Issuu on Google+


Falls Sie einmal kein aktuelles LA PLAYAExemplar mehr finden sollten, kรถnnen Sie die neueste Ausgabe im Internet unter www.laplaya-dominicana.com lesen.


Eine neue Ära hat begonnen Ankommende “Kreuzfahrer” werden LA PLAYA im Taxi erhalten / Sehr großer Andrang

Am 27. September erhielt der Herausgeber von LA PLAYA, Werner Rümmele, auf der Versammlung der Taxi-Vereinigung Bahía de Maimón im Gemeindehaus des Ortes vom Vorstand des Syndikates, Guillermo Vásquez, die definitive Zusage, dass in jedem Taxi dieser Organisation, das bei der Ankunft der Schiffe im Hafen sein wird, vier Ausgaben von LA PLAYA an Bord liegen werden, die den zusteigenden Touristen in die Hand gegeben werden. Das sind diejenigen Passagiere, die in freien Touren an die Orte zu fahren, die sie selbst wählen und nicht bereits an Bord ihre festen Ausflüge gebucht und bezahlt haben. Sie sind die Einzigen, die von Anzeigen in LA PLAYA angesprochen werden und darauf reagieren können. Alle anderen bleiben entweder im Hafen, sind also keine Kunden, oder fahren an feste Ziele und Restaurants

Mit der Ankunft des ersten Kreuzfahrtschiffes “Victory” der Carnival Corporation in Maimóns neuem Hafen “Amber Cove” am 6. Oktober begann definitiv eine neue Ära für den Tourismus an der dominikanischen Nordküste. Auch für LA PLAYA wird sich daher in der nächsten Zeit manches verändern. Selbstverständlich positiv. Als Erstes gibt es ab dieser Ausgabe die zusätzliche Seite “Cruise News”. LA PLAYA wird hier in Zukunft kleine oder auch größere Geschichten rund um ”Amber Cove” veröffentlichen.

und geben dort meist nicht viel Geld zusätzlich aus. Guillermo Vásquez outete sich als Fan von LA PLAYA, die schon seit sechs Jahren in unregelmäßigen Abständen von den Fahrern seiner Taxis an die Gäste der RIUHotels ausgeteilt wird, für deren Touren seine Organisation die Konzession hat. Er lese LA PLAYA regelmäßig. Vásquez versicherte, auch die Gäste der Hotels hätten immer sehr positiv auf LA PLAYA reagiert. Er persönlich bedauere allerdings sehr, dass es schon lange keine schönen Mädchen mehr auf Seite eins gibt. Bei der Ankunft des ersten Kreuzfahrtschiffes am 6. Oktober hatte jeder Fahrer LA PLAYA-Exemplare an Bord, die nach ihren Aussagen von den Gästen sehr gut angenommen wurden. Wenige Tage vor der Ankunft des ersten Kreuzfahrtschiffes schlugen in Maimón die Wellen noch einmal hoch. Bestimmte Kreise aus der Gegend Punta Cana versuchten, auch in Maimón ihren Fuß in die Türe zu bekommen. Es wurde angekündigt, dass aus Higüey 50 große Busse kommen werden, um Maimón “zu unterstützen”. Das wurde in Maimón allerdings nicht als Hilfe, sondern als direkter Angriff interpretiert. Man werde niemals erlauben, dass sich nun andere, die anderswo bereits ein Vermögen machten, während die Nordregion von Jahr zu Jahr weiter verarmte, hier ein neues Jagdrevier erhalten. Das Ergebnis des ersten Besuches eines Kreuzfahrtschiffes war besser als erwartet. Da “Amber Cove” in Maimón Neuland in der Kreuzfahrer-Szene ist, war man entsprechend neugierig. So reichten die Fahrzeuge nicht aus, um alle Leute aus dem Hafen zu bringen, die dies wollten. Taxi Amber Cove stellte zu Beginn 80 Taxis bereit, musste aber bald darauf 40 weitere anfordern, da der Andrang weit größer als erwartet war. Auch bei den Bussen gab es nicht genügend Kapazitäten, so dass zusätzliche Fahrzeuge von Metro und Caribe Tours angefordert wurden.

Ein altes Unwesen, das mit ein Grund für den Untergang Puerto Platas als Kreuzfahrtziel war, war von Anfang an wieder zu beobachten. Die Zahlung von Kommissionen an die Tour-Guides. So klagten Geschäfte, die keine 30 Prozent bezahlen wollten, dass ihre Läden nicht einen einzigen Kunden hatten, während andere mit demselben Angebot zum Platzen gefüllt waren. Ein Geschäft klagte, dass minderwertige Tabakwaren den Käufern als hochwertige dominikanische Zigarren angedreht wurden, und wies darauf hin, dass dadurch der internationale Ruf der dominikanischen Zigarren geschädigt werde, wenn ein derartiger Müll in den USA als dominikanisches Spitzenprodukt vorgestellt wird. Nicht jeder konnte sich über den Beginn einer neuen Zeit freuen. Im Zuge der Vorbereitungen auf die Ankunft des ersten Kreuzfahrtschiffes wurde in Maggiolo zwei Wochen vorher eine illegale Siedlung abgerissen. Dabei kam es zu schweren Auseinandersetzungen zwischen starken Polizeikräften und den dort lebenden Menschen. Unter den Siedlern gab es zwei Gruppen. Die erste sind diejenigen, die dort schon lange leben und teilweise richtige Häuser gebaut hatten. Viele von ihnen verdienten ihren Lebensunterhalt auf der Mülldeponie, wo sie wiederverwertbare Dinge herausfischten, um sie weiterzuverkaufen. Die zweite Gruppe waren Neuankömmlinge, die erst vor wenigen Monaten kamen. Sie erstellten primitivste Hütten nahe der Straße, offenbar darauf spekulierend, dass die Siedlung früher oder später wegen dem Hafen abgerissen werden wird und sie dann von der Regierung als Entschädigung irgendwo anders ein richtiges neues Haus geschenkt bekommen.

Die nächsten Ankünfte 15. Oktober Carnival Fantasy 29. Oktober Carnival Victory


Rede vor den Vereinten Nationen 70. Generalversammlung / Ungleichheit reduzieren / Land mit zweithöchstem Wachstum Auf der Abschlussveranstaltung der 70. Generalversammlung der Vereinten Nationen rief der dominikanische Präsident Danilo Medina seine lateinamerikanischen und karibischen Kollegen auf, zusammenzuarbeiten, um die produktiven Strukturen und die Verteilung umzuformen und in eine qualitative Bildung zu investieren, um die Armut und den Ausschluss nicht weiterzuführen. “Die Dominikanische Republik hat sich der Aufgabe verpflichtet, die Bildung zu verbessern, wie wir auch die notwendigen Transformationen bald erreichen, damit unsere Wirtschaft gleichmäßig wächst, mit einem präsenten und aktiven Staat, um unser Volk zu unterstützen”, sagte Medina. Die Agenda nach 2015 sei die Gelegenheit, sich auf die Wurzeln der Probleme zu konzentrieren. “Lasst uns ab heute daran arbeiten, Länder mit Chancengleichheit zu schaffen, mit Zugang und Entwicklung für alle unserer Bürger. Arbeiten wir für die Gleichheit, für die Solidarität und die gerechte Verteilung der Mittel, die uns dieser Planet bietet, den wir miteinander teilen.” Wenn Lateinamerika nicht weiter die Region mit der größten Ungleichheit bleiben will, müsse man ernsthaft auf Bildung setzen.

Wenn der politische Wille da ist, gibt es keine Herausforderung, die zu groß ist, sagte der dominikanische Präsident. Die Ungleichheit sei der größte Feind einer nachhaltigen Entwicklung und die größte noch zu lösende Aufgabe der Welt, insbesondere in Lateinamerika. Viele Länder können Erfolge feiern, haben aber auch dringende Aufgaben zur Bekämpfung von Armut und Ungleichheit zu erledigen. Danilo Medina erinnerte daran, dass zehn Prozent der reichsten Lateinamerikaner über 35 Prozent der Einkünfte verfügen, während 40 Prozent der Ärmsten nur 15 Prozent haben. In der Region tragen globalisierte Firmen mit Verbindungen zum internationalen Handel zu 67 Prozent des Brutto-Inlands-Produktes (BIP) bei, aber nur zu 20 Prozent der Arbeitsplätze. Die so genannten Pymes, kleine und mittelgroße Firmen, tragen 22,5 Prozent zum BIP bei und zu 30 Prozent der Arbeitsplätze, während die Mikrounternehmen und informellen Firmen nur zu 10,5 Prozent des Reichtums beitragen, aber zu 50 Prozent der Arbeitsplätze. Die Aufgabe des Staates sei, dafür zu sorgen, dass die Wirtschafts- und die Sozialpolitik Hand in Hand arbeiten und in die gleiche

Richtung gehen, um die Ungleichheit zu reduzieren. Viele der Probleme der Welt entstehen durch die Ungleichheit der Verteilung der vorhandenen Mittel. Darunter insbesondere die Gewalt und Unsicherheit, unter denen speziell Lateinamerika und die Karibik leiden. Die Folgen von Gewalt gegen Personen und Güter kosten die Region 14,7 Prozent ihres BIP und die Ungleichheit wird von dem internationalen Verbrechen und der Drogenmafia genutzt, Jugendliche zu rekrutieren, die immer jünger werden und dadurch ihrer Chancen für die Zukunft beraubt werden. Laut der Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (ECLAC, span. Abkürzung CEPAL) wird es 2015 in der Region eine wirtschaftliche Rezession von 0,3 Prozent geben, nachdem man bislang von einem geringen Wachstum von 0,5 Prozent ausgegangen war. Den größten Abschwung wird es in den Ländern Lateinamerikas geben, die Rohstoffe exportieren, wie Venezuela mit minus 6,7 Prozent und Brasilien mit minus 2,8 Prozent. Am anderen Ende stehen Panama mit einem Wachstum von 5,8 Prozent und die Dominikanische Republik mit 5,6 Prozent.


Betrunkene Fahrer Die meisten Unfälle unter Alkohol / Jünger als 25 Jahre Jedes Wochenende, wenn die Nacht beginnt, erhöht sich die Aktivität in den Notaufnahmen der Krankenhäuser. Die Ankunft von Unfallopfern, meist junge Männer unter 25 Jahren, hält die Ärzte und Krankenschwestern auf Trab. Im erst kürzlich wieder für 1,6 Milliarden Pesos renovierten Traumatologiezentrum des Krankenhauses Dario Contreras in Santo Domingo kommen Unfallopfer von überall her an. Gegen 10 Uhr abends sieht die Notaufnahme bereits überfüllt aus. Mindestens sieben Jugendliche werden wegen Verkehrsunfällen betreut. Fast alle sind Motorradfahrer. Eine der Hauptursachen der Unfälle ist Fahren unter Alkoholeinfluss, obwohl es keinen Mechanismus gibt, um herauszufinden, ob das die direkte Ursache für den Unfall war. Sowohl im Krankenhaus Ney Arias Lora, wie im Dario Contreras, beide spezialisiert auf Traumatologie, wird bei der Ankunft eines Unfallopfers keine Alkoholkontrolle durchgeführt und dies auch nicht in der Akte vermerkt. Meistens wird Alkohol am Atem erkannt, oder Verwandte geben es an.

Der Experte für Verkehrssicherheit, Mario Holguín, weist darauf hin, dass laut Verkehrsgesetz 241 verboten ist, Alkohol zu sich zu nehmen, wenn man fährt. Er sagt, dass 47 Prozent der von der Verkehrspolizei (AMET) angelegten Unfallprotokolle nicht vollständig ausgefüllt sind. Es fehle eine Beobachtungsstelle, die die Daten der verschiedenen Institutionen auswerten, die landesweit die Unfällen aufnehmen, um ein geeignetes Register zu haben, mit dem präventive Strategien erstellt werden können. In den letzten sieben Monaten wurden im Ney Arias Lora 5.542 Notaufnahmen wegen Verkehrsunfällen registriert, mit 197 Todesfällen. 80 Prozent der Opfer sind Jugendliche zwischen 15 und 25 Jahren die meist alkoholisiert waren oder unter dem Einfluss illegaler Substanzen standen. Das Dario Contreras behandelt täglich zwischen 60 und 70 Unfallopfer, 90 Prozent von ihnen sind jünger als 30 und 65 Prozent von ihnen sind alkoholisiert. Zu den offiziell registrierten 1.855 Todesopfern, die sofort starben, kommen laut Holguín rund 2.000 weitere, die später starben.

Neue Marbete Die neue “Marbete”, der Aufkleber, der jedes Jahr an die Windschutzscheibe der Fahrzeuge geklebt werden muss, ist ab sofort bis zum 8. Januar 2016 zu erstehen. Die Marbete ist die Kfz-Steuer an den dominikanischen Staat. Die Kosten sind weiterhin gleich wie in den Vorjahren und richten sich nach dem Alter des Fahrzeuges. Alle Fahrzeuge bis Baujahr 2010 müssen 1.200 Pesos bezahlen und erhalten dafür den Aufkleber. Fahrzeuge, die jünger als Baujahr 2010 sind, werden mit 2.200 Pesos besteuert. Die Finanzbehörden (DGII) haben 456 Punkte und mehr als 700 Kassen in verschiedenen Banken oder Kooperativen im ganzen Land eingerichtet, an denen eingezahlt werden kann. Zudem kann die Zahlung über Internet getätigt werden auf der Webseite dgii.gov.do Die Finanzbehörden schätzen, dass durch die Kfz-Steuer rund 1,2 Milliarden Pesos in die Staatskasse fließen werden. Um lange Warteschlangen im Januar zu vermeiden, werden die Kfz-Halter gebeten, frühzeitig und in Ruhe zu zahlen.


Friedensgespräche vor Abschluss FARC und Regierung einigten sich beim letzten Punkt / Wahlen in Haiti am 25. Oktober

Die Friedensgespräche zwischen der kolumbianischen Regierung und den Revolutionären Streitkräften Kolumbiens (FARC), um den längsten Konflikt auf dem amerikanischen Kontinent zu beenden, dauern schon drei Jahre und fanden unter der Schirmherrschaft der kubanischen Regierung statt. Nun kündeten der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos und der Führer der größten Rebellengruppe des Landes einen wichtigen Durchbruch bei den Friedensgesprächen an, durch den der bewaffnete Konflikt beendet werden kann. In einer gemeinsamen Erklärung sagten Santos und die FARC, sie hätten das letzte wichtige Hindernis überwunden. Durch eine Formel, die Kriegsparteien für Menschenrechtsverletzungen zu bestrafen, die sie in dem mehr als 50-jährigen Konflikt begangen haben. “Wir stehen auf verschiedenen Seiten, aber heute gehen wir in dieselbe Richtung, in die nobelste Richtung, die eine Gesellschaft einschlagen kann, nämlich die, die zum Frieden führt”, sagte Santos vor einem historischen Handschlag mit dem militärischem Kommandeur der FARC, Timochenko, dessen bürgerlicher Name Rodrigo Londono ist.

Rebellen, die vor speziellen Friedensgerichten Übergriffe gestehen, die Opfer entschädigen und versprechen, nicht wieder die Waffen in die Hand zu nehmen, bekommen als Höchststrafe Arbeitslager von acht Jahren, kommen aber nicht ins Gefängnis. Kiegsverbrechen des kolumbianischen Militärs werden ebenfalls von den Gerichten verurteilt, und Kämpfern, die beim Lügen ertappt werden, drohen bis 20 Jahre Gefängnis. Unterhändler müssen noch Mechanismen suchen, nach denen die Rebellen entwaffnet werden und wie sie ihre Opfer entschädigen. Santos versprach auch, dass die Kolumbianer in einem Referendum ihre Meinung abgeben können und der Deal noch vom Kongress genehmigt werden muss. Als Teil der Gespräche in Kuba haben beide Seiten bereits Plänen über eine Landreform zugestimmt, über politische Teilnahme für die Guerillas, die die Waffen niederlegen, und wie man gemeinsam gegen den Drogenhandel vorgeht. Die FARC, deren Truppen auf geschätzte 6.400 Mitglieder geschrumpft ist, von einer Höchstzahl von 21.000 im Jahr 2002, haben lange darauf bestanden, sie haben keine Verbrechen begangen und sie werden das Schlachtfeld nicht verlassen, um dafür ins Gefängnis zu gehen. Sie hätten einer Gefängnisstrafe nur zugestimmt, wenn auch die Führer des kolumbianischen Militärs, die eine endlose Liste von Kriegsverbrechen begangen haben, und die politische Elite des Landes ebenfalls ins Gefängnis gehen. US-Außenminister John Kerry sagte, er habe Santos angerufen, um ihm und seinem Verhandlungsteam zu gratulieren. “Der Frieden ist jetzt näher für das kolumbianische Volk als jemals zuvor”, sagte Kerry.

Bei einem Kurzbesuch in Port-au-Prince nannte US-Außenminister sein Treffen mit Haitis Präsident Michel Martelly “positiv und produktiv”. Es ging dabei um die am 25. Oktober stattfindenden Präsidentschaftswahlen und die zweite Runde der Senatswahlen. Der Besuch Kerrys fiel in eine andauernde Krise, die Anfang des Jahres mit der Auflösung des Senates begann und die sich nach den Wahlen am 9. August weiter verschärfte. Diese Wahlen wurden durch zehn Tote, schwache Wahlbeteiligung - sie lag gerade einmal bei 18 Prozent, in keinem einzigen Wahlreis errechte sie 50 Prozent und Vorwürfen von Unregelmäßigkeiten und Betrug überschattet. Nach den offiziellen Endergebnissen erhielten nur zwei Senatoren und acht Abgeordnete genügend Stimmen, um im ersten Wahlgang gewählt zu sein. Alle anderen müssen sich am 25. Oktober in einer Stichwahl erneut dem Wähler stellen. Im Lauf des Jahres sind in Haiti insgesamt sechs Minister und ein Staatssekretär zurückgetreten. Kerry versprach, dass die USA den Wahlvorgang unterstützen werden und sah “wichtige Fortschritte” bei der Vorbereitung.


Comics aus Sosúa Schule für Zeichentrick vorgestellt / Gefördert vom Ministerium für Kultur / Gratiskurse Am 2. Oktober wurde in der Casa de Arte in Sosúa das Kulturprojekt „Escuela de Dibujos Animados“ (Schule für Zeichentrick) vorgestellt. Nach einem Gebet der Pastorin Miladis Peña und der Nationalhymne, vorgetragen vom Coro Municipal de Sosúa, wurde das Projekt vorgestellt. Das Projekt ist die Folge einer Ausschreibung des Ministeriums für Kultur, das mit solchen Projekten die Kulturszene des Landes dezentralisieren will, damit nicht nur alles in Santo Domingo konzentriert ist, sondern die Kultur auch in den Provinzen des Landes aufblühen kann. Das Projekt „Escuela de Dibujos Animados“ war einer der Sieger einer Ausschreibung des Ministeriums für Kultur im Zuge des dezentralisierten Haushalts. So wird das Ministerium 70 Prozent der Kosten tragen, der Rest muss von dem Projekt selbst aufgebracht werden. Anwesend bei der Vorstellung waren neben anderen Sosúas Bürgermeisterin Ilana Neuman, der Künstler Adolfo Farington und der „Träumer“ Víctor Belén (oberes Foto),

aus dessen Idee das ganze Projekt geboren wurde und der es leiten wird. Er schilderte in bewegenden Worten, wie er als kleiner Junge, dessen Familie damals keinen Fernseher besaß, bei einem Freund zum ersten Mal in seinem Leben einen Zeichentrickfilm sah. Ein Erlebnis, dass ihn zu dem Entschluss führte, so etwas auch einmal machen zu wollen. Als er dies seinem Vater sagte, antwortete der: „Träume nur mein Junge, träumen kostet nichts.“ Das wurde zu Víctors Leitthema, Er träumte weiter und versuchte durch Studien und mit großem Durchhaltevermögen, seinen Traum eines Tages zu erfüllen. Was er mit der Vorstellung seines Projektes „Escuela de Dibujos Animados“ nun erreicht hat. Adolfo Farington lobte Sosúa als den Ort, der sich am meisten selbst überwunden hat und nannte das Projekt einzigartig im Land.

Sosúa schreitet jeden Tag weiter voran und Víctor benötigt Unterstützung, damit sein Projekt, das sich in erster Linie an talentierte Kinder wendet, zu einem dauerhaften Erfolg werden kann, denn die Förderung des Ministeriums für Kultur ist auf neun Monate beschränkt. Danach soll sich die Schule selbst tragen, was ohne Förderer vermutlich nicht einfach werden wird. Das Modellprojekt, das es vorerst nur in Sosúa geben wird, ist in Vorbereitung und soll in einem Monat beginnen. Laut Víctor Belén verfügt das Studio, das sich in Sosúas Rathaus befinden wird, über 15 Computer und 15 Leuchttische und ist damit größer als ein vergleichbares Studio, in dem Víctor in Santo Domingo einen Teil seiner künstlerischen Ausbildung erhalten hat. Die Teilnahme ist auf Kinder und Jugendliche aus Sosúa beschränkt. Anfragen anderer wurden abgelehnt. Die kostenlosen Kurse werden samstags und sonntags von 13 bis 18 stattfinden.

UV-Lampen und chlorfreie Poolsysteme Sie benötigen Verbrauchsmaterial und/oder Ersatzteile? Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen weiter.

Sol del Choco SA, Sosúa Telefon 829-720-3722 info@solchoco.com


Neuer Ratgeber zu Rechtsfragen Vorsichtsmaßnahmen beim Kauf einer Immobilie / Unterlagen genauestens überprüfen Der Kauf eines Hauses, eines Grundstücks oder eines Apartments oder eine eigene Gewerbeimmobilie für sein Geschäft kann der Traum eines Menschen sein, für den er sein ganzes Leben gearbeitet hat. Doch oft wird dieser Traum zu einem Albtraum, wenn Käufer von skrupellosen Mitbürgern betrogen werden, die häufig einer Mafia angehören, die Verbindungen bis zu staatlichen Einrichtungen hat. Viele der Betrogenen sind Menschen, die ihr ganzes Geld in nicht existierenden, betrügerischen oder schlicht nicht möglichen Verkäufen verlieren. Das vervielfältigt sich noch, wenn es sich um Ausländer handelt, die von den paradiesischen Stränden unseres Landes angelockt wurden und sich dazu entscheiden, in eine Immobilie zu investieren, aber bald entdecken, dass sie betrogen wurden und in den meisten Fällen ihre Investition verloren haben. Doch welche Vorbeugung können wir treffen, um zu verhindern, dass uns dies passiert, wenn wir eine Immobilie kaufen? Vor irgendeiner Zahlung oder einer Unterschrift, mit der man sich dem Verkäufer gegenüber zu etwas verpflichtet, fordern Sie von diesem eine Kopie des Grundbucheintrages (título) oder ein Dokument, das beweist, dass er der Eigentümer der Immobilie ist. Mit diesem Dokument kann man im Falle von registrierten Grundstücken zum Grundbuchamt (Registro de Títulos) beim Immobilien-Gericht (Jurisdicción Inmobilia-

ria) gehen, oder zu einer staatlichen Institution, die die Immobilie erfasst hat, um die es sich handelt (Rathaus, Staatseigentum und so weiter), und nachzuprüfen, ob die Angaben des Verkäufers richtig sind. Das heißt, ob die Immobilie unter seinem Namen eingetragen ist, ob die von ihm angegebene Quardatmeterzahl mit der registrierten übereinstimmt. Außerdem muss geprüft werden, ob eine Belastung auf die Immobilie eingetragen ist, die eine korrekte Übertragung der Eigentumsrechte verhindert. Die richtige Art zu erfahren, ob die betreffende Immobilie durch keine Belastung betroffen ist, das heißt, dass keine Hypothek irgendeiner Art oder irgendeine Art von Ansprüchen Dritter auf sie eingetragen ist, ist ein Antrag beim Grundbuchamt auf eine Bescheinigung über Lasten und Pfandrechten (Certificación der Cargas y Gravámenes) zu stellen, in der festgstellt wird, ob die Immobilie frei von Pfandrechten ist, oder wenn nicht, um welche Art von Pfandrechten es sich handelt. Ebenso ist es sehr wichtig, um künftige Ungereimtheiten zu verhindern, bei der Steuerbehörde (Dirección General de Impuestos Internos - DGII) über die Immobilie nachzuforschen, wie die steuerliche Situation der Immobilie ist. So können wir vermeiden, zu entdecken, das noch Steuerschulden auf der Immobilie liegen, nachdem wir irgendwelche Verpflichtungen unterschrieben haben.

Eine weitere Maßnahme, die getroffen werden muss, ist die Lage der Immobilie zu überprüfen, wie sie vom Verkäufer angegeben wird. Viele Betrugsfälle bei Immobilien bestehen darin, einen Grundbucheintrag zu präsentieren und zu behaupten, es handele sich um eine spezifische Immobilie, ohne dass dies der Wahrheit entspricht. Um diese Lage zu vermeiden, können wir einen Landvermesser (agrimensor) beauftragen, der durch technische Vorgehensweisen feststellt, ob die Parzelle oder das Grundstück auf dem Grundbucheintrag auch wirklich das ist, das uns verkauft werden soll. Wenn der Zeitpunkt des Entschlusses zur Investition in eine Immobilie kommt, sollte man diese mit bekannten Personen oder Firmen durchführen, oder falls nicht, die Qualitäten des Verkäufers zu untersuchen, sozusagen seinen “Ruf bei Geschäften”, um auf längere Zeit größere Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Zum Schluss raten wir, sich immer von einem Anwalt Ihres Vertrauens beraten zu lassen, der professionell Ihre Interessen und Ihre finanziellen Werte bei einer Übertragung der Immobilie vertritt, wenn diese Vorsichtsmaßnahmen auch Kosten erzeugen können, um ihn mit dem Schutz einer größeren Investition zu beauftragen. Der Autor des Artikels, Ramón Gómez Borbón, schreibt auch juristische Kommentare bei acento.com.do


Lesen Sie LA PLAYA im Internet unter www.laplaya-dominicana.com


Cristian Castro

Rihanna

“Traumatisiert” seine Fans

Foto-Session in Kuba

Alex Matos Nominiert in Italien

Der mexikanische Sänger Cristian Castro gestand, dass er seine Fans mit Fotos in Frauenkleidern, die er in den sozialen Netzwerken veröffentlicht hat, „traumatisiert“ hat. Genau das sei sein Ziel gewesen. Der 40-jährige Superstar veröffentlichte in den letzten Monaten mehrere Fotos im Netz, auf denen er wie eine Frau geschminkt war oder im String-Tanga und in Frauenkleidern posierte. Auf Gerüchte, dass er gay sei, sagte er, dann würde er sagen: „Ich bin gay!“ Er sagte, viele Künstler tun derartige Dinge, damit die Fans sie nicht in eine bestimmte Schublade stecken. „Wir müssen uns dem Kontrast öffnen. Die Welt ändert sich.“ „Vielleicht tust du etwas, was gefällt oder was missfällt, aber schlussendlich etwas anderes, um ein wenig zu überraschen“, findet Cristian Castro. Auf der Pressekonferenz, auf der Castro zusammen mit Aleks Syntek eine Konzerttour durch Mexiko zum Jahresende ankündigte, wies er darauf hin, dass im Januar 2016 sein neues Album auf den Markt kommt, mit noch nie veröffentlichten Titeln. Es werde zwei Versionen davon geben, eine in Spanisch und eine in Englisch.

Der dominikanische Salsa-Sänger Alex Matos wurde in Italien für einen Latin Music Italian Award 2015 nominiert. Mit diesem Preis werden die einflussreichsten Künstler dieser Musikrichtung in Italien prämiiert. Der Interpret von Hits wie „El cariño es como una flor“ (LA PLAYA 64) oder „Si entendieras“ hatte ein sehr erfolgreiches Jahr mit Auftritten in Mittelamerika, den Vereinigten Staaten und Puerto Rico, wo seine Salsa gerne gehört wird. Nach Konzerten im Oktober in Ecuador und Panama wird Alex Matos im November auf eine Europa-Tournee gehen. „Wir haben ein Jahr großer Zufriedenheit gehabt, die Arbeit meines Teams, meiner Plattenfirma trägt Früchte, und all diese Auftritte sind der beste Beweis, dass wenn man die Dinge mit Leidenschaft tut, es keine menschliche Macht gibt, die sie aufhalten kann“, sagt Alex Matos.

Julio Iglesias “Trump ist ein Arschloch” Julio Iglesias, der vor kurzem sein neues Album „México“ herausbrachte, nannte den republikanischen Gerne-Kandidat Donald Trump ein Arschloch und einen Clown, „ich entschuldige mich bei den Clowns“. Er habe so oft in einem Casino des Milliardärs gesungen, werde das aber nie wieder tun. Jedes Jahr tourt Iglesias drei Monate durch Mexiko.

Pop-Superstar Rihanna kam zu einer FotoSession mit der legendären Fotografin Annie Leibovitz für das Magazin „Vanity Fair“ nach Havanna. Annie Leibovitz ist die bestbezahlte Fotografin der Welt, die unter anderem das letzte Foto John Lennons, Demi Moore nackt oder Whoopi Goldberg in einer Badewanne voll Milch aufnahm. Die wie üblich hoch erotischen Fotos der Sängerin aus Barbados werden in der November-Ausgabe erscheinen. Eines davon zeigt Rihanna nackt auf einem Bett in einem Haus in La Habana Vieja. Auch die Äußerungen in einem Interview des Magazins sorgten für Aufregung in Havanna. So sagte sie, sie suche einen Mann, der ein Kavalier ist. „Du willst, dass der Mann sich gut fühlt, aber heute haben die Männer Angst, Mann zu sein. Das ist so krank. Sie können kein Kavalier sein, weil sie dadurch schwach erscheinen.“ Daher habe sie keine sexuellen Beziehungen mehr. Sie wolle nicht am Morgen aufwachen und sich schuldig fühlen. „Er geht mit einer großen Geschichte nach Hause und ich frage mich: Was habe ich getan? Das kann ich mir nicht selbst antun,“ sagt Rihanna.


Was singt denn der? “Y ahora resulta” von Félix Manuel In einem neuen Hit eines neuen Salseros beschreibt dieser eine Fehlinvestition, wie sie offenbar des Öfteren geschieht. Te compré ropa y bolso de diseñador, unos lentes con brillantes incrustados. Te puse pechos, te puse nalgas y una cintura donde tu tenias llantas. Te compré mas zapatos que para un cien pies y pestañas largas, negras y rizadas, nariz bonita, respingadita. Y pa' blanquearte te aplicaron concha nacar. Y ahora resulta que te sientes el mas bello monumento. Fuiste una mala inversión y me arrepiento. Pues tus palabras de amor arrastró el viento. Ahora resulta que no estoy a nivel que tu pensabas. Me dices eso y otras tantas pendejadas. Ahora resulta, muñequita, ahora resulta, maldita sucia, si antes de mi no eras nada. Shu mamá! Te compré un carro que ni sabes manejar y aparatos de esos con una manzana. Yo te di joyas, tangas de Victoria. Y hasta el perro del tamaño de una rata. Y ahora resulta que te sientes el mas bello monumento. Fuiste una mala inversion y me arrepiento. Pues tus palabras de amor arrastró el viento. Ahora resulta que no estoy a nivel que tu pensabas. Me dices eso y otras tantas pendejadas. Ahora resulta, muñequita, ahora resulta, maldita sucia, si antes de mi no eras nada. Te compre la ropa, bolsos de Ferragamo, Gucci y Louis Vuitton. Ay, te di de todo y de nada valió. Te compré la ropa ... Despues que te puse bonita te crees mas que yo. Sabes muy bien que antes de mi tu no eras nada!

Ich kaufte dir Designer-Kleider und Taschen, eine Brille mit eingelegten Diamanten. Ich gab dir Brüste, ich gab dir Arschbacken und eine Taille, wo du Reifen hattest. Ich kaufte dir mehr Schuhe als für einen Tausendfüßler und lange Wimpern, schwarz und gewellt, eine schöne Nase, hervorspringend. Und um dich weiß zu machen haben sie dir Nacar-Muscheln angewandt. Und das Ergebnis ist nun, dass du dich als das schönste Monument fühlst. Du warst eine schlechte Investition und ich bereue es. Deine Worte der Liebe riss der Wind weg. Das Ergebnis ist nun, dass ich nicht auf dem Niveau bin, das du dir gedacht hast. Das sagst du mir und viele andere Dummheiten. Das Ergebnis ist nun, Püppchen, das Ergebnis ist nun, verdammtes Dreckstück, wo du vor mir gar nichts warst. Shu mamá! Ich kaufte dir ein Auto, das du nicht mal fahren kannst, und von den Apparaten mit einem Apfel. Ich gab dir Schmuck, Tangas von Victoria. Und sogar den Hund in Rattengröße. Und das Ergebnis ist nun, dass du dich als das schönste Monument fühlst. Du warst eine schlechte Investition und ich bereue es. Deine Worte der Liebe riss der Wind weg. Das Ergebnis ist nun, dass ich nicht auf dem Niveau bin, das du gedacht hast. Das sagst du mir und viele andere Dummheiten. Das Ergebnis ist nun, Püppchen, das Ergebnis ist nun, verdammtes Dreckstück, wo du vor mir gar nichts warst. Ich kaufte dir die Kleider, Taschen von Ferragamo, Gucci y Louis Vuitton. Ay, ich gab dir alles und es war nichts wert. Ich kaufte dir die Kleider … Nachdem ich dich schön gemacht habe, hältst du dich für besser als mich. Du weißt sehr gut, dass du vor mir gar nichts warst!

Eine der zurzeit am meisten gespielte Salsa ist “Y ahora resulta” von Félix Manuel. Um auf den Markt zu kommen, war sein erstes Album eine Sammlung von Cover-Versionen wie “En un cuarto dos amantes”. Doch das zweite Album erhält nur bislang unveröffentlichte Lieder. Félix Manuel charakterisierte sich durch die so genannte “Salsa romántica”, doch mit “Y ahora resulta” wollte er neue Farben und neue Rhythmen in sein Werk bringen. Sein Slogan “Shu mamá” identifiziere ihn und komme gut bei seinen Fans an, die in der Mehrzahl weiblich sind. Zum Salsa-Boom in der Dominikanischen Republik sagt Félix Manuel, das Land sei die Nummer eins im Export dieser Musik, weit vor den klassischen Salsa-Ländern Kolumbien, Puerto Rico und Venezuela. Sein Traum sei, einmal zusammen mit Oscar D'León oder José Alberto “El Canario” zu spielen, Idole, die er seit seiner Kindheit bewundert. Dass Félix Manuels Musik von höchster musikalischer Qualität ist, garantiert sein Produzent Víctor Waill, selbst ein alter Hase der Salsa (LA PLAYA 96).


Cuba libre

X-Sudoku

Was ist hier los?

Haben Sie das Gefühl, sie werden nicht richtig eingeschätzt? Leiden Sie manchmal unter Schüchternheit? Können Sie sich nicht so richtig durchsetzen? Wenn Sie eine dieser drei Fragen mit Ja beantwortet haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach Cuba libre. Cuba libre ist der sichere, natürliche Weg, sich besser zu fühlen und mehr Vertrauen in sich selbst und seine Taten zu bekommen. Er hilft, Ihre Schüchternheit zu verringern und bringt Sie in die Lage, der Welt zu verkünden, dass Sie bereit sind, alles zu tun. Die Wohltaten von Cuba libre fühlen Sie umgehend, und bei regelmäßiger Anwendung können Sie alle Hindernisse überwinden, um das Leben so zu verbringen, wie Sie es selbst wollen. Schüchternheit und Zweifel werden zu Dingen der Vergangenheit und Sie werden viele verborgene Talente in sich entdecken. Verstecken Sie sich nicht weiter, fangen Sie an zu leben. Cuba libre ist vielleicht nicht gut für jeden. Schwangere und stillende Frauen sollten ihn meiden. Doch Frauen, die schwanger werden und stillen wollen, sollten ihn zu sich nehmen. Mögliche Nebeneffekte: Schwindel, Brechreiz, Erbrechen, Verlust der motorischen Kontrolle, Verlust der Kleidung, Verlust von Geld, Verlust der Jungfernschaft, Größenwahn, Kopfweh, trockener Mund und den Wunsch, Karaoke zu singen oder Strip-Poker zu spielen. Warnung: Der Genuss von Cuba libre kann dazu führen, dass Sie denken, Sie flüstern, wenn Sie es nicht tun, und die Illusion erzeugen, Sie seien härter, schneller, schlauer und besser aussehend als die meisten anderen.

Beim X-Sudoku müssen nicht nur in jedem Feld und jeder Reihe die Zahlen 1 bis 9 vorkommen, sondern auch diagonal. Auflösung auf Seite 16.

Ein Mann kommt in eine Arztpraxis und sieht, dass das Wartezimmer brechend voll ist. “Prima”, sagt er und geht wieder. Am nächsten Tag wieder Dasselbe: Das Wartezimmer ist voll, er sagt nur “Klasse” und geht wieder. Das wiederholt sich einige Tage. Der Arzt bekommt das mit und wundert sich. Er bittet seine Sprechstundenhilfe, dem Mann einmal hinterher zu fahren, um herauszufinden, was das soll. Sie tut das am darauf folgenden Tag. Als sie zurück in der Praxis ist, wird sie von ihrem Chef zur Rede gestellt. Sie druckst herum. “Und, sind Sie ihm nachgefahren?” “Ja.” “Und wohin ging er?" “Er fuhr zu einem Hochhaus.” “Ja und dann?” “Dann stieg er in den Aufzug und fuhr er in den vierten Stock.” “Was tat er dort?” “Dort klingelte er an einer Tür.” “Na, nun reden Sie doch!” “Dort öffnete ihm eine Frau die Tür.” “Und?” “Er sagte zu ihr: Liebling, wir können noch mal. Dein Mann ist noch beschäftigt!”

Mafalda

Sudoku Nr. 311 (leicht)

Sudoku Nr. 312

Der Mann wacht mitten in der Nacht auf und ist geil. Er stupst seine Frau an und flüstert: „Schatz, komm, lass es uns tun.“ Sie sagt: „Ich habe morgen einen Termin beim Gynäkologen und du weißt genau, dass ich die Nacht zuvor keinen Sex will.“ Er dreht sich um und versucht wieder einzuschlafen. Ein paar Minuten später stupst er seine Frau wieder an: „Beim Zahnarzt hast du aber keinen Termin, oder?“


LA SABIA

Die Gesundheitsseite

Dengue im Anstieg Südosten und Osten am meisten betroffen / Bereits 73 Todesfälle / Mehr Mittel gefordert Nachdem die Zahl der Dengue-Erkrankten immer höher wird, hat das Gesundheitsministerium die Bekämpfung des Fiebers verstärkt. So werden im Nationaldistrikt und in den am stärksten betroffenen Provinzen Santo Domingo, Dajabón, El Seibo, La Altagracia, La Vega, Independencia, Hermanas Mirabal, San Pedro, Sánchez Ramírez, Monseñor Nouel, Monte Plata und Hato Mayor die meisten der landesweit mehr als 32.000 Freiwilligen Aufklärungsarbeit leisten, um

die Bevölkerung aufzuklären, wie verhindert werden kann, dass der Überträger des Virus, der Tigermoskito (Aedes aegypti), seine Eier ablegen kann. Der Sprecher des Gesundheitsministeriums, Carlos Manuel Rodríguez, sagte: „Die Idee ist, eine neue Bürgerschaft zu schaffen, eine Kultur der Krankheitsvorbeugung unter den Schülern und Studenten, damit diese dies an ihre Eltern und Nachbarn weitergeben. Wir werden das Problem auf strukturelle Art angehen.“ Lehrer werden Schüler in die Viertel und Dörfer schicken, um sich den Vorbeugearbeiten gegen Dengue anzuschließen.

Want to Deal With Your Drinking Problem? Get support from sober friends. AA. English speaking meetings daily in Cabarete. - Saturday meetings open to everyone. Call John 809-307-0323

Im Vergleich zu 2014 gab es dieses Jahr 78 Prozent mehr Todesfälle durch Dengue. Insgesamt starben bisher bereits 73 Menschen an dem Fieber. Offiziell wurden mehr als 6.200 Dengue-Fälle gemeldet. Die hohe Todeszahl versuchte Gesundheitsministerin Altagracia Guzmán dadurch zu erklären, dass Dengue mit Grippe verwechselt werden kann. Dabei ist der Unterschied, der sofort an Dengue denken lässt, genau der, dass der Erkrankte hohes Fieber bekommt, aber keine Erkältungssymptome wie Husten oder Schnupfen zeigt. Hinzu kommen Kopfschmerzen und Schmerzen in den Gelenken. Wer diese Symptome verspürt, sollte umgehend einen Arzt aufsuchen und keinesfall versuchen, die Kopfschmerzen mit Aspirin zu bekämpfen, da dies das Blut verdünnt und als Folge innere Blutungen hervorrufen kann, der Grund für die Todesfälle. Die Vorsitzende der Vereinigung der Krankenschwestern, Rafaela Figuereo, forderte aus diesem Anlass erneut die Bereitstellung von fünf Prozent des BIP für das Gesundheitswesen. Die hohe Zahl der Todesfälle gebe es nur, weil die Krankenhäuser nicht genug Mittel von der Regierung erhalten.


Wunderschönes Haus Traumvilla in Torrre Alta Schwimmbecken mit Jacuzzi, 200 m2 Wohnfläche, 3 Schlafzimmer, 3 Bäder, eine Terrasse ebenerdig 60 m2, und zwei Terrassen im 1. Stock (100 m2), Wohnzimmer, Küche, Doppelgarage plus zwei Stellplätze, zwei große Wasserzisternen, SolarWarmwasser-Speicher. Meerblick von Ocean-World bis Sosua. Info Deutsch 829-554-5894 oder Englisch 829-605-7355

in ruhiger und sicherer Lage in Cafemba nähe Costambar zu verkaufen, mit Garten, 24 Std. Strom und Wasser, nur 5 Min. bis Puerto Plata.

85.000 US$, Mehr Info: 809-857-5355 a315g 1 SZ, 1 BA Apartment, Sosua, Erdgeschoss, 23,8 m², NK 19 US$, im Angebot für 28.000 US$. athu meyer@gmail.com – 809-462-8140 Grundstück, 500 m2, gegenüber Playa Dorada, 100 m von der Hauptstraße entfernt, mit Wasserund Stromanschluss. Grenzt an ein Grundstück von 2,000 m2 an, das zum Verkauf steht. 1,8 Millonen Pesos, Info: 829-275-8131

Super Angebote von readyfordr.com – bestsosuarealestate.com

co646 3 BR Villa + Gästehaus, Land 750 m2, reduziert auf 175.000 US$ www.bestsosuarealestate.com – athu meyer@gmail.com – 809-462-8140.

a315a Möbliertes 2 SZ, 2 Bäder Apartment, Sosua, 70,5 m², Erdgeschoss, niedrige NK, 51.500 US$, www.bestsosuarealestate.com – athu meyer@gmail.com – 809-462-8140.

co705 Unmöbliertes 4 SZ/2 BA Haus, Sosua, Land 460 m²/bebaut 150 m², reduziert auf 110.000 US$, www.bestsosuarealestate.com – athu meyer@gmail.com – 809-462-8140.

a379 1 SZ, 1 BA Apartment, 1. Stock, Sosua Zentrum. 41 m², möbliert, Niedr. NK, www.bestsosua realestate.com. athumeyer@gmail .com - 809-462-8140. Nur 39.000 US$.

co731 Neues unmöbliertes 2 SZ/2 BA Haus, Sosua, in Anlage, Land 524 m²/bebaut 110 m², noch 200.000 US$. www.bestsosuarealestate.com athumeyer@gmail.com – 809-4628140.

Strandgrundstück, 180 m Strand, 34.784 m2, mit Deslinde usw. Ohne Belastungen. Im Auftrag einer Firma zu verkaufen, Preis auf Anfrage. Info: 829-275-8131

co739 Neue 2 SZ/2 BA Villa, in Anlage, Sosua/Cabarete. Land 801 m², bebaut 136 m², 199.000 US$, www.bestsosuarealestate.com – athu meyer@gmail.com – 809-462-8140.

Gelegenheit! Haus in ländlicher Umgebung in Maimón. Sala, Esszimmer, Küche, 3 Schlafzimmer, Bad, Terrasse, Pool, Garten, Minibar usw. 68.400 US$. Info: 829-2758131

a380 Studio Apartment, möbliert, 1. Stock, Sosua, 38 m², Pool, Niedr. NK, www.bestsosuarealestate.com. athumeyer@gmail.com - 809-462-8140. Nur 30.000 US$. a395 2 SZ/2 BA Apartment, Cabarete, Erdgeschoss, möbliert, 89 m², Balkon, 125.000 US$, www.best sosuarealestate.com. athumeyer@ gmail.com – 809-462-8140.

co740 Teilmöblierte große 4 SZ/3 BA Villa, Sosua, Land 804 m², bebaut 305 m2, nur noch US$179,000. www.bestsosuarealestate.com. athu meyer@gmail.com – 809-462-8140.

co619 Schöne 2 SZ/2.5 BA Villa, Sosua/Cabarete, in Anlage, möbliert, 1,000 m², bebaut 185 m², noch 185.000 US$, www.bestsosua realestate.com. athumeyer@gmail .com – 809-462-8140.

Schönes neues Apartment in Sosúa, 3 Schlafzimmer, 2 Bäder, Sala, Esszimmer, Balkon, Küche, Waschraum, 125 m2, 3. Stock, 2 Parkplätze. 150.000 US$. Tel. 829-258-0773

ZU VERKAUFEN VON EIGENTÜMER

Grundstück, 467 m2, Los Cerros, Sosúa, 45.000 US$. Info: 829-2758131

Haus auf 2 Etagen in Perla Marina (3 Min. vom Strand), Grundst. 950 m2, Wohnfl. 250 m2, 3 SZ, 2,5 Bäder, 1 integriertes Apartment, komplett möbliert, 24h Strom, Wasser, Bewachung, TV-Kabel, Internet WiFi

Preis: 290.000 US$ Tel. 809-571-1310/809-866-0188 E-Mail: mineumxx1@msn.com

Bar in Playa Dorada zu verkaufen, Tel. 829-554-5894 (Deutsch), Tel. 829-605-7355 (English)

Kleines Hotel in Sosúa zu verkaufen oder verpachten, mit Kundenstamm und eingegliedertem Tennisclub mit 4 Tennisplätzen. Das Hotel hat 15 Appartements, 3 Zimmer, Pool, Bar, Restaurant und Lounge. Installation, um große Live-Konzerte zu organisieren. Parkplätze im Hotel. Gesamtfläche 8.000 m2. Infos unter Tel. 809 869 8649

Vermietungen - readyfordr.com – bestsosuarealestate.com Re#102 Neues 1 SZ/1 BA Apartment, Cabarete Zentrum, 50 m2, 1. Stock, 600 US$/Monat, athumeyer@gmail.com – 809-4628140. Re#060 2SZ/2BA Townhaus/ Apartment, 126 m², möbliert, Balkon, Garage, Inverter, Waschmaschine usw. 620 US$. athumeyer@ gmail.com – 809-462-8140 Re#135 co716 Schöne 3 SZ Villa + Apartment, Sosua/Cabarete. Bebaut 170 m², möbliert, 1.500 US$, www.bestsosuarealestate.com. athu meyer@gmail.com – 809-462-8140.

Haus zu vermieten Los Cerros, Sosúa Ruhige Lage, Meeresblick Inverter, 350 US$/Monat 829-873-9488 Spreche Deutsch und Englisch

Auflösung Sudoku von Seite 14:

Villa zu verkaufen in La Mulata 1 Reduziert von 169.000 auf

149,000 US$ möbliert, 3 Schlafzi., 1 Bad, Pool, Viele Extras

Mehr Details: 829-678-3311

Sudoku No. 311

Sudoku Nr. 312


Großes Apartment direkt am Meer an der Playa Chiquita, 2 SZ, WZ, Küche, Bad, Lang- und Kurzzeit. 849802-0886 oder 809-571-3027 #3023_A1 - 1-SZ-Apartm., Playa Chiquita, 1. Stock, Balkon, möbl., Pool, Kabel-TV, Internet, Inverter, 330 US$/Monat zzgl. Strom, 809-5712118 oder 809-875-0249 #3023_A4 - 1-SZ-Apartm., Playa Chiquita, 1-Stock, großer Balkon, möbl., Pool, Kabel-TV, Internet, Inverter, frei zum 1. November, 350 US$/Monat zzgl. Strom, 809-5712118 oder 809-875-0249 #3023_B5 – Großes Studio., Playa Chiquita, EG, renoviert und möbl., Pool, Kabel-TV, Internet, 295,US$/Monat inkl. Strom, 809-5712118 oder 809-875-0249 #3002 - 1-SZ-Apartm., Sosua, renoviert und möbl., 68 m², Pool, Küche, Klima im Schlafen, Kabel-TV, Wi-Fi, Inverser, 1x wöchentl. Reinigung, 320 US$/Monat zzgl. Strom, 809-571-2118 oder 809-8750249 1, 2, & 3 Bett-Apartments in Cabarete, möbliert. Schönes Gelände, Grillplatz, Obstbäume. Ruhige Nachbarschaft, Lang- und Kurzzeitvermietung ab 180 US$. Tel. 829-431-1042 oder Casacabarete@gmail.com. Sehr großes Penthouse mit Meerblick im exklusiven Komplex Aquablue an der Playa Chiquita, privater Meerespool, 24 Std. Sicherheit. Infos unter 809-3605942/820-808-8011 Sicherster Ortsteil von Puerto Plata, COSTAMBAR. Doppelhaushälfte mit schönem Garten und kleinem Pool. Wohnzimmer, Schlafzimmer, Badezimmer mit Dusche, Waschmaschine, Küche. Möbliert, Wifi. Sehr privat, ruhig trotz zentraler Lage. 1 Minute zum Strand mit diversen Strandbars. Parkplatz vorhanden. Monatliche Miete ab 3 Monaten 450 US$, alle Kosten inclusive!. Kurzzeit-Miete nach Absprache. Tages-, Wochen-Vermietung möglich. Wir sprechen Deutsch, Russisch, Englisch und poco Español. Fotos per Email möglich: irarena2004@aol.com, Tel. 829-727-6845. Irina Haus in Puerto Plata, Urbanización Atlántica, EG: Sala, Esszimmer, Küche, Terrasse, Bad usw., 1.Stock: 3 Schlafzimmer, 2 Bäder, Sala, Terrasse, Balkon. Info: 829-275-8131

300 - 350 US$ in Cabarete Zentrum (Nähe Polizei, in erster Reihe zum Strand über die Straße) zu vermieten - 1 oder 2 Schlafzimmer, EG oder 1. Stock, möbliert, Terrasse, Waschmaschine, Parkplatz. High Speed Internet - 4 Mb. Preis inkl. Wasser und Strom. Apartamentos "Balcon del Mar", Tel. 809-875-7701 Studio, privater Eingang, Pool. Caribe Campo, Sosúa, neben the Palms, 150 US$/Woche. Monat VHB. Tel. David 829-850-1709 Einzigartiges Haus in Puerto Plata, möbliert. Blick auf Meer und die Berge, hoch oben, frische Luft, immer Strom und Wasser, Sicherheit, A/C, Karaoke Bar, Fitnessraum, Entertainment Area. 20.000 RD$. Tel. 809303-0091 Penthouse, Blue Green, 5 Schlafzimmer, Meeresblick, unmöbl. Tel. 809-399-9069 und 809-571-2406 Familienhaus, 4 Schlafzimmer, Meeresblick, bewachte Anlage. Telefon 809-399-9069 und 809-571-2406

Damenfahrrad gesucht. Angebote an 829-858-4658 Suche stillen Teilhaber zum Aufbau eines dringend benötigten Service für Wohn- und Geschäftseigentum, der in der Dominikanischen Republik zurzeit nicht verfügbar ist. Ihre Investition wird durch Geräten und Fahrzeu-ge gesichert. Bin Amerikaner mit 20-jähriger Erfahrung in diesem Bereich. Investition von 15.000 US$ Eigenkapital ist verhandelbar. Phase zwei ist Expansion in der Dominikanischen Republik. Kontaktieren Sie joegennaro108@yahoo.com. Nur ernst gemeinte Anfragen. Kaufe Ihre alten Batterien (vom Inversor) zu fairen Preisen. Cel. 849883-1016 Ortsansässiger Makler gesucht für den Verkauf bzw. Tausch mit Wertausgleich hilft den geeigneten Partner zu finden. Das Objekt ist für uns zu groß geworden. Wir suchen ein Kleineres. Tel.: 849 925 9157

VERKÄUFER für Immobilien und Verkauf WIR BILDEN SIE AUS Tel. 809-571-1027, 809-779-9949 oder 809-399-9069


NEUES BUCH VON CHRISTIAN HUGO. Erzählungen über das Leben in der DR, 196 S., 450 RD$, erhältlich in Sosúa im Büro von LA PLAYA und im Compucentro. Schlaue, 22 Jahre alte Frau sucht Vollzeitstelle. Ich bin offen, verantwortungsvoll und pünktlich. Gute Referenzen, zweisprachig, habe Computerkenntnisse und ein tolles Lächeln Puerto Plata und Sosúa. 809-520-277

Hyundai 29'' TV, 4,000 RD$. Tel. 829-678-3311 (Engl.) Limited Edition Porzellanpuppe, noch verpackt, 2,000 RD$, Tel. 829678-3311 (Engl.) Drone JI PRO 2 Plus Phantom, wie neu – mit Rucksacktasche und vielen Extras. 1.200 US$. Tel. 809-386-5506

Dominikanerin, 30 Jahre, aus Maimón, sucht ehrlichen Lebenspartner, nicht jünger als 35. Spreche nur Spanisch: 829-671-0119

Makita-Bohrmaschine mit 2 Batterien und Ladegerät, neu, nie benutzt. 18 Volt, 5.000 RD$. Tel. Steve: 809-803-5653 Romeo Julieta Zigarren original in klassischer 10er-Röhre, 2,000 RD$. S chwarz und mild, 25er Zigarrenkiste, 900 RD$. Tel. Steve: 809-803-5653 Daikin Klimaanlage, neu, bekannte japanische Marke, ein Marktführer! Verbraucht 500 Watt, Effizienz 24, 110 V, BTU: 9,000, 10,500 12,000. Verbraucht sehr wenig Energie! Jetzt mi Angebot für 1.000 bis 1.200 US$. Whats App: 829-925-8188

IMPRESSUM Editora LA PLAYA Herausgeber: Werner Rümmele, Telefon: 829-373-1218 RNC 5-31-87397-3

Deutsch 2.000 Englisch 3.000 Anzeigenaufgabe: laplaya.dominicana@gmail.com

Telefonisch: 829-373-1218 LA PLAYA-Büro in Sosúa in der Beach Way Plaza Mo. - Fr. von 13 bis 16.30 Uhr ANZEIGENSCHLUSS FÜR AUSGABE 159 (28. OKTOBER 2015): 20. OKTOBER 2015.

Inverter und Batterien: Trace 1,2 kW 15.000 RD$, Trace 2,6 kW 10.000 RD$, 4 Trojan 6 V je 4.000 RD$, 4 Trace 6 V 2.000 RD$. Tel. 829-3416611 Hilfe bei Umschreiben von Fahrzeugen (Auto und Motorrad), Verlust von Placa oder Matrícula – alles auf legalem Weg über DGII. Tel. 829868-8467 Casio Digitalkamera mit Ladegerät, USB-Kabel, Anleitung, 2.500 RD$. Tel. 809-866-0188 Sorgfältig umziehen. Transporte aller Art, Kleinumzüge, Kurierfahrten, Express. Auch größere Entfernungen. Tel. 829-868-8467

Kurzfristige Übersetzungen ohne lange Wartezeit im Büro von LA PLAYA in Deutsch, Spanisch und Englisch. Bringen Sie einfach den Text vorbei und holen Sie ihn nach kurzer Zeit wieder ab. *** AUCH BEGLAUBIGT! ***

Professionelle Webcams: (neu) Top Webcam in der Welt - "Logitech" HDPro (C910), Full-HD (alle Richtungen) 1080, 10MP, Optik von Carl Zeiss. WhatsApp: 829-322-8982 oder EMail: uniq44@hotmail.com Frozen Drink Machine: "Donper" 12Liter (3,2 gal), Einzel-Kanister. (perfekt für Icees, Slushies, Margaritas, Daiquiris, und andere große Eis Getränke). Für Restaurants, Hotels und Bars. WhatsApp: 829-322-8982 oder E-Mail: uniq44@hotmail.com Xtreme Mixer: (Neu / nie gebraucht) "Waring" (MX1000XTS), Professionell Commercial Grade, Hallo-Energie, Heavy-Duty, Edelstahl, 64-oz, 3,5-PS (45.000 RPM), für Smoothies, Bargetränke, Suppen, Salsas, Saucen, Desserts, Dressings und mehr. WhatsApp: 829-322-8982 oder EMail: uniq44@hotmail.com Restaurant-Zubehör: SS Platte überdeckt, Glas Getränk / Juice Dispenser (3,5 gal), Bankettgeschirr, und vieles mehr. WhatsApp: 829-3228982 oder E-Mail: uniq44@hotmail .com Pelican-Cases (mit Schaumstoff Innenräume): Modell 1600 und Modell 1610 Ultrahoch Auswirkungen. bruchsicher, wasser-, luftdicht, staubdicht, chemikalienbeständig und korrosionsfest. Hard Cases für jede Art von Ausrüstung, die Schutz braucht. WhatsApp: 829-322-8982 oder E-Mail: uniq44@hotmail.com DJ-Equipment: Strobe Light (Chauvet ST-800MX DMX Mega II) mit neuer Lampe / Bottle Verherrlicher (6 "& 10" Farbwechsel LED Licht base) / Power Conditioner & Light Module (SMT-PS-08) / Satelliten Multi-Switch (2-In, 16-Out - Pica Macom TSMS2150X-16A) / Speaker Select Control System (Niles - SSVC-4). WhatsApp: 829-322-8982 oder E-Mail: uniq44@ hotmail.com Verschiedenes: Label Maker (Brother P-Touch 1830) / Flood Leuchten (Doppel PAR - Dual Head) / Key Cabinets (Master Lock Models No. 7122D und 7125D-Nr) / LED Notlicht (Brink) / Heavy-DutyÜberspannungsschutz (6-Outlet 2400 Joules / 8-Outlet 3600 Joule) / Camcorder-Zubehör (Sony Brand) / Nutzfahrzeug Ratchet Tie-Downs (Allied Intnl XLgrip ) / TVWandhalterungen (36 "-60" TVs) / Sterilite Startseite Organizer Rack (Besen, Mopp, Schaufeln, Rechen, etc). WhatsApp: 829-322-8982 oder E-Mail: uniq44@hotmail.com

Videospiel-Systeme: "Nintendo Wii" und "XBOX 360 Pro (60 GB)" (beide neu im Karton mit extra Games & Zubehör). WhatsApp: 829-322-8982 oder E-Mail: uniq44@hotmail.com

Hummer H3, champagnerfarben, Bj. 2006, 3,5-L-Motor, 5-Zyl., 79.000 km, sehr guter Zustand, Nichtraucherfahrzeug, Car-Fax, Service auf aktuellem Stand. Preis: 17.900 US$, Tel. 809-866-0188 oder E-Mail mineumxx1@msn.com Toyota Camry, Bj. 1995, 105.000 Pesos. Tel. 829-858-4658 Zu verkaufen: Loncin, 110 ccm, halbautom., fast neu, mit Papieren, Bj. 2013, Preis: 35.000 Pesos. Mehr Infos: 829-713-4509 (nur deutsch). Zu verkaufen: Volkswagen Touareg, Bj. 2004, weiß, 9.000 US$. Tel. 809727-9850 Zu verkaufen: Chrysler PT Cruiser, Bj. 2005, Automatik, Klimaanlage, elektr. Fensterheber, 4.500 US$. Tel. 809-727-9850 Chrysler Dogde Intrepid 3.5 (Bj. 1997) 8- Zylinder zum Ausschlachten d.h. Einzelteile-Verkauf. Bei Interesse melden Sie sich unter 829-913-8463. Das Auto wäre noch in gutem Zustand, läuft, die Gänge (Automatik) sind zu reparieren.

Direktverkauf vom Züchter: Nymphensittiche, Liebesvögel, Wellensittiche, Finken u. a. Andrea, Telefon 809-462-8140 oder eine E-Mail an bummi47@yahoo.com

Kleinanzeigen ab 50 Pesos Ohne Rahmen kosten Kleinanzeigen bis zu fünf Zeilen 50 Pesos, jede weitere Zeile 10 Pesos extra. Schicken Sie den Text der Anzeige einfach an laplaya.dominica na@gmail.com oder kommen Sie in unserem Büro in Sosúa vorbei, das Sie direkt neben der Check Point Bar nahe Playero finden.


Machen Sie Ihr Gesch채ft im Magazin mit den meisten ausl채ndischen Lesern bekannt: LA PLAYA



La playa 158 de