Page 1

Akademie, Praxis & Ausbildung

Energietherapie Wolfgang Rother, Berger Halde 6, 88079 Kressbronn/Berg a. B.

Schock und Energietherapie Ursache erkennen & loslassen Unfall – Missbrauch – Schuld – Tod – Gewalt – Diagnosen: Brustkrebs, MS, usw. Erfahrungen zeigen, Auslöser für Brustkrebs sind oft Mutter-Tochter oder Partnerschaftskonflikte. Dem Klienten wird klar, warum sie sich diese Mutter oder diesen Partner ausgesucht haben. Gleichzeitig muss der Körper entsäuert, entschlackt und die Ernährung umgestellt werden. Fremdenergien wie Elektrosmog, Magnetfelder, Wasseradern und ihre Auswirkungen auf den Schlafplatz, Lebensumfeld sind zu untersuchen und ggf. auszuschalten. Siehe Gesellschaft gegen Krebs – Herr Lothar Hirneise, Pfarrstr. 8/1 71394 Kernen bei Stuttgart. Tel. 0049 (0)7151 910217 Beispiele aus der Praxis Schreiben einer Klientin: Ich hatte Brustkrebs! Ich versuche kurz zu erklären, warum ich zur Persönlichkeitsinformatik gegangen bin und was sie mir gebracht hat. Im Frühjahr 99 war ich 52 Jahre alt, als ich beim Duschen eine Verhärtung in der rechten Brust feststellte. Da ich noch nie krank war und auch bei meiner Verwandtschaft Krebs nicht vorkam, war ich nicht beunruhigt, ich ignorierte es einfach. Das ging so bis Juli. Inzwischen wurde es ein richtiger Knoten, der auch enorm gewachsen war. Dazu kam ein Walnussgroßer Lymphknoten unter dem rechten Arm. Jetzt war es nicht mehr zu übersehen und ich musste handeln. Ich ging zum Arzt und der sagte mir ohne Umschweife und knallhart, dass ich Brustkrebs habe und mit Ultraschall stellte er nicht nur die Größe von 4,2 cm, sondern auch gleich noch die Bösartigkeit des Tumors fest. Der Schock war ungeheuer. Der Arzt diskutierte nicht mal mit mir, sondern rief im Krankenhaus an und vereinbarte für die nächsten Tage einen Operationstermin. Zum Glück ließ ich nicht so über mich verfügen. Aber es blieb mir keine Zeit mich anderweitig zu informieren. Die Ärzte hatten mich regelrecht in der Zange physisch und psychisch. Die ganze Prozedur die dann los ging, mit allem drum und dran, mit Chemo und der damit verbundenen Nebenwirkungen (Haarausfall, Übelkeit, Gewichtsabnahme), die Operation, danach wieder Chemotherapie, anschließend 33 Bestrahlungen und dann noch mal Chemo, brauche ich wohl nicht näher zu beschreiben. Das schlimme an allem, das noch dazu kam, war die Hilflosigkeit mit der ich total allein gelassen wurde. Als ich mal, während der Behandlung zaghaft nach einer Psychologin fragte, erklärte man mir, dass ich zwar krank sei, aber nicht verrückt. Man kann mit so einer Situation nicht umgehen, deshalb war ich auch sehr dankbar als ich über eine gute Freundin auf die Persönlichkeitsinformatik gestoßen bin. Denn inzwischen war mir eines klar, dass diese Ärzte, so gut sie auch waren, nur meinen Körper sahen und


Akademie, Praxis & Ausbildung

PERSÖNLICHKEITSINFORMATIK Wolfgang Rother, Berger Halde 6, 88079 Kressbronn/Berg a. B.

dessen Symptome, mir aber keine Antwort geben konnten. In dieser Zeit war ich in einem riesigen, schwarzen Loch, wusste aber auch gleichzeitig, dass ich schnellstens da raus musste, wenn ich die ganze Sache überleben wollte. Die Frage war nur wie?? Ja und da stieß ich eben auf die Persönlichkeitsinformatik und hier wurde zum ersten Mal meine Seele mit einbezogen. Womit für mich alles endlich einen Sinn ergab und klar wurde. Denn in meinen inneren Bildern sah ich die Konflikte mit meinem Mann, die ich seit meinem 18. Lebensjahr hatte. Als ich dieses erkannt hatte, konnte ich es auch in mehreren Sitzungen auflösen. Dadurch wurde klar, dass der Konflikt mit meinem Mann die Ursache meiner Erkrankung war. Durch Auflösung dieses Krankheitsbildes, habe ich dafür jetzt einen glücklichen Mann und ein zufriedenes Intimleben, dass auch mir zugute kommt und ich auch somit zum Ausdruck bringe. Ich bin dadurch angstfrei geworden und habe ein neues Selbstwertgefühl, dass sogar meine Kinder bemerkt haben. Es ist schön in Sicherheit zu leben und zu wissen, dass ich jederzeit die Hilfe der Persönlichkeitsinformatik in Anspruch nehmen kann, wann immer ich sie brauche. Dafür bin ich sehr dankbar.

Wolfgang Rother, Berger Halde 6, 88079 Kressbronn/Berg a. B Deutschland

Telefon: 0049 (0)7543 - 500577 Fax: 0049 (0)7543 - 500578 info@persoenlichkeitsinformatik.de www.persoenlichkeitsinformatik.de

Bankinformationen BANK Sparkasse Bodensee Konto 242 820 63 BLZ 690 500 01

Steuernummer 61195/38405 UST Nummer ID DE 21477334


Millions discover their favorite reads on issuu every month.

Give your content the digital home it deserves. Get it to any device in seconds.