Page 1

Seminarkatalog 2011

Medienunterst端tze Seminare von pd unlimited速

Soft Skill Weiterbildung mit System

www.pd-unlimited.de

F端hrung Verkauf Telefon Kundenservice Zeitmanagement Pers旦nlichkeitsentwicklung Kommunikation


Mit unserem System steigern wir die Effektivität von Weiterbildungsmaßnahmen: Die Teilnehmer erhalten sowohl zur Vorbereitung als auch zur Nachbearbeitung der Präsenzseminare die zusätzliche Möglichkeit, den Lernstoff beim Hören des dazu konzipierten Audioseminars kennenzulernen und zu vertiefen. Das bedeutet: Bessere Nachhaltigkeit des Seminars bei gleichzeitiger Zeitersparnis.

Im Klartext: Bringt mehr, kostet weniger!


www.pd-unlimited.de

Editorial

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren. Persönliche Fähigkeiten und Fertigkeiten der Mitarbeiter weiterentwickeln ist ein wichtiges Thema, wenn es um nachhaltigen Unternehmenserfolg geht, egal ob Konzern oder Inhaberbetrieb. Die Vermittlung dieser „Soft Skills“ stellt Sie als Entscheidungsträger für die Personalentwicklung vor eine große Verantwortung. Seminare oder Schulungen im herkömmlichen Sinne liefern meist viel Input in einem mehrtägigen Zeitraum. Allein die Dauer dieser klassischen Weiterbildungsmaßnahmen wirkt eher kontraproduktiv, denn nur etwa ein Drittel der vermittelten Inhalte bleiben – selbst unter optimalen Voraussetzungen – auf diesem Vermittlungsweg langfristig im Gedächtnis, so belegen Studien. Das individuelle Lernverhalten der Teilnehmer bleibt auf diesem Weg der Weiterbildung leider unberücksichtigt. Wir machen das anders. Bei der Entwicklung unseres Weiterbildungskonzepts haben wir uns zum Ziel gesetzt, Soft Skills für jeden Ihrer Mitarbeiter leicht und nachhaltig zu vermitteln. Daher basiert unser Konzept auf einer Kombination von Kennenlernen der Inhalte beim Hören der Lernmedien und Umsetzung im Präsenzseminar. Die Teilnehmer profitieren dabei von dem exzellenten Know-how unserer etablierten Fachtrainer und von der Möglichkeit der Wiederholung der Inhalte nach eigenem Bedarf. Weiterbildung mit dem Konzept von pd unlimited® bedeutet für Sie: Optimierte Lernprozesse für die Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiter durch bessere Nachhaltigkeit. Alle Lernmedien der Seminarthemen sind von uns bereits fix und fertig vorproduziert und können von Ihnen sofort und kostengünstig eingesetzt werden. Auf Wunsch passen wir diese gern auch auf Ihre speziellen Belange hin an. Mit Weiterbildung von pd unlimited® hat Erfolg Methode. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter. Überall. Jederzeit. unlimited. Beste Grüße, Christoph Hache Geschäftsführer und Inhaber

pd unlimited® Julius-Hatry-Str. 1 68163 Mannheim | Deutschland T:+49 (0) 621 83 599 86-0 F:+49 (0) 621 83 599 86-09 kontakt@pd-unlimited.de www.pd-unlimited.de

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

3


www.pd-unlimited.de

Seminarübersicht

Inhalt 03 04 06 07 08 09 10 12 12

| Editorial | Seminarübersicht | Nachhaltiges lernen | Mit Soft Skills punkten | Seminarsystem | Audioseminar-Aufnahmen | Effektiv lernen – Erfolg sichern | Einfach testen! | Referenzen

Führen von Vertriebsmitarbeitern 24 | Führen Sie sich selbst, dann führen Sie auch Ihre Mitarbeiter 25 | Hopp oder Top 25 | Gemeinsame Ziele, gemeinsamer Motor 26 | Kommunikation im Vertriebsteam

Verkaufsgespräche führen 36 | Die richtige Einstellung beim Verkaufen 37 | Kompetent Verkaufen 37 | Der gute Draht 38 | Qualifizieren im Verkaufsgespräch 38 | Einwände neutralisieren 39 | Den Deal abschließen

Sonstige Führungsthemen 26 | Business Etikette 27 | Grundlagen für den Verhandlungserfolg 27 | Change ist doof!

Verkaufsstrategie 39 | Käuferpsychologie für die Westentasche 40 | Was Ihre Kunden bewegt 40 | Den Kaufprozess entschlüsseln 41 | Käufertypen und Kundenängste 41 | Klare Kiste statt heißer Luft 41 | Zielgruppen definieren und Bedarf aktivieren

14-27 Führung Grundlagen 15 | Die ersten 100 Tage 15 | Mitarbeiter einstellen 16 | Mit den richtigen Mitarbeitern auf dem Weg zum Erfolg 16 | Mitarbeiterorientiert führen 17 | Ich kenn`dich, also führ`ich! 17 | Typgerecht führen 18 | Missverständnisse verhindern Authentisch führen 18 | Wer hat die Macht und wer die Schuld? 19 | Potentiale entfalten 19 | Erfolgsfaktoren für moderne Führungskräfte NLP 20 | 20 | 21 | 21 | 22 | 22 |

Die Kunst des Führens Menschen bewusst wahrnehmen Typgerecht kommunizieren Wer fragt, der führt Wenn „nichts läuft“ und „alles schief geht“ Punktgenau Leistung abrufen

Bewerbungsmanagement 23 | Mr. and Mrs. Right 23 | Richtig gute Stellenanzeigen! 24 | Frage für Frage zum passenden Mitarbeiter

28-41 Verkauf Allgemeine Verkaufsthemen 29 | Powertalking für Verkäufer 29 | Der erste Eindruck zählt! 30 | Mit Smalltalk zum Erfolg 30 | Der Elevator Pitch 31 | Business Etikette 31 | Erst Herausforderungen machen das Leben spannend 32 | Endlich Prioritäten setzten Verhandlungen führen 32 | Grundlagen für den Verhandlungserfolg 33 | Verhandlungsverläufe vorausplanen 33 | Verhandlungstaktik 34 | Kritische Verhandlungen meistern Verkaufen am Telefon 34 | Der Kunde am Hörer 35 | Der bleibende Eindruck beim Telefonieren 35 | Krisenfälle im Telefonmarketing 36 | Feedbackgespräche und Coaching on the job

44-49 Telefon Kundenservice 45 | Sympathisch und erfolgreich telefonieren 45 | „Sprich, damit ich dich sehe!“ 46 | Vertrauen ab der ersten Sekunde 46 | Souverän im Kundentelefonat 47 | Kunden zielsicher zur Lösung führen 47 | Rücksendung? Aber gern! 48 | Heute ruf ich mal den Kunden an! Verkauf 48 | Der Kunde am Hörer 49 | Der bleibende Eindruck beim Telefonieren

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

4


www.pd-unlimited.de

Seminarübersicht

50-55 Kundenservice Kundenservice 51 | Service leben 51 | Support ab der ersten Sekunde 52 | Die richtigen Botschaften senden 52 | Wie Sie Emotionen durch die Leitung schicken 53 | Der tickt wohl nicht richtig! 53 | Die 5 unbewussten Erwartungen von Kunden 54 | Nein sagen und Kunden begeistern 54 | Wer sich beschwert, ist der nächste Stammkunde 55 | De-Eskalation leicht gemacht

62-71 Persönlichkeitsentwicklung Allgemeine Persönlichkeits entwicklung 63 | Der erste Eindruck zählt 63 | Nichts mehr auf die lange Bank schieben! 64 | Mit schwierigen Menschen Klarkommen 64 | Schwierigen Menschen offen begegnen Fitness 65 | Fit für den Job 65 | Lifetime Fitness 66 | Führe dich selbst - und es ist egal, wer dein Chef ist 66 | Arbeit oder Spaß? 67 | Fit im Kopf, fit im Leben Stimme 67 | Wer atmet, der redet! 68 | Was für ein angenehmer Gesprächspartner 68 | Mit der Engelsstimme sprechen

56-61 Zeitmanagement Zeitmanagement 57 | Effizient Lesen 57 | Nie wieder Informations-Chaos! 58 | Raus aus der Ja Falle 58 | Den Zeitkillern an den Kragen gehen 31 | Erst Herausforderungen machen das Leben spannend 59 | Endlich Prioritäten setzten 60 | Nichts mehr auf die lange Bank schieben! 60 | Mehr Zeit durch Veränderungen 61 | Führe dich selbst - und es ist egal, wer dein Chef ist 61 | Arbeit oder Spaß?

Motivation 69 | Erfolg beginnt im Kopf 69 | Das Gesetz der Eigenmotivation 70 | Die Kraft der Begeisterung 70 | Ziele für den Erfolg 71 | Die Kraft der Gedanken 71 | Just do it!

72-81 Kommunikation Souveräne Kommunikation 73 | Mit schwierigen Menschen Klarkommen 73 | Frau Schuster, Sie müssen es anders machen! 74 | Wenn es immer schlimmer statt besser wird 74 | Raus aus dem Teufelskreis! 75 | Raus aus der Opferrolle 75 | Schluss mit der Schuldfrage! 76 | Schwierigen Menschen offen begegnen NLP 76 | Menschen bewusst wahrnehmen 77 | Typgerecht kommunizieren 77 | Wer fragt, der führt 78 | Wenn „nichts läuft“ und „alles schief geht“ Schriftliche Kommunikation 78 | Wer schreiben kann, macht Eindruck 79 | Ansprechende E-Mails 79 | Weniger ist mehr Sonstige Kommunikationsseminare 80 | Missverständnisse verhindern 80 | Souverän im Kundentelefonat 81 | Die richtigen Botschaften senden

82 | Seminarbedingungen Impressum

ModulOptionen

Modulart

Anpassbar

Einzelmodul

Inhouse buchbar

Aufbaumodul

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

5


www.pd-unlimited.de

Weiterbildung mit System

»

»

»

»

»

»

Phase 1

Phase 2

Nachhaltiges Lernen:

» Kleine Schritte » Regenerationspausen » Viele Wiederholungen Der Mensch lernt in Phasen. Es ist einfach unmöglich, alles was Sie sehen und hören zu behalten und umzusetzen. Deswegen gelten ein paar ganz einfache Regeln, wenn es darum geht, etwas Neues zu lernen. Dies gilt in sehr vielen Bereichen. Egal ob Sie eine neue Sprache lernen, Ihre Fitness verbessern oder neue Fähigkeiten dazugewinnen wollen, der Schlüssel zum Erfolg ist: Kleine Schritte, Regenerationspausen und viele Wiederholungen! Profitieren Sie von unserer innovativen Didaktik.

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

6

Phase 3


Effektiv lernen – Erfolg sichern

Mit Soft Skills punkten: Der Weg zu nachhaltiger Weiterbildung Gut ausgebildete Mitarbeiter, die mit Spaß bei ihrer täglichen Arbeit sind und sich mit ihrem Job identifizieren können, sind der Garant für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung. Mit unserem modernen Weiterbildungskonzept haben wir uns darauf spezialisiert, die sogenannten „Soft Skills“, also die „Fähigkeiten und Fertigkeiten“ Ihrer Mitarbeiter nachhaltig weiterzuentwickeln.

Mit Fachtrainern und Erfahrung punkten Hinter unserem Konzept stehen praxiserfahrene Fachtrainer und ganz viel persönliche Erfahrung. Denn die hat uns gezeigt, dass klassische Weiterbildungsmaßnahmen oftmals nicht den gewünschten Effekt erzielen.

Viele Wiederholungen für effektives Lernen Nachhaltiges Lernen hat insbesondere bei Soft Skill Themen ganz viel mit Wiederholungen und dem sich Auseinandersetzen mit dem Thema zu tun. Unser menschliches Gehirn kann nur eine begrenzte Menge an Informationen innerhalb eines Zeitraums aufnehmen und verankern. Bei klassischen Seminaren sind Wiederholungen meist aus Budgetgründen nicht im Zeitplan enthalten und erhebliche Teile des Gelernten bleiben nur oberflächlich im Gedächtnis und werden nicht effektiv umgesetzt. Wir setzen anders an.

Erfolg hat Methode

» Professionelle Lernmedien optimieren den Lernprozess 99Didaktisch sinnvoll 99Wiederholungen zur Nachhaltigkeit 99Gehirngerechtes Lernen 99Verfestigt das Gelernte 99Effektiver und kostengünstiger als nur Präsenz Die Kombination von Präsenz- und Audioseminar – gut für nachhaltige Weiterbildung, gut fürs Budget.

Macht einfach Sinn.

Hören, vertiefen, anwenden

»

»

»

Phase 2: Workshop Intensives Üben und Trainieren

»

»

»

Unser Konzept von Weiterbildung besteht aus der optimalen Kombination von Hören und Erleben. Denn wir wollen, dass sich Ihre Mitarbeiter nicht nur weiterbilden sondern auch weiterentwickeln. Also nicht nur Kennen, sondern auch Können. Unsere Methode ist gehirngerecht aufgebaut: Lernen in kleinen Schritten, Regenerationspausen und viele Wiederholungen. Wie im täglichen Leben. Und jeder Teilnehmer entscheidet individuell, wie oft er welche Inhalte anhört und wie lange seine Regerationspausen sind. Im Workshop wird das Gehörte intensiv geübt und somit nachhaltig verfestigt. Die Teilnehmer „erleben“ das Gelernte, können es direkt anwenden und entwickeln sich persönlich weiter.

Phase 1: Audioseminar Kennenlernen beim Zuhören

Phase 3: Wiederholung Audioseminar Festigen und vertiefen

pd… personal development unlimited

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

7

www.pd-unlimited.de

Weiterbildung mit System


www.pd-unlimited.de

Seminar-system

Erstklassige Soft Skill Weiterbildung als inhouse-Seminare

Optimale Lernvoraussetzungen durch Lernmedien vorab

Einheitliche Philosophie und Struktur der Seminarmodule für maximale Kombinationsmöglichkeiten

Praxisnahe Seminare mit erfahrenen Trainern

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

8


Professionelle Audioseminar-Aufnahmen garantieren begeisterte Kunden Vor einem Mikrofon zu sprechen ist etwas anderes, als vor einer Gruppe zu sprechen. Daher bereiten wir unsere Trainer intensiv auf die Aufnahmen ihrer Seminare in einem Tonstudio vor, damit Sie die Qualität bekommen, die Sie erwarten.

Sechs Schritte führen zu einem professionellen Audioseminar. Dabei begleiten und unterstützen wir unsere Trainer bei jedem Schritt und lassen unsere Erfahrung einfließen.

1. Auswahl der Trainer Jeder unserer Trainer ist anerkannter Experte in seinem Gebiet und kommt aus der Praxis. Wenn ein Trainer diese Voraussetzungen erfüllt, hat er bereits den ersten Schritt zum Kooperationstrainer mit uns getan.

4. Scripterstellung und Lektorat Jeder Trainer erstellt ein umfangreiches Skript seiner Seminarinhalte, das vom Lektorat von pd unlimited® überarbeitet wird. Das garantiert Ihnen, dass unsere Linie in vertrauter Qualität erhalten bleibt. In die Formulierungen fliest so unsere umfangreiche Erfahrung ein, denn ein Audioseminar muss mit richtig guter Rhetorik den Zuhörer für das Thema begeistern.

5. Aufnahme im Tonstudio Qualität hört man! Die Aufnahme des Trainers im professionellen Tonstudio lässt bei dem Teilnehmer den Eindruck erwecken, dass er direkt angesprochen wird. Die Aufnahme wird erst von uns freigegeben, wenn sie den Zuhörer fesselt – bis zum Ende.

2. Auswahl der Inhalte Die Themen, zu denen wir Audioseminare produzieren, müssen zum Seminarspektrum von pd unlimited® passen. Sich ergänzende Themen verknüpfen wir sinnvoll miteinander und sorgen so dafür, dass alle unsere Module miteinander kombiniert werden können.

3. Ausbildung der Trainer Unsere Trainer werden von einer professionellen Schauspielerin für die Aufnahme im Tonstudio fit gemacht. Stimm- und Sprechtraining gehört ebenso dazu wie ein Coaching vor dem Mikrofon und Feedback der ProfiSchauspielerin.

6. Schneiden und Mastern Die Aufnahmen werden geschnitten, Intro und Outro werden fertig gestellt, Jingle eingebaut, der Sound optimiert und schlussendlich gemastert. Das hochwertige Equipment unseres Studios garantiert Ihnen höchste Studio-Qualität und besten Hörgenuss.

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

9

www.pd-unlimited.de

Audioseminar-Aufnahmen


www.pd-unlimited.de

Effektiv lernen

Effektiv lernen – Erfolg sichern

Einfache Durchführung: Auswählen, bestellen, los geht’s! Ob im Handel, der Industrie oder in Verwaltungen – Unser Konzept bietet Ihren Mitarbeitern optimale Lernprozesse für deren zielgerichtete Weiterentwicklung. Und so einfach kann Ihr Team schon bald mit Soft Skills punkten:

3 2 1 Einfach auswählen Schluss mit langem Planen und Konzipieren. Wählen Sie einfach aus unserem umfangreichen Seminarkatalog die passenden Themen aus und Ihre Mitarbeiter können innerhalb von wenigen Tagen loslegen.

Mit Seminarinhalten vertraut machen Die Teilnehmer lernen beim Hören des Audioseminars die Inhalte des Seminars und die Stimme des Trainers kennen. So entsteht persönlicher Bezug zur Umsetzung.

Lernkontrolle Auf Wunsch erhält jeder Teilnehmer als Lernkontrolle einen kurzen Test zu den Inhalten des Audioseminars. Korrekt ausgefüllt, erhält er ein offizielles Teilnehmerzertifikat.

Special Individuelle Anpassungen möglich: Sie möchten die Audio-Medien auf Ihre speziellen Firmenbelange anpassen? Kein Problem. Hier profitieren Sie voll von unserem Know-how und unserer Erfahrung: Gerne schneiden wir die vorhandenen Seminarkonzepte exakt auf Ihre Bedürfnisse zu. Auf Wunsch bilden wir auch Ihre internen Trainer zu Sprechern aus und produzieren für Sie Seminare ausschließlich für Ihren individuellen Einsatzzweck.

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

10


www.pd-unlimited.de

Erfolg sichern

6 5 4 Zusammenstellen der Lernziele für den Workshop Inhalte und Lernziele für den Präsenztag werden individuell zwischen Ihnen und unserem Trainer abgestimmt. Als Personalentwickler geben Sie uns hier wertvolle Informationen zu gewünschten Inhalten und Themen, damit „Ihr“ Workshop perfekt auf die Bedürfnisse der Seminarteilnehmer abgestimmt ist.

Durchführung des Workshops Die Teilnehmer konzentrieren sich im Workshop voll auf das Anwenden und Umsetzten der Inhalte aus dem Audioseminar. Unser Trainer geht dabei auf individuelle und firmenspezifische Besonderheiten ein.

Wiederholtes Anhören zur Vertiefung des Gelernten Durch beliebig häufiges Anhören des Audioseminars können die Teilnehmer das Gelernte vertiefen.

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

11


www.pd-unlimited.de

Einfach testen!

Einfach Testen! Holen Sie sich Ihr Kennenlernpaket

AK KO TION: STENLO AU SPROBIEREN S !

Sie wollen sicherstellen, dass diese Art der Weiterbildung f체r Ihre Mitarbeiter das richtige ist? Finden Sie es ganz einfach heraus: Mit unserem Kennenlernpaket bekommen Sie bis zu 10 Audioseminare Ihres ausgew채hlten Themas auf CD, Lernkontrolle und Feedbackbogen inklusive. Sie bestimmen den Mitarbeiterkreis und testen so unsere Medien absolut ohne Risiko.

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterst체tze Seminare von pd unlimited

12


Referenzen „Wir haben den Einsatz von pd unlimtedAudioseminaren getestet und dabei ein sehr positives Feedback unserer Mitarbeiter erhalten. Wir sind überzeugt, mit dem Einsatz dieser modernen Methodik die Lernziele in unserem neuen Schulungsprojekt noch besser zu erreichen.“

Mit dem Medium Audioseminar kann jeder Seminarteilnehmer sein ganz spezifisches Seminarprogramm zusammenstellen, sich auf individuelle Aspekte konzentrieren und das alles, so oft und so flexibel, wie jeder es möchte.“ Hubert Gardemann Geschäftsführer Garde mann Hebebühnen

Heike Winkler Leiterin expert Akademie

„Eine lebhafte Art der Präsentation, einfühlsam. Inkl. des vorbereitenden Audioseminars eine runde Sache und sehr hilfreich“ Norbert Meier DEK GmbH

„Viele Techniken, sehr interessant & lehrreich. Gut das es ein Audioseminar vorab gab.“ Kirsten Schildt Barclaycard

„Das Audioseminar hat meine Erwartungen übertroffen, es war um einiges mehr an Inhalt vorhanden, als ich im Vorfeld angenommen hätte. Die Audioqualität war hervorragend, der Text sehr gut gesprochen.“

„Die KERN AG ist sowohl überzeugt von den Trainingsinhalten von pd unlimited, wie auch von der speziellen Audioseminar-Didaktik. Deswegen setzt KERN neben Präsenzseminaren von pd unlimited auch speziell angepasste AudioseminarVersionen zur Weiterbildung der Mitarbeiter ein.“ Michael Kern Geschäftsführer der Kern AG

„Was mir super gefällt ist, dass unsere Partner sich durch Einsatz der Audioseminare sehr kostengünstig mit diesen Themen beschäftigen können. Und zu einem Zeitpunkt, der denen passt, es gibt keinen Zwang und zunächst keine Ausfallzeit. Ich selber habe schon reingehört, die Seminare sind inhaltlich gut und auch sehr professionell gemacht.“ Michael Kittlitz Geschäftsführer PC-Feuerwehr

Till Zöller HRM Research Institute GmbH

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

13

www.pd-unlimited.de

Referenzen


www.pd-unlimited.de

Führung

Führung

Grundlagen 15 | Die ersten 100 Tage

NLP 20 | Die Kunst des Führens

15 |

Mitarbeiter einstellen

20 | Menschen bewusst wahrnehmen

Führen von Vertriebsmitarbeiter 24 | Führen Sie sich selbst, dann führen Sie auch Ihre Mitarbeiter

16 |

Mit den richtigen Mitarbeiter auf dem Weg zum Erfolg

21 |

Typgerecht kommunizieren

25 |

16 |

Mitarbeiterorientiert führen

21 |

Wer fragt, der führt

17 | Ich kenn`dich, also führ`ich!

22 |

Wenn „nichts läuft“ und „alles schief geht“

25 | Gemeinsame Ziele, gemeinsamer Motor 26 | Kommunikation im Vertriebsteam

17 |

22 | Punktgenau Leistung abrufen

Typgerecht führen

18 | Missverständnisse verhindern Bewerbungsmanagement Authentisch führen 18 | Wer hat die Macht und wer die Schuld? 19 |

23 |

Hopp oder Top

Sonstige Führungsthemen 26 | Business Etikette 27 | Grundlagen für den Verhandlungserfolg

Mr. And MrRight 27 |

Change ist doof

23 | Richtig gute Stellenanzeigen!

Potentiale entfalten

19 | Erfolgsfaktoren für moderne Führungskräfte

24 |

Frage für Frage zum passenden Mitarbeiter

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

14


Grundlagen

Die ersten 100 Tage Wie sich Führungskräfte von Anfang an Respekt verschaffen Entscheidend für eine neue Führungskraft ist es, sich im neuen Unternehmen vom ersten Tag an richtig zu positionieren. Selbstbewusstes Auftreten und ein überlegter Umgang mit der neuen Verantwortung sind dabei elementar. Nur wenn der Neue in der ersten Zeit die notwendigen Beziehungen aufbaut, Vertrauen schafft und den notwendigen Respekt einfordert, wird der Einstieg gelingen. Lernziele Sie lernen, wie Sie die Erwartungen – Ihre eigenen und die der Beteiligten – wahrnehmen und damit umgehen. Sie kennen die entsprechenden Verhaltensgrundsätze und gestalten erfolgreich Ihr erstes Quartal als neue Führungskraft, indem Sie geeignete Ziele und Perspektiven entwickeln. Zielgruppe Führungskräfte in neuen Positionen. Erfahrene Führungskräfte, die ihr Wissen auffrischen wollen.

Erfolg hat Methode

Modul

25 min.

1/2 Tag

25 min.

Inhalte ▪▪ Den Einstieg als Führungskraft aktiv gestalten ▪▪ Die 1. Phase: Kennenlernen und Informationen sammeln ▪▪ Die 2. Phase: Bewerten und notwendige Änderungen planen ▪▪ Die 3. Phase: Umsetzen der Änderungen ▪▪ Verhaltensgrundsätze als neue Führungskraft ▪▪ Autorität entwickeln ▪▪ Ziele und Perspektiven entwickeln

Grundlagen

Mitarbeiter einstellen In einem strukturierten Prozess zur richtigen Entscheidung Über die richtigen Menschen am richtigen Arbeitsplatz zu verfügen ist für Unternehmen ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Eine Fehleinstellung dagegen ist extrem teuer. Die sichere Wahl des besten Kandidaten aus einer Vielzahl an Bewerbern beschert dem Unternehmen einen nicht zu unterschätzenden Vorsprung vor der Konkurrenz. Lernziele Von der Anforderungsanalyse über die Einladung der geeigneten Kandidaten bis hin zur endgültigen Entscheidung gehen Sie die Personalauswahl als einen strukturierten Prozess an. Sie beherrschen alle Prozesschritte, die sie am Ende zu der optimalen Entscheidung führen. Zielgruppe Führungskräfte mit Personalverantwortung, Mitarbeiter, die in Bewerbungsprozesse involviert sind.

Erfolg hat Methode

Modul

25 min.

1/2 Tag

25 min.

Inhalte ▪▪ Anforderungen festlegen ▪▪ Die Stellenanzeige ableiten und schreiben ▪▪ Durch eine gezielte Bewerbungsanalyse die richtige Vorauswahl treffen ▪▪ Das Bewerbungsinterview führen ▪▪ Ein internes Assessment Center durchführen ▪▪ Arbeitsprobe und Arbeitssimulation ▪▪ Die Entscheidung treffen ▪▪ Das Rückmeldegespräch gestalten

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

15

www.pd-unlimited.de

Führung


www.pd-unlimited.de

Führung Grundlagen

Mit den richtigen Mitarbeitern auf dem Weg zum Erfolg

Erfolg hat Methode

Wie Sie Ihr Gewinnerteam zusammenstellen und nachhaltig aufbauen

Modul

40 min.

1/2 Tag Spitzenteams bilden sich nicht zufällig, sie sind das Resultat der gezielten Entwicklung durch die Führungskraft. Das Ziel ist ein Team aus Menschen,

40 min.

die sich vertrauen und die sich in ihren Stärken und Schwächen optimal ergänzen. Mit einem solchen Team können Sie Berge versetzen. Lernziele Sie wissen, wie Sie ein schlagkräftiges Team professionell zusammenstellen und entwickeln. Sie setzen gemeinsame Ziele und verteilen sinnvoll die Rollen innerhalb Ihres Teams, bauen funktionierende soziale Beziehungen zu den Teammitgliedern auf und fördern deren Verständnis untereinander. Zielgruppe Führungskräfte und Projektleiter mit der Aufgabe klare Zielvorgaben zu erreichen.

Inhalte ▪▪ Die 4 Phasen der Beziehungsentwicklung im Team ▪▪ Die 4 Stufen der Leistungsentwicklung im Team ▪▪ 11 Schritte zur Standortanalyse eines Teams ▪▪ Zielvereinbarungsgespräch vorbereiten ▪▪ Gemeinsame Ziele setzen und erreichen ▪▪ Mitarbeiterbeurteilungen fair gestalten ▪▪ Ziele überprüfen

Grundlagen

Mitarbeiterorientiert führen Mit dem situativen Führungsstil Mitarbeiter zielgenau ansprechen Führungskräfte müssen zunächst sich selbst kennen, um ihre Wirkung auf andere abschätzen zu können. Erst dann werden sie ihre Mitarbeiter in ihrem Verhalten präzise beeinflussen können. Mit dem Tool der situativen Mitarbeiterführung können sie darüber hinaus auf den Einzelfall abgestimmt reagieren. Lernziele Sie verstehen, welchen Einfluss Ihre Persönlichkeit auf Ihren persönlichen Führungsstil hat und welche Führungsstile es gibt. Sie sind in der Lage Ihren persönlichen Führungsstil jederzeit dem Reifegrad Ihres Mitarbeiter anzupassen.

Zielgruppe Angehende Führungskräfte und Führungskräfte in mittleren Positionen, welche ein besseres Verständnis von Führungsverhalten und die Auswirkung auf Mitarbeiter haben wollen.

Erfolg hat Methode 25 min.

1/2 Tag

25 min.

Inhalte ▪▪ Die Aufgaben einer Führungskraft ▪▪ Die 8 Erfolgsrezepte der Führung ▪▪ Die 10 wichtigsten Führungsstile erkennen ▪▪ Die 4 Reifegrade Ihrer Mitarbeiter ▪▪ Wertschätzung Ihrer Mitarbeiter ▪▪ Das tägliche Morgengespräch ▪▪ Was Führungskräfte niemals sagen sollten ▪▪ Erfolgsrezepte für Führungskräfte

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

16

Modul


Grundlagen

Ich kenn‘ dich, also führ‘ ich! Wie Sie Ihre Mitarbeiter motivieren und Konflikte lösen Wer versteht, wie seine Mitarbeiter ticken, kann sie effektiv motivieren, fördern und die Qualität ihrer Leistung erhöhen – eine der Hauptaufgaben einer jeden Führungskraft. Mit dem Wissen um die Stärken und Schwächen des Einzelnen ist es auch möglich, Konflikte zu lösen, bevor sie zu einem gestörten Arbeitsklima führen. Lernziele Sie erkennen die Werte, Moral- und Zielvorstellungen Ihrer Mitarbeiter und verstehen auf dieser Basis ihr Verhalten und ihre Perspektive. So können Sie sie zielgenau motivieren. Entstehende Konflikte lösen Sie schnell und für alle Seiten zufriedenstellend.

Zielgruppe Angehende Führungskräfte und Führungskräfte in mittleren Positionen, welche ein besseres Verständnis von Führungsverhalten und die Auswirkung auf Mitarbeiter haben wollen.

Erfolg hat Methode

Modul

20 min.

1/2 Tag

20 min.

Inhalte ▪▪ Zielvorstellungen der Mitarbeiter ▪▪ Den individuellen Motivationsschlüssel finden ▪▪ Die richtigen Arbeitsbedingungen bieten ▪▪ Die 3 Stufen der Konfliktentwicklung ▪▪ Möglichkeiten zur Konfliktlösung ▪▪ Konfliktgespräche zielgerichtet führen Grundlagen

Typgerecht führen Die vier Persönlichkeitstypen und wie Sie geführt werden wollen Mitarbeiter reagieren auf Führung unterschiedlich, eben „typisch“. Die Kenntnis der vier verschiedenen Persönlichkeitstypen erlaubt es einer Führungskraft, jeden Mitarbeiter auf seine Person abgestimmt zu führen. So werden Kommunikationshürden umgangen und die Beziehung zum Mitarbeiter gestärkt.

Lernziele Sie können Ihre Mitarbeiter in die vier Typen einteilen und kennen deren Stärken und Potenziale. Sie erkennen, warum ihnen bestimmte Aufgaben leicht bzw. schwer fallen. Sie verstehen besser als zuvor das Handeln und die Reaktionen Ihrer Mitarbeiter. Sie richten Ihr eigenes Handeln und Ihren Führungsstil auf diese Erkenntnisse aus.

Zielgruppe Angehende Führungskräfte und Führungskräfte in mittleren Positionen, welche ein besseres Verständnis von Führungsverhalten und die Auswirkung auf Mitarbeiter haben wollen.

Erfolg hat Methode

Modul

22 min.

1/2 Tag

22 min.

Inhalte ▪▪ Die Typentheorie in der Führung ▪▪ Der A-Typ ▪▪ Der D-Typ ▪▪ Der E-Typ ▪▪ Der S-Typ ▪▪ Stärken und Schwächen erkennen ▪▪ Die Typen und ihre Beziehung zu anderen

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

17

www.pd-unlimited.de

Führung


www.pd-unlimited.de

Führung Grundlagen

Missverständnisse verhindern Wie Sie sich durch gezielte Kommunikation klar verständlich machen

Erfolg hat Methode 40 min.

Ein Großteil der zwischenmenschlichen Kommunikation besteht aus Inter-

1/2 Tag

pretationen und Spekulationen, die zu kostspieligen Missverständnissen führen können. Nur wer die Grundregeln der Kommunikation und Gesprächsführung versteht, kann sich klar mitteilen – und wird auch klar verstanden.

40 min.

Lernziele Sie erkennen, wie die zwischenmenschliche Wahrnehmung funktioniert und wie Sie Gespräche so führen, dass Ihr Gegenüber Sie auch wirklich versteht. Indem Sie die verschiedenen Kommunikationskanäle, zum Beispiel auch Körpersprache, nutzen, vermeiden Sie fehlende oder unzureichende Kommunikation und damit Missverständnisse. Sie wissen, wie Sie konstruktives Feedback geben und auch empfangen können und so Ihre Beziehungen verbessern.

Modul

Inhalte ▪▪ Sender und Empfänger in der Kommunikation ▪▪ Das Nachrichtenquadrat und die 4 Ohren ▪▪ Körpersprache besser deuten ▪▪ Wahrnehmungsfilter verstehen ▪▪ Assoziatives, analytisches und aktives Sprechen und Zuhören ▪▪ Konstruktives Feedback geben und empfangen ▪▪ Gesprächsführung gezielt einsetzen ▪▪ „Direktive“ und „nondirektive“Gesprächsführung

Zielgruppe Alle die ihre zwischenmenschliche Kommunikation optimieren möchten, insbesondere Führungskräfte und Unternehmer.

Authentisch führen

Wer hat die Macht und wer die Schuld? Führungskonflikte im Team lösen

Erfolg hat Methode

Modul

35 min.

1/2 Tag Führungskräfte kommen zwangsläufig in Konflikte – mit sich selbst und mit den Mitarbeitern. Um diese zu meistern, muss ein geklärtes Verhältnis zu Macht und Kontrolle vorliegen. Die Frage nach der Schuld an einem Konflikt führt allenfalls in ein Konkurrenzspiel, in dem sich jeder zur Wehr setzt. Lernziele Sie wissen, wie Konflikte entstehen und welche Rolle das Streben nach Macht und Kontrolle dabei haben. Sie verstehen, wie Sie Konflikte authentisch lösen können. Die erkennen die Schuldfrage als kontraproduktiv und umgehen Schuldzuweisungen konsequent.

Zielgruppe Erfahrene Führungskräfte, Projektleiter und Geschäftsführer, die eine höhere und authentische Führungskultur anstreben.

35 min.

Inhalte ▪▪ Wer möchten Sie sein und wer sind Sie jetzt? ▪▪ Dominanz und ihre Auswirkungen in Konfliktsituationen ▪▪ Vollständige Kontrolle ist eine Illusion ▪▪ Wissen, was man will ▪▪ Schuld und Reue

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

18


Authentisch führen

Potentiale entfalten Wie Sie die Wertschöpfung im Unternehmen erhöhen Wertschöpfung findet dort statt, wo produziert, eingekauft und verkauft wird – nicht bei Meetings oder in der Kaffeeküche. Wenn bekannt ist, an welchen Stellen im Unternehmen Wertzuwachs stattfindet, können auch die richtigen Entscheidungen getroffen werden. Und genau dort ist wertschätzende Führung von zentraler Bedeutung. Lernziele Sie verstehen die Dynamik der Wertschöpfungskette und die Bedeutung der wertschätzenden Führung an ihren zentralen Punkten. Sie erkennen, dass verschiedene Glaubenssätze Ihre Arbeit als Führungskraft beeinflussen. Zielgruppe Erfahrene Führungskräfte, Projektleiter und Geschäftsführer, die eine höhere und authentische Führungskultur anstreben.

Erfolg hat Methode

Modul

20 min.

1/2 Tag

20 min.

Inhalte ▪▪ Kaizen vs. die westliche Denkweise ▪▪ Wertschätzend führen ▪▪ Wertschöpfungspotentiale im Team maximieren ▪▪ Kulturen und Glaubenssätze verstehen ▪▪ Strategien für die eigene Persönlichkeit

Authentisch führen

Erfolgsfaktoren für moderne Führungskräfte Im Spannungsfeld zwischen Vision und Realität, unternehmerischem Mut und ethischer Führung

Erfolg hat Methode

Modul

25 min.

1/2 Tag Die ursprüngliche und naturgemäße Aufgabe von Führung ist es, aus den Visionen für die Zukunft Ziele abzuleiten und mit der Erreichung dieser Ziele eine neue Realität zu schaffen. Um die entstehende Spannung zwischen der Führungskraft als Person und der Gemeinschaft abzufedern, braucht es Mut und ethisches Handeln. Lernziele Sie verstehen, warum Sie als Führungspersönlichkeit starke Werte brauchen, um von Ihrem Umfeld nicht aufgerieben zu werden. Sie verstehen, welche Rolle die eigene Wahrnehmung und die persönliche Werte in diesem Prozess spielen. Zielgruppe Erfahrene Führungskräfte, Projektleiter und Geschäftsführer die eine höhere und authentische Führungskultur anstreben.

25 min.

Inhalte ▪▪ Spannungsbogen 1: Vision und Realität ▪▪ Visionen: bedeutungsvolle Unternehmungen ▪▪ Realität und Wahrnehmung ▪▪ Spannungsbogen 2: Mut und Ethik ▪▪ Mut und Angst gehen Hand in Hand ▪▪ Ethik und persönliche Werte ▪▪ Der Umbruch: break the rules

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

19

www.pd-unlimited.de

Führung


www.pd-unlimited.de

Führung NLP

Die Kunst des Führens Erfolg hat Methode

Grundlagen des NLP

Modul

20 min. Echte Führungskräfte zeichnen sich durch praktische Autorität aus, Mitarbeiter folgen ihnen gerne. Autorität ist allerdings weniger eine Frage des Talents, als eine Frage der richtigen Wahrnehmung und Kommunikation. Den Schlüssel zur effizienten Führung liefert das NLP.

Lernziele Sie wissen, dass jeder Mensch auf dieselben Reize von Außen unterschiedlich reagiert. Sie haben ein Gefühl entwickelt für diese Unterschiede in der menschlichen Wahrnehmung und haben damit die Grundvoraussetzung für die Kunst des Führens verinnerlicht.

Zielgruppe Führungskräfte

1/2 Tag

20 min.

Inhalte ▪▪ Was ist NLP? ▪▪ Die Entstehung des NLP ▪▪ Von den Meistern der Kommunikation lernen ▪▪ Was Führung mit Wahrnehmung zu tun hat ▪▪ Muster für den Erfolg

NLP

Menschen bewusst wahrnehmen Mitarbeiter richtig einschätzen und eine arbeitsfördernde Beziehung aufbauen Bei Einstellungsgesprächen, bei Zielgesprächen, bei der Verteilung von Aufgaben oder wenn die Mitarbeiter berichten – in allen diesen Situationen ist es mehr als nützlich, den anderen genau wahrzunehmen. Nur so können Führungskräfte ihre Mitarbeiter wirklich verstehen, um dann eine arbeitsfördernde Beziehung aufzubauen, bei der die Kommunikation ungehindert fließt. Lernziele Mit geschärfter Aufmerksamkeit nehmen Sie das Verhalten Ihrer Mitarbeiter bewusster wahr. Sie vermeiden ungerechte, pauschale Einschätzungen. Sie beherrschen das richtige Handwerkszeug, um Missverständnisse verhindern und eine konstruktive Beziehung zu Ihren Mitarbeitern aufzubauen.

Zielgruppe Führungskräfte

Erfolg hat Methode 35 min.

1/2 Tag

35 min.

Inhalte ▪▪ Die eigene Wahrnehmung schulen ▪▪ Die eigenen Eindrücke überprüfen ▪▪ Kalibrieren – das Instrument zur Einschätzung der Mitarbeiter ▪▪ Unbewusste Signale bewusst wahrnehmen ▪▪ Rapport aufbauen und Meister der Gesprächsführung werden ▪▪ Was Spiegelneuronen mit Sympathie zu tun haben

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

20

Modul


NLP

Typgerecht kommunizieren Wie Sie mit allen Sinnen auf Ihr Gegenüber eingehen Wer seinen Mitarbeitern genau zuhört, kann auf ihre Sicht der Welt schließen. Auch mit den richtigen Fragen ist es möglich, sich einen Zugang zur Gedankenwelt des Gesprächspartners zu erschließen. Wer das Repräsentationssystem seines Gegenübers kennt, kann ihn auch spiegeln und ihm helfen, auch ungeliebte Aufgaben tatkräftig anzugehen. Lernziele Sie erkennen die Bedeutung der verschiedenen Repräsentationssysteme und können Sie Ihren Gesprächspartnern zuordnen. So können Sie ihren Fokus so lenken, dass sie ihre Aufgaben als wertvolle Herausforderungen wahrnehmen. Zielgruppe Führungskräfte

Erfolg hat Methode

Modul

15 min.

1/2 Tag

15 min.

Inhalte ▪▪ Die Magie der Sprache ▪▪ Mit Worten das Denken steuern ▪▪ Repräsentationssysteme: Welcher Sinn herrscht vor? ▪▪ Von der Sprache auf das Repräsentationssystem schließen ▪▪ Erkennen, wie der andere tickt ▪▪ Die Sprache des Gegenübers sprechen

NLP

Wer fragt, der führt Wie Sie Ihre Mitarbeiter in Bewegung bringen

Erfolg hat Methode

Modul

15 min. Wieso liefert jemand immer zu spät seine Reports? Wieso wird eine Mitarbeiterin gemobbt? Was passiert wenn zwei Mitarbeiter sich gegenseitig die Schuld für einen Misserfolg in die Schuhe schieben? Mit dem Meta-Modell der Sprache finden Führungskräfte schnell und zuverlässig Antworten auf diese Fragen. Ohne die Mitarbeiter zu verunsichern – sondern durch dezente, aber gezielte Fragen. Lernziele Mit den präzisen Fragen des Meta-Modells beheben Sie Irrtümer und Widersprüche. Sie ermitteln Details, erhellen Zusammenhänge und verstehen so die Motive und die Denkweise Ihrer Mitarbeiter. Damit haben Sie alle Voraussetzungen, um diese mit den richtigen Fragen in Bewegung zu bringen.

1/2 Tag

15 min.

Inhalte ▪▪ Die Oberflächen- und die Tiefenstruktur der Sprache ▪▪ Das Meta-Modell der Sprache ▪▪ Die Zauberkunst des Fragens ▪▪ Mit den richtigen Fragen den Kern erfassen ▪▪ Wie Kommunikation überhaupt möglich ist

Zielgruppe Führungskräfte

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

21

www.pd-unlimited.de

Führung


www.pd-unlimited.de

Führung NLP

Wenn „nichts läuft“ und „alles schief geht“ Wie Sie Verallgemeinerungen relativieren und Ihre Mitarbeiter auf den Boden der Tatsachen zurückholen

Erfolg hat Methode

Modul

25 min.

1/2 Tag „Nie macht der Müller das, was er soll!“ Verallgemeinerungen von Bewertungen und Einschätzungen machen eine differenzierte Betrachtung der Situation unmöglich. Sie wirken wie ein Gesetz und Gesetze scheinen unumstößlich. Um die negativen Folgen solcher Generalisierungen und zu vermeiden, muss eine Führungskraft sofort intervernieren und die Perspektive zurechtrücken. Lernziele Sie erteilen Anordnungen, wie mit Generalisierungen umgegangen werden muss und Sie kennen die Fragetechniken, mit denen solche Aussagen schnell und einfach aufgelöst werden. Zielgruppe Führungskräfte

25 min.

Inhalte ▪▪ Verallgemeinerungen: Segen und Fluch ▪▪ Die Formen der Verallgemeinerung ▪▪ Die Gefahren der Verallgemeinerungen ▪▪ Verallgemeinerungen relativieren ▪▪ Klarheit schaffen mit gezielten Nachfragen

NLP

Punktgenau Leistung abrufen Die Grundlage der Professionalität

Erfolg hat Methode

Modul

40 min. Spitzenleute in Politik, Sport, Kunst und Wirtschaft müssen für optimale Performance auf Ihre inneren Ressourcen just in time zugreifen können – einen Tag zu früh oder eine halbe Stunde zu spät, und die Wirkung ist verpufft. Wer nicht zur richtigen Zeit seinen Input abrufen kann, wird keinen Erfolg haben; wer nicht rechtzeitig wieder abschalten kann, brennt aus.

Lernziele Sie identifizieren die notwendigen Auslöser, mit denen Sie auf die Minute Ihre eigenen Ressourcen – und die Ihrer Mitarbeiter – abrufen können. Sie verfügen über die notwendige innere Balance, sich nach Bedarf zu aktivieren.

Zielgruppe Führungskräfte

1/2 Tag

40 min.

Inhalte ▪▪ Ressourcen aktivieren ▪▪ Die eigenen Ressourcen erkennen ▪▪ Die Technik des Ankerns ▪▪ Mit positiven Emotionen das Denken und Verhalten beeinflussen ▪▪ Höchstleistungen mit Ankern herbeiführen ▪▪ Erfolge verankern und im entscheidenden Moment abrufen

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

22


BEWERBUNGSMANAGEMENT

Mr. and Mrs. Right Wie Sie die richtigen Leute für Ihr Unternehmen finden Die richtigen Menschen am richtigen Platz sind heute der einzige entscheidende Wettbewerbsvorteil. Doch gerade Mittelständler ziehen bei der Personalauswahl oft den Kürzeren. Sie bekommen häufig die Mitarbeiter, die bei Filialisten und Konzernen durchs Sieb fallen – wenn sie nicht richtig suchen und nicht genau hingucken. Lernziele Sie wissen, was für einen Mitarbeiter Sie genau brauchen, suchen ihn gezielt – und finden ihn. Mit einer differenzierten Anforderungsanalyse, einem unternehmerischen Strategie-Check und unter Berücksichtigung aller Testgütekriterien schaffen Sie es, den passgenauen Mitarbeiter für Ihr Unternehmen auszuwählen.

Erfolg hat Methode

Modul

35 min.

1/2 Tag

35 min.

Inhalte ▪▪ Die sechs Schritte der erfolgreichen Personalauswahl ▪▪ Testgütekriterien ▪▪ Die Analysephase ▪▪ Der Strategie-Check ▪▪ Die Anforderungsanalyse ▪▪ Die goldene Frage Nummer drei

Zielgruppe Personalverantwortliche, Unternehmer und Geschäftsführer in mittelständischen Unternehmen.

BEWERBUNGSMANAGEMENT

Richtig gute Stellenanzeigen! Wie Sie vielversprechende/gute Bewerber auf sich aufmerksam machen Um die besten Kandidaten auf eine ausgeschriebene Position aufmerksam zu machen, gilt es, nicht nur die Stelle, sondern auch das Unternehmen selbst attraktiv darzustellen. Eine gut gemachte Stellenanzeige ist hierzu ein effektiver Weg. So kommen bald schon die ersten aussichtsreichen Bewerbungen auf den Tisch. Lernziele Sie schreiben bei jeder Gelegenheit professionelle Stellenanzeigen, Sie wissen, wo Sie sie am besten veröffentlichen, und berücksichtigen dabei auch die rechtlichen Aspekte. Dies gilt sowohl fürs klassische Inserat als auch für Anzeigen im Internet.

Erfolg hat Methode

Modul

20 min.

1/2 Tag

20 min.

Inhalte ▪▪ Professionelle Stellenanzeigen konzipieren und verfassen ▪▪ Rechtliche Aspekte bei der Formulierung ▪▪ Wo Sie am effektivsten publizieren ▪▪ Tipps für einen griffigen Schreibstil ▪▪ Formulierungsbeispiele aus der Praxis ▪▪ Tipps zum Online-Inserat

Zielgruppe Personalverantwortliche, Unternehmer und Geschäftsführer in mittelständischen Unternehmen. Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

23

www.pd-unlimited.de

Führung


www.pd-unlimited.de

Führung Bewerbungsmanagement

Frage für Frage zum passenden Mitarbeiter Wie Sie in Vorstellungsgesprächen die richtigen Schlüsse ziehen Ein Vorstellungsgespräch ist eine Entscheidungssituation für beide Seiten. Deshalb stehen Personalverantwortliche bei Interviews gleich vor zwei Herausforderungen: den Bewerber schnell und richtig einschätzen – und dabei sich selbst und das eigene Unternehmen gut verkaufen.

Lernziele Sie können wirklich gute Bewerbungsgespräche führen und wissen, welche Fragen sie stellen sollten, um tatsächlich einen Erkenntnisgewinn erlangen. Pannen und Beurteilungsfehler gehören der Vergangenheit an. Mit dem richtigen Handwerkszeug ausgestattet gehen Sie souverän ins Gespräch – und analysieren nicht nur Ihr Gegenüber. Sie verkaufen auch sich selbst!

Zielgruppe Personalverantwortliche, Unternehmer und Geschäftsführer in mittelständischen Unternehmen.

Erfolg hat Methode

Modul

20 min.

1/2 Tag

20 min.

Inhalte ▪▪ Die vier Phasen eines guten Vorstellungsgesprächs ▪▪ Klassische Beurteilungsfehler umgehen ▪▪ Der richtige Fragenkatalog ▪▪ Mit Fragen zum Erkenntnisgewinn ▪▪ Rechtliche Aspekte

Führen von Vertriebsmitarbeitern

Führen Sie sich selbst, dann führen Sie auch Ihre Mitarbeiter Mit Selbsterkenntnis zur souveränen Führungspersönlichkeit Menschen sind unterschiedlich und sie verhalten sich unterschiedlich. Das eigene Persönlichkeitsstrickmuster zu kennen sowie die Wirkung des eigenen Verhaltens auf andere, ist der erste Schritt zu einer wirkungsvollen Menschenführung. Es ist der Startpunkt für die Beschäftigung mit den jeweiligen Mitarbeitern. Denn Führung bedeutet Interaktion. Nicht mehr und nicht weniger. Lernziele Sie kennen Ihr eigenes Führungsverhalten und die Auswirkung Ihres Verhaltens auf Ihre Mitarbeiter. Dieses nutzen Sie, um Ihre Mannschaft gezielt zu mehr Erfolg und Produktivität zu führen. Zielgruppe Führungskräfte in Vertriebsorganisationen

Erfolg hat Methode 45 min.

1/2 Tag

45 min.

Inhalte ▪▪ Arbeitsstile erkennen ▪▪ Die Persönlichkeitstypen D, E, S und A ▪▪ Deren Stärken und Schwächen ▪▪ Auswirkungen des eigenen Verhaltens ▪▪ Selbst- und Zeitmanagement ▪▪ Sonderfall Stress-Situationen ▪▪ Die eigenen Stärken und Schwächen

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

24

Modul


Führen von Vertriebsmitarbeitern

Hopp oder Top Erfolg hat Methode

Wie Sie die besten Verkäufer suchen, finden und behalten

35 min.

Ohne ein gutes Team steht jede Führungskraft alleine da. Bei der Suche nach den besten Mitarbeitern kommt es eben nicht nur auf deren Ausbildung und Fachwissen an. Begabung und Motivation müssen genauso stimmen. Und wenn auf persönlicher Ebene der Funke nicht überspringt, sind Hopfen und Malz sowieso verloren. Kein Team kann sich einen Fachidioten leisten, der sich als Spaßbremse herausstellt. Lernziele Sie kennen die Auswahlkriterien und finden die leistungsstärksten und motiviertesten Mitarbeiter, die optimal in Ihr Team passen. Sie gestalten Ihre Entscheidung konsequent und justitiabel nachvollziehbar.

Modul

Zielgruppe Führungskräfte in Vertriebsorganisationen.

1/2 Tag

35 min.

Inhalte ▪▪ Von Mitläufern und Star-Verkäufern ▪▪ Gute Bewerber sind wählerisch ▪▪ Warum Spaß so wichtig ist ▪▪ Die 5 nicht genannten Fragen ▪▪ Entscheidungskriterien für die Auswahl ▪▪ Entscheidungen rechtlich unangreifbar begründen

Führen von Vertriebsmitarbeitern

Gemeinsame Ziele, gemeinsamer Motor Wie Sie erreichen, dass Ihre Mitarbeiter mit Ihnen an einem Strang ziehen Gemeinsam besprochene Ziele schaffen Klarheit in der Verantwortung jedes Mitarbeiters. Sie geben die Stoßrichtung vor, und schaffen die Voraussetzungen, neue Mitarbeiter erfolgreich einzubinden sowie leistungsstarke Mitarbeiter zu halten.

Lernziele Sie erkennen die Kraft von gemeinsam festgelegten Zielen. Sie planen und kontrollieren geeignete Ziele, führen Zielvereinbarungsgespräche mit Ihren Mitarbeitern und zeigen ihnen ihre jeweiligen Entwicklungsmöglichkeiten auf.

Zielgruppe Führungskräfte in Vertriebsorganisationen.

Erfolg hat Methode

Modul

50 min.

1 Tag

50 min.

Inhalte ▪▪ Ziele planen ▪▪ Quantitative und qualitative Ziele ▪▪ Ziele kontrollieren ▪▪ Ziele verändern ▪▪ Das Zielvereinbarungsgespräch ▪▪ Regeln zur Zielvereinbarung

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

25

www.pd-unlimited.de

Führung


www.pd-unlimited.de

Führung Führen von Vertriebsmitarbeitern

Kommunikation im Vertriebsteam Gespräche mit Mitarbeitern effizient führen

Erfolg hat Methode

Modul

50 min. Information, gegenseitiges Vertrauen und Motivation ist der Kitt, der ein Team zusammen hält. Reden Sie also mit Ihren Mitarbeitern! So erhalten Sie die Loyalität Ihrer Mannschaft zu Ihnen und zum Unternehmen.

1/2 Tag

50 min.

Lernziele Sie wählen für jede Situation die geeignete Gesprächsform und führen effiziente und optimal vorbereitete Mitarbeitergespräche und -besprechungen. Auch Konfliktgespräche können Sie nicht mehr schrecken. So fördern Sie die individuelle Entwicklung Ihrer Mitarbeiter und nähern sich konsequent Ihren Zielen.

Zielgruppe Führungskräfte in Vertriebsorganisationen.

Inhalte ▪▪ Mitarbeitergespräche ▪▪ Mitarbeiterbesprechungen ▪▪ Vor- und Nachbereitung der Gespräche ▪▪ Potentiale und Vorstellungen der Mitarbeiter ▪▪ 5 Regeln für Konfliktgespräche ▪▪ 3 Schritte des Konfliktgesprächs ▪▪ Fallstricke

Sonstige Führungsthemen

Business Etikette Mit den richtigen Umgangsformen zum Erfolg

Erfolg hat Methode

Modul

25 min.

1 Tag Jeder möchte seinen Geschäftspartnern Wertschätzung zeigen. Die richtigen Umgangsformen und die angemessene Kleidung zu wählen ist das beste Mittel dazu. Denn die Etikette zu beherrschen ist nichts anderes als ein Zeichen des Respekts – und zwar das am besten sichtbare. Lernziele Sie erfahren, welche Verhaltensformen angebracht, und welches Benehmen ein absolutes No-go ist. Sie verstehen, was es heißt, fürs Business gut gekleidet zu sein. Und Sie vermitteln durch den gezielten Einsatz der Etikette genau die Werte, die Ihnen und Ihrem Unternehmen wichtig sind.

Zielgruppe Verkäufer, Networker, Führungskräfte, Freiberufler und Unternehmer.

25 min.

Inhalte ▪▪ Wie Sie Fettnäpfchen umgehen ▪▪ Gute Umgangsformen für mehr Respekt ▪▪ Etikette im Business ▪▪ Die richtige Kleidung zu jedem Anlass ▪▪ Ihr persönlicher Elevator Pitch

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

26


Grundlagen für den Verhandlungserfolg Wie Sie gut vorbereitet in jede Verhandlung gehen Verhandeln tut jeder, täglich. Nur die Wenigsten sind jedoch auf diese Situationen vorbereitet und kennen die Grundlagen für den Verhandlungserfolg. Mit der richtigen Vorbereitung und Planung erhöhen sich die Chancen auf einen positiven Abschluss enorm. Lernziele Sie wissen, welche Elemente bei einer Verhandlung berücksichtigt werden müssen und wie Sie sich gezielt auf eine Verhandlung vorbereiten. Sie erkennen die einzelnen Schritte des Ablaufs und wissen, wie Sie in bestimmten Situation reagieren müssen, um dem Erfolg näher zu kommen. Zielgruppe Verkäufer, Führungskräfte, Freiberufler und Geschäftsführer, die regelmäßig in Verhandlungssituationen sind und diese gezielter gestalten wollen.

Sonstige Führungsthemen

Erfolg hat Methode

Modul

35 min.

1/2 Tag

35 min.

Inhalte ▪▪ Wahrnehmung und Kommunikation ▪▪ Der Dreiklang aus Inhalt, Sprache und Körpersprache ▪▪ Persönliche Strategien und Ressourcen festlegen ▪▪ Verhandlungsstrategien planen ▪▪ Ziele definieren ▪▪ Deal-Breaker identifizieren ▪▪ Drei mögliche Ergebnisse einer Verhandlung ▪▪ Die Schritte zur Verhandlung planen ▪▪ Ihre Belohnung bestimmen

Sonstige Führungsthemen

Change ist doof! Warum sich Mitarbeiter gegen Veränderungen wehren Nahezu jedes Unternehmen befindet sich in Veränderungsprozessen – oder sollte sich dort befinden. Jedoch: Oft gut geplant, lausig umgesetzt und dann auch noch die Mitarbeiter vergessen. Dabei ist das oft der entscheidende Schlüssel in unsicheren Situationen – die Mitnahme der Betroffenen.

Lernziele Sie lernen, wie Sie Change Prozesse von Beginn an richtig gestalten. Se sind sich sich bewusst, wie aktive Führung mit Zielklarheit und Transparenz für mehr Verständnis bei den Betroffenen führt. Sie wissen, wie sie das Gespräch mit den Mitarbeitern suchen und dabei zuhören – statt nur Ansprache und Monolog. Sie nehmen Ihre Mitarbeiter ernst – und mit auf den Weg.

Zielgruppe Führungskräfte in oder vor kleinen und großen Veränderungsprojekten

Erfolg hat Methode

Modul

60 min.

1 Tag

60 min.

Inhalte ▪▪ Warum sich Menschen gegen Veränderungen wehren ▪▪ Betroffene zu Beteiligten machen ▪▪ Emotional Achterbahn fahren – die Veränderungskurve ▪▪ Das sind Typen! ▪▪ Faktoren für erfolgreichen Wandel ▪▪ Vorgesetzte oder Führungs-Kräfte?

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

27

www.pd-unlimited.de

Führung


www.pd-unlimited.de

Verkauf

Verkauf

Allgemeine Verkaufsthemen 29 | Powertalking für Verkäufer

34 | Kritische Verhandlungen meistern

29 |

Der erste Eindruck zählt!

30 |

Mit Smalltalk zum Erfolg

34 |

30 |

Der Elevator Pitch

35 |

31 |

Business Etikette

31 | Erst Herausforderungen machen das Leben spannend 32 |

Der bleibende Eindruck beim Telefonieren

33 | Verhandlungsverläufe vorausplanen Verhandlungstaktik

Einwände neutralisieren

39 |

Den Deal abschließen

Verkaufsstrategie 39 | Käuferpsychologie für die Westentasche 40 |

35 | Krisenfälle im Telefonmarketing 36 |

Feedbackgespräche und Coaching on the job

Endlich Prioritäten setzten

Verhandlungen führen 32 | Grundlagen für den Verhandlungserfolg

33 |

Verkaufen am Telefon Der Kunde am Hörer

38 |

Verkaufsgespräche führen 36 | Die richtige Einstellung beim verkaufen 37 |

Kompetent Verkaufen

37 |

Der gute Draht

Was Ihre Kunden bewegt

40 | Den Kaufprozess entschlüsseln 41 | Käufertypen und Kundenängste 41 |

Klare Kiste statt heißer Luft

41 | Zielgruppen definieren und Bedarf aktivieren

38 | Qualifizieren im Verkaufsgespräch

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

28


Allgemeine Verkaufsthemen

Powertalking für Verkäufer Wie Sie durch positive Sprache Ihre Kunden zum Kaufen bringen

Erfolg hat Methode 40 min.

Menschen wollen begeistert werden. Und Sie wollen ein gutes Gefühl beim

1 Tag

Kauf haben. Deshalb entscheiden der Sympathiefaktor und die Art und Weise, wie ein Verkäufer Gespräche führt, mit darüber, ob er sein Produkt verkauft bzw. den Auftrag bekommt.

40 min.

Lernziele Sie erfahren in diesem Seminar, wie gute Gefühle entstehen – und wie Sie diese bei Ihrem Gesprächspartner hervorrufen können. Sie lernen ganz praxisnah, wie Sie Ihre Verkaufsargumente positiv formulieren und so eventuelle Bedenken Ihrer Kunden aus dem Weg räumen.

Zielgruppe Verkäufer, die häufig persönliche Beratungsgespräche führen. Mitarbeiter mit direkten Kundenkontakt. Freiberufler und Geschäftsführer von mittelständischen Unternehmen.

Modul

Inhalte ▪▪ Positive Gefühle erzeugen ▪▪ Positive Sprache einsetzen ▪▪ Kundenorientiert formulieren ▪▪ Die 2/3-zu-1/3-Regel ▪▪ Ich-Botschaften verstehen und benutzen

Allgemeine Verkaufsthemen

Der erste Eindruck zählt! Wie Sie selbstbewusst und souverän auftreten Souveränes Auftreten ist die halbe Miete im Verkaufsgespräch. Denn Kunden kaufen von Menschen, denen sie vertrauen. Und die Basis für Vertrauen ist immer ein starker und selbstbewusster Verkäufer. Lernziele Indem Sie Ihre ganz persönlichen Schokoladenseiten entdecken, steigern Sie Ihr Selbstbewusstsein und werden sicherer in Ihrer Selbstdarstellung. Zielgruppe Verkäufer und Mitarbeiter mit direktem Kundenkontakt. Freiberufler und Geschäftsführer von mittelständischen Unternehmen.

Erfolg hat Methode

Modul

20 min.

1/2 Tag

20 min.

Inhalte ▪▪ Souveränität entwickeln ▪▪ Eine selbstbewusste Haltung einnehmen ▪▪ Die eigenen Schokoladenseiten entdecken ▪▪ Den eigenen Bio-Computer programmieren ▪▪ Nie wieder Lampenfieber und Blackouts

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

29

www.pd-unlimited.de

Verkauf


www.pd-unlimited.de

Verkauf Allgemeine Verkaufsthemen

Mit Smalltalk zum Erfolg Wie Sie zu Ihren Kunden eine persönliche Beziehung aufbauen Menschen kaufen gern, wenn sie mit dem Verkäufer auf einer Wellenlänge sind. Das ist keine Frage der Chemie, sondern eine Frage des Könnens. Mit gezieltem Smalltalk gelingt es Verkäufern, eine echte Beziehung zu ihren Kunden aufzubauen. Die Unterschrift unter dem Kaufvertrag wird so fast zur reinen Formalität.

Lernziele Sie kommen jederzeit locker und trotzdem zielgerichtet mit Menschen ins Gespräch. Sie sind in der Lage, zu jedem Smalltalk-Typ eine Beziehung aufzubauen und stärken so bestehende Bindungen in Ihrem Business-Netzwerk und gewinnen neue Kontakte.

Zielgruppe Verkäufer und andere Berufstätige, die ihr persönliches Netzwerk und ihr Business-Netzwerk vergrößern möchten.

Erfolg hat Methode

Modul

30 min.

1/2 Tag

30 min.

Inhalte ▪▪ Smalltalk und Smalltalk-Typen ▪▪ Wie Ihnen die Gesprächsthemen nie ausgehen ▪▪ Aktives Zuhören ▪▪ Beziehungen aufbauen ▪▪ Gezieltes Networking

Allgemeine Verkaufsthemen

Der Elevator Pitch Wie Sie Ihr Anliegen auf den Punkt bringen und Neugierde wecken

Erfolg hat Methode

Modul

20 min.

1/2 Tag Täglich prasseln auf den potentiellen Kunden Hunderte von Angebote und Werbebotschaften ein. Wer seine Aufmerksamkeit erreichen will, muss aus dieser Masse herausstechen. Und dazu muss die Kernbotschaft spannend und prägnant präsentiert werden. Lernziele Sie lernen, wie Sie Ihr Anliegen kurz und knackig formulieren, so dass die Botschaft ankommt. Sie verstehen es, das Interesse Ihres Gegenübers so zu wecken, dass es von sich aus um weitere Informationen bittet.

Zielgruppe Verkäufer und Networker. Führungskräfte und Marketingfachleute.

20 min.

Inhalte ▪▪ Was Sie anders macht als alle anderen ▪▪ Wie Sie Ihre Kunden abholen ▪▪ Interesse wecken ▪▪ Die Elemente des Elevator Pitch ▪▪ Ihr persönlicher Elevator Pitch

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

30


Allgemeine Verkaufsthemen

Business Etikette

Erfolg hat Methode

Modul

25 min.

Mit den richtigen Umgangsformen zum Erfolg

1 Tag Jeder möchte seinen Geschäftspartnern Wertschätzung zeigen. Die richtigen Umgangsformen und die angemessene Kleidung zu wählen ist das beste Mittel dazu. Denn die Etikette zu beherrschen ist nichts anderes als ein Zeichen des Respekts – und zwar das am besten sichtbare. Lernziele Sie erfahren, welche Verhaltensformen angebracht, und welches Benehmen ein absolutes No-go ist. Sie verstehen, was es heißt, fürs Business gut gekleidet zu sein. Und Sie vermitteln durch den gezielten Einsatz der Etikette genau die Werte, die Ihnen und Ihrem Unternehmen wichtig sind.

Zielgruppe Verkäufer, Networker, Führungskräfte, Freiberufler und Unternehmer.

25 min.

Inhalte ▪▪ Wie Sie Fettnäpfchen umgehen ▪▪ Gute Umgangsformen für mehr Respekt ▪▪ Etikette im Business ▪▪ Die richtige Kleidung zu jedem Anlass ▪▪ Ihr persönlicher Elevator Pitch

Allgemeine Verkaufsthemen

Erst Herausforderungen machen das Leben spannend Wie Sie zielgerichtet durchs Leben gehen – und stolz zurückblicken können Viel zu viele Menschen verbringen ihr Leben ohne jeden inneren Antrieb – sie lassen sich treiben und verleben ziellos ihre vorgegebene Zeit. Erst mit den richtigen Lebenszielen als Ansporn wird aus dem Dasein ein Abenteuer, eine Herausforderung, die das Beste aus dem Menschen herausholt.

Lernziele Sie lernen, wie Sie sich langfristige Ziele setzen und sie in Ihren Alltag einbauen. Sie kennen die Hürden, die Sie auf Ihrem Weg überwinden müssen, und verstehen, wie Sie sich mental programmieren können, damit Sie am Ball bleiben.

Zielgruppe Angestellte, Führungskräfte und Verkäufer, die nach mehr Lebenssinn suchen und höhere Leistungen vollbringen wollen.

Erfolg hat Methode

Modul

30 min.

1/2 Tag

30 min.

Inhalte ▪▪ Ziele als Salz des Lebens ▪▪ Aufbau einer Zielstruktur ▪▪ Ziele richtig setzen ▪▪ Ziele richtig formulieren ▪▪ Ziele in den Alltag integrieren ▪▪ Den Zweifel bekämpfen ▪▪ Ziele mental programmieren

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

31

www.pd-unlimited.de

Verkauf


www.pd-unlimited.de

Verkauf Allgemeine Verkaufsthemen

Endlich Prioritäten setzen Wie Sie Ihren Alltag sinnvoll strukturieren und zielgerichtet gestalten Wer zu viel auf einmal gleichzeitig erledigen will, droht sich zu verzetteln. Die wichtigen Dinge werden nicht oder nur unzureichend erledigt, während unwichtige Dinge wertvolle Zeit vergeuden. Deshalb ist das konsequente Setzen von Prioritäten ein wichtiger Baustein für effektives Zeitmanagement. Lernziele Sie weisen den Aufgaben in Ihrem Alltag die ihnen zukommende Priorität zu und können so zielgerichteter arbeiten. Sie kennen mehrere Methoden, wie Sie die anstehenden Arbeiten in die richtige Kategorie einordnen. So wie Sie Ihren Tages- und Wochenablauf sinnvoll strukturieren, setzen Sie auch Prioritäten für Ihr gesamtes Leben.

Zielgruppe Angestellte, Führungskräfte und Verkäufer, die Ihr Zeitmanagement verbessern wollen um höhere Leistungen vollbringen zu können.

Erfolg hat Methode

Modul

30 min.

1/2 Tag

30 min.

Inhalte ▪▪ Aufgaben bewerten ▪▪ Der Unterschied von wichtig und dringlich ▪▪ Dringlichkeit hat seine Grenzen ▪▪ Gesetze für Prioritäten ▪▪ Eigene Prioritäten definieren ▪▪ Tagesplanung - Wochenplanung ▪▪ Pareto-Prinzip und ABC-Analyse ▪▪ Ihr Lebensplan

Verhandlungen führen

Grundlagen für den Verhandlungserfolg Wie Sie gut vorbereitet in jede Verhandlung gehen Verhandeln tut jeder, täglich. Nur die Wenigsten sind jedoch auf diese Situationen vorbereitet und kennen die Grundlagen für den Verhandlungserfolg. Mit der richtigen Vorbereitung und Planung erhöhen sich die Chancen auf einen positiven Abschluss enorm. Lernziele Sie wissen, welche Elemente bei einer Verhandlung berücksichtigt werden müssen und wie Sie sich gezielt auf eine Verhandlung vorbereiten. Sie erkennen die einzelnen Schritte des Ablaufs und wissen, wie Sie in bestimmten Situation reagieren müssen, um dem Erfolg näher zu kommen. Zielgruppe Verkäufer, Führungskräfte, Freiberufler und Geschäftsführer, die regelmäßig in Verhandlungssituationen sind und diese gezielter gestalten wollen.

Erfolg hat Methode 35 min.

1/2 Tag

35 min.

Inhalte ▪▪ Wahrnehmung und Kommunikation ▪▪ Der Dreiklang aus Inhalt, Sprache und Körpersprache ▪▪ Persönliche Strategien und Ressourcen festlegen ▪▪ Verhandlungsstrategien planen ▪▪ Ziele definieren ▪▪ Deal-Breaker identifizieren ▪▪ Drei mögliche Ergebnisse einer Verhandlung ▪▪ Die Schritte zur Verhandlung planen ▪▪ Ihre Belohnung bestimmen

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

32

Modul


Verhandlungen führen

Verhandlungsverläufe vorausplanen Wie Sie das Spielfeld der Verhandlungen für sich vorteilhaft gestalten Auch wenn wir gut vorbereitet in eine Verhandlung gehen, läuft sie doch nicht immer nach Plan. Verhandlungserfolg rückt dann in greifbare Nähe, wenn das Spielfeld klar definiert ist und mögliche Varianten entworfen und überdacht wurden.

Lernziele Sie lernen wie Sie eine Verhandlung planen und welche Schachzüge Sie in bestimmten Situationen einsetzen. Sie wissen, welche Auswirkungen die verschiedenen Verhaltensweisen haben und können in jeder Situation passend reagieren. Zielgruppe Verkäufer, Freiberufler und Geschäftsführer die regelmäßig in Verhandlungssituationen sind und diese gezielter gestalten wollen.

Erfolg hat Methode

Modul

20 min.

1/2 Tag

20 min.

Inhalte ▪▪ Die Vorverhandlung mit dem Auftraggeber ▪▪ Die Mannschaftsaufstellung ▪▪ Keine ungebetenen Gäste ▪▪ Die Rollen verteilen ▪▪ Argumente sammeln und bewerten ▪▪ Forderung und Angebot vorbereiten ▪▪ Konzessionen planen ▪▪ Ziele visualisieren ▪▪ Den richtigen Zeitpunkt finden

Verhandlungen führen

Verhandlungstaktik Der Werkzeugkasten für erfolgreiches Verhandeln Verhandeln ist ein Handwerk und wie bei jedem Handwerk gehören die richtige Werkzeuge dazu. Welche Methoden sind fair, welche Methoden setzt Ihr Verhandlungspartner ein, und wie verschaffen Sie sich einen Vorteil, auch wenn der andere mal mit gezinkten Karten spielt?

Lernziele Sie kennen die verschiedenen Verhandlungswerkzeuge und können sie gezielt zu Ihren Vorteil nutzen. Sie erkennen die Absichten Ihres Verhandlungspartners und wissen, wie Sie diese bei Bedarf kontern können. Zielgruppe Verkäufer, Freiberufler und Geschäftsführer, die regelmäßig in Verhandlungssituationen sind und diese gezielter gestalten wollen.

Erfolg hat Methode

Modul

40 min.

1/2 Tag

40 min.

Inhalte ▪▪ Nicht auf Unentschieden spielen ▪▪ Die Beziehung aufbauen ▪▪ Einen „Ehevertrag“ abschließen ▪▪ Emotionen gehören dazu ▪▪ Klimakiller erkennen und neutralisieren ▪▪ Die richtige Informationspolitik wählen ▪▪ Visualisierung und weitere Hilfsmittel ▪▪ Argumente und Forderungen vertreten ▪▪ Taktische Machtspiele in der Verhandlung

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

33

www.pd-unlimited.de

Verkauf


www.pd-unlimited.de

Verkauf Verhandlungen führen

Kritische Verhandlungen meistern Wie Sie auch in schwierigen Verhandlungspositionen kühlen Kopf bewahren

Erfolg hat Methode 40 min.

Wenn in einer Verhandlung eine kritische Situation oder eine Sackgasse erreicht wird, sind kreative Lösungen gefragt. Wohl der, der vorbereitet ist.

1/2 Tag

Lernziele Sie erkennen kritische Situationen frühzeitig und umgehen sie mit Bordmitteln. Sie treiben durch den gezielten Einsatz von Werkzeugen die Verhandlung weiter nach vorne und führen gezielt einen Abschluss herbei.

40 min.

Zielgruppe Verkäufer, Freiberufler und Geschäftsführer, die regelmäßig in Verhandlungssituationen sind und diese gezielter gestalten wollen.

Inhalte ▪▪ Taktische Pausen einlegen ▪▪ Die inszenierte Sackgasse ▪▪ Mit Angeboten und Forderungen umgehen ▪▪ Konzessionen machen ohne etwas zu verschenken ▪▪ Der kalkulierte Trick ▪▪ Entscheidungsstrategien erkennen und bedienen ▪▪ Einwandbehandlung ▪▪ Abschlusstechniken

Modul

Verkaufen am Telefon

Der Kunde am Hörer Wie Sie Akquise am Telefon professionell vorbereiten und planen In nahezu allen Branchen wird das Geld am Telefon verdient, denn nur hier erreichen Sie Ihren Gesprächspartner in Echtzeit – vom wesentlich teureren Außendienstbesuch einmal abgesehen. Somit ist der effiziente Einsatz des Telefons der entscheidende Erfolgsfaktor für Ihre Neukundengewinnung. Lernziele Sie kennen die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Telefonaktion und die entsprechenden Erfolgsfaktoren. Sie verstehen, wie der Verkaufsprozess am Telefon funktioniert und wie Sie gezielt Ihren Gesprächspartner zum Neukunden machen. Zielgruppe Führungskräfte im Verkaufsbereich, Verkäufer und Geschäftsführer die sich mit Neukundenakquise am Telefon beschäftigen.

Erfolg hat Methode 50 min.

1/2 Tag

50 min.

Inhalte ▪▪ Rechtliche Grundlagen ▪▪ Pre-Sales – die Vorbereitung ▪▪ Einen Gesprächsleitfaden erstellen ▪▪ Zeitmanagement und Personalauswahl ▪▪ Durch Beziehungsaufbau die Grundlage schaffen ▪▪ Argumentationen einsetzten ▪▪ Vor- und Einwände behandeln ▪▪ In die Preisverhandlung gehen ▪▪ Das Abschlussgespräch

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

34

Modul


Verkaufen am Telefon

Der bleibende Eindruck beim Telefonieren Wie Sie erreichen, dass Ihr Gesprächspartner Sie sympathisch findet Die Stimme am Telefon repräsentiert das Unternehmen. Schon bei den ersten Worten entscheidet sich, ob ein Anrufer den Gesprächspartner bzw. das Unternehmen sympathisch findet oder nicht! Da lohnt sich ein Blick darauf, wie in Ihrem Unternehmen telefoniert wird: Melden sich alle freundlich, zuvorkommend und einladend?erreicht wird, sind kreative Lösungen gefragt. Wohl der, der vorbereitet ist. Lernziele Sie führen Ihre Telefongespräche positiv und nutzenorientiert. Sie verstehen die Kommunikationsgrundlagen und wissen, wie Sie am Telefon eine positive Atmosphäre schaffen, so dass Sie Ihre Ziele erreichen können.

Zielgruppe Mitarbeiter und Führungskräfte mit direktem telefonischen Kundenkontakt.

Erfolg hat Methode

Modul

40 min.

1/2 Tag

40 min.

Inhalte ▪▪ Wie ein Gespräch geführt wird ▪▪ Die Begrüßung mit namentlicher Ansprache ▪▪ Das KISS-Prinzip nutzen ▪▪ Hören, hinhören und zuhören ▪▪ Konjunktive und Weichmacher ▪▪ Reizwörter und Zauberwörter ▪▪ Gesprächsnachbereitung ▪▪ Die telefonische Weitervermittlung

Verkaufen am Telefon

Krisenfälle im Telefonmarketing Telefonische Kundenrückgewinnung und Forderungsmanagement Ein wichtiger, aber oft vernachlässigter Teil des Kundenmanagements ist es, passive Geschäftsbeziehungen zu reaktivieren und Kunden mit schlechter Zahlungsmoral zur Begleichung ihrer Rechnungen zu motivieren. Mit dem geeigneten Vorgehen gelingt es, sowohl sein Geld zu bekommen als auch den Kunden zu behalten. Lernziele Mit der richtigen Einstellung und mit empathischem Verhalten gewinnen Sie verloren geglaubte Kunden zurück und treiben Außenstände geschickt ein. Mit gezielten und verbindlichen Aussagen erreichen Sie eine bessere Kundenzufriedenheit.

Zielgruppe Mitarbeiter im Customer Service Center oder Buchhaltung mit direktem Kundenkontakt. Verkäufer, die ihre Kunden telefonisch betreuen.

Erfolg hat Methode

Modul

20 min.

1/2 Tag

20 min.

Inhalte ▪▪ Bestandsanalyse – warum Kunden abspringen ▪▪ Unpräzise Formulierungen und Zahlungsvereinbarungen vermeiden ▪▪ Das abrupte Gesprächsende ohne Vereinbarung ▪▪ Eine neue Vertrauensbasis herstellen ▪▪ Die innere Einstellung bestimmt das Gespräch ▪▪ Im Gespräch Fingerspitzengefühl beweisen ▪▪ Nach dem Auftrag ist vor dem Auftrag

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

35

www.pd-unlimited.de

Verkauf


www.pd-unlimited.de

Verkauf Verkaufen am Telefon

Feedbackgespräche und Coaching on the job Mitarbeiter im Telemarketing gezielt motivieren Durch gut eingesetztes Feedback werden Vertrauen und Wir-Gefühl im Team dauerhaft gestärkt. Die Mitarbeiter werden motiviert und fördern sie in ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung gestärkt. Gleichzeitig erhalten sie wertvollen Rat und lernen Prozesse aus unmittelbarer Anschauung kennen.

Lernziele Ihre Mitarbeiter im Telemarketing werden durch Ihr Feedback nachhaltig gefördert, so dass sie bessere Leistung bringen können. Sie kennen die verschiedenen Aspekte des Coachings und können dieses Werkzeug jederzeit im Alltag einsetzen.

Zielgruppe Führungskräfte im Verkaufsbereich, Verkäufer und Geschäftsführer, die sich mit der Akquise am Telefon beschäftigen.

Erfolg hat Methode

Modul

30 min.

1/2 Tag

30 min.

Inhalte ▪▪ Feedback geben: Selbstbild vs. Fremdbild ▪▪ Feedback als Führungsinstrument ▪▪ Spielregeln zum Feedback ▪▪ So werden Sie zum Coach ▪▪ Internes und externes Coaching ▪▪ Coaching im Telemarketing ▪▪ Coaching-Techniken ▪▪ Der Coaching-Bogen

VERKAUFSGESPRÄCHE FÜHREN

Die richtige Einstellung beim Verkaufen Wie Sie die Grundlage für eine erfolgreiche Verkaufskarriere legen Verkaufen kann man lernen. Es ist ein Prozess, der vom Verkäufer selber beeinflusst wird, egal ob positiv oder negativ! Die Verantwortung über den Erfolg oder Misserfolg liegt beim Verkäufer selbst. Es gibt im Verkaufen keine Zufälle! Lernziele Sie lernen, welche Elemente in einem Verkaufsgespräch wichtig sind und was der ausschlaggebende Faktor im Verkaufsprozess ist. Sie optimieren Ihre Einstellung und können sich täglich verbessern. Zielgruppe Für angehende Verkäufer und Freiberufler, die einen fundierten Einstieg in der Verkaufspraxis suchen. Erfahrene Verkäufer, die Ihre Grundkenntnisse auffrischen wollen.

Erfolg hat Methode 45 min.

1/2 Tag

45 min.

Inhalte ▪▪ Verkaufen ist Überzeugen ▪▪ 6 Gründe für Verkaufserfolg ▪▪ Wieso verkaufen Sie? ▪▪ Verkaufssituationen im Alltag ▪▪ Verkaufen als Hobby ▪▪ Fehler machen, akzeptieren und täglich dazulernen ▪▪ Ziele setzen

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

36

Modul


VERKAUFSGESPRÄCHE FÜHREN

Kompetent Verkaufen Mit Fach- und Produktkompetenz zum Erfolg

Erfolg hat Methode

Modul

25 min. Dem Internet sei Dank, gibt es heute informierte Kunden. Doch das entbindet den Verkäufer nicht davon, über ein umfangreiches Produktwissen zu verfügen. Denn wer nicht weiß, was er verkauft, wird nichts verkaufen - Rhetorik allein reicht nicht. Kompetenz muss bewiesen werden. Lernziele Sie identifizieren relevante Produktmerkmale und bauen zielgerichtete Argumentationsketten. Bei der Präsentation Ihrer Produkte und Dienstleistungen stellen Sie Ihr Fachwissen unter Beweis und vermeiden gleichzeitig, als Fachidiot zu erscheinen. Zielgruppe Für angehende Verkäufer und Freiberufler, die einen fundierten Einstieg in der Verkaufspraxis suchen. Erfahrene Verkäufer, die Ihre Grundkenntnisse auffrischen wollen.

1/2 Tag

25 min.

Inhalte ▪▪ Fachwissen = Produktwissen + Kompetenz ▪▪ Relevante Produktmerkmale definieren ▪▪ Produktwissen einsetzen ▪▪ Konditionen festlegen und kennen ▪▪ Argumentationsketten aufbauen ▪▪ Zielgerichtetes Präsentieren ▪▪ Konkurrenzprodukte kennen und behandeln ▪▪ Begeisterung zeigen ▪▪ Dienstleistungen verkaufen

VERKAUFSGESPRÄCHE FÜHREN

Der gute Draht Wie Sie gezielt neue Kunden ansprechen

Erfolg hat Methode

Modul

20 min. Neue Kunden zu akquirieren ist für die meisten Verkäufer eine große Herausforderung, denn es muss zunächst eine gemeinsame Basis geschaffen werden. Eine gezielte und strukturierte Ansprache ist nicht nur für den Gesprächspartner angenehm, sondern erleichtert auch dem Verkäufer den Einstieg in eine erfolgreiche Beziehung zum potentiellen Kunden. Lernziele Sie sprechen potentielle Kunden gezielt und mit der richtigen Einstellung an. Sie verstehen, wie Sie einen guten ersten Eindruck hinterlassen und eine angenehme Atmosphäre im Erstgespräch entsteht. Zielgruppe Für angehende Verkäufer und Freiberufler, die einen fundierten Einstieg in der Verkaufspraxis suchen. Erfahrene Verkäufer, die Ihre Grundkenntnisse auffrischen wollen.

1/2 Tag

20 min.

Inhalte ▪▪ Grundregeln beim Erstkontakt ▪▪ Wer tut wem den Gefallen? ▪▪ Verschiedene Kontaktmöglichkeiten ▪▪ Wenn Kunden zu Ihnen kommen ▪▪ Der erste Eindruck zählt ▪▪ Die Interessen des Gegenübers herausfinden ▪▪ Die richtige Atmosphäre schaffen ▪▪ Gezielt Beziehungen aufbauen

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

37

www.pd-unlimited.de

Verkauf


www.pd-unlimited.de

Verkauf VERKAUFSGESPRÄCHE FÜHREN

Qualifizieren im Verkaufsgespräch Gezielt Informationen sammeln, um den Verkaufserfolg zu sichern Die dringende Notwendigkeit, die Wünsche des Kunden rechtzeitig zu qualifizieren, wird von Verkäufern in der Regel enorm unterschätzt. Wer ein Verkaufsgespräch führt, muss wissen, was der Kunde will: Geht es ihm darum, erst einmal Informationen zu sammeln oder ist er im Grunde schon bereit für den Kauf? Manchmal weiß das noch nicht einmal der Kunde selbst … Lernziele Indem Sie die richtigen Fragen stellen, bestimmen Sie die Interessestufe des Kunden und erkennen, was er wirklich will. So können Sie den Verkaufsprozess in die richtige Richtung lenken und vermeiden im weiteren Verlauf Fehler.

Zielgruppe Für angehende Verkäufer und Freiberufler, die einen fundierten Einstieg in der Verkaufspraxis suchen. Erfahrene Verkäufer, die Ihre Grundkenntnisse auffrischen wollen.

Erfolg hat Methode

Modul

25 min.

1/2 Tag

25 min.

Inhalte ▪▪ Warum Qualifizieren so wichtig ist ▪▪ Die erfolgreiche Qualifizierung ▪▪ Die 4 Stufen eines Qualifizierungsprozesses ▪▪ Die Zeitschiene im Auge haben ▪▪ Die Größe der Investition ermitteln ▪▪ Entscheidungskriterien herausfinden ▪▪ Produktmerkmale einbinden

VERKAUFSGESPRÄCHE FÜHREN

Einwände neutralisieren Wie Sie erfolgreich die letzten Kundenhürden beseitigen Meistens äußert der Kunde gegen Ende des Verkaufsgesprächs Fragen, die auch als Einwände zu verstehen sind. Sie bilden die Klippe, die der Verkäufer umschiffen muss, um zu einem erfolgreichen Abschluss zu kommen.

Lernziele Sie erkennen Einwände des Kunden und behandeln diese systematisch. Sie verstehen die Gründe für einen Einwand, erkennen den Unterschied zwischen einen Einwand und einen Vorwand und sind so in der Lage, zielgenau zu reagieren.

Zielgruppe Für angehende Verkäufer und Freiberufler, die einen fundierten Einstieg in der Verkaufspraxis suchen. Erfahrene Verkäufer, die Ihre Grundkenntnisse auffrischen wollen.

Erfolg hat Methode 15 min.

1/2 Tag

15 min.

Inhalte ▪▪ Einwände erkennen ▪▪ 3 Gründe für einen Einwand ▪▪ Grund 1: Der Kunde braucht mehr Informationen ▪▪ Grund 2: Es ist ein Kaufsignal ▪▪ Grund 3: Verzögerungstaktik ▪▪ Zwischen Einwand und Vorwand unterscheiden ▪▪ Grundlagen der Einwandbehandlung ▪▪ 6 Schritte zur Einwandbehandlung

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

38

Modul


VERKAUFSGESPRÄCHE FÜHREN

Den Deal abschließen Erfolgsquoten steigern durch gezielten Verkaufsabschluss Viele Verkaufsgespräche scheitern an der letzten Hürde: dem Abschluss. In zwei Dritteln der Fälle versäumen es die Verkäufer, nach einer verbindlichen Entscheidung seitens des Kunden zu fragen. Das ist nicht nur geschäftsschädigend, sondern auch unangenehm für viele Kunden. Lernziele Sie führen mit den gelernten Strategien Verkaufsabschlüsse gezielt herbei. Sie wissen, welche Schritte bei einen Abschluss durchlaufen werden und wie der Abschluss in den Gesamtverkaufsprozess eingebunden ist. Zielgruppe Für angehende Verkäufer und Freiberufler, die einen fundierten Einstieg in der Verkaufspraxis suchen. Erfahrene Verkäufer, die Ihre Grundkenntnisse auffrischen wollen.

Erfolg hat Methode

Modul

20 min.

1/2 Tag

20 min.

Inhalte ▪▪ Abschließen als logische Konsequenz im Verkaufsprozess ▪▪ Abschlussstrategien ▪▪ Strategie 1: Die Alternativ-Technik ▪▪ Strategie 2: Die ZoohandelTechnik ▪▪ Strategie 3: Das bevorstehende Ereignis ▪▪ Abschlusstechniken gezielt einsetzen ▪▪ Einwände des Kunden ▪▪ Schritt für Schritt zum Erfolg ▪▪ Nach dem Abschluss ist vor dem Abschluss

VERKAUFSstrategie

Käuferpsychologie für die Westentasche Wie Sie sich schnell auf die Grundbedürfnisse verschiedener Käufertypen einstellen

Erfolg hat Methode

Modul

25 min.

1/2 Tag Als Verkäufer begegnen Sie täglich verschiedenen Menschen mit verschiedenen Grundbedürfnissen. Wenn Sie diese verschiedenen Typen Mensch zuordnen, können Sie Ihr Verhalten als Verkäufer anpassen. Damit machen Sie es Ihrem Gegenüber leichter, sich wohl zu fühlen und die Erfolgschancen steigen ohne, dass Sie es merken. Lernziele Sie lernen die vier verschiedenen Grundtypen kennen und erkennen sie in Verkaufsgesprächen auf Anhieb. Sie verstehen die Grundbedürfnisse der verschieden Typen und können so schneller einen guten Draht zu Ihrem Gegenüber aufbauen.

Zielgruppe Verkäufer von Dienstleistungen und von erklärungsbedürftigen Produkten, die darauf angewiesen sind, schnell eine positive Beziehung zu den Kunden aufzubauen.

25 min.

Inhalte ▪▪ Die vier Persönlichkeitstypen ▪▪ Der „analytische“ Typ ▪▪ Der „Entscheider“-Typ ▪▪ Der „Expressive“ Typ ▪▪ Der „sicherheitsbedürftige“ Typ ▪▪ Verhalten der Typen im Verkaufsgespräch

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

39

www.pd-unlimited.de

Verkauf


www.pd-unlimited.de

Verkauf VERKAUFSstrategie

Was Ihre Kunden bewegt Emotionale Beweggründe der Kunden verstehen und beeinflussen Ob ein Kunde kauft, hängt sehr stark von seiner emotionalen Verfassung ab. Persönlichkeit, Kaufmotivation und Erfahrungen sind die 3 ausschlaggebenden Faktoren. Wenn der Verkäufer die Emotionen des Käufers einschätzen und bedienen kann, steigt die Chance für einen Abschluss deutlich.

Lernziele Sie kennen die 5 Hauptmotivationen Ihrer Kunden und wie diese den Kaufprozess beeinflussen. Sie erkennen die verschiedenen Motivationen im Gespräch und die sich dahinter verbergenden Emotionen. Sie setzen die verschiedenen Erfahrungsfaktoren eines Kunden gezielt in Ihrem Verkaufsprozess ein. So bauen Sie schnell eine positive Beziehung zum Kunden auf.

Zielgruppe Verkäufer, insbesondere Verkäufer von Dienstleistungen und anderen erklärungsbedürftigen Produkten.

Erfolg hat Methode

Modul

45 min.

1/2 Tag

45 min.

Inhalte ▪▪ Die Hauptmotivation „Liebe“ ▪▪ Die Hauptmotivation „Status“ ▪▪ Die Hauptmotivation „Eitelkeit“ ▪▪ Die Hauptmotivation „Sicherheit“ ▪▪ Die Hauptmotivation „Vergnügen“ ▪▪ Die innere Beteiligung des Kunden ▪▪ Wie die „Black Box“ unsere Entscheidungen beeinflusst ▪▪ Die Psychologie des ersten Eindrucks

VERKAUFSstrategie

Den Kaufprozess entschlüsseln Das Kaufverhalten Ihrer Kunden verstehen und gezielt gestalten Menschen treffen ihre Kaufentscheidungen nach festgelegten Mustern. Kaufentscheidungen sind also kein Zufall, sondern folgen einem definierten Prozess. Ziel ist es, diesen Prozess so zu beeinflussen, dass der Kunde am Ende eine klare Entscheidung trifft, am besten natürlich für Ihr Produkt oder Dienstleistung. Lernziele Sie verstehen, was Ihren Kunden während des Kaufprozesses antreibt, und welche Schritte zur Entscheidungsfindung er durchläuft. Sie gestalten den Prozess der Kaufentscheidung, so dass Sie häufiger einen positiven Abschluss erzielen.

Erfolg hat Methode 30 min.

1/2 Tag

30 min.

Inhalte ▪▪ Phase 1: Wie Bedarf entsteht ▪▪ Phase 2: Das Sammeln von Informationen ▪▪ Phase 3: Abwägen der Alternativen ▪▪ Phase 4: Das Treffen einer Enscheidung ▪▪ Wie ein Verkäufer den Kaufprozess beeinflussen kann

Zielgruppe Verkäufer, Verkaufsleiter, Geschäftsführer – alle die Produkte oder Dienstleistungen verkaufen. Auch für OnlineVerkäufer!

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

40

Modul


VERKAUFSstrategie

Käufertypen und Kundenängste Wie Sie verschiedene Käufertypen erkennen und deren Bedürfnisse und Ängste Kennenlernen

Erfolg hat Methode

Modul

25 min.

1/2 Tag Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, auch wenn er etwas kauft. Basierend auf Persönlichkeit, Erfahrung und Bedürfnissen lassen sich Käufer in „Ty-

25 min.

pen“ einteilen. Im Kaufprozess werden auch die Ängste der Käufer spürbar, ihnen muss entgegengewirkt werden, denn nichts lähmt so sehr, wie die Angst des Kunden vor einer falschen Entscheidung.

Lernziele Sie kennen die 9 verschiedenen Käufertypen und erfahren, wie Sie Ihren Verkaufsprozess entsprechend anpassen können. Sie verstehen, welche Ängste Ihre Kunden vor einer Kaufentscheidung haben, und wie Sie diesen begegnen.

Zielgruppe Verkäufer, Verkaufsleiter, Geschäftsführer – alle die Produkte oder Dienstleistungen verkaufen.

Inhalte ▪▪ 9 unterschiedliche Käufertypen identifizieren und verstehen ▪▪ Die Gefahr bei jedem Käufertyp ▪▪ Merkmale eines Käufertypes zum eigenen Vorteil nutzen ▪▪ Die 5 häufigsten Ängste von Kunden ▪▪ Die richtige Wortwahl

VERKAUFSstrategie

Klare Kiste statt heißer Luft Von abgedroschenen Kundenphrasen zum echten Kundennutzen „Kundenorientierung“ steht bei fast jeder Firma an oberster Stelle. Doch außer Allgemeinplätzen wie „Wir liefern Qualität“ und „Wir sind für Sie da“ herrscht meist Tote Hose. Tun Sie Ihren Kunden doch auch mal einen Gefallen und verkaufen ihm was er wirklich braucht! Dafür müssen Sie aber erst einmal in seine Haut schlüpfen … Lernziele Sie denken und argumentieren aus der Perspektive Ihrer Kunden. Auf diesen Fokus ausgerichtet präsentieren Sie die Vorteile Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung innerhalb von 30-60 Sekunden so, dass Ihre Kunden automatisch mehr wissen wollen.

Zielgruppe Verkäufer, Verkaufsleiter, Geschäftsführer – alle die Produkte oder Dienstleistungen verkaufen. Auch für OnlineVerkäufer!

Erfolg hat Methode

Modul

35 min.

1 Tag

35 min.

Inhalte ▪▪ Was verkaufe ich und wieso ▪▪ Was will der Kunde und wieso ▪▪ Die WABRIMIDA-Methode ▪▪ Alleinstellungsmerkmale herausarbeiten ▪▪ Die Elemente des Elevator Pitchs ▪▪ Der Elevator Pitch: falsch vs. richtig

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

41

www.pd-unlimited.de

Verkauf


www.pd-unlimited.de

Verkauf VERKAUFSstrategie

Zielgruppen definieren und Bedarf aktivieren Wer ist Ihr Kunde, was will er kaufen und vor allem: wieso bei Ihnen? Für ein Unternehmen und seine Verkäufer wird eine klare Positionierung immer wichtiger. Indem Zielgruppen definiert werden, können Kunden schnell und gezielt informiert werden. So durchbrechen Sie ihre „Werbewand“.

Lernziele Sie wissen, wie Sie eine Zielgruppe definieren und wo Sie diese finden. Sie erkennen deren Stärken und wie Sie Ihren Verkaufsprozess danach richten. Sie verstehen, wie Sie Bedarf bei Ihren Kunden wecken.

Zielgruppe Verkäufer, Verkaufsleiter, Geschäftsführer – alle die Produkte oder Dienstleistungen verkaufen.

Erfolg hat Methode 40 min.

1/2 Tag

40 min.

Inhalte ▪▪ Zielgruppen auswählen und bestimmen ▪▪ Wo finde ich meine Kunden? ▪▪ Wo informiert sich mein Kunde? ▪▪ Welche Informationen braucht er? ▪▪ Gezielt an Kunden herantreten ▪▪ Der Grund wieso Kunden kaufen: Bedürfnisse ▪▪ Die Kernfrage: Wie wecke ich den Bedarf?

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

42

Modul


SOFT SKILL WeITerbILdung mIT SySTem www.pd-unlimited.de

erfolg hAt methode

PhASe 1 Audioseminar

PhASe 2 Workshop

PhASe 3 Wiederholung Audioseminar

» Professionelle lernmedien optimieren den lernprozess 9 Didaktisch sinnvoll 9 Wiederholungen zur Nachhaltigkeit 9 gehirngerechtes Lernen 9 Verfestigt das gelernte 9 Effektiver und kostengünstiger als nur Präsenz die kombination von Präsenz- und Audioseminar – gut für nachhaltige Weiterbildung, gut fürs budget.

MAcHT EINFAcH SINN.

Persönliche beratung? ob einzelnes Seminarmodul oder umfangreiche Schulungskonzepte. Wir unterbreiten ihnen gerne ein persönliches Angebot!

t: +49 621 83599 86-0 kontakt@pd-unlimited.de


www.pd-unlimited.de

Telefon

Telefon

Kundenservice 45 | Sympathisch und erfolgreich telefonieren 45 | „Sprich, damit ich dich sehe!“

Verkauf 48 | Der Kunde am Hörer 49 |

Der bleibende Eindruck beim Telefonieren

46 | Vertrauen ab der ersten Sekunde 46 | Souverän im Kundentelefonat 47 | Kunden Zielsicher zur Lösung führen 47 |

Rücksendung? Aber gern!

48 | Heute ruf ich mal den Kunden an!

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

44


Kundenservice

Sympathisch und erfolgreich telefonieren Wie Sie den Anrufer für sich gewinnen

Erfolg hat Methode

Modul

30 min. Für jedes Produkt und für jede Dienstleistung haben Kunden heutzutage eine riesige Auswahl an vergleichbaren Anbietern. Eine hohe Produktqualität wird sowieso vorausgesetzt. Aber Kunden sind Menschen mit Empfindungen und Gefühlen. Deshalb kann guter Telefonservice Kunden binden und zum Wiederkauf anregen. Lernziele Ihre Telefonate machen Ihren Kunden nicht nur Spaß, sie sind auch von Erfolg gekrönt. Denn Sie sind offen für die Erwartungen Ihren Kunden, verstehen diese schnell und begegnen ihnen auf optimale Weise. So werden Sie zu dem Ansprechpartner, nach dem Ihre Kunden immer wieder fragen.

1/2 Tag

30 min.

Inhalte ▪▪ Was Telefonservice wirklich bedeutet ▪▪ Warum Telefonieren Einstellungssache ist ▪▪ Externe und interne Kunden ▪▪ Die unbewussten Erwartungen von Kunden ▪▪ Bedenken und Befürchtungen aus dem Weg räumen

Zielgruppe Verkäufer, Kundenberater, und Mitarbeiter, die häufig telefonisch im Kontakt mit Kunden stehen.

Kundenservice

„Sprich, damit ich dich sehe!“ Erfolg hat Methode

Wie Sie mit Ihrer Stimme die Kunden verzaubern

25 min.

Wie Menschen wahrgenommen werden, hängt zu 85 Prozent von der nonverbalen Kommunikation ab. Aber Kunden können die Menschen am anderen Ende der Leitung nicht sehen. Das einzige Begeisterungsinstrument am Telefon ist deshalb die Stimme. Lernziele Sie kennen die Bedeutung einer angenehmen Stimme am Telefon und legen in Ihrer Arbeitspraxis besonderes Augenmerk darauf. Ihre Kunden erkennen Sie deshalb als sympathisch und fühlen sich in Ihrer Betreuung wohl und sicher.

Modul

1/2 Tag

25 min.

Inhalte ▪▪ Die Wirkung der Stimme ▪▪ Die richtige Lautstärke ▪▪ Angenehme Sprechgeschwindigkeit ▪▪ Der Wert der Pausen ▪▪ Die Bedeutung von Mimik und Gestik ▪▪ Störgeräusche ausschalten

Zielgruppe Verkäufer, Kundenberater, und Mitarbeiter, die häufig telefonisch im Kontakt mit Kunden stehen.

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

45

www.pd-unlimited.de

Telefon


www.pd-unlimited.de

Telefon Kundenservice

Vertrauen ab der ersten Sekunde Wie Sie schon bei der BegrüSSung am Telefon die Zeichen auf Erfolg setzen Für den ersten Eindruck gibt es nur eine Chance. Auch am Telefon liegt es an der Begrüßung, ob die Tür zum Kunden sich öffnet oder schließt. Die ersten Sekunden entscheiden nicht nur über den weiteren Gesprächsverlauf, sondern beeinflussen auch den Ausgang der Verhandlung. Denn wer will schon sein Geld bei einer unfreundlichen, gestressten und genervten Person lassen?

Lernziele Mit einer freundlichen und professionellen Begrüßung schaffen Sie es, ab der ersten Sekunde Kompetenz auszustrahlen und das Vertrauen Ihrer Kunden zu gewinnen.

Zielgruppe Verkäufer, Kundenberater, und Mitarbeiter, die häufig telefonisch im Kontakt mit Kunden stehen.

Erfolg hat Methode

Modul

30 min.

1/2 Tag

30 min.

Inhalte ▪▪ Die Begrüßung als Visitenkarte ▪▪ Kriterien einer kundenfreundlicher Begrüßung ▪▪ Die richtige Reihenfolge der Sätze ▪▪ Streicheleinheiten für mehr Vertrauen ▪▪ Namentliche Ansprache und WpAs (Worte persönlicher Anerkennung)

Kundenservice

Souverän im Kundentelefonat Anruftypen erkennen und passgenau reagieren Der Grund, warum viele Geschäftsbeziehungen nicht zustande kommen, ist dass die potentiellen Partner aneinander vorbei reden. Sie hören nicht richtig zu, oder kommen mit bestimmten Menschentypen nicht auf Anhieb klar. Das muss nicht sein. Menschenkenntnis und das richtige Handwerkszeug schaffen dem Abhilfe! Lernziele Sie können mit jedem Kunden umgehen, weil Sie die verschiedenen Anruftypen kennen und verstehen. Im Gespräch hören Sie ganz genau zu und reagieren mit Lösungen, die passgenau auf Ihren Gesprächspartner zugeschnitten sind.

Zielgruppe Vieltelefonierer: Mitarbeiter in der Telefonzentrale, im Sekretariat, im Kundenservice, in der Rezeption, im Reisebüro, in der Kundenannahme, etc.

Erfolg hat Methode 25 min.

1/2 Tag

25 min.

Inhalte ▪▪ Gesprächsführung am Telefon ▪▪ Sender-Empfänger-Modell ▪▪ Die 4 Anruftypen ▪▪ Der Umgang mit verschiedenen Typen ▪▪ Die 4 Arten des Zuhörens ▪▪ Die richtigen Reaktionsmuster

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

46

Modul


Kundenservice

Kunden zielsicher zur Lösung führen Wie Sie das Anliegen Ihrer Kunden schnell erfassen und lösungsorientiert klären Guter Kundenservice bedeutet die Bedürfnisse des Kunden rasch und sicher zu erkennen. Nur dann kann man ihm die für ihn passende Lösung präsentieren. Dazu gilt es, die vier Phasen eines Gesprächs zu kennen und Schritt für Schritt zu befolgen. Lernziele Sie kennen den idealen Ablauf eines Gesprächs und führen strukturierte Telefonate. Mit den richtigen Fragen zur richtigen Zeit erfassen Sie schnell die Wünsche Ihrer Kunden und können Ihnen so passgenaue Lösungen anbieten.

Erfolg hat Methode

Modul

40 min.

1/2 Tag

40 min.

Inhalte ▪▪ Die 4 Gesprächsphasen ▪▪ Situations- und Bedarfsanalyse ▪▪ Angebot und Präsentation ▪▪ Die 4 Fragetypen ▪▪ Gespräche richtig führen ▪▪ Zielgerichtet zum Abschluss

Zielgruppe Vieltelefonierer: Mitarbeiter in der Telefonzentrale, im Sekretariat, im Kundenservice, in der Rezeption, im Reisebüro, in der Kundenannahme, etc.

Kundenservice

Rücksendung? Aber gern! Wie Sie Reklamationen nutzen, um Kunden ans Unternehmen zu binden Dort, wo Kunden anrufen und reklamieren, brennt‘s. Für viele Mitarbeiter sind Reklamationen etwa so schlimm wie die Pest. Schade eigentlich! Denn in einer erfolgreichen Abwicklung von Reklamationen steckt das größte Potential der Kundenbindung: Die Wiederkaufrate ehemals unzufriedener Kunden, deren Reklamation zufriedenstellend bearbeitet wurde, liegt bei 93 Prozent! Lernziele Sie bearbeiten Reklamationen zufriedenstellend für den Kunden und laden ihn dadurch ein zum Wiederkauf. Kritik und Anregungen nehmen Sie offen auf und nutzen die Möglichkeit, verborgene Fehler auszuschalten. Zielgruppe Mitarbeiter im Kundenservice, in der Rezeption, in Betrieben oder im Fachhandel.

Erfolg hat Methode

Modul

30 min.

1/2 Tag

30 min.

Inhalte ▪▪ Der richtige Umgang mit Reklamationen ▪▪ Do‘s und Dont‘s ▪▪ Reiz- und Negativformulierungen vermeiden ▪▪ Auswirkungen von Reklamationen ▪▪ Chancen von Reklamationen ▪▪ Die gestörte Partnerschaft retten ▪▪ Verlorene Kunden zurückgewinnen

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

47

www.pd-unlimited.de

Telefon


www.pd-unlimited.de

Telefon Kundenservice

Heute ruf ich mal den Kunden an! Wie Sie die Kundenzufriedenheit aktiv fördern Kundenservice bedeutet in der Regel: Anrufe annehmen, auf Kundenwünsche reagieren. Selten rufen Servicemitarbeiter Ihre Kunden selbst an. Dabei ist erwiesen, dass 90 Prozent der Kunden sich über einen proaktiven Höflichkeitsanruf freuen. Es gibt unzählige Anlässe, um Kunden anzurufen ... Solche Telefonaktionen sind ein echter Gewinn für das Image des Unternehmens. Lernziele Sie überlegen sich Anlässe, zu denen Sie Ihre Kunden anrufen können, und melden sich in regelmäßigen Abständen bei ihnen. Ihr Kunde sieht, dass Sie sich für ihn interessieren – und Sie rufen sich so elegant in seine Erinnerung.

Zielgruppe Mitarbeiter im Kundenservice, in Sekretariaten, in Rezeptionen.

Erfolg hat Methode

Modul

25 min.

1/2 Tag

25 min.

Inhalte ▪▪ Kundenzufriedenheit erhöhen ▪▪ Anlässe, sich zu melden ▪▪ Telefonaktionen planen, vorbereiten, durchführen ▪▪ Auswertung der Ergebnisse ▪▪ Rückgewinnung von Kunden

Verkauf

Der Kunde am Hörer Wie Sie Akquise am Telefon professionell vorbereiten und planen In nahezu allen Branchen wird das Geld am Telefon verdient, denn nur hier erreichen Sie Ihren Gesprächspartner in Echtzeit – vom wesentlich teureren Außendienstbesuch einmal abgesehen. Somit ist der effiziente Einsatz des Telefons der entscheidende Erfolgsfaktor für Ihre Neukundengewinnung. Lernziele Sie kennen die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Telefonaktion und die entsprechenden Erfolgsfaktoren. Sie verstehen, wie der Verkaufsprozess am Telefon funktioniert und wie Sie gezielt Ihren Gesprächspartner zum Neukunden machen. Zielgruppe Führungskräfte im Verkaufsbereich, Verkäufer und Geschäftsführer die sich mit Neukundenakquise am Telefon beschäftigen.

Erfolg hat Methode 50 min.

1/2 Tag

50 min.

Inhalte ▪▪ Rechtliche Grundlagen ▪▪ Pre-Sales – die Vorbereitung ▪▪ Einen Gesprächsleitfaden erstellen ▪▪ Zeitmanagement und Personalauswahl ▪▪ Durch Beziehungsaufbau die Grundlage schaffen ▪▪ Argumentationen einsetzten ▪▪ Vor- und Einwände behandeln ▪▪ In die Preisverhandlung gehen ▪▪ Das Abschlussgespräch

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

48

Modul


Verkauf

Der bleibende Eindruck beim Telefonieren Wie Sie erreichen, dass Ihr Gesprächspartner Sie sympathisch findet Die Stimme am Telefon repräsentiert das Unternehmen. Schon bei den ersten Worten entscheidet sich, ob ein Anrufer den Gesprächspartner bzw. das Unternehmen sympathisch findet oder nicht! Da lohnt sich ein Blick darauf, wie in Ihrem Unternehmen telefoniert wird: Melden sich alle freundlich, zuvorkommend und einladend?erreicht wird, sind kreative Lösungen gefragt. Wohl der, der vorbereitet ist. Lernziele Sie führen Ihre Telefongespräche positiv und nutzenorientiert. Sie verstehen die Kommunikationsgrundlagen und wissen, wie Sie am Telefon eine positive Atmosphäre schaffen, so dass Sie Ihre Ziele erreichen können.

Zielgruppe Mitarbeiter und Führungskräfte mit direktem telefonischen Kundenkontakt.

Erfolg hat Methode

Modul

40 min.

1/2 Tag

40 min.

Inhalte ▪▪ Wie ein Gespräch geführt wird ▪▪ Die Begrüßung mit namentlicher Ansprache ▪▪ Das KISS-Prinzip nutzen ▪▪ Hören, hinhören und zuhören ▪▪ Konjunktive und Weichmacher ▪▪ Reizwörter und Zauberwörter ▪▪ Gesprächsnachbereitung ▪▪ Die telefonische Weitervermittlung

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

49

www.pd-unlimited.de

Telefon


www.pd-unlimited.de

Kundenservice

Kundenservice

Kundenservice 51 | Service leben 51 |

Support ab der ersten Sekunde

52 | Die richtigen Botschaften senden 52 |

Wie Sie Emotionen durch die Leitung schicken

53 |

Der tickt wohl nicht richtig!

53 | Die 5 unbewussten Erwartungen von Kunden 54 | Nein sagen und Kunden begeistern 54 |

Wer sich beschwert, ist der n채chste Stammkunde

55 | De-Eskalation leicht gemacht

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterst체tze Seminare von pd unlimited

50


Kundenservice

Service leben Der Dienst am Kunden als USP

Erfolg hat Methode

Modul

20 min. Gerade bei Handelsunternehmen, die im Grunde die gleichen Produkte anbieten wie die Konkurrenz, ist der Service ein ausschlaggebender Kaufgrund. Wie wollen Sie sich von Ihren Mitbewerbern unterscheiden, wenn nicht über den Dienst am Kunden? Service darf keine leere Worthülse sein, er muss im Blut liegen. Lernziele Sie wissen, was guter Service ist und was Sie damit bewirken können. Sie bieten Ihren Kunden den besten Service, denn Sie wissen: Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es auch zurück. Zielgruppe Service-Mitarbeiter im Einzelhandel

1/2 Tag

20 min.

Inhalte ▪▪ Service als Beruf ▪▪ Service als Einstellung ▪▪ Selbsteinschätzung ▪▪ Wo Kundenservice anfängt – und wo er aufhört ▪▪ Klassische Fehler im Umgang mit Kunden ▪▪ Wozu Kundenorientierung gut ist

Kundenservice

Support ab der ersten Sekunde Wie Sie die Befürchtungen Ihrer Kunden reduzieren Ein Löwe brüllt, wenn er selber Angst hat. Und genauso ist es auch mit den Kunden. Äußern sie Bedenken oder gar Befürchtungen, so ist es ein Appell ans Unternehmen, die Wogen zu glätten und das Gefühl der Sicherheit und Zufriedenheit wiederherzustellen. Dazu hilft nur ein professioneller Kundenservice.

Lernziele Sie schalten schnell und mit wenig Aufwand in den Service-Modus. Da Sie wissen, welchen Support Ihre Kunden brauchen, können Sie deren Befürchtungen zuverlässig aus dem Weg räumen – manchmal sogar bevor sie entstehen.

Zielgruppe Service-Mitarbeiter im Einzelhandel

Erfolg hat Methode

Modul

25 min.

1/2 Tag

25 min.

Inhalte ▪▪ Service-Techniken ▪▪ Mit wenig Aufwand viel erreichen ▪▪ Kundenverhalten verstehen ▪▪ Umgang mit den Bedenken der Kunden ▪▪ Ängste der Kunden reduzieren

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

51

www.pd-unlimited.de

Kundenservice


www.pd-unlimited.de

Kundenservice Kundenservice

Die richtigen Botschaften senden Wie Sie mit der richtigen Stimme und Körpersprache Ihre Kunden mitnehmen Was wir unserem Gegenüber sagen, ist wichtig. Entscheidend ist aber auch, wie wir es sagen. Nur wenn jemand natürlich kommuniziert, haben die Inhalte die nötige Überzeugungskraft. Andererseits müssen sie so verpackt sein, dass das Gegenüber sie versteht – und vor allem richtig deutet. Diesen Spagat schaffen Service-Mitarbeiter mit dem bewussten Einsatz von Stimme und Körpersprache. Lernziele Sie kommen bei Ihren Kunden authentisch und glaubhaft rüber. Sie wissen, wie Sie echte Gefühle zeigen, ohne in aufgesetzte Freundlichkeit zu verfallen, und Sie vermitteln Ihren Kunden durch Tonlage und Sprechtempo, genau in den richtigen Händen zu sein.

Zielgruppe Service-Mitarbeiter im Einzelhandel

Erfolg hat Methode

Modul

25 min.

1/2 Tag

25 min.

Inhalte ▪▪ Die sieben Schritte der Kommunikation ▪▪ Das Sender-Empfänger-Modell ▪▪ Gesichtsausdruck und Körpersprache deuten ▪▪ Die Rolle der Stimme ▪▪ Positive Gesten und Aussagen einsetzen

Kundenservice

Wie Sie Emotionen durch die Leitung schicken Telefongespräche mit EZH-Kunden zielgerichtet führen Am Telefon sind körpersprachliche Signale nicht sichtbar. Deshalb muss Vertrauen auf andere Weise hergestellt werden. Den Kunden trotz der Distanz emotional mitzunehmen und gleichzeitig das Ziel des Telefonats zu erreichen – beides ist unerlässlich für eine effektive Arbeit und eine gute Kundenbeziehung.

Lernziele Sie führen strukturierte Telefonate, bereiten die einzelnen Gesprächsphasen optimal vor und führen Sie zielgerichtet durch. So erreichen Sie spürbar häufiger Ihre Ziele.

Zielgruppe Service-Mitarbeiter, Kundenberater und Verkäufer im Einzelhandel, die ihre Kunden häufig am Telefon beraten

Erfolg hat Methode 25 min.

1/2 Tag

25 min.

Inhalte ▪▪ Die 4 Arten zuzuhören ▪▪ Die 4 Kundentypen ▪▪ Die 4 Gesprächsphasen ▪▪ Auf die Gesprächspartner eingehen ▪▪ Die 4 Fragetypen

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

52

Modul


Kundenservice

Der tickt wohl nicht richtig! Wie Sie Ihre Kunden so behandeln, wie sie selbst behandelt werden wollen Mit manchen Menschen verstehen wir uns fast ohne Worte, mit anderen reden wir ständig aneinander vorbei. Das liegt daran, dass wir unterschiedliche Persönlichkeitstypen sind. Diese zu kennen und zu erkennen ist der Schlüssel zu einem gelingenden Kundenservice. Lernziele Sie erkennen verschiedene Persönlichkeitstypen und können Ihr Verhalten als Verkäufer anpassen. So machen Sie es Ihrem Kunden leichter, sich wohl zu fühlen. Sie machen die Situation angenehmer und steigern Ihre Chancen auf Erfolg.

Erfolg hat Methode

Modul

25 min.

1/2 Tag

25 min.

Inhalte ▪▪ Die vier Persönlichkeitstypen ▪▪ Wer mit wem „kann“ ▪▪ Menschen typgerecht behandeln ▪▪ Die vier Typen in der Praxis ▪▪ Die Anpassung an den andern – und ihre Grenzen

Zielgruppe Service-Mitarbeiter, Kundenberater und Verkäufer im Einzelhandel

Kundenservice

Die 5 unbewussten Erwartungen von Kunden Wie Sie nicht ausgesprochene Bedürfnisse Ihrer Kunden erkennen und erfüllen Kunden wissen oft selbst nicht, was sie wollen. Profi-Verkäufer machen durch gezieltes Nachfragen auch unklare Wünsche ausfindig. Doch Untersuchungen haben gezeigt, dass es darüber hinaus immer auch unausgesprochene Erwartungen gibt, die nie thematisiert werden. Echte Profis schaffen es, diese zu erfüllen – ohne auch nur einmal darüber gesprochen zu haben. Lernziele Sie sammeln Pluspunkte bei Ihren Kunden – und haben selbst Spaß dabei. Denn Sie kennen die fünf unausgesprochenen Erwartungen der Kunden und erfüllen diese, ohne dass Sie darum gebeten werden. Dabei bleiben Sie stets Sie selbst. Denn Sie wissen: Guter Service bedeutet niemals „sich verbiegen“.

Erfolg hat Methode

Modul

10 min.

1/2 Tag

10 min.

Inhalte ▪▪ Die wichtigsten Erwartungen der Kunden ▪▪ Unausgesprochene Bedürfnisse sicher erkennen ▪▪ Geheime Wünsche elegant erfüllen ▪▪ Mit Kleinigkeiten die Kundenzufriedenheit steigern ▪▪ Die Zufriedenheit des Kunden nutzen

Zielgruppe Service-Mitarbeiter, Kundenberater und Verkäufer im Einzelhandel

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

53

www.pd-unlimited.de

Kundenservice


www.pd-unlimited.de

Kundenservice Kundenservice

Nein sagen und Kunden begeistern Wie Sie Ihre Kunden behalten, auch wenn Sie nicht „ja“ sagen können Manchmal ist es unmöglich, dem Kunden das „Nein“ zu ersparen. Aussagen wie „Nee, ham wir nicht!“ oder „Dafür bin ich nicht zuständig“ interpretiert jeder Kunde aber zu Recht als Abfuhr. Dabei es geht auch anders: Mit wenigen Tricks können Verkäufer „nein“ sagen, ohne ihre Kunden auch nur annähernd zu enttäuschen. Lernziele Sie bringen Ihre Kunden von abwegigen Ideen ab und steigern damit ihre Zufriedenheit. Sie sind in der Lage, Alternativen aufzuzeigen, wenn Sie bestimmte Wünsche nicht erfüllen können und sprechen das „Nein“ so aus, dass der Kunde sich nicht zurückgewiesen, sondern beachtet und gut beraten fühlt.

Zielgruppe Service-Mitarbeiter, Kundenberater und Verkäufer im Einzelhandel

Erfolg hat Methode

Modul

10 min.

1/2 Tag

10 min.

Inhalte ▪▪ Wenn Ja sagen unmöglich ist ▪▪ Gute Alternativen für den Kunden finden ▪▪ Nein sagen mit der richtigen Einstellung ▪▪ Zufriedene Kunden trotz unerfülltem Wunsch

Kundenservice

Wer sich beschwert, ist der nächste Stammkunde Wie Sie Reklamationen als Chance sehen – und diese ergreifen Wer reklamiert, zeigt Ihnen, dass er dass er auch in Zukunft Interesse an einer Zusammenarbeit mit Ihnen hat und Ihnen zutraut, den Mangel oder Fehler zu beheben. Eine Reklamation ist gleichzeitig auch eine Chance, Schwachstellen im eigenen Unternehmen aufzudecken, Verbesserungsprozesse einzuleiten und Innovationen anzustoßen. Lernziele Sie erkennen Reklamationen als Chance zur Kundenbindung und Verbesserung der Prozesse im Unternehmen. Sie regeln jede Reklamation zufriedenstellend für Ihren Kunden und schaffen es so, ihn an sich zu binden. Zielgruppe Servicemitarbeiter, Hotline-Betreuer und Mitarbeiter mit direktem telefonischen Kundenkontakt

Erfolg hat Methode 45 min.

1 Tag

45 min.

Inhalte ▪▪ Missverständnisse über Beschwerden ▪▪ Beschwerden und Reklamationen ▪▪ Häufige Fehler beim Reklamationsmanagement ▪▪ Umtausch, Reparatur, Wandlung und Minderung ▪▪ Kundenzufriedenheit nachprüfen ▪▪ Ziele festlegen ▪▪ Beschwerdeblocker reduzieren

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

54

Modul


Kundenservice

De-Eskalation leicht gemacht Wie Sie Konflikte in der Reklamationsbearbeitung entschärfen Wenn Reklamationen nachlässig gehandhabt werden, droht nicht nur Kunden- sondern auch Imageverlust. Deshalb muss alles daran gesetzt werden, den Kunden zufrieden zu stellen und aus der drohenden Katastrophe einen Erfolg zu machen. Dazu gehören Freundlichkeit, Verständnis und Wertschätzung dem Kunden gegenüber.

Lernziele Durch die professionelle Bearbeitung von Reklamationen und Beschwerden steigern Sie die Mehr- und Wiederkäufe durch den ehemals unzufriedenen Kunden.

Zielgruppe Servicemitarbeiter, Hotline-Betreuer und Mitarbeiter mit direktem telefonischen Kundenkontakt

Erfolg hat Methode

Modul

60 min.

1 Tag

60 min.

Inhalte ▪▪ Tipps und Techniken ▪▪ Aktives Zuhören ▪▪ Die 4 Gesprächsphasen ▪▪ Konflikte entschärfen ▪▪ Kommunikationsblockaden abbauen ▪▪ Umgang mit schwierigen Kunden

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

55

www.pd-unlimited.de

Kundenservice


www.pd-unlimited.de

Zeitmanagement

Zeitmanagement

Zeitmanagement 57 | Effizient Lesen 57 | Nie wieder Informations-Chaos! 58 |

Raus aus der Ja Falle

58 | Den Zeitkillern an den Kragen gehen 59 | Erst Herausforderungen machen das Leben spannend 59 |

Endlich Prioritäten setzten

60 | Nichts mehr auf die lange Bank schieben! 60 | Mehr Zeit durch Veränderungen 61 |

Führe dich selbst - und es ist egal, wer dein Chef ist

61 |

Arbeit oder Spaß?

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

56


Zeitmanagement

Effizient lesen Wie Sie Texte schnell erfassen und Bücher in 10 Minuten lesen

Erfolg hat Methode 35 min.

In der Fähigkeit, Geschriebenes schnell zu erfassen, liegt ein gigantisches

1/2 Tag

Potential an beruflicher Effizienz. Schon eine Steigerung der Lesegeschwindigkeit um 25 % bringt einem durchschnittlichen Leser 14 zusätzliche Arbeitstage pro Jahr. Wer will auf diese gesparte Zeit schon verzichten?

35 min.

Lernziele Sie ändern Ihre Lesegewohnheiten und lesen flüssig und ohne Hetze ein Vielfaches des bisherigen Lesestoffs. Indem Sie Ihr Kurzzeitgedächtnis besser als zuvor nutzen, bleiben die Inhalte auch haften.

Zielgruppe Alle Berufstätigen, die ihre Posteingänge und ihr Lesepensum schnell und effektiv bewältigen wollen.

Modul

Inhalte ▪▪ Wie Lesen funktioniert ▪▪ Lesebremsen ausschalten ▪▪ Bücher in 10 Minuten lesen ▪▪ Blättern im Sekundentakt ▪▪ Das optimale Umfeld ▪▪ Die Textbild-Methode

Zeitmanagement

Nie wieder Informations-Chaos! Wie Sie die Datenflut in den Griff bekommen

Erfolg hat Methode

Modul

35 min. Die Verwendung von optimalen Geräten und des besten Materials ist bei der Büroarbeit selbstverständlich. Aber auch die Organisation der Arbeit sollte an die Rahmenbedingungen unserer Zeit angepasst sein. Der wichtigste Aspekt dabei: Der Umgang mit der täglichen Datenflut.

Lernziele Durch die richtige Einstellung zu den eingehenden Daten und durch die Wahl der besten Werkzeuge sparen Sie Ihre Zeit und die der Anderen. Mit der erarbeiteten Info-Kompetenz steigern Sie schnell und spürbar Ihre Leistung.

Zielgruppe Alle Berufstätigen, die ihre Posteingänge und ihr Lesepensum schnell und effektiv bewältigen wollen.

1/2 Tag

35 min.

Inhalte ▪▪ Den Email-Verhaltenskodex nutzen ▪▪ Komplexe Sprache vermeiden ▪▪ Die Möglichkeiten moderner Technik ▪▪ Das Maus-Prinzip ▪▪ Was wäre, wenn Sie nicht einschalten? ▪▪ Das Gehirn entspannen

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

57

www.pd-unlimited.de

Zeitmanagement


www.pd-unlimited.de

Zeitmanagement Zeitmanagement

Raus aus der Ja-Falle Mehr Zeit durch souveränes Abgrenzen

Erfolg hat Methode

Modul

30 min. Wir sagen oft vorschnell „Ja“, wenn wir mit einer Bitte oder Anfrage schlicht überrumpelt werden. Solche Anliegen werden ja meist ganz schnell mal zwischendurch an uns herangetragen und bevor wir es uns versehen, haben wir etwas zugesagt, was uns wertvolle Stunden kostet. Erst wenn wir lernen „nein“ zu sagen, können wir den Anforderungen unserer Arbeit gerecht werden, ohne ständig im Stress zu sein. Lernziele Sie antworten gezielt und überlegt auf Anliegen und Bitten, die an Sie gerichtet werden. Sie kennen die verschiedenen Typen, die Sie mit raffinierten Tricks in die Jasage-Falle locken, um Arbeit auf Sie abzuwälzen. Sie wissen, wie Sie jedem Typ auf eine sanfte Art und Weise „nein“ sagen können und sich dadurch mehr Zeit freischaufeln.

1/2 Tag

30 min.

Inhalte ▪▪ Die 5 „Ja-Sager“-Typen ▪▪ Wie wir in die Jasage-Falle gelockt werden ▪▪ Die Kunst des Neinsagens ▪▪ Jeder tickt anders ▪▪ Auf sanfte Art „Nein“ sagen ▪▪ Neinsagen stärkt das Selbstbewusstsein

Zielgruppe Angestellte und Führungskräfte, die Ihr Zeitmanagement verbessern wollen.

Zeitmanagement

Den Zeitkillern an den Kragen gehen Störfaktoren analysieren und gezielt in den Griff bekommen Immer wieder hemmen Unterbrechungen unseren Arbeitsablauf – kein Wunder, wenn Zeitpläne nicht eingehalten werden können und wir in Verzug kommen. An manchen Störungen ist der Betroffene selber schuld, für andere ist das Umfeld verantwortlich. Wer seine Zeitkiller kennt und sie nach und nach eliminiert, wird in seinem Zeitmanagement einen großen Schritt weiter kommen. Lernziele Sie durchschauen eigene, zeitraubende Strategien und Angewohnheiten, die Sie von Ihrer Arbeit abhalten und Sie erkennen, wer Ihre Zeitdiebe sind und können ihnen gezielt entgegenwirken.

Erfolg hat Methode 20 min.

1/2 Tag

20 min.

Inhalte ▪▪ Zeitdiebe lieben den Alltag ▪▪ Fallen im Zeitmanagement vermeiden ▪▪ Zeitkiller analysieren ▪▪ Zeitkiller eliminieren ▪▪ Arbeit sinnvoll rationalisieren ▪▪ Die Stille Stunde

Zielgruppe Angestellte und Führungskräfte, die Ihr Zeitmanagement verbessern wollen.

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

58

Modul


Zeitmanagement

Erst Herausforderungen machen das Leben spannend Wie Sie zielgerichtet durchs Leben gehen – und stolz zurückblicken können Viel zu viele Menschen verbringen ihr Leben ohne jeden inneren Antrieb – sie lassen sich treiben und verleben ziellos ihre vorgegebene Zeit. Erst mit den richtigen Lebenszielen als Ansporn wird aus dem Dasein ein Abenteuer, eine Herausforderung, die das Beste aus dem Menschen herausholt. Lernziele Sie lernen, wie Sie sich langfristige Ziele setzen und sie in Ihren Alltag einbauen. Sie kennen die Hürden, die Sie auf Ihrem Weg überwinden müssen, und verstehen, wie Sie sich mental programmieren können, damit Sie am Ball bleiben.

Erfolg hat Methode

Modul

30 min.

1/2 Tag

30 min.

Inhalte ▪▪ Ziele als Salz des Lebens ▪▪ Aufbau einer Zielstruktur ▪▪ Ziele richtig setzen ▪▪ Ziele richtig formulieren ▪▪ Ziele in den Alltag integrieren ▪▪ Den Zweifel bekämpfen ▪▪ Ziele mental programmieren

Zielgruppe Angestellte, Führungskräfte und Verkäufer, die nach mehr Lebenssinn suchen und höhere Leistungen vollbringen wollen.

Zeitmanagement

Endlich Prioritäten setzen Wie Sie Ihren Alltag sinnvoll strukturieren und zielgerichtet gestalten Wer zu viel auf einmal gleichzeitig erledigen will, droht sich zu verzetteln. Die wichtigen Dinge werden nicht oder nur unzureichend erledigt, während unwichtige Dinge wertvolle Zeit vergeuden. Deshalb ist das konsequente Setzen von Prioritäten ein wichtiger Baustein für effektives Zeitmanagement. Lernziele Sie weisen den Aufgaben in Ihrem Alltag die ihnen zukommende Priorität zu und können so zielgerichteter arbeiten. Sie kennen mehrere Methoden, wie Sie die anstehenden Arbeiten in die richtige Kategorie einordnen. So wie Sie Ihren Tages- und Wochenablauf sinnvoll strukturieren, setzen Sie auch Prioritäten für Ihr gesamtes Leben.

Zielgruppe Angestellte, Führungskräfte und Verkäufer, die Ihr Zeitmanagement verbessern wollen um höhere Leistungen vollbringen zu können.

Erfolg hat Methode

Modul

30 min.

1/2 Tag

30 min.

Inhalte ▪▪ Aufgaben bewerten ▪▪ Der Unterschied von wichtig und dringlich ▪▪ Dringlichkeit hat seine Grenzen ▪▪ Gesetze für Prioritäten ▪▪ Eigene Prioritäten definieren ▪▪ Tagesplanung - Wochenplanung ▪▪ Pareto-Prinzip und ABC-Analyse ▪▪ Ihr Lebensplan

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

59

www.pd-unlimited.de

Zeitmanagement


www.pd-unlimited.de

Zeitmanagement Zeitmanagement

Nichts mehr auf die lange Bank schieben! Wie Sie Energie freisetzen und Leistungen optimieren, indem Sie endlich tun, was Sie tun müssen

Erfolg hat Methode

Modul

30 min.

1/2 Tag Oft wissen wir, was wir tun müssten, aber wir lassen keine Taten folgen. Innere Widerstände, Aufschieberitis, fehlende Selbstdisziplin und mangelnde Konzentration führen zum Selbst-Boykott. Indem wir lang Aufgeschobenes endlich anpacken. Lernziele Sie lernen in wenigen Schritten die richtigen Einstellung und gewöhnen es sich an, ungeliebte Aufgaben gleich anzupacken. Ohne den Ballast liegengebliebener Arbeit gewinnen Sie Energie und optimieren Ihre Leistungen. Zielgruppe Angestellte und Führungskräfte, die Ihr Zeitmanagement verbessern müssen um die Arbeitsbelastung gerecht zu werden.

30 min.

Inhalte ▪▪ Warum Sie nicht tun, was Sie tun müssten ▪▪ Durch positive Einstellung zur Motivation ▪▪ Eigenworkshop: Wo Sie Ihre Energien finden ▪▪ Leistungen optimieren ▪▪ Kostenlos Energien auftanken ▪▪ 10 Tipps, damit Sie tun, was getan werden muss ▪▪ So blockieren Sie Ihre Blockaden

Zeitmanagement

Mehr Zeit durch Veränderungen Wie Sie sich mental auf neue Zeitmanagementfähigkeiten vorbereiten Erfolgreiches Zeitmanagement ändert das Leben positiv, durch die Veränderungen, die dies mit sich bringt. Veränderungen müssen reifen, mit Veränderungen reifen auch die Zeitmanagementfähigkeiten. Veränderungen machen Sinn, lernen Sie damit umzugehen. Lernziele Sie lernen wie Sie mit Veränderungen umgehen und wie diese Ihnen helfen, mehr Zeit zu Verfügung zu bekommen. Sie verstehen die Mechanismen von Veränderungsprozessen und wie Sie Veränderungen in Ihrem Alltag managen. Zielgruppe Angestellte und Führungskräfte die Ihr Zeitmanagement verbessern müssen um die Arbeitsbelastung gerecht zu werden.

Erfolg hat Methode 30 min.

1/2 Tag

30 min.

Inhalte ▪▪ Verändern heißt: anders machen ▪▪ Spüren Sie den Profit der Veränderungen ▪▪ Der richtige Zeitpunkt für Veränderungen ▪▪ Keine Angst vor Veränderung ▪▪ Veränderungen ergänzen Ihre Persönlichkeit ▪▪ Es ist Zeit für mehr Zeit ▪▪ Stärken stärken, Schwächen managen

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

60

Modul


Zeitmanagement

Führe dich selbst – und es ist egal, wer dein Chef ist Wie Sie auf Ihrem eigenen Weg bleiben

Erfolg hat Methode

Modul

35 min. Oft genug kommt es vor, dass wir durch unsere vermeintlichen Verpflichtungen unbewusst gegen unseren Willen agieren. Wir wollen es anderen recht machen, vergewaltigen dabei aber unsere eigenen Werte. Statt uns von außen einschränken zu lassen, sollten wir unser Leben nach unserer ganz eigenen Landkarte ausrichten. Denn sie ist der Schlüssel zu einem harmonischen Leben. Lernziele Sie haben sich mit Ihren Werten und Visionen auseinandergesetzt und richten Ihr Leben danach aus. So stellen Sie sicher, dass Sie nie das Steuer aus der Hand geben. Über Ihren Lebensweg bestimmen einzig und allein: Sie.

Zielgruppe Alle Berufstätigen, die ihre Leistungsfähigkeit steigern wollen.

1/2 Tag

35 min.

Inhalte ▪▪ Auf dem richtigen Weg bleiben ▪▪ Ziele setzen und erreichen ▪▪ Geheimnis Motivation ▪▪ Was funktioniert wirklich? ▪▪ Unabhängigkeit beginnt im Kopf

Zeitmanagement

Arbeit oder Spaß? Wie Sie Ihr Leben in Balance bringen

Erfolg hat Methode

Modul

40 min. Die Burnout-Rate steigt und immer mehr Berufstätige klagen über eine zu hohe Arbeitsdichte. Vor diesem Hintergrund ist eine Balance zwischen den verschiedenen Lebensbereichen unerlässlich, um langfristig fit und leistungsfähig zu sein.

Lernziele Sie führen ein ausgeglichenes und zufriedenes Leben. Belastungen räumen Sie aus dem Weg, indem Sie vernachlässigte eigene Bedürfnisse befriedigen, und verstärken damit das Gefühl, dass Sie innerlich frei sind.

Zielgruppe Alle Berufstätigen, die ihre Leistungsfähigkeit dauerhaft steigern wollen.

1/2 Tag

40 min.

Inhalte ▪▪ Gesunde Lebensführung ▪▪ Wie entsteht Bunrnout? ▪▪ Work-Life-Balance ▪▪ Das Gartenzaun-Phänomen ▪▪ Wohne bei dir selbst

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

61

www.pd-unlimited.de

Zeitmanagement


www.pd-unlimited.de

Persönlichkeitsentwicklung

Persönlichkeitsentwicklung

71 | Allgemeine Persönlichkeitsentwicklung 63 | Der erste Eindruck zählt

Stimme 67 | Wer atmet, der redet!

63 | Nichts mehr auf die lange Bank schieben!

68 | Was für ein angenehmer Gesprächspartner

64 | Mit schwierigen Menschen klarkommen

68 | Mit der Engelsstimme sprechen

64 | Schwierigen Menschen offen begegnen

Just do it!

Motivation 69 | Erfolg beginnt im Kopf

Fitness 65 | Fit für den Job

69 | Das Gesetz der Eigenmotivation

65 |

Lifetime Fitness

70 |

Die Kraft der Begeisterung

66 |

Führe dich selbst - und es ist egal, wer dein Chef ist

70 |

Ziele für den Erfolg

71 |

Die Kraft der Gedanken

66 |

Arbeit oder Spaß?

67 |

Fit im Kopf, fit im Leben

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

62


Allgemeine Persönlichkeitsentwicklung

Der erste Eindruck zählt!

1/2 Tag

Souveränes Auftreten ist die halbe Miete im Verkaufsgespräch. Denn Kunden kaufen von Menschen, denen sie vertrauen. Und die Basis für Vertrauen ist immer ein starker und selbstbewusster Verkäufer.

Zielgruppe Verkäufer und Mitarbeiter mit direktem Kundenkontakt. Freiberufler und Geschäftsführer von mittelständischen Unternehmen.

Modul

20 min.

Wie Sie selbstbewusst und souverän auftreten

Lernziele Indem Sie Ihre ganz persönlichen Schokoladenseiten entdecken, steigern Sie Ihr Selbstbewusstsein und werden sicherer in Ihrer Selbstdarstellung.

Erfolg hat Methode

20 min.

Inhalte ▪▪ Souveränität entwickeln ▪▪ Eine selbstbewusste Haltung einnehmen ▪▪ Die eigenen Schokoladenseiten entdecken ▪▪ Den eigenen Bio-Computer programmieren ▪▪ Nie wieder Lampenfieber und Blackouts

Allgemeine Persönlichkeitsentwicklung

Nichts mehr auf die lange Bank schieben! Wie Sie Energie freisetzen und Leistungen optimieren, indem Sie endlich tun, was Sie tun müssen

Erfolg hat Methode

Modul

30 min.

1/2 Tag Oft wissen wir, was wir tun müssten, aber wir lassen keine Taten folgen. Innere Widerstände, Aufschieberitis, fehlende Selbstdisziplin und mangelnde Konzentration führen zum Selbst-Boykott. Indem wir lang Aufgeschobenes endlich anpacken. Lernziele Sie lernen in wenigen Schritten die richtigen Einstellung und gewöhnen es sich an, ungeliebte Aufgaben gleich anzupacken. Ohne den Ballast liegengebliebener Arbeit gewinnen Sie Energie und optimieren Ihre Leistungen. Zielgruppe Angestellte und Führungskräfte, die Ihr Zeitmanagement verbessern müssen um die Arbeitsbelastung gerecht zu werden.

30 min.

Inhalte ▪▪ Warum Sie nicht tun, was Sie tun müssten ▪▪ Durch positive Einstellung zur Motivation ▪▪ Eigenworkshop: Wo Sie Ihre Energien finden ▪▪ Leistungen optimieren ▪▪ Kostenlos Energien auftanken ▪▪ 10 Tipps, damit Sie tun, was getan werden muss ▪▪ So blockieren Sie Ihre Blockaden

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

63

www.pd-unlimited.de

Persönlichkeitsentwicklung


www.pd-unlimited.de

Persönlichkeitsentwicklung Allgemeine Persönlichkeitsentwicklung

Mit schwierigen Menschen klarkommen Mit Einsicht und Empathie verfahrene Situationen retten Streit und endlose Diskussionen gehören zu den häufigsten Gründen für gescheiterte Geschäftsbeziehungen und Kooperationen. Dabei sind solche Reibereien im Grunde gar nicht notwendig. Mit etwas Menschenkenntnis lassen sie sich nachhaltig vermeiden. Lernziele Sie erkennen, welchen Anteil Sie selbst an verfahrenen Situationen haben, und können angemessen auf Ihr Gegenüber eingehen. Sie wissen, dass die Vernunft ihre Grenzen hat, und sind in der Lage, Ihr Gegenüber mit der Kraft von Emotionen zu besänftigen. Zielgruppe Mitarbeiter in Teams, Freiberufler und Mitarbeiter mit viel Kundenkontakt sowie Führungskräfte, die zu schwierigen Mitarbeitern einen guten Draht herstellen möchten.

Erfolg hat Methode

Modul

20 min.

1/2 Tag

20 min.

Inhalte ▪▪ Schwierige Menschen verstehen ▪▪ Den eigenen Anteil am Problem erkennen ▪▪ Perspektivenwechsel für mehr Verständnis ▪▪ Die drei Faktoren der Beurteilung anderer ▪▪ Die Grenzen der Vernunft ▪▪ Warum in Wirklichkeit kein Mensch schwierig ist

Allgemeine Persönlichkeitsentwicklung

Schwierigen Menschen offen begegnen Das richtige Handwerkszeug für ein konstruktives Miteinander Streitigkeiten hinterlassen Spuren in zwischenmenschlichen Beziehungen. Für den Erfolg eines Unternehmens oder eine Zusammenarbeit von Geschäftspartnern können diese Traumata fatal sein. Ein positives Betriebsklima und eine reibungslose Zusammenarbeit unter Geschäftspartnern ist deshalb erfolgsentscheidend. Lernziele Indem Sie Beziehungen pflegen und mit den eigenen Gefühlen klug umgehen, schaffen Sie eine solide Arbeitsbasis. Sie arbeiten bewusst an Ihrem Selbstwertgefühl, denn dieses verleiht Ihnen die notwendige Bodenhaftung, umsichtig reagieren zu können.

Zielgruppe Alle, die ihre zwischenmenschliche Kommunikation optimieren möchten, insbesondere Führungskräfte, Unternehmer und Angestellte.

Erfolg hat Methode 35 min.

1/2 Tag

35 min.

Inhalte ▪▪ Wahlmöglichkeiten sehen und nutzen ▪▪ Beziehungen pflegen ▪▪ Mit den eigenen Gefühlen klug umgehen ▪▪ Das Selbstwertgefühl stärken ▪▪ Die Self-fulfilling Prophecy umgehen ▪▪ Glaubenssätze sorgfältig wählen

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

64

Modul


Fitness

Fit für den Job Ernährungswahrheiten und Fitnessirrtümer

Erfolg hat Methode

Modul

45 min. Über 60 Prozent aller Zivilisationskrankheiten sind auf eine schlechte Lebens- und Ernährungsweise zurückzuführen. Für die Wirtschaft bedeutet diese Zahl ein heftiger Schlag. Dabei reicht es nicht einmal, wenn die Berufstätigen gesund sind. Sie müssen richtig fit sein für den Job. Denn der Beruf ist wahrer Leistungssport!

Lernziele Sie sind körperlich fitter und Ihre Leistungsbereitschaft steigt auch im Beruf automatisch. Sie übernehmen herausfordernde Aufgaben und bewältigen sie mit Leichtigkeit.

Zielgruppe Alle Berufstätigen, die ihre Leistungsfähigkeit steigern wollen.

1/2 Tag

45 min.

Inhalte ▪▪ Die Hardware Ihres Lebensautos ▪▪ Bestandsaufnahme: Wo stehen Sie? ▪▪ Stress, Säure, Übergewicht und seine Folgen ▪▪ Den Tank befüllen – die moderne Steinzeiternährung ▪▪ Den richtigen Treibstoff nutzen ▪▪ Die 10 größten Fitnessirrtümer Fitness

Lifetime Fitness Wie Sie den Grundstein für ein langes Berufsleben legen Wir haben Stress, sitzen täglich acht Stunden am Computer, ernähren uns von belegten Broten und werfen fürs schlechte Gewissen ab und zu eine Vitaminpille ein. Eine Weile geht das gut – bis eines Tages alle Dämme brechen und Diabetes, Depressionen und Burnout sich anbahnen. All das muss nicht sein - wenn man rechtzeitig seinen Lebensstil ändert. Lernziele Sie pflegen einen gesunden Lebensstil, der es Ihnen ermöglicht, mit Freude und ganz ohne verbissenen Ehrgeiz ein stabiles Gleichgewicht im Leben und Beruf herzustellen: Lifetime Fitness!

Zielgruppe Alle Berufstätigen, die ihre Leistungsfähigkeit steigern wollen.

Erfolg hat Methode

Modul

40 min.

1/2 Tag

40 min.

Inhalte ▪▪ Den Turbo anschalten ▪▪ Wirksames Training ▪▪ Minimalprogramm und Optimalprogramm ▪▪ Die Marathonstrecke ▪▪ Wie Leistungssteigerung funktioniert ▪▪ Tipps für die Frau am Steuer ▪▪ Beweglichkeit und Koordination

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

65

www.pd-unlimited.de

Persönlichkeitsentwicklung


www.pd-unlimited.de

Persönlichkeitsentwicklung Fitness

Führe dich selbst – und es ist egal, wer dein Chef ist Wie Sie auf Ihrem eigenen Weg bleiben

Erfolg hat Methode

Modul

35 min. Oft genug kommt es vor, dass wir durch unsere vermeintlichen Verpflichtungen unbewusst gegen unseren Willen agieren. Wir wollen es anderen recht machen, vergewaltigen dabei aber unsere eigenen Werte. Statt uns von außen einschränken zu lassen, sollten wir unser Leben nach unserer ganz eigenen Landkarte ausrichten. Denn sie ist der Schlüssel zu einem harmonischen Leben. Lernziele Sie haben sich mit Ihren Werten und Visionen auseinandergesetzt und richten Ihr Leben danach aus. So stellen Sie sicher, dass Sie nie das Steuer aus der Hand geben. Über Ihren Lebensweg bestimmen einzig und allein: Sie.

Zielgruppe Alle Berufstätigen, die ihre Leistungsfähigkeit steigern wollen.

1/2 Tag

35 min.

Inhalte ▪▪ Auf dem richtigen Weg bleiben ▪▪ Ziele setzen und erreichen ▪▪ Geheimnis Motivation ▪▪ Was funktioniert wirklich? ▪▪ Unabhängigkeit beginnt im Kopf

Fitness

Arbeit oder Spaß? Wie Sie Ihr Leben in Balance bringen

Erfolg hat Methode 40 min.

Die Burnout-Rate steigt und immer mehr Berufstätige klagen über eine zu hohe Arbeitsdichte. Vor diesem Hintergrund ist eine Balance zwischen den verschiedenen Lebensbereichen unerlässlich, um langfristig fit und leistungsfähig zu sein.

Lernziele Sie führen ein ausgeglichenes und zufriedenes Leben. Belastungen räumen Sie aus dem Weg, indem Sie vernachlässigte eigene Bedürfnisse befriedigen, und verstärken damit das Gefühl, dass Sie innerlich frei sind.

Zielgruppe Alle Berufstätigen, die ihre Leistungsfähigkeit dauerhaft steigern wollen.

1/2 Tag

40 min.

Inhalte ▪▪ Gesunde Lebensführung ▪▪ Wie entsteht Bunrnout? ▪▪ Work-Life-Balance ▪▪ Das Gartenzaun-Phänomen ▪▪ Wohne bei dir selbst

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

66

Modul


Fitness

Fit im Kopf, fit im Leben Wie Sie Macht über Ihre Gedanken und Ihr Leben gewinnen Unser Bewusstsein steuert nur 11 Prozent unserer Handlungen. Alle anderen Vorgänge geschehen auf der unbewussten Ebene. Wir verfügen also über eine mächtige Ressource, die wir nur aktivieren müssen. Und schon können wir unsere Wünsche und Träume viel schneller erreichen. Lernziele Sie verändern Ihre Denkweise und Gedankenmuster und verändern damit Teile Ihres Lebens. Denn Sie wissen: Sie können jedes Verhalten konditionieren – wenn Sie es oft genug und mit ehrlicher emotionaler Intensität durchführen. Zielgruppe Alle Berufstätigen, die ihre Leistungsfähigkeit steigern wollen.

Erfolg hat Methode

Modul

40 min.

1/2 Tag

40 min.

Inhalte ▪▪ Mentale Fitness: Die Software programmieren ▪▪ Wo sitzen Sie in Ihrem Auto? Selbstaufrichtigkeit ▪▪ Mythos positives Denken ▪▪ Entspannt auf die Strecke – Schlüssel zur Gesundheit ▪▪ Die 5 Minuten Entspannung ▪▪ Die 5 Phasen des Umlernens

Stimme

Wer atmet, der redet! Wie Ihnen beim Sprechen die Luft nie knapp wird Die richtige Atmung ist nicht nur unter Wasser elementar. Sie ist der Stoff, aus dem auch das Sprechen hergestellt wird. Aber die wenigsten Menschen nutzen ihre Möglichkeiten wirklich aus. Der Durchschnittsbürger setzt im Alltag nur ca. 40 Prozent seines Atemvolumens ein - und lässt damit enorm viel Potential brach liegen. Denn mit mehr Luft im Brustkorb hat die Stimme auch mehr Kraft. Und die Person wirkt selbstsicher und souverän. Lernziele Sie erschließen sich Reserven, die Sie bisher kaum genutzt haben. Ihre Stimme hat mehr Kraft, in Ihr Sprechen zieht mehr Ruhe und Sicherheit ein - und last but not least: die bessere Atmung beeinflusst Ihre Gesundheit insgesamt positiv.

Erfolg hat Methode

Modul

40 min.

1/2 Tag

40 min.

Inhalte ▪▪ Natürliche Atmung ▪▪ Atemrhythmus und Atempausen ▪▪ Atemkraft ▪▪ Atembeweglichkeit ▪▪ Öffnung von Atemräumen ▪▪ Innere Arbeit

Zielgruppe Alle Berufstätigen, die beim Gesprächspartner besser ankommen wollen, mit dem was sie sagen.

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

67

www.pd-unlimited.de

Persönlichkeitsentwicklung


www.pd-unlimited.de

Persönlichkeitsentwicklung Stimme

Was für ein angenehmer Gesprächspartner! Optimale Artikulation für ein starkes Auftreten Ob unsere Gesprächspartner uns gut verstehen, darüber entscheidet in hohem Maß die Artikulation. Sie verleiht dem Gesagten Konturen. Vor allem aber vermittelt sie unserem Gegenüber das Gefühl der Achtung und Zugewandtheit. Wer will das nicht bei seinen Gesprächspartnern hervorrufen? Lernziele Sie verschaffen sich auch in unruhiger und lauter Umgebung Verhör und belasten dabei Ihre Stimme nicht. Sie werden für Ihr deutliches Sprechen immer wieder gelobt, ebenso wie für Ihr starkes, sicheres und verbindliches Auftreten. Zielgruppe Alle Berufstätigen, die beim Gesprächspartner besser ankommen wollen, mit dem was sie sagen

Erfolg hat Methode

Modul

50 min.

1/2 Tag

50 min.

Inhalte ▪▪ Artikulationstraining ▪▪ Die Lippen: Spannung, Präzision, Lockerheit und Geschmeidigkeit ▪▪ Die Zunge: Sensibilisierung, Beweglichkeit, Kraft ▪▪ Der Kiefer: Kaumuskel lockern und dehnen ▪▪ Sprechübungen für die Berufspraxis

Stimme

Mit der Engelsstimme sprechen Wie Sie erreichen, dass man Ihnen gern zu hört! Hören wir jemandem gern zu, dann hat seine Stimme das gewisse Etwas, das Menschen neugierig und aufmerksam macht. Denn die Wirkung, die der Stimmklang entfaltet, ist fünfmal größer als die des Inhalts einer Rede. Wer also mit seiner ganzen Persönlichkeit beim Gegenüber ankommen will, sollte seine Stimme zur Wirkung bringen. Lernziele Sie finden Ihre natürliche Stimmfunktion, entfernen überflüssigen Druck und gewinnen Kraft und Volumen. Ihre Stimme wirkt, und Ihr Zuhörer bekommt im Gespräch mit Ihnen ein gute Gefühl.

Zielgruppe Alle Berufstätigen, die beim Gesprächspartner besser ankommen wollen, mit dem was sie sagen.

Erfolg hat Methode 60 min.

1/2 Tag

60 min.

Inhalte ▪▪ Die Stimmfunktion ▪▪ Öffnung der Halsregion ▪▪ Stimme, Körperklang und Leibresonanz ▪▪ Tempo und Timing ▪▪ Spannungsausgleich ▪▪ Mit Fehlern umgehen ▪▪ Schwierigkeiten überwinden ▪▪ Praxisübungen

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

68

Modul


Motivation

Das Gesetz der Eigenmotivation Wie Sie den inneren Schweinehund besiegen

Erfolg hat Methode

Modul

25 min. Ziele zu setzen reicht noch nicht, um sie auch zu erreichen. Denn auf dem Weg dahin steht der innere Schweinehund im Weg. Ihn zu überwinden, ist weniger eine Disziplinfrage. Vielmehr setzt es die Kunst voraus, sich selbst immer wieder zu motivieren.

Lernziele Sie wissen, was Motivation wirklich ist, sie kennen die inneren und äußeren Motivationsfaktoren und sind in der Lage, sich jederzeit selbst zu motivieren.

Zielgruppe Für Führungskräfte, Mitarbeiter und Freiberufler, die ihre beruflichen und privaten Ziele erreichen wollen.

1/2 Tag

25 min.

Inhalte ▪▪ Was ist Motivation? ▪▪ Wer kann motivieren? ▪▪ Extrinsische und intrinsische Motivationsfaktoren ▪▪ Die Motive hinter den Motiven ▪▪ Die eigene Vision entwerfen ▪▪ Die eigenen Motive finden

Motivation

Erfolg beginnt im Kopf Wie Sie sich mental auf das Gewinnen einstellen Bedingung für den Erfolg jedes Unternehmens sind talentierte und qualifizierte Mitarbeiter. Doch die psychologische Forschung zeigt: spielt der Kopf nicht mit, kommen die besten Qualifikationen nicht zum Tragen.

Lernziele Sie beherrschen die Spielregeln des Erfolgs und wissen, wie Sie Ihre Leistung maximal steigern können. Sie erkennen, wie Sie aus jeder Situation das Beste herausholen – und was Sie tun müssen, um in jeder Lebenslage zu den Gewinnern zu gehören.

Zielgruppe Für Führungskräfte, Mitarbeiter und Freiberufler, die beruflich und privat erfolgreich sein wollen.

Erfolg hat Methode

Modul

30 min.

1/2 Tag

30 min.

Inhalte ▪▪ Offene Potentiale im Kopf ▪▪ Gewinner- und Verlierertypen ▪▪ Die Gewinner-Gesetze ▪▪ Persönlichkeitstypen ▪▪ Der Unterschied zwischen Sieger und Gewinner ▪▪ Das Gesetz des Erfolgs ▪▪ Was Erfolg wirklich bedeutet

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

69

www.pd-unlimited.de

Persönlichkeitsentwicklung


www.pd-unlimited.de

Persönlichkeitsentwicklung Motivation

Die Kraft der Begeisterung Mit Feuer und Flamme Ziele erreichen

Erfolg hat Methode

Modul

15 min. Ob Mitarbeiter, Chefs, Kunden oder Geschäftspartner: Nur wer es schafft, Menschen für die eigenen Ziele zu begeistern, kann überzeugen und sie zu Taten bewegen. Die eigene Begeisterung und Begeisterungsfähigkeit ist dafür von grundlegender Bedeutung.

Lernziele Sie wissen, wofür Sie brennen, und können Ihre Begeisterung gezielt einsetzen, um andere mitzureißen. Sie kennen den Stellenwert der Begeisterung als Erfolgsfaktor – und nutzen ihn konsequent.

Zielgruppe Führungskräfte, die ihre Mitarbeiter bewegen wollen, Freiberufler, die ihre Geschäftspartner mitreißen möchten, Mitarbeiter, die ihre Kollegen und Vorgesetzten für sich gewinnen wollen.

1/2 Tag

15 min.

Inhalte ▪▪ Begeisterung als Verbündeter der inneren Motive ▪▪ Das innere Feuer entfachen ▪▪ Die drei Bereiche der Begeisterung ▪▪ Die eigene Begeisterung finden ▪▪ Andere mitreißen

Motivation

Ziele für den Erfolg Wie Sie durch die richtige Zielsetzung Ihre Visionen verwirklichen Erfolg ist kein Geschenk. Er resultiert aus der richtigen Zielsetzung. Denn Ziele haben Macht. Sobald Menschen sich etwas konkret vornehmen, sind alle ihre Sinne darauf ausgerichtet, das Ziel zu erreichen. Und wer Ziele erreicht, hat auch Erfolg.

Lernziele Sie wissen, warum eine klare Zielsetzung für Ihren Erfolg entscheidend sind. Sie setzen Ihre Ziele so, dass Sie diese auch erreichen – indem Sie über sich hinauswachsen. Nach und nach setzen Sie Ihre Ideen in die Tat um, und verwirklichen letztendlich Ihre gesamte Vision.

Zielgruppe Freiberufler, Mitarbeiter und Führungskräfte in mittelständischen Unternehmen.

Erfolg hat Methode 30 min.

1/2 Tag

30 min.

Inhalte ▪▪ Warum Ziele erfolgsentscheidend sind ▪▪ Der Aufbau einer Zielstruktur ▪▪ Die Kunst der richtigen Zielsetzung ▪▪ Zielsetzungsfeinde bekämpfen ▪▪ Die Ziele in den Alltag integrieren ▪▪ Ziele mental programmiere

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

70

Modul


Motivation

Die Kraft der Gedanken Wie Sie mental über Realitäten bestimmen können Erfolg im Business ist eine Frage der Fähigkeiten. Dazu muss man gut argumentieren, hart verhandeln und seine Interessen durchsetzen können. Doch neueste Erkenntnisse der Quantenphysik zeigen: Die Basis dieser Fähigkeiten ist schlicht die Gedankenhygiene. Nur wer auf seine Gedanken achtet, kann dauerhaft erfolgreich sein.

Lernziele Sie wissen, welche Gedanken Sie weiterbringen und welche nicht, und wie Sie Ihre mentale Stärke einsetzen können, um Ihre Ziele zu erreichen. Vor allem aber sind Sie in der Lage, Ihre Gedanken so zu steuern, dass Sie Ihr Leben auf Erfolg ausrichten.

Zielgruppe Freiberufler, Mitarbeiter und Führungskräfte in mittelständischen Unternehmen.

Erfolg hat Methode

Modul

20 min.

1/2 Tag

20 min.

Inhalte ▪▪ Wie Gedanken die Realität verändern ▪▪ Das Gesetz der Anziehung ▪▪ Warum Gedanken Energie sind ▪▪ Wie sich Gedanken kontrollieren lassen ▪▪ Gedankenhygiene

Motivation

Just do it! Wie Sie Ihre Ideen in die Tat umsetzen

Erfolg hat Methode

Modul

20 min. Wer erfolgreich sein will, muss auf der Höhe der Zeit sein. Doch nur 15 Prozent des in Fortbildungen und Seminaren Gelernten bleibt dauerhaft im Gedächtnis haften. Was Menschen wirklich nachhaltig prägt und verändert, sind ihre eigenen Erfolgserlebnisse. Es geht nicht darum, dazuzulernen. Es geht darum, zu tun!

Lernziele Sie wissen, wie wichtig es ist, Ideen zu verwirklichen, und können sicherstellen, dass Sie Ihre Pläne tatsächlich in die Tat umsetzen. Denn Sie haben sowohl die Einstellung als auch das nötige Handwerkszeug, um Ihre Ziele zu erreichen.

Zielgruppe Freiberufler, Mitarbeiter und Führungskräfte in mittelständischen Unternehmen.

1/2 Tag

20 min.

Inhalte ▪▪ Von der Zielsetzung zur Umsetzung ▪▪ To-Do-Listen erstellen ▪▪ Die größten Zeitverschwender ▪▪ Die 72-Stunden-Regel ▪▪ Der letzte Kick

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

71

www.pd-unlimited.de

Persönlichkeitsentwicklung


www.pd-unlimited.de

Kommunikation

Kommunikation

Souveränen Kommunikation 73 | Mit schwierigen Menschen Klarkommen

77 |

Wer fragt, der führt

78 |

Wenn „nichts läuft“ und „alles schief geht“

73 |

Frau Schuster, Sie müssen es anders machen!

74 |

Wenn es immer schlimmer statt besser wird

Schriftliche Kommunikation 78 | Wer schreiben kann, macht Eindruck

74 |

Raus aus dem Teufelskreis!

79 |

Ansprechende E-Mails

75 |

Raus aus der Opferrolle

79 |

Weniger ist mehr

75 |

Schluss mit der Schuldfrage!

76 |

Schwierigen Menschen offen begegnen

NLP 76 | Menschen bewusst wahrnehmen 77 |

Typgerecht kommunizieren

Sonstige Kommunikationsseminare 80 | Missverständnisse verhindern 80 | Souverän im Kundentelefonat 81 | Die richtigen Botschaften senden

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

72


Souveräne Kommunikation

Mit schwierigen Menschen klarkommen Erfolg hat Methode

Mit Einsicht und Empathie verfahrene Situationen retten

20 min.

Streit und endlose Diskussionen gehören zu den häufigsten Gründen für gescheiterte Geschäftsbeziehungen und Kooperationen. Dabei sind solche Reibereien im Grunde gar nicht notwendig. Mit etwas Menschenkenntnis lassen sie sich nachhaltig vermeiden. Lernziele Sie erkennen, welchen Anteil Sie selbst an verfahrenen Situationen haben, und können angemessen auf Ihr Gegenüber eingehen. Sie wissen, dass die Vernunft ihre Grenzen hat, und sind in der Lage, Ihr Gegenüber mit der Kraft von Emotionen zu besänftigen. Zielgruppe Mitarbeiter in Teams, Freiberufler und Mitarbeiter mit viel Kundenkontakt sowie Führungskräfte, die zu schwierigen Mitarbeitern einen guten Draht herstellen möchten.

Modul

1/2 Tag

20 min.

Inhalte ▪▪ Schwierige Menschen verstehen ▪▪ Den eigenen Anteil am Problem erkennen ▪▪ Perspektivenwechsel für mehr Verständnis ▪▪ Die drei Faktoren der Beurteilung anderer ▪▪ Die Grenzen der Vernunft ▪▪ Warum in Wirklichkeit kein Mensch schwierig ist

Souveräne Kommunikation

Frau Schuster, Sie müssen es anders machen! Wie Sie Kommunikationsblockaden umgehen und Menschen für sich gewinnen Aus Zeitgründen wird Mitarbeitern, Kollegen oder Geschäftspartnern manchmal vorgeschrieben, was sie zu tun haben, ohne dass sie die Hintergründe kennen. Und wenn die Zeit knapp ist, kann ein Feedback schnell zur verletzenden Kritik geraten. Solche Eingriffe wirken als Kommunikationsblockaden und belasten das Betriebsklima. Lernziele Indem Sie Respekt vorleben, stellen Sie eine positive Geschäftsbeziehung her. Ihnen gelingt es, durch eine wertschätzende Sprache andere für Ihre Ziele zu mobilisieren. Sie geben Feedbacks ohne zu verletzen.

Zielgruppe Führungskräfte, die ihren Mitarbeitern ein gerechtes Feedback geben möchten. Freiberufler und Mitarbeiter mit viel Kundenkontakt

Erfolg hat Methode

Modul

15 min.

1/2 Tag

15 min.

Inhalte ▪▪ Kommunikationsblockaden erkennen und umgehen ▪▪ Verhalten und Persönlichkeit voneinander trennen ▪▪ Warum keiner Ratschläge hören will ▪▪ Menschen respektvoll behandeln ▪▪ Respekt und Akzeptanz in der Sprache

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

73

www.pd-unlimited.de

Kommunikation


www.pd-unlimited.de

Kommunikation Souveräne Kommunikation

Wenn es immer schlimmer statt besser wird Wie Sie Teufelskreise in der Kommunikation erkennen

Erfolg hat Methode 40 min.

Wenn sich klassische Muster des menschlichen Verhaltens aneinender hochschaukeln, sind Teufelskreise vorprogrammiert. Dann braucht es jemanden, der diese Dynamik durchbrechen kann. Dieselben Muster, die den Teufelskreis in Gang gesetzt hat, können genutzt werden, um Positives und Konstruktives zu schaffen. Lernziele Sie erkennen festgefahrene Situationen und identifizieren die Knackpunkte in der Kommunikation. Sie konterkarieren die zerstörerischen Verhaltensmuster konsequent und helfen so allen Beteiligten aus der Situation heraus.

Zielgruppe Alle, die ihre zwischenmenschliche Kommunikation optimieren möchten, insbesondere Führungskräfte, Unternehmer und Angestellte.

Modul

1/2 Tag

40 min.

Inhalte ▪▪ Wie Teufelskreise entstehen ▪▪ Die Eigendynamik von Teufelskreisen ▪▪ Das Prinzip der Wechselseitigkeit ▪▪ Teufelskreise im eigenen Leben aufdecken ▪▪ Warum Teufelskreise irrational sind ▪▪ Das Teuflische am Teufelskreis ▪▪ Möglichkeiten der Verbesserung

Souveräne Kommunikation

Raus aus dem Teufelskreis! Wie Sie aus der Abwärtsspirale der Kommunikation aussteigen Teufelskreise zehren an unserer Energie, und dennoch sind sind wir in ihnen gefangen. Aus der negativen Spirale auszubrechen, scheint den Betroffenen schier unmöglich. Dabei braucht es nur ein wenig Phantasie, um alle Beteiligten aus der Verbissenheit zu befreien!

Lernziele Sie identifizieren Teufelskreise in der Praxis und durchbrechen diese schon im Frühstadium. Denn Sie beherrschen die dafür notwendigen Methoden und können diese Ihrem Typ und der Situation entsprechend anwenden.

Zielgruppe Alle, die ihre zwischenmenschliche Kommunikation optimieren möchten, insbesondere Führungskräfte, Unternehmer und Angestellte.

Erfolg hat Methode 40 min.

1/2 Tag

40 min.

Inhalte ▪▪ Die Fallstricke der Teufelskreise erfassen ▪▪ Den Teufelskreis durchbrechen ▪▪ Meta-Kommunikation ▪▪ Unberechenbare Aktionen ▪▪ Das Prinzip der Verstörung ▪▪ Warum Teufelskreise nur kreativ gelöst werden können

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

74

Modul


Souveräne Kommunikation

Raus aus der Opferrolle Wie Sie auch in schwierigen Situationen Herr der Lage bleiben

Erfolg hat Methode 40 min.

Wer sich ungerecht behandelt fühlt, sieht oft nur eine Möglichkeit der Reaktion: Es dem anderen mit der gleichen Münze heimzahlen. Dabei gibt es so viele Möglichkeiten, sich aus der Opferrolle zu befreien – und wirklich souverän zu werden! Lernziele Sie sind gelassen und lassen sich nicht provozieren. Selbst im Umgang mit schwierigen Menschen behalten Sie die Nerven und bleiben souverän. Sie wissen, wie Sie sich von schlechten Denkgewohnheiten befreien und Handlungsspielräume erkennen.

Modul

1 Tag

40 min.

Inhalte ▪▪ Die Opferhaltung als Verhinderer ▪▪ Sich in der Opferrolle erkennen ▪▪ Die Rolle des Spielers einnehmen ▪▪ Agieren statt reagieren ▪▪ Wie Sie souverän werden

Zielgruppe Alle, die Macht über ihre zwischenmenschliche Kommunikation gewinnen möchten, insbesondere Führungskräfte, Unternehmer und Angestellte.

Souveräne Kommunikation

Schluss mit der Schuldfrage! Wie Sie Kommunikationsstörungen erfolgreich beseitigen Oft beziehen wir ein unangemessenes Verhalten anderer auf uns persönlich. Dabei hat dieses Verhalten oft Gründe, die ausschließlich in der Person unseres Gegenübers liegen – in ihrer Vergangenheit, in ihrer Prägung. In einer gekränkten Position zu verharren macht uns blind für die zahlreichen Möglichkeiten, den Konflikt konstruktiv zu beenden. Lernziele Fehlverhalten nehmen Sie nicht mehr automatisch persönlich. Sie prüfen, ob die Gründe beim Gegenüber liegen. Bei Konflikten suchen Sie nicht nach dem Schuldigen, sondern nach einer Lösung, die beide Seiten zufriedenstellt und verbessern dadurch Ihre Beziehung zum Gegenüber.

Zielgruppe Alle, die ihre zwischenmenschliche Kommunikation optimieren möchten, insbesondere Führungskräfte, Unternehmer und Angestellte.

Erfolg hat Methode

Modul

25 min.

1/2 Tag

25 min.

Inhalte ▪▪ Die vergebliche Suche nach dem Schuldigen ▪▪ Kooperationsangebot als Antwort auf schwieriges Verhalten ▪▪ Lösungssprache statt Problemsprache ▪▪ Bedüfnisbefriedigung statt Rechthaberei ▪▪ Verschiedenheiten suchen ▪▪ Die Situation öffnen

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

75

www.pd-unlimited.de

Kommunikation


www.pd-unlimited.de

Kommunikation Souveräne Kommunikation

Schwierigen Menschen offen begegnen Das richtige Handwerkszeug für ein konstruktives Miteinander Streitigkeiten hinterlassen Spuren in zwischenmenschlichen Beziehungen. Für den Erfolg eines Unternehmens oder eine Zusammenarbeit von Geschäftspartnern können diese Traumata fatal sein. Ein positives Betriebsklima und eine reibungslose Zusammenarbeit unter Geschäftspartnern ist deshalb erfolgsentscheidend. Lernziele Indem Sie Beziehungen pflegen und mit den eigenen Gefühlen klug umgehen, schaffen Sie eine solide Arbeitsbasis. Sie arbeiten bewusst an Ihrem Selbstwertgefühl, denn dieses verleiht Ihnen die notwendige Bodenhaftung, umsichtig reagieren zu können.

Zielgruppe Alle, die ihre zwischenmenschliche Kommunikation optimieren möchten, insbesondere Führungskräfte, Unternehmer und Angestellte.

Erfolg hat Methode

Modul

35 min.

1/2 Tag

35 min.

Inhalte ▪▪ Wahlmöglichkeiten sehen und nutzen ▪▪ Beziehungen pflegen ▪▪ Mit den eigenen Gefühlen klug umgehen ▪▪ Das Selbstwertgefühl stärken ▪▪ Die Self-fulfilling Prophecy umgehen ▪▪ Glaubenssätze sorgfältig wählen

NLP

Menschen bewusst wahrnehmen Mitarbeiter richtig einschätzen und eine arbeitsfördernde Beziehung aufbauen Bei Einstellungsgesprächen, bei Zielgesprächen, bei der Verteilung von Aufgaben oder wenn die Mitarbeiter berichten – in allen diesen Situationen ist es mehr als nützlich, den anderen genau wahrzunehmen. Nur so können Führungskräfte ihre Mitarbeiter wirklich verstehen, um dann eine arbeitsfördernde Beziehung aufzubauen, bei der die Kommunikation ungehindert fließt. Lernziele Mit geschärfter Aufmerksamkeit nehmen Sie das Verhalten Ihrer Mitarbeiter bewusster wahr. Sie vermeiden ungerechte, pauschale Einschätzungen. Sie beherrschen das richtige Handwerkszeug, um Missverständnisse verhindern und eine konstruktive Beziehung zu Ihren Mitarbeitern aufzubauen.

Zielgruppe Führungskräfte

Erfolg hat Methode 35 min.

1/2 Tag

35 min.

Inhalte ▪▪ Die eigene Wahrnehmung schulen ▪▪ Die eigenen Eindrücke überprüfen ▪▪ Kalibrieren – das Instrument zur Einschätzung der Mitarbeiter ▪▪ Unbewusste Signale bewusst wahrnehmen ▪▪ Rapport aufbauen und Meister der Gesprächsführung werden ▪▪ Was Spiegelneuronen mit Sympathie zu tun haben

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

76

Modul


NLP

Typgerecht kommunizieren Wie Sie mit allen Sinnen auf Ihr Gegenüber eingehen Wer seinen Mitarbeitern genau zuhört, kann auf ihre Sicht der Welt schließen. Auch mit den richtigen Fragen ist es möglich, sich einen Zugang zur Gedankenwelt des Gesprächspartners zu erschließen. Wer das Repräsentationssystem seines Gegenübers kennt, kann ihn auch spiegeln und ihm helfen, auch ungeliebte Aufgaben tatkräftig anzugehen. Lernziele Sie erkennen die Bedeutung der verschiedenen Repräsentationssysteme und können Sie Ihren Gesprächspartnern zuordnen. So können Sie ihren Fokus so lenken, dass sie ihre Aufgaben als wertvolle Herausforderungen wahrnehmen. Zielgruppe Führungskräfte

Erfolg hat Methode

Modul

15 min.

1/2 Tag

15 min.

Inhalte ▪▪ Die Magie der Sprache ▪▪ Mit Worten das Denken steuern ▪▪ Repräsentationssysteme: Welcher Sinn herrscht vor? ▪▪ Von der Sprache auf das Repräsentationssystem schließen ▪▪ Erkennen, wie der andere tickt ▪▪ Die Sprache des Gegenübers sprechen

NLP

Wer fragt, der führt Wie Sie Ihre Mitarbeiter in Bewegung bringen

Erfolg hat Methode

Modul

15 min. Wieso liefert jemand immer zu spät seine Reports? Wieso wird eine Mitarbeiterin gemobbt? Was passiert wenn zwei Mitarbeiter sich gegenseitig die Schuld für einen Misserfolg in die Schuhe schieben? Mit dem Meta-Modell der Sprache finden Führungskräfte schnell und zuverlässig Antworten auf diese Fragen. Ohne die Mitarbeiter zu verunsichern – sondern durch dezente, aber gezielte Fragen. Lernziele Mit den präzisen Fragen des Meta-Modells beheben Sie Irrtümer und Widersprüche. Sie ermitteln Details, erhellen Zusammenhänge und verstehen so die Motive und die Denkweise Ihrer Mitarbeiter. Damit haben Sie alle Voraussetzungen, um diese mit den richtigen Fragen in Bewegung zu bringen.

1/2 Tag

15 min.

Inhalte ▪▪ Die Oberflächen- und die Tiefenstruktur der Sprache ▪▪ Das Meta-Modell der Sprache ▪▪ Die Zauberkunst des Fragens ▪▪ Mit den richtigen Fragen den Kern erfassen ▪▪ Wie Kommunikation überhaupt möglich ist

Zielgruppe Führungskräfte

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

77

www.pd-unlimited.de

Kommunikation


www.pd-unlimited.de

Kommunikation NLP

Wenn „nichts läuft“ und „alles schief geht“ Wie Sie Verallgemeinerungen relativieren und Ihre Mitarbeiter auf den Boden der Tatsachen zurückholen

Erfolg hat Methode

Modul

25 min.

1/2 Tag „Nie macht der Müller das, was er soll!“ Verallgemeinerungen von Bewertungen und Einschätzungen machen eine differenzierte Betrachtung der Situation unmöglich. Sie wirken wie ein Gesetz und Gesetze scheinen unumstößlich. Um die negativen Folgen solcher Generalisierungen und zu vermeiden, muss eine Führungskraft sofort intervernieren und die Perspektive zurechtrücken. Lernziele Sie erteilen Anordnungen, wie mit Generalisierungen umgegangen werden muss und Sie kennen die Fragetechniken, mit denen solche Aussagen schnell und einfach aufgelöst werden. Zielgruppe Führungskräfte

25 min.

Inhalte ▪▪ Verallgemeinerungen: Segen und Fluch ▪▪ Die Formen der Verallgemeinerung ▪▪ Die Gefahren der Verallgemeinerungen ▪▪ Verallgemeinerungen relativieren ▪▪ Klarheit schaffen mit gezielten Nachfragen

Schriftliche Kommunikation

Wer schreiben kann, macht Eindruck Wie Sie mit Ihrer Korrespondenz positiv auffallen Wer den Anspruch hat, mit seinem Produkt oder seiner Dienstleistung Qualität zu liefern, sollte den gleichen Anspruch auch an seine Korrespondenz stellen. Denn Briefe und E-Mails sind die Visitenkarte jedes Unternehmens. Und Kunden schließen von der Textqualität auf die Qualität des Produktes. Lernziele Ihre Briefe sind stets kundenorientiert und freundlich. Die Empfänger wissen Ihr Anliegen sofort zu deuten und sind positiv überrascht über den professionellen Schreibstil und die Übersichtlichkeit. So fördern Sie mit Ihrer Korrespondenz das Image Ihres Unternehmens. Zielgruppe Alle Berufstätigen, die mit ihrer Korrespondenz einen positiven Eindruck hinterlassen möchten.

Erfolg hat Methode 40 min.

1/2 Tag

40 min.

Inhalte ▪▪ Qualitätskriterien für Briefe und E-Mails ▪▪ Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion ▪▪ Korrespondenzrichtlinien und Normen beachten ▪▪ Übersichtliche Gliederung ▪▪ Prägnante, kurze und verständliche Sätze ▪▪ Vollständigkeit und Genauigkeit

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

78

Modul


Schriftliche Kommunikation

Ansprechende E-Mails Wie Sie mit Ihrer Korrespondenz Pluspunkte sammeln Im geschäftlichen Briefverkehr ist jede zweite E-Mail eine Spaßbremse. Langweilige Einleitungssätze, Floskeln und ein bürokratisch-nüchterner Schreibstil lassen den zwischenmenschlichen Aspekt der Kommunikation zwischen zwei Geschäftspartnern vollkommen unter den Tisch fallen. Daran leidet nicht nur die Beziehung, sondern auch das Image des Absenders. Lernziele Wichtige Inhalte bringen Sie auf den Punkt, so dass Ihr Geschäftspartner sofort versteht, worum es Ihnen geht. Ihre E-Mails sind klar strukturiert und präzise formuliert, so dass der Empfänger sie mit Leichtigkeit erfassen kann.

Zielgruppe Alle Berufstätigen, die mit ihren E-Mails einen positiven Eindruck hinterlassen möchten.

Erfolg hat Methode

Modul

35 min.

1/2 Tag

35 min.

Inhalte ▪▪ Betreff und Anrede ▪▪ Den ersten Eindruck lenken ▪▪ Neugierig machen ▪▪ Regeln der Business-Etikette ▪▪ Kundenorientierter Schreibstil ▪▪ Do‘s und Dont‘s ▪▪ Praxistipps für noch mehr Qualität

Schriftliche Kommunikation

Weniger ist mehr Wie Sie E-Mails kurz und knackig halten

Erfolg hat Methode

Modul

30 min. Die Informationsflut greift um sich, in den Unternehmen quellen die Postfächer über. Wirklich gelesen werden daher nur noch jene E-Mails, in denen es direkt zur Sache geht. Für alle die, die ihr Anliegen durchbringen wollen, ist es höchste Zeit, die Korrespondenz kurz und knackig zu formulieren.

Lernziele Ihre E-Mails und Briefe enthalten alle notwendigen Informationen und sind dennoch kurz und prägnant formuliert. Der Empfänger hält Ihre Korrespondenz für modern und zeitgemäß - und weil er Ihr Anliegen sofort versteht, bekommen Sie auch schnell eine Antwort.

Zielgruppe Alle Berufstätigen, die mit ihrer Korrespondenz einen positiven Eindruck hinterlassen möchten.

1/2 Tag

30 min.

Inhalte ▪▪ Den eigenen Schreibstil entrümpeln ▪▪ Überflüssiges streichen ▪▪ Vorreiter über Bord werfen ▪▪ Sofort auf den Punkt kommen ▪▪ Verben statt Substantive ▪▪ Einfache Wörter statt komplizierter Ausdrücke ▪▪ Amtsdeutsch adé! ▪▪ Nie wieder Floskeln!

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

79

www.pd-unlimited.de

Kommunikation


www.pd-unlimited.de

Kommunikation Sonstige Kommunikationsthemen

Missverständnisse verhindern Wie Sie sich durch gezielte Kommunikation klar verständlich machen Ein Großteil der zwischenmenschlichen Kommunikation besteht aus Interpretationen und Spekulationen, die zu kostspieligen Missverständnissen führen können. Nur wer die Grundregeln der Kommunikation und Gesprächsführung versteht, kann sich klar mitteilen – und wird auch klar verstanden.

Lernziele Sie erkennen, wie die zwischenmenschliche Wahrnehmung funktioniert und wie Sie Gespräche so führen, dass Ihr Gegenüber Sie auch wirklich versteht. Indem Sie die verschiedenen Kommunikationskanäle, zum Beispiel auch Körpersprache, nutzen, vermeiden Sie fehlende oder unzureichende Kommunikation und damit Missverständnisse. Sie wissen, wie Sie konstruktives Feedback geben und auch empfangen können und so Ihre Beziehungen verbessern.

Erfolg hat Methode

Modul

40 min.

1/2 Tag

40 min.

Inhalte ▪▪ Sender und Empfänger in der Kommunikation ▪▪ Das Nachrichtenquadrat und die 4 Ohren ▪▪ Körpersprache besser deuten ▪▪ Wahrnehmungsfilter verstehen ▪▪ Assoziatives, analytisches und aktives Sprechen und Zuhören ▪▪ Konstruktives Feedback geben und empfangen ▪▪ Gesprächsführung gezielt einsetzen ▪▪ „Direktive“ und „nondirektive“Gesprächsführung

Zielgruppe Alle die ihre zwischenmenschliche Kommunikation optimieren möchten, insbesondere Führungskräfte und Unternehmer.

Sonstige Kommunikationsthemen

Souverän im Kundentelefonat Anruftypen erkennen und passgenau reagieren Der Grund, warum viele Geschäftsbeziehungen nicht zustande kommen, ist dass die potentiellen Partner aneinander vorbei reden. Sie hören nicht richtig zu, oder kommen mit bestimmten Menschentypen nicht auf Anhieb klar. Das muss nicht sein. Menschenkenntnis und das richtige Handwerkszeug schaffen dem Abhilfe! Lernziele Sie können mit jedem Kunden umgehen, weil Sie die verschiedenen Anruftypen kennen und verstehen. Im Gespräch hören Sie ganz genau zu und reagieren mit Lösungen, die passgenau auf Ihren Gesprächspartner zugeschnitten sind.

Zielgruppe Vieltelefonierer: Mitarbeiter in der Telefonzentrale, im Sekretariat, im Kundenservice, in der Rezeption, im Reisebüro, in der Kundenannahme, etc.

Erfolg hat Methode 25 min.

1/2 Tag

25 min.

Inhalte ▪▪ Gesprächsführung am Telefon ▪▪ Sender-Empfänger-Modell ▪▪ Die 4 Anruftypen ▪▪ Der Umgang mit verschiedenen Typen ▪▪ Die 4 Arten des Zuhörens ▪▪ Die richtigen Reaktionsmuster

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

80

Modul


Sonstige Kommunikationsthemen

Die richtigen Botschaften senden Wie Sie mit der richtigen Stimme und Körper sprache Ihre Kunden mitnehmen Was wir unserem Gegenüber sagen, ist wichtig. Entscheidend ist aber auch, wie wir es sagen. Nur wenn jemand natürlich kommuniziert, haben die Inhalte die nötige Überzeugungskraft. Andererseits müssen sie so verpackt sein, dass das Gegenüber sie versteht – und vor allem richtig deutet. Diesen Spagat schaffen Service-Mitarbeiter mit dem bewussten Einsatz von Stimme und Körpersprache. Lernziele Sie kommen bei Ihren Kunden authentisch und glaubhaft rüber. Sie wissen, wie Sie echte Gefühle zeigen, ohne in aufgesetzte Freundlichkeit zu verfallen, und Sie vermitteln Ihren Kunden durch Tonlage und Sprechtempo, genau in den richtigen Händen zu sein.

Zielgruppe Service-Mitarbeiter im Einzelhandel

Erfolg hat Methode

Modul

25 min.

1/2 Tag

25 min.

Inhalte ▪▪ Die sieben Schritte der Kommunikation ▪▪ Das Sender-Empfänger-Modell ▪▪ Gesichtsausdruck und Körpersprache deuten ▪▪ Die Rolle der Stimme ▪▪ Positive Gesten und Aussagen einsetzen

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

81

www.pd-unlimited.de

Kommunikation


www.pd-unlimited.de

Seminarbedingungen | Impressum

Seminarbedingungen § 1 Anwendungsbereich Die Geschäftsbedingungen liegen den zwischen dem Auftraggeber und der pd unlimited® (im weiteren pd unlimited® genannt) vertraglich vereinbarten und imLeistungsumfang schriftlich definierten Trainingsleistungen zugrunde. Diese Leistungen werden nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Berufsausbildung durch qualifizierte TrainerInnen der pd unlimited® im Rahmen des vereinbarten Zeitraums durchgeführt.

§ 2 Besondere Pflichten des Auftragnehmers Die pd unlimited® ist verpflichtet, Informationen über Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse des Auftraggebers vertraulich zu behandeln und auf Wunsch von seinen TrainerInnen eine entsprechende Verpflichtungserklärung unterschreiben zu lassen.

§ 3 Mitwirkungspflichten des Auftraggebers Der Auftraggeber verpflichtet sich, die Trainingsleistungen der pd unlimited® zu unterstützen; insbesondere die TrainerInnen sowie MitarbeiterInnen der pd unlimited® mit allen notwendigen Informationen zu versorgen, die zur Ausführung des Auftrages notwendig sind.

§ 5 Stornoregelung Bei Kündigung oder Terminverschiebung durch den Auftraggeber gelten folgende Stornoregelungen: ▪▪ bis 6 Wochen vor Trainingsbeginn: kostenfrei ▪▪ ab 6 Wochen vor Trainingsbeginn: 50 % des vereinbarten Seminarpreises ▪▪ ab 2 Wochen vor Trainingsbeginn: 100 % des vereinbarten Seminarpreises Maßgebend ist jeweils der Eingang der schriftlichen Absage bei der pd unlimited®.

§ 6 Fälligkeit und Zahlungsbedingungen Die Rechnungslegung erfolgt unmittelbar nach der Durchführung des pd unlimited®-Seminars. Die Rechnung ist zahlbar am 10. Tag ab Rechnungsdatum, sofern nicht im Einzelfall eine andere Zahlungsfrist vereinbart wurde.

Impressum § 4 Höhere Gewalt Bei Ausfall des Trainings durch Krankheit des Trainers, höhere Gewalt oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse ist die pd unlimited® berechtigt, die Erfüllung ihrer Verpflichtungen um die Dauer der Behinderung und um eine angemessene Vorlaufzeit hinauszuschieben. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall der Seminarteilnehmer besteht nicht. Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangener Gewinn oder Ansprüche Dritter wird nicht gehaftet.

pd unlimited® Julius-Hatry-Str. 1 68163 Mannheim | Deutschland T:+49 (0) 621 83 599 86-0 F:+49 (0) 621 83 599 86-09 kontakt@pd-unlimited.de www.pd-unlimited.de Konzeption & Gestaltung: www.werdewelt.info Bild-Quellennachweis: Benutzung unter Lizenz von Shutterstock.com

Soft Skill Weiterbildung mit System | Medienunterstütze Seminare von pd unlimited

82


SOFT SKILL Weiterbildung mit System www.pd-unlimited.de

Erfolg hat Methode

Phase 1 Audioseminar

Phase 2 Workshop

Phase 3 Wiederholung Audioseminar

» Professionelle Lernmedien optimieren den Lernprozess 99Didaktisch sinnvoll 99Wiederholungen zur Nachhaltigkeit 99Gehirngerechtes Lernen 99Verfestigt das Gelernte 99Effektiver und kostengünstiger als nur Präsenz Die Kombination von Präsenz- und Audioseminar – gut für nachhaltige Weiterbildung, gut fürs Budget.

Macht einfach Sinn.

Persönliche Beratung? Ob einzelnes Seminarmodul oder umfangreiche Schulungskonzepte. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein persönliches Angebot!

T: +49 621 83599 86-0 kontakt@pd-unlimited.de


Julius-Hatry-Str. 1 68163 Mannheim | Deutschland T:+49 (0) 621 83 599 86-0 F:+49 (0) 621 83 599 86-09 kontakt@pd-unlimited.de www.pd-unlimited.de

www.pd-unlimited.de

Soft Skill Weiterbildung mit System  

Medienunterstütze Seminare von pd unlimited®

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you