3

www.urh.ch/de/fahrplan_preise/fahrplan

nerstag und Sonntag um 10.30, 15.00 und 16.35

Abfahrt in Steckborn Richtung Kreuzlingen und Konstanz täglich um 12.03, 14.03, 16.11 und 18.11

MS Napoleon neu auf dem Bodensee

In Richung Stein am Rhein bis nach Schaffhausen, täglich um 10.39, 12.39, 16.06 und 18.06. Von den Häfen Kreuzlingen und Konstanz gibt es Schiffsverbindungen zu nahezu allen Ortschaften am Bodensee. Besonders empfehlenswert sind Ausflüge nach Friedrichshafen, Romanshorn, Bregenz …….. Höri-Fähre mit Käpt’n Harald Lang Vom 1. Mai bis Mitte September verkehrt das MS Seestern farplanmässig zwischen Steckborn, Gaienhofen (vis-à-vis von Steckborn auf der Deutschen Seite), Berlingen und Horn. Abfahrt in Steckborn am Dienstag, Don-

Der Untersee hat mit dem «MS Napoleon» ein neues Fahrgastschiff. Das Salon-Motorboot mit Baujahr 1981 war nach Einsätzen auf Bodensee und Rhein ab den 90er-Jahren auf dem Murtensee unterwegs. Das «MS Napoleon» vom Untersee-Schifffahrtsbetrieb von Betreiber Emil Bügler verkehrt nun neu ab Steckborn. Am Sonntag ab 10 Uhr werden Rundfahrten mit Frühstück angeboten. www.unterseeschifffahrt.ch

FAHRPLAN SOMMER 2016 FAHRPLAN SOMMER 2016 25. 06. 11.–09. täglich 25.–06. 11.2016: 09. 2016: täglich

Kurs: Kurs:525

525 533

533 543 543

551 551

Schaffhausen 9.10 9.1011.1011.10 Schaffhausen 13.1813.1815.1815.18 Büsingen * 9.38 * 9.38 *11.38 *13.46 *15.46 Büsingen *11.38 *13.46 *15.46 Diessenhofen / Diessenhofen / 10.10 12.10 14.18 16.18 10.10 12.10 14.18 16.18 Gailingen Gailingen Stein am Rhein 11.15 13.15 15.23 Stein am Rhein 11.15 13.15 15.23 17.2317.23 Öhningen 11.3211.3213.3213.32 15.4015.4017.4017.40 Öhningen Mammern Mammern 11.3911.3913.3913.39 15.4715.4717.4717.47 Wangen 11.45 13.45 15.53 17.53 Wangen 11.45 13.45 15.53 17.53 Hemmenhofen 11.57 13.57 16.05 18.05 Hemmenhofen 11.57 13.57 16.05 18.05 Steckborn 12.03 14.03 16.11 18.11 Steckborn 12.03 14.03 16.11 18.11 Gaienhofen 12.09 14.09 16.17 18.17 Gaienhofen 12.09 14.09 16.17 18.17 Berlingen 12.18 14.18 16.26 18.26 Berlingen 16.2616.3518.2618.35 Mannenbach 12.1812.2714.1814.27 Mannenbach 16.3516.4618.3518.46 Reichenau 12.2712.3814.2714.38 Reichenau 16.4616.5818.46 Ermatingen 12.3812.5014.3814.50 2 18.58 Ermatingen 12.5013.1714.5015.17 16.5817.25 2 18.5819.25 Gottlieben Gottlieben 13.1713.4515.1715.45 17.2517.5319.2519.53 Konstanz Konstanz 17.5318.0519.53 Kreuzlingen 13.4513.5515.4515.55 2 20.05 Kreuzlingen 13.55 15.55 18.05 2 20.05 2

verkehrt nicht am 13. August

Halt Verlangen verkehrt nicht am 13.auf August * Büsingen: NichtHalt alle auf Kurse / Haltestellen Verlangen * Büsingen: 2

z.T. nur Handrollstühle

Kurs:Kurs: 528 528 536 536

550 550

558558

Kreuzlingen 11.0014.27 14.27 16.27 16.27 Kreuzlingen 9.009.0011.00 Konstanz 11.1214.39 14.39 16.39 16.39 Konstanz 9.129.1211.12 Gottlieben 11.3214.59 14.59 16.59 16.59 Gottlieben 9.329.3211.32 Ermatingen 11.5215.19 15.19 17.19 17.19 Ermatingen 9.529.5211.52 Reichenau 10.0612.06 12.0615.33 15.33 17.33 17.33 Reichenau 10.06 Mannenbach 10.13 10.1312.13 12.1315.40 15.40 17.40 17.40 Mannenbach Berlingen 10.23 12.23 15.50 17.50 Berlingen 10.23 12.23 15.50 17.50 Gaienhofen 10.33 12.33 16.00 18.00 Gaienhofen 10.33 12.33 16.00 18.00 Steckborn 10.39 12.39 16.06 18.06 Steckborn 10.39 12.39 16.06 18.06 Hemmenhofen 10.45 12.45 16.12 18.12 Hemmenhofen 10.45 12.45 16.12 18.12 Wangen 10.57 12.57 16.24 18.24 Wangen 10.57 12.57 16.24 18.24 Mammern 11.04 13.04 16.31 18.31 Mammern 11.04 11.1213.04 13.1216.31 16.39 18.31 18.39 Öhningen Öhningen Stein am Rhein11.12 11.3013.12 13.3016.39 16.57 18.39 2 18.57 Stein am Rhein / 11.30 13.30 16.57 2 18.57 Diessenhofen 12.05 14.05 17.32 19.32 Gailingen / Diessenhofen 12.05 14.05 17.32 19.32 Gailingen Büsingen *12.20 *14.20 *17.47 *19.47 Büsingen *14.20 *17.47 12.45 14.45 18.15 *19.47 Schaffhausen *12.20 2 20.15 Schaffhausen 12.45 14.45 18.15 2 20.15

Allgemeine Feiertage: SchweizerFeiertage: Nationalfeiertag 1. August Allgemeine Schweizer National feiertag 1. August ! Bei Nebel, Sturm, Hochoder Nieder-


www.seemuseum.ch Seeweg 3, 8280 Kreuzlingen

Museen Museum im Turmhof, Steckborn

www.turmhof-museum.ch Der Turmhof ist der unmittelbare Nachbar der Seniorenresidenz zum Steinerker und das markante Wahrzeichen in der Silhouette von Steckborn. Das Museum im Turmhof (1282 erbaut, 1614 erweitert), einst Sitz der Äbte der Reichenau, zeigt die Kultur und Geschichte des Unterseegebietes. Die vielseitige Ausstellung umfasst urgeschichtliche Funde, unter anderem aus dem Neolithikum (Turgi-Steckborn und Insel Werd), der römischen Zeit (Eschenz) und der Alemannen (Ermatingen, Steckborn), bürgerliches und bäuerliches Mobiliar aus dem 17. bis 19. Jh., die Stube von Minister Johann Konrad Kern (1808 - 1888). Besondere Schwerpunkte bilden dabei der Steckborner Ofenbau, das Klöppeln und das Zinngiessen. Das Museum verfügt über eine reiche Sammlung von Handwerksgeräten, u.a. eine eingerichtete Schmiede und Drechslerwerkstatt, Steckborner Ofenkeramiken aus dem 18. und 19. Jh., Zinn, Kirchengut sowie eine Bildersammlung von Steckborner Künstlern.

Öffnungszeiten: MI, SA und SO 14 – 17 Uhr Das Seemuseum zeigt Geschichte und Gegenwart von Schifffahrt und Fischerei auf dem Bodensee, dazu weitere spannende See-Themen. Die Dauerausstellung wird angereichert durch Sonderausstellungen, Veranstaltungen und spezielle Angebote. Das ehemalige Kornhaus der Augustiner von 1680 beherbergt seit 1993 das einzige Schifffahrts- und Fischereimuseum der Ostschweiz und Südwestdeutschlands. Auf grosszügigen 1500 m2, in historischen Räumen. Zugleich ist es Museumscafé, Veranstaltungsort und Tagungsstätte. Das Seemuseum ist eingebettet im Seeburg-Park, einem der grössten und reizvollsten am See, bestückt mit wertvollen Bauten wie Schloss Seeburg und Seemuseum (Kornschütte). Dazu der Tierpark, kleine Naturschutzgebiete, Restaurants. Offene Nutz- und Ruheflächen laden zum Verweilen und Spazieren ein. Napoleonmuseum www.napoleonmuseum.tg.ch Schloss und Park Arenberg, 8268 Salenstein Öffnungszeiten MO – SA 10 bis 17 Uhr Das Napoleonmuseum Thurgau, Schloss

Seemuseum, Kreuzlingen

war Königin von Holland und Mutter des Kaisers Napoleon III. 05.06.2016: Eröffnung der neuen Arenberger Gartenwelt 10.09.2016: Lange Nacht der Bodenseegärten bis 18.9.16: Sonderausstellung «Haute Coture!» Mode vor 200 Jahren. 19.11.-23.12.: Französische Weihnachten auf Schloss Arenberg Vinorama Museum Ermatingen

www. vinorama-ermatingen.ch Hauptstrasse 62, 8272 Ermatingen Öffnungszeiten FR – SO 15 bis 17 Uhr Der stattliche Geschäfts- und Wohnsitz der Familie Ammann, Weinbau und Weinhandel, ist seit 2003 Museum. In der Remise werden die Geschichte des Weinbaues am Untersee, der gesellschaftliche und politische Umbruch im 19. Jahrhundert sowie die mittelalterlichen Ereignisse am See präsentiert. Im sorgfältig restaurierten Herrschaftshaus „Phönix“ erleben die Besucher das „Wohnen um 1900“. Veranstaltungen: Salben und Essenzen aus Heilkräutern, Donnerstag 26. Mai 2016 um 20 Uhr Klezmer Musik, Samstag 18. Juni 20 bis 22

und Park Arenenberg, ist das einzige deutschsprachige Museum zur napoleonischen Geschichte. Es war einst Wohnsitz von Hortense de Beauharnais. Sie

4


Von der Seestrasse her, ist das riesige Notdach praktisch nicht sichtbar dafür fällt es vom See her gesehen, zusammen mit dem Baukran, schon von Weitem auf und alle fragen sich, was da wohl entsteht.

Baufortschritt Umbau- und Renovation Steinerker Seestrasse 78+80, Steckborn Bezugsbereit ab 1. Oktober 2016

Bis Ende 2015 sind die Bauarbeiten dank des für die Jahreszeit milden Klimas planmässig vorangeschritten. Die Bedachungsarbeiten haben sich bedingt durch die star-

werden muss, wurde im April ein Notdach aufgebaut, welches Aussenarbeiten an der Nordfassaden und den Terrassen nun bei jeder Witterung ermöglicht.

ken Niederschläge im Februar verzögert, werden aber bis Ende Mai abgeschlossen. Da das Wetter dieses Jahr etwas unberechenbar ist, der Fertigstellungstermin Ende September 2016 aber eingehalten

Mitte Mai hat auch unser Nachbar, die Stiftung Turmhof, mit den Bau-, bzw. Abbrucharbeiten begonnen.

5


Bis Ende Juni werden die Aussenarbeiten an der Liegenschaft abgeschlossen sein, sodass das Notdach und der Baukran demontiert werden können. Auch die Fassade zur Seestrasse wird sich nach Abbau des Gerüst erstmals wieder in ihrer alten Struktur aber neu eingekleidet präsentieren.

sorgte der altbewährte Komiker Alex Wannenmacher, der mit Lob nicht sparte aber auch auf humorvolle Art zu tadeln wusste, für das was besser hätte laufen können.

Der Innenausbau kommt zügig voran. Die Elektro-, Sanitär- und Heizungsleitungen sind verlegt und die Unterlagsböden eingebaut.

Die neuen Wohnungen nehmen Gestalt an und man kann sich bereits vorstellen,

wie sie in ein paar Monaten aussehen werden.

Der Abschluss der Grundausbauarbeiten wurde am 22. April mit über fünfzig am Bau beteiligten Handwerker auf der Baustelle, im zukünftigen Aufenthaltsraum, ausgiebig gefeiert. Für gute Unterhaltung

Wohnungsgrundrisse und Beschrieb

Nachdem der Innen-Grundausbau abgeschlossen ist, sind die Wohnungs-Grundrisspläne nun verfügbar und liegen diesem MERITUS INFO bei.

6


24.6.-4.8.16

22.07.2016

Konzilfestspiele Konstanz

MS Napoleon – Abendfahrt mit der Märchen- und Sagenerzählerin Rahel Il aus Salenstein.

08.07.2016

AGENDA und Veranstaltungen

in der Region, in und um Steckborn 26.05.2016

20 Uhr

Vinorama Ermatingen Salben und Essenzen aus Heilkräutern 26.-29.5.16

Gräfliches Inselfest Mainau 17.12.2015

20.00 Uhr

Grosser, grenzüberschreitender Flohmarkt Konstanz - Kreuzlingen 27.5.-5.6.16

Napoleon Museum Arenberg, Eröffnung der neuen Arenberger Gartenwelt 18.06.2016

ab 7 Uhr

21.30

19.30

Openair-Kino in Steckborn, Turmhof «Nebelgrind»

01.08.2016

09.07.2016

Natinalfeiertrag in Stein am Rhein mit grossem Feuerwerk

21.30

Openair-Kino Steckborn, Turmhof «Plötzlich Deutsch»

12. – 14. August 2016

Seeüberquerung Ermatingen – Reichenau

fantastical Kreuzlinger Seenachtsfest mit grossem Feuerwerk am Samstagabend www.fantastical.ch

16.07.2016

20.08.2016

Sommernachtsfest in Steckborn Mit Live-Musik und grossem Feuerwerk auf dem Untersee.

Les Salonesses, Foyer Turmhof Steckborn

10.07.2016

08.00

20.00

An diesem Tag besteht die Möglichkeit die Wohnungen in der Seniorenresidenz Steinerker zu besichtigen. Damit wir uns Zeit für Sie nehmen können, bitten wir Sie um vorherige Terminvereinbarung.

Flohmarkt in Steckborn 18.06.2016

20 Uhr

Vinorama Ermatingen Klezmer Musik, 20 bis 22 Uhr

7

ter tantum meritus Steckborn | Pestalozzi Consulting Group AG | CH-8546 Islikon TEL +41 052 369 05 53 | FAX +41 052 369 05 69 | info@pcga.ch | www.meritus.swiss

Nr. 3m Frühjahr 2016  

Selbstbestimmtes Wohnen mit individuell beanspruchbaren Dienst- und Serviceleistungen in einem überschaubaren, harmonischen Umfeld gehören z...

Nr. 3m Frühjahr 2016  

Selbstbestimmtes Wohnen mit individuell beanspruchbaren Dienst- und Serviceleistungen in einem überschaubaren, harmonischen Umfeld gehören z...