Issuu on Google+

PEPP Pro Eltern Pinzgau & Pongau 5700 Zell am See 06542 / 56531 office@pepp.at www.pepp.at

ELTERNBILDUNG und

INFO-ABENDE f端r werdende Eltern und Eltern mit Kindern bis zum Schuleintritt und alle die daran Interesse haben

PONGAU Programm Herbst 2012


TIPPS UND TRICKS BEIM ELTERNWERDEN EIN HILFREICHES SEMINAR FÜR ALLE WERDENDEN MÜTTER UND VÄTER 1. TIPPS FÜR SCHWANGERSCHAFT, GEBURT UND WOCHENBETT „Unterwegs mit Babybauch“: Viele Fragen – viele Antworten Referentin: Ingeborg Pichler-Wieser

2. DIE GEBURT AUS SICHT DES KINDES Was erlebt mein Baby im Mutterleib und bei der Geburt? Wie kann die Mutter-Kind-Bindung positiv beeinflusst werden? Referentin: Mag. Michaela Schernthanner

3. RICHTIGE ERNÄHRUNG FÜR MEIN BABY ...als Basis für einen guten Start Wie kann ich mein Baby gesund und altersgemäß ernähren? Referentin: Anke Pollet

4. AUSWAHLTHEMA RUND UMS ELTERNWERDEN Je nach Wunsch und Bedarf wählen Sie ein Thema aus BISCHOFSHOFEN DO 25.10. / MI 31.10. / DO 08.11. / DO 15.11.2012 Jeweils von 19:30 bis 21:30 Uhr, SeniorInnenheim Kosten für alle 4 Termine: € 21,- pro Person; € 35,- pro Paar Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Volkshochschule.

Infos, Kontakt und Anmeldung im PEPP-Büro: Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung Anmeldung bis eine Woche vor dem jeweiligen Veranstaltungsbeginn unbedingt erforderlich. PEPP – Pro Eltern Pinzgau & Pongau ℡ 06542/56531 office@pepp.at www.pepp.at


WENN MÄNNER VÄTER WERDEN EIN ABEND FÜR WERDENDE UND FRISCH GEBACKENE VÄTER Veränderungen in meinem Leben durch (m)ein Kind? Wie geht es mir als Mann und Vater? Was geschieht in der Beziehung zu meiner Partnerin, bzw. zur Mutter des Kindes? Wie lebe ich meine Beziehung zu unserem Kind? Wie verbinde ich als Vater Umfeld und Familie? Welche Bedürfnisse hat mein Kind? uvm.. Vater-Sein ist lebendig, herausfordernd, unvorhersehbar... und es tut gut, darüber zu reden, nachzudenken, nachzuspüren... Referent: Dr. Thomas Stephanides BISCHOFSHOFEN – Donnerstag, 22.11.2012 19:30 bis 21:30 Uhr, SeniorInnenheim Kosten: € 7,Für Teilnehmer des Seminars „Tipps und Tricks beim Elternwerden“ ist die Teilnahme kostenlos.

HOL´ DIR DEIN KINDERGELD UND MEHR! INFOABEND FÜR ALLE, DIE FRAGEN ZU FINANZIELLEN BEIHILFEN UND BEHÖRDENWEGEN RUND UM DIE GEBURT HABEN Was steht mir eigentlich zu, wenn ich Mutter oder Vater werde? Was muss ich beachten? Wir geben Information und Hilfe! ...bei Behördenwegen, finanziellen Beihilfen, Kinderbetreuungsgeld, Wochengeld, Karenzurlaub, Elternteilzeit, Mutterschutzbestimmungen, Obsorge, Namensrecht,... Referentin: DSA Susanne Leitner-Demuth BISCHOFSHOFEN – Mittwoch, 28.11.2012 19:30 bis 21:30 Uhr, SeniorInnenheim Teilnahme kostenlos!


MEIN DREIKÄSEHOCH GEFESTIGT IN DEN KINDERGARTEN, ZUR FREMDBETREUUNG, IN DIE SCHULE 1. MEIN KIND LOSLASSEN UND NEUES WAGEN Wann lasse ich mein Kind das erste Mal los? Was braucht mein Kind, wenn es das erste Mal in den Kindergarten geht oder fremdbetreut wird? Ist die Selbständigkeit meines Kindes schon im Kleinkindalter ein notwendiges Ziel?

2. KLEINKINDER FÖRDERN – NICHT ÜBERFORDERN Wie stärke ich mein Kind? Wie stärke ich das Selbstwertgefühl meines Kindes? Wie kann ich mein Kind unterstützen, sich selbst zu helfen? ST. JOHANN/PG. 1. Abend: 2. Abend:

MO 08.10./15.10.2012 Musikturm Hauptschule Mag. Michaela Schernthanner Monique Leenders

EBEN/PG. 1. Abend: 2. Abend:

MO 05.11./12.11.2012 Mehrgenerationenwohnheim Mag. Simone Thuma Monique Leenders

BAD HOFGASTEIN 1. Abend: 2. Abend:

MI 07.11./14.11.2012, Evangelisches Pfarrheim Mag. Michaela Schernthanner Monika Lohninger-Nocker

BISCHOFSHOFEN 1. Abend: 2. Abend:

DI 13.11./20.11.2012, SeniorInnenheim Mag. Simone Thuma Ulrike Mayer-Gerschpacher

Jeweils von 19:30 bis 21:30 Uhr Kosten für beide Termine: € 13,- pro Person; € 20,- pro Paar


programm pongau herbst 2012