Issuu on Google+

Eisglatte Straßen – erhöhte Unfallgefahr Der Winter ist da! Die Temperaturen sinken, die Weihnachtsmärkte öffnen ihre Pforten, der Glühweinbedarf steigt auf sein Jahreshoch und Schnee und Eis machen den Straßenverkehr zur Herausforderung für Fußgänger, Fahrradund Autofahrer. Dabei kommt es natürlich auch immer wieder zu lustigen Vorfällen, wie die zahlreichen Videos im Internet dokumentieren. Allerdings kommt es bei aller Schadenfreude, die diese Clips auslösen, auch immer wieder zu personellen und finanziellen Schäden. Während die Personenschäden hoffentlich glimpflich ausgehen und die Betroffenen wieder schnellstmöglich gesund sind, muss man, vor allem bei Unfällen mit PKWs, oft große Summen für Reparaturen entweder beim eigenen oder beim Gegnerfahrzeug aufbringen. Gewisse Vorbeugemaßnahmen sind natürlich unerlässlich. Gute Winterreifen, der richtige Reifendruck, gut funktionierende Bremsen und Lichter sind Grundvoraussetzungen, um sicher durch den winterlichen Straßenverkehr zu kommen. Erhöhte Vorsicht ist zusätzlich auch gefordert, wenn die Straßen nicht mehr den Halt bieten, den man sonst gewöhnt ist. Wenn das aber alles nichts hilft und es dennoch zu einem Unfall kommt, ist eine gute Autoversicherung eine große Hilfe, mögliche hohe Reparaturkosten möglichst günstig zu begleichen. Dabei kommt es immer auch drauf an, was für eine Versicherung man abschließen möchte. Fährt man nur ein relativ altes, wertloses Auto, lohnt sich allenfalls eine KFZ-Haftpflichtversicherung. Diese gleicht nur die Schäden am Fahrzeug des Unfallgegners aus. Bei einem günstigen Auto ist nämlich die Neuanschaffung teilweise günstiger als die Reparatur. Eine Teilkaskoversicherung zahlt beim eigenen Auto nur bei bestimmten Schäden. Diese sind von Versicherung zu Versicherung ein wenig unterschiedlich, vergleichen lohnt sich also. Die Vollkaskoversicherung deckt Reparaturkosten sowohl beim eigenen als auch beim Gegnerfahrzeug komplett. Wenn man also ein wertvolles Auto fährt, können sich die Mehrkosten durchaus lohnen. Die richtige Versicherung zu finden ist übrigens nicht einfach. Ein KFZ-Versicherungsvergleich im Internet, wie der bei transparo.de, kann einem sehr bei der Entscheidungsfindung helfen. Damit man sicher und ohne finanzielle Schäden durch den winterlichen Straßenverkehr kommt.


Vorsicht eisglatte Straßen!