Issuu on Google+


Kardinal dankt ab Papst Franziskus nimmt Rücktritt an / Ermittlungen in Haiti gegen Senator Félix Bautista

Der streng konservative Kardinal und Erz-bischof von Santo Domingo, Nicolás de Jesús López Rodríguez, trat kurz vor seinem 25. Jubiläum als Kardinal ab. 2011 wollte der Kardinal schon einmal abdanken, aber Papst Benedikt XVI. bat ihn, weiter im Amt zu bleiben. Papst Franziskus nahm nun sein Rücktrittsgesuch an. López Rodríguez wird im Amt bleiben, bis der Papst einen Nachfolger ernennt. Kardinal López Rodríguez wurde 1978 von Papst Paul VI. zum Bischof von San Francisco de Macorís ernannt, Johannes Paul II. ernannte ihn 1981 zum Erzbischof von Santo Domingo und 1991 zum Kardinal.

Nach seiner grandiosen Wiederwahl zum Senator für San Juan de la Maguana mit 70 Prozent der Stimmen steht dem PLD-Funktionär Félix Bautista nun Ärger aus dem Nachbarland Haiti ins Haus. Der findige Bauunternehmer stieg in großem Stil in den Wiederaufbau des im Januar 2010 von einem gewaltigen Erdbeben zerstörten Landes ein. Schon von Anfang an gab es Gerüchte um Schmiergelder an haitianische Politiker, damit er die Erlaubnis erhält, am Wiederaufbau mitzuverdienen. Nun eröffnete der haitianische Senat eine Untersuchung der Verträge mit dem Politiker aus dem Nachbarland. Aufklärungsjournalistin Nuria Piera legte 2012 Dokumente über Einzahlungen über Firmen des Senators an den damaligen haitianischen Präsidentschaftskandidaten Michel Martelly in Höhe von mehr als 2,5 Millionen Dollar vor. Auch Gegenkandidatin Mirlande Manigat, die nicht gewählt wurde, erhielt demnach 250.000 Dollar von Bautista. Ebenso zahlte er an den damaligen Außenminister Jean Max Bellerive kurz vor dessen

Rücktritt offenbar hohe Summen, um sechs lukrative Verträge in Höhe von 324 Millionen Dollar zu erhalten. 2015 verkündeten die haitianischen Behörden, dass die Verträge mit den Firmen Bautistas gekündigt werden, da „sehr langsam gearbeitet wird und die Bauwerke noch nicht fertig“ seien, obwohl sie bereits 2011 begonnen wurden. Der haitianische Senat will nun herausfinden, wer wie viel an wen bezahlt hat.

Die nächsten Ankünfte in “Amber Cove” Maimón 5. - 8. Juli 18. Juli 21. Juli 19. - 22. Juli 25. Juli 2. - 5. August 4. August 8. August 16. - 19. Aug. 18. August 29. August 30. 8. - 2. 9. 31. August

Adonia Carnival Magic Carnival Conquest Adonia Carnival Magic Adonia Carnival Sunshine Carnival Magic Adonia Carnival Conquest Carnival Magic Adonia Carnival Conquest


Langsame Entwaffnung? Mehr als 20.000 Tote durch Feuerwaffen in 15 Jahren / Waffenimporte steigen trotz Verbots

Generalstaatsanwalt Francisco Domínguez Brito mahnte die Richter, nicht so großzügig zu sein bei der Verurteilung von Leuten, bei denen eine illegale Waffe gefunden wurde. „Jedes Mal, wenn wir jemand freilassen, der wegen illegalen Waffenbesitzes verhaftet wurde, lassen wir jemand frei, der wahrscheinlich loszieht, um zu rauben oder zu töten“, warnt der Generalstaatsanwalt. Jeder, der mit einer illegalen Waffe aufgegriffen wird, gehöre hinter Gitter. „Eine Schusswaffe hat man nicht, um eine Blume zu pflanzen oder einen Akt der Liebe oder Zärtlichkeit zu vollziehen. Eine Schusswaffe besitzt man, um zu töten. Niemand kann nachts auf einem Motorrad mit einer illegalen Schusswaffe unterwegs sein und danach freikommen“, sagte Domínguez Brito. Es dürfe keine weitere Toleranz gegenüber Schusswaffen mehr geben. Weder hier noch sonstwo auf der Welt.

Diese Forderung des Generalstaatsanwaltes rief jedoch umgehend der Widerspruch des Strafrechtsexperten Cándido Simón hervor, der sagte, diese Forderung verstoße gegen die Verfassung. Seit 2010 gelte die Regel des Interamerikanischen Gerichtshofes für Menschenrechte, nach der Freiheit die Regel und Haft die Ausnahme ist. Nach Gesetz 36 gelten für Waffenbesitz nur leichte Strafen. So werde der Besitzer im Normalfall freigelassen, wenn er keine anderen Delikte in dem Zusammenhang begangen hat. Das Gesetz Nummer 36 über Waffenbesitz ist 51 Jahre alt und stammt aus der Zeit der Revolution von 1965. Es ist ein Gesetz, das sehr milde Strafen vorsieht und das bewirken sollte, dass die stark bewaffnete Bevölkerung ihre Waffen freiwillig abgibt. Was sie nicht tat. Das Tragen illegaler Waffen hat nur leichte Strafen zur Folge: einen Monat bis zwei Jahre Haft und Geldstrafen zwischen zehn und 3.000 Pesos. Laut dem internationalen Gremium GunPolicy.org befinden sich 878 Gewehre, 55.360 Flinten und 165.315 Handfeuerwaffen in den Händen der dominikanischen Zivilbevölkerung. Dazu kommen noch 300.000 illegale Feuerwaffen. Jeder 50. Dominikaner besitzt eine legale Schusswaffe. In den vergangenen 15 Jahren kamen in der Dominikanischen Republik 20.455 Personen durch Schusswaffen ums Leben. Viele dieser Morde geschahen, weil Kriminelle Waffenbesitzer töteten, um an ihre Schusswaffe zu kommen. Auf dem Globalen Friedens-Ranking liegt daher die Dominikanische Republik nur auf Platz 99.

Obwohl Präsident Leonel Fernández im Jahr 2006 ein Importverbot für Waffen beschloss, führte das Land in den vergangenen sieben Jahren Waffen und Munition im Wert von 40,3 Millionen Dollar ein. 2013 war das Rekordjahr mit 7,8 Millionen Dollar, davon gingen 5,3 Millionen an Brasilien, das im langjährigen Mittel der zweitgrößte Waffenlieferant nach den USA ist, gefolgt von Russland und China. Das Gesetzesprojekt zur Kontrolle und Regulierung von Feuerwaffen, das in zwei Lesungen von der Abgeordnetenkammer angenommen wurde, sieht vor, dass das Innen- und Polizeiministerium (MIP) einen Mechanismus schafft, um die Waffen der Zivilbevölkerung einzusammeln. Danach sollen auch Personen straffrei ausgehen, die eine illegale Waffe abliefern. Personen, die öffentlich eine Waffe tragen, legal oder illegal, sollen bestraft werden, Lokale, die erlauben, Waffen öffentlich zu tragen, sollen befristet oder für immer geschlossen werden.


La Nueva Barquita Neues Viertel für Bewohner aus Überschwemmungsgebiet / Die “verlorenen” Polizisten

Vorbei sind nun die Zeiten, in denen bei jedem Regenfall die stinkenden braunen Fluten des Río Ozama in die erbärmlichen Hütten im Elendsviertel La Barquita in der Hauptstadt drangen. Die Kinder werden nicht mehr krank werden, weil sie sich in den überschwemmten schlammigen Gassen irgendwelche in zivilisierten Gegenden nicht mehr vorkommende Infektionen zuzogen. Ende Juni weihte Präsident Danilo Medina das Wohnprojekt La Nueva Barquita ein, das nach nach einem der Überraschungsbesuche des Präsidenten 2012 beschlossen wurde. Das Projekt Nueva Barquita besteht aus 112 Häusern, in denen 1.787 Wohnungen untergebracht sind, und 108 Geschäftslokalen.

Es gibt einen Kindergarten, eine Grundschule, ein Gymnasium, eine Polizei- und Feuerwehrstation, ein Krankenhaus, Sportplätze, ein Amphitheater und Anlagen zur Wasserbehandlung, eine katholische und eine evangelische Kirche und ein Büro der Staatsanwaltschaft. Das ganze Projekt kostete vier Milliarden Pesos. Nun werden die Familien aus La Barquita in ihre neue Heimat übersiedelt, die tiefer als sechs Meter über dem Niveau des Río Ozama leben. Insgesamt werden das rund 6.000 Menschen sein. Präsident Medina sagte, es seien noch vier weitere ähnliche Projekte geplant, damit noch mehr Dominikaner ein besseres Leben führen können.

Erstaunen rief das Bekenntnis des Polizeipräsidenten hervor, man wisse nicht, wo 2.300 Polizisten sind, noch was sie tun. Inzwischen versicherte Generalmajor Nelson Peguero Paredes, habe man einen Großteil der Beamten ausgemacht, die zwar kassieren, aber keinen Dienst tun. Das Abgeordnetenhaus billigte Ende Juni die Polizeireform, die nun Gesetz ist. Danach dürfen Polizisten nun nicht mehr im Personenschutz oder als Sicherheitspersonal für Firmen arbeiten. Auch soll die Zahl der Generäle von 50 auf 20 reduziert werden.


“Death by a Thousand Cuts” Illegale Holzkohleproduktion für Haiti / Tonnen legaler Kohle für die USA und Puerto Rico Der Film “Death By A Thousand Cuts” hatte seine Weltpremiere beim “Hot Docs Film Festival” in Toronto, das vom 28. April bis zum 8. Mai stattfand. Der Dokumentarfilm zeigt die Gefahr und das Chaos, das durch Abholzung der Wälder hervorgerufen wird und die Konflikte wegen dem Handel mit Holzkohle in der haitianisch-dominikanischen Grenzregion eskalieren lässt. Beginnend mit dem Mord an einem dominikanischen Park-Ranger untersucht der Film das Leben der Menschen beidseits der Grenze und den Preis, den sie für diese Aktivitäten bezahlen. Die Gier nach Holzkohle führt zu Morden, politischer Unruhe und zum Abholzen der Wälder der bevölkerungsreichsten Insel der Karibik, und ein Teil der Fülle landet auf den Barbecuegrills in den Vereinigten Staaten. Das ist die Schlussfolgerung der Direktoren von “Death by a Thousand Cuts”, das diesen Winter im Fernsehen gezeigt wird. Haiti hat schon vor langer Zeit fast seine ganzen Wälder abgeholzt, um Holzkohle zu

produzieren. Die Berge in der Dominikanischen Republik sind dagegen grün und die Nationalparks werden vom Militär beschützt. In beiden Ländern war es üblich, die Wälder abzuholzen. Doch in den 1960er Jahren machte die dominikanische Regierung den Schutz des Waldes zu ihrer Priorität und erklärte die besten Teile zu Nationalparks. In den 1980er Jahren reduzierte die Regierung die Nachfrage nach Holzkohle erfolgreich, indem sie Leuten, die mit Propangas kochen wollten, Subventionen anbot.

Haiti hängt unterdessen weiter von der Holzkohle ab, mit immer mehr Menschen. Verzweifelte Haitianer plündern in der Sierra de Baoruco tief im Land die Wälder. Sie roden Bäume mit der Machete und bauen Köhler, in denen sie Holzkohle produzieren, die nach Port-au-Prince verfrachtet wird, wo sie auf den Straßen als primäre Energiequelle angeboten wird. Die Filmemacher arbeiteten vier Jahre an dem Film, folgten der Schmuggelware Holzkohle auf Mulis, Motorrädern, Lkws, auf dem Dach überladener Busse und auf Segelbooten bis nach Port-au-Prince. Fast unbeachtet wurde die Dominikanische Republik zu einem wichtigen Exporteur von Holzkohle in die USA und nach Puerto Rico - bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass dominikanische Holzkohle illegal ist. Daten des US Census Bureau und des dominikanischen Zolls zeigen, dass seit 2012 jedes Jahr zwischen 938.000 und über zwei Millionen Tonnen dominikanischer Holzkohle in den Häfen Puerto Ricos und in Miami landen.


Historisches Waffenstillstandsabkommen 50 Jahre blutiger Bürgerkrieg faktisch beendet / 27 Präsidentschaftskandidaten in Haiti In einem historischen und lange herbeigesehnten Akt unterzeichneten der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos und der Kommandant der Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (FARC), Timoleón Jiménez alias „Timochenko“, in der kubanischen Hauptstadt Havanna am 23. Juni ein in fast vierjährigen Verhandlungen ausgehandeltes beidseitiges Waffenstillstandsabkommen. Damit wird ein innerkolumbianischer Konflikt beendet, der 1964 begann und in dem 260.000 Menschen ihr Leben verloren, Tausende spurlos verschwanden und sechs Millionen von Bauern von ihrem Land vertrieben wurden und in die Städte zogen. Bei der feierlichen Unterzeichnung waren UN-Generalsekretär Ban Ki-moon, der dominikanische Präsident Danilo Medina in seiner Funktion als derzeitiger Präsident der Vereinigung Lateinamerikanischer und Karibischer Staaten (CELAC, engl. ECLAC), und neben anderen Venezuelas Präsident Nicolás Maduro und die chilenische Präsidentin Michelle Bachelet anwesend. Kuba als Garant für das Abkommen war vertreten durch Rodolfo Benítez, der die Einzelheiten des Abkommens erklärte. Beide Parteien wollten eine neue Kultur und ausschließen, dass die Umstände, die zu diesem blutigen Konflikt führten, sich wiederholen können. Die FARC willigte ein, die Waffen niederzulegen und die Regierung garantierte im Gegenzug für die Sicherheit der ehemaligen Rebellen. Präsident Santos will gerne, dass ein endgültiger Friedensvertrag bis zum 20. Juli, dem Nationalfeiertag Kolumbiens, fertig ist, doch „Timochenko“ zog es vor, noch kein genaues Datum zu nennen.

Doch in Kolumbien gibt es auch Widerstand gegen die Verhandlungen. Allen voran macht der ehemalige Präsident Alvaro Uribe, ein rechter Hardliner, mobil gegen den Abschluss. Er wirft Santos vor, den Rebellen gegenüber zu nachgiebig zu sein. Sicher fürchtet Uribe aber auch, einmal wie Perus Fujimori wegen massiver Menschenrechtsverletzungen im gnadenlosen Kampf gegen die FARC während seiner Präsidentschaft zur Rechenschaft gezogen zu werden. Santos warnte hingegen noch einmal vor einem Scheitern der Verhandlungen. Es werde danach nicht noch einmal andere Bedingungen ausgehandelt werden können, sondern ein Scheitern bedeute die Rückkehr zum Bürgerkrieg. Die FARC will nun ihre politischen Ziele als politische Partei erreichen. Ganz Lateinamerika schaut jetzt neugierig, wie sich Kolumbien entwickeln wird. Junge Menschen aus aller Welt entdecken bereits ein Land, das einst als anarchistischer NarcoStaat und gefährlichstes Land der Welt verrufen war. Die Tourismuszahlen steigen schon stark an und schicke Clubs und Cafés in den großen Städten boomen.

Bei den am 9. Oktober stattfindenden Wahlen in Haiti werden 27 Kandidaten für die Präsidentschaft antreten. Bei den vorigen misslungenen Wahlen waren es 54. Der provisorische Präsident Jocelerme Privert ist weiterhin im Amt, obwohl seine Zeit nach vier Monaten abgelaufen ist. Das Parlament konnte keine Entscheidung treffen, wer sein Nachfolger werden soll, da die Sitzung auf unbefristete Zeit verschoben wurde, nachdem Anhänger Priverts Parlamentarier bedrohten und Steine auf das Parlament warfen. Privert sagte, er werde so lange im Amt bleiben, bis ein Nachfolger gefunden wurde. Wegen der drohenden Gefahr eines Aufstandes hat die haitianische Regierung alle Erlaubnisse zur Waffenhaltung bis auf Weiteres ausgesetzt, da es angeblich Pläne gibt, Ministerien, Schulen oder Tankstellen anzugreifen.


Schönheitsoperationen Kolumbien verbietet plastische Chirurgie an Minderjährigen / Billige Operationen Das kolumbianische Repräsentantenhaus genehmigte nun ein Gesetz, das verbietet, Schönheitsoperationen an Minderjährigen vorzunehmen. Von den Patienten der rund 350.000 plastischen Operationen, die in dem südamerikanischen Land durchgeführt werden, sind etwa 30 Prozent minderjährig. Der Parlamentarier Mauricio Lizcano, der das Projekt präsentierte, das noch von Staatspräsident Juan Manuel Santos unterzeichnet werden muss, sagte: „Diese Ope-

rationen, die in den vergangenen Jahren wegen ihrer niedrigen Preise stark zugenommen haben, locken auch Ausländer an.“ Inzwischen werden schon an 16-jährigen Mädchen Brust- und Gesäßvergrößerungen und Fettabsaugungen vorgenommen. Mit dem neuen Gesetz sollen Ärzte und klinische Einrichtungen bestraft werden, die Schönheitsoperationen an Minderjährigen vornehmen. Auch Werbung mit Fotos von Minderjährigen soll unter Strafe gestellt werden.

Der Politiker hat erkannt: „16-jährige Mädchen haben noch keine Persönlichkeit für eine derartige Entscheidung entwickelt, die ihr Leben verändert. Das Projekt zielt darauf, dass sie diese Entscheidung treffen, wenn sie erwachsen sind.“


Rubén Aguirre

Patty Padilla

Profesor Jirafales gestorben

Tribut an Celia Cruz

Susana Duijm Erste Latina Miss World tot Kurz vor dem 45. Jubiläum der Erstausstrahlung der beliebten mexikanischen Comedy-Serie „El Chavo del 8“ ist einer ihrer Darsteller, Profesor Jirafales, gestorben. Rubén Aguirre interpretierte den galanten Lehrer, der unsterblich in Doña Florinda verliebt war, die Mutter seines Schülers Quico. Der 82-jährige Schauspieler war an Diabetes erkrankt und seine Frau Consuelo sagte bereits Anfang Juni in einem Fernsehprogramm, dass sich Rubén Aguirre in bedenklichem Zustand befinde. Der 1,90 Meter große Aguirre sagte, vor Profesor Jirafales war er ein „mittelmäßiger Schauspieler“, aber diese Rolle machte ihn zu einem der bekannstesten Schauspieler der Region. Nachdem nach zwölf Jahren die Serie „El Chavo del 8“ eingestellt wurde, gründete Rubén Aguirre 1992 einen Zirkus, mit dem er durch die Lande tourte. 2007 hatte Aguirre einen Autounfall, bei dem er und seine Frau schwer verletzt wurden. Die Kosten für Ärzte und Krankenhaus fraßen die gesamten Ersparnisse auf. Die finanzielle Lage der Familie verschlechterte sich derart, dass Aguirre sogar einmal das Krankenhaus verlassen musste, da die Rechnungen nicht mehr bezahlt werden konnten. Aguirre sagte: „Meine Kräfte sind zu Ende.“

Die Venezolanerin Susana Duijm war die erste Lateinamerikanerin, die 1955 zur Miss World gewählt wurde. Mit Susana Duijm trat erstmals eine Kandidatin an, die nicht der Geldkaste Venezuelas angehörte. Sie war „die erste Königin des Volkes“, die wie die meisten Venezolanerinnen aussah: braune Augen, lange schwarze Locken. Für viele war sie wie eine Reinkarnation der indianischen Göttin María Lionza. Mit Hilfe ihrer Familie und von Freunden bekam sie das nötige Geld zusammen, um nach London zu reisen, wo sie am 20. Oktober 1955 gegen 19 andere Schönheiten gewann. Am 18. Juni 2016 starb sie im Alter von 79 Jahren an einem Gehirnschlag.

Brenda Castillo Weltklassespielerin Die dominikanische Volleyballspielerin Brenda Castillo wurde von dem italienischen Volleyballmagazin „World of Volley“ von den Lesern zur weltbesten Libera gewählt. Die 24-Jährige zählt zu den besten Volleyballspielerinnen der Welt und wurde bereits 2012 bei den Olympischen Spielen in London als beste Libera des Turniers ausgezeichnet. Derzeit spielt Brenda Castillo beim aserbaidschanischen Volleyball-Verein Lokomotiv Baku.

Vor 13 Jahren starb die kubanische Sängerin Celia Cruz im amerikanischen Exil. Sie war eine der prominentesten Interpretinnen der kubanischen Musik des 20. Jahrhunderts, bekannt als „Reina de la Salsa“ oder „La Guarachera“. Vergangenes Jahr startete der Fernsehsender Telemundo eine Serie über die legendäre Sängerin unter dem Titel „Celia“. Gespielt wurde Celia Cruz von der puertoricanischen Schauspielerin Jeimy Osorio, die sie in den jungen Jahren darstellte, und von der Kubanerin Aymée Nuviola, die die ältere Celia personifizierte. Die Stimme zu den Liedern lieferte die kolumbianische Sängerin Patty Padilla, deren Stimme der von Celia Cruz zum Verwechseln ähnlich ist. 2012 imitierte Patty Padilla zum ersten Mal Celia Cruz in einer kolumbianischen Reality-Show. Von da an wurde sie in die Celia-Cruz-Kiste gesteckt, was sie aber nicht im Geringsten stört, da die verstorbene Kubanerin ihr größtes Idol ist. „Es ist eine Ehre für mich, weil die ganze Welt Celia Cruz kannte“, sagt Padilla. 2014 erschien das Album „Tributo a la Guarachera“, in dem Patty Padilla zwölf Lieder von Celia Cruz singt, plus eines von Grupo Galé, mit denen sie seither auf Tournee ist, wie nun beim 2. Salsa-Festival in Puerto Rico.


Was singt denn der? “Se cambiaron los papeles” von Kiko Rodríguez Eine schon etwas in die Jahre gekommene Bachata von Kiko Rodríguez, die aber immer noch gerne gehört wird. Ahora que yo no te quiero dices que por mi te mueres. Ahora que yo no te quiero dices que por mi te mueres. Sé que con el tiempo se cambiaban los papeles. Sé que con el tiempo se cambiaban los papeles. Yo quiero que tu comprendas como aquel engaño duele. Yo quiero que tu comprendas como aquel engaño duele. Así mismo sufrí yo cuando estaba entre tus redes. Hoydía, gracias a Dios, se cambiaron los papeles. Hoy vienes con el cinismo a decirme que me quieres. Hoy vienes con el cinismo a decirme que me quieres. Como si yo no supiera la persona que tu eres. Como si yo no supiera la persona que tu eres. Y si tu quieres jugar, debes comprarte un juguete. Y si tu quieres jugar, debes comprarte un juguete. Déjame vivir en paz por donde llegas de verte. Déjame vivir en paz por donde llegas de verte. Oye Arsen Miguel. Mira que swing tiene esa mami. Y en calipso. Ay hombre. Suena fino requinto loco otra vez. Kiko Rodríguez. Por lo hipócrita que eres mi perdón tu no mereces. Por lo hipócrita que eres mi perdón tu no mereces. Por eso yo a ti te destituyo aunque en el alma me pese. Por eso yo a ti te destituyo aunque en el alma me pese. Yo quiero que tu comprendas como aquel engaño duele. Yo quiero que tu comprendas como aquel engaño duele. Así mismo sufrí yo cuando estaba entre tus redes. Hoydía, gracias a Dios, se cambiaron los papeles.

Jetzt, da ich dich nicht liebe, sagst du, dass du wegen mir stirbst. Jetzt, da ich dich nicht liebe, sagst du, dass du wegen mir stirbst. Ich weiß, dass mit der Zeit sich die Rollen vertauscht haben. Ich weiß, dass mit der Zeit sich die Rollen vertauscht haben. Ich will, dass du begreifst, wie jener Betrug schmerzt. Ich will, dass du begreifst, wie jener Betrug schmerzt. Genau so habe ich gelitten, als ich in deinen Netzen war. Heute, Gott sei Dank, haben sich die Rollen vertauscht. Heute kommst du mit dem Zynismus, zu sagen, dass du mich liebst. Heute kommst du mit dem Zynismus, zu sagen, dass du mich liebst. Als ob ich nicht wüsste, was für eine Person du bist. Als ob ich nicht wüsste, was für eine Person du bist. Und wenn du spielen willst, musst du dir ein Spielzeug kaufen. Und wenn du spielen willst, musst du dir ein Spielzeug kaufen. Lass mich in Frieden leben und wohin du gehst, dich nicht sehen. Lass mich in Frieden leben und wohin du gehst, dich nicht sehen. Hör Arsen Miguel. Schau mal den Swing, denn diese Mami hat. Und in Badelatschen. Ach Mann. Die verrückte kleine Gitarre klingt wieder fein. Kiko Rodríguez. Weil du so heuchlerisch bist, verdienst du nicht mein Pardon. Weil du so heuchlerisch bist, verdienst du nicht mein Pardon. Deshalb ersetze ich dich, wenn es mir auch schwer in der Seele wiegt. Deshalb ersetze ich dich, wenn es mir auch schwer in der Seele wiegt. Ich will, dass du begreifst, wie jener Betrug schmerzt. Ich will, dass du begreifst, wie jener Betrug schmerzt. Genau so habe ich gelitten, als ich in deinen Netzen war. Heute, Gott sei Dank, haben sich die Rollen vertauscht.

Kiko Rodríguez wurde in Tamboril, Santiago, geboren. Schon früh fühlte er sich zur Musik hingezogen und trat bereits im Alter von zwölf Jahren zum ersten Mal öffentlich auf. Später sang er sechs Jahre im Kirchenchor, was ihn musikalisch reifen ließ. Mit seiner Familie plante Kiko Rodríguez eine eigene Bachata-Gruppe, Los Modernos del Amargue, die durch ihren besondern Stil bald auffiel. Eine Plattenfirma gab ihm einen Vertrag, und bereits auf seinem ersten Album fand sich einer seiner größten Hits: “El verde de tus ojos”. Das vorgestellte Lied stammt von seinem vierten Album aus dem Jahr 1997. Insgesamt brachte es Kiko Rodríguez auf rund zehn Alben. Das letzte erschien 2014, mit neuen Liedern und den alten Hits. Dennoch sind seine Songs, mit der typischen harten Gitarre, jedem Dominikaner geläufig und werden häufig im Radio gespielt. Wichtige Preise hat Kiko Rodríguez keine erhalten. 2012 war er einmal mit seinem Lied “Perdóname” für einen Casandra nominiert, den er aber nicht erhielt.


Mathematik

X-Sudoku

Harte Fakten

Der kleine David war eine Niete in Mathe. Nachdem alle Versuche, das zu ändern, nicht fruchteten, riet jemand, er solle eine katholische Schule versuchen. „Die Nonnen dort sind streng!“, sagten sie. Also ging David in die katholische Schule. Schon am ersten Tag lief David nach dem Unterricht schnurstracks in sein Zimmer, ohne seiner Mutter den üblichen Kuss zu geben. Er begann, wie wild zu lernen; Bücher und Papiere lagen über das ganze Zimmer verstreut. Sofort nach dem Essen ging David zurück in sein Zimmer, ohne Interesse am Fernsehprogramm, und vergrub sich wieder in die Bücher. Als es zum ersten Mal Noten gab, legte David den Umschlag still auf den Tisch. Die Mutter öffnete den Umschlag. Mathematik eine Eins! Sie umarmte ihn und fragte: „David, Liebling, wie ist denn das passiert? Waren es die Nonnen?“ „Nein“, antwortete David. „Aber als ich am ersten Tag den Kerl sah, der an das Pluszeichen genagelt war, wusste ich, die verstehen keinen Spaß!“

Beim X-Sudoku müssen nicht nur in jedem Feld und jeder Reihe die Zahlen 1 bis 9 vorkommen, sondern auch diagonal. Auflösung auf Seite 14.

Hartmut hat eine superheiße Braut aus der Disco abgeschleppt. Nach drei guten Nummern liegen die beiden erschöpft auf dem Bett. Die Eroberung streichelt gedankenverloren das beste Teil Hartmuts, der darauf stolz sagt: „Na, das hast du anscheinend schon länger nicht mehr so gut gehabt!“ Sie antwortet mit rauchiger Stimme: „Ach weißt du. Das ist es nicht. Ich vermisse nur meinen noch ein wenig nach der Operation vor einem Jahr.“

Sudoku Nr. 349 (leicht)

Bei dem jungen Paar ist das Haushaltsgeld knapp und reicht nie bis zum Monatsende. Sie beraten, was man tun kann, und er schlägt vor: „Die einzige Möglichkeit zu mehr Geld ist, du musst nebenbei anschaffen gehen.“ Zuerst ist sie empört und macht ihm eine Szene, aber schließlich willigt sie ein. Am Ende des Monats legt sie ihm ihre Einnahmen vor: 252 Euro und 50 Cent. Er zornig: „Welcher Idiot hat denn da nur 2,50 Euro bezahlt?“ Sie, verdutzt: „Na, jeder!“

Der Großvater hat einen Leistenbruch und muss operiert werden. Im Krankenhaus liegt er auf dem OP-Tisch und eine junge Krankenschwester hat die Aufgabe, ihn unten rum zu rasieren. Sie hält sein Organ hoch, damit sie besser arbeiten kann. Nach einer Weile sagt der Großvater zu ihr: „Sie können loslassen, Schwester. Er hält jetzt von alleine.“

Sudoku Nr. 350

Ein Vater sitzt mit seinen drei erwachsenen Töchtern und dem Sohn beim Abendessen. Da wendet sich die älteste Tochter an ihn und gesteht: „Papa, ich bin lesbisch!“ Der Vater schluckt, sagt aber dann: „Ist in Ordnung, mein Schatz.“ Darauf meldet sich die zweitälteste Tochter zu Wort: „Papa, ich bin auch lesbisch!“ Der Vater schluckt noch mal und sagt: „Ist in Ordnung, mein Schatz.“ Nun kommt die jüngste Tochter: „Papa, ich bin auch lesbisch.“ Da platzt dem Vater der Kragen: „Ja, Herrgott nochmal! Steht denn hier niemand auf Kerle?!“ Darauf der Sohn: „Doch, ich.“


Super Angebote von readyfordr.com – bestsosuarealestate.com a315h Günstiges 1 SZ, 1 BA Apartment, Sosua, Erdgeschoss, 42.6 m², NK 44 US$, im Angebot für 39.900 US$. athumeyer@gmail.com – 809-462-8140 a307 Möbliertes 1SZ,1.5 BA Luxus Townhaus, Sosua, 112 m2, 2-stöckig, Meeresblick, nur noch 99.000 US$. Finanzierung möglich, athumeyer@ gmail.com – 809-462-8140 a352 Möbliertes 1 SZ/1 BA Apartment, Parterre, Sosua, 48 m2, nur noch 37.500 US$. athumeyer @gmail.com – 809-462-8140 a403 Möbliertes Studio Condo, 2. Stock, Sosua, 43.7 m², nur noch 39.900 US$. www.bestsosuareal estate.com - athumeyer@gmail.com – 809-462-8140. a405 Deal! 1 SZ/1 BA Apartment, 1. Stock, Sosua Zentrum, 55 m², reduziert auf 72,500 US$. www.best sosuarealestate.com – athumeyer@ gmail.com – 809-462-8140. a408 Schönes 2 SZ/1 BA Apartment, 1.Stock, Cabarete, möbliert, 106,65 m², noch 90.000 US$, www.best sosuarealestate.com – athumeyer@ gmail.com – 809-462-8140. a419 Großes Penthouse Condo, 2. Stock + Dachterrasse, Sosua, 68 m2,möbliert, noch 57.000 US$, www.bestsosuarealestate.com – athu meyer@gmail.com – 809-462-8140.

Verkaufe Apartment, 80 m2, komplett eingerichtet, 2 SZ, 2 Bäder, Wohnzimmer mit Bar und integrierter Küche, Terrasse, Pool, Parkplatz, bewacht, in der wunderschönen Anlage von Puerto Chiquito zum Preis von 60.000 US$. Info: Tel. 829-373-1218 co703 Möbliert. 3 SZ/3.5 BA Villa, Strandnähe, Cabarete. Land 1,300 m², bebaut 130 m², reduziert auf 245.000 US$ - www.bestsosuareal estate.com - athumeyer@gmail.com – 809-462-8140 co714 Netter 1 SZ/1 BA Duplex, Sosua/Cabarete, in Anlage, Land 445 m², bebaut 72 m², noch 109.000US$. www.bestsosuareal estate.com - athumeyer@gmail.com – 809-462-8140.

co755 Angebot: Neue 2 SZ Villa, Meeresblick, Sosua/Cabarete, Land 2.310 m², bebaut 100 m², noch 124.500 US$. athumeyer@gmail.com – www.bestsosuarealestate – 809462-8140.

co739 Reduziert! Nette 2 SZ/2 BA Villa in Anlage Sosua/Cabarete, Land 801,75 m²/bebaut 136 m², Pool, nur noch 129.000 US$, wwww.bestsosua realestate.com – athumeyer@ gmail.com – 809-462-8140.

Los Castillos. Möbliertes 2 SZ + 2 BZ Haus und Garage, 60m2 Terrasse mit Meerblick, ein Teil davon ohne französische Weintrauben, aber mit Chinola. Viele Bücher (Englisch) und Gemälde. Eigentümer wohnt wieder da. Preis war 50.000 Euro. Jetzt wieder 60.000 Euro. Tel. 809-5712118

co748 Deal! Hübsche 2 SZ/2 BA Villa, möbliert, in Anlage, Sosua, Land 807 m²/bebaut 120 m², riesen Pool – 809-462-8140. 145.000 US$. www.bestsosuarealestate.com – athu meyer@gmail.com

Luxuriöse Villa am Strand mit 2 Gästehäusern zu verkaufen, Bewachte Anlage in Cabarete. Privatverkauf, 480.000 US$, Tel. 849265-7970 oder Mail an privatesales cabarete@gmail.com

co754 4 SZ Villa + 1 SZ Studio Cabarete, Land 648 m², bebaut 231 m², noch 250.000 US$, www.best sosuarealestate.com – athumeyer@ gmail.com – 809-462-8140.

2-Schlafzimmer-Villa in Ocean Village Sosúa zu verkaufen. 185.000 US$, Privatverkauf. Tel. 849-2657970 oder Mail an privatesales cabarete@gmail.com 2-stöckiges Haus in Cabarete zu verkaufen, bestehend aus zwei 3Zimmer-Apartments mit separatem Eingang. Privatverkauf, 350.000 US$. Tel. 849-265-7970 oder Mail an privatesalescabarete@gmail.com Zu verkaufen: Haus in Villa Ana Maria, Nähe Klinik CMC, Grund 892 m2, Wfl. 140 m2, Garten, Carport, Pool, 2 Zimmer, 2 Bäder, 1 Küche, 1 Wohn-Essz., überdachte Terrasse, ruhige Lage. VB 175.000 US$, Tel. 809-490-5970 deutsch/spanisch, 809-880-3592 engl. Verkaufe Apartment, 80 m2, Studio mit Küche und 1 SZ, 1 Bad, Terrasse, Pool, Parkplatz, bewacht, in der wunderschönen Anlage von Puerto Chiquito zum Preis von 45.000 US$. Info: Tel. 829-373-1218

Haus mit fantastischer Sicht aufs Meer in Sosúa, La Mulata. 360 oRundumblick, gute Bausubstanz, 3 SZ, davon ein abgetrenntes Studio, Pool, überdachter Jacuzzi, große Garage, überbaute Fläche ca. 300 qm, Grundstück ca. 1.500 qm. VB 190.000 US$, minus 10% bei Direktverkauf ohne Makler. Ideal für Tierhaltung. Tel. 829-373-1218 Kleines Hotel in Sosúa zu verkaufen oder verpachten, mit Kundenstamm und eingegliedertem Tennisclub mit 4 Tennisplätzen. Das Hotel hat 15 Appartements, 3 Zimmer, Pool, Bar, Restaurant und Lounge. Installation, um große Live-Konzerte zu organisieren. Parkplätze im Hotel. 2 Gesamtfläche 8.000 m . Infos unter Tel. 809 869 8649 Bar und Zigarrenshop in Sosúa zu verkaufen.1a-Lage. Tel 809-260-8102

Komplett eingerichtete 3-Schlafzimmer-Wohnung, Cabarete-Zentrum, 750 US$/Monat. Tel. 849-265-7970 Ruhig gelegene 2-Zimmer-Whg, unmöbliert, mit Pool, in Sosúa zu vermieten. Tel. 829-720-3722


Reinigungsservice. Wir reinigen mit Hochdruckreiniger Ihr Haus, Fliesen, Bodenbeläge, Auto, Kunststoffmöbel werden wie neu. Wir sind unabhängig von Strom oder Wasseranschluss. Tel. 829-868-8467

Vermietungen – readyfordr.com – bestsosuarealestate.com: Re#102 Neues 1 SZ/1 BA Apartment, Cabarete Zentrum, 50 m2, 1. Stock, 600 US$/Monat, athu meyer@gmail.com – 809-462-8140. Re#106 Möbliertes Townhaus Style Apartment, 108 m2, Nähe Puerto Plata, 750 US$ per Monat oder 700 US$ ab 1 Jahr. athumeyer@ gmail.com oder 809-462-8140 Sosua Zentrum, Studio zur Langzeitmiete. Möbliert, Internet, Kabel, Safe, privat/ruhig. 375US$/Monat. Kurzzeitmiete verhandelbar. Calle Pablo Neruda #8, 829-754-3948 Vermiete Apartment und Zimmer monatlich. Apartment ab 350 US$, Zimmer 220 US$. Tel. 809-571-3375 oder 809-781-6015 Wohnung mit 2 Schlafzimmern, 2 Bädern, direkt am Meer. In zentraler Lage in Sosua, in der Nähe zu allem. Direkter Zugang zur Playa Alicia. Fantastischer Blick aufs Meer. 1.200 US$ pro Monat. Tel. 809-571-1748 oder E-Mail keith@watsonhomes.tv Ab 1.8.2016 zu vermieten: Haus, 2 SZ, 2 Bd. Küche, Wohn-Esszimmer, Terrasse, Garten, Pool, Nähe Pola, für 650 US$ + Strom, unmöbliert, Kaution 2 MM, Tel. Deutsch: 809455-8272, Engl. 829-262-8075

Mitarbeiterin/Mitarbeiter, deutschsprachig, für Kebap-Verkauf in Sosúa gesucht. Anfragen unter Telefon 809953-2311

Suche Spieler für Cribbage. Bitte melden Sie sich. Joe 829-754-3948 oder via email bei joeenglish25 @hotmail.com

Suche Arbeit ab Mitte August in Sosúa. Im Haushalt oder als Reinigungskraft in Bar oder Ähnliches, nur morgens. Spreche Spanisch und Creol. Tel. 829-944-3702

Holzbett für Kind mit Gitter und neuer Matratze, Größe 100/190 cm, 4.000 Pesos. Cel. Nathalie 809-3271997 3 BÜCHER VON CHRISTIAN HUGO. Erzählungen und Gedichte über das Leben in der DR, Gesamtpreis 1.000 RD$, erhältlich in Sosúa im Büro von LA PLAYA und im Compucentro.

Solarpanele PolyCrown 250 Watt, ganz neu, mit Zertifizierungen und 25 Jahre Garantie, polykristallin! Sonderangebot, Preis: 7.900 RD$. Mengenrabatt! Cell: 849.626-5809

Brauchen Sie Hilfe bei Behördengängen / Einkauf /Verhandlungen mit Handwerkern usw.? Ich spreche Spanisch, Englisch und Deutsch. Preise auf Anfrage. Tel. 829-868-8467

Laderegler Outback flex max, original 80 Ampere, 150 V, Preis: 29.000 RD$. Cell: 849.626-5809

Übersetzungen Spanisch-DeutschEnglisch-Französisch durch vom Gericht bestellten vereidigtem Übersetzer. Alle Dokumente mit offizieller Beglaubigung. Rialto Group, Puerto Plata, Av. Luis Ginebra 115, neben Blackberry King, oben, Tel. 809-7087618, eMail: info@rialtogroup.net

Solar-Inverter Sunny Boy 8 und 10 kW! Preise: 116,000 - 149,000 RD$. Cell: 849.626-5809 Paneles Solares Suntech STP / 300 Watt, ganz neu, mit Zertifizierungen und 25 Jahre Garantie, polykristallin! Preis: 11.800 RD$. Cell: 849.6265809 Neue Batterien, 100% aus den USA, ursprünglich, Trojan Roja T-105 Re (205, 225, 250 amp). Sonderangebot Preis: 5.300 RD$. Cell: 849.626-5809 Punching-Sandsack, Profi-Serie Forties, importiert aus den USA, neu, gefüllt! Preis: 4.650 RD$. Cell: 849.626-5809 Zigarren, Süßigkeiten, Parfum, Tätowierpistolen, importiert aus den USA. Nur Großhandel. Billige Preise. Tel. 809-803-5653

Kurzfristige Übersetzungen aller Art ohne lange Wartezeit im Büro von LA PLAYA in Deutsch, Spanisch und Englisch. *** AUCH BEGLAUBIGT! ***

Deutsche Nailstylistin in Costambar. Gel, Acryl, Schellack, www.face book.com/JustNailsIrina, Tel. 829 7276845 In Deutschland anerkanntes Gesamtlernpaket der Deutschen Fernschule mit sehr hohem Lernniveau: Vorschulmaterial (ab 5 Jahren ) der DF mit Lernspielmaterial. Einen DaZ -Kurs (Deutsch als Zweitsprache) zur Integration nicht muttersprachlich deutscher Kinder! Komplettes Grundschulmaterial der DF (1. Klasse – 4. Klasse) in den Fächern: Deutsch, Mathe, Sachkunde, mit allen Büchern (für insgesamt 4 Kinder) und vielen Lernspielmaterialien zum Kauf. Zusätzlich Englischmaterial für 3. - 4. Klasse der DF. Für Privatunterricht oder Kleinschulprojekt geeignet, der Unterricht kann durch jede muttersprachlich deutsche Begleitung stattfinden, das Lernmaterial ist speziell dafür konzipiert. Eine deutsche Lehrkraft ist nicht erforderlich! 5.000 €, NUR Gesamtpaket - Verkauf (Ohne Betreung und anerkannte Zeugnisse der deutschen Fernschule!) Alle Infos und Fragen können auf der Webseite der deutschen Fernschule studiert werden. https://www.deutsche-fernschule.de Judith Egger, Hotel Coyamar, Playa Bonita, Las Terrenas / Samaná, R.D. Tel: 809 240 51 30 E- Mail: judith@coyamar.de


Konsularsprechtage der deutschen Botschaft in Cabarete Vom 13. bis 15. Juli 2016 finden in Cabarete die Konsularsprechtage der deutschen Botschaft in der Dominikanischen Republik statt. Mitarbeiter der Botschaft geben am Mittwoch und Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 15.30 Uhr und am Freitag von 9 bis12 Uhr Auskünfte zu folgenden Themen: - allgemeine Konsularangelegenheiten (z. B. Informationen zu Staatsangehörigkeits- und Personenstandsangelegenheiten, Geburtsanzeigen und Namenserklärungen, Führungszeugnisse, Beglaubigungen und Bescheinigungen, insbesondere Lebensbescheinigungen für Rente)

IMPRESSUM Editora LA PLAYA Herausgeber: Werner Rümmele, Telefon: 829-373-1218 RNC 5-31-87397-3

Auflage: 1.500 deutsch 2.500 englisch

Zu vermieten: Chrysler PT Cruiser, automatic, elektr. Fenster, AC, 4-türig. Preis: 110 US$·pro Woche, 18 US$ pro Tag. Tel. 809-727-9850 oder 809261-6001 Land Rover Discovery 3, 2006, color black. Perfect condition. Price 18,000 US$. Cabarete. 849-861-5070

Anzeigenaufgabe:

laplaya.dominicana@gmail.com

Telefonisch: 829-373-1218 LA PLAYA-Büro in Sosúa in der Beach Way Plaza Mo. - Fr. von 13 bis 16.30 Uhr

ANZEIGENSCHLUSS FÜR AUSGABE 178 (20. JULI 2016): 12. JULI 2016

Die Sprechtage werden abgehalten im Hotel Villa Taina, Cabarete Tel.: (809) 571 0722, www.villataina.com Bitte geben Sie diese Information auch an Ihre deutschen Bekannten weiter. Lexus GX, 2004, color grey, cream leather. Perfect condition. LCD display, CD-changer, climate-control. Exterior with metal and plastic decorations, LED lamp. Well serviced in foreign garage, no problems with nothing. Reason of selling - changed for a new one. Price US$ 13,000, Cabarete, 809-875-7701

Direktverkauf vom Züchter: Nymphensittiche, Liebesvögel, Wellensittiche, Finken u. a. Andrea, Telefon 809-462-8140 oder eine E-Mail an bummi47@yahoo.com

Gerüchteküche

”Summer Special”

ist bis auf Weiteres gültig. Bei vier Anzeigen (gilt nicht für Kleinanzeigen)

ist eine davon gratis! Auflösung Sudoku von Seite 11:

Sudoku No. 349

Aus technischen Gründen können Keine Passanträge bearbeitet werden. Sofern Sie Ihren Pass bereits beantragt hatten und er bis zum 8. Juli 2016 bei der Botschaft eingegangen ist, bringen wir Ihnen diesen gerne mit. Sofern Sie dies wünschen, senden Sie bitte eine kurze Mail an rk-101@santo.diplo.de (Betreff: Passabholung Cabarete)

Sudoku Nr. 350

Es gibt Mitbürger, die offenbar nichts anderes zu tun haben, als nach Neuigkeiten auszuschauen, um diese zu interpretieren und unters Volk zu bringen. So habe ich erfahren, dass ich LA PLAYA in der nächsten Zeit einstellen werde. Sonderbar, wusste ich gar nichts davon ... Es ist leider nichts Neues, dass die Geschäfte jeden Sommer schlecht laufen. Und leider beginnen viele genau am falschen Ort zu sparen, an der Werbung. Aber LA PLAYA hat bislang sechs dieser Sommer überstanden und wird auch diesen überstehen. Nur weil ich derzeit einen Käufer für die Hälfte meines Grundstücks suche, bedeutet das wohl nicht zwingend, dass ich nach Deutschland zurückgehe. Würde ich dann nicht versuchen, das ganze zu verkaufen? Logik, wo bleibst du!?! Eigentlich sollte man auf derart dumme Gerüchte gar nicht reagieren, aber manche Kunden beginnen zu überlegen, ob sich Inserieren überhaupt noch lohnt. Ja, tut es. Inserieren lohnt sich immer, wie jeder Marketing-Experte weiß. Und LA PLAYA ist nun mal das einzige Magazin, das weiter von jedem gelesen wird, da es einfach sonst nichts Vergleichbares gibt. Tut mir fast schon leid! Werner Rümmele, Herausgeber


Sie finden die älteren Ausgaben von LA PLAYA unter

laplaya-dominicana.com


La playa 177 de