Page 1

züriseeplus & höfeplus Ausgabe Herbst 2018 – 14. Jahrgang

Wohnen und Leben am Zürichsee Immobilien Ausgewählte KMUportraits Finanzdienstleister Kultur pur Garten- und Wohntipps Gaumenfreuden und Sinneslust Wettbewerb S. 40

Titelbild Atemberaubend – Cirque du Soleil gastiert bis 14. Oktober in Zürich Reportage S.14 Fotos: © Cirque du Soleil


Ihr Immobilientraum? 6 ½ Zi. Doppel-Einfamilienhaus 8127 Forch-Küsnacht, R. Schiesser Tel. 044 316 13 21 Preis 2‘395‘200.- inkl. 2 PP , Bezug nach Vereinbarung www.ufdeforch.ch

6 ½ Zi. Doppel-Reihen-Einfamilienhäuser 8414 Buch am Irchel, Rolf Flacher Tel. 052 338 07 09 Preis auf Anfrage, Bezug ab Sommer 2019 www.wilerbuch.ch

1 ½ Zi. und 4 ½ Zimmer Mietwohnung 8708 Männedorf, Paul Späni Tel. 052 338 07 09 Miete ab 1‘640.- p/Mt. exkl NK, Bezug nach Vereinb. www.loft-neugut.ch

5 ½ Zi. Attika-Mietwohnungen 8610 Uster, Désirée Keller Tel. 044 316 13 15 Miete 4‘350.- p.Mt., Kauf 1‘930‘000.- Bezug nach Vereinb. www.schwizerstrasse35.ch

5 ½ Zi. Garten-Eigentumswohnung 8708 Männedorf, Paul Späni Tel. 052 338 07 09 Preis 1‘952‘000.-, Bezug nach Vereinbarung www.lagovista.ch

3 ½ und 5 ½ Zi. Eigentumswohnungen, Eckhaus 8118 Pfaffhausen, Paul Späni Tel. 052 338 07 09 Preis auf Anfrage, Bezug auf Anfrage www.luckenholz.ch

4 ½ und 5 ½ Zi. Wohnungen, 2 DEFH 8332 Rumlikon, Désirée Keller Tel. 044 316 13 15 Preis ab 880‘000.-, Bezug ab Herbst 2019 www.grueens-doerfli.ch

3 ½ Zi. Dach-Eigentumswohnung 8184 Bachenbülach, Paul Späni Tel. 052 338 07 09 Preis ab 1‘145‘000.- inkl. PP, Bezug nach Vereinbarung www.ridere-bachenbuelach.ch

5 ½ Zi. Maisonette-Eigentumswohnungen 8135 Langnau a. Albis, M. Knecht Tel. 044 804 34 34 Preis 1‘765‘000.-, Bezug ab Herbst 2018 www.bellesterrasses.ch

3 ½ u. 4 ½ Zi. Eigentumswohnungen 8953 Dietikon, Stefanie Bigler Tel. 044 316 13 11 Preis auf Anfrage, Bezug auf Anfrage www.duo-dietikon.ch

4 ½ Zi. Garten-Eigentumswohnung 8127 Forch-Maur, Ramona Schiesser Tel. 044 316 13 21 Preis 1‘278‘600.-, Bezug nach Vereinbarung www.amena-forch.ch

4 ½ Zi. Eigentumswohnungen 8143 Stallikon, Désirée Keller Tel. 044 316 13 15 Preis ab 950‘000.-, Bezug nach Vereinbarung www.zuerikon.ch

4 ½ Zi. Atriumhäuser und 3 ½ und 4 ½ Zi. Wohnungen 8302 Kloten, Kevin Braunwalder Tel. 043 255 88 88 Preis auf Anfrage, Bezug ab Winter 2019/20 www.panoramaweg-kloten.ch

3 ½ - 5 ½ Zi. Eigentumswohnungen 8404 Stadel/Winterthur, Rolf Flacher Tel. 052 338 07 09 Preis auf Anfrage, Bezug auf Anfrage Standort: www.soonbylepa.ch

4 ½ und 5 ½ Zi. Eigentumswohnungen 8484 Weisslingen, Désirée Keller Tel. 044 316 13 15 Preis auf Anfrage, Bezug auf Anfrage Standort: www.soonbylepa.ch

4 ½ - 6 ½ Terrassenwohnungen 8103 Unterengstringen, R. Schiesser Tel. 044 316 13 21 Preis auf Anfrage, Bezug auf Anfrage www.sparrenberg.ch

3 ½ - 5 ½ Zi. Eigentumswohnungen 8127 Aesch-Maur, Désirée Keller Tel. 044 316 13 15 Preis auf Anfrage, Bezug auf Anfrage Standort: www.soonbylepa.ch

3 ½ - 5 ½ Zi. Eigentumswohnungen 8493 Saland, Paul Späni Tel. 052 338 07 09 Preis auf Anfrage, Bezug auf Anfrage www.ammuelibach.ch

5 ½ Zi. Einfamilienhaus 8476 Unterstammheim, Rolf Flacher Tel. 052 338 07 09 Preis 1‘174‘000.-, Bezug ab Herbst 2018 www.heerenweg.ch

3 ½ - 5 ½ Zi. Eigentumswohnungen 8545 Rickenbach, Rolf Flacher Tel. 052 338 07 09 Preis auf Anfrage, Bezug auf Anfrage Standort: www.soonbylepa.ch

3 ½ - 5 ½ Zi. Terrassenwohnungen 8615 Wermatswil, Désirée Keller Tel. 044 316 13 15 Preis auf Anfrage, Bezug auf Anfrage www.leuberg.ch

4 ½ und 5 ½ Zi. Eigentumswohnungen 8152 Glattbrugg, Ramona Schiesser Tel. 044 316 13 21 Preis auf Anfrage, Bezug auf Anfrage www.glattwies-glattbrugg.ch

Haben Sie ein Grundstück auf dem Immobilienträume verwirklicht werden können? Melden Sie sich bei unserem Chef ulrich.koller@lerchpartner.ch oder Tel. 052 235 80 00.

Wir nehmen an den folgenden Immobilienmessen teil: Eigenheimmesse Schweiz in Zürich 6. - 9. Sept. 2018, Messe Zürich, Halle 6

Zürcherstrasse 124 Postfach 322 8406 Winterthur Telefon 052 / 235 80 00

SVIT Immobilien-Messe in Zürich 29. - 31. März 2019, Lake Side Zürich

Stand August 2018

4 ½ und 5 ½ Zi. Terrassenhäuser 8309 Birchwil, Ramona Schiesser Tel. 044 316 13 21 Preis ab 1‘790‘000.-, Bezug ab Herbst 2019 www.mira-birchwil.ch


SICHER ÜBER GENERATYONEN

Beat und Florian Immoos, IMMOOS GmbH, Oberarth

GESCHÄFTSERFOLG, SCHWYZER ART. Wer zurückblicken kann auf ein Lebenswerk, will es in besten Händen wissen. Darum unterstützen wir seit über 100 Jahren KMUs bei verschiedenen Fragen zu Nachfolgeregelung und Vorsorge. Für ein Unternehmen, das auch in der nächsten Generation sicher fortbesteht. szkb.ch/firmenkunden


Dank intelligenten Systemen bares Geld sparen

Digitalisierte Supportprozesse sind für KMUs eine grosse Chance. Wer administrative Prozesse vereinfacht, den Datenaustausch automatisiert und Routinearbeiten von intelligenten Systemen erledigen lässt, gewinnt mehr Zeit für Kernprozesse und spart bares Geld.

Claudia Mattig, dipl. Lm.-Ing. ETH, M.A. HSG sowie dipl. Wirtschaftsprüferin, Stefan Tschudin, Informatiker mit eidg. Fachausweis, Abacus Consultant, Simon Zuber, Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik.

Peter Kohler im Gespräch mit Claudia Mattig, Geschäftsmitinhaberin der Treuhand- und Revisionsgesellschaft Mattig-Suter und Partner Wie ändert sich die Zusammenarbeit zwischen Treuhänder und KMU aufgrund der Digitalisierung? Die Zusammenarbeit zwischen Treuhänder und Kunde ist von einem hohen Grad an Daten- und Informationsaustausch mit vielen administrativen Routineprozessen geprägt. Solche Prozesse lassen sich dank der Digitalisierung vereinfachen und/oder automatisieren. Der Kunde kann die Effizienz seiner Geschäftsprozesse steigern und sich auf

2

seine Kernkompetenzen fokussieren. Die Treuhand- und Revisionsgesellschaft Mattig-Suter und Partner (MSuP) ist Vertriebspartner von ABACUS Research AG und nutzt deren Tools, um die Zusammenarbeit mit ihren Kunden sowie die Supportprozesse bei Kunden effizienter zu gestalten. Wie kann der Treuhänder den Kunden in Echtzeit unterstützen? Alternativ zur Führung der Buchhal-

tung durch den Treuhänder besteht die Möglichkeit, dass die Buchhaltung bzw. Teile der Buchhaltung innerhalb der KMU mittels der internetgestützten Business Software ABACUS über AbaWeb geführt wird. Über das Internet greift das KMU auf die Daten zu und bearbeitet seine Buchhaltung. Ein manueller Datenaustausch zwischen dem KMU und MSuP wird dadurch unnötig. Die Sicherheit der Daten ist durch eine geschützte Verbindung

KMUportraits


ABANINJA: Übersicht erstellter Rechnungen

zu den Servern von MSuP gewährleistet. Die Datensicherung erfolgt regelmässig und wird mehrfach gespeichert. Das KMU ist in der Bearbeitung der Buchhaltung zeitlich flexibel und kann die Software ortsunabhängig nutzen. Bei Fragen kann MSuP jederzeit auf das System zugreifen und Unterstützung bieten oder auch Krankheits- und Ferienabwesenheiten im KMU überbrücken. Der Grad der Zusammenarbeit und der Mix der eingesetzten Module wie Finanzbuchhaltung, Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung, Lohnbuchhaltung sowie Projektverwaltung und moderne Zeiterfassung kann je nach Geschäftsmodell, Ressourcen und Kompetenzen im KMU gestaltet werden. Mit den Tools zur Vereinfachung der Supportprozesse kann die klassische Buchhaltungssoftware gezielt ausgebaut werden.

Rechnungsfreigabe durch Workflows innerhalb der Kreditorenbuchhaltung massiv reduziert werden. Es ist auch möglich die Rechnungsvisierung und -freigabe mobil, das heisst orts- und zeitunabhängig, vorzunehmen. Durch den schlanken und effizienten Visumsprozess wird sichergestellt, dass die offerierten Skonti auch genutzt werden können.

Zeit- und Spesenerfassung Dank mobilen Apps können Mitarbeitende, die unterwegs bei Kunden, Lieferanten oder z.B. auf Baustellen tätig sind, die Zeit- und Spesenerfassung ortsunabhängig vornehmen. Die Präsenzzeiten von Mitarbeitern werden auf dem AbaClock-Gerät (Ipad) registriert und mit der Abacus-Software synchronisiert. Die Vorteile der zeitnahen Erfassung dieser Informationen liegen auf der Hand: Die gesetzlichen Pflichten der Arbeitszeiterfassung können einfach umgesetzt werden. Die geleisteten Stunden von Stundenlöhnern werden direkt in die Lohnbuchhaltung übertragen. Der Stunden- und Feriensaldo von Mitarbeitenden ist jederzeit aktuell. Das Zusammensuchen von Spesenbelegen Ende Monat wird hinfällig und die Fakturierung der Leistungen kann zeitnah erfolgen, da diese in Echtzeit im System erfasst werden. Fakturierungsprozess Die Zeit von Word und Excel zur Erstellung von Fakturen geht langsam aber sicher zu Ende. AbaNinja ermöglicht Kleinstunternehmen ihr Büro zu digi>>

Wie sehen mögliche Vereinfachungen von Supportprozessen aus? Kreditorenprozess Ein papierloser Kreditorenprozess bringt nur Vorteile: Erstens müssen keine Kreditorenrechnungen mehr in Ordnern oder Archiven gesucht werden, denn die abgespeicherten PDF-Originaldokumente stehen auf Knopfdruck im Dossier der Kreditorenbuchung jederzeit elektronisch zur Verfügung. Zweitens können Durchlaufzeiten für die Prüfung und KMUportraits MUportraits

ABACLIK: Leistungs- und Spesenrapportierung

13


Workshop MSuP unterstützt KMUs auf ihrem Weg in die Zukunft. Dazu wird im Herbst ein Workshop durchgeführt, in welchem verschiedene Abacus-Tools vorgestellt werden. Diese verhelfen Unternehmen zu einer effizienteren Gestaltung der administrativen Arbeitsprozesse. Die Details zum Herbstworkshop finden Sie auf www.mattig.swiss. talisieren. Die Erstellung von Offerten aus dem integrierten Adressstamm ist denkbar einfach. Per Knopfdruck werden Auftragsbestätigungen, Lieferscheine und mehrwertsteuerkonforme Rechnungen erstellt, versendet und archiviert. Zahlungseingänge und Zahlungsausgänge werden mit den signierten Originalbelegen übermittelt und direkt verbucht. Bei fehlendem Zahlungseingang versendet das System automatisiert eine Zahlungserinnerung. Die erfassten und generierten Informationen können automatisch an die Aba-

cus-Buchhaltung, unabhängig ob diese vom KMU oder von MSuP geführt wird, übermittelt werden.

terkapazitäten gebunden sind, welche gezielter für Kernaufgaben eingesetzt werden können. Zentral ist somit, dass sich das KMU vor dem Einsatz einer neuen Software bzw. eines neuen Softwaremoduls hinterfragt, wie sich dies auf den Nutzen des Kunden bzw. auf den Ressourcengewinn auswirkt. Verliert ein Montagebetrieb viel Zeit mit dem Zusammensuchen der Spesenbelege und Arbeitsrapporte, welche die Basis für die Fakturierung bilden, ist es naheliegend sich zunächst diesem Prozess anzunehmen. Während ein anderes Unternehmen, welches eine grosse Anzahl an Kreditorenrechnungen zu bewältigen hat, wohl eher mit dem Kreditorenprozess starten wird.

Welche Überlegungen sind anzustellen, wenn die Digitalisierung der Supportprozesse angegangen wird? Die Möglichkeiten der Digitalisierung von Prozessen sind so vielfältig und individuell wie die KMU selbst. Es ist daher zunächst wichtig zu eruieren, wo eine grosse Anzahl an Routinetätigkeiten erfolgt und wo Mitarbei-

ABACLIK: Startseite

Mit dem Wandel leben Die Treuhand- und Revisionsgesellschaft Mattig-Suter und Partner zählt mit ihren europaweit rund 100 Mitarbeitenden (davon mehr als 80 an sechs eigenen Sitzen in der Schweiz) zu den renommiertesten Zentralschweizer Treuhand- und Revisionsfirmen. Seit über 50 Jahren leben wir mit dem Wandel im Dienste unserer Kunden und ihres Erfolgs. Wir sind in den Geschäftsfeldern Finanz- und Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung, Wirtschaftsberatung, Steuerberatung sowie Rechtsberatung aktiv.

Mattig-Suter und Treuhand- und Partner Schwyz Revisionsgesellschaft Schwyz Pfäffikon SZ Brig Zug Altdorf Zürich Bukarest Timisoara Sibiu Sofia

Hauptsitz Bahnhofstrasse 28, Postfach 556, CH-6431 Schwyz Tel +41 (0)41 819 54 00, info@mattig.ch, www.mattig.swiss blog.mattig.swiss informativ, spannend, aktuell, kompetent

4

KMUportraits


Der SUV einer neuen Generation.

Wir bringen die Zukunft in Serie.

   

Der neue Touareg. Der neue Touareg setzt neue Massstäbe: Mit seinem geradlinigen und ausdrucksstarken Design verbindet er Fahrerlebnis mit Eleganz. Im Inneren erwarten Sie jede Menge Platz, Komfort sowie viele individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Wegweisende Technik wie das Innovision Cockpit, die LEDMatrix-Scheinwerfer und zuverlässige Assistenzsysteme machen ihn zum SUV der Zukunft.

Multimotor Garage AG Glarnerstrasse 94, 8854 Siebnen Tel. 055 450 80 40, www.multimotor.ch


EV Zuerichsee Freienbach Doppelseite 08.02.18 16:28 Seite 1

Unser Immobilienservice: individuell und professionell

Wer einen professionellen Partner für den Verkauf seiner Immobilie sucht, möchte auf ein Expertenteam vertrauen, das den besonderen Wert eines Objektes zu schätzen weiss. Mit Engel & Völkers profitieren Sie von über 40-

jähriger Erfahrung in der Vermarktung und Vermittlung hochwertiger Immobilien. In der Schweiz vermittelte Engel & Völkers letztes Jahr Einfamilienhäuser und Eigentumswohnung im Wert von über CHF 1.2 Milliarden.

Immobilienshop im Zentrum von Pfäffikon SZ 6

KMUportraits


Pfäffikon SZ tief mit dem lokalen Immobilien-Markt vertraut und geben Ihnen professionelle Unterstützung in allen Fragestellungen rund um den Kauf oder Verkauf Ihrer Liegenschaft. Seit Jahren belegt das Engel & Völkers Büro Pfäffikon SZ konstant einen Platz unter den Top 3 Engel & Völkers Verkaufsbüro in der Schweiz und Top 20 weltweit. Hier ist Ihr Verkaufsanliegen bestens aufgehoben, man nimmt sich Zeit für Sie, entlastet Sie und führt den Verkaufsprozess zielgerichtet zum Erfolg.

10 Punkte-Plan zum erfolgreichen Immobilienverkauf 1. Rufen Sie uns an Um die restlichen 9 kümmern wir uns

T

Zürichsee Freienbach

R K

A U

F

Rebstockstrasse 4 8808 Pfäffikon SZ Tel. +41 43 888 11 11 Fax +41 43 888 11 12 www.engelvoelkers.ch/zuerichseefreienbach schwyz@engelvoelkers.com

V

E

R

K

A U

K A U

F

F

T

T

V E R E V

g e .

Am oberen Zürichsee freut sich das erfahrene Team unter der Leitung von Salome Schuler und Vivien Engler darauf, Sie von Anfang an bei der Vermarktung Ihres Objektes zu begleiten. Jeder Mitarbeiter lebt mit Begeisterung den Spirit der Marke Engel & Völkers und die Kunden spüren sofort die Verbindung von Kompetenz und Leidenschaft, welche es erst ermöglicht, über Jahre so erfolgreich tätig zu sein.“Mit einer Vielzahl von verkauften Objekten pro Jahr sind die“Berater aus dem Büro


Die «Herrmann Bauwerkstatt» schafft Neues und bringt es wieder ins Lot

Damit Umbauen nicht zum Abenteur wird, sondern zu einem freudigen Erlebnis, dafür sorgt das Team für den Geschäftsbereich «Herrmann Bauwerkstatt». Denn Umbauen ist nur eine von vielen Spezialitäten der «Herrmann Bauwerkstatt». Im Gespräch mit Patrick Merlé

Herr Merlé, als Unternehmer und Inhaber eines Traditionsunternehmens in der Baubranche sind Sie als bestens ausgebildeter Berufsmann kein unbeschriebenes Blatt in der Region. Vom gelernten Maurer mit Zusatzlehre als Hochbauzeichner und mit Abschluss der Technikerschule TS agieren Sie heute als Dozent und Schulleiter an der TSH in Pfäffikon im Nebenamt. Zudem engagieren Sie sich als Feuerwehrkom-

Patrick Merlé ist Inhaber der Herrmann Bauunternehmung AG in Pfäffikon. Mit der «Herrmann Bauwerkstatt» bietet er einen flexiblen Dienstleistungsservice der Sonderklasse für Hausbesitzer, welche Hilfe für kleinere und grössere Reparaturen im und ums Haus benötigen.

8

mandant in der Gemeinde Freienbach SZ. Finden Sie noch Zeit um operativ in Ihrem Unternehmen tätig zu sein? Ja, ganz klar. Das Nebenamt an der Höheren Fachschule für Technik in Pfäffikon findet am Abend statt. Während meiner vielseitigen Weiterbildung habe ich all meine Schulen berufsbegleitend durchgezogen. Das hat mich gelehrt ein effizientes Zeitmanagement aufzubauen. Was natürlich hilfreich ist, ist, dass wir ein tolles Team haben um komplexe Bauvorhaben fach- und termingerecht umzusetzen. 2017 haben Sie die Herrmann Bauunternehmung AG in einer Nachfolgeregelung als neuer Besitzer übernommen. Sind Sie der Tradition verpflichtet oder suchen Sie auch neue Wege? Beides. Wir haben den Vorteil, dass uns Werner Herrmann zur Seite steht. Seit 1939 besteht das Unternehmen. Da fliesst viel Erfahrung ein. Wir wissen in

die Tiefe und in die Höhe zu bauen: vorbildlich, termingerecht, qualitäts- und kostenbewusst und mit einem anerkannten Sicherheitskonzept. Wir bauen, weil wir das können. Und das mit Leidenschaft. Durch meine Ausbildnertätigkeit in der Baubranche bin ich stets mit zukunftsgerichteten und nachhaltigen Methoden konfrontiert. Was in der Grössenordnung unseres Betriebes umsetzbar ist, setzen wir um. Unser Credo lautet: der Qualität verpflichtet, um eiKMUportraits


Dienstleistung für Liegenschafts- und Hausbesitzer an. Was dürfen die Kunden erwarten? Wir bieten Qualität, Professionalität, Zuverlässigkeit und ein flexibles Zeitmanagement. Mit Umsicht, Sorgfalt, technischem Wissen und dem ästhetischen Gespür für Architekturdesign schaffen wir Neues oder sanieren effizient und nachhaltig Bestehendes. Immer mit dem Ziel die Wünsche der Kundschaft perfekt umzusetzen. Das Leistungsspektrum der Herrmann Bauwerkstatt reicht von Reparaturen im und ums Haus, einem Anbau, dem Wohnungsumbau, der Renovation von Bad und Küche bis hin zur anspruchsvollen Revitalisierung.

nen maximalen Nutzen für den Kunden zu schaffen. Mit passenden Geräten, wirkungsvollen Maschinen sowie mit kompetenten Mitarbeitern und einer transparenten Planung meistern wir komplexe Aufgaben. Selbst kleinere Reparaturarbeiten im und ums Haus benötigen in der Regel einen professionellen Partner. Mit Ihrer speziellen Abteilung, der «Herrmann Bauwerkstatt» bieten Sie eine flexible KMUportraits

Herrmann Bauunternehmung AG Churerstrasse 139 8808 Pfäffikon SZ Telefon 055 415 40 04 info@herrmann-bau.ch www.herrmann-bau.ch 9


Mit uns bauen Sie für die Zukunft Sepp Kälin AG Bauunternehmung Gimmermeh 6 8840 Einsiedeln Telefon 055 418 80 00 www.seppkaelin.ch

Inserat 141x110mm cmyk.indd 1

22.02.13 13:44

Die regionale Netzwerkplattform für KMU Nur 1 Franken pro Tag

Holz ist das Baumaterial der Zukunft.

Das arbeiten mit dem zeitgemässen Baustoff Holz ist unsere Leidenschaft. Holzbau • Bedachungen Innenbausbau • Treppenbau Bodenbeläge • Elementbau Bodendeck • Fassadenbau Umbauen / Sanieren Gerne zeigen wir Ihnen die Vielseitigkeit von Holz. Sichtschutzwände Arpagaus Holzbau · Untervorauen 2 · 8854 Galgenen · Tel. 055 451 65 55 info@arpagaus-holzbau.ch · www.arpagaus-holzbau.ch


Wollten Sie schon immer in Immobilien investieren? Bereits ab CHF 100‘000 werden Sie bei uns Miteigentümer eines Renditeobjekts! Mit ImmoYou investieren Sie mittels Crowdfunding langfristig in renditestarke und wertsteigende Wohn- und Gewerbeimmobilien. • Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des Objekts. • Alle Objekte werden von Bettina C. Stach, mit annähernd 40 Jahren Immobilienerfahrung, persönlich ausgewählt. • Natürlich beteiligt sich auch ImmoYou an sämtlichen Objekten. • Wir legen Wert auf eine harmonische Gemeinschaft von ca. 8-12 Miteigentümer. • Renditen von ca. 5-9% p.a. je nach Objekt • Und Sie profitieren von unserem Rundum-Sorglos-Paket.

Aktuelle Rendite-Objekte von ImmoYou: Frauenfeld (TG) Erwartet: 8.00% Rendite p.a.*

Emmenbrücke (LU) Erwartet: 6.87% Rendite p.a.* ca. 7.44% p.a.* nach Sanierung

Bad Zurzach (AG) Erwartet: 7.32% Rendite p.a.*

Thurgauerstrasse 32 | 8050 Zürich 044 261 21 21 | info@immoyou.ch www.immoyou.ch


Mehrwert: Wasserschaden Dank der SYTEK AG nachhaltig saniert – zufriedener Bauherr voll des Lobes

Ein Wasserschaden im Untergeschoss einer schönen Einfamilienhausliegenschaft am Zürichsee veranlasste den Eigentümer Fachkräfte aufzubieten, um dies zu beheben. Zunächst wurde ein Spezialist für Wasserschäden am Bauwerk kontaktiert. Um das Schadenmass zuverlässig abzuklären wurde durch dieses Unternehmen die Firma SYTEK AG beigezogen, welche bautechnische unterstützende Massnahmen wie Sondage, Stutzen einsetzen und Bohrungen vornahm. Bald stellte sich heraus, dass durch das Eindringen des Wassers die Isolation und einiges mehr zu ersetzen waren. Eine adäquate, nachhaltige Sanierungslösung war gefragt. Die SYTEK AG unter der Leitung von Guido Bucher erarbeitete ein Konzept, welches aufzeigte, wie nachhaltig saniert werden konnte. Die Terrasse musste total zurückgebaut und komplett saniert werden. Das fachtechnische, professionelle und lösungsorientierte Vorgehen der SYTEK AG haben den Kunden begeistert. Peter Kohler sprach mit Bauherr Alex Weber Herr Weber, es ist nicht selbstverständlich, dass Kunden von Handwerksbetrieben begeistert schwärmen. Sie schon. Was hat Sie bei der Arbeitsweise der SYTEK AG zum Lob veranlasst? Die Professionalität. Herr Bucher hat mit seinem Team lösungsorientiert, sauber, fachtechnisch und kreativ hervorragend gearbeitet. Die Freundlichkeit aller Mitarbeitenden möchte ich speziell hervorheben. Die SYTEK AG hat auch die Koordination aller anstehenden Arbeiten, welche nicht durch die SYTEK-Mitarbeitenden ausgeführt wurden, bestens gemeistert und mir als Auftraggeber viel Arbeit abgenommen. Die Kontrollfunktion der Bauleitung durch Herrn Bucher hat mich beeindruckt. Seine tägliche Präsenz hat viel zum guten Gelingen beigetragen. Die Philosophie der SYTEK AG basiert

24

offensichtlich auf Qualitätsdenken. Das Team der SYTEK denkt wie ein Bauherr. Solides Schweizer Handwerk. Das begeistert mich. Die Sanierung und die Revitalisierung der Terrasse, auf der wir jetzt gerade stehen, bietet mir und meiner Familie einen nachhaltigen Mehrwert.

KMUportraits


Seit bald 50 Jahren Jahren offeriert die SYTEK AG ihre Dienste für Flachbedachungen, Steildächer, Bauspenglerarbeiten, Blitzschutzanlagen sowie Terrassenbeläge. Das Unternehmen geniesst weit über die Zürichseeregion hinaus einen hervorragenden Ruf. Bei der Vergabe von zusammenhängenden Dienstleistungen können Bauherren von der langjährigen Erfahrung sowie von der Verbindung mit der FISCHER AG BEDACHUNGEN profitieren.

«Langjähriges, motiviertes Personal ist das Kapital der SYTEK AG». Je mehr das Unternehmen sein Leistungsspektrum ausschöpfen kann, desto grösser ist der Nutzen für den Kunden. Dieser kommt sowohl in den Genuss von Zeit- und Kosteneinsparungen, als auch von transparenten Abrechnungen und Garantieleistungen. Im Laufe der Jahre hat sich die SYTEK AG so strukturiert, dass ein Ansprechpartner für verschiedene und doch ineinander übergreifende Arbeitsbereiche zuständig ist. Die SYTEK AG zeichnet sich durch einen optimalen und «geschmeidigen» Arbeitsablauf aus. Bei geplanten Bauvorhaben und Sanierungen wer-

den deshalb Leerläufe vermieden. Während einer Sitzung können gleich drei Arbeitsbereiche mit den damit verbundenen Anforderungen und Wünschen besprochen werden. Qualitativ hochwertige, ästhetisch anspruchsvolle Lösungen sind für die Mitarbeitenden selbstverständlich, sowie Antrieb und Motivation. Durch regelmässige Kontrollen auf den Baustellen können auch die normativen Anforderungen und die gesetzlichen Auflagen kontinuierlich überwacht, umgesetzt und eingehalten werden. So ist es möglich, dass die SYTEK AG mit ihrer grossen Erfahrung und Routine für die Bauherrschaft ein optimales Dienstleistungspaket aus professioneller Hand garantieren kann.

Einsiedlerstrasse 31a CH-8820 Wädenswil Tel. 780 30 30 www.sytek-ag.ch

Ihre Ansprechpartner: Guido Bucher, Inhaber; Sonja Bucher, Empfang; KMUportraits André Arnold, Offertwesen; Therese Oswald, Administration.

Einsiedlerstrasse 31a CH-8820 Wädenswil Tel. 044 780 15 86

25


CIRQUE DU SOLEIL MIT EINER NEUEN SHOW in ZÜRICH Bis 14. Oktober im legendären Zelt auf dem Hardturm Areal Über TOTEM TOTEM beschreibt die Evolution des Menschen, von seinen amphibischen Ursprüngen bis hin zum neuzeitlichen Traum vom Fliegen. Die Bühne, auf der sich die Entwicklung der Charaktere vollzieht, erinnert an eine gigantische Schildkröte – in vielen Kulturen ein Symbol für den Ursprung des Lebens. Auf visuell und artistisch verblüffende Art erforscht TOTEM die Beziehung, die der Mensch zu anderen Lebewesen hat, seine Träume sowie sein endloses Potenzial. Mit akrobatischen Darbietungen verkörpern die Artisten ausgewählte Abschnitte der Evolutionsgeschichte. Die archetypischen Charaktere erleben und spielen auf verschiedene Art und Weise die ewigen Lebensfragen des Menschen durch. Im Wechsel zwischen Wissenschaft und Legende begibt sich TOTEM zu den Ursprüngen, erforscht den Entwicklungsprozess, die fortwährende Suche nach Balance und die Neugier, die den Menschen antreibt – immer weiter, schneller und höher… 14 KMUportraits


Seit der Weltpremiere im Jahr 2010 hat TOTEM schon mehr als 5 Millionen Besucher in über 45 Städten verzaubert. Geschrieben und konzipiert von Robert Lepage bringt TOTEM mit einem Team von 46 Artisten, Schauspielern, Sängern und Musikern eine grosse Vielfalt an Meisterleistungen auf die Bühne: Das Spektrum reicht von Athletik über Komik und berührender Theatralik bis zu überraschenden visuellen Effekten. Über Cirque du Soleil Cirque du Soleil begann 1984 als eine Gruppe von 20 Strassenkünstlern und entwickelte sich zu einem globalen, in Quebec ansässigen Unternehmen, das artistische Unterhaltung auf höchstem Niveau produziert. Cirque du Soleil beschäftigt nahezu 4’000 Mitarbeitende, darunter 1’300 Künstler und Artisten aus mehr als 50 verschiedenen Län-

dern. Bisher haben mehr als 180 Millionen Zuschauer in rund 400 Städten in über 60 Ländern auf fünf Kontinenten die Produktionen des Cirque du Soleil gesehen. Fotos: Cirque du Soleil Weitere Informationen: www.cirquedusoleil.com/Totem oder www.musical.ch/totem Bleiben Sie mit TOTEM via Twitter vernetzt: @Cirque #TOTEM Folgen Sie TOTEM und Cirque du Soleil auf: Facebook / Instagram / YouTube / Tumblr / Google +

KMUportraits 15


«Qualität ist unser Antrieb»

Multimotor Siebnen – der regionale Partner für VW Personenwagen und VW Nutzfahrzeuge 1975 feierte die Multimotor Garage AG Eröffnung im Zentrum von Siebnen. 1997/98 realisierten die Eigentümer Corina und Martin Ronner-Fuchs den Garagenneubau am heutigen Standort an der Glarnerstrasse 94, Siebnen. 2010 übergaben sie das Geschäft an ihre Kinder Petra Kölbli-Ronner und Stefan Ronner. Die Geschäftsführung obliegt seither den langjährigen Mitarbeitern Paul Ochsner und Xaver Dobler. Heute gehören 22 Mitarbeitende zur Multimotor-Familie.

Was ist heute rund um die Mobilität die fachlich grösste Herausforderung in Ihrerm Betrieb? Ganz klar die technischen Herausforderungen im Zusammenhang mit den

Peter Kohler im Gespräch mit Paul Ochsner Paul Ochsner, seit mehr als 40 Jahren zeichnet sich die Multimotor Siebnen als erfolgreicher Volkswagen Partner aus. Was ist Ihr Geheimnis?

Ihre Ansprechpartner für alle Belange. Geschäftsleitung: v.l., Xaver Dobler, Paul Ochsner

16

Als typisches Schweizer Familienunternehmen setzen wir uns seit Jahrzehnten für Qualität, Sicherheit, beste Beratung und Fahrvergnügen für unsere Kundschaft ein. Wir wollen unsere Kunden verstehen. Wir setzen deshalb explizit auf Kundennähe und Qualität unserer Dienstleistungen, denn nur zufriedene Kunden bleiben Stammkunden.

KMUportraits


neuen Antriebsarten sowie die rasante Entwicklung bei Fahrzeug-Elektronik und Assistenzsystemen. Aktuell realisieren wir einen Erweiterungsbau mit Spezialarbeitsplätzen für die Prüfung und Einstellung von Fahrwerk und Assistenzsystemen. Zusätzlich setzen wir auf gut aus- und weitergebildete Berufsfachleute wie Diagnostiker, Mechatroniker und Automobilfachmänner. Nutzfahrzeuge sind ein wichtiger Bestandteil Ihrer Firma. Ja, wir sind ein ausgewiesener Spezialist für VW Nutzfahrzeuge. Im Bereich Personenwagen sind vorallem Privatpersonen und Familien unsere Kunden. Was beide Bereiche, Geschäftskunden- wie Occasionen und tauschen Fahrzeuge ein. Immer bestrebt den Kunden perfekt zu betreuen. Volkswagen hat vor Jahrzehnten mit dem Spruch zum Käfer «er läuft und läuft und läuft», Geschichte geschrieben. Reparieren Sie auch Oldtimer? Mit Leidenschaft und Sorgfalt. Da ich selber einen VW Scirocco 1975 besitze, ist der Fokus nicht nur auf neuere Fahrzeuge beschränkt. Sie leiten gemeinsam mit Ihrem Partner Xaver Dobler die Multimotor Siebnen. Wer ist für welchen Bereich zuständig?

Privatkundenbereich, gemeinsam haben, ist eine qualitativ hochstehende Service-Dienstleistung. Mit Herzblut engagieren wir uns für einen top Service. Wir sind stolz darauf, dass wir bereits zweimal den «Service Quality Award» durch Volkswagen erhalten haben. In Europa werden jeweils gerade einmal 100 Betriebe ausgezeichnet.

Xaver Dobler ist Kundendienstleiter und somit zuständig für die Werkstatt, die Technik, den Kundendienst und das Ersatzteilwesen. Ich betreue den Verkauf von Personenwagen und Nutzfahrzeugen, zeichne als Markenverantwortlicher für Nutzfahrzeuge und leite die gesamte Administration. Der tägliche Antrieb für Qualität und gute Dienstleistungen sind unsere Kunden, unsere Mitarbeitenden und unser überzeugendes Produkt: Volkswagen.

Uns ist aufgefallen, dass in Ihrer Werkstatt auch markenfremde Fahrzeuge repariert werden. Obwohl wir ein zertifiziertes Markenunternehmen für Volkswagen sind, umfasst unser Dienstleistungsportfeuille auch die Reparatur und den Service anderer Marken. Wir sind in vielerlei Hinsicht flexibel. Wir verkaufen auch KMUportraits

Multimotor Garage AG Glarnerstrasse 94 8854 Siebnen Telefon 055 450 80 40 info@multimotor.ch www.multimotor.ch 17


Fullservice in ganzheitlicher Badgestaltung

Dubachs RaumDesign – perfekt bis ins Detail

Das innovative Team von Dubachs RaumDesig bietet einen akribischen Fullservice mit Herzblut, ausgerichtet auf die Bedürfnisse seiner Kunden. In enger Zusammenarbeit mit diesen und deren Wünsche und Vorstellungen erarbeiten die Spezialisten aussergewöhnliche, harmonische und ganzheitliche Badkonzepte. Auf Wunsch werden die Kunden auch bei der Innenraumgestaltung weiterer Räumlichkeiten kreativ begleitet.

Individuelles, edles Design. Gefühlvolles Zusammenführen der Materialien im Einklang mit der Natur. Nachhaltigkeit wird gross geschrieben. Das Team Dubachs RaumDesign sorgt dafür.

18

Haus- und Wohnungsbesitzer erleben bei Dubachs RaumDesign ein umfassendes und individuell abgestimmtes Angebot. Mit Fokusierung auf ihre Bedürfnisse, Wünsche und Stilrichtungen. Die Spezialisten planen individuelle Badund Wellnessprojekte auf höchstem Niveau. Ihre Philosophie spiegelt sich in einer Symbiose aus klarer Formgebung und hoher Funktionalität wider, aus der heraus individuelle Lösungen für anspruchsvolle Wohnkonzepte entwickelt werden. Diese Konzepte eignen sich besonders für Kunden, die das Aussergewöhnliche lieben.

KMUportraits


Vom Plan bis zur Übergabe alles aus einer Hand Dubachs RaumDesign begleitet jedes Projekt von Beginn bis zur Vollendung. Ein Ansprechpartner für alle Belange. Kreativ, präzise, kundenorientiert. Über 400 m2 Raum für Emotionen In ihrer ultimativen Ausstellung präsentiert das Unternehmen Beispiele, die alle Sinne ansprechen. Innovatives Design und die unverkennbare Optik mit internationaler Handschrift. Beispiele voller Atmosphäre und Charakter. BeiKMUportraits

spiele, die Gefühle und Emotionen wecken. Exklusive Produkte, Formen, Farben, Proportionen, Licht und Schatten sowie die Materialisierung sind zentrale Bestandteile für die erfolgreiche Gestaltung des Eigenheims. Hier findet der Kunde neben realistischen Beispielen eine äusserst ideenreiche und kompetente Beratung. Funktionelles Design und Harmonie des Raumes prägen die visuelle Sprache seines Besitzers. Dubachs RaumDesign unterstützt ihre Kunden, damit deren Wünsche nachhaltig zum Erlebnis werden.

Dubachs RaumDesign GmbH Neue Jonastrasse 60A 8640 Rapperswil Tel. 055 210 77 66 info@dubachdesign.ch www.dubachdesign.ch Ausstellungsbesuche nach telefonischer Vereinbarung.

19


GaultMillau krönt das Bürgenstock Resort Lake Lucerne zum «Hotel des Jahres 2019» Die Auszeichnung «Hotel des Jahres 2019» wurde am 27. August von GaultMillau-Chefredaktor Urs Heller und Sascha Moeri, dem CEO des Titelsponsors Carl F. Bucherer, im Bürgenstock Resort feierlich überreicht. Anschliessend genossen die anwesenden Gäste im Restaurant Spices Kitchen & Terrace das Beste aus den Kochtöpfen Asiens und den unvergleichlichen Ausblick über den Vierwaldstättersee.

Robert P. Herr, Mike Wehrle, Sascha Moeri, Urs Heller, Bruno H. Schöpfer, Foto: © David Biedert

«Die Jury-Sitzung war dieses Jahr von kurzer Dauer. Das Bürgenstock Resort stand schnell als ‹Hotel des Jahres› fest. Ein Resort von internationaler Klasse und Ausstrahlung und mit verblüffenden, sehr authentischen Restaurantkonzepten», so GaultMillau- Chefredaktor Urs Heller über das Hotel des Jahres 2019. Im Eröffnungsjahr erzielt das Bürgenstock Resort mit seinen acht Restaurants bereits 58 GaultMillau-Punkte und hat sich als kulinarisches Mekka in der Zentralschweiz fest etabliert.

Der Preis «GaultMillau Hotel des Jahres 2019» geht an Bruno H. Schöpfer, Managing Director der Betreibergesellschaf Bürgenstock Selection und an Robert P. Herr, General Manager des Bürgenstock Resorts Lake Lucerne. Bruno H. Schöpfer konzipierte das Bürgenstock Resort und führte das Grossprojekt während der neunjährigen Bauzeit erfolgreich durch alle Instanzen. Robert P. Herr ist der Gastgeber auf dem Bürgenberg und verantwortlich für die mittlerweile 720 Mitarbeitenden im Hoteldorf.Geehrt wird auch Culinary Director Mike Wehrle, der die Chefs gescoutet und die 95köpfige Kochbrigade zusammengestellt hat. Unter der Führung von Mike Wehrle erhält 20

das Restaurant RitzCoffier mit Chef Bertrand Charles auf Anhieb 16 GaultMillau-Punkte. Das Restaurant Spices Kitchen & Terrace mit Chefköchin Chatsorn Pratoomma kommt auf 15 Punkte und die Restaurants Oak Grill & Pool Patio und Sharq Oriental mit den Chefs Andreas Haseloh und Firas El-Borji erhalten 14 beziehungsweise 13 der begehrten Punkte. «Vor einem Jahr führten Handwerker hier im Bürgenstock Resort letzte Arbeiten aus und heute, nur ein Jahr später, stehen wir in einem boomenden Resort mit weltweiter Ausstrahlung. Die Auszeichnung zum «Hotel des Jahres 2019» ist eine grosse Genugtuung für alle Beteiligten,

welche sich die letzten neun Jahre für dieses Projekt eingesetzt haben», freut sich Bruno H. Schöpfer, Managing Director der Bürgenstock Selection. «Bereits im Eröffnungsjahr haben wir mit gleich vier Restaurant und insgesamt 58 Punkten den Sprung in den GaultMillau Guide geschafft. Dies entsprich unserem Anspruch, die Erwartungen unserer Gäste nicht nur im Bereich der Hotellerie, sondern auch mit unseren kulinarischen Angeboten zu übertreffen», so Robert P. Herr, General Manager des Bürgenstock Resorts Lake Lucerne. Für Culinary Director Mike Wehrle ist klar: «Die 58 GaultMillau-Punkte zum Start beweisen, dass wir mit unserer kulinarischen StraKMUportraits


tegie alles richtigmachen. Wir fokussieren uns in unseren acht Restaurants auf eine authentische Küche und höchste Qualität, nützen wann immer möglich regionale Zutaten und setzen auf herausragende Talente.» Weitere Infos: buergenstock.ch Fotos:© Bürgenstock Hotels AG

KMUportraits

Bürgenstock Hotels & Resort Lake Lucerne Das Bürgenstock Resort Lake Lucerne ist Teil der Bürgenstock Selection mit Sitz in Zug, Schweiz. Das Resort umfasst 4 Hotels in den Kategorien 3 bis 5 Sterne Superior mit 383 Zimmern und Suiten, ein Health & Medical Center, acht Restaurants und Bars, 67 Residence Suites, ein 10 000 m2 grosses Alpine Spa und ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten. Das Portfolio besteht aus dem Bürgenstock Resort Lake Lucerne, dem Hotel Schweizerhof Bern & THE SPA (99 Zimmer) und dem Royal Savoy Hotel & Spa Lausanne (196 Zimmer). Das gesamte Investitionsvolumen der Bürgenstock Selection beträgt eine Milliarde Franken.

21


Holiday Inn® Schindellegi-Zürichsee und das FUEGO Steakhouse – eine Erlebniswelt der besonderen Art Erholen Schlemmen Tagen Wer in der Region Zürichsee neue Dimensionen der Gastfreundschaft erleben will, hat es nicht weit. Das moderne Hotel über dem Zürichsee gelegen, bietet mit dem FUEGO Steakhouse und dem exklusiven Sihlpark Fitness & Wellness eine Erlebniswelt der besonderen Art. Das Hotel gehört zur internationalen Hotelkette IHG und ist dank nahem Autobahnanschluss nur 30 Minuten von Zürich entfernt. Die Infrastruktur umfasst 82 schöne Zimmer, sowie vier komfortable Konferenzräume für bis zu 70 Personen.

Hotelgäste werden im Restaurant «FUEGO Steakhouse» oder im Sommer auf der Terrasse verwöhnt. In der offenen Hotellobby können sie den ganzen Tag über Getränke und Snacks bzw. einen Starbucks® Kaffee geniessen. Unsere Gäste können im Fitnessstudio trainieren und das Wellness Spezialangebot für Hamam, Sauna und den Sole-Aussenpool nutzen.

Chaltenbodenstrasse 16, CH-8834 Schindellegi Tel. +41 44 788 99 99 welcome@hi-schindellegi.ch holidayinn.com/schindellegi

22

Im stilvollen, warmen Ambiente werden Frühstück, Lunch und Dinner serviert. (Fotos: HolidayInn)

KMUportraits


«Mier sind Füür & Flamme» für WOOD FOOD – das Kochen mit Feuer, Rauch & Kohle

Steakhouse

Das FUEGO Steakhouse serviert Dry Aged Beef, das auf einem Showgrill zubereitet wird.

Klassische Fleischgerichte und Gegrilltes in allen Varianten.

«Wir pflegen ein nachhaltiges Angebot nach dem Nose to Tail-Prinzip sowie ein begeisterndes Food-Erlebnis», erklärt uns die General Managerin Natasha Meijer beim Besuch. (Foto: Peter Kohler)

Das FUEGO-Steakhouse in Schindellegi ist modern und trendig eingerichet mit einem Showgrill mitten im Restaurant. Die Spezialität Dry Aged Beef, aber auch Fisch, Pasta und Burger vermögen zu begeistern. Das FUEGO Steakhouse bietet Platz für rund 100 Gäste und besticht durch ein lässiges, holzorientiertes Interieur. Die grosszügige Aussenterrasse mit 50 Plätzen ist in den Sommermonaten geöffnet. Unser freundliches Gastgeberteam KMUportraits

unter der Leitung von Natasha Meijer, erklärt Ihnen gerne die Besonderheiten auf der Karte. Erfahren Sie mehr über das Kochen mit Feuer, Rauch und Kohle. Freuen Sie sich auf frisch zubereitete Speisen, exklusive Prime Cuts & Steaks vom Dry Aged Beef, 2nd Cuts im Nose to Tail-Prinzip oder feines, originelles Wood Food aus dem BBQ-Smoker. Mit bestechend fachlichem Knowhow, gelebter Gastfreundschaft und purer Food-Begeisterung, wird jeder Besuch

im FUEGO zum Restaurant-Erlebnis mit Hochgenuss.

Reservieren Sie: FUEGO Steakhouse Chaltenbodenstrasse 16 8834 Schindellegi Tel. +41 44 788 99 90 info@fuegosteakhouse.ch www.fuegosteakhouse.ch 23


Home Instead Senioren-Coaching

Mit Liebe umsorgt – betreutes Wohnen bei Ihnen zu Hause Sie möchten Ihr Leben auch im Alter bei sich im eigenen Zuhause in vertrauter Umgebung verbringen. Mit Unterstützung von professionellen, freundlichen und liebevollen Persönlichkeiten, welche Sie mit Empathie, grossem Engagement und mit Herzlichkeit durchs Seniorenleben begleiten. Frei von institutionellen Zwängen und Vorschriften. Dann ist Home Instead Oberer Zürichsee, der richtige Partner, welcher Ihnen genau diese Perspektiven, die Sie sich wünschen, bietet: Selbständigkeit, Sicherheit, Wohlbefinden und Lebensfreude. Bei Home Instead steht der Mensch im Mittelpunkt. Liebevolle Betreuung und Pflege auf allen Stufen wird gross geschrieben. Erwähnenswert: Das erste Beratungs/Informationsgespräch ist immer kostenlos und wird von einer Diplom Pflegefachfrau durchgeführt. Im Gespräch mit Clarena Fuster Frau Fuster, seit acht Jahren bieten Sie zusammen mit einem Team von 90 Mitarbeitenden eine grossartige Dienstleistung für Senioren im Gebiet Oberer Zürichsee bis hinunter nach Horgen an. Was unterscheidet Ihre Dienstleistungen von einem Seniorenheim oder der Spitex?

Den Lebensabend im eigenen Zuhause geniessen – das ist eine attraktive Alternative zu Altersheimen, Pflegeheimen oder betreutem Wohnen. Damit dies jedoch umgesetzt werden kann braucht es Erfahrung, Begeisterung und viel Herzblut zugunsten unserer Mitmenschen. Wir umsorgen und be-

treuen unsere Kunden sehr individuell. Unsere motivierten und gut geschulten Mitarbeitenden übernehmen die vielfältigsten Aufgaben kurzfristig und flexibel. Das kann stundenweise oder eine Rundum-Betreuung während 24 Stunden sein. Wir alle brauchen Hilfe wenn wir älter werden oder unter einer Krankheit leiden welche nach Betreuung ruft. Das bedeutet aber nicht, dass wir deshalb unsere vertraute Umgebung verlassen müssen. Mit einfühlsamer, vertrauensvoller und überaus kompetenter Betreuung helfen wir diesen Menschen sich im hohen Alter im eigenen Zuhause wohl umsorgt und individuell betreut fühlen zu dürfen. Können Sie uns Ihre Dienstleistungen noch etwas präziser formulieren?

Sie sorgen dafür, dass Sie sich wohl fühlen: Clarena Fuster, Geschäftsführerin; Emil Fuster, Finanzen; Walty Bleisch, Markenbotschafter

24

Ja, gerne. Weil der Mensch bei uns im Mittelpunkt steht, ist es wesentlich, dass wir bei all unseren Betreuungsaufgaben Zeit für den Klienten haben. Gesellschaft leisten, Gespräche führen und helfen den beschwerlichen Alltag zu erleichtern. Als führender Anbieter in der privaten Seniorenbetreuung verfügen wir über die Kompetenz, mit unseren flexibel nutzbaren Dienstleistungen hochwertige Seniorenbetreuung im eigenen Zuhause anbieten zu KMUportraits


Kurztfristig und flexibel • Stundenweise • Während der Nacht • Rundum-Betreuung (Live-In / 24 Stunden) • Betreuung und Alltagsbegleitung • Betreuung bei Demenz • Unterstützung bei der Grundpflege • Palliative Begleitung

Das ist uns allen wichtig. Mit dem einzigartigen Schulungsprogramm CARE werden unsere Mitarbeitenden deshalb stetig auf eine fürsorgliche Betreuung sensibilisiert. Demenzbetreuung im eigenen Zuhause, geht das? können. Darunter fallen Betreuung vor Ort; Alltagsbegleitung zum Arzt und bei Einkäufen; Zubereitung von Mahlzeiten; Fahrdienste; Haushalthilfe und

vieles mehr. Unsere CAREGiver agieren mit grossem Engagement und viel Herz und tragen so wesentlich zu einem selbstbestimmten Lebensabend von Senioren in den vertrauten vier Wänden und zur Entlastung betreuender Angehöriger bei. Was dürfen wir unter CAREGiver verstehen? CAREGiver sind unsere bestens motivierten Mitarbeitenden. Nicht umsonst nennen wir sie so. Denn die feinfühlige, einfühlsame und vertrauensvolle Betreuung von Senioren liegt uns am Herzen. CAREGiver bauen eine persönliche Beziehung zu den Senioren auf. KMUportraits

Als Spezialist für Demenzbetreuung liegt uns die Unterstützung von betroffenen Senioren und deren Ange-

hörigen besonders am Herzen. Unser Dienstleistungskonzept haben wir in enger Zusammenarbeit mit Ärzten und Experten optimiert. Unsere CAREGiver werden speziell für diese Herausforderung geschult. Wir ermöglichen Dementbetroffenen ihre gewohnten Tagesabläufe und Strukturen beizubehalten. Das erleichtert nicht nur das Leben der Senioren, sondern ganz wesentlich auch jenes von betreuenden Angehörigen. Regelmässig veröffentlichen wir praktische Experten-Ratgeber, die wichtige Themen behandeln, mit denen Senioren und Angehörige im Betreuungsalltag konfrontiert werden. Zum Thema Alzheimer & Demenz gibt

es Ratgeber, Workshops und eine eigene Initiative, die dabei helfen sollen, eine demenzfreundliche Gesellschaft zu schaffen. Nutzen Sie Home Instead als kompetenten Ratgeber bei wichtigen Themen der Seniorenbetreuung. Alle Broschüren können Sie aus dem Internet herunterladen oder als Druckexemplar bei Home Instead Oberer Zürichsee / Linth bestellen.

Home Instead Oberer Zürichsee / Linth Seniorenbetreuung Obersee GmbH Bahnhofplatz 10 8853 Lachen SZ Tel. 055 611 60 30 zh-obersee@homeinstead.ch www.homeinstead.ch/oberer-zuerichsee-linth 25


tre-punti.ch Fabrikneue SCHWEIZER-QUALITÄTS-MATRATZEN zu unschlagbaren Tiefstpreisen! Matratz e Lattenr n oste Bettrah m Bettwä en sche Duvet

Unser ONLINE-SHOP ist 24 Stunden für Sie geöffnet: www.erb-matratzen.ch

26

Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10.00-18.30 Uhr Samstag 9.00 - 16.00 Uhr

Meilen Seestrasse 824 8706 Meilen 04 477 90 82

Baar Langgasse 40 6340 Baar 041 763 23 81

Wädenswil Seestr. 151 8820 Wädenswil 043 477 90 84

KMUportraits


n im Wald

Gesund esse

Zusammen ko

Güxi Waldkindekrippen chen macht Sp

ass

it üben

Geschicklichke

Spass muss sein

ten

erialien arbei

Mit Naturmat

Auf immer –

ume wenn‘s

Tolle Innenrä

stürmt

meine Burg

Unsere Standorte Zürich-Albisriederplatz Zürich-Friesenberg/Binz Zürich-Altstetten Lindenplatz Zürich-Schwamendingen Zürich-Sonnenberg RICHTERSWIL


Die Güxi Waldkinderkrippe

Im Gespräch mit Priska Priska, wie steht es um die Sicherheit der Kinder im Wald und wie funktioniert der Schutz vor Zecken? Wir legen Wert darauf, dass die Kinder für das Leben im Wald entsprechend gekleidet sind. Die Kinder sind stets in unserer Obhut und wir achten auf die Gefahr der Zecken. Viele Eltern sind erstaunt, wieviele Regeln es in der Waldkinderkrippe gibt. Beispielsweise kein Klettern auf Holzlagern oder rutschigen Bäumen, warten an den vereinbarten Haltepunkten, kein Rennen mit spitzigen Stöcken. Die Hände müssen

Priska Eberhard Krippenleiterin Richterswil

28

immer vor dem Essen gewaschen werden. Es dürfen nur mitgebrachte Dinge gegessen werden. Die Regeln werden den Kindern erklärt und sind für diese nachvollziehbar. Zudem achten sie untereinander auf deren Einhaltung. Wie werden die Kinder im Wald verpflegt? Es wird gemeinsam mit den Kindern im Wald gekocht. Die Kinder lernen ein Feuer zu entfachen. Sie rüsten Gemüsen und lernen einen Tee zuzubereiten. Dieses Essen schmeckt doch allen kleinen Köchinnen und Köchen. Was unternehmen Sie bei schlechtem Wetter?

Kinder also einfach in die sKinderkrippe bringen, wir ziehen ihnen dann die Waldkleider an. Sie propagieren spielerisches Lernen im Wald. Was dürfen wir darunter verstehen? Die Pädagogik der Waldkinderkrippe ist darauf ausgerichtet, jedes einzelne Kind in seiner Entwicklung und den individuellen Lernschritten zu begleiten. Wir nehmen die Bedürfnisse der Kinder auf und fördern sie mit altersgerechten Aktivitäten. Die bereichernde Begegnung mit der Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt ermöglicht dabei ein auf ein ganzheitliches Lernen ausgerichtetes Programm.

Wir sind sehr stolz auf unsere wunderschön gestalteten Innenräume, in denen wir uns auch morgens und abends aufhalten, denn wir sind normalerweise nicht mehr als sechs Stunden pro Tag im Wald. Bei sehr schlechtem Wetter oder starken Regen können wir so ein Innenprogramm durchführen, denn die Kinder sollen den Aufenthalt in der Natur als etwas positives erleben. Hier hat auch jedes Kind sein Fächli mit der Waldausrüstung. Die Eltern können ihre KMUportraits


Ein Tag im Wald Ab 07.00 h werden die Kinder in die Kinderkrippe gebracht. 09.30 bis 10.00 h packen wir gemeinsam und schultern die Rucksäcke. 10.00 h verschiedene Wege führen uns in den Wald. Es wird gesungen, erzählt und entdeckt. Gemeinsam mit den Kindern wird der Tag geplant. 11.00 bis 12.30 h wird das Mittagessen gemeinsam gekocht und gegessen. Die Kinder helfen mit, Feuer zu machen, Gemüse zu schälen und Tee zuzubereiten. 12.30 bis 14.00 h wird im Freien geschlafen. 14.00 bis 16.00 h freies Spielen mit begleitenden Angeboten, Hütten bauen, Klettern usw. 16.00 bis 16.30 h wir machen uns auf den Heimweg zur Kinderkrippe. 16.30 bis 20.00 h werden die Kinder durch die Eltern abgeholt.

Unsere Highlights

Spielend lernen Musik erleben

Unser Garten

Säuglingsgrup

pe

Liebe Eltern wir sind für Ihre Kinder da. Der Wald bietet eine grosse Bewegungsfreiheit, vielfältige Erlebnisse und eine unerschöpfliche Fülle an Möglichkeiten, die Kinder zu fördern. Wir legen grössten Wert auf qualifizierte Kinderbetreuung von höchster pädagogischer Qualität.

Ellen Spiegel Pädagogische Gesamtleitung

KMUportraits

Nutzen Sie Schnuppertage um unser Konzept in der Praxis kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie.

Güxi Kinderkrippen Administration, Räffelstrasse 25, 8045 Zürich Telefon 043 266 62 62, kontakt@guexi.ch, www.guexi.ch


Strickler Gartenbau und Floristik Das Gartenbauunternehmen Strickler wurde bereits im Jahr 1875 gegründet und wird heute von den drei Brüdern, Kurt, Hans und Ueli Strickler, in der 4. Generation geführt. Der Bereich Gartenbau und -pflege wird durch Kurt und Hans Strickler geleitet. Ihre Stärke ist das Planen, Anlegen und Pflegen von schönen Gärten. Der Bereich Floristik und das Pflanzencenter liegen in den kreativen Händen von Ueli Strickler.


Die Brßder Kurt, Hans und Ueli Strickler Strickler Blumen & Gärten AG Dorfstrasse 6 68805 Richterswil Gartenbau 043 888 10 10 Blumenladen 043 888 10 00 info@strickler-gartenbau.ch


Padel als Sportart erlebt einen Boom

Grösste Indoor-Anlage der Schweiz –

Die erste Padelarena in Wädenswil bietet Trainingscamps für Kids und Team-Events für Firmen, Vereine sowie Fitnesstraining für Clubs an. Die neue Trend-Sportart Padel ist einfach zu spielen. Die Regeln von Padel ähneln grundlegend denen des Tennis-Doppelspiels. Es wird aber auf kleineren Feldern mit kurzen Schlägern, ohne Bespannung, gespielt. Die gegeneinander spielenden Teams stehen sich auf durch das Netz geteilten Spielfeldhälften gegenüber. Das Teamerlebnis sorgt für Action, viel Spass und aktive Gäste. Wir erstellen je nach Teilnehmerzahl Zweierteams. Gespielt wird im Turniermodus bis das Siegerteam erkoren wird! Anschliessend wird bei Geselligkeit, Bier und Barbecue, jedes Team als Sieger gefeiert!

Christian Bösch, ehemaliger Goalitrainer beim FCZ ist Mitinhaber der Padelarenain Wädenswil. Er und sein Team führt Sie gekonnt zu Spass und sportlichem Erlebnis der Sonderklasse.

32

Gruppengrösse: ab 8 bis 100 Gäste Anforderungen: keine besonderen Anforderungen an die Gäste Zeitbedarf: ab 1.5 Stunden (je nach Gruppengrösse) Durchführung: ganzes Jahr Location: Padelarena Wädenswil Kosten: ab CHF 50.– pro Gast/je nach Teilnehmer und Austragunszeit

Inbegriffen: Padel Plätze, Schläger mit Bällen, Instruktor/Helfer, Siegerpokal Nicht Inbegriffen: jegliche Getränke, Grillplausch Probieren Sie es aus, Ihr Team wird begeistert sein! Als Incentiv geben wir Ihnen einen einmaligen Wertgutschein von 75.– CHF. KMUportraits


Team-Events mit erheblichem Spassfaktor

Speziell für Damen Jeden Mittwoch von 09.30 h–10.30 h kostenlose Padel-Schnupperkurse für Damen. Die erste Stunde ist gratis. Alles inbegriffen. Schläger, Platz und Instruktor. Einfach anmelden und Sport mit Spass verbinden. Nachwuchsförderung In unserem Herbst-Padel-Camp hat es noch Platz für Jungs und Girls von 8 bis 13 Jahren. Diszipliniert und doch spielerisch, können junge Menschen diesen fantastischen Sport näher kennenlernen. Padel ist eine sinnvolle, sportliche Freizeitbeschäftigung ganz in Deiner Nähe.

KMUportraits

33


Der heisse und trockene Sommer fordert seinen Tribut Seit April hatten wir anhaltend schönes und warmes bis heisses und trockenes Wetter, was zum einen grundsätzlich das Wachstum der Pflanzen fördert aber natürlich bei Wassermangel auch zu Stress führen kann. Daher ist es wichtig, dass die Pflanzen nun richtig gepflegt und auf die kommende Herbst/Winter Saison vorbereitet werden. Durch das vermehrte Wässern und den erhöhten Energiebedarf sind vor allem Pflanzen in Gefässen teilweise stark ausgehungert. Diese Pflanzen unbedingt mit einem speziellen Herbst-Langzeitdünger versorgt werden, damit sie gut einwintern. Abgestorbene Pflanzenteile gilt es entfernen. Sollte die Pflanze ganz eingegangen sein, wäre der Herbst 34

eigentlich die perfekte Pflanzzeit um diese zu ersetzen. Ganz besonders gelitten haben die Rasen die aufgrund des Wassermangels teilweise braun geworden sind. Die Grasnarbe kann sich, wenn nicht das ganze Wurzelwerk geschädigt ist (dann muss der Rasen neu angelegt werden), wieder erholen. Trotzdem gilt es die Lücken sofort zu schliessen, da sich sonst Unkraut sehr schnell ausbreiten kann. Dazu gibt es fertige Samen-Substratmischungen oder man füllt die Lücke mit ein wenig Rasenerde und sät mit schnellkeimenden Rasensamen nach. Wichtig ist zudem das der Rasen vor dem Winter nochmals mit einem Herbstdünger gestärkt wird. KMUportraits


Wichtig ist, dass die Pflanzen nun richtig gepflegt und auf die kommende Herbst/Winter Saison vorbereitet werden.

Wenn der Rasen generell viele vertrocknete Grashalme aufweist, lohnt es sich diesen zu vertikutieren, damit der Boden wieder richtig belüftet wird und sich die Grashalme gut entwickeln können. Der ideale Zeitpunkt ist Ende August – Mitte Oktober. Es darf auf jeden Fall aber nicht zu heiss sein und noch keine Nachfröste für diese Arbeit geben. Die Spezialisten des Bacher Garten-Center beraten Sie gerne zu Fragen rund um Ihre Pflanzen und den Rasen und haben die passenden Lösungen und Produkte für Sie bereit. Der Bacher Gartenservice steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite, zum Beispiel bei der Sanierung Ihres Rasens für Bepflanzung und überhaupt die Pflege Ihres Gartens. KMUportraits

Bacher Garten-Center AG Spinnereistrasse 3 8135 Langnau am Albis Tel. 044 714 70 70 info@bacher-gartencenter.ch www.terrassengestaltung.ch www.bacher-gartencenter.ch www.gartencentershop.ch

35


S C H W E I Z E R K MU REA LI SI ER T LADENBAU IN ANDEREN DIMENSIONEN

Wir kreieren Mehrwert für unsere Kunden

Sie wissen, wie man beim Ladenbau einen Shop so richtig in Szene setzt. Dominik Hug, CEO und Daniel Troxler, Mitglied der Geschäftsleitung der teamtischer AG in Pfäffikon SZ.

Heute will doch jeder Kunde kreative visuelle Vorschläge. Wie gehen Sie vor?

Die teamtischer AG ist seit 2012 erfolgreich im Laden- und Messebau sowie in der Gastro- und im Erlebnisweltenbau in der Schweiz tätig. Die Bereiche Events und Marketing runden die Dienstleistungspalette ab.

Im Gespräch mit Dominik Hug und Daniel Troxler Weshalb setzen renommierte Unternehmen wie etwa Starbucks und Transa auf teamtischer? Und wie ist teamtischer eigentlich organisiert? Wohl wegen unsere Begeisterung für komplexe Projekte und der Professionalität. Unser Bestreben ist es, Wünsche und Ansprüche unserer Kunden bis ins Detail zu verstehen und so die perfekte Umsetzung der gestellten Aufgaben zu erreichen. Die teamtischer AG ist eine Tochterfirma der teamtischer GmbH aus Moers (D). Das Mutterhaus begeistert praktisch weltweit bereits seit 2005 Kunden. Die Betreuung der Schweizer

36

Kunden verlangt nach grösster Marktnähe. Da sind wir dann der Ansprechpartner, wenn es darum geht, Kunden schnell, durchdacht und effizient zu bedienen. Erstklassige Produkte und Dienstleistungen zur richtigen Zeit am richtigen Ort und die Begeisterung unseres Teams sind übrigens wesentliche Voraussetzungen für eine prosperierende Zusammenarbeit. Wir überlassen nichts dem Zufall. Der Kunde hat einen Projektleiter als Ansprechpartner, der alle notwendigen Schritte einleitet und ihn begleitet. Und die Koordination aller Arbeitsschritte erfolgt durch uns.

Es gibt verschiedene Szenarien. Viele unserer Kunden kommen bereits zum ersten Gespräch mit Ideen und Skizzen. Wir prüfen die Umsetzung dieser meist guten Ideen bis ins Detail, ergänzen und vervollständigen das Konzept und empfehlen beispielsweise die Materialisierung. Dafür arbeiten wir selbstverständlich mit Rendering, also Visualisierungen anhand derer der Kunde sein Projekt beurteilen kann. Werden Ihre Projekte in Zusammenarbeit mit dem Werk in Deutschland ausgeführt? Bei Schreinerarbeiten und dem Möbelbau können wir natürlich auf das Mutterhaus in Deutschland zählen. Dort stehen uns ein moderner Maschinenpark und Fachleute zur Verfügung. Je nach Projekt arbeiten wir aber auch mit Schweizer Schreinern zusammen. Und die Endmontagen und Installationen erfolgen sowieso durch unsere Schweizer Monteure. Was die übrigen Gewerke eines Ladenbaus, beispielsweise Böden, Wände, Decken, Heizung, Lüftung, Klima oder Elektroarbeiten anbelangt, arbeiten wir ebenfalls mit Schweizer Unternehmen zusammen.

KMUportraits


Können Sie uns Beispiele für die Herausforderungen zeigen, die auf Sie warten? Jedes unserer Projekte ist natürlich eine ganz individuelle Herausforderung. Das eine Mal ist es ein spezieller Bauablauf, ein anderes Mal sind es technische Besonderheiten oder dann ist es die Komplexität eines GU-Auftrages. Drei solche Fälle zeigen wir Ihnen gerne. Umbau bei laufendem Betrieb Transa ist mit sechs Filialen, zwei OutletShops und zwei Klettershops der führende Anbieter anspruchsvoller Ausrüstung für naturnahe Ferien, Reisen und Outdoor-Aktivitäten in der deutschen Schweiz. Für teamtischer bedeutet das Projekt in Winterthur die Premiere der Zusammenarbeit mit Transa. Die Ladenfläche im historischen Industriebau des ehemaligen Sulzer-Werkareals wuchs von 500 auf 800 Quadratmeter. Viele neue Elemente, etwa ein grosszügig dimensioniertes Brillenmöbel, wurden hinzugefügt. Und unzählige bestehende Elemente wurden umgebaut oder aufgefrischt. Das optische Hightlight ist übrigens die imposante Raumbox mit der attraktiven Holzgitterverkleidung. Sie ist nicht nur ein Hingucker, sondern bietet auch willkommenen Stauraum. Die grosse Herausforderung des Projekts bestand im etappenweisen Umund Ausbau bei durchgehend laufendem Betrieb. Hand in Hand mit der Bauleitung, den anderen Handwerkern und den Mitarbeitenden von Transa haben die Profis von teamtischer einen hervorragenden Job geleistet. Es entstand ein höchst gelungener Point of Sales. >>

KMUportraits

33


Eröffnung des ersten Vistaggio Shops in Oberwil in BL.

Besucher und Mitarbeitende zeigen sich begeistert vom aussergewöhnlichen Ladenkonzept. Das 50er Jahre Ambiente mit italienischen Design-Klassikern, die Espressomaschine und eine Vespa bilden den einzigartigen Rahmen für die Präsentation der Brillen an innovativen Verkaufsdesks. Der Eröffnung des ers-

38

ten Shops in Oberwil ging eine intensive Zusammenarbeit von teamtischer mit dem Kunden Interglass Technology AG voraus. Interglass ist der Eigentümer der Marke Vistaggio. Der mehrstufige Prozess umfasste die Konzept- und Designentwicklung, die Planung, die Produktion und die komplette Realisie-

rung. Inzwischen sind bereits zwei weitere Shops in Egg/ZH und in St. Gallen in Betrieb. Natürlich auch von teamtischer als GU gebaut.

KMUportraits


Starbucks Railcity Zürich: Die erste on-off-Baustelle. Ob «Brush-up» oder Totalumbau, Starbucks-Projekte durften wir bereits in allen Grössenordnungen verwirklichen. Der Umbau in der hochfrequentierten Railcity des Hauptbahnhofs Zürich beinhaltete trotz der relativ kleinen Fläche ein paar ausserordentliche Herausforderungen. Unter anderem hatte

unser Team die geänderten Vorgaben der neu zu führenden Klima- und Kälteanlagen zu berücksichtigen. Bei den dafür notwendigen Sondierbohrungen in statisch anspruchsvoller Umgebung erreichten wir auf Anhieb millimetergenau den Durchbruch ins Obergeschoss. Damit Starbucks den umsatz-

starken Morgenbetrieb im Bahnhof nicht verpasste, schlug teamtischer den Betrieb einer «on-off-Baustelle» vor. Die Baustelleneinrichtung wurde jede Nacht um Mitternacht entfernt. Zwischen 5.30 Uhr und 9.30 lief dann der Verkauf und im Anschluss übernahm unser Bautrupp wieder die Regie. Das aufwändige on-off-Prinzip erlebte in der Railcity seine Feuertaufe und erwies sich als absolut praktikabel. Eine clevere teamtischer-Idee, an die der Kunde fast nicht zu glauben wagte.

teamtischer AG Churerstrasse 47 CH-8808 Pfäffikon SZ Tel. +41 55 511 08 00 www.teamtischer.com

KMUportraits

39


Wettbewerb MISS SAIGON im Original erstmals in der Schweiz Ab 28. November 2018 im Theater 11 Zürich

e

Si n e n in

Gew

ts e k c i 2T

MISS SAIGON zählt schon lange zu den erfolgreichsten Musical-Klassikern. Nun kommt die englischsprachige Originalversion erstmals in die Schweiz. Cameron Mackintoshs gefeierte Wiederaufnahme des legendären Musicals ist vom 28. November 2018 bis 13. Januar 2019 im Theater 11 Zürich zu sehen. Die Liebesgeschichte aus Vietnam zog weltweit bereits über 35 Millionen Zuschauer in ihren Bann. ©Johan Persson

TM © 1988 CML

Wettbewerbsfrage finden Sie unter www.kmuportraits.ch

Liebe Leserin Lieber Leser Mit kmuboxx.ch haben wir, wie im Sommer berichtet, unser Netzwerk erweitert. Auf dieser Plattform werden virtuell laufend Neuheiten und attraktive Angebote für Sie als Leser und unsere KMU-Partner lanciert.

.ch 40

Der Inhalt des vorliegenden Magazins bringt wiederum spannende Reportagen. Die Treuhand- und Revisionsgesellschaft Mattig-Suter und Partner setzt sich mit IT der Zukunft im Treuhandbereich auseinander. Digitalisierte Supportprozesse sind für KMUs eine grosse Chance. Wer administrative Prozesse vereinfacht, den Datenaustausch automatisiert und Routinearbeiten von intelligenten Systemen erledigen lässt, gewinnt mehr Zeit für

Kernprozesse und spart bares Geld. Sie möchten Ihr Leben auch im Alter bei sich im eigenen Zuhause in vertrauter Umgebung verbringen. Mit Unterstützung von professionellen und freundlichen Persönlichkeiten, welche Sie mit Empathie, grossem Engagement und mit Herzlichkeit durchs Seniorenleben begleiten. Frei von institutionellen Zwängen und Vorschriften? Die Waldkinderkrippe bietet Kindern eine grosse Bewegungsfreiheit, vielfältige Erlebnisse und eine unerschöpfliche Fülle an Möglichkeiten, Neues zu entdecken, inklusive qualifizierte Kinderbetreuung von höchster pädagogischer Qualität. Diese und weitere spannende Reportagen ermuntern zum Lesen. Wie gewohnt, haben wir auch in dieser Ausgabe einen Wettbewerb lanciert. Machen Sie mit unter www.kmuportraits.ch – es lohnt sich. Peter & Patrick Kohler

Impressum Ausgabe KMUportraits Sommer/Herbst 2018 Zielpublikum: Ein- und ZweifamilienhausBewohner in der Region Zürichsee Herausgeber: Carissimi GmbH Samstagernstrasse 45 8832 Wollerau Telefon 044 687 90 57 Verkauf 044 787 50 40 info@carissimi.ch www.carissimi.ch www.kmuportraits.ch Beratung/Verkauf Peter Kohler Patrick Kohler Konzept und Gestaltung: peko marketing KOMMUNIKATION & DESIGN Peter Kohler 8832 Wollerau peko@werbung-pur.ch www.peko-marketing.ch

KMUportraits


Die rahmenlose Verglasung von swissFineLine ermöglicht fliessende Übergänge zwischen innen und aussen für ein grenzenloses Raumerlebnis voller Licht, Luft und Atmosphäre. Transparenz in ihrer schönsten Form

Seit 1886

swissfineline.ch


Der Audi Q8 verbindet Sportlichkeit mit Effizienz und multipliziert das Ergebnis mit Dynamik. Dazu addiert er noch einen grosszügigen Innenraum und edles Design. Erleben Sie expressive Designsprache in einer neuen Dimension.

Mehr Infos bei uns Audi Q8 50 TDI quattro tiptronic, 286 PS, Verbrauch Diesel: 6,8 l/100 km, Benzinäquivalent: 7.8 l/100 km, 178 g CO₂/km (133 g/km ⌀ Neuwagen), 36 g CO₂/km E.-Bereitstellung, Kat. F.

AMAG Utoquai Utoquai 47/49, 8008 Zürich Tel. 044 269 51 51, www.utoquai.amag.ch

Profile for peko marketing

kmu-zueriseeplus Herbst 2018  

«KMUportraits» ist ein Special-Interest-Magazin mit Themenschwerpunkten Design, Innarchitektur, Wohnen und Lifestyle sowie Service und Finan...

kmu-zueriseeplus Herbst 2018  

«KMUportraits» ist ein Special-Interest-Magazin mit Themenschwerpunkten Design, Innarchitektur, Wohnen und Lifestyle sowie Service und Finan...

Advertisement